Vermögensübersicht. Einnahmen- Ausgaben-Rechnung

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Vermögensübersicht. Einnahmen- Ausgaben-Rechnung"

Transkript

1 Vermögensübersicht und Einnahmen- Ausgaben-Rechnung zum für Hans Tüchtig und Hanna Tüchtig Zugspitzstr München überreicht durch Ingo Aldag Finanzdienstleistungen Im Bantel Altheim/Alb Mein Wissen für Ihren Erfolg!

2 Auftrag Hans Tüchtig Hanna Tüchtig Zugspitzstr München Hans Tüchtig und Hanna Tüchtig hat/haben uns beauftragt, eine Übersicht über Vermögen und Verbindlichkeiten zum und über ihre Einnahmen und Ausgaben des laufenden Jahres zu erstellen. Die Aufstellung erfolgte nach bestem Wissen und Gewissen ausschließlich nach den Angaben des Auftraggebers. Die für die Aktiva, Passiva, Einnahmen und Ausgaben angesetzten Werte basieren - so weit möglich - auf den uns zur Verfügung gestellten Unterlagen. Soweit keine Unterlagen vorlagen, haben wir die Werte entsprechend den uns schriftlich oder mündlich von den Auftraggebern erteilten Auskünften angesetzt. Die Unterlagen und Auskünfte haben wir auftragsgemäß nicht auf Richtigkeit und Vollständigkeit geprüft. Erklärung des Mandanten Die vorliegende Übersicht wurde von uns auf Vollständigkeit und Richtigkeit geprüft. Alle für die Vermögens- und Liquiditätsübersicht relevanten Daten sind enthalten und wurden berücksichtigt. Wir versichern, dass keine Ereignisse und Umstände bekannt sind, welche die vorstehenden Werte in erheblichem Maße beeinflussen und dass kein Zwangsvollstreckungs-, Vergleichs- oder Insolvenzverfahren gegen uns eingeleitet ist...., den (Hans Tüchtig und Hanna Tüchtig) Stand Ingo Aldag Finanzdienstleistungen Mein Wissen für Ihren Erfolg! Seite 2

3 Vermögensbilanz zum Vermögenswerte nach Klassen... saldiert mit Verbindlichkeiten Privatvermögen Immobilien Versicherungen Geld & Wertpapiere Beteiligungen Sonstiges Unternehmen 18% 11% 5% 22% 44% 14% 22% 7% 14% 43% Aktiva Passiva (Werte in EUR) A. Privatvermögen A. Privatvermögen Immobilie (privat) ETW München, SSK ETW München Ferienwohnung Schweiz B. Immobilien ETW Berlin B. Immobilien Versicherungsdarlehen Immobilie (vermietet) ETW Berlin C. Versicherungen C. Versicherungen D. Geld & Wertpapiere Kapitalversicherungen Allianz Nr E. Beteiligungen Tilgung ETW Berlin AXA Colonia F. Sonstiges Debeka Rentenversicherungen G. Unternehmen Riester Hans Riester Hanna Verbindlichkeiten Victoria D. Geld & Wertpapiere Liquidität Girokonto Cashkonto Gemischtes Depot Investmentfonds Gold, Edelmetalle Goldmünzen E. Beteiligungen Schiffsbeteiligungen XY-Schiff Spezialfonds F. Sonstiges G. Unternehmen Nettovermögen Vermögenswerte Bruttovermögen Weitere Informationen: Verschuldungsgrad 20% (= Verbindlichkeiten / Vermögenswerte) Stand Ingo Aldag Finanzdienstleistungen Mein Wissen für Ihren Erfolg! Seite 3

4 Einnahmen-Ausgaben-Rechnung 2013 Privatvermögen Immobilien Versicherungen Geld & Wertpapiere Beteiligungen Sonstiges Unternehmen Persönliche Einn./ Ausg. Einnahmen nach Klassen... saldiert mit Ausgaben 5% 3% 5% 92% 91% Einnahmen Ausgaben (Werte in EUR) A. Privatvermögen A. Privatvermögen Privatkredite B. Immobilien ETW München, SSK Immobilie (vermietet) ETW Berlin B. Immobilien Immobilienkredite C. Versicherungen ETW Berlin Rentenversicherungen Versicherungsdarlehen Riester Hans 154 Riester Hanna C. Versicherungen Kapitalversicherungen D. Geld & Wertpapiere Allianz Nr Tilgung ETW Berlin E. Beteiligungen AXA Colonia Schiffsbeteiligungen Rentenversicherungen XY-Schiff Riester Hans Spezialfonds Riester Hanna 399 Victoria F. Sonstiges D. Geld & Wertpapiere G. Unternehmen E. Beteiligungen H. Persönliche Einn./ Ausg. Erwerbseinnahmen / -ausgaben F. Sonstiges Gehalt Hans Praxisgewinn Hanna G. Unternehmen Kinder Kindergeld H. Persönliche Einn./ Ausg. Privateinnahmen / -ausgaben Gesamteinnahmen Lebenshaltung Renten- / Arbeitslosenversicherung Rentenversicherung M Arbeitslosenversich. M 900 Rentenversicherung P Kranken- / Pflegeversicherung Krankenversicherung M Pflegeversicherung M 484 Krankenversicherung P Pflegeversicherung P Sach- / Risikoversicherungen Dialog Risiko-LV Nr Dialog BU Hans Nr Dialog BU Hanna Nr Gesamtausgaben Steuerzahlung Überschuss * Stand Ingo Aldag Finanzdienstleistungen Mein Wissen für Ihren Erfolg! Seite 4

5 Einnahmen-Ausgaben-Rechnung 2013 Summe Weitere Informationen: Steuerpflichtiges Einkommen Durchschnittsteuersatz 28% - Grenzsteuersatz 44% * Wenn man nicht das Kalenderjahr betrachtet sondern nur die Monate ab , ergibt sich ein Überschuss von Hinweis zu "E/A-Rechnung": Die Lebenshaltungskosten wurden pauschal geschätzt. Bis zur nächsten Aktualisierung der Vermögensplanung sollte ein Haushaltsbuchs geführt werden. Nach Analyse der Ausgaben werden die angesetzten Lebenshaltungskosten entsprechend angepasst. Stand Ingo Aldag Finanzdienstleistungen Mein Wissen für Ihren Erfolg! Seite 5

6 Anlagen

7 Übersicht zu Immobilien Bezeichnung ESt-Anteil Beginn Kaufpreis Miete mtl.* Dynamik Wohn-/ Regel-AfA Bemerkung der Einnahmen Ende Verkehrswert... nach Kosten ab Nutzfläche Wert / Art 1 ETW München % Wfl ETW Berlin 100% % Wfl Deg 7 3 Ferienwohnung Schweiz Kaufpreis Verkehrswert Miete netto in 2013 Gesamt Stand Ingo Aldag Finanzdienstleistungen Mein Wissen für Ihren Erfolg! Seite 7

8 Übersicht zu Kredite Bezeichnung Art Beginn Kredit Sollzins Auszahlung Annuität derzeit Tilgung p.a. Bemerkung ESt-Anteil Ende Zinsbind. Restschuld nach Zinsbind. Zahlweise nach Zinsbind. ab / zum 1 ETW München, SSK ,80% 90% Zinsbindung beachten! Bankberater ,00% wollte sich rechtzeitig melden. Termin in Kalender setzen, falls er nicht dran denkt. 2 ETW Berlin 100% ,20% 100% Versicherungsdarlehen Kredit Restschuld Zins Tilgung Summe Nov 13 in 2013 in 2013 Zins+Tilgung Gesamt Stand Ingo Aldag Finanzdienstleistungen Mein Wissen für Ihren Erfolg! Seite 8

9 Übersicht zu Versicherungen Bezeichnung Art Beginn Ende Beitrag 2013 Rückkaufswert Ablaufleistung Leistung Tod Bemerkung ESt-Anteil * Beitragsende Zusatzvers. Gesamtrente... bei BU / Inv. 1 Allianz Nr Kap-LV Tilgung ETW Berlin AXA Colonia Kap-LV Debeka Kap-LV % Riester Hans Riester % Riester Hanna Riester % Victoria Privatrente % Beitrag Rückkaufswert Ablaufleistung Gesamtrente in 2013 Gesamt Stand Ingo Aldag Finanzdienstleistungen Mein Wissen für Ihren Erfolg! Seite 9

10 Übersicht zu Kapitalvermögen Bezeichung Wert Ertrag p.a. Beginn Einzahlung von Auszahlung von Bemerkung ESt-Anteil * Ende Dynamik bis Dynamik bis 1 Girokonto Cashkonto ,50% 100% 3 Investmentfonds ,00% 30% 4 Goldmünzen Wert Einzahlung Auszahlung aktuell in 2013 in 2013 Gesamt * Anteil des Ertrags, der unmittelbar zur Steuerpflicht führt. Der verbleibende Teil des Ertrags wird thesauriert und erst bei Entnahme / Verkauf versteuert. Stand Ingo Aldag Finanzdienstleistungen Mein Wissen für Ihren Erfolg! Seite 10

11 Übersicht zu Sonderanlagen Bezeichung Steuerl. Zeichnungs- Wertberechnung (DCF) Fünftelreg./ Progr.vorb. Eink.-art summe Beginn Ende Methode Zins Steuersatz Kennz. ggfls. Jahr 1 XY-Schiff G Barwert 8,0% 45% P 2 Spezialfonds G Nominalwert Bemerkung Verlauf XY-Schiff Wert Einnahme Ausgabe Steuerl. Erg Spezialfonds Wert Einnahme Ausgabe Steuerl. Erg Wert Einnahme Ausgabe Ende 2013 in 2013 in 2013 Gesamt Stand Ingo Aldag Finanzdienstleistungen Mein Wissen für Ihren Erfolg! Seite 11

Vermögensübersicht. Einnahmen- Ausgaben-Rechnung

Vermögensübersicht. Einnahmen- Ausgaben-Rechnung Vermögensübersicht und Einnahmen- Ausgaben-Rechnung zum 01.02.2013 für Hans Tüchtig und Hanna Tüchtig Zugspitzstr. 12 81541 München überreicht durch Steuerberater-Sozietät Burkhard Schmid & Peter Kretz

Mehr

Vermögensbilanz zum 01.12.2014

Vermögensbilanz zum 01.12.2014 Vermögensbilanz zum 01.12.2014 Vermögenswerte nach Klassen... saldiert mit Verbindlichkeiten Privatvermögen Immobilien Versicherungen Geld & Wertpapiere Beteiligungen 19% 14% 4% 21% 42% 17% 23% 5% 13%

Mehr

Persönlicher Finanzstatus

Persönlicher Finanzstatus Persönlicher Finanzstatus für Hans Tüchtig und Hanna Tüchtig Zugspitzstr. 12 81541 München überreicht durch Vermögensbilanz zum 01.01.2014 Vermögenswerte nach Klassen... saldiert mit Verbindlichkeiten

Mehr

Vermögensübersicht. Einnahmen- Ausgaben-Rechnung

Vermögensübersicht. Einnahmen- Ausgaben-Rechnung Vermögensübersicht und Einnahmen- Ausgaben-Rechnung für Mustermandant Zugspitzstr. 12 81541 München überreicht durch rottler consulting Andreas Rottler Vermögensbilanz zum 01.11.2008 Privatvermögen Immobilien

Mehr

Private Finanzplanung

Private Finanzplanung Private Finanzplanung für Hans Tüchtig und Hanna Tüchtig Zugspitzstr. 12 81541 München überreicht durch Borstar Finanzplanung Gorazd Borstar Merscheider Str. 87 42699 Solingen Vermögensbilanz zum 01.04.2012

Mehr

Gründe für eine ganzheitliche Finanz- und Ruhestandsplanung

Gründe für eine ganzheitliche Finanz- und Ruhestandsplanung Gründe für eine ganzheitliche Finanz- und Ruhestandsplanung Liquiditätsentwicklung von 212-239 22. 1.1. 2. 1.. 18. 9. 16. 8. 14. 7. 12. 6. 1. 5. 8. 4. 6. 3. 4. 2. 2. 1. -2. 212. 214. 216. 218. 22. 222.

Mehr

Vermögensstrukturanalyse

Vermögensstrukturanalyse Vermögensstrukturanalyse für Hans Tüchtig und Hanna Tüchtig 81541 München überreicht durch Borstar Finanzplanung Gorazd Borstar Merscheider Str. 87 42699 Solingen Vermögensbilanz zum 01.05.2012 Gorazd

Mehr

Private Finanzplanung

Private Finanzplanung Private Finanzplanung für Hans und Hanna Tüchtig Zugspitzstr. 12 81541 München überreicht durch: FinRo GmbH & Co. KG Rathausplatz 6 84307 Eggenfelden. Vermögensbilanz zum 01.09.2015 Vermögenswerte nach

Mehr

Vermögensübersicht. und. Einnahmen- Ausgaben-Rechnung. zum 01.05.2008. für. Mustermandant Zugspitzstr. 12 81541 München.

Vermögensübersicht. und. Einnahmen- Ausgaben-Rechnung. zum 01.05.2008. für. Mustermandant Zugspitzstr. 12 81541 München. Vermögensübersicht und Einnahmen- Ausgaben-Rechnung zum 01.05.2008 für Mustermandant Zugspitzstr. 12 81541 München überreicht durch Kompass Planung Andreas Braun Tel 040 75 11 68 74 www.kompass-planung.de

Mehr

Private Finanzplanung

Private Finanzplanung Private Finanzplanung zum 01.02.2013 für Hans Tüchtig und Hanna Tüchtig Zugspitzstr. 12 81541 München überreicht durch Steuerberater-Sozietät Burkhard Schmid & Peter Kretz Bahnhofstrasse 32a 56242 Selters

Mehr

Finanzplanung Datenerfassungsbogen

Finanzplanung Datenerfassungsbogen Finanzplanung Datenerfassungsbogen für Hans und Hanna Tüchtig Zugspitzstr. 12 81541 München überreicht durch: ABC-Finanzplanung GmbH Fritz Fleißig Alpenplatz 3 81541 München Copyright XPS-Finanzsoftware

Mehr

Persönlicher Finanzstatus

Persönlicher Finanzstatus Persönlicher Finanzstatus für Hans Tüchtig und Hanna Tüchtig Zugspitzstr. 12 81541 München überreicht durch Wirtschafts-und Finanzberatung Thomas App Aulberstr.25 72764 REUTLINGEN Vermögensbilanz zum 1.2.213

Mehr

Finanz- und Vermögensplan

Finanz- und Vermögensplan Strategische Finanzplanung mit System und Erfolg! Finanz- und Vermögensplan für Herrn Peter und Frau Sabine Mustermann 88888 Musterhausen, Musterstraße 12 Unabhängige Honorarberatung ist echter Verbraucherschutz!

Mehr

Casino Royale. sind Ihre Finanzen heute noch planbar? 5. Unternehmer-Informationsveranstaltung 19. April 2012

Casino Royale. sind Ihre Finanzen heute noch planbar? 5. Unternehmer-Informationsveranstaltung 19. April 2012 Casino Royale sind Ihre Finanzen heute noch planbar? 5 Unternehmer-Informationsveranstaltung 19 April 2012 Das Team der Finanzplaner in Bensheim Irene Stöhr Daniel Wenzel Marek Schamarek Tobias Meckel

Mehr

Private Finanzplanung

Private Finanzplanung Private Finanzplanung für Dr. Peter Besonnen überreicht durch TVD Brinkmann, Gudd & Tindler GmbH Am Bollmann 14, 28816 Stuhr Hegelstr. 12, 30625 Hannover Vermögensplanung "Datenbasis" Allgemeine Daten

Mehr

ausgeübter Beruf / Berufsgruppe beschäftigt bei / Branche seit / / Ehepartner Name Vorname Geburtsdatum vertraglich / Gütertrennung

ausgeübter Beruf / Berufsgruppe beschäftigt bei / Branche seit / / Ehepartner Name Vorname Geburtsdatum vertraglich / Gütertrennung Vermögens- und Schuldenaufstellung (in ) Das Bankgeheimnis erstreckt sich auf alle Angaben und Unterlagen. Die Sparkasse sichert ausdrücklich zu, diese streng vertraulich zu behandeln. Bitte beantworten

Mehr

Vermögensstatus zum 1. Januar 2008 für Herrn Max Finanzplanung

Vermögensstatus zum 1. Januar 2008 für Herrn Max Finanzplanung Steuerberatung Wirtschaftprüfung * Unternehmensberatung Rechtsberatung Vermögensstatus zum 1. Januar 2008 für Herrn Max Finanzplanung Gehrke econ Steuerberatungsgesellschaft mbh Imkerstraße 5 30916 Isernhagen

Mehr

VERMÖGENSBILANZ. Name. Kanzlei für Wirtschafts- und Vermögensverwaltung Peter Schu

VERMÖGENSBILANZ. Name. Kanzlei für Wirtschafts- und Vermögensverwaltung Peter Schu VERMÖGENSBILANZ 214 Name Inhaltsverzeichnis 1. Auftragserteilung 1.1. Erläuterungen 1.2. Ziele 1.3. Prämissen 2. Anlagenverzeichnis mit Risikoübersicht 3. Aktueller Status 3.1. Vermögensbilanz 3.2. Einnahmen-Ausgabenrechnung

Mehr

Finanzplanung. f ü r. Familie Mustermann. Stand : 25.10.2011. Ihr Berater. Herr Bernd Berater. ANALYTICA Finanzplanung -PROFESSIONELL-

Finanzplanung. f ü r. Familie Mustermann. Stand : 25.10.2011. Ihr Berater. Herr Bernd Berater. ANALYTICA Finanzplanung -PROFESSIONELL- Finanzplanung f ü r Familie Mustermann Stand : 25.10.2011 Ihr Berater Herr Bernd Berater Aktueller Liquiditätsstatus - Einnahmen Seite 8 Einkommen: jährlich Gehalt 54.000 Selbstständige Arbeit 0 Einkommen

Mehr

Name Geburtsname Vorname Geburtstag. Telefonnummer Email Staatsangehörigkeit

Name Geburtsname Vorname Geburtstag. Telefonnummer Email Staatsangehörigkeit Selbstauskunft Vermögens- und Schuldenaufstellung in Das Bankgeheimnis erstreckt sich auf alle Angaben und Unterlagen. Die VR Bank Starnberg-Herrsching- Landsberg eg sichert zu, diese streng vertraulich

Mehr

Selbstauskunft zur Vorlage bei der Sparkasse Südliche Weinstraße

Selbstauskunft zur Vorlage bei der Sparkasse Südliche Weinstraße Selbstauskunft zur Vorlage bei der Sparkasse Südliche Weinstraße Persönliche Angaben: Name, Anschrift, Geburtsdatum Geburtsname Geburtsort Staatsangehörigkeit Telefon email-adresse Beschäftigt bei (Arbeitgeber

Mehr

Für alle, die Immobilien im Kopf haben.

Für alle, die Immobilien im Kopf haben. Für alle, die Immobilien im Kopf haben. Zur Beratung bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit. 1. Kundenbezogene Unterlagen Einkommen letzte drei Gehaltsabrechnungen Mieteingänge sonstige Einkommen Kopie

Mehr

Ruhestandsplanung. vom für. Hans Tüchtig Alpenplatz München. überreicht von

Ruhestandsplanung. vom für. Hans Tüchtig Alpenplatz München. überreicht von Ruhestandsplanung vom 15.03.2014 für Alpenplatz 3 81541 München überreicht von Wirtschafts-und Finanzberatung Thomas App Aulberstr.25 72764 REUTLINGEN Vermögensbilanz zum 01.04.2014 Aktiva Passiva Altersvorsorge

Mehr

Bitte beantworten Sie die Fragen vollständig und fügen Sie die geforderten Unterlagen komplett bei.

Bitte beantworten Sie die Fragen vollständig und fügen Sie die geforderten Unterlagen komplett bei. Persönliche Verhältnisse Antragsteller Name Vorname Geburtsdatum (TT.MM.JJ) PLZ, Wohnort Straße Beschäftigt bei als seit Mitantragsteller / Ehegatte Name Vorname Geburtsdatum (TT.MM.JJ) Beschäftigt bei

Mehr

Selbstauskunft zur Vorlage bei der Sparkasse Südliche Weinstraße

Selbstauskunft zur Vorlage bei der Sparkasse Südliche Weinstraße Selbstauskunft zur Vorlage bei der Sparkasse Südliche Weinstraße Persönliche Angaben: Name, Anschrift, Geburtsdatum Geburtsname Geburtsort Staatsangehörigkeit Telefon email-adresse Beschäftigt bei (Arbeitgeber

Mehr

Persönliche Verhältnisse

Persönliche Verhältnisse Persönliche Verhältnisse Antragsteller Name Vorname Geburtsdatum (TT.MM.JJ) PLZ, Wohnort Straße Beschäftigt bei als seit Mitantragsteller / Ehegatte Name Vorname Geburtsdatum (TT.MM.JJ) Beschäftigt bei

Mehr

beschäftigt bei lebenden Kinder Über welche Sparkasse/Bank wird der laufende Zahlungsverkehr

beschäftigt bei lebenden Kinder Über welche Sparkasse/Bank wird der laufende Zahlungsverkehr rank Fleckeisen 1 Datenblatt0341/986-2416 A. Angen zur Person Vor- und Zuname, ggf. Geburtsname Geburtsdatum Geburtsort Staatsangehörigkeit Anschrift (ständiger Wohnsitz) Telefon (privat/dienstlich) Beruf

Mehr

Selbstauskunft vertraulich

Selbstauskunft vertraulich Selbstauskunft vertraulich zum: Datum/ Stichtag zur bankinternen Bearbeitung: Kundennummer Die folgende Selbstauskunft bitte vollständig ausfüllen. 1. Persönliche Angaben Antragsteller Mitantragsteller/

Mehr

Vermögens- und Verbindlichkeitenaufstellung per...

Vermögens- und Verbindlichkeitenaufstellung per... Vermögens- und Verbindlichkeitenaufstellung per... Angaben zur Person Angaben zum Ehegatten bzw. Mitverpflichtetem Name, Vorname:...... Geburtsdatum:...... Familienstand:...... Anzahl unterhaltspfl. Kinder......

Mehr

Vermögensaufstellung

Vermögensaufstellung Vermögensaufstellung Bitte entsprechende Nachweise für die einzelnen Positionen beifügen (z.b. Kontoauszüge oder Saldomitteilungen). Falls bestimmte Vermögen oder Verbindlichkeiten nicht vorhanden sind,

Mehr

Vertrauliche Selbstauskunft

Vertrauliche Selbstauskunft 1. Angaben zum Antragsteller - Selbstauskunft 1.1 Angaben zum Antragsteller: Herr Frau Titel, Name, Vorname: Adresse (Straße, Hausnummer, Plz, Ort): Arbeitgeber (Firma, Sitz): ausgeübter Beruf: beim Arbeitgeber

Mehr

Selbstauskunft über die wirtschaftlichen Verhältnisse

Selbstauskunft über die wirtschaftlichen Verhältnisse Selbstauskunft über die wirtschaftlichen Verhältnisse 1. Angaben zur Person 1.1 Kreditnehmer/Antragsteller Name, Vorname (ggf. auch Geburtsname) Geburtsdatum Straße, PLZ, Wohnort Telefon Familienstand

Mehr

Vertrauliche Selbstauskunft

Vertrauliche Selbstauskunft Kreissparkasse Verden Vertrauliche Selbstauskunft 1. Persönliche Angaben Angaben Name, Vorname (Geburtsname) Person zu 1 Person zu 2 Kreditnehmer/Antragsteller/Bürge Mitkreditnehmer/-Verpflichteter; Ehegatte

Mehr

SELBSTAUSKUNFT. Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller

SELBSTAUSKUNFT. Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller SELBSTAUSKUNFT Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller Name: Geburtsname: Vorname: Geburtsdatum: Geburtsort: Wohnort: Straße: Staatsangeh.:

Mehr

SELBSTAUSKUNFT. Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller

SELBSTAUSKUNFT. Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller SELBSTAUSKUNFT Objekt : Stamm-Nummer : 1. Angaben zu den persönlichen Verhältnissen: Persönliche Angaben Antragsteller Name: Geburtsname: Vorname: Geburtsdatum: Geburtsort: Wohnort: Straße: Staatsangeh.:

Mehr

Vertrauliche Selbstauskunft

Vertrauliche Selbstauskunft Seite 1 Vertrauliche Selbstauskunft Name Vorname IBAN Geburtstag Adresse PLZ, Ort Beruf Telefon Fax Mobil E-Mail Arbeitgeber Branche tätig seit Familienstand ledig verheiratet getrennt lebend geschieden

Mehr

Selbstauskunft Geschäftskunden - Sparkasse Leipzig -

Selbstauskunft Geschäftskunden - Sparkasse Leipzig - Selbstauskunft Geschäftskunden - Sparkasse Leipzig - Kundenberater: OE: Telefon: A. Angaben zur Person Vor- und Zuname, ggf. Geburtsname Geburtsdatum Geburtsort Staatsangehörigkeit Anschrift (ständiger

Mehr

Town & Country Stiftung Gemeinnützige Stiftung

Town & Country Stiftung Gemeinnützige Stiftung Selbstauskunft 1 Angaben zur Person 1.1 Antragsteller Name / Vorname Geburtsname Geburtsdatum Geburtsort Staatsangehörigkeit Straße / Nummer Postleitzahl / Ort Telefon Telefax e-mail Familienstand verheiratet

Mehr

Die Angaben dienen nur für eigene Zwecke und werden vertraulich behandelt. Alle Beträge sind in Euro anzugeben.

Die Angaben dienen nur für eigene Zwecke und werden vertraulich behandelt. Alle Beträge sind in Euro anzugeben. Selbstauskunft Die Angaben dienen nur für eigene Zwecke und werden vertraulich behandelt. Alle Beträge sind in Euro anzugeben. 1. Persönliche Verhältnisse Kreditnehmer/Bürge Name, Vorname Mitantragsteller/Ehegatte/Bürge

Mehr

Ruhestandsplanung. vom 26.11.2009. für. Hans und Gerd Tüchtig Alpenplatz 3 81541 München. überreicht von

Ruhestandsplanung. vom 26.11.2009. für. Hans und Gerd Tüchtig Alpenplatz 3 81541 München. überreicht von Ruhestandsplanung vom 26.11.2009 für Alpenplatz 3 81541 München überreicht von Kanzlei Eberhard Steuerberater Darmstädter Straße 12 68647 Biblis Berechnungsprotokoll Persönliche Daten Name Geburtsdatum

Mehr

S e l b s t a u s k u n f t 1)

S e l b s t a u s k u n f t 1) S e l b s t a u s k u n f t über Einkommens- und Vermögensverhältnisse sowie Verbindlichkeiten Seite 1 Hiermit erteile (n) ich/wir der Volksbank-Raiffeisenbank Glauchau eg, Quergasse 1, 08371 Glauchau

Mehr

Vertrauliche Selbstauskunft / Vermögensaufstellung

Vertrauliche Selbstauskunft / Vermögensaufstellung Vertrauliche Selbstauskunft / Vermögensaufstellung Nach 18 Kreditwesengesetz (KWG) sind Kreditinstitute bei der Kreditvergabe verpflichtet, sich über die wirtschaftlichen Verhältnisse der Kreditnehmer

Mehr

Finanzierungsvergleich für Ihre Eigentumswohnung

Finanzierungsvergleich für Ihre Eigentumswohnung Steuerberatung Wirtschaftsprüfung* Rechtsberatung Unternehmensberatung Bericht über den Finanzierungsvergleich für Ihre Eigentumswohnung zum 01. Januar 2013 Viktor Finanzierungsvergleich und Viktoria Finanzierungsvergleich

Mehr

Vermögensstatus / Selbstauskunft

Vermögensstatus / Selbstauskunft Vermögensstatus / Selbstauskunft Angaben zur Person Name (gegebenenfalls auch Geburtsname), Anschrift Geburtsdatum Telefon Familienstand Zahl der unterhaltsberechtigten Personen Güterstand Staatsangehörigkeit

Mehr

Karl-Kellner-Ring 23 35576 Wetzlar www.stb-schneider-kissel.de. Sinnvoll investieren und Steuern sparen

Karl-Kellner-Ring 23 35576 Wetzlar www.stb-schneider-kissel.de. Sinnvoll investieren und Steuern sparen Karl-Kellner-Ring 23 35576 Wetzlar www.stb-schneider-kissel.de Sinnvoll investieren und Steuern sparen Referentenvorstellung Ortwin Schneider Steuerberater Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.v.)

Mehr

1. Angaben zur Person Kd.Nr.:

1. Angaben zur Person Kd.Nr.: 1. Angaben zur Person 1.1 Antragsteller Name, Vorname (ggfs. auch Geburtsname) Geburtsdatum Straße, PLZ, Wohnort Telefon Mobil Fax E-Mail Familienstand Zahl der unterhaltsberechtigten Personen Staatsangehörigkeit

Mehr

Vertrauliche Vermögensaufstellung / Selbstauskunft

Vertrauliche Vermögensaufstellung / Selbstauskunft Vertrauliche Vermögensaufstellung / Selbstauskunft zum für Konto I. Angaben zur Person der Darlehensnehmer Name / Geburtsname Vorname Geburtsdatum / -ort Staatsangehörigkeit Anschrift Telefonnummer E-Mail

Mehr

Antrag auf Gewährung einer Unterstützung durch die "Sparda-Bank Hamburg Stiftung"

Antrag auf Gewährung einer Unterstützung durch die Sparda-Bank Hamburg Stiftung Antrag auf Gewährung einer Unterstützung durch die "Sparda-Bank Hamburg Stiftung" 1. Persönliche Angaben Name, Vorname: Geburtsdatum: Straße: PLZ: Ort: Telefon: E-Mail: Familienstand: ledig verheiratet

Mehr

Bericht über den Finanzierungsvergleich für Ihre vermietete Eigentumswohnung. für Herrn Viktor Finanzierungsvergleich

Bericht über den Finanzierungsvergleich für Ihre vermietete Eigentumswohnung. für Herrn Viktor Finanzierungsvergleich Bericht über den Finanzierungsvergleich für Ihre vermietete Eigentumswohnung für Herrn Viktor Finanzierungsvergleich und Frau Viktoria Finanzierungsvergleich erstellt durch Martin Mustermann Steuerberater

Mehr

Musterlösung einer zweibändigen Vermögensplanung für Dr. med. dent. Bernd Zahnarzt mit Simulation eines Praxiskredits

Musterlösung einer zweibändigen Vermögensplanung für Dr. med. dent. Bernd Zahnarzt mit Simulation eines Praxiskredits Martin Cremer Finanzmathematiker Musterlösung einer zweibändigen Vermögensplanung für Dr. med. dent. Bernd Zahnarzt mit Simulation eines Praxiskredits Band I Katalog Privatvermögen Band II Auswertung Vermögensplanung

Mehr

für Muster Mustermann und Andrea Mustermann

für Muster Mustermann und Andrea Mustermann für Muster Mustermann und Andrea Mustermann Marco Schmidt Tel: 02202/7009-270 Individualkundenbetreuer Fax: 02202/7009-299 Altenberger-Dom-Straße 10 E-Mail: marco.schmidt@rb-k-o.de 51519 Odenthal Homepage:

Mehr

bitte alle Angaben in tausend Euro angeben

bitte alle Angaben in tausend Euro angeben Vertrauliche Vermögensaufstellung/ Selbstauskunft zum für Konto I. Angaben zur Person der Darlehensnehmer Antragsteller Name/ Geburtsname Vorname Geburtsdatum Staatsangehörigkeit Anschrift Beruf/ Geschäftszweig

Mehr

Finanzierungsselbstauskunft 1. Persönliche Angaben

Finanzierungsselbstauskunft 1. Persönliche Angaben 1. Persönliche Angaben Name ggfls. Geburtsname Vorname Titel Straße, Hausnummer PLZ, Ort Geburtsdatum Staatsangehörigkeit Familienstand Güterstand O verheiratet O getrennt lebend O ledig O geschieden O

Mehr

NÜRNBERGER Finanzierungsanalyse für Herrn Stefan Muster vom 12.11.2007

NÜRNBERGER Finanzierungsanalyse für Herrn Stefan Muster vom 12.11.2007 NÜRNBERGER Finanzierungsanalyse vom 12.11.27 Finanzierungsvorhaben Neubau eines selbstgenutzen und vermieteten Einfamilienhauses Fertigstellung Baubeginn 28 27 Gesamtkosten 311.22 EUR Die Analyse erfolgt

Mehr

Tätigkeit. Staat. Familienstand. Kinder

Tätigkeit. Staat. Familienstand. Kinder 1. Antragsteller 2. Antragsteller Titel und Name: Titel und Name: Vorname: Vorname: Geburtsort: Geburtsort: Wohnort / Anschrift: Strasse, Hs.-Nr.: Wohnort / Anschrift: Strasse, Hs.-Nr.: PLZ: PLZ: Ort:

Mehr

Pensionsplanung. Felix Muster. Zambra Finanz AG Sergio Zambra Geschäftsführer Schaffhauserstrasse 63, PF. Schaffhauserstrasse 63.

Pensionsplanung. Felix Muster. Zambra Finanz AG Sergio Zambra Geschäftsführer Schaffhauserstrasse 63, PF. Schaffhauserstrasse 63. Dieses Dokument wurde erstellt für Ihr Ansprechpartner Zambra Finanz AG Sergio Zambra Geschäftsführer Schaffhauserstrasse 63, PF 8152 Glattbrugg Schaffhauserstrasse 63 8152 Glattbrugg Datum: 27.12.212

Mehr

Berechnung einer Immobilieninvestition

Berechnung einer Immobilieninvestition Berechnungsbeispiel für: Berechnung einer Immobilieninvestition berechnet am: 17.08.2011 Familie Muster Kapitalanleger IFF Wohnungsdaten / Steuerliche Daten Küstriner Strasse 7-8 - WE 16 - vermietet Notarieller

Mehr

Selbstauskunft. I. Persönliche Angaben Antragsteller Name Vorname. II. Laufende jährliche Ausgaben Miete/ Wohnnebenkosten.

Selbstauskunft. I. Persönliche Angaben Antragsteller Name Vorname. II. Laufende jährliche Ausgaben Miete/ Wohnnebenkosten. Selbstauskunft Seite 1 von 5 I. Persönliche Angaben Antragsteller Name Vorname Ehegatte als Bürge Geburtsname Geburtsdatum Staatsangehörigkeit Straße, Haus-Nr. PLZ, Wohnort Telefon privat/geschäftlich

Mehr

Bensberger Bank Modernisierungskredit*

Bensberger Bank Modernisierungskredit* Aus alt mach neu mit dem * Ab 5.000,- - bis 35.000,- - Euro Ohne Grundschuldeintragung, Vorlage eines aktuellen Grundbuchauszugs nicht älter als 6 Monate ausreichend Beantragung vor Beginn der Modernisierungsmaßnahme

Mehr

Geldvermögen (Angaben in TEUR) Kontoart/-nummer (z.b. Sparguthaben, Festgeldguthaben, Bausparguthaben etc.) Kontostand. Kreditsicherheit Ja Nein

Geldvermögen (Angaben in TEUR) Kontoart/-nummer (z.b. Sparguthaben, Festgeldguthaben, Bausparguthaben etc.) Kontostand. Kreditsicherheit Ja Nein Geldvermögen (Angaben in TEUR) Kontoart/-nummer (z.b. Sparguthaben, Festgeldguthaben, Bausparguthaben etc.) Name Kreditinstitut Kreditsicherheit Ja Nein Kontostand Festverzinsliche Wertpapiere / Aktien

Mehr

Informationen zu den persönlichen Verhältnissen - vertraulich -

Informationen zu den persönlichen Verhältnissen - vertraulich - 1. Persönliche Verhältnisse Antragsteller Ehepartner Vorname Name Geburtsname Geburtsdatum / Geburtsort / / Straße + Hausnummer PLZ + Wohnort Staatsangehörigkeit deutsch deutsch Familienstand ledig verheiratet

Mehr

Bericht. über die privaten Vermögensverhältnisse. zum 31.12.2013. von Ferdinand Status und Frederike Status. Rentenweg 13, Sorgenfrei.

Bericht. über die privaten Vermögensverhältnisse. zum 31.12.2013. von Ferdinand Status und Frederike Status. Rentenweg 13, Sorgenfrei. Bericht über die privaten Vermögensverhältnisse zum 31.12.213 von Ferdinand Status und Frederike Status Rentenweg 13, Sorgenfrei erstellt durch Maisenbacher, Hort & Partner Steuerberater. Rechtsanwälte

Mehr

TECHNISCHE OBJEKTDATEN STEUERDATEN MARKT+OBJEKT-ANNAHMEN

TECHNISCHE OBJEKTDATEN STEUERDATEN MARKT+OBJEKT-ANNAHMEN INVESTMENT + ROI KALKULATION Objekt Eintrachtstr. Wuppertal ohne Berücksichtigung der Annuität V 6.93 Szenario Bestand blaue Zellen ausfüllen TECHNISCHE OBJEKTDATEN STEUERDATEN MARKT+OBJEKT-ANNAHMEN Fläche

Mehr

Weitere Verbindlichkeiten

Weitere Verbindlichkeiten Vermögensübersicht Kunde (Name, Vorname) per Vermögen Verbindlichkeiten in Tausend (T ) ohne Kommastellen in Tausend (T ) ohne Kommastellen aktueller Stand aktueller Stand Immobilien eigen Immobilienverbindlichkeiten

Mehr

Einkommensverhältnisse und Vermögensaufstellung

Einkommensverhältnisse und Vermögensaufstellung Einkommensverhältnisse und Vermögensaufstellung (Bitte zurück an Sparkasse Mittelholstein AG) vom 31 Name: Vorname: Anschrift: Beruf / Branche: Familienstand, Güterstand: Anzahl und Alter der Kinder: Weitere

Mehr

BILANZ. Max Mustermann Musterstraße 12 38100 Braunschweig. Diese Renten-Bilanz ist ein Service von. T h o m a s S c h n e i d e r

BILANZ. Max Mustermann Musterstraße 12 38100 Braunschweig. Diese Renten-Bilanz ist ein Service von. T h o m a s S c h n e i d e r BILANZ 2013 Max Mustermann Musterstraße 12 38100 Braunschweig Diese Renten-Bilanz ist ein Service von T h o m a s S c h n e i d e r Spezialist für Rentenplanung, Einkommenssicherung und betriebliche Versorgung

Mehr

Angaben zur Person. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand.

Angaben zur Person. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand. Angaben zur Person Ansprechpartner 1 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse: Beruf: Telefon: Telefax: Mobil: E-Mail: Arbeitgeber: tätig seit: Branche: Ansprechpartner 2 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse:

Mehr

Umfinanzierung einer Eigentumswohnung sinnvoll oder nicht?

Umfinanzierung einer Eigentumswohnung sinnvoll oder nicht? Private Vermögensplanung Umfinanzierung einer Eigentumswohnung sinnvoll oder nicht? von Dipl.-Kfm. Dirk Klinkenberg, Rösrath, www.instrumenta.de Bis Ende 2004 wurden viele Finanzierungen von Vermietungsimmobilien

Mehr

Sparkasse KölnBonn. Selbstauskunft. 1. Persönliche Daten. Name, Vorname. Anschrift. Geburtsdatum. Geburtsort. Telefon privat.

Sparkasse KölnBonn. Selbstauskunft. 1. Persönliche Daten. Name, Vorname. Anschrift. Geburtsdatum. Geburtsort. Telefon privat. s Selbstauskunft Sparkasse KölnBonn Konto-Nr./IBAN 1. Persönliche Daten Name, Vorname Kreditnehmer Ehegatte/Lebenspartner Anschrift Geburtsdatum Geburtsort Telefon privat Telefon mobil Telefon geschäftlich

Mehr

Berechnung einer Immobilieninvestition

Berechnung einer Immobilieninvestition Berechnungsbeispiel für: Berechnung einer Immobilieninvestition berechnet am: 17.08.2011 Familie Muster Selbstnutzer IFF Wohnungsdaten / Steuerliche Daten Küstriner Strasse 7-8 - WE 16 - selbstgenutzt

Mehr

ImmobilienBörse 2015. Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar

ImmobilienBörse 2015. Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Jürgen Kowol ImmobilienCenter Nord - Ost Neckarsulm - Weinsberg - Bad Friedrichshall Bauen und ruhig schlafen Das Finanzierungsseminar Zielsetzung: Ihre

Mehr

Hans Müller. für die Zeit vom 15.01.2004 bis 31.01.2005. Rechnungslegung

Hans Müller. für die Zeit vom 15.01.2004 bis 31.01.2005. Rechnungslegung Name und Anschrift des Betreuers / Vormunds / Pflegers: Klaus Mustermann Musterstr. 1 11111 Musterstadt Amtsgericht - Vormundschaftsgericht - 11111 Musterstadt Ort, Datum Musterstadt, den -- A b r e c

Mehr

Bericht. über die Darlehen und deren Entwicklung von. Dr. Albert Mustermann und Beate Mustermann. erstellt durch

Bericht. über die Darlehen und deren Entwicklung von. Dr. Albert Mustermann und Beate Mustermann. erstellt durch Bericht über die Darlehen und deren Entwicklung von Dr. Albert Mustermann und Beate Mustermann erstellt durch Krumbholz König & Partner Steuerberatung Unternehmensberatung Tibarg 54 22459 Hamburg www.berater-heilberufe.de

Mehr

Verzeichnis über das Vermögen (bitte Belege beifügen)

Verzeichnis über das Vermögen (bitte Belege beifügen) Geschäftsnummer: Bitte bei allen Schreiben angeben Verzeichnis über das Vermögen (bitte Belege beifügen) der Betroffenen Betroffene ist alleinige Kontoinhaberin gemeinschaftliches Vermögen A. Vermögensgegenstände

Mehr

Beschäftigungsverhältnis Geschäftsführer Angestellte/r Geschäftsführer Angestellte/r Beamte/r Arbeiter/in Beamte/r Arbeiter/in

Beschäftigungsverhältnis Geschäftsführer Angestellte/r Geschäftsführer Angestellte/r Beamte/r Arbeiter/in Beamte/r Arbeiter/in Persönliche Angaben Name Vorname Geburtsname Straße/Nr. PLZ/Ort Geb.Datum Antragsteller Staatsangehörigkeit deutsch deutsch ausgeübter Beruf beschäftigt bei dort tätig/selbständig seit Mitantragsteller/Ehegatte

Mehr

Vermögens- und Schuldenaufstellung

Vermögens- und Schuldenaufstellung Sparkasse Forchheim S Kontonummer Alle Betragsangaben in: TEUR per Vermögens- und Schuldenaufstellung 1. Angaben zur Person des Kreditnehmers 1.1. Name/Vorname: 1.2. Anschrift: 1.3. Familienstand: 1.4.

Mehr

Selbstauskunft. Angaben zur Person: 1. Antragsteller. Name (ggfls. Auch Geburtsname) Anschrift Telefon Geburtsdatum

Selbstauskunft. Angaben zur Person: 1. Antragsteller. Name (ggfls. Auch Geburtsname) Anschrift Telefon  Geburtsdatum Selbstauskunft Angaben zur Person: 1. Antragsteller Name (ggfls. Auch Geburtsname) Anschrift Telefon e-mail Geburtsdatum Familienstand Güterstand Staatsangehörigkeit Zahl der unterhaltspflichtigen Personen

Mehr

Erfolgreich investieren oder "Anlegen ist einfach, aber nicht leicht" (Warren Buffet)

Erfolgreich investieren oder Anlegen ist einfach, aber nicht leicht (Warren Buffet) Erfolgreich investieren oder "Anlegen ist einfach, aber nicht leicht" (Warren Buffet) Gerhard Kraft UBS Nürnberg 09 6. BVMW Pecha Kucha Nacht 7. Juni 2011 Vineria Nürnberg Unsere Niederlassungen in Deutschland

Mehr

Protokoll 2. Vermögensplanung. Modelle - Kennzahlen - Pläne

Protokoll 2. Vermögensplanung. Modelle - Kennzahlen - Pläne Protokoll 2 Vermögensplanung Modelle - Kennzahlen - Pläne Reutlingen 29 Überblick über die Finanzverträge Nummer Vertrag Starttermin Endtermin Barwert Rate Endwert Rendite % 1 Festgeld 3.12.29 3.12.239

Mehr

Vertrauliche Selbstauskunft

Vertrauliche Selbstauskunft Angaben zur Person Ansprechpartner 1 Name: Vorname: Adresse: Beruf: Telefon: Mobil: E-Mail: Arbeitgeber: unbefristet befristet Konto-Nummer: Telefax: Tätig seit: Branche: Ansprechpartner 2 Name: Vorname:

Mehr

Antrag auf Stundung des Abwasserbeitrages. nach der Richtlinie für die Stundung von Abwasserbeiträgen vom 03.09.2008

Antrag auf Stundung des Abwasserbeitrages. nach der Richtlinie für die Stundung von Abwasserbeiträgen vom 03.09.2008 Antrag auf Stundung des Abwasserbeitrages nach der Richtlinie für die Stundung von Abwasserbeiträgen vom 03.09.2008 Ich beantrage die Stundung meiner Beitragsschuld in Höhe von... EUR für das Grundstück...

Mehr

Finanzielle Absicherung im Alter

Finanzielle Absicherung im Alter Finanzielle Absicherung im Alter Finanzielle Absicherung im Alter im Rahmen des Nordrheinischen Praxisbörsentages Was mache ich, wenn am Ende des Geldes noch Leben übrig ist????? Stephan Butenberg Financial

Mehr

Planungsdaten Blatt 1 / 10

Planungsdaten Blatt 1 / 10 Planungsdaten Blatt 1 / 10 1. Angaben zu Person Ehegattin / Ehegate / Partnerin / Partner bitte separaten Fragebogen ausfüllen Mandantin / Mandant Titel / Vorname / Name: Geburtsdatum: Geburtsname: Geburtsort:

Mehr

Eigentum und Wohnen 2010

Eigentum und Wohnen 2010 Eigentum und Wohnen 2010 Mit den richten Schritten zu Ihrer Immobilienfinanzierung Fehler erkennen und vermeiden Referent: Thomas Ruf Freie Finanzierer München, Rufin GmbH Staatl. Geprüfter Betriebswirt,

Mehr

Bericht. über die Darlehen und deren Entwicklung von. Ferdinand Finanzplanung und Frederike Finanzplanung. erstellt durch

Bericht. über die Darlehen und deren Entwicklung von. Ferdinand Finanzplanung und Frederike Finanzplanung. erstellt durch Bericht über die Darlehen und deren Entwicklung von Ferdinand Finanzplanung und Frederike Finanzplanung erstellt durch Maisenbacher, Hort & Partner Steuerberater. Rechtsanwalt Rintheimer Str. 63a 76.131

Mehr

TECHNISCHE OBJEKTDATEN STEUERDATEN WERT / WERTSTEIGERUNG

TECHNISCHE OBJEKTDATEN STEUERDATEN WERT / WERTSTEIGERUNG INVESTMENT + ROI KALKULATION Objekt Musterstadt Musterstraße ohne Berücksichtigung der Annuität Szenario IST TECHNISCHE OBJEKTDATEN STEUERDATEN WERT / WERTSTEIGERUNG Fläche Wohnen + Balkone 400,00 m² Abschreibungssatz

Mehr

Verlagerung von Zinsaufwand einer Immobilienfinanzierung

Verlagerung von Zinsaufwand einer Immobilienfinanzierung Musterfall Verlagerung von Zinsaufwand einer Immobilienfinanzierung in den steuerwirksamen Bereich von Dipl.-Kaufm. Dirk Klinkenberg, Rösrath, www.instrumenta.de Die Verlagerung von Zinsaufwand aus dem

Mehr

Baufinanzierung. mit Mehrwert. eigenen Immobilie. Selbstauskunft. Angaben zur Person. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand.

Baufinanzierung. mit Mehrwert. eigenen Immobilie. Selbstauskunft. Angaben zur Person. Ansprechpartner 1. Ansprechpartner 2. Familienstand. Angaben Person Ansprechpartner 1 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse: Beruf: Telefon: Telefax: Mobil: E-Mail: Arbeitgeber: tätig seit: Branche: Ansprechpartner 2 Name: Konto-Nummer: Vorname: Adresse:

Mehr

Gemeinde Aschheim Tel. (089) 90 99 78-0 Ismaninger Str. 8 Fax (089) 90 99 78-832 85609 Aschheim rathaus@aschheim.bayern.de.

Gemeinde Aschheim Tel. (089) 90 99 78-0 Ismaninger Str. 8 Fax (089) 90 99 78-832 85609 Aschheim rathaus@aschheim.bayern.de. Antrag auf Stundung mit Ratenzahlung für Gebühren- und Steuerforderungen bitte einreichen bei: Gemeinde Aschheim Tel. (089) 90 99 78-0 Ismaninger Str. 8 Fax (089) 90 99 78-832 85609 Aschheim rathaus@aschheim.bayern.de

Mehr

TECHNISCHE OBJEKTDATEN STEUERDATEN WERT / WERTSTEIGERUNG

TECHNISCHE OBJEKTDATEN STEUERDATEN WERT / WERTSTEIGERUNG INVESTMENT + ROI KALKULATION Objekt Musterstadt Musterstraße ohne Berücksichtigung der Annuität Szenario nach Mietanpassung, Kreditoptimierung und DG-Ausbau TECHNISCHE OBJEKTDATEN STEUERDATEN WERT / WERTSTEIGERUNG

Mehr

Erklärung über die aktuellen persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse zum Stundungsantrag

Erklärung über die aktuellen persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse zum Stundungsantrag Erklärung über die aktuellen persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse zum Stundungsantrag Ihre Angaben werden von uns erhoben, um nach Maßgabe von 222 Abgabenordnung (AO) bzw. 32 GemHVO über Ihren

Mehr

Arbeitsblatt Verdienstabrechnung

Arbeitsblatt Verdienstabrechnung Arbeitsblatt Verdienstabrechnung Bitte finden Sie sich in Gruppen zusammen und lesen Sie sich zunächst die Begriffe auf dem Arbeitsblatt Erklärungen zur Verdienstabrechnung durch. Sie sollten sich innerhalb

Mehr

DATEV Private Vermögensanalyse Musterauswertungen

DATEV Private Vermögensanalyse Musterauswertungen DATEV Private Vermögensanalyse Musterauswertungen Vermögensanalyse zum 31.12.2008 Dr. Thomas Mustermann Heidi Mustermann Straße Exempelstr. 3 Postleitzahl/Ort 12345 Musterstadt Staat Deutschland Telefon

Mehr

A) Kreditnehmer Kundennummer ggf. Geburtsname Staatsangehörigkeit

A) Kreditnehmer Kundennummer ggf. Geburtsname Staatsangehörigkeit Vermögens-Status per Vorbemerkung: Das Bankgeheimnis erstreckt sich auf alle Unterlagen, die dem Bankverein Werther, Zweigniederlassung der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold eg, vorgelegt werden. Der

Mehr

Kindererziehungszeiten bei der Förderrente

Kindererziehungszeiten bei der Förderrente Kindererziehungszeiten bei der Förderrente 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20...? Pro Kind gibt es 3 Jahre Kindererziehungszeit plus das Jahr der Geburt. Ist das Jahr der Geburt während der Kindererziehungszeit

Mehr

Straße, Hausnummer. Ausweisnummer. Familienstand: Email-Adresse. Miete kalt (enfällt künftig ja nein) Lebenshaltungskosten. Bank- und Ratenkredite

Straße, Hausnummer. Ausweisnummer. Familienstand: Email-Adresse. Miete kalt (enfällt künftig ja nein) Lebenshaltungskosten. Bank- und Ratenkredite Selbstauskunft Persönliche Angaben Darlehensnehmer/in Herr Frau Darlehensnehmer/in (Miteigentümer/in) Herr Frau Name (auch Geburtsname) ggf. akademischer Titel geb. Straße, Hausnummer PLZ Wohnort Geburtsdatum

Mehr

für: Herrn Hans Fuxx und Frau Käthe Fuxx Kölner Straße 14 51789 Lindlar Die Auswertung wurde erstellt von:

für: Herrn Hans Fuxx und Frau Käthe Fuxx Kölner Straße 14 51789 Lindlar Die Auswertung wurde erstellt von: nstammdaten für: Herrn Hans Fuxx und Frau Käthe Fuxx Kölner Straße 14 51789 Lindlar Die Auswertung wurde erstellt von: Dukat GmbH Versicherungsmakler Herr Stephan Löhr Kölner Straße 14 51789 Lindlar Telefon:

Mehr

Vertrauliche Selbstauskunft Bearbeitungsblatt zur Bürgschaft / zum Kredit-Vertrag vom

Vertrauliche Selbstauskunft Bearbeitungsblatt zur Bürgschaft / zum Kredit-Vertrag vom Filial-Nr. Kunden-Nr. Vertrauliche Selbstauskunft Bearbeitungsblatt zur Bürgschaft / zum Kredit-Vertrag vom Der Antragsteller / Mitantragsteller / Bürge gibt gegenüber der Bank die Angaben zur vertraulichen

Mehr

Aufnahmebogen. Beteiligter 1 Vorname geb. am Adresse Telefon Email Beruf derzeit tätig als

Aufnahmebogen. Beteiligter 1 Vorname geb. am Adresse Telefon Email Beruf derzeit tätig als Aufnahmebogen Beteiligter 1 Vorname geb. am Adresse Telefon Email Beruf derzeit tätig als Beteiligter 2 Vorname geb. am Adresse Telefon Email Beruf derzeit tätig als Eheschließung am Standesamt getrennt

Mehr

Telefon: 0221-1424350 Betreuer: Verkäufer, Heinrich Fax: 0221-142436. ackermann@aol.com. Mindestansparleistung 40 Jahre Zahlweise: Monatlich

Telefon: 0221-1424350 Betreuer: Verkäufer, Heinrich Fax: 0221-142436. ackermann@aol.com. Mindestansparleistung 40 Jahre Zahlweise: Monatlich Klient Familie Peter & Heidi Ackermann Vereinsstraße 78 51103 Köln Telefon: 0221-1424350 Betreuer: Verkäufer, Heinrich Fax: 0221-142436 Handy: Weitere: E-Mail: ackermann@aol.com Personen Name, Vorname

Mehr