Empfehlungen des BSI zur Sicherheit im industriellen Umfeld

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Empfehlungen des BSI zur Sicherheit im industriellen Umfeld"

Transkript

1 Empfehlungen des BSI zur Sicherheit im industriellen Umfeld Dr. Hartmut Isselhorst Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

2 Allianz für Cyber-Sicherheit -2-

3 Allianz für Cyber-Sicherheit -3-

4 Partner Partner......sind Experten im Bereich Cyber-Sicherheit...leisten freiwillig kostenlose Beiträge zur Allianz...können sich untereinander in Expertenkreisen organisieren Anzahl Partner: 75 Partner der Allianz sind z.b. und viele Weitere

5 Multiplikatoren Multiplikatoren......sind Sprachrohr/Vertreter einer ganzen Branche...weisen auf Informationen der Allianz hin...erhöhen die Reichweite der Allianz für Cyber-Sicherheit Anzahl Multiplikatoren: 26 Multiplikatoren der Allianz sind z.b. und viele Weitere

6 Registrierte Teilnehmer Registrierte Teilnehmer... erhalten vertrauliche Informationen nehmen am Erfahrungsaustausch teil Anzahl registrierte Teilnehmer: 693 (1028 Personen) Teilnehmer der Allianz sind z.b. und viele Weitere

7 Was bietet die Allianz für Cyber-Sicherheit? Kooperationsbasis zwischen Staat, Wirtschaft, Hersteller und Forschung zentraler Informationspool Erfahrungsaustausch -7-

8 Erfahrungsaustausch Insgesamt haben sich über 1000 Experten zum Thema Cyber-Sicherheit ausgetauscht Cyber-Sicherheits-Tage Partner-Treffen Branchen-Arbeitskreise Internetprovider-Arbeitskreis Cyber-Forensiker-Kreis Cyber-Experten-Kreis Regionale, überregionale Foren CS-Fachtagung usw. -8-

9 1. ICS-Empfehlung Fördern Sie den Erfahrungsaustausch Erfahrungsaustauschkreis ICS-Security im Entstehen Kontakt: -9-

10 Cyber-Sicherheits-Lagebild Quellen des Bundes Lagezentrum Netze des Bundes Meldestelle Quellen der Allianz Sonstige Quellen Partner der Allianz gemeldete Vorfälle CERTs Hersteller Dienstleister andere kostenlose (OpenSource) oder kostenpflichtige Quellen (z.b. Forschung) Nationales Cyber-Sicherheits-Lagebild -10-

11 Lagebild für Teilnehmer verfügbar In Vorbereitung: - Malware - Advanced Persistend Threat APT - Identitätsdiebstahl -11-

12 ICS-Cyber-Sicherheitslage? -12-

13 2. ICS-Empfehlung Tragen Sie aktiv zum nationalen Cyber-Sicherheits-Lagebild im Kontext ICS bei Melden Sie Cyber-Sicherheitsvorfälle im ICS-Umfeld in der Meldestelle der Allianz für Cyber-Sicherheit bei Bedarf auch anonym -13-

14 Cyber-Sicherheit im Industrie-Umfeld Fernwartung Fernwartung Fernwartung -14-

15 Ungezielte Malware-Verbreitung Fernwartung Fernwartung Fernwartung -15-

16 Malware in japanischem Kernkraftwerk Quelle: zdnet

17 ICS-CERT USA -17-

18 ICS-APT-Angriff 1. Art Fernwartung Fernwartung Fernwartung -18-

19 Stuxnet Historie Iran 2010 Initialvektor: Office-Netz Siemens S7 und WinCC, Frequenzumrichter Zero-Day Exploits (4), 2 kompromittierte Zertifikate Kritische Produktionsanlage in Deutschland: Suche nach Stuxnet: kein Befall Aber: dabei massenhaft Malware auf ICS gefunden (verseuchte Laptops von ICS-Wartungstechnikern) -19-

20 ISC-APT-Angriff 2. Art Fernwartung Fernwartung Fernwartung -20-

21 ICS-Honeypot ulierter-scada-industriesteuerung-angelockt-a html -21-

22 ICS-APT-Angriff 3. Art Fernwartung Fernwartung Fernwartung -22-

23 Target Schätzungsweise Datensätze It s not immediately clear why Target would have given an HVAC company external network access, or why that access would not be cordoned off from Target s payment system network. -23-

24 VDMA-Studie -24-

25 Nicht vergessen! Es gibt auch Innentäter! Administrator Angesteller einer Drittfirma (Zeitvertrag) Lebt einen untypischen Lebensstil INNENTÄTER Unzufrieden mit Job & Arbeitgeber -25-

26 3. ICS-Empfehlung - für Betreiber Start small... ICS Top 10 Bedrohungen und Maßnahmen (5/2012) ICS Top 10 Self-Check (4/2014)...keep on growing... ICS Security-Tool Light & Right (11/2014) ICS Security Awareness Toolkit (7/2014) and think big ICS Security Kompendium (11/2013) Informationssicherheitsmanagementsystem (IT-Grundschutz,IEC 62443) -26-

27 4. ICS-Empfehlung - für Hersteller und Integratoren Start small... Cyber-Sicherheits Empfehlungen Handhabung von Schwachstellen (1/2013) Mindestanforderungen an netzwerkfähige Industriekomponenten (10/2013)......keep on growing... Security Testing (4/2014) Developer Awareness and think big Security by Design Secure Development Lifecycle -27-

28 Anforderungen an netzwerkfähige Industriesteuerungen Organisatorische Maßnahmen Product Lifecycle & interne Prozesse Kommunikation Produkteigenschaften Produktdokumentation Produktkonfiguration Technische Produkteigenschaften https://www.allianz-fuer-cybersicherheit.de/acs/de/_do wnloads/techniker/hardware/bsi-cs_067.pdf -28-

29 Anforderungen an netzwerkfähige Industriesteuerungen - Beispiele Defaultpasswörter Hinweis in der Dokumentation Hinweis in der Administrationsoberfläche Erzwingen der Änderung bei Installation / initialer Konfiguration Auslieferung erfolgt bereits mit individuellem Passwort FTP SNMP: SFTP: Secure File Transfer Protocol (basierend auf SSH) FTPS: FTP über SSL bzw. TLS SCP SNMPv3-29-

30 Warum nicht... Firewalls kaufen? Industrial Firewalls kaufen? SIEM Produkte einsetzen? Antivirus-Produkte überall? Data Loss Prevention im gesamten Unternehmen? Intrusion Detection Systeme installieren? Vom Das System ist so sicher wie möglich (mehr Sicherheitsmaßnahmen sind immer besser) -30-

31 Wie wäre es hiermit? Die Pareto-Verteilung beschreibt das statistische Phänomen, wenn eine kleine Anzahl von hohen Werten einer Wertemenge mehr zu deren Gesamtwert beiträgt als die hohe Anzahl der kleinen Werte dieser Menge. 20% der möglichen Maßnahmen umsetzen, damit aber 80% der Gefährdungen abdecken Zum Das System ist sicher genug Vilfredo Pareto,

32 6. ICS-Empfehlung ICS Security Kompendium Grundlagenwerk zur Sicherheit in Industrial Control Systems / Industrial IT Ab sofort kostenfrei verfügbar -32-

33 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. Dr. Hartmut Isselhorst Abteilungsleiter Cyber-Sicherheit im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Tel: +49 (0) https://www.allianz-fuer-cybersicherheit.de

34 Akteure der Allianz für Cyber-Sicherheit Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Beirat zur Allianz BITKOM BDI ZVEI VOICE BMI BSI Public Private Partnerships Zwischen BSI und Experten aus der Wirtschaft Webseiten-Benutzer Teilnehmer Partner Multiplikatoren über

35 Beispiel BSI: Sicherheitsanalyse Fernwartungsrouter ca. 20 Schwachstellen Dokumentationsmangel (Hinweis Passwort für root ändern fehlt) Windows File Server (smb) Undokumentierte Ports (Debugging Port, UDP, nicht mit Standard NMAP-Aufruf zu finden) mit weitreichenden Manipulationsmöglichkeiten Undokumentierte Verzeichnisse im Webserver zu Fernwartungszwecken mit hard-coded Passwords Ungeschütztes Verzeichnis auf Webserver mit Möglichkeiten zum Versenden von Warnmeldungen (SMS, ) SMTP Passwort des Mailservers des Herstellers -35-

36 Beeinträchtigung in der Elektrizitätsversorgung IKT-Störung in der Netzleittechnik in europ. Nachbarland Mehrere Verteilnetz- und Kraftwerksbetreiber betroffen Störungsauslöser wahrscheinlich Zählerabfrage-Telegramm Überlastung der Netzleittechnik Faktisch DDoS auf IKT-Netzebene (durch Störung anstelle eines Angriffs) Auch Überlastung von Leittechnikkomponenten Aufwand für die Sicherstellung des stabilen Elektrizitätsnetzbetriebs während der Störung erhöht -36-

Industrial Control System Security

Industrial Control System Security Industrial Control System Security Holger Junker ics-sec@bsi.bund.de Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Das BSI ICS Top 10 Bedrohungen & Lagebild Der Begriff Sicherheit Sicherheit!=

Mehr

Cyber-Sicherheitslagebild & IT-Sicherheitslagebild

Cyber-Sicherheitslagebild & IT-Sicherheitslagebild Cyber-Sicherheitslagebild & IT-Sicherheitslagebild Andreas Könen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik 18. Bonner Microsoft Tag für Bundesbehörden 21. und 22. Mai 2014-1- Allianz für Cyber-Sicherheit

Mehr

Aktuelles zur Lage und Sicherheitsmaßnahmen im Cyber-Raum. Thomas Haeberlen

Aktuelles zur Lage und Sicherheitsmaßnahmen im Cyber-Raum. Thomas Haeberlen Aktuelles zur Lage und Sicherheitsmaßnahmen im Cyber-Raum Thomas Haeberlen Gelsenkirchen, 11.Juni 2015 Agenda» Kernaussagen» Zahlen und Fakten zu Angriffen im Cyber-Raum» Cyber-Angriffsformen» Snowden-Enthüllungen»

Mehr

ICS Security Wie unterstützt der Staat?

ICS Security Wie unterstützt der Staat? ICS Security Wie unterstützt der Staat? Holger Junker Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Hannover Messe Industrie (HMI) 2013 Agenda Das BSI Cyber-Sicherheit im ICS-Kontext Aktivitäten

Mehr

Cyber-Sicherheit von Industrial Control Systems

Cyber-Sicherheit von Industrial Control Systems Cyber-Sicherheit von Industrial Control Systems Holger Junker Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Industrial IT Forum 2012-04-25 Agenda Das BSI Cyber-Sicherheit im ICS-Kontext Sicherheitsmaßnahmen

Mehr

Die Allianz für Cyber-Sicherheit in Deutschland eine Initiative zum Schutz. vor Cyber-Angriffen

Die Allianz für Cyber-Sicherheit in Deutschland eine Initiative zum Schutz. vor Cyber-Angriffen Die Allianz für Cyber-Sicherheit in Deutschland eine Initiative zum Schutz vor Cyber-Angriffen Referatsleiterin Allianz für Cyber-Sicherheit, Penetrationszentrum und IS-Revision Bundesamt für Sicherheit

Mehr

Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Cyber-Sicherheit: Lagebild und Möglichkeiten des Erfahrungsaustauschs

Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Cyber-Sicherheit: Lagebild und Möglichkeiten des Erfahrungsaustauschs TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. TeleTrusT Bundesverband IT-Sicherheit e.v. Der IT-Sicherheitsverband e.v. TeleTrusT-interner Workshop Bochum, 27./

Mehr

Die Cybersicherheitslage in Deutschland

Die Cybersicherheitslage in Deutschland Die Cybersicherheitslage in Deutschland Andreas Könen, Vizepräsident BSI IT-Sicherheitstag NRW / 04.12.2013, Köln Cyber-Sicherheitslage Deutschland Ist massives Ziel für Cyber-Crime Wird breit cyber-ausspioniert

Mehr

Aktuelle Angriffsmuster was hilft?

Aktuelle Angriffsmuster was hilft? Aktuelle Angriffsmuster was hilft? Referatsleiterin Allianz für Cyber-Sicherheit, Penetrationszentrum und IS-Revision Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Managementforum Postmarkt, Frankfurt

Mehr

Allianz für Cyber-Sicherheit. Allianz für Cyber-Sicherheit

Allianz für Cyber-Sicherheit. Allianz für Cyber-Sicherheit Allianz für Cyber-Sicherheit Allianz für Cyber-Sicherheit 1 Beirat der Allianz für Cyber-Sicherheit» Prof. Dieter Kempf Präsident des Bundesverbandes Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue

Mehr

SNMP 1 -basierte dynamische Netzwerkkonfiguration und analyse

SNMP 1 -basierte dynamische Netzwerkkonfiguration und analyse Fakultät Informatik Institut für Systemarchitektur Professur für Rechnernetze SNMP 1 -basierte dynamische Netzwerkkonfiguration und analyse Versuchsvorgaben (Aufgabenstellung) Der neu zu gestaltende Versuch

Mehr

Internet laufen lassen

Internet laufen lassen Internet laufen lassen http://www.sicherheitstacho.eu/ -1- Die Allianz für Cyber-Sicherheit -2- Vorstellung der Referenten Dipl. Ing. Ralf Böker Referent für Cybersicherheit Seit 2012 Referent für Cyber-Sicherheit

Mehr

Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik IT-Sicherheit im Mittelstand Gunzenhausen, 28. April 2015

Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik IT-Sicherheit im Mittelstand Gunzenhausen, 28. April 2015 Risiken und Schutz im Cyber-Raum Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik IT-Sicherheit im Mittelstand Gunzenhausen, 28. April 2015 Stahlwerk in Deutschland durch APT-Angriff beschädigt

Mehr

Allianz für Cyber-Sicherheit

Allianz für Cyber-Sicherheit Allianz für Cyber-Sicherheit Dirk Häger Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Bonn, 13. November 2012 1 Nationales CyberSicherheitsprogramm (BSI) Folie aus 2011 Ziele: die Risiken des Cyber-Raums

Mehr

IBM Security Systems: Intelligente Sicherheit für die Cloud

IBM Security Systems: Intelligente Sicherheit für die Cloud : Intelligente Sicherheit für die Cloud Oliver Oldach Arrow ECS GmbH 2011 Sampling of Security Incidents by Attack Type, Time and Impact Conjecture of relative breach impact is based on publicly disclosed

Mehr

Agieren statt Reagieren - Cybercrime Attacken und die Auswirkungen auf aktuelle IT-Anforderungen. Rafael Cwieluch 16. Juli 2014 @ Starnberger it-tag

Agieren statt Reagieren - Cybercrime Attacken und die Auswirkungen auf aktuelle IT-Anforderungen. Rafael Cwieluch 16. Juli 2014 @ Starnberger it-tag Agieren statt Reagieren - Cybercrime Attacken und die Auswirkungen auf aktuelle IT-Anforderungen Rafael Cwieluch 16. Juli 2014 @ Starnberger it-tag Aktuelle Herausforderungen Mehr Anwendungen 2 2014, Palo

Mehr

Sicherheitskonzepte in Zeiten von Google, Stuxnet und Co.

Sicherheitskonzepte in Zeiten von Google, Stuxnet und Co. Sicherheitskonzepte in Zeiten von Google, Stuxnet und Co. Carsten Hoffmann Presales Manager City Tour 2011 1 Sicherheitskonzepte in Zeiten von Epsilon, RSA, HBGary, Sony & Co. Carsten Hoffmann Presales

Mehr

Reverse Cloud. Michael Weisgerber. Channel Systems Engineer DACH September 2013

Reverse Cloud. Michael Weisgerber. Channel Systems Engineer DACH September 2013 Reverse Cloud Michael Weisgerber Channel Systems Engineer DACH September 2013 Öffentliche Wahrnehmung - heute Flame Duqu Stuxnet Page 2 2011 Palo Alto Networks. Proprietary and Confidential. Öffentliche

Mehr

Kann Big Data Security unsere IT-Sicherheitssituation verbessern?

Kann Big Data Security unsere IT-Sicherheitssituation verbessern? Kann Big Data Security unsere IT-Sicherheitssituation verbessern? Prof. Dr. (TU NN) Norbert Pohlmann Institut für Internet-Sicherheit if(is) Westfälische Hochschule, Gelsenkirchen http://www.internet-sicherheit.de

Mehr

Secure Linux Praxis. ein How-To Vortrag am 11.05.2006. Christoph Weinandt Systemadministrator / Security Officer ComBOTS AG, Karlsruhe

Secure Linux Praxis. ein How-To Vortrag am 11.05.2006. Christoph Weinandt Systemadministrator / Security Officer ComBOTS AG, Karlsruhe Secure Linux Praxis ein How-To Vortrag am 11.05.2006 Christoph Weinandt Systemadministrator / Security Officer ComBOTS AG, Karlsruhe Workshop Agenda "IT-Sicherheit" - Grundlagen - Gefährdungen Linux Absicherung

Mehr

Bewertung der IT-Sicherheit von Industriellen Steuerungsumgebungen

Bewertung der IT-Sicherheit von Industriellen Steuerungsumgebungen Bewertung der IT-Sicherheit von Industriellen Steuerungsumgebungen Werkzeuge für den leichtgewichtigen Einstieg in industrielle Cyber-Security 12.08.2014 Michael Gröne Sirrix AG security technologies Herausforderung

Mehr

Malware in Deutschland

Malware in Deutschland Malware in Deutschland Wie Internetkriminelle den Markt sehen >>> Foto: www.jenpix.de / pixelio.de Agenda Über die NetUSE AG und mich Zeitliche Entwicklung von Malware Wachstum bei neuer Malware Infektionspunkte

Mehr

Definition (BSI) Intrusion Detection Systeme. Alternative Definition. Hauptkomponenten. Erkennung von Angriffen. Hauptkomponenten

Definition (BSI) Intrusion Detection Systeme. Alternative Definition. Hauptkomponenten. Erkennung von Angriffen. Hauptkomponenten Definition (BSI) Intrusion Detection Systeme IDS Aktive Überwachung von Systemen und Netzen mit dem Ziel der Erkennung von Angriffen und Missbrauch. Aus allen im Überwachungsbereich stattfindenen Ereignissen

Mehr

IT-Sicherheit. Abteilung IT/2 Informationstechnologie. Dr. Robert Kristöfl. 3. Dezember 2010

IT-Sicherheit. Abteilung IT/2 Informationstechnologie. Dr. Robert Kristöfl. 3. Dezember 2010 IT-Sicherheit Abteilung IT/2 Informationstechnologie Dr. Robert Kristöfl 1 3. Dezember 2010 Begriffsdefinitionen Safety / Funktionssicherheit: stellt sicher, dass sich ein IT-System konform zur erwarteten

Mehr

Mindeststandard des BSI nach 8 Abs. 1 Satz 1 BSIG für den Einsatz des SSL/TLS-Protokolls in der Bundesverwaltung

Mindeststandard des BSI nach 8 Abs. 1 Satz 1 BSIG für den Einsatz des SSL/TLS-Protokolls in der Bundesverwaltung Mindeststandard des BSI nach 8 Abs. 1 Satz 1 BSIG für den Einsatz des SSL/TLS-Protokolls in der Bundesverwaltung Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Postfach 20 03 63 53133 Bonn Tel.: +49

Mehr

2. Automotive SupplierS Day. Security

2. Automotive SupplierS Day. Security 2. Automotive SupplierS Day Security Cyber security: Demo Cyberangriffe Steigen rasant An BEDROHUNGEN VERÄNDERN SICH: Heutige Angriffe durchdacht und erfolgreich Damage of Attacks DISRUPTION Worms Viruses

Mehr

Aktuelles zu Bedrohungen und Maßnahmen. im Kontext des nationalen Lagebilds Cybersicherheit

Aktuelles zu Bedrohungen und Maßnahmen. im Kontext des nationalen Lagebilds Cybersicherheit Aktuelles zu Bedrohungen und Maßnahmen im Kontext des nationalen Lagebilds Cybersicherheit Dipl. Math. Klaus Keus Referatsleiter Cyber-Sicherheit: Analyse und Prognose Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Mehr

Allianz für Cyber-Sicherheit

Allianz für Cyber-Sicherheit Allianz für Cyber-Sicherheit Dr. Hartmut Isselhorst Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik 03. März 2012 Agenda Aktuelle Entwicklungen der Gefährdungslage Kooperationsangebot: Allianz für

Mehr

Advanced Cyber Defense im Spannungsfeld zwischen Compliance und Wirksamkeit. Uwe Bernd-Striebeck RSA Security Summit München, 12.

Advanced Cyber Defense im Spannungsfeld zwischen Compliance und Wirksamkeit. Uwe Bernd-Striebeck RSA Security Summit München, 12. Advanced Cyber Defense im Spannungsfeld zwischen Compliance und Wirksamkeit Uwe Bernd-Striebeck RSA Security Summit München, 12. Mai 2014 Security Consulting Planung und Aufbau von Informationssicherheit

Mehr

I Grundlegende Internetdienste einrichten 9

I Grundlegende Internetdienste einrichten 9 Inhaltsverzeichnis I Grundlegende Internetdienste einrichten 9 1 DHCP Netzwerkkonfiguration zentral 10 1.1 Das DHCP-Protokoll und seine Einsatzmöglichkeiten......... 10 1.1.1 Einsatzmöglichkeiten......................

Mehr

Modul 123. E-Mail und FTP. Unit 6. E-Mail (pop / smtp), FTP (activ/passive Mode) FTP-Server mit Microsofts IIS

Modul 123. E-Mail und FTP. Unit 6. E-Mail (pop / smtp), FTP (activ/passive Mode) FTP-Server mit Microsofts IIS Modul 123 Unit 6 (V1.1) E-Mail und FTP Zielsetzung: E-Mail (pop / smtp), FTP (activ/passive Mode) FTP-Server mit Microsofts IIS Technische Berufschule Zürich IT Seite 1 Grundlagen : Das Store-and-Forward

Mehr

Security 4 Safety. Markus Bartsch, Christian Freckmann

Security 4 Safety. Markus Bartsch, Christian Freckmann Security 4 Safety Markus Bartsch, Christian Freckmann Internet der Dinge Samsung und Android Samsung Samsung TÜV Informationstechnik GmbH Member of TÜV NORD Group 1 Heise-Meldungen Industrieanlagen schutzlos

Mehr

IT kompetent & wirtschaftlich

IT kompetent & wirtschaftlich IT kompetent & wirtschaftlich 1 IT-Sicherheit und Datenschutz im Mittelstand Agenda: - Wieso IT-Sicherheit und Datenschutz? - Bedrohungen in Zeiten globaler Vernetzung und hoher Mobilität - Risikopotential

Mehr

VDI Fachkonferenz Industrial IT Security IT-Sicherheit in Produktions- und Automations-Systemen

VDI Fachkonferenz Industrial IT Security IT-Sicherheit in Produktions- und Automations-Systemen VDI Fachkonferenz Industrial IT Security IT-Sicherheit in s- und Automations-Systemen Prof. Dr. Michael Waidner Fraunhofer SIT und TU Darmstadt VDI Fachkonferenz Industrial IT Security Frankfurt a.m.,

Mehr

Status quo Know-how Kontext Industrial IT-Security beim VDMA

Status quo Know-how Kontext Industrial IT-Security beim VDMA Status quo Know-how how-schutz im Kontext Industrial IT-Security beim VDMA Augsburg, 2014-02-19 Peter Mnich VICCON GmbH Ottostr. 1 76275 Ettlingen VICCON GmbH Büro Potsdam David-Gilly-Str. 1 14469 Potsdam

Mehr

Das IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG)

Das IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG) Das IT-Sicherheitsgesetz (IT-SiG) Die Lösung oder ein neues Problem? 11.06.2015 Gerald Spyra, LL.M. Kanzlei Spyra Vorstellung meiner Person Gerald Spyra, LL.M. Rechtsanwalt Hohe Affinität für die IT-Sicherheit

Mehr

Cybersicherheit - Reale Bedrohung und Schutzkonzepte

Cybersicherheit - Reale Bedrohung und Schutzkonzepte Cybersicherheit - Reale Bedrohung und Schutzkonzepte Isabel Münch Referatsleiterin Allianz für Cyber-Sicherheit, Penetrationszentrum und IS-Revision Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik

Mehr

Hacking für Deutschland!? Aufgaben und Herausforderungen der Cyberabwehr im BSI

Hacking für Deutschland!? Aufgaben und Herausforderungen der Cyberabwehr im BSI Hacking für Deutschland!? Aufgaben und Herausforderungen der Cyberabwehr im BSI Andreas Könen Vizepräsident, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Hacking für Deutschland!? Aufgaben und Herausforderungen

Mehr

Datenklau - welcher Bedrohung sind die Unternehmen tatsächlich ausgesetzt?

Datenklau - welcher Bedrohung sind die Unternehmen tatsächlich ausgesetzt? Datenklau - welcher Bedrohung sind die Unternehmen tatsächlich ausgesetzt? Marc Meyer Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Uelzen, 26.09.2013 1991 IKARUS Security Software GmbH 2012 IKARUS

Mehr

Cyber-Sicherheitslage / Allianz für Cyber-Sicherheit

Cyber-Sicherheitslage / Allianz für Cyber-Sicherheit Cyber-Sicherheitslage / Allianz für Cyber-Sicherheit Marc Schober Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik 14. Kommunales IuK-Forum Niedersachsen, Visselhövede Hintergrundbild: kantver / fotolia.com

Mehr

Grundlagen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit. Musterlösung zur 7. Übung im SoSe 2014: IT-Risikomanagement

Grundlagen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit. Musterlösung zur 7. Übung im SoSe 2014: IT-Risikomanagement und der IT-Sicherheit Musterlösung zur 7. Übung im SoSe 2014: IT-Risikomanagement 7.1 Risikoportfolio Vertraulichkeit Aufgabe: Gegeben seien folgende Werte einer Sicherheitsanalyse eines IT-Systems hinsichtlich

Mehr

Audit von Authentifizierungsverfahren

Audit von Authentifizierungsverfahren Audit von Authentifizierungsverfahren Walter Sprenger, Compass Security AG Compass Security AG Glärnischstrasse 7 Postfach 1628 CH-8640 Rapperswil Tel +41 55-214 41 60 Fax +41 55-214 41 61 team@csnc.ch

Mehr

TimeMachine. Installation und Konfiguration. Version 1.4. Stand 21.11.2013. Dokument: install.odt. Berger EDV Service Tulbeckstr.

TimeMachine. Installation und Konfiguration. Version 1.4. Stand 21.11.2013. Dokument: install.odt. Berger EDV Service Tulbeckstr. Installation und Konfiguration Version 1.4 Stand 21.11.2013 TimeMachine Dokument: install.odt Berger EDV Service Tulbeckstr. 33 80339 München Fon +49 89 13945642 Mail rb@bergertime.de Versionsangaben Autor

Mehr

Konzeption von Sicherheitsgateways

Konzeption von Sicherheitsgateways Konzeption von Sicherheitsgateways Der richtige Aufbau und die passenden Module für ein sicheres Netz 1. Auflage Konzeption von Sicherheitsgateways schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE

Mehr

Sicherheit in und für Deutschland

Sicherheit in und für Deutschland Sicherheit in und für Deutschland Isabel Münch Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Sicherheitsmanagement und IT-Grundschutz Agenda Überblick BSI BSI-Lagebericht 2011 Sicherheit ist mehr

Mehr

Fokus IT-Sicherheit. 70 E-Mails mit Malware gehen pro Stunde im deutschen Regierungsnetz durchschnittlich ein.

Fokus IT-Sicherheit. 70 E-Mails mit Malware gehen pro Stunde im deutschen Regierungsnetz durchschnittlich ein. Fokus IT-Sicherheit 2013 Fokus IT-Sicherheit Überblick IT-Sicherheitslage: Die Bedrohung durch eine Vielzahl von Cyber-Gefahren hält unvermindert an. Weder für Bürger noch für Unternehmen und Behörden

Mehr

EgoSecure Mail Encryption Quick Setup Guide

EgoSecure Mail Encryption Quick Setup Guide EgoSecure Mail Encryption Quick Setup Guide Inhalt 1 Einleitung... 2 2 Vorbereitung... 3 2.1 Firewall... 3 3 Inbetriebnahme... 3 3.1 Einschalten und anschließen... 3 3.2 Erstes Login... 3 3.3 Admin-Passwort

Mehr

Stand der CERT-Dienste im D-Grid. Security Workshop Göttingen 27.-28. März 2007

Stand der CERT-Dienste im D-Grid. Security Workshop Göttingen 27.-28. März 2007 Stand der CERT-Dienste im D-Grid Security Workshop Göttingen 27.-28. März 2007 Aufgaben des Grid-CERT Praktische Hilfe (Beratung) und Unterstützung bei Angriffen (Reaktion) Verhinderung von Angriffen und

Mehr

safe Global Security for iseries

safe Global Security for iseries safe Global Security for iseries Komplette Security Suite für Ihre iseries (AS/400) TCP/IP und SNA Verbindungen Jemand versucht in Ihr System einzubrechen Ist es gesichert? Immer wenn Ihre iseries (AS/400)

Mehr

Radware revolutioniert den DDOS Schutz. Markus Spahn: markuss@radware.com (Sales Manager)

Radware revolutioniert den DDOS Schutz. Markus Spahn: markuss@radware.com (Sales Manager) Radware revolutioniert den DDOS Schutz Markus Spahn: markuss@radware.com (Sales Manager) Über Radware Über 10000 Kunden Stetiges Wachstum 144 167 189 193 5 14 38 43 44 55 68 78 81 89 95 109 98 99 00 01

Mehr

Überwachung der Sicherheit von IT-Services im Einsatz

Überwachung der Sicherheit von IT-Services im Einsatz Überwachung der Sicherheit von IT-Services im Einsatz Franz Lantenhammer Oberstleutnant Dipl.-Ing., CISSP Leiter CERTBw IT-Zentrum der Bundeswehr franzlantenhammer@bundeswehr.org franz.lantenhammer@certbw.de

Mehr

Bedrohung durch Cyberangriffe - Reale Gefahr für Ihr Unternehmen. Networker NRW, 23. Oktober 2012, S-IHK Hagen

Bedrohung durch Cyberangriffe - Reale Gefahr für Ihr Unternehmen. Networker NRW, 23. Oktober 2012, S-IHK Hagen Bedrohung durch Cyberangriffe - Reale Gefahr für Ihr Unternehmen Networker NRW, 23. Oktober 2012, S-IHK Hagen Zur Person Frank Broekman IT-Security Auditor (TÜV) Geschäftsführer der dvs.net IT-Service

Mehr

Welche Sicherheit brauchen die Unterehmen?

Welche Sicherheit brauchen die Unterehmen? Welche Sicherheit brauchen die Unterehmen? Ammar Alkassar Vorstand Sirrix AG IuK-Tag NRW 20. November 2014 ı Bochum Ursprünge BMWi-Studie in der Spitzenforschung zur IT-Sicherheit bei Industrie 4.0 Gegründet

Mehr

Vernetzte (Un-)Sicherheit? Kommunikation bei Industrie 4.0 und IoT

Vernetzte (Un-)Sicherheit? Kommunikation bei Industrie 4.0 und IoT Remoteservice kaufen oder mieten? Vernetzte (Un-)Sicherheit? Kommunikation bei Industrie 4.0 und IoT 06.07.2014 Gerhard Galsterer www.lucom.de Seite 1 www.lucom.de 06.07.2014 Gerhard Galsterer www.lucom.de

Mehr

Internet-Sicherheit. Browser, Firewalls und Verschlüsselung. von Kai Fuhrberg. 2. Auflage

Internet-Sicherheit. Browser, Firewalls und Verschlüsselung. von Kai Fuhrberg. 2. Auflage Internet-Sicherheit Browser, Firewalls und Verschlüsselung von Kai Fuhrberg 2. Auflage Internet-Sicherheit Fuhrberg schnell und portofrei erhältlich bei beck-shop.de DIE FACHBUCHHANDLUNG Hanser München

Mehr

Sophos Anti-Virus im Active Directory

Sophos Anti-Virus im Active Directory Folie S1 Sophos Anti-Virus im Active Directory Sophos Enterprise Manager und Enterprise Library auf AD-Server GWD-Software Abonnement verschiedener Sophos-Produkte, Vorhaltung der abonnierten Antiviren-Software

Mehr

Kommunikation im Internet der Dinge Sicherheit, Performance, Management,...

Kommunikation im Internet der Dinge Sicherheit, Performance, Management,... Software Factory www.sf.com Kommunikation im Internet der Dinge Sicherheit, Performance, Management,... Thomas Trägler Agenda Software Factory Kurzvorstellung Sicherheit (Security) und Industrie 4.0 Kommunikationsszenarien

Mehr

Auswirkungen des IT-Sicherheitsgesetzes für KRITIS in der Wirtschaft

Auswirkungen des IT-Sicherheitsgesetzes für KRITIS in der Wirtschaft Sicherheitskooperation Cybercrime am 23. und 24.09.2015 in Hannover Auswirkungen des IT-Sicherheitsgesetzes für KRITIS in der Wirtschaft Stefan Menge Freies Institut für IT-Sicherheit e. V. (IFIT) Freies

Mehr

Aktuelle Probleme der IT Sicherheit

Aktuelle Probleme der IT Sicherheit Aktuelle Probleme der IT Sicherheit DKE Tagung, 6. Mai 2015 Prof. Dr. Stefan Katzenbeisser Security Engineering Group & CASED Technische Universität Darmstadt skatzenbeisser@acm.org http://www.seceng.de

Mehr

spotuation Intelligente Netzwerkanalyse

spotuation Intelligente Netzwerkanalyse Forschungsbereich Internet- Frühwarnsysteme spotuation Intelligente Netzwerkanalyse Oktober 2015 Institut für Internet- Sicherheit if(is) Dominique Petersen, Diego Sanchez Projekte spotuation Netzwerk-

Mehr

Reale Angriffsszenarien - Überblick

Reale Angriffsszenarien - Überblick IT-Sicherheit heute - Angriffe, Schutzmechanismen, Umsetzung Reale Angriffsszenarien - Überblick kai.jendrian@secorvo.de Security Consulting GmbH, Karlsruhe Seite 1 Inhalt Praxisprobleme Aktuelle Angriffsmethoden

Mehr

E-Mail - Grundlagen und

E-Mail - Grundlagen und E-Mail - Grundlagen und Einrichtung von Eugen Himmelsbach - Aufbau einer E-Mailadresse Inhalt - Woher bekommt man eine E-Mailadresse - Was wird benötigt - E-Mailserver - POP-Server - IMAP-Server - SMTP-Server

Mehr

SIEM & SOC. Neue Bedrohungen erkennen und rasch darauf reagieren! Mag. Markus Brichta, Ing. Dietmar Mandl, MSc

SIEM & SOC. Neue Bedrohungen erkennen und rasch darauf reagieren! Mag. Markus Brichta, Ing. Dietmar Mandl, MSc SIEM & SOC Neue Bedrohungen erkennen und rasch darauf reagieren! Mag. Markus Brichta, Ing. Dietmar Mandl, MSc INHALT Ihr Business ist bedroht Wie erkennen Sie Bedrohungen Wie reagieren Sie darauf Wir bieten

Mehr

IT-Grundschutz IT-Sicherheit ohne Risiken Und Nebenwirkungen

IT-Grundschutz IT-Sicherheit ohne Risiken Und Nebenwirkungen IT-Sicherheit ohne Risiken Und Nebenwirkungen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Grundlagen der Informationssicherheit und 1. -Tag 03.02.2015 Agenda Das BSI Informationssicherheit Definition

Mehr

[IT-RESULTING IM FOKUS]

[IT-RESULTING IM FOKUS] [IT-RESULTING IM FOKUS] Hans-Peter Fries Business Security Manager Datenschutzauditor Industrie 4.0 und IT-Sicherheit Ein Widerspruch in sich? GmbH Schloß Eicherhof D-42799 Leichlingen +49 (0) 2175 1655

Mehr

Dirk Becker. OpenVPN. Das Praxisbuch. Galileo Press

Dirk Becker. OpenVPN. Das Praxisbuch. Galileo Press Dirk Becker OpenVPN Das Praxisbuch Galileo Press Vorwort 11 Einführung o 1.1 VPN (Virtual Private Network) 18 1.2 Alternativen zu einem VPN 21 1.2.1 Telnet 22 1.2.2 File Transfer Protocol - FTP 23 1.2.3

Mehr

Mission Critical Mobile Solutions

Mission Critical Mobile Solutions Mission Critical Mobile Solutions Anwendungsmöglichkeiten sowie Sicherheitsaspekte im Bereich Mobility und Situational Awareness Dipl.-Ing. Rainer Halanek Dr. Dan Temmer FREQUENTIS 2012 Datum: 2012-06-05

Mehr

Sophos Cloud. Die moderne Art Sicherheit zu verwalten. Mario Winter Senior Sales Engineer

Sophos Cloud. Die moderne Art Sicherheit zu verwalten. Mario Winter Senior Sales Engineer Sophos Cloud Die moderne Art Sicherheit zu verwalten Mario Winter Senior Sales Engineer 1 Sophos Snapshot 1985 FOUNDED OXFORD, UK $450M IN FY15 BILLING (APPX.) 2,200 EMPLOYEES (APPX.) HQ OXFORD, UK 200,000+

Mehr

WINDOWS APPLIKATIONEN UNTER LINUX/UNIX SECURE REMOTE ACCESS

WINDOWS APPLIKATIONEN UNTER LINUX/UNIX SECURE REMOTE ACCESS WINDOWS APPLIKATIONEN UNTER LINUX/UNIX SECURE REMOTE ACCESS Dipl.-Ing. Swen Baumann Produktmanager, HOB GmbH & Co. KG April 2005 Historie 2004 40 Jahre HOB Es begann mit Mainframes dann kamen die PCs das

Mehr

am Beispiel - SQL Injection

am Beispiel - SQL Injection am Beispiel - SQL Injection Einführung } Warum ist Sicherheit ein Software Thema? } Sicherheit in heutigen Softwareprodukten & Trends } OWASP Top 10 Kategorien Hacking Demo } SQL Injection: der Weg zu

Mehr

1 Einleitung. 2 Vorbereitung 2.1 Firewall. 3.1 Einschalten und Anschliessen. 3.2 Erstes Login. 3.3 Admin-Passwort ändern. 3.

1 Einleitung. 2 Vorbereitung 2.1 Firewall. 3.1 Einschalten und Anschliessen. 3.2 Erstes Login. 3.3 Admin-Passwort ändern. 3. Version 5.2.0 1 Einleitung Wir gratulieren Ihnen zum Kauf Ihrer SEPPmail Appliance. Dieser Quick Setup Guide soll Ihnen helfen, die Appliance ohne Komplikationen in Betrieb zu nehmen. In diesem Quick Setup

Mehr

Erfolgreicher Umgang mit heutigen und zukünftigen Bedrohungen

Erfolgreicher Umgang mit heutigen und zukünftigen Bedrohungen Erfolgreicher Umgang mit heutigen und zukünftigen Bedrohungen Das Zusammenspiel von Security & Compliance Dr. Michael Teschner, RSA Deutschland Oktober 2012 1 Trust in der digitalen Welt 2 Herausforderungen

Mehr

Aktuelle Sicherheitsbedrohungen und Technologien zur Abwehr. Thomas Fleischmann Sales Engineer Thomas.Fleischmann@watchguard.com

Aktuelle Sicherheitsbedrohungen und Technologien zur Abwehr. Thomas Fleischmann Sales Engineer Thomas.Fleischmann@watchguard.com Aktuelle Sicherheitsbedrohungen und Technologien zur Abwehr Thomas Fleischmann Sales Engineer Thomas.Fleischmann@watchguard.com Current Threat Landscape Aktuelle Fallbeispiele Gezielte Angriffe sind Alltag.

Mehr

Kompromittierte IT? Wieder in Compliance überführen! Configuration Control. Uwe Maurer Senior Practice Leader Secure Operations 20.03.

Kompromittierte IT? Wieder in Compliance überführen! Configuration Control. Uwe Maurer Senior Practice Leader Secure Operations 20.03. Configuration Control Uwe Maurer Senior Practice Leader Secure Operations 20.03.2013 Kompromittierte IT? Wieder in Compliance überführen! www.integralis.com Agenda Vorstellung Ablauf eines komplexen Angriffs

Mehr

Avira Partner der öffentlichen Verwaltung Wichtige Kooperationen und Allianzen

Avira Partner der öffentlichen Verwaltung Wichtige Kooperationen und Allianzen BSI Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Als einziger deutscher Hersteller von IT-Sicherheitslösungen unterstützt Avira wichtige Allianzen und Kooperationen der öffentlichen Hand. Diese

Mehr

Cybercrime, Cyberspionage, Cybersabotage - Wie schützen wir unseren Cyberraum?

Cybercrime, Cyberspionage, Cybersabotage - Wie schützen wir unseren Cyberraum? Cybercrime, Cyberspionage, Cybersabotage - Wie schützen wir unseren Cyberraum? Dirk Häger, Fachbereichsleiter Operative Netzabwehr Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik Jahrestagung CODE,

Mehr

Bewertung der IT-Sicherheit von Industriellen Steuerungsumgebungen

Bewertung der IT-Sicherheit von Industriellen Steuerungsumgebungen Bewertung der IT-Sicherheit von Industriellen Steuerungsumgebungen Werkzeuge für den leichtgewichtigen Einstieg in industrielle Cyber-Security 12.08.2014 Michael Gröne Sirrix AG security technologies Zum

Mehr

Datenblatt: Endgerätesicherheit Symantec Endpoint Protection Die neue Generation der Antivirustechnologie von Symantec

Datenblatt: Endgerätesicherheit Symantec Endpoint Protection Die neue Generation der Antivirustechnologie von Symantec Die neue Generation der Antivirustechnologie von Symantec Übersicht Fortschrittlicher Bedrohungsschutz Symantec Endpoint Protection kombiniert Symantec AntiVirus mit fortschrittlichen Technologien zur

Mehr

Heimliche Online-Durchsuchung

Heimliche Online-Durchsuchung Heimliche Online-Durchsuchung Anlass, Technik und Folgen 24. September 2009 EDV-Gerichtstag Saarbrücken Prof. Dr. Hartmut Pohl Online-Durchsuchung Remote Forensic Software: verdeckte Suche nach verfahrensrelevanten

Mehr

Gerd Armbruster Gerd.Armbruster@GMX.De

Gerd Armbruster Gerd.Armbruster@GMX.De Viren, Trojaner & Hacker - so schützen Sie Ihren PC Gerd Armbruster Gerd.Armbruster@GMX.De 100 Mio Sony Kunden gehackt Aktuell Alles 2011 Immer noch 2011 Geschäftsmodell Agenda! Sicherheit im Internet!

Mehr

Internet & Sicherheit

Internet & Sicherheit Internet & Sicherheit Klaus-Peter Hahn Mac Club Aschaffenburg Termin: 9. Januar 2003 Einführung Daten / Datenpakete Datenübertragung Paketorientierte Datenübertragung Serielle Datenströme (synchron) IP-Adressen

Mehr

Paradigmenwechsel in der IT-Security Wir brauchen einen ausgeglichen Zustand

Paradigmenwechsel in der IT-Security Wir brauchen einen ausgeglichen Zustand Paradigmenwechsel in der IT-Security Wir brauchen einen ausgeglichen Zustand Prof. Dr. (TU NN) Norbert Pohlmann Institut für Internet-Sicherheit if(is) Westfälische Hochschule, Gelsenkirchen http://www.internet-sicherheit.de

Mehr

Heartbleed Bug (OpenSSL)

Heartbleed Bug (OpenSSL) Wichtige Informationen Heartbleed Bug (OpenSSL) Ein Angreifen kann durch manipulierte "Heartbeat" Pakete bis zu 16KB des Hauptspeichers des Servers auslesen. Da der Angriffspunkt in der Open SSL Library

Mehr

Bedrohung durch Cyberangriffe - Reale Gefahr für Ihr Unternehmen. Networker NRW, 5. Juni 2012, Kreisverwaltung Mettmann

Bedrohung durch Cyberangriffe - Reale Gefahr für Ihr Unternehmen. Networker NRW, 5. Juni 2012, Kreisverwaltung Mettmann Bedrohung durch Cyberangriffe - Reale Gefahr für Ihr Unternehmen Networker NRW, 5. Juni 2012, Kreisverwaltung Mettmann Zur Person Frank Broekman IT-Security Auditor (TÜV) Geschäftsführer der dvs.net IT-Service

Mehr

IT-Sicherheit Herausforderung für Staat und Gesellschaft

IT-Sicherheit Herausforderung für Staat und Gesellschaft IT-Sicherheit Herausforderung für Staat und Gesellschaft Michael Hange Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Bonn Bonn, 28. September 2010 www.bsi.bund.de 1 Agenda Das BSI Bedrohungslage

Mehr

Kurzanleitung Hosting

Kurzanleitung Hosting Kurzanleitung Hosting Inhaltverzeichnis 1 Zugangsdaten... 3 2 Ändern des FTP-Passworts... 4 3 Passwortgeschützte Verzeichnisse... 4 4 Allgemeine E-Mail Client Einstellungen... 7 1 Zugangsdaten Zugangsdaten

Mehr

Hacking Industrial Control Systems - Angriff am Fließband [ Compass Beertalk Jona 21.03.2013]

Hacking Industrial Control Systems - Angriff am Fließband [ Compass Beertalk Jona 21.03.2013] Compass Security [The ICT-Security Experts] Hacking Industrial Control Systems - Angriff am Fließband [ Compass Beertalk Jona 21.03.2013] Marco Di Filippo Compass Security Deutschland GmbH Tauentzienstr.

Mehr

CYBER SECURITY @ T-Systems. RSA Security Summit, München, 12. Mai 2014 Michael Uebel michael.uebel@t-systems.com

CYBER SECURITY @ T-Systems. RSA Security Summit, München, 12. Mai 2014 Michael Uebel michael.uebel@t-systems.com RSA Security Summit, München, 12. Mai 2014 Michael Uebel michael.uebel@t-systems.com Wussten sie, dass?! 36 000 CLOUD-SYSTEME WELTWEIT IM BETRIEB >600 SECURITY EXPERTEN IN BETRIEB UND CONSULTING 1,3 MIO.

Mehr

Compass Security AG [The ICT-Security Experts]

Compass Security AG [The ICT-Security Experts] Compass Security AG [The ICT-Security Experts] Live Hacking: Cloud Computing - Sonnenschein oder (Donnerwetter)? [Sophos Anatomy of an Attack 14.12.2011] Marco Di Filippo Compass Security AG Werkstrasse

Mehr

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung. Sicherheit im BYBN. Bernhard Wager. erheit im BYBN. Bayern-CERT

Bayerisches Landesamt für Statistik und Datenverarbeitung. Sicherheit im BYBN. Bernhard Wager. erheit im BYBN. Bayern-CERT Sich Bernhard Wager Bay Überblick 1. Ein 2. BY 3. BayKom-Daten (neu) 4. IT-Sicherheitsorganisation in Sicherheitsvorfälle quantitative Entwicklung 160000 140000 120000 100000 80000 60000 40000 20000 Anzahl

Mehr

Industrial Defender Defense in Depth Strategie

Industrial Defender Defense in Depth Strategie Industrial Defender Defense in Depth Strategie Security aus der Sicht eines Dienstleisters Michael Krammel KORAMIS Unternehmensverbund mit 80 Mitarbeitern in 7 regionalen Niederlassungen in D und CH Seit

Mehr

Departement Wirtschaft. IT Forensics in action against malicious Software of the newest generation

Departement Wirtschaft. IT Forensics in action against malicious Software of the newest generation Departement Wirtschaft IT Forensics in action against malicious Software of the newest generation Dipl. Ing. Uwe Irmer IT Security- Schnappschüsse 2 Malware der neuesten Generation Professionalität- wer

Mehr

SecurityGateway. Installationsanleitung

SecurityGateway. Installationsanleitung Installationsanleitung Inhaltsverzeichnis Installationsanleitung 3 Schritt 1 Download der Installationsdateien 3 Schritt 2 Willkommensbildschirm 4 Schritt 3 Lizenzbestimmungen 4 Schritt 4 Installationsverzeichnis

Mehr

Check Point Software Technologies LTD.

Check Point Software Technologies LTD. Check Point Software Technologies LTD. Oct. 2013 Marc Mayer A Global Security Leader Leader Founded 1993 Global leader in firewall/vpn* and mobile data encryption More than 100,000 protected businesses

Mehr

Security in der industriellen Automatisierung im aktuellen Kontext

Security in der industriellen Automatisierung im aktuellen Kontext Anna Palmin, Dr. Pierre Kobes /18 November 2014, KommA 2014 Security in der industriellen Automatisierung im aktuellen Kontext Restricted Siemens AG 20XX All rights reserved. siemens.com/answers Security

Mehr

Herstellung der Verbindung mit einem FTP-Programm

Herstellung der Verbindung mit einem FTP-Programm Herstellung der Verbindung mit einem FTP-Programm Mittels FTP können Dateien und Ordner auf den Webspace geladen werden, dazu zeigen wir Ihnen in diesem Tutorial, wie Sie mit dem FTP-Client Filezilla eine

Mehr

Neues aus dem DFN-CERT

Neues aus dem DFN-CERT Neues aus dem DFN-CERT März 2003 November 2003 Arbeitskreis Security auf der 39. DFN Betriebstagung Dipl. Inf. Marco Thorbrügge Agenda Top 20 der Windows-/Unix-Schwachstellen Kurzübersicht Schwachstellen

Mehr

Aufdecken versteckter Fouls - SIEM Intelligenz gegen APT

Aufdecken versteckter Fouls - SIEM Intelligenz gegen APT Aufdecken versteckter Fouls - SIEM Intelligenz gegen APT Uwe Maurer 16.10.2014 Advanced Persistent Threats Gefährliche Angreifer well-funded stufenweise andauernd gezielt Modell von mehrstufigen Angriffen

Mehr

Schützen Sie Ihre Daten und Prozesse auf einfache Art und Weise. Matthias Kaempfer April, 20 2015

Schützen Sie Ihre Daten und Prozesse auf einfache Art und Weise. Matthias Kaempfer April, 20 2015 Schützen Sie Ihre Daten und Prozesse auf einfache Art und Weise Matthias Kaempfer April, 20 2015 Ganzheitlicher SAP Sicherheitsansatz Detect attacks Secure infrastructure Security processes and awareness

Mehr

Mobile Endgeräte - Sicherheitsrisiken erkennen und abwehren

Mobile Endgeräte - Sicherheitsrisiken erkennen und abwehren Mobile Endgeräte - Sicherheitsrisiken erkennen und abwehren Enrico Mahl Information Technology Specialist Infinigate Deutschland GmbH ema@infinigate.de 1 Alles Arbeit, kein Spiel Smartphones& Tabletserweitern

Mehr