Professionelle Netzwerküberwachung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Professionelle Netzwerküberwachung"

Transkript

1 Professionelle Netzwerküberwachung Vorüberlegungen zur Einrichtung einer Monitoringlösung Whitepaper von Dipl. Ing. Dirk Paessler Veröffentlicht: April the network monitoring company

2 Inhalt Einführung Verfügbarkeit Geschwindigkeit Auslastung...5 Im Text erwähnte Produkte...4 Über den Autor:...5 Anschrift...6

3 Professionelle Netzwerküberwachung Vorüberlegungen zur Einrichtung einer Monitoringlösung Einführung Die Wirtschaftlichkeit und Produktivität eines Unternehmens hängt heutzutage direkt von der Funktionsfähigkeit seines Computer-Netzwerkes ab. Die IT-Infrastruktur ist das Rückgrat einer Firma. Ein Ausfall oder hohe Fehlerraten führen zu wirtschaftlichem Schaden und können schnell den Betrieb beeinträchtigen und die Existenz des Unternehmens gefährden. Daher ist, die permanente und automatische Überwachung der Verfügbarkeit und Leistungsfähigkeit des Firmennetzwerks, also durchdachtes Netzwerk-Monitoring, von überragender Wichtigkeit. Nur so kann gewährleistet werden, dass keine Überkapazitäten aufgebaut und gleichzeitig Engpässe oder drohende Ausfälle frühzeitig bemerkt und behoben werden. Dennoch ist es mit der Installation eines Netzwerk-Monitoring-Produkts nicht getan. Monitoring erfüllt seinen Zweck erst durch eine angepasste und durchdachte Konfiguration. Eine effektive Netzwerküberwachung kann nur durch die unternehmensspezifische Bestimmung der Überwachungsparameter erreicht werden. Professionelle Netzwerk-Monitoring- Lösungen überwachen die drei grundlegenden Säulen für den reibungslosen Betrieb: Verfügbarkeit, Geschwindigkeit und Auslastung. 1. Verfügbarkeit Mit der Überwachung der Netzwerkverfügbarkeit wird sichergestellt, dass inner- und außerbetriebliche Teilnehmer jederzeit Zugriff auf alle wesentliche Dienste haben. Es muss geprüft werden, ob server und Standleitungen funktionieren und ob die Firmenhomepage oder der Online-Shop wirklich rund um die Uhr erreichbar sind. Ebenso sollte zum Beispiel getestet werden, ob angemietete Internet-Dienste (wie DSL-Leitungen oder Webserver) tatsächlich im vereinbarten Umfang verfügbar sind. Professionelle Netzwerküberwachung Seite.3

4 Darüberhinaus ist es für jedes Unternehmen von essentieller Bedeutung, die Funktionalität, aller Hardwarekomponenten wie Firewalls, Switches oder auch Drucker oder Speicher- und Backupsysteme im Netzwerk, auch außerhalb der Arbeitszeit des Administrators zu garantieren. Ein Beispiel: Eine amerikanische Kinokette mit zwölf Standorten überwacht ihre Kinos mit an PCs angeschlossenen Sicherheitskameras. Die Monitoring- Software IPCheck Server Monitor prüft ständig deren Verfügbarkeit und informiert die zuständigen Administratoren in der Hauptgeschäftstelle sofort, wenn einer dieser Computer abstürzt oder sich aus irgendeinem Grund abschaltet und somit möglicherweise die Sicherheit der Angestellten und Besucher in den Kinos und um die Gebäude herum nicht gewährleistet werden kann. Ein Ausfall einer der Kameras würde auch ohne Monitoringlösung irgendwann bemerkt werden. Mit Hilfe der ständigen Verfügbarkeitsüberwachung konnte aber die Zeitspanne, innerhalb derer das IT-Team auf Probleme reagieren kann, drastisch reduziert werden. Zudem können die Techniker durch die getrennte Überwachung von Kamera und Datenverbindung, die eigentliche Fehlerquelle sofort identifizieren und lokalisieren. 2. Geschwindigkeit Nur die Dienste eines Computernetzes, die angemessen schnell reagieren, sind effizient und werden auch genutzt. Zum Beispiel sollte vermieden werden, dass Kunden beim Besuch der Firmen-Webseite oder des Online-Shops, die Seiten aufgrund langer Ladezeiten entnervt verlassen, ohne die gesuchte Information gefunden oder das gewünschte Produkt gekauft zu haben. Ebenso vergeuden Mitarbeiter, die auf angeforderte Daten zu lange warten müssen, weil die Netzwerkverbindung zu langsam ist oder Dienste zu langsam reagieren, nicht nur Arbeitszeit, sondern verweigern über kurz oder lang sogar deren Nutzung. Nur durch eine permanente Überwachung der Geschwindigkeit eines Netzwerkes wird sichergestellt, dass alle Kapazitäten angemessen ausgelegt sind. Gleichzeitig kann so im Auge behalten werden, wie sich die Auslastung auf die Geschwindigkeit einzelner Komponenten des Netzwerks auswirkt und wie höheres Aufkommen aufgefangen werden kann. Durch die konsequente Überwachung und Analyse der Geschwindigkeit des Netzes können Überlastungen vermieden werden, zum Beispiel durch ein proaktiv durchgeführtes Netzwerk- Upgrade. Zudem kann genau analysiert werden, welche Verbindung der Flaschenhals ist und aufgerüstet werden sollte. Gerade auf schnelle Zugriffszeiten legen die meisten Anwender größten Wert oder sind aus arbeitstechnischen Gründen sogar darauf angewiesen. Deshalb sollte die permanente Überwachung der Geschwindigkeit bei jedem IT-Administrator sehr hohe Priorität genießen. Ein Beispiel hierfür bildet die IT-Abteilung einer US-amerikanischen Pfandbriefbank, die sicherstellen muss, dass die fast 200 Angestellten von ihren Büroarbeitsplätzen aus jederzeit über einen schnellen Zugriff auf das Internet verfügen. Nachdem mehrere Abteilungen die langsamen Zugriffe auf Ihre Internetverbindungen moniert hatten, griffen die Techniker auf PRTG Traffic Grapher zurück, um die Auslastung über einen längeren Zeitraum hinweg zu beobachten und auszuwerten. Auf diese Weise sollte eine übereilte Entscheidung, das Netzwerk aufgrund von möglicherweise nur selten oder kurzfristig auftretenden Netzwerkspitzen neu zu strukturieren, vermieden werden. Ferner konnte überprüft werden, ob die Überlastung eventuell auf nicht erlaubte private Nutzung zurückzuführen war. Auf Basis der Netzwerküberwachung wurde festgestellt, dass die Angestellten in den betroffenen Abteilungen die Leitungen in der Tat sehr stark durch ihre täglichen Aufgaben auslasteten. Mit den Im Text erwähnte Produkte: IPCheck Server Monitor Mit Hilfe des IPCheck Server Monitor der Paessler AG kann der aktuelle Netzwerkstatus jederzeit überblickt werden. Hierbei werden alle aktiven Netzwerkkomponenten, Server oder Applikationen von der Monitöring-Lösung überwacht. Eventuell auftretende Probleme wie Ausfälle und Verlangsamung der Antwortzeiten können so unverzüglich erkannt und gemeldet werden. Der Netzwerkverantwortliche kann sich die entsprechenden Meldungen zum Beispiel in Form einer oder als SMS zustellen lassen. Das System liefert zu jeder Zeit auf Abruf detaillierte Berichte und Diagramme, und berechnet Verfügbarkeits- und Ausfallzeiten. PRTG Traffic Grapher PRTG Traffic Grapher liefert Systemadministratoren sowohl Live- Daten über den aktuellen Zustand des Netzwerks als auch langfristige Auslastungstrends und hilft so die Auslegung von Leitungskapazitäten, Routern, Firewalls, Servern und anderen Netzwerkkomponenten zu optimieren. Dadurch werden Engpässe vermieden und den Benutzern kann eine bessere Servicequalität geboten werden. PRTG läuft auf allen Windows-Plattformen, ist schnell zu installieren und einfach zu bedienen. Link Weiterführende Informationen zu den Produkten und zum Thema finden Sie hier: Professionelle Netzwerküberwachung Seite.4

5 Daten von PRTG konnten die Techniker das Management davon überzeugen, größere Bandbreiten anzumieten. Heute verfügen alle Abteilungen über eine erweiterte und ausreichende Bandbreite und können wieder effizient arbeiten. Hätte die IT-Abteilung schon früher eine Traffic-Monitoring-Lösung verwendet, wäre bereits die Annäherung an die Kapazitätsgrenze aufgefallen und der Engpass hätte vermieden werden können. Administratoren, die das Monitoring von Verfügbarkeit und Geschwindigkeit professionell einsetzen, kennen die echten Kapazitäten und Möglichkeiten ihrer Netzwerke und können Schwachstellen rechtzeitig aufdecken, lokalisieren und dann bereits vor Produktivitätseinbusen beheben. 3. Auslastung Die unzureichende Geschwindigkeit von Netzwerkdiensten kann ihre Ursache aber auch in der Überlastung der Server selbst haben. Die Auslastung von Netzwerkservern kann mit Monitoringsoftware durch Messung der Prozessorlast, verfügbarem Hauptspeicher und der freien Festplattenkapazitäten bestimmt werden. Da die Auslastung meist im Tages- und Wochenverlauf stark schwankt und bei Wachstum eines Unternehmens ständig steigt, empfiehlt sich auch hier eine permanente Überwachung, um bereits vor einer kritischen Überlast reagieren zu können. Auch hierzu ein Beispiel aus der Praxis: die technische Abteilung eines seit 130 Jahren etablierten Ziegelsteinherstellers mit insgesamt vier Standorten setzt IPCheck Server Monitor ein, um die Rechenkapazität des zentralen Warenwirtschaftssystems ständig an die wachsenden Bedürfnisse anzupassen. Ein überlastetes Warenwirtschaftssystem würde zu einer langsameren Bearbeitung der Aufträge und somit zu einem echten Wettbewerbsnachteil führen. Um dies zu vermeiden analysieren die Techniker die Prozessor- und Speicherauslastung sowie die tatsächliche Zahl an Nutzern. Sie richteten entsprechende Sensoren ein und lassen sich von IPCheck regelmäßig Berichte liefern, um notwendige Aufrüstungen des Netzwerkes sinnvoll planen zu können. Anhand dieser Berichte kann der Lieferant des Warenwirtschaftsystems genau berechnen, wie er die Server für ein Upgrade dimensionieren muss. Sinnvolles Netzwerk-Monitoring bedarf also nicht nur geeigneter Produkte, sondern insbesondere einer sinnvollen Überwachungsstrategie. Diese kann sich von Unternehmen zu Unternehmen unterscheiden. Mit einer angepassten und durchdachten Monitoring-Strategie können Administratoren sich abzeichnende Probleme frühzeitig erkennen, die eigentlichen Schwachstellen eines Netzwerks genau lokalisieren und im Fehlerfall schnell und zielgerichtet handeln.. Über den Autor Dirk Paessler, Dipl.-Ing. für Elektrotechnik, startete seine berufliche Karriere als Softwareentwickler bei NCS Pearson in Minneapolis. Danach war er bei Atrada Trading Networks AG als Leiter des Business Development tätig und begleitete als Mitglied des Führungsteams den Aufbau der Auktions- und Handelsplattform. Zu seinen Aufgaben zählte hierbei die Verantwortung für das Design der Benutzeroberfläche und die Entwicklung der Website. Paessler war außerdem Mitgründer der Firma F1 Informationssysteme, deren Schwerpunkt im Bereich Netzwerkinfrastrukturlösungen und ITConsulting lag gründete er die Paessler GmbH (inzwischen Paessler AG), die hauptsächlich Netzwerküberwachungssoftware entwickelt. Professionelle Netzwerküberwachung Seite.5

6 the network monitoring company Paessler AG Hornschuchpromenade Fuerth Germany

Alles im Blick OpenTAS Network Monitor

Alles im Blick OpenTAS Network Monitor Alles im Blick OpenTAS Network Monitor Einfach, schnell und günstig Germany Malaysia Switzerland UK USA Monitoring einfach & günstig Ein Monitoring gibt Ihnen die Möglichkeit, diverse Funktionen in Ihrem

Mehr

Netzwerk-Monitoring von Private Clouds

Netzwerk-Monitoring von Private Clouds Netzwerk-Monitoring von Private Clouds Whitepaper Autoren: Dirk Paessler, CEO bei der Paessler AG Dorte Winkler, Technischer Redakteur bei der Paessler AG Erstveröffentlichung: Mai 2011 Stand: Februar

Mehr

Anforderungen an die Nutzung einer gemeinsamen Noah-System-4- Datenbank zwischen verschiedenen Filialen eines Geschäftes (WAN-/VPN Support)

Anforderungen an die Nutzung einer gemeinsamen Noah-System-4- Datenbank zwischen verschiedenen Filialen eines Geschäftes (WAN-/VPN Support) Anforderungen an die Nutzung einer gemeinsamen Noah-System-4- Datenbank zwischen verschiedenen Filialen eines Geschäftes (WAN-/VPN Support) HIMSA hat folgende Liste mit Anforderungen für Geschäfte veröffentlicht,

Mehr

KUBUS-SYSTEMS IT-BERATUNG

KUBUS-SYSTEMS IT-BERATUNG Kubus-Systems KUBUS-SYSTEMS IT-BERATUNG Kubus-Systems // IT-Beratung IT-BERATUNG Mit jedem Erfolg eines Unternehmens gehen auch spezielle Anforderungen an die technische Infrastruktur und Netzwerkpflege

Mehr

Netzwerk-Monitoring von Private Clouds

Netzwerk-Monitoring von Private Clouds Netzwerk-Monitoring von Private Clouds Whitepaper Autoren: Dirk Paessler, CEO bei der Paessler AG Gerald Schoch, Technischer Redakteur bei der Paessler AG Erstveröffentlichung: Mai 2011 Stand: Februar

Mehr

Netz- und Anwendungsüberwachung

Netz- und Anwendungsüberwachung Netz- und Anwendungsüberwachung GEONetWatch überwacht Ihre Anwendungen Sie senken Ausfallzeiten und Kosten 01.10.2002 1 / 31 GEONetWatch: Einführung GEONetWatch überwacht Ihre Anwendungen Sie senken Ausfallzeiten

Mehr

Managed Workstation & Server. Die laufende IT-Wartung von PC-SPEZIALIST.

Managed Workstation & Server. Die laufende IT-Wartung von PC-SPEZIALIST. Managed Workstation & Server. Die laufende IT-Wartung von PC-SPEZIALIST. Die laufende IT-Wartung von PC-SPEZIALIST. Sicherheit, Stabilität und Schnelligkeit. Zum Festpreis. Ist Ihre I T ausreichend geschützt?

Mehr

PRTG NETWORK MONITOR. Installiert in Sekunden. Konfiguriert in Minuten. Das Netzwerk für Jahre im Griff.

PRTG NETWORK MONITOR. Installiert in Sekunden. Konfiguriert in Minuten. Das Netzwerk für Jahre im Griff. PRTG NETWORK MONITOR Installiert in Sekunden. Konfiguriert in Minuten. Das Netzwerk für Jahre im Griff. PRTG Network Monitor ist... NETZWERK- MONITORING Netzwerk-Monitoring sammelt ständig aktuelle Statusinformationen

Mehr

Unsere Strategie - ASP

Unsere Strategie - ASP Unsere Strategie - ASP WAS IST ASP? ASP ist die Abkürzung für Application Service Providing und bedeutet die Bereitstellung und Nutzung von Programmen über das Internet. Anbieter einer ASP-Lösung ist der

Mehr

Individueller IT-Service und -Support Wir behalten Ihr Netzwerk im Auge. Technologie, die verbindet.

Individueller IT-Service und -Support Wir behalten Ihr Netzwerk im Auge. Technologie, die verbindet. Individueller IT-Service und -Support Wir behalten Ihr Netzwerk im Auge Technologie, die verbindet. Einleitung Flexibler Service-Partner für Ihre IT Unsere eigene Service-Leitstelle garantiert Ihnen die

Mehr

Raber+Märcker Services

Raber+Märcker Services IT-Infrastruktur Raber+Märcker Services Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de 1 IT-Infrastruktur Services und Dienstleistungen Raber+Märcker GmbH www.raber-maercker.de 2 Business Geschwindigkeit Das

Mehr

Managed Services mit

Managed Services mit Managed Services mit Warum? b4 hat Ihre IT rund um die Uhr immer im Blick! Durch diese Transparenz in Ihrer IT-Infrastruktur können Sie: Probleme rechtzeitig erkennen, deren Ursache schneller finden, schnell,

Mehr

IT Services Leistungskatalog

IT Services Leistungskatalog IT Services Leistungskatalog Eine effiziente IT-Infrastruktur hat in den letzten Jahren enorm an Bedeutung gewonnen. Früher lediglich ein Mittel zum Zweck, ist heute eine intelligente, skalierbare IT-Umgebung

Mehr

Unter http://www.h-cs.com/leistungen.htm finden Sie einen Auszug unsere Leistungen.

Unter http://www.h-cs.com/leistungen.htm finden Sie einen Auszug unsere Leistungen. Unser Team hilft Ihnen bei IT-Aufgaben jeglicher Art. Schnell und kompetent. Die H-CS wurde am 01.10.2003 vom Inhaber gegründet. Wir beschäftigen zur Zeit eine Vollzeit- und eine Teilzeitbeschäftigte.

Mehr

SolarWinds Engineer s Toolset

SolarWinds Engineer s Toolset SolarWinds Engineer s Toolset Diagnostic Tools Das Engineer s Toolset ist eine Sammlung von 49 wertvoller und sinnvoller Netzwerktools. Die Nr. 1 Suite für jeden Administrator! Die Schwerpunkte liegen

Mehr

SMTP und POP3 mit Windows Server 2003 (Gastbeitrag tecchannel)

SMTP und POP3 mit Windows Server 2003 (Gastbeitrag tecchannel) SMTP und POP3 mit Windows Server 2003 (Gastbeitrag tecchannel) Windows Server 2003 ist der erste Server von Microsoft, der einen kompletten SMTP- und POP3- Dienst mitbringt. Wir zeigen, wie Sie diese Dienste

Mehr

EffiLink Remote Service System Vernetzen Sie sich mit perfektem Service

EffiLink Remote Service System Vernetzen Sie sich mit perfektem Service EffiLink Remote Service System Vernetzen Sie sich mit perfektem Service 2 Vernetzte Sicherheit EffiLink von Bosch Profitieren Sie von effektiven Serviceleistungen aus der Ferne Sicherheit ist nicht nur

Mehr

Best Practice: Anbindung eines DB-gestützten Wilken ERP-Systems in Nagios

Best Practice: Anbindung eines DB-gestützten Wilken ERP-Systems in Nagios Best Practice: Anbindung eines DB-gestützten Wilken ERP-Systems in Nagios Roman Hoffmann, GF Wilken Rechenzentrum GmbH Wer ist Wilken? Wilken in Zahlen: 30 Jahre ERP Software 250 Mitarbeiter in Ulm, Markgröningen

Mehr

DIE GRUNDLAGEN DER FERNÜBERWACHUNG

DIE GRUNDLAGEN DER FERNÜBERWACHUNG DIE GRUNDLAGEN DER FERNÜBERWACHUNG Verbraucherleitfaden Version 1.0 Deutsch Einleitung Derzeit sind am Markt zahlreiche Videoüberwachungssysteme erhältlich, die einen digitalen Zugriff über Netzwerkverbindungen

Mehr

Fault-Konzepte Fehlermana Fehl gement in ermana Rechnernetzen Rechne Christian Stroh

Fault-Konzepte Fehlermana Fehl gement in ermana Rechnernetzen Rechne Christian Stroh Fault-Konzepte Fehlermanagement in Rechnernetzen Übersicht 1. Rückblick auf FCAPS (Netzwerkmanagement) und SNMP (Netzwerkprotokoll) 2. Fehlermanagement (Definition, Struktur) 3. Fehlerbehandlung -Fehlererkennung

Mehr

IT-SUPPORT: STÖRUNGSFREI ARBEITEN. 0,14 /Min. dt. Festnetz. Mobilfunk 0,42 /Min.

IT-SUPPORT: STÖRUNGSFREI ARBEITEN. 0,14 /Min. dt. Festnetz. Mobilfunk 0,42 /Min. IT-SUPPORT: STÖRUNGSFREI ARBEITEN (01805) 2809-64 www.cc-profis.de 0,14 /Min. dt. Festnetz. Mobilfunk 0,42 /Min. anfragen@cc-profis.de Störungsfrei arbeiten! WIR SORGEN DURCH DIE BETREUUNG IHRER IT-SYSTEME

Mehr

Verfügbarkeit (in %) = (Messperiode - (Anzahl der nicht beantworteten IP-Pakete x 5Min.)) x 100 / Messperiode

Verfügbarkeit (in %) = (Messperiode - (Anzahl der nicht beantworteten IP-Pakete x 5Min.)) x 100 / Messperiode Service Level Agreements Hosting und Housing 1. Einleitung QualityHosting hat Bewertungskriterien für die Qualität der bereitgestellten Dienstleistungen definiert. Die Bewertungskriterien dienen dazu den

Mehr

Applikationen und Services mit Netzwerk-Monitoring überwachen

Applikationen und Services mit Netzwerk-Monitoring überwachen Applikationen und Services mit Netzwerk-Monitoring überwachen Whitepaper Autor: Daniel Zobel, Head of Software Development, Paessler AG Erstveröffentlichung: Dezember 2013 SEITE 1 VON 8 Inhalt Einleitung:

Mehr

Virtual Private Network. David Greber und Michael Wäger

Virtual Private Network. David Greber und Michael Wäger Virtual Private Network David Greber und Michael Wäger Inhaltsverzeichnis 1 Technische Grundlagen...3 1.1 Was ist ein Virtual Private Network?...3 1.2 Strukturarten...3 1.2.1 Client to Client...3 1.2.2

Mehr

Der einfache Weg zu Sicherheit

Der einfache Weg zu Sicherheit Der einfache Weg zu Sicherheit BUSINESS SUITE Ganz einfach den Schutz auswählen Die Wahl der passenden IT-Sicherheit für ein Unternehmen ist oft eine anspruchsvolle Aufgabe und umfasst das schier endlose

Mehr

EDV-Dienstleistung für Industrie und Handel

EDV-Dienstleistung für Industrie und Handel EDV-Dienstleistung für Industrie und Handel Wir vereinfachen Ihre Geschäftsprozesse Die Bedeutung der elektronischen Datenverarbeitung, insbesondere für Klein- und mittelständische Unternehmen, nimmt ständig

Mehr

ARIVA.DE AG. Zahlen-Daten-Fakten. Stand: Juni 2015

ARIVA.DE AG. Zahlen-Daten-Fakten. Stand: Juni 2015 ARIVA.DE AG Zahlen-Daten-Fakten Stand: Juni 2015 Agenda 1 1. ARIVA.DE AG 2. Geschäftsbereiche 3. Zusammenarbeit 4. Technischer Betrieb 5. Auf einen Blick 6. Referenzen 7. Kontakt ARIVA.DE AG 2 1998 Gründung

Mehr

Mindtime Online Backup

Mindtime Online Backup Mindtime Online Backup S e r v i c e L e v e l A g r e e m e n t Inhaltsangabe Service Definition... 3 1) Datenverschlüsselung... 3 2) Gesicherte Internetverbindung... 3 3) Datencenter... 4 4) Co- Standort...

Mehr

USP Managed Security Services. Copyright 2012 United Security Providers AG April 2012. Whitepaper SERVICE PORTFOLIO

USP Managed Security Services. Copyright 2012 United Security Providers AG April 2012. Whitepaper SERVICE PORTFOLIO Whitepaper SERVICE PORTFOLIO Inhaltsverzeichnis Übersicht 3 Basisservices 4 Kontakt Martin Trachsel Cyril Marti United Security Providers United Security Providers Stauffacherstrasse 65/15 Stauffacherstrasse

Mehr

Wichtige Informationen für Ihr Webinar mit Simplex Live

Wichtige Informationen für Ihr Webinar mit Simplex Live Wichtige Informationen für Ihr Webinar mit Simplex Live Vielen Dank, dass Sie sich für ein Webinar mit Simplex Live entschieden haben. Ihr Webinar ist eine Live-Veranstaltung und daher ist Ihre Mithilfe

Mehr

Die ganze IT im Blick

Die ganze IT im Blick BEHÖRDEN BRANCHENFOKUS Die ganze IT im Blick Netzwerk-Monitoring als Schlüsselkomponente bei Betrieb und Optimierung der IT-Landschaft von öffentlichen Einrichtungen. Autor: Sebastian Krüger, Partner Account

Mehr

Netzwerk-Monitoring als unverzichtbarer Baustein im IT-Sicherheitskonzept

Netzwerk-Monitoring als unverzichtbarer Baustein im IT-Sicherheitskonzept Netzwerk-Monitoring als unverzichtbarer Baustein im IT-Sicherheitskonzept Whitepaper Autor: Daniel Zobel, Head of Software Development, Paessler AG Erstveröffentlichung:Juli 2013 SEITE 1 VON 8 Inhalt Einleitung...

Mehr

IT-Service Flatrate: Wartung und Pflege zum Pauschalpreis. Wir geben Ihnen die Sicherheit, dass Ihre IT läuft! ICO Innovative Computer GmbH

IT-Service Flatrate: Wartung und Pflege zum Pauschalpreis. Wir geben Ihnen die Sicherheit, dass Ihre IT läuft! ICO Innovative Computer GmbH IT-Service Flatrate: Wartung und Pflege zum Pauschalpreis Wir geben Ihnen die Sicherheit, dass Ihre IT läuft! Weitere Infos finden Sie unter www.ico.de/mits ICO Innovative Computer GmbH Zuckmayerstr. 15

Mehr

SO ERHÖHEN SIE DIE VERFÜGBARKEIT IHRER GESAMTEN IT-INFRASTRUKTUR

SO ERHÖHEN SIE DIE VERFÜGBARKEIT IHRER GESAMTEN IT-INFRASTRUKTUR Technologie, die verbindet. Eine hochverfügbare IT mit niedrigen Ausfallzeiten ist heutzutage ein entscheidender Wirtschaftsfaktor. Ein 60-minütiger Stillstand der IT-Systeme eines Unternehmens mit 1.000

Mehr

Paul Petzold Firmengründer, Verwaltungsratspräsident und Delegierter der Mirus Software AG

Paul Petzold Firmengründer, Verwaltungsratspräsident und Delegierter der Mirus Software AG Cloud Lösung in der Hotellerie Die Mirus Software als Beispiel Paul Petzold Firmengründer, Verwaltungsratspräsident und Delegierter der Mirus Software AG Folie 1 SaaS (Software as a Service) in der Cloud

Mehr

Systems Management bei ZFLS

Systems Management bei ZFLS ZF Lenksysteme GmbH ZF Lenksysteme GmbH FIR Thilo Helmig & Stefan Zeul 02.10.2009 Systems Management bei ZFLS Abt.: Design 29.09.2009 1 vorlage.ppt ZF Lenksysteme GmbH Agenda ZF Lenksysteme stellt sich

Mehr

SolarWinds Engineer s Toolset

SolarWinds Engineer s Toolset SolarWinds Engineer s Toolset Monitoring Tools Das Engineer s Toolset ist eine Sammlung von 49 wertvoller und sinnvoller Netzwerktools. Die Nr. 1 Suite für jeden Administrator! Die Schwerpunkte liegen

Mehr

Systemmonitoring. as a Service. Monatlich ab CHF 38. Inspecto-V2. Alles im Überblick dank effizientem Systemmontoring

Systemmonitoring. as a Service. Monatlich ab CHF 38. Inspecto-V2. Alles im Überblick dank effizientem Systemmontoring Systemmonitoring as a Service. Monatlich ab CHF 38. Inspecto-V2 Alles im Überblick dank effizientem Systemmontoring Systemmonitoring by EOTEC. Sicherheit als oberstes Gebot Monitoringsysteme sind notwendige

Mehr

Collax Monitoring mit Nagios

Collax Monitoring mit Nagios Collax Monitoring mit Nagios Howto Dieses Howto beschreibt die Konfiguration der Aktiven Überwachung auf einem Collax Server. Intern verwendet das System dafür Nagios. Primär wird Nagios zur Selbstüberwachung

Mehr

Monitoring und Wartung

Monitoring und Wartung Monitoring und Wartung TCG-ADMINSERVICE Befreien Sie Ihr Unternehmen von IT-Sorgen Überwachung der kritischen IT-Infrastruktur Reduzierung von Ausfallzeiten Wartung und AdminService Leistungspakete & Preise

Mehr

Redundantes Speichern

Redundantes Speichern Redundantes Speichern Höchste Verfügbarkeit und größtmögliche Datensicherheit durch paralleles Speichern in EBÜS Status: Freigegeben Dieses Dokument ist geistiges Eigentum der Accellence Technologies GmbH

Mehr

Bacher Integrated Management

Bacher Integrated Management Ihre IT-Verantwortung wir tragen sie mit. Bacher Integrated Management Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal BIM gibt den EINBLICK. Das zentrale IT-Infrastruktur Management-Portal von Bacher

Mehr

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung.

Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Der starke Partner für Ihre IT-Umgebung. Leistungsfähig. Verlässlich. Mittelständisch. www.michael-wessel.de IT-Service für den Mittelstand Leidenschaft und Erfahrung für Ihren Erfolg. Von der Analyse

Mehr

DHCP-Server mithilfe von SolarWinds IP Address Manager verwalten. Teilen:

DHCP-Server mithilfe von SolarWinds IP Address Manager verwalten. Teilen: DHCP-Server mithilfe von SolarWinds IP Address Manager verwalten Teilen: DHCP-Server mithilfe von SolarWinds IPAM verwalten SolarWinds IP Address Manager (IPAM) bietet eine leistungsfähige und zentralisierte

Mehr

MAXPRO Cloud. Cloud Videolösung

MAXPRO Cloud. Cloud Videolösung MAXPRO Cloud Cloud Videolösung Kurzbeschreibung Mit dem Videohosting von Honeywell können Kunden jederzeit und überall auf Videodaten zugreifen sie brauchen dazu lediglich eine Internetverbindung. Errichter

Mehr

Construct IT Servermonitoring

Construct IT Servermonitoring Construct IT Servermonitoring für Ihr Unternehmensnetzwerk Die Echtzeitüberwachung Ihrer EDV ermöglicht eine frühzeitige Fehlererkennung und erspart Ihnen kostenintensive Nacharbeiten. v 2.1-25.09.2009

Mehr

Stabilisierung von J2EE-Anwendungen durch APM

Stabilisierung von J2EE-Anwendungen durch APM Stabilisierung von J2EE-Anwendungen durch APM juergen.moors@de.quest.com Agenda Was ist Application Performance Management? Anwendungen Wo liegt das Problem? APM Best Practices APM Was ist APM? Was ist

Mehr

p S R S die mobile Technikerlösung Service-Technikersteuerung - papierlos und effektiv Die ALL-IN-ONE Lösung für Ihr Unternehmen! SUCCESS! 8.

p S R S die mobile Technikerlösung Service-Technikersteuerung - papierlos und effektiv Die ALL-IN-ONE Lösung für Ihr Unternehmen! SUCCESS! 8. p S R S die mobile Technikerlösung Die ALL-IN-ONE Lösung für Ihr Unternehmen! Service-Technikersteuerung - papierlos und effektiv SUCCESS! 8.0 ERP I N H A LT S V E R Z E I C H N I S psrs die Lösung für

Mehr

Zuverlässiger IT-Service und Support Wir haben Ihr EDV-System im Griff.

Zuverlässiger IT-Service und Support Wir haben Ihr EDV-System im Griff. Zuverlässiger IT-Service und Support Wir haben Ihr EDV-System im Griff. Überblick über unser Leistungsspektrum Wir kümmern uns um Ihre EDV-Anlage. Die IT muss laufen, zu jeder Zeit. Das ist die Anforderung

Mehr

progecad NLM Benutzerhandbuch

progecad NLM Benutzerhandbuch progecad NLM Benutzerhandbuch Rel. 10.2 Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...2 Einführung...3 Wie Sie beginnen...3 Installieren des progecad NLM-Servers...3 Registrieren des progecad NLM-Servers...3

Mehr

Die Analyse-Software für mehr Durchblick beim Telefonverhalten in Ihrem Unternehmen

Die Analyse-Software für mehr Durchblick beim Telefonverhalten in Ihrem Unternehmen www.aurenz.de Die Analyse-Software für mehr Durchblick beim Telefonverhalten in Ihrem Unternehmen Bessere Erreichbarkeit, weniger Kosten, mehr zufriedene Anrufer Der erste eindruck zählt. erst recht, Wenn

Mehr

OPNET s Application Response Expert (ARX)

OPNET s Application Response Expert (ARX) OPNET s Application Response Expert (ARX) Root Cause Analyse und End2End Monitoring für Web Anwendungen Summary Werden im IT Betrieb Probleme durch die Anwender gemeldet, müssen schnell Informationen aus

Mehr

Jens Zwer. End-to-End Monitoring für Web-, SOA- und Oracle Applikationen

Jens Zwer. End-to-End Monitoring für Web-, SOA- und Oracle Applikationen Jens Zwer Applications & Systems Management Solutions End-to-End Monitoring für Web-, SOA- und Oracle Applikationen Mai 2010 Kosten Online-Applikation vs. Nutzen & Kundenzufriedenheit? Entwicklung Test

Mehr

Nachhaltige IT-Sicherheit im industriellen Umfeld

Nachhaltige IT-Sicherheit im industriellen Umfeld Martin Junghans Nachhaltige IT-Sicherheit im industriellen Umfeld 09.09.2014 Martin Junghans? 33 Jahre 1996 2000 Ausbildung zum EEAN, SIEMENS AG 2000 2012 Bundeswehr (IT, IT-Sicherheit, Kryptographie)

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle

Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle Seite 1 von 17 ewon - Technical Note Nr. 016 Version 1.0 Talk2M Konfiguration für ewon DSL/LAN - Modelle Einrichtung des Talk2M Services für die Verbindung

Mehr

bintec elmeg Filialisten Lösungen mit WLAN Controllern IP Access WLAN ITK VoIP / VoVPN IT Security UC Unified Teldat Group Company

bintec elmeg Filialisten Lösungen mit WLAN Controllern IP Access WLAN ITK VoIP / VoVPN IT Security UC Unified Teldat Group Company Filialisten Lösungen mit WLAN Controllern Autor: Hans-Dieter Wahl, Produktmanager bei Teldat GmbH IP Access WLAN ITK VoIP / Vo IT Security UC Unified Communications WLAN Netzwerke findet man inzwischen

Mehr

Das Mahr EDV Monitoring. Zuverlässige Serverüberwachung 24/7

Das Mahr EDV Monitoring. Zuverlässige Serverüberwachung 24/7 Das Mahr EDV Monitoring Zuverlässige Serverüberwachung 24/7 Mahr EDV Monitoring Das Mahr EDV Monitoring überwacht Ihre Server kontinuierlich rund um die Uhr. Es alarmiert die zuständigen Personen bei Auffälligkeiten,

Mehr

Server-Virtualisierung und Netzwerk-Management

Server-Virtualisierung und Netzwerk-Management Server-Virtualisierung und Netzwerk-Management White-Paper Autor: Dirk Paessler veröffentlicht im August 2008 www.paessler.com info@paessler.com the network monitoring company INHALT Einführung 3 Gründe

Mehr

Installation IKONIZER II

Installation IKONIZER II Herzlichen Glückwunsch zur Wahl von IKONIZER II, der professionellen Schließanlagenverwaltung der ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH. Die vorliegende Version des IKONIZER II ermöglicht die unkomplizierte

Mehr

IT- Wir machen das! Leistungskatalog. M3B Service GmbH Alter Sportplatz Lake 1 57392 Schmallenberg

IT- Wir machen das! Leistungskatalog. M3B Service GmbH Alter Sportplatz Lake 1 57392 Schmallenberg IT- Wir machen das! Leistungskatalog M3B Service GmbH Alter Sportplatz Lake 1 57392 Schmallenberg Tel.: 02972 9725-0 Fax: 02972 9725-92 Email: info@m3b.de www.m3b.de www.systemhaus-sauerland.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

System Center Essentials 2010

System Center Essentials 2010 System Center Essentials 2010 Microsoft System Center Essentials 2010 (Essentials 2010) ist eine neue Verwaltungslösung aus der System Center-Produktfamilie, die speziell für mittelständische Unternehmen

Mehr

Computerpflege. Windows XP Update (Arbeitssicherheit) Dieses Programm öffnet die Internetseite von Windows. Starten Sie die [Schnellsuche].

Computerpflege. Windows XP Update (Arbeitssicherheit) Dieses Programm öffnet die Internetseite von Windows. Starten Sie die [Schnellsuche]. Computerpflege Neben dem Virus Schutz ist es sehr wichtig den PC regelmässig zu Pflegen. Es sammeln sich täglich verschiedene Dateien an die nicht wirklich gebraucht werden und bedenkenlos gelöscht werden

Mehr

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS

VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services IBM POWER SYSTEMS VEDA Managed Services Prävention und Perfektion Schnell, flexibel und kostengünstig auf aktuelle Geschäftsanforderungen zu reagieren, ist das Gebot der Stunde. Dazu

Mehr

Arbeitsblätter. Der Windows 7 MCITP-Trainer - Vorbereitung zur MCITP-Prüfung 70-685. Aufgaben Kapitel 1

Arbeitsblätter. Der Windows 7 MCITP-Trainer - Vorbereitung zur MCITP-Prüfung 70-685. Aufgaben Kapitel 1 Arbeitsblätter Der Windows 7 MCITP-Trainer - Vorbereitung zur MCITP-Prüfung 70-685 Aufgaben Kapitel 1 1. Sie betreuen die Clients in Ihrer Firma. Es handelt sich um Windows 7 Rechner in einer Active Momentan

Mehr

Anleitung zur Aktualisierung Gehr Dispo SP

Anleitung zur Aktualisierung Gehr Dispo SP Sehr geehrte Kunden, auf den nachfolgenden Seiten erhalten Sie eine detaillierte Beschreibung zur Aktualisierung Ihrer Programmlizenz Gehr Dispo SP auf die aktuelle Version 5.3. Falls Sie schon längere

Mehr

IT-Service Unsere Leistungen im Überblick

IT-Service Unsere Leistungen im Überblick IT-Service Unsere Leistungen im Überblick Bei uns arbeiten keine Fachleute sondern nur Experten. Täglich stellen wir fest, dass sich Menschen mit schlecht funktionierenden IT-Systemen abfinden und der

Mehr

ANYWHERE Zugriff von externen Arbeitsplätzen

ANYWHERE Zugriff von externen Arbeitsplätzen ANYWHERE Zugriff von externen Arbeitsplätzen Inhaltsverzeichnis 1 Leistungsbeschreibung... 3 2 Integration Agenda ANYWHERE... 4 3 Highlights... 5 3.1 Sofort einsatzbereit ohne Installationsaufwand... 5

Mehr

Geyer & Weinig. Geyer & Weinig EDV-Unternehmensberatung GmbH

Geyer & Weinig. Geyer & Weinig EDV-Unternehmensberatung GmbH Geyer & Weinig Wenn Sie Fragen haben zu Ihrer IT-Qualität, dann ist Service Level Management die Antwort. IT-Service-Qualität Wissen Sie, wie es um Ihre IT-Qualität steht? NEIN! Aber warum nicht? Die Messung

Mehr

Ist Ihr Netzwerk sicher? 15 Fragen die Sie sich stellen sollten

Ist Ihr Netzwerk sicher? 15 Fragen die Sie sich stellen sollten Ist Ihr Netzwerk sicher? 15 Fragen die Sie sich stellen sollten Innominate Security Technologies AG Rudower Chaussee 29 12489 Berlin Tel.: (030) 6392-3300 info@innominate.com www.innominate.com Die folgenden

Mehr

Schatten-IT Wie Sie die Kontrolle über Ihr Netzwerk zurück erlangen. Dipl.-Ing. Lutz Zeutzius Senior IT-Consultant

Schatten-IT Wie Sie die Kontrolle über Ihr Netzwerk zurück erlangen. Dipl.-Ing. Lutz Zeutzius Senior IT-Consultant Schatten-IT Wie Sie die Kontrolle über Ihr Netzwerk zurück erlangen Dipl.-Ing. Lutz Zeutzius Senior IT-Consultant Fünfzehnjährige Erfahrung bei der IT-Beratung und Umsetzung von IT-Projekten bei mittelständischen

Mehr

Redundante Kommunikationslösung: Offene Standards mit höchster Ausfallsicherheit

Redundante Kommunikationslösung: Offene Standards mit höchster Ausfallsicherheit KiKxxl Case Study Redundante Kommunikationslösung: Offene Standards mit höchster Ausfallsicherheit Der Osnabrücker Callcenter Dienstleister KiKxxl steht für Professionalität und Zuverlässigkeit. Als einer

Mehr

NetDocu 3.0. Automatische Netzwerk-Dokumentation und Asset-Management.

NetDocu 3.0. Automatische Netzwerk-Dokumentation und Asset-Management. Automatische. Kurzer Überblick NetDocu - automatische Netzwerkdokumentation Inventarisierung und Asset-Management NetDocu ist das ideale Tool für Administratoren, IT-Mitarbeiter, Datenschutzbeauftragte

Mehr

Entspannen Sie sich. Wir erledigen den Rest. Unsere Angebote für eine sorgenfreie IT-Umgebung.

Entspannen Sie sich. Wir erledigen den Rest. Unsere Angebote für eine sorgenfreie IT-Umgebung. Entspannen Sie sich. Wir erledigen den Rest. Unsere Angebote für eine sorgenfreie IT-Umgebung. IT-Dienstleistungen zum monatlichen Festpreis. Die Pflege und Instandhaltung einer IT-Umgebung ist selbst

Mehr

[DIA] Webinterface 2.4

[DIA] Webinterface 2.4 [DIA] Webinterface 2.4 2 Inhalt Inhalt... 2 1. Einleitung... 3 2. Konzept... 4 2.1 Vorteile und Anwendungen des... 4 2.2 Integration in bestehende Systeme und Strukturen... 4 2.3 Verfügbarkeit... 5 3.

Mehr

Geyer & Weinig. Wirtschaftliche Aspekte beim Einsatz von E2E-Monitoring Tools. viel Spaß wünscht Ihnen. Horst Schlosser

Geyer & Weinig. Wirtschaftliche Aspekte beim Einsatz von E2E-Monitoring Tools. viel Spaß wünscht Ihnen. Horst Schlosser Geyer & Weinig Wirtschaftliche Aspekte beim Einsatz von E2E-Monitoring Tools viel Spaß wünscht Ihnen Die Geyer & Weinig EDV-Unternehmensberatung GmbH wurde 1987 als Softwarehaus in Karlsruhe gegründet

Mehr

Softwareentwicklung Internet Netzwerktechnologie

Softwareentwicklung Internet Netzwerktechnologie Softwareentwicklung Internet Netzwerktechnologie Gesundes Wachstum resultiert aus hochwertiger Leistung und innovativen Technologien. wir stellen uns vor Innovation aus Tradition Seit 20 Jahren stehen

Mehr

time project Die clevere Zeitbuchhaltung

time project Die clevere Zeitbuchhaltung time project Die clevere Zeitbuchhaltung Anleitung Installation Inhalt 1 Einleitung... 3 2 Die Komponenten von time project... 3 2.1 Der time project Server... 3 2.2 Der time project Client... 3 3 Systemvoraussetzungen...

Mehr

11 Aspekte, wie Netzwerk- Monitoring die tägliche Arbeit eines Administrators erleichtern kann

11 Aspekte, wie Netzwerk- Monitoring die tägliche Arbeit eines Administrators erleichtern kann Whitepaper 11 Aspekte, wie Netzwerk- Monitoring die tägliche Arbeit eines Administrators erleichtern kann Whitepaper Autor: Gerald Schoch, Technischer Redakteur, Paessler AG Erstveröffentlichung: Oktober

Mehr

IT - Fernwartung (Remote-Control)

IT - Fernwartung (Remote-Control) IT - Fernwartung (Remote-Control) IT-Infrastruktur Fernwartungsaufgaben Wartungsebenen Verbindungsmöglichkeiten Lokaler Zugriff VPN-Verbindung Router-Anbindung Modemverbindung Vor- und Nachteile einer

Mehr

abacon Netzwerk- und Systemmonitoring

abacon Netzwerk- und Systemmonitoring abacon Netzwerk- und Systemmonitoring abacon group abansm Netzwerk- und Systemmanagement passend für Ihr Netzwerk! Permanente Überwachung Vorausschauende Wartung Hohe Verfügbarkeit und schnelle Diagnose

Mehr

Resusci Anne Skills Station

Resusci Anne Skills Station MicroSim Frequently Asked Questions Self-directed learning system 1 Resusci Anne Skills Station Resusci_anne_skills-station_FAQ_DE_sp7032.indd 1 25/01/08 10:53:41 2 Resusci_anne_skills-station_FAQ_DE_sp7032.indd

Mehr

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen!

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Änderungen von Design und /oder Technik vorbehalten. 2008-2009 PCTV Systems S.à r.l. 8420-20056-01 R1 Lieferumfang

Mehr

Focus Veco+ Live-Service REMOTE-SERVICE DER NEUEN GENERATION

Focus Veco+ Live-Service REMOTE-SERVICE DER NEUEN GENERATION Focus Veco+ Live-Service REMOTE-SERVICE DER NEUEN GENERATION VECO + LIVE-SERVICE Ganzheitliche ehciltiehznag Lösung steigert tregiets gnusöl Effizienz zneiziffe SERVICE REPORT Conference center VECO +

Mehr

Design und Realisierung von E-Business- und Internet-Anwendungen! " # $ %& # ' ( ( )

Design und Realisierung von E-Business- und Internet-Anwendungen!  # $ %& # ' ( ( ) Design und Realisierung von E-Business- und Internet-Anwendungen! " # $ %& # ' ( ( ) Seite 2 Agenda. Was haben wir letzte Woche gemacht? Die IT Infrastructure Library (ITIL) Die Prozesse des Service Support

Mehr

Xerox Device Agent, XDA-Lite. Kurzanleitung zur Installation

Xerox Device Agent, XDA-Lite. Kurzanleitung zur Installation Xerox Device Agent, XDA-Lite Kurzanleitung zur Installation Überblick über XDA-Lite XDA-Lite ist ein Softwareprogramm zur Erfassung von Gerätedaten. Sein Hauptzweck ist die automatische Übermittlung von

Mehr

IT-Monitoring braucht Sicherheit Sicherheit braucht Monitoring. Günther Klix op5 GmbH - Area Manager D/A/CH

IT-Monitoring braucht Sicherheit Sicherheit braucht Monitoring. Günther Klix op5 GmbH - Area Manager D/A/CH IT-Monitoring braucht Sicherheit Sicherheit braucht Monitoring Günther Klix op5 GmbH - Area Manager D/A/CH Technische Anforderungen an IT Immer komplexere & verteiltere Umgebungen zunehmend heterogene

Mehr

Speedaccess für KMU. Ein Internet-Zugang, der Ihnen keine Grenzen setzt!

Speedaccess für KMU. Ein Internet-Zugang, der Ihnen keine Grenzen setzt! Speedaccess für KMU Ein Internet-Zugang, der Ihnen keine Grenzen setzt! Wer für morgen plant, muss heute handeln. Massgeschneiderte Lösungen für KMU s. Sind alle Ihre Internet-Ansprüche erfüllt? Das Internet

Mehr

SFTP Datenübertragungsclient PK-SFTP. automatische Verbindung zu einem SFTP-Server in einstellbaren Zeitintervallen

SFTP Datenübertragungsclient PK-SFTP. automatische Verbindung zu einem SFTP-Server in einstellbaren Zeitintervallen SFTP Datenübertragungsclient PK-SFTP automatische Verbindung zu einem SFTP-Server in einstellbaren Zeitintervallen senden, abholen und verifizieren der bereitstehenden Daten Protokollierung der Datenübertragung

Mehr

Zentrales Monitoring in verteilten Netzwerken

Zentrales Monitoring in verteilten Netzwerken Zentrales Monitoring in verteilten Netzwerken Whitepaper Autor: Daniel Zobel, Dokumentation und Support bei der Paessler AG Erstveröffentlichung: August 2010 Stand: Mai 2011 Inhalt Einleitung... 3 Vielseitige

Mehr

KUNDEN-NUTZEN VON NEXTRAGEN-PRODUKTEN. Lise-Meitner-Str. 2 24941 Flensburg Germany Tel: +49 (0) 461 9041 4440 www.nextragen.de

KUNDEN-NUTZEN VON NEXTRAGEN-PRODUKTEN. Lise-Meitner-Str. 2 24941 Flensburg Germany Tel: +49 (0) 461 9041 4440 www.nextragen.de KUNDEN-NUTZEN VON NEXTRAGEN-PRODUKTEN Lise-Meitner-Str. 2 24941 Flensburg Germany Tel: +49 (0) 461 9041 4440 www.nextragen.de Lösungen für Carrier Testing: Nextragen schafft Sicherheit! Ab dem ersten Tag

Mehr

BRÜCKENTYPEN FUNKTION UND AUFGABE

BRÜCKENTYPEN FUNKTION UND AUFGABE Arbeitet auf der OSI-Schicht 2 Verbindet angeschlossene Collision-Domains mit verwandten Protokollen In jeder Collision-Domain kann gleichzeitig Kommunikation stattfinden Nur eine Verbindung über eine

Mehr

Normen. Einfach. Managen.

Normen. Einfach. Managen. Normen. Einfach. Managen. SOFTWARE Mit Beratung und Lösungen von Beuth. DOKUMENTE METADATEN SERVICE Mit Beuth e-norm haben Sie Ihre Dokumente im Griff. Und nicht umgekehrt. Gutes und effektives Normen-Management

Mehr

IT-ADMINISTRATOR.DE 08/2008. Im Test: Paessler PRTG7 Network Monitor. Verfügbarkeit von der Kür zur Pflicht. Sonderdruck für Paessler

IT-ADMINISTRATOR.DE 08/2008. Im Test: Paessler PRTG7 Network Monitor. Verfügbarkeit von der Kür zur Pflicht. Sonderdruck für Paessler IT-ADMINISTRATOR.DE 08/2008 Im Test: Paessler PRTG7 Network Monitor Verfügbarkeit von der Kür zur Pflicht Sonderdruck für Paessler Im Test: Paessler PRTG7 Network Monitor Verfügbarkeit von der Kür zur

Mehr

Professionelle IT-Gesamtlösungen für KMU Unsere Erfahrung. Ihr Gewinn.

Professionelle IT-Gesamtlösungen für KMU Unsere Erfahrung. Ihr Gewinn. Professionelle IT-Gesamtlösungen für KMU Unsere Erfahrung. Ihr Gewinn. Webhosting für höchste Ansprüche und Sicherheit Leistungsstarkes Webhosting für Ihren Internetauftritt Wir stellen Ihnen beste Performance,

Mehr

Sicherheit von Serverräumen 06210. 1 Sicherheit von Serverräumen

Sicherheit von Serverräumen 06210. 1 Sicherheit von Serverräumen Seite 1 Sicherheit von Serverräumen Infrastruktur muss stimmen Telefonanlage gehört zur IT! 1 Sicherheit von Serverräumen Zum Inhalt: Eine umfassende Absicherung der Infrastruktur, die IT beherbergt, ist

Mehr

SMS Versand in der Produktion & Technik. Broschüre

SMS Versand in der Produktion & Technik. Broschüre SMS Versand in der Produktion & Technik Broschüre SMS: einfach & effektiv SMS können nicht nur zur Kommunikation mit Freunden und Bekannten, sondern auch für den automatischen Versand von Alarmierungen

Mehr

Druckerverwaltungssoftware MarkVision

Druckerverwaltungssoftware MarkVision Druckerverwaltungssoftware MarkVision Die im Lieferumfang Ihres Druckers enthaltene CD Treiber, MarkVision und Dienstprogramme umfaßt MarkVision für Windows 95/98/2000, Windows NT 4.0 und Macintosh. Die

Mehr

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement

Jump Project. Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Softwarelösungen für professionelles Projektmanagement Jump Project Office Übersichtliche Dokumentenstruktur und schneller Zugriff auf alle wichtigen Funktionen. Steuern Sie Ihre Projekte

Mehr