Schritt für Schritt bei Ihrem Neuanfang in Luxemburg

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Schritt für Schritt bei Ihrem Neuanfang in Luxemburg"

Transkript

1 Willkommen!

2 BGL BNP Paribas begleitet Sie Schritt für Schritt bei Ihrem Neuanfang in Luxemburg Sie sind gerade nach Luxemburg gezogen und möchten hier Ihren Hauptwohnsitz anmelden? Einer Ihrer wichtigsten Schritte wird zunächst die Suche nach einer Bank sein, um schnellstmöglich ein Konto einrichten zu können und über ausreichende Zahlungsmittel zu verfügen. BGL BNP Paribas hat für Sie und Ihre Familie ein spezielles Angebot 1) entwickelt, das auf Ihren neuen Lebensabschnitt zugeschnitten ist. Unsere kompetenten Berater stehen Ihnen zur Verfügung, um Sie bei Ihren ersten Schritten in Luxemburg zu begleiten. TIP Besuchen Sie bei Fragen zu Verwaltungsvorgängen die Website guichet.lu der Regierung des Großherzogtums Luxemburg, auf der sämtliche wissenswerte Informationen bereitgestellt werden. Vorbereitung Ihrer Ankunft Bereits vor Ihrer Ankunft in Luxemburg haben Sie bei BGL BNP Paribas die Möglichkeit, online ein Konto zur eröffnen. Weitere Informationen unter bgl.lu Die Online-Reservierung eines Kontos ist schnell, einfach und kostenlos! Auf diese Weise steht Ihnen schon beim ersten Besuch einer unserer Zweigstellen unser gesamtes Beratungs- und Bankdienstleistungsangebot zur Verfügung. Wenn Sie für Ihre alltäglichen Geldgeschäfte nur grundlegende Instrumente benötigen (Bankkarte, Online-Banking und ein Paket aus Abhebungen, Überweisungen und elektronischen Kontoauszügen), können Sie um Ihre Operationen online durchzuführen, auch ein Online-Konto bei der NetAgence eröffnen. 1) Kontoeröffnungen und alle in dieser Broschüre dargestellten Angebote gelten vorbehaltlich der Antragsannahme durch die Bank und unterliegen Bedingungen.

3 Ihre täglichen Einkäufe und Zahlungen Als Neuankömmling in Luxemburg erhalten Sie und Ihr Ehepartner für das Girokonto nach Maß eine Ermäßigung! Das Essentiel-Konto: eine Monatspauschale ohne unangenehme Überraschungen! Libertés: Zusatzoptionen nach Wahl für ein Mehr an Individualität Ein Girokonto oder mehrere Girokonten (in 11 Währungen) einschließlich Gebühren für vierteljährliche Kontoabschlüsse und Kontoauszügen über Web Banking 1 V PAY-Debitkarte zum Geldabheben an Geldautomaten und zum Bezahlen in Geschäften in ganz Europa 3 Bargeldabhebungen 2) an Geldautomaten in Luxemburg und in der EU / Monat (an den Geldautomaten von BGL BNP Paribas und Raiffeisen sind alle Abhebungen gebührenfrei) Gebührenfreie elektronische Überweisungen auf Konten bei BGL BNP Paribas 15 elektronische Überweisungen auf ein Konto bei einer anderen Bank in Luxemburg oder im SEPA 3) -Raum / Monat 4 Überweisungen in Papierform 4) auf ein anderes Konto bei BGL BNP Paribas / Monat 1,25 EUR / Monat im 1. Jahr Wichtige Komponenten 2,50 EUR / Monat Bankkarten 5) 2 Überweisungen in Papierform 4) auf Konten bei einer anderen Bank in Luxemburg oder im SEPA 3) -Raum / Monat 1 V PAY-Debitkarte zusätzlich 1 EUR / Monat 1 MasterCard Blue- oder VISA Classic-Kreditkarte 1 EUR / Monat 1 MasterCard Gold-Kreditkarte (einschließlich Versicherung mit umfangreichem Schutzpaket: Reiserücktritt, verpasster Abflug/verpasste Abfahrt, Flugverspätung, Gepäckverlust oder diebstahl ) 4,50 EUR / Monat 1 Web Credit Card (einschließlich Internet-Lieferversicherung) zur Absicherung bei Internetkäufen 1 EUR / Monat DUO Option 0,50 EUR / Monat im 1. Jahr 0,50 EUR / Monat im 1. Jahr 0,50 EUR / Monat im 1. Jahr 2,25 EUR / Monat im 1. Jahr Wenn Sie aus den Libertés-Optionen 2 Karten desselben Typs* auswählen, erhalten Sie auf den Standardtarif eine Ermäßigung von 50%. Auch Ihr Ehepartner erhält einen ermäßigten Tarif! Gebührenfrei für 18- bis 29-Jährige! (vorbehaltlich eines Gehaltskontos bei BGL BNP Paribas) * Karten desselben Typs sind: VISA Classic und MasterCard Blue oder 2 identische Karten, z.b. 2 Debitkarten, 2 MasterCard Gold oder 2 Web Credit Cards. Die DUO-Option gilt nur für die zweite Karte zu demselben Konto. Kreditrahmen OptiLine 6) ist eine Geldreserve, die Sie nach Ihrem Bedarf in Anspruch nehmen können. Sie ist jederzeit verfügbar, und auf Tilgungszahlungen fällt keinerlei Gebühr an. Zinsen fallen nur auf den tatsächlich in Anspruch genommenen Betrag an. 2) Abhebungen an Geldautomaten von BGL BNP Paribas und Raiffeisen sind gebührenfrei. Betrifft nur Abhebungen mit der V PAY-Debitkarte. Abhebungen in Luxemburg oder in der EU mit Kreditkarte (VISA oder MasterCard): 2,48 EUR / Abhebung + 2% des abgehobenen Betrages. 3) Einschließlich Daueraufträge und Lastschriften. Euro-Überweisungen: Überweisungen in EUR (begrenzt auf EUR) in Luxemburg und auf ein Konto in einem SEPA-Staat: EU-Länder, Norwegen, Liechtenstein, Island, Monaco, Schweiz (+ Andorra, San Marino und Vatikanstadt) mit IBAN und BIC des Empfängers sowie der Angabe geteilte Gebühren. 4) Standardisiertes TUP-Formular (Titre universel de payment, automatische Verarbeitung). Der Electronic Banking-Dienst 5) Vorbehaltlich Antragsannahme durch die Bank. 6) Nur in Euro verfügbar. Begrenzt auf EUR und vorbehaltlich Antragsannahme. Gebührenfrei! Dank BNP Paribas Global Network & Global ATM Alliance fallen für das Geldabheben im Ausland keine Gebühren an Im Ausland mit der V PAY*-Karte Geld abheben, ohne Zusatzgebühren zu zahlen. Mit Ihrer V PAY*-Debitkarte können Sie ab sofort an allen Geldautomaten des Global Network & Global ATM Alliance-Netzwerks zum selben Gebührentarif Geld abheben wie an den inländischen Geldautomaten von BGL BNP Paribas. *Die Nutzung der V PAY-Karte ist auf die Länder beschränkt, die diese Karte akzeptieren. Im Ausland mit der VISA** und der MasterCard** Geld abheben, ohne Gebühren für den Auslandseinsatz zu zahlen. Mit Ihrer Kreditkarte können Sie an allen Geldautomaten des Global Network & Global ATM Alliance-Netzwerks Geld in ausländischer Währung abheben, ohne eine Gebühr für den Auslandseinsatz zu entrichten. ** Die Gebühren für Bargeldabhebungen (in Euro oder ausländischer Währung) bleiben weiterhin bestehen.

4 Ihre eigenen 4 Wände Ob Sie eine Wohnung mieten möchten, um sich an Ihrem neuen Wohnort einzuleben, oder den Kauf einer eigenen Immobilie planen: unsere Lösungen sind auf Ihre speziellen Bedürfnisse abgestimmt. Wohnungssuche Um Sie bei Ihrer Wohnungssuche zu unterstützen, bietet BGL BNP Paribas Ihnen eine Mietkautionsbürgschaft 7) gegen entsprechende Einlage für eine Immobilie in Luxemburg an. Die vierteljährlichen Kosten hierfür betragen lediglich 1% des Kautionsbetrags, mindestens 25 EUR / Jahr. Ihr Leben in Luxemburg Sie haben sich entschieden: Luxemburg soll Ihr zukünftiges Zuhause sein! Setzen Sie Ihr Immobilienvorhaben mit unseren bedarfsgerecht modulierbaren Finanzierungslösungen in die Tat um. Fester Zinssatz und konstante Monatsraten oder variabler Zinssatz, um von der Marktentwicklung zu profitieren Der Tilgungszeitraum beträgt maximal 25 Jahre, wobei vorzeitige Tilgungen bei einem variablen Zinssatz ohne Vorfälligkeitsentschädigung möglich sind Einrichtung und Ausstattung Um Ihnen bei Ihrem Neuanfang unter die Arme zu greifen, bietet Ihnen BGL BNP Paribas einen Privatkredit 7) für die Umsetzung Ihrer Pläne an (Kauf eines Pkw, Möbel, Urlaub, Herzenswünsche, Renovierung ). Festzinsfinanzierung bis zu EUR Tilgungsdauer bis zu 5 Jahre Vorab festgelegter Tilgungsplan, ohne Überraschungen Zeitnahe Beantwortung Tilgungsplan mit niedrigeren Monatsraten in den ersten Jahren, in denen lediglich die angefallenen Zinsen zu zahlen sind Finanzierungen bis zu 100% des Objektwertes Ihr Vorteil Erstattung der Notarkosten im Zusammenhang mit der Hypothekenurkunde Einmalige Pauschalgebühr von 250 EUR für ein Immobiliendarlehen Ihr Vorteil Wenn Sie Ihr Gehaltskonto bei BGL BNP Paribas führen, erhalten Sie eine Ermäßigung von 0,50% auf den geltenden Zinssatz 7) TIP Wenn Sie Kinder haben, können Sie sich das Leben leichter machen, wenn Sie sich zur Finanzierung und Versicherung Ihrer Immobilie in Luxemburg für das Easihome-Angebot entscheiden. Das Angebot enthält: ein maßgeschneidertes Immobiliendarlehen eine Restschuldversicherung eine Gebäude- und Hausratversicherung 150 EUR Gutschrift pro Jahr und Kind bis zum Alter von 12 Jahren Versicherung Ihrer vier Wände Wichtig ist, Ihr Zuhause in Luxemburg und Ihren persönlichen Hausrat zu versichern. Mit der Hausrat- und Gebäudeversicherung AxiHome von BGL BNP Paribas können Sie sich als Mieter oder Eigentümer optimal absichern. Die Gebäude- und Hausratversicherung AxiHome bietet einen umfangreichen Versicherungsschutz: Basisschutz zur Absicherung Ihrer Wohnimmobilie in Luxemburg umfassende Zusatzversicherungen, mit denen Sie Ihre Familie und Ihren Hausrat absichern können TIP Denken Sie auch an eine Restschuldversicherung zur Absicherung Ihrer Familie im Todesfall. 7) Vorbehaltlich Antragsannahme.

5 Ihre Familie Es ist unbedingt erforderlich, für Unvorhergesehenes und für die Zukunft Ihrer Familie vorzusorgen. Aus diesem Grund hat BGL BNP Paribas Produkte entwickelt, mit denen Sie Ihre Familie und Dinge, die Ihnen wichtig sind, absichern können. Zukunftsvorsorge für Ihre Kinder Mit unseren Spar- und Vorsorgeprodukten können Sie schon heute für die Zukunft Ihrer Kinder vorsorgen, um sie im Bedarfsfall finanziell zu unterstützen. Bauen Sie mit dem Wachstumssparkonto, das im Vergleich zu einem klassischen Sparkonto eine sehr attraktive Verzinsung bietet, ein Startkapital für Ihr Kind auf. Dieses Konto bleibt bis zur Volljährigkeit des Kindes gesperrt. 25 EUR Gutschrift bei Kontoeröffnung und für jedes Kind Der Lebensversicherungsvertrag OptiKids ist eine effiziente Kapitalanlage und steuerlich abzugsfähig. Durch die garantierte Ablaufleistung können Sie sicher sein, dass Sie gut für die Zukunft Ihres Kindes vorsorgen. Möchten Sie Ihre Sparbeiträge automatisch in Sicav-Fondsanteile anlegen, bietet Ihnen BGL BNP Paribas das dynamische Sparprodukt Easinvest. Je nach Anlegerprofil bestimmen Sie mit Ihrem Berater: die Fonds, in die Sie anlegen möchten den monatlich oder vierteljährlich anzulegenden Betrag 60 EUR Gutschrift bei Vertragsabschluss für eines der beiden Produkte, pro Vertrag 8) Das Programm Startin Entdecken Sie auch das Programm Startin von BGL BNP Paribas für Ihre Kinder im Alter zwischen 12 und 29 Jahren. Startin unterstützt junge Leuten kostenlos in allen Bankangelegenheiten (Girokonto, Bankkarten, Web Banking, gebührenfreie Abhebungen und sonstige Vorteile). Versicherung für mobile Geräte Mit der Versicherung BGL BNP Paribas Nomad sind mobile Geräte (Smartphone, Tablet-PC, Laptop, Fotoapparat usw.) der ganzen Familie in Luxemburg und weltweit gegen Diebstahl und Bruchschaden versichert. Weitere Informationen unter startin.lu Nur 9 EUR / Monat 8) Angebot gilt nur im 1. Jahr nach Aufnahme der Geschäftsbeziehung.

6 Unsere Zweigstellen im Großherzogtum in Luxemburg: Royal Monterey Bonnevoie Cloche d Or Gare Grand-Rue Kirchberg Siège social Kirchberg Europe Limpertsberg Merl-Belair Merl-Jardins de Luxembourg Bascharage Kordall Bereldange Bettembourg Clervaux Diekirch Differdange Dudelange Echternach Esch Belval Esch Benelux Esch Centre Ettelbruck Grevenmacher Howald Junglinster Larochette Mamer Mersch Mondorf-les-Bains Niederanven Redange-sur-Attert Remich Schifflange Steinfort Strassen Tétange Käldall Troisvierges Vianden Wasserbillig Wiltz Marketingmitteilung Oktober 2013 BGL BNP Paribas S.A. 50, avenue J.F. Kennedy L-2951 Luxembourg Téléphone : (+352) Fax : (+352) R.C.S. Luxembourg : B 6481

Deutsche Grenzgänger, wussten Sie, dass es von Vorteil ist, sich für eine internationale Bank zu entscheiden?

Deutsche Grenzgänger, wussten Sie, dass es von Vorteil ist, sich für eine internationale Bank zu entscheiden? Deutsche Grenzgänger, wussten Sie, dass es von Vorteil ist, sich für eine internationale Bank zu entscheiden? Weitere Infos erhalten Sie in einer Zweigstelle von BGL BNP Paribas oder unter frontaliers-saviezvous.lu

Mehr

Girokonto nach Maß. Marketing Mitteilung September 2014. bgl.lu

Girokonto nach Maß. Marketing Mitteilung September 2014. bgl.lu Girokonto nach Maß Marketing Mitteilung September 2014 bgl.lu Girokonto nach Maß Ihr Girokonto: individuell nach Ihren Wünsche dem Essentiel, einem Paket aus wichtigen Daily Banking- Komponenten den Libertés

Mehr

Firmenkunden Das Girokonto nach Maß

Firmenkunden Das Girokonto nach Maß Firmenkunden Das Girokonto nach Maß Marketingmitteilung Juli 2012 bgl.lu Ihr Girokonto: individuell nach Ihren persönlichen und geschäftlichen Anforderungen Ihr Girokonto nach Maß besteht aus: dem Essentiel,

Mehr

Die Bank für eine Welt im Wandel

Die Bank für eine Welt im Wandel UNSERE FINANZIERUNGSLÖSUNGEN FÜR IHRE PLÄNE Brauchen Sie einen Kredit zur Finanzierung Ihrer Ausgaben? Wählen Sie die Variante, die zu Ihnen passt. Die Bank für eine Welt im Wandel DER PRIVATKREDIT FÜR

Mehr

Planen Sie. die Zukunft Ihrer Kinder!

Planen Sie. die Zukunft Ihrer Kinder! BGL BNP PARIBAS S.A. (50, avenue J.F. Kennedy, L-2951 Luxembourg, R.C.S. Luxembourg: B 6481) Marketingmitteilung 2014 Planen Sie die Zukunft Ihrer Kinder! Alle Angebote in dieser Broschüre enthalten besondere

Mehr

Meine Bank ist besser erreichbar

Meine Bank ist besser erreichbar Meine Bank ist besser erreichbar @ bgl.lu/meinebank Meine Bank - wie ich sie mir wünsche Ganz gleich wie Sie Ihr Leben gestalten und wie Ihre Bedürfnisse aussehen, Ihre Bank ist immer erreichbar und für

Mehr

Firmenkunden & Unternehmen:

Firmenkunden & Unternehmen: Firmenkunden & Unternehmen: Expansion Ihres Geschäfts Marketingmitteilung - Januar 2012 bgl.lu Als starker und kompetenter Finanzpartner betreuen wir Ihr Unternehmen in jeder Phase seiner Entwicklung.

Mehr

Startin für Schüler. startin.lu

Startin für Schüler. startin.lu Startin für Schüler startin.lu 2 Das Programm für Junge Leute von 12-17 von BGL BNP Paribas Inhalt Einleitung 4 Ferienjobs und Sprachaufenthalte 5 Das eigene Budget verwalten 8 Sparen 10 Extras für die

Mehr

Unser Electronic Banking-Service

Unser Electronic Banking-Service Unser Electronic Banking-Service 1 Marketingmitteilung Mai 2010 Inhalt Unser Electronic Banking-Service 5 Web Banking 6 Mobile Banking 7 Phone/Fax Banking 8 MultiLine 9 Überblick 10 Nützliche Informationen

Mehr

Sichern Sie Ihre Zukunft, senken Sie Ihre Steuerlast

Sichern Sie Ihre Zukunft, senken Sie Ihre Steuerlast Sichern Sie Ihre Zukunft, senken Sie Ihre Steuerlast Inhalt OptiPension. Eine garantiert flexible Lösung mit vielen Vorteilen 6 Erhebliche Steuervorteile Regelmäßiges Sparen OptiPension Classic OptiPension

Mehr

Freiberufler Machen Sie sich Ihr Berufsleben leichter

Freiberufler Machen Sie sich Ihr Berufsleben leichter Freiberufler Machen Sie sich Ihr Berufsleben leichter BGL BNP PARIBAS S.A. (50 av. J. F. Kennedy, L-2951 Luxembourg, R.C.S. Luxemburg: B 6481) Marketingmitteilung August 2013 bgl.lu Das Girokonto nach

Mehr

Marketingmitteilung 12/12 DE (2) Berufseinsteiger. startin.lu

Marketingmitteilung 12/12 DE (2) Berufseinsteiger. startin.lu Marketingmitteilung 12/12 DE (2) Berufseinsteiger startin.lu Das Programm für Junge Leut von 18-29 von BGL BNP Paribas Inhalt Berufseinsteiger 3 Einführung 3 Finanzen verwalten 9 Sparen 15 Finanzierungen

Mehr

Marketingmitteilung 06/13 DE (1) Startin für Studenten

Marketingmitteilung 06/13 DE (1) Startin für Studenten Marketingmitteilung 06/13 DE (1) Startin für Studenten Das Programm für Junge Leute von 18-29 von BGL BNP Paribas Inhalt Startin für Studenten 4 Studiengänge und Praktika 5 Finanzen verwalten 9 Sparen

Mehr

newsletter 01 / MAI 2013 erreichen Sie eine neue SerVice-DiMenSiOn! bgl.lu/priority

newsletter 01 / MAI 2013 erreichen Sie eine neue SerVice-DiMenSiOn! bgl.lu/priority newsletter 01 / MAI 2013 erreichen Sie eine neue SerVice-DiMenSiOn! bgl.lu/priority INHALTSVERZEICHNIS in DieSer ausgabe VORWORT Kik Schneider, CEO Retail & Corporate... 2 VORTEILE Bevorzugte Zugänge...

Mehr

Ihr Immobilienvorhaben Ein praktischer Leitfaden

Ihr Immobilienvorhaben Ein praktischer Leitfaden Ihr Immobilienvorhaben Ein praktischer Leitfaden Marketingmitteilung September 2013 Die Bank und die Versicherung für eine Welt im Wandel bgl.lu Vorhaben 5 Kauf einer neuen Eigentumswohnung Kauf einer

Mehr

Unsere Fondsanlagen. ANLAGENPLÄNE- Investmentfonds DIVERSIFIZIERTE. NACHHALTIGES Sparen. bgl.lu

Unsere Fondsanlagen. ANLAGENPLÄNE- Investmentfonds DIVERSIFIZIERTE. NACHHALTIGES Sparen. bgl.lu Unsere Fondsanlagen NACHHALTIGES Sparen DIVERSIFIZIERTE ANLAGENPLÄNE- Investmentfonds bgl.lu Sämtliche Angaben sind rein informativ und stellen weder eine Empfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung

Mehr

NEWSLETTER JANUAR 2015

NEWSLETTER JANUAR 2015 NEWSLETTER JANUAR 2015 LEITARTIKEL von Carlo Thill SONDERAKTION Die Vorteile Ihrer Kreditkarte NEWS OnlineKontoführung per Fingerstreich DOSSIER Mit welchen Kapitalanlagen kann ich vorsorgen und meine

Mehr

Der praktische Leitfaden zum Eigenheim

Der praktische Leitfaden zum Eigenheim Der praktische Leitfaden zum Eigenheim Marketingmitteilung September 2010 Inhaltsverzeichnis Vorhaben 5 Kauf einer neuen Eigentumswohnung Kauf eines Hauses oder einer Wohnung Kauf eines Grundstücks Bau

Mehr

Wortschatz zum Thema: Studentenkonto

Wortschatz zum Thema: Studentenkonto 1 Wortschatz zum Thema: Studentenkonto Rzeczowniki: der Gaststudent, -en der Kunde, -n die Bank, -en die Bank-Filiale, -n der Automat, -en der Geldautomat, -en der Bankautomat, -en das Geld das Abheben

Mehr

Da unser Girokonto kostenlos ist, können Sie sich woanders etwas mehr gönnen.

Da unser Girokonto kostenlos ist, können Sie sich woanders etwas mehr gönnen. Bank SIGNAL IDUNA GIR0,- Kostenfrei weltweit Bargeld abheben Da unser Girokonto kostenlos ist, können Sie sich woanders etwas mehr gönnen. Für Ihr Geld bieten wir ein Konto, das kein Geld kostet. Gut,

Mehr

Service-Guide. Stand: 01/2013.! Unser Service

Service-Guide. Stand: 01/2013.! Unser Service Service-Guide Stand: 01/2013! Unser Service 1 Inhalt Unsere Konten Konto Plus 4 Konto Plus: alle Vorteile auf einen Blick 5 Konto Freedom 6 Konto Freedom: alle Vorteile auf einen Blick 7 Wählen Sie den

Mehr

Meine Bank ist jetzt noch besser erreichbar

Meine Bank ist jetzt noch besser erreichbar Meine Bank ist jetzt noch besser erreichbar Erstes Login bgl.lu Sie haben sich für unsere Electronic Banking-Dienste entschieden und wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen. Von Ihrer Zweigstelle haben Sie

Mehr

Gültig ab 1. Januar 2015. Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr

Gültig ab 1. Januar 2015. Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr Gültig ab 1. Januar 2015 Preise für Kontoführung und Zahlungsverkehr Kontoführung Kontoeröffnung alle Kontoarten Ein- und Auszahlungen Konti Konti EUR bis 50 000. 1 0,2 % darüber Konti übrige Fremdwährungen

Mehr

Gültig ab 1. April 2015. Dienstleistungspreise

Gültig ab 1. April 2015. Dienstleistungspreise Gültig ab 1. April 2015 Dienstleistungspreise Kontoführung Kontoeröffnung alle Kontoarten Ein- und Auszahlungen Konti CHF CHF Konti EUR bis 50 000. 1 0,2 % darüber Konti übrige Fremdwährungen bis 3 000.

Mehr

MeinGiro, da ist mehr für mich drin!

MeinGiro, da ist mehr für mich drin! MeinGiro, da ist mehr für mich drin! Das MeinGiroStart ein Rundumsorglos-Paket für die finanzielle Unabhängigkeit. MeinGiro, da ist mehr für mich drin! Das MeinGiroStart kann alles, was ein Girokonto können

Mehr

Geschäftskunden Kontoübersicht

Geschäftskunden Kontoübersicht Geschäftskunden Kontoübersicht Unsere Konten und Karten für Geschäftskunden im Überblick ZAHLEN Eignung Geschäftskonto (Kontokorrent) Das Basiskonto für geschäftliche Zwecke Eurokonto Das Geschäftskonto

Mehr

Das Sparkonto. 2. Wenn du ein Sparkonto eröffnest, erhältst du als Nachweis ein.

Das Sparkonto. 2. Wenn du ein Sparkonto eröffnest, erhältst du als Nachweis ein. Das Sparkonto 1. Warum eröffnen Menschen Sparkonten? Weil sie Geld möchten. 2. Wenn du ein Sparkonto eröffnest, erhältst du als Nachweis ein. 3. Deine Ersparnisse sind auf einem Sparkonto sicherer als

Mehr

Service-Guide. Unser Service für Sie auf einen Blick.

Service-Guide. Unser Service für Sie auf einen Blick. Service-Guide Unser Service für Sie auf einen Blick. Inhalt Unser Konto Girokonto Mein Konto 4 Girokonto Mein Konto : alle Vorteile auf einen Blick 5 Geldautomat und giro-/maestro-/kreditkarten giro-/maestro-karte

Mehr

MeinGiro, da ist mehr für mich drin!

MeinGiro, da ist mehr für mich drin! MeinGiro, da ist Das Konto, das mehr drauf hat als Geld. Das Sparkassen-Girokonto. Entdecken Sie jetzt die neuen MeinGiro-Konten. Wie auch immer Ihre ganz persönlichen Ziele aussehen, unser Finanzkonzept

Mehr

Die wichtigsten Bankgebühren zum 1. Juli 2015

Die wichtigsten Bankgebühren zum 1. Juli 2015 Die wichtigsten Bankgebühren zum 1. Juli 2015 GIROKONTEN Girokonten Kontoabrechnungsgebühren: EUR 2,50 / Quartal Versandkosten: monatlicher oder vierzehntägiger Kontoauszug wöchentlicher Kontoauszug Postgebühr

Mehr

Für jeden das Richtige: Sparkassen-PrivatKonten

Für jeden das Richtige: Sparkassen-PrivatKonten ISIC International Student Identity Card* Handykartenschutz mit Handy-/Laptop Versicherung* Reisebuchungs- mit 5 % Rückvergütung Frankfurter Sparkasse 6055 Frankfurt am Main Line 069 4 18 4 frankfurter-sparkasse.de

Mehr

Zahlen, Sparen, Anlegen und Vorsorgen

Zahlen, Sparen, Anlegen und Vorsorgen Zahlen, Sparen, Anlegen und Vorsorgen Für Ihr Bedürfnis das passende Angebot unsere Konten und Karten für Privatkunden im Überblick. ZAHLEN Privatkonto Privatkonto mit E-Set Eignung Verrechnungssteuer

Mehr

SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZU SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt

SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZU SEPA. Zahlungsverkehr ohne Grenzen. Inhalt SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN SEPA DIE HÄUFIGSTEN FRAGEN ZU SEPA Zahlungsverkehr ohne Grenzen Seit Anfang 2008 werden nach und nach europaweit einheitliche Standards für Überweisungen, Lastschriften sowie

Mehr

migrosmitarbeitende Vorteilhafte Konditionen

migrosmitarbeitende Vorteilhafte Konditionen migrosmitarbeitende Vorteilhafte Konditionen Die Migros war schon immer einen Schritt voraus, auch als Arbeitgeberin. Sie als Mitarbeitende geniessen dadurch Vorteile in jedem Bereich, und ganz besonders

Mehr

Das gebührenfreie GIR0,- Konto mit viel Leistung. Konto und Karten

Das gebührenfreie GIR0,- Konto mit viel Leistung. Konto und Karten Ihr direkter Weg zur Kundenbetreuung: Service-Hotline: (01 80) 3 33 13 00* Telefax: (01 80) 3 33 15 39* E-Mail: service@si-finanzen.de Internet: www.signal-iduna.de/chd und www.signal-iduna-giro.de DONNER

Mehr

DIE VERSICHERUNGSLEISTUNGEN IHRER KREDITKARTEN

DIE VERSICHERUNGSLEISTUNGEN IHRER KREDITKARTEN DIE VERSICHERUNGSLEISTUNGEN IHRER KREDITKARTEN Die Kreditkarten 1 der BCEE bieten erweiterte Versicherungsleistungen an, wie z.b.: - Reise- und Warenkauf-Versicherungen - Personen-Beistand versichert durch

Mehr

ZKB youngworld. Preisübersicht und Konditionen

ZKB youngworld. Preisübersicht und Konditionen ZKB youngworld Preisübersicht und Konditionen Inhalt ZKB youngworld 4 ZKB young, das Paket für Jugendliche zwischen 14 und 22 Jahren 5 ZKB student, das Paket für Studierende zwischen 18 und 28 Jahren 6

Mehr

Früher gab es im Zahlungsverkehr viele Wege.

Früher gab es im Zahlungsverkehr viele Wege. Früher gab es im Zahlungsverkehr viele Wege. GILT AUCH FÜR ÜBERWEISUNGEN IN ÖSTERREICH. Heute reicht einer. Infos zu IBAN und BIC. Zahlungsanweisung für Euro-Überweisungen. Ein Beleg für alle Euro-Überweisungen.

Mehr

Sparkonto. Sparen und Anlegen

Sparkonto. Sparen und Anlegen Sparkonto Sparen und Anlegen Sparen ist enorm wichtig Man spart für einen bestimmten Zweck oder um stets über eine Reserve zu verfügen oder... Es gibt genug Gründe, um zu sparen. Es versteht sich von selbst,

Mehr

Geschrieben von: Administrator Freitag, den 18. Dezember 2009 um 08:10 Uhr - Aktualisiert Freitag, den 23. September 2011 um 06:12 Uhr

Geschrieben von: Administrator Freitag, den 18. Dezember 2009 um 08:10 Uhr - Aktualisiert Freitag, den 23. September 2011 um 06:12 Uhr Die Advanzia Gratis MasterCard Gold ist komplett kostenlos für Immer und damit praktische die Einzige am Markt, die ohne zusätzliches Konto o.ä. frei und kostenlos verfügbar ist Haben Sie auch von Ihren

Mehr

Entgelte, Gebühren und Konditionen für Girokonten gültig ab 08.07.2015

Entgelte, Gebühren und Konditionen für Girokonten gültig ab 08.07.2015 Entgelte für Kontopakete Entgelte für Bezugskonten *) *) Als Bezugskonten gelten: 6,00 pro Quartal Lohn- bzw. Gehaltskonto, Pensionskonto, Eingang von Karenzgeld, Familienbeihilfe, AMS-Bezug, Präsenz-

Mehr

Das besondere Angebot der Deutschen Bank

Das besondere Angebot der Deutschen Bank Das besondere Angebot der Deutschen Bank Angebot für Studierende der ADI Akademie der Immobilienwirtschaft GmbH www.deutsche-bank.de/studenten In jeder Phase Ihres Studiums stehen Sie vor verschiedenen

Mehr

MeinGiro, da ist mehr für mich drin!

MeinGiro, da ist mehr für mich drin! MeinGiro, da ist mehr für mich drin! Mit uns haben Sie gute Karten. MARKUS MUSTERMANN 1234567890 0987654321 00/00 Wir bieten Ihnen für jede Lebenssituation und jeden Bedarf die passende Karte. Und dazu

Mehr

MULTILINE Die Online-Lösung zur Kontoführung für Unternehmen

MULTILINE Die Online-Lösung zur Kontoführung für Unternehmen MULTILINE Die Online-Lösung zur Kontoführung für Unternehmen Was ist? MultiLine ist ein Service zur Online-Kontoführung. Er richtet sich an alle Unternehmen, öffentlichen Stellen, Selbstständige, Freiberufler

Mehr

HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS MEHR ALS EIN GESCHÄFTS- KONTO

HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS MEHR ALS EIN GESCHÄFTS- KONTO HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS MEHR ALS EIN GESCHÄFTS- KONTO HVB WILLKOMMENSKONTO BUSINESS IDEENREICH Wer sein Konto wechselt, macht das nur, wenn er wesentliche Vorteile daraus ziehen kann. Das weiß auch

Mehr

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf.

Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Bei Ihrem Studium haben Sie alles im Kopf. Als Geschenk: EUR 50, Thalia Geschenkkarte zu jedem StudentenKonto. 1) Bei diesem StudentenKonto haben Sie alles im Griff. 1) Die Aktion ist bis 31.3. 2015 für

Mehr

Bank Tradition und Moderne. Verlässlich seit 1798. Das Wichtigste im Leben ist eine gute Beziehung auch in finanzieller Hinsicht.

Bank Tradition und Moderne. Verlässlich seit 1798. Das Wichtigste im Leben ist eine gute Beziehung auch in finanzieller Hinsicht. Bank Tradition und Moderne Verlässlich seit 1798. Das Wichtigste im Leben ist eine gute Beziehung auch in finanzieller Hinsicht. Wenn Sie auch bei Ihrem Geld auf Nummer sicher gehen wollen. Was die SIGNAL

Mehr

Preise und Gebühren. gültig ab Januar 2015. persönlich. unabhängig. sicher.

Preise und Gebühren. gültig ab Januar 2015. persönlich. unabhängig. sicher. Preise und Gebühren gültig ab Januar 2015 persönlich. unabhängig. sicher. Preise und Gebühren Seite 2 12 Inhaltsverzeichnis Kontoführungsgebühren... 4 Zahlen... 4 Sparen... 5 Zahlungsverkehr... 6 Zahlen...

Mehr

Information zu SEPA. SEPA (Single Euro Payments Area) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum

Information zu SEPA. SEPA (Single Euro Payments Area) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Information zu SEPA SEPA (Single Euro Payments Area) Einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum Zur vollständigen Schaffung des europäischen Binnenmarktes werden ab 28.01.2008 sukzessive europaweit einheitliche

Mehr

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt.

Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Finden Sie das Girokonto, das zu Ihnen passt. Liebe Leser und Leserinnen, das ist eine Broschüre in Leichter Sprache. Leichte Sprache können viele Menschen besser verstehen. Zum Beispiel: Menschen mit

Mehr

Das Studium ist zu Ende.

Das Studium ist zu Ende. Das Studium ist zu Ende. Die Gratis- Kontoführung 1) läuft weiter. Das Erfolgs- Service Freie Berufe in Ausbildung. 1) Gilt, solange Sie mit Ihrem Konto im Plus sind und für die Dauer der Ausbildung maximal

Mehr

Zinssatz für vermögenswirksame Spareinlagen

Zinssatz für vermögenswirksame Spareinlagen Preisaushang Regelsätze im standardisierten Privatkundengeschäft sowie im kartengestützten Zahlungsverkehr für Geschäftskunden Sparkonten Zinssatz für Spareinlagen nur für PSD SparDirekt: ab 0,01 pro Jahr

Mehr

KREDITKARTEN WKB KREDITKARTEN WKB PREPAID FREMDWÄHRUNGSKARTEN WKB BUSINESS CARD EXKLUSIVKARTE

KREDITKARTEN WKB KREDITKARTEN WKB PREPAID FREMDWÄHRUNGSKARTEN WKB BUSINESS CARD EXKLUSIVKARTE Spesentarif KONTEN Kontokorrent 1 CHF 0.40 pro Buchung Einlage /Rückzug am Schalter Versandkosten Gemäss Posttarif Privatkonto / Geschäftskonto / Cash Management / Seniorenkonto / Jugendkonto / WKB-Start-Konto

Mehr

girokonten meine bank Die kostenlosen* Girokonten mit vielen Inklusiv-Leistungen Postbank Privat-Girokonten Mehr Informationen hier:

girokonten meine bank Die kostenlosen* Girokonten mit vielen Inklusiv-Leistungen Postbank Privat-Girokonten Mehr Informationen hier: Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de Telefon: 0228 5500 5555 Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post www.postbank.de/filial-suche Postbank Finanzberatung, Ihr persönlicher

Mehr

Unser Angebot. Eine Übersicht für Privatpersonen

Unser Angebot. Eine Übersicht für Privatpersonen Unser Angebot Eine Übersicht für Privatpersonen An Ihre Bedürfnisse angepasst. Einfache Lösungen, attraktive Konditionen und kompetente Beratung: Das erhalten Sie bei der Migros Bank. Die etwas andere

Mehr

PC banking Meine erste Verbindung TÄGLICHE BANKGESCHÄFTE

PC banking Meine erste Verbindung TÄGLICHE BANKGESCHÄFTE PC banking Meine erste Verbindung TÄGLICHE BANKGESCHÄFTE Intro Inhaltsübersicht Intro 3 Ihre erste Verbindung 4 PC banking Schritt für Schritt 6 Ihre Guthaben mit PC banking verwalten 9 Permanente Hilfsfunktion

Mehr

Tarif der Schaffhauser Kantonalbank. Private Kunden

Tarif der Schaffhauser Kantonalbank. Private Kunden Tarif der Schaffhauser Kantonalbank Private Kunden Gültig ab 1.3.2012 Inhaltsverzeichnis KB Plus: das Kontopaket mit dem Plus an Vergünstigungen Seite 4 Konti zum Zahlen Seite 6 Konti zum Sparen Seite

Mehr

SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC

SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC fokus verbraucher SEPA ist da: einfach bezahlen mit IBAN und BIC Kontonummer und Bankleitzahl werden bis 1. Februar 2014 durch IBAN und BIC ersetzt. Vorteil: Zahlungen mit IBAN und BIC können sowohl im

Mehr

Postbank Giro. Preise für die wich tig s ten Leistungen. Stand: 01. Februar 2015. Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.

Postbank Giro. Preise für die wich tig s ten Leistungen. Stand: 01. Februar 2015. Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank. Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de Telefon: 0228 5500 5555 Postbank Giro Preise für die wich tig s ten Leistungen Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post www.postbank.de

Mehr

Vergleichsstudie der üblichen Bankkosten

Vergleichsstudie der üblichen Bankkosten Vergleichsstudie der üblichen Bankkosten (Mai 2010) Im November 2008 hatte die ULC eine Vergleichsstudie der üblichen Bankgebühren durchgeführt, die von sechs luxemburgischen Banken in Rechnung gestellt

Mehr

Preise und Dienstleistungen für Privat- und Sparkonten. Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen.

Preise und Dienstleistungen für Privat- und Sparkonten. Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen. Preise und Dienstleistungen für Privat- und Sparkonten Wir begleiten Sie mit fairen Konditionen. Gültig ab 1. Juli 2015 Kontoführung Kontoführung Privatkonto Privatkonto Bildung plus Privatkonto Jugend

Mehr

Modul 4 Leihst Du noch oder sparst Du schon? Banken, Finanzierung und Kredite

Modul 4 Leihst Du noch oder sparst Du schon? Banken, Finanzierung und Kredite Modul 4 Leihst Du noch oder sparst Du schon? Banken, Finanzierung und Kredite Baustein: B5 Wissenstest Ziel: Abfrage von Vorwissen oder Erfolgskontrolle für vermitteltes Wissen Anmerkung: Der Wissenstest

Mehr

Privatkunden Firmenkunden. Preise und Gebühren mit Transparenz

Privatkunden Firmenkunden. Preise und Gebühren mit Transparenz Privatkunden Firmenkunden Preise und Gebühren mit Transparenz Konto Kontoart Kontoführung Buchungsspesen Kontoabschluss Privatkonto CHF 3 pro Monat jährlich, Privatkonto25 bankspesenfrei jährlich, Privatkonto60

Mehr

S Sparkasse Mainfranken Würzburg. Für alle, die sich ein eigenes Bild machen.

S Sparkasse Mainfranken Würzburg. Für alle, die sich ein eigenes Bild machen. S Sparkasse Mainfranken Würzburg Für alle, die sich ein eigenes Bild machen. Das kostenlose Girokonto für Schüler, Studenten, Auszubildende und Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst von 18 bis 27 Jahre.

Mehr

Die Credit Suisse Kreditkarten

Die Credit Suisse Kreditkarten Konten und Karten Die Kreditkarten Bezahlen Sie und geniessen Sie dabei Zusatzleistungen Wissenswertes über die Kreditkarten Mit Ihrer Kreditkarte können Sie in der Schweiz und im Ausland Waren und Dienstleistungen

Mehr

Unsere Kontomodelle. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei.

Unsere Kontomodelle. Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Unsere Kontomodelle VR-GiroDirekt VR-GiroPrivat VR-GiroComfortPrivat VR-GiroPremiumPrivat Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. DAS PASSENDE KONTOMODELL FÜR SIE Sie wollen

Mehr

SEPA-Zahlungsverkehr Europaweit einfach und effizient: Ihre SEPA-Zahlungen in Euro

SEPA-Zahlungsverkehr Europaweit einfach und effizient: Ihre SEPA-Zahlungen in Euro SEPA-Zahlungsverkehr Europaweit einfach und effizient: Ihre SEPA-Zahlungen in Euro Das Wichtigste im Überblick Profitieren Sie von SEPA SEPA (Single Euro Payments Area) ist ein einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum,

Mehr

Produktinformationen zum Festgeld fix & flex

Produktinformationen zum Festgeld fix & flex Konditionen des Festgeld fix & flex (früherer Name VR Kombi direkt ) Das Anlageprodukt Festgeld fix & flex ist eine Kombination aus zwei Teilen: einem Festgeld-Konto und einem Tagesgeld-Konto. Das Festgeld-Guthaben

Mehr

Unkompliziert bargeldlos!

Unkompliziert bargeldlos! MasterCard und Visa Unkompliziert bargeldlos! Ihre -Karte mit den attraktiven Leistungen für den Alltag und auf Reisen. card services Ein Unternehmen der Aduno Gruppe www.aduno-gruppe.ch Angebot. Massgeschneidert.

Mehr

Niederlassung Frankfurt

Niederlassung Frankfurt Niederlassung Frankfurt Stand Juli 2010 STANDARDENTGELTE UND SPESENSÄTZE IM GESCHÄFTSVERKEHR Gültig ab 01.07.2010 Sämtliche angegebenen Zinssätze verstehen sich vor Steuern. Die DENIZBANK (WIEN) AG ist

Mehr

Kreditkarte neu erfunden.

Kreditkarte neu erfunden. Wir haben die Kreditkarte neu erfunden. Die easycredit-card ist die faire Kreditkarte der TeamBank AG. Mehr als eine Kreditkarte. Die neue easycredit-card. Wir haben eine völlig neue Kreditkarte erfunden:

Mehr

STANDARDGEBÜHREN FÜR DIE WICHTIGSTEN BANKGESCHÄFTE - UND DIENSTLEISTUNGEN FÜR JURISTISCHE PERSONEN

STANDARDGEBÜHREN FÜR DIE WICHTIGSTEN BANKGESCHÄFTE - UND DIENSTLEISTUNGEN FÜR JURISTISCHE PERSONEN STANDARDGEBÜHREN FÜR DIE WICHTIGSTEN BANKGESCHÄFTE - UND DIENSTLEISTUNGEN FÜR JURISTISCHE PERSONEN GEBÜHRENREGELUNG GÜLTIG AB 1. JANUAR 2012 Corporate & Public Bank Sie haben die Ziele, wir die Experten

Mehr

Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus.

Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus. Ihre Kontonummer sieht bald ganz anders aus. SEPA: der neue Zahlungsverkehr zum 1. Februar 2014 SEPA: der neue Zahlungsverkehr zum 1. Februar 2014 Das SEPA-Verfahren (SEPA: Single Euro Payments Area =

Mehr

Fragen zur Verschmelzung.

Fragen zur Verschmelzung. 1. Warum verschmelzen die Hamburger Bank und die Volksbank Hamburg? Durch den Zusammenschluss der Hamburger Bank und der Volksbank Hamburg entsteht eine regional ausgerichtete Volksbank für ganz Hamburg.

Mehr

Infosheet: SEPA-Umstellung

Infosheet: SEPA-Umstellung Infosheet: SEPA-Umstellung Erstellt durch: Christoph Haider, CMC Dr. David Leisch, MBA, CMC Unternehmensberater Stand: 1.12.2013 1 Allgemeines SEPA (Single Euro Payments Area) ist eine Initiative der Europäischen

Mehr

SEPA Der Einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum

SEPA Der Einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum SEPA Der Einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum 1. Aufbau und Bedeutung 2. Überweisung und Lastschrift 3. IBAN und BIC 4. Zeitplan und Kontounterlagen 5. Informationen und Status Quo Was ist SEPA? Wie

Mehr

Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Kontomodelle. Unser Filialnetz in der Kurpfalz

Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Kontomodelle. Unser Filialnetz in der Kurpfalz Kontomodelle Unser Filialnetz in der Kurpfalz Wir haben für jeden das passende Konto. Sie haben die Wahl. Volksbank Kurpfalz H + G BANK eg Hauptstraße 46 69117 Heidelberg Telefon 06221 9090 Telefax 06221

Mehr

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt.

Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der Kredit, der sich Ihrem Leben anpassen lässt. Der faire Credit der TeamBank Österreich. Einfach fair beraten lassen. Der faire Credit. Wir schreiben Fairness groß. Deshalb ist der faire Credit: Ein

Mehr

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Häufig gestellte Fragen (FAQ) Verordnung (EG) Nr. 924/2009 über grenzüberschreitende Zahlungen in der Gemeinschaft (Verordnung zur Gleichheit der Entgelte für Inlandszahlungen und grenzüberschreitende Zahlungen) Häufig gestellte Fragen

Mehr

risikolebensversicherung kreditabsicherung GünStiG Und flexibel für ihr eigentum!

risikolebensversicherung kreditabsicherung GünStiG Und flexibel für ihr eigentum! RisikoLEBENSversicherung Kreditabsicherung günstig und Flexibel Für IHr Eigentum! Unverzichtbar für alle, die sich etwas aufbauen Sie haben eine gute Entscheidung getroffen: Sie bauen sich mit Ihrer Familie

Mehr

CASH UND KARTE BARE UND UNBARE ZAHLUNGSMITTEL

CASH UND KARTE BARE UND UNBARE ZAHLUNGSMITTEL THEMENBLATT 9 DIDAKTIK CASH UND KARTE BARE UND UNBARE ZAHLUNGSMITTEL SchülerInnen Oberstufe Stand: 2015 1 THEMENBLATT-DIDAKTIK 9, CASH UND KARTE - BARE UND UNBARE ZAHLUNGSMITTEL Aufgabe 1 FRAGE 1.1 Eine

Mehr

Postbank Giro. Konten Karten. Preise für die wich tig s ten Leistungen. Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.

Postbank Giro. Konten Karten. Preise für die wich tig s ten Leistungen. Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank. Konten Karten Mehr Informationen hier: www.postbank.de direkt@postbank.de Telefon 0228 5500 5555 Postbank Finanzcenter/Partnerfilialen der Deutschen Post www postbank de / filial-suche Postbank Finanzberatung,

Mehr

Standardkonditionsverzeichnis. Corporate Banking

Standardkonditionsverzeichnis. Corporate Banking Standardkonditionsverzeichnis Corporate Banking Inhalt 3 I. Kontoführung 3-4 II. Zahlungsverkehr 5 III. Electronic Banking Software 5 IV. Internet Banking Companyworld Payment 5 V. Kasse 5 VI. Kreditgeschäft

Mehr

Vorvertragliche Information Fortis VISA- und Fortis MASTERCARD-Karten

Vorvertragliche Information Fortis VISA- und Fortis MASTERCARD-Karten Vorvertragliche Information Fortis VISA- und Fortis MASTERCARD-Karten Identifizierung Fortis Bank - ICS Fortis Bank AG (Montagne du Parc 3, 1000 Brüssel, RJP 0403.199.702, MwSt. BE 403.199.702, KBFV-Nr.

Mehr

Niederlassung Frankfurt

Niederlassung Frankfurt Niederlassung Frankfurt Version N 24 Stand Januar 2010 STANDARDENTGELTE UND SPESENSÄTZE IM GESCHÄFTSVERKEHR Gültig ab 11.01.2010 Sämtliche angegebenen Zinssätze verstehen sich vor Steuern. Die DENIZBANK

Mehr

SpardaGirokonto. Jetzt wechseln! 0800 3018000 www.sparda-h.de

SpardaGirokonto. Jetzt wechseln! 0800 3018000 www.sparda-h.de Jetzt wechseln! 0800 3018000 www.sparda-h.de SpardaGirokonto Kostenlos ohne Wenn und Aber: kein Mindesteingang, kostenlose Kontoführung und BankCard, persönliche Beratung und Online-Banking, Kontowechselservice

Mehr

Wenn s um Online Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank.

Wenn s um Online Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank. Wenn s um Online Banking geht, ist nur eine Bank meine Bank. Vorteile von Raiffeisen ELBA-internet, Raiffeisen ELBA-mobil und der Raiffeisen Meine Bank App im Überblick. Raiffeisen ELBA-internet: Ihr direkter

Mehr

STANDARDENTGELTE UND SPESENSÄTZE IM GESCHÄFTSVERKEHR. Gültig ab 23.11.2011 INHALTSVERZEICHNIS

STANDARDENTGELTE UND SPESENSÄTZE IM GESCHÄFTSVERKEHR. Gültig ab 23.11.2011 INHALTSVERZEICHNIS STANDARDENTGELTE UND SPESENSÄTZE IM GESCHÄFTSVERKEHR Gültig ab 23.11.2011 Sämtliche angegebenen Zinssätze verstehen sich vor Steuern. Die DENIZBANK (WIEN) AG ist Mitglied der österreichischen Einlagensicherung

Mehr

Die pepxpress Visa Card Der Reiseprofi unter den Kreditkarten

Die pepxpress Visa Card Der Reiseprofi unter den Kreditkarten Die pepxpress Visa Card Der Reiseprofi unter den Kreditkarten Einfach perfekt Ihr neuer Reisebegleiter Die pepxpress Visa Card Profis der Tourismusbranche erwarten auf Reisen einfach mehr: besondere Extras,

Mehr

Hauptsitz Dorfstrasse 162 5054 Kirchleerau Tel. 062 738 77 77 Fax 062 738 77 87

Hauptsitz Dorfstrasse 162 5054 Kirchleerau Tel. 062 738 77 77 Fax 062 738 77 87 (Änderungen vorbehalten) Dorfstrasse 162 Tel. 062 738 77 77 Fax 062 738 77 87 Dorfstrasse 38 Tel. 062 739 38 38 Fax 062 739 38 80 Clearing-Nr. 6588 Postkonto-Nr. 30-38216-4 SWIFT-Code RBABCH22 588 CHE-116.268.922

Mehr

das olb-servicekonto Zahlungsverkehr ganz nach Ihren Wünschen. hier zu hause. Ihre OLB.

das olb-servicekonto Zahlungsverkehr ganz nach Ihren Wünschen. hier zu hause. Ihre OLB. das olb-servicekonto Zahlungsverkehr ganz nach Ihren Wünschen. hier zu hause. Ihre OLB. Die OLB-Service konten Zahlungsverkehr ganz nach Ihren Wünschen. Die OLB-Servicekonten im Überblick: 1. OLB-Servicekonto

Mehr

Postbank Business Giro. Preisinformation

Postbank Business Giro. Preisinformation Postbank Business Giro Preisinformation Stand: 01. Mai 2015 2 Die Preise Vergleichen Sie uns mit den Besten Kontoführung mit vielen Inklusiv-Leistungen Der Pauschalpreis im Monat beträgt bei einem durchschnittlichen

Mehr

Preise und Gebühren übersichtlich, transparent

Preise und Gebühren übersichtlich, transparent Preise und Gebühren übersichtlich, transparent Konditionen Stand Januar 2015 Inhalt 3 Rund um unsere Konti 4 Zahlungsverkehr 5 Karten 6 Travel Cash Karte Checks Bearbeitungsgebühren im Kreditgeschäft 7

Mehr

AL _ HAUSRAT. Sie werden sich mit Sicherheit wohlfühlen. Für den Fall der Fälle sichern wir Ihren Hausrat finanziell ab.

AL _ HAUSRAT. Sie werden sich mit Sicherheit wohlfühlen. Für den Fall der Fälle sichern wir Ihren Hausrat finanziell ab. AL _ HAUSRAT Sie werden sich mit Sicherheit wohlfühlen Für den Fall der Fälle sichern wir Ihren Hausrat finanziell ab. Schützen Sie Ihr Hab und Gut. Die teure Musikanlage, die Plattensammlung voller Raritäten

Mehr

E. Produktvarianten, bei denen keine Neuabschlüsse mehr erfolgen

E. Produktvarianten, bei denen keine Neuabschlüsse mehr erfolgen Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg Stand 18.03.2012 Seite 1 von 9 1.Spar 1.1 Althaus München Starnberg Zinssätze für nicht mehr angebotene Sparformen (Altverträge) Ratensparverträge sowie Zinssätze

Mehr

check in: Alles drin. Für wenig Geld.

check in: Alles drin. Für wenig Geld. check in: Alles drin. Für wenig Geld. Starthilfe: 30.000 Euro Hausrat- Versicherungsschutz für ein Jahr! Der Fels in der Brandung Freiheit braucht Sicherheit. Und die gibt s bei check in für alle unter

Mehr

Kapitel 11. Frankfurt Mainhattan

Kapitel 11. Frankfurt Mainhattan Kapitel 11 Frankfurt Mainhattan Lesen Sie den folgenden Artikel: Mehr Transparenz für Bargeldabhebungen an Geldautomaten fremder Banken: Ab 15. Januar 2011 werden Kunden am Geldautomaten darüber informiert,

Mehr

> Sie wollen einfache Lösungen zu fairen Konditionen. Wir bieten sie.

> Sie wollen einfache Lösungen zu fairen Konditionen. Wir bieten sie. > Sie wollen einfache Lösungen zu fairen Konditionen. Wir bieten sie. Dienstleistungen und Preise > Ihre Konditionen für Konten und Karten Ihre Bank. Seit 1812. www.sparkasse.ch Zahlen Privatkunden Privatkonto,

Mehr

Das Dispatching von Heisdorf. Die Netzleitstelle für Strom und Erdgas. Energy in motion

Das Dispatching von Heisdorf. Die Netzleitstelle für Strom und Erdgas. Energy in motion Das Dispatching von Heisdorf Die Netzleitstelle für Strom und Erdgas Energy in motion Creos Luxembourg S.A. besitzt und betreibt Strom- und Erdgasnetze in Luxemburg. Sie bündelt die Kompetenzen im Bereich

Mehr

Europaweit überweisen. Mit SEPA.

Europaweit überweisen. Mit SEPA. SEPA Europaweit überweisen. Mit SEPA. Gut vorbereitet. Seit Februar 2014 gelten im Euroraum neue Verfahren für Überweisungen und Lastschriften. Wir haben Ihnen alles Wissenswertes zu SEPA zusammengestellt.

Mehr