Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2015

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2015"

Transkript

1 Inhaltsverzeichnis EDV Schlüsselqualifikation Informationstechnologie MS Windows 7 - Grundwissen für weiterführende Kurse MS Windows 7 und MS Office 2010 für Umsteiger EDV für Führungskräfte worauf es wirklich ankommt + MS OneNote EDV Internet Bayerisches Behördennetz Bürokommunikation MS Outlook EDV Textverarbeitung mit dem PC MS Word Basiswissen und fortgeschrittene Techniken (Kombikurs 3x3 Tage) MS Word 2010 Modul: Umsteiger MS Word 2010 Modul: Formatieren, Formatvorlagen, Barrierefrei MS Word Modul: Formulare mit MS Word und Adobe EDV Tabellenkalkulation mit dem PC MS Excel Basiswissen und fortgeschrittene Techniken (Kombikurs) MS Excel Modul: Umsteiger EDV Präsentation MS PowerPoint 2010 Basiswissen und fortgeschrittene Techniken (Kombikurs) EDV Fachanwendungen / VISKompakt Einstieg in VISkompakt Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit 3

2 EDV Schlüsselqualifikation Informationstechnologie MS Windows 7 - Grundwissen für weiterführende Kurse Mitarbeiter aus dem Geschäftsbereich, die erstmals mit MS Windows 7 arbeiten und sich für Seminare zu MS Office 2010 anmelden wollen. Inhalt Die Benutzeroberfläche von MS Windows 7 Das Startmenü: Programme, Sprunglisten, Persönlicher Ordner Nützliche Programme im Zubehör und in der Systemsteuerung Programmsteuerung über Menü, Symbole, Kontextmenü oder Shortcut Die Taskleiste: Standardprogramme, aktive Anwendungen, Infobereich Fenstertechnik: Wechseln zwischen Anwendungen, Fenster anordnen Der Explorer: Dateien, Ordner, Bibliotheken und Favoriten, Lokale Laufwerke und Netzlaufwerke, Wechseldatenträger Aktionen mit Dateien und Ordnern, Attribute, verschlüsseln Die Windows-Zwischenablage: Ausschneiden, kopieren und einfügen Johannes Rosenbeck, ZBFS Kooperationsseminar: / AGL Termin Ort Anmeldeschluss bis Wasserburg am Inn Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit 39

3 EDV Schlüsselqualifikation Informationstechnologie MS Windows 7 und MS Office 2010 für Umsteiger Zugangsvoraussetzungen Mitarbeiter aus dem Geschäftsbereich, die zu MS Windows 7 und MS Office 2010 umsteigen. Praktische Kenntnisse aus der Arbeit mit den Vorversionen zu MS Windows und MS Office. Inhalt Was ist neu und besser bei Windows 7? o Startmenü, Sprunglisten und die Taskleiste o Explorer, Favoriten und Bibliotheken Die programmübergreifende Benutzeroberfläche bei MS Office 2010 o Menüband, Register und Gruppen o Minisymbolleiste und Schnellzugriff Was ist neu und besser bei o MS Word, MS Excel und MS Outlook? Lothar Mühlbauer, Kooperationsseminar: / AGL Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Dieser Kurs ist für Teilnehmer mit Vorkenntnissen. Wenn Sie erstmals mit dem PC arbeiten, besuchen Sie bitte den Kurs MS Windows 7 Grundwissen für weiterführende Kurse (s ). Wenn Sie sich erstmals mit den Programmen der Standardsoftware MS Word, MS Excel, MS Outlook, MS PowerPoint oder MS Access vertraut machen wollen und Grundkenntnisse zu Windows 7 erworben haben, finden Sie zu jedem Programm den passenden Einsteigerkurs. Termin Ort Anmeldeschluss bis Wasserburg am Inn Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

4 EDV Schlüsselqualifikation Informationstechnologie EDV für Führungskräfte worauf es wirklich ankommt + MS OneNote Mitarbeiter aus dem Geschäftsbereich in Führungspositionen Inhalt Die wesentlichen Instrumente/Tools für Führungskräfte, speziell zugeschnitten auf die Leitung von Behörden und Abteilungen: o Windows 7 sinnvolle Erleichterungen bei der Bedienung o MS Word 2010 Dokumente überarbeiten und kommentieren o MS Outlook Mail, Kalender und Kontakte o MS Excel Tabellen lesen und ausfüllen o MS PowerPoint Präsentation starten und steuern o MS OneNote Notizbücher und Textcontainer Überblick über Entwicklungen und Tendenzen Lothar Mühlbauer, Kooperationsseminar: / AGL Termin Ort Anmeldeschluss bis Wasserburg am Inn Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit 41

5 EDV Internet Bayerisches Behördennetz Bürokommunikation MS Outlook 2010 Mitarbeiter aus dem Geschäftsbereich, die mit MS Outlook 2010 ihr Postfach verwalten wollen. Zugangsvoraussetzungen Praktische Übung und Vorkenntnisse zu MS Windows Inhalt Die MS Outlook 2010 Programmoberfläche: Menüband, Register, Gruppen, Navigationsbereich und Aufgabenleiste Postfach und Outlook-Datendatei Einstellungen zu Ansicht, Anordnung und Layout senden: Adressieren, antworten oder weiterleiten, Signaturen und Visitenkarten Dateien als Anlage, konvertieren zu PDF Abwesenheitsassistent, QuickSteps und sonstige Regeln -Konten, Freigaben und Stellvertretung Kontakte und Verteilergruppen, Gemeinsame Kontakte in öffentlichen Ordnern Kalender: Termine, Ereignisse, Optionen und Kategorien, Besprechungsanfragen und Teilnehmer einladen Aufgaben: Eigene oder gemeinsame Aufgaben Drucken, Sicherheitseinstellungen, Datenarchivierung, Postfach aufräumen Torsten Fränkel, StMAS Kooperationsseminar: / AGL Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Termin Ort Anmeldeschluss bis Wasserburg am Inn Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

6 EDV Textverarbeitung mit dem PC MS Word Basiswissen und fortgeschrittene Techniken (Kombikurs 3x3 Tage) Zugangsvoraussetzungen Mitarbeiter aus dem Geschäftsbereich, die am PC mit dem Textverarbeitungsprogramm MS Word arbeiten und in drei Seminarabschnitten nahezu alle Möglichkeiten des Programms erlernen wollen. Praktische Übung und Vorkenntnisse zu MS Windows Dateien und Ordner im Explorer verwalten, Schreiben, auch längerer Texte, mit der Tastatur. Inhalt Teil 1: Die MS Word 2010 Benutzeroberfläche: Menüband, Register, Gruppen und die Symbolleiste für den Schnellzugriff Programmoptionen: Einstellungen, Standarddrucker Text erfassen, bearbeiten und korrigeren, speichern Zeichen- und Absatzformatierung, Lineal, Standard- und Individualtabulatoren Kopieren, Ausschneiden und Einfügen über die Zwischenablage Drag & Drop Dokumentüberprüfung: Rechtschreibung, Thesaurus, Übersetzen, Autokorrektur, Kommentare Seite einrichten, Seitenlayout, Deckblatt, Kopf- und Fußzeilen, Seitenzahlen Fenstertechnik Grafische Objekte: Illustrationen, Beschriftung Drucken, konvertieren, senden und speichern Teil 2: Suchen und Ersetzen: Text und Formatierung Nummerierung oder Aufzählung Tabellen: Format, Tabellenformatvorlagen, Sortieren Rahmen und Schattierung Abschnittswechsel, Text in Spalten Wechselnde Kopf- und Fußzeilen Schnellbausteine und Feldfunktionen Einfache Dokumentenvorlagen erstellen und bearbeiten Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit 43

7 Teil 3: Kommentare in Dokumenten, Überarbeiten, Nachverfolgen Grundlagen des Seriendrucks, Umschläge und Etiketten Gliedern mit Formatvorlagen, Nachbearbeiten in der Navigations- oder Gliederungsansicht SchnellFormatvorlagen, Überschriften o Formatvorlagen zuweisen, ändern o Optionen für den Formatvorlagengebrauch Verweise: End- und Fußnoten, Querverweise, Inhalts- und Quellenverzeichnis Grundsätze zu barrierefreien Dokumenten in Gabriele Hirczy, Kooperationsseminar: / AGL Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Zur Erweiterung und Vertiefung Ihrer Kenntnisse sind die Module zu Word sowie das Seminar MS Word 2010 Spezial geeignet. Termine Ort Anmeldeschluss Kombikurs 1 Teil 1: bis Wasserburg am Inn Teil 2: bis Wasserburg am Inn Teil 3: bis Wasserburg am Inn 44 Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

8 EDV Textverarbeitung mit dem PC MS Word 2010 Modul: Umsteiger Zugangsvoraussetzungen Mitarbeiter aus dem Geschäftsbereich, von einer vorherigen Version des Textverarbeitungsprogramms MS Word zu MS Word 2010 wechseln. Praktische Erfahrung mit MS Word; Fragen und Problemstellungen Inhalt Die Arbeitsumgebung von MS Word 2010 o Die MS Word 2010 Benutzeroberfläche: Menüband, Register, Gruppen und die Symbolleiste für den Schnellzugriff o Programmoptionen: Einstellungen, Standarddrucker o Speichern und senden, konvertieren, *.pdf Grundsätze zu barrierefreien Dokumenten Arbeiten mit Format-, Dokumentenvorlagen und Schnellbausteinen Gestalten von Texten und Dokumenten Listen, Aufzählungen, Tabellen Verweise und Verzeichnisse Serienbriefe mit MS Word 2010 Fragen aus Ihrer bisherigen Arbeit mit MS Word und MS Office Lothar Mühlbauer, Kooperationsseminar: / AGL Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Termin Ort Anmeldeschluss bis Wasserburg am Inn Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit 45

9 EDV Textverarbeitung mit dem PC MS Word 2010 Modul: Formatieren, Formatvorlagen, Barrierefrei Zugangsvoraussetzungen Mitarbeiter aus dem Geschäftsbereich, die Dokumente mit Absatzüberschriften gliedern und nummerieren, die Regeln der Barrierefreiheit beachten und ihre persönlichen Layouts in Dokumentvorlagen speichern wollen. Praktische Erfahrung mit MS Word Fragen und Problemstellungen Inhalt Grundprinzipien der Formatierung: 'Harte Formatierung' oder Formatvorlagen? Text-, Absatz-, Seitenformatierung, Randeinstellungen Barrierefreie Dokumente mehrseitiger Texte mit o Gliederung und Kapitelnummerierung o Aufzählungszeichen oder nummerierte Liste o Kopf- und Fußzeilen, Seitennummerierung o Tabellen, Grafiken oder Diagrammen o Querverweisen, Fuß- und Endnoten o Inhaltsverzeichnis Unter Berücksichtigung der BayBITV Zur Wiederverwendung speichern in Dokumentvorlagen Lothar Mühlbauer, Kooperationsseminar: / AGL Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Termin Ort Anmeldeschluss bis Wasserburg am Inn Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

10 EDV Textverarbeitung mit dem PC MS Word Modul: Formulare mit MS Word und Adobe Zugangsvoraussetzungen Praktische Erfahrung mit MS Word Fragen und Problemstellungen Mitarbeiter aus dem Geschäftsbereich, die mit der Erstellung und Bearbeitung von Formularen betraut sind. Inhalt Formulare mit MS Word 2010 erstellen o Formularfelder o Berechnungen von Formularfeldern Formulardaten per versenden und mit Excel auswerten Vorteile von PDF-Dokumenten PDF-Formulare mit Acrobat erstellen Lothar Mühlbauer, Kooperationsseminar: / AGL Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Termin Ort Anmeldeschluss bis Wasserburg am Inn Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit 47

11 EDV Tabellenkalkulation mit dem PC MS Excel Basiswissen und fortgeschrittene Techniken (Kombikurs) Zugangsvoraussetzungen Mitarbeiter aus dem Geschäftsbereich, die am PC mit dem Tabellenkalkulationsprogramm MS Excel 2010 arbeiten und in zwei Seminarabschnitten die wichtigsten Anwendungsmöglichkeiten des Programms erlernen wollen. Routine in der Bedienung eines PC und Spaß an praxisnahen Kalkulationen mit Prozent- und Grundrechnungsarten Inhalt Teil 1: Die MS Excel 2010 Benutzeroberfläche: Menüband, Register, Gruppen und die Symbolleiste für den Schnellzugriff Programmoptionen: Einstellungen, Standarddrucker Eingaben ins Arbeitsblatt: Text, Zahlen, Formeln und Funktionen Zellen formatieren, kopieren, verschieben und ausfüllen Gestalten und Benennen von Tabellen Berechnungen mit Rechenoperatoren, Prozentrechnen, Zielwertsuche Relative und absolute Zellbezüge, Zellen und Bereiche benennen Ergebnisse darstellen mit Diagrammen und Bedingter Formatierung Seite einrichten: Kopf- und Fußzeilen, Druckoptionen Tabellen und Arbeitsmappe schützen Informationen und Eigenschaften, barrierefreie Tabellen Frühere Versionen der Arbeitsmappe Konvertieren, speichern und senden Teil 2: Zahlen-, Datums- und Zeitformate Die Funktionsbibliothek, nützliche Funktionen für jeden Zweck Komplexe Berechnungen mit verschachtelten Funktionen Ergebnisse visualisieren mittels Diagrammen und Sparklines Datensammlungen: sortieren und filtern, Spezialfilter Datentools: Konsolidieren, Auswerten mit Funktionen, Pivot- Tabellen und Diagrammen Lothar Mühlbauer, Kooperationsseminar: / AGL 48 Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

12 Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Zur Erweiterung und Vertiefung Ihrer Kenntnisse sind die Module zu Excel sowie das Seminar MS Excel 2010 Spezial geeignet. Termine Ort Anmeldeschluss Kombikurs 1 Teil 1: bis Teil 2: bis Wasserburg am Inn Wasserburg am Inn Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit 49

13 EDV Tabellenkalkulation mit dem PC MS Excel Modul: Umsteiger Zugangsvoraussetzungen Mitarbeiter aus dem Geschäftsbereich, die von einer vorherigen Version des Tabellenkalkulationsprogramms MS Excel zu MS Excel 2010 wechseln. Praktische Übung und Vorkenntnisse zu MS Excel, Fragen und Problemstellungen Inhalt Die Arbeitsumgebung von MS Excel 2010 o Die MS Excel 2010 Benutzeroberfläche: Menüband, Register, Gruppen und die Symbolleiste für den Schnellzugriff o Programmoptionen: Einstellungen, Standarddrucker o Speichern und senden, konvertieren, *.pdf Neue Möglichkeiten mit Pivot, Illustrationen, Diagrammen, Sparklines, Filter, Sortieren, Datenschitt, Kopf- und Fußzeilen Fragen aus Ihrer bisherigen Arbeit mit MS Excel und MS Office Lothar Mühlbauer, Kooperationsseminar: / AGL Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Termin Ort Anmeldeschluss bis Wasserburg am Inn Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

14 EDV Präsentation MS PowerPoint 2010 Basiswissen und fortgeschrittene Techniken (Kombikurs) Mitarbeiter aus dem Geschäftsbereich, die MS PowerPoint 2010 als Präsentations- und Vortragsmedium einsetzen und in zwei Seminarabschnitten nahezu alle Möglichkeiten des Programms erlernen wollen. Zugangsvoraussetzungen Praktische Übung und Vorkenntnisse zu MS Windows Inhalt Teil 1: Die MS PowerPoint 2010 Benutzeroberfläche: Menüband, Register, Gruppen und die Symbolleiste für den Schnellzugriff Von der Idee zur evidenten Präsentation: o Das Thema und die o Publikumsanalyse o Inhalt und Gliederung o Inhaltsfolien o PowerPoint und andere Medien Grundsätze zur Foliengestaltung Text und Grafik platzieren und formatieren Präsentationsansichten Die Bildschirmpräsentation: o Folienübergänge o Einfache Animation Handzettel und Notizen Teil 2: Die Master in MS PowerPoint 2010 norientierte Präsentation Hyperlinks und Foliensprünge Aktionen, Medien Automatisieren mit Anzeigedauer Animationen, Folienübergänge und ein Fotoalbum wirkungsvoll einsetzen Präsentationen verwalten Lothar Mühlbauer, Kooperationsseminar: / AGL Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit 51

15 Bitte prüfen Sie sorgfältig, ob Sie die Zugangsvoraussetzungen erfüllen. Termine Ort Anmeldeschluss Kombikurs 1 Teil 1: bis Teil 2: bis Wasserburg am Inn Wasserburg am Inn Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

16 EDV Fachanwendungen / VISKompakt 10 StMUV - F o r t b i l d u n g Einstieg in VISkompakt Neue Mitarbeiter oder Umsteiger aus den Geschäftsbereichen Inhalt Arbeitsoberfläche von VISkompakt Anlegen von Akten, Vorgängen und Dokumenten Ausfüllen von Deckblättern Erstellen von Schreiben aus VISkompakt Elektronischer Geschäftsgang Recherche Adressverwaltung Tipps und Tricks en Leitung Teilnehmerzahl Rita Guske, StMUV Stefan Eschlberger, StMUV Stefan Eschlberger 10 pro Termin StMUV Stefan Eschlberger Wenn bei Ihnen hausinterne VISkompakt Schulungen angeboten werden, melden Sie sich bitte nur im Ausnahmefall zu diesem Seminar an. Termine Orte Anmeldeschluss bis bis bis bis München Gunzenhausen Gunzenhausen München Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit 53

17 Wenn Sie Fragen haben, können Sie uns wie folgt erreichen: Fax.: / Innerhalb jeder Seminarbeschreibung finden Sie einen Hinweis auf die in/ den, die Sie wie folgt erreichen können: des StMUV für grundsätzliche Fragen zur Fortbildung im Geschäftsbereich: Boger, Thomas 089 / Bachl, Elisabeth für Fragen zu VISKompakt Schulungen: Stefan Eschlberger des StMGP: für grundsätzliche Fragen zur Fortbildung im Geschäftsbereich: Reiter, Gabriele 089 / der AGL: Eberlein, Kathrin (Schwabach) Gallersdörfer, Ursula Görner, Christine Kalteis, Marianne Lux, Annette (Schwabach) Oberländer, Doris Rieder, Maria-Luise Schmid, Janette Smejkal, Brigitte Wittmann, Margot / Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit 185

18 des StMUV: für Fragen zu den Veranstaltungen des Fachbereiches 16 Gewerbeaufsicht Kössl, Hildegard 089 / Rothmeier, Eva-Maria des StMUV und des LfU: für Fragen zu den Veranstaltungen des Fachbereiches 17 - Wasserwirtschaft Petersen, Sandra 089 / Dr. Reimann, Ingo Sadgorski, Constantin Ettinger, Forian Kleber-Lerchbaumer, Uwe Müller, Tabea Rameseder, Johanna Wagner, Thomas Dr. Fischer, Folker Landgraf, Carla Przybilla, Tobias Roucka, Antje Roth, Carmen Schlößer, Ilona Schultheiß, Reiner Seifert, Dirk Straus, Georg Trotha v. Manfred Dr. Weißbach, Astrid Maetze, Anette / / / der ANL: Hafner, Anita Zimmermann, Marianne / der Verwaltungsschule der Sozialverwaltung (VSoV) in Wasserburg: für Fragen zu den Veranstaltungen des Fachbereiches 10 - EDV Bitte nutzen Sie für Rückfragen die folgende -Adresse: 186 Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Inhaltsverzeichnis. 4 Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Fortbildungsprogramm 2014

Inhaltsverzeichnis. 4 Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Fortbildungsprogramm 2014 Inhaltsverzeichnis EDV Schlüsselqualifikation Informationstechnologie 10... 42 MS Windows 7 und MS Office 2010 für Umsteiger... 42 EDV Internet Bayerisches Behördennetz Bürokommunikation 10... 43 MS Outlook

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2015

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2015 Inhaltsverzeichnis BayLern und andere E-learning Angebote 09... 41 Das gender online tool... 41 BayLern Bildungsangebote... 42 Ansprechpartner... 199 Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2016

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2016 Inhaltsverzeichnis EDV Schlüsselqualifikation Informationstechnologie 10... 45 MS Windows 7 - Grundwissen für weiterführende Kurse... 45 MS Windows 7 und MS Office 2010 für Umsteiger... 46 EDV Internet

Mehr

Inhaltsverzeichnis. BayLern und andere E-learning Angebote 09... 42 Das gender online tool... 42 BayLern Bildungsangebote... 43 Ansprechpartner...

Inhaltsverzeichnis. BayLern und andere E-learning Angebote 09... 42 Das gender online tool... 42 BayLern Bildungsangebote... 43 Ansprechpartner... Inhaltsverzeichnis BayLern und andere E-learning Angebote 09... 42 Das gender online tool... 42 BayLern Bildungsangebote... 43 Ansprechpartner... 208 Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit

Mehr

Schlüsselqualifikation Informationstechnologie... 5

Schlüsselqualifikation Informationstechnologie... 5 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Schlüsselqualifikation Informationstechnologie... 5 EDV für Führungskräfte - worauf es wirklich ankommt + OneNote... 5 MS Windows 7 - Grundwissen für weiterführende

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2016

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2016 Inhaltsverzeichnis EDV Schlüsselqualifikation Informationstechnologie 10... 45 MS Windows 7 + Outlook 2010 - Grundwissen für weiterführende Kurse... 45 EDV für Führungskräfte... 46 MS Outlook 2010... 47

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2015

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2015 Inhaltsverzeichnis... 21 Rhetorik und Argumentation - Grundlagen... 21 Kommunikationstraining (Vertiefung)... 22 Steuerung von Körpersprache, Stimme und Status... 23 Gekonnt argumentieren - souverän reagieren...

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2016

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2016 Inhaltsverzeichnis... 131 Workshop für die akkreditierten BU-Stellen in Bayern... 131 Jahrestagung 2016 für amtliche Tierärzte - Allgemeine Themen... 132 Jahrestagung 2016 für amtliche Fachassistenten

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2016

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2016 Inhaltsverzeichnis Gesundheitsmanagement 05... 30 Fit trotz Veränderung - en... 30 Eigene Widerstandsfähigkeit (Resilienz) und persönliche Überzeugungskraft steigern... 31 Stressmanagement und Entspannungstechniken...

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2015

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2015 Inhaltsverzeichnis... 34 Komplexe Aufgabenstellungen intelligent bearbeiten und mehr erreichen... 34 Arbeitstechniken für die Bewältigung komplexer Aufgaben... 35 Rationelle Arbeitstechniken für effektives

Mehr

Inhalt. A Windows. B Office 2013: Programmübergreifende Neuerungen. Kurzübersicht... 9

Inhalt. A Windows. B Office 2013: Programmübergreifende Neuerungen. Kurzübersicht... 9 Inhalt A Windows Kurzübersicht... 9 1 Startmenü...10 1.1 Elemente des Startmenüs...10 1.2 Programme anheften und lösen...11 1.3 Suchfunktion...11 1.4 Windows beenden...11 2 Taskleiste...12 2.1 Programme

Mehr

B Programmübergreifende Neuerungen... 41

B Programmübergreifende Neuerungen... 41 INHALT A Windows 7... 9 Kurzübersicht... 9 1. Das Startmenü...10 1.1. Alle Programme anzeigen... 10 1.2. Programme anheften und lösen... 11 1.3. Suchfunktion... 12 1.4. Dateien über Sprunglisten öffnen...

Mehr

EDV-Schulungen. esb-softwareberatung. Wir bieten u.a. Seminare in folgenden Computerprogrammen an: in Microsoft Windows. und Microsoft Office

EDV-Schulungen. esb-softwareberatung. Wir bieten u.a. Seminare in folgenden Computerprogrammen an: in Microsoft Windows. und Microsoft Office esb-softwareberatung Dipl.-Betr. Elke Saipt-Block e b EDV-Schulungen Wir bieten u.a. Seminare in folgenden Computerprogrammen an: Microsoft Windows XP und Windows Vista Microsoft Office 2002/03 und 2007

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2016

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2016 Inhaltsverzeichnis EDV im Öffentlichen Gesundheitsdienst 12-E... 107 Erfassung meldepflichtiger Infektionskrankheiten mit SurvNet für Einsteiger... 107 Erfassung meldepflichtiger Infektionskrankheiten

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2016

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2016 Inhaltsverzeichnis... 24 Rhetorik und Argumentation Grundlagen... 24 Kommunikationstraining für Führungskräfte: Selbstbewusst und konfliktfähig... 25 Steuerung von Körpersprache, Stimme und Status... 26

Mehr

New Horizons Video Training Inhalte

New Horizons Video Training Inhalte Microsoft Office 2007 Microsoft Word 2007 Word 2007 Grundlagen Modul 1 - Word 2007 Grundlagen - 01:20:02 1.0 Word 2007 Grundlagen - Überblick - 01:28 1.1 Oberfläche - 23:47 1.2 Textaktionen - 36:28 1.3

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2016

Inhaltsverzeichnis. Fortbildungsprogramm 2016 Inhaltsverzeichnis... 18 Transformationale Führung ein Seminarangebot für Frauen... 18 Wirksame Konfliktklärung durch professionelle Kommunikation... 19 Professionelle Konfliktlösung durch Mediation...

Mehr

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word 2013 haben.

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word 2013 haben. Level 1 Mögliche Trainingslösung: Klassenraum (ILT) Connected Classroom WalkIn (ML) Seminarsprache: Deutsch Englisch Übersicht In diesem Training lernen die Teilnehmer Microsoft Word 2013 von Grund auf

Mehr

Wichtige Grundlagen 15

Wichtige Grundlagen 15 Microsoft Office 2010 auf einen Blick 11 Arbeiten mit diesem Buch... 12 Für wen dieses Buch ist... 14 Der Inhalt im Überblick... 14 Wichtige Grundlagen 15 1 2 Die wichtigsten programmübergreifenden Neuerungen

Mehr

Detail Kursausschreibung

Detail Kursausschreibung sverzeichnis Einführung in Windows 7 und Umstellung auf Office 2013... 2 Computeralltag für Einsteiger... 2 Word 2013, Basiskurs... 3 Word 2013, Aufbaukurs... 3 Word 2013, Profikurs... 3 Excel 2013, Basiskurs...

Mehr

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word 2010 haben.

Zielgruppe Dieses Training richtet sich an Personen, die bisher noch keine Erfahrung im Umgang mit Microsoft Word 2010 haben. Level 1 Mögliche Trainingslösung: Klassenraum (ILT) Connected Classroom WalkIn (ML) Seminarsprache: Deutsch Englisch Übersicht In diesem Training lernen die Teilnehmer Microsoft Word von Grund auf kennen.

Mehr

MS-Word. Inhalt der Lerneinheiten. Arbeitsoberfläche. 1. Grundlagen der Textverarbeitung. 2. Drucken. 3. Textgestaltung. 4.

MS-Word. Inhalt der Lerneinheiten. Arbeitsoberfläche. 1. Grundlagen der Textverarbeitung. 2. Drucken. 3. Textgestaltung. 4. Arbeitsoberfläche Ein Textverarbeitungsprogramm entdecken Allgemeines über das Arbeitsumfeld Ansichtszoom 1. Grundlagen der Textverarbeitung Dateien speichern Öffnen eines Dokuments Anzeigen der nicht

Mehr

MS-Excel 2010 Änderungen und interessante Funktionen

MS-Excel 2010 Änderungen und interessante Funktionen MS-Excel 2010 Änderungen und interessante Funktionen Gunther Ehrhardt Bahnstraße 1 97256 Geroldshausen Benutzeroberfläche Excel 2010 1 2 3 4 6 8 5 7 9 10 13 12 11 1. Schnellzugriff: speichern, rückgängig,,

Mehr

Kursthemen Microsoft Office Specialist 2010 B(asic) Word 2010

Kursthemen Microsoft Office Specialist 2010 B(asic) Word 2010 1 Erste Schritte mit 1.1 Grundlagen der Textverarbeitung 1.1.1 Texteingabe und einfache Korrekturen 1.1.2 Formatierungszeichen anzeigen 1.1.3 Text markieren 1.1.4 Text schnell formatieren 1.1.5 Löschen,

Mehr

1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9. 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12

1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9. 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12 INHALT 1 DAS BETRIEBSSYSTEM WINDOWS 8 9 1.1 Die Bildschirmoberfläche... 9 1.1.1 Der Start-Bildschirm... 10 1.1.2 Der Desktop... 12 1.2 Computer ausschalten... 13 1.3 Zugang zu weiteren Funktionen (Charms-Bar)...

Mehr

Detail Kursausschreibung bbz freiamt Informatik

Detail Kursausschreibung bbz freiamt Informatik Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 inf14/-11 Einführung in Windows 7 und Umstellung auf Office 2010... 2 inf14/21-22 Word 2010, Basiskurs... 3 inf14/23-24 Word 2010, Aufbaukurs... 3 inf14/25-26

Mehr

Weiterbildung EDV und Beruf IT-Training WORD 2010. Grundlagen der Textverarbeitung. WORD 2010 für Windows. W2010 / GL / W10-1 Harald Bartholmeß

Weiterbildung EDV und Beruf IT-Training WORD 2010. Grundlagen der Textverarbeitung. WORD 2010 für Windows. W2010 / GL / W10-1 Harald Bartholmeß Weiterbildung EDV und Beruf IT-Training WORD 2010 Grundlagen der Textverarbeitung WORD 2010 für Windows W2010 / GL / W10-1 Harald Bartholmeß WORD 2010 Grundlagen W2010 / GL / W10-1 W10-1 Autor: Dr. Harald

Mehr

Schulungszentrum. ...damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung.

Schulungszentrum. ...damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung. So werden IT-Seminare zu Highlights......damit dieser Satz nicht nur eine leere Phrase bleibt, bedürfen IT-Schulungen aller Art einer professionellen Durchführung. Um den vielschichtigen Anforderungen

Mehr

Nachhilfe konkret! 05251-2986530 Mike's Lernstudio

Nachhilfe konkret! 05251-2986530 Mike's Lernstudio Erste Schritte mit Word 1. Word kennenlernen 1.1 Textverarbeitung mit Word 1.2 Word starten und beenden 1.3 Das Word-Anwendungsfenster 1.4 Befehle aufrufen 1.5 Anzeige eines Dokuments verkleinern bzw.

Mehr

Microsoft Word 2010 auf einen Blick Microsott

Microsoft Word 2010 auf einen Blick Microsott Sabine Lambrich Microsoft Word 2010 auf einen Blick Microsott 1 2 3 Imfcwit Dieses Buch auf einen Blick 11 Arbeiten mit diesem Buch 12 Ein kurzer Blick in die Kapitel 13 Was ist neu in Word 2010? 14 Wie

Mehr

Microsoft Word 2010 Index

Microsoft Word 2010 Index Microsoft Word 2010 Index Was ist Word? Das Menüband Registerkarten und Gruppen Office Backstage-Ansicht Speichern und Drucken Schnellzugriff Dokument erstellen Hilfe-Funktion Dokumentansichten Texteingabe

Mehr

Umsteigerseminare. Excel Basismodule

Umsteigerseminare. Excel Basismodule Excel Basismodule Umsteigerseminare Windows... 2 Effektiver Umstieg auf Windows 8.1... 2 Effektiver Umstieg auf Windows 10... 3 Umsteigerseminare... 4 Effektiver Umstieg auf Office 2013 oder 2016... 4

Mehr

Herzlich willkommen... 15. Dokumente erstellen und bearbeiten... 33. Inhalt. Inhalt 5

Herzlich willkommen... 15. Dokumente erstellen und bearbeiten... 33. Inhalt. Inhalt 5 Inhalt 5 1 Inhalt Herzlich willkommen... 15 Vorwort... 16 Word starten und beenden... 18 Was ist neu in Word 2016?... 20 Die Programmoberfläche und ihre Elemente... 21 Die verschiedenen Registerkarten...

Mehr

Inhalt 1 2. Dieses Buch auf einen Blick 11. Word-Basics 19

Inhalt 1 2. Dieses Buch auf einen Blick 11. Word-Basics 19 Inhalt 1 2 Dieses Buch auf einen Blick 11 Arbeiten mit diesem Buch....12 Ein kurzer Blick in die Kapitel....13 Neue Funktionen in Word 2013...14 Neue Onlinefunktionen...16 Mit einem Touchscreen arbeiten...17

Mehr

Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick...35 Themen im Detail...36

Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick...35 Themen im Detail...36 I Informationen zum Umstieg...4 1 WINDOWS VISTA Die wichtigsten Neuerungen auf einen Blick...8 Themen im Detail...9 Der schnelle Umstieg auf Windows Vista...10 Dateien und Ordner im Griff...15 Dateien

Mehr

Datum: Uhrzeit: Ort: Kosten:

Datum: Uhrzeit: Ort: Kosten: MS PowerPoint Basisschulung 15./16.10.2009 8.30-12.00 Uhr 150,-- inkl. Pausenverpflegung TrainerIn: edv-training Kurs-Nr. 2009-E5506-03 Zielgruppe: Alle interessierten MitarbeiterInnen, die gerne MS PowerPoint

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 4 Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Fortbildungsprogramm 2017

Inhaltsverzeichnis. 4 Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit. Fortbildungsprogramm 2017 Inhaltsverzeichnis EDV Schlüsselqualifikation Informationstechnologie 10... 45 EDV für Führungskräfte... 45 MS OneNote... 46 EDV Internet Bayerisches Behördennetz Bürokommunikation 10... 47 MS Outlook

Mehr

MS Office 2010 der schnelle Umstieg

MS Office 2010 der schnelle Umstieg MS Office 2010 der schnelle Umstieg Veranstaltungsnummer: 2012 Q162 DF Termin: 26.06. 28.06.2012 Zielgruppe: PC-Anwender, die auf MS Word 2010, MS Excel 2010, MS Outlook 2010 und mit MS PowerPoint 2010

Mehr

Inhalt. A Windows 10. Kurzübersicht... 11

Inhalt. A Windows 10. Kurzübersicht... 11 Inhalt A Windows 10 Kurzübersicht... 11 1 Grundsätzliches zum Umstieg... 12 1.1 Die wichtigsten Neuerungen im Überblick... 12 1.2 Bedienkonzepte... 13 1.3 Microsoft Konto... 16 1.4 Was Sie zum Thema Datenschutz

Mehr

EDITH NEUBAUER 2004 INHALT I

EDITH NEUBAUER 2004 INHALT I INHALT Vorwort...3 Inhalt... I 1. Word 2003 - Allgemeines...9 Text eingeben...9 Der Cursor...9 Klicken und Eingeben...10 Absätze und Zeilenumbruch...10 Nicht druckbare Zeichen...10 Text korrigieren...10

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS MODUL 6

INHALTSVERZEICHNIS MODUL 6 INHALTSVERZEICHNIS MODUL 6 1 WORD-GRUNDLAGEN 1 1.1 -Oberfläche 1 1.2 Benutzer-Oberfläche 2 1.2.1 Menüband, Register und Befehlsgruppen 2 1.2.2 Leiste für den Schnellzugriff 3 1.2.3 Backstage: Register

Mehr

1 Die Arbeitsumgebung Programmoberfläche Menüband Symbolleiste für den Schnellzugriff...20

1 Die Arbeitsumgebung Programmoberfläche Menüband Symbolleiste für den Schnellzugriff...20 Inhalt 1 Die Arbeitsumgebung...15 1.1 Programmoberfläche...16 1.2 Menüband...17 1.3 Symbolleiste für den Schnellzugriff...20 1.4 Weitere Möglichkeiten der Befehlseingabe...21 Kontextmenü... 21 Tasten und

Mehr

Windows 8 Grundkurs kompakt

Windows 8 Grundkurs kompakt Windows 8 Grundkurs kompakt In diesem Kurs lernen Sie schnell und systematisch die wichtigsten Funktionen und Bedienkonzepte von Windows 8 kennen und nutzen. Sie erhalten viele Infos und Tipps für ein

Mehr

Trainingsangebot Grundlagen: Das Training

Trainingsangebot Grundlagen: Das Training Das Training Seit Februar 2007 arbeite ich in verschiedenen Bereichen als freiberufliche Trainerin und Beraterin. Grundlage für diese Tätigkeit ist meine pädagogische Ausbildung in Studium und Praktika.

Mehr

Kursthemen Microsoft Office Specialist 2010 B(asic) Excel 2010

Kursthemen Microsoft Office Specialist 2010 B(asic) Excel 2010 1 Erste Schritte mit 1.1 Die Arbeitsoberfläche 1.1.1 Tabellenkalkulation mit Excel 1.1.2 Excel starten und beenden 1.1.3 Das Excel-Anwendungsfenster 1.1.4 Befehle aufrufen 1.1.5 Die Excel-Hilfe verwenden

Mehr

Word... Seite 1 Excel... Seite 2 Access... Seite 3 PowerPoint... Seite 4 Outlook und OneNote... Seite 5

Word... Seite 1 Excel... Seite 2 Access... Seite 3 PowerPoint... Seite 4 Outlook und OneNote... Seite 5 Modul Word (2003 2013) - Grundlagen Texte bearbeiten, formatieren, drucken Absatz- und Zeichenformate, Vorlagen, Tabstopps, Spalten, Seitenumbruch, Abschnitte, Kopfund Fußzeile, Druckoptionen Grafiken

Mehr

Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015. www.hsz-bw.de

Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015. www.hsz-bw.de Überblick Bürokommunikation... 2 Microsoft Excel 2010 Excel für den Alltag 2 12.03.2015, HSZ Reutlingen... 2 H O C H S C H U L S E R V I C E Z E N T R U M Übersicht Schulungsangebot März bis Juli 2015

Mehr

INHALTSVERZEICHNIS MODUL 6

INHALTSVERZEICHNIS MODUL 6 Textverarbeitung Word INHALTSVERZEICHNIS MODUL 6 1 WORD-GRUNDLAGEN 1 1.1 1 1.2 Benutzer-Oberflache 2 1.2.1 Menuband, Register und Befehlsgruppen 2 1.2.2 Leiste fur den Schnellzugriff 3 1.2.3 Backstage:

Mehr

Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10)

Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10) Stoffverteilungsplan EDV Unterricht (Klasse 7 bis 10) Inhalte des Unterrichts sollten sein: - Grundlagen der EDV - Word - Excel - Powerpoint - Internet Ein Schreibtrainer für das 10-Finger-Schreiben kann

Mehr

Inhalt Einführung in MS Word... 1 Textverarbeitungsgrundlagen... 15

Inhalt Einführung in MS Word... 1 Textverarbeitungsgrundlagen... 15 Inhalt 1. Einführung in MS Word... 1 MS Word starten... 1 Das Fenster von MS Word... 1 Die Titelleiste... 2 Das Menüband... 3 Das Lineal... 6 Der Arbeitsbereich... 6 Die Statusleiste... 6 Die Dokumentansichten...

Mehr

Die beiliegende CD enthält alle Beispiele des Buches mit und ohne Lösungen. Dadurch sind die Beispiele direkt am PC nachzuvollziehen.

Die beiliegende CD enthält alle Beispiele des Buches mit und ohne Lösungen. Dadurch sind die Beispiele direkt am PC nachzuvollziehen. Vorwort Die Reihe Software-Praxis ist auf das visuelle Lernen der neuen Programme von Microsoft Office 2007 ausgerichtet. Viele Screen-Shots zeigen und beschreiben die jeweilige Arbeitssituation in klaren

Mehr

Seite 2 Umsteigen auf Office 2007

Seite 2 Umsteigen auf Office 2007 Office 2007 Update: Änderungen und Neuerungen im Überblick Seite 2 Umsteigen auf Office 2007 Trainingsunterlagen Diese Unterlagen wurden mit großer Sorgfalt erstellt und geprüft. Trotzdem können Fehler

Mehr

(Computerschule)) Lerne deine Zukunft! Kursübersicht. PC-Kurse und Anwendungsprogramme. Start Herbst 2009

(Computerschule)) Lerne deine Zukunft! Kursübersicht. PC-Kurse und Anwendungsprogramme. Start Herbst 2009 . Kursübersicht PC-Kurse und Anwendungsprogramme Start Herbst 2009 PC-Einführung Office Grundlagen Word Grund- und Aufbaukurse Excel Grund- und Aufbaukurse Internet PowerPoint Outlook Vorwort Liebe Leserinnen

Mehr

Inhalt. Bibliografische Informationen digitalisiert durch

Inhalt. Bibliografische Informationen  digitalisiert durch Inhalt 1. Neues und Anderes 15 1.1. Multifunktionsleiste und Symbolleiste 15 1.2. Die Word-Optionen 22 1.3. Das neue Dateiformat.docx/.docm 29 1.4. Word 2007 und PDF 37 1.5. Übungsaufgaben 41 1.6. Verständnisfragen

Mehr

DAS EINSTEIGERSEMINAR. Microsoft Office. Word 2010 Günter Flipsen LERNEN ÜBEN ANWENDEN

DAS EINSTEIGERSEMINAR. Microsoft Office. Word 2010 Günter Flipsen LERNEN ÜBEN ANWENDEN DAS EINSTEIGERSEMINAR Microsoft Office Word 2010 Günter Flipsen LERNEN ÜBEN ANWENDEN BuchWord2010.book Seite 5 Freitag, 1. Oktober 2010 4:14 16 Einleitung................................. 11 Lernen Üben

Mehr

Word XP. Handbuch zur Lehrreihe active learning

Word XP. Handbuch zur Lehrreihe active learning Handbuch zur Lehrreihe active learning Word XP Die Handbücher zur Lehrreihe active learning beschreiben klar und detailliert die Lernschritte beim Erlernen von Software. Die Inhalte wurden von uns so zusammengestellt,

Mehr

Vorwort Die Excel-Arbeitsumgebung...11

Vorwort Die Excel-Arbeitsumgebung...11 INHALTSVERZEICHNIS Vorwort...9 1. Die Excel-Arbeitsumgebung...11 1.1. Der Excel-Arbeitsbildschirm... 11 1.2. Das Menüband... 12 1.3. Symbolleiste für den Schnellzugriff... 14 1.4. Weitere Möglichkeiten

Mehr

Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender

Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender Microsoft Office 2010 Umstieg für IT-Anwender Niederpleiser Mühle Pleistalstr. 60b 53757 Sankt Augustin Tel.: +49 2241 25 67 67-0 Fax: +49 2241 25 67 67-67 Email: info@cgv-schulungen.de Ansprechpartner:

Mehr

AKTUELL EDV Fortbildungsprogramm

AKTUELL EDV Fortbildungsprogramm S A A R L Ä N D I S C H E V E R W A L T U N G S S C H U LE Körperschaft des öffentlichen Rechts AKTUELL EDV Fortbildungsprogramm September bis Dezember 2015 Es sind noch Plätze frei. Jetzt schnell anmelden!

Mehr

ECDL 2007 Modul 3 MS Word 2007. Inhalt

ECDL 2007 Modul 3 MS Word 2007. Inhalt Inhalt 1. Einführung in MS Word... 1 MS Word starten... 1 Das Fenster von MS Word... 1 Die Titelleiste... 2 Die Multifunktionsleiste... 4 Das Lineal... 6 Der Arbeitsbereich... 6 Die Statusleiste... 6 Die

Mehr

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.)

Hardware Software Tastatur Maus und Funktion (zerlegen) Zusatzgeräte (Scanner, USB, Spiele, Laufwerke usw.) KG VISION EDV Schulung Grundkurs Ihr Nutzen Die Teilnehmerzahl ist auf max. 6 Personen beschränkt Sie arbeiten in einer persönlichen und angenehmen Atmosphäre, ohne Stress! Die Referenten gehen auf Ihre

Mehr

Für wen dieses Buch ist... 10 Der Inhalt im Überblick... 10 Arbeiten mit diesem Buch... 12 Die wichtigsten Neuheiten in Excel 2010...

Für wen dieses Buch ist... 10 Der Inhalt im Überblick... 10 Arbeiten mit diesem Buch... 12 Die wichtigsten Neuheiten in Excel 2010... --- Dieses Buch auf einen Blick 9 Für wen dieses Buch ist.................................................... 10 Der Inhalt im Überblick.................................................... 10 Arbeiten

Mehr

1 Grundlagen der Informationstechnologie

1 Grundlagen der Informationstechnologie Inhaltsverzeichnis 1 Grundlagen der Informationstechnologie 1.1 Das Modellunternehmen............................................. 9 1.2 Einführung in die Datenverarbeitung.................................

Mehr

Programme verwenden Zellen Arbeitsblätter verwalten Formeln und Funktionen Diagramme erstellen Formatieren. Excel für Fortgeschrittene:

Programme verwenden Zellen Arbeitsblätter verwalten Formeln und Funktionen Diagramme erstellen Formatieren. Excel für Fortgeschrittene: Kursangebote Die wichtigsten Lerninhalte MS Office 2010 / 2013 : Windows 7: Excel Grundkurs: PowerPoint: Kapiteleinführung Startmenü Windows-Explorer Sprungleisten Arbeiten auf dem Desktop Verknüpfungen

Mehr

Ms Word Versionen 2010, 2013, in Französisch, Deutsch, Englisch

Ms Word Versionen 2010, 2013, in Französisch, Deutsch, Englisch Ms Word Versionen 2010, 2013, in Französisch, Deutsch, Englisch Ziel Sich die Funktionen der Textverarbeitung aneignen Vorkenntnisse Den Kurs "Einführung in die Informatik" besucht haben oder gleichwertige

Mehr

1.1 Ansicht wechseln... 15. 1.2 Zoom-Funktionen verwenden... 19

1.1 Ansicht wechseln... 15. 1.2 Zoom-Funktionen verwenden... 19 INHALT 1 FORMATIEREN 15 1.1 Ansicht wechseln... 15 1.2 Zoom-Funktionen verwenden... 19 1.3 Text... 19 1.3.1 Text in ein Dokument eingeben... 20 1.3.2 Symbole einfügen... 20 1.3.3 Anzeigen der nicht druckbaren

Mehr

Wissenschaftliche Arbeiten mit Word 2013

Wissenschaftliche Arbeiten mit Word 2013 Wissenschaftliche Arbeiten mit Word 2013 Von der Planung bis zur Veröffentlichung von Susanne Franz Inhalt Vorwort 13 1 Wie fange ich an? 15 1.1 Einen Zeitplan erstellen 15 1.2 Das Konzept der Arbeit 17

Mehr

Microsoft Word Schulungen

Microsoft Word Schulungen MS Word Grundlagen Abwechselnd Vortrag durch den Dozenten mit vielen praxisnahen Übungen für die Teilnehmer. Der Teilnehmer lernt die Erstellung von ausdrucksstarken und professionellen Dokumenten und

Mehr

Filmliste: Word 2007. Gemeinsame Funktionen. Modul 1: Überblick. Modul 2: Metadaten. Dauer

Filmliste: Word 2007. Gemeinsame Funktionen. Modul 1: Überblick. Modul 2: Metadaten. Dauer Gemeinsame Funktionen Modul 1: Überblick Das Bedienkonzept von Office 2007 01:56 Kontextabhängige Register 01:05 Die Schnellzugriffsleiste 03:02 Das OFFICE-Menü 00:39 Liste der zuletzt verwendeten Dokumente

Mehr

Migration auf Word 2010. Leseprobe. Eveline Bearth. Wings Software Developments Tel. +41 43 888 21 51

Migration auf Word 2010. Leseprobe. Eveline Bearth. Wings Software Developments Tel. +41 43 888 21 51 Migration auf Word 2010 Eveline Bearth Leseprobe Wings Software Developments Tel. +41 43 888 21 51 Chaltenbodenstrasse 4 b info@wings.ch CH - 8834 Schindellegi www.wings.ch www.wings.de Version Autorin

Mehr

Wir schulen mit Leidenschaft.

Wir schulen mit Leidenschaft. Wir schulen mit Leidenschaft. Office ist das Handwerkzeug für fast jeden Beruf. Mit uns wenden Sie es perfekt an und haben das Recht auf stetige Hilfe. PC-Kurse individuell geplant - Einzeltraining oder

Mehr

Microsoft Excel Schulung

Microsoft Excel Schulung Modul 1 Microsoft Excel kennen lernen o Was Sie wissen sollten o Tabellenkalkulation mit Excel Modul 2 Die Arbeitsoberfläche Microsoft Excel Schulung o Excel starten und beenden o Das Excel-Anwendungsfenster

Mehr

Kursthemen Microsoft Qualifizierung für Büro und Sekretariat Word 2013

Kursthemen Microsoft Qualifizierung für Büro und Sekretariat Word 2013 Basiswissen 1 Die Word-Programmoberfläche 1.1 Word starten 1.2 Das Word-Fenster 1.3 Das Menüband 1.4 Weitere Möglichkeiten der Befehlseingabe 1.4.1 Kontextmenü und Minisymbolleiste 1.4.2 Tastenkombinationen

Mehr

Über den Autor 7 Über die Übersetzerinnen 7. Einführung 21

Über den Autor 7 Über die Übersetzerinnen 7. Einführung 21 Inhaltsverzeichnis Über den Autor 7 Über die Übersetzerinnen 7 Einführung 21 WerdiesesBuchlesensollte 21 Wie dieses Buch aufgebaut ist 22 Teil I: Microsoft Office 2016 kennenlernen 22 Teil II: (Schreib-)Arbeiten

Mehr

Word Kapitel 1 Grundlagen Lektion 1 Benutzeroberfläche

Word Kapitel 1 Grundlagen Lektion 1 Benutzeroberfläche Word Kapitel 1 Grundlagen Lektion 1 Benutzeroberfläche Elemente der Benutzeroberfläche Sie kennen nach dieser Lektion die Word-Benutzeroberfläche und nutzen das Menüband für Ihre Arbeit. Aufgabe Übungsdatei:

Mehr

Inhalt 1 2. Dieses Buch auf einen Blick 9. Das Programm kennenlernen 17. Excel-Dateien verwalten 41

Inhalt 1 2. Dieses Buch auf einen Blick 9. Das Programm kennenlernen 17. Excel-Dateien verwalten 41 Inhalt 1 2 3 Dieses Buch auf einen Blick 9 Für wen dieses Buch ist.................................................... 10 Der Inhalt im Überblick.................................................... 10

Mehr

Microsoft Excel Schulungen

Microsoft Excel Schulungen MS Excel Grundlagen Abwechselnd Vortrag durch den Dozenten mit vielen praxisnahen Übungen für die Teilnehmer. Der Teilnehmer lernt den Funktionsumfang von MS Excel kennen und ist in der Lage, selbstständig

Mehr

Microsoft Office 2010 Umsteiger Workshop

Microsoft Office 2010 Umsteiger Workshop Microsoft Office 2010 Umsteiger Workshop Neuhausen Kommunikation GmbH Bereich: IT- Seminare Verwaltung: Humboldtstraße 51, 40237 Düsseldorf Seminarbereich: Malkastenstraße 2, 40211 Düsseldorf Tel: 0211/30176002

Mehr

Microsoft Office Word 2007

Microsoft Office Word 2007 bhv Co@ch compact Microsoft Office Word 2007 von Isabella Kowatsch 1. Auflage Microsoft Office Word 2007 Kowatsch schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Thematische Gliederung:

Mehr

optomind Professional IT Consulting Kursprogramm 2011

optomind Professional IT Consulting Kursprogramm 2011 optomind Professional IT Consulting Kursprogramm 2011 Stand Jänner 2011 Microsoft Office 2010 - Grundlagenkurse Anhand von Übungen werden in diesen Basiskursen die grundlegenden Funktionen und Eigenschaften

Mehr

Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren

Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren Webinare Briefe und Sendungen Dokumente und Vorlagen Tabellen und Listen Rechnen und Darstellen Visualisieren und Präsentieren Planen und Organisieren Briefe und Sendungen Briefe versandbereit vorbereiten

Mehr

EDV-Kurse 2013. PC-Basiskurs (15 Unterrichtsstunden) Internet und E-Mail Grundlagen (15 Unterrichtsstunden)

EDV-Kurse 2013. PC-Basiskurs (15 Unterrichtsstunden) Internet und E-Mail Grundlagen (15 Unterrichtsstunden) Eifelstraße 35 66113 Saarbrücken Tel. (0681) 7 53 47-0 Fax (0681) 7 53 47-19 sozak@lvsaarland.awo.org EDV-Kurse 2013 Die Kurse finden von 9-13 Uhr statt (5 Unterrichtsstunden je Kurstag). Die Preise für

Mehr

Seit 25 Jahren zuverlässiger Weiterbildungspartner für Unternehmen und Verwaltungen

Seit 25 Jahren zuverlässiger Weiterbildungspartner für Unternehmen und Verwaltungen Seit 25 Jahren zuverlässiger Weiterbildungspartner für Unternehmen und Verwaltungen Herbst- / Winterkatalog IT 2013 1. Office Trainings und Workshops 1.1. Umstieg auf MS Office 2010 MS Office 2010: Kurs

Mehr

Nachhilfe konkret! 05251-2986530 Mike's Lernstudio

Nachhilfe konkret! 05251-2986530 Mike's Lernstudio Erste Schritte mit Excel 1. Excel kennenlernen 1.1 Tabellenkalkulation mit Excel 1.2 Excel starten und beenden 1.3 Das Excel-Anwendungsfenster 1.4 Befehle aufrufen 1.5 Die Excel-Hilfe verwenden 1.6 Schnellübersicht

Mehr

1 Hardware-Grundlagen (1. Datei:DV-Grundlagen) 1. 2 Software-Grundlagen 7. 2.1 Allgemein 7. 2.2 Daten 9. 2.3 Windows 7 11

1 Hardware-Grundlagen (1. Datei:DV-Grundlagen) 1. 2 Software-Grundlagen 7. 2.1 Allgemein 7. 2.2 Daten 9. 2.3 Windows 7 11 1 Hardware-Grundlagen (1. Datei:DV-Grundlagen) 1 2 Software-Grundlagen 7 2.1 Allgemein 7 2.2 Daten 9 2.3 Windows 7 11 3 Excel 2013 (2. Datei: Excel 2013) 17 (1) Video 3.1 Excel laden 17 (1) 3.2 Datenerfassung

Mehr

Kurse & Seminare. Office 10

Kurse & Seminare. Office 10 Kurse & Seminare Office 10 HANDWERKSKAMMER SÜDTHÜRINGEN BERUFSBILDUNGS- UND TECHNOLOGIEZENTRUM ROHR KLOSTER BTZ Rohr-Kloster Kloster 1 98530 Rohr Telefon: 036844 4700 Telefax: 036844 40208 www.btz-rohr.de

Mehr

PowerPoint Kapitel 1 Lektion 2 Benutzeroberfläche

PowerPoint Kapitel 1 Lektion 2 Benutzeroberfläche PowerPoint Kapitel 1 Lektion 2 Benutzeroberfläche Benutzeroberfläche Öffnen Sie Microsoft PowerPoint 2010 und lernen Sie die Benutzeroberfläche kennen. Aufgabe Übungsdatei: - 1. Benutzeroberfläche Öffnen

Mehr

Word 2013 (D/D) : Texte en allemand sur la version allemande du logiciel

Word 2013 (D/D) : Texte en allemand sur la version allemande du logiciel Arbeitsumgebung Word 2013 starten/beenden 9 Verwenden/Verwalten des Menübands 12 Aufheben/Wiederherstellen/Wiederholen von Aktionen 15 Ein-/Ausblenden von Formatierungszeichen 16 Ändern des Zoomfaktors

Mehr

Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT. Offene Trainings und individuelle Firmenseminare

Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT. Offene Trainings und individuelle Firmenseminare Übersicht IT-Schulungen HEAL:IT Offene Trainings und individuelle Firmenseminare Effektiver Umstieg auf Windows 7 und Office 2010 Anwender, Sachbearbeiter, Fach- und Führungskräfte, die Windows 7 und das

Mehr

1 Die ersten Schritte... 15

1 Die ersten Schritte... 15 Inhalt 1 Die ersten Schritte... 15 1.1 Word 2016 starten...16 1.2 Beispiel: Einen schnellen Brief anhand einer Vorlage erstellen...17 Vorlage auswählen... 17 Vorlage verwenden... 19 Schnelle Hilfe zu verschiedenen

Mehr

Microsoft Office Word 2010

Microsoft Office Word 2010 bhv Einsteigerseminar Microsoft Office Word 2010 von Rainer Osenberg 1. Auflage Microsoft Office Word 2010 Osenberg schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Thematische Gliederung:

Mehr

Diplom Informatik Anwender 1 SIZ

Diplom Informatik Anwender 1 SIZ Diplom Informatik Anwender 1 SIZ MIT WISSEN WEITERKOMMEN 2 Berufsbild / Einsatzgebiet Der Informatik Anwender 1 SIZ verfügt über Basiskenntnisse in der Informatik sowie über Grundkenntnisse für den zweckmässigen

Mehr

Wordschulung - Einzelthemen

Wordschulung - Einzelthemen Dipl.-Betriebswirt Stefan Ebelt, EDV & Unternehmensberatung 1 1 Was ist Word? 1.1 Was Sie wissen sollten 1.2 Textverarbeitung mit Word 1.3 Vorteile der Textverarbeitung 2 Die Arbeitsoberfläche 2.1 Mit

Mehr

PC-Einführung Grundkurs. Word I Grundkurs. Berührungsängste abbauen. Texte erfassen und formatieren

PC-Einführung Grundkurs. Word I Grundkurs. Berührungsängste abbauen. Texte erfassen und formatieren PC-Einführung Grundkurs Berührungsängste abbauen Montag, 15.03. 19.04.2010, 09:00-10:30 Uhr : Sie verstehen es, die Benutzeroberfläche von Windows zu bedienen sowie Maus und Tastatur einzusetzen. Sie kennen

Mehr

Textverarbeitung mit Microsoft Word:mac 2011 43

Textverarbeitung mit Microsoft Word:mac 2011 43 Inhaltsverzeichnis Vorwort 13 Microsoft Office:mac 2011 Grundlagen 15 Installation und Installationspflege 16 Microsoft Office 2011 installieren 16 Office deinstallieren 18 Office-Updates beziehen 19 Office-Programme

Mehr

Lernprogramm Art Seite

Lernprogramm Art Seite Lernprogramme 2016 Kursbeschreibungen & Lerninhalte Lernprogramm Art Seite Office 2016 Umsteiger 2 Windows 10 Umsteiger 4 Word 2016 Grundlagen 6 Word 2016 Fortgeschritten 8 Excel 2016 Grundlagen 10 Excel

Mehr

ProBIT EDV-Schule & Bürodienstleistungen

ProBIT EDV-Schule & Bürodienstleistungen Seite 1 von 6 & Bürodienstleistungen Grundlagen EDV Hardware Eingabegeräte a) Tastatur, Maus b) Diskettenlaufwerk, Festplatte, CD-ROM c) Scanner Zentraleinheit a) Der Prozessor b) Der Arbeitsspeicher Ausgabegeräte

Mehr

WORD - Grundlagen. Inhalt:

WORD - Grundlagen. Inhalt: WORD - Grundlagen Inhalt: Umgang mit dem Programm Navigieren im Dokument Texte eingeben, markieren und korrigieren Schnellformatierung mit Formatvorlagen Einsatz von Tabellen Umgang mit Bausteinen Drucken

Mehr

1 Die Word-Programmoberfläche... 13

1 Die Word-Programmoberfläche... 13 Inhalt 1 Die Word-Programmoberfläche... 13 1.1 Word starten... 14 1.2 Das Word-Fenster... 15 1.3 Das Menüband... 17 1.4 Weitere Möglichkeiten der Befehlseingabe... 20 Kontextmenü und Minisymbolleiste...

Mehr