Andreas Tschersich

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Andreas Tschersich"

Transkript

1 Andreas Tschersich

2 peripher Andreas Tschersich Das titelgebende peripher fungiert in meinen Arbeiten als strukturelles, ästhetisches und mentales Moment. Es verweist auf Orte des Übergangs und Durchgangs, die sich einer eindeutigen Verortung, Normierung und Begrenzung entziehen. Ich porträtiere urbane Landschaften, wobei Menschen, Sorgfalt, Gewohnheit und Nutzen stets verborgen bleiben. Der Tenor ist derselbe, unabhängig davon, ob die Szenerie sich in Charleroi, Liverpool, New York oder Tokyo befindet. Die Bilder sind universell, wirken aber nie fremd, nie abweisend, sondern sind in ihrer banalen Realität auch jenen vertraut, die diese Orte noch nie besucht haben. Ich suche zwar bewusst nach Motiven, doch manchmal fallen sie mir auch einfach zu. So ist es auf Spaziergängen bisweilen plötzlich da das Gefühl, das ich in meiner Arbeit vermitteln möchte. Es ist das Wahrnehmen eines Augenblicks auf der Kippe, der Moment vor der Entscheidung: Verwahrlosung oder Aufwertung, Gefahr oder Geborgenheit. Alles kann geschehen an diesen Orten. Ich mag meine Bilder weder als Architekturfotografien bezeichnen, noch stehen sie in direktem Bezug zu Bernd und Hilla Bechers Werk, obwohl ich durchaus in einer Traditionslinie mit jenen Fotografen stehe, die seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts das Verhältnis des Menschen zu seiner (gebauten) Umwelt festhalten. Um dem»menschlichen Blick«, dem Erleben eines Moments, möglichst nahe zu bleiben, bediene ich mich einer digitalen, für den Betrachter unsichtbaren, Montagetechnik: Ich füge mehrere Mittelformat-Negative zu einem grossen Bild zusammen, um grössere Ausschnitte darzustellen und perspektivische Verzerrungen zu vermeiden, die bei einer mechanisch konstruierten Einzelaufnahme einer Grossbildkamera unumgänglich wären. Ich möchte unter Zuhilfenahme der Technik nicht die Wirklichkeit verfälschen, sondern mich dieser»so eng als möglich anschmiegen«

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23 peripher, Andreas Tschersich Edition Patrick Frey, No. 207, Zürich Auflage 2016, Hardcover, 164 Seiten, 76 Farbabbildungen, 32 x 25 cm Texte von Adam Jasper, Toni Hildebrandt und Raphael Urweider ISBN

24 Biografie Andreas Tschersich in Biel/Bienne, Schweiz geboren, lebt und arbeitet in Berlin Preise/Stipendien/Shortlists (Auswahl) Encontros da Imagem, Discovery Award, Braga, 2017 Belfast Photo Festival, Shortlist Photo-book, Belfast, 2017 Swiss Photo Award the selection 2016, Shortlist, Zürich, 2017 Werkbeitrag für Fotografie, Kanton Bern, 2012, 2005 Fotopreis 2011 des Kantons Bern, Kanton Bern, 2011 Reisestipendium, Kanton Bern, 2006 Brüsseler Stipendium, Stadt Biel, 2005 Ankäufe Kunstsammlung der Migros Aare, Bern, 2016 Kunstsammlung des Kantons Bern, 2008, 2005, 2004 Kunstsammlung der Stadt Biel, 2004 Einzelausstellungen peripher, Fotografien , Atelier für Photographie, Berlin 2015 Andreas Tschersich: peripher , glossmattfix, Independents Liverpool Biennial 2008 Charleroi, 20/11/2005, Marks Blond Project R.f.z.K., Bern 2006; Lokal-int., Biel 2006 Fotografien , White Space, Raum für aktuelle Kunst, Zürich 2005 This Land is my Land, Alte Krone, Biel 2004 Gruppenausstellungen (Auswahl) Civilization: The Way We Live Now, The National Museum of Modern and Contemporary Art, Seoul 2018; National Gallery of Victoria, Melbourne 2019 Athens Photo Festival, The PhotoBook Exhibition, Athen 2017 Zeit genös sische regio nale Kunst in der Welle7, Dauerausstellung, Migros Aare, Bern 2016 Mon art à moi, Sammlungsausstellung, CentrePasquArt, Biel 2016 Lichtsensibel Fotokunst aus der Sammlung, Aargauer Kunsthaus, Aarau th Chelsea International Fine Art Competition, Agora Gallery, New York 2011 Fotopreis des Kantons Bern, PhotoforumPasquArt, Biel 2011, 2006; Kornhausforum, Bern 2009 Louise Aeschlimann & Margareta Corti Stipendium, Bernische Kunstgesellschaft Kunsthaus, Langenthal 2010; CentrePasquArt, Biel 2008; Kunstmuseum, Bern 2005 Heimatpäckli für Adam Tellmeister, Substitut, Raum für aktuelle Kunst aus der Schweiz, Berlin 2008 Weihnachtsausstellung, Kunstverein Biel, CentrePasquArt, Biel 2008, 2006, 2005, then we take Berlin. Part 2, Substitut, Raum für aktuelle Kunst aus der Schweiz, Berlin 2008 Scènes secondaires, Versammelte Werke zur Natur des Raumes, Alte Krone, Biel 2007 Selected by..., Ankäufe der Kunstsammlung der Stadt Biel , CentrePasquArt, Biel th Festival Voies Off, Projektionsabende, Arles 2005 Regards croisés: Acquisitions récentes des cantons de Berne et du Jura Musée jurassien des Arts, Moutier 2005 Bibliografie (Auswahl) Civilization: The Way We Live Now (Kat.), Thames and Hudson, London 2018 Berner Almanach, Band 7: Fotografie, Edition Atelier, Bern 2017 Landscape Stories, #26 Habitare, 2017 peripher, Andreas Tschersich, Edition Patrick Frey, Nr. 207, Zürich 2016 Intervalles, Revue culturelle du Jura bernois et de Bienne, Nr. 96, Prêles 2013 Hochparterre, Verlag für Architektur und Design, 10-12, 6/7-12, 5-11, 3-10, Zürich 2012, 2011, 2010 Werner Brück: Peripher., Gespräch mit Andreas Tschersich, recenseo, Bern 2010 Edition Heimatschutz: Fotografinnen und Fotografen blicken auf die Schweiz der Gegenwart (Kat.) Schweizer Heimatschutz, Zürich 2005 (Sammelband) Vorträge/Gespräche Buchpräsentation peripher, Book Days, Europäischer Monat der Fotografie Berlin, C/O Berlin, 2016 Künstlergespräch mit Bianca Dugaro, Thomas Seelig und Thomas Schmutz, Aargauer Kunsthaus, Aarau 2012 Bern Berlin. Bern? Berlin?, Tacheles XLV, visarte Bern, Bern 2009 Jonathan Harris in conversation with Andreas Tschersich, University of Liverpool, Liverpool 2008 Andreas Tschersich peripher, Glasgow School of Arts, Glasgow 2007

Andreas Tschersich. www.tschersich.ch. π Lichtsensibel Fotokunst aus der Sammlung, Aargauer Kunsthaus, Aarau 2012 (Foto: Dominic Büttner, Zürich)

Andreas Tschersich. www.tschersich.ch. π Lichtsensibel Fotokunst aus der Sammlung, Aargauer Kunsthaus, Aarau 2012 (Foto: Dominic Büttner, Zürich) ------------------------------------------------------------------------------------- Andreas Tschersich ------------------------------------------------------------------------------------- www.tschersich.ch

Mehr

peripher ---------------------------------------------------------------------------------------- Andreas Tschersich 2004 bis 2006

peripher ---------------------------------------------------------------------------------------- Andreas Tschersich 2004 bis 2006 peripher Andreas Tschersich 2004 bis 2006 peripher Seit Beginn meiner künstlerischen Tätigkeit ist die inhaltliche Auseinandersetzung mit Orten und Landschaften sowie deren mediale Repräsentation zentrales

Mehr

Eva Maria Gisler. Portfolio

Eva Maria Gisler. Portfolio Eva Maria Gisler Portfolio Biografie *1983 Aufgewachsen im Aargau, lebt in Bern 2012 2014 MA in Fine Arts Media (mit Auszeichnung) Slade School of Fine Arts, London Juli Dez. 2011 Atelierstipendium des

Mehr

Portfolio Samuli Blatter

Portfolio Samuli Blatter * 1986, Oripää Finnland MA CAP, Hochschule der Künste Bern 2012-2014 BA Visuelle Kommunikation, HSLU Design & Kunst 2007-2011 lebt in Luzern, arbeitet in Emmenbrücke, LU Samuli Blatter Portfolio 2016 Ausstellungen

Mehr

Portfolio 2013. Livio Baumgartner

Portfolio 2013. Livio Baumgartner Portfolio 2013 Livio Baumgartner Some Dark Thoughts on Happiness, 2013 Installation, Schaumstoff und Drei-Kanal Projektion 26:02, 16:9 Farbe, Ton I ll Never Get Out of This World Alive, 2012 Eis, ungebrannter

Mehr

Ankäufe Kunstsammlung Kanton Luzern Kunstsammlung Kanton Bern Collection Credit Suisse.

Ankäufe Kunstsammlung Kanton Luzern Kunstsammlung Kanton Bern Collection Credit Suisse. Samuli Blatter * 1986, Oripää Finnland MA CAP, Hochschule der Künste Bern 2012-2014 BA Visuelle Kommunikation, HSLU Design & Kunst 2007-2011 Mitglied Alpineum Produzentengalerie Luzern lebt in Luzern,

Mehr

Jerry Haenggli. Künstlerische Biografie *1970 Vevey, VD Lebt und arbeitet in Biel-Bienne, BE Autodidakt

Jerry Haenggli. Künstlerische Biografie *1970 Vevey, VD Lebt und arbeitet in Biel-Bienne, BE Autodidakt Jerry Haenggli «Seine Malerei sucht die Vieldeutigkeit, die dem kritischen Verstand das Hinsehen abverlangt. Fragen nach den Ursachen der Versehrung und der Gewalteinwirkung, der Selbst-Verstümmelung und

Mehr

AUSGEWÄHLTE ARBEITEN. Eva Streit. Home: Freiburgstrasse Bern. Atelier: Brünnenstrasse 15d 3027 Bern

AUSGEWÄHLTE ARBEITEN. Eva Streit. Home: Freiburgstrasse Bern. Atelier: Brünnenstrasse 15d 3027 Bern AUSGEWÄHLTE ARBEITEN Eva Streit Home: Freiburgstrasse 147 3008 Bern Atelier: Brünnenstrasse 15d 3027 Bern www.evastreit.ch mail@evastreit.ch +41 79 739 88 92 EVA STREIT (*1988, BASEL, CH) EINZELAUSSTELLUNGEN

Mehr

Stiftung DKM Güntherstraße Duisburg T: F: Skype: museum-dkm

Stiftung DKM Güntherstraße Duisburg T: F: Skype: museum-dkm Stiftung DKM Güntherstraße 13-15 47051 Duisburg T: +49.203.9355547 0 F: +49.203.9355547 99 mail@museum-dkm.de www.museum-dkm.de Skype: museum-dkm Pressemitteilung WERNER J. HANNAPPEL Landschaften bis 26.08.2012

Mehr

2016 Natur, curated by Thomas Weski, Galerie Nordenhake Berlin (April 30 May 28)

2016 Natur, curated by Thomas Weski, Galerie Nordenhake Berlin (April 30 May 28) Michael Schmidt Born in 1945 in Berlin Lives and works in Berlin and Schnackenburg a.d. Elbe Upcoming Exhibitions 2020 A major retrospective of Schmidt s work curated by Thomas Weski is planned for 2020

Mehr

Portfolio Samuli Blatter 2017

Portfolio Samuli Blatter 2017 Portfolio Samuli Blatter 2017 Orbital Object, Graphit, Wachs, 25 x 13 x 10 cm, 2015 Lebenslauf & AusstellungeN www.samuliblatter.ch 1986 geboren in Oripää, Finnland 2005 Matura Bildnerisches Gestalten

Mehr

Markus Kummer Portfolio. Markus Kummer, Neugasse 91, 8005 Zürich, Tel

Markus Kummer Portfolio. Markus Kummer, Neugasse 91, 8005 Zürich, Tel Markus Kummer Portfolio Markus Kummer, Neugasse 91, 8005 Zürich, Tel. 079 512 74 63 markus@markuskummer.com, www.markuskummer.com Untitled, 2016 wood, copper, ø 26.5 cm exhibition views, Obsession Dada,

Mehr

Beni Bischof, 1976 lebt und arbeitet in St.Gallen. > Bambi, Galerie Nicola von Senger, Einzelausstellung, > Museum Boijmans Van Beuningen, Rotterdam,

Beni Bischof, 1976 lebt und arbeitet in St.Gallen. > Bambi, Galerie Nicola von Senger, Einzelausstellung, > Museum Boijmans Van Beuningen, Rotterdam, Biografie, Ausstellungen, Preise Beni Bischof, 1976 lebt und arbeitet in St.Gallen AUSSTELLUNGEN 2016 > Bambi, Galerie Nicola von Senger, Einzelausstellung, August-November 2016 > Museum Boijmans Van Beuningen,

Mehr

Regula Walther Malerei/Zeichnung

Regula Walther Malerei/Zeichnung Regula Walther 2001 2017 Malerei/Zeichnung Ohne Titel, 2017 50 x 80 cm Mischtechnik auf Leinwand. Ohne Titel, 2017 aus der Werkreihe Schüttungen 40 x 30 cm Mischtechnik auf Leinwand. Ohne Titel, 2017 Aus

Mehr

Von Anfang an IRENE BISANG

Von Anfang an IRENE BISANG Von Anfang anirene BISANG Ausstellungsansicht Kunstmuseum Luzern: Von Anfang an Grüner Schuh, Aquarell auf Papier, 14,7cm x 21cm, 2009 Grosse Keule, Aquarell auf Papier, 14,7cm x 21cm, 2009 Stille Nacht,

Mehr

Werktexte zu den Künstlerinnen und Künstlern der Welle 7

Werktexte zu den Künstlerinnen und Künstlern der Welle 7 Werktexte zu den Künstlerinnen und Künstlern der Welle 7 Reihenfolge: alphabetisch Abbildungen der Kunstwerke stehen ebenfalls in druckfähiger Qualität zur Verfügung. Urs Dickerhof Von der Migros Aare

Mehr

VERA TRACHSEL P0RTF0LI0 AESCHLIMANN-CORTI STIPENDIUM 2016

VERA TRACHSEL P0RTF0LI0 AESCHLIMANN-CORTI STIPENDIUM 2016 VERA TRACHSEL P0RTF0LI0 AESCHLIMANN-CORTI STIPENDIUM 2016 Die Arbeiten präsentieren sich als Mischform von Objekt, Malerei, Zeichnung und Installation. Die Schnittstellen zwischen diesen Gattungen interessieren

Mehr

Röné Bringold I Fine Art Photography. A moment with Monet I Paris

Röné Bringold I Fine Art Photography. A moment with Monet I Paris Röné Bringold I Fine Art Photography A moment with Monet I Paris 5-2010 2 Über I Röné Bringold «Ich habe die Augen offen für das Alltägliche. Was ich dafür erhalte, ist immer wieder: das Überraschende.

Mehr

antje pehle

antje pehle antje pehle 2010 2011 wenn ihr schlaft 2010 23 31 cm, Tusche, Bleistift, Buntstift auf Papier / ink, pencil, crayon on paper einschiffen 2011 10,5 15 cm, Tusche, Bleistift, Buntstift auf Papier / ink,

Mehr

IVAN LIOVIK EBEL. selected works 2017

IVAN LIOVIK EBEL. selected works 2017 IVAN LIOVIK EBEL selected works 2017 IVAN LIOVIK EBEL geboren 1983 in Neuchâtel (CH) lebt und arbeitet in Berlin (D) AUSBILDUNG 2009-2011 MA CONTEMPORARY ARTS PRACTICE, Hochschule der Künste Bern (CH)

Mehr

FRÜHE FRAGEN Kunsthaus Langenthal, 2016/17 Photo: Martina Flury Witschi SEREINA STEINEMANN SELECTED WORKS 2017

FRÜHE FRAGEN Kunsthaus Langenthal, 2016/17 Photo: Martina Flury Witschi SEREINA STEINEMANN SELECTED WORKS 2017 FRÜHE FRAGEN Kunsthaus Langenthal, 2016/17 Photo: Martina Flury Witschi SEREINA STEINEMANN SELECTED WORKS 2017 Gute Probleme 2016, acrylic on cotton 52 x 47 cm, private collection 2 3 No Title (Schlüssel),

Mehr

Raphael Egli Malerei

Raphael Egli Malerei Raphael Egli Malerei CV Raphael Egli, 1975 Lebt in Luzern, Schweiz 2000 Diplom HGKL (Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern) Einzelausstellungen 2017 Winkelriedhaus, Nidwaldnermuseum, Stans Kraut Kunstfestival,

Mehr

METTE STAUSLAND. Ausbildung. Stipendien und Recidencies. Werke in öffentlichen Sammlungen.

METTE STAUSLAND. Ausbildung. Stipendien und Recidencies. Werke in öffentlichen Sammlungen. METTE STAUSLAND www.stausland.com Ausbildung 1980 82 Kunstakademie Bergen, Norwegen 1982 84 Königliche Kunstakademie Stockholm, Schweden 1984 85 Jan van Eyck Academie, Maastricht, Holland Stipendien und

Mehr

2010 Reflex, Studio des Zumikon, Institut für moderne Kunst Nürnberg

2010 Reflex, Studio des Zumikon, Institut für moderne Kunst Nürnberg MARIO SALA Geboren 1965 in Winterthur, Schweiz. Von 1984 bis 1988 Ausbildung an der Schule für Gestaltung, Zürich Ab 1989 bis 1993 Besuch der Weiterbildungsklasse für Bildende Kunst an der Höheren Schule

Mehr

Vitae + Projektauswahl

Vitae + Projektauswahl FS 2010 Kontakt : www. christgantenbein. arch.ethz.ch Assistenten: Nele Dechmann Victoria Easton Patrick Schmid Raoul Sigl Susanne Vécsey Assistenz: HIL E 70.5 Emanuel Curriculum Christ und Christoph Gantenbein

Mehr

CV Miriam Sturzenegger For english version please scroll down

CV Miriam Sturzenegger For english version please scroll down CV Miriam Sturzenegger For english version please scroll down 1983 geboren in Zürich, aufgewachsen in Bern 2002-2003 Vorkurs an der Schule für Gestaltung Bern 2003-2007 Studium an der Hochschule Luzern

Mehr

Heini Stucki Geboren : 25.10.1949 in Bern

Heini Stucki Geboren : 25.10.1949 in Bern Heini Stucki Geboren : 25.10.1949 in Bern Gymnasium Biel bis 1968. Fotoklasse an der Ecole d'arts Appliqués in Vevey 1969-1972. Seither freischaffender Fotograf. Mitglied der Stiftung Documenta Natura

Mehr

CV Anina Schenker For english version please scroll down

CV Anina Schenker For english version please scroll down CV Anina Schenker For english version please scroll down 1971 geboren in St. Gallen 1999- Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich HGK, Studiengang Bildende Kunst Programm und Diplom am Massachusetts

Mehr

Susannah Martin. Biography 1964 Geboren in New York

Susannah Martin. Biography 1964 Geboren in New York LICHT FELD Gallery Davidsbodenstrasse 11 CH-4056 Basel T +41 (0)61 333 00 58 F +41 (0)61 333 00 59 M +41 (0)76 395 51 26 hadorn@mac.com Öffnungszeiten: Di. Fr. 13 30 h 18h Samstag nur nach Vereinbarung

Mehr

Aline Zeltner studierte bis 2009 Fine Arts an der ECAL in Lausanne und schloss 2011 den Master in Kunst in Basel ab. Sie lebt und arbeitet in Basel.

Aline Zeltner studierte bis 2009 Fine Arts an der ECAL in Lausanne und schloss 2011 den Master in Kunst in Basel ab. Sie lebt und arbeitet in Basel. Medienmitteilung Aline Zeltner: merry-go-round 6. Mai 2. Juli 2017 Mit offenen Augen, kritischem Blick und viel künstlerischer Neugier geht Aline Zeltner (*1980, Biel) rund herum in der Welt und schafft

Mehr

Raphael Egli Malerei

Raphael Egli Malerei Raphael Egli Malerei CV Raphael Egli, 1975 Lebt in Luzern, Schweiz 2000 Diplom HGKL (Hochschule für Gestaltung und Kunst Luzern) Einzelausstellungen 2017 Künstlerhaus S11, Solothurn (mit Katharina Anna

Mehr

Timm Rautert. galeriekleindienst Spinnereistraße 7 Haus 3 (11) Leipzig

Timm Rautert. galeriekleindienst Spinnereistraße 7 Haus 3 (11) Leipzig galeriekleindienst Spinnereistraße 7 Haus 3 (11) 04179 Leipzig Tel & Fax +49-(0)341-477 45 53 kontakt@galeriekleindienst.de www.galeriekleindienst.de Timm Rautert Das Werk von Timm Rautert schlägt Brücken

Mehr

Dominik Stauch Stipendien und Preise / Stipends and Awards

Dominik Stauch Stipendien und Preise / Stipends and Awards Dominik Stauch Geboren 1962 in London. Verbrachte den grössten Teil seiner Kindheit in London, Cleveland Ohio/USA und Kairo / Born 1962 in London, spent most of his childhood in London, Cleveland Ohio/USA

Mehr

Ausstellungen

Ausstellungen ----------------------------- Ausstellungen ----------------------------- Andreas Tschersich www.tschersich.ch ----------------------------- -- Ausstellungen (Auswahl) 04 Lichtsensibel Fotokunst aus der

Mehr

HEIMANN. Veröffentlichungen ab 2000

HEIMANN. Veröffentlichungen ab 2000 Veröffentlichungen ab 2000 Material, von der Umwelt zur Verfügung gestellt - dazu der Blick, der im Alltäglichsten das Alltägliche erst mal sehen will - sich vom Andern im eigentlich Gewöhnlichen verführen

Mehr

Thomas Florschuetz Adaptation. 27. April 30. Juli 2016

Thomas Florschuetz Adaptation. 27. April 30. Juli 2016 Thomas Florschuetz Adaptation 27. April 30. Juli 2016 Thomas Florschuetz Adaptation 27. April - 30. Juli 2016 Die Galerie m zeigt in der langen Galerie neue Bilder von Thomas Florschuetz (*1957 Zwickau/Sachsen).

Mehr

Chang Min Lee GALERIE ATZENHOFER. Affen 2014 Öl auf Leinwand 100 x 120 cm. Titelbild: Seilakrobat 2009 Öl auf Leinwand 250 x 200 cm

Chang Min Lee GALERIE ATZENHOFER. Affen 2014 Öl auf Leinwand 100 x 120 cm. Titelbild: Seilakrobat 2009 Öl auf Leinwand 250 x 200 cm Chang Min Lee Chang Min Lee GALERIE ATZENHOFER Titelbild: Seilakrobat 2009 Öl auf Leinwand 250 x 200 cm Affen 2014 Öl auf Leinwand 100 x 120 cm Affe 2014 Öl auf Leinwand 80 x 80 cm Affe 2014 Öl auf Leinwand

Mehr

SEREINA STEINEMANN *1984, Zurich. Lives and works in Bern & Zurich. sereinasteinemann.ch GALLERY: Alpineum Produzentengalerie Luzern alpineum.

SEREINA STEINEMANN *1984, Zurich. Lives and works in Bern & Zurich. sereinasteinemann.ch GALLERY: Alpineum Produzentengalerie Luzern alpineum. SEREINA STEINEMANN 2 SEREINA STEINEMANN *1984, Zurich. Lives and works in Bern & Zurich. sereinasteinemann.ch GALLERY: Alpineum Produzentengalerie Luzern alpineum.com EDUCATION 2012 Master of Arts, History

Mehr

Kurzdokumentation. Auswahl Arbeiten Jeannette Mehr

Kurzdokumentation. Auswahl Arbeiten Jeannette Mehr Kurzdokumentation Auswahl Arbeiten Jeannette Mehr Jeannette Mehr Haltingerstrasse 97 CH - 4057 Basel Tel. + 41 061 508 02 23 Biografie 3.10.1974 geboren in Hohenrain (LU) 1992 Vorkurs Schule für Gestaltung

Mehr

RIVKAH YOUNG RIVKAH YOUNG Lebt in Düsseldorf, Deutschland 1975 in Köln geboren 1975 born in Cologne, Germany Lives in Duesseldorf, Germany Künstlerin,

RIVKAH YOUNG RIVKAH YOUNG Lebt in Düsseldorf, Deutschland 1975 in Köln geboren 1975 born in Cologne, Germany Lives in Duesseldorf, Germany Künstlerin, 0 1 Y i c h a n g RIVKAH YOUNG A i l a n, J i m B e l l, Ås a M a r i a B e n g t s s o n, Lu d w i g B e n g t s s o n S o n e s o n, Fe r n a n d a D A gostino, H o n g kyu Ya n g, D m i t r y K m e

Mehr

2008 Hauser & Wirth Zürich, 'Waiting for Returns', Zurich, Switzerland

2008 Hauser & Wirth Zürich, 'Waiting for Returns', Zurich, Switzerland Caro Niederer Born in Zurich,, 1963 Lives and works in Zurich, Solo Exhibitions 2012 Hauser & Wirth New York, 'Paintings', New York, NY 2008 Hauser & Wirth Zürich, 'Waiting for Returns', Zurich, 2007 Hauser

Mehr

Bio/ CV geboren in Wien (A), lebt und arbeitet in Luzern

Bio/ CV geboren in Wien (A), lebt und arbeitet in Luzern Bio/ CV 1960 geboren in Wien (A), lebt und arbeitet in Luzern 1981-1987: Journalistische Ausbildung an der Maximilian- Universität München und Medienausbildungszentrum Luzern (MAZ) 1987-1995: Freischaffende

Mehr

T.H.DAHMEN MALEREI PAINTINGS. Ikarus 120 x 150 cm Acryl auf Nessel, 1989

T.H.DAHMEN MALEREI PAINTINGS. Ikarus 120 x 150 cm Acryl auf Nessel, 1989 T.H.DAHMEN MALEREI PAINTINGS Ikarus 120 x 150 cm Acryl auf Nessel, 1989 Ikarus 120 x150 cm acrylic on canvas, 1989 KEINE ANGST VOR MALEREI! Malerei stellt sich uns entgegen. Wir sind mit einem wilden Tier

Mehr

POP ART James Francis Gill besucht Deutschland und die Schweiz Persönliche Anwesenheit auf der ART INTERNATIONAL ZÜRICH 2012

POP ART James Francis Gill besucht Deutschland und die Schweiz Persönliche Anwesenheit auf der ART INTERNATIONAL ZÜRICH 2012 1 Premium Modern Art GmbH & Co. KG/Germany --- www.premium-modern-art.com POP ART James Francis Gill besucht Deutschland und die Schweiz Persönliche Anwesenheit auf der ART INTERNATIONAL ZÜRICH 2012 James

Mehr

Thomas Demand. Modellstudien. 5. Oktober bis 6. Dezember 2015

Thomas Demand. Modellstudien. 5. Oktober bis 6. Dezember 2015 Inhalt 1. Pressemitteilung 2. Biographische Angaben 3. Pressefotos 4. Impressum Informationen Flyer Flyer Museum Insel Hombroich Flyer Raketenstation Hombroich Stiftung Insel Hombroich Tatjana Kimmel,

Mehr

1961-67 Studies at the Düsseldorf Art Academy under Karl Otto Goetz and Gerhard Hoehme

1961-67 Studies at the Düsseldorf Art Academy under Karl Otto Goetz and Gerhard Hoehme SIGMAR POLKE 1941 Born in Oels/Schlesien, East Lives and works in Cologne, Education 1961-67 Studies at the Düsseldorf Art Academy under Karl Otto Goetz and Gerhard Hoehme Selected Exhibition 2009 Art

Mehr

Pressemitteilung der KraskaEckstein Galerie

Pressemitteilung der KraskaEckstein Galerie Pressemitteilung der KraskaEckstein Galerie Die Bremer KraskaEckstein Galerie stellt exklusiv Marc Pätzold und seine jüngst in China entstandenen und von der dortigen Zensur verbotenen Arbeiten aus.»rich

Mehr

Dokumentation. Regula Stücheli. Regula Stücheli Kalkbreitestrasse 6, 8003 Zürich

Dokumentation. Regula Stücheli. Regula Stücheli Kalkbreitestrasse 6, 8003 Zürich Dokumentation Regula Stücheli Regula Stücheli Kalkbreitestrasse 6, 8003 Zürich www.regulastuecheli.ch post@regulastuecheli.ch Augenöffner, 2015/16 Aquarelle auf A3 Stadträume und Ferienerinnerungen Ich

Mehr

Lotte Dietmar. Stefan Gebhardt. Frederick Vidal N A C H H A L L 2 WARTE FÜR KUNST. Frankfurter Str Kassel. täglich um 17.

Lotte Dietmar. Stefan Gebhardt. Frederick Vidal N A C H H A L L 2 WARTE FÜR KUNST. Frankfurter Str Kassel. täglich um 17. Lotte Dietmar Stefan Gebhardt Frederick Vidal N A C H H A L L 2 WARTE FÜR KUNST Frankfurter Str. 54 34121 Kassel täglich um 17.00 Uhr geöffnet www.warte-kunst.de 30.06. bis 09.07.2012 Eröffnung der Ausstellung

Mehr

Ausstellungen Werke von Emma Kunz

Ausstellungen Werke von Emma Kunz 01.06.2013 24.11.2013 55. Biennale Venedig Biennale Venedig Venedig, Italien 20.11.2012-24.02.2013 Cartografías contemporáneas. Dibujando el pensamiento Caixaforum Madrid Madrid, 24.07.2012 28.10.2012

Mehr

Zentrum Paul Klee Bern. Pressebilder Jahresmedienkonferenz 2015. Klee in Bern

Zentrum Paul Klee Bern. Pressebilder Jahresmedienkonferenz 2015. Klee in Bern Pressebilder Jahresmedienkonferenz 2015 Zentrum Paul Klee Bern Bilder zum Download unter http://share.zpk.org/bisap3p1lc (Gültigkeit des Links: 13 Tage) Klee in Bern Paul Klee mit Will Grohmann im Atelier,

Mehr

Stefan Guggisberg Ausgezeichnet mit einem Hauptpreis des AC-Stipendiums 2013

Stefan Guggisberg Ausgezeichnet mit einem Hauptpreis des AC-Stipendiums 2013 Künstlerbiographien Stefan Guggisberg Ausgezeichnet mit einem Hauptpreis des AC-Stipendiums 2013 1980 Geboren in Thun, Schweiz 2010 12 Meisterschülerstudium bei Prof. Neo Rauch an der HGB Leipzig 2005

Mehr

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven

Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven emanuel seitz Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven DER GEGENWART vom 7. März bis 29. April 2016 Abbildung Titel: Ohne Titel, 2016 Deutsche Bundesbank Wilhelm-Epstein-Straße

Mehr

widmertheodoridis www.0010.ch mail@0010.ch + 41 71 971 38 11 Domicile: Hadlaubstrasse 112 CH 8006 Zurich Fallackerstrasse 6 CH 8360 Eschlikon

widmertheodoridis www.0010.ch mail@0010.ch + 41 71 971 38 11 Domicile: Hadlaubstrasse 112 CH 8006 Zurich Fallackerstrasse 6 CH 8360 Eschlikon MICHAEL SCHNABEL CV *1966 Lebt und arbeitet bei Stuttgart, D www.michaelschnabel.com Studium Kommunikationsdesign/Fotografie FH, Darmstadt, D Einzelausstellungen Nachtarbeiten, Galerie Persiehl & Heine,

Mehr

katalog urban stories Fotoausstellung 04. April Mai 2008 Markus Ackermann

katalog urban stories  Fotoausstellung 04. April Mai 2008 Markus Ackermann urban stories M O N T A G E N D E R W I R K L I C H K E I T Markus Ackermann Fotoausstellung 04. April - 16. Mai 2008 katalog K a t a l o g d e s i g n k r ü g e r k u n s t u n d d e s i g n Mainzer Straße

Mehr

Lilly Keller, Arbeiten aus Jahrzehnten. Lilly Keller Künstlerin

Lilly Keller, Arbeiten aus Jahrzehnten. Lilly Keller Künstlerin Lilly Keller, Arbeiten aus Jahrzehnten Autor: Riederer Ursula, Stoll Dieter Verlag: editionz HerausgeberIn: Zindel Thomas Grafik: Rohner Daniel Datum: 2016 Heftnummer: 14 Erscheinungsort: Chur Auflage:

Mehr

VITA Dirk Brömmel. Auszeichnungen (Auswahl)

VITA Dirk Brömmel. Auszeichnungen (Auswahl) VITA Dirk Brömmel 1968 geboren in Bonn-Bad Godesberg, Deutschland 1990-1993 Ausbildung zum Fotografen, Bonn, Deutschland 1993-1994 Fachoberschule für Gestaltung, Bonn, Deutschland Seit 1995 Exkursionen

Mehr

Martin Stollenwerk Fotografie. Erismannstrasse 54 8004 Zürich +4179 326 0266 www.martinstollenwerk.ch m.stollenwerk@bluewin.ch

Martin Stollenwerk Fotografie. Erismannstrasse 54 8004 Zürich +4179 326 0266 www.martinstollenwerk.ch m.stollenwerk@bluewin.ch KATALOG MMXIII Martin Stollenwerk Fotografie Erismannstrasse 54 8004 Zürich +4179 326 0266 www.martinstollenwerk.ch m.stollenwerk@bluewin.ch 4 5 6 7 8 9 10 10 11 12 13 14 14 16 17 18 19 20 21 21 22 22

Mehr

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 5. Klasse: Grammatik

Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form. Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 5. Klasse: Grammatik Unterrichtsmaterialien in digitaler und in gedruckter Form Auszug aus: Vertretungsstunde Englisch 5. Klasse: Grammatik Das komplette Material finden Sie hier: School-Scout.de Pronouns I Let s talk about

Mehr

PHOTOKOLLEGIUM 3: Kamera, Beleuchtung, Aufnahmetechnik (German Edition) [Kindle Edition] By Jost J Marchesi

PHOTOKOLLEGIUM 3: Kamera, Beleuchtung, Aufnahmetechnik (German Edition) [Kindle Edition] By Jost J Marchesi PHOTOKOLLEGIUM 3: Kamera, Beleuchtung, Aufnahmetechnik (German Edition) [Kindle Edition] By Jost J Marchesi If searched for the ebook by Jost J Marchesi PHOTOKOLLEGIUM 3: Kamera, Beleuchtung, Aufnahmetechnik

Mehr

September - November 2008 selbst wenn wir wach sind

September - November 2008 selbst wenn wir wach sind September - November 2008 selbst wenn wir wach sind Christoph Blawert Simon Hehemann Till van Daalen Stefan Vogel Christoph Wüstenhagen selbst wenn wir wach sind (even if we are awake) Die Ausstellung

Mehr

Jutta Wessel Köln. Bilder einer Stadt

Jutta Wessel Köln. Bilder einer Stadt Jutta Wessel Köln Bilder einer Stadt Jutta Wessel Malerin Köln Bilder einer Stadt Hohenzollernbrücke, Abenddämmerung 125 x 125 cm Öl auf Leinwand, 2001 Domdetails, Nacht 125 x 125 cm Öl auf Leinwand,

Mehr

Stefanie Leinhos 2 illustrations for type specimens by Katharina Köhler, Wolfgang Schwärzler, Maurice Göldner and Aurelia Markwalder, 2013 3 illustrations for type specimens by Katharina Köhler, Wolfgang

Mehr

CV Carmen Perrin For english version please scroll down

CV Carmen Perrin For english version please scroll down CV Carmen Perrin For english version please scroll down 1953 in La Paz (Bolivien) geboren 1980 Diplom Ecole Supérieure des Beaux-Arts Genève 1989-2004 Prof. Ecole Supérieure des Beaux-Arts und plastic

Mehr

Malerei Malerei. Unikat-Buch Nr: 367. aus Die völlige Bibliothek 2013/14

Malerei Malerei. Unikat-Buch Nr: 367. aus Die völlige Bibliothek 2013/14 Malerei Malerei Unikat-Buch Nr: 367 aus Die völlige Bibliothek 2013/14 Tusche, Acryl Buchhaltungsbuch, 1923, 306 Seiten, Karton-Einband mit Leinen-Überzug, fadengebunden, Format: 32 x 45 cm Titelseite

Mehr

Die Ausstellung wird am Pfingstsamstag, 3. Juni, 16 Uhr eröffnet.

Die Ausstellung wird am Pfingstsamstag, 3. Juni, 16 Uhr eröffnet. Newsletter GALERIE SCHRADE Schloß Mochental Per Kirkeby Malerei und Zeichnung 3. Juni bis 6. August 2017 Die Ausstellung wird am Pfingstsamstag, 3. Juni, 16 Uhr eröffnet. Es spricht: Dr. Cathrin Klingsöhr-Leroy,

Mehr

Ausstellungsansicht / Exhibition view "Der blaue Blitz" Burg Giebichenstein - Hermesgebäude, Halle (Saale)

Ausstellungsansicht / Exhibition view Der blaue Blitz Burg Giebichenstein - Hermesgebäude, Halle (Saale) Stefan Schwarzer Ausstellungsansicht / Exhibition view "Der blaue Blitz" Burg Giebichenstein - Hermesgebäude, Halle (Saale) Dozeland Zeichnungen (Serie) / Drawings (series) 10 teilig / parts Buntstift

Mehr

«Dummy Photobook» Workshop mit Kazuma Obara Juni 2017 (4 Tage)

«Dummy Photobook» Workshop mit Kazuma Obara Juni 2017 (4 Tage) «Dummy Photobook» Workshop mit Kazuma Obara 27. 30. Juni 2017 (4 Tage) Ein Fotobuch hat, wie jedes Buch, ein Anfang und ein Ende. Es erzählt eine Geschichte, von der Umschlagseite bis zur letzten Seite.

Mehr

>Pyramiden. Von Pt Whitfield. Preisliste. Prismen. Scheiben<

>Pyramiden. Von Pt Whitfield. Preisliste. Prismen. Scheiben< >Pyramiden Prismen Scheiben< Preisliste Von Pt Whitfield Pt Whitfield Alte Landstr.9, CH- 4437 Waldenburg / E-Mail: ptw@touch.ch / Website:www.pt.whitfield.ch 12.2015 Pyramidenbilder Das Bildmotiv ist

Mehr

POINT DE VUE ISBN PRINTED IN SWITZERLAND CHRISTIAN GROGG KUNST AM BAU IM ESPACE POST BERN

POINT DE VUE ISBN PRINTED IN SWITZERLAND CHRISTIAN GROGG KUNST AM BAU IM ESPACE POST BERN POINT DE VUE ISBN 978-3-033-05723-4 PRINTED IN SWITZERLAND CHRISTIAN GROGG KUNST AM BAU IM ESPACE POST BERN Editorial Kurt Strässle Kunst und Arbeitswelt schliessen sich nicht aus. An öffentlich zugänglichen

Mehr

Könnte. sein. Wolfgang Schäfer Neue Arbeiten 2012/2013

Könnte. sein. Wolfgang Schäfer Neue Arbeiten 2012/2013 Könnte sein Wolfgang Schäfer Neue Arbeiten 2012/2013 Könnte sein 2012 130 x 170 cm, Acryl and watercolour on canvas UND AUCH ANDERS Und auch anders 2012 130 x 170 cm, Acryl on canvas Verlass dich drauf

Mehr

FrI ederike hinz Massaker von Idaho

FrI ederike hinz Massaker von Idaho FrI ederike Hinz Massaker von Idaho Friederike Hinz Massaker von Idaho Massaker von Idaho ist der Titel einer grossformatigen Druckgrafik. Ausgangsmaterial war ein ungewöhnliches Pressefoto. Im amerikanischen

Mehr

Biografie, Stipendien Preise, Ausstellungen Bücher, Impressum

Biografie, Stipendien Preise, Ausstellungen Bücher, Impressum Dossier Jörn Lies Anhang Biografie, Stipendien Preise, Ausstellungen Bücher, Impressum 84 85 gazenkodogs.jpg Jörn Lies Geboren 1976 in Berlin lebt und arbeitet in 2000 2006 Fotografie, Hochschule für Grafik

Mehr

Der Kleine Buddha-Hase: Erkenntnisse Eines Langohrs Auf Dem Weg Zur Erleuchtung (German Edition) [Kindle Edition] By Krista Lester READ ONLINE

Der Kleine Buddha-Hase: Erkenntnisse Eines Langohrs Auf Dem Weg Zur Erleuchtung (German Edition) [Kindle Edition] By Krista Lester READ ONLINE Der Kleine Buddha-Hase: Erkenntnisse Eines Langohrs Auf Dem Weg Zur (German Edition) [Kindle Edition] By Krista Lester READ ONLINE Der kleine Buddha von Claus Mikosch - Buch aus der Kategorie Geschenkb

Mehr

Summer Circle 30 x 30 cm, Acryl 2013

Summer Circle 30 x 30 cm, Acryl 2013 KEJOO PARK INNEHALTEN INNEHALTEN Seit ihren frühen künstlerischen Anfängen malt Kejoo Park im Stil der informellen Malerei und bringt innere Empfindungen zum Ausdruck, ohne eine Komposition im Bild anzustreben.

Mehr

BENJAMIN BERGMANN ARBEITEN AUSWAHL Selected Works

BENJAMIN BERGMANN ARBEITEN AUSWAHL Selected Works BENJAMIN BERGMANN ARBEITEN AUSWAHL Selected Works tief unten tag hell_2008 deep down bright day_2008 Pinakothek der Moderne, München 1500 cm x 2000 cm x 300 cm Stahl, Seile, Arbeitskleidung, Beleuchtung

Mehr

ALMUT LINDE. RADICAL BEAUTY

ALMUT LINDE. RADICAL BEAUTY ALMUT LINDE. RADICAL BEAUTY 10.11.2016 26.01.2017 DIRTY MINIMAL #59.1.3 ETERNAL NOW (SCULPTURE/ ENTERTAINMENT), 2008/09, Light-Jet-Print, 166 x 226 cm, Auflage / edition: 3 + 2 A.P. Irish Museum of Modern

Mehr

NINA KLUTH. Malerei

NINA KLUTH. Malerei NINA KLUTH Malerei 2012-2014 Bild mit petroleumblauer Fläche, 2012 160 x 130 cm Aquarium, 2013 110 x 140 cm Herbstwald, 2013 80 x 100 cm Ohne Titel, 2014 70 x 100 cm Rote und grüne Blätter, 2013 160 x

Mehr

Beispiele Zur Bemessung Nach Eurocode 2: Band 2: Ingenieurbau (German Edition) [Digital] By Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein E.V.

Beispiele Zur Bemessung Nach Eurocode 2: Band 2: Ingenieurbau (German Edition) [Digital] By Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein E.V. Beispiele Zur Bemessung Nach Eurocode 2: Band 2: Ingenieurbau (German Edition) [Digital] By Deutscher Beton- und Bautechnik-Verein E.V. Publication list - nach EUROCODE 2, Methoden und Beispiele der Evakuierungsberechnung";

Mehr

Eine Ausstellung des Kunsthistorischen Museums, kuratiert von Jasper Sharp

Eine Ausstellung des Kunsthistorischen Museums, kuratiert von Jasper Sharp Kris Martin Festum II Theseustempel, Volksgarten 29. Juni bis 20. August 2012 Eine Ausstellung des Kunsthistorischen Museums, kuratiert von Jasper Sharp Das Kunsthistorische Museum ist eine von wenigen

Mehr

ARTSHOW OPENING MI* :00H ADLERSTR. 54 DÜSSELDORF

ARTSHOW OPENING MI* :00H ADLERSTR. 54 DÜSSELDORF XAWO PRESENTS THE TEMPORARY ART GALLERY ARTSHOW OPENING MI*25.09.13 19:00H ADLERSTR. 54 DÜSSELDORF ARTSHOW DIE AUSSTELLUNG Kunst virtuell und an unterschiedlichen Orten kurzfristig und wechselnd als Pop-Up

Mehr

Francesca Woodman Werke aus der Sammlung Verbund 30.1 bis Vertikale Galerie in der Verbund-Zentrale, Am Hof 6a, 1010 Wien

Francesca Woodman Werke aus der Sammlung Verbund 30.1 bis Vertikale Galerie in der Verbund-Zentrale, Am Hof 6a, 1010 Wien 1 Francesca Woodman Werke aus der Sammlung Verbund 30.1 bis 21.5. 2014 Vertikale Galerie in der Verbund-Zentrale, Am Hof 6a, 1010 Wien http://www.walkinginside.at/ heinrich@tinhofer.com Hinter der Fassade

Mehr

Christian F. Kintz. Portfolio zur Ausstellung All you can see Galerie Nanna Preußners, Hamburg Galerie Nanna Preußners

Christian F. Kintz. Portfolio zur Ausstellung All you can see Galerie Nanna Preußners, Hamburg Galerie Nanna Preußners Christian F. Kintz Portfolio zur Ausstellung All you can see Galerie Nanna Preußners, Hamburg 2016 Galerie Nanna Preußners Dr. Nanna Preußners Galeriehaus Hamburg Klosterwall 13 D-20095 Hamburg Tel/Fax:

Mehr

Rebecca Rebekka. Portfolio 2015

Rebecca Rebekka. Portfolio 2015 Rebecca Rebekka Portfolio 2015 profan sakral Aeschlimann Corti Stipendium 2015 Ausstellung prämierter Werke und einer Auswahl eingereichter Arbeiten 1. - 25. Mai 2015 Kunstmuseum Thun Die Bilder, aus

Mehr

ERÖFFNUNG Uhr AUSSTELLUNG FAUSTPFAND, TREUHAND u UND DIE UNSICHTBARE HAND

ERÖFFNUNG Uhr AUSSTELLUNG FAUSTPFAND, TREUHAND u UND DIE UNSICHTBARE HAND T ERÖFFNUNG 20.10.2006 18-20 Uhr AUSSTELLUNG 21.10. - 26.11.2006 FAUSTPFAND, TREUHAND u UND DIE UNSICHTBARE HAND Faustpfand, Treuhand und die unsichtbare Hand EINE AUSSTELLUNG VON ANDREAS SIEKMANN Vor

Mehr

Aargauer Kunsthaus Benutzungs- und Gebührenreglement

Aargauer Kunsthaus Benutzungs- und Gebührenreglement Aargauer Kunsthaus Aargauerplatz CH-5001 Aarau Tel. +41 62 835 20 30 Fax +41 62 835 23 29 Aargauer Kunsthaus Benutzungs- und Gebührenreglement gestützt auf 17 Abs. 3 des Kulturgesetzes vom 31. März 2009

Mehr

Christoph schellberg

Christoph schellberg Christoph Schellberg Eine Ausstellung in der Deutschen Bundesbank aus der Reihe Perspektiven DER GEGENWART vom 20. Oktober bis 5. Dezember 2014 Abbildung Titel: Bild auf ungrundierter Leinwand mit zwei

Mehr

Peyman Rahimi Symptom

Peyman Rahimi Symptom 10. Dezember 2010 07. Januar 2011 Symptom, abgeleitet von dem griechischen Wort symptoma für Zufall, bezeichnet im Deutschen ein Anzeichen, ein äußeres Zeichen eines für sich allein nicht wahrnehmbaren,

Mehr

9. Abbildungsverzeichnis

9. Abbildungsverzeichnis 9. Abbildungsverzeichnis Abb. 1, Seite 15 Hans Grundig: Opfer des Faschismus (1946 48), Öl auf Hartfaser, 110 x 200 cm, Museum der bildenden Künste Leipzig, vgl. Weber 2001, S. 75. Bildquelle: http://www.prometheus-bildarchiv.de.

Mehr

Medienart: Print Medientyp: Tages- und Wochenpresse Auflage: 78'282 Erscheinungsweise: 6x wöchentlich

Medienart: Print Medientyp: Tages- und Wochenpresse Auflage: 78'282 Erscheinungsweise: 6x wöchentlich Hauptausgabe Aargauer Zeitung 5001 Aarau 058/ 200 58 58 www.aargauerzeitung.ch Auflage: 78'282 Seite: 6 Fläche: 25'616 mm² Argus Ref.: 57899254 Bericht Seite: 1/21 Basler Zeitung 4002 Basel 061/ 639 11

Mehr

Michael Fieseler. thomas punzmann contemporary weckmarkt frankfurt tel

Michael Fieseler. thomas punzmann contemporary weckmarkt frankfurt tel michael fieseler Michael Fieseler thomas punzmann contemporary weckmarkt 9 60311 frankfurt tel. 069-244 50 191 www.punzmann-contemp.com Michael Fieseler Michael Fieselers Malerei steht in der Tradition

Mehr

MONIKA BAER Große Spritztour 6. März 12. Juni 2016. Fotodokumentation: Achim Kukulies FOYER

MONIKA BAER Große Spritztour 6. März 12. Juni 2016. Fotodokumentation: Achim Kukulies FOYER MONIKA BAER Große Spritztour 6. März 12. Juni 2016 Fotodokumentation: Achim Kukulies FOYER WECHSELAUSSTELLUNGSRAUM / LARGE EXHIBITION SPACE MITTLERER KLEEBLATTRAUM / MID CLOVERLEAF SPACE RECHTER

Mehr

juerg luedi *CH bern 1961 - künstler HGK

juerg luedi *CH bern 1961 - künstler HGK juerg luedi *CH bern 1961 - künstler HGK PROGR_atelier hoersaal 262 2011 2010-2014 förderatelier der stadt bern hörsaal 262 PROGR 2008 kultur stadt bern für art goes office 2002 abteilung für kulturelles

Mehr

gruppenausstellungen (auswahl)

gruppenausstellungen (auswahl) einzelausstellungen 2014 World s Edge Armory Center for the Arts, Pasadena, CA, USA 2014 Far Out Google Headquarter, Los Angeles, USA 2013 Far Out Diane Rosenstein Fine Art, Los Angeles, USA 2012 Gate

Mehr

Schwimmer Sigrid von Lintig Malerei

Schwimmer Sigrid von Lintig Malerei Schwimmer Sigrid von Lintig Malerei Wirklichkeit und Bildpoesie Die Malerei bedient sich bisweilen der Fotografie, einem künstlerischen Medium, das der Wirklichkeit am nächsten steht. Über die Fotografie

Mehr

widmertheodoridis 2011 Seile. Fluss. Nacht. Photographes 1964 2011, Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen, CH

widmertheodoridis 2011 Seile. Fluss. Nacht. Photographes 1964 2011, Museum zu Allerheiligen, Schaffhausen, CH SIMONE KAPPELER CV *1952 Lebt und arbeitet in Frauenfeld, CH Universität Zürich, CH; Zürcher Hochschule der Künste, Bereich Fotografie, Zürich, CH Einzelausstellungen 2015 Cibachrome, Verein für Originalgrafik,

Mehr

Pedro Lenz: Publikationen

Pedro Lenz: Publikationen Seite 1 von 5 Pedro Lenz: Publikationen Bücher Radio Morgengeschichten edition spoken script 15 Der gesunde Menschenversand, Luzern, August 2014 ISBN: 978-3-905825-92-3 200 Seiten, Taschenbuch Der Goalie

Mehr

Q U Y N H D O N G K U N S T Z Ü R I C H A R T F A I R N O M I N A T E D F O R Z K B A R T A W A R D

Q U Y N H D O N G K U N S T Z Ü R I C H A R T F A I R N O M I N A T E D F O R Z K B A R T A W A R D Galerie Bernhard Bischoff & Partner PROGR_Zentrum für Kulturproduktion, Waisenhausplatz 30, Postfach 6259, CH-3001 Bern T +41 (0)31 312 06 66, mail@bernhardbischoff.ch, www.bernhardbischoff.ch Mi & Fr

Mehr