Weitere Funktionen. Nighthawk X6S AC3000-Tri-Band-WLAN-Repeater. Modell EX8000

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Weitere Funktionen. Nighthawk X6S AC3000-Tri-Band-WLAN-Repeater. Modell EX8000"

Transkript

1 Weitere Funktionen Nighthawk X6S AC3000-Tri-Band-WLAN-Repeater Modell EX8000

2 Verwenden des Repeaters im Access- Point-Modus Sie können den Repeater als WLAN-Access-Point konfigurieren. Tri-Band-WLAN ist verfügbar, wenn sich Ihr Repeater im Access-Point-Modus befindet. In den folgenden Anweisungen wird davon ausgegangen, dass Sie Ihren Repeater noch nicht eingerichtet haben. ¾ So verwenden Sie den Repeater im Access-Point-Modus: 1. Schließen Sie den Repeater an eine Steckdose an. Die Power-LED leuchtet grün. Wenn die Power-LED nicht leuchtet, drücken Sie die Ein-/Aus-Taste. 2

3 2. Verbinden Sie einen Computer oder ein Mobilgerät über WLAN oder Ethernet mit dem Repeater: WLAN: Öffnen Sie auf Ihrem WLAN-fähigen Computer oder Mobilgerät den WLAN-Verbindungsmanager, suchen Sie das neue WLAN-Repeater-Netzwerk NETGEAR_EXT, und stellen Sie eine Verbindung her. Wenn Ihr WLAN-fähiger Computer bzw. WLAN-fähiges Mobilgerät mit dem Repeater verbunden ist, leuchtet die Client-LED weiß. Ethernet: Verwenden Sie ein Netzwerkkabel, um die Netzwerkanschlüsse des Repeaters und Computers miteinander zu verbinden. Hinweis: Wenn Sie eine Ethernet-Verbindung verwenden möchten, müssen Sie diesen Vorgang durchführen, bevor Sie Ihren Repeater mit dem Modemrouter oder Router verbinden. 3. Öffnen Sie einen Webbrowser, und besuchen Sie Der NETGEAR Installationsassistent wird angezeigt. 4. Verwenden Sie ein Netzwerkkabel, um Ihren Router mit dem Netzwerkanschluss des Repeaters zu verbinden. Hinweis: Verbinden Sie Ihren Repeater nicht direkt mit dem DSL- oder Kabelmodem. Der Repeater kann nicht als Router fungieren. Wenn Ihr Netzwerk über einen DHCP-Server verfügt, können Sie den Repeater mit einem Switch oder Hub, die wiederum mit dem DHCP-Server verbunden sind, verbinden. 3

4 5. Kehren Sie zum NETGEAR Installationsassistenten zurück, und befolgen Sie die Anweisungen, um die Konfiguration des Repeaters als Access Point abzuschließen. Herstellen einer Verbindung zum Repeater-Netzwerk Nachdem der Konfigurationsprozess abgeschlossen wurde, können Sie all Ihre Geräte über WLAN, WPS oder eine kabelgebundene Verbindung mit dem neuen Repeater-Netzwerk verbinden. WLAN-Verbindung Hinweis: Wenn Sie die Funktion für einen einzigen WLAN-Namen aktiviert haben, verwendet der Repeater denselben WLAN-Netzwerknamen bzw. dasselbe Passwort wie Ihr Router. ¾ So stellen Sie eine Verbindung zum WLAN-Repeater- Netzwerk her: 1. Öffnen Sie auf Ihrem WLAN-fähigen Computer oder Mobilgerät den WLAN-Verbindungsmanager, mit dem Ihre WLAN-Verbindungen verwaltet werden. Der WLAN-Verbindungsmanager sucht nach WLAN-Netzwerken in Ihrer Umgebung. 4

5 DVD PLAYER ON/STANDBY PROGRESSIVE SCAN P-SCAN OPEN?CLOSE PLAY STOP POWER 2. Suchen und wählen Sie den WLAN-Netzwerknamen (SSID) des Repeaters aus, und geben Sie das WLAN-Passwort ein. Gemeint sind die SSID und das Passwort, die Sie während des Installationsprozesses konfiguriert haben. Wenn Sie die Funktion für einen einzigen WLAN-Namen aktiviert haben, verwenden Sie die SSID und das Passwort des Routers. Kabelgebundene Verbindung Sie können ein Netzwerkkabel verwenden, um ein kabelgebundenes Gerät an einen Netzwerkanschluss am Repeater anzuschließen. WPS-Verbindung Hilfe zur WPS-Taste auf Ihrem WPS-fähigen Gerät finden Sie in der dem Gerät beiliegenden Anleitung oder in der Online-Hilfe. Einige ältere Geräte können kein WPS verwenden. 5

6 ¾ So stellen Sie eine WPS-Verbindung zum Repeater her: 1. Drücken Sie die WPS-Taste am Repeater. Die WPS-LED blinkt weiß. 2. Drücken Sie innerhalb von zwei Minuten die WPS-Taste an Ihrem WPS-fähigen Gerät. Wenn der Repeater eine Verbindung zu Ihrem WPS-fähigen Gerät herstellt, leuchtet die WPS-LED weiß. Anmelden, um Zugriff auf die Einstellungen des Repeaters zu erhalten Nach der Installation können Sie sich beim Repeater anmelden, um dessen Einstellungen einzusehen oder zu ändern. ¾ So melden Sie sich am Repeater an: 1. Öffnen Sie einen Webbrowser auf einem mit dem Repeater-Netzwerk verbundenen Computer oder Mobilgerät. 2. Melden Sie sich am Repeater an: Wenn Sie die Funktion für einen einzigen WLAN-Namen nicht aktiviert haben, geben Sie in die Adresszeile des Browsers ein. Wenn Sie die Funktion für einen einzigen WLAN-Namen aktiviert haben, geben Sie eine der folgenden URLs ein: 6

7 Windows-basierter Computer: Mac-Computer und ios-geräte: Android-Geräte: des Repeaters> (z. B. Gehen Sie wie folgt vor, um die IP-Adresse Ihres Repeaters zu ermitteln: a. Melden Sie sich am Router an. b. Suchen Sie in der Webbenutzeroberfläche des Routers die Seite, auf der die mit Ihrem Router verbundenen Geräte aufgelistet sind. c. Suchen Sie Ihren Repeater in der Liste, und notieren Sie sich die IP-Adresse. d. Geben Sie die IP-Adresse des Repeaters in die Adresszeile des Webbrowsers ein. Die Anmeldeseite wird angezeigt. 3. Geben Sie Ihre Administrator- -Adresse und das Passwort ein, und klicken Sie auf die Schaltfläche LOG IN (Anmelden). Die Statusseite wird angezeigt. 7

8 Ändern der WLAN-Repeater- Einstellungen Wenn Sie die Funktion für einen einzigen WLAN-Namen aktiviert haben, können Sie die WLAN-Netzwerkeinstellungen nicht über die Webbenutzeroberfläche des Repeaters ändern. Sie müssen sich bei Ihrem Router anmelden, um die WLAN-Netzwerkeinstellungen zu ändern. Wenn Sie die Funktion für einen einzigen WLAN-Namen nicht aktiviert haben, können Sie die WLAN-Einstellungen Ihres Repeaters über die entsprechende Webbenutzeroberfläche ändern. ¾ So ändern Sie die WLAN-Einstellungen für Ihren Repeater: 1. Öffnen Sie einen Webbrowser auf einem mit dem Repeater-Netzwerk verbundenen Computer oder Mobilgerät. 2. Melden Sie sich am Repeater an: Wenn Sie die Funktion für einen einzigen WLAN-Namen nicht aktiviert haben, geben Sie in die Adresszeile des Browsers ein. Wenn Sie die Funktion für einen einzigen WLAN-Namen aktiviert haben, geben Sie eine der folgenden URLs ein: 8

9 Windows-basierter Computer: Mac-Computer und ios-geräte: Android-Geräte: des Repeaters> (z. B. Die Anmeldeseite wird angezeigt. Wenn die Anmeldeseite nicht angezeigt wird, sehen Sie im Abschnitt Anmelden, um Zugriff auf die Einstellungen des Repeaters zu erhalten auf Seite 6 nach, um weitere Informationen zu erhalten. 3. Geben Sie Ihre Administrator- -Adresse und das Passwort ein, und klicken Sie auf die Schaltfläche LOG IN (Anmelden). Die Statusseite wird angezeigt. 4. Wählen Sie Settings > Wireless (Einstellungen > WLAN). Der Bildschirm Wireless (WLAN) wird angezeigt. 5. Um den WLAN-Netzwerknamen (SSID) zu ändern, geben Sie einen neuen Namen in das Feld Network Name (SSID) (Netzwerkname (SSID) ein. 6. Um das WLAN-Passwort zu ändern, geben Sie ein neues Passwort in das Feld WiFi Password (WLAN-Passwort) ein. 7. Klicken Sie auf die Schaltfläche SAVE (Speichern). Ihre Einstellungen werden gespeichert. 9

10 Aktivieren bzw. Deaktivieren der Funktion für einen einzigen WLAN-Namen Mit der Funktion für einen einzigen WLAN-Namen kann Ihr Repeater dieselben WLAN-Netzwerkeinstellungen wie Ihr Router verwenden. ¾ So aktivieren/deaktivieren Sie die Funktion für einen einzigen WLAN-Namen: 1. Öffnen Sie einen Webbrowser auf einem mit dem Repeater-Netzwerk verbundenen Computer oder Mobilgerät. 2. Melden Sie sich am Repeater an: Wenn Sie die Funktion für einen einzigen WLAN-Namen nicht aktiviert haben, geben Sie in die Adresszeile des Browsers ein. Wenn Sie die Funktion für einen einzigen WLAN-Namen aktiviert haben, geben Sie eine der folgenden URLs ein: Windows-basierter Computer: Mac-Computer und ios-geräte: Android-Geräte: des Repeaters> (z. B. 10

11 Die Anmeldeseite wird angezeigt. Wenn die Anmeldeseite nicht angezeigt wird, sehen Sie im Abschnitt Anmelden, um Zugriff auf die Einstellungen des Repeaters zu erhalten auf Seite 6 nach, um weitere Informationen zu erhalten. 3. Geben Sie Ihre Administrator- -Adresse und das Passwort ein, und klicken Sie auf die Schaltfläche LOG IN (Anmelden). Die Statusseite wird angezeigt. 4. Wählen Sie Settings > Wireless (Einstellungen > WLAN). Der Bildschirm Wireless (WLAN) wird angezeigt. 5. Um die Funktion für einen einzigen WLAN-Namen zu aktivieren, wählen Sie die Optionsschaltfläche Yes (Ja). Wenn Sie die Funktion zum ersten Mal aktivieren, müssen Sie das Smart Setup ausführen. Navigieren Sie zur Statusseite, und klicken Sie auf die Schaltfläche SMART SETUP, um dieses auszuführen. 6. Um die Funktion für einen einzigen WLAN-Namen zu deaktivieren, wählen Sie die Optionsschaltfläche No (Nein). Wenn Sie diese Funktion deaktivieren, können Sie in den Feldern Network Name (SSID) (Netzwerkname (SSID) und WiFi Password (WLAN-Passwort) eine neue SSID bzw. ein neues Passwort für die 2,4- und 5-GHz-Netzwerke des Repeaters einstellen. 7. Klicken Sie auf die Schaltfläche SAVE (Speichern). Ihre Einstellungen werden gespeichert. 11

12 Häufig gestellte Fragen Weitere Informationen über Ihr Produkt finden Sie im Benutzerhandbuch unter downloadcenter.netgear.com. Die Installationsanleitung im Webbrowser fordert mich wiederholt zur Eingabe meines Netzwerkpassworts (Passphrase) oder des Sicherheitsschlüssels auf, obwohl ich das Passwort korrekt eingegeben habe. Was kann ich machen? Der Repeater befindet sich wahrscheinlich am Rand des Bereichs, der von Ihrem Router oder Access Point abgedeckt wird. Um die Signalstärke zu verbessern, platzieren Sie den Repeater näher am Router, und stellen Sie sicher, dass die Verbindungsstatus-LED weiß oder gelb leuchtet. Leuchtet weiß: Beste Verbindung Leuchtet gelb: Gute Verbindung Leuchtet rot: Schlechte Verbindung Aus: Keine Verbindung Wenn Sie eine WEP-Verschlüsselung verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie das Netzwerkpasswort in das richtige Feld eingeben. 12

13 Ich bin mit NETGEAR_EXT verbunden und habe ein Browser-Fenster geöffnet, und kann die Installationsanleitung für den Webbrowser nicht sehen. Was kann ich machen? Führen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung aus: Vergewissern Sie sich, dass Ihr Computer DHCP (wie die meisten) unterstützt. Stellen Sie sicher, dass die Client-LED weiß leuchtet und dass Sie eine gültige IP-Adresse verwenden. Starten Sie den Webbrowser erneut, und geben Sie in das Adressfeld ein. Geben Sie Ihre Administrator- -Adresse und das Passwort ein, und klicken Sie auf die Schaltfläche LOG IN (Anmelden). Wenn Sie den Repeater als Access Point installieren, stellen Sie sicher, dass Sie den Computer oder das WLAN-Gerät über eine WLAN-Verbindung mit dem Repeater verbinden, und nicht über eine Netzwerkverbindung. Wie kann ich den Repeater auf die werkseitigen Voreinstellungen zurücksetzen? 1. Halten Sie die Reset-Taste auf dem Repeater mit einem spitzen Gegenstand, wie z. B. einem Stift oder einer Büroklammer, mindestens fünf Sekunden lang gedrückt, bis die Verbindungsstatus-, die 2,4- und 5-GHz- sowie die LED für den maximalen Durchsatz weiß blinken. 2. Lassen Sie nun die Reset-Taste los, und warten Sie, bis der Repeater neu gestartet wird. Der Repeater wird auf die werkseitigen Voreinstellungen zurückgesetzt. 13

14 Ich habe meine -Adresse zur Anmeldung und mein Kennwort vergessen. Was kann ich machen? Auf der Anmeldeseite klicken Sie auf den Link Username & Password Help (Benutzername- und Passworthilfe), um die Sicherheitsfragen zu beantworten, die Sie bei der Ersteinrichtung angegeben haben. Wenn Sie die Antworten auf Ihre Sicherheitsfragen vergessen haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre Anmeldedaten erneut einzurichten: 1. Setzen Sie den Repeater auf die werkseitigen Voreinstellungen zurück. 2. Öffnen Sie einen Webbrowser auf einem mit dem Repeater-Netzwerk verbundenen Computer oder Mobilgerät. 3. Melden Sie sich am Repeater an: Wenn Sie die Funktion für einen einzigen WLAN-Namen nicht aktiviert haben, geben Sie in die Adresszeile des Browsers ein. Wenn Sie die Funktion für einen einzigen WLAN-Namen aktiviert haben, geben Sie eine der folgenden URLs ein: Windows-basierter Computer: Mac-Computer und ios-geräte: Android-Geräte: des Repeaters> (z. B. Die Anmeldeseite wird angezeigt. 14

15 Wenn die Anmeldeseite nicht angezeigt wird, sehen Sie im Abschnitt Anmelden, um Zugriff auf die Einstellungen des Repeaters zu erhalten auf Seite 6 nach, um weitere Informationen zu erhalten. 4. Klicken Sie auf die Schaltfläche NEW EXTENDER SETUP (Neue Konfiguration des Repeaters). Wenn Sie dazu aufgefordert werden, füllen Sie die Felder auf der Seite aus, um Ihre Anmeldeinformationen einzurichten. Meine Routersicherheit ist WEP, und ich habe das falsche Passwort oder den falschen Sicherheitsschlüssel für den Repeater eingegeben. Ich kann nicht mehr auf den Repeater zugreifen. Was kann ich machen? Der Repeater kann nicht prüfen, ob das WEP-Passwort korrekt ist. Wenn Sie das falsche Passwort eingegeben haben, kann Ihr WLANfähiger Computer bzw. Ihr WLAN-fähiges Mobilgerät keine IP-Adresse vom Repeater abrufen. Sie müssen den Repeater auf die werkseitigen Voreinstellungen zurücksetzen, um die IP-Adresse wieder zu erhalten. Kann ich den Repeater im Repeater-Modus einrichten, wenn ich ihn über ein Netzwerkkabel an den Router oder Access Point anschließe? Nein. Der Repeater ist für eine drahtlose Verbindung mit dem Router oder Access Point ausgelegt, wenn er sich im Repeater-Modus befindet. Wenn sich der Repeater im Access-Point-Modus befindet, können Sie eine Verbindung mit dem Router oder Access Point über ein Netzwerkkabel herstellen. Weitere Informationen zum Access-Point-Modus finden Sie unter Verwenden des Repeaters im Access-Point-Modus auf Seite 2. 15

16 Ich habe einen WLAN-MAC-Filter, drahtlose Zugriffssteuerung oder ACL auf meinem Router aktiviert. Was muss ich beim Installieren des Repeaters tun? Wenn das WLAN-Gerät über den Repeater mit dem Router verbunden ist, wird die auf dem Router angezeigte MAC-Adresse des WLAN-Geräts in eine andere MAC-Adresse übersetzt. Wenn der MAC-Filter, die drahtlose Zugriffssteuerung oder ACL auf dem Router aktiviert ist, stellt das WLAN- Gerät eine Verbindung zum Repeater her, kann jedoch keine IP-Adresse vom Repeater beziehen und nicht auf das Internet zugreifen. Damit das WLAN-Gerät eine IP-Adresse vom Repeater beziehen und auf das Internet zugreifen kann, müssen Sie dem Router die übersetzte MAC-Adresse bereitstellen. ¾ So fügen Sie eine übersetzte MAC-Adresse zu Ihrem Router hinzu: 1. Melden Sie sich bei Ihrem Router an, und deaktivieren Sie den MAC-Filter, die drahtlose Zugriffssteuerung oder ACL. Weitere Informationen zum Deaktivieren des MAC-Filters, der drahtlosen Zugriffssteuerung oder ACL auf dem Router finden Sie in der Dokumentation des Routers. 2. Schalten Sie den Repeater ein, und verbinden Sie alle Ihre WLAN-Geräte mit dem Repeater. 3. Vergewissern Sie sich, dass die Verbindungsstatus-LED weiterhin leuchtet. 16

17 4. Melden Sie sich am Repeater an: a. Öffnen Sie einen Webbrowser auf einem mit dem Repeater- Netzwerk verbundenen Computer oder Mobilgerät. b. Melden Sie sich am Repeater an: Wenn Sie die Funktion für einen einzigen WLAN-Namen nicht aktiviert haben, geben Sie in die Adresszeile des Browsers ein. Wenn Sie die Funktion für einen einzigen WLAN-Namen aktiviert haben, geben Sie eine der folgenden URLs ein: Windows-basierter Computer: Mac-Computer und ios-geräte: Android-Geräte: des Repeaters> (z. B. Die Anmeldeseite wird angezeigt. Wenn die Anmeldeseite nicht angezeigt wird, sehen Sie im Abschnitt Anmelden, um Zugriff auf die Einstellungen des Repeaters zu erhalten auf Seite 6 nach, um weitere Informationen zu erhalten. c. Geben Sie Ihre Administrator- -Adresse und das Passwort ein, und klicken Sie auf die Schaltfläche LOG IN (Anmelden). 17

18 5. Wählen Sie Settings > Connected Devices (Einstellungen > Angeschlossene Geräte) aus. Auf der Seite Connected Devices (Angeschlossene Geräte) werden die MAC-Adressen und die virtuellen MAC-Adressen für Computer und WLAN-Geräte, die mit dem Repeater-Netzwerk verbunden sind, angezeigt. 6. Fügen Sie auf dem Router die virtuellen MAC-Adressen des Repeaters und alle virtuellen MAC-Adressen der an den Repeater angeschlossenen Geräte zur MAC-Filtertabelle des Routers hinzu. 7. Aktivieren Sie den MAC-Filter, die drahtlose Zugriffssteuerung oder ACL auf dem Router. 18

19 19

20 Support Vielen Dank, dass Sie sich für dieses NETGEAR Produkt entschieden haben. Besuchen Sie um Ihr Produkt zu registrieren, Hilfe sowie Zugriff auf die neuesten Downloads zu erhalten und unserer Community beizutreten. Wir empfehlen, ausschließlich offizielle NETGEAR Support-Ressourcen zu nutzen. Marken NETGEAR, Inc., NETGEAR und das NETGEAR Logo sind Marken von NETGEAR, Inc. Jegliche nicht zu NETGEAR gehörende Marken werden nur zu Referenzzwecken verwendet. Vorschrifteneinhaltung Die vollständige EU-Konformitätserklärung finden Sie unter Informationen zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften finden Sie unter Lesen Sie das Dokument zur Einhaltung rechtlicher Vorschriften, bevor Sie das Gerät an die Stromversorgung anschließen. NETGEAR INT LTD Building 3 University Technology Centre Curraheen Road Cork Ireland Juli NETGEAR, Inc. 350 East Plumeria Drive San Jose, CA 95134, USA

Kurzanleitung. AC750 WLAN-Repeater. Modell EX3800

Kurzanleitung. AC750 WLAN-Repeater. Modell EX3800 Kurzanleitung AC750 WLAN-Repeater Modell EX3800 Erste Schritte Der NETGEAR WLAN-Repeater erhöht die Reichweite eines WLANs durch Verstärkung des WLAN-Signals und Optimierung der allgemeinen Signalqualität

Mehr

Installationsanleitung. N300 WLAN-Repeater. Modell: WN3000RP v2

Installationsanleitung. N300 WLAN-Repeater. Modell: WN3000RP v2 Installationsanleitung N300 WLAN-Repeater Modell: WN3000RP v2 Erste Schritte Der NETGEAR WLAN Repeater erhöht die Reichweite eines WLANs durch Verstärkung des WLAN-Signals und Optimierung der allgemeinen

Mehr

Kurzanleitung. AC1200 WLAN Repeater Modell EX6150

Kurzanleitung. AC1200 WLAN Repeater Modell EX6150 Kurzanleitung AC1200 WLAN Repeater Modell EX6150 Erste Schritte Der NETGEAR WLAN-Repeater erhöht die Reichweite eines WLANs durch Verstärkung des WLAN-Signals und Optimierung der allgemeinen Signalqualität

Mehr

Installationsanleitung für den WLAN- Booster für Mobilgeräte WN1000RP

Installationsanleitung für den WLAN- Booster für Mobilgeräte WN1000RP Installationsanleitung für den WLAN- Booster für Mobilgeräte WN1000RP Inhalt Erste Schritte.......................................... 3 Ihr WLAN-Booster...................................... 4 Vorderseite

Mehr

Installationsanleitung für den WLAN- Repeater EX6100

Installationsanleitung für den WLAN- Repeater EX6100 Installationsanleitung für den WLAN- Repeater EX6100 Erste Schritte Der NETGEAR WLAN Repeater erhöht die Reichweite eines WLANs durch Verstärkung des WLAN-Signals und Optimierung der allgemeinen Signalqualität

Mehr

Installationsanleitung für den WLAN- Booster für Mobilgeräte WN1000RP

Installationsanleitung für den WLAN- Booster für Mobilgeräte WN1000RP Installationsanleitung für den WLAN- Booster für Mobilgeräte WN1000RP Support Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von NETGEAR entschieden haben. Registrieren Sie Ihr Gerät nach der Installation

Mehr

WLAN der nächsten Generation

WLAN der nächsten Generation Weitere Funktionen WLAN der nächsten Generation Ihr neuer WLAN-Repeater unterstützt den Netzwerkstandard 802.11ac. Dieser neue Standard bietet höhere Geschwindigkeiten, verbesserte Zuverlässigkeit und

Mehr

Installationsanleitung für den Universal WLAN Repeater N/G, 4-Port WLAN-Adapter WN2000RPTv2

Installationsanleitung für den Universal WLAN Repeater N/G, 4-Port WLAN-Adapter WN2000RPTv2 Installationsanleitung für den Universal WLAN Repeater N/G, 4-Port WLAN-Adapter WN2000RPTv2 Kabelgebundene Geräte drahtlos verbinden Erweitertes Drahtlosnetzwerk Erweiterte Sendereichweite Reichweite des

Mehr

Installation. NETGEAR 802.11ac Wireless Access Point WAC120. Lieferumfang. NETGEAR, Inc. 350 East Plumeria Drive San Jose, CA 95134 USA.

Installation. NETGEAR 802.11ac Wireless Access Point WAC120. Lieferumfang. NETGEAR, Inc. 350 East Plumeria Drive San Jose, CA 95134 USA. Marken NETGEAR und das NETGEAR-Logo sind Marken und/oder eingetragene Marken von NETGEAR, Inc. und/oder seiner Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern. Informationen können ohne vorherige

Mehr

NETGEARTrek N300 Travel Router und Repeater. Installationsanleitung PR2000 NETGEAR. WiFi LAN USB USB. Reset. Power. Internet.

NETGEARTrek N300 Travel Router und Repeater. Installationsanleitung PR2000 NETGEAR. WiFi LAN USB USB. Reset. Power. Internet. NETGEARTrek N300 Travel Router und Repeater PR2000 Installationsanleitung NETGEAR Reset /LAN LAN USB WiFi Power USB Inhalt Erste Schritte.......................................... 3 Herstellen der Verbindung

Mehr

Installationsanleitung für den Universal WLAN-Repeater N/G PassThru WN3100RP

Installationsanleitung für den Universal WLAN-Repeater N/G PassThru WN3100RP Installationsanleitung für den Universal WLAN-Repeater N/G PassThru WN3100RP Erste Schritte Mit dem WN3100RP WLAN-Repeater können Sie die WLAN-Abdeckung zu Standorten erweitern, die außerhalb der Reichweite

Mehr

Universeller WLAN Repeater Powerline PassThru Edition (XWNB1601) Installationsanleitung

Universeller WLAN Repeater Powerline PassThru Edition (XWNB1601) Installationsanleitung Universeller WLAN Repeater Powerline PassThru Edition (XWNB1601) Installationsanleitung Technischer Support Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von NETGEAR entschieden haben. Nach der Installation

Mehr

Installationsanleitung für den Universal WLAN Repeater N/G WN3000RP. Erweiterte Sendereichweite Reichweite des Routers

Installationsanleitung für den Universal WLAN Repeater N/G WN3000RP. Erweiterte Sendereichweite Reichweite des Routers Installationsanleitung für den Universal WLAN Repeater N/G WN3000RP Erweiterte Sendereichweite Reichweite des Routers 2011 NETGEAR, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieser Publikation darf ohne

Mehr

Do More. Weitere Informationen zum EX6200

Do More. Weitere Informationen zum EX6200 Do More Weitere Informationen zum EX6200 Inhalt WLAN der nächsten Generation.................................... 3 Optimieren des WLAN............................................. 4 Freigeben von Dateien

Mehr

N150 WLAN-Router (N150R)

N150 WLAN-Router (N150R) Easy, Reliable & Secure Installationsanleitung N150 WLAN-Router (N150R) Marken Marken- und Produktnamen sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Inhaber. Informationen können ohne vorherige

Mehr

EW-7416APn v2 & EW-7415PDn Macintosch Installationsanleitung

EW-7416APn v2 & EW-7415PDn Macintosch Installationsanleitung EW-7416APn v2 & EW-7415PDn Macintosch Installationsanleitung 09-2012 / v2.0 0 Die ersten Schritte Bevor Sie diesen Access Point verwenden, prüfen Sie bitte den Verpackungsinhalt auf Vollständigkeit, und

Mehr

KONFIGURATION TECHNICOLOR TC7230

KONFIGURATION TECHNICOLOR TC7230 Kabelrouter anschliessen - Schliessen Sie den Kabelrouter wie oben abgebildet an. - Das Gerät benötigt nun ca. 15-25 Minuten bis es online ist. Version 1.1 Seite 1/9 Sie können fortfahren, wenn die unteren

Mehr

KONFIGURATION TECHNICOLOR TC7200

KONFIGURATION TECHNICOLOR TC7200 Kabelrouter anschliessen Schliessen Sie den Kabelrouter wie oben abgebildet an. Das Gerät benötigt nun 30-60 Minuten bis es online ist und das erste Update installiert. Nach dem Update startet das Modem

Mehr

Installationsanleitung für den WLAN-Repeater N300RE

Installationsanleitung für den WLAN-Repeater N300RE Easy, Reliable & Secure Installationsanleitung Installationsanleitung für den WLAN-Repeater N300RE Erste Schritte Der WLAN-Repeater ermöglicht die Erweiterung des drahtlosen Netzwerks auf den Bereich außerhalb

Mehr

Installation. Powerline 500 Modell: XAVB5221

Installation. Powerline 500 Modell: XAVB5221 Installation Powerline 500 Modell: XAVB5221 Lieferumfang In einigen Regionen ist eine Ressourcen-CD im Lieferumfang des Produkts enthalten. 2 Erste Schritte Powerline-Netzwerklösungen bieten Ihnen eine

Mehr

EW-7438APn. Schnellinstallationsanleitung. 07-2013 / v1.1

EW-7438APn. Schnellinstallationsanleitung. 07-2013 / v1.1 EW-7438APn Schnellinstallationsanleitung 07-2013 / v1.1 I. Produktinformationen I-1. Verpackungsinhalt - EW-7438APn Access Point - CD mit mehrsprachiger Schnellinstallationsanleitung und Benutzerhandbuch

Mehr

Grundlagen von Drahtlosnetzwerkenp

Grundlagen von Drahtlosnetzwerkenp Grundlagen von Drahtlosnetzwerkenp Diese Broschüre enthält Informationen zum Konfigurieren einer Drahtlosverbindung zwischen dem Drucker und den Computern. Informationen zu anderen Netzwerkverbindungen,

Mehr

IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel. Handbuch Schnelleinstieg. (Für MAC Betriebssysteme)

IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel. Handbuch Schnelleinstieg. (Für MAC Betriebssysteme) IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel Handbuch Schnelleinstieg (Für MAC Betriebssysteme) Modell:FI8916W Farbe: schwarz Modell:FI8916W Farbe: weiβ ShenZhen Foscam Intelligent Technology Co., Ltd Handbuch

Mehr

Handbuch Schnelleinstieg

Handbuch Schnelleinstieg V44.01 IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel Handbuch Schnelleinstieg (Für MAC OS) Modell:FI8904W Modell:FI8905W ShenZhen Foscam Intelligent Technology Co., Ltd Packungsliste FI8904W/05W Handbuch Schnelleinstieg

Mehr

AC1600 Smart WLAN-Router

AC1600 Smart WLAN-Router Marken NETGEAR und das NETGEAR-Logo sind Marken und/oder eingetragene Marken von NETGEAR, Inc. und/oder seiner Tochtergesellschaften in den USA und/oder anderen Ländern. Informationen können ohne vorherige

Mehr

FI8906W IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel Handbuch Schnelleinstieg (Für MAC Betriebssysteme)

FI8906W IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel Handbuch Schnelleinstieg (Für MAC Betriebssysteme) FI8906W IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel Handbuch Schnelleinstieg (Für MAC Betriebssysteme) ShenZhen Foscam Intelligent Technology Co., Ltd Handbuch Schnelleinstieg Packungsliste 1) 1 x IP Kamera

Mehr

Kapitel 1 Verbindung des Routers mit dem Internet

Kapitel 1 Verbindung des Routers mit dem Internet Kapitel 1 Verbindung des Routers mit dem Internet In diesem Kapitel erfahren Sie, wie Sie den Router anschließen und damit eine Verbindung zum Internet herstellen. Packungsinhalt In der Produktpackung

Mehr

Bedienungsanleitung Wireless-N Mini-Router

Bedienungsanleitung Wireless-N Mini-Router Bedienungsanleitung Wireless-N AP/Repeater Mini-Router 1 Inhalt Seite 1. Der Mini-Router 02 2. Verbinden mit dem Wireless-N Router 02 1) Zugriff über W-LAN 03 2) Zugriff über Kabel 04 3. Konfiguration

Mehr

IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel. Handbuch Schnelleinstieg. (Für Windows Betriebssysteme)

IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel. Handbuch Schnelleinstieg. (Für Windows Betriebssysteme) IP kabellose Kamera / Kamera mit Kabel Handbuch Schnelleinstieg (Für Windows Betriebssysteme) Modell:FI8910W Farbe: schwarz Modell:FI8910W Farbe: weiβ ShenZhen Foscam Intelligent Technology Co., Ltd Handbuch

Mehr

10.2.4.10 Übung - WLAN-Sicherheit konfigurieren

10.2.4.10 Übung - WLAN-Sicherheit konfigurieren IT Essentials 5.0 10.2.4.10 Übung - WLAN-Sicherheit konfigurieren Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie WLAN-Einstellungen auf dem Linksys E2500 konfigurieren

Mehr

Kapitel 3 Verbindung des Routers mit dem Internet

Kapitel 3 Verbindung des Routers mit dem Internet Kapitel 3 Verbindung des Routers mit dem Internet In diesem Kapitel wird beschrieben, wie Sie den Router in Ihrem Local Area Network (LAN) einrichten und ihn mit dem Internet verbinden. Sie erfahren, wie

Mehr

6.8.3.8 Übung - Konfiguration eines WLAN-Routers in Windows 7

6.8.3.8 Übung - Konfiguration eines WLAN-Routers in Windows 7 IT Essentials 5.0 6.8.3.8 Übung - Konfiguration eines WLAN-Routers in Windows 7 Einführung Drucken Sie die Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie WLAN-Einstellungen auf dem Linksys

Mehr

Installation und Konfiguration eines ZyXEL Prestige 660ME-(I)

Installation und Konfiguration eines ZyXEL Prestige 660ME-(I) deep AG Comercialstrasse 19 CH-7000 Chur Fon 0812 585 686 Fax 0812 585 687 Mail info@deep.ch Installation und Konfiguration eines ZyXEL Prestige 660ME-(I) Mit den folgenden Schritten können Sie das ADSL-Endgerät

Mehr

WNDR4500-Benutzerhandbuch. Handbuch für die Verwendung von mit dem WNDR4500-Router ReadySHARE-Drucker ReadySHARE-Zugriff NETGEAR Genie-Desktop

WNDR4500-Benutzerhandbuch. Handbuch für die Verwendung von mit dem WNDR4500-Router ReadySHARE-Drucker ReadySHARE-Zugriff NETGEAR Genie-Desktop WNDR4500-Benutzerhandbuch Handbuch für die Verwendung von mit dem WNDR4500-Router ReadySHARE-Drucker ReadySHARE-Zugriff NETGEAR Genie-Desktop 2011 NETGEAR, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Technischer Support

Mehr

IC-W1 Schnellstartanleitung

IC-W1 Schnellstartanleitung IC-W1 Schnellstartanleitung HINWEIS: Das IC ist ein Indoor-Gerät. Achten Sie darauf, das Gerät in einem trockenen geschützten Raum zu installieren. Die Exposition gegenüber Regen und extremen Wetterbedingungen

Mehr

Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von NETGEAR entschieden haben.

Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von NETGEAR entschieden haben. Erste Schritte Support Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von NETGEAR entschieden haben. Registrieren Sie Ihr Gerät nach der Installation unter https://my.netgear.com. Sie benötigen dazu die Seriennummer,

Mehr

NETGEAR WNR2000 WLAN-Router Installationsanleitung

NETGEAR WNR2000 WLAN-Router Installationsanleitung NETGEAR WNR2000 WLAN-Router Installationsanleitung Inhaltsverzeichnis 1. Verkabelung und Inbetriebnahme 3 2. Konfiguration 4 2.1. Installation mit eigenem, integrierten WLAN-Adapter 4 2.2. Installation

Mehr

Software-Installationsanleitung

Software-Installationsanleitung Software-Installationsanleitung In dieser Anleitung wird beschrieben, wie die Software über einen USB- oder Netzwerkanschluss installiert wird. Für die Modelle SP 200/200S/203S/203SF/204SF ist keine Netzwerkverbindung

Mehr

Installationsanleitung für ReadyNAS OS 6 Desktop-Speichersysteme

Installationsanleitung für ReadyNAS OS 6 Desktop-Speichersysteme Installationsanleitung für ReadyNAS OS 6 Desktop-Speichersysteme Inhalt Lieferumfang.......................................... 3 Erstmalige Einrichtung................................... 4 Neuformatieren

Mehr

1. Wireless Switching... 2. 1.1 Einleitung... 2. 1.2 Voraussetzungen... 2. 1.3 Konfiguration... 2. 2. Wireless Switch Konfiguration...

1. Wireless Switching... 2. 1.1 Einleitung... 2. 1.2 Voraussetzungen... 2. 1.3 Konfiguration... 2. 2. Wireless Switch Konfiguration... Inhaltsverzeichnis 1. Wireless Switching... 2 1.1 Einleitung... 2 1.2 Voraussetzungen... 2 1.3 Konfiguration... 2 2. Wireless Switch Konfiguration... 3 2.1 Zugriff auf den Switch... 3 2.2 IP Adresse ändern...

Mehr

Wenn Sie für einen gemeinsam genutzten Inter netzug

Wenn Sie für einen gemeinsam genutzten Inter netzug H A N D B U C H N I - 7 0 7 5 0 2 1 L I E F E R U M F A N G : 4 T E C H N I S C H E D AT E N 4 A N W E N D U N G S B E R E I C H 4 H A R D W A R E - I N S TA L L AT I O N 5 R O U T E R - K O N F I G U

Mehr

Handbuch Schnelleinstieg

Handbuch Schnelleinstieg V50.01 Model: FI8909W IP Wlan-Kamera / Kamera mit Kabel schwarz weiβ Für Windows Betriebssysteme ---------1 Für MAC Betriebssysteme ---------16 ShenZhen Foscam Intelligent Technology Co., Ltd für Windows

Mehr

Wireless-G. ADSL-Home-Gateway. ModellNo. GHz. Kurzanleitung. 802.11g. WAG354G - Annex B (DE) Lieferumfang

Wireless-G. ADSL-Home-Gateway. ModellNo. GHz. Kurzanleitung. 802.11g. WAG354G - Annex B (DE) Lieferumfang A Division of Cisco Systems, Inc. Lieferumfang Wireless-G ADSL-Home-Gateway Benutzerhandbuch auf CD-ROM Ethernet-Netzwerkkabel (2) Netzteil Kurzanleitung 2,4 GHz 802.11g Model No. ModellNo. Wireless WAG354G

Mehr

TL-WR710N. Tragbarer 150Mbps-Wireless-N-Router

TL-WR710N. Tragbarer 150Mbps-Wireless-N-Router TL-WR710N Tragbarer 150Mbps-Wireless-N-Router WLAN-Einrichtung des Mini-Pocket-Router TL-WR710N Dieses Dokument soll Ihnen zeigen, wie Sie den TL-WR710N, erstmalig über das Webinterface, als WLAN-Router,

Mehr

Schnellinstallationsanleitung

Schnellinstallationsanleitung Schnellinstallationsanleitung Hinweis: Das in diesem Modell als Beispiel behandelte Modell ist der TL-WA850RE. Weitere Details zur Installation finden Sie auf der Verpackung. Methode 1»» Installation mittels

Mehr

SIEMENS CL-110 ADSL Combo Router

SIEMENS CL-110 ADSL Combo Router s Kurzanleitung SIEMENS CL-110 ADSL Combo Router Öffnen Sie niemals das Gehäuse! Verwenden Sie nur das mitgelieferte Netzgerät. Verwenden Sie nur die mitgelieferten Kabel und nehmen Sie daran keine Veränderungen

Mehr

HD WIRELESS N OUTDOOR CLOUD CAMERA DCS-2330L INSTALLATIONS-ANLEITUNG

HD WIRELESS N OUTDOOR CLOUD CAMERA DCS-2330L INSTALLATIONS-ANLEITUNG HD WIRELESS N OUTDOOR CLOUD CAMERA DCS-2330L INSTALLATIONS-ANLEITUNG PACKUNGS- INHALT DEUTSCH HD WIRELESS N OUTDOOR CLOUD CAMERA DCS-2330L STROMADAPTER/STECKERNETZTEIL ADAPTER ETHERNET-KABEL (CAT5 UTP)

Mehr

6.8.3.10 Übung - Konfiguration eines WLAN-Routers in Windows XP

6.8.3.10 Übung - Konfiguration eines WLAN-Routers in Windows XP 5.0 6.8.3.10 Übung - Konfiguration eines WLAN-Routers in Windows XP Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung werden Sie WLAN-Einstellungen auf dem Linksys E2500

Mehr

Warnung vor der Installation

Warnung vor der Installation Warnung vor der Installation Netzwerkkamera bei Rauchentwicklung oder ungewöhnlichem Geruch sofort abschalten. Stellen Sie die Netzwerkkamera nicht in der Nähe von Wärmequellen (z. B. Fernsehgeräte, Heizgeräte,

Mehr

USB 2.0 PRINTSERVER. Installationsanleitung DN-13006-1

USB 2.0 PRINTSERVER. Installationsanleitung DN-13006-1 USB 2.0 PRINTSERVER Installationsanleitung DN-13006-1 Bevor Sie beginnen, müssen Sie die folgenden Punkte vorbereiten: Ein Windows-basierter PC mit Printserver Installations-CD Ein Drucker Ein Druckerkabel

Mehr

Deutsch. Kurzanleitung

Deutsch. Kurzanleitung Deutsch Kurzanleitung 1 2 3 4 Abschnitt 1 Lernen Sie NetGenie kennen Packen Sie Ihren neuen NetGenie aus Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Wireless-NetGenie VDSL2/ADSL2+ Modem Router. Prüfen Sie beim

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG. Art.No 75680. Inhaltsverzeichnis

BEDIENUNGSANLEITUNG. Art.No 75680. Inhaltsverzeichnis BEDIENUNGSANLEITUNG Art.No 75680 Inhaltsverzeichnis 1.0 Einleitung 2.0 Hauptmerkmale 3.0 Verpackungsinhalt 4.0 Aufbau 4.1 Hinzufügen von Computern 4.2 Konfigurieren über den Webbrowser 4.3 Installationsassistent

Mehr

Installationsanleitung: LINKSYS Wireless G ADSL Home Gateway

Installationsanleitung: LINKSYS Wireless G ADSL Home Gateway Installationsanleitung: LINKSYS Wireless G ADSL Home Gateway Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung... 3 2 Vorbereitung... 3 2.1 Telefonkabel... 3 2.2 Netzwerkkabel... 3 2.3 Stromversorgung... 4 3 Konfiguration

Mehr

Einleitung. Hinweise zur Kompatibilität: Vorbereitung. Konfiguration des DSL-320T / DSL-380T unter Mac OS X

Einleitung. Hinweise zur Kompatibilität: Vorbereitung. Konfiguration des DSL-320T / DSL-380T unter Mac OS X Konfiguration des DSL-320T / DSL-380T unter Mac OS X Einleitung Diese Anleitung beschreibt, wie Sie ein DSL-Modem vom Typ DSL-320T / DSL-380T unter Mac OS X (10.4. Tiger ) konfigurieren, und wie Sie eine

Mehr

Installationsanleitung zum Access Point Wizard

Installationsanleitung zum Access Point Wizard Installationsanleitung zum Access Point Wizard Folgende EDIMAX Access Points werden unterstützt: EW-7416APn EW-7415PDn EW-7209APg EW-7206APg Basis Setup: 1) Aktualisieren sie die Firmware ihres Access

Mehr

CM3 Computer ohg Schinderstr. 7 84030 Ergolding. Bedienungsanleitung WiFi Repeater / Access Point

CM3 Computer ohg Schinderstr. 7 84030 Ergolding. Bedienungsanleitung WiFi Repeater / Access Point CM3 Computer ohg Schinderstr. 7 84030 Ergolding Bedienungsanleitung Bestimmungsgemäße Verwendung Der WiFi Repeater dient zur Reichweitensteigerung eines bestehenden Drahtlosnetzwerks (Wireless Repeater

Mehr

Smart Home. Quickstart

Smart Home. Quickstart Smart Home Quickstart 1 Gateway anschließen 1. Verbinden Sie das Smart Home Gateway G1 mit Ihrem Heimnetzwerk (I). 2. Schließen Sie das beiliegende Netzteil an. Die LED (A) auf der Vorderseite sollte nun

Mehr

Anleitung zur Einrichtung des WDS / WDS with AP Modus

Anleitung zur Einrichtung des WDS / WDS with AP Modus Anleitung zur Einrichtung des WDS / WDS with AP Modus Inhaltsverzeichnis Seite 2 Einführung Seite 3 Aufbau des Netzwerkes Seite 4 Einrichtung des 1. DAP-2553 Seite 5 Einrichtung des 1. DAP-2553 (2) Seite

Mehr

USB 2.0 ETHERNET PRINTSERVER

USB 2.0 ETHERNET PRINTSERVER USB 2.0 ETHERNET PRINTSERVER DN-13014-3 DN-13003-1 Kurzanleitung zur Installation DN-13014-3 & DN-13003-1 Bevor Sie beginnen, müssen Sie die folgenden Punkte vorbereiten: Windows 2000/XP/2003/Vista/7 Computer

Mehr

Manuelles Einrichten und Problembehebung. Installation manuelle et résolution des problèmes. Configurazione manuale e risoluzione dei guasti

Manuelles Einrichten und Problembehebung. Installation manuelle et résolution des problèmes. Configurazione manuale e risoluzione dei guasti WLAN einrichten Manuelles Einrichten und Problembehebung Installer WLAN Installation manuelle et résolution des problèmes Installare WLAN Configurazione manuale e risoluzione dei guasti Setup WLAN Manual

Mehr

300 MBPS WIRELESS-N REPEATER

300 MBPS WIRELESS-N REPEATER 300 MBPS WIRELESS-N REPEATER Kurzanleitung zur Installation DN-70181 Einleitung: Der DN-70181 ist ein WLAN-Repeater mit kombinierter LAN/WLAN-Netzwerkverbindung, der speziell für Selbständige, Büro- und

Mehr

Wireless-G ADSL-Gateway mit SRX200 Netzstromadapter Benutzerhandbuch auf CD-ROM Netzwerkkabel Kurzanleitung (nicht bei allen Modellen enthalten)

Wireless-G ADSL-Gateway mit SRX200 Netzstromadapter Benutzerhandbuch auf CD-ROM Netzwerkkabel Kurzanleitung (nicht bei allen Modellen enthalten) A Division of Cisco Systems, Inc. Lieferumfang Wireless-G ADSL-Gateway mit SRX200 Netzstromadapter Benutzerhandbuch auf CD-ROM Netzwerkkabel Kurzanleitung (nicht bei allen Modellen enthalten) 2,4 GHz 802.11g

Mehr

Kurzanleitung der IP Kamera

Kurzanleitung der IP Kamera Kurzanleitung der IP Kamera Die Kurzanleitung soll dem Benutzer die Möglichkeit geben, die IP Kamera in Betrieb zu nehmen. Die genauen Anweisungen finden Sie als Download auf unserer Internetseite: www.jovision.de

Mehr

Einrichtung TERRIS WS 552 - Android. Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus)

Einrichtung TERRIS WS 552 - Android. Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus) Setup-Anleitung für TERRIS WS 552 Android Einrichtung TERRIS WS 552 - Android Einrichtung WiFi Lautsprecher TERRIS WS 552 unter Android (AP und Client Modus) Inhalt 1. Funktionen des WiFi Lautsprechers

Mehr

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I

>> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I >> Bitte zuerst lesen... Installation des ZyXEL Prestige 642R/R-I Lieferumfang * Inbetriebnahme 1 Ethernet-Anschlusskabel (patch-cable) für Anschluss an Switch/Hub Ethernet-Anschlusskabel gekreuzt (crossover)

Mehr

3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung

3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung 3WebCube 3 B190 LTE WLAN-Router Kurzanleitung HUAWEI TECHNOLOGIES CO., LTD. 1 1 Lernen Sie den 3WebCube kennen Die Abbildungen in dieser Anleitung dienen nur zur Bezugnahme. Spezielle Modelle können geringfügig

Mehr

ATB Ausbildung Technische Berufe Ausbildungszentrum Klybeck

ATB Ausbildung Technische Berufe Ausbildungszentrum Klybeck W-LAN einrichten Access Point Konfiguration Diese Anleitung gilt für den Linksys WAP54G. Übersicht W-LAN einrichten... 1 Access Point Konfiguration... 1 Übersicht... 1 Vorbereitung... 1 Verbindung aufnehmen...

Mehr

WIRELESS PRIVATE CLOUD DRIVE

WIRELESS PRIVATE CLOUD DRIVE WIRELESS PRIVATE CLOUD DRIVE Kurzanleitung DN-7025 Packungsinhalt 1 x Private Cloud Drive 1 x USB-Ladekabel 1 x Kurzanleitung Tasten und LED-Anzeige: Power-Taste (Ein/Aus) Internet Internet LED LED - Orange

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Android Produktversion: 2 Stand: Dezember 2011 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control... 3 2 Einrichten von Sophos Mobile Control auf einem Android-Mobiltelefon...

Mehr

Bedienungsanleitung. CSL Wireless-N WiFi Repeater

Bedienungsanleitung. CSL Wireless-N WiFi Repeater Bedienungsanleitung Stand: 11.03.2013 Inhaltsverzeichnis 1 Verpackungsinhalt 2 Eigenschaften 3 Technische Daten 4 Sicherheitshinweise 5 Inbetriebnahme 5.1 Konfiguration 5.1.1 Konfiguration über Wireless-LAN

Mehr

Installationsbeschreibung für den Allnet ALL0277DSLvB wireless ADSL Router (Quickstart)

Installationsbeschreibung für den Allnet ALL0277DSLvB wireless ADSL Router (Quickstart) Installationsbeschreibung für den Allnet ALL0277DSLvB wireless ADSL Router (Quickstart) Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 1 2 Konfiguration des Routers:... 2 3 Kontakt und Hilfe... 8 1 Einleitung Für

Mehr

a.i.o. control AIO GATEWAY Einrichtung

a.i.o. control AIO GATEWAY Einrichtung a.i.o. control AIO GATEWAY Einrichtung Die folgende Anleitung beschreibt die Vorgehensweise bei der Einrichtung des mediola a.i.o. gateways Voraussetzung: Für die Einrichtung des a.i.o. gateway von mediola

Mehr

Support Lieferumfang Nighthawk X4S Marken AC2600 WLAN-VDSL/ADSL-Modemrouter Modemrouter Vorschrifteneinhaltung Netzteil Antennen (4) (je nach Region

Support Lieferumfang Nighthawk X4S Marken AC2600 WLAN-VDSL/ADSL-Modemrouter Modemrouter Vorschrifteneinhaltung Netzteil Antennen (4) (je nach Region Support Vielen Dank, dass Sie sich für dieses NETGEAR-Produkt entschieden haben. Registrieren Sie Ihr Gerät nach der Installation unter https://my.netgear.com. Sie benötigen dazu die Seriennummer, die

Mehr

Konfiguration Hitron CVE-30360

Konfiguration Hitron CVE-30360 Konfiguration Hitron CVE-30360 Anleitung für die Konfiguration des Hitron Wireless Modem. Schliessen Sie das Wireless-Modem wie folgt an: Blau = Weiss= Schwarz= Rot= Netzwerk-Kabel zum Computer (optional)

Mehr

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1

Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Installationsanleitung - Command WorkStation 5.5 mit Fiery Extended Applications 4.1 Fiery Extended Applications Fiery Extended Applications (FEA) 4.1 ist ein Softwarepaket für Fiery Druckcontroller mit

Mehr

SP-1101W Schnellanleitung

SP-1101W Schnellanleitung SP-1101W Schnellanleitung 06-2014 / v1.2 1 I. Produktinformationen... 3 I-1. Verpackungsinhalt... 3 I-2. Vorderseite... 3 I-3. LED-Status... 4 I-4. Schalterstatus-Taste... 4 I-5. Produkt-Aufkleber... 5

Mehr

Willkommen. Vielen Dank, dass Sie sich für Arlo entschieden haben. Die ersten Schritte sind ganz einfach.

Willkommen. Vielen Dank, dass Sie sich für Arlo entschieden haben. Die ersten Schritte sind ganz einfach. Kurzanleitung 1 Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für Arlo entschieden haben. Die ersten Schritte sind ganz einfach. 2 Was ist enthalten Basisstation Netzteil für Basisstation Netzwerkkabel Magnetische

Mehr

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen,

Für den Zugriff vom PC aus die TCP/IP Netzwerkeinstellung des PC auf DHCP bzw. automatisch stellen, DIGITRONIC GmbH - Seite: 1 Ausgabe: 11.05.2012 Einstellanleitung GSM XSBOXR6VE Diese Anleitung gilt für die Firmware Version 1.1 Zunächst die SIM Karte mit der richtigen Nummer einsetzten (siehe Lieferschein).

Mehr

Lieferumfang. Technischer Support. N900 Wireless Dual Band Gigabit Router WNDR4500 Installationsanleitung

Lieferumfang. Technischer Support. N900 Wireless Dual Band Gigabit Router WNDR4500 Installationsanleitung Technischer Support Vielen Dank, dass Sie sich für ein Produkt von NETGEAR entschieden haben. Registrieren Sie Ihr Gerät nach der Installation unter https://my.netgear.com. Sie benötigen dazu die Seriennummer,

Mehr

Installation-Guide CT-ROUTER GPRS

Installation-Guide CT-ROUTER GPRS Installation-Guide CT-ROUTER GPRS Der CT-Router UMTS ermöglicht einen einfachen Zugang zum Internet über das Mobilfunknetz. Zur Inbetriebnahme ist eine für die Paketdienste freigeschaltete SIM- Karte Ihres

Mehr

Drucken und Verwenden von Time Machine. Anleitung für die Verwendung von Time Machine und des Druckdienstes Bonjour mit dem WNDRMAC Router

Drucken und Verwenden von Time Machine. Anleitung für die Verwendung von Time Machine und des Druckdienstes Bonjour mit dem WNDRMAC Router Drucken und Verwenden von Time Machine Anleitung für die Verwendung von Time Machine und des Druckdienstes Bonjour mit dem WNDRMAC Router 2011 NETGEAR, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Technischer Support

Mehr

Quick-Installation-Guide CT-ROUTER LTE

Quick-Installation-Guide CT-ROUTER LTE Quick-Installation-Guide CT-ROUTER LTE comtime GmbH Gutenbergring 22 22848 Norderstedt Tel: +49 40 554489-40 Fax: +49 40 554489-45 mail@comtime-com.de 2 Der CT-Router LTE ermöglicht einen einfachen Zugang

Mehr

Vodafone Mobile Sharing Dock R101

Vodafone Mobile Sharing Dock R101 Kurzanleitung Vodafone Mobile Sharing Dock R101 120210_Mobile SharingDock_Anleitung_150x100_RZ.indd 1 02.12.10 08:44 Vodafone Mobile Sharing Dock R101 Willkommen in der Welt der Mobilkommunikation! 3 Einleitung

Mehr

Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010

Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010 Clientkonfiguration für Hosted Exchange 2010 Vertraulichkeitsklausel Das vorliegende Dokument beinhaltet vertrauliche Informationen und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Kontakt: EveryWare AG

Mehr

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 7

A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 7 Installationsanleitung Einfach A1. A1 WLAN Box ADB DV 2210 für Windows 7 Einfach schneller zum Ziel. Zu Ihrer A1 WLAN Box haben Sie eine A1 Installations-CD erhalten, mit der Sie alle Einstellungen automatisch

Mehr

Kapitel 4 WLAN-Konfiguration

Kapitel 4 WLAN-Konfiguration Kapitel 4 WLAN-Konfiguration In diesem Kapitel erfahren Sie, wie Sie die drahtlosen Eigenschaften Ihres WPN824 Routers konfigurieren. Bei der Planung Ihres drahtlosen Netzwerks sollten Sie die erforderliche

Mehr

Anleitung zur Installation des EPSON TM-m30 WLAN Moduls

Anleitung zur Installation des EPSON TM-m30 WLAN Moduls Anleitung zur Installation des EPSON TM-m30 WLAN Moduls Dieses Dokument leitet Sie durch den Installationsprozess des WLAN Moduls für den EPSON TMm30 (nachstehend Bondrucker ). Es wird davon ausgegangen,

Mehr

GGAweb - WLAN Router Installationsanleitung Zyxel NBG 6616

GGAweb - WLAN Router Installationsanleitung Zyxel NBG 6616 GGAweb - WLAN Router Installationsanleitung Zyxel NBG 6616 Ausgabe vom November 2014 1. Einleitung... 1 2. Gerät anschliessen... 1 3. Gerät Konfigurieren - Initial... 1 3.1. Mit dem Internet verbinden...

Mehr

BR-Docs Connect Anleitung

BR-Docs Connect Anleitung BR-Docs Connect Anleitung Version 0 GER Zutreffende Modelle Dieses Benutzerhandbuch gilt für die folgenden Modelle: DS-820W und DS-920DW. Zu den Hinweisen In diesem Benutzerhandbuch wird folgendes Symbol

Mehr

Netzteil 7.5 V 1.5A (Gleichstrom) Sollte eines dieser Teile fehlen, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler.

Netzteil 7.5 V 1.5A (Gleichstrom) Sollte eines dieser Teile fehlen, wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler. Dieses Produkt kann mit jedem aktuellen Webbrowser eingerichtet werden (Internet Explorer 6 oder Netscape Navigator ab Version 7). DI-524 AirPlus G 802.11g/2.4GHz Wireless Router Vor dem Start 1. Wenn

Mehr

2 Sunny WebBox in ein bestehendes lokales Netzwerk (LAN) einbinden

2 Sunny WebBox in ein bestehendes lokales Netzwerk (LAN) einbinden SUNNY WEBBOX Kurzanleitung zur Inbetriebnahme der Sunny WebBox unter Windows XP Version: 1.0 1 Hinweise zu dieser Anleitung Diese Anleitung unterstützt Sie bei der Inbetriebnahme der Sunny WebBox in ein

Mehr

Kapitel 1 Verbindung des Routers mit dem Internet

Kapitel 1 Verbindung des Routers mit dem Internet Kapitel 1 Verbindung des Routers mit dem Internet In diesem Kapitel wird beschrieben, wie der Router in Ihrem Local Area Network (LAN) eingerichtet und mit dem Internet verbunden wird. Es wird erläutert,

Mehr

DI-604 Express EtherNetwork Breitband-Router

DI-604 Express EtherNetwork Breitband-Router Dieses Produkt kann mit jedem aktuellen Webbrowser eingerichtet werden (Internet Explorer 5.x, Netscape Navigator 4.x). DI-604 Express EtherNetwork Breitband-Router Vor dem Start 1. Wenn Sie diesen Router

Mehr

SP-1101W/SP-2101W Quick Installation Guide

SP-1101W/SP-2101W Quick Installation Guide SP-1101W/SP-2101W Quick Installation Guide 05-2014 / v1.0 1 I. Produktinformationen I-1. Verpackungsinhalt I-2. Smart Plug-Schalter Schnellinstallationsanleitung CD mit Schnellinstallationsan leitung Vorderseite

Mehr

Kurzanweisung der Jovision IP Kamera

Kurzanweisung der Jovision IP Kamera Kurzanweisung der Jovision IP Kamera Diese Kurzanleitung soll dem Benutzer die Möglichkeit geben, die IP Kamera im Standard Modus in Betrieb zu nehmen. Die genauen Anweisungen, die Jovision IP Kamera Detail

Mehr

Stefan Dahler. 2. Wireless LAN Client zum Access Point mit WPA-TKIP. 2.1 Einleitung

Stefan Dahler. 2. Wireless LAN Client zum Access Point mit WPA-TKIP. 2.1 Einleitung 2. Wireless LAN Client zum Access Point mit WPA-TKIP 2.1 Einleitung Im Folgenden wird die Wireless LAN Konfiguration als Access Point beschrieben. Zur Verschlüsselung wird WPA-TKIP verwendet. Im LAN besitzen

Mehr

WLAN einrichten Installer WLAN Installare WLAN Install WLAN

WLAN einrichten Installer WLAN Installare WLAN Install WLAN Swisscom (Schweiz) AG Contact Center CH-3050 Bern 10010868 01/2013 www.swisscom.ch WLAN einrichten Installer WLAN Installare WLAN Install WLAN Centro grande Inhaltsverzeichnis Table des matières Indice

Mehr

Die Verwendung von Office 365

Die Verwendung von Office 365 Die Verwendung von Office 365 Jede Schülerin und jeder Schüler sowie jede Lehrerin und jeder Lehrer unserer Schule erhält ein Office 365 Konto. Dieses Konto bietet die Möglichkeit das Emailsystem von Office

Mehr

GGAweb - WLAN Router Installationsanleitung Zyxel NBG 4615 v2

GGAweb - WLAN Router Installationsanleitung Zyxel NBG 4615 v2 GGAweb - WLAN Router Installationsanleitung Zyxel NBG 4615 v2 Ausgabe vom 16. Januar 2014 1. Einleitung... 1 2. Gerät anschliessen... 1 3. Gerät Konfigurieren - Initial... 2 3.1. Mit dem Internet verbinden...

Mehr

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios

Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios Sophos Mobile Control Benutzerhandbuch für Apple ios Produktversion: 2 Stand: Dezember 2011 Inhalt 1 Über Sophos Mobile Control... 3 2 Einrichten von Sophos Mobile Control auf einem Apple iphone... 4 3

Mehr