Pressemitteilung. Architektenbüro Max Dudler gewinnt Wettbewerb für einen Anbau an den Bundesrat

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Pressemitteilung. Architektenbüro Max Dudler gewinnt Wettbewerb für einen Anbau an den Bundesrat"

Transkript

1 Pressemitteilung Architektenbüro Max Dudler gewinnt Wettbewerb für einen Anbau an den Bundesrat

2 Architektenbüro Max Dudler gewinnt Wettbewerb für einen Anbau an den Bundesrat Der Bundesrat erhält einen Erweiterungsbau mit Besucherzentrum, der die Lücke zwischen Leipziger Platz und Bundesratsgebäude durch seinen gelungenen architektonischen Ausdruck städtebaulich angemessen schließt. In dem von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben ausgelobten offenen, internationalen zweiphasigen Planungswettbewerb konnte sich das Architekturbüro Max Dudler gegenüber seinen 85 Konkurrenten in der ersten und 25 Konkurrenten in der zweiten Wettbewerbsphase durchsetzen. "Insbesondere in Bezug auf seine Haltung, seinen Gestus, die städtebauliche Verknüpfung und Architektursprache stellt die Arbeit einen sehr kraftvollen und eigenständigen Beitrag zur gestellten Aufgabe dar", begründete das Preisgericht seine Entscheidung. Das sich westlich an das bestehende preußische Herrenhaus anschließende Bauvorhaben wird durch die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) für den Bundesrat realisiert. Für den Anbau wird nach dem Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) das Zertifizierungsziel Silber angestrebt....

3 - 2 - Ersatz für wegfallende Büroflächen und mehr Platz für Bürgerinformation Der Bundesrat benötigt den Anbau, weil derzeit viele Funktions- und Büroräume des Bundesratssekretariats im östlich benachbarten Detlev- Rohwedder-Haus dem Dienstsitz des Bundesfinanzministeriums untergebracht sind, die das Ministerium künftig für eigene Zwecke verwenden möchte. Für die dem Bundesrat dann nicht mehr zur Verfügung stehenden Funktions- und Büroflächen ist daher Ersatz zu schaffen. In dem Anbau sollen auf rund m² moderne Büroflächen für die Bundesratsverwaltung entstehen, die räumlich, atmosphärisch und klimatisch gute Arbeitsbedingungen bieten. In dem neuen Besucherzentrum, das ca m² Nutzfläche des Neubaus einnimmt und Ausgangspunkt des Besucherrundgangs sein wird, befinden sich u.a. Konferenzräume und Rollenspielsäle für Schülergruppen, in denen die Arbeit des Bundesrates realitätsnah nachempfunden werden kann. Ein öffentlich zugängliches Foyer im Erdgeschoss bietet Raum für Veranstaltungen und temporäre Ausstellungen. Zur optimalen Grundstücksausnutzung sollen auf dem zu bebauenden Areal neben dem Anbau des Bundesrates weitere Büroflächen zur Vermietung durch die Eigentümerin BImA entstehen. In der Auslobung für den Erweiterungsbau mit Besucherzentrum und das zusätzliche Verwaltungsgebäude der BImA hat das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung für die Gesamtbaumaßnahme eine Kostenobergrenze von 70,4 Millionen Euro benannt (siehe Datenblatt). Der Baubeginn ist für das Jahr 2017 vorgesehen....

4 - 3 - Ausstellung aller Wettbewerbsarbeiten Weitere Einzelheiten zum Wettbewerb sowie Informationen und Bilder des ersten Preises und Angaben zu den weiteren Preisen sind abrufbar auf der Homepage des für den Planungswettbewerb verantwortlichen Bundesamts für Bauwesen und Raumordnung: Alle Wettbewerbsarbeiten sind vom 20. bis 31. Oktober 2014 im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Ernst-Reuter-Haus, Straße des 17. Juni 112, Berlin (S-Bahnhof Tiergarten) ausgestellt, Öffnungszeiten Montag bis Freitag 9 bis 19 Uhr. Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 16. Oktober 2014, 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

5 Daten zum Wettbewerb Wettbewerbsgegenstand Standort Wettbewerbsart Anbau an den Bundesrat mit Besucherzentrum sowie unabhängig funktionsfähiges Bürogebäude zur Drittverwendung durch die BImA Leipziger Str. 2, Berlin Mitte offener Architektenwettbewerb in zwei Phasen nach den Richtlinien für Planungswettbewerbe (RPW 2013) Tag der Auslobung Teilnehmer erste Phase Teilnehmer zweite Phase 86 Architekturbüros in der Preisgerichtssitzung am 15./ wurden die Teilnehmer der 2. Phase ausgewählt 26 Architekturbüros Jurysitzung der zweiten Phase Preise und Bearbeitungshonorare zuzüglich MwSt. 1. Preisträger Max Dudler 2. Preisträger Lankes Koengeter Architekten 3. Preisträger KSV Krüger Schuberth Vandreike Anerkennungen Hermann + Bosch Architekten gmp International GmbH Bär, Stadelmann, Stöcker Architekten Grundstücksgröße Kostenrahmen m² (davon können ca. 75% bebaut werden) 70,4 Mio. brutto (ohne Risikozuschläge und Baupreisindexsteigerung) für Anbau und Verwaltungsgebäude der BImA Voraussichtlicher Baubeginn 2017 Bauherrin / Ausloberin Nutzer Koordination und Durchführung Wettbewerb Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) Bundesrat Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Referat A2 Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten Ausstellungseröffnung Donnerstag, , 18:00 Uhr Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

6 Preisgericht Stimmberechtigte Fachpreisrichter Prof. Dorothea Becker, Architektin (Vorsitz) Sabine Müller, Architektin Sybille Wächter, Architektin Rolf Mühlethaler, Architekt Titus Bernhard, Architekt Günther Hoffmann, Architekt, BMUB Prof. Peter Schweger, Architekt Stimmberechtigte Sachpreisrichter Hella Dunger-Löper, Staatssekretärin im Bundesrat Erhard Weimann, Staatssekretär im Bundesrat Dr. Ute Rettler, Ministerialdirektorin im Bundesrat Robert Erfen, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Regula Lüscher, Staatssekretärin in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin Lothar Fehn Krestas, Vertreter der Präsidentin des BBR Stellvertretende Fachpreisrichter Prof. Donatella Fioretti, Architektin Gregor Sunder-Plassmann, Architekt Stellvertretende Sachpreisrichter Eva Jedelhauser, Abteilungsleiterin im BBR Annalie Schoen, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Architekturbüros LOVE architects and urbanism (Graz) und Henning Larsen Architects (Kopenhagen) liegen nach Architektenwettbewerb

Architekturbüros LOVE architects and urbanism (Graz) und Henning Larsen Architects (Kopenhagen) liegen nach Architektenwettbewerb Presseinformation 50Hertz Transmission GmbH EC Architekturbüros LOVE architects and urbanism (Graz) und Henning Larsen Architects (Kopenhagen) liegen nach Architektenwettbewerb für neue Unternehmenszentrale

Mehr

Gute Architektur durch ÖPP Beispiele Neubau BMBF Neubau Futurium. Karl-Heinz Heller Direktor Frankfurt am Main

Gute Architektur durch ÖPP Beispiele Neubau BMBF Neubau Futurium. Karl-Heinz Heller Direktor Frankfurt am Main Gute Architektur durch ÖPP Beispiele Neubau BMBF Neubau Futurium Karl-Heinz Heller Direktor Frankfurt am Main 04.05.2017 Standort 2 ÖPP-Projekt Neubau BMBF Planung, Errichtung, Betrieb und Finanzierung

Mehr

Wettbewerbsbekanntmachung Wohnen am Alexanderplatz in Berlin. Dieser Wettbewerb fällt nicht unter die Richtlinie 200/18/EG oder der GRW

Wettbewerbsbekanntmachung Wohnen am Alexanderplatz in Berlin. Dieser Wettbewerb fällt nicht unter die Richtlinie 200/18/EG oder der GRW Wettbewerbsbekanntmachung Wohnen am Alexanderplatz in Berlin Dieser Wettbewerb fällt nicht unter die Richtlinie 200/18/EG oder der GRW Auftraggeber: bauart zweite Beteiligungs GmbH & Co. Georgenkirchstr.

Mehr

Sport- und Freizeitbad Potsdam

Sport- und Freizeitbad Potsdam Sport- und Freizeitbad Potsdam Fachtagung Planungswettbewerbe in der Praxis am 15. Januar 2014 in Potsdam Wilfried Böhme Geschäftsführer Stadtwerke Potsdam Seite 1 1 I. Ausgangsituation / Historie bestehende

Mehr

Ausstellung zum Deutschen Ziegelpreis

Ausstellung zum Deutschen Ziegelpreis Presseinformation e.v., Beethovenstraße 8, 80336 München Abdruck honorarfrei. Belegexemplar und Rückfragen bitte an: PR I KOMMUNIKATION, Reichenbachstr. 25, 80469 München, T. 089-2011994 e.v. München 13/03/15

Mehr

Berlin-Mitte: Offener Realisierungswettbewerb mit Ideenteil Neugestaltung des Innenraums der St. Hedwig-Kathedrale und des baulichen Umfeldes

Berlin-Mitte: Offener Realisierungswettbewerb mit Ideenteil Neugestaltung des Innenraums der St. Hedwig-Kathedrale und des baulichen Umfeldes Berlin-Mitte: Offener Realisierungswettbewerb mit Ideenteil Neugestaltung des Innenraums der St. Hedwig-Kathedrale und des baulichen Umfeldes Tag der Veröffentlichung 01.11.2013 Termin 07.11.2013 (bis

Mehr

Dieser Wettbewerb fällt nicht unter die Richtlinie 200/18/EG.

Dieser Wettbewerb fällt nicht unter die Richtlinie 200/18/EG. Wettbewerbsbekanntmachung Dieser Wettbewerb fällt nicht unter die Richtlinie 200/18/EG. Auftraggeber: Siemens Wohnungsgesellschaft mbh & Co OHG Abteilung Bauvorhaben Rupert-Mayer-Straße 44 81379 München

Mehr

Ergänzende Hinweise des Büros für Kunst im öffentlichen Raum (Kulturwerk GmbH des bbk berlin e. V.)

Ergänzende Hinweise des Büros für Kunst im öffentlichen Raum (Kulturwerk GmbH des bbk berlin e. V.) Ergänzende Hinweise des Büros für Kunst im öffentlichen Raum (Kulturwerk GmbH des bbk berlin e. V.) Antwort zu 1, 3. Absatz Die Wettbewerbe werden gemäß den Richtlinien für Planungswettbewerbe (RPW 2013)

Mehr

BEISPIELBEKANNTMACHUNG OFFENER WETTBEWERB ÖFFENTLICHER AUSLOBER ÜBER VGV-SCHWELLENWERT

BEISPIELBEKANNTMACHUNG OFFENER WETTBEWERB ÖFFENTLICHER AUSLOBER ÜBER VGV-SCHWELLENWERT BEISPIELBEKANNTMACHUNG OFFENER WETTBEWERB ÖFFENTLICHER AUSLOBER ÜBER VGV-SCHWELLENWERT Anlage 2.1 der Architektenkammer Niedersachsen zur RPW 2013 Wettbewerbe über dem VgV-Schwellenwert sind im EU-Amtsblatt

Mehr

Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb Messestadt Riem 4. BA Wohnen. Wettbewerbsbekanntmachung (aktualisierte Fassung)

Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb Messestadt Riem 4. BA Wohnen. Wettbewerbsbekanntmachung (aktualisierte Fassung) Seite 1 von 5 Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Realisierungswettbewerb Messestadt Riem 4. BA Wohnen Wettbewerbsbekanntmachung (aktualisierte Fassung) Ausloberin Landeshauptstadt München vertreten

Mehr

Einstein-Gymnasium Neuenhagen bei Berlin Erweiterungsbau

Einstein-Gymnasium Neuenhagen bei Berlin Erweiterungsbau Nicht offener architektonischer Realisierungswettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren Einstein-Gymnasium Neuenhagen bei Berlin Erweiterungsbau Ausschreibung Landkreis Märkisch-Oderland ews Stadtsanierungsgesellschaft

Mehr

Petra Wesseler Präsidentin des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung. Gerd Hoofe Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung

Petra Wesseler Präsidentin des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung. Gerd Hoofe Staatssekretär im Bundesministerium der Verteidigung Berlin, 23. August 2017 Einladung Besichtigung des Erweiterungsbaus für das Bundesministerium der Verteidigung In Berlin-Tiergarten hat das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) jüngst den Erweiterungsbau

Mehr

Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) Außenanlagen. Soziokulturelle Qualität Gestaltung Planungswettbewerb und gestalterische Qualität

Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) Außenanlagen. Soziokulturelle Qualität Gestaltung Planungswettbewerb und gestalterische Qualität Relevanz und Zielsetzung Planungswettbewerbe stellen ein geeignetes Mittel zur Qualitätsoptimierung im Planungsprozess dar und leisten damit einen wertvollen Beitrag zur Baukultur. Schöpferischer Kräfte,

Mehr

Erstes Verfahren: Offener Ideenwettbewerb nach RPW 2013

Erstes Verfahren: Offener Ideenwettbewerb nach RPW 2013 1.0 Allgemeines Der Durchführung dieses Wettbewerbs liegen die Richtlinien für Planungswettbewerbe RPW 2013 in der gültigen Fassung zugrunde, soweit in der Auslobung nicht ausdrücklich anderes festgelegt

Mehr

ROSA LUXEMBURG STIFTUNG AUSLOBUNG NEUBAU. Offener zweiphasiger Realisierungswettbewerb Berlin Friedrichshain-Kreuzberg

ROSA LUXEMBURG STIFTUNG AUSLOBUNG NEUBAU. Offener zweiphasiger Realisierungswettbewerb Berlin Friedrichshain-Kreuzberg ROSA LUXEMBURG STIFTUNG AUSLOBUNG NEUBAU Offener zweiphasiger Realisierungswettbewerb Berlin Friedrichshain-Kreuzberg Offener zweiphasiger Realisierungswettbewerb Neubau Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin

Mehr

ews Stadtsanierungsgesellschaft mbh

ews Stadtsanierungsgesellschaft mbh Stadt Bernau bei Berlin Nicht offener Realisierungswettbewerb Rathaus II Bernau bei Berlin - Ausschreibung - Stadt Bernau bei Berlin ews Stadtsanierungsgesellschaft mbh Marktplatz 2, 16321 Bernau bei Berlin

Mehr

Oberfinanzdirektion Karlsruhe - Bundesbau Baden-Württemberg - Landesbaudirektion an der Autobahndirektion Nordbayern

Oberfinanzdirektion Karlsruhe - Bundesbau Baden-Württemberg - Landesbaudirektion an der Autobahndirektion Nordbayern Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung 11030 Berlin Oberfinanzdirektion Karlsruhe - Bundesbau Baden-Württemberg - MDir Günther Hoffmann Leiter der Abteilung Bauwesen, Bauwirtschaft und

Mehr

Petra Wesseler Präsidentin des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung

Petra Wesseler Präsidentin des Bundesamtes für Bauwesen und Raumordnung Berlin, 20. April 2017 Einladung Grundsteinlegung für den Erweiterungsbau des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales An der Wilhelmstraße 50 in Berlin-Mitte entsteht ein sechsgeschossiger Erweiterungsbau

Mehr

KURZEXPOSE. Büro-, Hallen- und Werkstattflächen in Nürnberg. Hallen- und Lagerfläche m² ca.: 1.756. Anzahl Gebäude: 5. Miete pro m² für Büro: 7,00

KURZEXPOSE. Büro-, Hallen- und Werkstattflächen in Nürnberg. Hallen- und Lagerfläche m² ca.: 1.756. Anzahl Gebäude: 5. Miete pro m² für Büro: 7,00 OBJEKT 5277 GEWERBEFLÄCHE MIETE 90475 NÜRNBERG Büro-, Hallen- und Werkstattflächen in Nürnberg Objektart: Gewerbefläche Hallen- und Lagerfläche m² ca.: 1.756 Anzahl Gebäude: 5 Geschosse Bürogebäude: 5

Mehr

BEKANNTMACHUNG OFFENER 2-PHASIGER WETTBEWERB WOHNRAUM SCHAFFEN

BEKANNTMACHUNG OFFENER 2-PHASIGER WETTBEWERB WOHNRAUM SCHAFFEN BEKANNTMACHUNG OFFENER 2-PHASIGER WETTBEWERB WOHNRAUM SCHAFFEN Die Beteiligten unterstützen das Bündnis - 2 - BEKANNTMACHUNG ÜBER DIE AUSLOBUNG DES 2-PHASIG OFFENEN WETTBEWERBS WOHNRAUM SCHAFFEN AUF GRUNDLAGE

Mehr

2, rue Mercier, 2985 Luxembourg, Luxemburg Fax: +352 29 29 42 670

2, rue Mercier, 2985 Luxembourg, Luxemburg Fax: +352 29 29 42 670 Europäische Union Veröffentlichung des Supplements zum Amtsblatt der Europäischen Union 2, rue Mercier, 2985 Luxembourg, Luxemburg Fax: +352 29 29 42 670 E-Mail: ojs@publications.europa.eu Infos und Online-Formulare:

Mehr

NORBERT HENSEL. 28 Büro- und Gewerbebauten. Vertikale Einschnitte prägen die Geometrie der quadratischen Baukörper.

NORBERT HENSEL. 28 Büro- und Gewerbebauten. Vertikale Einschnitte prägen die Geometrie der quadratischen Baukörper. Von 1887 bis 2001 existierte an diesem Ort das aus Backstein errichtete Kloster der Armen Klarissen. Um der Geschichtsvergessenheit entgegen zu wirken, haben wir die Materialität des Klosters aufgegriffen.

Mehr

Stadt Esslingen am Neckar Stadtplanungs- und Stadtmessungsamt 18.05.2016

Stadt Esslingen am Neckar Stadtplanungs- und Stadtmessungsamt 18.05.2016 Stadt Esslingen am Neckar Stadtplanungs- und Stadtmessungsamt 18.05.2016 Sachbearbeiter/in: Nicole Köppener-Lampe V O R L A G E 61/123/2016 Ausschuss für Technik und Umwelt 01.06.2016 öffentlich Betreff:

Mehr

Wettbewerbsbekanntmachung

Wettbewerbsbekanntmachung Wettbewerbsbekanntmachung 1. NAMEN, ANSCHRIFT, TELEFON-, FAXNUMMER, E-MAIL-ADRESSE, INTERNET-ADRESSE (URL), DES AUFTRAGGEBERS Name: STABILO International GmbH Vertreten durch: Herrn Harry Saffer Anschrift:

Mehr

Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz (DZHI)

Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz (DZHI) PRESSEINFORMATION REALISIERUNGSWETTBEWERB Deutsches Zentrum für Herzinsuffizienz (DZHI) am Universitätsklinikum Würzburg Nichtoffener Realisierungswettbewerb im Rahmen eines VOF-Verfahrens Lageplan 1.

Mehr

Informationen zum Ideenwettbewerb. Das Museum des 20. Jahrhunderts und seine städtebauliche Einbindung

Informationen zum Ideenwettbewerb. Das Museum des 20. Jahrhunderts und seine städtebauliche Einbindung Informationen zum Ideenwettbewerb Das Museum des 20. Jahrhunderts und seine städtebauliche Einbindung Berlin, September 2015 Anlass und Ziel 22 14 21 2 1 11 13 10 12 3 19 16 9 4 20 18 8 Der Neubau wird

Mehr

Wettbewerb Quartier Wollenweberstraße

Wettbewerb Quartier Wollenweberstraße Wettbewerb Quartier Wollenweberstraße Olaf Gersmeier Sanierungsbeauftragter t Büro für Stadtplanung, -forschung und -erneuerung (PFE) Nichtoffener Realisierungswettbewerb gemäß Richtlinien für Planungswettbewerbe

Mehr

Deutschland-Konstanz: Dienstleistungen von Architekturbüros 2017/S Wettbewerbsbekanntmachung

Deutschland-Konstanz: Dienstleistungen von Architekturbüros 2017/S Wettbewerbsbekanntmachung 1 / 7 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:74050-2017:text:de:html -Konstanz: Dienstleistungen von Architekturbüros 2017/S 040-074050 Wettbewerbsbekanntmachung

Mehr

Plusenergiehaus mit E-Mobilität Offener interdisziplinärer Planungswettbewerb für Hochschulen in Zusammenarbeit mit Planungsbüros

Plusenergiehaus mit E-Mobilität Offener interdisziplinärer Planungswettbewerb für Hochschulen in Zusammenarbeit mit Planungsbüros Plusenergiehaus mit E-Mobilität Offener interdisziplinärer Planungswettbewerb für Hochschulen in Zusammenarbeit mit Planungsbüros Bekanntmachung: Auslober und Auftraggeber Koordination und Durchführung

Mehr

Hinweise für das Preisgericht. Thomas Treitz, Referent Vergabe Wettbewerb, AKBW Preisrichtertag AKBW, download-version

Hinweise für das Preisgericht. Thomas Treitz, Referent Vergabe Wettbewerb, AKBW Preisrichtertag AKBW, download-version Hinweise für das Preisgericht Thomas Treitz, Referent Vergabe Wettbewerb, AKBW Preisrichtertag AKBW, 23.3.2017 download-version Teilnahmeberechtigung Bsp: WB Schul - Campus Teilnehmer: Stadtplaner + Architekten

Mehr

Heilbronner Straße 314 70469 Stuttgart

Heilbronner Straße 314 70469 Stuttgart Wir bieten Ihnen an: Büroflächen mit Blick in verkehrsgünstiger Lage Heilbronner Straße 314 Objekt Bürogebäude Lage Heilbronner Straße 314 Das im Jahr 1968 erstellte und 1992 umfassend sanierte Bürogebäude

Mehr

Überbauung Sennenbüelfussweg. Zürcherstrasse 53 8103 Unterengstringen

Überbauung Sennenbüelfussweg. Zürcherstrasse 53 8103 Unterengstringen Überbauung Sennenbüelfussweg Zürcherstrasse 53 8103 Unterengstringen Inhaltsverzeichnis 1. Gemeinde Unterengstringen 2. Standort Überbauung Sennenbüelfussweg 3. Areal Überbauung Sennenbüelfussweg 4. Büroräumlichkeiten

Mehr

Nachhaltigkeit im Bundesbau

Nachhaltigkeit im Bundesbau : Neue Qualitätsstandards nach BNB Dipl.-Ing. Architektur, Geschäftsstelle Nachhaltiges Bauen im Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung Kurzvortrag im Rahmen der Expo Real am 06.10.2014 in München

Mehr

Neubau einer Kirche mit Pfarrhaus im Kirchenzentrum Seliger Pater Rupert Mayer in Poing

Neubau einer Kirche mit Pfarrhaus im Kirchenzentrum Seliger Pater Rupert Mayer in Poing Bekanntmachung eines Wettbewerbes nach RPW 2008 Neubau einer Kirche mit Pfarrhaus im Kirchenzentrum Seliger Pater Rupert Mayer in Poing 1. Gegenstand, Anlaß und Aufgabe Neubau der Pfarrkirche Poing und

Mehr

Richtlinie für Planungswettbewerbe RPW 2013. Fassung vom 31.1.2013

Richtlinie für Planungswettbewerbe RPW 2013. Fassung vom 31.1.2013 Richtlinie für Planungswettbewerbe RPW 2013 Fassung vom 31.1.2013 Inhalt 1 Grundsätze (1) Definition (2) Ziele des Wettbewerbs (3) Gleichbehandlung (4) Anonymität (5) Kleinere Büroorganisationen und Berufsanfänger

Mehr

Medienmitteilung. Zürich/Basel 23. Januar 2007. Höchst dotierter Architekturpreis der Schweiz für Tageslicht- Nutzung

Medienmitteilung. Zürich/Basel 23. Januar 2007. Höchst dotierter Architekturpreis der Schweiz für Tageslicht- Nutzung Medienmitteilung Zürich/Basel 23. Januar 2007 Höchst dotierter Architekturpreis der Schweiz für Tageslicht- Nutzung Die Velux Stiftung hat in Zusammenarbeit mit dem ETH Wohnforum den ersten Tageslicht-Award

Mehr

Wanderausstellung zum Deutschen Ziegelpreis 2015 kommt nach Berlin!

Wanderausstellung zum Deutschen Ziegelpreis 2015 kommt nach Berlin! Presseinformation e.v., Beethovenstraße 8, 80336 München Abdruck honorarfrei. Belegexemplar und Rückfragen bitte an: PR I KOMMUNIKATION, Reichenbachstr. 25, 80469 München, T. 089-2011994 e.v. München 25/08/15

Mehr

Internationale und Nationale Rassehundeausstellung am 02./03.08.2014 in Bremen - Industrieakquise

Internationale und Nationale Rassehundeausstellung am 02./03.08.2014 in Bremen - Industrieakquise VDH-LV Weser-Ems e.v., Tannostr. 27, 26419 Schortens 1. Vorsitzender Internetinformation Hermann Pille Tannostraße 27 für die interessierten Industriefirmen 26419 Schortens Tel.: 0 44 61 7 20 00 05 der

Mehr

Deutschland-Karlsruhe: Dienstleistungen von Architekturbüros 2016/S Wettbewerbsbekanntmachung

Deutschland-Karlsruhe: Dienstleistungen von Architekturbüros 2016/S Wettbewerbsbekanntmachung 1 / 7 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:265412-2016:text:de:html -Karlsruhe: Dienstleistungen von Architekturbüros 2016/S 146-265412 Wettbewerbsbekanntmachung

Mehr

INFORMATION ZUR AUSLOBUNG WETTBEWERB STADTTEILEINGANG GALLUSWARTE, FRANKFURT AM MAIN

INFORMATION ZUR AUSLOBUNG WETTBEWERB STADTTEILEINGANG GALLUSWARTE, FRANKFURT AM MAIN KOKON GmbH i.a. des Stadtplanungsamts Frankfurt am Main 1 STADTTEILEINGANG GALLUSWARTE FRANKFURT AM MAIN EU-WEITER NICHTOFFENER REALISIERUNGSWETTBEWERB MIT IDEENTEIL STADT FRANKFURT AM MAIN BETREUT DURCH

Mehr

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber / Auftraggeber

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber / Auftraggeber Europäische Union Veröffentlichung des Supplements zum Amtsblatt der Europäischen Union 2, rue Mercier, 2985 Luxembourg, Luxemburg Fax: +352 29 29 42 670 E-Mail: ojs@publications.europa.eu Infos und Online-Formulare:

Mehr

Begleitheft zur Ausstellung

Begleitheft zur Ausstellung Begleitheft zur Ausstellung mit den ÖPP-Ausschreibungsergebnissen zum Neubau des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, Dienstsitz Berlin, am Kapelle-Ufer in Berlin-Mitte Bundesministerium für Bildung

Mehr

Informationen zum Ideenwettbewerb. Das Museum des 20. Jahrhunderts und seine städtebauliche Einbindung

Informationen zum Ideenwettbewerb. Das Museum des 20. Jahrhunderts und seine städtebauliche Einbindung Informationen zum Ideenwettbewerb Das Museum des 20. Jahrhunderts und seine städtebauliche Einbindung Berlin, September 2015 Informationen zum Ideenwettbewerb 22 14 21 2 1 11 13 10 12 3 19 16 9 4 20 18

Mehr

Realisierungswettbewerb. Heidelberg Convention Center (HDCC) Kurzinformation. Auslober. Verfahrenskoordination. AS+P - Albert Speer + Partner GmbH

Realisierungswettbewerb. Heidelberg Convention Center (HDCC) Kurzinformation. Auslober. Verfahrenskoordination. AS+P - Albert Speer + Partner GmbH Realisierungswettbewerb Heidelberg Convention Center (HDCC) Kurzinformation Auslober Verfahrenskoordination Stadt Heidelberg Rathaus, Marktplatz 10 69117 Heidelberg AS+P - Albert Speer + Partner GmbH Hedderichstraße

Mehr

Presseinformation. Anlaß des Wettbewerbes Im Bereich des Marktplatzes Borken, somit an prägnanter. Wettbewerb

Presseinformation. Anlaß des Wettbewerbes Im Bereich des Marktplatzes Borken, somit an prägnanter. Wettbewerb Presseinformation Anlaß des Wettbewerbes Im Bereich des Marktplatzes Borken, somit an prägnanter Stelle der historischen Altstadt, ist bei Teilen der Gebäude ein sehr schlechter baulicher Zustand zu verzeichnen,

Mehr

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber / Auftraggeber

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber / Auftraggeber Europäische Union Veröffentlichung des Supplements zum Amtsblatt der Europäischen Union 2, rue Mercier, 2985 Luxembourg, Luxemburg Fax: +352 29 29 42 670 E-Mail: ojs@publications.europa.eu Infos und Online-Formulare:

Mehr

WIen MItte. Mitten in der Stadt.

WIen MItte. Mitten in der Stadt. B7 A22 Infrastruktur, Shopping und Freizeit Neben der Hauptnutzung als Bürogebäude wird WIEN MITTE die Nachfrage nach Infrastruktureinrichtungen mit einem Shopping Center von rund 30.300 m 2 Verkaufsfläche

Mehr

Vorgaben und Information zum Bewerberverfahren

Vorgaben und Information zum Bewerberverfahren Nicht offener Planungswettbewerb Neubau des Gemeindehauses mit Pfarramt und Wohnungen der Kath. Kirchengemeinde St. Joseph in Schwäbisch Hall Vorgaben und Information zum Bewerberverfahren Der Durchführung

Mehr

Nichtoffener Realisierungswettbewerb Neubau des Haus des Lernens, Johann-Sebastian-Bach-Gymnasium in Mannheim

Nichtoffener Realisierungswettbewerb Neubau des Haus des Lernens, Johann-Sebastian-Bach-Gymnasium in Mannheim Nichtoffener Realisierungswettbewerb Neubau des Haus des Lernens, Johann-Sebastian-Bach-Gymnasium in Mannheim 1.0 Allgemeines Der Durchführung dieses Wettbewerbs liegen die Richtlinien für Planungswettbewerbe

Mehr

Umsetzung des Leitfadens Nachhaltiges Bauen des BMVBS - Das BNB in der Praxis

Umsetzung des Leitfadens Nachhaltiges Bauen des BMVBS - Das BNB in der Praxis LVR Fachtagung Management Nachhaltiges Bauen Umsetzung des Leitfadens Nachhaltiges Bauen des BMVBS - Das BNB in der Praxis 25. Oktober 2011, Köln Dipl.-Ing. Leiter der Geschäftsstelle Nachhaltiges Bauen

Mehr

1 AUFTAKTVERANSTALTUNG 01.12.2011. AUFTAKTVERANSTALTUNG 1. Dezember 2011

1 AUFTAKTVERANSTALTUNG 01.12.2011. AUFTAKTVERANSTALTUNG 1. Dezember 2011 1 AUFTAKTVERANSTALTUNG 01.12.2011 AUFTAKTVERANSTALTUNG 1. Dezember 2011 AUFTAKTVERANSTALTUNG 1. Dezember 2011 2 AUFTAKTVERANSTALTUNG 01.12.2011 BEGRÜSSUNG Josef Wirges Bezirksbürgermeister Stadtbezirk

Mehr

ERLENHOF: AHRENSBURGER ARCHITEKTURBÜRO GEWINNT

ERLENHOF: AHRENSBURGER ARCHITEKTURBÜRO GEWINNT ERLENHOF: AHRENSBURGER ARCHITEKTURBÜRO GEWINNT AUSSCHREIBUNG FÜR GROßPROJEKT Ahrensburg (ve). Viele Grundstücke im Neubaugebiet Erlenhof sind an einzelne Käufer gegangen, doch auch einige Großprojekte

Mehr

Vorlage zur Beschlussfassung

Vorlage zur Beschlussfassung 17. Wahlperiode Drucksache 17/1544 18.03.2014 Vorlage zur Beschlussfassung Aufgabe gemäß 7 Abs. 2 Sportförderungsgesetz der innen liegenden Sporthalle Pasteurstr. 7-11 im Bezirk Pankow, Ortsteil Prenzlauer

Mehr

Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Planungswettbewerb Campus Süd, München

Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Planungswettbewerb Campus Süd, München Bekanntmachung für das Auswahlverfahren Städtebaulicher und landschaftsplanerischer Planungswettbewerb Campus Süd, München (Quelle: www.bing.de, 28.07.014) Anlass und Ziel Die PATRIZIA Projekt Hofmannstraße

Mehr

Acht gute Gründe einen Architektenwettbewerb. auszuloben

Acht gute Gründe einen Architektenwettbewerb. auszuloben Acht gute Gründe einen Architektenwettbewerb auszuloben 3 Sie suchen die beste, nicht nur die erstbeste Lösung. 1 Die Teilnehmer an einem Architektenwettbewerb stehen in Konkurrenz um das Angebot bestmöglicher

Mehr

Realisierungswettbewerb Energieeffiziente Modernisierung von Punkthäusern in Kaufbeuren

Realisierungswettbewerb Energieeffiziente Modernisierung von Punkthäusern in Kaufbeuren Realisierungswettbewerb Energieeffiziente Modernisierung von Punkthäusern in Kaufbeuren Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren Begrenzt offener, zweiphasiger Realisierungswettbewerb nach GRW 95 Modellvorhaben

Mehr

GOLD. Neubau Büro- und Verwaltungsgebäude Version 2011_1. Bundesministerium für Bildung und Forschung

GOLD. Neubau Büro- und Verwaltungsgebäude Version 2011_1. Bundesministerium für Bildung und Forschung Projekt: GOLD Kategorie Neubau Büro- und Verwaltungsgebäude Version 2011_1 Objekt Standort Berlin Fertigstellung August 2014 Bauherr Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Auditor / Koordinator WSGreenTechnologies

Mehr

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber / Auftraggeber

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber / Auftraggeber Europäische Union Veröffentlichung des Supplements zum Amtsblatt der Europäischen Union 2, rue Mercier, 2985 Luxembourg, Luxemburg Fax: +352 29 29 42 670 E-Mail: ojs@publications.europa.eu Infos und Online-Formulare:

Mehr

Wohnen an der Michelangelostraße Senatsbaudirektorin Regula Lüscher

Wohnen an der Michelangelostraße Senatsbaudirektorin Regula Lüscher Wohnen an der Michelangelostraße Senatsbaudirektorin Regula Lüscher Berlin wächst. in Tsd. 3.800 3.750 Bevölkerungsentwicklung 1991-2030 in 3 Varianten Realentwicklung bis 2013; Prognose ab 2012 (Datenbasis:

Mehr

Industrie- und Dienstleistungsgebiet LogInPort

Industrie- und Dienstleistungsgebiet LogInPort Industrie- und Dienstleistungsgebiet LogInPort Attraktive Büroimmobilien in Hafennähe - Coloradostr. 7 überreicht von der BIS Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbh

Mehr

betreut durch: Kleine + Assoziierte Architekten BDA Architektenwettbewerb Wohnprojekt Hainhölzer Markt in Hannover-Hainholz Auslobungstext:

betreut durch: Kleine + Assoziierte Architekten BDA Architektenwettbewerb Wohnprojekt Hainhölzer Markt in Hannover-Hainholz Auslobungstext: betreut durch: Kleine + Assoziierte Architekten BDA Architektenwettbewerb Wohnprojekt Hainhölzer Markt in Hannover-Hainholz Auslobungstext: 20. Januar 2012 Auslober Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover

Mehr

Beschaffung von Holzprodukten im Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB)

Beschaffung von Holzprodukten im Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) Beschaffung von Holzprodukten im Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB), Architekt BDB Fachdialog: Nachhaltige Holzbeschaffung Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Tagung am 14. Oktober

Mehr

Norbert Schachtner. BV Stiftung Pfennigparade Bebauung auf dem Grundstück am Scheidplatz

Norbert Schachtner. BV Stiftung Pfennigparade Bebauung auf dem Grundstück am Scheidplatz Norbert Schachtner BV Stiftung Pfennigparade Bebauung auf dem Grundstück am Scheidplatz Bekanntmachungstext zum Architektenauswahlverfahren mit anschließendem nicht offenen Wettbewerbsverfahren TITEL Neubau

Mehr

Deutschland-Ulm: Planungsleistungen im Bauwesen 2018/S Wettbewerbsbekanntmachung

Deutschland-Ulm: Planungsleistungen im Bauwesen 2018/S Wettbewerbsbekanntmachung 1 / 7 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:76925-2018:text:de:html -Ulm: Planungsleistungen im Bauwesen 2018/S 035-076925 Wettbewerbsbekanntmachung Richtlinie

Mehr

Protokoll Gemeinderat / Öffentlich. Mensaplanung Schulzentrum Middelkerker Str. 1-5, Ergebnis des Wettbewerbs mit vorgeschaltetem

Protokoll Gemeinderat / Öffentlich. Mensaplanung Schulzentrum Middelkerker Str. 1-5, Ergebnis des Wettbewerbs mit vorgeschaltetem Stadt Ettlingen Der Oberbürgermeister Protokoll Gemeinderat 27.07.2016 / Öffentlich Aktenzeichen: 205.010.000 Federführung: Amt für Wirtschaftsförderung und Gebäudewirtschaft R. Pr. Nr. 59 Mensaplanung

Mehr

Realisierungswettbewerb Tzschirnerplatz Stadt Mittweida

Realisierungswettbewerb Tzschirnerplatz Stadt Mittweida Realisierungswettbewerb Tzschirnerplatz Stadt Mittweida Betreuung: Dipl.-Ing. Architektin Liane Remmler Beyerstraße 32 09113 Chemnitz Tel. 0371 90 94 502 Auslober: Stadt Mittweida Markt 32 09648 Mittweida

Mehr

Auslober. Wettbewerbsbetreuung. Wettbewerbsaufgabe und Kunststandorte. Art des Wettbewerbs

Auslober. Wettbewerbsbetreuung. Wettbewerbsaufgabe und Kunststandorte. Art des Wettbewerbs Erscheinungstag 08.12.2014 Abgabefrist 05.02.2015, 16.00 Uhr Auslober Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das Bundesministerium für Umwelt, Bau und Reaktorsicherheit, vertreten durch die Senatorin

Mehr

Neubau Kindertagesstätte Keltenweg, Weststadt Baden-Baden

Neubau Kindertagesstätte Keltenweg, Weststadt Baden-Baden Nicht offener Planungswettbewerb Neubau Kindertagesstätte Keltenweg, Weststadt Baden-Baden Die Bewerbung ist zu richten an: Anna Blaschke, Florian Heim Architekten-Arge Klüpfelstraße 6 70193 Stuttgart

Mehr

Offener Ideenwettbewerb für die Standorteinbindung der geplanten Zentralund Landesbibliothek entschieden

Offener Ideenwettbewerb für die Standorteinbindung der geplanten Zentralund Landesbibliothek entschieden Pressemitteilung Berlin, 5.April 2013 Offener Ideenwettbewerb für die Standorteinbindung der geplanten Zentralund Landesbibliothek entschieden Der im Dezember 2012 von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung

Mehr

Bewerbungsbogen zur Teilnahme Planungskonkurrenz Katholische Kindertagesstätte Mariä Himmelfahrt Reutlinger Straße 6 Stuttgart - Degerloch

Bewerbungsbogen zur Teilnahme Planungskonkurrenz Katholische Kindertagesstätte Mariä Himmelfahrt Reutlinger Straße 6 Stuttgart - Degerloch Bewerbungsbogen zur Teilnahme Planungskonkurrenz Katholische Kindertagesstätte Mariä Himmelfahrt Reutlinger Straße 6 Stuttgart - Degerloch Beschränkt offenes Verfahren mit Auswahlverfahren Verfahrensbetreuung

Mehr

Auslobung: Stadt Ronnenberg. Marie-Curie-Schule KGS Ronnenberg Standort Empelde. Architektenwettbewerb. in Ronnenberg.

Auslobung: Stadt Ronnenberg. Marie-Curie-Schule KGS Ronnenberg Standort Empelde. Architektenwettbewerb. in Ronnenberg. Stadt Ronnenberg betreut durch: Kleine + Assoziierte Architekten BDA Architektenwettbewerb Marie-Curie-Schule KGS Ronnenberg Standort Empelde in Ronnenberg Auslobung: 20. Dezember 2010 Auslober Stadt Ronnenberg

Mehr

Nichtoffener Planungswettbewerb Bewerbung zur Teilnahme am nichtoffenen Planungswettbewerb Neubau Rathaus in Schallstadt

Nichtoffener Planungswettbewerb Bewerbung zur Teilnahme am nichtoffenen Planungswettbewerb Neubau Rathaus in Schallstadt LBBW Immobilien Kommunalentwicklung GmbH Frau Gabriele Siegele Fritz-Elsas-Straße 31 70174 Stuttgart (Adresse des Bewerbers) Projekt: hier: Nichtoffener Planungswettbewerb Bewerbung zur Teilnahme am nichtoffenen

Mehr

Prof. Dipl.-Ing. Architekt. Bernd Bötzel. Vorstand. Geburtsdatum 25. November 1963

Prof. Dipl.-Ing. Architekt. Bernd Bötzel. Vorstand. Geburtsdatum 25. November 1963 PERSONENPROFIL Prof. Dipl.-Ing. Architekt Bernd Bötzel Vorstand Geburtsdatum 25. November 1963 Geburtsort Bochum Berufserfahrung seit 2010 seit 2002 seit 1995 Honorarprofessur für Projektentwicklung und

Mehr

Moderne weiterbauen. Schwerpunkt: Städtebau und Stadtreparaturen. 2,5 bis 3 Stunden, Fußweg unter Leitung von Architekt Ekkehard Bollmann

Moderne weiterbauen. Schwerpunkt: Städtebau und Stadtreparaturen. 2,5 bis 3 Stunden, Fußweg unter Leitung von Architekt Ekkehard Bollmann PROGRAMM Deutscher Architektentag 11.10. und 12.10.2015 Stand: 15.9.2015 Sonntag, 11.10.2015 10:00 Uhr Rahmenprogramm: Architekturführung in Hannover (Wiederholung am Nachmittag) Vormittags Moderne weiterbauen.

Mehr

Kunstprojekt Energie Stadtwerke Schwaz

Kunstprojekt Energie Stadtwerke Schwaz Kunstprojekt Energie Stadtwerke Schwaz Wettbewerbsbedingungen Terminübersicht Auslobung 6. Dezember 2012 Kolloquium vor Ort 25. Jänner 2013, 14:00 Uhr Abgabe Pläne/Modell 15. März 2013 Preisgerichtssitzungen

Mehr

Deutschland-Buchholz in der Nordheide: Dienstleistungen von Architekturbüros 2016/S Wettbewerbsbekanntmachung

Deutschland-Buchholz in der Nordheide: Dienstleistungen von Architekturbüros 2016/S Wettbewerbsbekanntmachung 1 / 6 Diese Bekanntmachung auf der TED-Website: http://ted.europa.eu/udl?uri=ted:notice:388325-2016:text:de:html -Buchholz in der Nordheide: Dienstleistungen von Architekturbüros 2016/S 213-388325 Wettbewerbsbekanntmachung

Mehr

Leitfaden Kunst am Bau Leitfaden K

Leitfaden Kunst am Bau Leitfaden K Leitfaden Kunst am Bau Titelseite: Veronika Kellndorfer, le regard extérieur, 2010, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Berlin Vorwort Bereits der mit Erlass des Bundesministeriums

Mehr

Hotel und Wohnen an der Spree in Berlin

Hotel und Wohnen an der Spree in Berlin wa 10/2012 47 Hotel und Wohnen an der Spree in Berlin 9/4 Hotel und Wohnen an der Spree in Berlin Hotel and Residential Complex at the River Spree in Berlin Auslober/ Organizer AGROMEX GmbH & Co. KG, Berlin

Mehr

Neuplanung einer Sporthalle Alter Postweg in Vaihingen an der Enz

Neuplanung einer Sporthalle Alter Postweg in Vaihingen an der Enz Neubauplanung Sporthalle Alter Postweg in Vaihingen a. d. Enz Neuplanung einer Sporthalle Alter Postweg in Vaihingen an der Enz Wettbewerbsbekanntmachung Stand 12.07.2017 Neubauplanung Sporthalle Alter

Mehr

Seite 1. Architektenwettbewerbe leicht und effizient auch bei kleinen Bauaufgaben

Seite 1. Architektenwettbewerbe leicht und effizient auch bei kleinen Bauaufgaben Seite 1 Architektenwettbewerbe leicht und effizient auch bei kleinen Bauaufgaben Sie möchten bauen und wünschen hierfür den bestmöglichen Entwurf, den Sie unter verschiedenen Varianten auswählen können?

Mehr

Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin. - Vermietung -

Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin. - Vermietung - Ärztehaus Große Hamburger Straße 5 11 10115 Berlin - Vermietung - Inhalt Seite Exposé... Die Idee... Areal... Ein Gebäude mit Geschichte... Mietstruktur und -flächen... Pläne... Vorteile des Ärztehauses...

Mehr

18 DIENSTAG, DEN 3. MÄRZ

18 DIENSTAG, DEN 3. MÄRZ C 1160 B 361 AMTLICHER ANZEIGER TEIL II DES HAMBURGISCHEN GESETZ- UND VERORDNUNGSBLATTES Herausgegeben von der Behörde für Justiz und Gleichstellung der Freien und Hansestadt Hamburg Amtl. Anz. Nr. 18

Mehr

Stadtplanung Berlin-Mitte, Alexanderstraße Bebauungsplan I-B4d

Stadtplanung Berlin-Mitte, Alexanderstraße Bebauungsplan I-B4d Stadtplanung, Alexanderstraße Bebauungsplan I-B4d Auftraggeber Senatsverwaltung für Stadtentwicklung Abteilung II Behrenstraße 42 10117 Berlin Planung Architekten BDA - Stadtplaner SRL Carl Herwarth v.

Mehr

RPW. "Planungswettbewerbe in der Praxis" Fachtagung am an der FH Potsdam Pappelallee Potsdam

RPW. Planungswettbewerbe in der Praxis Fachtagung am an der FH Potsdam Pappelallee Potsdam "Planungswettbewerbe in der Praxis" RPW am 29.09.2011 an der FH Potsdam Pappelallee 8-9 14469 Potsdam Neues Hauptgebäude, Hörsaal 108 "Planungswettbewerbe in der Praxis" am 29.09.2011 in Potsdam 10:00

Mehr

Wettbewerb Kaldewei Kompetenz-Center, Ahlen

Wettbewerb Kaldewei Kompetenz-Center, Ahlen architekten - ingenieure - consultants bock - partner a.i.c. Wettbewerb Kaldewei Kompetenz-Center, Ahlen Auslobung 23. Mai 2003 Stand 04.06.2003 2 Der Auslobung liegen die Regeln für Architektenwettbewerbe

Mehr

FRAKTION SANKT KASSIAN Eigenverwaltung der bürgerlichen Nutzungsgüter-Sankt Kassian Steuer-Nr. 92007140210 39030 Sankt Kassian (BZ)

FRAKTION SANKT KASSIAN Eigenverwaltung der bürgerlichen Nutzungsgüter-Sankt Kassian Steuer-Nr. 92007140210 39030 Sankt Kassian (BZ) FRAKTION SANKT KASSIAN Eigenverwaltung der bürgerlichen Nutzungsgüter-Sankt Kassian Steuer-Nr. 92007140210 39030 Sankt Kassian (BZ) GELADENER WETTBEWERB FRAKTIONSGEBÄUDE SANKT KASSIAN AUSLOBUNG DES WETTBEWERBS

Mehr

Präsentation C O T R A C. Liegenschaften & Hausverwaltungen GmbH

Präsentation C O T R A C. Liegenschaften & Hausverwaltungen GmbH Präsentation C O T R A C Liegenschaften & Hausverwaltungen GmbH Über uns - Leitbild Die Gründung der Firma COTRAC Liegenschaften & Hausverwaltungen GmbH erfolgte im Jahr 1997. Die COTRAC Liegenschaften

Mehr

2. Seminar Bauen im Bestand Verbindung von Alt und Neu Hambacher Schloss 30. April 2009

2. Seminar Bauen im Bestand Verbindung von Alt und Neu Hambacher Schloss 30. April 2009 2. Seminar Bauen im Bestand Verbindung von Alt und Neu Hambacher Schloss 30. April 2009 Vortrag des Regierungsbeauftragten für das Welterbe in Rheinland-Pfalz, Kultur-Staatssekretär Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig

Mehr

Messeakademie Leipzig 2014

Messeakademie Leipzig 2014 Messeakademie Leipzig 2014 Was heißt hier alt? HISTORISCHE QUARTIERE FÜR DIE ZUKUNFT. Die Messeakademie 2014 Keine Planspiele, sondern realistische Objekte machen die Messeakademie attraktiv. Bereits zum

Mehr

BKK Scheufelen Neubau des Verwaltungsgebäudes. Vorgaben und Informationen zum Bewerber-Verfahren Teilnahmewettbewerb

BKK Scheufelen Neubau des Verwaltungsgebäudes. Vorgaben und Informationen zum Bewerber-Verfahren Teilnahmewettbewerb BKK Scheufelen Neubau des Verwaltungsgebäudes Nichtoffener Realisierungswettbewerb Vorgaben und Informationen zum Bewerber-Verfahren Teilnahmewettbewerb 2 Auslober BKK Scheufelen vertreten durch den Vorstand

Mehr

2. FAN-Konferenz Frankfurter Allee Nord. Dokumentation

2. FAN-Konferenz Frankfurter Allee Nord. Dokumentation 2. FAN-Konferenz Frankfurter Allee Nord Dokumentation 2. FAN-Konferenz Frankfurter Allee Nord Datum: Ort: Ziele: 26. 09. 2013 18.00-20.00 Uhr Gemeindesaal der ev. Glaubensgemeinde Schottstr. 6 10365 Berlin

Mehr

Symposium Leitfaden Barrierefreies Bauen Forschung Anwendung Umsetzung

Symposium Leitfaden Barrierefreies Bauen Forschung Anwendung Umsetzung Symposium Leitfaden Barrierefreies Bauen Forschung Anwendung Umsetzung 26. September 2014, Berlin Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung in Kooperation mit: Symposium Leitfaden Barrierefreies Bauen Forschung

Mehr

Lydia-Kirchengemeinde Bielefeld Realisierungswettbewerb Umgestaltung Johanniskirche Bielefeld zu einem Gemeindezentrum

Lydia-Kirchengemeinde Bielefeld Realisierungswettbewerb Umgestaltung Johanniskirche Bielefeld zu einem Gemeindezentrum Lydia-Kirchengemeinde Bielefeld Realisierungswettbewerb Umgestaltung Johanniskirche Bielefeld zu einem Gemeindezentrum Niederschrift der Preisgerichtssitzung am 05.10.2011 Ort: Gemeindezentrum Johanniskirche

Mehr

Langer Kamp Braunschweig. Bekanntmachung. Begrenzt offener städtebaulicher Ideenwettbewerb

Langer Kamp Braunschweig. Bekanntmachung. Begrenzt offener städtebaulicher Ideenwettbewerb Langer Kamp Braunschweig Begrenzt offener städtebaulicher Ideenwettbewerb Bekanntmachung Stadt Braunschweig Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz Auslober Ausloberin ist die Städtisches Klinikum Braunschweig

Mehr

MMP GmbH. Referenzprojekte

MMP GmbH. Referenzprojekte Brandenburgische Str. 50 10707 Berlin Wilmersdorf Tel: +49(0)30 35 50 60 00 Fax: +49(0)30 35 50 60 10 mail: info@mmpgmbh.de Inhalt Referenzprojekte - Gesamtliste Wohn- und Gewerbebauten (Altbau) Wohn-

Mehr

Was ist nachhaltiges FM für die Bundesimmobilien. Annette von Hagel Facility Management

Was ist nachhaltiges FM für die Bundesimmobilien. Annette von Hagel Facility Management Was ist nachhaltiges FM für die Bundesimmobilien Annette von Hagel Facility Management Bundesanstalt für Immobilienaufgaben Gegründet 1.1.2005 9 Direktionen 120 Hauptund Nebenstellen Zentrale in Bonn Vorstand

Mehr

Nichtoffener Realisierungswettbewerb mit Ideenanteil Neubau einer Kindertagesstätte für die Evangelische Kirchengemeinde Konstanz mit Wohnbebauung

Nichtoffener Realisierungswettbewerb mit Ideenanteil Neubau einer Kindertagesstätte für die Evangelische Kirchengemeinde Konstanz mit Wohnbebauung Nichtoffener Realisierungswettbewerb mit Ideenanteil Neubau einer Kindertagesstätte für die Evangelische Kirchengemeinde Konstanz mit Wohnbebauung 1.0 Allgemeines Der Durchführung dieses Wettbewerbs liegen

Mehr

CARSTEN ROTH ARCHITEKT SOPHIENTERRASSEN HAMBURG - HARVESTEHUDE

CARSTEN ROTH ARCHITEKT SOPHIENTERRASSEN HAMBURG - HARVESTEHUDE SOPHIENTERRASSEN HAMBURG - HARVESTEHUDE Durch die Neubebauung der Sophienterrassen wird das ehemals von der Bundeswehr genutzte Areal deutlich aufgewertet. Das gesamte Areal nimmt den Gartenstadtcharakter

Mehr

CARSTEN ROTH ARCHITEKT SOPHIENTERRASSEN HAMBURG - HARVESTEHUDE

CARSTEN ROTH ARCHITEKT SOPHIENTERRASSEN HAMBURG - HARVESTEHUDE SOPHIENTERRASSEN HAMBURG - HARVESTEHUDE Durch die Neubebauung der Sophienterrassen wird das ehemals von der Bundeswehr genutzte Areal deutlich aufgewertet. Das gesamte Areal nimmt den Gartenstadtcharakter

Mehr