User Guide Speaker phone GewaTel 200. Deutsch

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "User Guide Speaker phone GewaTel 200. Deutsch"

Transkript

1 User Guide Speaker phone GewaTel 200

2 2 In dieser Verpackung befinden sich: 1 Bedienungsanleitung 1 Freisprechtelefon 1 Netzgerät 1 Stromversorgungs- und Netzwerkkabel Telefonstecker Bitte kontrollieren Sie, ob alle Teile vorhanden sind. Wenn nicht, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler.

3 Inhalt 3 Beschreibung Display und Tastenblock Anschluss Telefonhörer/Headset anschließen Ein Gespräch führen IR-Fernbedienung Eingehende Anrufe Eingehende Anrufe bei Autoantwort Eingehende Anrufe mit Antworttaste Ausgehende Anrufe Mehrparteiengespräche R-Taste programmieren Kurzwahl, Wahlwiederholung Lautstärkeregelung, Stummschaltung, Trimmen Menü Eine neue Rufnummer und einen neuen IR-Kanal im Telefonbuch speichern Eintrag im Telefonbuch ändern Name und Rufnummer löschen Autoantwort Antworttaste IR-Steuerung der Tastatur Lautstärke des Klingelsignals einstellen Datum und Uhrzeit ändern Sprache wählen Tastenton Reset Zubehör und Ersatzteile Fehlersuche und Pflege Technische Daten

4 4 Beschreibung Oberseite Lautsprecher Grüne/rote Mikrofonanzeige Mikrofon Empfänger für die Fernbedienung Display Tastenblock Unterseite Analoger Telefonanschluss (POTS) Mikrofoneingänge Ausgang für Ohrhörer Stromversorgung

5 Display und Tastenblock 5 Datum Uhrzeit OK-Taste Menütaste R-Taste Gesprächsdaueranzeige Pfeiltaste rauf/runter Stummschalt-/ Pausentaste Löschtaste Umschalttaste Die oben abgebildeten Tasten können für die Fernbedienung mit dem IR- Sender programmiert werden. 1, Leerzeichen,. (Punkt) 2, A, B, C, Å, Ä, Á, À, a, b, c, å, ä, á, à 3, D, E, F, É, È, d, e, f, é, è 4, G, H, I, g, h, i 5, J, K, L, j, k, l 6, M, N, O, Ö, Ø, Ñ, m, n, o, ö, ø, ñ 7, P, Q, R, S, p, q, r, s 8, T, U, V, Ü, Ú, t, u, v, ü, ú 9, W, X, Y, Z, w, x, y, z 0 * #

6 6 Anschluss Analoge Telefonleitung V Steckdose Analoge Telefonleitung 2 PIN (-) 3 PIN (-) 4 PIN (+) 5 PIN (+) Netzgerät Anschlüsse an der Unterseite des GewaTel 200 Es dürfen nur Netzgeräte der Marken FRIWO Typ FW7237/12 oder Perfekt 2042, 2043, Helms- Man DEN , ML120P070G, ED P und DBN (UK) angeschlossen werden.

7 Anschluss 7 Extra telefonen anschlußen Sie können ein Telefon mit Hörer/Headset an die gleiche Telefonbuchse wie Ihr GewaTel 200 anschließen. Bitte beachten Sie, dass der Stecker des GewaTel 200 zuerst in der Telefonbuchse stecken muss. Mit der OK-Taste können Sie das Gespräch von dem GewaTel 200 auf den Telefonhörer bzw. das Headset umleiten und durch erneutes Drücken wieder zurückschalten.

8 8 Ein Gespräch führen IR-Fernbedienung Das GewaTel 200 kann mit der IR-Fernbedienung von Gewa ferngesteuert werden. Alle Tasten des Telefons sowie die im Telefonbuch gespeicherten Telefonnummern können mit dem IR-Sender gesteuert werden (dies gilt jedoch nicht, wenn sich das Gerät in der Programmierungsposition befindet). Bevor die IR-Fernbedienung erfolgen kann, muss die jeweilige Funktion im IR-Sender programmiert werden, siehe folgende Abschnitte. Es können die GewaLink-Kanäle 00-61, verwendet werden. Eingehende Anrufe Ein Anrufsignal ertönt und die grüne Mikrofonanzeige leuchtet auf, um den eingehenden Anruf anzuzeigen. Drücken Sie OK, um den Anruf entgegenzunehmen. Die Gesprächsdauer wird im Display angezeigt. Zum Beenden des Gesprächs drücken Sie auf OK. Eingehende Anrufe bei Autoantwort Ein Anrufsignal ertönt und die grüne Mikrofonanzeige leuchtet auf, um den eingehenden Anruf anzuzeigen. Nach sechs Klingelsignalen hört der anrufende Teilnehmer einen Anwortton. Der anrufende Teilnehmer muss den eingestellten Code eingeben, woraufhin ein Quittungston ertönt. Die Verbindung wird hergestellt und das Gespräch kann beginnen. Alle drei Minuten ertönt ein Erinnerungston, den der anrufende Teilnehmer durch Drücken der Taste 5 an seinem Telefon bestätigen muss. Wenn der anrufende Teilnehmer auflegt, wird die Verbindung innerhalb von drei Minuten unterbrochen.

9 Ein Gespräch führen 9 Eingehende Anrufe mit Antworttaste Ein Anrufsignal ertönt und die grüne Mikrofonanzeige leuchtet auf, um den eingehenden Anruf anzuzeigen. Drücken Sie OK, um den Anruf entgegenzunehmen. Oder Drücken Sie eine der im Telefon programmierten Tasten des IR-Senders. Zum Beenden des Gesprächs drücken Sie auf OK. Ausgehende Anrufe Geben Sie die Rufnummer ein. Oder Geben Sie zuerst die Nummer ein, wenn Sie diese kontrollieren möchten. Die Rufnummer wird nach etwa 3 Sekunden gewählt. Die Gesprächsdauer wird im Display angezeigt. Zum Beenden des Gesprächs drücken Sie auf OK.

10 10 Ein Gespräch führen Mehrparteiengespräche Geben Sie die Rufnummer des ersten Telefonkonferenzteilnehmers ein. Die Rufnummer wird innerhalb von drei Sekunden gewählt. Wenn die erste Verbindung hergestellt ist, drücken Sie die R-Taste, um ein neues Freizeichen zu erhalten Geben Sie die Rufnummer des zweiten Telefonkonferenzteilnehmers ein. Warten Sie, bis die Verbindung hergestellt ist. Drücken Sie die R-Taste und danach 3. Jetzt können alle drei Partner am Gespräch teilnehmen. Wenn Sie keine Antwort erhalten Drücken Sie die R-Taste und danach 1, um zum ersten Gesprächsteilnehmer zurückzuschalten. Hinweis: Verfügbarkeit und Funktion des Mehrparteiengesprächs kann je nach verwendeter Telefonanlage und Land variieren. Wenn Sie mehrere Teilnehmer zusammenschließen möchten, empfehlen wir, dass Sie Kontakt mit einer Telefongesellschaft aufnehmen, die Telefonkonferenzdienste anbietet. Wenn Sie Fragen hierzu haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler.

11 Ein Gespräch führen 11 Wenn die R-Taste nicht funktioniert Die Anforderung der Telefonanlage an die Funktion der R-Taste sind je nach Anlage und Land verschieden. Das GewaTel 200 bietet daher Möglichkeiten zur Programmierung der Zeitspanne, damit die R-Taste bei den meisten marktüblichen Telefonanlagen funktioniert. R-Taste programmieren (Grundeinstellung = 2) Drücken Sie die Taste Menü. Wählen Sie das Menü Einstellungen. R-Einstell R2 Wählen Sie R-Einstell. Geben Sie den Wert für den R-Puls ein. Der am häufigsten vorkommende Wert ist 2. Bitte kontrollieren Sie anhand der folgenden Tabelle, ob das auch auf Ihre Telefonanlage zutrifft. Wert: R1 R2 R3 R4 R5 R6 Zeit: 65 ms. 100 ms. 150 ms. 270 ms. 600 ms. 80 ms. Zum Beenden und Speichern des Werts drücken Sie OK.

12 12 Ein Gespräch führen Mit Kurzwahlnummer wählen TELEFONBUCH A. KARLSSON Drücken Sie die Pfeiltaste rauf/runter, um im Telefonbuch in alphabetischer Reihenfolge zu blättern. Die zuletzt gewählte Rufnummer erscheint zuerst in der Liste. Drücken Sie OK, um die ausgewählte Rufnummer anzurufen. Die Rufnummer wird angezeigt und nach etwa 3 Sekunden gewählt. Drücken Sie OK, um das Gespräch zu beenden. Alternativ Wenn der IR-Sender für Kurzwahlnummern programmiert ist, können Sie die Rufnummer direkt mit einem Tastendruck auf dem IR-Sender anwählen, ohne das Telefonbuch zu öffnen. Wahlwiederholung WAHLWIEDERHOLUNG Drücken Sie die Pfeiltaste nach oben. Die zuletzt gewählte Rufnummer wird im Display angezeigt. Drücken Sie OK, um die Rufnummer anzuwählen. Die Rufnummer wird nach etwa 3 Sekunden gewählt. Zum Beenden des Gesprächs drücken Sie auf OK.

13 Lautstärkeregelung, Stummschaltung, Tuning 13 Lautstärkeregelung Während des Gesprächs regeln Sie die Lautstärke mit den Tasten Pfeil rauf und Pfeil runter. Stummschaltung Durch Drücken der Stummtaste schalten Sie das Mikrofon ab. Die Mikrofonanzeige schaltet auf rot um. Durch nochmaliges Drücken der Stummtaste schalten Sie das Mikrofon wieder ein. Die Mikrofonanzeige schaltet wieder auf grün um. Automatische Tuning Beim Einschalten des GewaTel 200 wird die Lautstärke automatisch an die Verhältnisse des Raumes und der Telefonleitung angepasst. Das GewaTel 200 prüft permanent die Akustik des Raums und passt sich während des Gesprächs kontinuierlich daran an. Zum manuellen Trimmen drücken Sie gleichzeitig die Tasten Pfeil rauf und Pfeil runter. Es ist ein kurzes Rauschen zu hören.

14 14 Menü Eine neue Rufnummer und einen neuen IR-Kanal im Telefonbuch speichern Drücken Sie die Taste Menü. Wählen Sie das Telefonbuchmenü. Hinzufügen Wählen Sie Hinzufügen. Die zuletzt gewählte Rufnummer wird automatisch angezeigt. Rufnummer: Name: IR: A Z... Geben Sie die Telefonnummer mit den Tasten ein. Geben Sie den Namen mit den Tasten ein. Drücken Sie die Taste, bis der gewünschte Buchstabe im Display angezeigt wird und geben Sie danach den nächsten Buchstaben ein (eine Beschreibung der zur Verfügung stehenden Zeichen finden Sie auf Seite 5). Drücken Sie die Taste am IR-Sender, welche die Kurzwahlnummer steuern soll. Wenn Sie keinen IR-Kanal speichern möchten, gehen Sie einfach weiter. Wenn Sie versuchen, mehr als 50 Rufnummern zu speichern, wird im Display Speicher voll angezeigt. Wenn Sie einen bereits belegten IR-Kanal speichern wollen, wird im Display IR benutzt angezeigt. Wählen Sie in diesem Fall einen anderen IR-Kanal. Zum Schreiben mit kleinen Buchstaben drücken Sie die Umschalttaste. Drücken Sie die C-Taste, um eine Ziffer oder einen Buchstaben zu löschen. Drücken Sie die Menü-Taste, um den Vorgang abzubrechen.

15 Menü 15 Eintrag im Telefonbuch ändern Drücken Sie die Taste Menü. Wählen Sie das Telefonbuchmenü. Ändern Wählen Sie Ändern. Telefonbuch Wählen Sie den Namen, den Sie ändern möchten, mit den Pfeiltasten aus der Liste. NUMMER: Name: A Z... Ändern Sie die Nummer mit den Tasten. Ändern Sie den Namen mit den Tasten. IR: Drücken Sie die Taste am IR-Sender. Wenn Sie den IR-Kanal nicht ändern möchten, gehen Sie einfach weiter. Wenn Sie einen bereits belegten IR-Kanal speichern wollen, wird im Display IR benutzt angezeigt. Zum Schreiben mit kleinen Buchstaben drücken Sie die Umschalttaste. Drücken Sie die C-Taste, um eine Ziffer oder einen Buchstaben zu löschen. Drücken Sie die Menü-Taste, um den Vorgang abzubrechen.

16 16 Menü Name und Rufnummer löschen Drücken Sie die Taste Menü. Wählen Sie das Telefonbuchmenü. Löschen Wählen Sie Löschen. TELEFONBUCH Firma AG Wählen Sie aus der Liste den Namen, den Sie löschen möchten. Löschen? Drücken Sie OK um auszuwählen. Im Display wird Löschen? angezeigt. Wenn Sie den Eintrag nicht löschen möchten, drücken Sie die C-Taste. Wenn Sie den Eintrag löschen möchten, drücken Sie die OK-Taste. Der gewählte Name und die Rufnummer werden gelöscht.

17 Menü 17 Autoantwort Autoantwort bedeutet, dass das Telefon automatisch antwortet, wenn der anrufende Teilnehmer einen Code eingegeben hat. Drücken Sie die Taste Menü. Wählen Sie das Menü Einstellungen. Gewa Setup Autoantwort Wählen Sie Gewa Setup. Wählen Sie Autoantwort. Drücken Sie OK. 1. Aktiv 2. Inaktiv 1. Code Weiter Wählen und drücken Sie 1 für Aktiv oder 2 für Inaktiv. Alternative Aktiv: Wählen und drücken Sie 1, um den Code zu ändern oder drücken Sie 2, um weiterzugehen. Alternative Code: Geben Sie einen Code mit vier Ziffern ein. Drücken Sie OK. Zurück Wählen Sie Zurück, um die Programmierung zu verlassen oder nehmen Sie weitere Einstellungen vor.

18 18 Menü Antworttaste Sie können wählen, das Gespräch mit allen im Telefon programmierten GewaLink-Kanälen anzunehmen oder nur mit einer Antworttaste. Dies gilt nur für eingehende Anrufe. Drücken Sie die Taste Menü. Wählen Sie das Menü Einstellungen. Gewa Setup Wählen Sie Gewa Setup. Antworttaste Wahlen Sie die Antworttaste. 1. Einzel 2. Alle Zurück Drücken Sie 1 für Einzel oder 2 für Alle. Wählen Sie Zurück, um die Programmierung zu verlassen oder nehmen Sie weitere Einstellungen vor.

19 Menü 19 IR-Steuerung der Tastatur Im Folgenden wird erläutert, wie man die Tasten des Telefons programmiert, damit man sie mit dem IR-Sender von Gewa steuern kann. Alle Tasten des Telefones können ferngesteuert werden. Es können die GewaLink-Kanäle 00-61, verwendet werden. Drücken Sie die Taste Menü. Wählen Sie das Menü Einstellungen. Gewa Setup Wählen Sie Gewa Setup. IR-Setup Wählen Sie IR-Setup. Drücke TTT Drücke IR Wählen und drücken Sie die gewünschte Taste des Telefons. Wählen und drücken Sie die gewünschte Taste am IR-Sender. Wenn Sie einen bereits belegten IR-Kanal speichern wollen, wird im Display IR benutzt angezeigt. Halten Sie die C-Taste lange gedrückt, um den Vorgang abzuschließen. Zurück Wählen Sie Zurück, um die Programmierung zu verlassen oder nehmen Sie weitere Einstellungen vor.

20 20 Menü Lautstärke des Klingeltons einstellen Drücken Sie die Taste Menü. Wählen Sie das Menü Klingeltonlautstärke. Regeln Sie die Lautstärke mit den Pfeiltasten. Wenn das Symbol mit der überkreuzten Glocke gewählt wird, ist der Klingelton ausgeschaltet. Die Klingeltonlautstärke wird gespeichert. Datum und Uhrzeit ändern Drücken Sie die Taste Menü. Wählen Sie das Menü Uhrzeit & Datum. Wählen Sie Uhrzeit und Datum mit den Pfeiltasten. Wählen Sie das Datum. Wählen Sie den Monat. Wahlen Sie das Jahr. Wählen Sie die Stunde. Wählen Sie die Minuten. Uhrzeit und Datum werden gespeichert. Gehen Sie mit der C-Taste zurück.

21 Menü 21 Sprache wählen Drücken Sie die Taste Menü. Wählen Sie das Menü Sprachen. Svenska Wählen Sie die gewünschte Sprache mit den Pfeiltasten. English... Tastenton Drücken Sie die Taste Menü. Wählen Sie das Menü Einstellungen. Tastenton Ein Aus Tastenton wählen. Wählen Sie mit den Pfeiltasten, ob der Tastenton eingeschaltet oder ausgeschaltet sein soll. Hinweis! Wenn der Tastenton ausgeschaltet ist, hören Sie beim Wählen einer Rufnummer die Tonwahl.

22 22 Menü Reset Beim Reset können Sie wählen, was zurückgestellt werden soll: Reset IR TT (Tastatur), Allreset IR oder Hauptreset. Beende alles werden Telefonnummern, Namen, IR-Kanäle und alle anderen Einstellungen auf die Werkseinstellung zurückgestellt. Drücken Sie die Taste Menü. Wählen Sie das Menü Einstellungen. Gewa Setup Wählen Sie Gewa Setup. Reset Wählen Sie Reset. Wählen Sie Reset IR TTT (Tastatur), Allreset IR, Hauptreset alles oder Beende. 1. Reset 2. Beende Zurück Drücken Sie 1 für Reset oder 2 für Beende. Wählen Sie Zurück, um die Programmierung zu verlassen oder nehmen Sie weitere Einstellungen vor.

23 Zubehör und Ersatzteile 23 Zubehör Artikelnummer Beschreibung Zusatzmikrofone Wandhalterung Ohrhörer Telefonstecker Artikelnummer Beschreibung Dänemark Finnland Frankreich land Großbritannien Niederlande Norwegen Spanien Schweden Schweiz Ersatzteile Artikelnummer Beschreibung Strom- und Telefonkabel, 7,5 m Netzgerät 12 V DC Netzgerät UK 12 V DC

24 24 Fehlersuche und Pflege Fehlersuche 1. Kontrollieren Sie, ob das Mikrofon während des Gesprächs eingeschaltet ist. Die grünen Mikrofonanzeigen müssen leuchten. 2. Stellen Sie sicher, dass das GewaTel 200 an eine analoge Telefonbuchse angeschlossen und mit dem POTS-Anschluss an der Unterseite des GewaTel 200 verbunden ist. 3. Entfernen Sie eventuelle Verlängerungskabel und prüfen Sie, ob das GewaTel 200 dann korrekt funktioniert. Falls nicht, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler. 4. Entfernen Sie eventuell vorhandene Zusatzmikrofone und prüfen Sie, ob das GewaTel 200 ohne diese funktioniert. Falls nicht, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler. 5. Wenn das GewaTel 200 auf das zweite Freizeichen warten muss, sollten Sie mithilfe der Pause-/Stummschalttaste eine Pause eingeben, wenn Sie die Telefonnummer vor dem Anruf oder in das Telefonbuch eingeben. Pflege Reinigen Sie das Gerät mit einem trockenen, weichen Tuch. Verwenden Sie keine Flüssigkeiten zum Reinigen!

25 Technische Daten 25 Zentraleinheit Stromversorgung: DC Netzgerät V AC/12 V DC; 700 ma Telefonanschluss: Analog PBX oder PSTN, RJ-11. Stromversorgungs- und POTS-Netzwerkkabel: 7,5 Meter, RJ-11 (Telefon), EIAJ Klasse IV (Elektrokabel) Empfohlene Nachhallzeit: <0,5 sek Raumbedingungen: Hintergrundgeräusche: <45 dba Frequenzbereich: Hz Lautstärke: 85 dbspl (höher bei Verwendung zusätzlicher Mikrofone) Raumechodämpfung: 208 ms Leitungsechodämpfung: 25 ms Automatische Regelung: <1 ms Impuls (nicht hörbar) Ausgang für Ohrhörer: 3,5 mm Buchse. IR-Kanäle: GewaLink 00-61, Abmessungen: Durchmesser 232 mm Gewicht: 700 g Temperaturbereich: 5 40 C im Betrieb Luftfeuchtigkeit: 20 % 80 % kondensfrei EMC: EN :1992 EN :1998 EN Elektrische Schutzklasse: EN Telekomzulassung: EUROPEAN TBR21 Tastatur: 19 Tasten Kompatibilität: Das GewaTel 200 kann an Telefonanlagen mit einem analogen Anschluss (POTS) angeschlossen werden, beispielsweise Ericsson: MD110. Fenix. Siemens: Hicom. Nortel: Meridan. Philips: Sopho. Alcatel: 4200, Ascom: Ascotel.

26 26 Technische Daten Mikrofoneinheiten (Zubehör) Stromversorgung: Kabel: Mikrofon: Mikrofonanzeige: Temperaturbereich: Tastatur: Über den Mikrofonausgang Modular 4/4-Kontakte 2 x 1,5 m und 2 x 2,5 m Rundumcharakteristik Grün Mikrofon eingeschaltet Rot Mikrofon ausgeschaltet 5 40 C im Betrieb 3 Tasten

27 27

28 Gewa AB Box 92, SE Sollentuna, Sweden Tel: +46 (0) Texttel: +46 (0) Fax: +46 (0) Web: Part no Doc: Manual GewaTel 200 DK, DE, GB, FR, NL, NO, SE. Ver: D. Date:

User guide Conference phone Konftel 100

User guide Conference phone Konftel 100 User guide Conference phone Konftel 100 Dansk I I English I Español I Français Italiano I Norsk Suomi I Svenska Conference phones for every situation Inhalt Beschreibung Anschlüsse, Zubeör und Ersatzteile

Mehr

User guide Conference phone Konftel 100

User guide Conference phone Konftel 100 User guide Conference phone Konftel 100 Dansk I I English I Español I Français Italiano I Norsk I Suomi I Svenska Intelligent communications Inhalt Beschreibung Anschlüsse, Zubeör und Ersatzteile Gespräche

Mehr

User guide Conference phone Konftel 200

User guide Conference phone Konftel 200 User guide Conference phone Konftel 200 I English I Français I Italiano Conference phones for every situation Diese Verpackung enthält: 1 St. Bedienungsanleitung 1 St. Konferenztelefon 1 St. Transformator

Mehr

Bedienungsanleitung Konferenztelefone Konftel 200/NI

Bedienungsanleitung Konferenztelefone Konftel 200/NI Bedienungsanleitung Konferenztelefone Konftel 200/NI Deutsch Intelligent communications Diese Verpackung enthält: 1 St. Bedienungsanleitung 1 St. Konferenztelefon 1 St. Transformator 1 St. Stromversorgungs-

Mehr

User guide Conference phone Konftel 200NI

User guide Conference phone Konftel 200NI User guide Conference phone Konftel 200NI I English I Français I Italiano Conference phones for every situation Diese Verpackung enthält: 1 St. Bedienungsanleitung 1 St. Konferenztelefon 1 St. Transformator

Mehr

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH

Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Kurzanleitung OmniTouch 4135 IP DEUTSCH Beschreibung Das Alcatel-Lucent OmniTouch 4135 IP ist ein Konferenztelefon für IP-Telefonie. Unter www. alcatel-lucent.com finden Sie ein Handbuch mit ausführlichen

Mehr

Kurzanleitung Konftel 300IP

Kurzanleitung Konftel 300IP Conference phones for every situation Kurzanleitung Konftel 300IP DEUTSCH Beschreibung Das Konftel 300IP ist ein Konferenztelefon für IP-Telefonie. Unter www. konftel.com/300ip finden Sie ein Handbuch

Mehr

Panasonic KX-NS,TDE + NCP Serie

Panasonic KX-NS,TDE + NCP Serie Panasonic KX-NS,TDE + NCP Serie Bedienungsanleitung KX-DT543/546 Speichern einer Nr. im Telefonbuch Pers. : 1.Nummer mit Vorwahl eingeben (z.b 00417481818) 2. Softkey-Taste "SAVE" drücken 3. Mit der Tastatur

Mehr

Handbuch Konftel 220 DEUTSCH

Handbuch Konftel 220 DEUTSCH Handbuch Konftel 220 DEUTSCH OmniSound HD Optimale Tonqualität Durch Vollduplex-Audio garantiert die patentierte Soundtechnik OmniSound für Ihre Audio-Konferenz eine eindrucksvolle und kristallklare Tonqualität

Mehr

Conference phones for every situation. Handbuch Konftel 250 DEUTSCH

Conference phones for every situation. Handbuch Konftel 250 DEUTSCH Conference phones for every situation Handbuch Konftel 250 DEUTSCH Inhalt Alle Konferenztelefone von Konftel sind mit unserem patentierten Soundsystem OmniSound für kristallklare Tonqualität ausgestattet.

Mehr

Installations- und. Programmieranleitung TELEFONINTERFACE 1332-306 1332-320

Installations- und. Programmieranleitung TELEFONINTERFACE 1332-306 1332-320 Installations- und Programmieranleitung TELEFONINTERFACE 1332-306 1332-320 Funktionsbeschreibung: Die Telefoninterfaces 1332-306 (50 Rufnummernspeicher) und 1332-320 (180 Rufnummernspeicher) dienen zur

Mehr

Handbuch Konferenztelefon Konftel 200W

Handbuch Konferenztelefon Konftel 200W Handbuch Konferenztelefon Konftel 200W Deutsch Conference phones for every situation Dieses Produkt ist mit OmniSound für kristallklare Tonqualität ausgrüstet. DECT gemäß GAP-Standard DECT Digital Enhanced

Mehr

Conference phones for every situation. Handbuch Konftel 250 DEUTSCH

Conference phones for every situation. Handbuch Konftel 250 DEUTSCH Conference phones for every situation Handbuch Konftel 250 DEUTSCH Alle Konferenztelefone von Konftel sind mit unserem patentierten Soundsystem OmniSound für kristallklare Tonqualität ausgestattet. Jetzt

Mehr

MAX IP Konferenztelefon BEDIENUNGSANLEITUNG

MAX IP Konferenztelefon BEDIENUNGSANLEITUNG MAX IP Konferenztelefon BEDIENUNGSANLEITUNG TECHNISCHER SUPPORT TELEFON +1.800.283.5936 +1.801.974.3760 FAX +1.801.977.0087 EMAIL tech.support@clearone.com MAX IP BEDIENUNGSANLEITUNG CLEARONE-TEILENUMMER

Mehr

IP Office 9608 Telefonkurzanleitung (Referenz)

IP Office 9608 Telefonkurzanleitung (Referenz) 9608 Telefonkurzanleitung (Referenz) Das Telefonmodell 9608 unterstützt das Telefonmodell 9608. Das Telefon bietet 24 programmierbare Anrufpräsentations-/Funktionstasten. Die Beschriftungen dieser Tasten

Mehr

Kurzanleitung SNOM M3

Kurzanleitung SNOM M3 Bedienungsanleitungen für verschiedene Net4You Produkte Kurzanleitung SNOM M3 Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, wissen wir um viele Kundenprobleme in der Bedienung von IKT-Produkten. Um solche Probleme

Mehr

PhoneEasy record 327cr

PhoneEasy record 327cr PhoneEasy record 327cr 1 19 18 17 16 15 14 2 13 3 4 12 5 6 7 8 9 10 11 1 Anrufanzeige 2 Buchse für Hörerkabel 3 Lautstärkeregler Hörer 4 Flash-Taste/ Programmierung 5 Wahlwiederholung 6 Lautstärkeregler

Mehr

INHALT. Beschreibung 3. Anschließen des Telefons 5 Einstellen des Klingeltons 5 Einstellung der Wählarten 7 Schalter für Einstellung der Flashzeit 8

INHALT. Beschreibung 3. Anschließen des Telefons 5 Einstellen des Klingeltons 5 Einstellung der Wählarten 7 Schalter für Einstellung der Flashzeit 8 INHALT Beschreibung 3 Aufbau Anschließen des Telefons 5 Einstellen des Klingeltons 5 Einstellung der Wählarten 7 Schalter für Einstellung der Flashzeit 8 Einstellen der Lautstärke sowie der Höhen und Tiefen

Mehr

5 Neue Leistungsmerkmale der Version 3

5 Neue Leistungsmerkmale der Version 3 5 Neue Leistungsmerkmale der Version 3 In dieser Dokumentation sind bereits die zukünftigen Leistungsmerkmale der Version 3 beschrieben. Bitte kontrollieren Sie auf dem Typenschild auf der Unterseite des

Mehr

TELEFON 35mG MIT DISPLAY, FREISPRECHEN UND 20 SPEICHERPLÄTZEN

TELEFON 35mG MIT DISPLAY, FREISPRECHEN UND 20 SPEICHERPLÄTZEN TELEFON 35mG MIT DISPLAY, FREISPRECHEN UND 20 SPEICHERPLÄTZEN 5 6 7, - 1 7 6-5 0 1. 6 / 0 1 2 3 4 5 ) * +, -.! " # $ % 6 7 8& 9 : ; ' 5 2-1 + 0-4 4 5 6 7 2 = K I A. 4-1 5 2 4 - + 0 6 - -.! # / BEDIENUNGSANLEITUNG

Mehr

Handy-leicht-gemacht! Siemens SL42

Handy-leicht-gemacht! Siemens SL42 telecomputer marketing Handy-leicht-gemacht! für Siemens SL42 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 13 Kapiteln auf 8 Seiten. Handy Siemens SL42, einschalten Handy Siemens SL42, erster Anruf Telefon-Nummer

Mehr

Dokumentation Alcatel OmniPCX Office -Die wichtigsten Funktionen-

Dokumentation Alcatel OmniPCX Office -Die wichtigsten Funktionen- Dokumentation Alcatel OmniPCX Office -Die wichtigsten Funktionen- Inhaltsverzeichnis: 1. Erläuterung der Tasten 2. Tasten programmieren 3. Mailbox konfigurieren 4. Mailbox abfragen (Textnachrichten/Sprachnachrichten

Mehr

Konftel die perfekte Lösung für optimale Freiheit beim Telefonieren Die Konferenztelefone mit dem kristallklaren Sound

Konftel die perfekte Lösung für optimale Freiheit beim Telefonieren Die Konferenztelefone mit dem kristallklaren Sound Konftel die perfekte Lösung für optimale Freiheit beim Telefonieren Die Konferenztelefone mit dem kristallklaren Sound Intelligent communications Konftel 200/NI das erste digitale Konferenztelefon der

Mehr

Handy-leicht-gemacht! Siemens CFX65

Handy-leicht-gemacht! Siemens CFX65 telecomputer marketing Handy-leicht-gemacht! für Siemens CFX65 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 14 Kapiteln auf 10 Seiten. Handy Siemens CFX65, einschalten Handy Siemens CFX65, erster Anruf Telefon-Nummer

Mehr

Doro PhoneEasy 331ph

Doro PhoneEasy 331ph Doro PhoneEasy 331ph 1 2 6 3 4 5 Deutsch 1 Rufanzeige 2 Höreraufhängung 3 Wahlwiederholung 4 Lautstärke 5 R-Taste/Programmierung 6 Direktwahl Dieses Telefon ist für den Betrieb an einem analogen Telefonanschluss

Mehr

Handy-leicht-gemacht! SAGEM MY X-6

Handy-leicht-gemacht! SAGEM MY X-6 telecomputer marketing Handy-leicht-gemacht! für SAGEM MY X-6 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 14 Kapiteln auf 10 Seiten. Handy SAGEM MY X-6, einschalten Handy SAGEM MY X-6, erster Anruf Telefon-Nummer

Mehr

Basisstation Verwenden Sie nur das mitgelieferte Panasonic-Netzteil PQLV203CE. Klick. Haken. Router. A Klick Ethernetkabel

Basisstation Verwenden Sie nur das mitgelieferte Panasonic-Netzteil PQLV203CE. Klick. Haken. Router. A Klick Ethernetkabel Modellbez. BB-GT1500G/BB-GT1520G BB-GT1540G Kurzanleitung Einrichtung Basisstation Verwenden Sie nur das mitgelieferte Panasonic-Netzteil PQLV203CE. Klick Stecker fest drücken. Haken (220-240 V, 50 Hz)

Mehr

für MOTOROLA CD930 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 13 Kapiteln auf 8 Seiten. und O2

für MOTOROLA CD930 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 13 Kapiteln auf 8 Seiten. und O2 telecomputer marketing Handy-leich leicht-gemacht! für MOTOROLA CD930 Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 13 Kapiteln auf 8 Seiten. Handy MOTOROLA CD930, einschalten Handy MOTOROLA CD930,, erster Anruf

Mehr

TITAN. Manuel d'utilisation Bedienungsanleitung Istruzioni per l uso User guide

TITAN. Manuel d'utilisation Bedienungsanleitung Istruzioni per l uso User guide French German Italian English TITAN Répondeur numérique Digitaler Anrufbeantworter Segreteria telefonica digitale Digital Answering Machine Manuel d'utilisation Bedienungsanleitung Istruzioni per l uso

Mehr

Rufnummer Anzeige. Gebrauchsanleitung

Rufnummer Anzeige. Gebrauchsanleitung PROFOON PCI-35B Rufnummer Anzeige Gebrauchsanleitung EINLEITUNG Der Rufnummernmelder PCI-35B bietet Ihnen die Möglichkeit, vor der Entgegennahme eines Anrufs zu sehen, vom wem Sie gerade angerufen werden.

Mehr

TG6411_6421G_AR_QG(g_g).fm Page 1 Wednesday, December 17, 2008 5:59 PM. Modellbez. Haken. (220 240 V AC, 50 Hz)

TG6411_6421G_AR_QG(g_g).fm Page 1 Wednesday, December 17, 2008 5:59 PM. Modellbez. Haken. (220 240 V AC, 50 Hz) TG6411_6421G_AR_QG(g_g).fm Page 1 Wednesday, December 17, 2008 5:59 PM Kurzanleitung Anschlüsse Modellbez. KX-TG6411G/KX-TG6412G KX-TG6411AR KX-TG6421G/KX-TG6422G KX-TG6423G/KX-TG6424G KX-TG6421AR/KX-TG6422AR

Mehr

Registrieren Sie Ihr Gerät und Sie erhalten Support unter

Registrieren Sie Ihr Gerät und Sie erhalten Support unter Registrieren Sie Ihr Gerät und Sie erhalten Support unter www.philips.com/welcome CD250 CD255 SE250 SE255 Kurzbedienungsanleitung 1 Anschließen 2 Installieren 3 Genießen Lieferumfang Basisstation ODER

Mehr

für MOTOROLA TALKABOUT Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 13 Kapiteln auf 8 Seiten.

für MOTOROLA TALKABOUT Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 13 Kapiteln auf 8 Seiten. telecomputer marketing Handy-leich leicht-gemacht! für MOTOROLA TALKABOUT Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 13 Kapiteln auf 8 Seiten. Handy MOTOROLA TALKABOUT,, einschalten Handy MOTOROLA TALKABOUT,,

Mehr

Zubehör und Ersatzteile. ZUBEHÖR - Konftel 60W. Handy Kabel für verschiedene DECT-Telefone und Handys. Länge: 1.5 Meter.

Zubehör und Ersatzteile. ZUBEHÖR - Konftel 60W. Handy Kabel für verschiedene DECT-Telefone und Handys. Länge: 1.5 Meter. Konftel Zubehör und Ersatzteile ZUBEHÖR - Konftel 60W unterschiedlichen Längen, 1,5 sowie 2,5 Meter. Art.-Nr: 900102074. USB-Adapter Für den Anschluss an den PC für Gespräche mit IP-Softphone über das

Mehr

Handy-leicht-gemacht! PHILIPS GSM

Handy-leicht-gemacht! PHILIPS GSM telecomputer marketing Handy-leicht-gemacht! für PHILIPS GSM Eine Handy-Kurzanleitung mit bis zu 13 Kapiteln auf 8 Seiten. Handy PHILIPS GSM, einschalten Handy PHILIPS GSM, erster Anruf Telefon-Nummer

Mehr

- 13 - Herzlichen Glückwunsch. Lieferumfang: Headset-Funktionen

- 13 - Herzlichen Glückwunsch. Lieferumfang: Headset-Funktionen Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Multilink-Headsets B-Speech SORA. Das Headset erlaubt Ihnen, drahtlos über Ihr Mobiltelefon zu kommunizieren. Es verwendet BT Version 2.1 und Multilink- Technologie

Mehr

Aastra 6730a. Bedienungsanleitung

Aastra 6730a. Bedienungsanleitung Aastra 6730a Bedienungsanleitung 1 Inhalt Einleitung... 3 Merkmale des Telefons... 3 Lieferumfang des Telefons... 4 Darstellung der Tasten... 5 Rückseite des Telefons... 6 Basisfunktionen... 7 Wahlfunktionen

Mehr

Bedienungsanleitung. Conference Unit 101/AEI

Bedienungsanleitung. Conference Unit 101/AEI Bedienungsanleitung Conference Unit 101/AEI Teilebezeichnung 1 INHALT Installation 2 T1-Telefon an Integral 33 Telefonieren 6 Tastatur 7 T1-Telefon an Integral 3 Telefonieren 8 Tastatur 9 Akustikabgleich

Mehr

Kurzanleitung für Panasonic KX-UT136

Kurzanleitung für Panasonic KX-UT136 Kurzanleitung für Panasonic KX-UT136 Erstellt März 2015, Version 31.03.2015 Anleitung für die Bedienung des Telefons Panasonic KX-UT136 Allgemeine Instruktionen und Hinweise sowie die ausführliche Beschreibung

Mehr

UNIVERSITÄT ZÜRICH. standard. advance plus. Bedienungsanleitung optiset E. Hicom 300

UNIVERSITÄT ZÜRICH. standard. advance plus. Bedienungsanleitung optiset E. Hicom 300 UNIVERSITÄT ZÜRICH Bedienungsanleitung optiset E standard advance plus Hicom 00 Bedienfeld optiset E standard, advance plus 1) 6) 2) + 7) ) 4) 1 2 4 5 6 7 8 9 * 0 # 8) 9) 5) Bedienfeld optiset E key module

Mehr

Benutzung des IP-Telefonapparates snom 360/370

Benutzung des IP-Telefonapparates snom 360/370 Benutzung des IP-Telefonapparates snom 360/370 Vorbemerkungen Mit der Inbetriebnahme und Nutzung neuer Gebäude (z.b. des ehemaligen Kapuzinerklosters) werden sukzessive auch die vorhandenen Telefonapparate

Mehr

Conference phones for every situation. Handbuch Konftel 300 DEUTSCH

Conference phones for every situation. Handbuch Konftel 300 DEUTSCH Conference phones for every situation Handbuch Konftel 300 DEUTSCH Alle Konferenztelefone von Konftel sind mit unserem patentierten Soundsystem OmniSound für kristallklare Tonqualität ausgestattet. Jetzt

Mehr

TG8301_8321G(g-g)_QG.fm Page 1 Wednesday, March 5, 2008 11:07 AM. Haken. Klick. Verwenden Sie nur die mitgelieferte Telefonschnur.

TG8301_8321G(g-g)_QG.fm Page 1 Wednesday, March 5, 2008 11:07 AM. Haken. Klick. Verwenden Sie nur die mitgelieferte Telefonschnur. TG8301_8321G(g-g)_QG.fm Page 1 Wednesday, March 5, 2008 11:07 AM Kurzanleitung Modellbez. KX-TG8301G/KX-TG8321G KX-TG8322G/KX-TG8323G Anschlüsse Basisstation Klick Haken Verwenden Sie nur die mitgelieferte

Mehr

Kurzanleitung Aastra 6753i Die wichtigsten Funktionen im Überblick Version 1 / März 2012

Kurzanleitung Aastra 6753i Die wichtigsten Funktionen im Überblick Version 1 / März 2012 Kurzanleitung Aastra 6753i Die wichtigsten Funktionen im Überblick Version 1 / März 2012 Bedienelemente Aastra 6753i 2/20 1. Ende 2. Einstellungen 7 6 3. Halten 4. Wahlwiederholung 5. Lautstärke 6. Mitteilungs-LED

Mehr

Rufnummeranzeige. Gebrauchsanleitung

Rufnummeranzeige. Gebrauchsanleitung PROFOON PCI-25B Rufnummeranzeige Gebrauchsanleitung EINLEITUNG Der Rufnummernmelder PCI-25B bietet Ihnen die Möglichkeit, vor der Entgegennahme eines Anrufs zu sehen, vom wem Sie gerade angerufen werden.

Mehr

Kurzbedienungsanleitung

Kurzbedienungsanleitung Kurzbedienungsanleitung Achtung!!! Die zu wählende Rufnummern sind immer vollständig einzugeben, bevor der Hörer abgenommen bzw. die Taste betätigt wird. Eine automatische Wahl erfolgt nach 6 sec auch

Mehr

Conference phones for every situation. Handbuch Konftel 300 DEUTSCH

Conference phones for every situation. Handbuch Konftel 300 DEUTSCH Conference phones for every situation Handbuch Konftel 300 DEUTSCH Inhalt Alle Konferenztelefone von Konftel sind mit unserem patentierten Soundsystem OmniSound für kristallklare Tonqualität ausgestattet.

Mehr

Deutsch. 1 Rufanzeige 2 Wahlwiederholung. 3 Lautstärke 4 R-Taste/Programmierung 5 Direktwahl

Deutsch. 1 Rufanzeige 2 Wahlwiederholung. 3 Lautstärke 4 R-Taste/Programmierung 5 Direktwahl PhoneEasy 331ph 1 5 2 3 4 Deutsch 1 Rufanzeige 2 Wahlwiederholung 3 Lautstärke 4 R-Taste/Programmierung 5 Direktwahl Deutsch Bedienung Anrufen Normaler Anruf 1. Heben Sie den Hörer ab. 2. Geben Sie die

Mehr

Anschließen 1. POWER- Batterien Recall-Tastenzeit Technische Information Alarmfunktion

Anschließen 1. POWER- Batterien Recall-Tastenzeit Technische Information Alarmfunktion 5 1 2 3 14 6 7 8 9 10 18 11 12 19 20 21 13 14 15 16 22 17 23 24 1 Anmeldetaste für das schnurlose Alarmgerät 2 Anschluss für das externe Alarmgerät 3 Wahlwiederholung 4 Flash 5 Anschluss für das Telefonkabel

Mehr

Kurzanleitung Konftel 300M

Kurzanleitung Konftel 300M Conference phones for every situation Kurzanleitung Konftel 300M DEUTSCH Beschreibung Das Konftel 300M ist ein batteriebetriebenes schnurloses Konferenztelefon für den Anschluss an Mobilfunknetze (GSM/3G)

Mehr

Calisto P240-M. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG

Calisto P240-M. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG TM Calisto P240-M USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf eines Plantronics-Produkts entschieden haben. Dieses Benutzerhandbuch enthält Anweisungen zur Installation

Mehr

Kurzanleitung. Mailbox (Anrufbeantworter)

Kurzanleitung. Mailbox (Anrufbeantworter) Mailbox (Anrufbeantworter) Mailbox abhören Die Mailbox ist bereits voreingestellt für Sie im Telefonbuch eingetragen. 1. Drücken Sie die rechte Funktionstaste. 2. Blättern Sie über die Navigationstaste

Mehr

Bedienungsanleitung der Telefonanlage

Bedienungsanleitung der Telefonanlage Bedienungsanleitung der Telefonanlage Alcatel Reflexes Telefonapparate Alcatel Premium Reflexes 4020 Inhalt Funktionsübersicht... 2 Tasten: 4020 Premium Reflexes... 3 Display, Icons... 4 Kennzahlen...

Mehr

Bedienungsanleitung. DECT-Telefone Mobil 100 und Mobil 200

Bedienungsanleitung. DECT-Telefone Mobil 100 und Mobil 200 Bedienungsanleitung DECT-Telefone Mobil 100 und Mobil 200 2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Version 11/05-A 1 Übersicht über Ihren Telefonapparat Mobile 100 / 200 4 1.1 Bedienelemente 5 1.2 Status-Icons

Mehr

Handbuch Konftel 300 DEUTSCH

Handbuch Konftel 300 DEUTSCH Handbuch Konftel 300 DEUTSCH OmniSound HD Optimale Tonqualität Durch Vollduplex-Audio garantiert die patentierte Soundtechnik OmniSound für Ihre Audio-Konferenz eine eindrucksvolle und kristallklare Tonqualität

Mehr

Handbuch Konftel 300 DEUTSCH

Handbuch Konftel 300 DEUTSCH Handbuch Konftel 300 DEUTSCH OmniSound HD Optimale Tonqualität Durch Vollduplex-Audio garantiert die patentierte Soundtechnik OmniSound für Ihre Audio-Konferenz eine eindrucksvolle und kristallklare Tonqualität

Mehr

TELEFON 5G BEDIENUNGSANLEITUNG

TELEFON 5G BEDIENUNGSANLEITUNG TELEFON 5G BEDIENUNGSANLEITUNG Signaltaste Wahlwiederholung/Pause Trenntaste Umschalter TON (MFV) PULS (IWV) Dieses Telefon ist das Ergebnis intensiver Forschung, Entwicklung und umfangreicher Testverfahren.

Mehr

Kurzanleitung Konferenztelefon Konftel 60W

Kurzanleitung Konferenztelefon Konftel 60W Kurzanleitung Konferenztelefon Konftel 60W Deutsch Conference phones for every situation Auf der beigefügten CD finden Sie ein Handbuch mit zusätzlichen Informationen Beschreibung Drei Anzeigeleuchten

Mehr

Eine Möglichkeit, sich auch auf Distanz nah zu sein

Eine Möglichkeit, sich auch auf Distanz nah zu sein Eine Möglichkeit, sich auch auf Distanz nah zu sein Wir treffen uns bekommt eine neue Dimension Sie können sich ohne Einschränkung der Klang-qualität frei im Raum bewegen, diskutieren und debattieren.

Mehr

Hörer. Lautstärke. Display. Enter. Ziffernblock. Rückwärts. Funktionstasten. Vorwärts

Hörer. Lautstärke. Display. Enter. Ziffernblock. Rückwärts. Funktionstasten. Vorwärts Hörer Lautstärke Display Enter Ziffernblock Rückwärts Funktionstasten Vorwärts Anrufumleitung: Feste Anrufumleitung: Ziele? > Variable Anrufumleitung einschalten: Ziele? > Ziele: Umleitung? > Ziele: Umleitung?

Mehr

Bitte schreiben Sie an: oder richten Sie ein Fax an: oder senden Sie Ihre E-mail an:

Bitte schreiben Sie an: oder richten Sie ein Fax an: oder senden Sie Ihre E-mail an: BeoTalk 1200 2 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, wir hoffen, dass sich Ihr neuer BeoTalk 1200 von Bang & Olufsen als nützlicher Helfer in Ihrem Alltag erweisen wird. Wir empfehlen, dass Sie diese

Mehr

Kurzbedienungsanleitung

Kurzbedienungsanleitung Kurzbedienungsanleitung Achtung!!! Die zu wählende Rufnummern sind immer vollständig einzugeben, bevor der Hörer abgenommen bzw. die Taste betätigt wird. Eine automatische Wahl erfolgt nach 6 sec auch

Mehr

Avaya 3725 DECT- Telefon Kurzanleitung

Avaya 3725 DECT- Telefon Kurzanleitung Avaya 3725 DECT- Telefon Kurzanleitung Lautstärketasten Anzeige Ton-aus-Taste Softkeys Bestätigungstaste Annehmen-Taste Fünffach- Navigationstaste Sprach-Mail Multifunktionstaste LED Tastensperre und Leertaste

Mehr

Analoges Telefon Integral TE 11

Analoges Telefon Integral TE 11 Wir entwickeln Vorsprung. Analoges Telefon Integral TE Für ISDN-Telekommunikationsanlagen Integral Bedienungsanleitung 4.999.45.24. 3/5. I.5/I.3 SW E6 I33 E5-25 Bedienungsanleitung TE Wichtige Hinweise

Mehr

Willkommen zur Schulung Alcatel Mobile 300

Willkommen zur Schulung Alcatel Mobile 300 Willkommen zur Schulung Alcatel Mobile 300 Übersicht Erklärung zu den wichtigsten Bedienelementen und Funktionen Tasten Anzeigen Töne LED + Blinkt grün beim Verlassen des Empfangsbereiches + Blinkt rot

Mehr

Bedienungsanleitung Digital TV

Bedienungsanleitung Digital TV Bedienungsanleitung Digital TV Inhalt Ihrer Lieferung 1. Empfangsbox einrichten 1. Plazierung 1. Empfangsbox 2. Ethernet Kabel anschliessen 3. Fernseher anschliessen 4. Netzteil anschliessen 5. Empfangsbox

Mehr

Bedienung der Video-Konferenz Anlage

Bedienung der Video-Konferenz Anlage Von Joel Brandeis An Datum 5. Oktober 2006 Anzahl Seiten BEDIENUNGSANLEITUNG VIDEOKONFERENZANLAGE.DOC [Anzahl] Betreff Bedienung der Video-Konferenz Anlage Inhaltsverzeichnis Basic - Grundeinstellungen

Mehr

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn)

A1 Festnetz-Internet. Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn) Einfach A1. Installationsanleitung A1 Festnetz-Internet Mit A1 WLAN Box (TG788A1vn) Willkommen Bequem zuhause ins Internet einsteigen. Kabellos über WLAN. Mit dem Kauf von A1 Festnetz- Internet für Zuhause

Mehr

IP Audio Conference Phone 2033 - Benutzerhandbuch. BCM50 2.0 Business Communications Manager

IP Audio Conference Phone 2033 - Benutzerhandbuch. BCM50 2.0 Business Communications Manager IP Audio Conference Phone 2033 - Benutzerhandbuch BCM50 2.0 Business Communications Manager Dokumentstatus: Standard Dokumentversion: 01.01 Teile-Code: NN40050-102-DE Datum: August 2006 Copyright Nortel

Mehr

Calisto P240. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG

Calisto P240. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG Calisto P240 USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf eines Plantronics-Produkts entschieden haben. Dieses Benutzerhandbuch enthält Anweisungen zur Installation

Mehr

Was kann mein Handy mir bieten? Referent: Andreas Neumann

Was kann mein Handy mir bieten? Referent: Andreas Neumann Was kann mein Handy mir bieten? Referent: Andreas Neumann Modelle Netz Bedienung Übersicht Mobiltelefone SmartPhones sonstiges Modelle Mobiltelefone Candybar, Monoblock Klapphandy, Clamp-Shell Slider Smart

Mehr

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen

Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung. 1 - Inbetriebnahme. 1.1 - Gateway anschließen Inhalt 1 Inbetriebnahme 2 Erläuterungen zum Gateway 3 Bedienung der App 4 Hinweise zur Fehlerbehebung 1 - Inbetriebnahme Nachdem Sie die WeatherHub App von TFA Dostmann aus dem Apple App Store oder dem

Mehr

11* Bedienungselemente. Display. Batteriefach-Deckel Ansagetext 1. Ansagetext 2. Wiedergabe. Mikrophon. Rücklauf-/Memo

11* Bedienungselemente. Display. Batteriefach-Deckel Ansagetext 1. Ansagetext 2. Wiedergabe. Mikrophon. Rücklauf-/Memo 1. Bedienungselemente 1 2 3* 4* 5* 6 7* 8* 9* 10* 11* 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 Display Batteriefach-Deckel Ansagetext 1 Ansagetext 2 Wiedergabe Mikrophon Rücklauf-/Memo Vorlauf-/Code Löschen (delete)

Mehr

Jabra SPEAK 510 BEDIENUNGSANLEITUNG

Jabra SPEAK 510 BEDIENUNGSANLEITUNG Jabra SPEAK 510 BEDIENUNGSANLEITUNG Inhalt Willkommen... 2 ÜBERSICHT... 3 VERBINDEN.... 5 Benutzung des.... 8 SUPPORT.... 11 Technische Daten... 12 1 Willkommen Vielen Dank für Ihren Kauf des. Wir hoffen,

Mehr

Bedienungsanleitung. Komforttelefon mit Freisprechfunktion und Message Waiting Anzeige. Aastra 1910

Bedienungsanleitung. Komforttelefon mit Freisprechfunktion und Message Waiting Anzeige. Aastra 1910 Bedienungsanleitung (D/A/CH) Komforttelefon mit Freisprechfunktion und Message Waiting Anzeige Aastra 1910 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis d Inhaltsverzeichnis...3 Sicherheitshinweise...4 Leistungsübersicht...6

Mehr

Deutsch. 10 Kontrolllampe 11 Mikrofon 12 Signaltaste 13 Funktionswähler 14 Kontakteingang 15 Telefoneingang 16 Mikrofoneingang 17 Umschalter für Kanal

Deutsch. 10 Kontrolllampe 11 Mikrofon 12 Signaltaste 13 Funktionswähler 14 Kontakteingang 15 Telefoneingang 16 Mikrofoneingang 17 Umschalter für Kanal HearPlus 322wra 1 5 6 7 2 3 8 9 4 13 14 15 16 19 10 17 11 18 12 1 Kontrolllampe 2 Blitzlicht 3 Anzeigen für Kanal 1-4 4 Lautsprecher 5 Licht-/Tonsignal 6 Tonhöhe 7 Ein/Aus 8 Anschluss für Netzadapter 9

Mehr

Allegro_CID TAD.book Page 1 Friday, January 18, 2008 4:44 PM. Motorola D210 series Digitales Schnurlostelefon

Allegro_CID TAD.book Page 1 Friday, January 18, 2008 4:44 PM. Motorola D210 series Digitales Schnurlostelefon Allegro_CID TAD.book Page 1 Friday, January 18, 2008 4:44 PM Motorola D210 series Digitales Schnurlostelefon Allegro_CID TAD.book Page 2 Friday, January 18, 2008 4:44 PM Willkommen Überblick zu Ihrem neuen

Mehr

MobiAlarm Plus. deutsch. w w w. m o b i c l i c k. c o m

MobiAlarm Plus. deutsch. w w w. m o b i c l i c k. c o m MobiAlarm Plus w w w. m o b i c l i c k. c o m Contents 2 Bevor es losgeht Bevor es losgeht: SIM-Karte vorbereiten - PIN-Code ändern jede SIM-Karte ist vom Netzbetreiber aus mit einer eigenen PIN-Nummer

Mehr

Polycom VVX300 / VVX310 / VVX400 / VVX410

Polycom VVX300 / VVX310 / VVX400 / VVX410 Polycom VVX300 / VVX310 / VVX400 / VVX410 Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis Telefon Überblick Grundlegende Telefonfunktionen Erweiterte Telefonfunktionen Anrufbeantworter & Anrufhistorie Telefoneinstellungen

Mehr

Handbuch KIRK 50xx, 60xx, 70xx

Handbuch KIRK 50xx, 60xx, 70xx Handbuch KIRK 50xx, 60xx, 70xx Herzlich Willkommen! Ihr neues IP Telefon stellt den direkten Zugang zu Ihrer Telefonanlage dar. Dieses Handbuch soll Ihnen helfen Ihr neues, zugesandtes KIRK IP-Telefon

Mehr

Bedienungsanleitung Version 1.0

Bedienungsanleitung Version 1.0 Botex DMX Operator (DC-1216) Bedienungsanleitung Version 1.0 - Inhalt - 1 KENNZEICHEN UND MERKMALE...4 2 TECHNISCHE ANGABEN...4 3 BEDIENUNG...4 3.1 ALLGEMEINES:...4 3.2 BEDIENUNG UND FUNKTIONEN...5 4 SZENEN

Mehr

Alcatel Telefonapparat 4034 / 4035 Kurzanleitung

Alcatel Telefonapparat 4034 / 4035 Kurzanleitung Alcatel Telefonapparat 4034 / 4035 1 Allgemeines, 2 1.1 Zahlen 0 bis 9, Verbindung herstellen 2 1.2 Programmiertasten 2 1.3 Vier weisse Tasten 2 1.4 Gelbe Tasten 3 1.5 Eigene Voice-Mailbox von extern abfragen

Mehr

signakom - - - - - besser sicher

signakom - - - - - besser sicher GPS - Locator SK1 Bedienungsanleitung 1. SIM- Karte - Installieren Sie die SIM - Karte für Ihren GPS-Locator in einem normalen Handy. Sie können dazu irgendeine SIM-Karte eines beliebigen Anbieters verwenden.

Mehr

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR

Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR Bedienungsanleitung BOTEX DMX OPERATOR 1 2 7 8 10 9 11 12 13 3-192 DMX Kanäle, fest zugeordnet an 12 Scannern. - 30 Bänke, mit je 8 programmierbaren Scenen. - 8 Fader für max. 16 DMX Kanäle pro Scanner

Mehr

Inhalt. Sicherheitshinweise... 3 Das Display... 3

Inhalt. Sicherheitshinweise... 3 Das Display... 3 Inhalt Sicherheitshinweise... 3 Das Display... 3 Gesamtansicht und Bedienfeld... 4 In Betrieb nehmen... 5 Gerät auspacken... 5 Telefon anschließen... 5 Telefonieren... 5 Anrufen durch manuelle Wahl...

Mehr

MHF86. Bluetooth Rückspiegelfreisprecheinrichtung. Bedienungsanleitung. Bitte sorgfältig vor der Verwendung lesen

MHF86. Bluetooth Rückspiegelfreisprecheinrichtung. Bedienungsanleitung. Bitte sorgfältig vor der Verwendung lesen MHF86 TM Bluetooth Rückspiegelfreisprecheinrichtung VOSSOR PHONEBOOK Bedienungsanleitung Bitte sorgfältig vor der Verwendung lesen Inhalt 1.Das Gerät 1.1 Features 1.2 Zubehör 1.3 Teilebeschreibung 1.4

Mehr

Doro Secure 580. Benutzerhandbuch. Deutsch

Doro Secure 580. Benutzerhandbuch. Deutsch Doro Secure 580 Benutzerhandbuch Deutsch 3 2 1 4 5 6 7 8 9 14 13 12 11 10 15 16 Hinweis! Alle Abbildungen dienen lediglich zu anschaulichen Zwecken und geben das Aussehen des Geräts möglicherweise nicht

Mehr

Bedienungsanleitung. für analoge Telefone an Alcatel 4400

Bedienungsanleitung. für analoge Telefone an Alcatel 4400 Bedienungsanleitung für analoge Telefone an Alcatel 4400 Inhaltsverzeichnis Version 05/05-A 1 Kommunikationsdienste Standard... 3 1.1 Internes Gespräch... 3 1.2 Externes Gespräch... 3 1.3 Weitergabe des

Mehr

TG7301_7321G_AR(g-g)_QG.fm Page 1 Monday, March 3, :59 AM. Modellbez. Klick. Führung Zum Telefonanschluss

TG7301_7321G_AR(g-g)_QG.fm Page 1 Monday, March 3, :59 AM. Modellbez. Klick. Führung Zum Telefonanschluss TG7301_7321G_AR(g-g)_QG.fm Page 1 Monday, March 3, 2008 11:59 AM Kurzanleitung Modellbez. KX-TG7301G/KX-TG7302G KX-TG7303G/KX-TG7301AR KX-TG7321G/KX-TG7322G KX-TG7323G/KX-TG7324G KX-TG7321AR/KX-TG7322AR

Mehr

MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1. Seite 1 von 10

MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1. Seite 1 von 10 MMOne.tv Installationsanleitung der Set-Top Box 05/2008 Version 1.1 Seite 1 von 10 Inhalt Inhalt des MMOne.tv Pakets Seite 3 Zusatzinformationen Seite 3 Installation Ihrer Set-Top Box Seite 3 Der richtige

Mehr

Business Communications Manager Symbol NetVision QPC Funktionskarte für das IP-Telefon

Business Communications Manager Symbol NetVision QPC Funktionskarte für das IP-Telefon Business Communications Manager Symbol NetVision QPC Funktionskarte für das IP-Telefon 2002 Nortel Networks P0993306 Marken NORTEL NETWORKS und Business Communications Manager sind Marken von Nortel Networks.

Mehr

Cisco-IP-Telefon 7911 Kurzanleitung

Cisco-IP-Telefon 7911 Kurzanleitung Cisco-IP-Telefon 7911 Kurzanleitung Diese Kurzanleitung beschreibt lediglich die Grundfunktionen des Geräts, weiter führende Beschreibungen entnehmen Sie bitte dem Handbuch. 1. Inbetriebnahme In den meisten

Mehr

Leitfaden zur Installation und Einrichtung der FRITZ!Box

Leitfaden zur Installation und Einrichtung der FRITZ!Box Leitfaden zur Installation und Einrichtung der FRITZ!Box W I C H T I G: Sie benötigen für Ihren VEGA-net Anschluss weder einen Splitter noch ein NTBA! Bitte halten Sie für das Einrichten der FRITZ!Box

Mehr

Bedienungsanleitung ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 1

Bedienungsanleitung ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 1 VOICE VIPER BLUE Bluetooth KFZ - Freisprecheinrichtung Bedienungsanleitung 1 Einführung Sehr geehrter Kunde, wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt

Mehr

Informationen zur Bedienung des Anrufbeantworters

Informationen zur Bedienung des Anrufbeantworters Informationen zur Bedienung des Anrufbeantworters - Die neue Telefonanlage der Firma Siemens stellt für die Anrufbeantworter- und Faxfunktion einen eigenen Server (Produktname: Xpressions) bereit. - Über

Mehr

Bedienungsanleitung. Unsere Telefondienste. Service

Bedienungsanleitung. Unsere Telefondienste. Service Service Qualität wird bei uns groß geschrieben. Wenn es in seltenen Fällen doch einmal Probleme mit Ihrem BITel-Telefonanschluss geben sollte, ist unser flexibler Service um rasche Hilfe bemüht. Wir beraten

Mehr

808G BEDIENUNGSANLEITUNG

808G BEDIENUNGSANLEITUNG Digitaler Anrufbeantworter 808G BEDIENUNGSANLEITUNG BEDIENELEMENTE Schalter Nur Ansage Schalter Klingenzeichen Speichern Ansage Wiederholen Wiedergabe Zeiteinstellung Zeitkontrolle Skip Lautstärke Ein/Aus

Mehr

Produktinformationen. RL 400 Zuhause Voicebox

Produktinformationen. RL 400 Zuhause Voicebox Produktinformationen RL 400 Zuhause Voicebox Produkt-Highlights Mit der RL 400 Voicebox werden Sie unabhängig vom Festnetz Die RL 400 Voicebox unterstützt die Nutzung folgender Funktionen über Ihr Festnetztelefon:

Mehr

Benutzerhandbuch KIRK 5020 Handset

Benutzerhandbuch KIRK 5020 Handset phone total Business-Telefonanlage im Netz Benutzerhandbuch KIRK 5020 Handset Herzlich Willkommen! Ihr neues IP Telefon stellt den direkten Zugang zu Ihrer Telefonanlage dar. Dieses Handbuch soll Ihnen

Mehr

SCAN OPERATOR 12. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.0. email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de

SCAN OPERATOR 12. Bedienungsanleitung. Ab Version 1.0. email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de Bedienungsanleitung Ab Version 1.0 email: service@glp.de Internet: http://www.glp.de 2 (V2.0) GLP German Light Production Inhalt 1 Übersicht...5 1.1 Frontansicht...5 1.2 Rückansicht...7 2 Bedienung...7

Mehr