Hydraulikventile Industriestandard. Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3W

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Hydraulikventile Industriestandard. Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3W"

Transkript

1 Hydraulikventile Industriestandard

2 Katalog HY11-35/DE Kenndaten Das direktgesteuerte NG1 Wegeventil der verbindet hohe Schaltleistungsgrenzen von bis zu 15 l/ min mit extrem niedrigen, energiesparenden Druckverlusten. Das umfassende Angebot an Optionen beinhaltet Soft Shift Ankerrohre für weichschaltende Varianten. Versionen mit Stellungsüberwachung, erhöhtem Oberflächenschutz und speziellen Steckervarianten finden sich in den anschließenden Kapiteln. A B Technische Daten Allgemein Bauart Wegeschieberventil Betätigung Magnet Nenngröße DIN NG1 / CETOP 5 / NFPA D5 Anschlussbild DIN 434 A1 / ISO 441 / CETOP RP 11-H / NFPA D5 Einbaulage beliebig, vorzugsweise waagerecht Umgebungstemperatur [ C] MTTF D -Wert [Jahre] 15 Gewicht [kg] 4,8 (1 Magnet), 6,3 ( Magnete) Vibrationsfestigkeit [g] 1 Sinus 5... Hz n. IEC Rauschen... Hz n. IEC Schock n. IEC Hydraulisch Max. Betriebsdruck [bar] P, A B: 35; T: 1 (DC), 15 (AC) Druckmedium Hydrauliköl nach DIN 5154 Druckmediumtemperatur [ C] (NBR: ) Viskosität zulässig [cst] / [mm²/s],8...4 empfohlen [cst] / [mm²/s] Zulässiger Verschmutzungsgrad ISO 446 (1999); 18/16/13 Max. Volumenstrom [l/min] 15 (DC); 115 (AC) (siehe Schaltleistungsgrenzen) Leckage bei 5 bar [ml/min] bis pro Steuerkante, kolbenabhängig Statisch / Dynamisch Schaltzeit siehe Tabelle Schaltzeiten Elektrisch Einschaltdauer 1 % ED; ACHTUNG: Spulentemperatur bis 15 C möglich Max. Schalthäufigkeit [1/h] 1 Schutzart IP 65 nach EN 659 (mit korrekt montierter Leitungsdose) K J U G Y T Betriebsspannung [V] 1 V = 4 V = 98 V = 5 V = 11V bei 5Hz/ 3V bei 5Hz/ 1V bei 6Hz 4V bei 6Hz Toleranz Betriebsspannung [%] ±1 ±1 ±1 ±1 ±5 ±5 Stromaufnahme Halteposition [A] 3 1,5,35,18,8 /,7,4 /,36 Stromaufnahme einschalten [A] 3 1,5,35,18 3,41 / 3,31 1,75 / 1,7 Leistungsaufnahme Halteposition [W] / / 86 Leistungsaufnahme einschalten [W] / / 48 Anschlussarten Gerätestecker nach EN , Magnetbezeichnung nach ISO Min. Anschlussleitung [mm²] 3 x 1,5 empfohlen Max. Leitungslänge [m] 5 empfohlen Bitte beachten Sie, dass bei elektrischen Anschlüssen der Schutzleiteranschluss (PE ) den Vorschriften entsprechend verdrahtet wird. D3W DE.indd RH

3 Katalog HY11-35/DE Bestellschlüssel D 3 W Wegeventil Größe DIN NG1 CETOP 5 NFPA D5 Kolbenposition Kolbentyp Magnet druckdicht ) 9 1) 3 Stellungen Kolbentyp a b C E 3 Stellungskolben Kolbenposition 3 Schaltstellungen. Grundstellung durch Feder in Position. Betätigung ergibt Position a oder b. Standard Kolbentyp 8, 9 Betätigung ergibt Position a. Betätigung ergibt Position b. Schaltstellungen. Grundstellung durch Feder in Position. 1 ) 11 1 F Grundstellung durch Feder in Position b. Grundstellung durch Feder in Position a. Schaltstellungen. Betätigung ergibt Position K Betätigung ergibt Position b. Betätigung ergibt Position a. Schaltstellungen. Grundstellung durch Feder in Position. 1 ) ) 31 ) 3 ) M Grundstellung durch Feder in Position a. Grundstellung durch Feder in Position b. Schaltstellungen. Betätigung ergibt Position. 81 ) 8 ) 1 ) ) Stellungen Kolbentyp a b B D H Stellungskolben Kolbenposition Schaltstellungen. Grundstellung durch Feder in Position b. Betätigung ergibt Position a. Schaltstellungen. Grundstellung d. Feder in Position a od. b. Keine def. Grundst. vorgegeben. Schaltstellungen. Grundstellung durch Feder in Position a. Betätigung ergibt Position b. 1) Spezielle Schaltstellung beachten. ) Nur für Gleichspannung verfügbar. 3) Für die Verwendung mit Gleichrichterstecker bei 1 VAC bzw. 3 VAC Stromnetz. 4) Nur für Gleichspannung D3W DE.indd RH

4 Katalog HY11-35/DE Bestellschlüssel Dichtungen Magnetausführung Magnetspannung W Gerätestecker nach EN , ohne Leitungsdose (Leitungsdose separat bestellen) Soft Shift Konstr.- Varianten stand (bei Bestellung nicht erforderlich) Soft Shift Varianten ohne Standard S4 4) S7 4) Düsen Ø 1, mm Düsen Ø 1,75 mm Magnetausführung Standard Magnet ohne mit Nothandbetätigung ohne Nothandbetätigung T Magnetspannung K 1 V = J 4 V = U 3) 98 V = G 3) 5 V = Y 11 V 5 Hz / 1 V 6 Hz T 3 V 5 Hz / 4 V 6 Hz N V Dichtungen NBR FPM Weitere Kolben und Spannungen auf Anfrage. D3W DE.indd RH

5 Katalog HY11-35/DE Durchflusskennlinien Das Diagramm zeigt den Druckabfall je Steuerkante in Abhängigkeit vom Volumenstrom für dargestellte Kolben. Zum Ablesen der Werte im Diagramm muss zuerst die Kurvenkennzahl für den ausgewählten Kolben in der gewünschten Stellung aus der Tabelle ermittelt werden. Kolben Stellung b Stellung a Stellung P->A B->T P->B A->T P->A P->B A->T B->T P->T A->B P->B A->T P->A B->T P->A P->B A->T B->T P->T A->B Stellung b Stellung a P->A P->B A->B P->B A->T P->A B->T P->A P->B A->B Durchflusskennlinie Druckabfall [bar] Gemessen mit HLP46 bei 5 C. D3W DE.indd RH

6 Katalog HY11-35/DE Schaltleistungsgrenzen Die Diagramme unten geben die Schaltleistungsgrenzen an. Ventile der Ausführung F und M dürfen nur mit 7 % der Werte belastet werden. Die Angaben gelten für eine gleichmäßige Durchströmung des Ventils. Bei einseitiger Durchströmung können diese Werte teilweise erheblich Schaltleistungsgrenzen Gleichspannung geringer als dargestellt sein. Zur Vermeidung von Volumenströmen, die über der Schaltleistungsgrenze des Ventils liegen, kann in dem P-Kanal eine Einsteckdüse eingesetzt werden. 1 1,, 6,, D, 6D, 3, 31, 3 11, 81 3, 1, D 4, 11, , , Gemessen mit HLP46 bei 5 C, 9 % U nom und betriebswarmen Magneten. Schaltleistungsgrenzen Wechselspannung , , , 1 6, , , 15 3D, 11,, D, 6D, 3 1 7, Gemessen mit HLP46 bei 5 C, 95 % U nom und betriebswarmen Magneten. D3W DE.indd RH

7 Katalog HY11-35/DE Schaltleistungsgrenzen / Schaltzeiten Schaltleistungsgrenzen Soft Shift Die Diagramme unten geben die Schaltleistungsgrenzen an. Ventile der Ausführung F und M dürfen nur mit 7 % der Werte belastet werden. Die Angaben gelten für eine gleichmäßige Durchströmung des Ventils. Bei einseitiger Durchströmung können diese Werte teilweise erheblich geringer als dargestellt sein. Zur Vermeidung von Volumenströmen, die über der Schaltleistungsgrenze des Ventils liegen, kann in dem P-Kanal eine Einsteckdüse eingesetzt werden , 14 1,, 6,, D, 6D, 11 5, , , 8 3D , , Gemessen mit HLP46 bei 5 C, 9 % U nom und betriebswarmen Magneten Schaltzeiten D3W Soft Shift Beschleunigung 1% Blendengröße Einschalten Ausschalten (Standard) 15 ms (DC) 1 ms (AC) 1) 85 ms (DC) 35 ms (AC) 1) Standard 1% S4 1, mm 3 ms 55 ms S7 1,75 mm 16 ms 37 ms Die angegebenen Schaltzeiten gelten unter folgenden Bedingungen: HLP46 bei 5 C bei Betreiben des Ventils mit Nenndruck 175 bar und Nenndurchfluss 65 l/min. Die angegebenen Schaltzeiten sind typisch und verändern sich mit Kolben, Druck, Durchfluss und Temperatur. Das Diagramm zeigt typische Beschleunigung für weichschaltende Ventile im Vergleich zum Standardventil ca. 7% Soft Shift S7 Soft Shift S4 ca. 4% Magnet einschalten Standard 1% Soft Shift S7 ca. 6% Soft Shift S4 ca. 3% Magnet ausschalten Für noch weicheres Schalten können die Proportionalkolben 81, 8, 11 und 1 eingesetzt werden. Düse im Ankerrohr A B 1) Bei Wechselspannung und Soft Shift Gleichrichterstecker verwenden. D3W DE.indd RH

8 Katalog HY11-35/DE Abmessungen Anschluss nach EN , DC-Magnet Ausführungen B, E, F Ausführungen H, K, M Ausführungen C, D Anschluss nach EN , AC-Magnet Ausführungen B, E, F Ausführungen H, K, M Ausführungen C, D Oberflächenqualität R 6,3 max,1/1 BK385 4x M6x4 ISO , Nm ±15 % NBR: SK-D3W-3 FPM: SK-D3W-V-3 Der Platzbedarf zum Abziehen der Leitungsdose nach EN , Bauform AF beträgt min. 15 mm. Das Drehmoment der Befestigungsschraube (M3) der Leitungsdose beträgt,5 bis,6 Nm. D3W DE.indd RH

Direktgesteuerte Wegeventile Serien D3W (Parker), 4D02 (Denison)

Direktgesteuerte Wegeventile Serien D3W (Parker), 4D02 (Denison) Kenndaten Direktgesteuerte Wegeventile Serien D3W (Parker), 4D0 (Denison) Direktgesteuerte NG10 Wegeventile werden mit Parker (D3W) und Denison (4D0) Typenschlüssel angeboten. Beide Serien können in einer

Mehr

Hydraulikventile Industriestandard. Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW

Hydraulikventile Industriestandard. Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW Hydraulikventile Industriestandard Kenndaten Das NG06 Wegeventil der verbindet hohe Schaltleistungsgrenzen von bis zu 80 l/min mit extrem niedrigen, energiesparenden Druckverlusten. Das umfassende Angebot

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3MW

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3MW Kenndaten Das Design der D3MW Serie basiert auf den direkt gesteuerten NG1 Wegeventilen D3W. Durch zusätzlichen Oberflächenschutz von Gehäuse, Magnetspule und Ankerrohr eignet sich das D3MW besonders für

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3W Soft Shift

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D3W Soft Shift Kenndaten Das D3W ist ein 3-Kammer-, elektrisch gesteuertes 4/3- bzw. 4/-Wege-Schieberventil. Die Betätigung erfolgt direkt durch druckdichte Schaltmagnete mit eingeschraubten Ankerrohren. Das weiche Schalten

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW 8 Watt

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW 8 Watt Kenndaten Die D1VW 8 Watt Serie basiert auf dem Standard D1VW Design. Die Magnetspule mit niedriger Leistungsaufnahme und niedrigem Magnetstrom (< 0,5 A) erlaubt den direkten Anschluss an eine SPS oder

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil

Direktgesteuertes Wegeventil Kenndaten Das Design der D1MW Serie basiert auf den direkt gesteuerten NG06 Wegeventilen D1VW. Durch zusätzlichen Oberflächenschutz von Gehäuse, Magnetspule und Ankerrohr eignet sich das D1MW besonders

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW mit Explosionsschutz

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW mit Explosionsschutz Kenndaten Die basiert auf dem Standard D1VW Design. Die spezielle Magnetbauart ermöglicht den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen. Die Explosionsschutzklasse ist: Ex e mb II T4 Gb zum Einsatz für

Mehr

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW indukt. Stellungsüberwachung

Direktgesteuertes Wegeventil Serie D1VW indukt. Stellungsüberwachung Kenndaten Direktgesteuerte NG06 Wegeventile der Serie D1VW mit induktiver werden vorwiegend in sicherheitsrelevanten Schaltungen eingesetzt. Die Überwachung von Grund- oder Endstellung ist für Ventile

Mehr

Rückspeise- und Hybrid-Ventile Serie D3DWR, D31NWR, D*1VWR, D*1VWZ

Rückspeise- und Hybrid-Ventile Serie D3DWR, D31NWR, D*1VWR, D*1VWZ Kenndaten Die neue Serie vorgesteuerter Rückspeise- und Hybrid- Wegeventile ist in vier Baugrößen erhältlich: Direktgesteuertes Wegeventil: D3DWR NG10 Hybridfunktion mit Adapterplatte (siehe Kapitel 1)

Mehr

Kapitel 2: Wegeventile

Kapitel 2: Wegeventile Inhalt Kapitel : Wegeventile Serie Beschreibung Direktgesteuert Vorgesteuert Seite DIN / ISO 06 10 16 5 3 10 16 5 3 Wegesitzventil, elektrisch betätigt D1SE - Wegeschieberventile, elektrisch betätigt D1VW

Mehr

Direktgesteuerte Wegeventile Serien D1VP, D3DP, D4P, D9P, D11P

Direktgesteuerte Wegeventile Serien D1VP, D3DP, D4P, D9P, D11P Kenndaten Direktgesteuerte Wegeventile Serien D1VP, D3DP, D4P, D9P, D11P Hydraulisch betätigte Wegeventile werden in 5 Nenngrößen angeboten: D1VP*4L NG06 etätigung über Endkappen D1VP*90 NG06 etätigung

Mehr

Kapitel 2: Wegeventile

Kapitel 2: Wegeventile Inhalt Kapitel : Wegeventile Serie Beschreibung Direktgesteuert Vorgesteuert Seite DIN / ISO 06 10 16 5 3 10 16 5 3 Wegesitzventil, elektrisch betätigt D1SE - Wegeschieberventile, elektrisch betätigt D1VW

Mehr

Direktgesteuertes Proportional-Wegeventil Serie D1FB

Direktgesteuertes Proportional-Wegeventil Serie D1FB Katalog HY11-5/DE Kenndaten Die direktgesteuerten Proportional-Wegeventile D1FB (NG) sind mit und ohne Onboard Elektronik (OBE) verfügbar. D1FB OBE Die digitale Onboard Elektronik ist sicher in einer robusten

Mehr

Wege-Sitzventil Serie D5S (Denison)

Wege-Sitzventil Serie D5S (Denison) Kenndaten Sitzventile der Serie D5S sind für Wegefunktionen vorgesehen. Sie erlauben individuelle hydraulische Lösungen für Durchflüsse von bis zu 800 l/min. Es stehen zahlreiche Kolben, Federn und Deckel

Mehr

RPE3-04. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2013. Elektromagnetisch betätigte Wegeventile. Ersetzt HD /2010

RPE3-04. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2013. Elektromagnetisch betätigte Wegeventile. Ersetzt HD /2010 Elektromagnetisch betätigte Wegeventile NG 04 p max bis 320 bar Q max bis 30 l/min RPE3-04 HD 4014 09/2013 Ersetzt HD 4014 10/2010 4/3-, 4/2- Wege-Schieberventile mit elektromagnetischer Betätigung Betätigungsmagnete

Mehr

Direktgesteuertes Regelventil Serie D3FP

Direktgesteuertes Regelventil Serie D3FP Kenndaten Das direktgesteuerte Regelventil DFP der Nenngröße 10 (CETOP 05) zeigt allerhöchste Dynamik in Verbindung mit hohen Volumenströmen. Es eignet sich damit ausgezeichnet für alle hydraulischen Regelaufgaben,

Mehr

Vorgesteuerte Druckbegrenzungsventile Serien R / RS

Vorgesteuerte Druckbegrenzungsventile Serien R / RS Kenndaten werden mit Parker (Serie R/RS) und Denison (Serie RV/R6V) penschlüssel angeboten. Eine manuell verstellbare Vorsteuerstufe steuert eine Hauptstufe in Sitzbauweise. Die Serie RS (Parker, Denison

Mehr

Direktgesteuertes Proportional-Wegeventil Serie D1FB

Direktgesteuertes Proportional-Wegeventil Serie D1FB Katalog HY11-500/DE Kenndaten Die direktgesteuerten roportional-wegeventile D1F (NG0) sind mit und ohne Onboard Elektronik (OE) verfügbar. D1F OE Die digitale Onboard Elektronik ist sicher in einer robusten

Mehr

Hydraulikventile Industriestandard. Drosselrückschlagventil Serie FM

Hydraulikventile Industriestandard. Drosselrückschlagventil Serie FM Hydraulikventile Industriestandard Kenndaten Doppel-e der Manapak sind Zwischenplattenventile für Höhenverkettungen. In beiden Kanälen A und B sind Drosseln und Rückschlagventile angeordnet. Durch die

Mehr

RPE3-10. Konstruktionsbeschreibung ELEKTROMAGNETISCH BETÄTIGTE WEGEVENTILE HPH NG 10 p max bis 320 bar Q max bis 120 l/min

RPE3-10. Konstruktionsbeschreibung ELEKTROMAGNETISCH BETÄTIGTE WEGEVENTILE HPH NG 10 p max bis 320 bar Q max bis 120 l/min ELEKTROMAGNETISCH BETÄTIGTE WEGEVENTILE RPE3-10 HPH-4015 NG 10 p max bis 320 bar Q max bis 120 l/min 4/3-, 4/2- und 3/2- Wege-Schieberventile mit elektromagnetischer Betätigung Elektromagnete sind in drei

Mehr

Direktgesteuertes Regelventil Serie D1FP mit Explosionsschutz. Kenndaten

Direktgesteuertes Regelventil Serie D1FP mit Explosionsschutz. Kenndaten Kenndaten Das D1FP Ventil in Ex-Schutz Ausführung wird für hydraulische Anwendungen in explosionsgefährdeten Umgebungen eingesetzt. Die druckfeste Kapselung der Elektronik stellt sicher, dass keine potenzielle

Mehr

Direkt betätigte Sitzventile 2/2- und 3/2-Wege PN l/min

Direkt betätigte Sitzventile 2/2- und 3/2-Wege PN l/min 1/1 Hauhinco-2_2-3_2-Wege-Sitzventil_DN10_PN100 Wasserhydraulik 01.2016 Direkt betätigte Sitzventile DN10 2/2- und 3/2-Wege PN100 60 l/min Merkmale: Direktgesteuertes Wege-Sitzventil zum Steuern von unter

Mehr

2-Wege-Einbauventil Serie C10C*E*** Kenndaten / Bestellschlüssel

2-Wege-Einbauventil Serie C10C*E*** Kenndaten / Bestellschlüssel P Katalog HY-3500/DE Kenndaten / estellschlüssel Serie 0 Ventileinheiten sind 2/2-Wege-Einbausitzventile mit Induktivschalter zur Überwachung des Ventilkegels in geschlossener Stellung. Der Kegel hat ein

Mehr

Vorgesteuertes Druckentlastungsventil Serie R5U (Denison)

Vorgesteuertes Druckentlastungsventil Serie R5U (Denison) Kenndaten Vgesteuerte Druckabschaltventile der Serie R5U basieren auf dem Design der Plattenaufbauventile der Serie R4U. Die SE-Flanschgehäuse ermöglichen einen direkten nbau auf den Druckflansch einer

Mehr

Druckabschaltventile Serien UR / US (Parker), R4U (Denison)

Druckabschaltventile Serien UR / US (Parker), R4U (Denison) Kenndaten e Serien UR / US (Parker), RU (Denison) Vorgesteuerte e werden mit Parker (Serie UR/US) und Denison (Serie RU) Tpenschlüssel angeboten. e werden verwendet, um Volumenstrom bis zum Erreichen des

Mehr

Wegeventil NG10 mit elektromagnetischer Betätigung für Plattenaufbau

Wegeventil NG10 mit elektromagnetischer Betätigung für Plattenaufbau Wegeventil NG10 mit elektromagnetischer Betätigung für Plattenaufbau Baureihe DB Nenndruck 320 bar, Volumenstrom bis 120 l/min Merkmale: direktgesteuertes Wegeventil Anschlussmaße nach DIN 24340 Form A10

Mehr

2-Wege-Einbauventil Serie C10 D*C. Kenndaten / Bestellschlüssel

2-Wege-Einbauventil Serie C10 D*C. Kenndaten / Bestellschlüssel Kenndaten / Bestellschlüssel Merkmale Zertifikat der Berufsgenossenschaft, Nr. 00 077 für NG16 bis NG63 bei Deckel 101 Deckel zum Aufbau eines Wegeventils (seitlich), Deckel 123 Kavität und Anschlussbild

Mehr

Allgemein Serie FM2 FM3 FM4 FM6 Nenngröße NG06 NG10 NG16 NG25 Lochbild NFPA D03 NFPA D05 NFPA D07 NFPA D08 CETOP 03 CETOP 05 CETOP 07 CETOP 08

Allgemein Serie FM2 FM3 FM4 FM6 Nenngröße NG06 NG10 NG16 NG25 Lochbild NFPA D03 NFPA D05 NFPA D07 NFPA D08 CETOP 03 CETOP 05 CETOP 07 CETOP 08 Kenndaten Doppel-e der Manapak sind Zwischenplattenventile für Höhenverkettungen. In beiden Kanälen A und B sind Drosseln und Rückschlagventile angeordnet. Durch die Einbaulage der FM2 und FM3 entile kann

Mehr

12 mit Innensechskant PSB. Druckschalter Serie PSB. Kenndaten / Bestellschlüssel

12 mit Innensechskant PSB. Druckschalter Serie PSB. Kenndaten / Bestellschlüssel Kenndaten / Bestellschlüssel Elektrohydraulische geben ein elektrisches Signal, sobald der am Gerät eingestellte Druck über- bzw. unterschritten wird. Funktion Der federbelastete Kolben ist hydraulisch

Mehr

RPE2-04. Konstruktionsbeschreibung HD /2002. Elektromagnetisch betätigte Wegeventile. Ersetzt HD /2000

RPE2-04. Konstruktionsbeschreibung HD /2002. Elektromagnetisch betätigte Wegeventile. Ersetzt HD /2000 Elektromagnetisch betätigte Wegeventile NG 04 p max bis 320 bar Q max bis 20 l/min RPE2-04 HD 4012 3/2002 Ersetzt HD 4012 6/2000 Sonderausführung - spezial Anschlußmaße 4/3-, 4/2- und 3/2- Wege-Schieberventile

Mehr

Proportional-Drosselventil PVDE_2-11. Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite. Eigenschaften

Proportional-Drosselventil PVDE_2-11. Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite. Eigenschaften PVDE_- direkt gesteuert, elektrisch betätigt max. Betriebsdruck 350 bar max. Nennvolumenstrom 5 l/min Einbaubohrung PVDE- oder Stufenbohrung T-3A 0400_PVDE_- 0.06 Inhaltsverzeichnis Inhalt Seite Eigenschaften

Mehr

Wegeventil NG06 für Rohrleitungseinbau

Wegeventil NG06 für Rohrleitungseinbau Wegeventil NG06 für Rohrleitungseinbau Baureihe RB Nenndruck 320 bar, Volumenstrom bis 60 l/min Merkmale: Direktgesteuertes Wegeventil Elektromagnetische Betätigung In Öl schaltende Magnete Verschiedene

Mehr

2/2-Wege, NC-Funktion

2/2-Wege, NC-Funktion > Wegeventile Serie PD KATALOG > Version 8.7 /-Wegeventile Serie PD Neu /-Wege, NC-Funktion Alle Elektromagnetventile Serie PD sind Standard DC, für AC-Einsatz bitte Stecker Mod. 15-800 oder Mod. 15-900

Mehr

ROE2-06. Konstruktionsbeschreibung ELEKTROMAGNETISCH BETÄTIGTE 2-WEGE-SITZVENTILE HPH NG 06 p bis 250 bar Qmax bis 63 l/min

ROE2-06. Konstruktionsbeschreibung ELEKTROMAGNETISCH BETÄTIGTE 2-WEGE-SITZVENTILE HPH NG 06 p bis 250 bar Qmax bis 63 l/min ELEKTROMAGNETISCH BETÄTIGTE 2-WEGE-SITZVENTILE ROE2-06 HPH-4011 NG 06 p bis 250 bar Qmax bis 63 l/min Sitzbauweise-keine inneren Leckölverluste Hohe Schaltzuverlässigkeit auch nach langen Standzeiten Hohe

Mehr

4/3-Proportional Wegeventil direktgesteuert mit integrierter Elektronik Plattenaufbau nach ISO4401 P4WEE 10

4/3-Proportional Wegeventil direktgesteuert mit integrierter Elektronik Plattenaufbau nach ISO4401 P4WEE 10 4/3-Proportional Wegeventil direktgesteuert mit integrierter Elektronik Plattenaufbau nach ISO4401 P4WEE 10 SYMBOL E J bis 90 l/min bis 320 bar FUNKTION Das P4WEE 10 ist ein direktgesteuertes Proportional-Wegeventil,

Mehr

2/2-Wege-Miniatur-Sitzventil SMSVP

2/2-Wege-Miniatur-Sitzventil SMSVP 2/2-Wege-Miniatur-Sitzventil SMSVP für Pilotfunktionen max. 315 bar max. 2 l/min Beschreibung Das Magnetventil SMSVP ist ein sitzdichtes 2/2-Wege- Einschraubventil in Miniatur-Ausführung. Es ist besonders

Mehr

bis 500 bar bis 12 l/min Typ WSE 3 E Einschraubventil

bis 500 bar bis 12 l/min Typ WSE 3 E Einschraubventil bis 500 bar bis 12 l/min Typ WSE E Einschraubventil 1. BESCHREIBUNG 1.1. ALLGEMEINES FLUTEC WSE Wege Sitzventile sind nach DIN ISO 1219 Wegeventile, die zum Öffnen und Schließen eines oder mehrerer Durchflußwege

Mehr

Entsperrbares Rückschlagventil Serie CPOM

Entsperrbares Rückschlagventil Serie CPOM Kenndaten Entsperrbare Rückschlagventile der Manapak Serie CPOM sind Zwischenplattenventile, die in der Höhenverkettung von Wegeventilen mit genormten Anschlussbild verwendet werden. Je nach Funktionszweck

Mehr

3/2 Wegeventil B2 DN10 DN16 X, Y- extern PN320

3/2 Wegeventil B2 DN10 DN16 X, Y- extern PN320 1/1 Hauhinco-3-2_Wegeventil_B2-1_DN10-16_PN320_X,Y-extern Wasserhydraulik 01.2016 3/2 Wegeventil B2 DN10 DN16 X, Y- extern PN320 Merkmale: Hydraulisch gesteuertes Wege-Sitzventil zum Steuern von flüssigen

Mehr

SD3E-B2. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2012. Elektromagnetisch betätigte 2/2-Wege-Sitzventile. Ersetzt HD /2010

SD3E-B2. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2012. Elektromagnetisch betätigte 2/2-Wege-Sitzventile. Ersetzt HD /2010 Elektromagnetisch betätigte /-Wege-Sitzventile SD3E-B HD 4063 7/0 7/8-4UNF p max bis 40 bar Q max bis 75 l/min Ersetzt HD 4063 0/00 / -Wege-Schieberventile Handnotbetätigung Hohe übertragbare hydraulische

Mehr

2/2-Wege-Sitzventilpatrone

2/2-Wege-Sitzventilpatrone /-Wege-Sitzventilpatrone NG Q max = l/min, p max = bar Digitalventil, doppelsitzdicht, direktgesteuert Typenreihe WSGD / WSOD Für den Einsatz in der Digital-Hydraulik Beidseitig sitzdicht sperrend Kompakte

Mehr

Inhaltsverzeichnis Seite Sicherheitshinweise... 2 Aufbau... 3 Anwendungsbeispiele... 3 Aufstellung und Montage... 4 Betriebsanleitung... 4 Typenschlüs

Inhaltsverzeichnis Seite Sicherheitshinweise... 2 Aufbau... 3 Anwendungsbeispiele... 3 Aufstellung und Montage... 4 Betriebsanleitung... 4 Typenschlüs A4136a97 Seite 1 von 07 Inhaltsverzeichnis Seite Sicherheitshinweise... 2 Aufbau... 3 Anwendungsbeispiele... 3 Aufstellung und Montage... 4 Betriebsanleitung... 4 Typenschlüssel... 5 Störungen und ihre

Mehr

Mobiltechnik 6/2 Wegeventil MWV 6/2-12

Mobiltechnik 6/2 Wegeventil MWV 6/2-12 Schaltsymbole Einzelventil: Mobiltechnik 6/ Wegeventil MWV 6/-1 flanschbar: bis 50 bar bis 10 l/min 1. BESCHREIBUNG 1.1. ANWENDUNGEN Das Ventil arbeitet als Weiche zwischen einer Versorgung und zwei hydraulischen

Mehr

Serie D1VW / D1DW / D3W / D3DW Direktgesteuerte Wegeventile Plattenaufbau Schieberbauart

Serie D1VW / D1DW / D3W / D3DW Direktgesteuerte Wegeventile Plattenaufbau Schieberbauart Bulletin HY11 5715-662/DE Betriebssanleitung Serie D1VW*-SC / D1DW*-SC (NG6) Serie D3W*-SC / D3DW*-SC (NG10) Serie D31DW*-SC (NG10) Serie D41VW*-SC (NG16) Serie D81VW*-SC / D91VW*-SC (NG25) Deutsche Originalbetriebsanleitung

Mehr

Direktgesteuerte Wegeventile Zubehör

Direktgesteuerte Wegeventile Zubehör Leitungsdosen Ausführung Leitungsdose EN 175301-803 *, Bauform AF Schutzart IP 65 für en bis 50V Leitungsdose mit Leuchtdioden-Einsatz V DC Leitungsdose mit Lampen-Einsatz 10V AC Leitungsdose mit Lampen-Einsatz

Mehr

SD2E-A2. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2014. Elektromagnetisch betätigte 2/2-Wege-Schieberventile. Ersetzt HD /2013

SD2E-A2. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2014. Elektromagnetisch betätigte 2/2-Wege-Schieberventile. Ersetzt HD /2013 Elektromagnetisch betätigte /-Wege-Schieberventile SDE- 07/04 3/4-6 UNF p max bis 350 bar Q max bis 30 l/min Ersetzt HD4040 07/03 Gehärtete und exakte rbeitsteile Hohes Strömungsvolumen Hohe übertragene

Mehr

2/2 Wegeventil C1 PN 320 X,Y - gesteuert DN16 125

2/2 Wegeventil C1 PN 320 X,Y - gesteuert DN16 125 1/1 Hauhinco-2_2-Wegesitzventil_C1-DN16_125-PN320_X-Y-gesteuert Wasserhydraulik 01.2016 2/2 Wegeventil C1 PN 320 X,Y - gesteuert DN16 125 Merkmale Hydraulisch gesteuertes Wege-Sitzventil zum Steuern von

Mehr

Wegeventil NG 16. mit elektrohydraulischer Betätigung für Plattenaufbau

Wegeventil NG 16. mit elektrohydraulischer Betätigung für Plattenaufbau Wegeventil NG 16 mit elektrohydraulischer Betätigung für Plattenaufbau Baureihe DA Nenndruck 320 bar, Volumenstrom bis 350 l/min Merkmale: Plattenaufbau Elektrohydraulische Betätigung mit Wegeventil NG

Mehr

Hydraulikventile - Industriestandard

Hydraulikventile - Industriestandard Hydraulikventile - Industriestandard Proportional- Wegeventile Teil 2 Hohe Dynamik; VCD - Dynamik; Zubehör Katalog HY11-500/DE 2015 Vertrieb Frau Krauspe Tel.: 0525 680110 krauspe@haupt-hydraulik.de Frau

Mehr

Direkt betätigte Sitzventile 2/2- und 3/2-Wege PN320 10 l/min

Direkt betätigte Sitzventile 2/2- und 3/2-Wege PN320 10 l/min 1/1 Hauhinco-2_2-3_2-Wege-Sitzventil_DN3_PN320 Wasserhydraulik 01.2016 Direkt betätigte Sitzventile DN3 2/2- und 3/2-Wege PN320 10 l/min Merkmale: Direktgesteuertes Wege-Sitzventil zum Steuern von unter

Mehr

Ventile H 6. die Nr.1 der Region. Beschreibung Bereich Seite. Mobilventile manuell H6a 551. ISO Ventile Parker H6b 587. Zwischenplattenventile H6c 617

Ventile H 6. die Nr.1 der Region. Beschreibung Bereich Seite. Mobilventile manuell H6a 551. ISO Ventile Parker H6b 587. Zwischenplattenventile H6c 617 Beschreibung Bereich Seite Mobilventile manuell H6a 551 ISO Ventile Parker H6b 587 Zwischenplattenventile H6c 617 Stromventile H6d 661 Ventile für Rohrleitungsbau H6e 681 2/2-Wege-Sitzventile H6f 707 Schlepperventile

Mehr

Körper aus Aluminiumlegierung. Innenteile aus Chromstahl. Sitzdichtungen aus NBR p min. = siehe Tabelle p max. = 10 bar

Körper aus Aluminiumlegierung. Innenteile aus Chromstahl. Sitzdichtungen aus NBR p min. = siehe Tabelle p max. = 10 bar NAMUR 1/4 & 1/2 High Flow Magnetventile zur Antriebssteuerung Katalog 4921/DE INDEX Allgemeine Information... Seite 2 G 1/4 Reihe... Seite 4 G 1/2 Reihe... Seite 6 Zubehöre... Seite 8 TECHNISCHE DATEN

Mehr

Kapitel 4: Druckventile

Kapitel 4: Druckventile Inhalt Kapitel : Druckventile Serie Beschreibung Nenngröße Montage gesteuert Seite Parker Standard DIN / ISO 6 1 6 1 25 32 Schalttafel Platten- Einschraub- Direkt- Vor- VS VB VBY EVSA R1E2 RV/R6V RV/R6V

Mehr

Wegeventile Zubehör. Leitungsdosen-Kit 2 Pin Junior Timer (AMP) Leitungsdose M12x1, Bestell-Nr.: Leitungsdosen-Kit DT04-2P Deutsch 2-111

Wegeventile Zubehör. Leitungsdosen-Kit 2 Pin Junior Timer (AMP) Leitungsdose M12x1, Bestell-Nr.: Leitungsdosen-Kit DT04-2P Deutsch 2-111 Leitungsdosen Ausführung Leitungsdose EN 175301-803 *, Bauform AF Schutzart IP 65 für en bis 50 V Leitungsdose mit Leuchtdioden-Einsatz V DC Leitungsdose mit Lampen-Einsatz 10 V AC Leitungsdose mit Lampen-Einsatz

Mehr

direkt gesteuert, elektrisch betätigt max. Betriebsdruck 250 bar max. Nennvolumenstrom 20 l/min Einbaubohrung PVDE2-11 oder Stufenbohrung T-13A

direkt gesteuert, elektrisch betätigt max. Betriebsdruck 250 bar max. Nennvolumenstrom 20 l/min Einbaubohrung PVDE2-11 oder Stufenbohrung T-13A PVDE_- mit ATEX-Zulassung direkt gesteuert, elektrisch betätigt max. Betriebsdruck 50 bar max. Nennvolumenstrom 0 l/min Einbaubohrung PVDE- oder Stufenbohrung T-3A 040_PVDE_-_EX 0.06 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Magnetspule M35 Standard Exm Exd Explosionsschutz Kennzeichnung:

Magnetspule M35 Standard Exm Exd Explosionsschutz Kennzeichnung: direkt gesteuert, 3-Wege-Druckregelung Q max = 8 l/min Druckbereich = - 5 bar rostfreies Gehäuse (Option) Beschreibung Proportional-Druckregelventile in 3-Wege-Ausführung werden zur Richtungs- und stufenlosen

Mehr

RNEH4-25. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2015. Elektrohydraulisch betätigte 4/2- und 4/3- Wegeventile. Ersetzt HD /2007

RNEH4-25. Konstruktions- und Funktionsbeschreibung HD /2015. Elektrohydraulisch betätigte 4/2- und 4/3- Wegeventile. Ersetzt HD /2007 Elektrohydraulisch betätigte 4/2- und 4/3- Wegeventile RNEH4-25 NG 25 p max bis 320 bar Q max bis 600 l/min HD 4024 7/2015 Ersetzt HD 4024 12/2007 Wegeventile mit elektrohydraulischer Betätigung (RNEH)

Mehr

Serie Beschreibung Nenngröße Montage Seite. Wechselventil SSR 6-3. Stecker 6-35

Serie Beschreibung Nenngröße Montage Seite. Wechselventil SSR 6-3. Stecker 6-35 Inhalt Kapitel : Rückschlagventile Serie Beschreibung Nenngröße Montage Seite Parker Standard DIN / ISO 1/8 1/4 3/8 1/2 3/4 1 0 10 1 25 32 Platten- Einschraub- Einsteck- Wechselventil SSR -3 RK / RB CS

Mehr

Bestell-Typ mit Handbetätigung gefilterte, geölte oder gefilterte, nicht geölte Druckluft Anschluss 1 / 2 / 3 MOH

Bestell-Typ mit Handbetätigung gefilterte, geölte oder gefilterte, nicht geölte Druckluft Anschluss 1 / 2 / 3 MOH 2.1001 Modell- und Maßänderungen vorbehalten Ausgabe 07/12 Edelstahl 3/2-Wegeventil G 1/8 elektrisch direkt betätigt Bauart und Funktion Direkt betätigtes Sitzventil mit mechanischer Federrückstellung.

Mehr

Wegesitzventil 500 bar

Wegesitzventil 500 bar Wegesitzventil 500 bar Typ WVM-6I Eigenschaften Magnetbetätigt und direktgesteuert Leckagefrei dicht in alle Richtungen (doppeldicht) Hohe Betriebssicherheit und zuverlässiges Schalten Hohe Lastzyklen

Mehr

Magnetventile VZWD, direktgesteuert

Magnetventile VZWD, direktgesteuert Merkmale und Lieferübersicht Allgemeines Direktgesteuerte Magnetventile VZWD sind vor allem für Anwendungen im hohen Druckbereich mit geringem Durchfluss vorgesehen. Direktgesteuerte Ventile schalten das

Mehr

ANSTEUERN. Wegeventile Serie 7. ISO VDMA /2, 5/3-Wege Mitte geschlossen, Mitte offen, Mitte belüftet 2/ ALLGEMEINE KENNGRÖSSEN

ANSTEUERN. Wegeventile Serie 7. ISO VDMA /2, 5/3-Wege Mitte geschlossen, Mitte offen, Mitte belüftet 2/ ALLGEMEINE KENNGRÖSSEN ANSTEUERN > Wegeventile Serie 7 Wegeventile Serie 7 KATALOG> Version 8.1 ISO 15407-1 - VDMA 4563 5/, 5/3-Wege Mitte geschlossen, Mitte offen, Mitte belüftet ANSTEUERN Baubreite 6 mm (VDMA 01) Baubreite

Mehr

2/2-, 3/2-Wegeventile Serie CFB Neu

2/2-, 3/2-Wegeventile Serie CFB Neu > Wegeventile Serie CFB /-, 3/-Wegeventile Serie CFB Direktgesteuerte, vorgesteuerte Sitz- und Membranventile NC-, NO-Funktion, Anschlüsse 1/8 -, NW 1,4-50mm. Die Elektromagnetventile Serie CFB sind erhältlich

Mehr

D62-2D Wegeventil 6/2, G 3/8, 50 l/min

D62-2D Wegeventil 6/2, G 3/8, 50 l/min Inhaltsverzeichnis 1.1 Funktion... 2 1.2 Eigenschaften... 2 2 Technische Daten... 3 3 Bestellinformationen... 4 3.1 Typenschlüssel... 4 3.2 Aktuell verfügbare Versionen... 4 4 Beschreibung der Merkmale

Mehr

4/3- Proportional Wegeventil direktgesteuert, mit integrierter Elektronik und integriertem Wegaufnehmer Plattenaufbau nach ISO4401 P4WERE 06

4/3- Proportional Wegeventil direktgesteuert, mit integrierter Elektronik und integriertem Wegaufnehmer Plattenaufbau nach ISO4401 P4WERE 06 4/3- Proportional Wegeventil direktgesteuert, mit integrierter Elektronik und integriertem Wegaufnehmer Plattenaufbau nach ISO4401 P4WERE 06 SYMBOL E J s u bis 80 l/min bis 350 bar FUNKTION a Das P4WERE

Mehr

3/2, 5/2 und 5/3- Wege Ventil nach NAMUR Richtlinien

3/2, 5/2 und 5/3- Wege Ventil nach NAMUR Richtlinien 3/2, 5/2 und 5/3- Wege Ventil nach NAMUR Richtlinien Typ V46, elektrisch bzw. pneumatisch betätigt KENNGRÖSSEN Allgemein Bauart Schieberventil Betätigungsart elektrisch bzw. über Handbetätigung oder pneumatisch.

Mehr

Befülleinheit FUTURA-SERIE K2SA-014. Baugruppe 0. Bestellhinweis K2SA - / Bauteile

Befülleinheit FUTURA-SERIE K2SA-014. Baugruppe 0. Bestellhinweis K2SA - / Bauteile Befülleinheit FUTURA-SERIE Kenngrößen KSA-0 Anschlussgewinde G / Bauart Sitzventil Einbaulage beliebig Medium Druckluft, neutrale Gase Mediums- und Umgebungstemperatur max. 50 C Eingangsdruck Pe min.,5

Mehr

Baureihe /2-Wege-Ventile DN 1,5 bis DN 6 Direkt gesteuerte Sitzventile Elektromagnetisch betätigt Anschluss G 1/4 Betriebsdruck 0 bis 40 bar

Baureihe /2-Wege-Ventile DN 1,5 bis DN 6 Direkt gesteuerte Sitzventile Elektromagnetisch betätigt Anschluss G 1/4 Betriebsdruck 0 bis 40 bar /-ege-ventile DN,5 bis DN 6 Direkt gesteuerte Sitzventile Elektromagnetisch betätigt Anschluss G /4 Betriebsdruck 0 bis 40 bar Beschreibung Magnetventil für neutrale, gasförmige und flüssige Fluide* Fluidtemperatur:

Mehr

4/2-Proportional-Wegeventil, ohne Lageregelung

4/2-Proportional-Wegeventil, ohne Lageregelung 4/2-Proportional-Wegeventil, ohne Lageregelung RD 29047/09.05 1/16 Typ 4WRBA..EA.. Nenngröße 6, 10 Geräteserie 2X Maximaler Betriebsdruck P, A, B 315 bar, T 250 bar Nennvolumenstrom Q nom 14...28 l/min

Mehr

Wegeventile. für Öl oder Fett

Wegeventile.  für Öl oder Fett Wegeventile 1-1703 für Öl oder Fett 161-110-031 161-120-010 161-140-050 161-120-032 Funktion Die umseitig aufgeführten Wegeventile dienen zum Steuern von Schmierstoffströmen, z.b. der Aufteilung einer

Mehr

Magnetventile VZWD direktgesteuert, NPT

Magnetventile VZWD direktgesteuert, NPT Merkmale und Lieferübersicht Allgemeines Direktgesteuerte Magnetventile VZWD sind vor allem für Anwendungen im hohen Druckbereich mit geringem Durchfluss vorgesehen. Direktgesteuerte Ventile schalten das

Mehr

4/3- Proportional Wegeventil direktgesteuert, mit integrierter Elektronik und integriertem Wegaufnehmer Plattenaufbau nach ISO4401 P4WRE 10

4/3- Proportional Wegeventil direktgesteuert, mit integrierter Elektronik und integriertem Wegaufnehmer Plattenaufbau nach ISO4401 P4WRE 10 4/3- Proportional Wegeventil direktgesteuert, mit integrierter Elektronik und integriertem Wegaufnehmer Plattenaufbau nach ISO4401 P4WRE 10 SYMBOL E J Z bis 180 l/min bis 320 bar FUNKTION Das P4WRE10 ist

Mehr

Ventile mit Explosionsschutz

Ventile mit Explosionsschutz Ventile mit Explosionsschutz gemäß Richtlinie 214/34/EU (TEX) und IECEx CHTUNG VERNTWORTUNG DES NWENDERS VERSGEN ODER UNSCHGEMÄßE USWHL ODER UNSCHGEMÄßE VERWENDUNG DER HIERIN ESCHRIEENEN PRODUKTE ODER

Mehr

3/2-Wege-Magnetventilpatrone

3/2-Wege-Magnetventilpatrone /-Wege-Magnetventilpatrone NG 6 Q max = l/min, p max = 5 bar doppelsitzdicht, direktgesteuert Typenreihe WD, WF Geführter Kegelkolben Zwei Kolben-Varianten verfügbar Lieferbar in zwei Einbau-Ausführungen

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe MS-20, 3/2-Wege M 5 38 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe MS-20, 3/2-Wege M 5 38 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe MS-20, 3/2-Wege M 5 38 Nl/min MS-20-310/n-HN MS-20-310-HN Bestellschlüssel MS-20-310/n-HN-412 Baureihe und Funktion Stationszahl Leer = 1 Station 2 = 2 Stationen 3

Mehr

2/2-Wege-Sitzventil, direktgesteuert mit Magnetbetätigung

2/2-Wege-Sitzventil, direktgesteuert mit Magnetbetätigung /-Wege-Sitzventil, direktgesteuert mit Magnetbetätigung RD 836-3/7. /8 Typ KSDE (High-Performance) Gerätenenngröße Geräteserie Maximaler Betriebsdruck 35 bar Maximaler Volumenstrom l/min H7739 Inhaltsübersicht

Mehr

Magnetspule ohne Ankerrohr NG06

Magnetspule ohne Ankerrohr NG06 Magnetspule ohne Ankerrohr NG06 Bezeichnung: 4513604E4A - Ausführung bis 03/2010 Baureihe: NG 6 Nennleistung: Pn = max. 33 W Gerät nach VDE 0580 Nennspannung Un siehe Tabelle 1 Einschaltdauer ED siehe

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe MS-18 3/2-Wege, G1/8, 56 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe MS-18 3/2-Wege, G1/8, 56 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe MS-18 3/2-Wege, G1/8, 56 Nl/min MS-18-310/n-HN MSO-18-310/n-HN MS-18-310-HN MSO-18-310-HN Bestellschlüssel MS-18-310/n-HN-412 Baureihe und Funktion Stationszahl Leer

Mehr

RPE3-04. Konstruktionsbeschreibung HD 4014 09/2006. Elektromagnetisch Betätigte Wegeventile. Ersetzt HD 4014 02/2006

RPE3-04. Konstruktionsbeschreibung HD 4014 09/2006. Elektromagnetisch Betätigte Wegeventile. Ersetzt HD 4014 02/2006 Elektromagnetisch Betätigte Wegeventile NG 04 p max bis 320 bar Q max bis 30 l/min RPE3-04 HD 4014 09/2006 Ersetzt HD 4014 02/2006 4/3-, 4/2- und 3/2- Wege-Schieberventile mit elektromagnetischer Betätigung

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe MC-20 für Grundplatten-Montage 5/2- und 5/3-Wege, 220 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe MC-20 für Grundplatten-Montage 5/2- und 5/3-Wege, 220 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe MC-20 für Grundplatten-Montage 5/2- und 5/3-Wege, 220 Nl/min Bestellschlüssel MC-20-510-HN-112 Baureihe und Funktion Variantenschlüssel* 441 = 12 V DC, 2 W, ohne Steckdose

Mehr

5/2, 5/3-Wegeventile Serie E

5/2, 5/3-Wegeventile Serie E 5/, 5/3-Wegeventile Serie E > Wegeventile Serie E Ventilkörper mit Anschlüssen, Einzel- oder Batteriemontage, 10.5 mm Baubreite Die Serie E ist für den Einsatz als Einzelventil oder für Batteriemontage

Mehr

ISO STAR. 5/2- und 5/3-Wege-Pneumatikventile Betätigung: Elektropneumatisch und pneumatisch Anschlussbild nach ISO , Größen 1 bis 3

ISO STAR. 5/2- und 5/3-Wege-Pneumatikventile Betätigung: Elektropneumatisch und pneumatisch Anschlussbild nach ISO , Größen 1 bis 3 Lange Lebensdauer durch hartgedichteten Kolbenschieber 5/2- und 5/3-Wege-Pneumatikventile Betätigung: Elektropneumatisch und pneumatisch Anschlussbild nach ISO 99-, Größen bis 3 Integrierte n zur Zylinder-

Mehr

Proportional-Druckregelventil Baugröße 06

Proportional-Druckregelventil Baugröße 06 Proportional-Druckregelventil Baugröße 06 vorgesteuert 3-Wege-Funktion max. 315 bar max. 30 l/min Beschreibung Das 3-Wege-Zwischenplatten-Proportionaldruckregelventil der Nenngröße 6 reduziert einen Eingangsdruck

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-20 5/2- und 5/3-Wege, M5, 220 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-20 5/2- und 5/3-Wege, M5, 220 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-20 5/2- und 5/3-Wege, M5, 220 Nl/min Bestellschlüssel M-20-510-HN-412 Baureihe und Funktion Variantenschlüssel* 411 = 12 V DC ohne Steckdose (Magnet 23-M-20) 412

Mehr

6/2 Mehrwegeventile (hydraulische Weichen)

6/2 Mehrwegeventile (hydraulische Weichen) 6/2 Mehrwegeventile (hydraulische Weichen) RD 18302-07/07.12 Ersetzt: 12.09 1/8 L753... (VS311-VS312-VS315) Nenngröße 10 Serie 00 Maximaler Betriebsdruck 310 bar [4500 psi] Maximaler Volumenstrom 140 l/min

Mehr

Index. -M- Durchfluß. -P- Spannung. Festo AG & Co. Bd.2/ Merkmale auf einen Blick. Normventile MGTBH. Namur-Vorsteuerventile.

Index. -M- Durchfluß. -P- Spannung. Festo AG & Co. Bd.2/ Merkmale auf einen Blick. Normventile MGTBH. Namur-Vorsteuerventile. Index Merkmale auf einen Blick MFH MN1H MFXMH MGTBH MGXIAH MGXDH -M- Durchfluß 800 l/min -P- Spannung 12, 24, 42, 48 V DC 24, 42, 48, 110, 230, 240 V AC Für unterschiedliche Ex- Schutzklassen geeignet

Mehr

PROPORTIONEEL DRUKREGELVENTIEL LEIDINGMONTAGE PROPORTIONAL PRESSURE CONTROL VALVE IN-LINE MOUNTING

PROPORTIONEEL DRUKREGELVENTIEL LEIDINGMONTAGE PROPORTIONAL PRESSURE CONTROL VALVE IN-LINE MOUNTING PROPORTIONEEL DRUKREGELVENTIEL LEIDINGMONTAGE PROPORTIONAL PRESSURE CONTROL VALVE IN-LINE MOUNTING Proportional-Druckregelventil Baugröße 04 direkt gesteuert 3-Wege-Funktion minimale Leckage max. 4 l/min

Mehr

Hydraulikventile Industriestandard. Elektronik für Stetig-Wegeventile Serie PWDXXA-40*

Hydraulikventile Industriestandard. Elektronik für Stetig-Wegeventile Serie PWDXXA-40* Hydraulikventile Industriestandard Katalog HY-3500/DE Kenndaten / Bestellschlüssel Parker Elektronikmodule für Tragschienenmontage sind kompakt, schnell zu montieren und über steckbare Schraubanschlüsse

Mehr

Magnetventile VZWF, zwangsgesteuert

Magnetventile VZWF, zwangsgesteuert q/w Weltweit: Stark: Einfach: Festo Kernprogramm Deckt 80% ihrer Automatisierungsaufgaben ab Immer lagerhaltig Festo Qualität zum attraktiven Preis Erleichterte Beschaffung und Lagerhaltung qin 24 h versandbereit

Mehr

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-05, 3/2-, 5/2- und 5/3-Wege G1/8 650 und 750 Nl/min

Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-05, 3/2-, 5/2- und 5/3-Wege G1/8 650 und 750 Nl/min Elektrisch betätigte Ventile Baureihe M-05, 3/2-, 5/2- und 5/3-Wege G1/8 650 und 750 Nl/min Bestellschlüssel Baureihe und Funktion M-05-310-HN-442 Standardspulen HN bei 2 und 4 HN bei 1, 3 und 5 441 12

Mehr

Normventile ISO Lieferübersicht

Normventile ISO Lieferübersicht Normventile ISO 15218 Lieferübersicht Funktion Elektrischer Anschluss Spannung Handhilfsbetätigung Seite/Internet Vorsteuerventil nach ISO 15218 Stecker Stecker Bauform C, nach EN 175301-803 Stecker M12,

Mehr

2/2 Wege Coaxialventil CX06 bis CX09 fremdgesteuert

2/2 Wege Coaxialventil CX06 bis CX09 fremdgesteuert 2/2 Wege Coaxialventil CX06 bis CX09 fremdgesteuert Typenschlüssel (gleichzeitiges Bestellbeispiel) CX06 2/2 F C 2 10 064 100 PV Schaltfunktion Baureihe CX06 = Baureihe CX06 CX07 = Baureihe CX07 CX08 =

Mehr

Vorsteuerventile Typ 3962

Vorsteuerventile Typ 3962 Vorsteuerventile Typ 3962 für Verstärkerventile Typ 3756, Membranventile Typ 3994-0671 und Ventile gemäß ISO 5599/1 mit CNOMO-Anschlussbild Allgemeines Ausführungen Die Vorsteuerventile Typ 3962 werden

Mehr

Vorgesteuerte Magnetventile, NO-, NC-Funktion. Patronenbauweise, Nennweite 3,6 mm, Stromaufnahme 0,6W.

Vorgesteuerte Magnetventile, NO-, NC-Funktion. Patronenbauweise, Nennweite 3,6 mm, Stromaufnahme 0,6W. > /-, 3/-Wegeventile Serie K8B KATALOG > Version 8.7 /-, 3/-Wegeventile Serie K8B Neu Vorgesteuerte Magnetventile, NO-, NC-Funktion. Patronenbauweise, Nennweite 3,6 mm, Stromaufnahme 0,6W. Kompakte Bauweise

Mehr

Wegeventil NG 16 mit elektrohydraulischer Betätigung für Plattenaufbau.

Wegeventil NG 16 mit elektrohydraulischer Betätigung für Plattenaufbau. Wegeventil NG 16 mit elektrohydraulischer Betätigung für Plattenaufbau. Nenndruck 320 bar, Volumenstrom bis 350 l/min Merkmale - Plattenaufbau, Lochbild nach DIN 24340 Form A 16 ISO 4401 und CETOP - RP

Mehr

2/2- und 3/2-Wege- Sitzventile NG 6 direkt gesteuert Anschlussplatte, Anschlussmaße nach DIN und ISO Gewindeanschluss G 3/8 Einsteckausführung

2/2- und 3/2-Wege- Sitzventile NG 6 direkt gesteuert Anschlussplatte, Anschlussmaße nach DIN und ISO Gewindeanschluss G 3/8 Einsteckausführung 2/2- und 3/2-Wege- Sitzventile NG 6 direkt gesteuert Anschlussplatte, Anschlussmaße nach DIN 24 340 und ISO Gewindeanschluss G 3/8 Einsteckausführung PN [p max. ] = 315 bar 7501856.05.01.06 Beschreibung

Mehr

3/2-Wege Magnetventil, direktwirkend, stromlos offen oder geschlosssen

3/2-Wege Magnetventil, direktwirkend, stromlos offen oder geschlosssen 3/2-Wege Magnetventil, direktwirkend, stromlos offen oder geschlosssen Elektrischer Anschluss Gerätesteckdose Form A Mit oder ohne Handnotbetätigung Muffen- und Flanschausführung Impulsausführung optional

Mehr

2-Wege-Einbauventile Serien CE, CP, C. Kenndaten

2-Wege-Einbauventile Serien CE, CP, C. Kenndaten Katalog H11-3500/DE Kenndaten Serien E, P, sind hydraulisch gesteuerte Sitzventile für die kompakte lockinstallation. Slip-in artridge, und orsteuersystem sind entilelemente aus einem aukartensystem, welches

Mehr

Rexroth Hydraulics. Druckreduzierventil, vorgesteuert, Typ 3DR 3DR 10 P 6X Y 00 RD /10.97

Rexroth Hydraulics. Druckreduzierventil, vorgesteuert, Typ 3DR 3DR 10 P 6X Y 00 RD /10.97 RD 26 915/10.97 Ersetzt: 01.97 Druckreduzierventil, vorgesteuert, yp 3DR Nenngröße 10 Serie 6X Maximaler Betriebsdruck 315 bar Maximaler Volumenstrom 120 L/min Inhaltsübersicht H/A/D 5845/97 yp 3DR 10

Mehr

Wegeventil Typ VDH 60EC 4/3

Wegeventil Typ VDH 60EC 4/3 Datenblatt Wegeventil Typ VDH 60EC 4/3 NG 10 Cetop-Flanschmontage (ISO 4401) und Leitungsmontage Anwendung Wegeventile dienen zum Steuern der Durchflußrichtung des Wassers. Die Ventile sind für reines

Mehr