Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download ""

Transkript

1 Nachrichten auf Sueddeutsche.de Fliegen in der Zukunft Konzept Stehplatz "Ich will aber am Fenster stehen, Mama!" Das Streichen der Sitze, wie dies das Konzept von James Park Associates (JPA) vorsieht, würde das Fliegen zumindest auf Kurzstrecken für Passagiere wohl erheblich verbilligen - aber den Komfort, sich zumindest unbequem hinsetzen zu können, gegen ein billigeres Ticket tauschen? Ryanair-Chef Michael O'Leary hat jedenfalls schon Interesse an Stehplätzen kundgetan. JPA würde den stehenden Passagieren zumindest - wie im Entwurf erkennbar - eine Art Hocker mit Rückenlehne zubilligen, um nicht das volle Körpergewicht während des gesamten Fluges tragen zu müssen. Wie man allerdings Passagiere im Notfall oder bei Turbulenzen absichert, muss noch geklärt werden. Auch Klappsitze (etwa vom englischen Büro Design Q) werden diskutiert, die sind zwar auch nicht bequem, aber immerhin muss man nicht stehen - was auch bei Turbulenzen von Vorteil sein dürfte. Wunderbar oder sonderbar? Unter jedem Bild können Sie die Konzepte der Designer kommentieren und die Meinungen der anderen User nachlesen. Grafik: James Park Associates (JPA) Fliegen in der Zukunft

2 Konzept "Autositz" Die Planer von James Park Associates mit Büros in London und Singapur haben aber noch bequemere Pläne in der Schublade: Ähnlich wie Bienenwaben bauen sie kleine Einzelkabinen links und rechts vom Gang in die Wand, etwas übereinander versetzt. Innen soll man dann in etwa das Gefühl haben, in... Grafik: James Park Associates (JPA)

3 Fliegen in der Zukunft... einem Auto zu sitzen - nur blickt man nicht durch die Windschutzscheibe, sondern auf den Flachbildfernseher. Entwickelt wurde das Konzept schon 2001, doch erst jetzt steigt das Interesse an übereinander angeordneten Sitzen mit Schlaffunktion: Die oberen Passagiere liegen also mit den Rücken über den Beinen des Vordermannes, so dass die Sitze nicht mehr konventionell direkt hintereinander gereiht sind, sondern übereinander versetzt. So geht kein Platz verloren, obwohl jeder eine Bettfunktion hat. Mit luxuriöser Inneneinrichtung kennen sich James Park Associates aus. Sie haben nicht nur die First Class Lounge der Singapore Airlines am Changi Airport (Flughafen Singapur) konzipiert und Erste-Klasse-Sitze für dieselbe Fluglinie, sondern auch die Ausstattung des Orient-Express und eines Taj Exotica Resort auf den Malediven. Grafik: James Park Associates (JPA)

4 Fliegen in der Zukunft Konzept Schachtelsitze Für die Economy Class würde Designer Emil Jacob von Jacob Innovations zu einem simplen Trick greifen, und die Sitzreihen in der Höhe leicht versetzt ineinander schachteln. Die hellgrauen Rückenschalen sind fest, so dass kein Vordermann mehr dem Mitreisenden die Lehne auf die Knie donnern kann. Die flexiblen blauen Rückenlehnen in den Sitzschalen sind trotzdem im 45-Grad- Winkel neigbar. Zusätzlich kann man das unteren Sitzteil an der Wade schräg stellen, so dass der Sitz ein wenig mehr Ruhekomfort bietet. Allerdings sollten die Passagiere keine Probleme damit haben, bei aufgestellter blauer Rückenlehne die Stuhlschalen des Vordermannes fast direkt vor der Nase zu haben. Grafik: Jacob Innovations

5 Fliegen in der Zukunft Konzept "Stapeln mit Treppen" Besser hätten es da wieder die Reisenden in der Business Class, die sich gegenseitig aufs Dach steigen dürfen: Um eine echte Liegefläche zu gewinnen, strebt der Bostoner Designer in die Höhe - und nutzt dabei eine herkömmliche Treppe, während andere Firmen... Grafik: Jacob Innovations

6 Fliegen in der Zukunft... eher auf Leitern setzen. Bei Jacobs Konzept kann jeder Passagier wählen, ob er sitzen oder liegen möchte, ohne dafür den Sitz verstellen zu müssen - man lässt sich einfach zur Seite fallen. Stauraum für das Gepäck ist unter den Treppenstufen, die hochgeklappt werden können. "Wir haben schon einige Design Projekte mit unserem Flex-Seat-Konzept für Airlines gemacht, die die Nutzung der Flugzeuge auch in der Höhe erforschen wollten", erklärt Jacob. Es dürfte den Fluggesellschaften gefallen haben, dass mit diesem Konzept die doppelte Auslastung einer normalen Business-Klasse erreicht würde. Grafik: Jacob Innovations

7 Fliegen in der Zukunft Konzept "Klettersteig" In langen Reihen sitzen sich die Passagiere beim AirSleeper der Mmillenniumm Group gegenüber - und übereinander. Die Passagiere klettern über die c-förmigen, genoppten Steighilfen in den oberen Sitz. Wenn sie Platz für ihre Beine gefunden haben (Baumeln lassen? Oder auf das enge Fußbrett zwängen?), werden sie damit belohnt, die Rückenlehne... Bild: Mmillenniumm Group

8 Fliegen in der Zukunft... bettgleich flachlegen und jederzeit auf den Gang treten oder klettern zu können, ohne dabei andere zu stören. Auch im Notfall stehen sofort alle Passagiere fluchtbereit im Gang. Dieses Modell ist für Premium Economy oder Business Class gedacht - deren Sitze dann weniger kosten müssten, da ja mindestens die doppelte Zahl belegt werden könnte. Beim Konzept für Economy und Premium Economy bliebe zwar die Passagierdichte gleich - aber immerhin könnte man sich ausstrecken.

9 Mehrere Airlines hätten schon genauere Pläne für das AirSleeper-System angefragt, erklärt das Design-Team aus den USA zuversichtlich. Bild: Mmillenniumm Group Fliegen in der Zukunft

10 Konzept: Kajüten-Komfort Recht gemütlich wirken die Pläne von Airborne Hotel, die die Kabinen für größere Flugzeuge und das größte, den A380, konzipiert haben. Bereits seit 1996 arbeiten die mexikanischen Designer an der Idee, den Raum über den Köpfen der Passagieren zu nutzen. Grafik: Airborne Hotel Systems Fliegen in der Zukunft

11 "Damit könnte auch der Heilige Gral der Airlines unangetastet bleiben - die Passagierzahl", meint das Designer-Team. Diese würde mit dem Kabinenkonzept für zwei Ebenen im Flugzeug nicht geringer ausfallen, sondern in manchen Fällen sogar höher. Grafik: Airborne Hotel Systems Fliegen in der Zukunft

12 Die Pläne sind für großräumige Passagierflieger gedacht wie den Airbus A340 und A350 sowie die Boeing-Flugzeuge 747, 777 und 787. Die Macher passten das Konzept zusätzlich auf den derzeit größten Flieger an, den A380, um die genaue Sitzzahl zu ermitteln. Doch konkrete Bestellungen liegen den Designern noch nicht vor. Platz für das Handgepäck haben die Raumgestalter nicht nur über den Einzelplätzen am Fenster eingeplant, sondern auch... Bild: Airborne Hotel Systems Fliegen in der Zukunft

13 ... an einen kleinen Stauraum hinter den Bildschirmen gedacht, in dem nicht nur persönliche Dinge Platz finden, darunter können auch Tabletts nach dem Essen verstaut werden, bis die Stewardess das Geschirr abräumt. Mit dem Konzept "für Economy, Premium Economy oder Business Class" wären nach Vorstellung der Designer drei statt der bisherigen zwei Gänge im Flugzeug möglich - durch die Anordnung der Sitze hätten weitaus mehr Passagiere direkten Zugang zum Gang. Nur diejenigen, die in den Kabinen innen sitzen, müssten ihren Nachbarn noch bitten, die Beine einzuziehen, wenn sie ihren Platz verlassen wollen. Bild: Airborne Hotel Systems

14 Fliegen in der Zukunft Die Plätze am Fenster würden die Macher zuerst mit behinderten oder älteren Personen besetzen, auch Eltern mit Kleinkindern profitieren ihrer Meinung nach von dem geräumigen Sitz. Bild: Airborne Hotel Systems (sueddeutsche.de/kaeb/dd)

15 Fliegen in der Zukunft Das könnte Sie auch interessieren Airbus A380 von innender Airbus A 380 von innen Cockpit-Tower-Funk"Streichen Sie das 'Guten Morgen!'" Airlines im CheckSo finden Sie die bequemsten Sitze im Flieger

16 vorheriges Bild Bild 14 von 14 erstes Bild Thema Aktuelles» Flugsicherheit - Tödliche Gefahr durch Vögel Schwarze Liste der EU - Landeverbot für drei weitere Airlines Fliegen mit Kleinkindern - Kindersitz statt Elternschoß Lufthansa spart - Willkommen an Bord, liebe Sardinen! Skurrile Gesetze - Die gefährlichen Kokosnüsse von Rio EU-Kommission - Mehr Rechte für Kunden von Pleite-Airlines Strafe für US-Airlines - Passagiere im Flugzeug eingesperrt Flugzeug Passagierflugzeug Flugzeugindustrie

Video-Thema Begleitmaterialien

Video-Thema Begleitmaterialien WIE RYANAIR BILLIG-FLÜGE ANBIETEN KANN Ryanair ist die größte Fluggesellschaft Europas und mit seinen Billig-Flügen sehr erfolgreich. Die Flugzeuge sind zwar nicht sehr bequem, aber die Flüge dafür sehr

Mehr

ANA stellt Innenausstattung des neuen Dreamliners vor

ANA stellt Innenausstattung des neuen Dreamliners vor ANA stellt Innenausstattung des neuen Dreamliners vor Auf der Paris Airshow präsentiert die japanische Airline als Erstkunde erstmals die Innenausstattung des neuen Boeing 787 Dreamliners Tokio, Frankfurt

Mehr

Komfort liegt in der Luft Die neue SWISS Business

Komfort liegt in der Luft Die neue SWISS Business Komfort liegt in der Luft Die neue SWISS Business Qualität bis ins Detail SWISS investiert laufend in die Modernisierung ihrer Flotte und führt damit die Qualitätsoffensive konsequent fort, die vor drei

Mehr

Antrag zum Blitzgutachten

Antrag zum Blitzgutachten Stand 16. Mai 2008 Anträge für Eltern/ Begleitpersonen: Seiten 2 bis 4 Antrag für den behandelnden Arzt: Seite 5 Anträge für die Fluggesellschaften: Seiten 6 bis 7 Seite 1 von 7 für Kindersitze behinderter

Mehr

Mehr Platz. Mehr Service. Mehr als zufrieden. Die neue Premium Economy Class: für alle, die mehr wollen

Mehr Platz. Mehr Service. Mehr als zufrieden. Die neue Premium Economy Class: für alle, die mehr wollen Mehr Platz. Mehr Service. Mehr als zufrieden. Die neue Premium ** Economy Class: für alle, die mehr wollen Erholt ankommen in der neuen Premium Economy Class Genießen Sie zukünftig auf Langstrecken mehr

Mehr

Tipps nach der Hüft-OP

Tipps nach der Hüft-OP Tipps nach der Hüft-OP Praktische Ratschläge für zu Hause In den ersten sechs bis acht Wochen nach der Operation ist Ihr neues Gelenk noch relativ ungeschützt, bis die Muskulatur wieder gestärkt und aufgebaut

Mehr

swoodoo Flugpreis-Monitor Analyse der Flugpreisentwicklung von 2014 bis 2016

swoodoo Flugpreis-Monitor Analyse der Flugpreisentwicklung von 2014 bis 2016 Analyse der Flugpreisentwicklung von 2014 bis 2016 Die Suche nach dem günstigsten Flugticket gestaltet sich oft aufwendiger als erhofft, da die Preise je nach Destination und Reisezeit stark variieren.

Mehr

Austrian Airlines Group

Austrian Airlines Group Austrian Airlines Group Austrian Airlines Group Unternehmens-Präsentation DKK März 2013 1 Austrian Airlines Group - Unternehmensprofil Wir fliegen zu 130 Flugzielen weltweit davon 43 Destinationen in Zentral-

Mehr

ETIHAD REGIONAL IN DER SCHWEIZ LANCIERT

ETIHAD REGIONAL IN DER SCHWEIZ LANCIERT 16. Januar 2014 ETIHAD REGIONAL IN DER SCHWEIZ LANCIERT Das erste Etihad Regional Flugzeug wurde in Zürich enthüllt Das erweiterte Streckennetz bietet Fluggästen mit 34 Destinationen viel mehr Auswahl

Mehr

Passagiere von Edelweiss Air (Schwesterairline von SWISS) in der Business Class oder mit Star Alliance Gold-Status zugänglich.

Passagiere von Edelweiss Air (Schwesterairline von SWISS) in der Business Class oder mit Star Alliance Gold-Status zugänglich. Business Aviation Business Aviation: Star Alliance Lounge am Flughafen Rio de Janeiro Geschrieben 13. Dez 2016-23:20 Uhr Star Alliance hat am vergangenen Freitag am Rio de Janeiro Antonio Carlos Jobim

Mehr

Presse Information. Tigerair wählt Recaro SFE-Sitze für neue A320neo-Flugzeuge. Auftrag für 3530Swift

Presse Information. Tigerair wählt Recaro SFE-Sitze für neue A320neo-Flugzeuge. Auftrag für 3530Swift Presse Information Auftrag für 3530Swift Tigerair wählt Recaro SFE-Sitze für neue A320neo-Flugzeuge SCHWÄBISCH HALL, Deutschland. Der deutsche Flugzeugsitzhersteller Recaro Aircraft Seating verbucht einen

Mehr

Lufthansa und SWISS Eine Allianz, die Ihnen Vorteile bringt

Lufthansa und SWISS Eine Allianz, die Ihnen Vorteile bringt Lufthansa und SWISS Eine Allianz, die Ihnen Vorteile bringt Codeshare Flüge Mehr Möglichkeiten Wenn zwei große Fluggesellschaften sich zusammentun, haben die Kunden beider Airlines Vorteile davon. Aktuellstes

Mehr

First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum.

First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum. lufthansa.com/first-class First Class Fliegen ist Freiheit. First Class ist Freiraum. Gedruckt in Deutschland, Stand: 1/2013, FRA LM/D, DE, B2C. Änderungen vorbehalten. Deutsche Lufthansa AG, Von-Gablenz-Straße

Mehr

Medizinische Notfälle im Flugzeug

Medizinische Notfälle im Flugzeug Medizinische Notfälle im Flugzeug wesentliche Aspekte im Überblick Matthias Lohn 09/12 Situation: 250-500 Menschen für 8-13 Stunden in einem engen Raum ohne Ausgang in 10.000 m Höhe mit einem Kabinendruck

Mehr

Dieser Luxus ist günstig für Ihr Business: Geschäftsreisen mit Emirates.

Dieser Luxus ist günstig für Ihr Business: Geschäftsreisen mit Emirates. Dieser Luxus ist günstig für Ihr Business: Geschäftsreisen mit Emirates. Unser oberstes Gebot: mehr. Mehr Komfort, mehr Platz, mehr Service, mehr Destinationen. Wer geschäftlich viel auf Reisen ist, sollte

Mehr

Heimatflughafen Dubai International (DXB) - heute

Heimatflughafen Dubai International (DXB) - heute Emirates Dubai 1980 Dubai heute Dubai Airport 1986 Heimatflughafen Dubai International (DXB) - heute D U B A I rehkreuz von Emirates eber 82 Millionen Passagiere 2016 usiness & First Class Lounges mit

Mehr

Sonderregelungen Bei Flügen in oder aus den USA oder Kanada gilt eine Gepäcksregelung von 2x 23 kg (Economy), bzw. 2x 32 kg (Business)

Sonderregelungen Bei Flügen in oder aus den USA oder Kanada gilt eine Gepäcksregelung von 2x 23 kg (Economy), bzw. 2x 32 kg (Business) Air Berlin ( www.airberlin.com) Economy: 20 kg Business: 30 kg Bei Flügen in oder aus den USA oder Kanada gilt eine Gepäcksregelung von 2x 23 kg (Economy), bzw. 2x 32 kg (Business) Für Inhaber der "topbonus

Mehr

WINTER 2013/2014 27.10.2013-29.03.2014. www.tunisair.de

WINTER 2013/2014 27.10.2013-29.03.2014. www.tunisair.de FLUGPLAN WINTER 1/1.10.1 -.0.1 Genießen Sie x wöchentlich das Plus an Komfort und Service. Auf der Strecke ankfurt Tunis ankfurt. In unserer B u si n e s s- C l a s s. Check-In am eigenen Schalter kg eigepäck

Mehr

HAmburg ihr Weg zu uns

HAmburg ihr Weg zu uns Hamburg Ihr Weg zu uns Anreise mit dem Auto/ Parkmöglichkeiten Anreise mit dem Auto/Parkmöglichkeiten Aus welcher Richtung Sie auch kommen, folgen Sie der Beschilderung Richtung Innenstadt. Parkmöglichkeiten

Mehr

Lufthansa. Lufthansa" News. Ausgabe 02/14

Lufthansa. Lufthansa News. Ausgabe 02/14 Lufthansa News Ausgabe 02/14 1 Seite 3 Seite 4 Lufthansa Inhaltsverzeichnis Boeing 747-8 auf der Strecke Frankfurt-Sao Paulo Lufthansa setzt 2014 Flotten-Modernisierung fort Seite 5 Lufthansa arbeitet

Mehr

Inhalt der Präsentation

Inhalt der Präsentation heissen Sie willkommen Schwarze Liste Weisse Weste? präsentiert von Rolf Metz Folie 1 Inhalt der Präsentation Was ist die Schwarze Liste? Ursprung der Schwarzen Liste Ziel der Schwarzen Liste Folgen: Reisebüro

Mehr

Nehmen Sie Kurs auf die angenehmen Seiten des Lebens. www.airfrance.com www.klm.com

Nehmen Sie Kurs auf die angenehmen Seiten des Lebens. www.airfrance.com www.klm.com www.airfrance.com www.klm.com Flying Blue KundenserviceCenter, 94852 IvrysurSeine Cedex, Frankreich. Société Air France, eine Aktiengesellschaft mit einem Stammkapital von EUR 1.901.231.625, und Sitz in

Mehr

FACT SHEET. Juni 2011

FACT SHEET. Juni 2011 FACT SHEET Juni 2011 Hintergrund Singapore Airlines gehört zu den führenden Fluglinien der Welt. Ihre Erfolgsgeschichte begann 1972. Damals wurde die 1947 gegründete Malayan Airways Limited, die sich seit

Mehr

GER_C2.0505S. Billigflüge. Ethics, society and religion Speaking & Discussion Level C2 GER_C2.0505S.

GER_C2.0505S. Billigflüge. Ethics, society and religion Speaking & Discussion Level C2 GER_C2.0505S. Billigflüge Ethics, society and religion Speaking & Discussion Level C2 www.lingoda.com 1 Billigflüge Leitfaden Inhalt Im Laufe der letzten Jahre haben sich immer mehr Billigfluganbieter etabliert. Welche

Mehr

Boeing ER Zahlen und Fakten

Boeing ER Zahlen und Fakten Boeing 777-300ER Zahlen und Fakten Boeing 777-300ER: Das neue Flaggschiff von SWISS Boeing 777-300ER SWISS SWISS wird ab 2016 ihre Langstrecken-Flotte mit neun Boeing 777-300ER Flugzeugen erneuern. Die

Mehr

Design: Shawn Barrett

Design: Shawn Barrett Design: Shawn Barrett Schulungs- und Arbeitsstuhl: Mit Gasfeder-Höhenverstellung und Fußkreuz in Schwarz, optional auch in Aluminium poliert. Viele weitere Optionen: Für Objektbestuhlungen sind viele weitere

Mehr

Tag des barrierefreien Tourismus ITB Berlin, 11. März 2016 Michael Müller Mitglied des Vorstandes und Arbeitsdirektor Fraport AG

Tag des barrierefreien Tourismus ITB Berlin, 11. März 2016 Michael Müller Mitglied des Vorstandes und Arbeitsdirektor Fraport AG Tag des barrierefreien Tourismus 2016 ITB Berlin, 11. März 2016 Michael Müller Mitglied des Vorstandes und Arbeitsdirektor Fraport AG 2 Fraport AG Eigentümer und Betreiber des Flughafens Frankfurt am Main

Mehr

Airbus A Lufthansa in 1/144

Airbus A Lufthansa in 1/144 !!! Neu von Revell!!! Airbus A 380-800 Lufthansa in 1/144 Der europäische Jumbo! Nach dem Airbus Firmenflugzeug mit aufgeschnittenem Rumpf kommt jetzt der A 380 in den Farben der Lufthansa gerade rechtzeitig

Mehr

Hotel mit Transfers (5 Übernachtungen mit Frühstück) Paketangebot. Flug, Hotel (5 ÜF) und Transfers

Hotel mit Transfers (5 Übernachtungen mit Frühstück) Paketangebot. Flug, Hotel (5 ÜF) und Transfers Novotel WTC (inkl WLAN) 4 Sterne Hotel * Flughafen: 20 Min - Messe: 0 Min Doppelzimmer / 1495 830 LUFTHANSA ab/bis Frankfurt/ München 2097 1432 EMIRATES ab/bis Deutschland 2080 1415 EMIRATES ab/bis Wien

Mehr

Airport, Airlines BORDAUFLAGE

Airport, Airlines BORDAUFLAGE Airport, Airlines BORDAUFLAGE 2011 Bader Media ist weltweit der Spezialist für starke Werbung entlang der gesamten Reisekette, sowie in außergewöhnlichen Locations. Wir überzeugen mit Power durch hochwertige

Mehr

Daten und Fakten. Cirrus Airlines. Luftfahrtgesellschaft mbh Postfach 23 16 31 85325 München-Flughafen. Germany. Gründungjahr: 1995

Daten und Fakten. Cirrus Airlines. Luftfahrtgesellschaft mbh Postfach 23 16 31 85325 München-Flughafen. Germany. Gründungjahr: 1995 Daten und Fakten Cirrus Airlines Luftfahrtgesellschaft mbh Postfach 23 16 31 85325 München-Flughafen Germany Gründungjahr: 1995 Airline-Designator: C9 Aufnahme des Linienflugbetriebs: 16. März 1998 Heimatflughafen:

Mehr

Airbus A350 XWB: Neue Flugzeug-Kabine in Finkenwerder enthüllt :: Info &

Airbus A350 XWB: Neue Flugzeug-Kabine in Finkenwerder enthüllt :: Info & Info & News Info & News: Airbus A350 XWB: Neue Flugzeug-Kabine in Finkenwerder enthüllt Geschrieben 07. Apr 2014-19:21 Uhr Airbus hat heute an seinem Standort Hamburg-Finkenwerder der Öffentlichkeit die

Mehr

Die V.I.P.-Busse von VIOL. Reisen in der Business Class. waldemar

Die V.I.P.-Busse von VIOL. Reisen in der Business Class. waldemar Die V.I.P.-Busse von VIOL. Reisen in der Business Class. waldemar E x k l u s i v R e i s e n a u f d e n S t r a ß e n E u r o p a s. Sie planen für Ihre Kunden eine exklusive Reise durch Deutschland

Mehr

WdF Manager Monitoring Manager und Mobilität

WdF Manager Monitoring Manager und Mobilität WdF Manager Monitoring Manager und Mobilität Pressekonferenz am 11. Juni 201 Projektnummer: 10/1 UNTERSUCHUNGSDESIGN Auftraggeber: WdF Wirtschaftsforum der Führungskräfte Methode: Web-gestützte Befragung

Mehr

Private Flight Tours USA. Ein exklusives Angebot von Moonlight Air

Private Flight Tours USA. Ein exklusives Angebot von Moonlight Air Private Flight Tours USA Ein exklusives Angebot von Moonlight Air 1 Das wird Ihnen geboten Private Rundreise mit dem eigenen Flugzeug Mehr Zeit an der DesCnaCon dank schnelleren und direkten Verbindungen

Mehr

Tüchern über den Gesichtern. Eine Mischung aus Vietnamkrieg-Film und Western. Unsere Frontscheinwerfer beleuchten die Kleidung der Leute, die für

Tüchern über den Gesichtern. Eine Mischung aus Vietnamkrieg-Film und Western. Unsere Frontscheinwerfer beleuchten die Kleidung der Leute, die für Tüchern über den Gesichtern. Eine Mischung aus Vietnamkrieg-Film und Western. Unsere Frontscheinwerfer beleuchten die Kleidung der Leute, die für mich eher nach Pyjama aussieht. Meistens sehen wir Fünfergruppen.

Mehr

Fluggesellschaften - Glutenfrei über den Wolken

Fluggesellschaften - Glutenfrei über den Wolken Fluggesellschaften - Glutenfrei über den Wolken Empfehlung: Eine Sondermahlzeit sollte bereits bei der Buchung bestellt werden. Bitten Sie Ihr Buchungsbüro um die Anforderung einer Bestätigung für die

Mehr

Cool Wir fliegen mit dem Jet

Cool Wir fliegen mit dem Jet Kinderuniversität Winterthur JSC Cool Wir fliegen mit dem Jet Willkommen an Bord! Jürg Suter 21. November 2012 Wer die Erde von oben betrachtet, sieht keine Grenzen. Charles Lindbergh 1 l 21.11.2012 l

Mehr

SEHEN I HÖREN I MITMACHEN. Band 11. Flughafen. Mit Rätseln, Spielen und Entdecker-Klappen!

SEHEN I HÖREN I MITMACHEN. Band 11. Flughafen. Mit Rätseln, Spielen und Entdecker-Klappen! Band 11 Flughafen SEHEN I HÖREN I MITMACHEN nd Mit Rätseln, Spielen und Entdecker-Klappen! Auf dem Flughafen Tim und seine Schwester Laura fliegen bald mit ihren Eltern in den Urlaub. Deshalb besuchen

Mehr

FLUGZEUGFONDS Mit Sicherheit überzeugen. Dr. Peter Lesniczak Wien,

FLUGZEUGFONDS Mit Sicherheit überzeugen. Dr. Peter Lesniczak Wien, FLUGZEUGFONDS VIII Mit Sicherheit überzeugen DS Dr. Peter Lesniczak Wien, 12.02.2009 Dr. Peters Gruppe Daten und Fakten Dr. Peters Gruppe Auflegung der ersten Beteiligung: 1975 Hauptsitz der Dr. Peters

Mehr

Berlin, 13. Januar Einleitung

Berlin, 13. Januar Einleitung auch angesichts der seit «9 /11» feststellbaren Beschädigungen des Rechtsstaats in Europa und nicht zuletzt auf Grund der Tatsache, dass der «Krieg gegen den Terror» die Wahrscheinlichkeit künftiger Anschläge

Mehr

Herzlich Willkommen zum E-Learning mit Emirates Emirates. All Rights Reserved.

Herzlich Willkommen zum E-Learning mit Emirates Emirates. All Rights Reserved. Herzlich Willkommen zum E-Learning mit Emirates 2015 Emirates. All Rights Reserved. Agenda 1. Entwicklung 2. Streckennetz & Flotte 3. Heimatflughafen Dubai International (DXB) 4. Unser Bordprodukt 5. Unsere

Mehr

Flughafeninformation Flughafen IST Istanbul, Istanbul Atatürk (IST), Türkei

Flughafeninformation Flughafen IST Istanbul, Istanbul Atatürk (IST), Türkei Flughafeninformation Istanbul, Istanbul Atatürk (IST), Türkei 02 Flughafenplan und allgemeine Informationen Anreise & Parken Ausstattung & Infrastruktur Barrierefreiheit Visa & Einreise LH.com/travelguide

Mehr

Presse-Information. Recaro stattet Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge von TAP mit SL3510 und BL3530 Sitzen aus. Ingenious Design made by Recaro

Presse-Information. Recaro stattet Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge von TAP mit SL3510 und BL3530 Sitzen aus. Ingenious Design made by Recaro Presse-Information Ingenious Design made by Recaro Recaro stattet Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge von TAP mit SL3510 und BL3530 Sitzen aus SCHWÄBISCH HALL, Deutschland/ LISSABON, Portugal. Die führende

Mehr

Neues Preiskonzept auf Europa-Strecken. Produktüberblick. August 2015

Neues Preiskonzept auf Europa-Strecken. Produktüberblick. August 2015 Neues Preiskonzept auf Europa-Strecken Produktüberblick August 2015 Die wichtigsten Aussagen zum neuen Preiskonzept auf Europa-Strecken und die größten Vorteile für den Kunden Mehr Auswahl und auf die

Mehr

Sitzplatzreservierung Reisebüro FAQs

Sitzplatzreservierung Reisebüro FAQs Sitzplatzreservierung Reisebüro FAQs 1. Für welche Klassen und Tarifarten ist eine Sitzplatzgebühr anwendbar? Economy Class Special und Saver Tarife für alle Tickets, die ab dem 3. Oktober 2016 neu ausgestellt

Mehr

LCC Forum 2014 Singapore Airlines. Reisemesse 11. Dezember 2014

LCC Forum 2014 Singapore Airlines. Reisemesse 11. Dezember 2014 LCC Forum 2014 Singapore Airlines Reisemesse 11. Dezember 2014 Kunde Service Qualität Einzigartigkeit Kompetenz Reisebüro Airline 11.12.2014 LCC Forum 2014 2 Kunde Service Qualität Einzigartigkeit Kompetenz

Mehr

Lernkontrolle. Weiterführende Ideen. Ergebnissicherung des Gelernten und Evaluation. Anleitung LP. Schreibmaterial. Material: Test. Lösung.

Lernkontrolle. Weiterführende Ideen. Ergebnissicherung des Gelernten und Evaluation. Anleitung LP. Schreibmaterial. Material: Test. Lösung. Anleitung LP Ziel: Ergebnissicherung des Gelernten und Evaluation Arbeitsauftrag: SuS lösen den Test. Anleitung LP Material: Schreibmaterial Test Lösung Sozialform: Einzelarbeit Zeit: 40 Minuten Weiterführende

Mehr

Der Komet im Cocktailglas

Der Komet im Cocktailglas Der Komet im Cocktailglas Wie Astronomie unseren Alltag bestimmt Bearbeitet von Florian Freistetter 1. Auflage 2013. Buch. 224 S. Hardcover ISBN 978 3 446 43505 6 Format (B x L): 13,4 x 21,1 cm Gewicht:

Mehr

Innovation über Branchengrenzen umsetzen

Innovation über Branchengrenzen umsetzen Lantal PCS Höchstmögliches Wohlbefinden für Reisende Lantals Pneumatisches Komfortsystem PCS Innovation über Branchengrenzen umsetzen Berne Cluster Day 15. Mai 2012 Dr. Roland von Ballmoos Lantal PCS am

Mehr

Scandinavian Airlines. Einblick & Ausblick. Martina Vercellini Regional Manager Customer Relations Mareike Nitz Senior Account Manager

Scandinavian Airlines. Einblick & Ausblick. Martina Vercellini Regional Manager Customer Relations Mareike Nitz Senior Account Manager Velkommen! Scandinavian Airlines Einblick & Ausblick Martina Vercellini Regional Manager Customer Relations Mareike Nitz Senior Account Manager SAS mehr als 60 Jahre in der Luft 1946 DNL, DDL & SILA werden

Mehr

Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz

Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz (1) Brainstorming Sie fangen in einem neuen Unternehmen zum arbeiten an. Es wurde ihnen gesagt, dass Sie ein eigenes kleines Büro mit PC bekommen. Wie stellen Sie sich

Mehr

Mit einem Lächeln in die Ferien So beginnt der Urlaub schon am Flughafen

Mit einem Lächeln in die Ferien So beginnt der Urlaub schon am Flughafen Beitrag: Mit einem Lächeln in die Ferien So beginnt der Urlaub schon am Flughafen 1:24 Minuten Anmoderationsvorschlag: Endlich stehen die Sommerferien vor der Tür und wir Deutschen sind ja immerhin Reiseweltmeister!

Mehr

SWISS verzeichnet Gewinnrückgang auf CHF 212 Millionen/Erneuerung A Flotte durch Boeing B ER

SWISS verzeichnet Gewinnrückgang auf CHF 212 Millionen/Erneuerung A Flotte durch Boeing B ER Medienmitteilung Zürich-Flughafen, 14. März 2013 Finanzergebnis 2012/Flottenerneuerung ab 2016 SWISS verzeichnet Gewinnrückgang auf CHF 212 Millionen/Erneuerung A340-300 Flotte durch Boeing B777-300ER

Mehr

Pressekonferenz, 19. September lufthansagroup.com. 1 Modern, leise, umwelteffizient Unsere neuen Langstreckenflugzeuge

Pressekonferenz, 19. September lufthansagroup.com. 1 Modern, leise, umwelteffizient Unsere neuen Langstreckenflugzeuge Modern, leise, umwelteffizient Unsere neuen Langstreckenflugzeuge Pressekonferenz, 19. September 2013 Seite lufthansagroup.com 1 Eine Investition in die Zukunft 2016 25 Airbus A350-900 2020 34 Boeing 777-9X

Mehr

Reisebericht der Südindien-Reise

Reisebericht der Südindien-Reise Reisebericht der Südindien-Reise Vom 19. bis 26. Februar 2013 Romina Ani Siegrist Romina Ani Siegrist www.lichtengel.ch 1 / 7 Mittwoch, den 13. Feb. - Montag, den 18. Feb. 2013 Manuela, Ursula und ich

Mehr

Altersgruppe: 5-8 Jahre (Zeitaufwand: 40-60 Minuten)

Altersgruppe: 5-8 Jahre (Zeitaufwand: 40-60 Minuten) Altersgruppe: 5-8 Jahre (Zeitaufwand: 40-60 Minuten) Kita/Schule: Klasse: Name(n): Beschreibung zum Ablauf Startpunkt der Rallye ist die Flughafen-Modellschau, Endpunkt ist die S-Bahn Station im Terminal

Mehr

Cosima, 10, und Fabian, 6

Cosima, 10, und Fabian, 6 FAMILIE Cosima, 10, und Fabian, 6 Cosima: Ich finde unseren Peugeot endcool. Vor allem das große Glasdach. Wenn wir lange unterwegs sind, dann suchen mein Bruder Fabian und ich im Himmel nach Spuren von

Mehr

SCHWERPUNKT: TRENNUNG _BOLIVIANISCHE FLUGGESELLSCHAFT

SCHWERPUNKT: TRENNUNG _BOLIVIANISCHE FLUGGESELLSCHAFT SCHWERPUNKT: TRENNUNG _BOLIVIANISCHE FLUGGESELLSCHAFT Alles begann im Juli 1925 mit einer Junkers F 13 und einem BMW-Motor mit sechs Zylindern. Ein deutscher Pilot brachte die Einzelteile der Maschine

Mehr

Common-Check-In Vor- und Nachteile für Passagiere, Airlines und Flughafenbetreiber

Common-Check-In Vor- und Nachteile für Passagiere, Airlines und Flughafenbetreiber Common-Check-In Vor- und Nachteile für Passagiere, Airlines und Flughafenbetreiber Markus Götz goetzms@studi.informatik.uni-stuttgart.de 3. Mai 2007 Inhaltsverzeichnis 1 Über diese Seminararbeit 2 1.1

Mehr

Die neuen Europa-Tarife Factsheet

Die neuen Europa-Tarife Factsheet Die neuen Europa-e Factsheet So individuell wie die Reisewünsche Ihrer Kunden Mit Light, Classic und Flex können Ihre Kunden bei Austrian Airlines, Lufthansa und SWISS jetzt aus drei neuen Economy Class

Mehr

Für unsere Kunden das extra

Für unsere Kunden das extra Für unsere Kunden das extra an service. airberlin Zusatzleistungen auf einen Blick Der airberlin Familienservice Buchung und Ermäßigungen Kinder unter 2 Jahren* erhalten auf allen Kurz- und Mittelstreckenflügen

Mehr

airport LOUNGES mediapreisliste 2009

airport LOUNGES mediapreisliste 2009 airport LOUNGES mediapreisliste 2009 bader media vorstellung lounges zielgruppe business / V.I.P. exklusive belegungsmöglichkeiten kontakt Bader Media ist weltweit der Spezialist für starke Werbung entlang

Mehr

Luftverkehr in Deutschland Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen für den BDL. Berlin, 6. November 2012

Luftverkehr in Deutschland Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen für den BDL. Berlin, 6. November 2012 Luftverkehr in Deutschland Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen für den BDL Berlin, 6. November 2012 Bevorzugtes Verkehrsmittel für längere Strecken Mit welchem Verkehrsmittel würden Sie am liebsten längere

Mehr

FALL-BEISPIEL: MARKEN-ENTWICKLUNG EINER FLUGLINIE

FALL-BEISPIEL: MARKEN-ENTWICKLUNG EINER FLUGLINIE FALL-BEISPIEL: MARKEN-ENTWICKLUNG EINER FLUGLINIE Stark verkürzte Darstellung von Weg und Ergebnis morphologischer Forschung Köln, 18. Oktober 2012 Marketing-Fragen - Wie können sich Fluggesellschaften

Mehr

airberlin business benefits

airberlin business benefits airberlin business benefits Individuelle Produkte für Firmenkunden Ob kleine Arztpraxis, Anwaltskanzlei, Mittelständler oder Großkonzern, airberlin hat für jedes Unternehmen ein passendes Angebot, das

Mehr

Erleben Sie eine Art zu reisen, die vom ersten Moment an einmalig ist. Denn bis ins Detail ist alles nach Ihren Wünschen arrangiert.

Erleben Sie eine Art zu reisen, die vom ersten Moment an einmalig ist. Denn bis ins Detail ist alles nach Ihren Wünschen arrangiert. Erleben Sie eine Art zu reisen, die vom ersten Moment an einmalig ist. Denn bis ins Detail ist alles nach Ihren Wünschen arrangiert. Anstrengung gleitet ab und Sie genießen Ruhe, Komfort und persönlichen

Mehr

Allianz zwischen Air New Zealand und Singapore Airlines

Allianz zwischen Air New Zealand und Singapore Airlines Allianz zwischen Air New Zealand und Singapore Airlines Deutschland/Schweiz Singapur Neuseeland airnewzealandtrade.com/de sqtravelagent.de singaporeair.com/sqagents For travel from January 2015 Flights

Mehr

Zukunftsmodell für die Luftfahrt?

Zukunftsmodell für die Luftfahrt? Engpass Flughafen Star Trek als Zukunftsmodell für die Luftfahrt? Sarah Kaiser _Christoph Bauer Nachbarn kennenlernen das ist für jeden wichtig, der an einen neuen Ort zieht. Und da Porsche Consulting

Mehr

GESCHÄFTSREISEUMFRAGE 2014

GESCHÄFTSREISEUMFRAGE 2014 Österreichs Manager reisen gegenüber dem Vorjahr um durchschnittlich 5 Tage wenig! Telefon- und Videokonferenzen werden stärker genutzt. Die Anforderungen für Führungskräfte steigen in allen Bereichen

Mehr

POSTENLAUF rund um den Flughafen Zürich

POSTENLAUF rund um den Flughafen Zürich POSTENLAUF rund um den Flughafen Zürich Mit 5 Antworten kommst Du zum Ziel! Sponsored by: «Ich heisse Elly und bin Pilotin» «Als ich noch klein war, hat mich bereits alles, was fliegen kann, fasziniert.

Mehr

ZIELGRUPPE. - Zwischen Jahren - Hauptsächlich Männer (75%) - Berufliche Entscheider

ZIELGRUPPE. - Zwischen Jahren - Hauptsächlich Männer (75%) - Berufliche Entscheider MEDIAPREISLISTE SHORT FACTS - Hauptsitz: München- Flughafen - über 500.000 Passagiere pro Jahr - Economy- und Business Class Service auf allen Strecken - Partner von Lufthansa und Swiss International Air

Mehr

Qatar Airways Auszeichnungen und Meilensteine

Qatar Airways Auszeichnungen und Meilensteine Qatar Airways Auszeichnungen und Meilensteine Airline des Jahres 2011, 2012 & 2015 Mai 2015: Qatar Airways werden von den Leserinnen und Lesern des Magazins Business Traveller mit der Auszeichnung Airline

Mehr

Fliegen mit der (Jugend-) Gruppe 2015

Fliegen mit der (Jugend-) Gruppe 2015 GAELTACHT IRLAND REISEN Reisebüro + Reiseveranstalter für Irland - seit über 30 Jahren - Schwarzer Weg 25 47447 Moers Tel: 02841-930 123 Fax: 02841-30665 gruppen@gaeltacht.de www.gaeltacht.de Fliegen mit

Mehr

33. Zweifel an der Abnahme und die Folgen

33. Zweifel an der Abnahme und die Folgen 33. Zweifel an der Abnahme und die Folgen Es liegt natürlich klar auf der Hand: Jegliches Zweifeln behindert den Start unserer automatischen Abnahme. Was nutzt uns eine 5-Minuten-Übung, wenn wir ansonsten

Mehr

Lufthansa First Class Reisen in Vollendung. Lufthansa Private Jet Unvergleichliche Flexibilität.

Lufthansa First Class Reisen in Vollendung. Lufthansa Private Jet Unvergleichliche Flexibilität. Lufthansa First Class Reisen in Vollendung. Lufthansa Private Jet Unvergleichliche Flexibilität. Der Preis bestimmt maßgeblich die Kaufentscheidung.. und hat Fliegen zur Commodity werden lassen! Unsere

Mehr

Perfekt in Preis und Leistung. JET.ONE, JET.N, JET.X, JET.PLUS JET. Freiräume für Leistung.

Perfekt in Preis und Leistung. JET.ONE, JET.N, JET.X, JET.PLUS JET. Freiräume für Leistung. Perfekt in Preis und Leistung. JET.ONE, JET.N, JET.X, JET.PLUS JET Freiräume für Leistung. JET.ONE, JET.N, JET.X, JET.PLUS Kosten bewusstsein in seiner schönsten Form: umfangreiche Ausstattung, perfekte

Mehr

Fit durch den Tag. GYMNASTIK Büro im. Bei allen folgenden Übungen sitzen Sie gerade auf Ihrem Stuhl. Kopf nach rechts drehen und das Kinn anheben

Fit durch den Tag. GYMNASTIK Büro im. Bei allen folgenden Übungen sitzen Sie gerade auf Ihrem Stuhl. Kopf nach rechts drehen und das Kinn anheben VBG Ihre gesetzliche Unfallversicherung www.vbg.de Fit durch den Tag. GYMNASTIK Büro im U n d s o w i r d s g e m a c h t : Bei allen folgenden Übungen sitzen Sie gerade auf Ihrem Stuhl. Die Hände entspannt

Mehr

Immer Online W-LAN-Check an Flughäfen, über den Wolken und im Urlaubsland

Immer Online W-LAN-Check an Flughäfen, über den Wolken und im Urlaubsland Immer Online W-LAN-Check an Flughäfen, über den Wolken und im Urlaubsland So surft man kostengünstig im Urlaub Tipps zur sicheren WiFi-Nutzung im Ausland Chiasso, 26. März 2013. Einen Schnappschuss vom

Mehr

Presseinformation Nr. 16-16 vom 20. Juni 2016

Presseinformation Nr. 16-16 vom 20. Juni 2016 Hannover Airport: Ferienbeginn in Niedersachsen. Informationen und Tipps vom Urlaubsflughafen Hannover Airport. Last Minute buchen lohnt sich! Niedersachsen ist ganz vorne mit dabei: Der frühe Ferienstart

Mehr

PRETESTARE EXAMEN DE BACALAUREAT LIMBA GERMANĂ. 05 aprilie Timp pentru scriere 180 de minute. Îţi dorim mult succes!

PRETESTARE EXAMEN DE BACALAUREAT LIMBA GERMANĂ. 05 aprilie Timp pentru scriere 180 de minute. Îţi dorim mult succes! MINISTERU EDUCAȚIEI Numele: Prenumele: IDNP: Data naşterii: Raion/Municipiu (CB): ocalitate (CB): AGENŢIA DE ASIGURARE A CAITĂŢII Centrul de bacalaureat: PRETESTARE EXAMEN DE BACAAUREAT IMBA GERMANĂ aprilie

Mehr

Material: 1 kleine Matte A) B)

Material: 1 kleine Matte A) B) Akrobatik-Zirkusnummern Material: 1 kleine Matte A) B) In der Schwebe 7 A) Schüler 1 (S1) und Schüler 2 (S2) stellen sich hintereinander auf. S1 umfasst die Hüfte / die Oberschenkel von S2. Nun stellt

Mehr

Zusammenfassung In dieser Seminararbeit wird das R-Paket MUCflights untersucht. Einige wichtige Variablen wie Fluggesellschaften, Staaten,

Zusammenfassung In dieser Seminararbeit wird das R-Paket MUCflights untersucht. Einige wichtige Variablen wie Fluggesellschaften, Staaten, Paket: MUCflights Seminararbeit für Statistical Data Analysis in R Aisen Yang im Studiengang Master-Wirtschaftsmathematik am Institut für Mathematik der Universität Augsburg Betreuer: Prof. Antony Unwin

Mehr

Die ganze Welt der Singapore Airlines

Die ganze Welt der Singapore Airlines Stand: Oktober 2011 Die ganze Welt der Singapore Airlines Der Airbus 380 Finden Sie weitere ausführliche Informationen über Singapore Airlines und Buchungsmöglichkeiten unter www.singaporeair.de oder in

Mehr

Trainingsprogramm für zu Hause. Kräftigung der Arm-, Rumpf- und Beinmuskulatur.

Trainingsprogramm für zu Hause. Kräftigung der Arm-, Rumpf- und Beinmuskulatur. Trainingsprogramm für zu Hause. Kräftigung der Arm-, Rumpf- und Beinmuskulatur. Speziell ausgewählte Übungen aus einem Trainingsprogramm von Herr Prof. Dr. Mechling. Armkraft und Rumfstabilisation Bizepscurl

Mehr

TAP Produktinformation Brasilien (Änderungen vorbehalten!)

TAP Produktinformation Brasilien (Änderungen vorbehalten!) TAP Produktinformation Brasilien (Änderungen vorbehalten!) Zusätzlicher Service Rail&Fly Vorteil zum Abflughafen In 1. Klasse In 2. Klasse Bequem Flexibel Flugticket mit DB-Fahrschein gegen Aufpreis Frankfurt,

Mehr

Design: Charles Perry

Design: Charles Perry Design: Charles Perry Perry ist einzigartig: Durch beweglichen Sitz und Rücken bietet er besten Sitzkomfort, fördert das dynamische Sitzen und schafft Bewegungsfreiheit. Aber auch mit dieser ergonomischen

Mehr

INFORMATIONEN FLUGES

INFORMATIONEN FLUGES ALLGEMEINE INFORMATIONEN VOR DEM FLUG WÄHREND DES FLUGES NACH DEM FLUG EINLEITUNG Die Reiselust der Deutschen ist ungebrochen und Fliegen wird immer beliebter. Zur gleichen Zeit steigt auch der Wettbewerb

Mehr

berufliche bildung Grundausbildung für Flugbegleiter.

berufliche bildung Grundausbildung für Flugbegleiter. berufliche bildung Grundausbildung für Flugbegleiter. Arbeitsplatz luftverkehr Fachpersonal für Sicherheit und Service an Bord Flugbegleiter sind Aushängeschild des Luftverkehrsunternehmens. Sie sorgen

Mehr

Welche Auswirkungen hat die von EU Kommission vorgeschlagene Novelle der Fluggastrechte-Verordnung?

Welche Auswirkungen hat die von EU Kommission vorgeschlagene Novelle der Fluggastrechte-Verordnung? Welche Auswirkungen hat die von EU Kommission vorgeschlagene Novelle der Fluggastrechte-Verordnung? Durch die diversen Änderungen verlieren laut European Passengers Federation mehr als 70 Prozent der bisher

Mehr

Arbeitsblatt: Tiere und Heimat

Arbeitsblatt: Tiere und Heimat Aufgabe a Manche Tiere nehmen lange Wege und damit auch große Gefahren auf sich, um einen bestimmten Ort zu erreichen. Dort fühlen sie sich wohl und sicher. Doch: Wer wandert wohin? Lies zuerst den blau

Mehr

SOFA-TRENDS KABS-POLSTERWELT DEUTSCHLANDS GROß ER POLSTER-SPEZIALIST! Kabs PolsterWelt präsentiert News & Highlights der großen Polster-Marken

SOFA-TRENDS KABS-POLSTERWELT DEUTSCHLANDS GROß ER POLSTER-SPEZIALIST! Kabs PolsterWelt präsentiert News & Highlights der großen Polster-Marken SOFA-TRENDS Kabs PolsterWelt präsentiert News & Highlights der großen Polster-Marken Juni 2013 Elegant bequem. Entspannen mit Stil. Ganz individuell. KABS-POLSTERWELT 998.- 1998.- Eckkombination, in Stoff,

Mehr

Wo Anleger schneller punkten.

Wo Anleger schneller punkten. Wo Anleger schneller punkten. Punkt 5. Januar 2012 auf Ihrem Bildschirm. Schwarze Zahlen dank rotem Punkt. Punkt 5. Januar 2012 auf Ihrem Bildschirm. Jetzt lassen wir den Worten Daten folgen. folgen. Jetzt

Mehr

Flugverspätung Entschädigung, Schadenersatz, Ausgleichzahlung

Flugverspätung Entschädigung, Schadenersatz, Ausgleichzahlung Ab wann die Airline sich um wartende Passagiere kümmern muss? Was passiert, wenn Wartenzeiten sehr lang sind? Gibt es Geld, wenn der Flug annulliert wird? Die Experten meinen, dass die Billigfliege vor

Mehr

TU Ilmenau, Spracheninstitut, Modellprüfung DSH Hörvortrag DSH Juli 05

TU Ilmenau, Spracheninstitut, Modellprüfung DSH Hörvortrag DSH Juli 05 TU Ilmenau, Spracheninstitut, Modellprüfung DSH Hörvortrag DSH Juli 05 Meine Damen und Herren, Sie haben sicherlich in den letzten Wochen gehört oder gelesen, welche Schwierigkeiten die Europäer mit einer

Mehr

Golfgepäckbeförderung / Stand April 2013

Golfgepäckbeförderung / Stand April 2013 Golfgepäckbeförderung / Stand April 2013 Air Berlin ( www.airberlin.com) Economy: 20 kg Business: 30 kg Bei Flügen in oder aus den USA oder Kanada gilt eine Gepäcksregelung von 2x 23 kg (Economy), bzw.

Mehr

LEKTION. dick. dünn. Themen aktuell 2 Deutsch als Fremdsprache Niveaustufe A2 Kursbuch ISBN Max Hueber Verlag 2003 AUSSEHEN

LEKTION. dick. dünn. Themen aktuell 2 Deutsch als Fremdsprache Niveaustufe A2 Kursbuch ISBN Max Hueber Verlag 2003 AUSSEHEN LEKTION 1 dick dünn traurig fröhlich hübsch h ässlich Hut Brille blond schwarzhaarig Hemd Hose Schuhe Kleid Strümpfe Bluse Rock AUSSEHEN LEKTION 1 1 Drei Ehepaare Uta Brigitte Peter Hans Eva Klaus 1. Wie

Mehr

MBSR-Übungen: Körperübungen (Yoga)

MBSR-Übungen: Körperübungen (Yoga) MBSR-Übungen: Körperübungen (Yoga) Michael Seibt Anleitung nach: Cornelia Löhmer, Rüdiger Standhardt: MBSR die Kunst, das ganze Leben zu umarmen. Klett- Cotta-Verlag Übung 1: In der Rückenlage eine bequeme

Mehr

Wir verbinden. Kroatien.

Wir verbinden. Kroatien. Wir verbinden Kroatien www.ec-air.eu 2 Kroatien 45 48'N 16 0'E Kroatien liegt an einem Knotenpunkt zwischen Mitteleuropa, Südosteuropa und dem Mittelmeer. Aufgrund seiner eingekerbten Küste wird Kroatien

Mehr

Mathematik VOLKSSCHULEN KANTONE SOLOTHURN BASEL-LANDSCHAFT ORIENTIERUNGSARBEIT. Primarschule

Mathematik VOLKSSCHULEN KANTONE SOLOTHURN BASEL-LANDSCHAFT ORIENTIERUNGSARBEIT. Primarschule VOLKSSCHULEN KANTONE BASEL-LANDSCHAFT SOLOTHURN Primarschule 5. Klasse Name Vorname Schuljahr 2009/2010 Datum der Durchführung 23. September 2009 ORIENTIERUNGSARBEIT Primarschule Mathematik Hinweise für

Mehr