Das Bluetooth-Shield von ITead-Studio konfigurieren Seite 2

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das Bluetooth-Shield von ITead-Studio konfigurieren Seite 2"

Transkript

1

2 Scope Das Bluetooth-Shield von ITead-Studio konfigurieren Version 1.0 Created Autor Erik Bartmann Internet Das Bluetooth-Shield von ITead-Studio konfigurieren Seite 2

3 Inhaltsverzeichnis Wir wollen das Bluetooth-Shield von ITead-Studio konfigurieren... 4 Das Bluetooth-Shield... 4 Die Konfiguration... 5 Konfigurationsmodus... 5 Verbindung testen... 6 Anpassen der Übertragungsrate... 6 Änderung des Namens... 7 Änderung der PIN... 7 Arbeits-Modus... 8 Das Bluetooth-Shield von ITead-Studio konfigurieren Seite 3

4 Wir wollen das Bluetooth-Shield von ITead-Studio konfigurieren Liebe Freunde, ich möchte euch in diesem Arduino-AddOn zeigen, wie Ihr das Bluetooth-Shield der Firma ITead-Studio [1], das ich auch u.a. in meinem Arduino-Buch verwende, konfigurieren könnt. Die genaue Bezeichnung lautet Stackable Bluetooth Shield v2.1 (Slave) und kostet so um die 16,40. Ihr könnt es z.b. bei [2] beziehen. Das Bluetooth-Shield Abbildung 1 Bluetooth-Shield Es kann wunderbar dazu verwendet werden, die von einem Smartphone ausgesendeten Funksignale zu empfangen und entsprechend an das Arduino-Board weiterzuleiten. Auf dem folgenden Bild seht hier das Zusammenspiel von Bluetooth-Shield, Motor-Shield und dem Arduino-Board. Abbildung 2 Bluetooth-Shield zwischen Arduino-Board und Motor-Shield Das Bluetooth-Shield von ITead-Studio konfigurieren Seite 4

5 Die Konfiguration Kommen wir kurz zur Konfiguration des Bluetooth-Shields. Auf dem Shield befinden sich zwei kleine Schiebeschalter, die es gilt, zur rechten Zeit in die richtige Position zu setzen. Wir unterscheiden zwischen zwei Modi. Wie Du siehst, ist der linke Schalter für den Modus und der rechte für die gewünschte Versorgungsspannung zuständig. Mein rechter Schalter steht auf 5V. Am besten lässt Du ihn dort auch so stehen. Konfigurationsmodus Der linke Schiebeschalter muss - wie schon erwähnt - zur Konfiguration des Shields über die serielle Schnittstelle in die untere Position gesetzt werden. Sie ist mit To FT232 beschriftet und besagt, dass die Datenübertragung über den vormals FTDI-Chip (bei Arduino-Duemilanove), jetzt über den ATmega8U2 beim Arduino-Uno erfolgt. Das Zusammenspiel bei der Konfiguration des Bluetooth-Shields stellt sich wie folgt dar: Abbildung 3 Konfigurationsformation des Bluetooth-Shields Ich komme jetzt zu einem Punkt, der manche vielleicht etwas stutzig machen wird. Für den Betrieb des Bluetooth-Shields wird keine besondere Library benötigt. Wie aber können wir dann mit dem Shield kommunizieren? Ganz einfach! Das Shield nutzt die serielle Schnittstelle des Arduino-Boards. Also die RX- bzw. TX-Leitungen (Empfangs- bzw. Sendeleitung). Das stellt aber ein Problem dar. Der Arduino wird eben über diese beiden genannten Leitungen programmiert. Das Bluetooth-Shield von ITead-Studio konfigurieren Seite 5

6 Beide Shields kommen sich also gewissermaßen in die Quere. Wollen wir also das Bluetooth- Shield konfigurieren und das ist sicherlich notwendig, müssen wir den Mikrocontroller Atmega 328P des Arduino-Boards sanft aus seiner Ruheposition lösen und kurzzeitig entfernen. Merke Dir aber unbedingt die Richtung, in der der Mikrocontroller eingebaut ist. Du darfst ihn später beim Einbau nicht verkehrt herum einsetzen. Andernfalls raucht es! Bevor Du mit elektronischen Komponenten, wie z.b. einem Mikrocontroller, auf Tuchfühlung geht, ist es wichtig sich zu erden, damit eine ggf. vorhandene statische Aufladung sich nicht in Richtung Bauteil entlädt und es zerstört. Es ist also ratsam z.b. an ein - nicht lackiertes - Heizungsrohr zu fassen. Bei einer Fußbodenheizung wird s schon schwieriger In unserem Fall, so wie sich das in der Abbildung darstellt, wird das Arduino-Board als Schnittstelle zwischen einem Terminalprogramm, wie z.b. PuTTY [3] und dem Bluetooth-Shield missbraucht. Verbindung testen Die Kommunikation mit dem Bluetooth-Shield erfolgt über sogenannte AT-Befehle. Um zu sehen, ob das Board auch reagiert, öffnest Du den Serial-Monitor und stellst die Übertragungsrate auf 9600 Baud. Jetzt gibst Du einfach den Befehl AT ein und drückst die RETURN-Taste. Das Shield sollte mit OK reagieren. Das Bluetooth-Shield ist standardmäßig mit folgenden Parametern vorkonfiguriert: Parameter Wert Übertragungsrate 9600 Parität N (None = keine) Datenbits 8 Stoppbit 1 Pin-Code 1234 Tabelle 1 Bluetooth-Shield Parameter nach der Auslieferung Anpassen der Übertragungsrate Mit dem Befehl AT+<Parameter> kann die Baudrate angepasst werden. Der folgenden Tabelle kannst Du den Text entnehmen, der anstelle von <Parameter> eingesetzt werden kann. Das Bluetooth-Shield von ITead-Studio konfigurieren Seite 6

7 <Parameter> Übertragungsrate BAUD BAUD BAUD BAUD BAUD BAUD BAUD BAUD Tabelle 2 Übertragungsraten Nach erfolgreicher Anpassung antwortet das Board z.b. mit OK Änderung des Namens Mit dem Befehl AT+NAME<EigenerName> kannst Du Deinem Shield einen eindeutigen Namen zuweisen. Das Shield reagiert danach mit OKsetname. Änderung der PIN Mit dem Befehl AT+PIN<xxxx> kann der Pin-Code verändert werden. Er wird immer vierstellig vergeben. Den Pin-Code solltest Du nach Möglichkeit nicht vergessen! Nach erfolgreicher Anpassung erfolgt die Meldung OKsetPIN. Das Bluetooth-Shield von ITead-Studio konfigurieren Seite 7

8 Arbeits-Modus Wurde die Konfiguration abgeschlossen, muss der linke Schiebeschalter in die Position To Board (auf dem Shield steht Broad) gebracht werden. Vergiss nicht nach der Konfiguration des Shields alles stromlos zu schalten und den Mikrocontroller wieder korrekt herum einzusetzen. Auf dem folgenden Bild siehst Du, wie z.b. dein Bluetooth-Adapter am Computer (Verwechsele bitte nicht Bluetooth-Shield mit Bluetooth-Adapter!) per Funk mit dem Shield kommuniziert und die Signale an das Arduino-Board via serieller Schnittstelle weitergeleitet werden. In gleicher Weise spricht auch Dein Smartphone mit dem Bluetooth-Shield. Abbildung 4 Bluetooth-Shield im Arbeitsmodus Ich werde das hier beschriebene Bluetooth-Shield für ein geplantes Arduino-Addon verwenden, um mit dem Smartphone den ArduBot zu steuern. Die Android-App wird dann nicht mit dem AppInventor programmiert, sondern mit dem Android-SDK mittels Eclipse. Ihr könnt wie immer gespannt sein. Ich wünsche jetzt noch viel Spaß Das Bluetooth-Shield von ITead-Studio konfigurieren Seite 8

9 Weblinks [1] [2] [3] Das Bluetooth-Shield von ITead-Studio konfigurieren Seite 9

Einen eigenen Arduino-Bootloader brennen Version 1.0 Created 19.03.2012 Erik Bartmann Internet

Einen eigenen Arduino-Bootloader brennen Version 1.0 Created 19.03.2012 Erik Bartmann Internet Scope Einen eigenen Arduino-Bootloader brennen Version 1.0 Created 19.03.2012 Autor Erik Bartmann Internet http://www.erik-bartmann.de Email arduino@erik-bartmann.de Einen eigenen Arduino-Bootloader brennen

Mehr

Einführung. Schritt 1: Sammle deine Materialien

Einführung. Schritt 1: Sammle deine Materialien Einführung Dieses Tutorial erklärt, wie Sie mit Ihrem 1Sheeld beginnen können, wenn Sie keine allgemeinen Kenntnisse über Arduino und Arduino Programmierung haben, empfehlen wir Ihnen, die Anleitungen

Mehr

IR-Schaltinterface IR-001

IR-Schaltinterface IR-001 Seite 1 von 9 IR-Schaltinterface IR-001 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...2 2. Eigenschaften...2 2.1 Grundlegende Eigenschaften...2 2.2 Optionale Eigenschaften (gegen Aufpreis)...2 3. Hardware...2 4.

Mehr

Einen eigenen Arduino bauen Version 1.0 Created Erik Bartmann Internet

Einen eigenen Arduino bauen Version 1.0 Created Erik Bartmann Internet Scope Einen eigenen Arduino bauen Version 1.0 Created 14.02.2012 Autor Erik Bartmann Internet http://www.erik-bartmann.de Email arduino@erik-bartmann.de Einen eigenen Arduino bauen Seite 2 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Anleitung zum Zusammenbau des Transverter-Displays für den FT817.

Anleitung zum Zusammenbau des Transverter-Displays für den FT817. Anleitung zum Zusammenbau des Transverter-Displays für den FT817. Diese Anleitung beschreibt die Verwendung eines Touchscreen-Displays mit dem Arduino-UNO, um die Nutzung von Mikrowellen-Transvertern am

Mehr

Serial Bluetooth Controller 16 Bedienungsanleitung

Serial Bluetooth Controller 16 Bedienungsanleitung Seite 1 von 6 Serial Bluetooth Controller 16 1. Einleitung Der Serial Bluetooth Controller 16 ist eine App zur Emulation einer seriellen Schnittstelle durch ein Android-Gerät. Mit ihm können Befehle an

Mehr

Elexis - ABX Micros Connector

Elexis - ABX Micros Connector Elexis - ABX Micros Connector MEDELEXIS AG 26. Oktober 2012 1 1 Einführung Dieses Plugin dient dazu, die Laborgeräte 1 ABX Micros CRP, ABX Micros 60, ABX Micros 60 CRP und ABX Micros CRP 200 an Elexis

Mehr

Quick Reference Guide

Quick Reference Guide Bei technischen Fragen erreichen Sie uns unter: TEL: +49-(0) 5235-3-19890 FAX: +49-(0) 5235-3-19899 e-mail: interface-service@phoenixcontact.com SIEMENS S7 300/400 Remote-Programmierung mit TS-Adapter

Mehr

V.24-Schnittstelle Betrieb an der varix 14/200

V.24-Schnittstelle Betrieb an der varix 14/200 V.24-Schnittstelle Betrieb an der varix 14/200 Anschluß Kabel Verwenden Sie für die Verbindung zwischen varix SD 38 und dem PC das mitgelieferte neunpolige Standard V.24-Verbindungskabel (1:1). Stecken

Mehr

UART-Kommunikation mit dem Atmel AVR

UART-Kommunikation mit dem Atmel AVR Fachbereich Elektrotechnik und Informatik Labor für Angewandte Informatik und Datenbanken Praktikum Automatisierung / Echtzeitregelung (BAU/BER) Prof.Dr.-Ing. Coersmeier UART-Kommunikation mit dem Atmel

Mehr

Elexis - ABX Micros Connector

Elexis - ABX Micros Connector Elexis - ABX Micros Connector MEDELEXIS AG 28. Mai 2010 1 1 Einführung Dieses Plugin dient dazu, die Laborgeräte 1 ABX Micros CRP, ABX Micros 60 und ABX Micros CRP 200 an Elexis anzubinden. Mit diesem

Mehr

KERN YKI-02 Version 1.0 12/2014 D

KERN YKI-02 Version 1.0 12/2014 D KERN & Sohn GmbH Ziegelei 1 D-72336 Balingen E-Mail: info@kern-sohn.com Installationsanleitung RS232-Bluetooth-Adapter KERN YKI-02 Version 1.0 12/2014 D Tel: +49-[0]7433-9933-0 Fax: +49-[0]7433-9933-149

Mehr

Adafruit Ultimate GPS

Adafruit Ultimate GPS Learning with ak Adafruit Ultimate GPS Erstellt von Akshy Mehta 1 Inhalt Allgemeine Informationen zum Sensor... 3 Anschluss des Sensors an das Arduino Board... 4 Den Sensor zum Arbeiten bekommen... 6 Das

Mehr

Camat. Transfer-Modul

Camat. Transfer-Modul Camat Transfer-Modul Software Version 1.1.x Stand: 2000-12-13 1. Einführung... 1 2. Das Transfer-Menü... 2 3. Konfigurationsdaten senden... 3 4. Konfigurationsdaten empfangen... 4 ii 1. Einführung Dieses

Mehr

GME - Handbuch 1 / 9

GME - Handbuch 1 / 9 GME - Handbuch 1 / 9 Inhaltsverzeichnis 1 GME Linux...3 1.1 Booten Einloggen Kopieren...3 1.2 Einloggen über SSH / Dateien kopieren...3 1.3 Einloggen über ttys0 (COM1) / Dateien kopieren...5 1.4 Lokal

Mehr

Alle aufgeführten Produkte oder Bezeichnungen sind eingetragene Marken der entsprechenden Hersteller.

Alle aufgeführten Produkte oder Bezeichnungen sind eingetragene Marken der entsprechenden Hersteller. Planungshilfe Vorwort Alle aufgeführten Produkte oder Bezeichnungen sind eingetragene Marken der entsprechenden Hersteller. Einführung Diese Planungshilfe soll dem Anwender und Planer eine Übersicht geben,

Mehr

Servo-Modul Version

Servo-Modul Version Servo-Modul Version 1.0 24.06.2010 Mit dem Servo-Modul ist es möglich bis zu 8 Modellbau-Servos (analoges Signal) an zu steuern. Die Ansteuerung kann wahlweise über den I2C-Bus, einen COM-Port (RS232)

Mehr

Umbau eines Saug- und Wisch Roboters auf ARDUINO Steuerung

Umbau eines Saug- und Wisch Roboters auf ARDUINO Steuerung Saug-Wisch-Roboter Umbau eines Saug- und Wisch Roboters auf ARDUINO Steuerung TOPAN AVC 701 (702) Seite 1 Saug-Wisch-Roboter Elektronik M Saug Motor Radmotor Links FB 433 M Elektronik Arduino Nano DC-

Mehr

10: Serial Communication Interface (SCI)

10: Serial Communication Interface (SCI) 10: Serial Communication Interface (SCI) Sie verstehen das RS-232 Protokoll sowie das Zusammenspiel zwischen HW und SW bei der Kommunikation über die serielle Schnittstelle. 1. Systemüberblick Vom PC aus

Mehr

Projekt: Roboter. Florian Grohnert. Semih Kisakaya

Projekt: Roboter. Florian Grohnert. Semih Kisakaya Projekt: Roboter Team: Florian Grohnert Semih Kisakaya Inhaltsverzeichnis Einleitung...3 Abweichungen...3 Arduino Atmega1280...3 Überblick:...4 Stromversorgung:...4 Speicher:...4 Ein- und Ausgänge:...4

Mehr

Berührungslose Datenerfassung. easyident Multireader. Art. Nr. FS Technische Daten. Stromversorgung: + 5V DC +/-5% Hardware Revision 1.

Berührungslose Datenerfassung. easyident Multireader. Art. Nr. FS Technische Daten. Stromversorgung: + 5V DC +/-5% Hardware Revision 1. Berührungslose Datenerfassung easyident Multireader Art. Nr. FS-002 Hardware Revision.0 Technische Daten Stromversorgung: V DC /-% Stromaufnahme: ca. 40 ma Trägerfrequenz: 2 khz Erkennungszeit: Ca. 00

Mehr

Was ist Arduino? Historie Der Kern Entwicklungsumgebung Hardware Software Und wozu das Ganze? Workshop Mikrorechner 2012 A.

Was ist Arduino? Historie Der Kern Entwicklungsumgebung Hardware Software Und wozu das Ganze? Workshop Mikrorechner 2012 A. Was ist Arduino? Historie Der Kern Entwicklungsumgebung Hardware Software Und wozu das Ganze? Workshop Mikrorechner 2012 A.Schultze, DK4AQ 1 Das Arduino-Projekt Arduino ist ein Open-Source-Prototypen-System,

Mehr

Spezifikation RTR09 USB-Transceiver Easywave

Spezifikation RTR09 USB-Transceiver Easywave ELDAT GmbH Im Gewerbepark 14 D-15711 Zeesen Tel. + 49 (0) 33 75 / 90 37-0 Fax: + 49 (0) 33 75 / 90 37-90 Internet: www.eldat.de E-Mail: info@eldat.de Titel: Spezifikation RTR09 USB-Transceiver Easywave

Mehr

Die Robo-TX RS-485 Schnittstelle

Die Robo-TX RS-485 Schnittstelle Die Robo-TX RS-485 Schnittstelle Die Idee... Gleich nach dem Kauf des TX fiel mir in der Anleitung auf, dass auf den Extension-Anschlüssen nur die RS-485-Schnittstelle auf beiden vorkommt. Somit war klar,

Mehr

Technische Information Juni 00

Technische Information Juni 00 Technische Information Juni 00 Über den Anschluß von Modems an TLS Füllstandsmeß-Systeme Durch den Anschluß eines Modems an eine Veeder-Root TLS Steuerkonsole ist es auf sehr einfache Art und Weise möglich

Mehr

Bedienungsanleitung LEDVANCE OPC PlugIn V

Bedienungsanleitung LEDVANCE OPC PlugIn V technikmedia Bedienungsanleitung LEDVANCE OPC PlugIn V00.00.01 technikmedia engineering Ingenieurbüro für technische Medien Dipl.-Ing. Dietmar Neumann Am Homberg 13 B 45529 Hattingen Germany Tel.: 02324

Mehr

Railuino Hacking your Märklin. Jörg Pleumann OpenRheinRuhr

Railuino Hacking your Märklin. Jörg Pleumann OpenRheinRuhr Railuino Hacking your Märklin Jörg Pleumann OpenRheinRuhr 2011 12.11.2011 Fahrplan Digitale Modellbahn Steuerung Rückmeldung Verschiedenes Digitale Modellbahn (I) Analog: AC oder DC, v ~ U U, v t Digital:

Mehr

ateval-board Aufbauanleitung & Handbuch

ateval-board Aufbauanleitung & Handbuch atevalboard Aufbauanleitung & Handbuch Elektronik Hannes Jochriem Oberfeldweg 10 D 300 Oberaudorf info@ehajo.de 0033 / 695 69 9 0033 / 695 69 90 1. Inhaltsverzeichnis Aufbau... 5 Sockel...7 Summer...7

Mehr

8 Kommunikation. Mehr Informationen zum Titel! 8.1 Serielle Schnittstelle

8 Kommunikation. Mehr Informationen zum Titel! 8.1 Serielle Schnittstelle Mehr Informationen zum Titel! 8 Kommunikation Ein Embedded System muss vielfach Daten austauschen, sei es innerhalb des Systems, mit einem anderen Mikrocontroller oder auch mit einem externen Computer

Mehr

Schrittmotorsteuerung PL0061

Schrittmotorsteuerung PL0061 Schrittmotorsteuerung Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...2 2. Eigenschaften...2 2.1 Grundlegende Eigenschaften...2 3. Die RS232-Schnittstelle...2 3.1 Hardware-Voraussetzungen...2 3.2 Die USB-to-Serial-Bridge...2

Mehr

Arbeitsblatt Nr.19: RFID Kit

Arbeitsblatt Nr.19: RFID Kit Aufgabe: Mit Hilfe eines Arduino-Mikrocontrollers soll ein RFID-TAG ausgelesen werden. Sofern es sich um den richtigen TAG handelt, soll eine Leuchtdiode für 5 Sekunden leuchten. Material: Arduino-Board

Mehr

Programmieren in C / C++ Internet der Dinge Mikrocontroller ESP8266

Programmieren in C / C++ Internet der Dinge Mikrocontroller ESP8266 Programmieren in C / C++ Internet der Dinge Mikrocontroller ESP8266 Hochschule Fulda FB AI Wintersemester 2017/18 http://c.rz.hs-fulda.de Peter Klingebiel, HS Fulda, FB AI Internet der Dinge 1 Programmieren

Mehr

Ampelsteuerung Merkblatt 2 Wie wird der Arduino programmiert?

Ampelsteuerung Merkblatt 2 Wie wird der Arduino programmiert? 1 Übersicht Für die Programmierung steht ein Programm zur Verfügung. Hier kann der Quelltext geschrieben, überprüft, kompiliert und anschließend auf den Arduino geladen werden. Wenn ihr das Programm startet,

Mehr

Anleitung zur Inbetriebnahme Quadrocopter X4

Anleitung zur Inbetriebnahme Quadrocopter X4 Anleitung zur Inbetriebnahme Quadrocopter X4 Inhalt X250 Carbon Quadrocopter PNP Quadrocopter fertig montiert PNP MultiWii Board mit aktueller Firmware 2.1 5 Servokabel (Female-Female) um den Empfänger

Mehr

Zentraladapter Kurzbeschreibung Stand: 1.4 vom

Zentraladapter Kurzbeschreibung Stand: 1.4 vom PROJEKT ATMEGA-ANALOGRECHNER KURZBESCHREIBUNG ZENTRALADAPTER Kurzbeschreibung Stand:. vom.. Der dient zum Anschließen der Stromversorgung sowie der Programmier- und Kommunikationsschnittstellen. PROJEKT

Mehr

/ Rev. 2 / SERIE P40 Zusatzbeschreibung: Quick Guide für FDT Basic-Tool und Backup-Tool

/ Rev. 2 / SERIE P40 Zusatzbeschreibung: Quick Guide für FDT Basic-Tool und Backup-Tool 799000679 / Rev. 2 / 08.11.2016 SERIE P40 Zusatzbeschreibung: Quick Guide für FDT Basic-Tool und Backup-Tool Herausgeber ELGO Electronic GmbH & Co. KG Carl-Benz-Straße1 DE-78239 Rielasingen Technischer

Mehr

Eine direkte WLAN-Verbindung mit einem anderen Gerät herstellen. Den WLAN-Modus auf TO DEVICE einstellen

Eine direkte WLAN-Verbindung mit einem anderen Gerät herstellen. Den WLAN-Modus auf TO DEVICE einstellen DEUTSCH Neue Funktion mit Firmware-Version 2.00 Mit der Version 2.00 der Firmware steht Ihnen zusätzlich die folgende Funktion zur Verfügung: Wenn Sie die WLAN-Funktion nutzen, können Sie nun wählen, ob

Mehr

Wifi-Modul ESP8266: Up and running

Wifi-Modul ESP8266: Up and running Wifi-Modul ESP8266: Up and running Wenn man im Internet nach WiFi-Modulen für den Arduino sucht, findet man sehr viele Shields, die jedoch so um die 70 Euro kosten. Es existiert jedoch ein kleines WLAN-Modul

Mehr

Installationsanleitung UDV App für Android

Installationsanleitung UDV App für Android PKS-Team Installationsanleitung UDV App für Android Für FritzBox ab Firmware größer als 6.50 und UDV ab Version 0.990 PKS-Team 28.04.2017 Inhaltsverzeichnis Gerät auf FritzBox einrichten... 3 Konfigurieren

Mehr

Arduino µcontroller. Virtuelle COMSchnittstelle

Arduino µcontroller. Virtuelle COMSchnittstelle Aufgaben: Arduino µcontroller 1. Die gegebene Software auf einen ARDUINO MEGA-Board aufspielen weil die PORTS A (8xSchalter) und C (8xLEDs) benutzt werden. Steht nur ein UNO-Board zur Verfügung, dann den

Mehr

Arduino und Amateurfunk (1)

Arduino und Amateurfunk (1) Arduino und Amateurfunk (1) Vortrag OV-Meeting H08 am 10.01.2012 / 01.09.2012 Historie Der Kern Entwicklungsumgebung Hardware Software Massimo Banzi Und wozu das Ganze? Historie (1) Arduino ist ein Open-Source-Prototypen-System,

Mehr

Ampelsteuerung Merkblatt 1 Wie werden die Bauteile angeschlossen?

Ampelsteuerung Merkblatt 1 Wie werden die Bauteile angeschlossen? 1 Übersicht Wir benutzen zur Steuerung der Ampeln das Arduino-Board, einen Mikrocontroller, an dem die einzelnen Bauelemente, Lampen, Taster und Sensoren, angeschlossen werden. Dafür gehen von jedem Element

Mehr

Siemens Industry Online Support

Siemens Industry Online Support MICROMASTER 4 (MM4), SINAMICS G120 (CU2x0x): Mein PG/PC besitzt ausschließlich USB Schnittstellen. Wie komme ich bei meinem Umrichter online? USB - RS232 Adapter FAQ Februar 2014 Siemens Industry Online

Mehr

CABito-APP Anleitung.

CABito-APP Anleitung. CABito-APP Anleitung Stand: November 2016 www.cabito.net Kontakt: CAB Caritas Augsburg Betriebsträger ggmbh Ulrichswerkstätte Schwabmünchen Töpferstr. 11 86830 Schwabmünchen Mail: cabito@cab-b.de Fon:

Mehr

I2C to PWM Konverter AfroI2C Tokyo Drift Betriebsanleitung

I2C to PWM Konverter AfroI2C Tokyo Drift Betriebsanleitung I2C to PWM Konverter AfroI2C Tokyo Drift Betriebsanleitung Achtung: Der Konverter wird standardmäßig über die 5V Stromversorgung des ersten Reglers mit Spannung versorgt. Anschlussbelegung: 1. I2C-Anschluss,

Mehr

Vario Projekt Kobo und Bluetooth

Vario Projekt Kobo und Bluetooth Vario Projekt Kobo und Bluetooth ODC 3/ 2016 ERSTER ODC, Ralf Ochs. Vario Projekt "Bluetooth", Skytraxx 2.0 Plus und XcTracer Folie 1 Vario autonom Kobo und BlueFly Vario Nach den Anfängen von 2013 bis

Mehr

Es kann Stand-Alone oder als Erweiterung einer µc Schaltung verwendet werden.

Es kann Stand-Alone oder als Erweiterung einer µc Schaltung verwendet werden. ESP8266 Einführung Das ESP8266 ist ein programmierbarer WLAN-SoC (Service-oriented Computing). Es verfügt über eine UART- und eine SPI-Schnittstelle (Serial Peripherie Interface). Es kann Stand-Alone oder

Mehr

1. Verbinden Sie den Com-Server, RFID-Server oder das Web-IO mit Hilfe eines Standard-Patchkabels mit dem Netzwerk. Power-over-Ethernet - fähige Gerät

1. Verbinden Sie den Com-Server, RFID-Server oder das Web-IO mit Hilfe eines Standard-Patchkabels mit dem Netzwerk. Power-over-Ethernet - fähige Gerät Schnellinbetriebnahme W&T Ethernet-Geräte DE 2.2 02/2007 1 Zur Automatisierung der Inbetriebnahme ist bei W&T Ethernet-Geräten das DHCP-Protokoll ab Werk aktiviert. Wir empfehlen, in Umgebungen mit festen

Mehr

Ethernet. Ethernet Modul Modbus TCP/IP ERW 700. Betriebsanleitung. Änderungen der Abmessungen, Gewichte und anderer technischer Daten vorbehalten.

Ethernet. Ethernet Modul Modbus TCP/IP ERW 700. Betriebsanleitung. Änderungen der Abmessungen, Gewichte und anderer technischer Daten vorbehalten. Ethernet Modul Modbus TCP/IP ERW 700 Betriebsanleitung Ethernet METRA Energie-Messtechnik GmbH Am Neuen Rheinhafen 4 67346 Speyer Telefon +49 (6232) 657-0 Fax +49 (6232) 657-200 Internet: http://www.metra-emt.de

Mehr

Fertigung der Experimentierplatine für die 1. Praktische Aufgabe

Fertigung der Experimentierplatine für die 1. Praktische Aufgabe Prinzipien und Komponenten Eingebetteter System Wintersemester 2013/2014 Christoph Steup André Dietrich Sebastian Zug steup@ivs.cs.uni-magdeburg.de dietrich@ivs.cs.uni-magdeburg.de zug@ivs.cs.uni-magdeburg.de

Mehr

Bisher hatten immer nur als Ausgänge geschaltet und hierfür folgende Befehle benutzt:

Bisher hatten immer nur als Ausgänge geschaltet und hierfür folgende Befehle benutzt: Tasten abfragen Bisher hatten immer nur als Ausgänge geschaltet und hierfür folgende Befehle benutzt: pinmode(pinnummer, OUTPUT) digitalwrite(pinnummer, HIGH) oder digitalwrite(pinnummer, LOW) Zum Abfragen

Mehr

COMM-TEC EIB-Gateway

COMM-TEC EIB-Gateway COMM-TEC EIB-Gateway GW-KNX (Hutschienenmontage) Benutzer-Handbuch Version 1.1 Inhaltsverzeichnis 1. Einführung... 3 2. Konfiguration (mit HyperTerminal)... 4 2.1 Verkabelung... 4 2.2 Voreinstellungen

Mehr

Serielle Schnittstellen

Serielle Schnittstellen Serielle Schnittstellen Grundbegriffe Seriell, Parallel Synchron, Asynchron Simplex, Halbduplex, Vollduplex Baudrate, Bitrate Serielle Datenübertragung Senden von Daten Bit für Bit 1 0 1 1 Serielle Datenübertragung

Mehr

Programmierhandbuch. Feldbus Gateway GW 1 für Version 0.40 bis 0.49

Programmierhandbuch. Feldbus Gateway GW 1 für Version 0.40 bis 0.49 Programmierhandbuch Feldbus Gateway GW 1 für Version 0.40 bis 0.49 Inhaltsverzeichnis V.24 Schnittstelle................................... 2 Parameter bei gesicherter Übertragung nach Prozedur 3964R........

Mehr

ZVT TA7.0 Protokoll beim ICT250 aktivieren

ZVT TA7.0 Protokoll beim ICT250 aktivieren ZVT TA7.0 Protokoll beim ICT250 aktivieren Autor: Erstellt am: Letzte Änderung Aktuelle Version Stephan Gernardt 27.04.2015 27.04.2015 01.01.01 Seite: 1 Inhaltsverzeichnis 1Vorbereitung...3 1.1 Im Menü

Mehr

Ein Map aus der ECU lesen bzw. ein anderes Map auf die ECU laden:

Ein Map aus der ECU lesen bzw. ein anderes Map auf die ECU laden: Achtung!! TuneECU für Windows, auf keinen Fall an der Triumph Explorer, der neuen Trophy, der Street Triple ab Modell 2013, der Daytona675 ab Modell 2013 und der Thunderbird, Modelle Commander & LT verwenden.

Mehr

3. Hardware SIM900 mit Arduino verbinden Seite Peripherie a. Anbinden der Peripherie Seite 7 b. Menusteuerung Seite 8

3. Hardware SIM900 mit Arduino verbinden Seite Peripherie a. Anbinden der Peripherie Seite 7 b. Menusteuerung Seite 8 Inhaltsverzeichnis 1. Vorbereitung Seite 1 a. Projektziel Seite 1 b. Zeitplan Seite 1 c. Grundlagen Seite 2 2. Entwicklung des Algorithmus zur seriellen Kommunikation Seite 3 3. Hardware SIM900 mit Arduino

Mehr

LinTech. Konfigurationssoftware. Bedienungsanleitung. Revision 1.46

LinTech. Konfigurationssoftware. Bedienungsanleitung. Revision 1.46 LinTech Bedienungsanleitung bluelino 4G/ 4G+ Konfigurationssoftware Revision 1.46 Inhalt 1 Konfiguration des bluelino 4G oder 4G+ ändern... 3 1.1 Voraussetzungen... 3 1.2 Start/Inbetriebnahme Konfigurationssoftware...

Mehr

Basisplatine PIC-Basis-V42. Abbildung: Features : PIC Programmier- und Übungsmodule. Basismodul. Best.-Nr

Basisplatine PIC-Basis-V42. Abbildung: Features : PIC Programmier- und Übungsmodule. Basismodul. Best.-Nr PIC Programmier- und Übungsmodule Basismodul Basisplatine PIC-Basis-V42 Best.-Nr. 5035-3206 Auf dem Schellerod 22 D-53842 Troisdorf Postfach 1263 D-53822 Troisdorf Telefon (02241) 4867-29 Telefax (02241)

Mehr

Bedienungsanleitung. MediaSwitch (ab Firmware V1.9) Seite 1 von 16 Version 4.00

Bedienungsanleitung. MediaSwitch (ab Firmware V1.9) Seite 1 von 16 Version 4.00 Bedienungsanleitung MediaSwitch (ab Firmware V1.9) Seite 1 von 16 Version 4.00 Inhaltsverzeichnis EIN / AUS Volume - Programmierung... 3 Umschaltung... 3 Umschaltmodule... 4 Ausgänge... 5 RS232... 5 Bridge...

Mehr

AHD-Recorder. DVR420Nv.2 DVR420Sv.2 DVR820Nv.2 DVR820Sv.2 DVR1620Nv.2. Kurzanleitung. Auf der beiliegenden CD befinden sich:

AHD-Recorder. DVR420Nv.2 DVR420Sv.2 DVR820Nv.2 DVR820Sv.2 DVR1620Nv.2. Kurzanleitung. Auf der beiliegenden CD befinden sich: AHD-Recorder DVR420Nv.2 DVR420Sv.2 DVR820Nv.2 DVR820Sv.2 DVR1620Nv.2 Kurzanleitung Auf der beiliegenden CD befinden sich: Client Software Surveillance Client für Netzwerkzugriff über einen Windows PC Player

Mehr

HelvePic32 Breadboard. Internet Data Logger

HelvePic32 Breadboard. Internet Data Logger 2016/04/03 21:14 1/10 HelvePic32 Breadboard Alle Beispiele, welche beim Helvepic32 angegeben sind, können unverändert natürlich auch beim HelvePic32 Breadboard verwendet werden. Daher nutzen wir die Gelegenheit,

Mehr

micon VFC 2 x 20 PC-Software für mitex VFC 2 x 20

micon VFC 2 x 20 PC-Software für mitex VFC 2 x 20 Benutzerhandbuch 1 Allgemeines Die PC-Software micon VFC 2x20 dient zum übertragen bzw. empfangen von Texten des Displays mitex VFC 2x20. Die Software ist unter folgenden Betriebssystemen lauffähig: Windows

Mehr

Berührungslose Datenerfassung. easyident-km22-rs232

Berührungslose Datenerfassung. easyident-km22-rs232 Berührungslose Datenerfassung easyident-km22-rs232 Transponder Leser für Frontplatteneinbau mit RS232 Interface Art. Nr. FS-0090 easyident-km22-rs232 ist eine berührungslose Datenerfassung mit Transponder.

Mehr

Johannes Kelper Universität Linz. Institut für Elektrische Messtechnik. Dokumentation. ATmeag8-USB Modul. Bernd R. Arminger ATmega8-USB Modul 1

Johannes Kelper Universität Linz. Institut für Elektrische Messtechnik. Dokumentation. ATmeag8-USB Modul. Bernd R. Arminger ATmega8-USB Modul 1 Dokumentation ATmeag8-USB Modul Bernd R. Arminger ATmega8-USB Modul 1 1. Beschreibung Das ATmega8-USB Modul besteht aus einen ATmega8 Mikrokontroller der Firma Atmel (Datenblatt/buch erhältlich unter http://www.atmel.com)

Mehr

4.2 Die Arduino-Hardware

4.2 Die Arduino-Hardware 4.2 Die Arduino-Hardware Roboter standardmäßig keine Verwendung findet, gehe ich hier nicht weiter auf seine Details ein. Ein Tipp aber noch: Die beiden I 2 C-Pins SDA und SDL sind auf der Unterseite des

Mehr

Hinweise Böcker psamp DMS-UART

Hinweise Böcker psamp DMS-UART Hinweise Böcker psamp DMS-UART Wichtig! Den Lastzellenverstärker nicht ohne angeschlossene Lastzelle in Betrieb nehmen! Spannungsversorgung (Schraubklemme oben): 6,5 bis 10 VDC (maximale Obergrenze 11

Mehr

ANT-5 Software Upgrade - Installationshinweise

ANT-5 Software Upgrade - Installationshinweise ANT-5 Software Upgrade - Installationshinweise Der SDH-Zugangstester ANT-5 von Acterna wird ständig verbessert und weiterentwickelt. Daher stehen regelmäßig neue Funktionen und Optionen zur Verfügung.

Mehr

Berührungslose Datenerfassung. easyident-km22-usb

Berührungslose Datenerfassung. easyident-km22-usb Berührungslose Datenerfassung easyident-km22-usb Transponderleser für Frontplatteneinbau mit USB Interface Art. Nr. FS-0081 Firmware Revision 0115 easyident-km22-usb ist eine berührungslose Datenerfassung

Mehr

METTLER TOLEDO ETHERNET-Option

METTLER TOLEDO ETHERNET-Option Diese Anleitung beschreibt die Konfiguration und den Test der METTLER TOLEDO ETHERNET- Option für den Einsatz in einem Netzwerk. Die grundlegende Konfiguration der ETHERNET-Option ist über das Vision-Menü

Mehr

Gehen Sie auf den Reiter Lampen. Mit einem Doppelklick auf die ausgewählte Lampe, können sie dieser ein SMART Schalt-Verfahren zuweisen.

Gehen Sie auf den Reiter Lampen. Mit einem Doppelklick auf die ausgewählte Lampe, können sie dieser ein SMART Schalt-Verfahren zuweisen. Smarter Schalter Mit der SMARTER Schalter Funktion ist es möglich, den gewöhnlichen Wandschalter als Dimmer oder Auslöser zum Abrufen der festgelegten Funktionen zu nutzen. Den SMARTEN Schalter können

Mehr

SumA1200, SumA600, SumA234/CD32, SumCDTV BEDIENUNGSANLEITUNG

SumA1200, SumA600, SumA234/CD32, SumCDTV BEDIENUNGSANLEITUNG Sum USB Adapter SumA1200, SumA600, SumA234/CD32, SumCDTV BEDIENUNGSANLEITUNG Version 1.2 Firmware: v.20151017 Inhaltsverzeichnis Installation Amiga 1200... 3 Installation Amiga 600... 4 Installation Amiga

Mehr

Serielle Schnittstelle

Serielle Schnittstelle 25.10..2013 A.Schultze, DK4AQ n (UARTs) Serielle Signale n am Arduino Nano Serial Library für Hardware UARTs SoftSerial Library für Software-UARTs Der Baustein FT232 Breakout Boards mit USB-Seriell-Konvertern

Mehr

Netduino Mikroprozessor für.net Entwickler

Netduino Mikroprozessor für.net Entwickler Netduino Mikroprozessor für.net Entwickler Patrick Herting Softwareentwickler BlueTem Software GmbH Blog E-Mail www.wdev.de pher@live.de Ablaufplan - Theorieteil Was ist der Netduino? Welche Modelle gibt

Mehr

Steuerung. otor der (EC) Betriebsanleitung. Seite 1 von

Steuerung. otor der (EC) Betriebsanleitung. Seite 1 von BPS-SE Steuerung Steuerung für den pneumatischen SchrittmS otor der Serie BPS mit Encoder (EC) Betriebsanleitung Das vorliegende Dokument enthält die für eine Betriebsanleitung notwendigen Basisinformationen

Mehr

So verwenden Sie Intelligent VOICE

So verwenden Sie Intelligent VOICE So verwenden Sie Intelligent VOICE Inhaltsverzeichnis 1. Als allererstes: Smartphone-Kompatibilität prüfen...2 2. Setup für Multimediageräte: Smartphone-Betriebssystem auswählen...3 3. Bluetooth-Verbindungseinstellung...4

Mehr

Installation JETWay-Karte

Installation JETWay-Karte Einleitung Die JETWay-Karte realisiert eine JETWay-Schnittstelle in Form einer PC-Einsteckkarte für den ISA-Bus. Über das Feldbussystem JETWay können mehrere Slaves von einem Master aus adressiert werden.

Mehr

Einführung in Mikrokontroller Benutzung mit dem Arduino Board. Ramon Hofer ICVR

Einführung in Mikrokontroller Benutzung mit dem Arduino Board. Ramon Hofer ICVR Einführung in Mikrokontroller Benutzung mit dem Arduino Board Ramon Hofer ICVR Ablauf Warum Mikrokontroller Das Arduino Board Anschliessen von Bauteilen Digitale Ein- und Ausgaben Analoge Eingaben Serielle

Mehr

Anleitung: YAMAHA Genos Keyboard mit SongBook+ verbinden

Anleitung: YAMAHA Genos Keyboard mit SongBook+ verbinden Anleitung: YAMAHA Genos Keyboard mit SongBook+ verbinden Dokument-Version 1.0.1 Inhaltsverzeichnis 1 Vorwort... 3 2 Warum sollte ich SongBook+ mit meinem Genos verbinden?... 3 2.1 SongBook+ steuert Genos...

Mehr

Bluetooth Low Energy Demo mit dem Apple iphone 4s

Bluetooth Low Energy Demo mit dem Apple iphone 4s Bluetooth Low Energy Demo mit dem Apple iphone 4s Die hier dokumentierte Demo zeigt die einfache Übertragung von ASCII Zeichen zwischen einem iphone 4s (iphone 5, ipad 3, ipad 4, ipad mini) und einem connectblue

Mehr

Bedienungsanleitung Active Sound Technology (AST) F-Modelle

Bedienungsanleitung Active Sound Technology (AST) F-Modelle Bedienungsanleitung Active Sound Technology (AST) F-Modelle Zum Produkt: http://www.insideperformance.de/active-sound/ Zur Einbauanleitung: http://www.insideperformance.de/anleitungen/ Diese Anleitung

Mehr

ROBOTER ARCHITEKTUR ANSCHLÜSSE UND VERBINDUNGEN REVISION

ROBOTER ARCHITEKTUR ANSCHLÜSSE UND VERBINDUNGEN REVISION ROBOTER ARCHITEKTUR ANSCHLÜSSE UND VERBINDUNGEN REVISION 2 Rev.2 11/01/2013 1 Inhalt Das vorliegende Dokument bezieht sich hier auf Ambrogio Roboter (auch anwendbar auf alle anderen ZCS Roboter, Wiper

Mehr

Quick Referenz Cisco IOS

Quick Referenz Cisco IOS Quick Referenz Cisco IOS Labor Netzwerk René Fahrenwald CISCO Router - Modi René Fahrenwald 2 ? disable enable exit end (oder Strg-Z) show show version show clock Damit ist jederzeit Hilfe möglich (auch

Mehr

Montage- und Bedienungsanleitung

Montage- und Bedienungsanleitung Montage- und Bedienungsanleitung DGPS-Empfänger A100 Stand: V1.20120926 30302462-02 Lesen und beachten Sie diese Bedienungsanleitung. Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung für künftige Verwendung auf.

Mehr

Smart-TAN Plus Bluetooth

Smart-TAN Plus Bluetooth Kurzbeschreibung: Beim Smart-TAN-plus-Verfahren ist zusätzlich zur optischen Datenübertragung und manuellen Eingabe nun die Datenübertragung via Bluetooth und per USB (z.b. beim Programm Profi cash) möglich.

Mehr

SMART Blue. Smarter Schalter

SMART Blue. Smarter Schalter SMART Blue Smarter Schalter SMARTER Schalter Mit der SMARTER Schalter Funktion ist es möglich, den gewöhnlichen Wandschalter als Dimmer oder Auslöser zum Abrufen der festgelegten Funktionen zu nutzen.

Mehr

Smartphone-App KFVkeyless für das SOREX Door Phone & Code Bedienungsanleitung

Smartphone-App KFVkeyless für das SOREX Door Phone & Code Bedienungsanleitung V Smartphone-App KFVkeyless für das SOREX Door Phone & Code Bedienungsanleitung www.sorex.eu www.sorex.eu www.sorex.eu Contents 1. KFVkeyless App... 2 App einrichten 1. Einstieg... 3 Tür in App anlagen...

Mehr

CABito-APP Anleitung. www.cabito.net

CABito-APP Anleitung. www.cabito.net CABito-APP Anleitung Stand: Juni 2015 www.cabito.net Kontakt: CAB Caritas Augsburg Betriebsträger ggmbh Ulrichswerkstätte Schwabmünchen Töpferstr. 11 86830 Schwabmünchen Mail: cabito@cab-b.de Fon: 08232-9631-0

Mehr

Physical Computing. und Arduino. Jürgen Plate. 3. März 2012

Physical Computing. und Arduino. Jürgen Plate. 3. März 2012 und Arduino 3. März 2012 Zitate Ich denke, es gibt einen Weltmarkt für vielleicht fünf Computer. Thomas Watson IBM-Vorstandsvorsitzender, 1943 Es gibt keinen Grund, warum sich irgend jemand zu Hause einen

Mehr

Konfiguration LS100. Konfiguration LS100 IACBOX.COM. Version 2.0.1 Deutsch 27.05.2014

Konfiguration LS100. Konfiguration LS100 IACBOX.COM. Version 2.0.1 Deutsch 27.05.2014 Konfiguration LS100 Version 2.0.1 Deutsch 27.05.2014 In diesem HOWTO wird beschrieben, wie Sie den Ethernet2Serial Adapter SENA LS100 für den Betrieb mit der IAC-BOX richtig konfigurieren. Konfiguration

Mehr

Android + Arduino Hardware steuern mit Android. Entwicklertag Karlsruhe, 09.05.2012 Sebastian Wastl

Android + Arduino Hardware steuern mit Android. Entwicklertag Karlsruhe, 09.05.2012 Sebastian Wastl Android + Arduino Hardware steuern mit Android Entwicklertag Karlsruhe, 09.05.2012 Sebastian Wastl Arduino Opensourceprojekt Auf Basis eines 8-Bit Mikrocontroller (ATMEL ATmega) Modular aufgebaut Erweiterbar

Mehr

Bedienungsanleitung der LED-Qube 5

Bedienungsanleitung der LED-Qube 5 Bedienungsanleitung der LED-Qube 5 Winamp-Plugin Stand 14.09.2009, V1.00 Qube Solutions UG (haftungsbeschränkt) Luitgardweg 18, DE-71083 Herrenberg info@qube-soutions.de http://www.qube-solutions.de http://www.qube-solutions.de

Mehr

Arduino LC-Display-Ansteuerung Seite 2

Arduino LC-Display-Ansteuerung Seite 2 Scope Die LCD-Ansteuerung eines HD4478 mit dem Arduino Version. Created.2.22 Autor Erik Bartmann Internet http://www.erik-bartmann.de Email arduino@erik-bartmann.de Arduino LC-Display-Ansteuerung Seite

Mehr

Anschluss Großdisplay

Anschluss Großdisplay Solutronic Energy GmbH Küferstrasse18 D-73257 Köngen Fon +49 (0) 70 24-9 61 28-0 Fax +49 (0) 24-9 61 28-50 www.solutronic.de Anschluss Großdisplay Anschluss Großdisplay für SP 25-55, SOLCOMBOX RS 2014-04

Mehr

Schnellanleitung Rekorder:

Schnellanleitung Rekorder: Schnellanleitung Rekorder: Bevor Sie beginnen: Bevor Sie die Festplatte einbauen(hdd), stellen Sie bitte sicher, dass das Gerät stromlos ist. Einbau der Festplatte: Benötigtes Werkzeug: Kreuzschraubendreher

Mehr

Debug- Schnittstellenbeschreibung. PN PC/104 Hardware

Debug- Schnittstellenbeschreibung. PN PC/104 Hardware Sibas PN Debug- Schnittstellenbeschreibung Hardware Erstausgabe: Stand: Dokumentenversion: Dokumentenkennz.: 2.Juni 2008 13. März 2009 0.3 Seitenzahl: 11 A2B00073902M Weitergabe sowie Vervielfältigung,

Mehr

Nutzung von MIDI-Geräten unter DMXControl 2.8 Dokument-Version 1.0

Nutzung von MIDI-Geräten unter DMXControl 2.8 Dokument-Version 1.0 Daniel Miertz Mai 2004 Nutzung von MIDI-Geräten unter DMXControl 2.8 Dokument-Version 1.0 Einleitung DMXControl stellt die Möglichkeit bereit, die Lichtshow teilweise oder vollständig über ein MIDI-Interface

Mehr

799 000 684 / Rev. 1 / 21.5.2013. Quick Guide für FDT Basic-Tool und Backup-Tool SERIE P40T

799 000 684 / Rev. 1 / 21.5.2013. Quick Guide für FDT Basic-Tool und Backup-Tool SERIE P40T 799 000 684 / Rev. 1 / 21.5.2013 Quick Guide für FDT Basic-Tool und Backup-Tool SERIE P40T Herausgeber ELGO Electronic GmbH & Co. KG Carl-Benz-Straße1 DE-78239 Rielasingen Technischer Support +49 (0) 7731

Mehr

Inbetriebnahme-Protokoll DSD2010. Korrektur

Inbetriebnahme-Protokoll DSD2010. Korrektur Inbetriebnahme-Protokoll DSD2010 Datum: Name: Dieses Inbetriebnahme-Protokoll für das DSD2010 System sollte insbesondere dann abgearbeitet werden, wenn Sie die DSD2010 Platinen selbst bestückt haben. Ich

Mehr