LEÇON 1. Bienvenue à Paris! Valentin Thomas. Victor. Manon. Théo. Christian. Emma et Amandine. Mme Salomon. Malika. Mme et M.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "LEÇON 1. Bienvenue à Paris! Valentin Thomas. Victor. Manon. Théo. Christian. Emma et Amandine. Mme Salomon. Malika. Mme et M."

Transkript

1 LEÇON Bienvenue à Paris! Qui est-ce? nach SB, S. Bastelt euch ein Lesezeichen mit den Hauptpersonen des Buches.. Klebt eine Fotokopie der Seite auf Pappe. 2. Schneidet die beiden Bildteile aus. 3. Malt sie farbig aus. 4. Klebt sie gegeneinander. 5. Ihr könnt zusätzlich das Lesezeichen mit durchsichtiger Folie überziehen. Fertig! Valentin Thomas Victor Manon Théo Emma et Amandine Christian Mme Salomon Malika Mme et M. Carbonne dix Qui est-ce?!ki4s? Wer ist das? 0 Klettbuch Découvertes Cadet, Cahier d activités. Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart Von diesen Vorlagen ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet. Die Kopiergebühren sind abgegolten.

2 2 C est nach SB, S. Erkennt ihr die Personen eures Lehrbuches? Exemple: C est Amandine. Thomas Emma Victor Malika Théo Amandine Christian. C est. 2. C est. 3. C est C est une souris? nach SB, S. Lest zuerst die Sätze. Trennt dann die Wörter durch einen senkrechten Strich. Schreibt anschließend die Sätze auf. Exemple: Je suis Christian Je suis Christian.. Emmaestunefille:. 2. Christianestungarçon:. 3. Amandineestunchat:. 4. Théoestunchien:. 5. Moijesuisunesouris:. onze

3 A Un nouveau 4 Un garçon sympa nach SB, S. 2 Ecrivez les phrases. (Bringt die Wörter in die richtige Reihenfolge und schreibt die Sätze auf. Die Satzzeichen helfen euch dabei.). collège / Un / à Paris, / Trousseau. / rue 2. Thomas! / Ça va? / Salut, 3. va bien, / Ça / merci. 4. bizarre! / voiture / une / Tiens, 5. une voiture / sympa. / un garçon / avec / C est 5 M. Beckmann et Christian nach SB, S. 3 Complétez le texte. (Ergänzt den Text.) Bonjour,! Je monsieur Beckmann et Christian. Bonjour, madame Bertaud,! Je suis d allemand. Tschüss, Christian! Au, madame! monsieur!, douze, papa! 2

4 6 Jeu de mots (G ) nach SB Ü, S. 4 a Findet die neun anderen Wörter heraus, die in diesem Gitternetz waagerecht und senkrecht versteckt sind. Das Bild kann euch dabei helfen. Kreist die männlichen Wörter blau, die weiblichen Wörter rot ein. C H I E N I I U R H I G L O X P W N A L T H U O R U E T L G Z V I O M C O X A T E B F Q O O L R F A C E I L P M Ç V U Z S V L W S O U R I S A È Q N N V F A E Ç G C H V O I T U R E F I L L E V R N P b Tragt die Wörter aus dem Gitternetz mit dem unbestimmten Artikel in die richtige Spalte ein. un une un chien 7 Cherchez l intrus. an beliebiger Stelle a In jedem Kasten passt ein Wort nicht. Welches? Streicht es weg. je m appelle un chien un nouveau Bonjour! je suis une voiture Tiens! Salut! c est une souris Merci! avec non un chat Bienvenue! Au revoir! b Schreibt vier lustige Sätze auf ein Blatt, in denen französische Wörter aus dieser Übung vorkommen. Malt kleine Bilder dazu. Heftet das Blatt in eurem Portfolio-Ordner ab. Cherchez l intrus.!s46sel5t6y? Sucht den Eindringling. treize 3

5 8 Salut! nach SB Ü3, S. 5 a Complétez le texte. (Ergänzt den Text.), Malika!, Emma! Ça? va, merci, et toi? va! 2, monsieur! Au, madame!, Bonjour,!! 3 M. Beckmann: va, Christian? Christian: M. Beckmann: Au, Christian! Christian:! b Ecrivez le dialogue. (Schreibt den Dialog.) Salut Salut. Ça Salut! va? va bien, merci. toi? Bof! revoir! Thomas:, Victor. Victor: Ça Et quatorze Thomas: Victor: Au Thomas: ( ) 4

6 B Bienvenue, Christian! 27 9 Jeu de sons nach SB Ü, S.7 a Hört euch die Wörter an. In jeder Reihe reimen sich zwei Wörter auf das erste Wort. Umkreist sie.. EMMA silence sympa chat voiture 2. CHRISTIAN comment prénom bienvenue allemand 3. PARIS salut voici rue merci 4. BERLIN tiens silence bien Christian 5. GARÇON prénom un non nouveau b Hört euch die Laute und die Wörter an. Streicht in jeder Zeile das Wort durch, das den vorgegebenen Laut nicht enthält.. moi voiture merci voici trois 2. allemand silence Amandine non Christian 3. bonjour tiens non garçon prénom 4. un sympa prénom bienvenue bien q On fait des poèmes. vor SB Ü 2, S. 7 a Malt die Sätze, die sich reimen, mit der gleichen Farbe aus. Voici Valentin Tu es de Paris? Voici Laura Je suis Amélie Tu es de Berlin? Voici Benoît Ça va bien, merci! Je suis une souris Trois, un, deux Et un chat sympa Un, deux, trois! Et voici Julien Et voici Nicolas Bonjour, monsieur! Salut, papa! Je suis Camille Avec Amélie Je suis Denis Avec un chien Voici Emma Et voici Julie Je suis une fille Et moi, et moi, et moi! Salut, ça va? C est un nouveau Ouah, ouah! C est sympa Toi et moi Rue Trousseau Et voici papa Avec Théo Non, c est M. Bertaud b Bildet jetzt aus den Reimsätzen kleine Gedichte. Schreibt mindestens zwei davon auf und heftet sie in eurem Portfolio-Ordner ab. On fait des poèmes.!pf4depc4m? Wir schreiben Gedichte. quinze 5

7 w Chut! Silence! (G ) an beliebiger Stelle oder nach SB S. 6, Abschn. 3 Tragt die Wörter in das Kreuzworträtsel ein und fügt den unbestimmten Artikel un oder une links hinzu. Das senkrecht stehende Wort hilft euch, die richtigen Wörter zu finden un S I L E N C E e Igor, qui est-ce? an beliebiger Stelle Complétez avec les formes du verbe être. (Ergänzt den Text mit den passenden Formen des Verbs être.) Amandine:. Salut, je Amandine. 2. Tu un nouveau? Igor: 3. Oui, je Igor. Bonjour! Amandine: 4. Igor?! C un prénom bizarre! 5. Tu de Paris? Igor: 6. Non, non, je Amandine: 7. Tiens, voici Théo! Il de Berlin. sympa. Igor: 8. Théo, qui -ce? 9. C un chat? Amandine: 0. Ah non, Théo un chien!. Mais tu bizarre! Igor: 2. Mais non, je un chat! 3. Un chien avec moi, c non et non! seize 6

8 29 r Ecouter: Qui est-ce? nach SB Ü 5, S. 8 a Quel texte va avec quelle image? (Hört euch die Texte an. Welcher Text passt zu welchem Bild?) 2 3 b Hört euch die Texte noch einmal an. Wie heißen die Personen? Schreibt zu jedem Namen die Nummer des entsprechenden Bildes hin M. Schmidt Lauriane Valentin Léo Laura 5 t Cherchez l intrus. nach SB Ü 7, S. 9 a In jeder Spalte ist eine Zahl der Zahlenfolge falsch. Welche? Umkreist sie. deux sept quatre cinq un sept six trois trois deux cinq neuf cinq quatre sept un huit neuf six sept trois cinq huit deux cinq dix dix huit quatre six six trois b Schreibt die richtigen Zahlen der Zahlenfolgen in Teil a der Reihe nach auf. c Welche drei Zahlen von 0 bis 0 fehlen in Teil b? Cherchez l intrus.!s46sel5t6y? Sucht den Eindringling. dix-sept 7

9 z Un, deux, trois nach SB Ü 7, S. 9 Rechnet und setzt die fehlenden Zahlen ein. trois + un = deux + dix un = neuf un + quatre deux = deux + cinq = dix quatre + sept = trois neuf sept + six = huit + six = neuf Auto-contrôle (Die Lösungen findet ihr auf Seite 95.) un / une Der unbestimmte Artikel Singular (G ) Die Wörter sind rückwärts geschrieben! Schreibt die Wörter richtig und klein mit dem passenden Artikel hin.. RUESSEFORP: 2. ERUTIOV: 3. MONÉRP: 4. NOÇRAG: 5. ELLIF: 2 En français Was sagst du auf Französisch, wenn du. dich vorstellst? 2. erzählst, woher du kommst? 3. eine Freundin / einen Freund begrüßt? 4. eine Frau (z. B. die Mutter deiner Freundin) begrüßt? 5. etwas komisch findest? dix-huit 6. dich verabschiedest? 8

LEÇON 1. Bienvenue à Paris! Valentin Thomas. Victor. Manon. Théo. Christian. Emma et Amandine. Mme Salomon. Malika. Mme et M.

LEÇON 1. Bienvenue à Paris! Valentin Thomas. Victor. Manon. Théo. Christian. Emma et Amandine. Mme Salomon. Malika. Mme et M. LEÇON Bienvenue à Paris! Qui est-ce? nach SB, S. Bastelt euch ein Lesezeichen mit den Hauptpersonen des Buches.. Klebt eine Fotokopie der Seite auf Pappe. 2. Schneidet die beiden Bildteile aus. 3. Malt

Mehr

Théo ist ein Hund. Paulette ist eine Maus. Was fällt dir auf? Vergleiche die Artikel im Französischen und im Deutschen. Amandine ist eine Katze.

Théo ist ein Hund. Paulette ist eine Maus. Was fällt dir auf? Vergleiche die Artikel im Französischen und im Deutschen. Amandine ist eine Katze. LEÇON G un / une Der unbestimmte Artikel Singular Théo est une souris? männlich un chien une souris weiblich Non, c est un chien. Théo est un chien. Paulette est une souris. Théo ist ein Hund. Paulette

Mehr

Tous ensemble. Vorschläge zur kompetenzorientierten Leistungsmessung

Tous ensemble. Vorschläge zur kompetenzorientierten Leistungsmessung Tous ensemble Vorschläge zur kompetenzorientierten Leistungsmessung Ecouter Liebe Lehrerinnen und Lehrer, die Vorschläge zur kompetenzorientierten Leistungsmessung zu Tous ensemble orientieren sich an

Mehr

Spécial Tous ensemble

Spécial Tous ensemble Spécial Tous ensemble Tous ensemble Nr. 15 Februar 2011 Liebe Kolleginnen und Kollegen, für Tests und Klassenarbeiten kann man gar nicht gut genug vorbereitet sein. Die beiden Januar-heiten zu Tous ensemble!

Mehr

Maxime et Célia. Der unbestimmte Artikel Singular. L article indéfini au singulier. maskulin. un croissant une banane. feminin

Maxime et Célia. Der unbestimmte Artikel Singular. L article indéfini au singulier. maskulin. un croissant une banane. feminin Maxime et Célia 1 Der unbestimmte Artikel Singular L article indéfini au singulier un croissant une banane maskulin feminin Qu est-ce que c est? C est un croissant. Das ist ein Croissant. C est une banane.

Mehr

Moi, c est... Ich (betont) bin... Je suis professeur/e de français. Ich bin Französischlehrer/in.

Moi, c est... Ich (betont) bin... Je suis professeur/e de français. Ich bin Französischlehrer/in. On y va! Bonjour, je m appelle... Bonjour. Guten Tag. je m appelle ich heiße Et toi? Und du? être sein Moi, c est... Ich (betont) bin... Je suis professeur/e de français. Ich bin Französischlehrer/in.

Mehr

1 Bonjour Cédric! Guten Tag, Cédric!

1 Bonjour Cédric! Guten Tag, Cédric! 3 Ihr erster Satz auf Französisch Begrüßen, vorstellen und verabschieden Das französische Alphabet Besondere Buchstaben Die Satzmelodie Die Zahlen von 0 bis 0 Zeitaufwand: ca. 40 Minuten Bonjour Cédric!

Mehr

Moi, c est... Ich (betont) bin... Je suis professeur/e de français. Ich bin Französischlehrer/in.

Moi, c est... Ich (betont) bin... Je suis professeur/e de français. Ich bin Französischlehrer/in. On y va! Bonjour, je m appelle... Bonjour. Guten Tag. je m appelle ich heiße Et toi? Und du? être sein Moi, c est... Ich (betont) bin... Je suis professeur/e de français. Ich bin Französischlehrer/in.

Mehr

Kilogramm (kg), -, das kilogramme (kg) Information, -en, die information. international international Jeans, -, die jeans

Kilogramm (kg), -, das kilogramme (kg) Information, -en, die information. international international Jeans, -, die jeans Diese Wortliste enthält die neuen Wörter des Kursbuches Planet Plus A1.1 in der Reihen folge der Lektion und der Aufgabe, in der sie das erste Mal vorkommen. Kursiv gedruckt sind Wörter, die weder zum

Mehr

1 Bonjour Cédric! Guten Tag, Cédric!

1 Bonjour Cédric! Guten Tag, Cédric! 13 Ihr erster Satz auf Französisch Begrüßen, Vorstellen und Verabschieden Das französische Alphabet Besondere Buchstaben Die Satzmelodie Die Zahlen von 0 bis 10 Zeitaufwand: ca. 45 Minuten 1 Bonjour Cédric!

Mehr

Cahier d exercices. 4 Bilden Sie Paare mit Wörtern, die gut zusammenpassen.

Cahier d exercices. 4 Bilden Sie Paare mit Wörtern, die gut zusammenpassen. 50 0 Dialoge mit Nachsprechpausen (s. Lektionsteil b) Cahier d exercices Leçon Was steht auf den Tischen? Table n Table n un café 4 Bilden Sie mit den folgenden Wörtern vier Sätze, die Sie in einem französischen

Mehr

Leseverstehen / 9 Que fait Monsieur Müller? Ordne den 10 Bildern den richtigen Satz zu. Achtung, es hat mehr Sätze als Bilder. Il siffle. Il nage.

Leseverstehen / 9 Que fait Monsieur Müller? Ordne den 10 Bildern den richtigen Satz zu. Achtung, es hat mehr Sätze als Bilder. Il siffle. Il nage. Bonne Chance étape 4 Name: Datum: Leseverstehen Schreiben Hörverstehen Leseverstehen / 9 Que fait Monsieur Müller? Ordne den 10 Bildern den richtigen Satz zu. Achtung, es hat mehr Sätze als Bilder. A Il

Mehr

Sprachliche Mittel Wortschatz Grammatik. Je m appelle J habite à Bonjour. / Salut, ça va? Au revoir. C est qui? C est

Sprachliche Mittel Wortschatz Grammatik. Je m appelle J habite à Bonjour. / Salut, ça va? Au revoir. C est qui? C est BP 2016 Französisch Stoffverteilung Klasse 6 Tous Ensemble Junior 1 Themen Sprechabsichten Ich kann Sprachliche Mittel Wortschatz Grammatik Interkulturelle Kompetenz Strategien Woche 1 Salut, je m appelle

Mehr

1 a Classe les mots. Schreibe die Wörter in die passenden Spalten der Tabelle.

1 a Classe les mots. Schreibe die Wörter in die passenden Spalten der Tabelle. f a c u l t a t i f S. 83 Hier kannst du die Vokabeln und die Grammatik wiederholen, die du in den Unités 4 6 gelernt hast. Du kannst die Aufgaben direkt am Computer bearbeiten oder sie dir ausdrucken.

Mehr

Le Chat masqué. Kapitel 11. Lerntipp

Le Chat masqué. Kapitel 11. Lerntipp Le Chat masqué Derek und Ama machen sich im Museum auf die Suche. Es gibt keinen Zweifel, dass sich la Liberté noch irgendwo im Museum befindet, sagt Derek. Sie geraten in eine explosive Situation. Derek

Mehr

Bienvenue! UNITÉ. a. La France, c est 1 Hören Sie, was viele Leute mit Frankreich verbinden, und kreuzen Sie an, welche Begriffe genannt werden.

Bienvenue! UNITÉ. a. La France, c est 1 Hören Sie, was viele Leute mit Frankreich verbinden, und kreuzen Sie an, welche Begriffe genannt werden. UNITÉ 1 Sich vorstellen, begrüßen und verabschieden Jemanden nach Namen, Herkunft und Befinden fragen Sagen, woher man kommt Einige Ausspracheregeln Die Zahlen von 0 bis 10 Bienvenue! les fêtes le Louvre

Mehr

1. Die Personalpronomen

1. Die Personalpronomen 1. Die Personalpronomen Im Französischen unterscheidet man zwischen den verbundenen und den unverbundenen Personalpronomen. Erstere stehen immer in Verbindung mit einem Verb, wie in Je suis. 1.1. Die verbundenen

Mehr

Stoffverteilungsplan zum Bildungsplan Baden-Württemberg LA PETITE PIERRE 1 (Ausgabe 2016)

Stoffverteilungsplan zum Bildungsplan Baden-Württemberg LA PETITE PIERRE 1 (Ausgabe 2016) Folgende prozessbezogene Kompetenzen sollen im Französischunterricht der Grundschule erworben werden. Dieser Kompetenzerwerb erfolgt in jeder Unterrichtsstunde. Deshalb sind diese Kompetenzen nicht den

Mehr

Sprechen / Schreiben : On joue avec les sons

Sprechen / Schreiben : On joue avec les sons Sprechen / Schreiben : On joue avec les sons Stand: 10.10.2015 Jahrgangsstufen Fach/Fächer Zeitrahmen Benötigtes Material 5 (F1) bzw. 6 (F2) bzw. 8. (F3) Französisch ca. 5-15 Minuten Bearbeitungsdauer

Mehr

www.sprachurlaub.de Auf Wiedersehen Sprachkurse in Frankreich für Anfänger und Fortgeschrittene - kompetente Beratung unter 030 547 19 430

www.sprachurlaub.de Auf Wiedersehen Sprachkurse in Frankreich für Anfänger und Fortgeschrittene - kompetente Beratung unter 030 547 19 430 Salut Au revoir Bonjour Bonsoir Hallo Bonne nuit Auf Wiedersehen Quoi? Guten Morgen/Guten Tag Comment? Guten Abend Gute Nacht Sprachkurse in Frankreich für Anfänger und Fortgeschrittene - kompetente Beratung

Mehr

Französisch Textbausteine

Französisch Textbausteine Französisch Textbausteine Die Textbausteine Französisch dienen Ihnen als Leseverstehen Baustein für Ihren Französischunterricht. Die kurzen Texte behandeln die verschiedenen Themen der gängigen Lehrmittel

Mehr

FRANZÖSISCH: Schreib-Training (Etape 1-6)

FRANZÖSISCH: Schreib-Training (Etape 1-6) FRANZÖSISCH: Schreib-Training (Etape 1-6) Achtung: Vergiss nie den Satzanfang gross zu schreiben und vergiss auch keine Satzzeichen oder é è ç! Deutsch Französisch Deutsch Französisch 1. Er ist ein Junge.

Mehr

Erste Kontakte Premiers contacts

Erste Kontakte Premiers contacts 1 Erste Kontakte Premiers contacts Was Sie in dieser Lektion lernen: Schon längst bekannt, nicht wahr? So ein bisschen Französisch kann doch jeder. Sicherlich haben Sie die eine oder andere der folgenden

Mehr

Französisch Wortschatz für Anfänger

Französisch Wortschatz für Anfänger Scherer Bildungsreisen GmbH Französisch Wortschatz für Anfänger Aller Anfang ist schwer. Um Ihnen den Einstieg in Ihre neue Sprache zu erleichtern, haben wir eine Auswahl an Vokabeln zusammengestellt,

Mehr

Spécial Découvertes. Wortschatzarbeit Vokabeln lernen, aber sinnvoll! Cahier de vacances zu Découvertes 2 und Découvertes Cadet 2. Nr.

Spécial Découvertes. Wortschatzarbeit Vokabeln lernen, aber sinnvoll! Cahier de vacances zu Découvertes 2 und Découvertes Cadet 2. Nr. Spécial Découvertes Kompetenzen Alle Ausgaben von Spécial Découvertes auch als kostenloser Download unter www.klett.de/online Liebe Kolleginnen und Kollegen, das Schuljahr befindet sich nun im Endspurt

Mehr

DOWNLOAD. Vertretungsstunde Französisch Klasse: Vokabulaire. Katharina Walter. Downloadauszug aus dem Originaltitel:

DOWNLOAD. Vertretungsstunde Französisch Klasse: Vokabulaire. Katharina Walter. Downloadauszug aus dem Originaltitel: DOWNLOAD Katharina Walter Vertretungsstunde Französisch 3 7. Klasse: Vokabulaire Downloadauszug aus dem Originaltitel: Bonjour, ça va? introduction Du begrüßt jemanden mit: Bonjour. Guten Tag. Salut. Hallo.

Mehr

Französische Grammatik. Grammatik. in 15 Minuten

Französische Grammatik. Grammatik. in 15 Minuten . Lernjahr Französische Grammatik Grammatik in Minuten Das Substantiv und seine Begleiter Ergänze die Possessivbegleiter son, sa, ses und übersetze die Sätze anschließend in dein Übungsheft. a) Nadine

Mehr

Schreibaufgabe : Se présenter dans un

Schreibaufgabe : Se présenter dans un Schreibaufgabe : Se présenter dans un e-mail Stand: 22.01.2016 Jahrgangsstufen 7 Fach/Fächer Zeitrahmen Benötigtes Material Französisch (Schreibkompetenz) 90 Minuten (Unterrichtssequenz mit vier Aufgaben)

Mehr

Lernwegeliste Tous ensemble Band 2

Lernwegeliste Tous ensemble Band 2 Lernwegeliste Tous ensemble Band 2 Vorbemerkung Für den differenzierenden Unterricht gibt es in den folgenden Übersichten Vorschläge für Lernwegelisten auf drei Niveaus. Jeder Teil einer Lektion beginnt

Mehr

1. table 7. taille-crayon. 2. chaise 8. gomme. 3. livre 9. lampe. 4. dictionnaire 10. règle. 5. stylo bille 11. cahier

1. table 7. taille-crayon. 2. chaise 8. gomme. 3. livre 9. lampe. 4. dictionnaire 10. règle. 5. stylo bille 11. cahier MERKEN 23 1. Vielleicht sitzen Sie gerade an Ihrem Schreibtisch und sind von den folgenden Gegenständen umgeben. Ergänzen Sie den Artikel und prägen Sie sich dann die Gegenstände in der angegebenen Reihenfolge

Mehr

1 regarder Chez les copains

1 regarder Chez les copains regarder écouter lire écrire médiation 1 regarder Chez les copains È a Regarde l épisode «Chez Lou» et coche la bonne réponse. Schau dir die Filmsequenz Chez Lou an und kreuze die richtige Antwort an.

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Der Französisch-Führerschein. Das komplette Material finden Sie hier:

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Der Französisch-Führerschein. Das komplette Material finden Sie hier: Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Der Französisch-Führerschein Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Isabel Krahmann, Nadja Prinz Der Französisch-

Mehr

Bilden Sie mit den folgenden Wörtern vier Sätze, die Sie in einem französischen Café sagen könnten. les toilettes une pression

Bilden Sie mit den folgenden Wörtern vier Sätze, die Sie in einem französischen Café sagen könnten. les toilettes une pression 50 0 Dialoge mit Nachsprechpausen (s. Lektionsteil b) Cahier d exercices Leçon Was steht auf den Tischen? Table n Table n un café 4 Bilden Sie mit den folgenden Wörtern vier Sätze, die Sie in einem französischen

Mehr

Auf dem zweiten Bild siehst du Arno. Er stellt Lisas Freundin Mélanie vor: Sie ist in der 7A, in der Klasse von Tom. Voilà Mélanie. Arno. Mélanie.

Auf dem zweiten Bild siehst du Arno. Er stellt Lisas Freundin Mélanie vor: Sie ist in der 7A, in der Klasse von Tom. Voilà Mélanie. Arno. Mélanie. 72 3 3C 6 PUNKTE Auf dem ersten Bild siehst du Lis. Sie stellt sich selbst vor: Sie ist die Schwester von Arno. Sie ist in der 6B d sie ist die Fredin von Mélnie. Schreibe uf, ws Lis sgt. Auf dem zweiten

Mehr

Reisen Allgemein. Allgemein - Unverzichtbar. Allgemein - Konversation

Reisen Allgemein. Allgemein - Unverzichtbar. Allgemein - Konversation - Unverzichtbar Vous pouvez m'aider, s'il vous plaît? Vous pouvez m'aider, s'il vous plaît? Um Hilfe bitten Parlez-vous anglais? Parlez-vous anglais? Eine Person fragen, ob sie Englisch spricht Parlez-vous

Mehr

Reisen Allgemein. Allgemein - Unverzichtbar. Allgemein - Konversation. Vous pouvez m'aider, s'il vous plaît? Um Hilfe bitten

Reisen Allgemein. Allgemein - Unverzichtbar. Allgemein - Konversation. Vous pouvez m'aider, s'il vous plaît? Um Hilfe bitten - Unverzichtbar Vous pouvez m'aider, s'il vous plaît? Um Hilfe bitten Parlez-vous anglais? Eine Person fragen, ob sie Englisch spricht Parlez-vous _[langue]_? Eine Person fragen, ob sie eine bestimmte

Mehr

Lernwegeliste Tous ensemble Band 1

Lernwegeliste Tous ensemble Band 1 Lernwegeliste Tous ensemble Band 1 Vorbemerkung Für den differenzierenden Unterricht gibt es in den folgenden Übersichten Vorschläge für Lernwegelisten auf drei Niveaus. Jeder Teil einer Lektion beginnt

Mehr

Loto. Activité fichier. Legt je 9 Karten des Klassenwortschatzes mit dem deutschen Text nach oben vor euch aus.

Loto. Activité fichier. Legt je 9 Karten des Klassenwortschatzes mit dem deutschen Text nach oben vor euch aus. Loto Legt je 9 Karten des Klassenwortschatzes mit dem deutschen Text nach oben vor euch aus. + + Nennt abwechslungsweise das Wort oder den Satz auf einer eurer Karten auf Französisch. Nehmt diese Karte

Mehr

Je suis capable de comprendre les formules usuelles de salutations et de prises de contact ainsi que de les produire. Hallo! Salut!

Je suis capable de comprendre les formules usuelles de salutations et de prises de contact ainsi que de les produire. Hallo! Salut! 9 ème SE PRESENTER (I+II) R1 Page 1 sur 8 SE PRESENTER Ι Je suis capable de comprendre les formules usuelles de salutations et de prises de contact ainsi que de les produire. Hallo! Salut! Guten Morgen!

Mehr

dis donc! 6 Test Unité 1 Allez les d!

dis donc! 6 Test Unité 1 Allez les d! dis donc! 6 Test Unité 1 Allez les d! Lehrmittelverlag Zürich, Lehrmittelverlag St.Gallen 2015 Erprobungsversion Hören Ich kann Aussagen zu Hausaufgabengewohnheiten verstehen. Faire les devoirs Du hörst

Mehr

Je sais dire au revoir à un enfant. Je sais saluer un adulte. Je sais demander à un groupe d enfants la permission de jouer avec eux.

Je sais dire au revoir à un enfant. Je sais saluer un adulte. Je sais demander à un groupe d enfants la permission de jouer avec eux. 1.1 1.2 1.3 1.4 Je sais saluer un enfant. Je sais saluer un adulte. Je sais demander à un groupe d enfants la permission de jouer avec eux. Je sais dire au revoir à un enfant. 1.5 1.6 1.7 1.8 Je sais dire

Mehr

chaud quel... très froid il pleut...degrés beau temps brille le soleil des nuages du soleil mauvais temps

chaud quel... très froid il pleut...degrés beau temps brille le soleil des nuages du soleil mauvais temps Zu 5 Sätze mit den Nummern (französisch) vorlesen. 1. Il pleut. 2. Il fait beau temps. 3. Il ne pleut pas. 4. Il fait très froid. 5. Il y a des nuages gris. 6. Le soleil ne brille pas. 7. Le soleil brille,

Mehr

Französisch für die 6.Klasse. Ideal für die Vorbereitung auf Klassenarbeiten

Französisch für die 6.Klasse. Ideal für die Vorbereitung auf Klassenarbeiten Französisch für die 6.Klasse Ideal für die Vorbereitung auf Klassenarbeiten 1 Der bestimmte Artikel (le, la, les) I. Setze den richtigen bestimmten Artikel vor das Nomen ein.. rue,. carton,. livres,. maison,.

Mehr

mache ich Bekanntschaft?

mache ich Bekanntschaft? Wie mache ich Bekanntschaft? I. Sich über jemanden erkundigen 1. Darf ich Ihnen Frau / Herrn X vorstellen? 2. Kennen Sie meinen Kollegen, Herrn Fliege? 3. Sehr angenehm. / Sehr erfreut. 4. Wie geht es

Mehr

Du hörst die Geschichte und tauchst dabei mehr und mehr in die französische Sprache ein.

Du hörst die Geschichte und tauchst dabei mehr und mehr in die französische Sprache ein. Activité C Je comprends de mieux en mieux 1 / 1 Du hörst die Geschichte und tauchst dabei mehr und mehr in die französische Sprache ein. Bearbeitet entweder activité C oder D. + Klickt auf der CD auf +

Mehr

Carnet d activités Förder- und Zusatzübungen

Carnet d activités Förder- und Zusatzübungen 1A Carnet d activités Förder- und Zusatzübungen 1. In deinem Carnet findest du nach jeder Unité die Seiten Fais le point! Da kannst du überprüfen, was du in der Unité gelernt hast. 2. Am Ende des Carnets

Mehr

Hör-/Hör- Sehverstehen

Hör-/Hör- Sehverstehen Hör-/Hör- Sehverstehen Seite 1 von 16 1.1. Salut les amis Fertigkeit: Hörverstehen Ich kann einzelne vertraute Wörter und einfache Sätze aus bekannten Themenbereichen verstehen, wenn langsam und deutlich

Mehr

LISUM Berlin-Brandenburg Juni Beispiel für eine leistungsdifferenzierte Klassenarbeit im Fach Französisch Jahrgang 7, ISS

LISUM Berlin-Brandenburg Juni Beispiel für eine leistungsdifferenzierte Klassenarbeit im Fach Französisch Jahrgang 7, ISS Seite 1 LISUM Berlin-Brandenburg Juni 2012 Beispiel für eine leistungsdifferenzierte Klassenarbeit im Fach Französisch Jahrgang 7, ISS Differenzierung mit Leistungsprogression (Modell 1, siehe Übersicht

Mehr

Arbeitsplan: Französisch Schuljahr 6 IGS Gerhard Ertl Sprendlingen

Arbeitsplan: Französisch Schuljahr 6 IGS Gerhard Ertl Sprendlingen Hörverstehen Sprechen - jdn. begrüßen - sich vorstellen - sich verabschieden - fragen, wie es jdm. geht - über eigenes Befinden Auskunft geben - die Zahlen von 1 bis 10 verstehen und auf Französisch bis

Mehr

Lektion 1. Monsieur. Je parle un peu français. Vous êtes allemand? Oui, je suis allemand. Au revoir. Au revoir!

Lektion 1. Monsieur. Je parle un peu français. Vous êtes allemand? Oui, je suis allemand. Au revoir. Au revoir! Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 Lektion 1... 2 Lektion 2... 3 Lektion 3... 4 Lektion 4... 5 Lektion 5... 7 Lektion 6... 9 Lektion 7... 11 Lektion 8... 12 Lektion 9... 14 Lektion 10... 16 Lektion

Mehr

Wo wohnst du? Où habites-tu? (Traduction littérale) Tu habites où?

Wo wohnst du? Où habites-tu? (Traduction littérale) Tu habites où? Les W-Fragen : les pronoms interrogatifs allemands Interrogation directe et indirecte 1) Wo? Où? Wo wohnst du? Ich wohne in Paris. Où habites-tu? J habite à Paris. En allemand le verbe conjugué suit immédiatement

Mehr

Leseverstehen: Un voyage à Nuremberg

Leseverstehen: Un voyage à Nuremberg Leseverstehen: Un voyage à Nuremberg Stand: 24.07.2017 Jahrgangsstufen Fach/Fächer Zeitrahmen Benötigtes Material 6 (F2) bzw. 5 (F1) bzw. 8 (F3) Französisch ca. 10 15 Minuten Bearbeitungsdauer Arbeitsblatt

Mehr

Bienvenue à Paris. Die Nasale Ein Merkmal der französischen Sprache! Bei bonjour, pardon, on (oder om ) wird (o) gesprochen wie Bonbon.

Bienvenue à Paris. Die Nasale Ein Merkmal der französischen Sprache! Bei bonjour, pardon, on (oder om ) wird (o) gesprochen wie Bonbon. 1 Die ersten Sätze Sie kennen schon eine Menge französischer Wörter. Denken Sie an Garage, Hotel, Restaurant, Zigarette, Parfüm oder Charmeur... Bei der Ankunft im Pariser Flughafen Roissy-Charles de Gaulle

Mehr

Guten Morgen Bonjour (le matin) Guten Tag Bonjour (l après-midi) Komm, wir spielen! Viens, nous jouons! das Kind, die Kinder l enfant, les enfants

Guten Morgen Bonjour (le matin) Guten Tag Bonjour (l après-midi) Komm, wir spielen! Viens, nous jouons! das Kind, die Kinder l enfant, les enfants WORTSCHATZ LEKTION 1A Hallo Salut Guten Morgen Bonjour (le matin) Guten Tag Bonjour (l après-midi) Komm, wir spielen! Viens, nous jouons! spielen jouer das Kind, die Kinder l enfant, les enfants eins un

Mehr

Reisen Allgemein. Allgemein - Unverzichtbar. Allgemein - Konversation

Reisen Allgemein. Allgemein - Unverzichtbar. Allgemein - Konversation - Unverzichtbar Können Sie mir bitte helfen? Vous pouvez m'aider, s'il vous plaît? Um Hilfe bitten Sprechen Sie Englisch? Parlez-vous anglais? Eine Person fragen, ob sie Englisch spricht Sprechen Sie _[Sprache]_?

Mehr

Reisen Allgemein. Allgemein - Unverzichtbar. Allgemein - Konversation. Um Hilfe bitten. Eine Person fragen, ob sie Englisch spricht

Reisen Allgemein. Allgemein - Unverzichtbar. Allgemein - Konversation. Um Hilfe bitten. Eine Person fragen, ob sie Englisch spricht - Unverzichtbar Vous pouvez m'aider, s'il vous plaît? Um Hilfe bitten Parlez-vous anglais? Eine Person fragen, ob sie Englisch spricht Können Sie mir bitte helfen? Sprechen Sie Englisch? Parlez-vous _[langue]_?

Mehr

Durée : 45 minutes. : Prénom :

Durée : 45 minutes. : Prénom : Cycle d'orientation GRAL/SEC/GZ/ns 19 mai 2008 EVACOM ALLEMAND 7 e geni@l Regroupements B-C / II e semestre 2007-2008 Durée : 45 minutes Nom : Prénom : Cours (classe) : Collège : Signature des parents

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin. Le 13 août 1961, dix-huit heures, quinze minutes. Vous n avez que 40 minutes pour compléter le puzzle.

COMPUTER: Mission Berlin. Le 13 août 1961, dix-huit heures, quinze minutes. Vous n avez que 40 minutes pour compléter le puzzle. Épisode 19 L'amour sous la Guerre Froide Plus que 40 minutes: Anna et Paul réussissent à échapper à la femme en rouge mais ils atterrissent du mauvais côté, à Berlin-Ouest. Paul complique encore plus la

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Lernziele. Einstieg in den Französischunterricht. sich begrüßen sich verabschieden

Inhaltsverzeichnis. Lernziele. Einstieg in den Französischunterricht. sich begrüßen sich verabschieden Inhaltsverzeichnis Die grün gedruckten Überschriften bezeichnen fakultative Elemente. 8 Bienvenue à Lyon Unité La rentrée 1 Einstieg in den Französischunterricht 10 Approches Bonjour 12 SÉQUENCE 1 C est

Mehr

1.3 Faire le portrait de quelqu un

1.3 Faire le portrait de quelqu un 1.3 Faire le portrait de quelqu un Schülerheft oder Papier, evtl. Abbildungen von Personen Föderung der mündlichen Ausdrucksfähigkeit evtl. Papier und Abbildungen von verschiedenen Personen bereitlegen

Mehr

Einstieg Vorkurs: Sich vorstellen, Namenskärtchen basteln, Memory mit Klassenvokabular, Titelsong Découvertes mit Video-Clip,

Einstieg Vorkurs: Sich vorstellen, Namenskärtchen basteln, Memory mit Klassenvokabular, Titelsong Découvertes mit Video-Clip, Allgemeine Hinweise: GeR: Am Ende der Jg.6 soll das Kompetenzniveau A1 erreicht werden. Unterrichtsstunden pro Woche: 4 Arbeitsmaterial: Lehrwerk Découvertes 1, Grammatisches Beiheft, Cahier d activités

Mehr

Schulinternes Curriculum Französisch : Klasse 6

Schulinternes Curriculum Französisch : Klasse 6 Schulinternes Curriculum Französisch : Klasse 6 Städtisches Willibrord-Gymnasium : Fachschaft Französisch. 15.08.2016 Bienvenue à Strasbourg Unité 1 / La rentrée erster Sprachkontakt Kompetenzschwerpunkt:

Mehr

Übersicht: Unterrichtsvorhaben in Französisch in Klasse 6 (Lehrwerk: Découvertes, Série jaune, Band 1)

Übersicht: Unterrichtsvorhaben in Französisch in Klasse 6 (Lehrwerk: Découvertes, Série jaune, Band 1) Übersicht: Unterrichtsvorhaben in Französisch in Klasse 6 (Lehrwerk: Découvertes, Série jaune, Band 1).Std. Wochen Kommunikative Kompetenzen Sprachliche Mittel Strategien Interkulturalität Au début (fakultativer

Mehr

Schulinternes Curriculum Französisch für die Klasse 6 Découvertes, Série jaune Band 1 grün = Bezug zum Medienkonzept

Schulinternes Curriculum Französisch für die Klasse 6 Découvertes, Série jaune Band 1 grün = Bezug zum Medienkonzept Schulinternes Curriculum Französisch für die Klasse 6 Découvertes, Série jaune Band 1 grün = Bezug zum Medienkonzept.Std. Wochen Kommunikative Kompetenzen Sprachliche Mittel Strategien Interkulturalität

Mehr

Mes parents habitent à Nice. Et tes Mes parents habitent à Nice. Et les parents? Meine Eltern wohnen in tiens? Meine Eltern wohnen in

Mes parents habitent à Nice. Et tes Mes parents habitent à Nice. Et les parents? Meine Eltern wohnen in tiens? Meine Eltern wohnen in 11 Die Possessivpronomen Bevor Sie mit diesem Kapitel beginnen, sollten Sie Kapitel 6, Die Possessivbegleiter kennen. Was Sie vorab wissen sollten Die Possessivpronomen (besitzanzeigende Fürwörter) vertreten

Mehr

Bienvenue! a. La France, c est É3 Hören Sie, was viele Leute mit Frankreich verbinden. Welche Begriffe haben Sie erkannt? Pour moi, la France, c est

Bienvenue! a. La France, c est É3 Hören Sie, was viele Leute mit Frankreich verbinden. Welche Begriffe haben Sie erkannt? Pour moi, la France, c est Bienvenue! 1 Französische Wörter, die wir schon kennen Einige Ausspracheregeln Sich vorstellen, begrüßen und verabschieden Jemanden nach dem Namen, der Herkunft und dem Befnden fragen Sagen, woher man

Mehr

qui est-ce? Règle du jeu

qui est-ce? Règle du jeu qui est-ce? Jeu de révisions pour le niveau 5 e (début d'année) sur le thème de la présentation. Objectif : revoir les expressions apprises en 6 e (le nom, l'âge, la ville, le pays d'origine, les loisirs,

Mehr

Wörterbuchnutzung: Premiers Pas

Wörterbuchnutzung: Premiers Pas Wörterbuchnutzung: Premiers Pas Stand: 11.12.2016 Jahrgangsstufen Fach/Fächer Zeitrahmen Benötigtes Material 7 (F1,F2) bzw. 8 (F3) Französisch 20-25 Minuten Bearbeitungsdauer Arbeitsblatt, zweisprachiges

Mehr

VORSCHAU. Inhalt. zur Vollversion. Vorwort 4. Methodisch- didaktische Hinweise Kopiervorlagen und Arbeitsblätter Salut, c est moi!

VORSCHAU. Inhalt. zur Vollversion. Vorwort 4. Methodisch- didaktische Hinweise Kopiervorlagen und Arbeitsblätter Salut, c est moi! Inhalt Seite Vorwort 4 Methodisch- didaktische Hinweise 5-12 Kopiervorlagen und Arbeitsblätter 13-47 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Salut, c est moi! 13 Comment ça va? 14 Les couleurs 15-17 Les chiffres

Mehr

Allemand L2 (60 minutes) Pts Note

Allemand L2 (60 minutes) Pts Note Nom et prénom :... Localité :... Allemand L2 (60 minutes) Pts Note Matériel autorisé : néant Lisez attentivement le texte suivant. Peter über Computer Peter, wie alt bist du? Ich bin 17 Jahre alt. Peter,

Mehr

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 2006, dix heures, trente-cinq minutes. Il vous reste 75 minutes

COMPUTER: Mission Berlin. Le 9 novembre 2006, dix heures, trente-cinq minutes. Il vous reste 75 minutes Épisode 08 Des comptes à régler Ogur s est blessé pendant un échange de tirs avec la femme en rouge. Il explique à Anna que RATAVA est une organisation qui veut effacer l Histoire. Il réussit à articuler

Mehr

Synopse Französisch Klasse 6 auf Grundlage des Lehrplans 2007 Découvertes BY 1 Obligatorische und fakultative Inhalte ISBN

Synopse Französisch Klasse 6 auf Grundlage des Lehrplans 2007 Découvertes BY 1 Obligatorische und fakultative Inhalte ISBN Themenbereich Lehrplan Découvertes Bayern 1 Kursiv: Hörverstehen langsam und deutlich gesprochene Äußerungen, Fragen und Aufforderungen verstehen bei Hör- und ggf. Hör-/Sehmaterial: kurze, langsam und

Mehr

FLASHBACK: Herr Winkler? Anna, ich bin Paul, dein Paul! Auch wenn ich jetzt weiße Haare habe!

FLASHBACK: Herr Winkler? Anna, ich bin Paul, dein Paul! Auch wenn ich jetzt weiße Haare habe! Épisode 06 Une bouffée de passé Anna entre en collision avec une femme qui semble également la connaître. Elle affirme qu elles ont été amies en 1961. Anna est étonnée d apprendre qu une femme en rouge

Mehr

Klasse 6 - Découvertes, Série jaune Band 1

Klasse 6 - Découvertes, Série jaune Band 1 Klasse 6 - Découvertes, Série jaune Band 1.Std. Wochen Kommunikative Kompetenzen Sprachliche Mittel Strategien Interkulturalität Au début (fakultativer Vorkurs) 10 1-2 sich begrüßen sich verabschieden

Mehr

VORANSICHT. MAGAZIN Civilisation 35 Prendre le métro S 1

VORANSICHT. MAGAZIN Civilisation 35 Prendre le métro S 1 MAGAZIN Civilisation 35 Prendre le métro S 1 Prendre le métro à Paris. Die französische Hauptstadt mit der Metro entdecken (ab dem ersten Lernjahr) Lothar-Friedrich Schroeder, Trier M 1 Trois lignes de

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: KomplettTrainer Gymnasium Französisch 1. Lernjahr : Der komplette Lernstoff

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: KomplettTrainer Gymnasium Französisch 1. Lernjahr : Der komplette Lernstoff Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: KomplettTrainer Gymnasium Französisch 1. Lernjahr : Der komplette Lernstoff Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de

Mehr

2. Du fragst Luc nach seinen Geschwistern. Er sagt, dass er einen Bruder (Éric) und eine Schwester (Martha) hat.

2. Du fragst Luc nach seinen Geschwistern. Er sagt, dass er einen Bruder (Éric) und eine Schwester (Martha) hat. 76 5 5C 3 4 PUNKTE Wie sagst u es auf Französisch? 1. Du fragst Luc, wie alt er ist. Er antwortet, ass er 12 Jahre alt ist. Toi: Tu as quel âge? Luc: J ai ouze ans. 2. Du fragst Luc nach seinen Geschwistern.

Mehr

Kompetenzen. Ecouter Eine Auskunft verstehen Grammatik Der Imperativ mit einem Pronomen

Kompetenzen. Ecouter Eine Auskunft verstehen Grammatik Der Imperativ mit einem Pronomen Inhalt Kompetenzen Unité 1 (Au début) Festivals et fêtes en France La culture et moi Wie berichte ich von einem Festival? 8 Découvertes Über Festivals sprechen 10 Quel cinéma sur la Croisette! Ecouter

Mehr

Arbeitsanweisungen. Am Ende spielst du / spielt ihr das Lied. Arbeite jetzt wieder in deiner Gruppe.

Arbeitsanweisungen. Am Ende spielst du / spielt ihr das Lied. Arbeite jetzt wieder in deiner Gruppe. A Am Ende spielst du / spielt ihr das Lied. Arbeite jetzt wieder in deiner Gruppe. B Beantworte / Beantwortet die Fragen. Berichte / Berichtet in der Klasse. Berichte / Berichtet über die Antworten. Beschreibe

Mehr

Unité Révisions Bonjour! 7 Fakultativ: Wiederholungsübungen zu den Inhalten von À toi! 1A

Unité Révisions Bonjour! 7 Fakultativ: Wiederholungsübungen zu den Inhalten von À toi! 1A Die folgenden aufgelisteten Angebote sind nicht obligatorisch abzuarbeiten. Die Auswahl der Aufgaben und Aufgabenteile richtet sich nach den Schwerpunkten des schulinternen Curriculums. Inhalt Rubrik/Titel

Mehr

Kontakte und Geselligkeit

Kontakte und Geselligkeit Kontakte und Geselligkeit Das absolute Minimum [Le strict minimum] Wie bitte? Pardon? Ich habe Sie / dich nicht verstanden. Je ne vous / t ai pas compris. Ich kenne das Wort nicht. Je ne connais pas ce

Mehr

La rentrée. À l école

La rentrée. À l école Inhaltsverzeichnis Die grün gedruckten Überschriften bezeichnen fakultative Elemente. Seite 8 Bienvenue à Lyon eine Stadt stellt sich vor 10 Approches Bonjour 1 La rentrée sich begrüßen sich verabschieden

Mehr

Projekt 6: Auf nach Paris!

Projekt 6: Auf nach Paris! Projektablauf Projekt Anzahl der Stunden 3 Erwartete Produktion Bereitgestelltes Material Zur Verfügung zu stellendes Material Interkulturelle Aspekte Fachüber greifende Aspekte Erforderliche Voraussetzungen

Mehr

Exercices von Etape 14

Exercices von Etape 14 Exercices von Etape 14 Die Pflichtblätter sind als Hausaufgaben zu bearbeiten. Du hast aber jeweils in der Schule Zeit, mit der Arbeit zu beginnen. Bei Schwierigkeiten frage den Lehrer. Trage das Datum

Mehr

Französische Jugendsprache im Internet am Beispiel von Kontaktanzeigen

Französische Jugendsprache im Internet am Beispiel von Kontaktanzeigen Sprachen Isabelle Wiedemann Französische Jugendsprache im Internet am Beispiel von Kontaktanzeigen Studienarbeit WS 2001/02 Veranstaltung: Jugendsprache in Frankreich und Italien FRANZÖSISCHE JUGENDSPRACHE

Mehr

Voransicht. MAGAZIN Vocabulaire 49 La météo S 1

Voransicht. MAGAZIN Vocabulaire 49 La météo S 1 MAGAZIN Vocabulaire 49 La météo S 1 Jouons à la grenouille météo! Wortschatzarbeit und Schulung der kommunikativen Kompetenzen (ab Ende des 1. Lernjahrs) anna Schneider, Köln M 1 Le temps Il fait quel

Mehr

Franz en France Laurent Jouvet

Franz en France Laurent Jouvet Franz en France Laurent Jouvet Rollen: Le narrateur, der Sprecher Franz, der Frankreich - Liebhaber La boulangère, die Bäckerin Le voyant, der Hellseher La guichetière du métro, die Schalterbeamtin Les

Mehr

LES TEMPS DU PASSÉ. Vergleich Deutsch - Französisch Regeln im Französischen Übungen

LES TEMPS DU PASSÉ. Vergleich Deutsch - Französisch Regeln im Französischen Übungen LES TEMPS DU PASSÉ LEO Dictionnaire >> Passé composé Vergleich Deutsch - Französisch Regeln im Französischen Übungen Vergleich Deutsch - Französisch Wie bildet man im Deutschen eigentlich das Perfekt?

Mehr

sprachlichen Mitteln und sprachliche Korrektheit Wortschatz: Begrüßung /Verabschiedung; Zahlen 1-12 Aussprache: stimmhaftes und stimmloses s, Nasale

sprachlichen Mitteln und sprachliche Korrektheit Wortschatz: Begrüßung /Verabschiedung; Zahlen 1-12 Aussprache: stimmhaftes und stimmloses s, Nasale Wir arbeiten seit dem Schuljahr 2013/2014 mit dem Lehrwerk Découvertes 1, Série jaune, Klett 2012. Unterric htsvorhabe n Kommunikative Kompetenzen Verfügbarkeit von sprachlichen Mitteln und sprachliche

Mehr

Zu 1: Zu 4: 1. regarde 2. venez 3. parlez 4. montre 5. prenez 6. regardez 7. parle 8. viens 9. montrez 10. prends. Zu 5:

Zu 1: Zu 4: 1. regarde 2. venez 3. parlez 4. montre 5. prenez 6. regardez 7. parle 8. viens 9. montrez 10. prends. Zu 5: Zu : Folgende Nomen können diktiert werden:. un sac à dos. une règle. un fichier. une école. un tableau noir. une carte 7. une fenêtre 8. un dessin. une bibliothèque 0. une lampe. une salle de classe.

Mehr

Compréhension de l oral : C est où?

Compréhension de l oral : C est où? Jahrgangsstufe 7 Compréhension de l oral : C est où? Stand: 29.10.2015 Fach/Fächer Übergreifende Bildungsund Erziehungsziele Zeitrahmen Benötigtes Material Französisch (Hörverstehen) Interkulturelle Kompetenzen

Mehr

Den Schüler/-innen steht die Seite 41 im Schülerbuch «envol 5» zur Verfügung (oder eine Folie davon).

Den Schüler/-innen steht die Seite 41 im Schülerbuch «envol 5» zur Verfügung (oder eine Folie davon). Erläuterungen für die Lehrperson Zu 1: Den Schür/-innen steht die Seite 41 im Schürbuch «envol 5» zur Verfügung (oder eine Folie davon). Die Lehrperson diktiert nach der Anitung im Buch 3 Wörter, welche

Mehr

Berlitz. Starterkurs Französisch. CD-Textbuch. Der einfache Selbstlernkurs. Berlitz Publishing. München Union, NJ Singapur

Berlitz. Starterkurs Französisch. CD-Textbuch. Der einfache Selbstlernkurs. Berlitz Publishing. München Union, NJ Singapur Berlitz Starterkurs Französisch Der einfache Selbstlernkurs CD-Textbuch München Union, NJ Singapur Berlitz Starterkurs Französisch Originaltext: Rosi McNab Kartographie: MACELLAN Ceographix, Parrot Graphics

Mehr

A. ECOUTER. Académie d Aix-Marseille Evaluation de fin de CM2 allemand Exercice 3. Quelle est la syllabe accentuée?

A. ECOUTER. Académie d Aix-Marseille Evaluation de fin de CM2 allemand Exercice 3. Quelle est la syllabe accentuée? Académie d Aix-Marseille Evaluatin de fin de CM allemand 0-0 Nm de l élève. Numér de l élève. A. ECOUTER Exercice. Où est le même mt? a b c 0 X Exercice. Quelle est la syllabe accentuée? 0 X Exercice.

Mehr

Test 1 zu den Kapiteln 1 bis Test 2 zu den Kapiteln 6 bis Test 3 zu den Kapiteln 11 bis Test 4 zu den Kapiteln 17 bis 22 92

Test 1 zu den Kapiteln 1 bis Test 2 zu den Kapiteln 6 bis Test 3 zu den Kapiteln 11 bis Test 4 zu den Kapiteln 17 bis 22 92 Inhalt 1 Farbadjektive 6 2 Die Adjektive beau und nouveau 8 3 Das Adjektiv vieux 10 4 Das Fragewort quel 12 5 ce cet cette ces 14 6 Die Bildung des passé composé 16 7 Das passé composé mit avoir 18 8 Das

Mehr

Name: Klasse: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS. 12. Mai Französisch. Schreiben. öffentliches Dokument

Name: Klasse: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS. 12. Mai Französisch. Schreiben. öffentliches Dokument Name: Klasse: Standardisierte kompetenzorientierte schriftliche Reifeprüfung AHS 12. Mai 2016 Französisch (B1) Schreiben 2 Hinweise zum Beantworten der Fragen Sehr geehrte Kandidatin, sehr geehrter Kandidat!

Mehr

français étape 5 nom: Épreuve étape 5

français étape 5 nom: Épreuve étape 5 français étape 5 nom: A: Leseverstehen Épreuve étape 5 1. JEU PANTOMIME: Welcher Befehl passt zu welchem Bild? Schreibe den Buchstaben des jeweiligen Befehls neben das passende Bild (2 Befehle sind zu

Mehr

2011 digital publishing AG, München Alle Rechte vorbehalten

2011 digital publishing AG, München  Alle Rechte vorbehalten lernheft Einfache Navigation mit den Tracknummern Alle Kapitelnummern in diesem Lernheft beziehen sich auf die Audiotracks. Jede Lerneinheit besteht aus 10 Tracks: Die thematisch abgeschlossenen Einheiten

Mehr