Inbetriebnahme und Bedienung Internet-Telefonie-Adapter

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Inbetriebnahme und Bedienung Internet-Telefonie-Adapter"

Transkript

1 Inbtribnahm und Bdinung Intrnt-Tlfoni-Adaptr /04

2 Funktionn und Listungsmrkmal Intrnt-Tlfoni (Voic ovr IP) mit n (Aurswald o an Hrstllr) -> Sit 2 - mit alln intrnn Tilnhmrn kostnlos 1 übr das Intrnt (z. B. sipgat, frnt, 1&1) tlfonirn - Erwitrung bsthndn auf Intrnt-Tlfoni mit shr gringn Invstitionskostn - kostngünstig rrichbar für Anrufr 2 z. B. aus dm Ausland o Call Through (Gsprächsdurchlitung) mit fast j -> Sit 7 - günstig Gspräch vom Prpaid Handy in an Handyntz - günstig Gspräch vom Handy ins Ausland, zu Srvicrufnummrn und Auskunftsdinstn - Srvicrufnummrn übr das Handy zugänglich machn - nfunktionn aus Frn nutzn (z. B. Konfigurationsumschaltung, IntrCom) o Einfach Kopplung zwir n übr j inn a/b-port -> Sit 9 - Kopplung von zwi n 3 übr nur zwi An - kostnlos Gspräch zwischn zwi n Dr hir bschribn Funktionsumfang ist untr Umständn nur bi fachgrchtr Installation und Einrichtung ds gsamtn Tlfonsystms und ds vntull damit vrbundnn PCs vollständig nutzbar. Wir mpfhln dazu vorab bim Fachhändlr Informationn inzuholn. Für inig Funktionn ist di Frischaltung ntsprchn Dinst bim Ntzbtribr rforlich. Dr Btrib am öffntlichn Tlfonntz ist nicht vorgshn. Intrnt-Tlfoni mit n Was ist Intrnt-Tlfoni? Bi Intrnt-Tlfoni wird anstll ds normaln Wgs inr analogn o ISDN-Litung Intrntanschluss (z. B. DSL) zum Tlfonirn vrwndt. Dabi wrdn di digitaln Sprachdatn als IP-Pakt von inm Tlfon zu sinm Ggnübr gschickt. Das funktionirt wi das Übrtragn inr Hompag aus dm Intrnt. Es gibt brits zahlrich Anbitr, di nicht nur abghnd Gspräch zulassn, sonn jdm Kundn in ign Rufnummr zur Vrfügung stlln. Übr dis Rufnummr kann man auch ins Fstntz tlfonirn und ist sogar darübr rrichbar. Bis vor kurzm bnötigt man für di Intrnt-Tlfoni inn PC mit ntsprchn Softwar o in spzills Tlfon. Inzwischn habn di Anbitr mist inn so gnanntn ATA 4 im Programm. Disr rmöglicht dn Anschluss ins hrkömmlichn analogn Tlfons an DSL-Modm o -Routr. Wlchn Vortil bitt di bi Intrnt-Tlfoni? Da in ATA ldiglich dn Anschluss von inm (max. zwi) analogn Tlfon(n) rlaubt, kann man nur mit inm inzign Tlfon übr das Intrnt tlfonirn. Vrmittln und Tlfonirn mit ann Tlfonn im Haus ist gar nicht möglich. Übr di kann ATA nun mit inr frin analogn Nbnstll inr vrbundn wrdn. Di stllt in Vrbindung zwischn dm Intrnt und alln intrnn Tilnhmrn hr und rmöglicht disn somit di Nutzung Intrnt- Tlfoni. 1 Vorausstzung ist in Britband-Intrnt-Anschluss mit inm ntsprchndn Tarif (z. B. DSL Flat-Rat) für dn witr Kostn ntsthn. Gspräch sind nur dann kostnlos, wnn Si mit Tilnhmrn ds glichn SIP-Anbitrs o ins Partnr-Ntzs gführt wrdn. Für nähr Informationn wndn Si sich bitt an dn btrffndn SIP-Anbitr. 2 Vorausstzung für kommnd Ruf ist, dass SIP-Anbitr dis untrstützt. 3 Bitt bachtn Si di gstzlichn Bstimmungn für Vrbindungn, di Grundstücksgrnzn übrschritn. 4 Dr ATA (Analog Tlphon Adaptor) rmöglicht dn Anschluss ins hrkömmlichn analogn Tlfons an DSL-Modm o -Routr 2

3 Wlch Vorausstzungn müssn für Intrnt-Tlfoni mit rfüllt sin? - ISDN- o analog mit inm frin intrnn analogn Port - DSL-Anschluss inkl. DSL-Modm o DSL-Routr (in DSL-Routr ist nicht unbdingt notwndig, rmöglicht abr glichzitigs Surfn und Tlfonirn übr das Intrnt) - SIP 1 -Vrtrag ins SIP-Anbitrs (z. B ATA 4 (z. B. AVM Fritz!Box Fon) Anschluss und Inbtribnahm für Intrnt-Tlfoni Schlißn Si di wi in Abbildung gzigt an di übrign Komponntn an. Richtn Si an sofrn nicht vorhandn in intrn Rufnummr (z. B. 34) für di analog Nbnstll in. Si bnötign dis Rufnummr, um di für ghnd Gspräch o Einstllungn anzurufn. Richtn Si kin xtrn Rufnummr (xtrn Rufvrtilung) für di in. Bachtn Si bi Installation unbdingt di zughörign Handbüchr ann Komponntn sowi Informationn Ihrs Ntzbtribrs bzw. SIP-Anbitrs. z. B. NTBA PC ATA + Routr DSL-Modm Anschlussbispil mit PC übr inn ATA mit intgrirtm Routr (optional) Splittr ATA DSL-Modm Anschlussbispil ohn PC an analog Nbnstll an dn ATA ATA DSL-Routr DSL-Modm PC Anschlussbispil mit PCs übr inn DSL-Routr (optional) in di mit PBX/ bschriftt Buchs in di mit ATA bschriftt Buchs PC Ghnd Intrnt-Gspräch übr di Um in Gspräch übr das Intrnt inzulitn, kann di von jdm intrnn Tilnhmr Tk- Anlag angrufn wrdn. Sobald di di Vrbindung zum ATA hrgstllt hat (Wählton), wird di im Intrnt zu wählnd Rufnummr pr MFV inggbn. intrnn Tlfon intrnn Nbnstll zwischn ATA und hr (LED luchtt) Wählton vom ATA Zilrufnummr mit MFV wähln ATA ruft dn Ziltilnhmr Kommnd Intrnt-Gspräch übr di Für dn Empfang inghn Ruf aus dm Intrnt sthn Ihnn vrschidn Btribsartn A-D zur Vrfügung. Im Auslifrzustand ist di Btribsart C ingstllt. 1 SIP (Sssion Initiation Protocol) ist das von dn mistn Anbitrn vrwndt Protokoll für Intrnt-Tlfoni. 3

4 Btribsart A (fst zugordnt Rufnummr + sofortig Rufannahm): Bi Btribsart A ist ldiglich in bstimmt intrn Rufnummr aus dm Intrnt rrichbar. Dabi ist Ablauf sowohl für dn Anrufr als auch für dn Angrufnn wi bi inm normaln Gspräch. ATA wird aus dm Intrnt grufn zwischn ATA und hr (LED luchtt) führt Ruf an fst zugordnt Rufnummr aus grufns intrns Tlfon klinglt Angrufnr hbt Hörr ab Gspräch Btribsart B (fst zugordnt Rufnummr + Rufannahm nach Bstätigung): Bi Btribsart B ist bnfalls nur in bstimmt intrn Rufnummr aus dm Intrnt rrichbar. Aus Sicht ds Anrufrs ist Ablauf slb wi bi Btribsart A, währnd Angrufn nach dm Abhbn ds Hörrs noch in blibig Ziffr wähln muss, um das Gspräch durchzuschaltn. Vortil ggnübr Btribsart A: Erst nach aktivr Entggnnahm durch dn Angrufnn könnn dm Anrufr Kostn ntsthn. z. B. ATA wird aus dm Intrnt grufn führt Ruf an fst zugordnt Rufnummr aus (LED blitzt) grufns intrns Tlfon klinglt Angrufnr hbt Hörr ab Angrufnr wählt blibig Ziffr, z. B. 1 zwischn ATA und Tk- Anlag hr (LED luchtt) Gspräch Btribsart C (vom Anrufr fri wählbar Rufnummr): Bi Btribsart C hat Anrufr di Möglichkit, in blibig intrn o xtrn Rufnummr fri zu wähln. Er kann somit auch di zur Durchwahl an in xtrn Rufnummr im Fstntz o Mobilntz nutzn. Di xtrn Durchwahl kann ggf. durch Amtbrchtigung o ntsprchnd Sprrnummrn (z. B. 0900, 0190, 0180) ingschränkt wrdn. ATA wird aus dm Intrnt grufn zwischn ATA und hr (LED luchtt) Wählton von Anrufr wählt blibig Zilrufnummr intrn o xtrn (xtrn mit Amtzugangsziffr) grufns Tlfon klinglt Angrufnr hbt Hörr ab Gspräch Dis Btribsart D (vom Anrufr fri wählbar Rufnummr mit automatischr Wahl nach Zit): Bi Btribsart D hat Anrufr bnfalls di Möglichkit, in blibig intrn o xtrn Rufnummr fri zu wähln. Dis rlaubt di abr nur innrhalb rstn Skundn (2 Skundn bi Aurswald-n) nach dm Hrstlln Vrbindung mit dm ATA. Macht Anrufr nichts, dann wählt di in vorhr fstglgt intrn o xtrn Rufnummr. Gnauso wi bi Btribsart C kann di somit zur Durchwahl an in xtrn Rufnummr im Fstntz o Mobilntz gnutzt wrdn. Vortil ggnübr Btribsart C: Auch ohn in intrn Rufnummr zu knnn, wird Anrufr vrbundn. ATA wird aus dm Intrnt grufn zwischn ATA und hr (LED luchtt) Wählton von ggf. sofortig manull Wahl Anrufr wählt blibig Zilrufnummr intrn o xtrn (xtrn mit Amtzugangsziffr) o Anlag wählt nach Zit automatisch grufns Tlfon klinglt Angrufnr hbt Hörr ab Gspräch Btribsart ist nur dann möglich, wnn di Funktion Babyruf/Sniornruf bzw. Vrbindung ohn Wahl von untrstützt wird (sih Handbuch ). 4

5 Einrichtung Btribsart A für Intrnt-Tlfoni Richtn Si wi anschlißnd bschribn in fst Zilrufnummr in Bi Programmirtast an bis di LED danbn blinkt 1 wähln Eingab Rufnummr sind auch di Zichn * und # möglich. Wartn Si währnd Eingab 5 Skundn, hörn Si inn Quittungston als Zichn dafür, dass in Paus gspichrt wurd. in: gwünscht Zilrufnummr für Ruf aus dm Intrnt wähln (z. B. 31) Einrichtung Btribsart B für Intrnt-Tlfoni Richtn Si wi anschlißnd bschribn in fst Zilrufnummr in Programmirtast an bis di LED danbn blinkt 1 wähln in: gwünscht Zilrufnummr für Ruf aus dm Intrnt wähln (z. B. 31) Bi Richtn Si wi anschlißnd bschribn di Rufannahm nach Bstätigung in Blinkt di LED nicht mhr, Programmirtast an rnut Eingab Rufnummr sind auch di Zichn * und # möglich. Wartn Si währnd Eingab 5 Skundn, hörn Si inn Quittungston als Zichn dafür, dass in Paus gspichrt wurd. Ein Rufannahm nach Bstätigung ist nur sinnvoll bi Einrichtung inr fstn Zilrufnummr in. Bi dn Btribsartn C und D könntn kommnd Gspräch sonst nicht mhr angnommn wrdn. Habn Si di Rufannahm nach Bstätigung vrshntlich ingschaltt und möchtn Si si wi ausschaltn, rrichn Si dis folgnmaßn: Programmirtast an bis di LED danbn blinkt 20# wähln, um di Rufannahm nach Bstätigung inzurichtn 21# wähln, um di sofortig Rufannahm inzurichtn Quittungston Quittungston in: Einrichtung Btribsart C für Intrnt-Tlfoni Für di Btribsart C sind in kin Einstllungn notwndig. Bfindt sich di nicht mhr im Auslifrzustand bzüglich Rufannahm (sofort) und Zilrufnummr (kin), könnn Si disn wi im Kapitl Auslifrzustand wihrstlln auf Sit 11 bschribn wi hrstlln. Einrichtung Btribsart D für Intrnt-Tlfoni Für di Btribsart D sind in kin Einstllungn notwndig. Bfindt sich di nicht mhr im Auslifrzustand bzüglich Rufannahm (sofort) und Zilrufnummr (kin), könnn Si disn wi im Kapitl Auslifrzustand wihrstlln auf Sit 11 bschribn wi hrstlln. Richtn Si an Nbnstll, an di angschlossn ist, di Funktion Babyruf/ Sniornruf bzw. in Vrbindung ohn Wahl in (sih Handbuch ). Gbn Si als Zilrufnummr di Rufnummr in, di normalrwis aus dm Intrnt rrichbar sin soll. 5

6 Wichtig Hinwis zur Intrnt-Tlfoni mit Bachtn Si, dass bi dn Btribsartn C und D übr di auch Einstllungn an möglich sind. Vrgbn Si für di intrn Nbnstll ntw kin Programmirbrchtigung o sichrn Si di durch Passwörtr vor unbrchtigtn Eingriffn. J intrn Tilnhmr kann mit ghnd xtrn Gspräch übr das Intrnt inlitn. Ein Einschränkung übr Amtbrchtigung o Sprrnummrn (z. B. 0900) ist in dism Fall nicht möglich. Achtung: Vrgwissrn Si sich, dass di an mit Buchs PBX/ vrbundnn Nbnstll inn Bstztton bi Gsprächsnd inspilt (abhängig von ggf. instllbar). Vrbindungn wrdn sonst nicht bndt. Bi dn Btribsartn A, C und D für kommnd Gspräch könnn dm Anrufr durch di sofortig Rufannahm Kostn ntsthn, auch wnn nimand das Gspräch ntggnnimmt. Achtung: Bi dn Btribsartn C und D für kommnd Gspräch kann j Anrufr aus dm Intrnt Ihr zur Durchwahl an in xtrn Rufnummr vrwndn und damit auf Ihr Kostn tlfonirn. Um bi dn Btribsartn C und D in Durchwahl an xtrn Rufnummrn zu vrhinn, stlln Si di Amtbrchtigung für di intrn Nbnstll ntsprchnd in (sih Handbuch ). Soll bi dn Btribsartn C und D für kommnd Gspräch di Möglichkit inr Durchwahl an xtrn Rufnummrn bsthn blibn, bachtn Si unbdingt folgnd Sichrhitshinwis: Di Gsprächsdaur sollt bgrnzt sin. Im Auslifrzustand lässt di nur in maximal Gsprächsdaur von 60 Minutn zu. Wi Si dis vränn ist im Kapitl Maximal Gsprächsdaur instlln auf Sit 10 bschribn. Richtn Si (sofrn von untrstützt) Sprrnummrn (z. B. 0900) für di intrn Nbnstll in (sih Handbuch ), um di Wahl disr Rufnummrn zu vrhinn. Richtn Si (sofrn von untrstützt), um Kostn zu sparn, LCR (Last Cost Routing) für di intrn Nbnstll in (sih Handbuch ) Achtung: Di rknnt auf Sitn ds ATA s kinn Bstztton. Vrbindungn vom Intrnt übr di zu inm xtrnn Anschluss nicht slbst auflgt (z. B. Anrufbantwortr, Srvicrufnummrn tc.) wrdn dshalb vtl. nicht bndt. Vrhinn Si Anruf zu solchn Anschlüssn ggf. durch Sprrnummrn (z. B. 0900) und stlln Si di maximal Gsprächsdaur zur Sichrhit möglichst nidrig in (sih Maximal Gsprächsdaur instlln auf Sit 10). Einig SIP-Anbitr übrtragn kin MFV-Signal, so dass kin Witrwahl möglich ist. In dism Fall müssn Si für kommnd Gspräch di Btribsart A o B vrwndn. Einig SIP-Anbitr (bzw. ATA s) rforn in shr schnll Wahl. Bachtn Si vntull Änungn bi Ihrm SIP-Anbitr. Bsorgn Si sich immr di aktullst Softwar vrwndtn Grät. Durch Vrwndung inr Gruppnrufnummr (bzw. Sammlrufgrupp) als Zilrufnummr in o bim Babyruf/Sniornruf könnn auch mhrr intrn Tilnhmr glichzitig grufn wrdn. Tipp für dn Btrib an analogn Nbnstll Simns SX353 ISDN: Di Funktion Autom. Blgn muss an analogn Nbnstll daktivirt wrdn. Aktivirn Si außrdm an dn intrnn Tilnhmrn, di bi Rufn aus dm Intrnt grufn wrdn solln, di Funktion Sammlruf. Di gminsam Zilrufnummr für all dis Tilnhmr ist dann * (Strnchn). Di Vrmittlung ins Intrnt-Gsprächs an an intrn Tlfon ist hir nicht möglich. Witr allgmin Hinwis zum Programmirn und Tlfonirn mit findn Si auf Sit 10. 6

7 Call Through (Gsprächsdurchlitung) Was ist Call Through? Dis Funktion rmöglicht auch untrwgs di Nutzung günstigrr Fstntzpris übr di. Um hoh Kostn bim Mobiltlfonirn zu vrmidn, kann man z. B. für in Auslandsgspräch zunächst di anrufn und sich von disr mit dm gwünschtn Anschluss vrbindn lassn. Di Funktion Call Through rmöglicht dabi di dirkt Nachwahl inr blibign Rufnummr. Di größt Einsparung ist zu rrichn, wnn di bim Mobilfunkanbitr als bgünstigt Sonrufnummr (z. B. T-D1 Local o Partnr & Family ) ingtragn ist. Wlch Vorausstzungn müssn für Call Through rfüllt sin? - ISDN- mit zwi frin intrnn analogn Ports Anschluss und Inbtribnahm für Call Through Schlißn Si di wi in Abbildung gzigt an di übrign Komponntn an. Richtn Si an (sofrn nicht vorhandn) in intrn Rufnummr (z. B. 34) für di mit Buchs PBX / vrbundn analog Nbnstll in. Si bnötign dis Rufnummr, um di für Einstllungn anzurufn. Richtn Si für dislb Nbnstll in spzill xtrn Rufnummr in (xtrn Rufvrtilung). Si bnötign dis xtrn Rufnummr, um di von Ihrm Mobiltlfon aus anzurufn. Dis xtrn Rufnummr darf nur für Call Through vrwndt wrdn. Richtn Si an (sofrn nicht vorhandn) in intrn Rufnummr (z. B. 33) für di mit Buchs ATA vrbundn analog Nbnstll in. Ein Anrufr kann all an disr Nbnstll möglichn Funktionn nutzn. Vrgbn Si dshalb di Brchtigungn ntsprchnd. Richtn Si für dis Nbnstll kin xtrn Rufnummr in. Für Call Through sind in kin Einstllungn notwndig. Bfindt sich di nicht mhr im Auslifrzustand bzüglich Rufannahm (sofort) und Zilrufnummr (kin), könnn Si disn wi im Kapitl Auslifrzustand wihrstlln auf Sit 11 bschribn wi hrstlln. Achtung: Di rknnt an Buchs ATA kinn Bstztton. Vrwchsln Si dshalb bi hir bschribnn Einrichtung Nbnstlln nicht di bidn Eingäng. Vrbindungn übr di zu inm xtrnn Anschluss nicht slbst auflgt (z. B. Anrufbantwortr, Srvicrufnummrn tc.) wrdn sonst vtl. nicht bndt. Bachtn Si bi Installation unbdingt di zughörign Handbüchr ann Komponntn. NTBA an zwi analog Nbnstlln in di mit PBX/ bschriftt Buchs in di mit ATA bschriftt Buchs Call Through-Gspräch von xtrn übr di inlitn Um in Call Through-Gspräch inzulitn, wird di z. B. von inm Mobiltlfon übr di spzill ingrichtt xtrn Rufnummr angrufn. Sobald di di Vrbindung zur ann Nbnstll hrgstllt hat (Wählton), wird di gwünscht intrn o xtrn Rufnummr (mit Amtzugangsziffr) pr MFV inggbn. spzill xtrn Rufnummr (Call Through- Rufnummr) wähln zwischn dn bidn analogn Nbnstlln hr (LED luchtt) Wählton von Zilrufnummr mit MFV wähln (xtrn Rufnummr mit Amtzugangsziffr) ruft dn Ziltilnhmr 7

8 Call Through mit Passwort-Eingab Um inn Missbrauch durch unbfugt Anrufr zu vrhinn, kann di Funktion Privatr Amtzugang (sofrn von untrstützt) gnutzt wrdn. Dr Anrufr muss dann, bvor r in xtrn Rufnummr durchwählt, in Passwort ingbn (z. B. Passwort ). Vrgbn Si für di mit Buchs ATA vrbundn analog Nbnstll di Amtbrchtigungn so, dass xtrn Gspräch nur durch Privatn Amtzugang mit Eingab ins privatn Passworts möglich sind (sih Handbuch ). Normalrwis wird Privat Amtzugang durch inig bstimmt Ziffrn inglitt (z. B. 90 bi Aurswald-n), rst dann kann das privat Passwort inggbn wrdn. Tragn Si dis Ziffrn wi anschlißnd bschribn als fst Zilrufnummr in in: Bi Programmirtast an bis di LED danbn blinkt z. B. 1 wähln Ziffrn für Privatn Amtzugang wähln Eingab Rufnummr sind auch di Zichn und # möglich. Wartn Si währnd Eingab 5 Skundn, hörn Si inn Quittungston als Zichn dafür, dass in Paus gspi- * chrt wurd. Soll witrhin in Durchwahl an intrn Tlfon möglich sin, vrzichtn Si auf dn Eintrag Amtzugangsziffr in. Dr Anrufr muss dann, bvor r in xtrn Rufnummr durchwählt, di Amtzugangsziffrn wähln und das Passwort ingbn (z. B. 90 Passwort ). Wichtig Hinwis zu Call Through mit Bachtn Si, dass übr di auch Einstllungn an möglich sind. Vrgbn Si für di mit Buchs ATA vrbundn analog Nbnstll ntw kin Programmirbrchtigung o sichrn Si di durch Passwörtr vor unbrchtigtn Eingriffn. Richtn Si (sofrn von untrstützt) zur Kostninsparung LCR (Last Cost Routing) für di mit Buchs ATA vrbundn analog Nbnstll in (sih Handbuch ). J intrn Tilnhmr kann mit ghnd xtrn Gspräch inlitn, indm r dis von intrn anruft und in xtrn Durchwahl inlitt. Ein Einschränkung übr Amtbrchtigung o Sprrnummrn (z. B. 0900, 0190, 0180) ist in dism Fall nicht möglich. Achtung: Vrgwissrn Si sich, dass di an mit Buchs PBX/ vrbundnn Nbnstll inn Bstztton bi Gsprächsnd inspilt (abhängig von ggf. instllbar). Vrbindungn wrdn sonst nicht bndt. Achtung: Auch Unbfugt könnn bi Knntnis spzilln xtrnn Rufnummr (Call Through-Rufnummr) Ihr zur Durchwahl an in xtrn Rufnummr vrwndn und damit auf Ihr Kostn tlfonirn. Bachtn Si unbdingt folgnd Sichrhitshinwis: Di Gsprächsdaur sollt bgrnzt sin. Im Auslifrzustand lässt di nur in maximal Gsprächsdaur von 60 Minutn zu. Wi Si dis vränn ist im Kapitl Maximal Gsprächsdaur instlln auf Sit 10 bschribn. Richtn Si (sofrn von untrstützt) Sprrnummrn (z. B. 0900, 0190, 0180) für di mit Buchs ATA vrbundn analog Nbnstll in (sih Handbuch ), um di Wahl bstimmtr xtrnr Rufnummrn zu vrhinn. Um inn Missbrauch durch unbfugt Anrufr zu vrhinn, kann di Funktion Privatr Amtzugang (sofrn von untrstützt) gnutzt wrdn. Wi Si dis inrichtn ist im Kapitl Call Through mit Passwort-Eingab auf disr Sit bschribn. Witr allgmin Hinwis zum Programmirn und Tlfonirn mit findn Si auf Sit 10. 8

9 Kopplung zwir n übr j inn a/b-port Wlch Vortil bitt in Kopplung mit? Di kann vrwndt wrdn, um zwi n (z. B. von zwi Häusrn, zwi Firmn) auf kurzn Entfrnungn so zu vrbindn, dass zwischn disn zwi n kostnlos intrn Gspräch möglich sind. Wlch Vorausstzungn müssn rfüllt sin? - Zwi n mit j inm frin intrnn analogn Port Anschluss und Inbtribnahm Schlißn Si di wi in Abbildung gzigt an di übrign Komponntn an. Richtn Si an sofrn nicht vorhandn in intrn Rufnummr (z. B. 34) für di mit Buchs PBX / vrbundn analog Nbnstll in. Si bnötign dis Rufnummr, um di für Gspräch o Einstllungn anzurufn. Richtn Si an sofrn nicht vorhandn in intrn Rufnummr (z. B. 33) für di mit Buchs ATA vrbundn analog Nbnstll in. Si bnötign dis Rufnummr, um di für Gspräch anzurufn. Richtn Si an dn bidn Nbnstlln kin xtrn Rufnummr (xtrn Rufvrtilung) in. Für di Kopplung von zwi n sind in kin Einstllungn notwndig. Bfindt sich di nicht mhr im Auslifrzustand bzüglich Rufannahm (sofort) und Zilrufnummr (kin), könnn Si disn wi im Kapitl Auslifrzustand wihrstlln auf Sit 11 bschribn wi hrstlln. Bachtn Si bi Installation unbdingt di zughörign Handbüchr ann Komponntn. Di Richwit zwischn und kann j nach Anlagntyp und vrwndtr Litung bis zu 600 m btragn. Für dn Btrib als analogn Amtkopf für n hat di kin Zulassung. an j in analog Nbnstll j in di mit PBX/ bschriftt Buchs in di mit ATA bschriftt Buchs Gspräch übr di zur ann inlitn Um in Gspräch inzulitn, wird di von inm inn Anlag übr di zughörig intrn Rufnummr angrufn. Sobald di di Vrbindung zur ann hrgstllt hat (Wählton), wird di gwünscht intrn Rufnummr disr Anlag pr MFV inggbn. intrnn Tlfon intrnn Nbnstll zwischn dn bidn Tk- Anlagn hr (LED luchtt) Wählton von ann Zilrufnummr mit MFV wähln ruft dn Ziltilnhmr 9

10 Wichtig Hinwis zur Kopplung von n mit Achtung: Vrgwissrn Si sich, dass di an mit Buchs PBX/ vrbundnn Nbnstll inn Bstztton bi Gsprächsnd inspilt (abhängig von ggf. instllbar). Vrbindungn wrdn sonst nicht bndt. J intrn Tilnhmr kann mit übr di jwils an ghnd xtrn Gspräch inlitn. Möchtn Si dis vrhinn, vrgbn Si für di Nbnstlln, an di di angschlossn ist, kin Amtbrchtigung. Anhang, Allgmins Allgmin Hinwis Zum Wähln (gal ob bim Tlfonirn o für Einstllungn an ) bnötign Si in analogs MFV-Tlfon, in ISDN-Tlfon mit MFV-Signalisirung o inn MFV-Gbr. Dr Programmirmodus zu rknnn an blinkndn LED wird nach inr Minut Ruh automatisch bndt. Möchtn Si mit dm Tlfonirn nicht solang wartn, schaltn Si ihn folgnmaßn aus: 0# wähln. Wartn Si währnd Programmirung zu lang mit Wahl, hörn Si dn Bstztton und müssn noch inmal von vorn anfangn. Wird in Wahlvrsuch übr di nach Wahl Amtzugangsziffr (z. B. 0 ) durch Hörr abgbrochn, ist di anschlißnd für 2 Minutn nicht rrichbar. Im Auslifrzustand lässt di aus Sichrhitsgründn für kommnd und ghnd Gspräch nur in maximal Gsprächsdaur von 60 Minutn zu. Wi Si dis vränn o di Einschränkung aufhbn ist im Kapitl Maximal Gsprächsdaur instlln im Anschluss bschribn. Maximal Gsprächsdaur instlln Im Auslifrzustand lässt di aus Sichrhitsgründn für kommnd und ghnd Gspräch nur in maximal Gsprächsdaur von 60 Minutn zu. Wi Si dis vränn ist hir bschribn: Si Programmirtast an bis di LED danbn blinkt Daur 3, di Anzahl Gsprächsminutn (1-999) und # wähln Quittungston wrdn ca. 10 Skundn vor End maximaln Gsprächszit durch mhrr kurz Tön darauf hingwisn, dass das Gspräch automatisch bndt wird. Möchtn Si hinggn gar kin Einschränkung, ghn Si folgnmaßn vor: Programmirtast an bis di LED danbn blinkt 30# wähln, um di Bgrnzung Gsprächsdaur aufzuhbn Quittungston 10

11 Auslifrzustand wihrstlln Im Auslifrzustand ist in folgnds ingstllt: Zilrufnummr (kin), Rufannahm (sofort), max. Gsprächsdaur (60 Minutn): Programmirtast an bis di LED danbn blinkt 9# wähln, um dn Auslifrzustand wihrzustlln Quittungston LED-Signalisirung Di LED an Obrsit zigt di vrschidnn Btribszuständ an. LED aus: Di bfindt sich im Ruhzustand. LED blinkt: Di bfindt sich im Programmirmodus. LED blitzt: Di führt inn Ruf an intrnn Tilnhmr aus (nur bi Btribsart B für kommnd Gspräch). LED luchtt: Di hat in Vrbindung hrgstllt (z. B. zwischn ATA und ) Tchnisch Datn Anschluss a/b-port inr und Ausgang ins ATA Stromvrsorgung aus dm a/b-port (Buchs PBX/ ) Btribsspannung 20 V Schlifnstrom min. 20 ma Ghäus Polycarbonat, blau, halbtransparnt, 2-tilig Abmssungn 95 x 33 mm Gwicht ca. 90 g Sichrhit CE Umgbungstmpratur 0 bis 40 C Lifrumfang 1 Grundgrät 2 Anschlusskabl TAE-F auf RJ-11 Bdinungsanlitung Garantibilgr Bfstigungsmatrial (2 Schraubn und 2 Dübl) Wandmontag Das Grät ist auch zur Wandmontag gignt. Bohrn Si zwi Löchr mit 6 mm Durchmssr im Abstand von 70 mm und vrshn Si di Löchr mit dn biligndn Dübln. Drhn Si di Schraubn so wit in, dass Schraubnkopf ca. 3 mm Abstand von Wand hat. Hängn Si dann das Grät auf di Schraubn und zihn Si s an Wand nach untn bis zum Anschlag. 11

12 Bohrschablon 12

Auerswald Box. Internet-Telefonie-Adapter. Index. Inbetriebnahme und Bedienung

Auerswald Box. Internet-Telefonie-Adapter. Index. Inbetriebnahme und Bedienung Inbtribnahm und Bdinung Intrnt-Tlfoni-Adaptr Aurswald Box Indx A H M 884261 02 02/05 Allgmin Hinwis...10 Anschluss Call Through... 7 Intrnt-Tlfoni... 3 Kopplung n...9 Auslifrzustand...11 B Bohrschablon...12

Mehr

Entry Voice Mail für HiPath-Systeme. Bedienungsanleitung für Ihr Telefon

Entry Voice Mail für HiPath-Systeme. Bedienungsanleitung für Ihr Telefon Entry Voic Mail für HiPath-Systm Bdinunsanlitun für Ihr Tlfon Zur vorlindn Bdinunsanlitun Zur vorlindn Bdinunsanlitun Dis Bdinunsanlitun richtt sich an di Bnutzr von Entry Voic Mail und an das Fachprsonal,

Mehr

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28).

Kostenlosen Zugriff auf den Downloadbereich für ELOoffice bekommen Sie, wenn Sie Ihre Lizenz registrieren (Siehe Kapitel 5.2, Seite 28). 21 Si solltn nach Möglichkit immr di aktullstn Vrsionn intzn, bvor Si dn ELO-Support kontaktirn. Oft sind Prlm bi inm nun Updat schon bhn. 21.1 ELOoffic Downloads und Programmaktualisirungn Kostnlon Zugriff

Mehr

Übersicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ. Leistungsbestandteile im Überblick. Hinweise im Schadenfall:

Übersicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ. Leistungsbestandteile im Überblick. Hinweise im Schadenfall: Übrsicht EUROWINGS VERSICHERUNGSSCHUTZ Si intrssirn sich für in HansMrkur Risvrsichrung in gut Wahl! Listungsbstandtil im Übrblick BasicPaktschutz Bstandtil Ihrr Risvrsichrung: BasicSmartRücktrittsschutz

Mehr

Bedienungsanleitung. DSLT (Vorabversion vom 29.01.2001)

Bedienungsanleitung. DSLT (Vorabversion vom 29.01.2001) Bdinungsnlitung für DSLT (Vorbvrsion vom 29.01.2001) Inhlt pprtnsichtn...2 llgmins Löschn von Funktionn...3 nrufumlitung / nrufwitrlitung...3 nruf Bntwortn (xtrn)...4 nruf Bntwortn (intrn)...5 Extrn Gspräch

Mehr

Quick-Guide für das Aktienregister

Quick-Guide für das Aktienregister Quick-Guid für das Aktinrgistr pord by i ag, spritnbach sitzrland.i.ch/aktinrgistr Quick-Guid Sit 2 von 7 So stign Si in Nach dm Si auf dr Hompag von.aktinrgistr.li auf das Flash-Intro gklickt habn, rschint

Mehr

Telephones JACOB JENSEN

Telephones JACOB JENSEN Tlphons JACOB JENSEN Mhr als nur in Tlfon... Das Jacob Jnsn Tlfon 80 kann wand- odr tischmontirt wrdn. Es ist in drahtloss, digitals DECT Phon mit inr Vilzahl übrragndr Funktionn wi digital Klangschärf,

Mehr

SD1+ Sprachwählgerät

SD1+ Sprachwählgerät EDIENUNGSANLEITUNG SD1+ Sprachwählgrät EDIENUNGSANLEITUNG Prfkt Sichrhit für Wohnung, Haus und Gwrb Dis dinungsanlitung ghört zu dism Produkt. Si nthält wichtig Hinwis zur Inbtribnahm und Handhabung. Achtn

Mehr

Entry Voice Mail für Comfort Open V1.0 Bedienungsanleitung

Entry Voice Mail für Comfort Open V1.0 Bedienungsanleitung Entry Vic Mail für Cmfrt Opn V1.0 Bdinunsanlitun Willkmmn Willkmmn Hrzlichn Glückwunsch, dass Si sich für Cmfrt Opn und smit auch für di Entry Vic Mail dr Dutschn Tlkm AG, T-Cm ntschidn habn. Dis Bdinunsanlitun

Mehr

Eine kurze Einführung. 2011 Xpert-Design Software

Eine kurze Einführung. 2011 Xpert-Design Software Ein kurz Einführung 2 1 Xprt-Timr Mobil Handbuch Erst Übrsicht / Einsatzbrich Xprt-Timr MOBIL ist in Projktzitrfassung für untrwgs. Si soll dn Anwndr dabi untrstützn zu vrfolgn, auf wlch Tätigkit wivil

Mehr

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831

Heizlastberechnung Seite 1 von 5. Erläuterung der Tabellenspalten in den Heizlast-Tabellen nach DIN EN 12831 Hizlastbrchnung Sit 1 von 5 Erläutrung dr Tabllnspaltn in dn Hizlast-Tablln nach DIN EN 12831 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 3x4x5 6-7 12 + 13 8 x 11 x 14 15 x Θ Orintirung Bautil Anzahl Brit Läng

Mehr

Bürger-Energie für Schwalm-Eder. Bürger-Energie für Schwalm-Eder! Die FAIR-Merkmale der kbg! Leben. Sparen. Dabeisein. Einfach fair. h c.

Bürger-Energie für Schwalm-Eder. Bürger-Energie für Schwalm-Eder! Die FAIR-Merkmale der kbg! Leben. Sparen. Dabeisein. Einfach fair. h c. Di FAIR-Mrkmal dr kbg! Bürgr-Enrgi für Schwalm-Edr! Unsr Stromtarif transparnt, günstig, fair! Di kbg ist in in dr Rgion sit 1920 vrwurzlt Gnossnschaft mit übr 1.400 Mitglidrn und in ihrm Wirkn fri von

Mehr

Finanzierung und Förderung von energetischen Maßnahmen für Wohnungseigentümergemeinschaften

Finanzierung und Förderung von energetischen Maßnahmen für Wohnungseigentümergemeinschaften Finanzirung und Fördrung von nrgtischn Maßnahmn für Wohnungsigntümrgminschaftn Rainr Hörl Litr Vrtribsmanagmnt Aktivgschäft Anton Kasak Firmnkundn Zntral Sondrfinanzirungn Sit 1 Finanzirung und Fördrung

Mehr

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 1/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 013 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 1/ Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE UND

Mehr

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar

Tagesaufgabe: Fallbeispiel MOBE GmbH, Wetzlar Tagsaufgab PPS / ERP Sit 1 Prof. Richard Kuttnrich Praxisbglitnd Lhrvranstaltung: Projkt- und Btribsmanagmnt Lhrmodul 3: 25.07.2012 Produktionsplanung und Sturung - PPS / ERP Tagsaufgab: Fallbispil MOBE

Mehr

Interpneu Komplettradlogistik

Interpneu Komplettradlogistik Zwi Highlights in Pris Montag kostnlos! ab S Informationn Tchnisch Hintrgründ und Lösungn PLAT P 54 Transparnts Priskonzpt: PLAT P 64 Rifnpris + Flgnpris = omplttradpris PLAT P 69 All Rädr fix und frtig

Mehr

MetaBridge. Die intelligente Software für vernetzte Kommunikation. Qualität ist messbar.

MetaBridge. Die intelligente Software für vernetzte Kommunikation. Qualität ist messbar. MtaBridg Di intllignt Softwar für vrntzt Kommunikation Qualität ist mssbar. GlutoPak DIE SOFTWARE, DIE VERNETZT MT-CA Als inhitlich Softwarlösung vrntzt di MtaBridg Ihr Brabndr -Grät sowohl mit dn Bnutzrn

Mehr

Nützliche Tastenkombinationen

Nützliche Tastenkombinationen Nützlich Tastnkombinationn Nützlich Tastnkombinationn Nutzn von Tastnkombinationn Tastnkombinationn könnn Si vrwnn, um Winows 10 schnllr zu binn. Wichtig Systmprogramm zigt Winows 10 an, wnn Si rückn.

Mehr

Auslegeschrift 23 20 751

Auslegeschrift 23 20 751 Int. CI.2: 09) BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND DEUTSCHES PATENTAMT G 0 1 K 7 / 0 0 G 01 K 7/30 G 01 K 7/02 f fi \ 1 c r Auslgschrift 23 20 751 Aktnzichn: P23 20 751.4-52 Anmldtag: 25. 4.73 Offnlgungstag: 14.

Mehr

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen!

WEGEN Umbau. Renovierung des letzten Teilstücks der Herbesthaler Straße. Auch mit Baustelle ohne Probleme in die Eupener Innenstadt! Wir für Eupen! Wir für Eupn! WEGEN Umbau... göffnt! Wir für Eupn! Wir für Eupn! Auch mit Baustll ohn Problm in di Eupnr Innnstadt! Rnovirung ds ltztn Tilstücks dr Lib Bürgrinnn und Bürgr, wir möchtn Si informirn, dass

Mehr

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum.

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum. Schlussprüfung 2010 büroassistntin und büroassistnt Schulischs Qualifikationsvrfahrn 1 EBA information kommunikation IKA administration Sri 1/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung und Bwrtung Erricht

Mehr

Tarif EVS a.ns classic-15 Gültig ab 1. Januar 2015

Tarif EVS a.ns classic-15 Gültig ab 1. Januar 2015 Strom für Privat- und Firmnkundn Anschlusswrt maximal 80 Ampèr 5040 Schöftland Einhitstarif Tarif EVS a.ns classic-15 Das Produkt EVS a.ns classic-15 gilt für Privat- und Firmnkundn in dr Grundvrsorgung

Mehr

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE

Voller Pumpwerkskontrolle volle Kostenkontrolle FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE /Monat, 1 Ab oftwar tzs Zusa Ohn rnt t übr Int k rk ir D n Pumpw ig g n ä g Für all Vollr Pumpwrkskontroll voll Kostnkontroll FLYGT WEB-SERVICE DIE FLATRATE FÜR PUMPWERKE Flygt is a tradmark of Xylm Inc.

Mehr

Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Lüftungsanlagen (Muster-Lüftungsanlagen-Richtlinie M-LüAR 1 )

Muster-Richtlinie über brandschutztechnische Anforderungen an Lüftungsanlagen (Muster-Lüftungsanlagen-Richtlinie M-LüAR 1 ) Fachkommission Bauaufsicht dr Bauministrkonfrnz Mustr-Richtlini übr brandschutztchnisch Anfordrungn an Lüftungsanlagn (Mustr-Lüftungsanlagn-Richtlini M-LüAR 1 ) Stand: 29.09.2005, zultzt gändrt durch Bschluss

Mehr

Installationsanleitung Linksys SPA9000 IP-PBX

Installationsanleitung Linksys SPA9000 IP-PBX Installationsanlitung Linksys SPA9000 IP-PBX 1. sipcall.ch Bnutzrkonto rstlln Wähln Si unsrr Wbsit dn Mnüpunkt Anmldn das gwünscht Produkt und folgn Si dn Anwisungn. Nach dr Anmldung rhaltn Si Ihr Bnutzrangabn

Mehr

Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) aus Einkommensteuern. Studium Generale der VHS München am 11. 6. 2015

Finanzierung eines bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) aus Einkommensteuern. Studium Generale der VHS München am 11. 6. 2015 Finanzirung ins bdingungslosn Grundinkommns (BGE) aus Einkommnsturn Vortrag bim BGE-Kurs im Studium Gnral dr VHS Münchn am 11. 6. 2015 Aufgzigt wurd di Finanzirbarkit ins bdingungslosn Grundinkommns in

Mehr

Durchführungsbestimmungen zum Großen Wiener Faschingsumzug 2016

Durchführungsbestimmungen zum Großen Wiener Faschingsumzug 2016 An l äs s l i c h 2 5 0J a h r Wi n rpr a t r! Großr Faschingsumzugs 2016 im Winr Pratr Lib Frund ds Großn Faschingsumzugs 2016 im Winr Pratr! Es ist mir in bsondr Frud, Euch di Ausschribungsuntrlagn zum

Mehr

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete

EInE FüR AllES Die VISA oder MasterCard Gold von card complete EInE FüR AllES Di VISA odr MastrCard Gold von card complt IhRE KARTE FüR den AllTäGlIChEn EInSATz VORTEIlE der KREdITKARTEn VOn CARd COMPlETE AUF EInEn BlICK Bstlln Si jtzt Ihr VISA odr MastrCard Gold

Mehr

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33.

Controlling im Real Estate Management. Working Paper - Nummer: 6. von Dr. Stefan J. Illmer; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Seite 33. Controlling im Ral Estat Managmnt Working Papr - Nummr: 6 2000 von Dr. Stfan J. Illmr; in: Finanz und Wirtschaft; 2000; 5. Juli; Sit 33. Invstmnt Prformanc IIPCIllmr Consulting AG Kontaktadrss Illmr Invstmnt

Mehr

Vorbereitung. Geometrische Optik. Stefan Schierle. Versuchsdatum: 22. November 2011

Vorbereitung. Geometrische Optik. Stefan Schierle. Versuchsdatum: 22. November 2011 Vorbritung Gomtrisch Optik Stfan Schirl Vrsuchsdatum: 22. Novmbr 20 Inhaltsvrzichnis Einführung 2. Wllnnatur ds Lichts................................. 2.2 Vrschidn Linsn..................................

Mehr

Kryptologie am Voyage 200

Kryptologie am Voyage 200 Mag. Michal Schnidr, Krypologi am Voyag200 Khvnhüllrgymn. Linz Krypologi am Voyag 200 Sinn dr Vrschlüsslung is s, inn Tx (Klarx) so zu vrändrn, dass nur in auorisirr Empfängr in dr Lag is, dn Klarx zu

Mehr

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 2012 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN 1 EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE 2/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE

Mehr

MUFFEN IN WARMSCHRUMPFTECHNIK. ZIEGLER ENGINEERING GmbH 07121-9494-0 07121-9494-94. Stützpunkthändler. Heubergstr. 3 D-72766 Reutlingen

MUFFEN IN WARMSCHRUMPFTECHNIK. ZIEGLER ENGINEERING GmbH 07121-9494-0 07121-9494-94. Stützpunkthändler. Heubergstr. 3 D-72766 Reutlingen IN WARMSCHRUMPFTECHNIK MUFFEN Stützpunkthändlr ZIEGLER ENGINEERING GmbH Hubrgstr. 3 D-72766 Rutlingn 07121-9494-0 07121-9494-94 www.z-gmbh.d info@z-gmbh.d muffn in warmschrumpftchnik Vrbindungsmuffn für

Mehr

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum.

EBA. Schlussprüfung 2010. Punkte. Kandidatennummer. Name. Vorname. Datum der Prüfung. Punkte und Bewertung Erreichte Punkte / Maximum. Schlussprüfung 2010 büroassistntin und büroassistnt Schulischs Qualifikationsvrfahrn 1 EBA information kommunikation IKA administration Sri 2/2 Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung und Bwrtung Erricht

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts und Wrtpapir

Mehr

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen

4. Berechnung von Transistorverstärkerschaltungen Prof. Dr.-ng. W.-P. Bchwald 4. Brchnng on Transistorrstärkrschaltngn 4. Arbitspnktinstllng Grndorasstzng für dn Entwrf inr Transistorrstärkrstf ist di alisirng ins Arbitspnkts, m dn hrm im Knnlininfld

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Onlin-Banking Mit Sichrhit! Vrtraun und Sichrhitsbwusstsin bi Bankgschäftn im Intrnt mit frundlichr Untrstützung von

Mehr

Diplomarbeit Verteidigung

Diplomarbeit Verteidigung iplomarbit Vrtidigung Mikrocontrollrgstützt Slbstorganisationsprinzipin rkonfigurirbarr Rchnrsystm am Bispil dr Xilinx FPGA-Architktur Falk Nidrlin s6838029@inf.tu-drsdn.d 1 nstitut für chnisch nformatik

Mehr

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen

INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individuelle Produkte und Dienstleistungen INTERNET- UND IT-LÖSUNGEN FÜR GESCHÄFTSKUNDEN Individull Produkt und Dinstlistunn NICHT THEORIE, SONDERN PRAXIS ntclusiv ist IT mit IQ und Srvic. Unsr Hrzn schlan für Innovation. Unsr Köpf stckn vollr

Mehr

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen

Die günstige Alternative zur Kartenzahlung. Sicheres Mobile Payment. Informationen für kesh-partner. k sh. smart bezahlen Di günstig Altrnativ zur Kartnzahlung Sichrs Mobil Paymnt Informationn für ksh-partnr k sh smart bzahln Bargldlos. Schnll. Sichr. Was ist ksh? ksh ist in Smartphon-basirts Bzahlsystm dr biw Bank für Invstmnts

Mehr

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker

Auswertung P2-60 Transistor- und Operationsverstärker Auswrtung P2-60 Trnsistor- und Oprtionsrstärkr Michl Prim & Tobis Volknndt 26. Juni 2006 Aufgb 1.1 Einstufigr Trnsistorrstärkr Wir butn di Schltung gmäß Bild 1 uf, wobi wir dn 4,7µ F Kondnstor, sttt ds

Mehr

Vorschlag des Pädagogischen Beirats für IKT Angelegenheiten im SSR für Wien zur Umsetzung der "Digitalen Kompetenzen" am Ende der Grundstufe II

Vorschlag des Pädagogischen Beirats für IKT Angelegenheiten im SSR für Wien zur Umsetzung der Digitalen Kompetenzen am Ende der Grundstufe II Vorschlag ds Pädagogischn Birats für IKT Anglgnhitn im SSR für Win zur Umstzung dr "Digitaln Komptnzn" am End dr Grundstuf II Dis Komptnzlist ntstand untr Vrwndung dr "Digitaln Komptnzn für di 8. Schulstuf"

Mehr

Betriebsanleitung. Digitales Multifunktionsmessgerät mit LCD-Display WPM 735 E WPM 735 P. Inhalt

Betriebsanleitung. Digitales Multifunktionsmessgerät mit LCD-Display WPM 735 E WPM 735 P. Inhalt Btribsanlitung Digitals Multifunktionsmssgrät WPM 735 E WPM 735 P Inhalt 1. Sichrhitshinwis...2 2. llgmins...3 3. bmssungn...4 4. nschluss...5 4.1. nschlussbildr...5 4.2. Klmmnblgung...6 4.3. Grät inbaun

Mehr

Beispiel: Ich benutze die folgenden zwei Karten um meine Welt nach FT zu importieren:

Beispiel: Ich benutze die folgenden zwei Karten um meine Welt nach FT zu importieren: Tutorial Importirn inr CC2-Kart nach Fractal Trrains Von Ralf Schmmann (ralf.schmmann@citywb.d) mit dr Hilf von Jo Slayton und John A. Tomkins Übrstzung von Gordon Gurray (druzzil@t-onlin.d) in Zusammnarbit

Mehr

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien

Wie in der letzten Vorlesung besprochen, ergibt die Differenz zwischen den Standardbildungsenthalpien Vorlsung 0 Spnnungsnrgi dr Cyclolkn Wi in dr ltztn Vorlsung bsprochn, rgibt di Diffrnz zwischn dn Stndrdbildungsnthlpin dr Cyclolkn C n n und dm n-fchn Bitrg für di C - Gruppn [n (-0.) kj mol - ] di Ringspnnung.

Mehr

MS-EXCEL -Tools Teil 2 Auswertung von Schubversuchen

MS-EXCEL -Tools Teil 2 Auswertung von Schubversuchen - 1 - MS-EXCEL -Tools Til 2 Auswrtung von Schubvrsuchn Raab, Olivr Zusammnfassung In dism zwitn Bricht wird di Auswrtung von Schubvrsuchn bi Sandwichbautiln mit Hilf ins klinn EDV-Programms auf dr Basis

Mehr

[Arbeitsblatt Trainingszonen]

[Arbeitsblatt Trainingszonen] [Arbitsblatt Trainingszonn] H r z f r q u n z 220 210 200 190 180 170 160 150 140 130 120 110 100 90 80 70 60 50 40 30 20 10 0 RHF spazirn walkn lockrs zügigs MHF Jogging Jogging Gsundhits -brich Rohdatn

Mehr

www.virusbuster.de ti g www.virusbuster.de

www.virusbuster.de ti g www.virusbuster.de Prislist www.virusbustr.d G ül ti g ab Ja nu ar 20 08 [ Ntto-Prislist ] www.virusbustr.d All Produkt untrlign dm End Usr Licnc Agrmnt (EULA). All Produkt könnn auf unbgrnzt Zit bnutzt wrdn, - dr Kund rhält

Mehr

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking

Erfolgsfaktoren der Online-Vermarktung von Zeitungsangeboten. Einladung zur Teilnahme am Benchmarking März 2010: Start ds Rglbtribs! Bis 31. März 2010 anmldn und zwi BDZV-Studin gratis sichrn! Erfolgsfaktorn dr Onlin-Vrmarktung von Zitungsangbotn Einladung zur Tilnahm am Bnchmarking Erlös durch Displaywrbung

Mehr

Der Konjunktiv I 1. er/sie habe gelesen Zukunft: er/sie wird lesen er/sie werde lesen

Der Konjunktiv I 1. er/sie habe gelesen Zukunft: er/sie wird lesen er/sie werde lesen Frum Wirtschaftsdutsch Dr Knjunktiv I 1 Gbrauch Dr Knjunktiv I wird u.a. vrwndt 1.) in dr indirktn Rd: Das Untrnhmn gab bkannt, dass sich sit März dr Auftragsingang shr psitiv ntwicklt hab. Witr btribsbdingt

Mehr

Kondensator an Gleichspannung

Kondensator an Gleichspannung Musrlösung Übungsbla Elkrochnisch Grundlagn, WS / Musrlösung Übungsbla 2 Prof. aiingr / ammr sprchung: 6..2 ufgab Spul an Glichspannung Ggbn is di Schalung nach bb. -. Di Spannung bräg V. Di Spul ha di

Mehr

Sicherheit des geheimen Schlüssels

Sicherheit des geheimen Schlüssels Sichrhit ds ghimn Schlüssls Michal Starosta 5. April 006. Motivation Wir lbn in inm Zitaltr in dm di Kryptographi nicht mhr nur in dr Mathmatik in Anwndung findt. Im nahzu jdn Lbnsbrich ds Alltags kommn

Mehr

(3) Sie haben 120 Minuten Zeit und können eine Maximalpunktzahl von 120 erreichen.

(3) Sie haben 120 Minuten Zeit und können eine Maximalpunktzahl von 120 erreichen. Klausur Makroökonomik B Prof. Dr. Klaus Adam 21.12.2009 (Hrbssmsr 2009) Wichig: (1) Erlaub Hilfsmil: Nichprogrammirbarr Taschnrchnr, ausländisch Sudirnd zusäzlich in Wörrbuch nach vorhrigr Übrprüfung durch

Mehr

Allgemeine Hinweise zu den Beispielen 6-8 (Abscheidung von Metallen, Elektrodenpotentiale, Redoxreaktionen in Lösung)

Allgemeine Hinweise zu den Beispielen 6-8 (Abscheidung von Metallen, Elektrodenpotentiale, Redoxreaktionen in Lösung) Allgmin Hinwis zu dn Bispiln 6-8 (Abschidung von Mtalln, Elktrodnpotntial, Rdoxraktionn in Lösung) Grundlagn: Oxidation, Rduktion, Oxidationszahln, Elktrongativität, Rdoxraktionn, lktrochmisch Spannungsrih,

Mehr

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel

LHG - ein starker Partner für den Lebensmitteleinzelhandel ng Ausbildu adt... bi dr iblst E n i G LH tion in flich Z din bru vsti n I t u g Ein ukunft! LHG - in starkr Partnr für dn Lbnsmittlinzlhandl Di Lbnsmittlhandlsgsllschaft (LHG) ist di größt inhabrgführt

Mehr

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2014 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT

EBA SERIE 2/2 INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN SCHLUSSPRÜFUNG 2014 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHLUSSPRÜFUNG 04 BÜROASSISTENTIN UND BÜROASSISTENT SCHULISCHES QUALIFIKATIONSVERFAHREN EBA INFORMATION KOMMUNIKATION IKA ADMINISTRATION SERIE / Kandidatnnummr Nam Vornam Datum dr Prüfung PUNKTE UND BEWERTUNG

Mehr

T= 1. Institut für Technische Informatik http://www.inf.tu-dresden.de/tei/ 30.01.2008 D C D C

T= 1. Institut für Technische Informatik http://www.inf.tu-dresden.de/tei/ 30.01.2008 D C D C nstitut für chnisch nformatik 30.01.2008 nhaltsvrzichnis 1. Aufgab dr iplomarbit 2. Konzpt und Grundidn 3. Entwurf inr modularn Architktur 4. st und Auswrtung 5. Zusammnfassung 6. Ausblick nstitut für

Mehr

Theorie der Feuchte Dalton sches Gesetz

Theorie der Feuchte Dalton sches Gesetz Thori dr Fucht Dalton schs Gstz Luft ist in Mischung aus vrschidnn Gasn mit dn Hauptbstandtiln: Gaskomponnt Volumsantil [%] Gwichtsantil [%] Stickstoff N 2 78,03 75,47 Saurstoff O 2 20,99 23,20 Argon Ar

Mehr

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag 1 1 Makroökonomi I/Grundlagn dr Makroökonomi Kapitl 14 Erwartungn: Di Grundlagn Güntr W. Bck 1 Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag 2 2 Übrblick Nominal-

Mehr

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie

Makroökonomie I/Grundlagen der Makroökonomie Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag Makroökonomi I/Grundlagn dr Makroökonomi Kapitl 5 Finanzmärkt und Erwartungn Güntr W. Bck Makroökonomi I/Grundzüg dr Makroökonomi Pag 2 2 Übrblick Kurs und Rnditn

Mehr

Die 3. Generation. Marketingtools der Profiklasse klarer Bildschirmaufbau, intuitive Bedienung

Die 3. Generation. Marketingtools der Profiklasse klarer Bildschirmaufbau, intuitive Bedienung Marktingtoos dr Profikass karr Bidschirmaufbau, intuitiv Bdinung Funktionaität & Schnigkit Vrwatungsaufwand wird ur Nbnsach a i Mit dn NEUEN Marktingistn Top: intignt Marktingistn Ordnn Si Ihr Gästadrssn

Mehr

Grundlagen Elektrotechnik I

Grundlagen Elektrotechnik I Grundlgn Elktrotchnik I borvrsuch I-30 (vorläufig Nullvrsion ) C- und C-Glidr Dipl-Ing lf Schmi, Dr Andrs Sifrt = I C C Idn, Ergänzungn, Kritik usdrücklich rwünscht Bitt n uns prsönlich odr vi E-Mil n:

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Onlin-Banking Mit Sichrhit! Vrtraun und Sichrhitsbwusstsin bi Bankgschäftn im Intrnt mit frundlichr Untrstützung von

Mehr

5 Grenzwertregel von Bernoulli

5 Grenzwertregel von Bernoulli Grnzwrtrgl von Brnoulli und d L Hospital Sit 5-5 Grnzwrtrgl von Brnoulli und d L Hospital Oft muss man dn Grnzwrt inr Funktion brchnn Ist di Funktion in Quotint zwir Funktionn, so kann di Grnzwrtbildung

Mehr

Eine Sonderstudie im Rahmen des

Eine Sonderstudie im Rahmen des Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Govrnmnt Monitor 2010 Bürgr und Staat. Bzihung gstört? mit frundlichr Untrstützung von Govrnmnt Monitor 2010 Bürgr und

Mehr

Wechselstromkreise. Eine zeitlich periodische Wechselspannung = (1) lässt sich mit der Eulerschen Beziehung (2)

Wechselstromkreise. Eine zeitlich periodische Wechselspannung = (1) lässt sich mit der Eulerschen Beziehung (2) E4 Wchslstromkris Es soll di Frqunzabhängigkit von kapazitivn und induktivn Widrständn untrsucht wrdn. Als Anwndung wrdn Übrtragungsvrhältniss und Phasnvrschibungn an Hoch-, Tif- und Bandpässn gmssn..

Mehr

Online-Marketing Fluch oder Segen für Ihr Business?

Online-Marketing Fluch oder Segen für Ihr Business? Onlin-Markting Fluch odr Sgn für Ihr Businss? Dirk Castn & Thomas Hntz Gschäftsführnd Gsllschaftr Public-Connct GmbH Wisloch IHK Mannhim 13. Juli 2015 Hrzlich Willkommn zum Branchnforum Haushaltsnah Dinstlistungn

Mehr

Knack den Code A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z B L E I S T F P Z R A C D G H J K M N O Q U V W X Y

Knack den Code A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z B L E I S T F P Z R A C D G H J K M N O Q U V W X Y Knack dn Cod Was bdutt vrschlüssln? Bim Vorgang dr Vrschlüsslung wird in lsbarr Txt (Klartxt) mit Hilf ins Vrschlüsslungsvrfahrns in inn Ghimtxt umgwandlt. Dabi kommn in odr sogar mhrr Schlüssl zum Tragn.

Mehr

schulschriften www.schulschriften.de Inhalt

schulschriften www.schulschriften.de Inhalt Schriftn Spzial 2010 schulschriftn i S n l Erstl n i d m s t h c i r r t n U i g n n t f i r h c S n d mit! n h c i z k i f a und Gr Inhalt Druckschriftn Schribschriftn Mathmatik - Fonts Pädagogisch -

Mehr

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN!

HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! BIER VON HIER info 1/10 Brauri Unsr Bir Laufnstrass 16, 4053 Basl Tlfon 061 338 83 83 info@unsr-bir.ch www.unsr-bir.ch HELFEN SIE UNS, IHRE NEUE BRAUEREI ZU FINANZIEREN! Dr Countdown läuft, bis End Fbruar

Mehr

LPKLandes. Informationen zur Außendarstellung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Psychotherapeuten Kammer Rheinland-Pfalz.

LPKLandes. Informationen zur Außendarstellung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten. Psychotherapeuten Kammer Rheinland-Pfalz. schriftnrih dr LAndsPsychothrAPutnKAmmr rhinland-pfalz band 3 LPKLands Psychothraputn Kammr Rhinland-Pfalz BrufsBzichnung Praxisinformation WrBung Informationn zur Außndarstllung für Psychothraputinnn

Mehr

Lieber ohne Förderung

Lieber ohne Förderung Libr ohn Fördrung Pflgtaggld. Gut Pflgtaggldvrsichrungn könnn di Finanzlück im Pflgfall schlißn. Di staatlich gfördrt Vorsorg taugt abr wnig. Di gstzlich Pflgvrsichrung wird auch künftig nur inn Til dr

Mehr

NEU. für Ih. PPL 10.0 PASCHAL-Plan light. Jetzt in 3D und mit kompletter Bauhofverwaltung

NEU. für Ih. PPL 10.0 PASCHAL-Plan light. Jetzt in 3D und mit kompletter Bauhofverwaltung Jtzt t stn! 60 40 O nlin -T w w w.p stzugng u ntr pl- clo ud.co m 40 60 45 135 135 135 45 135 l r t n z Di g n u s ö L r n w t f b o S g f u l h c S r für Ih 25 25 75 40 40 75 NEU PPL 10.0 PASCHAL-Pln

Mehr

Scannen in ELO. 13.1 Worauf Sie bei einem Scanner achten sollten

Scannen in ELO. 13.1 Worauf Sie bei einem Scanner achten sollten 13 Scannr wrdn vrwndt, um Papirinformationn in in digital Form umzuwandln. Di Dati könnn Si dann in ELO archivirn und mit Suchinformationn in dr Vrschlagwortung vrhn. Zusätzlich kann ELO auf in Txtrknnung

Mehr

Heizstrom für Nachtspeicher

Heizstrom für Nachtspeicher Zusatzinformation Hizstrom für achtspichr Dis Firmn bitn für n an Kundn mit gminsamr Mssung von Haushalt- und Hizstrom sowi Zwitarifzählr könnn prüfn, ob sich in Wchsl zu disn Firmn lohnt. / ntrntadrss

Mehr

Straße, Hausnummer, Stockwerk, ggf. Wohnungsnummer, Postleitzahl, Ort

Straße, Hausnummer, Stockwerk, ggf. Wohnungsnummer, Postleitzahl, Ort Antrag au Wohngld (Lastnzuschuss) Erstantrag Erhöhungsantrag Witrlistungsantrag Angabn zur Übrprüung ds Wohngldanspruchs bi Ändrung dr Vrhältniss Wohngldnummr, sowit bkannt Bwilligungsbginn Bitt bi Ihrm

Mehr

gesunde ernährung Ballaststoffe arbeitsblatt

gesunde ernährung Ballaststoffe arbeitsblatt gsund rnährung Ballaststoff Ballaststoff sind unvrdaulich Nahrungsbstandtil, das hißt si könnn wdr im Dünndarm noch im Dickdarm abgbaut odr aufgnommn wrdn, sondrn wrdn ausgschidn. Aufgrund disr Unvrdaulichkit

Mehr

BMF Winkelverbinder 90 mit Rippe

BMF Winkelverbinder 90 mit Rippe BM Winklvrbindr 0 mit ipp BM Winklvrbindr 0 mit ipp Z-.-33 Allgmin bauausichtlich Zulassung Nr. Z.-33 BM Winklvrbindr 0 mit ipp wrdn aus urvrzinktm Stahlblch hrgstllt. Si rrichn augrund dr ausgormtn ipp

Mehr

Online Logbuch, Brevets, ärztliches Attest, Versicherungen und vieles mehr auf einen Blick. My key certifications

Online Logbuch, Brevets, ärztliches Attest, Versicherungen und vieles mehr auf einen Blick. My key certifications Onlin Logbuch, Brvts, ärztlichs Attst, Vrsichrungn und vils mhr auf inn Blick Führ Din Logbuch onlin. Til, kommntir und stmpl Din Tauchgäng und di Dinr Buddis onlin. Vrwalt Din Brvts und Dokumnt. Idntifizir

Mehr

Anwendung des Operationsverstärkers

Anwendung des Operationsverstärkers Anwndung ds Oprationsvrstärkrs Lars Paasch 5.09.0 Inhaltsvrzichnis Inhaltsvrzichnis Das Schaltzichn 3 Vrglich zwischn idaln OPV mit raln OPV 3 Das Baulmnt Dr Bzichnungsschlüssl Dr Cod bkanntr Hrstllr Tmpraturbrich

Mehr

Winkelverbinder 105 mit Rippe. Winkelverbinder 105 mit Rippe. Löcher Anzahl St Winkelverbinder 105 mit Rippe

Winkelverbinder 105 mit Rippe. Winkelverbinder 105 mit Rippe. Löcher Anzahl St Winkelverbinder 105 mit Rippe Winklvrbindr 05 mit ipp Z-9.-33 Allgmin bauausichtlich Zulassung Nr. Z 9.-33 Winklvrbindr 05 mit ipp wrdn aus urvrzinktm Stahlblch hrgstllt. Si rrichn augrund dr ausgormtn ipp in groß Stabilität. Winklvrbindr

Mehr

Das User-Treffen der Internet-Gemeinde. 6. BarCamp in Kiel 21./22. August 2015

Das User-Treffen der Internet-Gemeinde. 6. BarCamp in Kiel 21./22. August 2015 Das Usr-Trffn dr Intrnt-Gmind 6. BarCamp in Kil 21./22. August 2015 Das BarCamp Kil findt zum schstn Mal statt Am 21. und 22. August 2015 trffn sich Entschidr, Entwicklr, Krativ und Machr aus alln Brichn

Mehr

Das User-Treffen der Internet- Gemeinde

Das User-Treffen der Internet- Gemeinde 11.+12.08.2017 Das Usr-Trffn dr Intrnt- Gmind Das BarCamp Kil findt zum achtn Mal statt Am 11. und 12. August 2017 trffn sich Entschidr, Entwicklr, Krativ und Machr aus alln Brichn dr IT- und Krativwirtschaft

Mehr

Richte. Deine Zukunft Mit Kohler. Peak Performance Levelling Machines

Richte. Deine Zukunft Mit Kohler. Peak Performance Levelling Machines Richt Din Zukunft Mit Kohlr Pak Prformanc Lvlling Machins 2 Chck in ins Komptnzcntr Richttchnik Wlchn Wg man im Lbn ght, hängt von dn Entschidungn ab, di in wichtign Momntn gtroffn wrdn. Grad jtzt ist

Mehr

Digitaltechnik. TI-Tutorium. 17. Januar 2012. Tutorium von K. Renner für die Vorlesung Digitaltechnik und Entwurfsverfahren am KIT

Digitaltechnik. TI-Tutorium. 17. Januar 2012. Tutorium von K. Renner für die Vorlesung Digitaltechnik und Entwurfsverfahren am KIT Digitltchnik I-utorium 17. Jnur 2012 utorium von K. Rnnr für di Vorlsung Digitltchnik und Entwurfsvrfhrn m KI hmn Orgnistorischs Anmrkungn zum Übungsbltt 9 Korrktur inr Foli von ltztr Woch Schltwrk Divrs

Mehr

Erwartungsbildung, Konsum und Investitionen

Erwartungsbildung, Konsum und Investitionen K A P I T E L 7 Erwarungsbildung, Konsum und Invsiionn Prof. Dr. Ansgar Blk Makroökonomik II Winrsmsr 2009/0 Foli Kapil 7: Erwarungsbildung, Konsum, und Invsiionn Erwarungsbildung, Konsum und Invsiionn

Mehr

Technische Richtlinien 2-19. Bitte beachten Sie: Bestellformulare. Seite 1 von 47. A usgabe 2010/2011. Seite

Technische Richtlinien 2-19. Bitte beachten Sie: Bestellformulare. Seite 1 von 47. A usgabe 2010/2011. Seite Sit 1 von 47 A usstllr S rpp A usgab 2010/2011 Sit Tchnisch Richtlinin 2 19 Bitt bachtn Si: Ihr Bstllungn könnn nur barbitt wrdn, wnn Si das Adrssfld vollständig ausfülln. Ohn Ihr Anschrift und Standnummr

Mehr

sixclicks Pagespeed Internet. Marketing. Magazin. Google emp Bis zum 22.07.2013 stellt Google auf erweiterte AdWords-Kampagnen um.

sixclicks Pagespeed Internet. Marketing. Magazin. Google emp Bis zum 22.07.2013 stellt Google auf erweiterte AdWords-Kampagnen um. sixclicks Ausgab: 2013/#1 Schutzgbühr: 12,60 EUR Intrnt. Markting. Magazin. 3 Suchmaschinnmarkting Bis zum 22.07.2013 stllt Googl auf rwitrt AdWords-Kampagnn um. Social Mdia 11 #Facbook: Das größt sozial

Mehr

Bildungsstudie: Digitale Medien in der Schule

Bildungsstudie: Digitale Medien in der Schule Ein Studi dr Initiativ D21, durchgführt von TNS Infratst Ein Sondrstudi im Rahmn ds Bildungsstudi: Digital Mdin in dr Schul mit frundlichr Untrstützung von Bildungsstudi: Digital Mdin in dr Schul Dr

Mehr

Graphentheorie. Folie 1

Graphentheorie. Folie 1 Prof. Thomas Richtr 11. Mai 2017 Institut für Analysis und Numrik Otto-von-Gurick-Univrsität Magdburg thomas.richtr@ovgu.d Matrial zur Vorlsung Algorithmisch Mathmatik II am 11.05.2017 Graphnthori 1 Grundlagn

Mehr

Sie das Gerät aus und überprüfen Sie den Lieferumfang. (Für Deutschland und Österreich) (Für die Schweiz) (Für Deutschland und Österreich)

Sie das Gerät aus und überprüfen Sie den Lieferumfang. (Für Deutschland und Österreich) (Für die Schweiz) (Für Deutschland und Österreich) Instlltionsnlitung Hir ginnn MFC-8370DN MFC-8380DN Lsn Si dis Instlltionsnlitung, vor Si ds Grät vrwndn, um s richtig inzurichtn und zu instllirn. Um Ihr Grät so schnll wi möglich instzrit zu mchn, wrdn

Mehr

Mehr Leistung bei Demenz

Mehr Leistung bei Demenz Sondrdruck aus Finanztst 3/2011 Mhr Listung bi Dmnz Sondrdruck Pflgrntnvrsichrungn. Si sind vil turr als andr Policn für dn Pflgfall. Dafür bitn si mhr Flxibilität und mhr Gld bi Dmnz. Dr Uhrntst wird

Mehr

Nordisches Kompetenzzentrum Seefeld

Nordisches Kompetenzzentrum Seefeld Nordischs Komptnzzntrum Sfld Shr ghrt Funktionär lib Trainr und Sportlr Sfld ntwicklt sich immr mhr zur sportlich komptntn Dstination. Nicht nur Sflds idal Naturbdingungn mit dn passndn Höhnmtrn übrzugn

Mehr

P R Ä S E N T A T I O N S S Y S T E M E

P R Ä S E N T A T I O N S S Y S T E M E Clvrtouch LCD Intraktiv-Monitor Di Sahara Clvrtouch LCD Produktfamili bitt in groß Auswahl intraktivr Multitouch-Monitor mit Bilddiagonaln von 32 bis 82. Dr Einsatz modrnstr Touch-Tchnologi garantirt intuitiv

Mehr

Notstromversorgung für ein sicheres Zuhause

Notstromversorgung für ein sicheres Zuhause Powr s Notstromvrsorgung für in sichrs Zuhaus www.ndrssstromrzugr.d tromausfäll sind aktullr dnn j... Vrursacht durch Naturkatastrophn, chnchaos odr vraltt Litungsntz. Ganz Ort sitzn im Dunkln obwohl di

Mehr

Geldwäscheprävention aus Sicht der Sparkasse Nürnberg

Geldwäscheprävention aus Sicht der Sparkasse Nürnberg Nürnbrg Gldwäschprävntion aus Sicht dr Nürnbrg Jürgn Baur Markus Hartung Sit 1 Agnda 1. Maßnahmn zur Gldwäschprävntion 2. Vorghnswis bi vrdächtign Transaktionn 3. Fallbispil Nürnbrg Sit 2 Agnda 1. Maßnahmn

Mehr

Aufwendungen für das häusliche Arbeitszimmer 2011

Aufwendungen für das häusliche Arbeitszimmer 2011 Nam: Stur-Nr.: Anlag-Nr.: Aufwndungn für das häuslich Arbitszimmr 2011 in dr Mitwohnung im gmittn Haus Gilt für alt und nu Bundsländr I. Voll abzugsfähig Kostn ds Arbitszimmrs 1. Arbitsmittl im Arbitszimmr

Mehr

Sensorik. Praktikum Halbleiterbauelemente. B i p o l a r e T r a n s i s t o r e n

Sensorik. Praktikum Halbleiterbauelemente. B i p o l a r e T r a n s i s t o r e n Snsorik Praktikum Halblitrbaulmnt i p o l a r T r a n s i s t o r n 1 Grundlagn... 2 1.1 Struktur und Wirkungsprinzip ds Transistors... 2 1.2 Arbitswis dr Transistorn... 3 1.3 Einstllung ds Arbitspunkts...

Mehr

Aufwendungen für das häusliche Arbeitszimmer 2012

Aufwendungen für das häusliche Arbeitszimmer 2012 Nam: Stur-Nr.: Anlag-Nr.: Aufwndungn für das häuslich Arbitszimmr 2012 in dr Mitwohnung im gmittn Haus Gilt für alt und nu Bundsländr I. Voll abzugsfähig Kostn ds Arbitszimmrs 1. Arbitsmittl im Arbitszimmr

Mehr

Die indialogum GmbH stellt sich vor

Die indialogum GmbH stellt sich vor r ä w n i t s n i E v i t a l r h c u a n n i s n h o, n s w g. r r h l h t a M Di indialogum GmbH stllt sich vor Übr indialogum Prsonal, Bratung, Entwicklung Grn bitn wir Ihnn in dn dri Thmnfldrn Prsonal,

Mehr