Dominik Vogt - Prol. 2. März Position. Ausbildung. Einsatzort. Fremdsprachen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Dominik Vogt - Prol. 2. März 2014. Position. Ausbildung. Einsatzort. Fremdsprachen"

Transkript

1 Dominik Vogt - Prol 2. März 2014 EDV-Sicherheit und Beratung Dominik Vogt Gotenstr Remchingen Tel.: GULP-Id Jahrgang 1968 EDV-Erfahrung seit 1996 Vor-Ort-Einsatz möglich 100% Position Software-Entwicklung / Programmierung Beratung / Consulting Coaching / Schulung / Training Qualitätsmanagement / Qualitätssicherung / Test Fachlicher Schwerpunkt: Systementwicklung, Softwaresicherheit (Beratung, Schulung, Entwicklung) Festanstellung kommt nicht in Betracht. Ausbildung Studium der Mathematik (Nebenfach Informatik) an der Universität Dortmund Abschluÿ: Diplom Mathematiker 1994, Diplomnote: sehr gut Einsatzort Deutschland, Schweiz, Österreich, Irland Fremdsprachen Deutsch: Muttersprache Englisch: ieÿend in Wort und Schrift 1

2 Hardware Amiga embedded Systems HP IBM RS6000 Modem PC ArmV7-Architektur (Cortex-A9 Cpu) Caches Ddr-Ram Dma Flash-Speicher I2c IBM s390 IBM System/z Interruptcontroller Quad-Spi (Qspi) RS232 Spi Timer Uart (serielle Schnittstelle) 8-bit-Prozessoren Betriebssysteme HPUX: Grundkenntnisse Administration MS-DOS RTOS (Real Time OS) psos+: Softwareentwicklung Linux: 2.0 bis 3.7 und höher, Expertenkenntnisse Administration und Entwicklung; Kernelentwicklung; Red Hat, Suse, Debian AIX: 3.1 bis 5.4, Programmierung, Expertenkenntnisse Administration Sinix: Programmierung Windows Programmiersprachen Assembler: 80x86, 6502, 6510 C: Expertenkenntnisse C++: ExpertenkenntnisseImake, GNU-Make, Make-Maker etc...: make Guru (alle Varianten) Lisp: Scheme, emacs Lisp Modula-2 Perl Python: Grundkenntnisse Skriptsprachen: awk, sed Shell: Shellskriptexperte TEX, LATEX: Grundkenntnisse Xt, Motif: sehr gute Xlib Kenntnisse yacc/lex: Grundkenntnisse 4gl: Informix 4GL (Grundkenntnisse) Go Lua GNU autotools (automake, autoconf, libtool): Extensiver Einsatz in ca. 20 Projekten. Datenbanken DB2: Programmierung und Administration / Parallele DB ODBC MySql 2

3 Postgres SQL: Programmierung (embedded SQL) Informix: Programmierung mit 4gl Berkley DB SQLite IBM DB5 Datenkommunikation Ethernet I2C Internet, Intranet: Administration Webserver, xml Programmierung, html, Grundkenntnisse diverser Protokolle ISO/OSI LAN, LAN Manager: Administration, Programmierung Message Queuing: Programmierung Parallele Schnittstelle: Programmierung, auch serielle Schnittstelle (RS232) Proprietäre Protokolle: Client/Server-Programmierung, Entwicklung verteiltes Dateisystem (OpenGFS) Router: Administration RS232 SMTP SNMP: v2c, v3 (VACM, USM); Implementierung; Net-SNMP; libnetsnmp Spi, Quad-Spi (Qspi) TCP/IP: FTP, NFS, TFTP, HTTP, SSH, DHCP, LDAP etc.; Detailkenntnisse diverser Protokolle Voice-over-IP-Protokolle (SIP, SDP, MGCP, Radius, Diameter, Sprachcodecs, Quality of Service, RTP, RTSP) Produkte, Standards, Erfahrungen Erfahrungen im Bereich: Anwendungs- und Systemprogrammierung Compilerentwicklung Performanceoptimierung Qualitätssicherung (Design, Testdesign, Test, Inspektionen, Reviews) Softwaresicherheit (Sicheres Programmieren, Software Audits) Systemadministration, Netzwerkadministration Methoden: Objektorientierte Analyse, Design, Programmierung (OOA, OOD, OOP) Unied Modeling Language (UML) CASE Tools (Computer Aided Softwatware Engineering) Standards: ASIL-B Autosar GNU Coding Standards Linux Coding Conventions MISRA XML Zahlreiche RFC Spezialkenntnisse: Lowlevelprogrammierung von Armprozessoren Client/Server-Programmierung Embedded Systems und hardwarenahe Entwicklung Projektmanagement mit GNU autotools Portierung Open source Voice-over-IP, SIP, SDP, MGCP Branchen Automotive Hardwarehersteller 3

4 Softwarehersteller Meÿgerätehersteller Computerhardware Telekommunikation (Telco) Luftfahrt Biotechnologie / Medizintechnik Webhosting / Internet Service Provider Open Source Projekte seit 03/2013 IBM GNU-Toolchainentwicklung (Compiler Gcc, glibc) Erweiterung und Fehlerbehebung im GNU-Compiler (Gcc) in diversen Sprachen (C, C++, Fortran, Go): Unterstützung transaktionalen Speichers für s390 und System/z in Gcc und glibc, Performanceuntersuchung, Portierung der Unterstützung der Sprache Go für s390 und System/z im Gcc und glibc. Hardware: zec12 Werkzeuge: Gcc, gdb, glibc, git, subversion (svn), make. Programmiersprachen: C, C++, Go, Assembler (s390, System/z), Perftools für s390 und System/z. 10/ /2012 Bosch (Automotive) Machbarkeitsstudie Cachetests Untersuchungen zur Testbarkeit sämtlicher Caches eines Cortex-A9 Mehrkernprozessors von Arm: Level 1 und Level 2 Caches (Instruktionen und Daten), Level 1 und Level 2 Translation Lookaside Buers (Instruktionen und Daten), Branchprediction, Returnstack-Cache und andere. Entwurf und prototypische Implementierung von softwarebasierten Verfahren zum Test der Caches nach den Anforderungen von ASIL-B. Exemplarische Implementation eines March-C-Minus-Tests. Entwicklung auf Basis eines Geräts mit dem Zynq-7000 Mikroprozessor von Xilinx unter Verwendung der Arm-Entwicklungsumgebung mit dem Lauterbach-Debugger. Werkzeuge: rvct (Arm-Compiler), trace32, Lauterbach-Debugger, make, git, Cygwin Programmiersprachen: C, Assembler (Arm 7). 07/ /2013 Bosch (Automotive) Mikrocontrollerprogrammierung für Stereokamera Entwicklung von Firmware (MCAL; Microcontroller-Abstaction-Layer) und Gerätetreibern für den Microcontroller Zynq-7000 mit einem Cortex-A9-Prozessor von Arm in den Sprachen C und Assembler. Inbetriebnahme und Test verschiedener Boards. Entwurf, Implementierung, Test und Dokumentation von Programmkomponenten für Plattformlösungen mit dem Zynq-7000 nach MISRA und ASIL-B. Arm-Entwicklungsumgebung mit Lauterbach-Debugger. Treiber für folgende Hardware: Dual-Core-Cortex-A9 einschlieÿlich Scu, Timern, Clocks, Plls und Exceptionbehandlung, Interruptcontroller, Quad-Spi-Controller von Xilinx, Uarts von Cadence, Quad-Spi- Flashes von Spansion (FL128S, FL256S, FL129P) und Numonyx, Caches, Corelink-Dma-Controller (Arm), Mio-Setup, Ddr-Setup (Ram), I2c-Controller von Cadence, TI Tmp431 Temperatursensor. Werkzeuge: rvct (Arm-Compiler), trace32, Lauterbach-Debugger, make, git, Mks, Qac (statische Quellkodeanalyse), Cygwin, Oszilloskop Programmiersprachen: C, Assembler (Arm 7), C++, Perl, Shellskripte. 4

5 07/ /2011 Thales ATM (Luftfahrt) Softwareentwicklung für ein Flugleitsystem In einem groÿen Projekt entwickelte ich Software für ein Flugleitsystem in C++ für Linuxplattformen für die Deutsche Flugsicherung als Endkunden. Entwurf, Implementierung, Test und Wartung von Programmkomponenten für i386 unter Linux (Redhat, Centos) nach ESARR 6. Protokolle und Bibliotheken: Ldap, OpenLdap, Snmp v2c, Snmp v3, agent++, snmp++. Werkzeuge: g++, gcc, gdb, ddd, make, git, Clearcase, Insure++, Valgrind, Purify, Eclipse, DOORS, CodeCollaborator, OpenLdap. 02/ /2009 IBM Deutschland (Telekommunikation) VoIP Softwareentwicklung (Internettelefonie) In einem typischen Softwaregroÿprojekt der Telco-Branche entwickelte ich C++ Komponenten für die "Internet Service Plattform" der Telekom im Bereich VoIP (Internettelefonie) für AIX- und Linux-Zielsysteme. Leitung eines Entwicklerteams. Entwurf, Implementierung, Test und Dokumentation objektorientierter Software in C++ für PowerPC (AIX) und i386 (Linux), unter anderem in den Feldern Session Initiation Protocol (SIP), Session Description Protocol (SDP), Accounting (Radius, Diameter), Gateway-Ansteuerung (Media Gateway Control Protocol, MGCP), Voice over IP (VoIP), Quality of Service für Sprachdaten (RTP, RTSP), Sprachcodecs, Steuerung von Ansageservern und Serverprogrammierung; Implementierung, Wartung und Test eines SNMP-Agenten mit libnetsnmp. Entwurf und Implementierung von Teilen der Software nach gesetzlichen Vorgaben und staatlichen Sicherheitsbestimmungen. Entwurf, Umsetzung und Installation von Softwareprototypen für eine Demoumgebung. Werkzeuge: C++, Unix (Linux; AIX 4.2, 4.3, 5.3), Imake, scons, CVS, GIT, Clearquest, Perl, Shell, Beam, IBM DB5, Postgres, ODBC, Net-SNMP 06/2007, 07/2007, 10/2007, 11/2007 Elektronikhändler und -versand (Auftragsverwaltung) Hilfe beim Debugging bestehender C- und 4GL-Programme, die auf die Informix-Datenbank zugreifen. Neuimplementierung, Test, Dokumentation und Inbetriebnahme eines C-Programms mit eingebettetem 4GL-Kode. Parallelisierung mehrerer Programminstanzen mit Hilfe von Unix-System-Calls. Werkzeuge: C, Unix (HP-UX), Informix-Datenbank und 4GL (SQLite-ähnlicher Datenbankzugri in C), Shell, SSH Ende 2004 bis Mitte 2006 Linux Magazin (Fachmagazin) Fachartikelreihe (Softwaresicherheit) Unter dem Titel "Sicheres Programmieren für Administratoren" verfasse ich seit 2004 in loser Folge eine Artikelserie über typische Fehler und Gefahren, die beim Programmieren in C, C++, Shellskripten und Perl lauern und Stabilität und Sicherheit des Systems bedrohen. Parallel zu den Artikeln entwickle ich die freie Softwarebibliothek Gateguardian, die Code anbietet, um die Probleme zu umschien. Teil 1: Gefahren aus der Programmumgebung, beispielsweise Signale oder Umgebungsvariablen (Linux Magazin 02/05, S. 54). Teil 2: Risiken im Umgang mit Dateien und Dateisystemen (Ausgabe 04/05, S. 64). Teil 3: Eingabekontrollfehler (Ausgabe 07/05, S. 62). Teil 4: Eingabekontrollfehler 2 (Ausgabe 10/05, S. 54). 5

6 Teil 5: Unsichere Programmausgaben (Ausgabe 01/06, S. 64). Teil 6: Sicherheitslücken im Ridentd (Ausgabe 05/06). Gateguardian-Projekt auf Sourceforge (www.sourceforge.net/projects/gateguardian). 10/ /2005 Siemens Austria (Automotive) Qualitätssicherung, Performanceanalyser, Design und Test von embedded Software, Entwicklerbetreuung Im Umfeld des Projekts Deutsche LKW-Maut / Toll Collect war ich an der Entwicklung und Qualitätssicherung der sogenannten "On Board Units" auf Basis eines ARM 7 Prozessors beteiligt. Unterstützung einer Gruppe ungarischer Entwickler bei Test, Design, Implementation und Qualitätssicherung der objektorientierten Software (C++). Entwicklung von Modultests in C++ für Teile der Gerätesoftware in enger Zusammenarbeit mit den Entwicklern. Code-Reviews, statische Analyse, Performanceanalysen. Beheben von Fehlern in der Gerätesoftware in Zusammenarbeit mit internen und externen Entwicklern und Beratern. Verbesserung des Entwicklungsprozesses. Werkzeuge: C++, Unix (Linux), Windows 2000, psos+, make, Purify, PC-Lint, Clearcase, Clearquest, ARM 7 Prozessor 07/ /2004 Namhafte Firma im Bereich Webhosting Unix Systementwicklung Ich war für eine groÿe Firma im Bereich Webhosting als Unix-Systementwickler tätig und insbesondere für den Linux Kern und andere verwendete Open Source Software zuständig. An einigen der freien Softwarepakete muÿten für interne Zwecke Veränderungen vorgenommen werden, seien es Reparaturen von Programmfehlern, Performance- verbesserungen oder Erweiterungen der Funktionalität. Objektorientierte Entwicklung eines verteilten Datenbanksystems mit der Berkley DB und C++ sowie eines hochperformanten Datencaches für einen Nameserver (Bind) Objektorientiertes Design (OOAD, UML Diagramme) der Programme zur Abrechnung der für Kunden erbrachten Leistungen (Billing) Standardisierung und Beschleunigung des abteilungsinternen Software-Projektmanagements mit den GNU Autotools und selbstentwickelten Projektrümpfen Anpassung des Linux Kerns für hausinterne Zwecke Post Mortem Analyse von Abstürzen des Linux Kerns auf der Serverfarm mittels "Crashdumps". Beheben der Fehler in Zusammenarbeit mit Linux Entwicklern wie Alan Cox und Marcelo Tosatti Erweiterung der Open Source Projekte OpenGFS (verteiltes Dateisystem), OpenDLM (IBM Lock Manager), Linux-HA (Linux High Availability System, heartbeat Dämon), keepalived (anderer heartbeat Dämon), Linux Test Project, Bind Performanceanalyse der Kundenserver Überprüfung der Sicherheit kritischer Komponenten und Serversysteme (Software Audits) Werkzeuge: C++, C, OOAD, UML, Shell, Unix (Linux), Linux Kern, Linux Kernel Coding Conventions, Versionskontrolle CVS, GNU autotools (automake, autoconf, libtool), GNU Coding Standards, OpenGFS (verteiltes Dateisystem), Berkley DB, MySQL, SQLite, Clustering, valgrind (Memory Checker) seit 10/1998 fvwm (f? virtual window manager) - Open Source Fenstermanager für X11 6

7 Seit Ende 1998 arbeite ich ehrenamtlich am Open Source Projekt fvwm, einem insbesondere in der Linux Welt sehr bekannten Fenstermanager für X11. Seit langem bin ich federführend für die Weiterentwicklung des Programmkerns und einiger Module zuständig. Auÿerdem obliegt mir die meiste Zeit das Projektund Releasemanagement sowie die Wartung. Des weiteren arbeite ich als Vertreter des fvwm im WM- SPEC Gremium mit, das sich um eine Standardisierung der Kommunikation zwischen Fenstermanager und Desktopumgebungen wie KDE oder Gnome bemüht. Auf Fehlerberichte reagiert das fvwm Team oft innerhalb weniger Stunden (siehe Mailinglistenarchive auf Werkzeuge: C, lexx/yacc, Unix, X11 (Xlib), make, GNU autotools (autoconf, automake), valgrind (Memory Checker) 01/ /2002 LifeBits AG (Biotech) Software- und Algorithmenentwicklung für ein Meÿgerät für medizinische Tests und Genanalyse, Systemadministration Aufgaben : Für die LifeBits AG Tübingen war ich seit kurz nach der Firmengründung als Leiter der IT Abteilung (vier Personen) tätig. Ein Schwerpunkt war die Entwicklung der Algorithmen und der Software für das geplante Produkt. Das Gerät sollte medizinische Tests und Genanalysen auf Grundlage handelsüblicher Compact Discs durchfürhren. In meinem Verantwortungsbereich lag dabei die Entwicklung der Software für das Gerät und der Entwurf der Compact Disc Algorithmen. Eines der entwickelten Verfahren wurde zum Patent angemeldet (EPA, Patent Nr , "Datenträger für chemische oder biochemische Analysen") Entwicklung von Algorithmen und Software zur Analyse und gezielte Manipulation der Strukturen der Compact Disc in Zusammenarbeit mit den Labors für Biotechnik, Physik und Elektrotechnik Design der rmeninternen C/C++ Standardbibliothek für Unix/Windows Portierung, Dateiformate und Datenauswertung Einführung und Organisation der Softwareentwicklungsumgebung mit Standardwerkzeugen mit Schwerpunkt Portierbarkeit (Versionskontrolle CVS, Übersetzer gcc, g++, Makeles, automake, autoconf) Management von Teilprojekten im Kontext der wissenschaftlichen Arbeit und der Produktentwicklung Aufbau und Administration der IT Infrastruktur Planung des IT Sicherheitskonzepts Administration der Firmenserver (Versionskontrolle CVS, DHCP Server, FTP Server, Web Server (Apache), Mailserver (Postx), DNS, NIS, Datensicherung usw.) Administration der Arbeitsplatzrechner (Mac OS9, Linux, Windows) Administration der Telekommunikationsstruktur (Router, FAX Server) Werkzeuge: C, C++, Shell, CD-ROM, Unix (Linux), Windows (3.11, 98, NT, 2000), Mac OS9, Webserver (Apache), LAN (Ethernet), Mailserver (Postx), CVS, Router, DNS, NIS, SSH 05/ /2000 Namhafter Meÿgerätehersteller Remote Management Card - Firmwareentwicklung für eine PCI Steckkarte zur Fernwartung von Servern in Intel-Architektur In enger Zusammenarbeit mit den Hardwareingenieuren habe ich Firmware für die RMC (Remote Management Card) PCI Steckkarte mit psos+ auf einer Windows NT basierten Plattform entwickelt. Der ISO 9000 zertizierte Entwicklungsprozeÿ umfaÿte u.a. Design, Implementierung und Test der Firmware. Entwicklung: Modemsteuerung; Treiber für Multiplexing der seriellen Schnittstelle; XML Parser; Parsergenerator für die Kartenschnittstelle (Perl, XML) und der seriellen Schnittstellen Entwicklung Emulation der Kartenhardware zwecks Vereinfachung von Test und Entwicklung auf Unix (Linux) Entwicklung SNMP-Agent Design, Umsetzung und Pege der Makeles Entwurf und Implementierung von Testfällen für die groÿe Teile der Firmware (z.t. nach der Methode der mehrfachen Bedingungsüberdeckung bzw. C3 Überdeckung) 7

8 Softwareinspektionen Design der Debug Schnittstellen Werkzeuge: psos+, ARM Prozessor, Windows NT, Unix (HP-UX, Linux), C, Perl, make, UML, XML, Clearcase, PCLint (statisches Analysewerkzeug), Net-SNMP 01/ /1998 IBM Deutschland (Softwarehaus, Data Mining) Entwicklung von Komponenten für Intelligent Miner (Data Mining Software) In einer Abteilung mit ca. 20 Personen habe ich Komponenten für den Intelligent Miner - eine Data Mining Software - entwickelt. Entwicklung eines Datenbank Caches für DB2 in C++ und embedded SQL Testen der Software anderer Subteams (u.a. mittels Shellskripten) Restrukturieren der Makeles zwecks Dependency-Tracking (Imake) Werkzeuge: Unix (AIX), C++, DB2, DB2 PE, Embedded SQL, OS/2, make, Imake, Shell, CMVC (IBM Projektmanagement Werkzeug) 01/ /1998 IBM Deutschland Systemadministration, Hardwarekoordinator In einer Softwareabteilung mit etwa 20 Entwicklerinnen und Entwicklern war ich für die Systemadministration und Hardwarebeschaung (RS/6000, AIX) zuständig. Planung des Hardwarebedarfs und Beschaung Hard- und Softwareinstallation der Maschinen Aufbau eines Software-Testraumes und eines Serverraumes Administration der Abteilungsserver (AIX) Administration der Arbeitsplatzrechner (AIX und OS/2) und Betreuung der Benutzer Administration einer RS/6000 SP2 (massiver Parallelrechner) für den Entwicklungsbereich Werkzeuge: Unix (AIX 3.1, 4.1, 4.2, 4.3), RS/6000, RS/6000SP2, SP2 Switch Netzwerk, Shell, NFS, Kerberos, TFTP, BOOTP, smit/smitty (Systemverwaltungstool), NIS seit 1998 Diverse Open-Source-Projekte Als Vertreter der Open Source Gemeinde nden sich von mir implementierte oder angeregte Änderungen in zahlreichen freien Softwareprojekten: Botan Tutorial (kryptographische Bibliothek) bubblemon (Systemmonitor) dosbox (DOS-PC Emulator) fvwm (F Virtual Window Manager) gateguardian (Bibliothek für Softwaresicherheit) gcc (GNU-Compiler) glibc (GNU-C-Bibliothek) heartbeat (Hochverfügbarkeitsdämon für Linux) keepalived (Dämon ähnlich Heartbeat) lib (Programmbibliothek für Funktionsaufrufe in andere Sprachen) libstroke (Programmbibliothek für Mausgesten) linux-2.4/3.x Kern (Betriebssystem) ltprep (Linux Test Project Reporting Tool) lyx (LATEX GUI) nedit (Texteditor) odlm (Open Distributed Lock Manager) 8

9 ogfs (Open Global File System, verteiltes Dateisystem) ridentd (sicherere Identd-Variante) rxvt (X11 Terminalprogramm vom fvwm Autor) Secure Programming Cookbook tig (GIT-Datenbank-Viewer) vice (C64 Emulator für Windows und Unix) wm-spec (Standardisierungsgremium für den Unix Desktop) xmame (Spielkonsolenemulator) xmms (Medienspieler für Windows und Unix) xv (Bildbearbeitungsprogramm) zsh (äuÿerst mächtige Unix shell) 01/ /1996 Namhafter Meÿgerätehersteller Entwicklung der Firmware für ein optisches Meÿgerät (OTDR) Im Rahmen meiner Tätigkeit bei einem groÿen Meÿgerätehersteller habe ich in einem drei Mann starken Team die Firmware eines optischen Meÿgeräts (Optical Time Domain Refractometer) unter psos+ mitentwickelt. System Management Task (Hardwareverwaltung) Druckertreiber und -layout Oberächengestaltung Performanceoptimierung Werkzeuge: psos+, embedded Systems, Unix (HP-UX), C++, Assembler 80x86 Referenzen Entwicklung von Backend-Server-Systemen, 7/02-4/04 Referenz d. Projektmanger, europaw. führendes Webhosting-Unternehmen (500 MA), vom "Der Mitarbeiter verfügt über auÿerordentlich umfangreiche Fachkenntnisse. Besonders hervorzuheben sind auch seine ausgezeichneten analytischen Fähigkeiten; so erfaÿte er frühzeitig die für Entwurf und Umsetzung kritischen Punkte, etwa eines Daten-Transfer-Programms für Hochlastserver oder des Abrechnungssystems für Kundenleistungen. Darüber hinaus half der Mitarbeiter mit der Einführung von Standards (GNU autotools, Projekt- Templates), die bereichsinternen Entwicklungsabläufe ezienter zu gestalten. Seine Arbeiten waren stets von sehr hoher Qualität, wovon über Source-Code-Audits auch andere Projekte protierten. Die Arbeit des Mitarbeiters war für uns ausgesprochen wertvoll." Bug-Fixes FVWM, 09/02 Referenz durch Projektleiter, Versicherungsunternehmen (2000 MA), vom "Der Consultant hat für uns sehr kurzfristig ein gravierendes Problem mit dem Open Source Window Manager fvwm gext. (Handling von transienten Fenstern). Der Fix ist in das Open Source Projekt eingeossen. Wir sind mit seiner Arbeit und der guten Zusammenarbeit sehr zufrieden." Embedded Softwareentwicklung für ein Meÿgerät, 01/96-06/96 Referenz durch Projektmanager bei führendem Meÿtechnikhersteller vom "Der Consultant arbeitete sich extrem schnell in die komplexe Aufgabenstellung und die Entwicklungsumgebung ein und arbeitete äuÿerst selbstständig und zielbewuÿt. Seine Arbeitsergebnisse waren stets von sehr guter Qualität und auch die Arbeitsgeschwindigkeit übertraf unsere Erwartungen. Die Zusammenarbeit mit dem Consultant war äuÿerst angenehm, er denkt auch über sein direktes Arbeitsgebiet hinaus mit und ist stets hilfsbereit und freundlich. Ich kann daher den Consultant nur weiterempfehlen!" Alle Referenzen sind in GULP nachprüfbar. Weitere Referenzen auf Nachfrage. 9

Berater-Profil 3079. OOA, OOD, OOP Paralleles und verteiltes Rechnen C/S-Systeme und Internetanwendungen. EDV-Erfahrung seit 1991

Berater-Profil 3079. OOA, OOD, OOP Paralleles und verteiltes Rechnen C/S-Systeme und Internetanwendungen. EDV-Erfahrung seit 1991 Berater-Profil 3079 OOA, OOD, OOP Paralleles und verteiltes Rechnen C/S-Systeme und Internetanwendungen Ausbildung Dipl.-Inform. (Technische Informatik, Universität Tübingen), Dr. rer. nat. (Technische

Mehr

Berater-Profil 3415. Software Engineer Java

Berater-Profil 3415. Software Engineer Java Berater-Profil 3415 Software Engineer Java Erfahrung in: - OOD/OOP - Behebung Stabilitätsprobleme bei Java/J2EE- Applikationen - extreme programming - Client/Server-Systeme Ausbildung Diplom Informatiker

Mehr

Berater-Profil 1575. DB- und Systemadministration - Informix, Sybase - EDV-Erfahrung seit 1991. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 1575. DB- und Systemadministration - Informix, Sybase - EDV-Erfahrung seit 1991. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 1575 DB- und Systemadministration - Informix, Sybase - Ausbildung Diplomarbeit am Institut Industriel du Nord in Lille, Frankreich Studium der Allgemeinen Informatik (FH Köln) Diplom-Informatiker

Mehr

VLADISLAVA ARABADZHIEVA

VLADISLAVA ARABADZHIEVA VLADISLAVA ARABADZHIEVA Bachelor of Science Informatik Geburtsjahr 1987 Profil-Stand August 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31 9

Mehr

Profil von Patrick van Dijk

Profil von Patrick van Dijk Profil von Patrick van Dijk www.xantavia.net 15. Juli 2015 Stark gekürzte Version des Profils, mit wenigen Projekten im Fokus. Die vollständige Liste befindet sich auf der Webseite xantavia.net. 1 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Berater-Profil 2657. Berater/Projektleiter im CS-Umfeld, Unix- und IT-Security Spezialist. Ausbildung Diplom-Informatiker (FH)

Berater-Profil 2657. Berater/Projektleiter im CS-Umfeld, Unix- und IT-Security Spezialist. Ausbildung Diplom-Informatiker (FH) Berater-Profil 2657 Berater/Projektleiter im CS-Umfeld, Unix- und IT-Security Spezialist Ausbildung Diplom-Informatiker (FH) EDV-Erfahrung seit 1996 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1968 Unternehmensberatung

Mehr

Profil von Patrick van Dijk. www.xantavia.net 15. Juli 2015

Profil von Patrick van Dijk. www.xantavia.net 15. Juli 2015 Profil von Patrick van Dijk www.xantavia.net 15. Juli 2015 1 Inhaltsverzeichnis 1 Person 3 1.1 Primärfähigkeiten............................... 3 2 Fähigkeiten 3 2.1 Projektmanagement.............................

Mehr

Profil eines Entwicklers

Profil eines Entwicklers Profil eines Entwicklers 15. Juli 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Person 2 1.1 Primärfähigkeiten............................... 2 2 Fähigkeiten 2 2.1 Programmierung............................... 2 2.2 Datenbanken.................................

Mehr

P r o f i l (Stand: Mai 09)

P r o f i l (Stand: Mai 09) P r o f i l (Stand: Mai 09) KB - M1 - PHP104 Schwerpunkte / Spezialisierung: Anwendungsentwicklung Web, Datenbanken, User Interfaces Verfügbarkeit (skalierbar): Ab Mai 2009 Ausbildung: Diplom Informatiker

Mehr

Linux & Security. Andreas Haumer xs+s. Einsatz von Linux in sicherheitsrelevanten Umgebungen

Linux & Security. Andreas Haumer xs+s. Einsatz von Linux in sicherheitsrelevanten Umgebungen Linux & Security Andreas Haumer xs+s Einsatz von Linux in sicherheitsrelevanten Umgebungen Einführung Netzwerksicherheit wichtiger denn je Unternehmenskritische IT Infrastruktur Abhängigkeit von E Services

Mehr

Profil von Patrick van Dijk

Profil von Patrick van Dijk Profil von Patrick van Dijk www.xantavia.net 15. Juli 2015 Inhaltsverzeichnis 1 Person 2 1.1 Primärfähigkeiten............................... 2 2 Fähigkeiten 2 2.1 Programmierung...............................

Mehr

Profil Jens-Peter Frank

Profil Jens-Peter Frank Profil Jens-Peter Frank NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung

Mehr

Berater-Profil 2526. System- und Netzwerk-Administrator (HP/UX, Linux, OS/2, Netware, Novell, Sun-Solaris, Windows, Unix)

Berater-Profil 2526. System- und Netzwerk-Administrator (HP/UX, Linux, OS/2, Netware, Novell, Sun-Solaris, Windows, Unix) Berater-Profil 2526 System- und Netzwerk-Administrator (HP/UX, Linux, OS/2, Netware, Novell, Sun-Solaris, Windows, Unix) Helpdesk, Installation, Migration, Oracle DB- Administration, Schulung Ausbildung

Mehr

Berater-Profil 3411. PDM-Berater (Schwerpunkt CATIA V5, SAP, CDIV5)

Berater-Profil 3411. PDM-Berater (Schwerpunkt CATIA V5, SAP, CDIV5) Berater-Profil 3411 PDM-Berater (Schwerpunkt CATIA V5, SAP, CDIV5) Spezialkenntnisse: - CATIA V4, V5 - Produktdatenmanagement - Produktentstehungsprozesse - CATIA Konstruktionsprozesse - CAD-Datenaustausch

Mehr

Embedded Linux gnublin Board Programmieren Sonstiges. Embedded Linux am Beispiel des Gnublin-Boards

Embedded Linux gnublin Board Programmieren Sonstiges. Embedded Linux am Beispiel des Gnublin-Boards Embedded Linux am Beispiel des Gnublin-Boards Was ist Embedded Linux? Wikipedia Als Embedded Linux bezeichnet man ein eingebettetes System mit einem auf dem Linux-Kernel basierenden Betriebssystem. In

Mehr

Software-Entwickler/innen Embedded Systems

Software-Entwickler/innen Embedded Systems Software-Entwickler/innen Embedded Systems Software-Projekte bei namhaften Unternehmen in ganz Deutschland. Unsere Expertise stellen wir als Partner von SAP und IBM unter Beweis. Business Intelligence,

Mehr

Berater-Profil 3050. Senior Consultant - Windows und Unix - EDV-Erfahrung seit 1983. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1953

Berater-Profil 3050. Senior Consultant - Windows und Unix - EDV-Erfahrung seit 1983. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1953 Berater-Profil 3050 Senior Consultant - Windows und Unix - Beratung, Architektur und Durchführung komplexer Kundenprojekte (Datenbank-, System-Entwicklung, DB-Admin., System-Management). Ausbildung Datenverarbeitungskaufmann

Mehr

Michael Kuß, Dipl.-Ing. Informatik (BA), Berlinerstr. 23, 14169 Berlin Tel: 030 / 62 60 73 03 Mob: 0177 / 811 58 44 Mail: mail@michael-kuss.

Michael Kuß, Dipl.-Ing. Informatik (BA), Berlinerstr. 23, 14169 Berlin Tel: 030 / 62 60 73 03 Mob: 0177 / 811 58 44 Mail: mail@michael-kuss. Lebenslauf Persönliche Daten Name geboren am Familienstand Michael Kuß 16.09.1976 in Berlin ledig Berufserfahrung (Schnellübersicht) 1999 2000 2001 2002 2003 2004 2005 2006 2007 2008 2009 2010 sydios it

Mehr

Berater-Profil 3402. Datawarehouse / Datenbank Spezialist (Mainframe, Client-Server und Web) EDV-Erfahrung seit 1987. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3402. Datawarehouse / Datenbank Spezialist (Mainframe, Client-Server und Web) EDV-Erfahrung seit 1987. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3402 Datawarehouse / Datenbank Spezialist (Mainframe, Client-Server und Web) Tätigkeitsschwerpunkte: - Projekt-/Teilprojektleitung, DB/2 Administration, Performance/Tuning, Datenmodellierung.

Mehr

Berater-Profil 2579. DB- und Systemadministrator (AIX, Linux, Oracle, Tivoli, Win NT)

Berater-Profil 2579. DB- und Systemadministrator (AIX, Linux, Oracle, Tivoli, Win NT) Berater-Profil 2579 DB- und Systemadministrator (AIX, Linux, Oracle, Tivoli, Win NT) Backup & Recovery, Storage Management, High Availibility, Systems Management Ausbildung Vordiplom Maschinenbau (FH)

Mehr

Berater-Profil 2527. Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2527. Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse. EDV-Erfahrung seit 1990. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2527 DB-, System- und Netzwerk-Administrator (LAN/WAN, Linux, Oracle, Sun Solaris, Unix, Windows) Helpdesk, Installation, Migration, Systemanalyse Ausbildung Studium Informatik/Betriebswirtschaftslehre

Mehr

Berater-Profil 2004. Software-Entwicklung, IT-Beratung, Projektleitung (Java, Enterprise) Ausbildung Diplom Mathematiker. EDV-Erfahrung seit 1981

Berater-Profil 2004. Software-Entwicklung, IT-Beratung, Projektleitung (Java, Enterprise) Ausbildung Diplom Mathematiker. EDV-Erfahrung seit 1981 Berater-Profil 2004 Software-Entwicklung, IT-Beratung, Projektleitung (Java, Enterprise) Ausbildung Diplom Mathematiker EDV-Erfahrung seit 1981 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1955 Unternehmensberatung

Mehr

Berater-Profil 3098. Web-Developer. Ausbildung Berufslehre zum Hoch- und Tiefbauzeichner Kaufm.-Angestellter Eidg. Diplom. EDV-Erfahrung seit 1997

Berater-Profil 3098. Web-Developer. Ausbildung Berufslehre zum Hoch- und Tiefbauzeichner Kaufm.-Angestellter Eidg. Diplom. EDV-Erfahrung seit 1997 Berater-Profil 3098 Web-Developer Ausbildung Berufslehre zum Hoch- und Tiefbauzeichner Kaufm.-Angestellter Eidg. Diplom EDV-Erfahrung seit 1997 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1966 Unternehmensberatung

Mehr

Berater-Profil 3314. Consultant, Projektleiter - SAP UNIX CATIA Systemmanagement - Ausbildung Dipl.-Ing. Luft und Raumfahrttechnik

Berater-Profil 3314. Consultant, Projektleiter - SAP UNIX CATIA Systemmanagement - Ausbildung Dipl.-Ing. Luft und Raumfahrttechnik Berater-Profil 3314 Consultant, Projektleiter - SAP UNIX CATIA Systemmanagement - IT-Projekte in den Bereichen: - Netzwerk, Systemadministration, Datenbanken, Systemmanagement, UNIX/Linux, SAP Netweaver,

Mehr

Linux Installation Party

Linux Installation Party Installation Party powered by FaRaFIN and Netz39 e. V. Alexander Dahl aka LeSpocky http://www.netz39.de/ 2013-04-17 Alexander Dahl (alex@netz39.de) Linux Installation Party 2013-04-17 1 / 13 Geschichte

Mehr

P r o f i l (Stand: Mai 09)

P r o f i l (Stand: Mai 09) P r o f i l (Stand: Mai 09) KB - M1 - Java131 Schwerpunkte / Spezialisierung: Verfügbarkeit: Ab Juni 2009 Ausbildung: Geburtsjahr: 1963 IT Erfahrung seit: 1988 Mikroprozessorprogrammierer Chemisch-Technischer

Mehr

Berater-Profil 922. Systemmanagement, Softwarepaketierung/- erstellung, Softwareentwicklung, Systemadministration, Testcenter, Analysen

Berater-Profil 922. Systemmanagement, Softwarepaketierung/- erstellung, Softwareentwicklung, Systemadministration, Testcenter, Analysen Berater-Profil 922 Systemadministrator, Systemmanager, Org.- Programmierer (Tivoli, Lotus-Notes, LAN, NT, TCP/IP) Systemmanagement, Softwarepaketierung/- erstellung, Softwareentwicklung, Systemadministration,

Mehr

Martin Knoblauch Tel.: 08161 85801 Wettersteinring 12 Mobile: 0171/8033948 D-85354 Freising knobi@knobisoft.de. Lebenslauf

Martin Knoblauch Tel.: 08161 85801 Wettersteinring 12 Mobile: 0171/8033948 D-85354 Freising knobi@knobisoft.de. Lebenslauf Lebenslauf Persönliche Daten Adresse Geburtstag Martin Knoblauch Wettersteinring 12 D-85354 Freising 27. Oktober 1958 in Düsseldorf Derzeitiger Arbeitgeber (seit Juli 2002) MSC.Software GmbH, D-81829 München

Mehr

Berater-Profil 2601. SAP R/3 Basisberater. Beratung / Consulting Projektleitung / Organisation / Koordination Administration / Support

Berater-Profil 2601. SAP R/3 Basisberater. Beratung / Consulting Projektleitung / Organisation / Koordination Administration / Support Berater-Profil 2601 SAP R/3 Basisberater Beratung / Consulting Projektleitung / Organisation / Koordination Administration / Support Ausbildung 1985 Grundstudium Physik/Astronomie (Ruhr-Uni Bochum) 1987

Mehr

Berater-Profil 3161. zert. Sun Solaris Administrator (E15K) EDV-Erfahrung seit 1994. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1969

Berater-Profil 3161. zert. Sun Solaris Administrator (E15K) EDV-Erfahrung seit 1994. Verfügbar ab auf Anfrage. Geburtsjahr 1969 Berater-Profil 3161 zert. Sun Solaris Administrator (E15K) Ausbildung Bachelor in Public Relations and Communications (University of Maryland) EDV-Erfahrung seit 1994 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr

Mehr

Profil Gunnar Schmid

Profil Gunnar Schmid Personendaten Adresse: Gunnar Schmid Marcobrunnerstraße 2 65197 Wiesbaden Telefon: 06 11 / 4 11 44 71 Telefax: 06 11 / 4 11 44 72 Mobil: 01 73 / 3 23 50 61 E-Mail: mail@gunnar-schmid.de WWW: http://www.gunnar-schmid.de

Mehr

Kenntnisse im Bereich IT

Kenntnisse im Bereich IT Kenntnisse im Bereich IT Hier können Sie uns Ihre speziellen IT-Kenntnisse bekannt geben. Wenn Sie innerhalb der letzten 5 Jahre Praxiskenntnisse erworben haben, dann kreuzen Sie bitte das entsprechende

Mehr

Berater-Profil 2206. Web-Developer, DB-Administrator und Software-Entwickler. EDV-Erfahrung seit 1994. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2206. Web-Developer, DB-Administrator und Software-Entwickler. EDV-Erfahrung seit 1994. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2206 Web-Developer, DB-Administrator und Software-Entwickler Ausbildung Kaufmännischer Angestellter mit Abschluss in Informatik EDV-Erfahrung seit 1994 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr

Mehr

PROFIL. Entwicklung von embedded Systemen KURZVORSTELLUNG FÄHIGKEITEN UND KENNTNISSE. Ricklefs Jahrgang: 1951 Berufserfahrung: 38 Jahre

PROFIL. Entwicklung von embedded Systemen KURZVORSTELLUNG FÄHIGKEITEN UND KENNTNISSE. Ricklefs Jahrgang: 1951 Berufserfahrung: 38 Jahre PROFIL Entwicklung von embedded Systemen Name: Hans-Joachim Ricklefs Jahrgang: 1951 Berufserfahrung: 38 Jahre Verfügbarkeit: Stundensatz: Nationalität: auf Anfrage auf Anfrage Deutsch KURZVORSTELLUNG Ich

Mehr

Berater-Profil 2353. Systemplaner/-realisierer. Data Warehouse, DB2 UDB, WEBSphere. EDV-Erfahrung seit 1993. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 2353. Systemplaner/-realisierer. Data Warehouse, DB2 UDB, WEBSphere. EDV-Erfahrung seit 1993. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 2353 Systemplaner/-realisierer Data Warehouse, DB2 UDB, WEBSphere Ausbildung Diplom Informatiker Studienschwerpunkte: Datenbanken, Theorie der Informatik Nebenfächer: Mathematik, technische

Mehr

Qualifikationsprofil

Qualifikationsprofil Qualifikationsprofil Persönliche Daten: Name: Damian Gruszka Adresse: Valvo Park, Haus D3/R8 Essener Str 4 22419 Hamburg Tel.: 040 / 32597297 Fax: 040 / 32597299 Handy: 0171 4386883 Skype: hh-programming

Mehr

Berater-Profil 2338. WEB- und C/S-Developer. (Java, Websphere)

Berater-Profil 2338. WEB- und C/S-Developer. (Java, Websphere) Berater-Profil 2338 WEB- und C/S-Developer (Java, Websphere) Ausbildung Energieelektroniker Informatikstudium an der FH-Rosenheim Diplom Informatiker EDV-Erfahrung seit 2000 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr

Mehr

Debugging mit uclinux auf ARM-Prozessoren

Debugging mit uclinux auf ARM-Prozessoren Debugging mit uclinux auf ARM-Prozessoren Thema der Diplomarbeit betreut durch Steffen Köhler 15.06.2005 TU Dresden, Institut für Technische Informatik 1 µclinux µ für micro und C für Controller sprich:

Mehr

Virtuelle Entwicklungsarbeitsplätze und Linux

Virtuelle Entwicklungsarbeitsplätze und Linux Virtuelle Entwicklungsarbeitsplätze und Linux Peter Pfläging Stadt Wien MA 14 - Rechenzentrum Agenda Daten der MA 14 als Softwarehaus und Rechenzentrum Ausgangsituation in der Entwicklung

Mehr

Michael Bösch. EDV-Consulting. Dipl. Informatiker (FH)

Michael Bösch. EDV-Consulting. Dipl. Informatiker (FH) Michael Bösch Dipl. Informatiker (FH) EDV-Consulting Äußeres Pfaffengäßchen 11B 86152 Augsburg Deutschland Tel.: +49-821-4206523 Fax: +49-821-4206524 Mobil: +49-172-8628736 E-Mail: boesch@boesch-it.de

Mehr

Migration von Oracle 9 nach Oracle 10. Umzug der Oracle Instanzen von Windows 2003 nach Red Hat Linux.

Migration von Oracle 9 nach Oracle 10. Umzug der Oracle Instanzen von Windows 2003 nach Red Hat Linux. Name: Straße: Ort: Telefon: Mobil-Nr.: Email: Web: Jahrgang: Ausbildung: Horst Teßmann Feldmochinger Str. 66 München 089 / 813 00 110 0172 / 78 60 4 60 ht@hot-itc.de www.hot-it-consulting.de 1961 Dip.-Phys.

Mehr

Kenntnisse: P R O F I L. Dr. Michael Kuß Beethovenstraße 10 50858 Köln. Tel. 0174 / 3234279 e-mail: Michael.Kuss@PerfCon.de

Kenntnisse: P R O F I L. Dr. Michael Kuß Beethovenstraße 10 50858 Köln. Tel. 0174 / 3234279 e-mail: Michael.Kuss@PerfCon.de P R O F I L Dr. Michael Kuß Beethovenstraße 10 50858 Köln Tel. 0174 / 3234279 e-mail: Michael.Kuss@PerfCon.de Alter: 33 Jahre Verfügbarkeit: ab Nov. 2005 Schwerpunkte: Konzeption, Koordination und Durchführung

Mehr

Qualifikationsprofil:

Qualifikationsprofil: Qualifikationsprofil: ANWE Jahrgang 1968 Nationalität Deutsch Fremdsprachen Englisch, Spanisch (Grundkenntnisse) Ausbildung Dipl. Informatiker Zertifikate Technische Kenntnisse: D B S C R u b a n GmbH

Mehr

Berufliche Erfahrungen

Berufliche Erfahrungen Berufliche Erfahrungen 08/2009 heute Schleupen AG, Moers Senior SW-Entwickler Logdaten-Management: - Performanter Massendaten-Import der Anwendungs-Log-Daten aus Logdateien in eine SQL-DB - Design und

Mehr

Profil. Consultant. Ali Ihsan Icoglu. Beratung, Anwendungsentwicklung. Beratungserfahrung seit 2001. Geburtsjahr 1967.

Profil. Consultant. Ali Ihsan Icoglu. Beratung, Anwendungsentwicklung. Beratungserfahrung seit 2001. Geburtsjahr 1967. Profil Consultant Ali Ihsan Icoglu Beratung, Anwendungsentwicklung Beratungserfahrung seit 2001 Geburtsjahr 1967 Ali Ihsan Icoglu aliihsan@icoglu.de Persönliche Angaben Geburtsjahr : 1967 / männlich Ausbildung

Mehr

Berater-Profil 3434. Multimedia Engineer

Berater-Profil 3434. Multimedia Engineer Berater-Profil 3434 Multimedia Engineer Kenntnisse in den Bereichen: - Netzwerktechnik - Internetprotokolle - Usability Design - Projektmanagement - Entwurf und Programmierung Flashanimationen - Betreuung

Mehr

MICHAEL RÜGER. Abschluss Diplom Fach Informatik. Geburtsjahr 1985 Profil-Stand April 2015

MICHAEL RÜGER. Abschluss Diplom Fach Informatik. Geburtsjahr 1985 Profil-Stand April 2015 MICHAEL RÜGER Abschluss Diplom Fach Informatik Geburtsjahr 1985 Profil-Stand April 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31 9 21-122 Fax

Mehr

Smartphone Entwicklung mit Android und Java

Smartphone Entwicklung mit Android und Java Smartphone Entwicklung mit Android und Java predic8 GmbH Moltkestr. 40 53173 Bonn Tel: (0228)5552576-0 www.predic8.de info@predic8.de Was ist Android Offene Plattform für mobile Geräte Software Kompletter

Mehr

Berater-Profil 231. DB-Administrator, Org.-Programmierer (DB2, VS-Cobol II, SQL) Ausbildung Studium der Physik. EDV-Erfahrung seit 1970

Berater-Profil 231. DB-Administrator, Org.-Programmierer (DB2, VS-Cobol II, SQL) Ausbildung Studium der Physik. EDV-Erfahrung seit 1970 Berater-Profil 231 DB-Administrator, Org.-Programmierer (DB2, VS-Cobol II, SQL) Ausbildung Studium der Physik EDV-Erfahrung seit 1970 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1943 Unternehmensberatung R+K

Mehr

Tabellarischer Lebenslauf

Tabellarischer Lebenslauf Tabellarischer Lebenslauf Name: Jörg Dohmann Anschrift: Ganghoferstrasse 74 81373 München Telefon: +49-(0)-177-6464-493 EMail: joerg@jdohmann.de Geburtsdatum: 5 Januar 1962 Geburtsort: Staatsangehörigkeit:

Mehr

Berufliches Profil. Alexander Oswald. Senior Consultant. SAP Basis and SAP System Optimization. Stärken

Berufliches Profil. Alexander Oswald. Senior Consultant. SAP Basis and SAP System Optimization. Stärken Berufliches Profil Senior Consultant SAP Basis and SAP System Optimization Stärken Große Erfahrung in Internationalen Projekten Hervorragende Kommunikation zu Kunden und Projektteam Gute Analytische und

Mehr

Berater-Profil 2422. C/S-Berater/-Entwickler

Berater-Profil 2422. C/S-Berater/-Entwickler Berater-Profil 2422 C/S-Berater/-Entwickler Fachlicher Schwerpunkt: - Spezifikation mit UseCases - Objektorientierte Analyse und Design mit UML - SW-Entwicklung nach Rational Unified Process - Softwareentwicklung

Mehr

Linux Prinzipien und Programmierung

Linux Prinzipien und Programmierung Linux Prinzipien und Programmierung Dr. Klaus Höppner Hochschule Darmstadt Sommersemester 2014 1 / 16 Organisatorisches 2 / 16 Vorlesung Donnerstags, 18 bis 21 Uhr (mit kurzer Pause in der Mitte) Klausur

Mehr

Hybride Apps DPR und Android auf dem Xilinx ZYNQ. Endric Schubert, Missing Link Electronics Fabian Zentner, Univ. Ulm

Hybride Apps DPR und Android auf dem Xilinx ZYNQ. Endric Schubert, Missing Link Electronics Fabian Zentner, Univ. Ulm Hybride Apps DPR und Android auf dem Xilinx ZYNQ Endric Schubert, Missing Link Electronics Fabian Zentner, Univ. Ulm Konvergenz der Rechenplattformen Processing System Memory Interfaces 7 Series Programmable

Mehr

Lebenslauf. Erwin Pototschnik Software Entwickler

Lebenslauf. Erwin Pototschnik Software Entwickler Erwin Pototschnik Software Entwickler Im Morregrund 44a/11 A-8410 Wildon Telefon: +43 660/7641484 E-Mail: erwin.pototschnik@hirnundschmalz.at Seite 1 Allgemeine Informationen Erwin Pototschnik geboren

Mehr

M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: Juni 10)

M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: Juni 10) M i t a r b e i t e r p r o f i l (Stand: Juni 10) KB - M1 - Java132 Schwerpunkte / Spezialisierung: Java Entwickler und Architekt Java EE OpenSource Webanwendungen SOA Verfügbarkeit (skalierbar): Ab Juli

Mehr

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468)

Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Werkstudent Qualitätssicherung (m/w) (627468) Kennwort: Aufgabe: Zur Unterstützung der Qualitätssicherung unserer Softwareentwicklung suchen wir längerfristig studentische Unterstützung im Bereich Retail

Mehr

LINUX Schulung. FrauenComputerZentrum Berlin. Jutta Horstmann, Mai 2006

LINUX Schulung. FrauenComputerZentrum Berlin. Jutta Horstmann, Mai 2006 LINUX Schulung FrauenComputerZentrum Berlin Jutta Horstmann, Mai 2006 Agenda Was ist Linux Was ist Open Source Warum Open Source Software Wie sieht Open Source Software aus Was kann man damit machen Ausprobieren!!

Mehr

Windows NT, 2000, XP, Vista, Windows 7, Windows 8/8.1, Windows 10 Windows Server NT, 2000, 2003, 2008, 2012 R2 Suse Linux 9.0, 10; OpenSuse 10.3 13.

Windows NT, 2000, XP, Vista, Windows 7, Windows 8/8.1, Windows 10 Windows Server NT, 2000, 2003, 2008, 2012 R2 Suse Linux 9.0, 10; OpenSuse 10.3 13. Name: Wohnort: Kategorien: Ausbildung: Geburtsjahr: 1972 Berufs- / Projekterfahrung seit: 1997 Staatsangehörigkeit: Fremdsprachen: Ralf Eichinger München Anwendungsentwicklung und Administration Techniker

Mehr

Berater-Profil 2814. Unix/Linux & Windows. Administration (System, Netzwerk, Security), Implementation, Systemprogrammierung

Berater-Profil 2814. Unix/Linux & Windows. Administration (System, Netzwerk, Security), Implementation, Systemprogrammierung Berater-Profil 2814 Unix/Linux & Windows Administration (System, Netzwerk, Security), Implementation, Systemprogrammierung Ausbildung Einzelhandelskaufmann EDV-Erfahrung seit 1997 Verfügbar ab auf Anfrage

Mehr

Berater-Profil 2586. OO-Entwickler und -Designer. Ausbildung Studium an der Akademie für Datenverarbeitung Wirtschaftsinformatiker

Berater-Profil 2586. OO-Entwickler und -Designer. Ausbildung Studium an der Akademie für Datenverarbeitung Wirtschaftsinformatiker Berater-Profil 2586 OO-Entwickler und -Designer Ausbildung Studium an der Akademie für Datenverarbeitung Wirtschaftsinformatiker EDV-Erfahrung seit 1998 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1975 Unternehmensberatung

Mehr

Berater-Profil 3476. Systemberater, Administrator - CMS, Interwoven, Oracle, Websphere - EDV-Erfahrung seit 1998. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3476. Systemberater, Administrator - CMS, Interwoven, Oracle, Websphere - EDV-Erfahrung seit 1998. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3476 Systemberater, Administrator - CMS, Interwoven, Oracle, Websphere - Fachlicher Schwerpunkt: - Administration und Programmierung in den Bereichen Content Management (CMS/ECM/DMS), Websphere

Mehr

Berater-Profil 2854. Netzwerk-/Systemadministrator (Windows, Novell, MS-Office, Cisco)

Berater-Profil 2854. Netzwerk-/Systemadministrator (Windows, Novell, MS-Office, Cisco) Berater-Profil 2854 Netzwerk-/Systemadministrator (Windows, Novell, MS-Office, Cisco) Fachlicher Schwerpunkt: - Qualitätssicherung - Test, Testautomatisierung, Testmanagement - Administration WIN2000,

Mehr

Berater-Profil 2231. Web-Entwickler (B2B, Java) Ausbildung Dipl. Wirt. Inf. EDV-Erfahrung seit 1995. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2231. Web-Entwickler (B2B, Java) Ausbildung Dipl. Wirt. Inf. EDV-Erfahrung seit 1995. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2231 Web-Entwickler (B2B, Java) Ausbildung Dipl. Wirt. Inf. EDV-Erfahrung seit 1995 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1973 Unternehmensberatung R+K AG, Theaterstrasse 4, CH-4051 Basel

Mehr

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015

THOMAS WEHRSPANN. Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master. Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 THOMAS WEHRSPANN Diplom Wirtschaftsinformatiker Scrum Master Geburtsjahr 1978 Profil-Stand Juli 2015 Triona Information und Technologie GmbH Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 14 55130 Mainz Fon +49 (0) 61 31

Mehr

Berater-Profil 2616. DB-Administrator, Systementwickler (Oracle) EDV-Erfahrung seit 1993. Verfügbar ab auf Anfrage.

Berater-Profil 2616. DB-Administrator, Systementwickler (Oracle) EDV-Erfahrung seit 1993. Verfügbar ab auf Anfrage. Berater-Profil 2616 DB-Administrator, Systementwickler (Oracle) Ausbildung Dipl. Inf. EDV-Erfahrung seit 1993 Verfügbar ab auf Anfrage Geburtsjahr 1960 Unternehmensberatung R+K AG, Theaterstrasse 4, CH-4051

Mehr

Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant

Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant Markus Dolenzky Informatiker, Senior Consultant Persönlichkeit Markus Dolenzky zeichnet sich durch seine offene, kommunikative und fröhliche Wesensart aus. Er ist stets an Neuem interessiert und geht neue

Mehr

Berater-Profil 2944. Anwendungsentwickler, SW Designer, speziell Java nach J2EE

Berater-Profil 2944. Anwendungsentwickler, SW Designer, speziell Java nach J2EE Berater-Profil 2944 Anwendungsentwickler, SW Designer, speziell Java nach J2EE B.-Systeme: Linux, MacOS, MS-DOS, MS-Windows Sprachen: Java, C++, C, SQL, XML Tools: Internet, Intranet, VisualAge, JUnit,

Mehr

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch.

Lebenslauf. Persönliche Angaben. Sprachen. Aus- und Weiterbildung. mündlich: gut schriftlich: gut Grundkenntnisse. Englisch. Lebenslauf Persönliche Angaben Name, Vorname Aktuelle Position Nationalität Abplanalp, Dieter Senior Architect, Projekt Manager Schweizer Sprachen Deutsch Englisch Italienisch Muttersprache mündlich: gut

Mehr

09.06.2003 André Maurer andre@maurer.name www.andre.maurer.name Wirtschaftsinformatik FH 3.5 Fachhochschule Solothurn, Olten

09.06.2003 André Maurer andre@maurer.name www.andre.maurer.name Wirtschaftsinformatik FH 3.5 Fachhochschule Solothurn, Olten Aktuelle Themen der Wirtschaftsinformatik Zusammenfassung 09.06.2003 André Maurer andre@maurer.name www.andre.maurer.name Wirtschaftsinformatik FH 3.5 Fachhochschule Solothurn, Olten 1 Serverseitige Webprogrammierung

Mehr

2010 Promotion in Informatik am Lehrstuhl Technische Informatik, Eberhard Karls Universität Tübingen

2010 Promotion in Informatik am Lehrstuhl Technische Informatik, Eberhard Karls Universität Tübingen Personalprofil Dr. Michael Bensch Manager E-Mail: michael.bensch@arcondis.com AUSBILDUNG BERUFLICHE WEITERBILDUNG BESONDERE TÄTIGKEITEN 2010 Promotion in Informatik am Lehrstuhl Technische Informatik,

Mehr

1HXHLQVWLHJ± /LQX[ RGHU0LFURVRIW (LQH(QWZHGHU2GHU(QWVFKHLGXQJ"

1HXHLQVWLHJ± /LQX[ RGHU0LFURVRIW (LQH(QWZHGHU2GHU(QWVFKHLGXQJ /XW]%URFNPDQQ Interoperabilität von Linux und Windows 1HXHLQVWLHJ± /LQX[ RGHU0LFURVRIW (LQH(QWZHGHU2GHU(QWVFKHLGXQJ" \DVF 8QWHUQHKPHQVJUXSSH 6RIWZDUH(QJLQHHULQJ yasc Informatik GmbH Gründung 1996 Sitz

Mehr

Profil Anke Kemmer (freiberufliche IT-Beraterin)

Profil Anke Kemmer (freiberufliche IT-Beraterin) Profil Anke Kemmer (freiberufliche IT-Beraterin) Profil: Berufserfahrung: ca. 9 Jahre im IT-Sektor Schwerpunkte: Requirements Engineering Softwareentwicklung Testmanagement Zertifizierungen: Sun Certified

Mehr

Qualifikationsprofil Thomas Harms

Qualifikationsprofil Thomas Harms Persönliche Daten Qualifikationsprofil Thomas Harms Geboren: 29. Februar 1960 Nationalität: Deutsch Adresse: Zschörnerstr. 11, 28779 Bremen Telefon: 0421 6 90 02 30 Mobile: 0177 6 90 02 30 E-mail: THarms@bidm.de

Mehr

Profil / CV / Resume. Thomas Schimoneck Diplom-Informatiker (FH) Persönliche Daten. Alter Familienstand Nationalität Sprachen Beruflicher Status

Profil / CV / Resume. Thomas Schimoneck Diplom-Informatiker (FH) Persönliche Daten. Alter Familienstand Nationalität Sprachen Beruflicher Status Profil / CV / Resume Diplom-Informatiker (FH) Persönliche Daten Alter Familienstand Nationalität Sprachen Beruflicher Status 36 Ledig deutsch deutsch, englisch, französisch Freiberuflicher IT- Berater,

Mehr

X2Go in Theorie und Praxis. LIT 2015 Augsburg Richard Albrecht, LUG-Ottobrunn Stefan Baur, Heinz Gräsing, X2Go

X2Go in Theorie und Praxis. LIT 2015 Augsburg Richard Albrecht, LUG-Ottobrunn Stefan Baur, Heinz Gräsing, X2Go X2Go in Theorie und Praxis über uns Richard Albrecht Physiker / Uni Halle-Wittenberg 1988-2000 am MPI für Biochemie Martinsried, Bildverarbeitung, C/C++ Entwicklung bis 2011: Middleware, Datenbanken,.NET,

Mehr

Profil Marek Bartelak

Profil Marek Bartelak Profil Marek Bartelak Softwareentwicklung Systemadministration Bartelak IT-Services Persönliche Daten Name: Marek Bartelak Geburtsjahr: 1972 IT-Erfahrung seit: 1999 Fremdsprachen: Polnisch, Grundkenntnisse

Mehr

Profil. Martin Schäpker. PHP / Javascript / Ajax / MySQL Entwickler

Profil. Martin Schäpker. PHP / Javascript / Ajax / MySQL Entwickler Profil Martin Schäpker PHP / / Ajax / MySQL Entwickler EDV-Erfahrung seit 1999 Telefon: 0203/7315289 Mobil: 01514/1607579 Martin Schäpker Fachliche Kompetenzen Betriebssysteme: Linux Windows Webentwicklung:

Mehr

Berater-Profil 2921. Netzwerk-/Systemadministrator (Novell Netware, Win9x/NT/2000/XP) Ausbildung Staatlich anerkannter Industrieinformatiker

Berater-Profil 2921. Netzwerk-/Systemadministrator (Novell Netware, Win9x/NT/2000/XP) Ausbildung Staatlich anerkannter Industrieinformatiker Berater-Profil 2921 Netzwerk-/Systemadministrator (Novell Netware, Win9x/NT/2000/XP) Fachlicher Schwerpunkt: - Projekt- Teilprojektleitung, MSI-Paketierung - Netzwerk Administrator Windows NT, Novell 4.x,

Mehr

Festanstellung kommt derzeit nicht in Betracht, nur freiberufliche Mitarbeit

Festanstellung kommt derzeit nicht in Betracht, nur freiberufliche Mitarbeit GULP-ID 8594 Name Hakan Tandogan Wohnort 82110 Germering Deutschland Jahrgang 1967 EDV-Erfahrung seit 1986 Staatsbürgerschaft deutsch Verfügbar ab 01.07.14 zu 100%, Vor-Ort-Einsatz 100% möglich Profil

Mehr

Kurs für Linux Online Kurs Verwalter des Linux System

Kurs für Linux Online Kurs Verwalter des Linux System Kurs für Linux Online Kurs Verwalter des Linux System Akademie Domani info@akademiedomani.de Allgemeines Programm des Kurses Linux Basis Programm MODUL 1 - Fundamental Einführung in Linux Das Verfahren

Mehr

Bewerbung. Max Mustermann. Foto. Anlagen: Lebenslauf Ausgewählte Projekte Kenntnisprofil Arbeitszeugnisse Diplomzeugnis Weiterbildungszertifikate

Bewerbung. Max Mustermann. Foto. Anlagen: Lebenslauf Ausgewählte Projekte Kenntnisprofil Arbeitszeugnisse Diplomzeugnis Weiterbildungszertifikate Bewerbung Foto Anlagen: Lebenslauf Ausgewählte Projekte Kenntnisprofil Arbeitszeugnisse Diplomzeugnis Weiterbildungszertifikate Straße Telefon 0009-99 99 99 99 PLZ Ort mm@mustermann.com Mobil 0172 9 99

Mehr

Profil Matthias Busse

Profil Matthias Busse Profil Matthias Busse NT Innovation Company GmbH Als Spezialist für individuelle Softwareentwicklung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg. Wir planen, realisieren und betreuen Ihre spezifische Softwarelösung

Mehr

SCHULAUSBILDUNG/LEHRE

SCHULAUSBILDUNG/LEHRE Lebenslauf PERSONALIEN Vr- und Nachname: Philippe Widmer Adresse: Lindenstrasse 4 8880 Walenstadt Geburtsdatum: 19. Dezember 1975 Natinalität: Schweizer Familie: Vater einer Tchter (Julia * 4.12.03) Telefn:

Mehr

Linux Server in der Windows-Welt

Linux Server in der Windows-Welt Linux Server in der Windows-Welt Linux im gebiete von Linux Servern System Ingo Börnig, SuSE Linux AG Inhalt Linux im gebite von Linux Servern File und Printservice Verzeichnisdienst Zentrale Authentifizierung

Mehr

Hubert Schweinesbein Tel. 0911 / 749 53-626 e-mail: Hubert.Schweinesbein@suse.de

Hubert Schweinesbein Tel. 0911 / 749 53-626 e-mail: Hubert.Schweinesbein@suse.de Hubert Schweinesbein Tel. 0911 / 749 53-626 e-mail: Hubert.Schweinesbein@suse.de Die nächsten 60 Minuten Der Linux Markt Was ist Linux - was ist Open Source Was macht SuSE SuSE Linux Server Strategie SuSE

Mehr

Skill Sheet Michael Kaiser skillsheet@michael-kaiser-it-beratung.de Michael Kaiser IT Beratung Davenstedter Str. 60 30453 Hannover

Skill Sheet Michael Kaiser skillsheet@michael-kaiser-it-beratung.de Michael Kaiser IT Beratung Davenstedter Str. 60 30453 Hannover Skill Sheet Michael Kaiser skillsheet@michael-kaiser-it-beratung.de Michael Kaiser IT Beratung Davenstedter Str. 60 30453 Hannover Es ist stets schwer, Fähigkeiten, Kenntnisse und Kenntnisschwerpunkte

Mehr

Studium Informatik Praktikum an der "University of Wisconsin", USA Abschluss als Diplom Informatiker

Studium Informatik Praktikum an der University of Wisconsin, USA Abschluss als Diplom Informatiker Einsatzprofil 1. Persönliche Daten Name: Vorname: Lubahn Dirk Geburtsjahr: 1971 Staatsangehörigkeit: Ausbildung: Qualifikation: Fremdsprache: DV-Erfahrung seit: deutsch Abitur Studium Informatik Praktikum

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG ALLGEMEINE DATEN Name: Wohnort: Frau Dr. Simone Dannenberg Raum Nürnberg Jahrgang: 1964 Ausbildung: Diplom-Biologe Promotion am Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg Fortbildungen:

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG ALLGEMEINE DATEN Name: Wohnort: Frau Dr. Simone Dannenberg Raum Nürnberg Jahrgang: 1964 Ausbildung: Diplom-Biologe Promotion am Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg Fortbildungen:

Mehr

Berater-Profil 2780. (AIX, IRIX, SUN Solaris, UNIX) Ausbildung Ausbildung zum Technischen Zeichner Fachrichtung Elektrotechnik

Berater-Profil 2780. (AIX, IRIX, SUN Solaris, UNIX) Ausbildung Ausbildung zum Technischen Zeichner Fachrichtung Elektrotechnik Berater-Profil 2780 Systemadministration, Systemberatung, Konzeption Hochverfügbarkeitslösungen (AIX, IRIX, SUN Solaris, UNIX) Ausbildung Ausbildung zum Technischen Zeichner Fachrichtung Elektrotechnik

Mehr

Profil Tilo Anschütz

Profil Tilo Anschütz Persönliche Daten Name Tilo Anschütz Geburtsdatum 30.11.1957 Adresse Rüdesheimer Str. 15 65197 Wiesbaden Kommunikation Tel.: 0611/9446136 Fax: 0611/9446138 Mobil: 0173/6545715 e-mail: tilo@anschuetz-web.de

Mehr

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage

Berater-Profil 3339. Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK. EDV-Erfahrung seit 10.1999. Verfügbar ab auf Anfrage Berater-Profil 3339 Systemadministrator und Service-Manager (BMC, MS-Office, Tivoli, Windows) Ausbildung Kommunikationselektroniker IHK IT- System Administrator IHK Weiterbildung, Zertifikate: - Fernstudium

Mehr

MITARBEITERPROFIL. JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional. Personal-ID 11001

MITARBEITERPROFIL. JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional. Personal-ID 11001 JS Systemingenieur Microsoft Certified Professional tec4net IT-Solutions Matthias Walter Flunkgasse 22 81245 München Tel.: +49 (89) 54043630 Fax: +49 (89) 54043631 Web: www.tec4net.com Mail: info@tec4net.com

Mehr

Berater-Profil 1730. IBM Certified System Administrator WebSphere Application Server Network Deployment V6.0

Berater-Profil 1730. IBM Certified System Administrator WebSphere Application Server Network Deployment V6.0 Berater-Profil 1730 IT-Architekt, Systemprogrammierer, Projektleiter, ebusiness auf z/os, OS/390 und Linux (WebSphere, Java, LDAP) IBM Certified System Administrator WebSphere Application Server Network

Mehr

GNU / Linux. TUX, das Linux-Maskottchen von Larry Ewing, Simon Budig and Anja Gerwinski. Betriebssysteme Studiengang Kartographie und Geomatik

GNU / Linux. TUX, das Linux-Maskottchen von Larry Ewing, Simon Budig and Anja Gerwinski. Betriebssysteme Studiengang Kartographie und Geomatik GNU / Linux TUX, das Linux-Maskottchen von Larry Ewing, Simon Budig and Anja Gerwinski 1 GNU/Linux General Public Licence (GPL) Allgemeine Lizenz für quell-offene und lizenzfreie Software Zusammenfassung:

Mehr

ARM-Mikrocontrollern MSR-Aufgaben mit Hilfe von ARM-Mikrocontrollern lösen

ARM-Mikrocontrollern MSR-Aufgaben mit Hilfe von ARM-Mikrocontrollern lösen PC & Elektronik Klaus-Dieter Walter Messen, Steuern und Regeln mit ARM-Mikrocontrollern MSR-Aufgaben mit Hilfe von ARM-Mikrocontrollern lösen Mit 170 Abbildungen FRANZIS Inhalt Informationen zur CD-ROM

Mehr

Dokumentation für den IPCop-VPN Zugang mit Mac OS X

Dokumentation für den IPCop-VPN Zugang mit Mac OS X Dokumentation für den IPCop-VPN Zugang mit Mac OS X Mirco Schmidt 7. Januar 2006 Inhaltsverzeichnis 1. Mac OS X als Roadwarrior 5 1.1. Vorraussetzungen................................ 5 1.2. Konfiguration

Mehr

Remote Communications

Remote Communications HELP.BCFESDEI Release 4.6C SAP AG Copyright Copyright 2001 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikation oder von Teilen daraus sind, zu welchem Zweck und in welcher

Mehr

Berater-Profil 1113. Systementwickler und -betreuer - C/S und Web - Programmierung, Netzwerke, Beratung

Berater-Profil 1113. Systementwickler und -betreuer - C/S und Web - Programmierung, Netzwerke, Beratung Berater-Profil 1113 Systementwickler und -betreuer - C/S und Web - Programmierung, Netzwerke, Beratung Ausbildung Allgemeine Hochschulreife Grundstudium Bautechnik EDV-Erfahrung seit 1974 Verfügbar ab

Mehr