Digitaler elektropneumatischer Prozessregler

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Digitaler elektropneumatischer Prozessregler"

Transkript

1 Digitaler elektropneumatischer Prozessregler Typ 879 kombinierbar mit Kompakte und robuste Bauform Inbetriebnahme durch Tunefunktion von Stellungsund Prozessregler Integrierte Diagnosefunktionen zur Ventilüberwachung (optional) Kein interner Luftverbrauch im ausgeregelten Zustand Profibus DPV1 oder DeviceNet (optional) Membranhubantriebe Schwenkantriebe Der robuste und kompakte Prozessregler ist zum Anbau an Schub -und Schwenkantriebe mit Standardisierung nach IEC 5-6 bzw. VDI/VDE 85 konzipiert. Die Variante mit abgesetztem Wegaufnehmer kann auch zur Regelung von Bürkert-Prozessregelventilen eingesetzt werden. Der digitale elektropneumatische Prozessregler verarbeitet alle gängigen Strom- und Spannungsnormsignale und kann optional mit einer Feldbusschnittstelle PROFIBUS DPV1 oder DeviceNet ausgerüstet werden. Der Istwert der Prozessgröße wird dem Gerät direkt als - 0 ma, Pt 100 oder Frequenzsignal zugeführt. Aus dem Soll-Ist-Vergleich berechnet der Prozessregler den internen Sollwert für den unterlagerten Stellungsregler. Die Parametrierung von Prozess- und Stellungsregler kann automatisch erfolgen. Dabei wird automatisch der Typ der Regelstrecke erkannt und die passende Reglerstruktur mit dem zugehörigen optimalen Parametersatz bestimmt. Der Prozessregler ist mit zusätzlichen Diagnosefunktionen zur Ventilüberwachung ausgestattet. Ventildiagnosemeldungen über Statussignale erfolgen nach NE107 (NAMUR) und werden als Historieneinträge aufgezeichnet. Mit der Diagnose können die Betriebsbedingungen des Regelventils überwacht werden was im Bedarfsfall die Wartungsentscheidungen planbar macht und die Verfügbarkeit der Anlagen optimiert. Die Bedienung erfolgt über das aussenliegende Bedien- und Anzeigemodul bestehend aus einem Grafikdisplay mit Hintergrundbeleuchtung. Für den Anwender ergibt sich eine sehr einfache und übersichtliche Bedienung, die identisch ist mit den Bürkert Stellungs- bzw. Prozessreglern TopControl 869/869. Das pneumatische Stellsystem kann gleichermaßen für einfach- und doppeltwirkende Antriebe eingesetzt werden. Es zeichnet sich durch ein definiertes Sicherheitsverhalten beim Ausfall der elektrischen oder pneumatischen Hilfenergie aus und besitzt einen sehr großen nutzbaren Luftleistungsbereich bei Versorgungdrücken bis 7bar. Schwenkantriebe mit Positioner Remote Technische Daten Werkstoffe Gehäuse Dichtungen Aluminium kunststoffbeschichtet EPDM, NBR, FKM Betriebsspannung VDC +/- 10% Restwelligkeit max. 10% Sollwertvorgabe 0/ bis 0 ma und 0 bis 5/10 V Eingangswiderstand 0/ bis 0 ma: 180 Ω 0 bis 5/10 V: 19 k Ω Eingangsdaten für Istwert signal Einstellung - 0 ma Einstellung Frequenz Einstellung Pt 100 Analoge Rückmeldung Regelventile mit Positioner Remote 180 Eingangswiderstand / Aufl ösung 1 bit 17 k Eingangswiderstand, Hz / 1%0 v.m. Eingangsfrequenzbereich, Eingangssignal > 00 mv ss Sinus, Rechteck, Dreieck Messbereich ºC, Aufl ösung < 0,1 ºC, M -0 ma, 0-0 ma 0-10 V, 0-5 V Binärer Eingang galvanisch getrennt, 0-5 V = log 0, 10-0 V = log 1 Binäre Ausgänge Ausgänge (optional), galvanisch getrennt Strombegrenzung 100 ma, Ausgang wird bei Überlast getaktet Steuermedium neutrale Gase, Luft DIN ISO Staubgehalt Klasse 5 (<0μm Teilchengröße) Teilchendichte Klasse 5 (<10mg/m ) Drucktaupunkt Klasse (<-0 C) Ölkonzentration Klasse 5 (<5mg/ m ) Umgebungstemperatur 0 bis +60 C Steuerluftanschlüsse Muffenanschluss G 1/ Versorgungsdruck 1) ) 1, bis 7 bar Hygienische Prozess- Regelventile mit Positioner Remote Zuluftfilter Tauschbar (Maschenweite ~0,1 mm) Stellsystem Einfach- und doppeltwirkend bis 150 l N /min. Luftleistung 50 l N /min (bei 1, bar ) ) für Belüftung und Entlüftung 150 l N /min (bei 6 bar ) ) für Belüftung und Entlüftung (Q Nn = 100 l N /min (nach Defi nition bei Druckabfall von 7 auf 6 bar absolut) Positionserfassungsmodul Potentiometer max. Winkel 180 Hubbereich Ventilspindel min. 0 an der Drehwelle, abhängig vom Hebellänge Fortsetzung auf nächster Seite 1) Der Versorgungsdruck muss 0,5-1 bar über dem minimalen erforderlichen Antriebssteuerdruck liegen ) Druckangaben [bar]: Überdruck zum Atmosphärendruck S. 1/18

2 Technische Daten, Fortsetzung Technische Daten Einbaulage bieliebig, Display oben oder seitlich Schutzart IP65 und IP67 nach EN 6059 (NEMAx in Vorbereitung) Leistungsaufnahme < 5 W Elektrischer Anschluss Multipolanschluss Kabeldurchführung M1, 8-polig/-polig; M8, -polig xm0x1,5 (Kabel-Ø 10 mm) auf Schraubklemmen (0,1-1,5 mm ) Remote Ausführung 1xM1x1,5 (Kabel-Ø bis 6,5 mm) Bus-Kommunikation Profi bus DPV1 oder DeviceNet (optional) Induktive Näherrungsschalter auf Anfrage Schutzklasse nach VDE 0580 Zündschutz Konformität CSA Zulassung Information Produktkategorie Code II G na II B T II D td A T15 EMV Richtlinie 00/108/EG Berücksichtigte Standards CAN/CSA-C Nr. 19 UL 9 CSA Markenzeichen Class 1 8-VALVES - Actuators - Zert. nach US - Standards Class 1 0-VALVES - Actuators Technische Daten - linearer Wegaufnehmer Remote (ELEMENT, CLASSIC) Elektrischer Anschluss Kabeldurchführung Leitungslänge 1xM16x1,5 (Kabel-Ø 5-10 mm) auf Schraubklemmen (0,1-1,5 mm² ) Anschlusskabel 10 m Betriebsspannung V DC ± 10 % Leistungsaufnahme < 0, W Erfassungsbereich des Sensors bis 5 mm (Hubbereich Ventilspindel) Signal Ist-Position digital (RS85) Umgebungstemperatur -5 bis +80 C Schutzklasse nach VDE 0580 Schutzart IP65 und IP67 nach EN 6059 (NEMAx in Vorbereitung) Zündschutz II D Ex tc IIIC T15ºC Dc II G Ex na IIC T Gc Konformität EMV Richtlinie 00/108/EG Zulassungen ccsaus, culus Zertifi kat Nr Technische Daten - rotativer Wegaufnehmer Remote (NAMUR) Elektrischer Anschluss m Rundkabel (geschirmt) Betriebsspannung 10 bis 0V DC Leistungsaufnahme < 0,8W Erfassungsbereich des Sensors 0º bis 60º Signal Ist-Position digital (RS85) Umgebungstemperatur -5 bis +80ºC Schutzklasse nach VDE 0580 Schutzart IP65 nach EN 6059 Konformität EMV Richtlinie 00/108/EG Zulassungen UL (culus) Zertifi kat Nr. E6909 Technische Daten - Ruckmeldeeinheit mit Näherungsschalter (Zubehör zur Nachrüstung) Elektrischer Anschluss M1, -polig Ausgangsfunktion Dreidraht, Schließer, PNP Betriebsspannung 10 bis 0 V DC Restweilligkeit 10% U ss DC Bemessungsstrom 100 ma Schutzart IP65 und IP67 Schutzklasse nach VDE 0580 Konformität EMV Richtlinie 00/108/EG Zulassungen ccsaus Bei der abgesetzten Montage des Positioners Remote vom Stellantrieb beeinflusst die Länge der pneumatischen Steuerleitungen die Dynamik und erreichbare Genauigkeit des Stellungregelkreises. Die Länge der Steuerluftleitungen sollte daher so kurz wie möglich gewählt werden. Hinweis: Die Rückmeldeeinheit verfügt über zwei Nährungsschalter, die unabhängig voneinander über Schaltfahnen einstellbar sind. S. /18

3 Beispiele für Anbauvarianten Positioner Prozessregler Typ NAMUR 879 Remote Prozessregler 879 Schubanatriebe IEC 5-6 Schubantriebe IEC 5-6 Regelventilsystem Regelventil system Schwenkantriebe VDI/VDE 85 Typ Typ 879 Schwenkantriebe VDI/VDE 85 Typ 8798 Sensor Remote NAMUR + Typ 879 Remote Typ 00 + Typ 8798 Wegaufnehmer Remote + Typ 879 Remote Typ 70 + Typ 8798 Wegaufnehmer Remote + Typ 879 Remote S. /18

4 Montagemöglichkeiten Ausführung NAMUR (Positioner mit integriertem Wegaufnehmer, Montage nach NAMUR/IEC 5-6 und VDI/VDE 85) Montage an Schwenkantriebe Montage an Schubantriebe Bezeichnung Anbausatz Montagebrücke Bezeichnung Anbausatz Abmessungen [mm] Anbausatz 5 Montagebrücke 1 R 0 50 R7 19,5 Wellenhöhe- Antrieb A B C 0 6, , ,5-10 ( B ) 107,6 A C Rückmeldeeinheit mit Näherungsschaltern (Zur Nachrüstung an NAMUR) Externe Stellungsanzeige Abdeckung für Standard Anzeigeelement Gehäusedeckel Bezeichnung Rückmeldeeinheit S. /18

5 Montagemöglichkeiten Fortsetzung Ausführung Remote (Positioner abgesetzt vom Stellantrieb mit externem Wegaufnehmer) Montage mit Zubehörbügel Abmessungen [mm] Bezeichnung Bügel für Wandmontage Montage auf DIN-Schiene Abmessungen [mm] x 90º Der Adapter kann um je 90º zur Hutschiene gedreht werden Bezeichnung Halter für DIN Schienenmontage S. 5/18

6 Montagemöglichkeiten Fortsetzung Ausführung Remote (Remote Wegaufnehmer für den abgesetzten Positioner) Typ 8798 Bezeichnung Wegaufnehmer Remote Anbau Regelventile Typ 7xx Anbau Regelventile Typ xx Standard ATEX II GD Bezeichnung Wegaufnehmer Remote Anbau NAMUR Abmessungen Anbau an Regelventile CLASSIC Typ 7xx Anbau an Regelventile ELEMENT Typ xx S. 6/18

7 Abmessungen Anbau an Regelventile nach NAMUR (IEC 5-6 / VDI / VDE 85) SW 17 6, ,5 91 S. 7/18

8 Bestell-Tabelle (weitere Ausführungen auf Anfrage) Prozessregler Basic Typ 879 Anbauvariante Steuerfunktion Pilotventil System/ Luftleistung Kommunikation Elektrischer Anschluss Analoge Rückmeldung Binärausgänge Binäreingang Diagnose* ATEX II GD NAMUR IEC 5-6 VDI/VDE 85 einfachund doppelt wirkend universell nein Kabeldurchführung nein nein ja nein ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja ja 6 85 nein ja ja ja ja 6 85 Multipol nein nein ja nein ja ja ja ja ja ja ja Profi bus via Bus nein ja DPV1 via Bus ja ja ja DeviceNet nein nein ja nein ja ja ja Anbauvariante Antriebsgröße Steuerfunktion Pilotventil System/ Luftleistung Kommunikation Elektrischer Anschluss Analoge Rückmeldung Binärausgänge Binäreingang Diagnose* ATEX II GD Remote ELEMENT 70/90 CLASSIC 80/100 ELEMENT 10 CLASSIC 15-5 einfach wirkend einfachund doppelt wirkend klein nein Kabeldurchführung nein nein ja 6 88 nein ja ja ja 87 ja ja ja ja 87 universell nein nein ja nein ja ja ja ja ja ja ja Anbauvariante Elektrischer Anschluss Wegaufnehmer Remote Standard ATEX II GD CLASSIC Typ 7xx Kabeldurchführung - 10 m Rundkabel ELEMENT Typ xx Kabeldurchführung - 10 m Rundkabel NAMUR (rotativ) Kabeldurchführung - m Rundkabel (max. auf 10 m verlängerbar) *siehe Software-Zusatzfunktionen parametrierbare Diagnosefunktionen / Binärausgang auf Seite 15 Zulassungen Schutzart NEMAx Remote ATEX Kat S. 8/18

9 Bestell-Tabelle Zubehör Bezeichnung Zubehör BASIC NAMUR Montagebrücke VDI/VDE 85 VA Anbausatz VDI/VDE 85 VA Anbausatz Schubantriebe IEC 5-6 VA Rückmeldeeinheit mit Näherungsschaltern (optional zur Nachrüstung) ) Zubehör BASIC Remote Bügel für Wandmontage VA Halter für DIN-Schienenmontage Al/VA Anbausatz Wegaufnehmer Remote Regelventile ELEMENT Typ xx Antriebsgröße Ø 70/90/10 mm Anbausatz Wegaufnehmer Remote Regelventile CLASSIC Typ 7xx Antriebsgröße Ø 80 mm Antriebsgröße Ø 100/15 mm Antriebsgröße Ø 175/5 mm Sensor Puck (Ersatzteil) 68 0 Allgemeines Zubehör USB Interface zur seriellen Kommunikation 7 09 M1 Buchse, 8-polig, m konfektioniertes Kabel M1 Buchse, 8-polig, 5m konfektioniertes Kabel M8 Stecker, -polig konfektionierbar für Binärausgänge Schalldämpfer G 1/ (Ersatzteil) * Zugehörige Kommunikationssoftware kann unter Typ 879 heruntergeladen werden ³) Externer Endlagerückmelder zum Nachrüsten an NAMUR S. 9/18

10 Anschlussmöglichkeiten Anschluss Multipol Betriebsspannung und diverse Signale Prozess-Istwert Binäre Ausgänge optional Rundstecker M1, 8-polig Rundstecker M8, -polig Buchse M8, -polig Funktionserde FE Rundstecker M1-8-polig (Sollwert) Pin Belegung Äußere Beschaltung / Signalpegel 1 Sollwert + (0/-0 ma oder 0-5/10 V) 1 + (0/-0 ma oder 0-5/10 V) komplett galvanisch getrennt Sollwert V DC ± 10% max. Restwelligkeit 10% + V 5 Binärer Eingang V (log. 0) 10-0 V (log. 1) 6 Binärer Ausgang 6 Option Analoge Rückmeldung 8 Analoge Rückmeldung (0/-0 ma oder 0-5/10 V) komplett galvanisch getrennt 7 Analoge Rückmeldung 7 Buchse M8, -polig (nur bei Option Binäre Ausgänge) Pin Belegung Äußere Beschaltung / Signalpegel 1 Binärer Ausgang V Binärer Ausgang 0- V Binärer Ausgang S. 10/18

11 Anschlussmöglichkeiten Anschluss Multipol, Fortsetzung Rundsteckerbelegungen des Prozess-Istwert-Eingangs (Rundstecker M8) Eingangstyp* Pin Belegung DIP-Schalter Äußere Beschaltung... 0 ma - intern versorgt 1 + V Versorgung Transmitter Ausgang von Transmitter Brücke nach ( von -Leiter- Transmitter Schalter links 1 I Transmitter... 0 ma - extern versorgt 1 nicht belegt Prozess-Ist ma nicht belegt Schalter rechts Prozess-Ist Frequenz -intern versorgt 1 + V Versorgung Sensor 1 + V Takt-Eingang + Takt + Takt-Eingang () Schalter links Takt nicht belegt Frequenz - extern versorgt 1 nicht belegt Takt-Eingang + Takt + Takt-Eingang Schalter rechts Takt nicht belegt Pt 100 (siehe Hinweis unten) 1 nicht belegt Prozess-Ist 1 (Stromspeisung) Pt 100 Prozess-Ist () Prozess-Ist (Kompensation) Schalter rechts *Über Software einstellbar S. 11/18

12 Anschlussmöglichkeiten, Fortsetzung Anschluss PROFIBUS-DP Prozess-Istwert 1 Rundstecker M8, -polig 5 6 Funktionserde FE Rundstecker M1, 8-polig Buchse M1, 5-polig (invers-codiert, PROFIBUS-DP) Rundstecker M1, 5-polig (invers-codiert, PROFIBUS-DP) Betriebsspannung - Rundstecker M1, 8-polig Pin Belegung Äußere Beschaltung / Signalpegel 1 nicht belegt nicht belegt + V 5 Binärer Eingang + 6 Binärer Eingang 7 Binärer Ausgang 1 (bezogen auf Pin ) 8 Binärer Ausgang (bezogen auf Pin ) V DC ± 10 % max. Restwelligkeit 10 % Bus-Anschluss - Buchse/Rundstecker M1, 5-polig Pin Belegung Äußere Beschaltung / Signalpegel 1 VP+5 Versorgung der Abschlusswiderstände RxD/TxD-N Empfangs-/Sendedaten -N, A-Leitung D Datenübertragungspotential (Masse zu 5 V) RxD/TxD-P Empfangs-/Sendedaten -P, B-Leitung 5 Schirm Schirm / Schutzerde S. 1/18

13 Anschlussmöglichkeiten, Fortsetzung Anschluss Kabelverschraubung 1 + V S + S A B Klemme Belegung Äußere Beschaltung / Signalpegel 11 + Sollwert (0/... 0 ma oder / 10 V) komplett galvanisch getrennt 1 Sollwert Binärer Eingang V (log. 0) V (log. 1) bezogen auf Betriebsspannung (Klemme ) + V Betriebsspannung + Betriebsspannung + V V DC ± 10 % max. Restwelligkeit 10 % Option Analoge Rückmeldung / binäre Ausgänge Klemme Belegung Äußere Beschaltung / Signalpegel 8 + Binärer Ausgang V / 0 V, NC / NO bezogen auf Betriebsspannung (Klemme ) 85 + Binärer Ausgang 85 + V / 0 V, NC / NO bezogen auf Betriebsspannung (Klemme ) 1 + Analoge Rückmeldung (0/-0 ma or 0-5/10 V) komplett galvanisch getrennt Analoge Rückmeldung Option Remote-Ausführung in Verbindung mit Remote-Wegaufnehmer Typ 8798 Klemme Belegung Äußere Beschaltung S+ Versorgung Sensor - S+ S - Versorgung Sensor + S- A Serielle Schnittstelle, B-Leitung A A-Leitung Remoter Sensor Typ 8798 B Serielle Schnittstelle, A-Leitung B B-Leitung S. 1/18

14 Anschlussmöglichkeiten, Fortsetzung Anschluss Kabelverschraubung Symbole für Schalterstellung Lage des DIP-Schalters Schalter rechts Schalter links Eingangstyp* Klemme Belegung Äußere Beschaltung... 0 ma - intern versorgt Prozess-Istwert 1 + V Eingang Transmitter Ausgang von Transmitter Brücke nach ( von -Leiter-Transmitter nicht belegt 1 I Transmitter Frequenz -intern versorgt Prozess-Istwert 1 + V Versorgung Sensor 1 + V Takt-Eingang + Takt + nicht belegt Takt-Eingang Takt ()... 0 ma 1 nicht belegt Prozess-Istwert Prozess-Ist + + (... 0 ma) Prozess-Ist nicht belegt Frequenz - extern versorgt Prozess-Istwert 1 nicht belegt Takt-Eingang + Takt + nicht belegt Takt-Eingang Takt Pt 100 siehe Hinweis unten) Prozess-Istwert 1 nicht belegt Prozess-Ist 1 (Stromspeisung) Prozess-Ist () Prozess-Ist (Kompensation) Pt 100 *Über Software einstellbar S. 1/18

15 Signalflussplan Prozessregelkreis Stellungsregelkreis Software-Zusatzfunktionen des Prozessregler Typ 879 (Auszug) Automatische Inbetriebnahme des Regelventilsystems Automatisierte Parametirierung des Prozessregelkreises Automatische oder manuelle Kennlinienwahl Einstellung einer Dichtschließ- bzw. Maximalhubschwelle Parametrierung des Stellungsreglers Manuelle Parametrierung des Prozessreglers Begrenzung des Hubbereichs Begrenzung der Stellgeschwindigkeit Einstellung der Bewegungsrichtung Konfiguration des Binäreingangs Signalbereichsaufteilung auf mehrere Regler Konfiguration eines analogen oder zweier binärer Ausgänge Signalfehlererkennung Sicherheitsposition Codeschutz Kontrastinvertierung des Displays Parametrierbare Diagnosefunktionen* / Binärausgang (Option) Betriebsstundenzähler Wegakkumulator Positionsüberwachung Prozess-Istwert-Überwachung Grafische Darstellung der Verweildauerdichte und Bewegungsspanne Überwachung der mechanischen Endlagen in der Armatur * weitere Diagnosefunktionen mit genauer Beschreibung finden Sie in der Betriebsanleitung Seite S. 15/18

16 Schematische Darstellung Typ 879 Ohne Feldbusschnittstelle Eingang für Stellungsoder Prozess-Sollwert, - 0mA, 0-0 ma 0-10 V, 0-5 V Eingänge Ausgänge Analoge Rückmeldung ) -0 ma, 0-0 ma 0-10 V, 0-5 V Eingang für Prozess- Istwert -0 ma, Frequenz, Pt 100 Prozessregler binäre Ausgänge V PNP ) Binärer Eingang V DC 1) Versorgung Initiator 1/Initiator V PNP NO ) Bedienung Mit Profibus DP / DeviceNet Bus Eingang für Prozess- Istwert -0 ma, Frequenz, Pt 100 Eingänge Versorgung Prozessregler Profibus DP / DeviceNet Bedienung Ausgänge Bus binäre Ausgänge V PNP ) V DC 1) Initiator 1 / Initiator V PNP NO ) 1) Die Betriebsspannung wird bei einem -Leiter-Gerät unabhängig vom Sollwert-Signal zugeführt. ) Alternative Optionen S. 16/18

17 Abmessungen [mm] Ausführung NAMUR Kabeldurchführung (standard) 7,5 Ausführung NAMUR Profibus Multipol A1 17 7,5 A 81,8 109,8 Ausführung NAMUR Multipol mit Binärausgängen A 10 A1 A A1 A1 A AA Ausführung NAMUR Multipol A A1 A Ausführung Remote Kabeldurchführung A R 81,9 98,9 A1 P A 9,9 10 1,6 L 97, 5 50 Benennung L A A1 A A Standard 171,1 1 0 PROFIBUS 157, ,5 6,1 Multipo Bin. Aus 157, ,5 Mulitpol 157,6 6 1 Remote 171, ,5 S. 17/18

18 Prozessregler Abmessungen [mm] Die Drehbewegung der Sensorwelle muss innerhalb des Bereichs von max 180 liegen. Bei ca. 50% Ventilöffnung sollte sich die Sensorwelle in dieser Position befinden. Ausführung NAMUR Ausführung Remote Klicken Sie bitte hier, um die für Sie zuständige Bürkert Niederlassung in Ihrer Nähe zu finden Bei speziellen Anforderungen beraten wir Sie gerne. änderungen vorbehalten. Christian Bürkert GmbH & Co. KG 1501/10_DE-de_ S. 18/18

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler Typ 879 kombinierbar mit Kompaktes Metallgehäuse Graphik-Display mit Hintergrundbeleuchtung Einfachste Inbetriebnahme Umfangreiche Software-Zusatzfunktionen

Mehr

Digitaler elektropneumatischer Prozessregler

Digitaler elektropneumatischer Prozessregler Digitaler elektropneumatischer Prozessregler Typ 879 kombinierbar mit Kompaktes Metallgehäuse Graphik-Display mit Hintergrundbeleuchtung Einfachste Inbetriebnahme von Prozess- und Stellungsregler Umfangreiche

Mehr

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler Typ 879 kombinierbar mit Kompakte und robuste Bauform Einfache Inbetriebnahme durch Tunefunktion Integrierte Diagnosefunktionen zur Ventilüberwachung (optional)

Mehr

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler Typ 8791 BASIC kombinierbar mit Kompaktes Metallgehäuse Einfachste Inbetriebnahme durch Tunefunktion Dynamisches Stellsystem mit hoher Luftleistung Umfangreiche

Mehr

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler Typ 8791 BASIC kombinierbar mit Kompakte und robuste Bauform Einfache Inbetriebnahme durch Tunefunktion Dynamisches Stellsystem ohne Luftverbrauch im ausgeregelten

Mehr

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler für den integrierten Anbau an Prozessregelventile Typ 8694 kombinierbar mit Kompaktes Edelstahldesign Integrierte Ventilstellungserfassung Einfachste Inbetriebnahme

Mehr

TopControl Continuous

TopControl Continuous 860 Elektropneumatischer Stellungsregler für pneumatisch betätigte Stellventile Typ 860 kombinierbar mit... Typ 7 Typ 70 Typen 70/7/7K Typ 800 Kolbengesteuertes Geradsitzventil Kolbengesteuertes Schrägsitzventil

Mehr

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler

Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler Digitaler elektropneumatischer Stellungsregler Typ 879 kombinierbar mit Kompakte und robuste Bauform Einfache Inbetriebnahme durch Tunefunktion Kein interner Luftverbrauch im ausgeregelten Zustand Profibus

Mehr

SideControl Positioner

SideControl Positioner SideControl Positioner Elektropneumatischer Stellungsregler für pneumatisch betätigte Prozessventile II (1) 2 G EEx ia IIC T6-Zulassung kombinierbar mit... Typ 2712 Geradsitzregelventil Geradsitzregelventil

Mehr

Pneumatische Ansteuerung für den integrierten Anbau an Prozessventile

Pneumatische Ansteuerung für den integrierten Anbau an Prozessventile Pneumatische Ansteuerung für den integrierten Anbau an Prozessventile Typ 890 kombinierbar mit Kompaktes Design Integriertes Pilotventil mit Handbetätigung Integrierte Steuerluftführung in den Antrieb

Mehr

SideControl Positioner PROFIBUS PA. HART-Protokoll

SideControl Positioner PROFIBUS PA. HART-Protokoll SideControl Positioner Elektropneumatischer Stellungsregler für pneumatisch betätigte Prozessventile II ( 2 G EEx ia IIC T6-Zulassung PROFIBUS PA HART-Protokoll Typ 8635 kombinierbar mit... Typ 2712 Typ

Mehr

Universal Prozessregler econtrol

Universal Prozessregler econtrol Universal Prozessregler Kontinuierliche, 2Punkt, 3Punkt und EinAusRegelung Verhältnisregelung Funktion Typ 8611 kombinierbar mit Sensoreingänge (4 20 ma, 0 10 V, Frequenz, Pt100) Ansteuerung Proportional,

Mehr

Universal Prozessregler econtrol

Universal Prozessregler econtrol Universal Prozessregler Typ 8611 kombinierbar mit Stetige, 2Punkt, 3Punkt und Ein/AusRegelung Verhältnisregelung Sensoreingänge (,, Frequenz, Pt100) Ansteuerung Proportional, Prozess und Motorventil Vordefinition

Mehr

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung

Drucktransmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung transmitter (2-Leiter) / Schalter für kontinuierliche oder On/Off Regelung Messwertanziege, -überwachung, -übertragung, und kontinuierliche oder On/Off- Regelung in einem Gerät Typ 8311 kombinierbar mit

Mehr

4.3 MSK SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE

4.3 MSK SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE SCHALTKASTEN TYP MSK (GRÖSSE I) ALLGEMEINE HINWEISE - Ein kompakter Schaltkasten zum Aufbau auf pneumatische Schwenkantriebe. - Stellungsrückmeldung durch integrierte Microendschalter. - Klemmleiste im

Mehr

3 Nicht - Ex i Trennstufen

3 Nicht - Ex i Trennstufen 3 Nicht - Ex i Trennstufen Temperaturmessumformer mit Ausgang 0/4... 20 ma, ohne Grenzwertkontakt Feldstromkreis Nicht-Ex i) Ein Gerät für nahezu alle Temperaturfühler individuell konfigurierbar 1 und

Mehr

PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil

PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil . PROPORTIONALVENTIL Sentronic plus Digitales elektronisches Druckregelventil / Baureihe 64 MERKMALE Sentronic plus ist ein hochdynamisches Drei-Wege-Proportionalventil mit digitaler Steuerung. Sentronic

Mehr

Produktinformation. Gateway Zum Anschluss von EnDat-Messgeräten an PROFIBUS-DP

Produktinformation. Gateway Zum Anschluss von EnDat-Messgeräten an PROFIBUS-DP Produktinformation Gateway Zum Anschluss von EnDat-Messgeräten an PROFIBUS-DP April 2012 PROFIBUS-Gateway zum Anschluss von EnDat-Messgeräten Messgeräte mit EnDat-Interface zum Anschluss über Gateway Für

Mehr

Elektrischer Antrieb Typ 3374

Elektrischer Antrieb Typ 3374 Elektrischer Antrieb Typ 3374 Anwendung Elektrischer Antrieb für den Anlagenbau und die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik Der Antrieb ist ein Hubantrieb mit oder ohne Sicherheitsfunktion als Dreipunkt-Ausführung

Mehr

2/2- und 3/2-Wege Wippen- Magnetventil - bistabil (impuls) Ausführung

2/2- und 3/2-Wege Wippen- Magnetventil - bistabil (impuls) Ausführung 2/2- und 3/2-Wege Wippen- Magnetventil - bistabil (impuls) Ausführung Typ 6624 kombinierbar mit 10mm Breite Nennweite DN 0.8 bis 1.2 mit Druckbereich Vakuum bis 5 bar Mediengetrennt, für aggressive Medien

Mehr

Magnetventil Typ 3966

Magnetventil Typ 3966 Magnetventil Typ 3966 mit Zündschutzart Druckfeste Kapselung Ex d und Eigensicherheit Ex ia für die Ansteuerung von pneumatischen Antrieben Allgemeines Das Magnetventil Typ 3966 wird eingesetzt für die

Mehr

Typ EP 501 Positioner

Typ EP 501 Positioner Typ EP 501 Positioner Intelligenter elektropneumatischer Stellungsregler Bedienungsanleitung Deutsch 1. Bedienungsanleitung Die Bedienungsanleitung beschreibt den gesamten Lebenszyklus des Gerätes. Bewahren

Mehr

Totzone adaptiv oder fest einstellbar 0,1... 10 % 1,5 s einstellbar. 20 ms. 60 ms. 60 ms. ca. 1,3 kg. ca. 0,9 kg. ca. 5,2 kg

Totzone adaptiv oder fest einstellbar 0,1... 10 % 1,5 s einstellbar. 20 ms. 60 ms. 60 ms. ca. 1,3 kg. ca. 0,9 kg. ca. 5,2 kg Allgemeine Daten Montage an Schubantriebe an Schwenkantriebe ARCA-integriert oder integriert nach VDI/VDE 3847-1 oder nach IEC 534-6 (NAMUR) Hubbereich 3...130 mm integriert nach VDI/VDE 3847-2 oder nach

Mehr

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX -

Dokumentation. Universal-Signalboxen für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - für pneumatische Drehantriebe - Typ KH P END M/I/X/P, KH P END MC/IC/EX - Stand: 02/2008 1. Inhalt 1. Inhalt.............................................................................................................1

Mehr

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit - 1x, 2x, 3x oder 4x Normschaltabstand! - Für Lebensmittel in (1.4435) - Ganzmetall - hochdruckfest - analog- Ausgang

Mehr

2/2- und 3/2-Wege Kugelhahn mit pneumatischen Drehantrieb, Gehäuse aus Kunststoff, DN 10-50

2/2- und 3/2-Wege Kugelhahn mit pneumatischen Drehantrieb, Gehäuse aus Kunststoff, DN 10-50 /- und 3/-Wege Kugelhahn mit pneumatischen Drehantrieb, Gehäuse aus Kunststoff, DN -50 Radial ausbaubares Gehäuse Pneumatikantrieb Kompaktbauweise Optische Stellungsanzeige Gesicherte Überwurfmuttern durch

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT Absolutgeber AC 58 - Profibus

TECHNISCHES DATENBLATT Absolutgeber AC 58 - Profibus Diagnose LEDs Kabel oder M12-Stecker Anschluss Ausgabe von Geschwindigkeit, Beschleunigung Programmierbar: Auflösung, Preset, Direction, Betriebszeit Option: Anzeige "tico" Adresse über Schnittstelle parametrierbar

Mehr

HART-Anschlussboard Reihe 9196

HART-Anschlussboard Reihe 9196 Anschlussboard > Kosten und platzsparendes System zum Aufbau von Übertragung > Verarbeitung von 4... 20 ma NichtExSignalen > Einfache Montage auf DIN Schiene www.stahl.de 07858E00 Das Anschlussboard Typ

Mehr

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5

PROPORTIONALVENTIL SENTRONIC D FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK P302-DE-R5 PROPORTIONALVENTIL FÜR DIE DRUCKREGELUNG MIT DIGITALER ELEKTRONIK SENTRONIC D P02-DE-R5 Baureihe 608 / 609 DRUCKREGELUNG SENTRONIC D : Eine neue Generation elektronischer Druckregler mit DIGITALER Technik:

Mehr

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer

EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer EM-UIF / EM-PTF Frequenz-Umformer Der Impulsausgang des Frequenz-Umformer wird an eine Zähl- und Rückmeldeeinheit EMF 1102 angeschlossen. Somit können Sensoren mit beliebigen Ausgangssignalen oder Temperaturen

Mehr

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900

Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Druckmessumformer für Luft- und Wasseranwendungen MBS 1900 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in Luft- und Wasseranwendungen konstruiert Druckanschluss aus Edelstahl (AISI 304) Druckbereich

Mehr

GITT01, GITT01 - Ex. Technische Information

GITT01, GITT01 - Ex. Technische Information Technische Information GITT01, GITT01 - Ex Universeller Kopftransmitter für Widerstandsthermometer, Thermoelemente, Widerstands- und Spannungsgeber, einstellbar über PC, zum Einbau in Anschlusskopf Form

Mehr

System-Steuereinheit (SCU, System Control Unit) für Bürkert Prozess-Geräte

System-Steuereinheit (SCU, System Control Unit) für Bürkert Prozess-Geräte System-Steuereinheit (SCU, System Control Unit) für Bürkert Prozess-Geräte Zentrale Steuereinheit für den Betrieb von bis zu 16 Regelkreisen Gateway-Funktionalität zu Industrial Ethernet: ProfiNet, Ethernet-IP,

Mehr

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend)

Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Elektrische Stellantriebe, Eingangssignal 3-Punkt-Schritt AMV 13 SU, AMV 23 SU (ziehend) Beschreibung, Anwendung AMV 13 SU AMV 23 SU Die elektrischen Stellantriebe mit Sicherheitsfunktion werden zusammen

Mehr

Fernbedienterminal (ROT) Bedienterminal (OT)

Fernbedienterminal (ROT) Bedienterminal (OT) Das Fernbedienterminal (Remote Operating Terminal) und das Bedienterminal (Operating Terminal) sind flexible Auswerteeinheiten für Anton Paar Smart Sensoren (z. B. Carbo 510, L-Vis 510). Bei Auslieferung

Mehr

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand

PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand PU5 5-stelliges digitales Einbauinstrument 96x48 (BxH) Universalmesseingänge: Pt100, Spannung, Strom, Shunt, Thermoelemente Widerstand rote Anzeige von -9999 99999 Digits Einbautiefe: 120 mm ohne steckbare

Mehr

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010

Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Druckmessumformer mit frontbündiger Membran, MBS 4010 Vorteile Konzipiert für den Einsatz in härtesten industriellen Umgebungen Gehäuse und medienberührte Teile aus säurefestem Edelstahl (AISI 316L) Minimales

Mehr

Durchflussmesser für Gase

Durchflussmesser für Gase Durchflussmesser für Gase Thermische Massendurchflussmessung Integrierte Eingangs- und Ausgangsleitungen zur Strömungsberuhigung Rohrgrößen bis 2" Typ kombinierbar mit Integriertes Display Typ 8802-YG

Mehr

Leitfähigkeits-Messgerät

Leitfähigkeits-Messgerät Leitfähigkeits-Messgerät Typ 8222 kombinierbar mit Konfigurierbare Ausgänge: zwei Transistor sowie ein oder zwei Ausgänge 4... 20 ma Abnehmbare Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung Universeller Prozessanschluss

Mehr

Powernet EIB System. Aktor. C D Technische Daten: Versorgung extern

Powernet EIB System. Aktor. C D Technische Daten: Versorgung extern Produktname: Binärein-/ausgang 2/2fach 16 A REG Bauform: Reiheneinbau Artikel-Nr.: 0439 00 ETS-Suchpfad: Gira Giersiepen, Ein/Ausgabe, Binär/binär, Binärein-/ausgang 2/2fach REG Funktionsbeschreibung:

Mehr

Analog-Input-Interface ThermoIN Pt100 2-Leiter-Technik

Analog-Input-Interface ThermoIN Pt100 2-Leiter-Technik Analog-Input-Interface ThermoIN Pt00 -Leiter-Technik Merkmal Leistungsfähiges, universell einsetzbares Analog-Input-Interfacemodul für Messkanäle Pt00, -Leiter-Technik Schnittstellen: RS und Konfigurationsschnittstelle

Mehr

Zubehör für pneumatische Hubund Drehantriebe CLASSIC und ELEMENT Prozessventile

Zubehör für pneumatische Hubund Drehantriebe CLASSIC und ELEMENT Prozessventile Zubehör für pneumatische Hubund Drehantriebe CLASSIC und ELEMENT Prozessventile Komplettes, modulares Zubehörprogramm Kosteneinsparung durch optimale Konfiguration Einfache Installation und Wartung Erhöhung

Mehr

Thermische Massedurchfluss- Messer und Regler für Gase

Thermische Massedurchfluss- Messer und Regler für Gase red-y smart series Produktinformation Thermische Massedurchfluss- Messer und Regler für Gase Zuverlässig und genau: Thermische Massedurchflussmesser und Regler Durch bewährte Technologie und standardisierte

Mehr

HART Loop Converter HMX50

HART Loop Converter HMX50 Technische Information HART Loop Converter HMX50 Signalübertragung Anwendungsbereich Der HART Loop Converter wertet die dynamischen HARTVariablen (PV, SV, TV, QV) aus und wandelt diese in analoge Stromsignale

Mehr

PROFIBUS-DP / INTERBUS-S / CAN-OPEN / DEVICE NET FÜR MULTIMACH

PROFIBUS-DP / INTERBUS-S / CAN-OPEN / DEVICE NET FÜR MULTIMACH PROFIBUSDP / INTERBUSS / CANOPEN / DEVICE NET FÜR MULTIMACH Die erweiterbaren modularen Slaves für Multimach entsprechen der gleichen Philosophie der absoluten Modularität des Multimach Systemes. Es gibt

Mehr

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme

Digitales Einbauinstrument 5-stellig. Digitales Einbauinstrument 5-stellig. geringe Einbautiefe: 90 mm ohne steckbare Schraubklemme Datenblatt DAK-111 Standard Digitales Einbauinstrument 5-stellig Digitales Einbauinstrument 5-stellig M3 rote Anzeige von -19999 99999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) Digitales Einbauinstrument

Mehr

VTD03-**-*-Ex. Technisches Datenblatt. Trägerfrequenz Impulsverstärker mit Doppelabgriff.

VTD03-**-*-Ex. Technisches Datenblatt. Trägerfrequenz Impulsverstärker mit Doppelabgriff. www.kem-kueppers.com info@kem-kueppers.com Technisches Datenblatt VTD03-**-*-Ex Trägerfrequenz Impulsverstärker mit Doppelabgriff zertifiziert gemäß DIN EN ISO 9001 2 VTD 03 - Trägerfrequenz Impulsverstärker

Mehr

3 Ex i Trennstufen. Messumformerspeisegerät mit Grenzwertkontakt SIL 2 (Feldstromkreis Ex i) Typ 9162/13-11-14

3 Ex i Trennstufen. Messumformerspeisegerät mit Grenzwertkontakt SIL 2 (Feldstromkreis Ex i) Typ 9162/13-11-14 3 Ex i Trennstufen Messumformerspeisegerät mit SIL 2 Feldstromkreis Ex i) Kompakter Grenzwertschalter mit 2 konfigurierbaren Grenzwerten und Für 2- und 3-Leiter Messumformer, 2-Leiter HART Messumformer

Mehr

Datenblatt *09005480* Fernparametrierbarer, digitaler Drucktransmitter. Anwendung. Aufbau und Wirkungsweise. Wesentliche Merkmale.

Datenblatt *09005480* Fernparametrierbarer, digitaler Drucktransmitter. Anwendung. Aufbau und Wirkungsweise. Wesentliche Merkmale. *0900580* DB_DE_ME12 Rev.B 05/1 *0900580* d e v e l o p i n g s o l u t i o n s ME12 Datenblatt Fernparametrierbarer, digitaler Drucktransmitter Anwendung Drucktransmitter mit Keramikmesszelle für Überund

Mehr

Fahrhebelverstellgerät FVG9401ec. Universelle Stelleinrichtung für Drosselklappen, Einspritzpumpen und Automatikgetriebe

Fahrhebelverstellgerät FVG9401ec. Universelle Stelleinrichtung für Drosselklappen, Einspritzpumpen und Automatikgetriebe Fahrhebelverstellgerät FVG9401ec Universelle Stelleinrichtung für Drosselklappen, Einspritzpumpen und Automatikgetriebe Fahrhebelverstellgerät FVG9401ec Das Fahrhebelverstellgerät FVG9401ec ist ein universelles

Mehr

Induktiver Leitfähigkeitstransmitter

Induktiver Leitfähigkeitstransmitter Induktiver Leitfähigkeitstransmitter Optimale Lösung für Leitfähigkeitsmessung in kritischen Flüssigkeiten (verunreinigt, belagbildend,...) PEEK/PPA Ausführung für CIP-Anwendung Vielfältige Anschlussmöglichkeiten

Mehr

Bestellbezeichnung. 10 Jahre, EEPROM 10 Jahre, EEPROM. LED rot / LED grün LED rot / LED grün

Bestellbezeichnung. 10 Jahre, EEPROM 10 Jahre, EEPROM. LED rot / LED grün LED rot / LED grün Tachometer Tachometer Vorwahl mit zusätzlicher Voraktivierung 6 Dekaden LED-Anzeige, rot/grün Bestellbezeichnung -V6S-V -V6S-C Technische Daten Allgemeine Daten Vorwahl Datenspeicherung einfach einfach

Mehr

Katalog Zubehörteile. advanced. Servomotor mit integrierter Steuerung

Katalog Zubehörteile. advanced. Servomotor mit integrierter Steuerung Katalog Zubehörteile advanced Servomotor mit integrierter Steuerung Zubehörteile MDA 2 GFC AntriebsSysteme GmbH MDA Zubehörteile Inhaltsverzeichnis 1 Bedienerhandbücher und technische Unterlagen 4 2 Konfektionierte

Mehr

E-Line Remote IOs Zentrale oder dezentrale Automation

E-Line Remote IOs Zentrale oder dezentrale Automation -485 mit galvanischer Trennung Datenblatt www.sbc-support.com Datenblatt www.sbc-support.com E-Line Remote IOs ote IOs Zentrale oder dezentrale Automation le Automation auf kleinstem der RaumUnterverteilung

Mehr

ACHTUNG VORSICHT BEI HANDHABUNG! ELEKTROSTATISCH GEFÄHRDETE BAUELEMENTE / BAUGRUPPEN

ACHTUNG VORSICHT BEI HANDHABUNG! ELEKTROSTATISCH GEFÄHRDETE BAUELEMENTE / BAUGRUPPEN Quickstart Installation und Bedienung Regelventil mit SIDEControl D Fluid Control Systems ALLGEMEINE HINWEISE Diese Anleitung erläutert beispielhaft die Inbetriebnahme an einem einfach wirkenden Regelventil.

Mehr

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO.

XMP ci. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation. Keramiksensor. Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO. Druckmessumformer für die Prozessindustrie mit HART -Kommunikation Keramiksensor Genauigkeit nach IEC 60770: 0,1 % FSO Nenndrücke von 0... 160 mbar bis 0... 20 bar Ausgangssignale 2-Leiter:... 20 ma auf

Mehr

LS-Serie. Elektrische Stellungsrückmelder für Schwenkantriebe

LS-Serie. Elektrische Stellungsrückmelder für Schwenkantriebe 0 Elektrische Stellungsrückmelder für Schwenkantriebe Aufbau Die elektrischen Stellungsrückmelder der GEMÜ dienen zur Rückmeldung und Kontrolle der Stellung von Schwenkarmaturen.Sie besitzen je nach Ausführung

Mehr

Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern.

Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern. Speisetrenner ohne Hilfsenergie Zur Speisung von eigen sicheren 2-Leiter-Meß umformern und SMART-Transmittern. Die Vorteile Gegenüber aktiven Speisetrennern ergeben sich beachtliche Preis- und Zuverlässigkeitsvorteile.

Mehr

ph- oder Redoxpotential-Transmitter

ph- oder Redoxpotential-Transmitter ph- oder Redoxpotential-Transmitter Typ 8202 kombinierbar mit Programmierbare Ausgänge: zwei Transistor sowie ein oder zwei Ausgänge 4-20 ma (Prozess + Temp.) Abnehmbare Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung

Mehr

Dichtemessgerät DIMF 1.3 Flüssigkeitsdichtebestimmung mittels Schwinggabel

Dichtemessgerät DIMF 1.3 Flüssigkeitsdichtebestimmung mittels Schwinggabel Innengewinde G1/4 ISO 228, Flansch DN 10 PN 40, Sterilverschraubungen nach DIN 405 PN 16 Messgenauigkeit ± 0,1 kg/m³ Reproduzierbarkeit ± 0,05 kg/m³ Messstofftemperatur je nach Ausführung -40 C bis +150

Mehr

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt

Absolute Drehgeber Typ AX 70 / 71 Explosionsgeschützt Absolute Drehgeber AX 70 / 71 Variante AX 70 - Aluminium ATEX Zertifikat für Gas- und Staubexplosionsschutz Gleiche elektrische Leistungsmerkmale wie ACURO industry Schutzart bis IP67 Nur 70 mm Durchmesser

Mehr

Druckmessumformer für industrielle Anwendungen Typ MBS 3000

Druckmessumformer für industrielle Anwendungen Typ MBS 3000 Druckmessumformer für industrielle Anwendungen Typ MBS 3000 Technische Broschüre Eigenschaften Für den Einsatz in extremer industrieller Umgebung konstruiert Gehäuse aus Edelstahl (AISI 316L) Messbereich

Mehr

5 Feldbus-Technik. Ex e Feldgeräte-Koppler Reihe 9411/11

5 Feldbus-Technik. Ex e Feldgeräte-Koppler Reihe 9411/11 5 Feldbus-Technik Ex e 10942E00 Die Ex e dienen zum Ex e Anschluss von 4 oder 8 explosionsgeschützten (Ex d / Ex m) FOUNDATION TM fieldbus H1 oder Profibus PA Feldgeräten an einen nicht eigensicheren /

Mehr

AMTRONIC SMARTRONIC Sicherheit und Präzision für pneumatische Stellantriebe

AMTRONIC SMARTRONIC Sicherheit und Präzision für pneumatische Stellantriebe Unsere Technik. Ihr Erfolg. Pumpen n Armaturen n Service AMTRONIC SMARTRONIC Sicherheit und Präzision für pneumatische Stellantriebe 02 Einführung Der Spezialist für innovative Armaturenlösungen Aufgrund

Mehr

Trennstufen A3/1. Vibrationsmessumformer Speisegerät Reihe 9147. www.stahl.de

Trennstufen A3/1. Vibrationsmessumformer Speisegerät Reihe 9147. www.stahl.de > Für Schwingungs-, Beschleunigungs- und Geschwindigkeitssensoren in 2-und 3-Leiter Ausführung > Platzsparende zweikanalige Variante > Signalfrequenzen bis zu 50 khz > Einfache Einstellung über frontseitige

Mehr

Thermische Massedurchfluss- Messer und Regler für Gase mit IP67 & Ex Schutz

Thermische Massedurchfluss- Messer und Regler für Gase mit IP67 & Ex Schutz red-y industrial series Produktinformation Thermische Massedurchfluss- Messer und Regler für Gase mit IP67 & Ex Schutz Hohe Präzison in rauer Umgebung: Massedurchflussmesser & Regler mit IP67 & Ex Schutz

Mehr

Durchflussmessgerät mit Ovalrädern

Durchflussmessgerät mit Ovalrädern Durchflussmessgerät mit Ovalrädern Typ 8076 kombinierbar mit Konfigurierbare Ausgänge: 1 oder 2 Transistorausgänge und 1 oder 2 Stromausgänge 4... 20 ma Abnehmbares Display mit Hintergrundbeleuchtung für

Mehr

Trennstufen A3/1. Ex i Relais Modul Reihe

Trennstufen A3/1. Ex i Relais Modul Reihe > Für binäre Signal- und Steuerstromkreise > Eingänge oder Ausgänge eigensicher [Ex ia] IIC > Galvanische Trennung zwischen Eingängen und Ausgängen > Einsetzbar bis SIL 2 (IEC 61508) www.stahl.de 08578E00

Mehr

ABSOLUTER NEIGUNGSSENSOR PROFIBUS DP

ABSOLUTER NEIGUNGSSENSOR PROFIBUS DP Hauptmerkmale - kompakte und robuste Industrieausführung - mikroprozessorgesteuerte Sensoren - Interface: Profibus DP - Code: Binär - Auflösung: bis zu 0,001 - Genauigkeit: bis 0,15 - Viskosität: 2 mpas

Mehr

Min-/Max-Werteerfassung. 10 parametrierbare Stützpunkte. Programmiersperre über Codeeingabe. Schutzart IP65 frontseitig. steckbare Schraubklemme

Min-/Max-Werteerfassung. 10 parametrierbare Stützpunkte. Programmiersperre über Codeeingabe. Schutzart IP65 frontseitig. steckbare Schraubklemme Digitales Einbauinstrument 4-stellig M1 rote Anzeige von -1999 9999 Digits (optional grüne, orange oder blaue Anzeige) geringe Einbautiefe: 27 mm ohne steckbare Schraubklemme Anzeigenjustierung über Werksvorgaben

Mehr

Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane

Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane Elektronische Druckmesstechnik Miniaturisierter Druckmessumformer Typ M-10, Standardausführung Typ M-11, Ausführung mit frontbündiger Membrane WIKA Datenblatt PE 81.25 Anwendungen weitere Zulassungen siehe

Mehr

System 6000 Elektropneumatische Umformer für Gleichstromsignale i/p-stellumformer Typ 6111

System 6000 Elektropneumatische Umformer für Gleichstromsignale i/p-stellumformer Typ 6111 System 6000 Elektropneumatische Umformer für Gleichstromsignale i/p-stellumformer Typ 6111 Anwendung Geräte zur Umformung eines Gleichstromsignals in ein pneumatisches Mess- und Stellsignal, insbesondere

Mehr

Displayeinheiten 4. Netzüberwachung. Displayeinheiten

Displayeinheiten 4. Netzüberwachung. Displayeinheiten Die Überwachung von Strömen, Oberschwingungen, Temperaturen etc. ist inzwischen Standard für die Sicherung der elektrischen Netze. Der FRAKO Starkstrombus und die weiteren System komponenten bilden ein

Mehr

Messumformer Für Gasdichte, Temperatur, Druck und Feuchte von SF 6 -Gas Typ GDHT-20, mit MODBUS -Ausgang

Messumformer Für Gasdichte, Temperatur, Druck und Feuchte von SF 6 -Gas Typ GDHT-20, mit MODBUS -Ausgang Instrumentierung Messumformer Für Gasdichte, Temperatur, Druck und Feuchte von SF 6 -Gas Typ GDHT-20, mit MODBUS -Ausgang WIKA Datenblatt SP 60.14 Anwendungen Permanente Überwachung der relevanten Gaszustandsparameter

Mehr

www.guentner.de Datenblatt GCM PROF GMM ECxx.1 Kommunikationsmodul Profibus für GMM EC GCM PROF GMM EC08.1 ERP-Nr.: 5204483

www.guentner.de Datenblatt GCM PROF GMM ECxx.1 Kommunikationsmodul Profibus für GMM EC GCM PROF GMM EC08.1 ERP-Nr.: 5204483 Datenblatt GCM PROF GMM ECxx.1 Kommunikationsmodul Profibus für GMM EC GCM PROF GMM EC08.1 ERP-Nr.: 5204483 GCM PROF GMM EC16.1 ERP-Nr.: 5204484 www.guentner.de Seite 2 / 7 Inhaltsverzeichnis 1 GCM PROF

Mehr

Digitales Einbauinstrument 4-stellig. Digitales Einbauinstrument 4-stellig. rote Anzeige von -1999 9999 Digits

Digitales Einbauinstrument 4-stellig. Digitales Einbauinstrument 4-stellig. rote Anzeige von -1999 9999 Digits Datenblatt DAP-101 Stromschleife Digitales Einbauinstrument 4-stellig Digitales Einbauinstrument 4-stellig M1-Stromschleife rote Anzeige von -1999 9999 Digits geringe Einbautiefe: 40 mm ohne steckbare

Mehr

Programmierbarer Regler MCX08M

Programmierbarer Regler MCX08M MAKING MODERN LIVING POSSIBLE Technische Broschüre Programmierbarer Regler MCX08M Die programmierbaren Universalregler der MCX-Reihe von Danfoss bieten Ihnen genau die Funktionalität und Zuverlässigkeit,

Mehr

Servogesteuertes 2/2-Wege Membranventil

Servogesteuertes 2/2-Wege Membranventil Servogesteuertes 2/2-Wege Membranventil Typ 6213EV kombinierbar mit Servogesteuertes Membranventil bis DN 40 Federgekoppelte Membran öffnet ohne Differenzdruck Vibrationsfestes, verschraubtes Spulensystem

Mehr

Induktive und LVDT Sensoren für Weg, Abstand und Position

Induktive und LVDT Sensoren für Weg, Abstand und Position Induktive und LVDT Sensoren für Weg, Abstand und Position Lineare Sensoren und Messtaster für industrielle Messaufgaben und OEM Anwendungen zur Integration in Maschinen und Anlagen. Genaue Weg- und Positions-Messung

Mehr

red-y industrial series Thermische Massedurchfluss-Messer und Regler für Gase

red-y industrial series Thermische Massedurchfluss-Messer und Regler für Gase red-y industrial series Thermische Massedurchfluss-Messer und Regler für Gase Hohe Präzison in rauer Umgebung: Massedurchflussmesser & Regler mit IP67 & x Schutz Zuverlässige Technologie und standardisierte

Mehr

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Linkstruktur DDL, E/A-Module. Katalogbroschüre

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Linkstruktur DDL, E/A-Module. Katalogbroschüre Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Katalogbroschüre 2 Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL E/A-Module V-Design E/A-Modul aktiv ATEX zertifiziert 4 V-Design E/A-Modul aktiv ATEX zertifiziert 5 V-Design

Mehr

Ventilverbindungssystem mit Feldbusanschluss PROFIBUS-DP, INTERBUS-S, DEVICE-NET

Ventilverbindungssystem mit Feldbusanschluss PROFIBUS-DP, INTERBUS-S, DEVICE-NET ValveConnectionSystem Ventilverbindungssystem mit Feldbusanschluss PROFIBUS-DP, INTERBUS-S, DEVICE-NET P20.DE.R0 VENTILVERBINDUNGSSYSTEM Das Ventilverbindungssytem VCS stellt die Kommunikation mit den

Mehr

red-y Smart Serie Zuverlässig und genau:

red-y Smart Serie Zuverlässig und genau: Thermische Massedurchfluss-Messer und Regler für Gase Durch bewährte Technologie und standardisierte Schnittstellen sind die thermischen Massemesser und Regler der red-y smart series besonders geeignet

Mehr

MSM Erweiterungsmodule

MSM Erweiterungsmodule MSM Erweiterungsmodule Transistor- und Relaismodule für Störmelder der MSM-Produktfamilie 03.07.2009 Freie Zuordnung der Ausgangsgruppen der Erweiterungsmodule zu den Eingangsgruppen des Störmelders Steuerung

Mehr

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Schnelle Inbetriebnahme durch Systemstecker Transparente Kommunikationsanbindung über Gateways Sicherheitsgerichtete

Mehr

Online-Datenblatt MCS100FT CEMS-LÖSUNGEN

Online-Datenblatt MCS100FT CEMS-LÖSUNGEN Online-Datenblatt MCS100FT A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T 15267 14181 certified certified Bestellinformationen Typ MCS100FT Weitere Geräteausführungen und Zubehör Einsatzbereiche Emissionsüberwachung

Mehr

0322, 0324, Vorsteuer-Magnetventil, Kunststoff

0322, 0324, Vorsteuer-Magnetventil, Kunststoff Vorsteuer-Magnetventil, Kunststoff Aufbau Das direktgesteuerte 3/2-Wege-Vorsteuer-Magnetventil besteht aus einem kunststoffummantelten, abnehmbaren Elektromagneten und einem Ventilkörper aus Kunststoff.

Mehr

4 Remote I/O. Safety-Analog Input Modul HART Typ 9462/12-0.-11

4 Remote I/O. Safety-Analog Input Modul HART Typ 9462/12-0.-11 4 Remote I/O Für Anwendungen bis SIL 2 über PROFIsafe-Protokoll (V1 oder V2) Für 2-Leiter HART Messumformer in SIL-Ausführung 6 oder 8 Kanäle Eingänge eigensicher Ex ia IIC Galvanische Trennung zwischen

Mehr

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005

Bedienungsanleitung. RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM. Version 1.2. Stand 04.12.2005 Bedienungsanleitung RK-Tec Zentralenumschaltung RKZ/UM Version 1.2 Stand 04.12.2005 RK-Tec Rauchklappen-Steuerungssysteme GmbH&Co.KG Telefon +49 (0) 221-978 21 21 E-Mail: info@rk-tec.com Sitz Köln, HRA

Mehr

Drehgeber WDGA 58S SSI

Drehgeber WDGA 58S SSI Drehgeber WDGA 58S SSI www.wachendorff-automation.de/wdga58sssi Wachendorff Automation... Systeme und Drehgeber Komplette Systeme Industrierobuste Drehgeber für Ihren Anwendungsfall Standardprogramm und

Mehr

WLAN Access Point Reihe 8265

WLAN Access Point Reihe 8265 > IEEE 802.11a/b/g oder 802.11n (bis zu 300 Mbit/s) - Standard > Schutzart IP66 > Einsetzbar von -30... +60 C > WLAN oder Wireless-Lösung ganz individuell mit dem Gerät Ihrer Wahl www.stahl.de 06316E00

Mehr

Katalog Seilzugwegsensoren 2007

Katalog Seilzugwegsensoren 2007 Katalog Seilzugwegsensoren 2007 Seilzugwegaufnehmer Inhalt Inhalt Seite Auswahltabelle für AK Wegsensoren 4 bis 7 Auswahltabelle für AK-Wegsensoren 8 bis 10 Kundenseitige Montage eines Drehgebers Wegsensoren

Mehr

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1

S2-15 min max. Nm G 0 26 160 11 : 1 90 8: 1 125 5,5 : 1 45 F14 G ½ 57 400 8: 1 Technische Daten AUMA Drehantriebe mit Bremsmotoren für Steuerbetrieb, S2-15 min SA 07.1 SA 40.1 AUMA NORM Typ SA 07.1 SA 07.5 SA 10.1 SA 14.1 SA 14.5 SA 16.1 SA 25.1 SA 30.1 Drehzahl Drehmomentbereich

Mehr

Multiturn-Absolutwertdrehgeber PVM 58. PROFIBUS-Schnittstelle. 25-Bit-Multiturn. Class 1 und 2 gemäß PNO-Profil 3.062

Multiturn-Absolutwertdrehgeber PVM 58. PROFIBUS-Schnittstelle. 25-Bit-Multiturn. Class 1 und 2 gemäß PNO-Profil 3.062 PROFIBUS-Schnittstelle 25-Bit-Multiturn Class 1 und 2 gemäß PNO-Profil 3.062 Adressierung über DIP- Schalter im abnehmbaren Gehäusedeckel Zuschaltbare Abschlusswiderstände Servo- oder Klemmflansch Die

Mehr

PHOENIX CONTACT - 09/2006

PHOENIX CONTACT - 09/2006 IBIL24PWRIN/R(-PAC) Inline-Einspeiseklemme zum Einspeisen der Logikspannung PWR IN/R UL US UM 4 x AUTOMATIONWORX Datenblatt 6483_de_02 PHOENIX CONTACT - 09/2006 Beschreibung Die Klemme ist zum Einsatz

Mehr

M1-3xxx, MB, AK, AM DIGITAL ANZEIGEGERÄTE

M1-3xxx, MB, AK, AM DIGITAL ANZEIGEGERÄTE M1-3xxx, MB, AK, AM DIGITAL ANZEIGEGERÄTE Für den Schalttafeleinbau oder Wandaufbau rote Anzeige (optional grüne, orange, blaue oder tricolour Anzeige) 4- oder 5-stellig geringe Einbautiefe: ab 25 mm ohne

Mehr

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit

Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit Induktive und kapazitive Sensoren für industrielle Anwendungen: Induktive Sensoren mit - 1x, 2x, 3x oder 4x Normschaltabstand! - Für Lebensmittel in V4A (1.4435) - Ganzmetall - hochdruckfest - analog-

Mehr

4 Remote I/O. CPU & Power Modul für Zone 2 / Div. 2 Reihe 9440/15

4 Remote I/O. CPU & Power Modul für Zone 2 / Div. 2 Reihe 9440/15 4 Remote I/O CPU & Power Modul für Zone 2 / Div. 2 Feldbusanschaltung / Gateway und Stromversorgung in einem Modul Integrierte Stromversorgung für bis zu 16 I/O Module Profibus DP V0 und V1 HART bis 1,5

Mehr

Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR

Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR Kugelhahn-Antriebseinheiten VZPR Merkmale und Lieferübersicht Allgemeines Bauart Eigenschaften -N- Rp¼ Rp2½ -M- Durchfluss 5,9 535 m 3 /h Messing-Ausführung VZPR- Anschlussbild

Mehr

DATENKOMMUNIKATIONSMODUL DATACONT DC 6000

DATENKOMMUNIKATIONSMODUL DATACONT DC 6000 DATENKOMMUNIKATIONSMODUL DATACONT DC 6000 mit Ethernet TCP/IP, PROFIBUS DP, Modbus RTU, Modbus TCP Das Datenkommunikationsmodul DataCont DC 6000 ist mit verschiedenen Eingängen verfügbar. Das Gerät verarbeitet

Mehr