Stand: Bildungszielplanung. Agentur für Arbeit Dresden. - Bildungszielplanung SGB II BA I FW BZP

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Stand: 09.12.2015. Bildungszielplanung. Agentur für Arbeit Dresden. - Bildungszielplanung SGB II BA I FW BZP"

Transkript

1 Stand: Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Dresden - Bildungszielplanung SGB III - Bildungszielplanung SGB II BA I FW BZP

2 Agentur für Arbeit Dresden SGB III / SGB II Bildungszielplanung 2015 Die gemeinsame Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Dresden zeigt die Bildungszielschwerpunkte für 2015 auf. Maßgeblich für die Inhalte ist der aktuelle Fachkräftebedarf. Anpassungen bzw. Veränderungen sind im Laufe des Jahres möglich. Der Bildungsbedarf eines Kunden/in wird im Rahmen des individuellen Beratungsgespräches mit der Vermittlungsfachkraft festgestellt und ist die Entscheidungsgrundlage für die Ausgabe eines Bildungsgutscheines (Einzelfallentscheidung-ohne Rechtsanspruch). Der Schwerpunkt in der Bildungszielplanung liegt in der marktintegrativen Teilqualifizierung sowie in der Altenpflege. Die Bildungszielplanung ist der Rote Faden für Bildungsträger und -interessierte, um einen sofortigen Überblick im Bildungsdschungel zu haben. Da die Ausgabe des Bildungsgutscheines nur bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen und Eignung ( 81 SGBIII bzw. für Leistungsberechtigte nach dem SGB II entsprechend des 16, Absatz 1 SGB II i.v. m. 81 SGB III) erfolgt und auch die arbeitsmarktliche Notwendigkeit ( 7 SGBIII) geprüft wird, kann die Bildungszielplanung immer nur eine Orientierungshilfe sein. Um den aktuellen und kommenden Fachkräftebedarf zu sichern, werden sowohl kurzfristige als auch abschlussorientierte Bildungsmaßnahmen gefördert. Der Bildungsgutschein kann nur bei einem zertifizierten Schulungsunternehmen bzw. Bildungsträger ( 85 SGBIII) mit zugelassenen Bildungsmaßnahmen im festgelegten Bildungsziel (nach der Akkreditierungs-und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) eingelöst werden. Aus den aufgeführten Bildungszielen lassen sich daher keine individuellen Ansprüche auf eine berufliche Weiterbildung ableiten. Interessierte Kunden müssen in jedem Fall vor Beginn eines Kurses mit Ihrem Arbeitsvermittler klären, ob sie die persönlichen Voraussetzungen für eine finanzielle Förderung erfüllen ( 81 SGB III). Umschulungsbegleitende Hilfen (ubh) Zur Deckung des Fachkräftebedarfs gilt es, alle vorhandenen Potenziale zu nutzen. Besonders die rechtskreisübergreifende Initiative Erstausbildung junger Erwachsene zielt darauf ab, 25- bis unter 35-Jährige ohne Berufsabschluss durch betriebliche Einzelumschulungen langfristig in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Angesichts der besonderen Lernbedingungen und individuellen Unterstützungsbedarfe des Teilnehmerpotenzials können umschulungsbegleitende Hilfen (ubh ) als Instrument der Lernprozessbetreuung und -unterstützung eingesetzt werden. Bei umschulungsbegleitenden Hilfen (ubh) handelt es sich um Maßnahmen, die eine Zulassung durch eine FKS erfordern. Einzelfallzulassungen durch die AA sind nicht möglich. Die Zulassungsfähigkeit derartiger Maßnahmen ist unabhängig von der Gewichtung der beruflichen bzw. nicht berufsbezogenen Inhalte, da es sich nicht um ein eigenständiges Maßnahmeangebot handelt, sondern die Förderung nur in Kombination mit einer betrieblichen Einzelumschulung erfolgt. Mit dieser Gesamtbetrachtung ist die Voraussetzung des 180 Abs. 3 SGB III als erfüllt anzusehen, da überwiegend berufsbezogene Inhalte vermittelt werden (Schwerpunkt liegt auf der Einzelumschulung). BA I FW BZP Ia

3 Agentur für Arbeit Dresden SGB III / SGB II Träger, die bereits über zugelassene ubh, die nur Stützunterricht beinhalten, verfügen, können im Rahmen von Änderungszulassungen ihre Maßnahmeangebote um die Lernprozessbetreuung erweitern. Neben der Nutzung zugelassener ubh-maßnahmeangebote können - im Einzelfall auch die Kapazitäten von Trägern genutzt werden, die mit der Umsetzung ausbildungsbegleitender Hilfen (abh) nach 75 SGB III beauftragt sind. Bei Umschulungsmaßnahmen ist grundsätzlich das Förderinstrument ubh zu prüfen! Teilqualifizierungen (TQ) Eine TQ ermöglicht es, berufliche Inhalte bestimmter Berufe* in Etappen zu erlernen und jeweils mit einem anerkannten Zertifikat abzuschließen. Seit März 2014 (bis ) gibt es Möglichkeit für Bildungsträger, sich bei der IHK Teilqualifizierungen für bestimmte Berufe bestätigen zu lassen. Bedarfe sind in Dresden - Fachlagerist/in - Maschinen- und Anlagenführer/in - Verkäufer/in im Einzelhandel oder andere marktintegrative Teilqualifikationen Betriebliche Einzelumschulung sind stets vorrangig zu prüfen! BA I FW BZP Ia

4 Agentur für Arbeit Dresden SGB III Bildungsziel Qualifizierungsinhalte entsprechend Ausbildungsordnung vgl. * Berufsordnung Bildungszielkann Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Individuelle Einzelumschulungen/ betr. Einzelumschulung/Teilqualifizierung(TQ) VZ 24/28/36 40 Berufliche Weiterbildung VZ -6 (individuelle Festlegung der durch Vermittlungsfachkräfte) 795 IFLAS (Einzelumschulungen) VZ 24/28/36 90 IFLAS (berufliche Weiterbildung für Berufsrückkehrer und Teilqualifizierungen zur Vorbereitung von Facharbeiterabschlüssen) VZ -6 (individuelle Festlegung der durch Vermittlungsfachkräfte) 120 Der Schwerpunkt in der Bildungszielplanung liegt in den Bereichen der abschlussorientierten Maßnahmen - betriebliche Einzelumschulung, Umschulungen und Teilqualifikationen - sowie in der Altenpflege. Bei Umschulungsmaßnahmen ist grundsätzlich das Förderinstrument UbH zu prüfen. Teilqualifikationen in Dresden: Fachlagerist/in Verkäuferin/in im Einzelhandel Maschinen- und Anlagenführer/in oder andere anerkannte marktintegrative Teilqualifikationen BA I FW BZP Ia

5 Agentur für Arbeit Dresden SGB III Bildungssegment: gewerbl.-technisch Schweißtechnik VZ Bildungszielkann Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Schweißfachmann 4 Lichtbogenhandschweißen E, Stahl E1-E6; CrNi E1-E6 Gasschweißen G MAG-Schweißen Stahl M1-M6 (Massivdraht und Fülldraht) MAG-Schweißen CrNi M1-M6 4 W IG-Schweißen Stahl T1-T6 3 W IG- Schweißen CrNi T1-T6 3 W IG-Schweißen Alu TA1-TA6 3 MIG-Schweißen Alu MA1-MA4 2,5 Kunststoffschweißen BA I FW BZP IIa

6 Agentur für Arbeit Dresden SGB III Metall VZ CNC-Frästechnik, CNC-Drehtechnik, Steuerungen: Siemens, FANUC, Heidenhain; Rechnergestützte Programmierung (4- und 5-Achstechnik), Training für fremde Systeme/Steuerung, 2- monatiges Praktikum Bildungssegment: gewerbl.-technisch Zerspanungsmechaniker, Werkzeugmechaniker, Konstruktionsmechaniker BA I FW BZP IIa

7 Agentur für Arbeit Dresden SGB III Bildungssegment: gewerbl.-technisch Bildungszielkann Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Lkw/Bus-Führerschein (C/CE, D), Berechtigungen VZ Fachkunde Güter-, Personenverkehr 2 Erwerb Führerschein Kl. C und CE 1 Fahrtraining/Perfektionierung Lkw 1 ADR-Berechtigung 1 Bedienberechtigung Gabelstapler 1 Bedienberechtigung Erdbaumaschinen 2 Bedienberechtigung für Lkw-Ladekrane 1 Maschinenbau / Konstruktion / Ingenieurtechnik VZ CATIA.V4, verschiedene Programme je: 2 CATIA.V5, verschiedene Programme je: 2 AutoCAD D (Einführung, Vertiefung, Fortgeschrittene,je 1 Monat) 2 BA I FW BZP IIa

8 Agentur für Arbeit Dresden SGB III AutoCAD D (Einführung, Vertiefung, Fortgeschrittene,je 1 Monat) Bildungssegment: gewerbl.-technisch 4. Architektur-CAD mit Architectural Desktop 1 Architektur-CAD mit Nemetschek 1 1 Bildungszielkann Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Mechatronik- Automatisierung UniGraphic (Einführung, Vertiefung, Fortgeschrittene, je 1 Monat) Solidworks (Einführung, Vertiefung, Fortgeschrittene, je 1 Monat) CARD/ VZ 1 1 Mechatroniker 28 Elektroniker/ Geräte und Systeme 24 Elektroniker / Energie- und Gebäudetechnik 28 Elektrotechnik / Messtechnik 1 Sicherheits- und Brandmeldetechnik 1,5 Hausinstallation / Schaltbefähigung 1,5 Simatic SPS S7 und Sensorik / Automatisierungstechnik 6 Elektropneumatik 1 Schaltschrankbau 1,5 Elektro-CAD EPLAN 1,5 BA I FW BZP IIa

9 Agentur für Arbeit Dresden SGB III Bildungssegment: gewerbl.-technisch Wartungstechniker 8 BA I FW BZP IIa

10 Agentur für Arbeit Dresden SGB III Bildungssegment: gewerbl.-technisch CNC-gesteuerte Holzbearbeitung Möbelbau, Innenausbau, Messebau, Tischler-Schreiner-Maschinenlehrgang, CNC Maschine mit TRIA 4000 Steuerung, Erstellen und Einlesen von Zeichnungen mit W indows und NC-Studio sowie Marvin-CAD, Praktikum VZ 6 Bildungszielkann Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Lager / Logistik modular nach Bedarf VZ 6 Maler / Lackierer modular nach Bedarf VZ 6 BA I FW BZP IIa

11 Agentur für Arbeit Dresden SGB III Bildungssegment: kaufmännisch-verwaltend Bildungsziel Qualifizierungsinhalte/-module Berufsordn ung Büro/Kaufleute VZ Bildungszielkann Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Buchhaltung 2 Kosten-Leistungs-Rechnung 1 Finanzbuchhaltung mit KHK/DATEV 2 Personalwesen incl. Projektmanagement Materialbeschaffung, Einkauf 1 SAP-Anwender (GL) 2 SAP-Anwender (FI) 1 SAP-Anwender (CO) 1 2 BA I FW BZP IIb

12 Agentur für Arbeit Dresden SGB III Bildungssegment: kaufmännisch-verwaltend Bildungsziel Qualifizierungsinhalte/-module Berufsordn ung Bildungszielkann Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** SAP-Anwender (SD) 1 SAP-Anwender (MM) 1 SAP-Anwender (HR) 1 Kundenmanagement, Vertrieb 1 Handel VZ 5 Anwendungen betrieblicher Buchführung 2 Praxistraining Büro 1 Kassentraining, Verkaufstraining, W arenpräsentation 1 Fleisch- und W urstwaren 1 Mobilfunktechnik, -geräte, -telefone 1 AdA (Ausbildereignungsprüfung nach AEVO) 1 BA I FW BZP IIb

13 Agentur für Arbeit Dresden SGB III Bildungssegment: sozialpfl./gesundheit Helfer/in in der Altenpflege Durchführung von Pflegehilfstätigkeiten, Häusliche Pflege, Gerontopsychiatrische Basisqualifikation, Palliativbegleitung VZ 6 Altenpfleger / Altenpflegerin VZ 6 Bildungszielkann Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Altenpfleger / in 36 Physiotherapeuten Manuelle Lymphdrainage BA I FW BZP IIc

14 Agentur für Arbeit Dresden SGB III Bildungssegment: IT-Bereich/Medien Bildungszielkann Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** IT VZ Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung 24 Fachinformatiker für Systemintegration 24 Java Grundlagen, W ebprogrammierung, Fortgeschrittene 3 MY SQL Administration, SQL für MY SQL 1,5 SQL Datenbankprogrammierung Oracle Datenbankadministration Teil 1 und 2 2,5 Oracle Datenbanktuning, SQL PL/SQL 2,5 Oracle Developer OCA 2,5 Linux, Grundkurs, Aufbaukurs, Experten 2 MCITP Enterprise 6 MCPD (C#) 6 Netzwerkadministration Linux 6 Programmierung Java-Script 6 Geoinformationssysteme VZ Desktop GIS, Professional GIS, Spezialisierung Internet GIS 6 BA I FW BZP IId

15 Agentur für Arbeit Dresden SGB III Bildungssegment: Sonstige Bildungszielkann Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Hauswirtschaft VZ 6 Küche nach Bedarf - modular VZ 6 BA I FW BZP IIe

16 Stand: Bildungszielplanung 2015 Jobcenter Dresden zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien e. Sonstige sonstige Bildungsziele/Fortbildungen etc. (BZP II) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien e. Sonstige BA I FW BZP

17 Jobcenter Dresden Gesamtübersicht Bildungsziel Qualifizierungsinhalte entsprechend Ausbildungsordnung vgl. * Berufsordnung Bemerkungen/ Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** betriebliche Einzelumschulungen, bei Erfordernis Förderung mit ubh 30 VZ 16/24/28 Umschulungen nach BZP 63 VZ 16/24/28/36 Umschulungen individuell 119 VZ 16/24/28/36 Teilqualifikation mit Bedarfen Fachlagerist/in/Fachkraft Lagerlogistik Maschinen- und Anlagenführer/in Kauffrau/mann Einzelhandel/ Verkäufer/in Berufskraftfahrer/in 16 VZ Fortbildungen nach BZP 461 VZ Fortbildungen individuell 384 VZ BA I FW BZP Übersicht

18 Jobcenter Dresden zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Bildungssegment: gewerbl.-technisch Bildungsziel Qualifizierungsinhalte entsprechend Ausbildungsordnung vgl. * Berufsordnung Bemerkungen/ Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** nur bei bundesweiter Mechatroniker/in VZ 28 Verfügbarkeit Zerspanungsmechaniker/in VZ 28 Elektroniker/in Energie- und Gebäudetechnik Maschinen- und Anlagenführer/in (Metall) Fachlagerist/in/ Fachkraft Lagerlogistik VZ VZ 24 Option Teilqualifizierung / VZ 16/24 Option Teilqualifizierung BA I FW BZP Ia

19 Jobcenter Dresden zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Bildungssegment: kaufmännisch-verwaltend Bildungsziel Qualifizierungsinhalte entsprechend Ausbildungsordnung vgl. * Berufsordnung Umschulung oder im Einzelfall zertifizierte Teilqualifizierung Bemerkungen/ Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Steuerfachangestellte/r VZ 24 Kauffrau/mann Einzelhandel/ Verkäufer/in / VZ 24 Option Teilqualifizierung BA I FW BZP Ib

20 Jobcenter Dresden zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Bildungssegment: sozialpfl./gesundheit Bildungsziel Qualifizierungsinhalte entsprechend Ausbildungsordnung vgl. * Berufsordnung Bemerkungen/ Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Umschulung zum/zur Altenpfleger/in VZ 36 Umschulung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in VZ 24 ACHTUNG - nur bei Sicherung des 3. Ausbildungsjahres durch den Träger = Förderung 24 setzt zertifizierte und anerkannte Maßnahme voraus BA I FW BZP Ic

21 Jobcenter Dresden zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Bildungssegment: IT-Bereich/Medien Bildungsziel Qualifizierungsinhalte entsprechend Ausbildungsordnung vgl. * Berufsordnung Bemerkungen/ Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Fachinformatiker/in Anwendungstechnik/ Fachinformatiker/in Systemintegration / VZ 24 BA I FW BZP Id

22 Jobcenter Dresden zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) Bildungssegment: Sonstige Bildungsziel Qualifizierungsinhalte entsprechend Ausbildungsordnung vgl. * Berufsordnung Bemerkungen/ Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Berufskraftfahrer/in VZ 24 überregionale Mobilität; Option Teilqualifizierung Servicekraft Schutz- und Sicherheit VZ 16 bundesweite Mobilität von Vorteil BA I FW BZP Ie

23 sonstige Bildungsziele/Fortbildungen etc. (BZP II) Jobcenter Dresden Bildungssegment: gewerbl.-technisch Bemerkungen/ Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Schweißtechniken (mit Einstellungszusage durch AG und Bennennung der Schweißverfahren) VZ 4 Lichtbogenhandschweißen E; Stahl E1- E6;CrNi E1-E6 4 Gasschweißen G MAG-Schweißen Stahl M1-M6 (Massivdraht und Fülldraht) 4 MAG-Schweißen CrNi M1-M6 4 WIG-Schweißen Stahl T1-T6 3 WIG-Schweißen CrNi T1-T6 3 WIG-Schweißen Alu TA1-TA6 3 WIG-Schweißen Alu MA1-MA4 4 Kunststoffschweißen ,25 Metall CNC Fachkraft VZ 8 CNC individuell modular (Frästechnik, Drehtechnik, Steuerungen, FANUC etc.) 12 VZ 8 BA I FW BZP IIa

24 sonstige Bildungsziele/Fortbildungen etc. (BZP II) Jobcenter Dresden Bildungssegment: gewerbl.-technisch Bemerkungen/ Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Mechatronik- Automatisierung VZ 4 Sicherheits-und Brandmeldetechnik 1,5 Hausinstallation/Schaltbefähigung 1,5 SPS Lehrgänge für Elektriker und Elektrofachkräfte Steuertechnik für Anlagen-, Aufzugs und Entstandhaltungsmechaniker Schaltschrankbau 1,5 1, Verkehr/Bau/Logistik VZ 6 Modulares Trainingscenter - Verkehr/Bau/Logistik Basismodul 0,75 bis 2 Erwerb Führerschein Klasse C/CE 0,5 Erwerb Führerschein Klasse D 0,75 Praxistraining Güterverkehr 0,5 BA I FW BZP IIa

25 sonstige Bildungsziele/Fortbildungen etc. (BZP II) Jobcenter Dresden Bildungssegment: gewerbl.-technisch Bemerkungen/ Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Praxistraining Bus 0,5 Weiterbildung lt.bkrfqg für Bus 0,25 Weiterbildung lt.bkrfqg für Lkw 0,25 GGVSE-ADR-Berechtigung 0,25 Gabelstaplerfahrerschulung 0,25 Bedienberechtigung Baumaschinen 1 Bedienberechtigung LkW-Ladekran 0,25 Ladungssicherung 0,25 Wechselbrücke 1 Gliedersattelzug 1,5 Praktikum / Fahrtraining 1 bis 3 Hebebühnenberechtigung modulare Qualifizierung Bauhelfer BA I FW BZP IIa

26 sonstige Bildungsziele/Fortbildungen etc. (BZP II) Jobcenter Dresden Bildungssegment: gewerbl.-technisch Bemerkungen/ Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Lager VZ 6 Modulares Trainingscenter Lager Gabelstaplerschein Wareneingang 1 Lagerung von Gütern 1 Kommissionierung 1 Versand 1 Disposition 1 Logistik 1 EDV-Anwendungen 1 Anwendung mit SAP R3/MM Grundlagenmodul 0,5 Gabelstaplerfahrerschulung 0,25 Perfektionierung Gabelstapler 0,25 Beauftragte Person gem. Kap. 1.3 ADR 0,15 Praktikum 1 bis 3 BA I FW BZP IIa

27 Jobcenter Dresden sonstige Bildungsziele/Fortbildungen etc. (BZP II) Bildungssegment: kaufmännisch-verwaltend Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Fortbildung Büro/ Kaufleute/IT VZ bei TZ Abstimmung mit dem Träger der FbW Vorbereitungslehrgang zur US Steuerfachangestellte 2 Grundlagen Steuerrecht, betriebliche Steuerlehre und Buchführung 3 Buchführung inklusive Lohnbuch-haltung - Grundlagen - inklusive Praktikum Buchführung inklusive Lohnbuch-haltung - für Fortgeschrittene SAP HR - inklusive Praktikum 3 4 Buchhaltungsfachkraft inklusive Praktikum 6 RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz)/Zwangsvollstreckungsrecht 1 Fachkraft für Finanzbuchhaltung mit SAP R3, SAO, DATEV, Lexware/mit Praktikum 8 Buchhaltung mit SAP ERP 6,0 3 BA I FW BZP IIb

28 Jobcenter Dresden sonstige Bildungsziele/Fortbildungen etc. (BZP II) Bildungssegment: kaufmännisch-verwaltend Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Hausverwaltung mit DOMUS aktuelle Version 4 Wirtschaftsenglisch (A1+A2 / B1+B2) 2 Vorbereitung AdA (Handel, Büro) 1 MS Office für Einsteiger in Handel und kaufmännischem Bereich 1 MS Office für Fortgeschrittene in Handel und kaufmännischem Bereich 1 ÜFA Handel mit erweiterten Bereichen - Warenpräsentationen/Fleisch/ Wurstwaren/Backwaren ÜFA Handel mit erweiterten Bereichen - Warenkunde im Bereich Bioprodukte/ Textil/Lederwaren/Lebensmittel Kassentraining inklusive Kassenschein mit Praktikum Qualifizierung im Personalmanagement/ Personalwesen je Modul 1 je Modul 1 2 je Modul 2-3 BA I FW BZP IIb

29 Jobcenter Dresden sonstige Bildungsziele/Fortbildungen etc. (BZP II) Bildungssegment: sozialpfl./gesundheit Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Helfer/in in der Altenpflege VZ 6 Führerschein von Vorteil Durchführung von Pflegehilfstätigkeiten Allgemeine Pflege/Häusliche Grundpflege Gerontopsychiatrische Basisqulafikation Palliativbegleitung Alltagsbegleiter gemäß 87b Abs. 3 ASGB XI 3 Lymphdrainage VZ 2,5 Anpassung Arzthelferin (Medizinisches Lerncenter) VZ 6 keine Einzelmodulbelegung möglich; med. Vorkenntnisse oder Erfahrungen in kaufm./ verwaltenden Berufen BA I FW BZP IIc

30 Jobcenter Dresden sonstige Bildungsziele/Fortbildungen etc. (BZP II) Bildungssegment: sozialpfl./gesundheit Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Praxisorganisation Praxisverwaltung Medizinischer Schriftverkehr Medizinische Nomenklatur Grundlagen Pathologie EDV Grundlagen für medizinische Fachangestellte Fachassistenz in der Arztpraxis Assistenz bei ärztlicher Diagnostik und Therapie Röntgenkurs Praktikum BA I FW BZP IIc

31 Jobcenter Dresden sonstige Bildungsziele/Fortbildungen etc. (BZP II) Bildungssegment: IT-Bereich/Medien Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** bei TZ Abstimmung mit dem Fortbildung 60 VZ Träger der FbW SAP Module SAP/FI/CO/MM/SD/HR/HCM 1 Monat SAP Anwender / SAP / SAP 3 / ERP Datenbanken und Programmiersprachen/ Netzwerkadministator/MCITP CAD Grund- und Aufbaukurs/3 D - Visualisierung/Auto-CAD/Auto-CAD 3 D/ Nemetschek/für Maschinenbau/Bauwesen/ Architektur GEO - Informationssysteme VZ/ TZ 1-6 Mon. VZ/ TZ 1-6 Mon. 3-6 Module Module 1-6 Module 1-6 PC - Programme Word/EXCEL/Power Point - Grundlagen PC - Programme Word/EXCEL/Power Point - Aufbau je Modul 1 je Modul 1 Contentmanagement (CMS) für Webseiten mit TYPO3 VZ 3 BA I FW BZP IId

32 Jobcenter Dresden sonstige Bildungsziele/Fortbildungen etc. (BZP II) Bildungssegment: IT-Bereich/Medien Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Contentmanagement (CMS)/ Onlinemarketing/Social Media/ Onlineredakteur VZ 4 Projektmanagement/Qualitätsmanagement VZ 2 Grundkurs/Aufbaukurs LINUX/JAVA PC - Reservierungsysteme Strart/Amadeus/ Sabre/Merlin/Fidelio VZ VZ Je Modul 2-3 je Modul 2 BA I FW BZP IId

33 Jobcenter Dresden sonstige Bildungsziele/Fortbildungen etc. (BZP II) Bildungssegment: Sonstige Veränderungen der Anzahl der BG möglich ** Sachkundeprüfung gemäß 34a GWO VZ 1 bundsweite Mobilität von Vorteil Fachkraft Haustechnik Wartungs- und Instandhaltungsaufgaben, Haustechnik, Arbeitssicherheit und Brandschutz, Elektrotechnik VZ 3 BA I FW BZP IIe

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Oberhausen und Jobcenter Oberhausen Stand: November 2014 zu einem anerkannten Berufsabschluss führende Bildungsziele (BZP I) a. sozial/pflegerisch b. gewerblich/ technisch c. individuelle

Mehr

Bildungszielplanung 2015 mit maximaler Förderdauer. Stand 01.01.2015

Bildungszielplanung 2015 mit maximaler Förderdauer. Stand 01.01.2015 mit maximaler Förderdauer Stand 01.01.2015 Die Bildungszielplanung stellt eine Orientierung dar. Die Bildungsziele orientieren sich am regionalen Arbeitsmarkt. Zu Gunsten eines möglichst großen Spielraums,

Mehr

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam

Qualifizierungs-/ AVGS-Planung. Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Qualifizierungs-/ AVGS-Planung Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam Jahr 205 Vorwort Auch für das Jahr 205 wurde ausgehend von den vorhandenen und zukünftig zu erwartenden Bewerberpotentialen sowie der

Mehr

Bildungszielplanung FbW 2014 der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster Stand: 01.01.2014

Bildungszielplanung FbW 2014 der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster Stand: 01.01.2014 Bildungszielplanung FbW 2014 der Agentur für Arbeit Ahlen-Münster Stand: 01.01.2014 Bildungsziel Qualifizierungsinhalte und Qualifizierungsmodule (Kurzbeschreibung) Berufsfeld Berufsordnung (BO) Zahl der

Mehr

Qualifizierungsplanung 2015

Qualifizierungsplanung 2015 Qualifizierungsplanung 2015 Stand: Januar 2015 der Agentur für Arbeit Düsseldorf 1. e, die zu eem anerkannten (Teil-)Berufsabschluss führen technische Industrieberufe 24-27 28 10 Handwerk und Gastronomie

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Helmstedt Bildungszielplanung 2015 S T A N D : 2 9. 0 1.15 Bildungszielplanung der Agentur für Arbeit Helmstedt für das Jahr 2015; unterteilt nach den Geschäftsstellen Helmstedt, Wolfsburg

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Bildungszielplanung 2015 Die Bildungszielplanung ist eine gesamtstädtische Planung der Agenturen für Arbeit- Berlin Nord, Süd und Mitte - sowie der Job-Center in Berlin unter Beteiligung der Senatsverwaltung

Mehr

Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Rosenheim

Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Rosenheim Stand: 26.11.2013 Bildungszielplanung 2014 Agentur für Arbeit Rosenheim (BZP I) a. alle Bereiche a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien

Mehr

Bildungszielplanung 2014

Bildungszielplanung 2014 planung 2014 Die planung ist eine gesamtstädtische Planung der Agenturen für Arbeit- Berlin Nord, Süd und Mitte - sowie der JobCenter in Berlin unter Beteiligung der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 März 2015 Bildungszielplanung 2015 en und en Bildungsziele die zu einem anerkannten Berufsabschluss führen und sonstige Bildungsziele/en Externenprüfung in anerkannten Ausbildungsberufen Erzieher/in (kooperative)

Mehr

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit München

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit München Stand: Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit München (BZP I) a. alle Bereiche a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich/Medien e. Sonstige Masterprofile

Mehr

FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken!

FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! Unser aktuelles Kursangebot im Lernsystem FlexiBil 2.0 Lernen neu entdecken! gegliedert nach Berufsbereichen. Weitere Kurse auf Anfrage! INHALTSVERZEICHNIS GEBÄUDETECHNIK...

Mehr

Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive

Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive Einen Augenblick für Ihren Überblick. Weiterbildung mit Perspektive Ihr kompetenter Partner in der Weiterbildung Die WBS TRAINING AG ist seit 35 Jahren im Weiterbildungs- und Trainingsmarkt aktiv und gehört

Mehr

Bildungszielplanung 2013

Bildungszielplanung 2013 planung 2013 Stand: Januar 2013 für die Jobcenter Krefeld und Viersen sowie den Bezirk der Agentur für Arbeit Krefeld Vorwort Die Jobcenter Krefeld und Kreis Viersen sowie die Agentur für Arbeit Krefeld

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Ludwigshafen und JobCenter Vorderpfalz Ludwigshafen Wir fördern Bewerberinnen und Bewerber, die eine berufliche Weiterbildung benötigen, um nachhaltig in Arbeit

Mehr

Qualifizierungsplanung 2014

Qualifizierungsplanung 2014 Qualifizierungsplanung 2014 Stand: Dezember 2013 der Agentur für Arbeit Krefeld sowie der Jobcenter Krefeld und Kreis Viersen Vorwort Um zur Deckung des künftigen Fachkräftebedarfs möglichst effektiv und

Mehr

Bildungszielplanung FbW 2015

Bildungszielplanung FbW 2015 Bildungszielplanung FbW 2015 Agentur für Arbeit Augsburg Jobcenter Augsburg-Stadt Jobcenter Augsburger Land Jobcenter Wittelsbacher Land Stand: 30.10.2014 technische Qualifizierungen Module Metall CNC-Technik

Mehr

Dortmunder Dialog 64 29. Januar 2014. Integration durch berufliche Bildung

Dortmunder Dialog 64 29. Januar 2014. Integration durch berufliche Bildung Dortmunder Dialog 64 29. Januar 2014 Integration durch berufliche Bildung Programme und Initiativen Der Arbeitsmarkt in Dortmund Entwicklung der Arbeitslosigkeit (SGB III und II) 40.000 39.000 38.000 37.000

Mehr

Zusatzqualifikationen für Auszubildende.

Zusatzqualifikationen für Auszubildende. Fachkräftenachwuchs für die Region Zusatzqualifikationen für Auszubildende. Gefördert aus Mitteln des MASF, des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg Berufliche Erstausbildung Verbesserte

Mehr

Bildungszielplanung 2013. Agentur für Arbeit Augsburg. Stand: 22.01.2013

Bildungszielplanung 2013. Agentur für Arbeit Augsburg. Stand: 22.01.2013 Bildungszielplanung 2013 Agentur für Arbeit Augsburg Stand: 22.01.2013 technische Qualifizierungen Module: Metall CNC-Technik Schweißen Mechatronik Elektrik/Elektronik Steuerungstechnik Holz Kunststoff

Mehr

BiG - Bildungszentrum in Greifswald. Herzlich willkommen in Greifswald!

BiG - Bildungszentrum in Greifswald. Herzlich willkommen in Greifswald! BiG - Bildungszentrum in Greifswald Rathaus Caspar David Friedrich Wendelstein 7-X Herzlich willkommen in Greifswald! Bilder: UW/de.wikipedia.org; Google Maps; User:Axt/de.wikipedia.org; Mark-ukg/de.wikipedia.org;

Mehr

Region Träger Zeitraum Thema / Bereich Anzahl Bemerkungen 1) IT-Systemelektroniker, Elektroniker

Region Träger Zeitraum Thema / Bereich Anzahl Bemerkungen 1) IT-Systemelektroniker, Elektroniker Kontaktdaten für Nachfragen, Anregungen: Stand:06.06.2012 IntegrationsFachDienst Migration Mecklenburgische Seenplatte-Vorpommern Standort Neubrandenburg: genres e.v., Helmut Just Str.4, 17036 Neubrandenburg

Mehr

Modulares Lerncenter Handel und Verkauf. Verkaufsassistent/in Optional mit Vorbereitung auf die Externenprüfung Verkäufer/in (IHK)

Modulares Lerncenter Handel und Verkauf. Verkaufsassistent/in Optional mit Vorbereitung auf die Externenprüfung Verkäufer/in (IHK) angebote für arbeitsuchende Modulares Lerncenter Handel und Verkauf. Verkaufsassistent/in Optional mit Vorbereitung auf die Externenprüfung Verkäufer/in (IHK) Qualifizierung Berufliche Fortbildung im Modulsystem.

Mehr

Konzept zur betriebsnahen Qualifizierung

Konzept zur betriebsnahen Qualifizierung Fachpersonal für Sie Berufsförderungswerk Dortmund Qualifizierung in Kooperation mit Unternehmen Konzept zur betriebsnahen Qualifizierung März 2008 Ziel Das Konzept richtet sich an Unternehmen, die sowohl

Mehr

Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum

Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum Berufsfortbildungswerk des DGB GmbH Kaufmännisches Bildungszentrum 57462 Olpe Ansprechpartnerin: Frau Bellenberg E-Mail: bellenberg.christine@bfw.de, kbz.olpe@bfw.de Mobil: 0175 1842647 Telefon: 02761

Mehr

Bildungszielplanung 2015 der Agentur für Arbeit Weiden (Stand 15.01.2015) Monat Bezeichnung Vollzeit/Teilzeit Maßnahmeort Dauer in Mon.

Bildungszielplanung 2015 der Agentur für Arbeit Weiden (Stand 15.01.2015) Monat Bezeichnung Vollzeit/Teilzeit Maßnahmeort Dauer in Mon. der Agentur für Arbeit Februar Fit für den Wiedereinstieg (Berufsrückkehrerinnen) Teilzeit Agenturbezirk 6 12 Modul 1: Zeit- und Selbstmanagement, Stressbewältigung, Aktenorganisation, Besprechung effizient

Mehr

Förderung der beruflichen Weiterbildung Bildungszielplanung 2014

Förderung der beruflichen Weiterbildung Bildungszielplanung 2014 - 1 - Förderung der beruflichen Weiterbildung Bildungszielplanung 2014 23.01.2014 Planungsgrundlagen der Agentur für Arbeit Hannover Im Jahr 2014 ist die Ausgabe von 1.620 Bildungsgutscheinen vorgesehen

Mehr

Förderung der beruflichen

Förderung der beruflichen Förderung der beruflichen Weiterbildung Förderprogramm der Bundesagentur für Arbeit für Beschäftigte in KMU- Betrieben (bis 250 Beschäftigte) Qualifizierte Arbeitnehmer (unter 45 Jahre) in KMU Übernahme

Mehr

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Köln

Bildungszielplanung 2015 Agentur für Arbeit Köln Stand: 17.07.2015 planung 2015 Agentur für Arbeit Köln zu einem anerkannten Berufsabschluss führende e (BZP I) a. gewerblich-technisch b. kaufmännisch-verwaltend c. sozialpflegerisch/gesundheit d. IT-Bereich

Mehr

Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung

Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung Das Förderprogramm WeGebAU 2011 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung Business Trends Academy GmbH Exellence made in Berlin Maßnahme- Nr. 955-0642-09 Coaching Seminare & Trainings Personalberatung INTERNET:

Mehr

Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 18. Junge Messe vertreten:

Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 18. Junge Messe vertreten: Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 18. Junge Messe vertreten: Beruf Berufsorientierung und Beratung Anforderung Standnummer Agentur für Arbeit Elmshorn - 19 Berufsbildungszentrum Norderstedt

Mehr

Gute Bildung gegen Schein*

Gute Bildung gegen Schein* Gute Bildung gegen Schein* Kursprogramm Januar - Juli 2016 *Finanzierung über Bildungsgutschein oder Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein Inhalt Betriebliches Umschulungs System Umschulungen In ca.

Mehr

PflegeBildung. Jahresprogramm 2011

PflegeBildung. Jahresprogramm 2011 PflegeBildung Jahresprogramm 2011 I. Einstiegsqualifizierungen Pflege II. Staatlich anerkannte Ausbildungen in der Altenpflege (einjährig / dreijährig) III. Weiterbildungen für besondere Aufgaben Anpassungsorientierte

Mehr

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie

AKADEMIE. Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie AKADEMIE Fachkraft für Rechnungswesen. Mit SAP FI und DATEV. www.tuv.com/akademie QUALIFIZIERUNG Mit Weiterbildung zurück ins Arbeitsleben. Unternehmen aller Größenordnungen benötigen stets Mitarbeiter

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 12 Kontakt 13 Weiterbildungen 1. Fachwirte. 2. Informationstechnologie - IT. 1.1 Fachwirte (IHK)

Inhaltsverzeichnis. Vorwort 12 Kontakt 13 Weiterbildungen 1. Fachwirte. 2. Informationstechnologie - IT. 1.1 Fachwirte (IHK) Vorwort 12 Kontakt 13 Weiterbildungen 1. Fachwirte 1.1 Fachwirte (IHK) 1.1.1 Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in (IHK) 14 1.1.2 Geprüfte/-r Immobilienfachwirt/-in (IHK) 15 1.1.3 Geprüfte/-r Medienfachwirt/-in

Mehr

4. Quartal 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10. 1. Quartal. 2. Quartal

4. Quartal 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10. 1. Quartal. 2. Quartal 1. 2. 3. 4. 1 Fachkauffrau/-mann Grundlagen BWL, betriebliches Rechnungs- 7810 20 VZ 12 Handwerkswirtschaft - Teilzeit und Finanzwesen, Grundlagen Personalwesen, moderne Bürokommunikation, EDV-Anwendungen

Mehr

UMSCHULUNG ZUR/M STEUERFACHANGESTELLTEN mit DATEV -Einweisung

UMSCHULUNG ZUR/M STEUERFACHANGESTELLTEN mit DATEV -Einweisung UMSCHULUNG ZUR/M STEUERFACHANGESTELLTEN mit DATEV -Einweisung Von 14. März 2011 bis 13. Februar 2013 in Vollzeitunterricht in Passau AZWV zertifizierte Bildungsmaßnahme UMSCHULUNG ZUR/M STEUERFACHANGESTELLTEN

Mehr

Eine Initiative der Agenturen für Arbeit und Jobcenter. Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer. Erstausbildung junger Erwachsener

Eine Initiative der Agenturen für Arbeit und Jobcenter. Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer. Erstausbildung junger Erwachsener Eine Initiative der Agenturen für Arbeit und Jobcenter Arbeitnehmerinnen/Arbeitnehmer Erstausbildung junger Erwachsener NUTZEN SIE DIE CHANCE FÜR IHRE BERUFLICHE ZUKUNFT Das Erwerbspersonenpotenzial wird

Mehr

Wie finden Sie die richtige Weiterbildung und welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Wie finden Sie die richtige Weiterbildung und welche Fördermöglichkeiten gibt es? Förderung Berufsbegleitender Weiterbildung Wie finden Sie die richtige Weiterbildung und welche Fördermöglichkeiten gibt es? Herzlich willkommen zum Vortrag von FORUM Berufsbildung e.v. vorgestellt von

Mehr

Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 19. Junge Messe vertreten:

Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 19. Junge Messe vertreten: Folgende Berufe und Berufsbilder sind auf der 19. Junge Messe vertreten: Beruf Berufsorientierung und Beratung Anforderung Standnummer Agentur für Arbeit Elmshorn - 19 Berufsbildungszentrum Norderstedt

Mehr

Berufsstart bei WANGEN Pumpen

Berufsstart bei WANGEN Pumpen Berufsstart bei WANGEN Pumpen Wollen Sie eine interessante, fundierte und zukunftsorientierte Ausbildung für Ihren Start auf dem Arbeitsmarkt? Dann bewerben Sie sich bei uns! Richten Sie Ihre aussagekräftige

Mehr

Aktuelle Ausbildungsangebote für Herbst 2012

Aktuelle Ausbildungsangebote für Herbst 2012 Aktuelle Ausbildungsangebote für Herbst 2012 Liste erzeugt am: 04.09.2012 18 128 60 Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker/in - Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik 2 3 1 Augenoptiker/in 1 1 Bachelor of Arts

Mehr

Ihre Weiterbildungsrechnung geht auf... Gefördert zum Wunschberuf! Herzlich willkommen zum Vortrag von FORUM Berufsbildung e.v.

Ihre Weiterbildungsrechnung geht auf... Gefördert zum Wunschberuf! Herzlich willkommen zum Vortrag von FORUM Berufsbildung e.v. Ihre Weiterbildungsrechnung geht auf... Gefördert zum Wunschberuf! Herzlich willkommen zum Vortrag von FORUM Berufsbildung e.v. vorgestellt von: Beatrix Boldt Diplom Kauffrau Leitung Berufliche Weiterbildung

Mehr

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg

wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg Kaufmännische/r Sachbearbeiter/-in Fachrichtungen Büromanagement Personalwesen Entgeltabrechnung Rechnungswesen Debitoren- /Kreditorenbuchhaltung Warenwirtschaft

Mehr

Zeitarbeitsmesse 24./25. April 2012. Nutzen Sie jetzt Ihre Chancen auf einen neuen Arbeitsplatz 14. MARKTTAGE ZEITARBEIT. Frau mit Laptop unterm Arm

Zeitarbeitsmesse 24./25. April 2012. Nutzen Sie jetzt Ihre Chancen auf einen neuen Arbeitsplatz 14. MARKTTAGE ZEITARBEIT. Frau mit Laptop unterm Arm Frau mit Laptop unterm Arm Nutzen Sie jetzt Ihre Chancen auf einen neuen Arbeitsplatz 14. MARKTTAGE ZEITARBEIT Zeitarbeitsmesse 24./25. April 2012 Einklinker DIN lang Logo Zwei Markttage Zeitarbeit - die

Mehr

Und nach der Schule? Ausbildung und Beruf. in den Landkreisen Lörrach und Waldshut

Und nach der Schule? Ausbildung und Beruf. in den Landkreisen Lörrach und Waldshut Und nach der Schule? Ausbildung und Beruf in den Landkreisen Lörrach und Waldshut Wer bildet aus? Öffentlicher Dienst Medizin / Pflege Freie Berufe 151 88 499 Handwerk 836 Industrie und Handel 1576 1 Ausbildungsstellen

Mehr

Anbieter. Witt. Schulungszentr. um GmbH. Angebot-Nr. 00815729. Angebot-Nr. Bereich. Umschulung. Preis

Anbieter. Witt. Schulungszentr. um GmbH. Angebot-Nr. 00815729. Angebot-Nr. Bereich. Umschulung. Preis Kaufmann/-frau für Büromanagement (IHK) - verkürzte Arbeitszeit im Praktikum in Plauen Angebot-Nr. 00815729 Bereich Angebot-Nr. 00815729 Anbieter Umschulung Preis Dieses Angebot ist zur Förderung mit Bildungsgutschein

Mehr

Bildungszielplanung 2014 - vorläufig

Bildungszielplanung 2014 - vorläufig Vorbemerkung Die planung 2014 des jobcenters rhein-sieg gilt für die erwerbsfähigen Hilfebedürftigen (und ihre Angehörigen) im Rhein-Sieg-Kreis. Sie legt fest, für welche e im Jahr 2014 Bildungsgutscheine

Mehr

Geprüfte Fachkräfte (XB)

Geprüfte Fachkräfte (XB) Informationen zu den Xpert Business Abschlüssen Einen inhaltlichen Überblick über die Abschlüsse und die Lernziele der einzelnen Module erhalten Sie auch auf den Seiten der VHS-Prüfungszentrale: www.xpert-business.eu

Mehr

Ausbildung ist Zukunft

Ausbildung ist Zukunft Siemens Mastertitelformat Professional bearbeiten Education Ausbildung ist Zukunft Die Siemens Ausbildung in Duisburg stellt sich vor Achim Grafers Siemens Aus- und Weiterbildung Duisburg Duisburg, 21.

Mehr

Mehr qualifizierte Fachkräfte für die Altenpflege Nachqualifizierung als Chance für Hilfskräfte und Betriebe

Mehr qualifizierte Fachkräfte für die Altenpflege Nachqualifizierung als Chance für Hilfskräfte und Betriebe Mehr qualifizierte Fachkräfte für die Altenpflege Nachqualifizierung als Chance für Hilfskräfte und Betriebe Abschlussfachtagung für Rheinland-Pfalz am 19. Juni 2013 in Ludwigshafen Projekt Servicestellen

Mehr

Deutsche Angestellten-Akademie. wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg VIONA. Ihre Online Akademie

Deutsche Angestellten-Akademie. wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg VIONA. Ihre Online Akademie Deutsche Angestellten-Akademie wissen wandeln wachsen Kompetenz für Ihren Erfolg VIONA Ihre Online Akademie Was verlangt der Arbeitsmarkt? Der Arbeitsmarkt verlangt heutzutage individuelle, passgenaue

Mehr

Offene Stellen für Ausbildung und duales Studium 2014 Auf geht`s! (Stand:07.11.2013)

Offene Stellen für Ausbildung und duales Studium 2014 Auf geht`s! (Stand:07.11.2013) Offene Stellen für Ausbildung und duales Studium 2014 Auf geht`s! (Stand:07.11.2013) Ausbildungsberuf Bad Harzburg Braunlage Clausthal- Zellerfeld Goslar Seesen Altenpfleger/in 3 3 2 3 Anlagenmechaniker/in

Mehr

FYB-ACADEMY, Lindenallee 2B, 66538 Neunkirchen, 06821-9838977 www.fyb-academy.com. WeGebAU. Wie Sie eine 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung erhalten

FYB-ACADEMY, Lindenallee 2B, 66538 Neunkirchen, 06821-9838977 www.fyb-academy.com. WeGebAU. Wie Sie eine 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung erhalten WeGebAU Wie Sie eine 100 % Förderung Ihrer Weiterbildung erhalten Inhaltsverzeichnis 1. Das Förderprogramm WeGebAU 1.1 Was ist WeGebAU? 1.2 Das Ziel von WeGebAU 1.3 Vorteile von WeGebAU 1.4 Gesetzliche

Mehr

Unsere Kandidaten/Kandidatinnen bzw. Mitarbeiter ( m/w ) aus dem gewerblichen Bereich Niederlassung Öhringen:

Unsere Kandidaten/Kandidatinnen bzw. Mitarbeiter ( m/w ) aus dem gewerblichen Bereich Niederlassung Öhringen: Unsere Kandidaten/Kandidatinnen bzw. Mitarbeiter ( m/w ) aus dem gewerblichen Bereich Niederlassung ingen: Kennzahl Qualifikation Kenntnisse AÜ Vermittlung 3123 CNC-Fachkraft / Programmieren etc. Ausbildung:

Mehr

FACHKRAFT FÜR BUCHHALTUNG

FACHKRAFT FÜR BUCHHALTUNG FACHKRAFT FÜR BUCHHALTUNG Finanz- und Gehalts-/Lohnbuchhaltung mit DATEV und Lexware Von 21. März bis 20. Juli 2011 in Vollzeitunterricht in Passau AZWV zertifizierte Bildungsmaßnahme FACHKRAFT FÜR BUCHHALTUNG

Mehr

Bildungszielplanung 2015

Bildungszielplanung 2015 Jobcenter München Bildungszielplanung 2015 Seite 1 Einschätzung der Entwicklung des regionalen Arbeitsmarktes Robust, aber risikobehaftet. Die Arbeitslosigkeit wird 2015 in der Jobcenterregion München

Mehr

Die Schule. Qualifikationen. Informationstechnik. Mechatronik. Internat. Kontakt und Anreise

Die Schule. Qualifikationen. Informationstechnik. Mechatronik. Internat. Kontakt und Anreise Die Schule Qualifikationen Informationstechnik Mechatronik Internat Kontakt und Anreise Die Schule Ca.150 Schülerinnen und Schüler Zwei Drittel sind Fahrschüler Ein Drittel sind Internatsschüler Jugendliche

Mehr

BRINGEN SIE SICHER DIE ZUKUNFT IN S ROLLEN. AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

BRINGEN SIE SICHER DIE ZUKUNFT IN S ROLLEN. AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH ist eine gemeinnützige GmbH, die am 9. Februar 1994 gegründet wurde ist Rechtsnachfolgerin des Aus- u. Fortbildungszentrum

Mehr

Übersicht über die beschulten Ausbildungsberufe an den berufsbildenden Schulen in Alfeld und Hildesheim

Übersicht über die beschulten Ausbildungsberufe an den berufsbildenden Schulen in Alfeld und Hildesheim Übersicht über die beschulten Ausbildungsberufe an den berufsbildenden Schulen in Alfeld und Hildesheim Ausbildungsberuf Elektroniker(in) für Betriebstechnik Elektroniker(in) - Energie- und Gebäudetechnik

Mehr

Ausbildungsbeginn 2015

Ausbildungsbeginn 2015 Ausbildungsbeginn 2015 Wenn du Interesse an den Ausbildungen hast, vereinbare einfach einen Termin beim Berufsberater unter der kostenfreien Servicenummer: 0800 4 5555 00 Hannover und Region Hannover A

Mehr

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen

Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Berufsbegleitende Aufstiegsqualifizierungen Was ist ein Fachwirt? Fachwirt ist ein Titel für eine höhere kaufmännische Qualifikation, die auf einer betriebswirtschaftlichen Weiterbildung basiert. Er bildet

Mehr

Newsletter aktuelle Bewerber des gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Lübbenau und der JobCenter OSL und LDS Stand: 21.07.

Newsletter aktuelle Bewerber des gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Lübbenau und der JobCenter OSL und LDS Stand: 21.07. Newsletter aktuelle Bewerber des gemeinsamen Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit Lübbenau und der JobCenter OSL und LDS Stand: 21.07. Folgende qualifizierte und motivierte Arbeitnehmer/innen bringen

Mehr

Ausbildungsberufe Ausbildungsdauer Unternehmen u.a. Berufsbeschreibung

Ausbildungsberufe Ausbildungsdauer Unternehmen u.a. Berufsbeschreibung Ausbildungsberufe Ausbildungsdauer Unternehmen u.a. Berufsbeschreibung Anlagenmechaniker/in DB Schenker Anlagenmechaniker/innen fertigen Bauteile und montieren sie zu Baugruppen, Apparaten, Rohrleitungssystemen

Mehr

Aktuelle Kurstermine

Aktuelle Kurstermine Design Patterns 20.07.2015-22.07.2015 3 Tage 1.200,- Lokale Netze - Basiswissen 20.07.2015-24.07.2015 5 Tage 1.830,- Java EE Persistence API Development 27.07.2015-29.07.2015 3 Tage 1.200,- Linux Server

Mehr

die cit leipzig gmbh bietet ein breites profil an möglichkeiten zur persönlichen entwicklung und qualifizierung.

die cit leipzig gmbh bietet ein breites profil an möglichkeiten zur persönlichen entwicklung und qualifizierung. Wir verstehen uns seit 1999 als bildungshaus für individuelles lernen, das über die reine wissensvermittlung hinausgeht. unser starkes team begleitet die teilnehmer auf dem weg, der sie ihren beruflichen

Mehr

Altendorfer Str. Die Weststadt Akademie.

Altendorfer Str. Die Weststadt Akademie. Altendorfer Str. Die Akade Die Weststadt Akademie. Die Weststadt Akademie. Die Weststadt Akademie ist ein Essener Bildungsträger; seit 2002 am Markt, orientieren wir uns stark an den personellen und fachlichen

Mehr

Qualifizierung. 1 Weiterbildung zur DiabetesassistentIn DDG. im Diabetes-Schulungszentrum Hohenmölsen

Qualifizierung. 1 Weiterbildung zur DiabetesassistentIn DDG. im Diabetes-Schulungszentrum Hohenmölsen Qualifizierung 1 Weiterbildung zur DiabetesassistentIn DDG 1 2015 im Diabetes-Schulungszentrum Hohenmölsen Das Diabetesschulungszentrum Hohenmölsen bietet als bundesweit anerkannte Weiterbildungsstätte

Mehr

Ausbildungsstellen 2015 (letzte Aktualisierung: bis 11.02.2015)

Ausbildungsstellen 2015 (letzte Aktualisierung: bis 11.02.2015) Ausbildungsstellen 2015 (letzte Aktualisierung: bis 11.02.2015) Nr Ausbildungsberuf GKB Referenznummer PLZ Ort Beginn SteA-Betreuer (Kontakt) 1 Altenpfleger/in nein 10000-1117413982-S 06242 Braunsbedra

Mehr

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops

UT Netzwerkdienste. Administration Beratung Ausbildung Schulung. Trainings, Seminare und Workshops UT Netzwerkdienste Administration Beratung Ausbildung Schulung Trainings, Seminare und Workshops Trainings und Seminare Seite 1 Schulungen, Seminare, Trainings und Workshops Die im Folgenden gelisteten

Mehr

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation

Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Kaufmännische Richtung Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Kaufleute für Bürokommunikation übernehmen hauptsächlich Assistenz- und Sekretariatsaufgaben sowie teilweise Sachbearbeiterfunktionen. Im Unternehmen

Mehr

Wir entwickeln Kompetenzen Bildungszentrum Kamp-Lintfort

Wir entwickeln Kompetenzen Bildungszentrum Kamp-Lintfort TÜV NORD Bildung Wir entwickeln Kompetenzen Bildungszentrum Kamp-Lintfort Zukunftsorientierte Entwicklung von Fach- und Führungskräften Dr. Werner E. Celnik, Bildungszentrumsleiter Unsere Fachbereiche

Mehr

Herzlich willkommen zur Infoveranstaltung JOBFIT fürs Office. Frau und Beruf GmbH Frauen-Computer-Schule AG

Herzlich willkommen zur Infoveranstaltung JOBFIT fürs Office. Frau und Beruf GmbH Frauen-Computer-Schule AG Herzlich willkommen zur Infoveranstaltung JOBFIT fürs Office Frau und Beruf GmbH Frauen-Computer-Schule AG Das Angebot JOBFIT fürs Office macht Sie fit für ein modernes Office Management durch umfangreiche

Mehr

Jürgen Czupalla, Vorsitzender der Geschäftsführung, Agentur für Arbeit Mainz. Wege zur Rekrutierung im Logistik- und Speditionsbereich

Jürgen Czupalla, Vorsitzender der Geschäftsführung, Agentur für Arbeit Mainz. Wege zur Rekrutierung im Logistik- und Speditionsbereich Jürgen Czupalla, Vorsitzender der Geschäftsführung, Agentur für Arbeit Mainz Wege zur Rekrutierung im Logistik- und Speditionsbereich Anzahl der Betriebe im Bereich Logistik und Spedition im Bezirk der

Mehr

Frau Adam-Bott Frau Linke

Frau Adam-Bott Frau Linke Frau Adam-Bott Frau Linke Tel: 221-29282/85 Regionale Bildungslandschaft Köln Regionales Bildungsbüro Schule vorbei - was nun? Betriebliche Ausbildung Bildungsgänge Berufskolleg Nachholen von Schulabschlüssen

Mehr

Fachtag für LQW-Gutachter/innen Entwicklungen im SGB III/SGB II Bereich und der Anforderungen der AZWV Teil I Vorstellung Cert-IT

Fachtag für LQW-Gutachter/innen Entwicklungen im SGB III/SGB II Bereich und der Anforderungen der AZWV Teil I Vorstellung Cert-IT Fachtag für LQW-Gutachter/innen Entwicklungen im SGB III/SGB II Bereich und der Anforderungen der AZWV Teil I Vorstellung Cert-IT Köln, 14. Februar 2007 Danilo Kurpiela Berlin Zertifizierung mit Cert-IT

Mehr

Ausbildung bei VETTER. www.gabelzinken.de

Ausbildung bei VETTER. www.gabelzinken.de Ausbildung bei VETTER www.gabelzinken.de www.gabelzinken.de Sie erwartet eine spannende Branche! VETTER Group GmbH Die VETTER Group GmbH in Burbach ist führender europäischer Hersteller von QualitätsGabelzinken

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG ALLGEMEINE DATEN Name: Wohnort: Frau Dr. Simone Dannenberg Raum Nürnberg Jahrgang: 1964 Ausbildung: Diplom-Biologe Promotion am Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg Fortbildungen:

Mehr

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG

QUALIFIKATIONSPROFIL DR. SIMONE DANNENBERG ALLGEMEINE DATEN Name: Wohnort: Frau Dr. Simone Dannenberg Raum Nürnberg Jahrgang: 1964 Ausbildung: Diplom-Biologe Promotion am Max-Planck-Institut für Terrestrische Mikrobiologie, Marburg Fortbildungen:

Mehr

ZULASSUNG. Volkshochschule der Stadt Hanau

ZULASSUNG. Volkshochschule der Stadt Hanau ZULASSUNG Die Fachkundige Stelle DQS GmbH Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen - von der Anerkennungsstelle der Bundesagentur für Arbeit anerkannte Zertifizierungsstelle - bescheinigt,

Mehr

Distributionslogistik, Abfertigung, Customer Service, Buchhaltung/Controlling Positionsebene

Distributionslogistik, Abfertigung, Customer Service, Buchhaltung/Controlling Positionsebene NR. 11470 Gewünschte Position Logistikleiter/ Betriebsleiter inklusive Fuhrpark Schwerpunkt Lager- und Beschaffungslogistik, Fluggesellschaft, Handels- / Industrielogistik Tätigkeitsbereich Distributionslogistik,

Mehr

Initiativbewerbung als Mitarbeiterin im kaufmännischen Bereich, in der Beratung und für den Außendienst Ihrer Apotheke

Initiativbewerbung als Mitarbeiterin im kaufmännischen Bereich, in der Beratung und für den Außendienst Ihrer Apotheke Adresse des Empfängers/ der Empfängerin Datum Initiativbewerbung als Mitarbeiterin im kaufmännischen Bereich, in der Beratung und für den Außendienst Ihrer Apotheke Sehr geehrte Ihre Apotheke bietet zu

Mehr

Ausstellerliste. Bist du technisch begabt und magst den Umgang mit Computern und anderen Maschinen? Firma Angebote Schulabschluss Stand Nr.

Ausstellerliste. Bist du technisch begabt und magst den Umgang mit Computern und anderen Maschinen? Firma Angebote Schulabschluss Stand Nr. Bist du technisch begabt und magst den Umgang mit Computern und anderen Maschinen? Apothekerkammer Westfalen-Lippe Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in (PTA) 2 49 Autohaus Wicke GmbH KfZ-Mechatroniker/in

Mehr

Bildungsberatung. Bildungsberatung

Bildungsberatung. Bildungsberatung im Schulamt für die Stadt Köln Tel: 221-29282/85 www.bildung.koeln.de Schule vorbei - was nun? Betriebliche Ausbildung Bildungsgänge nge Berufskolleg Nachholen von Schulabschlüssen ssen Berufsvorbereitende

Mehr

Regionale Kursangebote 2015

Regionale Kursangebote 2015 Regionale Kursangebote 2015 BEO- Berufsorientierung mit Bewerbungsmanagement Bis 30.6.2015 laufender Einstieg 4 Einstiege im Zeitraum 01.07.2015 30.6.2016 Montag bis Donnerstag 8:00 13.00 Uhr 03.08.2015

Mehr

Kenntnisse im Bereich IT

Kenntnisse im Bereich IT Kenntnisse im Bereich IT Hier können Sie uns Ihre speziellen IT-Kenntnisse bekannt geben. Wenn Sie innerhalb der letzten 5 Jahre Praxiskenntnisse erworben haben, dann kreuzen Sie bitte das entsprechende

Mehr

Terminplanung. Seminare

Terminplanung. Seminare & K. - H. Windmüller Terminplanung Seminare 2015 Arbeitssicherheitsschulungen & Karl - Heinz Windmüller Diemstraße 4 D - 53881 - Wißkirchen Telefon Herr Pohl: +49 / (0) 173 / 70 94 626 +49 / (0) 2251 /

Mehr

Abschlussprüfung für die kaufmännischen Ausbildungsberufe. Terminplan Winter 2013/14

Abschlussprüfung für die kaufmännischen Ausbildungsberufe. Terminplan Winter 2013/14 1 Anlage zu 43-6621.20-00-P/99 vom 1. Juli 2013 Abschlussprüfung für die kaufmännischen Ausbildungsberufe Terminplan Winter 2013/14 1. Automobilkaufmann/-kauffrau Bankkaufmann/-kauffrau Kaufmann/Kauffrau

Mehr

Deine Zukunft bei TGW

Deine Zukunft bei TGW Deine Zukunft bei TGW Bei TGW wissen wir, wie wichtig eine gute Ausbildung ist. Deshalb ist es uns ein besonderes Anliegen, für deine Berufsausbildung das Beste zu geben und dich für deine Zukunft zu rüsten.

Mehr

SIE KÖNNEN PROFITIEREN! VON MEINEM ALTER UND MEINER PRAXISERFAHRUNG. Sie suchen Fachkräfte? Chancen geben

SIE KÖNNEN PROFITIEREN! VON MEINEM ALTER UND MEINER PRAXISERFAHRUNG. Sie suchen Fachkräfte? Chancen geben SIE KÖNNEN PROFITIEREN! VON MEINEM ALTER UND MEINER PRAXISERFAHRUNG Chancen geben Sie suchen Fachkräfte? Mit geringem Aufwand können Sie durch Umschulung, Ausbildung und Weiterbildung eigene Fachkräfte

Mehr

Berufsbildungsakademie "Altmark" Inh. Dipl.-Päd. Manfred Zimmer e. K. Mitglied im Verband Deutscher Privatschulen Sachsen-Anhalt e. V.

Berufsbildungsakademie Altmark Inh. Dipl.-Päd. Manfred Zimmer e. K. Mitglied im Verband Deutscher Privatschulen Sachsen-Anhalt e. V. kaufmännische und gewerblich-technische Umschulungen Stendal Hauptverwaltung und kaufmännisches Bildungszentrum Albrecht-Dürer-Straße 40 39576 Stendal 03931 4904-0 03931 411145 andy.zimmer@bba-altmark.de

Mehr

B. Eng. in Elektrotechnik FR Kommunikationstechnik (FH) inkl. Fachinformatiker Systemintegration (IHK)

B. Eng. in Elektrotechnik FR Kommunikationstechnik (FH) inkl. Fachinformatiker Systemintegration (IHK) B. Eng. in Elektrotechnik FR Kommunikationstechnik (FH) inkl. Fachinformatiker Systemintegration (IHK) Copyright Siemens AG 2012. Alle Rechte vorbehalten. B. Eng. in Elektrotechnik FR Kommunikationstechnik

Mehr

Übersicht über IHK-Berufe

Übersicht über IHK-Berufe Übersicht über IHK-Berufe Berufsnummer Beruf Fachrichtung Gewerblich- technische Berufe 160 Fräser 201 Industriemechaniker Produktionstechnik 202 Industriemechaniker Betriebstechnik 203 Industriemechaniker

Mehr

Berufe mit Zukunft SRH BERUFLICHE REHABILITATION

Berufe mit Zukunft SRH BERUFLICHE REHABILITATION Berufe mit Zukunft Berufsausbildung für Jugendliche mit gesundheitlichen Einschränkungen SRH BERUFLICHE REHABILITATION Ideale Ausbildungsbedingungen Das Berufsbildungswerk Dresden ist spezialisiert auf

Mehr

Thema des Seminars Dauer in Tagen

Thema des Seminars Dauer in Tagen Jan Feb März April Mai Juni Preis zzgl. MwSt. Führung und Management Kompaktkurs Führung: Vom Kollegen zum Chef I 2 13.01. 10.02. 12.03. 14.04. 18.05. 10.06. 1.180,00 Aufbaukurs Führung: Vom Kollegen zum

Mehr

Bewerbungsunterlagen. Raphael Maaßen Elektrotechniker - Netzwerktechniker. Raphael Maaßen als Elektrotechniker / Netzwerktechniker

Bewerbungsunterlagen. Raphael Maaßen Elektrotechniker - Netzwerktechniker. Raphael Maaßen als Elektrotechniker / Netzwerktechniker Epsendorfer Weg 11b 41352 Korschenbroich Fon: 01282 / 50635 Fax: 02182 / 50396 raphael.maassen@t-online.de Bewerbungsunterlagen Raphael Maaßen als Elektrotechniker / Netzwerktechniker - 2 - Lebenslauf

Mehr

Profil von Jörg Fuß Informatik-Betriebswirt (VWA)

Profil von Jörg Fuß Informatik-Betriebswirt (VWA) P E R S Ö N L I C H E D A T E N Ausbildung Dipl.- Betriebswirt Informatik (VWA) EDV-Organisator (HWK) Industriekaufmann (IHK) Programmierer (HWK) Jahrgang 1962 Nationalität Sprachen Deutsch Deutsch (Muttersprache),

Mehr

Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß.

Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß. Gebildet ist, wer weiß, wo er findet, was er nicht weiß. Georg Simmel (1858-1918) Finden Sie auf den folgenden Seiten die passenden Bildungsbausteine für Ihre Einrichtung oder sprechen Sie mit mir über

Mehr

Zielorientiert Lernen

Zielorientiert Lernen orientiert Lernen e.k. orientiert Lernen Seminarprogramm Besuchen Sie uns im Internet und informieren Sie sich unter: www.orientiert-lernen.de sverzeichnis orientiert Lernen e.k. Was heißt orientiert Lernen?

Mehr