Armierungskleber und Imprägnierharz. Getestet nach EN

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Armierungskleber und Imprägnierharz. Getestet nach EN"

Transkript

1 Produktdatenblatt Ausgabe Version Nr. 8 Sikadur -330 Sikadur -330 Armierungskleber und Imprägnierharz Beschreibung Anwendung Vorteile Atteste Prüfzeugnisse Sikadur -330 ist ein lösemittelfreies, thixotropes, 2-komponentiges Imprägnierharz auf Epoxidharzbasis. Imprägnierharz für SikaWrap -Gewebe, für die Applikation im Trockenverfahren. Armierungskleber für das Verkleben von Sika CarboDur Lamellen auf ebenen Flächen. Leichtes Mischen und einfache Anwendung mit Traufel und Imprägnierroller Hergestellt für die manuelle Verarbeitung Thixotrop: Standfest an Vertikalen und über Kopf Sehr gute Haftung auf vielen Untergründen Hohe mechanische Festigkeiten Kein separater Primer nötig Lösemittelfrei Erfüllt die Anforderungen von: - SOCOTEC (France): Cahier des charges Sika CarboDur, SikaWrap - Road and Bridges Research Institute (Poland): IBDiM No AT/ Getestet nach EN Produktdaten Art Farbton Komp. A (Harz): Weiss Komp. B (Härter): Dunkelgrau Komp. A + B gemischt: Hellgrau Lieferform Vordosierte Einweggebinde (A + B) Gebinde à: 5 kg Palettenlieferung: 450 kg (90 x 5 kg) Nicht vordosierte Gebinde Komp. A: 24 kg Kessel Komp. B: 6 kg Kessel Sikadur /7

2 Lagerung Lagerbedingungen / Haltbarkeit Im ungeöffneten Originalgebinde bei einer Lagertemperatur zwischen +5 C und +25 C: 24 Monate ab Produktionsdatum. Trocken lagern. Vor direkter Sonneneinstrahlung schützen. Technische Daten Chemische Basis Epoxidharz Dichte Komp. A + B gemischt: 1.30 ± 0.1 kg/l (Rohdichte der Mischung bei +23 C) Viskosität Scherkraft: 50/s Thermischer Ausdehnungskoeffizient Temperatur Gebrauchstemperatur Min. -40 C, max. +45 C Mechanische / physikalische Eigenschaften Viskosität +10 C ca. 10'000 mpas +23 C ca. 6'000 mpas +35 C ca. 5'000 mpas 4.5 x 10-5 pro C (Temperaturbereich von -10 C bis +40 C) Zugfestigkeit 30 N/mm 2 (7 Tage bei +23 C) (DIN ) Haftzugfestigkeit Betonbruch (> 4 N/mm 2 ) auf sandgestrahltem Untergrund > 1 Tag (EN ) E-Modul Biegung: 3'800 N/mm 2 (7 Tage bei +23 C) (DIN ) Zug: 4'500 N/mm 2 (7 Tage bei +23 C) (DIN ) Bruchdehnung 0.9 % (7 Tage bei +23 C) Beständigkeit Chemische Beständigkeit Nicht geeignet für chemische Belastungen. Thermische Beständigkeit Wärmeformbeständigkeit (HDT) (ASTM D648) Aushärtungszeit Temperatur HDT 7 Tage +10 C +36 C 7 Tage +23 C +47 C 7 Tage +35 C +53 C 7 Tage: +10 C, plus 7 Tage: +23 C C Wiederholte Einwirkung bis +45 C. Systemdaten Systemaufbau Grundierung: Sikadur -330 Imprägnierharz: Sikadur -330 Verstärkungsgewebe: SikaWrap, Typ nach Anforderung Verarbeitungshinweise Verbrauch / Dosierung Der Verbrauch ist abhängig von der Rauhigkeit des Untergrundes und des Typs des gewählten Verstärkungsgewebe (SikaWrap ). Konsultieren Sie bitte das entsprechende Produktdatenblatt. Richtlinie: kg/m 2 Sikadur /7

3 Untergrundvorbereitung Untergrundbeschaffenheit Verarbeitungsbedingungen / Limiten Der Untergrund muss tragfähig sein und eine genügende Festigkeit aufweisen. Eine minimale Haftzugfestigkeit von 1.0 N/mm 2 ist zwingend. Die Oberfläche muss trocken und frei von allen Verunreinigungen wie Öl, Fett, Altanstrichen und andere Oberflächenbehandlungsmittel sein. Die zu verklebenden Oberflächen müssen eben sein (maximale Absatzgrösse 2 mm pro 0.3 m Länge). Grössere Unebenheiten durch Abschleifen entfernen. Bauteilecken müssen einen Radius von mindestens 10 mm aufweisen (abhängig vom SikaWrap Typ oder entsprechenden Spezifikationen). Gegebenenfalls mit einer Diamantscheibe abschleifen oder mit Sikadur Mörtel auffüllen. Vorbehandlung des Untergrundes durch Sandstrahlen oder Schleifen, Zementhaut, lose und schlecht haftende Teile müssen entfernt werden. Holz muss gehobelt oder geschliffen werden. Bevor Sikadur -330 aufgetragen wird, alle losen Teile und Staub mit einem Industriestaubsauger entfernen. Schwacher Beton/Mauerwerk muss abgetragen werden und Oberflächenschäden wie Lunkern und Hohlräume freigelegt werden. Die zu verklebenden Oberflächen müssen eben sein, mit maximaler Absatzgrösse von 0.5 mm. Grössere Unebenheiten mit Sikadur -41 oder einer Mischung aus Armierungskleber Sikadur -30 und Quarzsand Sikadur -501 (Mischungsverhältnis maximal 1 : 1 Gewichtsteile) reprofilieren. Zur Überprüfung der Haftung Tests ausführen. Untergrundtemperatur Min. +10 C, max. +35 C Lufttemperatur Min. +10 C, max. +35 C Untergrundfeuchtigkeit Taupunkt Verarbeitungsanweisung Risse breiter als 0.25 mm mit Sikadur -52 oder anderem tauglichem Sikadur Injektionsharz verfüllen. 4 % Feuchtigkeitsgehalt Test Methode: Sika -Tramex Meter Kondensation vermeiden! Untergrundtemperatur muss während der Verarbeitung mindestens 3 C über dem Taupunkt liegen. Mischverhältnis Komp. A : Komp. B = 4 : 1 Gewichtsteile Mischzeit Fertigpackung Komp. B vollständig zu Komp. A geben. Mit elektrischem Handrührgerät mindestens 3 Minuten mischen bis in der Masse und am Rand sowie am Boden der Dose keine Farbschlieren mehr sichtbar sind. Mit einer Mischspindel mischen, um möglichst wenig Luft einzuführen (max. 600 U/Min.). Danach in ein geeignetes Gefäss umleeren (umtopfen) und nochmals für 1 Minute mischen. Nur soviel mischen wie innerhalb der Topfzeit verbraucht wird. Nicht vordosierte Grossgebinde Material in den Kesseln gut aufrühren. Komponenten im richtigen Verhältnis dosieren und wie Fertigpackungen in geeignetem Gefäss mischen. Sikadur /7

4 Verarbeitungsmethode / -geräte Vorbereitung Vor der Applikation Untergrundfeuchtigkeit, relative Luftfeuchtigkeit und Taupunkt beachten. Konfektionieren des Gewebes mittels Schere oder Messer und Lineal. Auftragen des Harzes Auftragen des gemischten Harzes Sikadur -330 auf den vorbereiteten Untergrund mittels Zahntraufel, Bürste oder Kelle. Applikation des Gewebes und Laminierung Auflegen des konfektionierten Gewebes in der gewünschten Richtung in das vorbereitete Sikadur Mit dem Sika Imprägnierroller aus Kunststoff das Gewebe sorgfältig in das Harz einlaminieren, parallel zur Faserrichtung, bis dieses zwischen den Faserbündeln austritt. Material mit dem Roller verteilen bis eine homogene Struktur vorliegt. Gerätereinigung Topfzeit Applikation von mehreren Lagen Für zusätzliche Lagen SikaWrap, erneutes Auftragen von Sikadur -330 auf die vorher verarbeitete Fläche nass in nass innerhalb 1 Stunde, Laminierverfahren wiederholen. Falls dies nicht möglich ist, muss vor einer weiteren Beschichtung mindestens 12 Stunden gewartet werden. Als Decklage kann eine weitere Schicht Harz von ca. 0.5 kg/m 2 aufgetragen und als Haftbrücke für zementöse Beschichtungen mit Quarzsand eingesandet werden. Falls als spätere Beschichtung ein Farbanstrich vorgesehen ist, kann die noch frische Harzoberfläche mit einem Traufel abgezogen werden. Überlappungen In Faserrichtung. Überlappungslänge des Gewebes muss mindestens 100 mm betragen (abhängig vom Fasertyp sowie den Spezifikationen). Seitliches Aneinanderreihen Undirektionale Fasern Bei dem Aneinanderreichen von mehreren Gewebebahnen ist keine Überlappung notwendig. Bei mehreren Lagen Nahtstellen verschieben. Multi-direktionale Fasern Überlappung in Faserrichtung muss die Überlappungslänge des Gewebes mindestens 100 mm betragen (abhängig vom Fasertyp sowie den Spezifikationen). Arbeitsgeräte sofort mit Sika Colma -Reiniger reinigen. Erhärtetes Material kann nur noch mechanisch entfernt werden. Temperatur +10 C +35 C Topfzeit ca. 90 Minuten (5 kg) ca. 30 Minuten Offenzeit ca. 60 Minuten (5 kg) ca. 30 Minuten Die Topfzeit beginnt sobald Harz und Härter gemischt werden. Sie ist kürzer bei hohen Temperaturen und länger bei tiefen Temperaturen. Je grösser die gemischte Menge ist, umso kürzer ist die Topfzeit. Um längere Verarbeitungszeiten bei hohen Temperaturen zu erzielen, kann die gemischte Menge in Portionen aufgeteilt werden. Eine weitere Methode ist, die Komponenten vor dem Mischen zu kühlen (nicht unter +5 C). Sikadur /7

5 Wartezeit zwischen den Arbeitsgängen Auf (vor-)gehärtetes Harz Produkt Untergrundtemperatur Minimum Maximum Sikadur -330 auf Sikadur C 24 Stunden +23 C 12 Stunden +35 C 6 Stunden Ausgehärtetes Harz älter als 7 Tage muss mit Sika Colma - Reiniger entfettet und vor der Beschichtung angeschliffen werden. Produkt Untergrundtemperatur Minimum Maximum Weitere Hinweise Sikagard Schutzbeschichtungen auf +10 C 5 Tage +23 C 3 Tage Sikadur C 1 Tage Ausgehärtetes Harz älter als 7 Tage muss mit Sika Colma - Reiniger entfettet und vor der Beschichtung angeschliffen werden. Diese Richtwerte werden beeiflusst durch wechselnde Witterungsbedingungen. Dieses Produkt darf nur durch geschultes Personal verarbeitet werden. Sikadur -330 muss für mindestens 24 Stunden vor Regen geschützt werden. Sicherstellen, dass die Verarbeitung innerhalb der Offenzeit abgeschlossen ist. Aus ästhetischen Gründen und/oder als Schutz kann/muss das SikaWrap Gewebe mit einem Zementüberzug oder einer Schutzbeschichtung überarbeitet werden. Die Auswahl der Schutzbeschichtung hängt von den gegebenen Anforderungen ab. Als UV-Schutzbeschichtung kann Sikagard -550 W Elastic oder Sikagard -675 W ElastoColor verwendet werden. Bei tiefen Temperaturen und/oder hoher Luftfeuchtigkeit kann sich eine leicht klebrige Oberfläche ausbilden. Vor einer Beschichtung oder Applikation von weiteren Gewebelagen auf das ausgehärtete Material (älter als 12 Stunden) muss diese wie folgt entfernt werden: Abwaschen mit einem Wasser getränkten Schwamm oder Abspritzen mit reichlich Wasser. In beiden Fällen muss die Oberfläche trocken gewischt werden, bevor eine neue Lage appliziert wird. Für Applikationen bei kaltem oder heissem Wetter, kann das Material für 24 Stunden bei einer kontrollierten Temperatur gelagert werden, um das Mischen zu erleichtern und die Topfzeit sowie die Applikationslimiten zu optimieren. Die nass in nass Applikation von verschiedenen Lagen muss genau kontrolliert werden um Kriechverhalten, Faltenbildung oder Rutschen des Gewebes während der Aushärtung von Sikadur -330 zu verhindern. Die Anzahl der möglichen Lagen hängt vom SikaWrap Typ ab. Sikadur -Epoxidharze weisen unter Dauerlast nur ein geringes Kriechmass auf. Trotzdem ist dem Kriechen bei der Bemessung Rechnung zu tragen. Für die Bemessung mit Langzeit- und Dauerbelastung sind die angegebenen Festigkeiten auf Bruchniveau auf % zu reduzieren. Die Bemessung hat durch einen Fachingenieur zu erfolgen. Aushärtungsbedingungen Wartezeit bis zur Nutzung Temperatur Vollständig ausgehärtet +10 C 7 Tage +23 C 5 Tage +35 C 2 Tage Diese Richtwerte werden durch wechselnde Witterungsbedingungen beeinflusst. Messwerte Alle in diesem Produktdatenblatt aufgeführten technischen Daten stammen aus Laborversuchen. Von uns nicht beeinflussbare Umstände können zu Abweichungen der effektiven Werte führen. Sikadur /7

6 Länderspezifische Daten Die Angaben in diesem Produktdatenblatt sind gültig für das entsprechende, von der Sika Schweiz AG ausgelieferte Produkt. Bitte berücksichtigen Sie, dass die Angaben in anderen Ländern davon abweichen können, beachten Sie im Ausland das lokale Produktdatenblatt. Wichtige Sicherheitshinweise Für detaillierte Angaben konsultieren Sie bitte das aktuelle Sicherheitsdatenblatt unter Rechtliche Hinweise Die vorstehenden Angaben, insbesondere die Vorschläge für Verarbeitung und Verwendung unserer Produkte, beruhen auf unseren Kenntnissen und Erfahrungen im Normalfall, vorausgesetzt die Produkte wurden sachgerecht gelagert und angewandt. Wegen der unterschiedlichen Materialien, Untergründen und abweichenden Arbeitsbedingungen kann eine Gewährleistung eines Arbeitsergebnisses oder eine Haftung, aus welchem Rechtsverhältnis auch immer, weder aus diesen Hinweisen, noch aus einer mündlichen Beratung begründet werden, es sei denn, dass uns insoweit Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Hierbei hat der Anwender nachzuweisen, dass er schriftlich alle Kenntnisse, die zur sachgemässen und erfolgversprechenden Beurteilung durch Sika erforderlich sind, Sika rechtzeitig und vollständig übermittelt wurden. Der Anwender hat die Produkte auf ihre Eignung für den vorgesehenen Anwendungszweck zu prüfen. Änderungen der Produktspezifikationen bleiben vorbehalten. Schutzrechte Dritter sind zu beachten. Im übrigen gelten unsere jeweiligen Verkaufs- und Lieferbedingungen. Es gilt das jeweils neueste Produktdatenblatt, das von uns angefordert werden sollte. Sikadur /7

7 CE Kennzeichen ) Sika Schweiz AG Tüffenwies 16 CH-8048 Zürich ) 0921-CPD ) EN ) Kleber für Bauzwecke zur Verstärkung mit angeklebten Platten für andere Verwendungszwecke als solche mit geringen Leistungsanforderungen Haftvermögen, Adhesion: ³ 14 N/mm 2 Schrägscherfestigkeit bei: +50 C: ³ 50 N/mm C: ³ 60 N/mm C: ³ 70 N/mm 2 Scherfestigkeit: ³ 12 N/mm 2 Druckfestigkeit: ³ 30 N/mm 2 Schrumpfen, Quellen: 0.1 % Verarbeitbarkeit: 65 Minuten bei +23 C Wasserempfindlichkeit: Bestanden Elastizitätsmodul: ³ 2'000 N/mm 2 Wärmeausdehnungskoeffizient: 100 x 10-6 Glasübergangstemperatur: ³ +40 C Brandverhalten: Dauerhaftigkeit: Freisetzung gefährlicher Substanzen: (entspricht 5.4) Euroklasse E Bestanden Keine 1) Die letzten beiden Ziffern des Jahres in dem die CE-Kennzeichnung angebracht wurde. 2) Erkennungs-Nummer der gemeldeten Stelle. 3) Nummer des EC-Zertifikates. 4) Nummer des Europäischen Standards. Sika Schweiz AG Postfach Tüffenwies 16 CH-8048 Zürich Tel Fax Sikadur /7

Construction. Epoxidharzhaftbrücke. Beschreibung. Atteste

Construction. Epoxidharzhaftbrücke. Beschreibung. Atteste Produktdatenblatt Ausgabe 11.08.2015 Identifikationsnummer 2015/RS Versionsnummer 1 Epoxidharzhaftbrücke Beschreibung ist ein feuchtigkeitsverträglicher, 2-KomponentenHaftvermittler auf Epoxidharzbasis

Mehr

Sikadur -43 HE ist ein 3-komponentiger Kunststoffmörtel auf Epoxidharzbasis, welcher den Anforderungen der EN 1504-3 entspricht.

Sikadur -43 HE ist ein 3-komponentiger Kunststoffmörtel auf Epoxidharzbasis, welcher den Anforderungen der EN 1504-3 entspricht. Produktdatenblatt Ausgabe 20.08.2012 Version Nr. 6 Reparaturmörtel / Stopfmörtel Beschreibung ist ein 3-komponentiger Kunststoffmörtel auf Epoxidharzbasis, welcher den Anforderungen der EN 1504-3 entspricht.

Mehr

Construction. 2-Komponenten Epoxidharzkleber. Beschreibung. Atteste. Produktdatenblatt Ausgabe 07.03.2012 Version Nr. 9 Sikadur -31 CF Normal

Construction. 2-Komponenten Epoxidharzkleber. Beschreibung. Atteste. Produktdatenblatt Ausgabe 07.03.2012 Version Nr. 9 Sikadur -31 CF Normal Produktdatenblatt Ausgabe 07.03.2012 Version Nr. 9 2-Komponenten Epoxidharzkleber Beschreibung ist ein feuchtigkeitsverträglicher, thixotroper, 2-komponentiger Kleber auf Epoxidharzbasis mit speziellen

Mehr

2-Komponenten Klebstoff mit Trinkwasserzulassung. Leichte Verarbeitbarkeit, leichte Mischbarkeit. Auf mattfeuchte Betonflächen applizierbar

2-Komponenten Klebstoff mit Trinkwasserzulassung. Leichte Verarbeitbarkeit, leichte Mischbarkeit. Auf mattfeuchte Betonflächen applizierbar Produktdatenblatt Ausgabe 19.05.2011 Identifikationsnummer 2011/GG Versionsnummer 0 SikaDur -31 DW SikaDur -31 DW 2-Komponenten Klebstoff mit Trinkwasserzulassung SikaDur-31 DW ist ein feuchtigkeitsverträglicher,

Mehr

SikaGrout -314 ist ein zementgebundener, fliessfähiger, expandierender Vergussmörtel, welcher den Anforderungen der EN 1504 entspricht.

SikaGrout -314 ist ein zementgebundener, fliessfähiger, expandierender Vergussmörtel, welcher den Anforderungen der EN 1504 entspricht. Produktdatenblatt Ausgabe 18.04.2012 Version Nr. 4 Hochpräziser, schwindfreier, expandierender R4-Vergussmörtel Beschreibung Anwendung ist ein zementgebundener, fliessfähiger, expandierender Vergussmörtel,

Mehr

Sikadur -12 Pronto ist ein schnellhärtender, selbstverlaufender, 2-komponentiger Reparaturmörtel auf Methacrylatharz-Basis.

Sikadur -12 Pronto ist ein schnellhärtender, selbstverlaufender, 2-komponentiger Reparaturmörtel auf Methacrylatharz-Basis. Produktdatenblatt Ausgabe 22.02.2012 Version Nr. 8 2Komponentiger Schnellreparaturmörtel auf MethacrylatharzBasis Beschreibung Anwendung ist ein schnellhärtender, selbstverlaufender, 2komponentiger Reparaturmörtel

Mehr

Sikagard -950 UV-stabile, farbliche Beschichtung für Sarnafil und Sikaplan Abdichtungsbahnen

Sikagard -950 UV-stabile, farbliche Beschichtung für Sarnafil und Sikaplan Abdichtungsbahnen Produktdatenblatt Ausgabe 09-2015 Identifikationsnummer 02 09 45 07 120 0 000001 Version DE-04 Sikagard -950 UV-stabile, farbliche Beschichtung für Sarnafil und Sikaplan Abdichtungsbahnen Produktbeschreibung

Mehr

Sikadur -Combiflex CF Typ N und Typ R

Sikadur -Combiflex CF Typ N und Typ R Roofing Produktdatenblatt Ausgabe 11-2014 Identifikationsnr. 02 07 03 02 003 0 000002 Version: D 02 Sikadur -Combiflex CF Typ N und Typ R 2-komponentiger Epoxidharzkleber Teil des Sarnafil -Dilatec ER300

Mehr

Construction. Lagerung. Technische Daten. Mechanische / physikalische Eigenschaften. Beständigkeit

Construction. Lagerung. Technische Daten. Mechanische / physikalische Eigenschaften. Beständigkeit Lieferform SikaCor VE Lösung, gelb : 25 kg Eimer SikaCor VE Härter: 1 kg Flasche SikaCor VEL Mehl: 25 kg Sack Sika Textilglasmatte (450 g/m2): Rolle ca. 81 kg Sika Oberflächenvlies (30 g/m2): Rolle ca.

Mehr

Total solid nach Prüfverfahren. Hervorragende Haftung zum Untergrund Kein absacken auch Über Kopf Standfest an der Vertikalen und Über Kopf Styrolfrei

Total solid nach Prüfverfahren. Hervorragende Haftung zum Untergrund Kein absacken auch Über Kopf Standfest an der Vertikalen und Über Kopf Styrolfrei Produktdatenblatt Ausgabe 01.15 Kennziffer: 7127 Sikadur -33 2-K Klebemörtel auf Epoxidharzbasis Produkt - beschreibung Anwendungsgebiete: Thixotrop eingestellter 2-K Kleber auf Epoxidharzbasis in Kartuschen

Mehr

SikaDur Combiflex CF Kleber bzw. SikaDur-31 AT N oder R: Hellgrau

SikaDur Combiflex CF Kleber bzw. SikaDur-31 AT N oder R: Hellgrau Einsatzfähig in einen großen Temperaturbereich Ausgezeichnete Haftung auf zahlreichen Werkstoffen Dauerhaft wasser- und wetterbeständig Klebstoffe mit unterschiedlichen Reaktivitäten lieferbar Wurzelfest

Mehr

Im System zusammen mit Sikafloor -14 Sikafloor -16 Pronto (Versiegelung). Lösemittelfrei. Komp. B Sika -Pronto Hardener: Weisses Pulver

Im System zusammen mit Sikafloor -14 Sikafloor -16 Pronto (Versiegelung). Lösemittelfrei. Komp. B Sika -Pronto Hardener: Weisses Pulver Produktdatenblatt Ausgabe 01.03.2012 Version Nr. 5 2-Komponentige PMMA-Grundierung für Industriefussböden Beschreibung Anwendung ist eine 2-komponentige, schnellhärtende Polymethylmethacrylat-Grundierung.

Mehr

Construction. Wässrige Brandschutzbeschichtung für Stahlbauteile im Innern von Gebäuden F30 und F60. Beschreibung. Produktdaten. Atteste.

Construction. Wässrige Brandschutzbeschichtung für Stahlbauteile im Innern von Gebäuden F30 und F60. Beschreibung. Produktdaten. Atteste. Produktdatenblatt Ausgabe 08.06.2016 Version Nr. 4 Wässrige Brandschutzbeschichtung für Stahlbauteile im Innern von Gebäuden F30 und F60 Beschreibung ist eine wässrige Brandschutzbeschichtung für Stahlbauteile

Mehr

Schnellhärtender, elastischer Parkettklebstoff

Schnellhärtender, elastischer Parkettklebstoff Produktdatenblatt Ausgabe 24.04.2012 Version Nr. 2 Schnellhärtender, elastischer Parkettklebstoff Beschreibung ist ein 1-komponentiger, lösemittelfreier und elastischer Parkettklebstoff mit schnellem Abbindevermögen.

Mehr

Construction. Selbstverlaufende Bodenausgleichsmasse für Schichtstärken von 4-30 mm. Beschreibung. Produktdaten. Atteste. Art

Construction. Selbstverlaufende Bodenausgleichsmasse für Schichtstärken von 4-30 mm. Beschreibung. Produktdaten. Atteste. Art Produktdatenblatt Ausgabe 24.11.2010 Version Nr. 5 Sikafloor Level-30 Sikafloor Level-30 Selbstverlaufende Bodenausgleichsmasse für Schichtstärken von 4-30 mm Beschreibung Anwendung Vorteile Sikafloor

Mehr

PRODUKTDATENBLATT. Sika Abraroc SR PRODUKT- BESCHREIBUNG. Abrasionsbeständiger Reprofiliermörtel

PRODUKTDATENBLATT. Sika Abraroc SR PRODUKT- BESCHREIBUNG. Abrasionsbeständiger Reprofiliermörtel PRODUKTDATENBLATT Sika Abraroc SR Abrasionsbeständiger Reprofiliermörtel PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE ist ein zementgebundener, 1-komponentiger Reprofiliermörtel mit abrasionsbeständigen Zuschlagstoffen,

Mehr

Ableitfähige Vinylester Laminatbeschichtung. SikaCor VEL ist eine glasfaserverstärkte, 2-komponentige Laminatbeschichtung auf Vinylester-Basis.

Ableitfähige Vinylester Laminatbeschichtung. SikaCor VEL ist eine glasfaserverstärkte, 2-komponentige Laminatbeschichtung auf Vinylester-Basis. datenblatt Ausgabe 20.01.2015 Version Nr. 4 Ableitfähige Vinylester Laminatbeschichtung Beschreibung SikaCor VEL ist eine glasfaserverstärkte, 2-komponentige Laminatbeschichtung auf Vinylester-Basis. Anwendung

Mehr

Fugenbänder für Arbeits- und Bewegungsfugen. - DIN Teil 1 - DIN WU Richtlinie des DAfStb. Sika Fugenband Typen AF, DF, A, D: gelb

Fugenbänder für Arbeits- und Bewegungsfugen. - DIN Teil 1 - DIN WU Richtlinie des DAfStb. Sika Fugenband Typen AF, DF, A, D: gelb Produktdatenblatt Ausgabe 30.01.2014 Identifikationsnummer 2014/GG Versionsnummer 0 Fugenbänder für Arbeits- und Bewegungsfugen Beschreibung Sika Fugenbänder sind flexible Fugenbänder aus Weich-PVC zur

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -350 N Elastic

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -350 N Elastic PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -350 N Elastic Geprüfte Schwimm- und Verschleißschicht für Brücken und Parkhausbeschichtung PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE PRÜFUNGEN / ZULASSUNGEN ist

Mehr

2-komponentiges Epoxidharzbindemittel für Grundierung, Egalisierung und Mörtelherstellung

2-komponentiges Epoxidharzbindemittel für Grundierung, Egalisierung und Mörtelherstellung Produktdatenblatt Ausgabe 08.03.2011 Identifikationsnummer 2011/RS Versionsnummer 2 SikaFloor -156 SikaFloor -156 2-komponentiges Epoxidharzbindemittel für Grundierung, Egalisierung und Mörtelherstellung

Mehr

1-komponentige, tranparente PUR-Versiegelung. UV-stabil - nicht vergilbend. Gute Witterungsstabilität. Abriebfest. Elastisch und rissüberbrückend

1-komponentige, tranparente PUR-Versiegelung. UV-stabil - nicht vergilbend. Gute Witterungsstabilität. Abriebfest. Elastisch und rissüberbrückend Produktdatenblatt Ausgabe 15.03.2011 Identifikationsnummer 2011/RS Versionsnummer 0 SikaFloor -416 SikaFloor -416 1-komponentige, tranparente PUR-Versiegelung ist eine lösemittelhaltige, 1-komponentige,

Mehr

Schnellhärtender, leistungsstarker Montage-Klebstoff

Schnellhärtender, leistungsstarker Montage-Klebstoff Produktdatenblatt Gültig ab 31.05.11 Kennziffer: 7202 SikaBond Q-180 Schnellhärtender, leistungsstarker Montage-Klebstoff Construction Produktbeschreibung Anwendungsgebiete: Produktmerkmale/ Vorteile:

Mehr

FOAMGLAS -Platten T 4 sind:

FOAMGLAS -Platten T 4 sind: FOAMGLAS -Platten T 4 1. Beschreibung und Anwendungsbereich FOAMGLAS -Platten T 4 werden aus natürlichen, nahezu unbegrenzt vorkommenden Rohstoffen (Sand, Dolomit, Kalk) hergestellt. Der Dämmstoff enthält

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikagard -183 W CR

PRODUKTDATENBLATT Sikagard -183 W CR PRODUKTDATENBLATT Sikagard -183 W CR Wässrige, pigmentierte, 2-komponenten-Epoxidharz-Versiegelung PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE ist eine hochwertige, wässrige, farbige, 2-komponen

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor Gewässerschutz-System 390 N

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor Gewässerschutz-System 390 N PRODUKTDATENBLATT Sikafloor Gewässerschutz-System 390 N Chemisch hoch beständiges Beschichtungssystem gemäß WHG und TRwS 786 PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE PRÜFUNGEN / ZULASSUNGEN

Mehr

Faserarmiert Minimale Staubentwicklung während des Anmischens Selbstverlaufend. Pumpfähig Schichtdicken 3-15 mm

Faserarmiert Minimale Staubentwicklung während des Anmischens Selbstverlaufend. Pumpfähig Schichtdicken 3-15 mm Kunststoffvergütete, Construction PARAT 104 FA ist eine kunststoffvergütete, faserarmierte Ausgleichsmasse beschreibung mit minimaler Staubentwicklung für den Einsatz auf formstabilen Holzböden und anderen

Mehr

VERARBEITUNGSRICHTLINIE Sikaplan WP 2110, Sikaplan WT 1200 XX CF, SikaForce 7720 Vollflächig verklebte Kunststoff Dichtungsbahnen

VERARBEITUNGSRICHTLINIE Sikaplan WP 2110, Sikaplan WT 1200 XX CF, SikaForce 7720 Vollflächig verklebte Kunststoff Dichtungsbahnen VERARBEITUNGSRICHTLINIE Sikaplan WP 2110, Sikaplan WT 1200 XX CF, Vollflächig verklebte Kunststoff Dichtungsbahnen 01.12.2014 / V3.0 / SIKA SCHWEIZ AG / RNG INHALTSVERZEICHNIS 1 EINLEITUNG 3 2 PPRODUKTE

Mehr

Lösemittelfreier, niedrig viskoser, elastischer Klebstoff für Holzbodenbeläge

Lösemittelfreier, niedrig viskoser, elastischer Klebstoff für Holzbodenbeläge Produktdatenblatt Ausgabe 24.04.2012 Version Nr. 10 Lösemittelfreier, niedrig viskoser, elastischer Klebstoff für Holzbodenbeläge Beschreibung ist ein 1-komponentiger, lösemittelfreier, elastischer Klebstoff

Mehr

Nr. 0203020400100000801026

Nr. 0203020400100000801026 EN 998-1:2010 LEISTUNGSERKLÄRUNG GEMÄSS ANHANG III DER VERORDNUNG (EU) NR. 305/2011 Nr. 1 EINDEUTIGER KENNCODE DES PRODUKTES: 2 VERWENDUNGSZWECK(E): EN 998-1:2010 Putzmörtel Mauermörtel 3 HERSTELLER: Sika

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -210 PurCem

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -210 PurCem PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -210 PurCem Polyurethanvergüteter Belag für mittlere Belastungen in Schichtdicken 3 6 mm PRODUKT- BESCHREIBUNG ist ein selbstverlaufender 3-komponentiger, polyurethan-vergüteter

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -390 N

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -390 N PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -390 N Chemisch beständige, elastifizierte PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE PRÜFUNGEN / ZULASSUNGEN Elastifizierte, 2-komponentige Epoxidharzbeschichtung

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikalastic -842 BG

PRODUKTDATENBLATT Sikalastic -842 BG PRODUKTDATENBLATT Sikalastic -842 BG Polyurea-Flüssigkunststoffabdichtung PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE PRÜFUNGEN / ZULASSUNGEN PRODUKTDATEN FARBTON GEBINDEGRÖSSE LAGERFÄHIGKEIT

Mehr

DELO-DUOPOX AD895 Universeller 2k-Epoxidharz-Klebstoff, raumtemperaturhärtend, mittelviskos, gefüllt

DELO-DUOPOX AD895 Universeller 2k-Epoxidharz-Klebstoff, raumtemperaturhärtend, mittelviskos, gefüllt DELO-DUOPOX AD895 Universeller 2k-Epoxidharz-Klebstoff, raumtemperaturhärtend, mittelviskos, gefüllt Basis - Epoxidharz-Klebstoff - zweikomponentig - nonylphenolfreies Produkt Verwendung - hochfester Konstruktionsklebstoff

Mehr

Sikasil SG-20 ist ein professioneller Silikondichtstoff speziell zum Abdichten, Kleben und Reparieren im Hochbau.

Sikasil SG-20 ist ein professioneller Silikondichtstoff speziell zum Abdichten, Kleben und Reparieren im Hochbau. Produktdatenblatt Ausgabe 14.02.2012 Version Nr. 4 Hochwertiger 1-komponentiger Silikon Kleb- und Dichtstoff für Glasfassaden Beschreibung Anwendung ist ein verarbeitungsfertiger, standfester, neutralvernetzender,

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sika MonoTop -602 NEU / -603 NEU

PRODUKTDATENBLATT Sika MonoTop -602 NEU / -603 NEU PRODUKTDATENBLATT Sika MonoTop -602 NEU / -603 NEU Haftmörtel / Grobmörtel PRODUKT- BESCHREIBUNG Betoninstandsetzungssystem nach ZTV-ING, Teil 3, Abschnitt 4. Sika MonoTop-602 NEU Haftmörtel: 1-komponentiges

Mehr

T E C H N I S C H E I N F O R M A T I O N BEST-PU 1505

T E C H N I S C H E I N F O R M A T I O N BEST-PU 1505 T E C H N I S C H E I N F O R M A T I O N BEST-PU 1505 BEST-PU 1505 ist ein thixotroper, geruchsloser, schwarzer Zweikomponentenkleber auf Polyurethanbasis, der bei Raumtemperatur polymerisiert und der

Mehr

Sikadur-Combiflex SG System

Sikadur-Combiflex SG System PRODUKTDATENBLATT Sikadur-Combiflex SG System Hochwertiges Fugenabdichtungssystem für den Trinkwasserbereich PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE PRÜFUNGEN / ZULASSUNGEN Das ist ein

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sika MonoTop -613

PRODUKTDATENBLATT Sika MonoTop -613 PRODUKTDATENBLATT Sika MonoTop -613 Reparaturmörtel PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE PRÜFUNGEN / ZULASSUNGEN PRODUKTDATEN FARBTON GEBINDEGRÖSSE LAGERFÄHIGKEIT LAGERBEDINGUNGEN Zementgebundener,

Mehr

ConstructionBeschreibung. Construction. ECC-Feinspachtel

ConstructionBeschreibung. Construction. ECC-Feinspachtel Produktdatenblatt Ausgabe 06.07.2011 Identifikationsnummer 2011/MJ Versionsnummer 0 SikaGard -720 EpoCem SikaGard -720 EpoCem ECC-Feinspachtel SikaGard-720 EpoCem ist ein 3-komponentiger, epoxidharzvergüteter

Mehr

Construction. Hochreaktive Polyurea-Flüssigkunststoffabdichtung. Beschreibung. Produktdaten. Atteste. Art

Construction. Hochreaktive Polyurea-Flüssigkunststoffabdichtung. Beschreibung. Produktdaten. Atteste. Art Produktdatenblatt Ausgabe 24.11.2015 Version Nr. 9 Hochreaktive Polyurea-Flüssigkunststoffabdichtung Beschreibung ist ein 2-komponentiger, schnell härtender, abrasionsbeständiger, reiner Polyurea zur Herstellung

Mehr

Selbstverlaufend. Spannungs- und Schwindarm. Begehbar nach 4 Stunden (+20 C) Pumpfähig. Casein- und formaldehydfrei. Brandklasse Euroclass A1

Selbstverlaufend. Spannungs- und Schwindarm. Begehbar nach 4 Stunden (+20 C) Pumpfähig. Casein- und formaldehydfrei. Brandklasse Euroclass A1 Produktdatenblatt Ausgabe 03.05.2011 Identifikationsnummer 2011/PM_Z Versionsnummer 1 SikaFloor Level-30 Color SikaFloor Level-30 Color Selbstverlaufende, mineralische, farbige Nivelliermasse für dekorative

Mehr

Technisches Merkblatt StoPur KV

Technisches Merkblatt StoPur KV PUR Versiegelung, konduktiv leitfähig, lösemittelhaltig Charakteristik Anwendung innen für mechanisch und chemisch gering beanspruchte Bodenflächen elektrisch leitfähige Versiegelung Eigenschaften erfüllt

Mehr

Technisches Merkblatt StoDivers P 105

Technisches Merkblatt StoDivers P 105 Polymerdispersion für Bodenbeschichtungen, hochglänzend metallisiert Charakteristik Anwendung innen auf Bodenflächen für die Einpflege aller glänzenden Sto-Bodenbeschichtungssysteme ergibt einen hochglänzenden,

Mehr

Hochdekoratives, selbstverlaufendes, emissionsarmes Beschichtungssystem mit Granit-Effekt für den Innenbereich

Hochdekoratives, selbstverlaufendes, emissionsarmes Beschichtungssystem mit Granit-Effekt für den Innenbereich PRODUKTDATENBLATT Sika DecoFloor Hochdekoratives, selbstverlaufendes, emissionsarmes Beschichtungssystem mit Granit-Effekt für den Innenbereich PRODUKT- BESCHREIBUNG ist ein hochdekoratives, selbstverlaufendes

Mehr

Systemdatenblatt BASWAphon Classic. Ausgabe 2012 / 1

Systemdatenblatt BASWAphon Classic. Ausgabe 2012 / 1 Systemdatenblatt BASWAphon Clsic Ausgabe 2012 / 1 Inhalt 1 Anwendung 2 Systemproil 3 Systemaubau 4 Systemstärken 5 Systemgewichte 6 Systemmesswerte 7 Installationszeit 8 Oberlächenschutz / Reinigung /

Mehr

3 Scotch-Grip 7434 Dispersionsklebstoff für niederenergetische Kunststoffe

3 Scotch-Grip 7434 Dispersionsklebstoff für niederenergetische Kunststoffe Produkt-Information 01/98 Beschreibung: 7434 ist ein Dispersionsklebstoff mit ausgezeichneter Haftung auf Kunststoffen (inkl. Polyäthylen und Polypropylen), und vielen anderen Oberflächen wie EPDM, Gummi,

Mehr

Construction. Quellendes Injektionssystem für die Fugenabdichtung. Beschreibung. Produktdaten. Atteste. Art. Lagerung

Construction. Quellendes Injektionssystem für die Fugenabdichtung. Beschreibung. Produktdaten. Atteste. Art. Lagerung Produktdatenblatt Ausgabe 14.04.2011 Version Nr. 6 Sika Injectoflex -System Typ DI-1 Sika Injectoflex -System Typ DI-1 Quellendes Injektionssystem für die Fugenabdichtung Beschreibung Anwendung Vorteile

Mehr

Werkstoffbeschreibung

Werkstoffbeschreibung Grund LF 832 lösemittelfreies, transparentes Grundierharz im Floortec PUR-Beschichtungssystem sowie unter Dickschicht LF 834 Eigenschaften Lösemittelfreies, zweikomponentiges niedrigviskoses Epoxidharz

Mehr

DELO-DUOPOX AD897 Universeller 2k-Epoxidharz-Klebstoff, raumtemperaturhärtend, hochviskos, gefüllt

DELO-DUOPOX AD897 Universeller 2k-Epoxidharz-Klebstoff, raumtemperaturhärtend, hochviskos, gefüllt DELO-DUOPOX AD897 Universeller 2k-Epoxidharz-Klebstoff, raumtemperaturhärtend, hochviskos, gefüllt Basis - Epoxidharz-Klebstoff - zweikomponentig - nonylphenolfreies Produkt Verwendung - zum Verspachteln

Mehr

Systemdatenblatt BASWAphon Base. Ausgabe 2012 / 1

Systemdatenblatt BASWAphon Base. Ausgabe 2012 / 1 Systemdatenblatt BASWAphon Be Ausgabe 2012 / 1 Inhalt 1 Anwendung 2 Systemproil 3 Systemaubau 4 Systemstärken 5 Systemgewichte 6 Systemmesswerte 7 Installationszeit 8 Oberlächenschutz / Reinigung / Reparaturen

Mehr

DELOMONOPOX AD286 warmhärtend, Konstruktionsklebstoff

DELOMONOPOX AD286 warmhärtend, Konstruktionsklebstoff DELOMONOPOX AD286 warmhärtend, Konstruktionsklebstoff Basis - Epoxidharz, Konstruktionsklebstoff - einkomponentig, warmhärtend, gefüllt, thixotrop Verwendung - für Verklebungen von allen Metallen, temperaturbeständigen

Mehr

LEISTUNGSERKLÄRUNG. Sikafloor-305 W ESD. 1 EINDEUTIGER KENNCODE des Produkttyps:

LEISTUNGSERKLÄRUNG. Sikafloor-305 W ESD. 1 EINDEUTIGER KENNCODE des Produkttyps: LEISTUNGSERKLÄRUNG 0208120600300000051008 1 EINDEUTIGER KENNCODE des Produkttyps: 2 VERWENDUNGSZWECK oder vorgesehene Verwendungszwecke des Bauprodukts gemäß der anwendbaren harmonisierten technischen

Mehr

Leistungserklärung. Leistungserklärung. Sikafloor-235 ESD EN 13813: Produkttyp Eindeutiger Kenncode des Produkttyps: Sikafloor-235 ESD

Leistungserklärung. Leistungserklärung. Sikafloor-235 ESD EN 13813: Produkttyp Eindeutiger Kenncode des Produkttyps: Sikafloor-235 ESD Flooring Auflage 01.07.2013 Kennnummer Ausgabe EN 1504-2: 2004 08 0921 EN 13813: 2002 EN 13813:2002 1. Produkttyp Eindeutiger Kenncode des Produkttyps: 2. Typ Chargen- oder Seriennummer oder ein anderes

Mehr

MasterEmaco T K-Reparaturmörtel auf Acrylatbasis, tieftemperatur- und schnellhärtend, für Schichtstärken von 5 30 mm. Bisher: Emaco APS T 2040

MasterEmaco T K-Reparaturmörtel auf Acrylatbasis, tieftemperatur- und schnellhärtend, für Schichtstärken von 5 30 mm. Bisher: Emaco APS T 2040 MATERIALBESCHREIBUNG MasterEmaco T 2040 ist ein polymergebundener, schnell erhärtender 3-komponentiger Reparaturmörtel. ANWENDUNGSBEREICHE MasterEmaco T 2040 wird bei partiellen Instandsetzungen von zementgebundenen

Mehr

DURIMENT Betonreparaturmörtel PCC GK 1

DURIMENT Betonreparaturmörtel PCC GK 1 DURIMENT Betonreparaturmörtel PCC GK 1 Produkt DURIMENT Betonreparaturmörtel PCC GK 1 (BRM/1) ist ein werksgemischter, einkomponentiger, hydraulisch erhärtender, polymermodifizierter, schwindarmer Trockenfertigmörtel

Mehr

Oberflächenveredelung mit Carbon

Oberflächenveredelung mit Carbon Oberflächenveredelung mit Carbon Die Oberflächenveredelung ist mit etwas handwerklichem Können gar nicht so schwer. Die Teile sollten unter optimalen Bedingungen verarbeitet werden, d.h. Material und Raumtemperatur

Mehr

Mapefloor Parking System. Abdichtungssysteme für Verkehrsflächen

Mapefloor Parking System. Abdichtungssysteme für Verkehrsflächen Mapefloor Parking System Abdichtungssysteme für Verkehrsflächen Anwendungsbeispiele der Mapefloor Parking Systems Eine Bodenplatte, welche von Fahrzeugen befahren wird und durch Abrieb oder chemische Einflüsse

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -262 AS N

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -262 AS N PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -262 AS N Elektrostatisch ableitfähige, farbige, optisch anspruchsvolle Beschichtung PRODUKT- BESCHREIBUNG Elektrostatisch ableitfähige, 2-komponentige Epoxidharzbeschichtung.

Mehr

Flüssiger Zementestrich - Austrocknungsbeschleuniger

Flüssiger Zementestrich - Austrocknungsbeschleuniger Produktdatenblatt Ausgabe 15.07.2014 Version Nr. 3 Flüssiger Zementestrich - Austrocknungsbeschleuniger Beschreibung Anwendung wird zur Beschleunigung der Austrocknung von Zementestrichen (CT) sowie zur

Mehr

WEVOPUR 403 FL PU-Vergussmasse

WEVOPUR 403 FL PU-Vergussmasse WEVOPUR 403 FL PU-Vergussmasse Beschreibung Lösungsmittelfreies Elektro-Gießharzsystem auf Polyurethanbasis. Eigenschaften Der ausgehärtete Formstoff weist ein hervorragendes Temperaturwechselverhalten

Mehr

Dr. LIETZ MARKETING SERVICES GmbH

Dr. LIETZ MARKETING SERVICES GmbH TECHNISCHE INFORMATION: POLYPROFIL Eigenschaften: Verarbeitung: POLYPROFIL - Leisten sind aus einem Epoxidharzmörtel vorgefertigte Profile. Sie zeichnen sich durch hohe Festigkeit und leichte Verarbeitbarkeit

Mehr

Verlegeanleitung für. Flüssigkunststoff. Produkte und Leistungen der swisspor-gruppe

Verlegeanleitung für. Flüssigkunststoff. Produkte und Leistungen der swisspor-gruppe Verlegeanleitung für Flüssigkunststoff Produkte und Leistungen der swisspor-gruppe Inhaltsverzeichnis BIKUCOAT-PUR Komponenten 3 Verarbeitung winkelförmiger Anschluss 4 Verarbeitung Deckstreifen-Abschluss

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sika Poxitar F

PRODUKTDATENBLATT Sika Poxitar F PRODUKTDATENBLATT Epoxidharz-Anthracenöl-Kombination Robuste Beschichtung für Beton und Stahl PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE Widerstandsfähiger lösemittelarmer 2-Komponenten-Beschichtungsstoff

Mehr

LOSE VERLEGUNG VON BETONWERKSTEIN- & NATURSTEINPLATTEN DIE INNOVATIVE LÖSUNG VON MAPEI

LOSE VERLEGUNG VON BETONWERKSTEIN- & NATURSTEINPLATTEN DIE INNOVATIVE LÖSUNG VON MAPEI LOSE VERLEGUNG VON BETONWERKSTEIN- & NATURSTEINPLATTEN DIE INNOVATIVE LÖSUNG VON MAPEI Innovation kann so einfach sein. Perfektionieren Sie die lose Verlegung von Betonwerkstein- und Natursteinplatten.

Mehr

Technisches Datenblatt Nr

Technisches Datenblatt Nr Technisches Datenblatt Nr. 3.12.4 Pipe Plug Pipe Plug wird verwendet, um Wasser Lecks in Rohren und Leitungen, Kabel Rohren und durchgängen schnell und zuverlässig stoppen zu können. 1Kit besteht aus einem

Mehr

Technisches Merkblatt Metylan TG Power Granulat

Technisches Merkblatt Metylan TG Power Granulat Tapetenkleister Charakteristik Anwendung innen für Vlies- Relieftapeten mit glattem Rücken, Papier- und Raufasertapeten für Standard-Verklebungen ideal für den Einsatz in Tapeziergeräten auf Wand- und

Mehr

SCHNELL EINFACH SAUBER

SCHNELL EINFACH SAUBER DER UMWELT ZU LIEBE! VARIOSTONE - der optimale und dauerhafte Fugenschutz Fugensand auf Polymerbasis SCHNELL EINFACH SAUBER Stoppt Unkrautbewuchs Kein Ameisenbefall ENTDECKEN SIE VARIOSTONE - DER OPTIMALE

Mehr

Construction. Hochreaktive Polyurea-Flüssigkunststoffabdichtung. Beschreibung. Atteste

Construction. Hochreaktive Polyurea-Flüssigkunststoffabdichtung. Beschreibung. Atteste datenblatt Ausgabe 24.11.2015 Version Nr. 3 Hochreaktive Polyurea-Flüssigkunststoffabdichtung Beschreibung ist ein 2-komponentiger, lösemittelfreier, schnell härtender, abrasionsbeständiger, reiner Polyurea

Mehr

Technisches Merkblatt StoPox Mörtel standfest

Technisches Merkblatt StoPox Mörtel standfest EP Mörtel, Schichtdicke 4-20 mm Charakteristik Anwendung als Betonersatz zur Instandsetzung von Betontragwerken (Beton und Stahlbeton) Einsatz als Verbundestrich in Innenräumen zur Egalisierung des Untergrundes

Mehr

CEMdicht 3 in 1. Technisches Datenblatt. System-Dichtschlämme 3 in 1. Produkteigenschaften:

CEMdicht 3 in 1. Technisches Datenblatt. System-Dichtschlämme 3 in 1. Produkteigenschaften: Technisches Datenblatt CEMdicht 3 in 1 System-Dichtschlämme 3 in 1 Produkteigenschaften: Die CEMdicht 3 in 1 Dichtschlämme (DS) beinhaltet ein System aus 3 Komponenten. Das System 3 in 1 bedeutet 1 Pulver

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikagard -550 W Elastic

PRODUKTDATENBLATT Sikagard -550 W Elastic PRODUKTDATENBLATT Sikagard -550 W Elastic Risseüberbrückender Schutzanstrich für Sichtbeton PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE PRÜFUNGEN / ZULASSUNGEN ist eine plastisch-elastische,1-komponentige

Mehr

SCHREINER LERN-APP: « LACKE»

SCHREINER LERN-APP: « LACKE» Nach welchen zwei Grundprinzipien trocknen Lacke aus? Wie unterscheiden sich physikalisch und chemisch trocknende Lacke beim Aushärten? Wie heissen die drei Arten, mit denen in der Kunststoffchemie Moleküle

Mehr

HEMPEL HEMPEL HIGH PROTECT. Product Data Sheet

HEMPEL HEMPEL HIGH PROTECT. Product Data Sheet HIGH PROTECT CHARAKTERISTIK HIGH PROTECT ist ein 2-Komponenten, amingehärteter Epoxy-Dickschichtprimer. HIGH PROTECT enthält k e i n e Lösemittel. Dieser Epoxy-Primer kann aufgrund der fehlenden Lösemittel

Mehr

Fasern für Beton, Mörtel und Estriche. Innovation & Consistency. since 1910

Fasern für Beton, Mörtel und Estriche. Innovation & Consistency. since 1910 Fasern für Beton, Mörtel und Estriche Innovation & Consistency since 1910 SikaFiber Kunststoff-Fasern Entdecken Sie die Möglichkeiten Die Produkte der SikaFiber -Reihe geben dem Beton in vielerlei Hinsicht

Mehr

Verarbeitungshinweise

Verarbeitungshinweise Verarbeitungshinweise Oberflächenvorbehandlung Tragfähigen, staub- und fettfreien Untergrund herstellen. Der Untergrund muss ausreichend tragfähig und frei von Trennmitteln sowie losen Partikeln sein.

Mehr

Gebrauchsanweisung. Versiegelung. resinence. Versiegeln. Transparente Versiegelung Lack - Spiegeleffekt Möbel und Arbeitsplatten

Gebrauchsanweisung. Versiegelung. resinence. Versiegeln. Transparente Versiegelung Lack - Spiegeleffekt Möbel und Arbeitsplatten Gebrauchsanweisung resinence Versiegelung Transparente Versiegelung Lack - Spiegeleffekt Möbel und Arbeitsplatten Versiegeln Eigenschaften Vorbereitung des Materials Résinence Versiegelung Lackeffekt ist

Mehr

Pultrudierte CFK-Lamellen für die Bauteilverstärkung

Pultrudierte CFK-Lamellen für die Bauteilverstärkung Produktdatenblatt Ausgabe 27.03.2009 Identifikationsnummer 2009 Versionsnummer 2 Sika CarboDur Lamellen Sika CarboDur Lamellen Pultrudierte CFK-Lamellen für die Bauteilverstärkung Sika CarboDur Lamellen

Mehr

RAKU-TOOL Close Contour Paste RAMPF Tooling GmbH & Co. KG I Close Contour Paste I P. Hochwald/P. Celinski I13.05.

RAKU-TOOL Close Contour Paste RAMPF Tooling GmbH & Co. KG I Close Contour Paste I P. Hochwald/P. Celinski I13.05. RAKU-TOOL Close Contour Paste RAMPF Tooling GmbH & Co. KG I Close Contour Paste I P. Hochwald/P. Celinski I13.05.2008 I Folie 1 Wir finden Lösungen für Ihre Anwendungen ganz einfach mit RAKU-TOOL. Inhalt»

Mehr

PRODUKTDATENBLATT SikaDecor -801 Nature

PRODUKTDATENBLATT SikaDecor -801 Nature PRODUKTDATENBLATT SikaDecor -801 Nature Dekorativer, farbiger Mikrozement Effektspachtel PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE PRÜFUNGEN / ZULASSUNGEN ist ein 2-Komponenten-Spachtel auf

Mehr

2K Premium Füller P /-5705/-5707

2K Premium Füller P /-5705/-5707 Produktdatenblatt VOC-konform H5670V November 2014 Diese Produkte sind nur für den fachmännischen Gebrauch bestimmt 2K Premium Füller P565-5701/-5705/-5707 Produkte Beschreibung P565-5701 Premium Füller

Mehr

MUSTERLEISTUNGSBESCHREIBUNG

MUSTERLEISTUNGSBESCHREIBUNG MUSTERLEISTUNGSBESCHREIBUNG Wiederaufnehmbare Parkettbeläge ohne Spachtelung auf Okalift SuperChange Gewebe Bauvorhaben: Ort: Bauherr: Bauausführung: Unternehmer: Allgemeine Hinweise Okalift SuperChange

Mehr

Anleitung für Bodenbeschichtung auf Betonboden mit MIPA 2K Epoxidharz-Bodenfarbe auf Wasserbasis

Anleitung für Bodenbeschichtung auf Betonboden mit MIPA 2K Epoxidharz-Bodenfarbe auf Wasserbasis MIPA WBS 2K-Epoxidharz Fußbodenfarbe ist eine hochabriebfeste, chemikalienbeständige 2K-Fußbodenbeschichtung, für mineralische Untergründe im Innenbereich. Zur Beschichtung von Fußböden in Garagen, Werkstätten,

Mehr

Construction. (ehemals Sika Elastomastic TF) 2-K-EP-PUR-Hybrid Flüssigkunststoff. Beschreibung. Produktdaten. Art

Construction. (ehemals Sika Elastomastic TF) 2-K-EP-PUR-Hybrid Flüssigkunststoff. Beschreibung. Produktdaten. Art Produktdatenblatt Ausgabe 26.11.2014 Identifikationsnummer HB Versionsnummer 2 (ehemals Sika Elastomastic TF) 2-K-EP-PUR-Hybrid Flüssigkunststoff Beschreibung Anwendung Reaktionshärtender, dickschichtiger

Mehr

Weproof WU-Beton Fugenabdichtungssystem (mit abp)

Weproof WU-Beton Fugenabdichtungssystem (mit abp) Kurzbeschreibung Das ist ein hochwertiges, vliesarmiertes und dauerhaft hochflexibles Abdichtungssystem für die sichere Abdichtung von Arbeits-, Sollriss- und Dehnfugen bei wasserundurchlässigen Betonbauteilen

Mehr

Technischer Bericht PolymerMetall

Technischer Bericht PolymerMetall Technischer Bericht PolymerMetall TEC-# 006 Mikroskopaufnahmen, Direct-MM-Bonding, Verbund auf verunreinigten Untergründen, Druckdichtigkeitsuntersuchungen Verwendete Produkte MM-metall ol-stahlkeramik

Mehr

Gebrauchsanweisung. resinence. Versiegelung. Schutzharzlack transparent Matt, seidenmatt und glänzend Für alle Untergründe.

Gebrauchsanweisung. resinence. Versiegelung. Schutzharzlack transparent Matt, seidenmatt und glänzend Für alle Untergründe. Gebrauchsanweisung resinence Versiegelung Schutzharzlack transparent Matt, seidenmatt und glänzend Für alle Untergründe Versiegeln Eigenschaften Résinence Versiegelung ist ein Zwei-Komponenten-Kunstharz

Mehr

Technisches Merkblatt Spectral KLAR 565 Zweikomponenten-Klarlack VHS VERWANDTE PRODUKTE. Härter kurz, standardmäßig, lang, extra lang

Technisches Merkblatt Spectral KLAR 565 Zweikomponenten-Klarlack VHS VERWANDTE PRODUKTE. Härter kurz, standardmäßig, lang, extra lang Zweikomponenten-Klarlack VHS Spectral PLAST 775 Spectral EXTRA 895 VERWANDTE PRODUKTE Klarlack VHS Härter kurz, standardmäßig, lang, extra lang Elastifizierer Beispritzverdünnung EIGENSCHAFTEN Sehr kurze

Mehr

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -169

PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -169 PRODUKTDATENBLATT Sikafloor -169 Vergilbungsarmes, transparentes Bindemittel für Colorquarzbeläge und Versiegelungen PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE ist ein vergilbungsarmes, niedrigviskoses,

Mehr

Weproof WU-Beton Fugenabdichtungssystem (mit abp)

Weproof WU-Beton Fugenabdichtungssystem (mit abp) S Kurzbeschreibung Das ist ein hochwertiges, vliesarmiertes und dauerhaft hochflexibles Abdichtungssystem für die sichere Abdichtung von Arbeits-, Sollriss- und Dehnfugen bei wasserundurchlässigen Betonbauteilen

Mehr

TECHNISCHES DATENBLATT

TECHNISCHES DATENBLATT Unterputz aus Wanlin-Rohlehm Zusammensetzung des Putzes Sand, Wanlin-Rohlehm, Strohhäcksel. Verpackung und Lagerung Argibase Putz ist in zwei Ausführungen erhältlich: trocken (Argibase-D) oder erdfeucht

Mehr

PRODUKTDATENBLATT SikaCor NCG Base Coat

PRODUKTDATENBLATT SikaCor NCG Base Coat PRODUKTDATENBLATT Zinkstaub- und eisenglimmerhaltige Epoxidharz Grundbeschichtung PRODUKT- BESCHREIBUNG ANWENDUNGSGEBIETE PRODUKTMERKMALE SikaCor NCG Base Coat ist eine besonders lösemittelarme, schnellhärtende,

Mehr

NEU! ELASTISCHE DICHTMASSE KLEINE UNEBENHEITEN

NEU! ELASTISCHE DICHTMASSE KLEINE UNEBENHEITEN NEU! ELASTISCHE DICHTMASSE KLEINE UNEBENHEITEN HIRNHOLZ GLASVLIES SYSTEM DRY SHIELD TM SK: Ein exklusives 2-in-1-Produkt! Mit DRY SHIELD TM SK hat man wirklich ein exklusives 2-in-1-Produkt in den Händen.

Mehr

Gartenmöbel - Behandlung und Pflege

Gartenmöbel - Behandlung und Pflege Gartenmöbel - Behandlung und Pflege Rattan Möbel Handgefertigte Rattanlook Möbel werden aus speziellen Kunststofffasern geflochten, die für den Freizeit- und Wintergartenbereich entwickelt wurden. Als

Mehr

Technisches Merkblatt StoPur BB 100

Technisches Merkblatt StoPur BB 100 PUR Bodenbeschichtung, optisch hochwertig, emissionsarm Charakteristik Anwendung innen als farbige Bodenbeschichtung mit gestalterischem Anspruch auf zementgebundene Untergründe auf harte Gussasphaltestriche

Mehr

VERARBEITUNGSRICHTLINIE Schweissen Sika Fugenbänder

VERARBEITUNGSRICHTLINIE Schweissen Sika Fugenbänder VERARBEITUNGSRICHTLINIE Schweissen 10.03.2014 / 1 / SIKA SCHWEIZ AG / RAHEL NÄGELI SPEZIALISTEN INHALT 1 Ziel 3 2 Fugenbandspezifikation 3 2.1 Werkstoffe 3 3 Bandverbindungen durch thermisches Schweissen

Mehr

PRODUKTDATENBLATT SikaCor EG-5

PRODUKTDATENBLATT SikaCor EG-5 PRODUKTDATENBLATT Optisch ansprechende Acryl-PUR-Deckbeschichtung PRODUKT- BESCHREIBUNG SikaCor EG-5 ist eine 2-komponentige, seidenglänzende Deckbeschichtung auf Polyurethanbasis. Durch Zugabe von 1 Gew.

Mehr

* Als Versiegelung empfehlen wir den Sikafloor -302 W oder Sikafloor Woadcoat-2W P = Profloor B = TKB

* Als Versiegelung empfehlen wir den Sikafloor -302 W oder Sikafloor Woadcoat-2W P = Profloor B = TKB Sika Parkett-Systemlösungen Roh/ Klebeparkett*: Mosaik Parallel Englisch Industrie- und Hochkantparkett: Massivholz Parkett Dielen 8-30 mm, Lamparkett Tafelparkett Holzpflaster, Hirnholz - Parkett 2-Schicht-

Mehr

Technisches Merkblatt StoCryl RB

Technisches Merkblatt StoCryl RB Beschichtung, rissüberbrückend Charakteristik Anwendung als rissüberbrückene Beschichtung für den Schutz und die farbige Gestaltung von rissgefährdeten Betontragwerken (Beton und Stahlbeton) Eigenschaften

Mehr

Produktdatenblatt. Rigips Duo Tech RF. Technische Daten

Produktdatenblatt. Rigips Duo Tech RF. Technische Daten Original Rigipsplatten gibt es in Österreich seit über 60 Jahren. Rigips Bauplatten bestehen aus einem Gipskern, der mit Karton ummantelt ist. Rigips Duo Tech Performance Platten werden aus 2 x 12,5 mm

Mehr

TECHNISCHES MERKBLATT

TECHNISCHES MERKBLATT Hochfester, 2-komponentiger Reaktionsharzmörtel auf Epoxidharzbasis, wasserundurchlässig ausführbar Anwendungsbereiche: Eignung: Zur Verfugung von Naturstein- und Betonsteinpflaster fehlt auf allen mittelschwer

Mehr