ADFC. Guide. Tourismusmarketing. ReisenPLUS. Einzigartige Medien und exclusive Beratung für Ihre Region

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "ADFC. Guide. Tourismusmarketing. ReisenPLUS. Einzigartige Medien und exclusive Beratung für Ihre Region"

Transkript

1 ADFC Tourismusmarketing Guide ReisenPLUS Einzigartige Medien und exclusive Beratung für Ihre Region Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club 1 ADFC-Messen Radreisekatalog ADFC-EntdeckerKarte ADFC-Tourenportal Deutschland per Rad entdecken ADFC-Tourenleiter ADFC-Qualitätsradrouten ADFC- Referenten Fachausschuss Tourismus Radwelt das ADFC-Magazin Bett & Bike Expertenworkshop Allgemeiner Deutscher F a hrrad-club

2 Menschen erreichen Schon jetzt nutzen jährlich 2,2 Millionen Bundesbürger im Urlaub das Rad. Intro Inhalt 2 In den nächsten drei Jahren planen 2,2 Millionen ziemlich sicher eine Radreise. Diese Gäste verdienen gut und sind konsumfreudig. Unterwegs geben sie rund 70 Euro pro Tag und Person aus. Neben den Gastbetrieben freuen sich Restaurants und 4 I 5 I 6 I 8 I 10 I 10 I Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Europas größter Fahrradverband ADFC-Wissen gebündelte Rad- und Tourismuskompetenz ADFC-Tourenportal der ausgezeichnete Radroutenplaner Deutschland per Rad entdecken Katalog der attraktivsten Radfernwege ADFC-EntdeckerKarte die einzigartige Radfernwegekarte Radreisekatalog der auflagenstärkste Direktvertriebskatalog 3 Biergärten auf eine zahlungskräftige, gut 11 I Bett & Bike das größte Verzeichnis fahrradfreundlicher Unterkünfte gelaunte Kundschaft. Und das Schönste: 12 I Radwelt das auflagenstärkste Trekkingradmagazin 85 Prozent der Reiseradler machen am 14 I ADFC-Fachausschuss Tourismus auf Exkursion mit Experten liebsten in Deutschland Urlaub! 15 I ADFC-Qualitätsradrouten Zertifizierung von Radfernwegen 16 I Expertenworkshop: individueller Know-how-Transfer 17 I ADFC-Referenten professionelle Vorträge für Kongresse und Seminare 18 I ADFC-Tourenleiter und Ihre Region ist in aller Munde 19 I ADFC-Messen Ihre Eintrittskarte direkt zur Zielgruppe vor Ort Wer jetzt vom neuen Fahrradkult profitieren will, setzt auf ADFC-ReisenPlus, das vielfältige und kompetente Angebot des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e.v. (ADFC).

3 Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club Gut positioniert seit 30 Jahren engagiert sich der ADFC für Radfahrer und Radurlauber Gut ausgebildet der ADFC bündelt in einzigartiger Weise Rad- und Tourismus-Wissen 5 ADFC 30 ADFC-Wissen tourismusexperten auf allen politischen Ebenen in Brüssel, Berlin oder direkt vor Ort. Die mehr als 80 ADFC-Geschäftsstellen sind wichtige Anlaufpunkte für alle, die eine Radtour planen. Engagierte Mitglieder beraten Radtouristen dort ehrenamtlich und mit viel Liebe zum Detail. Mitglieder umradelten schon die ganze Welt. Auf diesen Erfahrungen basiert das Serviceangebot ADFC- ReisenPlus. Es fasst alle wichtigen Infos für die nächste Tour auf reisenplus zusammen. Neben der Bett & Bike-Datenbank stehen das ADFC- Tourenportal mit Karten und GPS-Tracks, aktuelle Tipps zu Reisezielen und praktische Checklisten bereit. ADFC-Radtourenleiter jedes Jahr bis zu Radfahrer mit auf Ausflüge, Mehrtagestouren oder Radreisen. Nutzen Sie als Radregion, Veranstalter oder Gastgeber dieses Wissen und profitieren Sie vom direkten Kontakt zu den Radtourismusexperten. Die hohe Glaubwürdigkeit und das positive Image des ADFC öffnen Ihnen alle Türen. Dichter kommen Sie an Ihre Zielgruppe nicht heran. 4 Seit 1979 engagieren wir uns als Rad- Direkt vor Ort nehmen rund Gehen Sie mit dem ADFC auf Entdecker- Der ADFC-Fachausschuss Fahrrad- 5 tour. Die Radtourismusexperten verbringen jährlich tausende von Kilometern im Sattel. Fast täglich sind die rund ADFC-Radtourenleiter unterwegs. Sie haben den Blick für das Detail und wissen, wie Sie Radtouristen erfolgreich ansprechen. Beispielsweise auf den regionalen ADFC-Radreisemessen. Besonders genau schauen die ADFC- Inspektoren hin: Sie untersuchen Ihre Radfernwege Meter für Meter und vergeben je nach Qualität der Route ein bis fünf Sterne. tourismus ist das beratende, ehrenamtliche Gremium des ADFC-Bundesvorstandes in Sachen Fahrradtourismus. Der Ausschuss trifft sich im Frühjahr und Herbst, um die nächsten Aktivitäten abzustimmen. Die Gruppe setzt sich aus etwa 30 Experten zusammen, darunter Radreiseautoren, Verleger, Veranstalter, Geografen, Planer und Touristiker aus Behörden und der freien Wirtschaft. ReisenPLUS

4 ADFC-Tourenportal Gut geklickt das ADFC-Tourenportal, Deutschlands einzigartiger digitaler Radroutenplaner ADFC-Tourenportal Im Internet gibt es mittlerweile unzählige Das ADFC-Tourenportal bietet Mehr als Kilometer Radwege 7 Seiten, die Hilfe bei der Radreise- Planung versprechen. Doch kaum eine enthält tatsächlich alle benötigten Informationen auf einen Blick. Nicht so beim Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club. Auf finden Fahrradfahrer alles Wichtige zum Planen einer gelungenen Radreise. Dank der großen Anzahl an Reisetipps, dem einzigartigen Routingsystem und der anerkannten Qualität lässt sich eine Online-Kampagne hervorragend platzieren. komfortables Routing auf Radstrecken in Deutschland und darüber hinaus. Oder Radurlauber wählen einen der konkreten Tourenvorschläge. Ob für die kurze oder längere Tour im ADFC- Tourenportal finden Sie die perfekte Route! Das ADFC-Tourenportal hat den Innovationspreis des 9. ITB Berlin BuchAwards 2010 gewonnen. Frei planbar von A bis Z Routingsystem auf Radstrecken Erhoben und gepflegt von erfahrenen ADFC-Scouts Deutschland und angrenzendes Ausland Einbindung in die ADFC-Pressearbeit Vermarktung über alle ADFC-Medien In der Radsaison durchschnittlich Seitenzugriffe pro Monat 18 Prozent Zuwachs 2010 (Stand Mai) Tendenz steigend Werden Sie Sponsor einzelner Routen oder ganzer Regionen prägen Sie sich und Ihre Marke bei qualitätsbewussten Radfahrern ein. Nutzen Sie die bei Reisenden anerkannte Qualität des ADFC für Ihre Online-Werbung.

5 Deutschland per Rad entdecken Gut geplant Deutschland per Rad entdecken präsentiert die attraktivsten Radfernwege 150 Deutschland per Rad entdecken Deutschland per Rad entdecken erfahren. erleben. genießen Diese Broschüre ist der Impulsgeber für den individuell reisenden Radtouristen. Die ADFC-Broschüre erscheint bereits in der 7. Auflage. Übersichtlich und informativ macht sie Lust darauf: Deutschland per Rad entdecken stellt mehr als 150 ausgewählte Radrouten aus ganz Deutschland vor. Alle Routen finden Sie auch auf der ADFC-Homepage ausführlich und übersichtlich wieder. Routenfinder und die interaktive Deutschlandkarte helfen bei der Reiseplanung. Start jeweils im März zur Internationalen Tourismus-Börse in Berlin (ITB) Auflage Exemplare, Laufzeit 2 Jahre Auflagenstärkste Radreise-Broschüre Begleitet von mehrsprachigen Internetportalen, PR- und Vertriebsaktivitäten Vermarktung in Deutschland und im Ausland durch den Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club e.v. (ADFC) und die Deutsche Zentrale für Tourismus e.v. (DZT) Hohe Qualität der Radrouten Keine Streuverluste Ausgewählte Kooperationsbeispiele: Die Visitenkarte des deutschen Radtourismus Für Tourismus-Regionen das Medium für ihre radtouristischen Angebote Für Anzeigenkunden ein ideales Umfeld Für Mitarbeiter, Kunden und Interessenten ein tolles Geschenk Und: Für Gewinnspiele in Deutschland per Rad entdecken sind Sachspenden gerne willkommen

6 In Zusammenarbeit mit Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club ADFC-Radreisekatalog Bett & Bike ADFC-Entdeckerkarte & Radreisekatalog Gut organisiert der ADFC-Radreisekatalog Der Katalog 2010 Ausgewählte Radreisen in Deutschland, Europa und der Welt. Gut inspiriert die ADFC-EntdeckerKarte Gut ankommen, gut unterkommen Bett & Bike bietet mehr als fahrradfreundliche Unterkünfte Bett & Bike Organisierte Radreisen liegen voll im Trend. Bei pauschal gebuchten Reisen fängt Das Übernachtungsverzeichnis der Radurlaub sofort an. In dem auflagenstarken ADFC-Radreisekatalog finden Radreisende über 100 Angebote für Deutschland. Auf werden alle Radreisen ausführlich präsentiert. Auflage Exemplare somit auflagenstärkster Katalog für pauschale Radreisen Vertrieb über Radwelt, Messen ADFC-Geschäftsstellen und Rose-Versand, Europas größter Radsport Spezial-Versand Einbindung in die ADFC-Pressearbeit Für Hotels mit Radtouren-Angebote Für Radreise-Veranstalter Für Radregionen mit Pauschalangeboten Für Reisebüros ein umfassender Überblick Die ADFC-EntdeckerKarte präsentiert km Radfernwege. Darunter die zwölf D-Routen, etwa 150 Routen aus der Broschüre Deutschland per Rad entdecken und die ADFC-Qualitätsradrouten. Die Karte vertreibt der ADFC auf Messen, Veranstaltungen und im gemeinsamen Einzelversand mit Deutschland per Rad entdecken. Im redaktionellen Teil sind Anzeigen möglich. Sonderdrucke als Give-Away oder ein Titelsponsoring sind ebenfalls denkbar. ADFC-EntdeckerKarte Bett & Bike des ADFC ist ein voller Erfolg. Seit 1995 finden Radreisende in Bilder der Gastbetriebe und ausführliche dem Übernachtungsverzeichnis eine Beschreibungen erleichtern die fahrradfreundliche Unterkunft für die Auswahl. Nacht. Über Gastbetriebe haben sich auf die besonderen Bedürfnisse von Radfahrern eingestellt. Über fahrradfreundliche Gastbetriebe deutschlandweit in Orten Printausgabe mit Exemplaren Alles im Netz und stets aktuell: Dank der einfachen Suchfunktion auf findet sich schnell die passende Unterkunft. Verknüpft mit dem ADFC-Tourenportal Vermarktung über die ADFC-Gliederungen und bundesweite Publikationen Von Radtouristen anerkannt und bevorzugt. Limitierte Anzeigenplätze Die ADFC-Bett & Bike-Zertifzierung: ein hohe Aufmerksamkeit. Prädikat mit bundesweiter Ausstrahlung. Zur Unterstützung des eigenen Wer das Bett & Bike-Zertifikat trägt, profitiert Eintrags oder als touristische Region. automatisch von der starken Presse- und Individualisierte Ausgaben zum Beispiel Medienarbeit des ADFC. mit Ihrem Firmenlogo.

7 Atemberaubend schön: die Pazifikküste. S c h n e e b e d e c k t e G i p f e l, u r a l t e W ä l d e r u n d e i n e a t e m b e r a u b e n d e K ü s t e machen den Reiz der rund Kilometer langen Tour aus, die von Portland im US-Bundesstaat Oregon bis nach San Francisco an der Pazifikküste entlangführt. Mit vierrädrigen weggefährten unter- wegs auf dem neuen Highway 101. und freundlichen Menschen. Die Hilfsbereitschaft der Amerikaner, wie wir sie überall während der vierwöchigen Reise kennenlernen, kennt kaum Grenzen. Weniger beeindruckt sind wir von der Radwegeführung, obwohl das sehenswerte Portland zu den fahrradfreundlichsten Kommunen in den USA zählt (siehe Radwelt 1.10). In Portland und auf weiten Strecken unserer Reise teilen wir das Terrain mit riesigen Lastwagen und ausladenden Limousinen. Die ersten hundert Meilen nach Tillamook am Pazifik legen wir deshalb mit dem Tillamook-Bus zurück. P A Z i f i k - H i g H w A y Breathtaking views versprechen fast alle Prospekte für die Westküste. Dass den Ausblicken aber atemraubende Anstiege vorangehen, verschweigen sie. Im Autoland USA interessiert eine 12 Prozent- Steigung nicht. Recht haben die Werber trotzdem: Das Pazifik-Panorama ist überwältigend. So genießen wir die Wald- und Meereslandschaft entlang der Tillamook-Bay und steuern das erste Café an der Three C a p e s S c e n i c R o u t e a n, n i c h t a h n e n d, d a s s e s f ü r l a n g e Zeit das einzige bleiben wird. Am nächsten Tag radeln wir durch eine menschenleere Gegend, aber vorbei an vielen gepflegten Campingplätzen. Menschen wie der 69-jährige Mark aus Illinois, stolzer Besitzer eines großen Vans, pflegen sie ehrenamtlich. Gegen Abend steuern wir unser Etappenziel Pacific City an. Direkt am Ozean gelegen, mit einer traumhaften Aussicht auf die charakteristischen, verstreut im Meer liegenden Felsen, genießen wir ein üppiges Abendessen im Pelican und eine erholsame Nacht im Motel mit Panoramablick. Kaum haben wir Pacific City verlassen, wechselt der alte Highway 101 auf den neuen, breiten Highway mit besserem Asphalt und sogenannten shoulders, sich willkürlich verengenden Seitenstreifen für Radfahrer, aber leider auch mit dichtem Autoverkehr, riesigen Trucks und omnibusgroßen Wohnwagen. So wünschen wir uns bald den alten 101 inklusive seiner schlechten Oberfläche zurück. Den Verkehr werden wir auch nicht los, als wir den Beverly Beach Campground ansteuern. Er liegt unter der Autobahnbrücke. Widersprüchlich wie oft in diesem Land, schlafen wir zwar im Schallschatten der Autos, dafür bekommen wir aber einen Hiker and Biker-Platz, der auf vielen Campingplätzen für Wanderer und Radfahrer reserviert ist. Abseits der riesigen Wohnmobile ist er, ausgestattet mit Sitzgarnitur und Feuerstelle, eine preisgünstige Übernachtungsmöglichkeit P a z i f i k - empfängt uns mit wunderbarem Wetter Portland Hi ghw ay Westküste der UsA. S c h n e e b e d e c k t e G i p f e l, u r a l t e W ä l d e r u n d e i n e a t e m b e r a u b e n d e K ü s t e P a z i f i s c h e Weiten 8-seitiger Beikleber 12 Agenturen, wie die Zweiplus Medien- in Radwelt 13 agentur, die seit Jahren mit dem ADFC Radwelt das ADFC-Magazin Gut geschrieben Radwelt das ADFC-Magazin berichtet regelmäßig über attraktive Radreiseziele Radwelt das ADFC-Magazin richtet sich an eine stetig wachsende Lesergruppe in Deutschland: Menschen, für die Radfahren Teil ihres Lebensstils in der Freizeit und im Alltag ist. Radwelt berichtet über die verkehrspolitische Arbeit des ADFC, vor allem aber kommuniziert das Magazin ein Lebensgefühl: Radfahren macht Spaß. Mit Reisegeschichten, Tourentipps und attraktiven Ausflugszielen lädt es zum Reisen mit dem Rad ein. Gut gestaltet Konzept und Design Ihrer Werbemaßnahme von Profis zusammenarbeiten, wissen worauf es ankommt. Gerne unterstützen ADFC und Zweiplus Sie beim Erstellen Ihrer Radreisebroschüren, Kataloge, Flyer, Minikarten oder Anzeigen. Radwelt das ADFC-Magazin 4-seitiger Beihefter in Radwelt Ad Specials mehr als radbegeisterte Mitglieder Leser insgesamt auflagenstärkstes Trekkingrad-Magazin einzige IVW-geprüfte Trekking- und Tourenradzeitschrift im deutschsprachigen Raum radbegeisterte Leserschaft Druckauflage Exemplare (IVW, 2. Quartal 2010) Abonnierte Auflage Exemplare (IVW, 2. Quartal 2010) Mitgliederzahl Menschen (Stand: August 2010) Anzeigenkampagne mit Faltkarten in A7 ziegruppenorientierte Gestaltung Marketing-know-how Radtourismus-Kompetenz Anzeige mit Postkarte Für die Radwelt-Leser! Gewinnen Sie eine Radreise mit Elektrorädern für 2 Personen im Saarland! Preiswert Broschüren, Flyer, Karten mit hohem Nutzwert Anzeigen, die ankommen Egal ob gedruckt oder digital Langzeitwirkung garantiert

8 ADFC-Fachausschuss Tourismus ADFC-Qualitätsradrouten ADFC-Fachauschuss Tourismus Gut unterwegs Exkursion mit dem ADFC-Fachausschuss Tourismus Holen Sie sich ADFC-Radtourismus- Experten direkt in Ihre Region. Gut bewertet ADFC-Zertifizierung für Radfernwege: ADFC-Qualitätsradtouren Jetzt neu! ADFC-Qualitätsradrouten 14 Der ADFC-Fachausschuss Tourismus Tagsüber fahren die ADFC-Tourismusexperten Mit der Qualitätsauszeichnung setzt 15 geht zweimal pro Jahr auf Exkursionen einen Streckenabschnitt der ADFC deutschlandweite Standards und testet dabei medienwirksam Ihre ab, abends werten sie die Ergebnisse für Radfernwege. Auf normierten Tagesetappen Streckenabschnitte. Die noch vor Ort in Arbeitsgruppen aus und am Folgetag von jeweils 50 Kilometern präsentieren sie das Gutachten erstellten Gutachten motivieren Betreiber, Politik und Verwaltung. Auf unser rien und gewichtet gute oder schlechte Länge untersucht der ADFC alle Krite- iphone Application ADFC mobil. Die ADFC-Qualitätsradrouten für unterwegs. den Gastgebern Planen Sie von zuhause oder auf der Anreise Lob, die konkreten Verbesserungsvorschläge und die Potenzialeinschätzung allein aus Sicht der Radtouristen. Streckenteile. Die Bewertung erfolgt Über eine Pressekonferenz stellen den Routenverlauf, wählen Sie unterwegs Unterkünfte in Ihrer Nähe oder lassen Sie sich Region und ADFC die Ergebnisse der der ADFC-Experten setzen Tourismusregionen seit mehr als zehn Jahren. ausgeschildert sind und sich professio- neuen iphone-app erhalten Touristiker ganz Bewerben können sich Routen, die gut Hintergrundinfos zur Route anzeigen. Mit der Öffentlichkeit vor Modellhafte Projekte erhalten die nell vermarkten. neue Vermarktungsmöglichkeiten. Möglichkeit, sich in der ADFC- Die Anwesenheit des ADFC-Fachausschusses ADFC-Qualitätsradrouten sind Fachveranstaltungsreihe auf der in der Region hat positive Effekte auf das mindestens 100 Kilometer lang Internationalen Tourismus-Börse (ITB) Innenmarketing. ADFC-Qualitätsradrouten heben sich deutlich zu präsentieren Zehn Kriterien fließen in die Bewertung ein: von der Wegweisung Durch die verstärkte Presseberichterstattung von der Masse der Angebote ab. werden andere touristische Leistungsträger auf über die Oberfläche bis zur Verkehrsbelastung Werben Sie mit dem den Radtourismus aufmerksam. ADFC-Sterne-Logo. Die Erfahrung der ADFC-Experten nutzen die ADFC-Inspektoren erheben die Optimieren Sie Ihre Routen: Unsere Tourismusverbände als konkrete Hilfe bei der komplette Route als GPS-Track GPS-Tracks und Mängellisten zeigen, wo Weiterentwicklung der radtouristischen Konzepte. Sie Ihre Mittel sinnvoll einsetzen.

9 Workshops Referenten Gut beraten Expertenworkshops für eine zielgerichtete Ansprache von Radtouristen Gut präsentiert ADFC-Referenten für Kongresse, Seminare und Schulungen Expertenworkshops Experten Präsentationen, auch gemeinsam mit externen Fachreferenten, organisiert der ADFC seit Jahren und steht im engen Kontakt zu den Medien. Referenten Agenturen und Fotografen wissen, wie Radtouristen ticken. Dieses Wissen vermitteln ADFC und Zweiplus Ihnen in individuellen Workshops. Worauf kommt es bei Konzepten für Print und Online an, welche Bildsprache wirkt, wie setzt man Werbemittel und Anzeigen geschickt ein und auf welchen Events lohnt sich eine Präsentation? Entdecken Sie mit uns die Welt der Radtouristen. Individueller Workshop zu Ihrer Aufgabenstellung. Konkrete ADFC-Daten aus Radreiseanalyse und ADFC-Monitor. Entwicklung von Rahmenkonzepten, Vermittlung von Dienstleistern, Workshopdokumentation. 16 Die Medienprofis des ADFC, unsere Am Anfang steht Ihre konkrete Auf- Der ADFC verfügt über Fachwissen in wegen, Orientierung per Karte und 17 gabe: ein Radtourismuskonzept, eine allen Bereichen des Fahrradtouris- GPS, Routenplaner, Ausbildung von neue Anzeigenserie, ein Relaunch mus. Nutzen Sie den Kontakt zu unabhängigen Radtourenleitern, Destinationsmanage- Ihrer Kundenzeitschrift oder die Experten und werten so Ihre ment, Packaging & Touroperating im Planung einer Veranstaltungsserie Veranstaltung auf. Der ADFC vermittelt Radtourismus und Multimedia-Shows. fundierte Vorträge, interessante Arbeitsgruppen oder Gesprächspartner für Damit Sie Ihr Budget ganz gezielt ausgeben, ermitteln wir in unseren Podiumsveranstaltungen. Workshops erste Kampagnenideen, liefern Hintergrunddaten und geben Im Themenspektrum des ADFC findet Ihnen unsere Einschätzung zum sich auch für Ihre Veranstaltung das Marktgeschehen passende Thema. Nationales und internationales Marketing für Radfernwege, Zielgruppe Fahrradtourist, Wirtschaftsfaktor Radtourismus, fahrradfreundliche Gastbetriebe, Infrastruktur, Wegweisung, An- und Abreise ÖPNV, Zertifizierung von Radfern- ADFC-Experten gelten als unabhängige Berater mit hohem Praxiswissen. Sie sind Auftritte in kleinen Workshops und auf Großveranstaltungen gewohnt. Nutzen Sie dieses Wissen zur internen Mitarbeitermotivation, um Leistungsträger für den Radverkehr zu gewinnen oder um Politik und Verwaltung von Ihren Ansätzen zu überzeugen.

10 Messestände Gut empfohlen Multiplikatorenevent in Ihrer Region mit ADFC-Radtourenleitern Gut platziert Messestände direkt in der Zielgruppe ADFC-Tourenleiter 200. Messen 18 ADFC-Radtourenleiter Gehen Sie auf Radtouristen zu: Vom klassischen Messestand, 19 Wir wissen, auf welchen Veranstal- über Bühnenauftritte bis zum tungen sich Radfahrer informieren. Messe-Partnerland die Kooperationsmöglichkeiten ADFC-Radtourenleiter kennen sich aus in ihrer Nachbarschaft, auf den Stellen Sie diesen Radreiseprofis Ihre Region vor, auch ADFC-Tourenleiter Allein auf den ADFC-Radreisemessen in Hamburg und Bonn auf den etwa 25 ADFC-Messen sind vielfältig erreichen Sie jeweils bis wichtigsten Radfernwegen und in suchen neue Reiseziele für Mehrtagestouren, wollen Tipps aus eigener direkt in der Region. Unser Tipp: Hier erreichen Sie Ihre Zielgruppen Besucher. Wir vermitteln den Europa. Manche sogar in der ganzen Kontakt zu den Ausstellern. Welt. Fast täglich finden in Deutschland Erfahrung weitergeben und unterziehen Nehmen Sie reichlich Kataloge zu den ADFC-Touren statt. Den Tourenleitern vertrauen jährlich bis zu Radtouristen. Ihre Route einem ersten Praxistest. Veranstaltungen mit Der ADFC stellt Ihnen ein Team zwischen sechs und 20 Radtourenleitern zusammen Direkter Kontakt zu deutschen Radtourenleitern wertvolle Rückmeldungen und Tipps Multiplikator-Effekte für Ihre Region Als Tourismusregion schnüren Sie ein Paket von Anreise, Übernachtung bis zur Routenführung Nach dem Praxistest berichtet das ADFC-Team in den ADFC- Medien über Ihre Region und sorgt als Multiplikator für neue Gäste Sichern Sie sich den Platz in der ersten Reihe. Zu den ADFC-Messen kommt ein ausschließlich radreiseaffines Publikum. Die ADFC-Aktiven sorgen mit Fachvorträgen zu Reiseplanung, Ausrüstung und neuen Zielen für den professionellen Rahmen. Durch den Mix von Radreiseanbietern, Tourismusregionen, Fahrradfachhändlern und Zubehöranbietern entsteht die perfekte Atmosphäre für die Reiseplanung.

11 Kontakt Gut erreichbar Ihre Ansprechpartner Zweiplus Medienagentur Petra Wedel Tel / Gestaltung: Zweiplus Medienagentur Titelfoto: Torsten Schrader Tel /

Klimaschutz wird öffentlich. Die Förderung von Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der Kommunalrichtlinie

Klimaschutz wird öffentlich. Die Förderung von Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der Kommunalrichtlinie Klimaschutz wird öffentlich Die Förderung von Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der Kommunalrichtlinie : Klimaschutz wird öffentlich Die Förderung von Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der Kommunalrichtlinie

Mehr

Vom Freiwilligendienst zum Voluntourismus

Vom Freiwilligendienst zum Voluntourismus 18 Voluntourismus Policypapier Profil Vom Freiwilligendienst zum Voluntourismus Herausforderungen für die verantwortungsvolle Gestaltung eines wachsenden Reisetrends Impressum Herausgeber Brot für die

Mehr

JAHRE STADTMARKETING FÜR BRAUNSCHWEIG!

JAHRE STADTMARKETING FÜR BRAUNSCHWEIG! 10 JAHRE STADTMARKETING FÜR BRAUNSCHWEIG! GRUSSWORTE SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN, offensives Stadtmarketing ist für Städte, insbesondere die mittleren Großstädte wie Braunschweig, eine immer wichtigere

Mehr

Initiativen, Vereine und Projekte im Internet: Die wichtigsten Do s and Dont s. Leitfaden

Initiativen, Vereine und Projekte im Internet: Die wichtigsten Do s and Dont s. Leitfaden Initiativen, Vereine und Projekte im Internet: Die wichtigsten Do s and Dont s Leitfaden Vorwort Das Internet nimmt heute einen zentralen Stellenwert ein, der vor wenigen Jahren noch undenkbar schien.

Mehr

Name: Adresse: IHR KOPF. IHR UNTERNEHMEN. DAS ARBEITSBUCH FÜR MARKETING & VERKAUF

Name: Adresse: IHR KOPF. IHR UNTERNEHMEN. DAS ARBEITSBUCH FÜR MARKETING & VERKAUF Name: Adresse: IHR KOPF. IHR UNTERNEHMEN. DAS ARBEITSBUCH FÜR MARKETING & VERKAUF Dr. Rudolf Trauner Präsident WKO Oberösterreich Schnell, einfach und kompetent schaffen wir als Dienstleister maximalen

Mehr

Podcast so wirst du zum sender!

Podcast so wirst du zum sender! Podcast so wirst du zum sender! 2 Vorwort ijab Mit neuen technischen Entwicklungen im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie wurde ein weitgehender gesellschaftlicher Wandel eingeleitet,

Mehr

Alles über die Zeitung

Alles über die Zeitung Alles über die Zeitung Alles über die Zeitung 3 4 Die Zeitung 5 6 Die Geschichte 7 8 FAZIT-Stiftung / Die Herausgeber 9 10 Frankfurter Allgemeine Zeitung 11 12 Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung 13

Mehr

Bewegt Im BetrIeB. Vier-Wochen-Bewegungsprogramm für mehr Wohlbefinden und Gesundheit am Arbeitsplatz

Bewegt Im BetrIeB. Vier-Wochen-Bewegungsprogramm für mehr Wohlbefinden und Gesundheit am Arbeitsplatz Bewegt Im BetrIeB Vier-Wochen-Bewegungsprogramm für mehr Wohlbefinden und Gesundheit am Arbeitsplatz www.dosb.de www.dsj.de www.twitter.com/dosb www.twitter.com/trimmydosb www.facebook.de/trimmy Inhalt

Mehr

Medien der Zukunft 2020. 20 Erkenntnisse zu Medienlandschaft, Marketing, Kommunikation und deren Entwicklung.

Medien der Zukunft 2020. 20 Erkenntnisse zu Medienlandschaft, Marketing, Kommunikation und deren Entwicklung. Medien der Zukunft 2020 20 Erkenntnisse zu Medienlandschaft, Marketing, Kommunikation und deren Entwicklung. Impressum Herausgeberin: publisuisse SA, Bern Projekt und Redaktion: Romi Hofer, Roland Kopf,

Mehr

Urlaub nach Drehbuch. Wie Filmlocations für Österreich werben 02-03//2014. //plus// Markt Südkorea Angelurlaub im Trend

Urlaub nach Drehbuch. Wie Filmlocations für Österreich werben 02-03//2014. //plus// Markt Südkorea Angelurlaub im Trend P. b. b.; 05Z036024M; Verlagspostamt 1030 Wien 02-03//2014 Urlaub nach Drehbuch Wie Filmlocations für Österreich werben //plus// Markt Südkorea Angelurlaub im Trend Die Interessenvertretung für Film und

Mehr

Wir bewegen was! Das Verkehrspolitische Programm des ADFC

Wir bewegen was! Das Verkehrspolitische Programm des ADFC Wir bewegen was! Das Verkehrspolitische Programm des ADFC Inhalt Das Verkehrspolitische Programm des ADFC im Überblick... 4 Präambel Unser Ziel... 7 1. Mehr als ein Fortbewegungsmittel Das Rad bietet viele

Mehr

Leitfaden zur Arbeit mit Freiwilligen

Leitfaden zur Arbeit mit Freiwilligen Leitfaden zur Arbeit mit Freiwilligen 2001 1 Die BAGSO dankt der Generali Lloyd Versicherungen für die großzügige finanzielle Unterstützung dieses Leitfadens. Generali Lloyd 80223 München Tel.: 0180 /

Mehr

Ticket nach Berlin. Die Abenteuerspielshow für Deutschlerner

Ticket nach Berlin. Die Abenteuerspielshow für Deutschlerner Ticket nach Berlin Die Abenteuerspielshow für Deutschlerner Inhaltsverzeichnis Einleitung 3 Intro Unsere Kandidaten 5 Folge 0 Zugspitze 0 Folge 0 Pellworm 7 Folge 03 München 4 Folge 04 Hamburg 3 Folge

Mehr

Nachwuchs gewinnen. aber wie?

Nachwuchs gewinnen. aber wie? Nachwuchs gewinnen aber wie? Eine Anleitung für Imker und Imkervereine Jens Radtke Nachwuchs gewinnen aber wie? Eine Anleitung für Imker und Imkervereine Jens Radtke Autor: Dr. Jens Radtke Länderinstitut

Mehr

AUS DEM BUND FÜR DEN BUND

AUS DEM BUND FÜR DEN BUND K GA Kompetenz.Gesundheit.Arbeit. AUS DEM BUND FÜR DEN BUND Gute Fragen für mehr Gesundheit Die Mitarbeiterbefragung der Unfallkasse des Bundes für ein fundiertes Betriebliches Gesundheitsmanagement REFERENZEN

Mehr

Sind Sie eine gute Netzwerkerin?

Sind Sie eine gute Netzwerkerin? erfolg Kommunikation PRAXISTEST Sind Sie eine gute Netzwerkerin? Soziale Netzwerke bestimmen unser Leben: Wie gehen Sie mit der riesigen Auswahl um, und was kommt bei Ihren Networking-Aktivitäten tatsächlich

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN BEI ALL FOR ONE STEEB. ENTDECKEN SIE NEUE PERSPEKTIVEN BEI DER NUMMER EINS!

HERZLICH WILLKOMMEN BEI ALL FOR ONE STEEB. ENTDECKEN SIE NEUE PERSPEKTIVEN BEI DER NUMMER EINS! HERZLICH WILLKOMMEN BEI ALL FOR ONE STEEB. ENTDECKEN SIE NEUE PERSPEKTIVEN BEI DER NUMMER EINS! ALL FOR ONE STEEB IST ANDERS. ABER SIE SIND JA AUCH EINZIGARTIG. HALLO UND HERZLICHEN DANK für Ihr Interesse

Mehr

Gemeinsam mehr erreichen!

Gemeinsam mehr erreichen! Gemeinsam mehr erreichen! Frauen Medikamente Selbsthilfe Ein Handbuch Die Erkenntnisse der Medizin unterliegen laufendem Wandel durch Forschung und klinische Erfahrungen. Die Autoren dieses Werkes haben

Mehr

Unser Dorf hat Zukunft. Leitfaden zum Wettbewerb

Unser Dorf hat Zukunft. Leitfaden zum Wettbewerb Unser Dorf hat Zukunft Leitfaden zum Wettbewerb Inhalt Teil A: Allgemeine Informationen 1. Herausforderungen und Chancen 8 2. Unsere Dörfer haben Zukunft 11 3. Prinzipien und Erfahrungen 14 4. Konkrete

Mehr

Wir sind für Sie da. Unser Gesundheitsangebot: Unterstützung im Umgang mit Ihrer Depression

Wir sind für Sie da. Unser Gesundheitsangebot: Unterstützung im Umgang mit Ihrer Depression Wir sind für Sie da Unser Gesundheitsangebot: Unterstützung im Umgang mit Ihrer Depression Wir nehmen uns Zeit für Sie und helfen Ihnen Depressionen lassen sich heute meist gut behandeln. Häufig ist es

Mehr

INHALT. Mit uns AM Puls der Zeit

INHALT. Mit uns AM Puls der Zeit Mit uns AM Puls der Zeit Ich hätte nie gedacht, dass ein optimales IT-Management so viel interne Organisationsarbeit erleichtert. Dank AM spare ich viel Geld und Zeit! Fabian Richter, IT-Manager in Bonn

Mehr

Machen Sie mit! schützen fördern beteiligen

Machen Sie mit! schützen fördern beteiligen Machen Sie mit! schützen fördern beteiligen Inhalt Vorwort 3 Hintergrund 4 Initiative 6 Schwerpunkte 8 Startschuss 12 VORWORT I 3 Sehr geehrte Damen und Herren, Kinder und Jugendliche jeder Herkunft haben

Mehr

Sie wollen also Consultant werden...

Sie wollen also Consultant werden... Teil I Sie wollen also Consultant werden...»versuchen Sie, den Kopf über Wasser zu halten! Schwimmen Sie parallel zum Strand, bis Sie aus den Wellen raus sind! Führen Sie den Armschwung in einem 60-Grad-Winkel

Mehr

Fachmagazin 2014 zum Landesmodellvorhaben Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor für das Jahr 2014

Fachmagazin 2014 zum Landesmodellvorhaben Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor für das Jahr 2014 Fachmagazin 2014 zum Landesmodellvorhaben Kein Kind zurücklassen! Kommunen in NRW beugen vor für das Jahr 2014 2 Rund um die Grundschule bis in die weiterführende Schule INHALT 04 Vorworte 04 Hannelore

Mehr

Vielfalt als Chance 2008. Vielfalt als Erfolgsfaktor in Unternehmen und öffentlichen Institutionen in Deutschland Überblick und Praxisbeispiele

Vielfalt als Chance 2008. Vielfalt als Erfolgsfaktor in Unternehmen und öffentlichen Institutionen in Deutschland Überblick und Praxisbeispiele Vielfalt als Chance 2008 Vielfalt als Erfolgsfaktor in Unternehmen und öffentlichen Institutionen in Deutschland Überblick und Praxisbeispiele Vielfalt als Chance 2008 Impressum Herausgeberin: Die Beauftragte

Mehr

Ein Jahr Bundesfreiwilligendienst Erste Erkenntnisse einer begleitenden Untersuchung

Ein Jahr Bundesfreiwilligendienst Erste Erkenntnisse einer begleitenden Untersuchung Erste Erkenntnisse einer begleitenden Untersuchung Helmut K. Anheier Annelie Beller Rabea Haß Georg Mildenberger Volker Then Ein Jahr Bundesfreiwilligendienst Erste Erkenntnisse einer begleitenden Untersuchung

Mehr

Impressum. Hinüberstraße 16-18 30175 Hannover Tel: 0511 33708-75 Fax: 0511 33708-79 Internet: http://www.n-ihk.de E-Mail: n-ihk@n-ihk.

Impressum. Hinüberstraße 16-18 30175 Hannover Tel: 0511 33708-75 Fax: 0511 33708-79 Internet: http://www.n-ihk.de E-Mail: n-ihk@n-ihk. Impressum Herausgeber: Ansprechpartner: Niedersächsischer Industrie- und Handelskammertag (NIHK) Hinüberstraße 16-18 30175 Hannover Tel: 0511 33708-75 Fax: 0511 33708-79 Internet: http://www.n-ihk.de E-Mail:

Mehr

EMAS. Von der Umwelterklärung zum Nachhaltigkeitsbericht

EMAS. Von der Umwelterklärung zum Nachhaltigkeitsbericht EMAS Von der Umwelterklärung zum Nachhaltigkeitsbericht IMPRESSUM Herausgeber: Redaktion: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) Referat Öffentlichkeitsarbeit 11055 Berlin

Mehr

Glückliche Mitarbeiter erfolgreiche Unternehmen? StepStone Studie über Glück am Arbeitsplatz 2012/2013 - Ergebnisse und Empfehlungen -

Glückliche Mitarbeiter erfolgreiche Unternehmen? StepStone Studie über Glück am Arbeitsplatz 2012/2013 - Ergebnisse und Empfehlungen - Glückliche Mitarbeiter erfolgreiche Unternehmen? StepStone Studie über Glück am Arbeitsplatz 2012/2013 - Ergebnisse und Empfehlungen - Einführung Inhalt Sind Sie glücklich an Ihrem Arbeitsplatz? Für viele

Mehr