ir loben dich, Herr des Himmels und der Erde. Du hast dich ü-ber deine Geschöpfe erbarmt und deinen Sohn Mensch werden lassen.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ir loben dich, Herr des Himmels und der Erde. Du hast dich ü-ber deine Geschöpfe erbarmt und deinen Sohn Mensch werden lassen."

Transkript

1 A B ENDMAHLSGEBET I M I T EINSETZUNGSWORT EN GB 113 W *"****5#*6****6'*******6**+********6*********6''*******6'*****6#*******6'********C ir loben dich, Herr des Himmels und "******6#****z#5#*** ****5##**6**#*****6*#**6*****6*******6****6*******6******6******6*********X der Erde. Du hast dich ü-ber deine Geschöpfe "****5#**#6#*+*****6##**6*#**5#*****6**************7**************6*******6*******6******6***** X erbarmt und deinen Sohn Mensch werden lassen. "*****5*#*#**6#**6********6*******6******6******6******6******5****+*****6******5*****6**********7******V Wir danken dir für die Er-lösung, die er am Kreuz "******7********6********5**********6***********6******* **********************************************************C für uns vollbracht hat. Evangelische Messe gesungene Abendmahlsgebete (gb) 1

2 "******6*******6*****5*********5******+******6*****6*******6*******6*******6****6*******6*******6*****6*******C Wir bitten dich: Sende auf uns herab den Heili- "*****6***********t#***+***6*****6****6*******6********6*****6***6**6*******6*******6********5*********5***C gen Geist, hei-li-ge und erneuere uns an Leib und "******z******6****+****5*****6*******6*******6*****6*******6*****6***********6*********6**********6*******+***c See-le, damit wir unter diesem Brot und Wein "*******6*********6*********6***********6*****6******6******6***6****6**********6*********6*******6*******5***C Leib und Blut Christi zu unserem Heil empfangen, "********6**********6********6**********5*******5*****3*******5*****6****6*******6********]]***C wenn wir tun, was er uns geboten hat. U unser 2 *"****5#*6********7'*******7#**6*********7''****7'**+#**7'*#7****#****7*********V Herr Jesus Christus, in der Nacht Evangelische Messe gesungene Abendmahlsgebete (gb)

3 "*****7#'*7##*7#**8#7#*******7***** #***7##**7*#**6#******u***********8******7********C da er verraten ward, nahm er das Brot, dankte "******6***********7********** *****6********7***********7#**7#******5******6*********7******##6****** B und brach s und gab s seinen Jüngern und sprach: "*'******8*******8********7********6*******7#*7**** *****6*******6**************6**********u**********7******V Nehmet hin und esset. Das ist + mein Leib, der "******7*********5*******6*****7****6********6*******]#***6********6******t******3*******5*******5*******#C für euch gegeben wird. Solches tut zu meinem "****6******7*******6******]#*****5*******6*******7***********7********7*******7**********7**********u******V Gedächtnis. Desgleichen nahm er auch den Kelch "#***7***********6********7******7*********7****** *****8******7********7********7*******7*****7*********5***V nach dem Abendmahl, dankte und gab ihnen den Evangelische Messe gesungene Abendmahlsgebete (gb) 3

4 "***#*7***********6******** *****8********8*********8*******8********8******8******8****7******6******7***** C und sprach: Nehmet hin und trinket al-le daraus, "#'*6*****6**********7*********7******7******7****7********7********7********7*****6****************7****#V dieser Kelch ist der neue Bund in meinem + Blut, das neue Testament "******7********7********7**********7******8*****7********7*****+***7********7*****7*******5********6**********V das für euch vergossen wird zur Vergebung der "*********7******6*******]#*****6*******6********u*******7****7********6*********5******5********3********* *X Sünden. "#******5******5*********6******7********6*********#]] Solches tut, sooft ihr s trinket zu meinem Gedächtnis. GB Evangelische Messe gesungene Abendmahlsgebete (gb)

5 G Der Diakon stimmt an (gb 637) *"**8********6*******6*********7*********5#*****3##*5#******6#****#6#*****#]> roß ist das Ge-heim-nis des Glau-bens! oder: (eg 189) G *"****6*******5#*****3##*5#******6#****#6#*****#]> e-heim-nis des Glau-bens! *"*#**3#******5*******6#****6#*****5#********6#***7*******6#***6****+#**5#*****6****8******Œ G: Dei-nen Tod, o Herr, verkünden wir. Und Deine *"*****9*******8#*****8#***6**********7#****6##**5#+*#*6#***7##****#8#*******6#***X Auf-er-stehung prei-sen wir, bis Du kommst in *"******5**********6********6*##****#]] Herr-lich-keit! Evangelische Messe gesungene Abendmahlsgebete (gb) 5

6 S *"***5#*6#**z******6****#**6*#******6**********6******6#******z#**6********6*****6***C o gedenken wir, himmlischer Vater, deines "***6#*****6#*+**5#***5**#*z******6*******5*****6*******7********6*********5**********6*******6**** *X Sohnes, wir gedenken seines Leidens und Sterbens. "*****5#*****6#****6#***6*#*6*******6*****6******z*******5********5**********z********6********6**** X Wir preisen seine Auferstehung und Himmelfahrt "*******5#*****5#****6#**6*******6##*5*#*6*#*****7**********7*********7****7******6****5*******C und vertrauen auf seine Herrschaft über al-le "*****6#**** ****6#******6#*6**#****6*#********t******+*****5*******6****6*******6*******6******6***C Welt. Wir bitten dich, Herr: Wie al-le, die seinen "********6#*****6********z#****6#*******z#*********6***********5*#***5*********6*******6********+****C Leib empfangen, e i n Leib sind in Christus, 6 Evangelische Messe gesungene Abendmahlsgebete (gb)

7 "*****5*******6*****6#****6****6*#**6*******z*******6******6*****6*******6**********5*********6***********V so bringe deine Gemeinde zusammen von den "*****7#***6#****5#***z*****6*#+**5********6********6********6*******6****6********6*******6*****6***C Enden der Er-de und laß uns mit allen Gläubigen "****6#*****z#***6#****6#*******6**#****6*****6******5*****3********5***********6******************]C voll Freude das Mahl feiern in deinem Reich. "**********6#******8*****8**********8******8********8*******8*****8**********8***8****8**********i***********V Durch Jesus Christus sei dir im Heiligen Geist "*********7***********6********u*****7******7*****+******6**********7*******8*******7******7*****+*****7*******V Preis und Anbetung jetzt und immerdar und "******7********7***********5*******6******u****6******6**********]*********5********6*******]] von Ewigkeit zu Ewigkeit. A: A-men. GB Evangelische Messe gesungene Abendmahlsgebete (gb) 7

8 ABENDMAHLSGEBET II MIT EINSETZUNGSWORTEN GB, 635 G *"****5#*6****6'*******6*******6#*+*****6*********6''******6'*****6#*******5'*******X e-lo-bt seist du, Gott des Himmels und "******5#****z#6#**+**5##***6**#****6*#****6****6*******6****6*******6********6*****6*********C der Erde. Du hast dich über deine Geschöpfe "****6#**#5#*+*****6##*5****6#******6*******6*******6*******u********7*******7*******6***********X erbarmt und Jesus Christus gesandt zu unsrer "****5**#z#***6******* #**6*********z******6*******6*************6*********6*****6****6*******5*********C Erlösung. Wir bitten dich, barmherziger Gott: "****6*****6*******6*#***6*******z****5****5********z***********5******6******6*********6*******6******6***C Sende deinen Heiligen Geist, damit wir mit diesem "******z**********6*********5*******6***********7*******+****6******6******6#***6*********6*******6**********c 8 Evangelische Messe gesungene Abendmahlsgebete (gb)

9 Brot und diesem Kelch Anteil bekommen an "*******6*********z****6*****+****6******6*****z*****6**********5*******3******5*********6******6*******6****]C dem Leben, das in Jesus Christus erschienen ist. L: U unser Herr Jesus Christus, in der Nacht *"****5#*6********7'*******7#**6*********7''****7'**+#**7'*#7****#****7*********V "*****7#'*7##*7#**8#7#*******7***** #***7##**7*#**6#******u***********8******7********C da er verraten ward, nahm er das Brot, dankte "******6***********7********** *****6********7***********7#**7#******5******6*********7******##6****** B und brach s und gab s seinen Jüngern und sprach: "*'******8*******8********7********6*******7#*7**** *****6*******6**************6**********u**********7******V Nehmet hin und esset. Das ist + mein Leib, der "******7*********5*******6*****7****6********6*******]#***6********6******t******3*******5*******5*******#C für euch gegeben wird. Solches tut zu meinem Evangelische Messe gesungene Abendmahlsgebete (gb) 9

10 "****6******7*******6******]#*****5*******6*******7***********7********7*******7**********7**********u******V Gedächtnis. Desgleichen nahm er auch den Kelch "#***7***********6********7******7*********7****** *****8******7********7********7*******7*****7*********5***V nach dem Abendmahl, dankte und gab ihnen den "***#*7***********6******** *****8********8*********8*******8********8******8******8****7******6******7***** C und sprach: Nehmet hin und trinket al-le daraus, "#'*6*****6**********7*********7******7******7****7********7********7********7*****6****************7****#V dieser Kelch ist der neue Bund in meinem + Blut, das neue Testament "******7********7********7**********7******8*****7********7*****+***7********7*****7*******5********6**********V das für euch vergossen wird zur Vergebung der "*********7******6*******]#*****6*******6********u*******7****7********6*********5******5********3********* *X Sünden. Solches tut, sooft ihr s trinket zu 10 Evangelische Messe gesungene Abendmahlsgebete (gb)

11 "#******5******5*********6******7********6*********#]] meinem Gedächtnis. GB 126 G Der Diakon stimmt an (Gb 637) *"**8********6*******6*********7*********5#*****3##*5#******6#****#6#*****#]> roß ist das Ge-heim-nis des Glau-bens! oder: (eg 189) G *"****6*******5#*****3##*5#******6#****#6#*****#]> e-heim-nis des Glau-bens! *"*#**3#******5*******6#****6#*****5#********6#***7*******6#***6****+#**5#*****6****8******Œ G: Dei-nen Tod, o Herr, verkünden wir. Und Deine *"*****9*******8#*****8#***6**********7#****6##**5#+*#*6#***7##****#8#*******6#***X Auf-er-stehung prei-sen wir, bis Du kommst in Evangelische Messe gesungene Abendmahlsgebete (gb) 11

12 *"******5**********6********6*##****#]] Herr-lich-keit! L: W "***5#****6#***6#****6*#******z*****+***6*#**6******6****6****6**********z******C ir danken dir, Gott, Va-ter unseres Herrn "****6#*6***********6*******5#**+***5#***6*****6*#*****6*******5**********6*********u*******7********V Jesus Christus, für al-les, was du durch ihn zu "***7*****7****7*********6*******5*****6********6****** ***z********6*****5****3*****5****6*****6******6****]x unserem Heil getan hast. Dir sei Ehre in Ewigkeit. "*******5*******6*********]] A: Amen. 12 Evangelische Messe gesungene Abendmahlsgebete (gb)

REFORMIERTE EUCHARISTIE nach Zwinglis Liturgie von 1525

REFORMIERTE EUCHARISTIE nach Zwinglis Liturgie von 1525 REFORMIERTE EUCHARISTIE nach Zwinglis Liturgie von 1525 EINGANGSSPIEL V: GRUß «Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen!»

Mehr

Die Liturgie des Gottesdienstes in der Evangelischen Martin-Luther- Gemeinde Falkenstein

Die Liturgie des Gottesdienstes in der Evangelischen Martin-Luther- Gemeinde Falkenstein Die Liturgie des Gottesdienstes in der Evangelischen Martin-Luther- Gemeinde Falkenstein Die Liturgie unseres Gottesdienstes entspricht im Wesentlichen der in der EKHN üblichen Form II (mit einer Lesung).

Mehr

Osternachtsgottesdienst mit Abendmahl

Osternachtsgottesdienst mit Abendmahl Osternachtsgottesdienst mit Abendmahl Ort: Staufen Osternacht Stille - Musik Stille - Bibeltexte moderner Text - Isabelle Musik Stille - Bibeltexte - Lukas 23, 50-56 moderner Text - Musik Lied: Kirchenraum

Mehr

KONFI-LERNHEFT Worte zum christlichen Glauben und Leben

KONFI-LERNHEFT Worte zum christlichen Glauben und Leben KONFI-LERNHEFT Worte zum christlichen Glauben und Leben Evangelische Kirchengemeinde Bempflingen www.ev-kirche-bempflingen.de Name: Checkliste 1. Gottes Wort als Wegbegleiter 2. Das Evangelium in Kurzform

Mehr

Abendmahlsgottesdienst für Konfirmanden am (Pastor C. Pfeifer) Bildmeditation. Bild 1:

Abendmahlsgottesdienst für Konfirmanden am (Pastor C. Pfeifer) Bildmeditation. Bild 1: Abendmahlsgottesdienst für Konfirmanden am 25.04.2009 (Pastor C. Pfeifer) Bildmeditation Bild 1: In der Nacht, da er verraten war Wir sehen eine Gruppe, die gemeinsam das Mahl feiert. So wie es sich vor

Mehr

Hochgebet mit Bewegungen. Text (3. Hochgebet für Messfeiern mit Kindern)

Hochgebet mit Bewegungen. Text (3. Hochgebet für Messfeiern mit Kindern) Hochgebet mit Bewegungen Text (3. Hochgebet für Messfeiern mit Kindern) Einleitungsdialog P: Der Herr sei mit euch. A: Und mit deinem Geiste. P: Erhebet die Herzen. A: Wir haben sie beim Herrn. P: Lasset

Mehr

Die heilige Messe (Quelle: Arbeitsmaterial zum katholischen Religions-Unterricht an den Grundschulen in Bobenheim-Roxheim)

Die heilige Messe (Quelle: Arbeitsmaterial zum katholischen Religions-Unterricht an den Grundschulen in Bobenheim-Roxheim) Die heilige Messe (Quelle: Arbeitsmaterial zum katholischen Religions-Unterricht an den Grundschulen in Bobenheim-Roxheim) I. Eröffnung 1. Begrüßung Wir stehen P: Im Namen des Vaters und des Sohnes und

Mehr

Lebenstexte. für. Konfirmanden. und. für. das. ganze. Leben.

Lebenstexte. für. Konfirmanden. und. für. das. ganze. Leben. Lebenstexte für Konfirmanden und für das ganze Leben. Psalm 23 (Luther) Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser. Er erquicket

Mehr

Die Feier der Eucharistie

Die Feier der Eucharistie Die Feier der Eucharistie Beim Betreten der Kirche Einzug Begrüßung Schuldbekenntnis kann entfallen Kyrie Die nachfolgenden Texte können variieren. Priester und Ministranten ziehen Orgel ein. wir beginnen

Mehr

Der Messablauf. 1. Teil: Wortgottesdienst. Schudbekenntnis. Gloria

Der Messablauf. 1. Teil: Wortgottesdienst. Schudbekenntnis. Gloria Der Messablauf 1. Teil: Wortgottesdienst P: Unsere Hilfe ist im Namen des Herrn M: Der Himmel und Erde erschaffen hat. (gleichzeitig großes Kreuzzeichen) Priester und Minis ziehen aus der Sakristei ein.

Mehr

L I T U RG I E. Leitfaden zur Feier unseres Gottesdienstes. Die evangelische Kirche Dabringhausen

L I T U RG I E. Leitfaden zur Feier unseres Gottesdienstes. Die evangelische Kirche Dabringhausen Liturgie.RZ_11.14_- 04.11.14 10:54 Seite A Die evangelische Kirche Dabringhausen Die Geschichte unserer schönen Kirche begann im 11. Jahrhundert als kleiner steinerner Saalbau. Verwaltet vom Stift St.

Mehr

Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns. Und wir sahen seine Herrlichkeit. Halleluja.

Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns. Und wir sahen seine Herrlichkeit. Halleluja. HEILIGE NACHT Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns. Und wir sahen seine Herrlichkeit. Halleluja. Joh 1,14a > tzb 404 Lit. Farbe: weiß PSALM VII %**[**7***8**]#O#m#O#ß**{#.#,{#*.*#[#O##0*{#,#m{#*,***]]

Mehr

Gottesdienstordnung der Evangelischen Talkirchengemeinde Eppstein

Gottesdienstordnung der Evangelischen Talkirchengemeinde Eppstein Gottesdienstordnung der Evangelischen Talkirchengemeinde Eppstein Orgelvorspiel Lied zum Eingang Im Namen Gottes, des Vaters, des Sohnes und des Hl. Geistes. A - men. Der Herr sei mit euch! und mit dei-nem

Mehr

ORDNUNG DES HAUPTGOTTESDIENSTES

ORDNUNG DES HAUPTGOTTESDIENSTES DIE NORWEGISHE KIRCHE ORDNUNG DES HAUPTGOTTESDIENSTES G Gemeinde L Liturg A Alle I Eingangsteil: Gebet und Lobgesang 1 Eingang Präludium als Vorspiel zum Eingangslied - ein Loblied oder ein Lied, das zum

Mehr

Die Teile der Heiligen Messe

Die Teile der Heiligen Messe Heilige Messe: Überblick Karte 1 Die Teile der Heiligen Messe Heilige Messe: Überblick Karte 2 Jedes Fest braucht seinen würdigen Rahmen. So hat auch die Feier der Heiligen Messe ihren Rahmen, ihre Gestaltung.

Mehr

Die Heilige Messe (Novus Ordo)

Die Heilige Messe (Novus Ordo) Seite 1 von 7 Die Heilige Messe (Novus Ordo) ( Eröffnung ) V. Im Namen des Vaters + und des Sohnes + und des Heiligen Geistes +. V. Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus, die Liebe Gottes des Vaters und

Mehr

Gottesdienstordnung Ev. Kirchengemeinde Lohmar Christuskirche (Stand )

Gottesdienstordnung Ev. Kirchengemeinde Lohmar Christuskirche (Stand ) A. Eingang Musik zum Eingang Begrüßung und Mitteilungen; Kollekte (Presbyter) Eingangslied zur Kollekte Votum (Liturg) Im Namen des Vaters Amen. Liturg: Unsere Hilfe kommt von dem Herrn, der Himmel Salutatio:

Mehr

Herzlich willkommen in einer Kirche unserer Gemeinden!

Herzlich willkommen in einer Kirche unserer Gemeinden! Herzlich willkommen in einer Kirche unserer Gemeinden! Schön, dass Sie da sind und wir gemeinsam Gottesdienst feiern! Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohl fühlen. Wozu Gottesdienst? Erstens weil es

Mehr

Wir feiern Gottesdienst

Wir feiern Gottesdienst Wir feiern Gottesdienst Eröffnung und Anrufung Glockengeläut Musik zum Eingang Begrüßung und Abkündigungen Eingangslied Im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Unsere Hilfe steht

Mehr

Hochgebete. Katholische Hochschulgemeinde Frankfurt am Main Inhaltsverzeichnis: ERSTES HOCHGEBET... 2 ZWEITES HOCHGEBET... 8

Hochgebete. Katholische Hochschulgemeinde Frankfurt am Main Inhaltsverzeichnis: ERSTES HOCHGEBET... 2 ZWEITES HOCHGEBET... 8 Inhaltsverzeichnis: ERSTES HOCHGEBET... 2 ZWEITES HOCHGEBET... 8 DRITTES HOCHGEBET... 12 VIERTES HOCHGEBET... 16 Hochgebete VOTIVHOCHGEBET "Versöhnung"... 22 1. Hochgebet für besondere Anliegen... 26 2.

Mehr

Ordnung des Gottesdienstes

Ordnung des Gottesdienstes Ordnung des Gottesdienstes der evangelisch-lutherischen Bergkirchen Ordnung des Gottesdienstes Bläser / Orgel Musik zum Eingang Eingangslied Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.

Mehr

Der zweite und der dritte Kelch Anmerkungen zu Lukas 22, 17 18

Der zweite und der dritte Kelch Anmerkungen zu Lukas 22, 17 18 Der zweite und der dritte Kelch Anmerkungen zu Lukas 22, 17 18 Abendmahl * Foto: Ralf Dietermann / pixelio.de Die Bibelworte für die Wortverkündigung am kommenden Sonntag stammen aus dem Lukasevangelium

Mehr

1.Teil Wortgottesdienst

1.Teil Wortgottesdienst Die heilige Messe Wir betreten das Haus Gottes, indem wir uns mit Weihwasser bekreuzigen. Dies erinnert uns an unsere Taufe durch die Taufe wurden wir Christen. Wir begrüßen Gott mit einer Kniebeuge zum

Mehr

GOTTESDIENSTORDNUNG ST. NIKOLAIKIRCHE PRITZWALK

GOTTESDIENSTORDNUNG ST. NIKOLAIKIRCHE PRITZWALK GOTTESDIENSTORDNUNG ST. NIKOLAIKIRCHE PRITZWALK LUTHERS MORGENSEGEN Das walte Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist! Amen. Ich danke dir, mein himmlischer Vater, durch Jesus Christus, deinen lieben Sohn,

Mehr

was Paulus aus der Gemeinde in Korinth zu Ohren gekommen ist, fährt ihm durch Mark und Bein und bereitet ihm eine schlaflose Nacht.

was Paulus aus der Gemeinde in Korinth zu Ohren gekommen ist, fährt ihm durch Mark und Bein und bereitet ihm eine schlaflose Nacht. Liebe Gemeinde, was Paulus aus der Gemeinde in Korinth zu Ohren gekommen ist, fährt ihm durch Mark und Bein und bereitet ihm eine schlaflose Nacht. Aber was ist ihm zu Ohren gekommen? Dass die Gemeinde

Mehr

Gottesdienstordnung der Deutschen Evangelisch- Lutherischen Kirche in Lettland

Gottesdienstordnung der Deutschen Evangelisch- Lutherischen Kirche in Lettland Gottesdienstordnung der Deutschen Evangelisch- Lutherischen Kirche in Lettland Orgelvorspiel/ Musik zum Eingang Begrüßung und Ansagen Eingangslied Im Namen Gottes, des Vaters und des Sohnes und des Heiligen

Mehr

Unser Gottesdienst Liturgie und Texte des Gottesdienstes in der Gemeinde Schellenbeck-Einern

Unser Gottesdienst Liturgie und Texte des Gottesdienstes in der Gemeinde Schellenbeck-Einern Unser Gottesdienst Liturgie und Texte des Gottesdienstes in der Gemeinde Schellenbeck-Einern Der Beginn des Gottesdienstes. Die SALUTATIO eröffnet den Gottesdienst formell - ein Brauch aus der römischen

Mehr

Gottesdienstordnung. Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Ohlsdorf-Fuhlsbüttel

Gottesdienstordnung. Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Ohlsdorf-Fuhlsbüttel Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Ohlsdorf-Fuhlsbüttel Gottesdienstordnung Bitte beachten Sie alle Veranstaltungen der Kirchengemeinde Ohlsdorf-Fuhlsbüttel auf www.kg-ohlsdorf-fuhlsbuettel.de Möchten

Mehr

Gottesdienst. Schicksal, Leid, Tod Weint Gott mit? 21. November Sonntag Orientierung suchen zur Mitte finden

Gottesdienst. Schicksal, Leid, Tod Weint Gott mit? 21. November Sonntag Orientierung suchen zur Mitte finden Gottesdienst 3. Sonntag Orientierung suchen zur Mitte finden 21. November 2004 Schicksal, Leid, Tod Weint Gott mit? Vorabendmesse am 20. Nov. um 19:00 Uhr in St. Anna (Sprengel) Einzug: GL 851 od. GL 947

Mehr

Alles hat seine Ordnung...auch der Gottesdienst

Alles hat seine Ordnung...auch der Gottesdienst Alles hat seine Ordnung....auch der Gottesdienst Bauzeichnung, April 1948 Gottesdienstordnung der Evangelischen Kirchengemeinde Französisch Buchholz www.evangelisch-buchholz.de Herzlich Willkommen zum

Mehr

Woher nehmen? Kolosser 1,16 Denn in ihm ist alles geschaffen, was im Himmel und auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare, es seien Throne oder

Woher nehmen? Kolosser 1,16 Denn in ihm ist alles geschaffen, was im Himmel und auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare, es seien Throne oder S E E L S O R G E Woher nehmen? Kolosser 1,16 Denn in ihm ist alles geschaffen, was im Himmel und auf Erden ist, das Sichtbare und das Unsichtbare, es seien Throne oder Herrschaften oder Mächte oder Gewalten;

Mehr

Gebet: Abendmahlsgottesdienst der Konfirmanden

Gebet: Abendmahlsgottesdienst der Konfirmanden Abendmahlsgottesdienst der Konfirmanden Orgelvorspiel: Lied: EG 161,1 3 am 8.4.17 in Oppau Begrüßung und Eingangsvotum: Liebe Konfirmanden, liebe Eltern, liebe Angehörige, liebe Gemeinde, wir begrüßen

Mehr

Predigt zum Sonntag Laetare über Johannes 6, 51 63

Predigt zum Sonntag Laetare über Johannes 6, 51 63 Predigt zum Sonntag Laetare über Johannes 6, 51 63 Liebe Gemeinde, Was ist ein Versprechen wert? Diese Frage stellt sich in unserem Alltagsleben immer wieder. Da hören wir von den Politikern, der EURO

Mehr

&[*6**7**]***I***7***I*****,*9{******m****n{****m**]*****I******7*****8*******b{****n*****]]

&[*6**7**]***I***7***I*****,*9{******m****n{****m**]*****I******7*****8*******b{****n*****]] ALTJAHRESABEND Barmherzig und gnädig ist der Herr, geduldig und von großer Güte Ps 103,8 > tzb 431 Lit. Farbe: weiß PSALM I &[*6**7**]***I***7***I*****,*9{******m****n{****m**]*****I******7*****8*******b{****n*****]]

Mehr

MESSORDNUNG. Brüder und Schwestern, damit wir die heiligen Geheimnisse in rechter Weise feiern können, wollen wir bekennen daß wir gesündigt haben.

MESSORDNUNG. Brüder und Schwestern, damit wir die heiligen Geheimnisse in rechter Weise feiern können, wollen wir bekennen daß wir gesündigt haben. MESSORDNUNG ERÖFFNUNG GESANG ZUR ERÖFFNUNG Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus, die Liebe Gottes des Vaters und die Gemeinschaft des Heiligen

Mehr

Entlassung... Wortgottesdienst... Eucharistiefeier... Entlassung... ... Eröffnung... Wortgottesdienst. Wortgottesdienst... Eucharistiefeier...

Entlassung... Wortgottesdienst... Eucharistiefeier... Entlassung... ... Eröffnung... Wortgottesdienst. Wortgottesdienst... Eucharistiefeier... Kyrieruf Kyrieruf... Gloria Gloria - Ehre - Ehre sei Gott sei... Gott Tagesgebet... Eröffnung... Tagesgebet... Eröffnung... Eröffnung... Eröffnung und Begrüßung... 3 Eröffnung und Begrüßung... 3 Kyrieruf...

Mehr

Gottesdienst kompakt_textteil:kompakt :24 Uhr Seite 3 Gottes- dienst [kompakt] echter

Gottesdienst kompakt_textteil:kompakt :24 Uhr Seite 3 Gottes- dienst [kompakt] echter Gottesdienst [kompakt] echter INHALT Einleitung 9 13 Die Anfänge der Kirche 18 Die Wurzeln des christlichen Gottesdienstes 25 Die Bedeutung der Eucharistiefeier Anwesenheit Gottes 26 Erinnerung 27 Geheimnis

Mehr

DIE FEIER DER HEILIGEN MESSE 3 HOCHGEBETE FÜR DIE MESSFEIER MIT KINDERN

DIE FEIER DER HEILIGEN MESSE 3 HOCHGEBETE FÜR DIE MESSFEIER MIT KINDERN DIE FEIER DER HEILIGEN MESSE 3 HOCHGEBETE FÜR DIE MESSFEIER MIT KINDERN Authentische Ausgabe für den liturgischen Gebrauch 1: Hochgebet für die Messfeier mit Kindern 1. HOCHGEBET FÜR DIE MESSFEIER MIT

Mehr

gerichtet werden, so werden wir gezüchtigt, damit wir nicht mit der Welt verurteilt werden. Predigt vom t Thema: Das Abendmahl

gerichtet werden, so werden wir gezüchtigt, damit wir nicht mit der Welt verurteilt werden. Predigt vom t Thema: Das Abendmahl Predigt vom 05.03.2017t Thema: Das Abendmahl Text: 1. Korinther 11, 23-33 Denn ich habe von dem Herrn empfangen, was ich auch euch überliefert habe, dass der Herr Jesus in der Nacht, in der er überliefert

Mehr

4. Die Feier des Gottesdienstes, Teil II

4. Die Feier des Gottesdienstes, Teil II 4. Die Feier des Gottesdienstes, Teil II MATERIAL: Schere, Klebestift, Buntstifte EINFÜHRUNG ZUM THEMA: Hier schauen wir uns den zweiten Teil des Gottesdienstes näher an. Der zweite Teil des Gottesdienstes

Mehr

im Abendmahl Lukas 22, 7-20

im Abendmahl Lukas 22, 7-20 im Abendmahl Lukas 22, 7-20 Lukas 22,7-20 7 Es kam aber der Tag des Festes der ungesäuerten Brote, an dem das Passahlamm geschlachtet werden musste. Das Passahfest - Israel versklavt in Ägypten - Mose

Mehr

Der Gottesdienst in der Ölberg-Kirche

Der Gottesdienst in der Ölberg-Kirche Der Gottesdienst in der Ölberg-Kirche Kyrie Begrüßung Wir feiern unseren Gottesdienst im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Gemeinde: Amen. Unsere Hilfe steht im Namen des Herren,

Mehr

Liedplan 17. April 2016 bis 31. Juli 2016 (Lesejahr C)

Liedplan 17. April 2016 bis 31. Juli 2016 (Lesejahr C) Liedplan 17. April 2016 bis 31. Juli 2016 (Lesejahr C) VIERTER SONNTAG DER OSTERZEIT 17. 4. 2016 Ich bin die Tür zu den Schafen. Gl 144: Nun jauchzt dem Herren, alle Welt Gl 329,1.3 5: Das ist der Tag,

Mehr

Liturgie - Gottesdienstablauf

Liturgie - Gottesdienstablauf Gottesdienstordnung / Liturgie in der St. Johannes der Täufer Kirche (Beim großen Einzug mit Kreuz, Lektionar und Kerzen erhebt sich die Gemeinde) Orgelvorspiel - Votum L. : Im Namen des Vaters und des

Mehr

Ablauf und Gebete der Messfeier

Ablauf und Gebete der Messfeier Ablauf und Gebete der Messfeier Text: Pfarrer Martin Piller Gestaltung: Marianne Reiser Bilder: Aus dem Kinderbuch Mein Ausmal-Messbuch ; Bilder von Stefan Lohr; Herder Verlag www.pfarrei-maria-lourdes.ch

Mehr

Lesung aus dem Alten Testament

Lesung aus dem Alten Testament Lesung aus dem Alten Testament Lesung aus dem zweiten Buch Mose. 1 Der HERR sprach zu Mose und Aaron in Ägyptenland: 2 Dieser Monat soll bei euch der erste Monat sein, und von ihm an sollt ihr die Monate

Mehr

Tischabendmahl zum Gründonnerstag. Liturg (L) 5 Mitliturgen (S 1 bis S 5)

Tischabendmahl zum Gründonnerstag. Liturg (L) 5 Mitliturgen (S 1 bis S 5) Tischabendmahl zum Gründonnerstag Liturg (L) 5 Mitliturgen (S 1 bis S 5) Musik zum Eingang Votum und Gruß Liturgische Begrüßung: L: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. G: Amen.

Mehr

Evangelische Messe anlässlich der Segnung von N.N. und N.N. am. Zu den mit * gekennzeichneten Teilen des Gottesdienstes steht die Gemeinde

Evangelische Messe anlässlich der Segnung von N.N. und N.N. am. Zu den mit * gekennzeichneten Teilen des Gottesdienstes steht die Gemeinde Evangelische Messe anlässlich der Segnung von N.N. und N.N. am Zu den mit * gekennzeichneten Teilen des Gottesdienstes steht die Gemeinde Vorspiel Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes

Mehr

Katholische Eucharistiefeier Deutsch Tigrinya ካቶሊካዊ ሮማዊ ሥርዓት ቅዳሴ ጀርመንን ትግርኛን

Katholische Eucharistiefeier Deutsch Tigrinya ካቶሊካዊ ሮማዊ ሥርዓት ቅዳሴ ጀርመንን ትግርኛን Eine Handreichung für Katholiken aus Eritrea ሓበሬታ ንኤርትራውያን ካቶሊካውያን ምእመናን Katholische Eucharistiefeier Deutsch Tigrinya ካቶሊካዊ ሮማዊ ሥርዓት ቅዳሴ ጀርመንን ትግርኛን EINE HANDREICHUNG FÜR KATHOLIKEN AUS ERITREA Der Glaube

Mehr

Liedplan 17. Sonntag im Jahreskreis bis Christkönigsonntag 2015 (Lesejahr B)

Liedplan 17. Sonntag im Jahreskreis bis Christkönigsonntag 2015 (Lesejahr B) Liedplan 17. Sonntag im Jahreskreis bis Christkönigsonntag 2015 (Lesejahr B) 17. Sonntag im Jahreskreis 26. 07. 2015 Jesus teilte an die Leute aus, soviel sie wollten. Gl 427: Herr, deine Güt ist unbegrenzt

Mehr

Ordnung Für Gottesdienste

Ordnung Für Gottesdienste Ordnung Für Gottesdienste in der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Zöblitz Form Vom 1. Sonntag nach Trinitatis bis zum A letzten Sonntag des Kirchenjahres und an den drei Sonntagen vor der Passionszeit Form Am 1.

Mehr

Erstkommunionfeier. der Pfarrgemeinden. St. Ägidius und Herz Jesu

Erstkommunionfeier. der Pfarrgemeinden. St. Ägidius und Herz Jesu Erstkommunionfeier der Pfarrgemeinden St. Ägidius und Herz Jesu Einzug der Kinder : Festliches Orgelspiel 1. Lied: Der Heiland erstand - GL 828 1. Der Heiland erstand, der Heiland erstand, die Nacht ist

Mehr

Jesus geht, bleibt aber und wird wiederkommen

Jesus geht, bleibt aber und wird wiederkommen Evangelisch-Lutherisches Pfarramt Siegen und Lüdenscheid Dienst am Wort 13. April 2017 (Siegen) Gründonnerstag - Einsetzung des heiligen Abendmahls Markus 14,18-25 Jesus geht, bleibt aber und wird wiederkommen

Mehr

"Glaube" als vertrauensvolle Beziehung!

Glaube als vertrauensvolle Beziehung! "Glaube" als vertrauensvolle Beziehung! Vertrauen? Sind Sara und Abraham wirklich Glaubenshelden, trotz ihrer Zweifel, trotz ihren eigenen Wege? Sara und Abraham sind Glaubenshelden, weil sie festgehalten

Mehr

Religion. Lektionsnummer, Thema: 4. Das Abendmahl als Erinnerung an Jesus

Religion. Lektionsnummer, Thema: 4. Das Abendmahl als Erinnerung an Jesus Altersjahr: 12 Jahre Themenreihe: Glaube und Religion Lektionsnummer, Thema: 4. Das Abendmahl als Erinnerung an Jesus Haupt-Bibelstellen: 2Mo 12,1-17; 13,8 (Das Passah) Mt 26,29 Lk 13,29; 22,7-20 (Das

Mehr

Herzlich willkommen im. Immanuel - Haus EV. LUTH. KIRCHENGEMEINDE NIENDORF

Herzlich willkommen im. Immanuel - Haus EV. LUTH. KIRCHENGEMEINDE NIENDORF Herzlich willkommen im Immanuel - Haus EV. LUTH. KIRCHENGEMEINDE NIENDORF Dieses Heft soll Sie durch den Gottesdienst begleiten. Die jeweiligen Lied und Psalmnummern stehen an der Tafel neben dem Eingang.

Mehr

Evangelische Kirchengemeinde Oestrich-Winkel allgemein: so wenig Regieanweisung wie möglich; ggf. durch Gesten Ankündigen der Lieder nach Bedarf

Evangelische Kirchengemeinde Oestrich-Winkel allgemein: so wenig Regieanweisung wie möglich; ggf. durch Gesten Ankündigen der Lieder nach Bedarf Gottesdienst (EKHN II B) Evangelische Kirchengemeinde Oestrich-Winkel allgemein: so wenig Regieanweisung wie möglich; ggf. durch Gesten Ankündigen der Lieder nach Bedarf Die Glocken verklingen, KV + Liturgin/Liturg

Mehr

Bistum Münster und Bistum Aachen Wortgottesdienst für Januar 2013 Die Hochzeit in Kana (vom 2. Sonntag im Jahreskreis C auch an anderen Tagen möglich)

Bistum Münster und Bistum Aachen Wortgottesdienst für Januar 2013 Die Hochzeit in Kana (vom 2. Sonntag im Jahreskreis C auch an anderen Tagen möglich) WGD Januar 2013 Seite 1 Bistum Münster und Bistum Aachen Wortgottesdienst für Januar 2013 Die Hochzeit in Kana (vom 2. Sonntag im Jahreskreis C auch an anderen Tagen möglich) L = Leiter des Wortgottesdienstes

Mehr

Andacht von der Göttlichen Barmherzigkeit

Andacht von der Göttlichen Barmherzigkeit Andacht von der Göttlichen Barmherzigkeit Einzug Orgel- oder Instrumentalspiel Lied zur Aussetzung Jesus, du bist hier zugegen GL 492,1-2 Gottheit tief verborgen GL 497,1-7 Das Heil der Welt, Herr Jesus

Mehr

Bitte für uns, heilige Gottesmutter. Auf daß wir würdig werden der Verheißungen Christi.

Bitte für uns, heilige Gottesmutter. Auf daß wir würdig werden der Verheißungen Christi. GEBETE ZU HUSE Heftke\pastoralverlag Kevelaer/Köln 5 2013 12 Bitte für uns, heilige Gottesmutter. uf daß wir würdig werden der erheißungen Christi. Lasset uns beten. llmächtiger Gott, gieße deine Gnade

Mehr

OSTERMONTAG BEGLEITGESANG ZUM EINZUG ERÖFFNUNGSGESANG ANTWORTPSALM RUF VOR DEM EVANGELIUM ZUR GABENBEREITUNG ZUR KOMMUNION DANKGESANG

OSTERMONTAG BEGLEITGESANG ZUM EINZUG ERÖFFNUNGSGESANG ANTWORTPSALM RUF VOR DEM EVANGELIUM ZUR GABENBEREITUNG ZUR KOMMUNION DANKGESANG OSTERMONTAG BEGLEITGESANG ZUM EINZUG ERÖFFNUNGSGESANG W W Singt, ihr Christen, GL 631, 1, mit VV aus Kol 3 A2. Sonntag der Osterzeit Jubelt, ihr Lande dem Herrn, GL 55, 1, oder Singt dem Herrn, alle Länder

Mehr

TRINITATIS I Mittwoch nach dem 3. Sonntag nach Trinitatis Eröffnung Psalm 119

TRINITATIS I Mittwoch nach dem 3. Sonntag nach Trinitatis Eröffnung Psalm 119 TRINITATIS I Mittwoch nach dem 3. Sonntag nach Trinitatis Das Wort von der Versöhnung Der Menschensohn ist gekommen, zu suchen und selig zu machen, was verloren ist. Luk 19,10 Eröffnung [Zum Entzünden

Mehr

Weihnachtsgottesdienst mit RG 392 im Abendmahl

Weihnachtsgottesdienst mit RG 392 im Abendmahl Weihnachtsgottesdienst mit RG 392 im Abendmahl Die Liedstrophen von Gelobet seist du, Jesu Christ (RG 392) im Abendmahlsteil sollen nicht jedes Mal in voller Länge intoniert werden. Bei einer liturgisch

Mehr

Abendmahlsgottesdienst am , Kreuzkirche Reutlingen Pfr. Stephan Sigloch, KGR Claudia Petzold

Abendmahlsgottesdienst am , Kreuzkirche Reutlingen Pfr. Stephan Sigloch, KGR Claudia Petzold Abendmahlsgottesdienst am 28.12.2008, Kreuzkirche Reutlingen Pfr. Stephan Sigloch, KGR Claudia Petzold Vorspiel Begrüßung Eingangslied (KGR Claudia Petzold) EG 45,1-4 Herbei, o ihr Gläub gen Gruß + Eingangswort

Mehr

Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Gottesdienst zum Fest Peter und Paul in der Münchner Liebfrauenkirche am 29.

Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Gottesdienst zum Fest Peter und Paul in der Münchner Liebfrauenkirche am 29. Predigt des Erzbischofs em. Friedrich Kardinal Wetter beim Gottesdienst zum Fest Peter und Paul in der Münchner Liebfrauenkirche am 29. Juni 2011 Heute vor 60 Jahren wurde der Heilige Vater Papst Benedikt

Mehr

Versöhnung - die Liebe Christi drängt uns (vgl. 2 Korinther 5,14)

Versöhnung - die Liebe Christi drängt uns (vgl. 2 Korinther 5,14) Versöhnung - die Liebe Christi drängt uns (vgl. 2 Korinther 5,14) Meditation und Andacht für Tag 1 der Gebetswoche für die Einheit der Christen 2017: Einer ist für alle gestorben Gebetswoche für die Einheit

Mehr

Zuspruch So spricht unser Gott: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Zuspruch So spricht unser Gott: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch. Gottesdienst zum Abschluss des Landeskirchlichen Generalkonvents 20. September 2017 im Kuppelsaal des HCC Musik zur Eröffnung mit Einzug Lied: Du, meine Seele singe Kyrie Gebet Ich möchte klug ein, Gott,

Mehr

Vesper zur Göttlichen Barmherzigkeit

Vesper zur Göttlichen Barmherzigkeit Vesper zur Göttlichen Barmherzigkeit Die vorliegende Vesper kann am Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit gefeiert werden. Sie kann aber immer auch dann als Feierformular Verwendung finden, wenn der Gedanke

Mehr

klar - schön - am Leben Gottesdienst in Milse "Standard mit Abendmahl" (mit Hinweisen für Menschen, die den Gottesdienst gestalten)

klar - schön - am Leben Gottesdienst in Milse Standard mit Abendmahl (mit Hinweisen für Menschen, die den Gottesdienst gestalten) klar - schön - am Leben Gottesdienst in Milse "Standard mit Abendmahl" (mit Hinweisen für Menschen, die den Gottesdienst gestalten) Teil A:! Mit Gott Ankommen 1. Glocken und Vorspiel der Orgel 2. Begrüssung

Mehr

Ihr seid das Salz der Erde

Ihr seid das Salz der Erde Ihr seid das Salz der Erde Eingangslied aus der gleichnamigen Messe im ospelton opyright horarrangement 2013 by M &, Saarbrücken Abdruck erolgt mit relicher enehmigung von Hubert Janssen Melodie Text:

Mehr

Nachbarschaftsgebet zum Totengedenken

Nachbarschaftsgebet zum Totengedenken Nachbarschaftsgebet zum Totengedenken (an den Abenden, an denen der Verstorbene über Erden steht) Wir glauben nicht an den Tod, sondern an das Leben! Wir sind hier versammelt, um für unseren Verstorbenen

Mehr

Herzlich willkommen in der. Kirche am Markt EV. LUTH. KIRCHENGEMEINDE NIENDORF

Herzlich willkommen in der. Kirche am Markt EV. LUTH. KIRCHENGEMEINDE NIENDORF Herzlich willkommen in der Kirche am Markt EV. LUTH. KIRCHENGEMEINDE NIENDORF Dieses Heft möchte Sie durch den Gottesdienst begleiten. Die jeweiligen Lied und Psalmnummern stehen rechts und links an den

Mehr

Das Kreuzzeichen. Das Vater unser. DerLobpreis des Dreieinigen Gottes. Im Namen des Vaters + Und des Sohnes + Und des Heiligen Geistes. + Amen.

Das Kreuzzeichen. Das Vater unser. DerLobpreis des Dreieinigen Gottes. Im Namen des Vaters + Und des Sohnes + Und des Heiligen Geistes. + Amen. Das Kreuzzeichen Im Namen des Vaters + Und des Sohnes + Und des Heiligen Geistes. + Das Vater unser Vater unser im Himmel, geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe wie im Himmel

Mehr

WER TEILT, DER GEWINNT.

WER TEILT, DER GEWINNT. Erste Kommunion 2016 Elternabend 27 Oktober 2015 WER TEILT, DER GEWINNT. Wer teilt, der gewinnt so lautet das Leitwort unserer Erstkommunionvorbereitung 2016. Ausgehend von der Speisung der Fünftausend

Mehr

Die Antworten in der Heiligen Messe

Die Antworten in der Heiligen Messe Die Antworten in der Heiligen Messe Auf den folgenden Seiten findest du Karten mit den Antworten in der Heiligen Messe. Sie sind ungefähr groß, wie dein Mess-Leporello. Du kannst sie ausdrucken, bunt anmalen

Mehr

Musik 1. Teil «Begrüßung» Timo: Holger: Mayra: Alex: Holger: Mayra Alexander Mayra: Alex Mayra: Alex Mayra: Alex Mayra: Holger:

Musik 1. Teil «Begrüßung» Timo: Holger: Mayra: Alex: Holger: Mayra Alexander Mayra: Alex Mayra: Alex Mayra: Alex Mayra: Holger: Musik 1. Teil «Begrüßung» Timo: Jesus Christus spricht: Selig sind die da hungert und dürstet nach der Gerechtigkeit, denn sie sollen satt werden. (Matthäus 5,6) Mit diesen Worten aus der Bergpredigt möchten

Mehr

Sehr geehrte Gottesdienstbesucher!

Sehr geehrte Gottesdienstbesucher! Sehr geehrte Gottesdienstbesucher! Herzlich willkommen in unserer Owschlager Erlöserkirche! Wir freuen uns, dass Sie heute in unsere Kirche gekommen sind, um mit uns den Gottesdienst zu feiern. Auffolgenden

Mehr

Wir beten den Rosenkranz

Wir beten den Rosenkranz Wir beten den Rosenkranz FUSSWALLFAHRT www.wallfahrt-werne-werl.de Wie bete ich den Rosenkranz? Schon vor langer Zeit begannen die Menschen mit Hilfe einer Gebetsschnur zu beten. Später nannten sie es

Mehr

EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHENGEMEINDE BARGFELD

EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHENGEMEINDE BARGFELD EVANGELISCH-LUTHERISCHE KIRCHENGEMEINDE BARGFELD GOTTESDIENSTORDNUNG HERZLICH WILLKOMMEN IN UNSERER KIRCHENGEMEINDE! DIESES BLATT SOLL IHNEN UND DIR HELFEN, DEMABLAUF DES GOTTESDIENS- TES ZU FOLGEN UND

Mehr

Irene Dannemann Schmeckt und sehet, wie freundlich Gott ist Abendmahlsgottesdienst am Gründonnerstag, gefeiert an Tischen

Irene Dannemann Schmeckt und sehet, wie freundlich Gott ist Abendmahlsgottesdienst am Gründonnerstag, gefeiert an Tischen Irene Dannemann Schmeckt und sehet, wie freundlich Gott ist Abendmahlsgottesdienst am Gründonnerstag, gefeiert an Tischen Der Gottesdienst findet in der Kirche oder im Saal des Gemeindehauses an Tischen

Mehr

Gott ist unsre Zuversicht

Gott ist unsre Zuversicht Chor 2 Gott ist unsre Zuversicht Psalm 46 Johann Pachelbel Cantus 2 Gott ist un- ser Zu- ver- sicht und Stär- ke, die uns Altus 2 Gott ist un- ser Zu- ver- sicht und Stär- ke, die uns Tenor 2 Gott ist

Mehr

Gottesdienst am Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit. Joh 1

Gottesdienst am Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit. Joh 1 Glockengeläut / Musik Begrüßung Gottesdienst am 26.12. 2016 Das Wort ward Fleisch und wohnte unter uns, und wir sahen seine Herrlichkeit. Joh 1 Lied: EG 40 Dies ist die Nacht, darin erschienen Psalm 96;

Mehr

Die heilige Eucharistie

Die heilige Eucharistie Die heilige Eucharistie Katechese --------------------------- Was bedeutet Eucharistie? Das Wort Eucharistie kommt aus der griechischen Sprache und hat zwei Bedeutungen: a) eucharistein = Dank sagen ;

Mehr

L = Liturg(in) ; G = Gemeinde

L = Liturg(in) ; G = Gemeinde Foto: Arne Ek L = Liturg(in) ; G = Gemeinde ERÖFFNUNG UND ANBETUNG GLOCKENGELÄUT PRÄLUDIUM BEGRÜSSUNG und MITTEILUNGEN LIED BESINNUNG und SÜNDENBEKENNTNIS G: Ich bekenne vor dir, heiliger Gott, dass ich

Mehr

Plattenhardter Konfi-Planer

Plattenhardter Konfi-Planer Plattenhardter Konfi-Planer Seite 1 Konfi-Planer 2016-2017 In diesem Konfi-Planer haben wir alle wichtigen Termine und Informationen zusammengetragen: Sa, 18. Juni So, 19. Juni Wo du dieses Zeichen siehst,

Mehr

Der Gottesdienst. 1. Orgelvorspiel 2. Lied 3. Begrüßung & Votum (Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.

Der Gottesdienst. 1. Orgelvorspiel 2. Lied 3. Begrüßung & Votum (Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Der Gottesdienst 3. Begrüßung & Votum (Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.) 4. Psalm im Wechsel 5. EG 177.2 6. Gebet 7. Lobvers 8. Schriftlesung 9. Lied 10. Predigttext und

Mehr

PASSION. Gründonnerstag Das Mahl des Neuen Bundes Er hat ein Gedächtnis gestiftet seiner Wunder, der gnädige und barmherzige H ERR.

PASSION. Gründonnerstag Das Mahl des Neuen Bundes Er hat ein Gedächtnis gestiftet seiner Wunder, der gnädige und barmherzige H ERR. PASSION Gründonnerstag Das Mahl des Neuen Bundes Er hat ein Gedächtnis gestiftet seiner Wunder, der gnädige und barmherzige H ERR. Ps 111,4 Eröffnung [Zum Entzünden einer Kerze: Jesus sprach: Es ist das

Mehr

Gottesdienstordnung. der. Evang.-Luth. Kirchengemeinde Dingolfing

Gottesdienstordnung. der. Evang.-Luth. Kirchengemeinde Dingolfing Gottesdienstordnung der Evang.-Luth. Kirchengemeinde Dingolfing L = Liturg/in G = Gemeinde LÄUTEN DER GLOCKEN Stille und stilles Gebet ERÖFFNUNG UND ANRUFUNG Musik zum Eingang Begrüßung L: Im Namen des

Mehr

&[*6**7**]***I***7***I*****,*9{******m****n{****m**]*****I******7*****8*******b{****n*****]]

&[*6**7**]***I***7***I*****,*9{******m****n{****m**]*****I******7*****8*******b{****n*****]] KARFREITAG Vater, nicht mein Wille, sondern dein Wille geschehe. >tzb 579 Lit. Farbe: violett oder schwarz. Es kann auch auf jede Farbe verzichtet werden. Kein Ehr sei dem Vater, kein Halleluja, kein Gloria.

Mehr

Jesus heilt einen Taubstummen,

Jesus heilt einen Taubstummen, Jesus heilt einen Taubstummen, Markus 7, 32 35: Und sie brachten Jesus einen, der taub und stumm war, und baten ihn, dass er die Hand auf ihn lege. Und er nahm ihn aus der Menge beiseite und legte ihm

Mehr

Ordnungen. für die Feier des Abendmahls und für die Feier zur Erneuerung des Bundes mit Gott

Ordnungen. für die Feier des Abendmahls und für die Feier zur Erneuerung des Bundes mit Gott Ordnungen für die Feier des Abendmahls und für die Feier zur Erneuerung des Bundes mit Gott D IE F EIER DES A BENDMAHLS 1 772 1348 1349 D IE F EIER DES A BENDMAHLS 1 1350 1351 D IE F EIER DES A BENDMAHLS

Mehr

Rufe vor dem Evangelium. Lesejahr

Rufe vor dem Evangelium. Lesejahr Rufe vor dem Evangelium Lesejahr C Halleluja-Rufe Advent und Weihnachtszeit Lesejahre B und C 1. Adventssonntag Erweise uns, Herr, deine Huld, und gewähre uns dein Heil! 2. Adventssonntag Bereitet dem

Mehr

Lesepredigt für die Weihnachtszeit

Lesepredigt für die Weihnachtszeit Lesepredigt für die Weihnachtszeit Kanzelgruß: Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit uns allen! Amen Wir hören das Wort Gottes zur

Mehr

Gebet am Abend - Vesper

Gebet am Abend - Vesper Gebet am Abend - Vesper Gebet am Abend - Vesper ERÖFFNUNG V: O Gott, komm mir zu Hilfe! A: Herr, eile mir zu helfen! Alle stehen auf! V: Ehre sei dem Vater und dem Sohn * und dem Heiligen Geist! A: Wie

Mehr

Liturgievorschlag für den Gründonnerstag 2015

Liturgievorschlag für den Gründonnerstag 2015 Liturgievorschlag für den Gründonnerstag 2015 Beginn - meditativ langsam vorgetragen; eventuell mit 2 Lektoren lesen Lektor 1: Wir haben uns heute hier versammelt, um das Gedächtnis an das Letzte Mahl

Mehr

Heute wirst du mit MIR im Paradiese sein

Heute wirst du mit MIR im Paradiese sein Mit Christus im Paradies Heute wirst du mit MIR im Paradiese sein Hugo Bouter Daniel-Verlag,online seit: 28.03.2006 soundwords.de/a1684.html SoundWords 2000 2017. Alle Rechte vorbehalten. Alle Artikel

Mehr

Das APOSTOLISCHE GLAUBENSBEKENNTNIS

Das APOSTOLISCHE GLAUBENSBEKENNTNIS Das APOSTOLISCHE GLAUBENSBEKENNTNIS AUSWENDIG IN 30 MINUTEN Ausgezeichnet mit dem Superlearning Certificate der Akadamie für neurogestütztes Lernen Erstellt von Dr. Thomas Ebinger http://thomas-ebinger.de

Mehr

Da das Jesus merkte, sprach er zu ihnen: Was bekümmert euch das Weib, sie hat ein gutes Werk an mir getan. Ihr habt allezeit Arme bei euch, mich aber

Da das Jesus merkte, sprach er zu ihnen: Was bekümmert euch das Weib, sie hat ein gutes Werk an mir getan. Ihr habt allezeit Arme bei euch, mich aber Maria von Bethanien salbt Jesus zu seinem Begräbnis Da das Jesus merkte, sprach er zu ihnen: Was bekümmert euch das Weib, sie hat ein gutes Werk an mir getan. Ihr habt allezeit Arme bei euch, mich aber

Mehr

VOTIVMESSE «UNSERE LIEBE FRAU VON EINSIEDELN»

VOTIVMESSE «UNSERE LIEBE FRAU VON EINSIEDELN» VOTIVMESSE «UNSERE LIEBE FRAU VON EINSIEDELN» 2 VOTIVMESSE «UNSERE LIEBE FRAU VON EINSIEDELN» LITURGISCHER GEDENKTAG 16. JULI 3 ERÖFFNUNGSVERS Du bist allen Lobes würdig, heilige Jungfrau; denn aus dir

Mehr

DEUTSCH MESSE ZUM JAHRESTHEMA: MARIA, URSACHE UNSERER FREUDE

DEUTSCH MESSE ZUM JAHRESTHEMA: MARIA, URSACHE UNSERER FREUDE DEUTSCH MESSE ZUM JAHRESTHEMA: MARIA, URSACHE UNSERER FREUDE SANCTUAIRE NOTRE-DAME DE LOURDES 2017 QUELLEN Messe zu Ehren der Jungfrau Maria, Nr. 34, S. 214 ff. (Maria, Ursache unserer Freude) Messe zu

Mehr