Masterplan Lüneburger Heide / Elbtalaue

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Masterplan Lüneburger Heide / Elbtalaue"

Transkript

1 Masterplan Lüneburger Heide / Elbtalaue Übergabe des Zukunftskonzeptes Lüneburger Heide / Elbtalaue 2015 Soltau, den 13. März 2007

2 Das Zukunftskonzept Lüneburger Heide / Elbtalaue 2015 Gutachter: Europäisches Tourismus Institut GmbH, Trier Prof. Heinz-Dieter Quack, Bert Hallerbach Auftraggeber: Landkreise Celle, Gifhorn, Harburg, Lüchow-Dannenberg, Lüneburg, Rotenburg, Soltau-Fallingbostel, Uelzen, Verden und die Städte Lüneburg und Celle Gutachtenzeitraum: August 2006 März 2007 Untersuchungsgegenstand: marktfähige Tourismusdestinationen, Maßnahmen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit sowie zur Steigerung der touristischen Nachfrage Bausteine des Gutachtens: Image- und Konkurrenzanalyse, Stärken- und Schwächenanalyse, Expertengespräche, neue Regionalstruktur im Untersuchungsgebiet, Maßnahmeplan mit konkreten Handlungsempfehlungen

3 Neue Reisedestinationen im Untersuchungsgebiet uxhaven LK Stade Wedel (Holstein) Jork SK Hamburg Hamburg Barsbüttel Glinde Reinbek LK Herzogtum Lauenburg Bremervörde Schwarzenbek Harsefeld Buxtehude Neu Wulmstorf Geesthacht Hagenow Rosengarten Seevetal Stelle Winsen (Luhe) Lauenburg/ Elbe Boizenburg/ Elbe LK Ludwigslust Osterholz holz-scharmbeck hude Zeven LK Rotenburg (Wümme) Scheeßel Tostedt Buchholz in der Nordheide LK Harburg LK Lüneburg Lüneburg Ludwigslust Elbtalaue/Wendland Lilienthal emen Bremen Ottersberg Rotenburg (Wümme) Schneverdingen st Oyten Stuhr Weyhe Achim Langwedel LK Verden Visselhövede Soltau Munster LK Uelzen LK Lüchow-Dannenberg W Kirchlinteln Syke m olz Sulingen Verden (Aller) Nienburg (Weser) LK Soltau-Fallingbostel Walsrode Fallingbostel Bergen Winsen (Aller) LK Celle Celle Wittingen Salzwedel Lüneburger Heide (inkl. Aller-Leine-Tal) LK Altmarkkreis Salzwedel LK Nienburg (Weser) Zuständigkeitsgebiet Destinationsmanagementagentur Wedemark nnover Burgwedel LK Gifhorn Platendorf Gifhorn Gardelegen Gebiet der Destination Elbtalaue Themenmarketing (nicht über die Destinationsmanagementagentur vertreten) Isernhagen Langenhagen Hannover SK Hannover Linden Burgdorf Lehrte Uetze Edemissen Wolfsburg SK Wolfsburg Minden Barsinghausen RonnenbergHemmingen Gehrden Laatzen Sehnde Peine LK P i Lehre LK Ohre-Kreis Die neuen Reiseregionen orientieren sich nicht an administrativen Grenzen, sondern an Naturräumen und an der Gästewahrnehmung. Das Niedersächsische Wirtschaftsministerium und die Landkreise und Städte arbeiten jetzt Hand in Hand an der Schaffung starker und effizienter Marketingstrukturen im Untersuchungsgebiet.

4 Konzentration auf die wichtigsten Profilierungsthemen Das Tourismusmarketing für die Lüneburger Heide soll in Zukunft klarer die Spitzenthemen der Region kommunizieren. Maßnahmen zur Verbesserung der Angebotsqualität sollen für alle Bereiche ergriffen werden.

5 Profil der Gäste in Lüneburger Heide und Elbtalaue ca. die Hälfte der Gäste ist zwischen 25 und 60, ein Viertel älter als 65 Jahre die beiden beliebtesten Urlaubsformen sind Erholungsurlaub in der Natur und Kultururlaub beliebte Reisemotive sind Natur erleben, den Horizont erweitern etwas für Kultur und Bildung tun, unterwegs sein beliebte Urlaubsaktivitäten sind Ausflüge in die Umgebung unternehmen, Natur genießen, Sehenswürdigkeiten besichtigen, Spazierengehen & Wandern, Museen besuchen, Radfahren, Konzerte besuchen, Tierparks besuchen, Kulturelle und Bildungsveranstaltungen, Kanu fahren, Wasserwandern und kreative Tätigkeiten Gäste der Lüneburger Heide und der Elbtalaue reisen auch gern nach Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, aber auch in andere niedersächsische Urlaubsgebiete der Anteil der wirklichen Kenner der Region ( = in den letzten 10 Jahren mindest. einmal in der Region gewesen) liegt bei nur 21 % (Basis Interviews)

6 Weitere Schritte Landkreise, Städte und Wirtschaft arbeiten unter Moderation des Niedersächsischen Wirtschaftsministeriums an der Schaffung einer Vermarktungsagentur für die Lüneburger Heide die Handlungsempfehlungen im infrastrukturellen Bereich werden ausgewertet und in kooperativer Weise umgesetzt das Niedersächsische Wirtschaftsministerium wird das Zukunftskonzept als Maßstab an künftige Förderanträge anlegen und dabei konsequent die Konzentrations- und Qualitätsstrategie verfolgen.

Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung im nördlichen Deutschland. Möglichkeiten, Erfahrungen, Erkenntnisse

Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung im nördlichen Deutschland. Möglichkeiten, Erfahrungen, Erkenntnisse Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung im nördlichen Deutschland Möglichkeiten, Erfahrungen, Erkenntnisse Kommunale Wohnungsmarktbeobachtung im nördlichen Deutschland Hannover 8. November 2010 Achim Däbert,

Mehr

Preisliste 2016 ffn-sendegebiet

Preisliste 2016 ffn-sendegebiet Preisliste 2016 ffn-sendegebiet Itzehoe Neumünster Norderney Cuxhaven Borkum Ostfriesland Meer Lüneburg Hamburg Ratzeburg Ludwigslust Emmen Oldenburg Bremen Heide Salzwedel Emsland Grafschaft Bentheim

Mehr

metronom Weser-Takt im flotten Marsch zwischen Bremen und Hamburg

metronom Weser-Takt im flotten Marsch zwischen Bremen und Hamburg metronom Weser-Takt im flotten Marsch zwischen Bremen und Hamburg Otterndorf Cuxhaven Cadenberge Wingst Hemmoor Hechthausen Himmelpforten Hammah Stade Horneburg Buxtehude Hittfeld Klecken Buchholz (Nordheide)

Mehr

Integrierte Gesamtschulen (grün) Kooperative Gesamtschulen (blau)

Integrierte Gesamtschulen (grün) Kooperative Gesamtschulen (blau) n (grün) Kooperative n (blau) NDS: n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen n (IGS) in Niedersachsen IGS-Neugründungen

Mehr

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2340. Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2121 -

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2340. Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2121 - Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2340 Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2121 - Wortlaut der Anfrage der Abgeordneten Sylvia Bruns, Almuth von Below-Neufeldt,

Mehr

Ausbildungsbehörden und Ausbildungsstätten für den Ausbildungsberuf Fachangestellter/Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste

Ausbildungsbehörden und Ausbildungsstätten für den Ausbildungsberuf Fachangestellter/Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste Ausbildungsbehörden und Ausbildungsstätten für den Ausbildungsberuf Fachangestellter/Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste im Bereich der zuständigen Stelle: Gottfried Wilhelm Leibniz Bibliothek

Mehr

Hamburg Stadtteile Erlaubnis & Register Telefon Internet

Hamburg Stadtteile Erlaubnis & Register Telefon Internet Hamburg Stadtteile Erlaubnis & Register Telefon Internet Bezirk Altona http://www.hamburg.de/stadtteile/altona/ Handelskammer Hamburg 040 36138138 http://www.hk24.de Bezirk Bergedorf http://www.hamburg.de/stadtteile/bergedorf/

Mehr

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2741. Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2093 -

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2741. Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2093 - Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2741 Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage - Drucksache 17/2093 - Wortlaut der Anfrage der Abgeordneten Björn Försterling, Almuth von Below-Neufeldt,

Mehr

Das Engagement der Niedersächsischen Kommunen an der Hilfe für Personen mit sozialen Schwierigkeiten nach 67ff. SGB XII - Eine Übersicht -

Das Engagement der Niedersächsischen Kommunen an der Hilfe für Personen mit sozialen Schwierigkeiten nach 67ff. SGB XII - Eine Übersicht - Das Engagement der Niedersächsischen Kommunen an der Hilfe für Personen mit sozialen Schwierigkeiten nach 67ff. SGB XII - Eine Übersicht - Arbeitsgemeinschaft Zentrale Beratungsstellen in Niedersachen

Mehr

Schneller und ökonomischer Breitbandausbau mit Telekom Deutschland

Schneller und ökonomischer Breitbandausbau mit Telekom Deutschland Schneller und ökonomischer Breitbandausbau mit Telekom Deutschland 04. Dezember 2015 Die Integrierte Netzstrategie in Deutschland wird kontinuierlich fortgeschrieben Bausteine Plan 2016 Ziel 2018 1 Fiber

Mehr

Das Örtliche Ohne Ö fehlt Dir was

Das Örtliche Ohne Ö fehlt Dir was Großraum Bremen Bassum Bremervörde Diepholz Freie Hansestadt Bremen Lilienthal Osterholz-Sch. Ottersberg Rotenburg Stuhr Sulingen Verden Zeven Bremen Großraum Bremen Bassum und Twistringen Für Bassum und

Mehr

Regionalverbund Oldenburg-Bremen

Regionalverbund Oldenburg-Bremen Regionalverbund Oldenburg-Bremen Wittmund, Friesland, Wesermarsch, Wilhelmshaven, Ammerland, Bremen, Oldenburg, Cloppenburg, Vechta Fachklinik Oldenburger Land, Abteilung Ofener Straße Fachklinik Oldenburger

Mehr

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/5154

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/5154 Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/5154 Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort der Landesregierung - Drucksache 17/4799 - Schuldnerberatung in Niedersachsen Anfrage

Mehr

Holding. Willkommen bei der HBE-Gruppe

Holding. Willkommen bei der HBE-Gruppe Holding Willkommen bei der HBE-Gruppe Die Gruppe der Reinigungs- und Entsorgungsspezialisten Holding sammelt reinigt verbrennt kompostiert Stand: 06/05 Holding HBE Holding Bremer Entsorgung GmbH & Co.

Mehr

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2816. Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2816. Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/2816 Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort Anfrage des Abgeordneten Jan-Christoph Oetjen (FDP), eingegangen am 15.08.2014 Kooperation

Mehr

Selbstanzeigen / Steuerdaten-CDs Perspektiven zur Bekämpfung der Steuerflucht

Selbstanzeigen / Steuerdaten-CDs Perspektiven zur Bekämpfung der Steuerflucht Selbstanzeigen / Steuerdaten-CDs Perspektiven zur Bekämpfung der Steuerflucht - Jahresbilanz 2014 und Ausblick - -1- Legale Steuergestaltung ist keine Steuerhinterziehung Zwischen Steuerhinterziehung und

Mehr

Der Immobilien-Markt in der Region Hannover

Der Immobilien-Markt in der Region Hannover Der Immobilien-Markt in der Region Hannover Eine Branchenstudie im Rahmen der Markt Media Analyse 2006 Dezember 2005 Januar 2006 Inhaltsübersicht 1. Verbreitungsgebiet HAZ/NP Seite 4 2. Themeninteresse

Mehr

Mitglieder der Landesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros in Niedersachsen (lag), die ihr Einverständnis zur Veröffentlichung erklärt haben:

Mitglieder der Landesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros in Niedersachsen (lag), die ihr Einverständnis zur Veröffentlichung erklärt haben: Mitglieder der Landesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauenbüros in Niedersachsen (lag), die ihr Einverständnis zur Veröffentlichung erklärt haben: Angelika Saupe Stadt Achim Obernstr. 38 28832 Achim 04202

Mehr

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/4932

Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/4932 Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/4932 Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort der Landesregierung - Drucksache 17/4700 - Unterrichtsversorgung an den öffentlichen

Mehr

Nachkriegsdeutschland 1945-1953/56

Nachkriegsdeutschland 1945-1953/56 Nachkriegsdeutschland 1945-1953/56 Britische Besatzungszone/ Bundesrepublik Deutschland 1955 UZ Schlüsselnummern Verkehrsverwaltungsbezirk BR oder R Nordrhein-Westfalen Landesteil Nordrhein Bezirk Aachen

Mehr

Fröhliche Betreuerpolonaise duch die Ostsee

Fröhliche Betreuerpolonaise duch die Ostsee Z e l t l a g e r z e i t u n g d e r J u g e n d f e u e r w e h r e n d e r S t a d t O s n a b r ü c k Ausgabe 5 25.07.2006 Noer aus dem Inhalt Seite 2-5 Aktuelles aus dem Lagerleben Seite 6 Interessantes,

Mehr

Medialeistung der HAZ/NP- Hannover Ausgabe

Medialeistung der HAZ/NP- Hannover Ausgabe Medialeistung der HAZ/NP- Hannover Ausgabe Ergebnisse der Markt Media Analyse 2012 HAZ/NP-Hannover (100) Hannoversche Allgemeine Neustadt Wedemark Burgwedel Neue Presse Wunstorf Garbsen Seelze Langenhagen

Mehr

Landkreis Lüneburg. Landkreis Hameln- Pyrmont. Aurich Gymnasium Ulricianum Aurich 67647 Gymnasium Landkreis Landkreis Aurich offen 2005 2006

Landkreis Lüneburg. Landkreis Hameln- Pyrmont. Aurich Gymnasium Ulricianum Aurich 67647 Gymnasium Landkreis Landkreis Aurich offen 2005 2006 Investitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung" 2003-2009 Geförderte Schulen in den Jahren 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009 (Stand: Dezember 2010) Land Niedersachsen Achim Hauptschule Achim

Mehr

Heike Döpke Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen. Fachforum II. Jugendberufsagentur. im Flächenland Niedersachsen. Seite 1

Heike Döpke Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen. Fachforum II. Jugendberufsagentur. im Flächenland Niedersachsen. Seite 1 Heike Döpke Regionaldirektion Niedersachsen-Bremen Fachforum II Jugendberufsagentur im Flächenland Niedersachsen Seite 1 Inhalt 1) Situation Jugendlicher in Niedersachsen 2) Ausgangslage und Entwicklung

Mehr

L A N D N I E D E R S A C H S E N ( Stand 01.12.2007 )

L A N D N I E D E R S A C H S E N ( Stand 01.12.2007 ) Niedersächsisches Justizministerium - 4431-303.30 - V O L L S T R E C K U N G S - U N D E I N W E I S U N G S P L A N F Ü R DAS L A N D N I E D E R S A C H S E N ( Stand 01.12.2007 ) I N H A L T S V E

Mehr

SPD REGION HANNOVER UNSERE ABGEORDNETEN GESTALTEN ZUKUNFT

SPD REGION HANNOVER UNSERE ABGEORDNETEN GESTALTEN ZUKUNFT SPD REGION HANNOVER UNSERE ABGEORDNETEN GESTALTEN ZUKUNFT Wir gestalten Zukunft. Wahlkreisbüro Gerd Andres, MdB Podbielskistr. Tel. ( ) Fax ( ) email: gerd.andres@wk.bundestag.de web: www.gerd-andres.de

Mehr

Español como lengua extranjera en el sistema reglado alemán - Spanisch an deutschen Schulen Baja Sajonia / Niedersachsen

Español como lengua extranjera en el sistema reglado alemán - Spanisch an deutschen Schulen Baja Sajonia / Niedersachsen Embajada de España en Alemania Consejería de Educación Botschaft von Spanien Bildungsabteilung Español como lengua extranjera en el sistema reglado alemán - Spanisch an deutschen Schulen Baja Sajonia /

Mehr

Funktionstrainingsgruppen (auch Osteoporose- und Morbus-Bechterew-Greuppen) Stand 10/2015 Seite 1

Funktionstrainingsgruppen (auch Osteoporose- und Morbus-Bechterew-Greuppen) Stand 10/2015 Seite 1 Anbieter von Funktionstraining Arbeitsgemeinschaften der Rheuma-Liga Niedersachsen e.v. und Funktionsgymnastikgruppen des Niedersächsischen Turner-Bundes e.v., des Behinderten-Sportverbandes Niedersachsen

Mehr

Organisation der Abfallwirtschaft in Niedersachsen

Organisation der Abfallwirtschaft in Niedersachsen Städte Braunschweig MVA Staßfurt ruht Cuxhaven MVA Bremerhaven eingestellt Bringsystem PPP Delmenhorst Eigenbetrieb Eigengesellschaft nicht vorhanden Eigengesell. Eigeng. Eigengesell. Emden Eigenbetrieb

Mehr

I. Inhalte der Untersuchung

I. Inhalte der Untersuchung Ergebnisbericht der Landeskartellbehörde Niedersachsen zu den Wirtschaftszweiguntersuchungen nach 32e Abs. 3 GWB 1 der lokalen niedersächsischen Gasmärkte für SLP-Kunden 2 in den Jahren 2009 und 2010 I.

Mehr

Potenziale entdecken. Fachtagung Perspektive MINT. Potenziale entdecken! Berufsrückkehr rechnet sich. Göttingen, 05.06.2013. Andrea Brück-Klingberg

Potenziale entdecken. Fachtagung Perspektive MINT. Potenziale entdecken! Berufsrückkehr rechnet sich. Göttingen, 05.06.2013. Andrea Brück-Klingberg Potenziale entdecken Fachtagung Perspektive MINT Potenziale entdecken! Berufsrückkehr rechnet sich Andrea Brück-Klingberg IAB Niedersachsen-Bremen Göttingen, 05.06.2013 MINT-Berufe im Fokus der Fachkräftediskussion

Mehr

Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der AOK

Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der AOK Betriebliches Gesundheitsmanagement mit der AOK - Notwendigkeit und Vorgehen Fachhochschule Hannover, 09.10.2007 Hannover, 31.10.2007 Dr. Volker Kirschbaum Projektleiter-Niedersachsen AOK-INQA-Kompetenznetzwerk

Mehr

Unternehmenssteckbrief

Unternehmenssteckbrief Unternehmenssteckbrief evb GmbH Die evb ist ein bedeutender regionaler Dienstleister für Personen- und Güterverkehr. Die evb ist der Region verpflichtet und hat sich zur Aufgabe gemacht, ein durchgängig

Mehr

Umsetzung der Abfallablagerungsverordnung in Niedersachsen

Umsetzung der Abfallablagerungsverordnung in Niedersachsen Umsetzung der Abfallablagerungsverordnung in Niedersachsen - zuletzt aktualisiert zum 01.06.2007 - Öffentliche Abfallentsorgung in in Niedersachsen Cuxhaven Aurich Wittmund 8 Bremerhaven Stade Hamburg

Mehr

Das Komplettpaket für E-Payment 03.09.2015

Das Komplettpaket für E-Payment 03.09.2015 Herzlich Willkommen! Das Komplettpaket für E-Payment 03.09.2015 Rahmenbedingungen Elektronisches Bezahlen Kommunen bieten Bürger/-innen bereits viele Verwaltungsverfahren elektronisch an 2/3 der Dienstleistungen

Mehr

Migration eines mittelständischen EVU von Word und Excel zu FBS am Beispiel der EVB Elbe-Weser GmbH. Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH

Migration eines mittelständischen EVU von Word und Excel zu FBS am Beispiel der EVB Elbe-Weser GmbH. Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH Migration eines mittelständischen EVU von Word und Excel zu FBS am Beispiel der EVB Elbe-Weser GmbH Gesellschafter Land Niedersachsen (58,0%) Landkreis Rotenburg (W.) (14,2%) Landkreis Stade (10,7%)

Mehr

Mediadaten. Print & Online. Nr. 05 I Januar 2012

Mediadaten. Print & Online. Nr. 05 I Januar 2012 Mediadaten Print & Online Nr. 05 I Januar 2012 Verbreitungsgebiet TB 111 TB 13 Hümmling,, Werlte Osnabrück ckk Alfeld Goslar Für Ahaus, Vreden und Umgebung Für Alfeld und Umgebung Für Altenberge und Nordwalde

Mehr

Neue Chancen für Jugendliche und Unterstützung für Unternehmen. Assistierte Ausbildung (AsA) Beste Aussichten für eine erfolgreiche Berufsausbildung

Neue Chancen für Jugendliche und Unterstützung für Unternehmen. Assistierte Ausbildung (AsA) Beste Aussichten für eine erfolgreiche Berufsausbildung Assistierte Ausbildung (AsA) Beste Aussichten für eine erfolgreiche Berufsausbildung Neue Chancen für Jugendliche und Unterstützung für Unternehmen. Grone-Bildungszentren UNTERNEHMEN DER STIFTUNG GRONE-SCHULE

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.12.2014) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

incoming tourismus Zahlen Daten Fakten 2011

incoming tourismus Zahlen Daten Fakten 2011 incoming tourismus Zahlen Daten Fakten 2011 tourismus in niedersachsen Zahlen Daten Fakten 2011 Die Broschüre Zahlen Daten Fakten 2011 gibt einen Überblick über die touristischen Kennzahlen für Reisen

Mehr

Statistische Berichte Niedersachsen

Statistische Berichte Niedersachsen Statistische Berichte Niedersachsen Landesamt für Statistik Niedersachsen Krankenhausstandorte in Niedersachsen 2014 1 4 1 1 3 4 2 1 4 2 2 2 1 5 4 4 3 3 2 3 7 4 5 4 1 2 2 10 1 22 6 1 5 Hochschulkliniken

Mehr

110-kV-Netzausbauplanung zur Aufnahme erneuerbarer Energien. Dr. Markus Obergünner, Leiter Netzplanung / Asset Management Hannover, 02.11.

110-kV-Netzausbauplanung zur Aufnahme erneuerbarer Energien. Dr. Markus Obergünner, Leiter Netzplanung / Asset Management Hannover, 02.11. 110-kV-Netzausbauplanung zur Aufnahme erneuerbarer Energien Dr. Markus Obergünner, Leiter Netzplanung / Asset Management Hannover, 02.11.2011 Agenda 1. Einleitung 2. DEWI II Potentialstudie als Grundlage

Mehr

EcoTopTen regionale und lokale Ökostromangebote

EcoTopTen regionale und lokale Ökostromangebote EcoTopTen regionale und lokale Ökostromangebote >> 134 regional oder lokal verfügbare Ökostromangebote mit EcoTopTen-Auszeichnung! Da der markt trotz Liberalisierung nach wie vor eher regional geprägt

Mehr

Zusammenstellung der Angebote im Landkreis Harburg für psychisch Kranke, seelisch Behinderte und Suchtkranke

Zusammenstellung der Angebote im Landkreis Harburg für psychisch Kranke, seelisch Behinderte und Suchtkranke Anlage 33 des Hilfeplanes für Menschen mit Behinderung Zusammenstellung der Angebote im Landkreis Harburg für psychisch Kranke, seelisch Behinderte und Suchtkranke Ambulante Hilfen Sozialpsychiatrischer

Mehr

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate

Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate Bewilligte Kreditzusagen der letzten 12 Monate (Stand: 31.01.2016) Hier veröffentlichen wir alle bisher bewilligten Ökokredite und ökologische Baufinanzierungen an Privatkunden sowie Kredite an unsere

Mehr

Einkaufsführer Schulhefte aus Recyclingpapier für. Norddeutschland

Einkaufsführer Schulhefte aus Recyclingpapier für. Norddeutschland Einkaufsführer Schulhefte aus Recyclingpapier für Norddeutschland (Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, nördliches Niedersachsen und Schleswig-Holstein)* Stand 12. November 2008 Recyclingpapier wird

Mehr

Erneuerbare Energien-Branche als Jobmotor der Metropolregion Hamburg Ergebnisse einer Unternehmensbefragung

Erneuerbare Energien-Branche als Jobmotor der Metropolregion Hamburg Ergebnisse einer Unternehmensbefragung Erneuerbare Energien-Branche als Jobmotor der Metropolregion Hamburg Ergebnisse einer Unternehmensbefragung Prognos AG: Kathleen Freitag Berlin, 06.06.2012 Agenda 01 Die Prognos AG im Überblick 02 Design

Mehr

Immobilienpreisentwicklung - Konsequenzen für Sparkassen und Banken

Immobilienpreisentwicklung - Konsequenzen für Sparkassen und Banken Immobilienpreisentwicklung - Konsequenzen für Sparkassen und Banken Referent: Guido Mönnecke Mitglied des Vorstandes Kreis-Sparkasse Northeim Agenda Angebots- und Nachfrageindikatoren des Immobilienmarktes

Mehr

Stromtankstellen im Nordwesten Das Stromtankstellen-Netz von EWE und swb

Stromtankstellen im Nordwesten Das Stromtankstellen-Netz von EWE und swb 25 Cuxhaven 23 Cadenberge Emden Aurich 19 Leer 17 18 13 Papenburg Jever 22 20 21 Bockhorn Varel Westerstede 16 Bad Zwischenahn 15 14 Edewecht Butjadingen Wilhelmshaven Bremerhaven 1 7 24 Stade Langen 49

Mehr

Ehrenamt und Generation: Was macht eigentlich die Jugend. Landesjugendring Niedersachsen e.v. Zeynep Dogrusöz dogrusoez@ljr.de nextkultur.

Ehrenamt und Generation: Was macht eigentlich die Jugend. Landesjugendring Niedersachsen e.v. Zeynep Dogrusöz dogrusoez@ljr.de nextkultur. Ehrenamt und Generation: Was macht eigentlich die Jugend aktive Jugendarbeit 500.000 Jugendliche in Niedersachsen aktiv in Jugendverbänden 50.000 Ehrenamtliche 50 Bildungsreferent-inn-en 1 Bildungsreferent=1000

Mehr

der Mediengruppe Kreiszeitung

der Mediengruppe Kreiszeitung der Mediengruppe Kreiszeitung Wir informieren Sie gerne über die Belegungsmöglichkeiten und Preise zu den einzelnen Themen. Telefon (04242) 58 220 Telefax (04242) 58 200 Email: anzeigen@kreiszeitung.de

Mehr

Beiträge der örtlichen Anwaltvereine

Beiträge der örtlichen Anwaltvereine Beiträge der örtlichen e s s Aachen 190,00 127,37 62,63 30,00 31.07.2015 Köln Aalen 160,00 127,37 32,63 keine 11.08.2015 Stuttgart Achim 150,00 127,37 22,63 11.09.2015 Celle Ahaus 150,43 127,37 23,06 keine

Mehr

07.08.2011 PiA_Vergütungsliste Praktische Tätigkeit in Hamburg und Umgebung

07.08.2011 PiA_Vergütungsliste Praktische Tätigkeit in Hamburg und Umgebung Albertinenkrankenhaus Süntelstraße 11, 22457 Hamburg, AMEOS Klinikum Lübeck- Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Ameos Klinikum Neustadt - Klinikum für Psychiatrie und Psychotherapie Kahlhorststraße

Mehr

Arbeitsmarktreport für den Bereich des SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende

Arbeitsmarktreport für den Bereich des SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende für den Bereich des SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende Berichtsmonat: November 2015 Inhaltsverzeichnis Die Grundsicherung für Arbeitsuchende im November 3 Arbeitslosenquote 4 Leistungsbezieher 5

Mehr

Arbeitsmarktreport für den Bereich des SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende

Arbeitsmarktreport für den Bereich des SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende für den Bereich des SGB II Grundsicherung für Arbeitsuchende Berichtsmonat: Oktober 2015 Inhaltsverzeichnis Die Grundsicherung für Arbeitsuchende im Oktober 3 Arbeitslosenquote 4 Leistungsbezieher 5 Bedarfsgemeinschaften

Mehr

Heizöl EL Eco-Super-Heizöl Kraftstoffe Power-Diesel Diesel Alternative Kraftstoffe Tankstellen

Heizöl EL Eco-Super-Heizöl Kraftstoffe Power-Diesel Diesel Alternative Kraftstoffe Tankstellen www.hoyer-energie.de UNSERE ENERGIE FÜR UELZEN UND UMGEBUNG! HERZLICH WILLKOMMEN HOYER ENERGIE-SERVICE UELZEN Sehr geehrte/r Geschäftspartner/in, wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich für die Produkte

Mehr

Ergebnisse im Überblick

Ergebnisse im Überblick NORD/LB Regionaler Entwicklungsbericht 2005 3. Wirtschaftsstruktur und Wirtschaftsentwicklung Ergebnisse im Überblick Wirtschaftsstruktur In der Wirtschaftsstruktur der Region sind die Dienstleistungen

Mehr

ebusiness Personal erecruiting neue Wege der Personalgewinnung

ebusiness Personal erecruiting neue Wege der Personalgewinnung ebusiness Personal erecruiting neue Wege der Personalgewinnung Donnerstag, 14. November 2013, 17:30 20:00 Uhr Hannover Congress Centrum Programmablauf Begrüßung und Einführung: Peter v. Mitschke-Collande,

Mehr

Gebäude zu den Kirchenstandorten mit der pastoralen Einstufung A / B / C 1 und der bauchlichen Bewertung mittel /schlecht

Gebäude zu den Kirchenstandorten mit der pastoralen Einstufung A / B / C 1 und der bauchlichen Bewertung mittel /schlecht 111 Stadtdekanat Hildesheim 006 Hildesheim - St. Johannes Evangelist 2 Hildesheim - Guter Hirt Kirche - Altfriedweg 1 Kirche Bischöflicher Stuhl 1969 111 Stadtdekanat Hildesheim 006 Hildesheim - St. Johannes

Mehr

Bundesprogramm Schwerpunkt-Kitas Sprache und Integration - Gesamtübersicht - Geförderte Vorhaben in Niedersachsen (353 halbe Stellen in 331 Vorhaben)

Bundesprogramm Schwerpunkt-Kitas Sprache und Integration - Gesamtübersicht - Geförderte Vorhaben in Niedersachsen (353 halbe Stellen in 331 Vorhaben) Bundesprogramm Schwerpunkt-Kitas Sprache und Integration - Gesamtübersicht - Geförderte Vorhaben in Niedersachsen (353 halbe Stellen in 331 Vorhaben) Stand: 09.06.2015 Förderwelle Stadt Achim Kindertagesstätte

Mehr

LBS-Immobilienmarktatlas 2015 Hamburg und Umland

LBS-Immobilienmarktatlas 2015 Hamburg und Umland LBS-Immobilienmarktatlas 2015 Hamburg und Umland Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause. Vorwort LBS-Immobilienmarktatlas 2015 Hamburg und Umland Die LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG fasst in

Mehr

Referenzen Blockheizkraftwerke

Referenzen Blockheizkraftwerke Wohnungsbau Bremen Erdgas 2 x 110 kw N.N. Zentrale Wärmeversorgung Wohnungsbau GEWOBA AG 2015 Freizeitbad mit Soltau Erdgas 2 x 1.000 kw N.N. Zentrale Wärmeversorgung mit Fernwärmenetz Soltau 2015 Autohaus

Mehr

Brandschutz. aufgeschraubt innenliegend. Tischlerei Fritz Ahrberg LKA-anerkannt für Nachrüstungen --------------------- ---------------------

Brandschutz. aufgeschraubt innenliegend. Tischlerei Fritz Ahrberg LKA-anerkannt für Nachrüstungen --------------------- --------------------- Tischlerei Fritz Ahrberg ASS Alarm-, Schließ-, und Sicherheitstechnik Tischlerei Friedrich-Wilhelm Behre City Schlüsseldienst Jörg Deterding GmbH & Co. KG Tischlerei Michael Dohrs df Tischlerei Dirk Finke

Mehr

www.hoyer-energie.de ENERGIE FÜR BERLIN-BRANDENBURG! UNSERE

www.hoyer-energie.de ENERGIE FÜR BERLIN-BRANDENBURG! UNSERE www.hoyer-energie.de ENERGIE FÜR BERLIN-BRANDENBURG! UNSERE HERZLICH WILLKOMMEN HOYER ENERGIE-SERVICE BERLIN-BRANDENBURG Sehr geehrte/r Geschäftspartner/in, wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich für

Mehr

Stromtankstellen im Nordwesten Das Stromtankstellen-Netz von EWE und swb

Stromtankstellen im Nordwesten Das Stromtankstellen-Netz von EWE und swb 31 Cuxhaven 32 Cadenberge 25 26 Norden/Norddeich Borkum 29 Butjadingen Aurich Pewsum-Krummhörn 24 23 22 Emden 27 28 21 Bockhorn Varel Leer 20 19 Westerstede 17 28 Bad Zwischenahn 16 15 14 Edewecht Papenburg

Mehr

Anlage zur Frage IV. 1:

Anlage zur Frage IV. 1: Anlage zur Frage IV. 1: Welche Bildungsgänge und -abschlüsse sind (aufgeteilt nach der Region Hannover, den Landkreisen und kreisfreien Städten Niedersachsens) in den letzten fünf Jahren neu hinzugekommen

Mehr

Adressen Beratungsstellen in Niedersachsen

Adressen Beratungsstellen in Niedersachsen Landkreis Ammerland Frauenärztliche Gemeinschaftspraxis Dr. med. Susanne Schäfer Dr. med. Ulrike May Sabine von Dungern Auf der Wurth 12 26160 Bad Zwischenahn (0 44 03) 39 77 Ammerland Lange Straße 6 26160

Mehr

Bundesland Name der RegionalstelleZuständigkeitsbereich E-Mail-Adresse Fax-Nr.: Baden- Regierungspräsidium

Bundesland Name der RegionalstelleZuständigkeitsbereich E-Mail-Adresse Fax-Nr.: Baden- Regierungspräsidium BMF-Erlass vom 11.12.2006 zur Kontrolle von Verpackungsholz in Deutschland; Liste der für die Kontrollen am Bestimmungsort zuständigen Regionalstellen der Pflanzenschutzdienste der Länder in Deutschland

Mehr

Unternehmensgründungen ausländischer Staatsbürger in Niedersachsen

Unternehmensgründungen ausländischer Staatsbürger in Niedersachsen Franziska Rippin (Tel. 0511 9898-3320) Unternehmensgründungen ausländischer Staatsbürger in Niedersachsen Türkische Gemüsehändler, polnische Bauunternehmer, italienische, griechische, chinesische Restaurants,

Mehr

Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen/-zentren in Niedersachsen

Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen/-zentren in Niedersachsen Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen/-zentren in Niedersachsen "Die LAGFA ist ein Forum des Austauschs und der gegenseitigen Unterstützung von Freiwilligenagenturen und Verbänden, die im

Mehr

Maßnahmenfortschritt DSL-Ausbau Abgeschlossene Projekte www.htp.net

Maßnahmenfortschritt DSL-Ausbau Abgeschlossene Projekte www.htp.net Wedemark Pattensen Barsinghausen Burgwedel Burgdorf Gehrden Lehrte Scherenbostel Wiechendorf Schlage-Ickhorst Bissendorf, östl. der S-Bahn Wennebostel Wietze Elze (m. Lange Loh) Berkhof Plumhof Sprockhof

Mehr

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) Förderperiode 2014-2020

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) Förderperiode 2014-2020 Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) Förderperiode 2014-2020 Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Maßnahmen der Energieeinsparung und Energieeffizienz bei öffentlichen

Mehr

Partnerschulenübersicht

Partnerschulenübersicht Partnerschulenübersicht Bundesland Bremen Grundschulen Oberschule Schulname Schule: Schule an der Stader Straße Einstieg: 10.05.2011 Schule: Schule an der Gete Einstieg: 10.05.2014 Schule Grundschule am

Mehr

Barsinghausen. Burgdorf

Barsinghausen. Burgdorf Beratungseinrichtungen, Einrichtungen für ALGII-Empfänger, für Obdachlose,, Tafeln, n, Möbellager der Region Hannover von Arnum bis Wunstorf (diese Adressliste wurde uns freundlicherweise von der Partei

Mehr

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte

X-Justiz-ID der Insolvenzgerichte B1102 Baden-Baden - Insolvenzabteilung - B1204 Freiburg - Insolvenzabteilung - B1206 Lörrach - Insolvenzabteilung - B1302 Heidelberg - Insolvenzabteilung - B1404 Karlsruhe - Insolvenzabteilung - B1406

Mehr

NORD/LB Regionaler Entwicklungsbericht 2005 Teil I: Die Region Hannover im Vergleich der Verdichtungsräume und ihre innere Struktur 21.

NORD/LB Regionaler Entwicklungsbericht 2005 Teil I: Die Region Hannover im Vergleich der Verdichtungsräume und ihre innere Struktur 21. NORD/LB Regionaler Entwicklungsbericht 2005 Teil I: Die Region Hannover im Vergleich der Verdichtungsräume und ihre innere Struktur 1 21. Juli 2005 NORD/LB I. Region Hannover im Vergleich 1. Die Region

Mehr

Kurzvorstellung der Tourismusstrategie 2015 und der Marketingstrategie 2010. Dr. Achim Schloemer Geschäftsführer Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH

Kurzvorstellung der Tourismusstrategie 2015 und der Marketingstrategie 2010. Dr. Achim Schloemer Geschäftsführer Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH Kurzvorstellung der Tourismusstrategie 2015 und der Marketingstrategie 2010 Dr. Achim Schloemer Geschäftsführer Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH Juli 2009 Tourismusstrategie 2015: Allgemeine Ziele Steigerung

Mehr

Kulturtourismus Angebot und Nachfrage im empirischen Befund

Kulturtourismus Angebot und Nachfrage im empirischen Befund Kulturtourismus Angebot und Nachfrage im empirischen Befund Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern 18. Januar 2013 Yvonne Pröbstle M.A. Das kulturtouristische Angebot Ausbau des kulturellen Angebots

Mehr

www.mit-sicherheit-karriere-in.niedersachsen.de Steuerverwaltung Niedersachsen ausbildung in der zur Finanzwirtin / zum Finanzwirt

www.mit-sicherheit-karriere-in.niedersachsen.de Steuerverwaltung Niedersachsen ausbildung in der zur Finanzwirtin / zum Finanzwirt Steuerverwaltung Niedersachsen www.mit-sicherheit-karriere-in.niedersachsen.de ausbildung in der Steuerverwaltung Niedersachsen zur Finanzwirtin / zum Finanzwirt Gina M., Finanzamt Wittmund INHALT Das

Mehr

Verzeichnis. der gemeinnützigen Einrichtungen als Empfänger von Geldauflagen in Ermittlungs-, Straf- und Gnadenverfahren

Verzeichnis. der gemeinnützigen Einrichtungen als Empfänger von Geldauflagen in Ermittlungs-, Straf- und Gnadenverfahren Verzeichnis der gemeinnützigen Einrichtungen als Empfänger von Geldauflagen in Ermittlungs-, Straf- und Gnadenverfahren - AV d. MJ v. 3.10.1992 (4012-304.63) - Nds. Rpfl. S. 251 -., zuletzt geändert d.

Mehr

Drei Jahre nach KOPLAS : Entwicklung der Logistikwirtschaft Metropolregion Hamburg

Drei Jahre nach KOPLAS : Entwicklung der Logistikwirtschaft Metropolregion Hamburg Drei Jahre nach KOPLAS : Entwicklung der Logistikwirtschaft in der südlichen s Metropolregion Hamburg Regionalplanertagung, Soltau, 7.11.2012 Regierungsvertretung Lüneburg L / ML Drei Jahre nach KOPLAS.

Mehr

Entwurf (Einbringung in den Landtag) G e s e t z über die Neuordnung von Vorschriften über die Justiz * )

Entwurf (Einbringung in den Landtag) G e s e t z über die Neuordnung von Vorschriften über die Justiz * ) Entwurf (Einbringung in den Landtag) G e s e t z über die Neuordnung von Vorschriften über die Justiz * ) I n h a l t s ü b e r s i c h t Artikel 1 Artikel 2 Artikel 3 Artikel 4 Artikel 5 Artikel 6 Artikel

Mehr

Kurz & knapp Avacon im Überblick 2015

Kurz & knapp Avacon im Überblick 2015 Was können wir für Sie tun? T 0 53 51-1 23-0 Zentrale Störungsnummern Gas T 0800-4 28 22 66 Kurz & knapp Avacon im Überblick 2015 Strom, Wärme, Wasser T 0800-0 28 22 66 Netzkundenservice T 0 53 51-3 99

Mehr

Brandschutz. Tischlerei Fritz Ahrberg LKA-anerkannt für Nachrüstungen. aufgeschraubt innenliegend --------------------- ---------------------

Brandschutz. Tischlerei Fritz Ahrberg LKA-anerkannt für Nachrüstungen. aufgeschraubt innenliegend --------------------- --------------------- Tischlerei Fritz Ahrberg ASS Alarm-, Schließ-, und Sicherheitstechnik Tischlerei Friedrich-Wilhelm Behre City Schlüsseldienst Tischlerei Michael Dohrs df Tischlerei Dirk Finke fr sicherheitssysteme gmbh

Mehr

Kurz & knapp. Was können wir für Sie tun? T 0 53 51-1 23-0. Zentrale Störungsnummern Gas T 0800-4 28 22 66. Strom, Wärme, Wasser T 0800-0 28 22 66

Kurz & knapp. Was können wir für Sie tun? T 0 53 51-1 23-0. Zentrale Störungsnummern Gas T 0800-4 28 22 66. Strom, Wärme, Wasser T 0800-0 28 22 66 Was können wir für Sie tun? T 0 53 51-1 23-0 Zentrale Störungsnummern Gas T 0800-4 28 22 66 Strom, Wärme, Wasser T 0800-0 28 22 66 Netzkundenservice T 0 53 51-3 99 69 09 F 0 53 51-3 99 69 08 kundenservice@avacon.de

Mehr

TenneT Newsletter. 380-kV-Leitung Stade - Landesbergen

TenneT Newsletter. 380-kV-Leitung Stade - Landesbergen TenneT Newsletter 380-kV-Leitung Stade - Landesbergen 1. Ausgabe 21.01.2015 2 Carolin Kürth Referentin für Bürgerbeteiligung Projekt Stade-Landesbergen Editorial Liebe Leserinnen und Leser, dies ist die

Mehr

Niedersächsisches Kultusministerium. Schulen in freier Trägerschaft in Niedersachsen; Schulen und Adressen

Niedersächsisches Kultusministerium. Schulen in freier Trägerschaft in Niedersachsen; Schulen und Adressen Seite 1 Ehemaliger Regierungsbezirk Braunschweig Stadt Braunschweig Christliche Schule Braunschweig, Steinriedendamm 40, 38108 Braunschweig Hans-Georg-Karg-Schule, Leonhardplatz 1-2, 38102 Braunschweig

Mehr

Bekanntmachung. Vorsitzende: Frau Petra Gollnick vom 30.09.2011 bis 30.09.2012 Stv. Vorsitzender: Frau Sabine Glüsenkamp vom 30.09.2011 bis 30.09.

Bekanntmachung. Vorsitzende: Frau Petra Gollnick vom 30.09.2011 bis 30.09.2012 Stv. Vorsitzender: Frau Sabine Glüsenkamp vom 30.09.2011 bis 30.09. GEMEINDE-UNFALLVERSICHERUNGSVERBAND HANNOVER - Gesetzliche Unfallversicherung - 30519 Hannover - Am Mittelfelde 169 - Telefon (0511)8707-147 - Die Vorsitzende des Wahlausschusses - Bekanntmachung des Ergebnisses

Mehr

Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort. Anfrage des Abgeordneten Dr. Gero Hocker (FDP), eingegangen am 20.09.

Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort. Anfrage des Abgeordneten Dr. Gero Hocker (FDP), eingegangen am 20.09. Niedersächsischer Landtag 17. Wahlperiode Drucksache 17/1049 Kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit Antwort Anfrage des Abgeordneten Dr. Gero Hocker (FDP), eingegangen am 20.09.2013 Windkraftanlagen

Mehr

Wirtschaftsförderung in Hamburg

Wirtschaftsförderung in Hamburg Kompetenter Service für Unternehmen Kompetenter Service für Unternehmen Hamburg ist einer der attraktivsten Wirtschaftsstandorte Nordeuropas nicht nur für deutsche Top-Unternehmen, sondern auch für ausländische

Mehr

Neubeginn ohne Schulden. Information zum Verbraucherinsolvenzverfahren und zur Restschuldbefreiung

Neubeginn ohne Schulden. Information zum Verbraucherinsolvenzverfahren und zur Restschuldbefreiung Neubeginn ohne Schulden Information zum Verbraucherinsolvenzverfahren und zur Restschuldbefreiung Überschuldung kann viele Ursachen haben. Häufig führt der Verlust des Arbeitsplatzes oder eine fehlgeschlagene

Mehr

Berufsschulen in Niedersachsen mit Blockunterricht; Stand: 15.11.2005

Berufsschulen in Niedersachsen mit Blockunterricht; Stand: 15.11.2005 Berufsschulen in Niedersachsen mit Blockunterricht; Stand: 15.11.2005 Schulname Plz Ort/eMail Straße Hausnr./Telefon Fax Anlagenmechaniker(in) - Schweißtechnik - (auslaufend) II des Landkreises Gifhorn

Mehr

UNSER KADERKONZEPT DUALES STUDIUM

UNSER KADERKONZEPT DUALES STUDIUM INFORMATIONSBROSCHÜRE UNSER KADERKONZEPT DUALES STUDIUM Handelshof Bautzen Handelshof Bitterfeld Handelshof Cottbus EIN VOLONTAR BEI PARTNER FUR TECHNIK übernimmt den praktischen Teil des dualen Studiums!

Mehr

Stellenverzeichnis Niedersächsische Landesschulbehörde Regionalabteilung Braunschweig

Stellenverzeichnis Niedersächsische Landesschulbehörde Regionalabteilung Braunschweig Seite 1 Niedersächsisches Kultusministerium Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen Schulstellen Stellenverzeichnis Niedersächsische Landesschulbehörde Regionalabteilung Braunschweig der zum 01.02.2016

Mehr

LBS-Immobilienmarktatlas 2014 Hamburg und Umland

LBS-Immobilienmarktatlas 2014 Hamburg und Umland LBS-Immobilienmarktatlas 2014 Hamburg und Umland Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause. 1 Vorwort LBS-Immobilienmarktatlas 2014 Hamburg und Umland Die LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG fasst

Mehr

Kleine Anfrage mit Antwort

Kleine Anfrage mit Antwort Niedersächsischer Landtag 16. Wahlperiode Drucksache 16/3187 Kleine Anfrage mit Antwort Wortlaut der Kleinen Anfrage der Abgeordneten Marco Brunotte, Stefan Politze, Markus Brinkmann, Ulla Groskurt, Stefan

Mehr

Kammersieger 2012 der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade

Kammersieger 2012 der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade Kammersieger 2012 der Handwerkskammer -Lüneburg- Nr. Beruf Teilnehmer Betrieb Kreishandwerkerschaft 1 Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungsund Klimatechnik, HF Wärmetechnik Niklas Rubner 29323 Wietze

Mehr