EDUCATION-MARKETING 2013/2014 MEDIADATEN SCHÜLER, AUSZUBILDENDE, STUDENTEN & ABSOLVENTEN. UAM Education & Recruitment Management Mediadaten 2013/2014

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "EDUCATION-MARKETING 2013/2014 MEDIADATEN SCHÜLER, AUSZUBILDENDE, STUDENTEN & ABSOLVENTEN. UAM Education & Recruitment Management Mediadaten 2013/2014"

Transkript

1 EDUCATION-MARKETING 2013/2014 MEDIADATEN SCHÜLER, AUSZUBILDENDE, STUDENTEN & ABSOLVENTEN

2 ÜBERSICHT ZIELGRUPPEN VERBREITUNG MESSBARKEIT/ QUALITÄT MEDIEN BEST PERFORMER- ANGEBOTE

3 1. ZIELGRUPPE: STUDENTEN Studenten (18 bis 29 Jahre) ca. 2,4 Mio. eingeschriebene Studenten ca Erstsemester in 2012 Tendenz steigend: Verdoppelung bis 2015 Haushaltsführende Meinungsführer und Trendsetter Lust am Ausprobieren, hoher Bildungsgrad Kommunikationsstarke Multiplikatoren ZIELGRUPPE STUDENTEN

4 1.1 ZIELGRUPPE: SCHÜLER Schüler der Sekundarstufe I und II (11 bis 19 Jahre) Starkes Imagebewusstsein Affinität zu Film, Technik, Multimedia Hohes Markeninteresse Markenfestlegung zwischen 12 und 17 Jahren Fokus auf: Handys, Outfit, Körperpflege-Produkte ca. 1,5 Mio. Schüler ab 14 Jahre bundesweit ZIELGRUPPE SCHÜLER

5 1.2 ZIELGRUPPE: AUSZUBILDENDE Auszubildende (17 bis 21 Jahre) Starkes Imagebewusstsein Affinität zu Film, Technik, Multimedia Hohes Markeninteresse Fokus auf: Handys, Outfit, Körperpflege-Produkte ca. 1,8 Mio. Auszubildende bundesweit Hohes verfügbares Einkommen 50% beziehen in der Ausbildungszeit ihre erste eigene Wohnung ZIELGRUPPE AUSZUBILDENDE

6 2. VERBREITUNG 150 Hochschulen Berufsschulen weiterführende Schulen Selektierbar nach: Nielsengebieten Bundesländern Städten Universitäten und Schulen

7 3. MESSBARKEIT/QUALITÄT: OFFLINE Wir sind seit 2003 Mitglied im Fachverband für Ambient Medien (FAM) und unterziehen uns jährlich dem Audit des Verbandes. Wir sind der einzige Hochschulanbieter, der seit 2003 jährlich das Qualitätssiegel erhält. Jede Kampagnendokumentation enthält eine ausführliche Fotodokumentation der Werbeträger und den Ausweis der erreichten Leistungswerte bzw. Kampagnenziele.

8 3.1 MESSBARKEIT/QUALITÄT: ONLINE Unser Ziel ist es, die Anzahl und Qualität der Kampagnen für unseren Kunden zu steigern und nachhaltig zu sichern. Hierfür setzen wir auf die Erfolg 3 Strategie: 1. Qualitative Bewertung zielgruppenrelevanter Webseiten und Portale: Scanning nach Alter, Geschlecht, Bildung, Ranking und Relevanz. 2. Einbuchungen auf CPC (Cost per Click): d.h. Abrechnung möglichst auf Basis leistungsabhängiger Modelle. 3. CP(X)- Optimierung: Auf den Bewerber-/Produkt-Zielseiten werden sog. Erfolgs-Pixel gesetzt. Diese werden jeder einzelnen Kampagne/CPC-Partner/Werbemittel zugeordnet. Somit kann alles unter der Benchmark eliminiert werden und der Qualitätsstandard der Maßnahmen gesichert werden. D.h. wir arbeiten langfristig nur mit Partnern zusammen, die nicht nur viele User auf unsere Online Plattform bringen sondern viele User, die sich auch wirklich für die Stelle, das Produkt oder das Programm interessieren.

9 4. MEDIEN IN DEN ZIELGRUPPEN STUDENTEN SCHÜLER AUSZUBILDENDE

10 4.1 MEDIEN: STUDENTEN

11 4.1 MEDIEN: WERBEMITTEL-AWARENESS Plakat ist mit 65% an allen untersuchten Universitäten das Beste erinnerte Werbemittel (ungestützt). Auf dem zweiten Platz Banner mit 32% gefolgt von Postkarten mit 24%.

12 4.1 MEDIEN: WERBEMITTEL-AWARENESS An Unis mit hoher Werbeaktivität erinnern sich die Studenten (gestützt) neben Plakat mit 48% vor allem stark an unkonventionelle Werbemittel wie CampusTV mit 27% und Coffee to go Becher mit 25%.

13 4.1.1 UNI-PLAKATE (STUDIS) ÜBER PLAKATE AN UNIS

14 4.1.1 UNI-PLAKATE (STUDIS) Key Facts ZGR Studenten Werbeträger Plakatrahmen unbeleuchtet Format DIN A0 Anzahl Werbeträger Anzahl Locations 137 Anzahl Städte 95 Kontakte / Affinität 15,73 Mio. / Reichweite (Studenten) 54,6 % Mindestbelegung / Beginn 14 Tage / Mo in gerader KW Kosten nationale Belegung Mediakosten ,00 (200 Flächen) Produktionskosten 668,50 Gesamtkosten ,50 (nach 15% AE/ Direktkundenrabatt) Kosten selektive Belegung Mindestauflage 1 Standort / Plakat Mediakosten 146,00 / Plakat Produktionskosten auf Anfrage

15 4.1.2 EDGAR FREECARDS DAS ORIGINAL Key Facts ZGR Studenten Werbeträger Edgar Freecards Format DIN A6 Anzahl Werbeträger/Auflage / Karten Anzahl Locations Über Studentenkneipen Anzahl Städte 59 Kontakte / Affinität 3,46 Mio. / 1446 Reichweite (Studenten) 25,90% Mindestbelegung / Beginn 14 Tage / Do in ungerader KW Kosten nationale Belegung Mediakosten Produktionskosten 3.300,00 Gesamtkosten ,50 (nach 15% AE / Direktkundenrabatt) Kosten selektive Belegung Mindestauflage Mediakosten 0,09 / Karte Produktionskosten 0,03 / Karte

16 4.1.3 COFFEE TO GO BECHER Key Facts ZGR Studenten Aktion Format Auflage Anzahl Hochschulen Anzahl Städte Reichweitenpotenzial Nutzungsdauer Beginn / Vorlauf Kosten nationale Belegung Mediakosten Produktionskosten Gesamtkosten Kosten selektive Belegung Mindestauflage Mediakosten Produktionskosten Coffee to Go Becher 0,2l / 0,3l Becher ,2 Mio. 2-4 Wochen auf Kundenwunsch / 35 Werktage ,00 / 10 Standorte ,00 / Becher (0,2l/0,3l) inkl. Deckel ,00 (nach 15% AE / Direktkundenrabatt) Becher 1.800,00 / 1 Uni 2.500,00 / Becher

17 4.1.4 CAMPUS-TV Key Facts ZGR Studenten Anzahl Werbeträger 235 Anzahl Locations 82 Anzahl Städte 39 Reichweitenpotenzial 0,38 Mio. Kontaktchancen 8 Mio. Durchschn. Aufenthalt mind. 30 Min. Durchschn. Looplänge 6 Min. Sendezeit Tag/Woche mind. 7/35 Std. Ton möglich nein Werbeanteil pro Std. 20 % Ausstrahlungsempfehlung mind. 6 pro Stunde Ausstrahlungen in 2 Wochen mind Kosten Media (20 Sek./2 Wo.) ,00 (nach 15% AE / Direktkundenrabatt) Handlingpauschale 150,00 Einzelbelegung / 4 Wochen möglich ab 1 Standort / Kosten auf Anfrage

18 4.1.5 UNI-BANNER Key Facts ZGR Studenten Werbeträger Banner Format 1,30 x 2,50 m Anzahl Werbeträger 80 Anzahl Locations 80 Anzahl Städte 45 Reichweite (Studenten) 1,2 Mio. Mindestbelegung 1 Monat Belegungsbeginn 1. Werktag im Monat Kosten nationale Belegung Mediakosten ,00 (20 Flächen) Produktionskosten 2.650,00 Gesamtkosten ,00 (nach 15% AE / Direktkundenrabatt) Kosten selektive Belegung Mindestauflage 1 Standort / Banner Mediakosten 2.450,00 / Banner Produktionskosten 255,85 / Banner

19 /1 GROSSFLÄCHE Key Facts ZGR Studenten Werbeträger 18/1 Großflächen an der Uni Format 3,56 x 2,52 m Anzahl Werbeträger 150 Anzahl Locations 50 Anzahl Städte 25 Reichweite (Studenten) Mindestbelegung 1 Dekade (10 Tage) Belegungsbeginn Variiert (siehe Dekadenkalender) Kosten nationale Belegung Mediakosten ,00 (50 Flächen) Produktionskosten 2.035,00 Gesamtkosten ,50 (nach 15% AE / Direktkundenrabatt) Kosten selektive Belegung Mindestauflage 1 Großfläche Mediakosten 425,00 / Großfläche Produktionskosten auf Anfrage

20 4.1.7 STUDI XL Key Facts ZGR Studenten Werbeträger Studi XL (CLP Citylightposter oder DIN A00) Format 1,18 x 1,75 m Anzahl Werbeträger 200 Anzahl Locations 50 Anzahl Städte 35 Reichweite (Studenten) Mindestbelegung 2 Wochen Belegungsbeginn Montags in geraden Kalenderwochen Kosten nationale Belegung Mediakosten ,00 (100 Flächen) Produktionskosten 1.519,00 Gesamtkosten ,00 (nach 15% AE / Direktkundenrabatt) Kosten selektive Belegung Mindestauflage 1 Studi XL Mediakosten 305,00 pro 2 Wochen / 475,00 pro 4 Wochen Produktionskosten auf Anfrage

21 4.1.8 COLLEGEBLÖCKE Key Facts ZGR Studenten Werbeträger Collegeblöcke Format DIN A4 / DIN A5 (U1 + U2 gebrandet) Anzahl Werbeträger Blöcke pro Uni Anzahl Locations 100 Anzahl Städte 59 Reichweite (Studenten) 1,6 Mio. Nutzungsdauer 4-6 Wochen Beginn / Vorlauf auf Kundenwunsch / 35 Werktage Kosten nationale Belegung Mediakosten ,00 ( Collegeblöcke) Produktionskosten ,00 Gesamtkosten ,00 (nach 15% AE / Direktkundenrabatt) Kosten selektive Belegung Mindestauflage Collegeblöcke / 1 Uni Mediakosten 1.000,00 Produktionskosten auf Anfrage

22 4.1.9 MAILINGS Key Facts ZGR Studenten Aktion Adressaten Max. Verteiler postalisch Max. Verteiler AnzahlLocations Kosten pro Mailing Postalisch (Full-Service) (Full-Service) Mailings (postalisch und per ) Fachschaften, Institute, Career Center, Lehrstühle Adressen Empfänger ,00 (100 Adressaten) 375,00 pro Verteiler

23 ONLINE BANNERING Key Facts ZGR Studenten Werbeträger Online Banner Format Standard Bannerformate Anzahl Locations 65 Webseiten von Uni und STW Anzahl Studentenseiten 200 Studenten und studentennahe Websites Abrechnung TKP / CPC Reichweite (Studenten) 2,3 Mio. Kosten nationale Belegung (offizieller Hochschul-Channel) Mediakosten ( AI) ,00 (25 Uni und STW) Reporting, Handling 500,00 Gesamtkosten ,00 (nach 15% AE / Direktkundenrabatt) Kosten nationale Belegung (UAM Performance Channel Studenten) Mediakosten ( AI) 5.000,00 Reporting, Handling 550,00 Gesamtkosten 4.800,00

24 ONLINE BANNERING: KUNDENFEEDBACK UAM Performance Netzwerk: Kundenfeedback "Wir sind aktuell sehr zufrieden mit der Performance des UAM Netzwerkes auf CPC Basis und werden dieses sicher weiter bis Ende des Jahres buchen. Angela Wünsch, Senior Planning

25 STAND-PROMOTION Key Facts ZGR Studenten Aktion Stand-Promotion Art Stand-Promotion inkl. Genehmigung Anzahl Hochschulen 115 Anzahl Städte 59 Reichweitenpotenzial 1,8 Mio. Mindestbelegung 1 Tag Zeitraum täglich 10:30 Uhr bis 15:00 Uhr, bzw auf Anfrage Kosten abh. von Art und Umfang der Aktionen Aktionskosten auf Anfrage Produktionskosten auf Anfrage

26 ROADSHOW Key Facts ZGR Studenten Aktion Art Anzahl Hochschulen Anzahl Städte Reichweitenpotenzial Zeitraum Kosten nationale Belegung Aktionskosten Produktionskosten Gesamtkosten Kosten selektive Belegung Mindestauflage Aktionskosten Produktionskosten Roadshow Event-Promotion ,2 Mio. 2 Tage ,00 (10 Aktionen á 2 Tage) , ,00 (keine AE ausweisbar) 1 Aktion á 2 Tage 7.500,00 / 1 Aktion 6.500,00 (Miet-Equipment)

27 SONDERUMSETZUNGEN Unsere Leistungsspektrum erstreckt sich von der Strategie über die Idee bis zum Konzept und letztlich die Umsetzung vor Ort inkl. Genehmigungen, geschultem Personal und medialer Begleitung. Sie haben bereits eine Strategie, ein Idee oder ein Konzept? Gerne unterstützen wir Sie und Ihre Agenturen bei der Prüfung der Umsetzbarkeit, dem Einholen von Genehmigungen und der Umsetzung vor Ort. Sie bekommen bei uns alles aus einer Hand oder einzelne Bausteine ganz wie Sie es wünschen. Ganz egal wie spitz Ihre Zielgruppe auch ist, wir erreichen sie für Sie!

28 SONDERUMSETZUNG: BLACKBERRY In Kooperation mit der Studenteninitiative MTP e.v. wurde die Aktion Eine Kampagne von Studenten für Studenten durchgeführt: Challenge: Entwicklung eines Marketingkonzeptes für BlackBerry für die Zielgruppe Studenten 40 Teilnehmer wurden mit BlackBerrys ausgestattet und haben sich 4 Monate mit dem Thema befasst Dabei wurden sie zu wahren Markenbotschaftern und haben für viel Word of Mouth in Ihrem Umfeld gesorgt 8 Teams entwickelten tolle Konzepte für BlackBerry Viele Learnings und Ableitungen konnten getroffen werden Kooperation mit Studenteninitiative:

29 SONDERUMSETZUNG: O2 FENSTERFOLIERUNGEN

30 SONDERUMSETZUNG: O2 UND SIEMENS TREPPEN BRANDING

31 SONDERUMSETZUNG: SIEMENS RECRUITING In Kooperation mit:

32 SONDERUMSETZUNG: FEEDBACK Recruiting Roadshow: Kundenfeedback Grundsätzlich muss ich sagen, das ist eins der besten Konzepte,welches ich die letzten Jahre zum Thema Recruiting erlebt habe. Einer der wesentlichen Unterschiede, aber wahrscheinlich auch der entscheidende, ist, dass wir uns alleine und nicht mit anderen Firmen wie bei Bonding, Akademika etc. präsentieren können.... Die potenziellen Kandidaten haben sehr positiv aufgenommen, dass man sich Zeit genommen hat und sich vor allem auch mal hinsetzen konnte.... Der Kandidat fühlte sich dadurch von Siemens betreut bzw. auch wertgeschätzt die Agentur hat, denke ich, hiermit genau die richtig Ansprache an die Zielgruppe gefunden und uns bei der Veranstaltung super betreut, auch hierfür ein großes Lob. Christian Kabusch, Siemens AG, Corporate Human Resources

33 SONDERUMSETZUNG: DEUTSCHE BAHN CAREER DESK

34 SONDERUMSETZUNG: DEUTSCHE BAHN WOBBLER KARIERRESÄULE

35 SONDERUMSETZUNG: MICROSOFT NERD GARAGE In Kooperation mit:

36 SONDERUMSETZUNG: MICROSOFT NERDOMAT

37 SONDERUMSETZUNG: MICROSOFT In Kooperation mit HELP DESK

38 SONDERUMSETZUNG: MICROSOFT LUFTBALLON PROMOTION

39 SONDERUMSETZUNG: MICROSOFT In Kooperation mit CAFÉ WINDOWS

40 SONDERUMSETZUNG: MICROSOFT STRANDKÖRBE

41 4.2 MEDIEN: SCHÜLER

42 4.2.1 DSB DIGITALES SCHWARZES BRETT DIGITALE MEDIEN IN SCHULEN

43 4.2.1 DSB DIGITALES SCHWARZES BRETT 83,5% nutzen es 2-6x täglich

44 4.2.1 DSB DIGITALES SCHWARZES BRETT Key Facts ZGR Schüler Anzahl Werbeträger Anzahl Locations Anzahl Städte 125 Reichweitenpotenzial 2,2 Mio. / 126 Mio. Kontaktchancen Durchschn. Nutzung 92% der Schüler / 2-6x pro Tag Spotlänge 20 Sek. Kampagnenzeitraum 1 Monat Ton möglich nein Kosten nationale Belegung Mediakosten ,00 / Schulen Screens Preis pro Sekunde / TKP 1,38 / 4,66 Gesamtkosten ,00 (nach 15% AE / Direktkundenrabatt) Kosten selektive Belegung Mediakosten ,00 / 200 Schulen 400 Screens Preis pro Sekunde / TKP 1,38 / 4,66 Gesamtkosten ,10 (nach 15% AE/ Direktkundenrabatt)

45 4.2.2 SCHOOLPOSTER Key Facts ZGR Schüler Werbeträger Plakatrahmen im Schuldisplay (unbeleuchtet) Format DIN A2 Anzahl Werbeträger Anzahl Locations Anzahl Städte 50 Kontakte / Affinität 5,63 Mio. / 133 Reichweite Mindestbelegung / Beginn 14 Tage / Mo in gerader KW Kosten nationale Belegung Mediakosten ,00 (500 Flächen) Produktionskosten 572,00 Gesamtkosten ,00 (nach 15% AE / Direktkundenrabatt) Kosten selektive Belegung Mindestauflage 1 Standort / 1 Plakat Mediakosten 75,00 / Plakat Produktionskosten auf Anfrage

46 4.2.3 EDGAR SCHOOLCARDS DAS ORIGINAL Key Facts ZGR Schüler Werbeträger Edgar Freecards Format DIN A6 Anzahl Werbeträger/Auflage / Karten Anzahl Locations Schulen SEKI und SEK II Anzahl Städte 50 Kontakte / Affinität 1,60 Mio. / 135 Reichweite Mindestbelegung / Beginn 14 Tage / Mo in gerader KW Kosten nationale Belegung Mediakosten Produktionskosten 8.000,00 Gesamtkosten ,00 (nach 15% AE / Direktkundenrabatt) Kosten selektive Belegung Mindestauflage Mediakosten 0,10 / Karte Produktionskosten 0,03 / Karte

47 4.2.4 COLLEGEBLÖCKE Key Facts ZGR Schüler Werbeträger Collegeblöcke Format DIN A4 / DIN A5 (U1 + U2 gebrandet) Anzahl Werbeträger 100 Blöcke pro Schule Anzahl Locations Anzahl Städte 50 Reichweite Nutzungsdauer 4-6 Wochen Beginn / Vorlauf auf Kundenwunsch / 35 Werktage Kosten nationale Belegung Mediakosten ,00 ( Collegeblöcke) Produktionskosten inkl. Logistik ,00 Gesamtkosten ,00 (nach 15% AE / Direktkundenrabatt) Kosten selektive Belegung Mindestauflage Collegeblöcke / 10 Schulen Mediakosten 1.000,00 Produktionskosten auf Anfrage

48 4.2.5 SCHULTÜTEN Key Facts ZGR Schüler Werbeträger Schultüten Format Ca. 25 cm groß Anzahl Werbeträger 100 Schultüten pro Schule Anzahl Locations Anzahl Städte 50 Reichweite Nutzungsdauer 4-6 Wochen Beginn / Vorlauf auf Kundenwunsch / 35 Werktage Kosten nationale Belegung Mediakosten ,00 ( Schultüten 250 Schulen) Produktionskosten inkl. Logistik ,00 Gesamtkosten ,00 (nach 15% AE / Direktkundenrabatt) Kosten selektive Belegung Mindestauflage Schultüten / 10 Schule Mediakosten 1.000,00 Produktionskosten auf Anfrage

49 4.2.6 ONLINE BANNERING Key Facts ZGR Schüler Werbeträger Online Banner Format Standard Bannerformate Anzahl Interessen-Seiten 200 Websites für Games und Freizeit Anzahl Schüler-Seiten 150 Schul und Lernnahe Websites Abrechnung TKP / CPC Reichweite (6-19 J.) 8,2 Mio. Schüler SEKI und SEKII Kosten nationale Belegung (LOW-TKP) Mediakosten ( AI) ,00 Reporting, Handling 500,00 Gesamtkosten 9.000,00 (nach 15% AE / Direktkundenrabatt) Kosten nationale Belegung (UAM Performance Channel Schüler) Mediakosten ( AI) 5.000,00 Reporting, Handling 550,00 Gesamtkosten 4.800,00

50 4.3 MEDIEN: AUSZUBILDENDE

51 4.3.1 DSB DIGITALES SCHWARZES BRETT Key Facts ZGR Auszubildende an Berufsbildenden Schulen Anzahl Werbeträger Anzahl Locations Anzahl Städte 125 Reichweitenpotenzial 1,3 Mio. / 72 Mio. Kontaktchancen Durchschn. Nutzung 92% der Schüler / 2-6x pro Tag Spotlänge 20 Sek. Kampagnenzeitraum 1 Monat Ton möglich nein Kosten nationale Belegung Mediakosten ,00 / Schulen Screens Preis pro Sekunde / TKP 1,38 / 4,66 Gesamtkosten ,00 (nach 15% AE / Direktkundenrabatt) Kosten selektive Belegung Mediakosten ,00 / 200 Schulen 400 Screens Preis pro Sekunde / TKP 1,38 / 4,66 Gesamtkosten ,10 (nach 15% AE/ Direktkundenrabatt)

52 4.3.2 SCHOOLPOSTER Key Facts ZGR Auszubildende an Berufsbildenden Schulen Werbeträger Plakatrahmen im Schuldisplay (unbeleuchtet) Format DIN A2 Anzahl Werbeträger Anzahl Locations Anzahl Städte 50 Kontakte / Affinität Mio. / 133 Reichweite 1,5 Mio. Mindestbelegung / Beginn 14 Tage / Mo in gerader KW Kosten nationale Belegung Mediakosten ,00 (500 Flächen) Produktionskosten 572,00 Gesamtkosten ,00 (nach 15% AE / Direktkundenrabatt) Kosten selektive Belegung Mindestauflage 1 Standort / 1 Plakat Mediakosten 75,00 / Plakat Produktionskosten auf Anfrage

53 4.3.3 EDGAR SCHOOLCARDS DAS ORIGINAL Key Facts ZGR Auszubildende an Berufsbildenden Schulen Werbeträger Edgar Freecards Format DIN A6 Anzahl Werbeträger/Auflage / Karten Anzahl Locations Berufsschulen Anzahl Städte 50 Kontakte / Affinität 2.36 Mio. / 135 Reichweite 1,5 Mio. Auszubildende Mindestbelegung / Beginn 14 Tage / Mo in gerader KW Kosten nationale Belegung Mediakosten Produktionskosten 8.000,00 Gesamtkosten ,00 (nach 15% AE / Direktkundenrabatt) Kosten selektive Belegung Mindestauflage Mediakosten 0,10 / Karte Produktionskosten 0,03 / Karte

54 4.3.4 COLLEGEBLÖCKE Key Facts ZGR Auszubildende an Berufsbildenden Schulen Werbeträger Collegeblöcke Format DIN A4 / DIN A5 (U1 + U2 gebrandet) Anzahl Werbeträger 100 Blöcke pro Berufsschule Anzahl Locations Anzahl Städte 50 Reichweite 1,5 Mio. Nutzungsdauer 4-6 Wochen Beginn / Vorlauf auf Kundenwunsch / 35 Werktage Kosten nationale Belegung Mediakosten ,00 ( Collegeblöcke) Produktionskosten inkl. Logistik ,00 Gesamtkosten ,00 (nach 15% AE / Direktkundenrabatt) Kosten selektive Belegung Mindestauflage Collegeblöcke / 10 BBS Mediakosten 1.000,00 Produktionskosten auf Anfrage

55 5. BEST PERFORMER - ANGEBOTE Unser Best Performer -Angebote setzen sich wie folgt zusammen: Crossmedia in dem jeweiligen direkten Zielgruppenumfeld Kombination der leistungsstärksten Medien (hohe Reichweite, niedriger TKP) Beste Leistung zum besten Preis

56 5.1 BEST PERFORMER STUDENT UNI PLAKATE CAMPUS-TV POSTKARTEN

57 5.1.1 BEST PERFORMER STUDENT - MEDIEN Die Uni-Netzwerke erreichen Spitzenwerte in Reichweite und Affinität in der Zielgruppe. Ambient Media Analyse II Studenten Potenzial: 6.4 %, 193 Fälle, 0.94 Mio. Vergleichs-Zielgruppe Gesamtbevölkerung Jahre in Städten ab Einwohner Potenzial: %, 3040 Fälle, Mio. 2009er Preise Netto Medien Werbeträger Reichweite % Affinität Kont. Mio. 1 Uni Plakate (Wechselrahmen) - Gesamt 54, ,73 2 Campus TV (10 Spots a 20 Sek. pro h) - Gesamt 15, ,53 3 Postkarten (Uni) - Gesamt 25, ,46 Bekanntheit Uni-Plakate (Wechselrahmen): 92% der Studenten Besuch Hochschule/ Uni in den letzten 4 Wochen: 86% Uni Plakate gesehen in den letzten 4 Wochen: 64% Quelle: AMA II

58 5.1.2 BEST PERFORMER STUDENT - KAMPAGNE Studis: 25 Städte I 50 Locations I national Run of Network Reichweite 0,89 Mio. Kontakte / 2 Wochen Hochformat DIN A0 Kombi mit Prospektverteilung möglich (gegen Aufpreis) Gesamtkosten n/n: ,50 Euro / 2 Wochen (inkl. Produktion) Campus-TV: 39 Städte I 82 Locations I Gesamt: 235 Bildschirme Reichweite ca. 1,9 Mio. Kontakte / 2 Wochen Mensen, Caféterien und Foyers Content: studentische News,Events, Lifestyle, Kultur, Gewinnspiele, Kinotipps, webbasierte Kleinanzeigenbörse, Nachrichten Gesamtkosten n/n: ,00 Euro / 20 Sek (6 Spots pro Stunde) Edgar Freecards: 59 Städte / Studentenbars und Mensen Auflage: Karten Reichweite: 3,54 Mio. Kontakte / 2 Wochen Format DIN A6 Gesamtkosten n/n: ,50 Euro (inkl. Produktion) BEST PERFORMER STUDENT

59 5.1.3 BEST PERFORMER STUDENT - LEISTUNG Mit der Kombination aus Bewegtbild, Plakat und den beliebten Edgar Freecards erreichen wir bereits in einer Kampagnenperiode 68,70% der Studenten. Ambient Media Analyse II Studenten Potenzial: 6.4 %, 193 Fälle, 0.94 Mio. 2009er Preise Netto Werbeträger Format Farbe Plan 1 Uni Plakate (Wechselrahmen) - Gesamt 1 Campus TV (10 Spots a 20 Sek. pro h) - Gesamt Postkarten (Uni) - Gesamt Reichweite in % 68,70 Kontakte Mio. 19,73 Reichweitepotential in Mio: 2,20 GRP 2104,6 1 1

60 5.2 BEST PERFORMER SCHÜLER SCHOOLPOSTER COLLEGEBLÖCKE SCHOOLCARDS

61 5.2.1 BEST PERFORMER SCHÜLER - MEDIEN Ambient Media Analyse II Jährige Potenzial: 10.3 %, 314 Fälle, 1.53 Mio. Einzelübersicht Kombinationen Werbeträger Plakate Collegeblöcke Karten Plakate & Schulhefte Plakate & Karten Collegeblöcke & Karten Alle Plakate in Schulen (Wechselrahmen) Gesamt Werbung in Collegeblöcken - Gesamt Gratispostkarten in Schulen - Gesamt Reichweite % 31,5 24,4 13,4 41,9 35,7 31,0 44,1 Reichweite Mio. 0,48 0,37 0,20 0,64 0,54 0,47 0,67 Kontakte Mio. 10,99 20,59 3,28 31,58 14,26 23,87 34,86 GRP 720,4 1350,1 214,8 2070,5 935,1 1564,9 2285,2 Kontakte pro Nutzer 22,9 55,3 16,0 49,4 26,2 50,4 51,9 Affinität

62 5.2.2 BEST PERFORMER SCHÜLER - KAMPAGNE Schoolposter: Anzahl Städte: 25 Anzahl Schulen: 500 Auflage / Flight: 500 Poster Format: DIN A2 Kampagnenzeitraum: 2 Wochen Gesamtkosten n/n: ,00 Euro (inkl. Produktion) Collegeblöcke: Anzahl Schulen: 500 Auflage: Collegeblöcke Format: DIN A5 oder DIN A4 Kampagnenzeitraum: 6-8 Wochen Gesamtkosten n/n: ,00 Euro (inkl. Produktion) Edgar Schoolcards: Anzahl Städte: 25 Anzahl Schulen: 500 Auflage / Flight: Freecards Format: DIN A6 Kampagnenzeitraum: 2 Wochen Gesamtkosten n/n: ,00 Euro (inkl. Produktion) BEST PERFORMER SCHULEN

63 5.2.3 BEST PERFORMER SCHÜLER - LEISTUNG Ambient Media Analyse II ZGR Jahre Potenzial: 10.3 %, 314 Fälle, 1.53 Mio. Vergleichs-Zielgruppe Gesamtbevölkerung Jahre in Städten ab Einwohner Potenzial: %, 3040 Fälle, Mio. 2009er Preise Netto Medien Werbeträger Reichweite % Affinität Kont. Mio. 1 Plakate in Schulen (Wechselrahmen) - Gesamt 31, ,99 2 Werbung in Collegeblöcken - Gesamt 24, ,59 3 Gratispostkarten in Schulen - Gesamt 13, ,28 Quelle: AMA II

64 5.3 BEST PERFORMER AZUBI - MEDIEN DIGITALES SCHWARZES BRETT DSB ONLINE DSB MOBILE OFFLINE ONLINE MOBILE

65 5.3.1 BEST PERFORMER AZUBI - KAMPAGNE Medium Zeitraum Anzahl Schüler Kontakte Kosten TKP 400 Screens in 200 Schulen 1 Monat ,00 4,66 Banner DSB Website 1 Monat ,00 5,00 Splash-Screen und Banner DSB Mobile 1 Monat ,00 3,50 Zwischensumme: ,00 15% AE / Direktrabatt ,90 Gesamtkosten: ,10

66 5.3.2 BEST PERFORMER AZUBI - LEISTUNG

67 KONTAKT UAM Education Marketing GmbH Enrico Geigle Ohmstrasse 1 / RGB München Fon: +49 (0)89 / Fax: +49 (0)89 / Mobil: +49 (0)163 /

68 KONTAKT UAM Education Marketing GmbH Büro München Enrico Geigle Ohmstraße 1, RGB D München Fon: +49 (0) Fax: +49 (0) UNITED AMBIENT MEDIA AG Büro Hamburg - Zentrale Peter Krüzner Eimsbütteler Chaussee Hamburg Fon: +49 (0) Fax: +49 (0) Büro Frankfurt Karsten Happel Carl-Theodor-Reiffenstein-Platz 7 D Frankfurt/Main Fon: +49 (0) Fax: +49 (0) Büro Düsseldorf Susanne März Huschberger Str. 6 D Düsseldorf Fon: +49 (0) Fax: +49 (0)

UAM UAM EDUCATION MARKETING EDUCATION MARKETING

UAM UAM EDUCATION MARKETING EDUCATION MARKETING MEDIADATEN 2015 Zielgruppen Seite 3 Seite 7 Messbarkeit / Kontrolle Seite 9 Medien Studenten Seite 10 Planungsübersicht Seite 11 Medien Schüler & Azubis Seite 39 Planungsübersicht Seite 40 Medien Kids

Mehr

MEDIADATEN EDUCATION MARKETING

MEDIADATEN EDUCATION MARKETING MEDIADATEN EDUCATION MARKETING 2017 2 ZIELGRUPPEN S 03 VERBREITUNG S 04 MESSBARKEIT / KONTROLLE S 05 MEDIEN STUDENTEN S 06 PLANUNGSÜBERSICHT S 07 MEDIEN SCHÜLER & AZUBIS S 34 PLANUNGSÜBERSICHT S 35 MEDIEN

Mehr

MEDIADATEN FAHRWERK.NET - DIE AGENTUR FÜR GEZIELTES UMFELDMARKETING

MEDIADATEN FAHRWERK.NET - DIE AGENTUR FÜR GEZIELTES UMFELDMARKETING MEDIADATEN FLYERVERTRIEB AUSSENWERBUNG INDOOR-PLAKATIERUNG PROMOTION GUERILLA MARKETING GESTALTUNG PRODUKTION FAHRWERK.NET - DIE AGENTUR FÜR GEZIELTES UMFELDMARKETING Inhalt Flyer... Profil Trend Seite

Mehr

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE

CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE CROSSMEDIALES ENTERTAINMENT PACKAGE TV SPIELFILM PLUS UND CINEMA CINEMA- ONLINE 935 Tsd. Visits* TV SPIELFILM plus und CINEMA 7,60 Mio.* TV SPIELFILM App (mobile) 146 Mio. Visits* DAS ENTERTAINMENT PACKAGE

Mehr

M E D I A DAT E N 2 0 1 5

M E D I A DAT E N 2 0 1 5 MEDIADATEN 2015 Die Agentur für gezieltes Umfeldmarketing Flyervertrieb - Außenwerbung - Promotion - Guerilla Marketing - Produktion TREND Flyervertrieb, Profil: Trend Im Profil Trend erreichen Sie die

Mehr

Kunden gewinnen mit dem richtigen e-commerce Mediaplan

Kunden gewinnen mit dem richtigen e-commerce Mediaplan Kunden gewinnen mit dem richtigen e-commerce Mediaplan Durch eine Vernetzung von Display Werbung, Search und edialog bietet der richtige Mediaplan im Online Marketing viele Chancen im ecommerce den Umsatz

Mehr

Sponsoring der neuen Süddeutsche.de Mobile Android App

Sponsoring der neuen Süddeutsche.de Mobile Android App Sponsoring der neuen Süddeutsche.de Mobile Android App Die Süddeutsche.de Android App kommt Die Süddeutsche.de iphone-app und das Mobilportal werden von den Usern bereits intensiv genutzt (über 1,2 Mio.

Mehr

Marken stimme WirtschaftsWoche Online

Marken stimme WirtschaftsWoche Online Marken stimme WirtschaftsWoche Online Marken stimme Vollkommene Integration Content Marketing auf WirtschaftsWoche Online Sie suchen neue Wege in Ihrer Kommunikation, denn: Sie haben etwas mehr zu erzählen

Mehr

HolidayCheck. Mediadaten

HolidayCheck. Mediadaten HolidayCheck Mediadaten HolidayCheck Ihr Reiseportal HolidayCheck HolidayCheck ist das führende deutschsprachige Meinungsportal für Reise und Urlaub. Unter dem Motto von Gast zu Gast findet sich auf dem

Mehr

Mobile Advertising Mobile Bannerformate

Mobile Advertising Mobile Bannerformate Mobile Advertising Mobile Bannerformate Mobile Werbemittel im Überblick - Sie haben die Wahl Fullsize-Banner Medium Rectangle Standard-Formate Fullsize-Banner Tagline Tagline Sonder-Formate Sticky-Banner

Mehr

Ambient Media Analyse 2013

Ambient Media Analyse 2013 Ambient Media Analyse 2013 Herausgegeben durch den Trägerkreis Ambientmedien (u.a. Alvern Media GmbH, Ambermedia GmbH, Dinamix Media GmbH, DSA youngstar GmbH, HanXX GmbH, inovisco Mobile Media AG, Nextbike

Mehr

Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer

Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer Tablet Targeting - Browsertraffic bei Axel Springer Tablet Targeting Neue Zielgruppen erreichen! Die hochwertige Tablet/iPad-User Zielgruppe kann passgenau zu einem günstigen Aufpreis im stationären Web

Mehr

Leistungen. Vielfältigkeit ist unsere Stärke:

Leistungen. Vielfältigkeit ist unsere Stärke: Leistungen Vielfältigkeit ist unsere Stärke: OnlineMarketing Unsere Leistungen für Sie: ÜBERSICHT Als Full-Service Agentur bieten wir das gesamte Spektrum rund um Ihren digitalen Auftritt im Internet.

Mehr

RITEX Das Studenten Kondom Sampling

RITEX Das Studenten Kondom Sampling RITEX Das Studenten Kondom Sampling Die deutschlandweite Studentenpromotion in 50 Städten im Sommersemester 2007 1 Inhaltsübersicht Konzept & Aktion Ziel der Aktion Zielgruppenansprache Story of Success

Mehr

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Hamburg, Dezember 2014 DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Regio-Targeting für Nielsen 2 DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Regio-Targeting bietet Ihnen Vorteile DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE - sind DIE Qualitätsmedien

Mehr

Pickhuben 2 20457 Hamburg T.: 040-28470810 Mail: info@regiomeedia.de www.regiomeedia.de

Pickhuben 2 20457 Hamburg T.: 040-28470810 Mail: info@regiomeedia.de www.regiomeedia.de Pickhuben 2 20457 Hamburg T.: 040-28470810 Mail: info@regiomeedia.de www.regiomeedia.de Digitale Werbespots auf Stelen in den DORMERO-Hotels Mediadaten 2015 Digitale Spots direkt am point of interest Digitale

Mehr

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising August 2012 Bewegtbild auf allen Screens Die fragmentierte Mediennutzung / Fernsehen und Internet wachsen zusammen. / Immer mehr Bewegtbild-Inhalte werden

Mehr

PLEASE USE YOUR INDIVIDUAL PICTURE. Online Marketing. Nayoki Interactive Advertising GmbH

PLEASE USE YOUR INDIVIDUAL PICTURE. Online Marketing. Nayoki Interactive Advertising GmbH PLEASE USE YOUR INDIVIDUAL PICTURE Online Marketing Nayoki Interactive Advertising GmbH Name Company Customer September 19, 2011 Agenda Agenturvorstellung Referenzen Leistungsübersicht Produkte im Fokus

Mehr

DAS STATION-SPECIAL ZUM MUTTERTAG. März 2015 l Ströer Media SE

DAS STATION-SPECIAL ZUM MUTTERTAG. März 2015 l Ströer Media SE DAS STATION-SPECIAL ZUM MUTTERTAG März 2015 l Ströer Media SE < 2 > Zeit fürs Schenken und beschenkt werden Im Mai ist der Tag, an dem die liebe Mutti richtig verwöhnt werden soll. Um ihr zu zeigen, wie

Mehr

Deutsche Schulmarketing Agentur. Ambient Media Analyse 2013/2014

Deutsche Schulmarketing Agentur. Ambient Media Analyse 2013/2014 Deutsche Schulmarketing Agentur Ambient Media Analyse 2013/2014 2 Ambient Media Analyse 2013/2014 (AMA) 3 Inhalt 1. AMA 2013/2014 Basisdaten 1.1 Warum eine Ambient Media Marktforschung? 1.2 Methodensteckbrief

Mehr

WERBEWEISCHER CONNECT BELOW-THE-LINE IM KINO. Mediadaten 2011

WERBEWEISCHER CONNECT BELOW-THE-LINE IM KINO. Mediadaten 2011 WERBEWEISCHER CONNECT BELOW-THE-LINE IM KINO Mediadaten 2011 DAS MUSTERKINO IN MUSTERHAUSEN Irgendwo in Deutschland könnte es stehen, das Musterkino. Dieses buchstäblich mustergültige Filmtheater bildet

Mehr

Salzburg Digital Mediadaten

Salzburg Digital Mediadaten Mediadaten Zwei starke Plattformen für ein Bundesland Regionale Medien: Mit dem Nachrichtenportal www.salzburg.com, bekannt für Qualitätsjournalismus, und dem stark regionalen Nachrichtenportal www.salzburg24.at,

Mehr

merconic Zielgruppenagentur...gemeinsam hoch hinaus

merconic Zielgruppenagentur...gemeinsam hoch hinaus merconic Zielgruppenagentur...gemeinsam hoch hinaus UNSERE ZIELGRUPPE Über 2,5 Millionen Studenten in Deutschland studieren an 415 Hochschulen 52% Männeranteil, 48% Frauenanteil sind durchschnittlich 24,5

Mehr

UAM GROUP MEDIADATEN 2015. authentic touchpoint communication

UAM GROUP MEDIADATEN 2015. authentic touchpoint communication UAM GROUP authetic touchpoit commuicatio MEDIADATEN 2015 MEDIADATEN 2015 UNITED AMBIENT MEDIA AMBIENT MEDIA AMBIENT-TV DIGITAL SIGNAGE TOUCHPOINT SAMPLING & PROMOTION JACK GERMANY GUERILLA MEDIA 4 29 39

Mehr

Mediadaten. VZ-Netzwerke

Mediadaten. VZ-Netzwerke Mediadaten VZ-Netzwerke Mediadaten VZ-Netzwerke Verlängern Sie Ihre Kommunikation in unsere Partner-Community 1. Die VZ-Netzwerke 2. Die Partner-Community Myspace 3. Mediadaten 4. Werbeformen 5. Werbepreise

Mehr

OKTOBERFEST 2015 O ZAPFT IS! August 2015 I Ströer SE

OKTOBERFEST 2015 O ZAPFT IS! August 2015 I Ströer SE OKTOBERFEST 2015 O ZAPFT IS! August 2015 I Ströer SE Oktoberfest in München vom 19.09. bis 05.10.2015 O zapft is Samstag, 19. September 2015 um 12:00 Uhr Aus is! Sonntag, 04. Oktober 2015 um 23:30 Uhr

Mehr

Kino am Olympiasee. Willkommen. bei Münchens Premium Kinosommer

Kino am Olympiasee. Willkommen. bei Münchens Premium Kinosommer Kino am Olympiasee 2014 Willkommen bei Münchens Premium Kinosommer Nach fünf Rekordjahren in Folge gehört Kino am Olympiasee mit jährlich rund 50.000 Besuchern zu den Top 3 der OpenAir-Kinos in Deutschland.

Mehr

B.Z. Digital Day 2014

B.Z. Digital Day 2014 B.Z. Digital Day 2014 Marktfakten 81% der Berliner sind Onliner. Überdurchschnittlich viele Berliner nutzen täglich das Internet (Index: 107) und das häufig mobil (Index: 136). Heute werden Nachrichten

Mehr

12. September 2012, 12:00 12:45 Uhr Seminarraum 4

12. September 2012, 12:00 12:45 Uhr Seminarraum 4 Customer Journey Definitionen und Ausprägungen 12. September 2012, 12:00 12:45 Uhr Seminarraum 4 BVDW September 2012 Lab Customer Journey Lab Customer Journey Was ist Customer Journey? Google sagt: Cutomer

Mehr

Deutsche Golf Liga. Mediadaten 2014. Gültig ab Oktober 2013. (Stand 09/2013) deutsche golf online GmbH

Deutsche Golf Liga. Mediadaten 2014. Gültig ab Oktober 2013. (Stand 09/2013) deutsche golf online GmbH Deutsche Golf Liga Mediadaten 2014 Gültig ab Oktober 2013. (Stand 09/2013) Deutsche Golf Liga Auf dem Weg zur Vision Gold. Fakten und Hintergründe.! Die Einführung der Bundesliga in nahezu jeder Sportart

Mehr

Der Autobahn-Channel (= AC) Ihr digitaler Aufmerksamkeits-Channel für Präsenz am customer journey

Der Autobahn-Channel (= AC) Ihr digitaler Aufmerksamkeits-Channel für Präsenz am customer journey Der Autobahn-Channel (= AC) Ihr digitaler Aufmerksamkeits-Channel für Präsenz am customer journey Inhalt 1.) Point of Travel: die Autobahn 2.) Der Rasthof: Knotenpunkte der Mobilität 3.) Der Autobahn-Channel

Mehr

MEDIADATEN 2O16 MEDIADATEN 2016 AMBIENT MEDIA DIGITAL OUT OF HOME SAMPLING & PROMOTION GUERILLA MARKETING. Ambient Media 4 UAM Group

MEDIADATEN 2O16 MEDIADATEN 2016 AMBIENT MEDIA DIGITAL OUT OF HOME SAMPLING & PROMOTION GUERILLA MARKETING. Ambient Media 4 UAM Group MEDIADATEN 2O16 MEDIADATEN 2O16 Ambiet Media 4 UAM Group Digital Out of Home 33 Ambiet TV Samplig & Promotio 42 Touchpoit Guerilla Marketig 52 Jack Germay MEDIADATEN 2016 UAM GROUP 3 Die UAM Media Group

Mehr

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.

SOCIALMEDIA. Mit Social Media-Marketing & mobilen Services sind Sie ganz nah bei Ihren Kunden. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2. SOCIALMEDIA Analyse ihres Internet-Portals MIT FACEBOOK & CO. ERFOLGREICHE KUNDENBINDUNG IM WEB 2.0 Social Media Marketing mit Facebook, Google+ und anderen Plattformen Social Gaming für Ihren Unternehmenserfolg

Mehr

Mobile Facts Adex Media

Mobile Facts Adex Media Mobile Facts Die Adex Media steht für Kompetenz in allen kommunikationsrelevanten Aufgabenfeldern Marketings. In einer immer schneller, komplexeren und zunehmend Digitaleren Welt schaffen wir Kommunikationslösungen,

Mehr

grenzenlose online-werbemöglichkeiten GeZIelt nutzen

grenzenlose online-werbemöglichkeiten GeZIelt nutzen grenzenlose online-werbemöglichkeiten GeZIelt nutzen MediadaTen 2014 Zahlen und FakteN Unser Shopping Portal besuchen Kunden mit hoher Kaufkraft Höchste Affinität zur Trading- und Internetwelt Hohe Klickrate

Mehr

Was unsere Kunden sagen:

Was unsere Kunden sagen: social media Was unsere Kunden sagen:» Für uns als 4*Superior Haus ist es wichtig in der großen Social-Media-Welt präsent zu sein und im ständigen Dialog mit unseren Gästen zu bleiben. Die vioma liefert

Mehr

WEISCHER ONLNE KINOWERBUNG. Mediadaten Online 2009

WEISCHER ONLNE KINOWERBUNG. Mediadaten Online 2009 WEISCHER ONLNE KINOWERBUNG Mediadaten Online 2009 AGENDA Neuheiten/ neue Werbeformen Leistungsentwicklung Werbeträger / Kosten Netzwerk Kontakt NEUHEITEN WERBETRÄGER Vermarktung der Website von K-Motion

Mehr

Neukunden gewinnen, Bestandskunden binden

Neukunden gewinnen, Bestandskunden binden Wissen, was bewegt Neukunden gewinnen, Bestandskunden binden mit strategischem Online Marketing Fakten Silver Media Gründung: 2007 Größe: 36 Mitarbeiter Standort: Fürth Leistungen: Leadgenerierung, E-Mail

Mehr

Werben auf 9monate.de. Display

Werben auf 9monate.de. Display Werben auf 9monate.de Display 9monate.de Für Frauen vor, während und nach der Schwangerschaft 9monate.de liefert medizinisch fundierte Informationen und Services für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangere

Mehr

Stellenwerk das Hochschul-Jobportal Preisliste 2012. Universität Hamburg Marketing GmbH Stand: April 2012

Stellenwerk das Hochschul-Jobportal Preisliste 2012. Universität Hamburg Marketing GmbH Stand: April 2012 Stellenwerk das Hochschul-Jobportal Preisliste 2012 Universität Hamburg Marketing GmbH Stand: April 2012 Inhalt 1. Gewerbliche Anzeigen 1.1 Basis-/Premiumanzeigen 1.2 Kombinationsbuchungen 1.3 Stellenwerk

Mehr

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Hamburg, Dezember 2014 DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Regio-Targeting für Nielsen 4 DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Regio-Targeting bietet Ihnen Vorteile DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE - sind DIE Qualitätsmedien

Mehr

Hochschulmarketing Hochschulen: Zielgruppe Jahre

Hochschulmarketing Hochschulen: Zielgruppe Jahre sind die richtigen Anlaufstellen, um High Potentials in der Zielgruppe 18+ zu erreichen. Wer auf der Suche nach Praktikanten, Trainees oder Young Professionals ist, die auf dem Arbeitsmarkt zu einer knappen

Mehr

Stellenwerk Preisliste 2015

Stellenwerk Preisliste 2015 Stellenwerk Preisliste 2015 Stellenwerk ist eine Marke der Universität Hamburg Marketing GmbH Kontakt Universität Hamburg Marketing GmbH Feldbrunnenstraße 9 20148 Hamburg Stellenwerk Service-Hotline: 08

Mehr

Von hier aus in die Zukunft

Von hier aus in die Zukunft Von hier aus in die Zukunft UNSER THEMA HEUTE REGIONALE WERBUNG ÜBERBLICK DER MÖGLICHKEITEN München, 15. Juli 2014 Präsentation für die IHK "Regionale Werbung" von pilot München 2 WER WIR SIND Unabhängige

Mehr

bigfm Saarland MEDIADATEN & PREISE 2014

bigfm Saarland MEDIADATEN & PREISE 2014 MEDIADATEN & PREISE 2014 bigfm Saarland sendet aus dem gläsernen Studio mitten in der Saarbrücker City. Die Nähe zu den Hörern, das stark regionalisierte Programm und die einzigartige Musikauswahl lassen

Mehr

Online Mediadaten. www.az-muenchen.de

Online Mediadaten. www.az-muenchen.de Online Mediadaten www.az-muenchen.de Stand: 22. September 2014 Profil www.az-muenchen.de Das Internet-Portal der Abendzeitung München überzeugt durch journalistische Qualität, erfolgreiche Services und

Mehr

Gesundheits-Special. Exklusiv für twyn partner Agenturen. I Der Spezialist für digitale Werbung in Österreich

Gesundheits-Special. Exklusiv für twyn partner Agenturen. I Der Spezialist für digitale Werbung in Österreich I Der Spezialist für digitale Werbung in Österreich Exklusiv für twyn partner Agenturen Gesundheits-Special ANGEBOTS-PAKETE FÜR IHREN KUNDEN IM GESUNDHEITS-BEREICH BRANDING: WERBEN SIE AUF ÖSTERREICHISCHEN

Mehr

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Hamburg, Dezember 2014 DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Regio-Targeting für Nielsen 3a DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Regio-Targeting bietet Ihnen Vorteile DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE - sind DIE Qualitätsmedien

Mehr

OUT-OF-HOME ANGEBOT ZUR IFA 2015. August 2015 l Ströer SE

OUT-OF-HOME ANGEBOT ZUR IFA 2015. August 2015 l Ströer SE OUT-OF-HOME ANGEBOT ZUR IFA 2015 August 2015 l Ströer SE WARUM OOH? CITY BRANDING Dominieren Sie das Stadtgebiet mit Ihrer Marke und Ihren Produktneuheiten MESSE BRANDING Leiten Sie die Zielgruppe direkt

Mehr

Multiscreen Ads. Eine Kampagne in allen Kanälen. G+J EMS Hamburg. www.gujmedia.de

Multiscreen Ads. Eine Kampagne in allen Kanälen. G+J EMS Hamburg. www.gujmedia.de Multiscreen Ads Eine Kampagne in allen Kanälen G+J EMS Hamburg Wir denken in Marken, nicht in Devices. Ihre crossdigitale Kampagne: ein dynamisches Werbemittel alle Screens Billboard, Medium Rectangle

Mehr

Performance Marketing in Österreich. Wien, 2012

Performance Marketing in Österreich. Wien, 2012 Performance Marketing in Österreich Wien, 2012 Das Unternehmen Innovative Werbeformate und Selbstbuchungsplattform Standort: Torstraße 33 10119 Berlin Fakten: Start: 2008 Mitarbeiter: +70 Netzwerk: +40

Mehr

Werben auf wissen.de. Display

Werben auf wissen.de. Display Werben auf wissen.de Display wissen.de das Wissens-Backup für jeden Tag wissen.de ist das Online-Wissensportal im deutschsprachigen Raum. Es bietet mehr als eine Million Informationen rund um den Bereich

Mehr

SPIEGEL ONLINE. Keine Angst vor der Wahrheit.

SPIEGEL ONLINE. Keine Angst vor der Wahrheit. SPIEGEL ONLINE Keine Angst vor der Wahrheit. Die erste Adresse für Nachrichten SPIEGEL ONLINE ist der Meinungsführer im deutschsprachigen Web Aktuell, analytisch, exklusiv: SPIEGEL ONLINE liefert rund

Mehr

und über 10 weitere Webseiten des Bundes-Verlages

und über 10 weitere Webseiten des Bundes-Verlages ONLINEWERBUNG und über 10 weitere Webseiten des Bundes-Verlages Gabriel Furchert - Digital Marketing & Sales +49 (0) 2302.930 93-642 furchert@bundes-verlag.de Die Online-Angebote des Bundes-Verlags gehören

Mehr

Preisliste 2016 Stand: November 2015

Preisliste 2016 Stand: November 2015 Plakatierung Flyerverteilung Campuswerbung Bundesweite Werbung Druckvermittlung Gestaltung Preisliste 2016 Stand: November 2015 Außenwerbung Kiel Stellschilder DIN A0-Schilder an Straßen (max. 80 Stück)

Mehr

ZATTOO Internet TV Everywhere. www.gujmedia.de

ZATTOO Internet TV Everywhere. www.gujmedia.de PRODUKTVORSTELLUNG Echtes Live-TV-Erlebnis auf PC, Smartphone und Tablet Seit 2006 steht ZATTOO für die Verbreitung von linearem Live-TV über das Internet. Mit über 12 Millionen registrierten Nutzern,

Mehr

SÜDKURIER PREISLISTE ONLINE WERBUNG

SÜDKURIER PREISLISTE ONLINE WERBUNG SÜDKURIER PREISLISTE ONLINE WERBUNG Gültig vom 01.01.2011 bis 31.12.2011 LEISTUNGSWERTE Mehr als 29,3 Mio. Seitenabrufe und über 2,4 Mio. Visits pro Monat* Über 710.000 einzelne Nutzer pro Monat** 47.000

Mehr

Infotainment für Sachsen

Infotainment für Sachsen Mediadaten Seite 2 Infotainment für Was? Wann? Wo? Wer? Wie? Regionalfernsehen News, Business, Talkshows, Magazine, Übertragungen, Aktionen und Gewinnspiele, Sondersendungen täglich 0 24 Uhr Studios in

Mehr

Word of Mouth Marketing München, 16. Oktober 2014

Word of Mouth Marketing München, 16. Oktober 2014 Word of Mouth Marketing München, 16. Oktober 2014 WORD-OF-MOUTH MARKETING Empfehlungsmarketing-Kampagnen sind ein extrem authentisches und interaktives Marketing-Tool, das Konsumenten motiviert, über ihre

Mehr

Mediadaten. Online-Preisliste, gültig ab 1. Januar. 2014, Online-Mediadaten Zeitungsgruppe Thüringen

Mediadaten. Online-Preisliste, gültig ab 1. Januar. 2014, Online-Mediadaten Zeitungsgruppe Thüringen Mediadaten 2014 Online-Preisliste, gültig ab 1. Januar 2014, Online-Mediadaten Zeitungsgruppe Thüringen Im Überblick Thueringer-Allgemeine.de OTZ.de TLZ.de - Die Nachrichtenportale für Thüringen. Konzept

Mehr

Die CommonMedia GmbH

Die CommonMedia GmbH Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit einer Vermarktungsagentur? Die CommonMedia GmbH Der Spezialist für die Zielgruppen FRAUEN & FAMILIE & KINDER Seitenstark-Fachtag Online Werbung Wege zu einer Werbegemeinschaft

Mehr

Performance MediaFacts

Performance MediaFacts Performance MediaFacts Die Adex Media steht für Kompetenz in allen kommunikationsrelevanten Aufgabenfeldern Marketings. In einer immer schneller, komplexeren und zunehmend Digitaleren Welt schaffen wir

Mehr

Netzwerk für Deutschland

Netzwerk für Deutschland Netzwerk für Deutschland August 2012 Mediadaten VZ-Netzwerke Mediadaten VZ-Netzwerke 1. Die VZ-Netzwerke 2. Mediadaten 3. Werbeformen 4. Werbepreise 1. Die VZ-Netzwerke 4 VZ-Netzwerke Hier erreichen Sie

Mehr

InteractiveMedia Case Study. Innovative smart-markenkampagne auf Lifestyle-Handys.

InteractiveMedia Case Study. Innovative smart-markenkampagne auf Lifestyle-Handys. InteractiveMedia Case Study Innovative smart-markenkampagne auf Lifestyle-Handys. 4 Umsetzung 3 Lösung 2 Hintergrund 1 Key Facts Case Study Inhalt 1 Key Facts 2 Hintergrundinfo 3 Lösung 4 Umsetzung Der

Mehr

Mediadaten und Preise

Mediadaten und Preise Mediadaten und Preise Stand Juni 2014 Das neue Internetportal für Fußballbegeisterte in Tirol tirol.sokka.at ist ein Internetportal für den Amateurfußballsport in Tirol. Auf tirol.sokka.at können Interessierte

Mehr

ABNEHM-SPECIAL MIT LeaLight So wird 2016 zum Superschlank-Jahr!

ABNEHM-SPECIAL MIT LeaLight So wird 2016 zum Superschlank-Jahr! ABNEHM-SPECIAL MIT LeaLight So wird 2016 zum Superschlank-Jahr! LeaLight powered by FIT FOR FUN startet grandios Die FIT FOR FUN-User lieben Lea! Allein in den ersten 9 Tagen der Kooperation wurden folgende

Mehr

Zielgruppe Studenten?

Zielgruppe Studenten? Zielgruppe Studenten? Vorstellung Sehr geehrte Damen und Herren, die Regensburger Vermarktungs & Kommunikationsagentur lautlicht kreiert medienübergreifende Sales und Ambient Media Konzepte. Dabei kann

Mehr

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011

BURDA NEWS GROUP. Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus. Oktober 2011 BURDA NEWS GROUP Crossmedia-Pakete von TV SPIELFILM plus Oktober 2011 Die Markenfamilie von TV SPIELFILM plus 2 Fakten Auf einen Blick TV SPIELFILM plus Die Medienmarke Soziodemographie der TV SPIELFILM

Mehr

Performance Netzwerk Preisliste 2013

Performance Netzwerk Preisliste 2013 Performance Netzwerk Preisliste 2013 Günstig Treffsicher Anpassungsfähig! Das ONLINEzone Premium Netzwerk In den vergangenen vier Jahren haben wir mit über 26 Partnernetzwerken das Onlinezone Premium

Mehr

Crossdigitales Targeting auf echte Userdaten Das gibt es nur auf XING

Crossdigitales Targeting auf echte Userdaten Das gibt es nur auf XING Crossdigitales Targeting auf echte Userdaten Das gibt es nur auf XING Factsheet 20,6% der Befragten nutzen das mobile Internet eher statt dem stationären Internet* 14,6% der Befragten nutzen das Internet

Mehr

DeinDeal @ GfM 28.03.2012

DeinDeal @ GfM 28.03.2012 DeinDeal @ GfM 28.03.2012 1 Nach dem Film: Wer hat schon von DeinDeal gehört? Viel Leute: Das habe ich mir gedacht Wie haben wir diesen Bekannheitsgrad erreicht? 2 Geschäftsmodell Users: Reichweite & Dialog

Mehr

Stellenwerk das Hochschul-Jobportal Preisliste 2012. Universität Hamburg Marketing GmbH Stand: Juni 2012

Stellenwerk das Hochschul-Jobportal Preisliste 2012. Universität Hamburg Marketing GmbH Stand: Juni 2012 das Hochschul-Jobportal Preisliste 2012 Universität Hamburg Marketing GmbH Stand: Juni 2012 Inhalt 1. Gewerbliche Anzeigen 1.1 BASIS-/PREMIUM-Anzeigen 1.2 Kombinationsbuchungen 1.3 Gesamt-Kombi 2. Private

Mehr

InteractiveMedia Case Study. T-Systems: Technische und sportliche Klasse - Online-Sponsoring im Formel 1-Umfeld.

InteractiveMedia Case Study. T-Systems: Technische und sportliche Klasse - Online-Sponsoring im Formel 1-Umfeld. InteractiveMedia Case Study T-Systems: Technische und sportliche Klasse - Online-Sponsoring im Formel 1-Umfeld. 3 Lösung 2 Hintergrund 1 Key Facts Case Study Inhalt 1 Key Facts 2 Hintergrundinfo 3 Lösung

Mehr

MEDIADATEN. Das nextbike FahrAd.

MEDIADATEN. Das nextbike FahrAd. MEDIADATEN Das nextbike FahrAd. Inhalt Konzept Seite 5 Werbewirksamkeit Seite 6 Buchung Seite 10 Kampagnenbeispiele Seite 13 Referenzen Seite 14 Städte Seite 17 Kreativportal Seite 19 Impressum Herausgeber:

Mehr

MEDIADATEN 7SHOP. supermarket. Premium Entertainment goes Public!

MEDIADATEN 7SHOP. supermarket. Premium Entertainment goes Public! MEDIADATEN 7SHOP supermarket Premium Entertainment goes Public! UNSERE VISION: KUNDEN ERREICHEN WO AUCH IMMER SIE SIND SevenOne Media und 7Screen Ihr Premiumpartner für Bewegtbildvermarktung TV ONLINE

Mehr

Die neue Airport-Studie ist da!

Die neue Airport-Studie ist da! JOST VON BRANDIS NEWS VOM ELBBERG Die neue Airport-Studie ist da! Stand: 18. Dezember 2009 AGENDA NEWS VOM ELBBERG Airport-Studie 1. Zielsetzungen, Studiensteckbrief, Ergebnisse 2. Intramedialer Werbetäger-Vergleich:

Mehr

MediaDaten 2016 HochSchulmarketing

MediaDaten 2016 HochSchulmarketing MediaDaten 2016 HochSchulmarketing Liebe was du tust Inhalt 04 Zielgruppe hochschulmarketing 06 09 Werbemittel Agentur 26 Zielgruppe Zielgruppe 5 Digital Selbstbewusst Sinnsucher Vernetzt International

Mehr

Werben mit Chip - Video

Werben mit Chip - Video Werben mit Chip - Video Reichweitenentwicklung Pre-Roll Video Ads in Mio. CHIP Digital fast 8 Mio. Video Ais im September 2015! 9,00 8,00 7,93 7,00 6,00 5,00 4,00 3,00 2,00 1,00 0,00 Sep 14 Okt 14 Nov

Mehr

LIEBE IM LEOPOLD. LIEBE LOVE: 18.03. 20.06.2016 Mediaplanung Kampagnenbudget 300.000. Agentur Lilie, 19.06.2015

LIEBE IM LEOPOLD. LIEBE LOVE: 18.03. 20.06.2016 Mediaplanung Kampagnenbudget 300.000. Agentur Lilie, 19.06.2015 LIEBE IM LEOPOLD LIEBE LOVE: 18.03. 20.06.2016 Mediaplanung Kampagnenbudget 300.000 Das Team: Mit Herz dabei Katharina Handl, Print Christian Idl, Radio Thomas Schauer, Research Johanna Schodl, Kreativität

Mehr

TakeOver. WELT ONLINE Neuer Auftritt. Neue Werbeformate. ROADBLOCK STICKY FUSSLEISTE. KEYword-Targeting CHANNEL PRESENTER BRANDING &

TakeOver. WELT ONLINE Neuer Auftritt. Neue Werbeformate. ROADBLOCK STICKY FUSSLEISTE. KEYword-Targeting CHANNEL PRESENTER BRANDING & STICKY FUSSLEISTE ROADBLOCK TakeOver BRANDING & Performance KEYword-Targeting CHANNEL PRESENTER WELT ONLINE Neuer Auftritt. Neue Werbeformate. WELT ONLINE Das neue Gesicht Die Highlights im Überblick Neue

Mehr

Leadgenerierung E-Mail Marketing Mobile Lösungen. Silver Performance Marketing GmbH Kurgartenstraße 37 90762 Fürth

Leadgenerierung E-Mail Marketing Mobile Lösungen. Silver Performance Marketing GmbH Kurgartenstraße 37 90762 Fürth Leadgenerierung E-Mail Marketing Mobile Lösungen Individuelle Online Marketing Kampagnen kreativ konzipieren, gestalten und umsetzen, dafür steht die Silver Performance Marketing GmbH. Dabei haben wir

Mehr

LG Life s Good Eine integrierte Kampagne von G+J Media Sales für den Kunden LG

LG Life s Good Eine integrierte Kampagne von G+J Media Sales für den Kunden LG LG Life s Good Eine integrierte Kampagne von G+J Media Sales für den Kunden LG Ausgangssituation und Markenbotschaft LG Electronics will durch innovative Produkte wachsen. Seine intelligenten Technologien

Mehr

Der Werbewahrnehmung auf der Spur

Der Werbewahrnehmung auf der Spur Der Werbewahrnehmung auf der Spur Claudia Dubrau, AGOF Was bedeutet das? Die AGOF setzt Standards Mit ihrer standardisierten Online-Reichweitenwährung sowie umfassenden Daten rund um die Nutzung digitaler

Mehr

GMX.AT REPORTING ÖWA PLUS 2015-II. Das beliebteste Kommunikations- und Service- Portal in Österreich

GMX.AT REPORTING ÖWA PLUS 2015-II. Das beliebteste Kommunikations- und Service- Portal in Österreich GMX.AT REPORTING ÖWA PLUS 2015-II Das beliebteste Kommunikations- und Service- Portal in Österreich Key Facts ÖWA Plus 2015-II GMX.at ist das beliebteste Kommunikations- und Service-Portal in Österreich

Mehr

2014 / 2015. WERBEN AUF Weight Watchers Online Plattformen. WeightWatchers.de Wochen Newsletter Weight Watchers App

2014 / 2015. WERBEN AUF Weight Watchers Online Plattformen. WeightWatchers.de Wochen Newsletter Weight Watchers App 2014 / 2015 1 WERBEN AUF Weight Watchers Online Plattformen WeightWatchers.de Wochen Newsletter Weight Watchers App Ob unsere FRAUEN* Ihre Produkte lieben werden? 2 Weight Watchers Online Plattformen bieten

Mehr

Online Advertising 2016

Online Advertising 2016 Märkische Allgemeine Preisliste gültig ab 15.03.2016 Online Advertising 2016 Mediadaten 2016 Desktop und Märkische Allgemeine Von Montag bis Samstag erscheinen täglich 13 Ausgaben der Märkischen Allgemeinen,

Mehr

Die genossenschaftliche Idee mitgliederverpflichtet

Die genossenschaftliche Idee mitgliederverpflichtet Media Werbung zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Schlüsselwert mitgliederverpflichtet zur Stärkung des Ziels Erste Wahl. Die genossenschaftliche Idee mitgliederverpflichtet Das erste Halbjahresthema

Mehr

MEDIAPREISLISTE 2011. Stand: Oktober 2011

MEDIAPREISLISTE 2011. Stand: Oktober 2011 PREISLISTE 2011 Stand: Oktober 2011 GERMANIA Der Heimatflughafen der Germania ist Berlin Tegel. Die deutsche Fluggesellschaft beförderte im Jahr 2010 insgesamt 2,2 Mio Passagiere und erwartet für 2011

Mehr

Media Group The Dynamic BigData Company CASE STUDY. IT Display Network. Lead with Speed

Media Group The Dynamic BigData Company CASE STUDY. IT Display Network. Lead with Speed Media Group The Dynamic BigData Company CASE STUDY IT Display Network Lead with Speed June 2014 Case Study: - Lead with Speed Media Group The Dynamic BigData Company Online Branding Tool Nr. 1? Display

Mehr

TVmovie.de Objektprofil. BAUER MEDIA ONLINE April 2010

TVmovie.de Objektprofil. BAUER MEDIA ONLINE April 2010 TVmovie.de Objektprofil BAUER MEDIA ONLINE April 2010 tvmovie.de 2 Redaktionelles Konzept Nie mehr im falschen Film! tvmovie.de mit dem bekannten MovieStar ergänzt die Kompetenz der Print-Marke um die

Mehr

BERLIN, BERLIN, WIR FAHREN NACH BERLIN! MIT AUßENWERBUNG INS FINALE EINZIEHEN. April 2015 l Ströer Media SE

BERLIN, BERLIN, WIR FAHREN NACH BERLIN! MIT AUßENWERBUNG INS FINALE EINZIEHEN. April 2015 l Ströer Media SE BERLIN, BERLIN, WIR FAHREN NACH BERLIN! MIT AUßENWERBUNG INS FINALE EINZIEHEN April 2015 l Ströer Media SE < 2 > KAMPAGNENIDEE Sie begrüßen die Besucher des DFB-Pokalfinales sowie des Champions League-Finales

Mehr

100% AUFMERKSAMKEIT & INTERAKTION. GARANTIERT. Revolutionizing Consumer-Brand Communication.

100% AUFMERKSAMKEIT & INTERAKTION. GARANTIERT. Revolutionizing Consumer-Brand Communication. 100% AUFMERKSAMKEIT & INTERAKTION. GARANTIERT. Revolutionizing Consumer-Brand Communication. Einführung neuer Produkte? Aufbau Ihrer Marke? Aktivierung der Brand Community? Die erfolgreiche Markteinführung

Mehr

STRÖER MOBILE MEDIA. Company Präsentation

STRÖER MOBILE MEDIA. Company Präsentation STRÖER MOBILE MEDIA Company Präsentation < STRÖER MOBILE MEDIA KAMPAGNEN Von Europaweit bis Punktgenau Branding Kampagnen Deutschlandweite Premium Kampagnen Regionale und hyperlokale Kampagnen Europa Deutschland

Mehr

PRÄSENTATION. www.adrolays.de

PRÄSENTATION. www.adrolays.de PRÄSENTATION INHALT adrolays Performance Network RotationAd System & Innovationen Leistungen Märkte Kontakt ADROLAYS Die abilicom GmbH hat ein innovatives System zur Kommunikation von Brands im Internet

Mehr

MEDIADATEN OnlineMarketing.de Stand: 11/2015

MEDIADATEN OnlineMarketing.de Stand: 11/2015 MEDIADATEN OnlineMarketing.de Stand: 11/2015 1 Factsheet OnlineMarketing.de www.onlinemarketing.de OnlineMarketing.de - Das führende deutschsprachige Fachportal OnlineMarketing.de ist das führende deutschsprachige

Mehr

Mediadaten Werbeflächen Stadt-Galerie Plauen

Mediadaten Werbeflächen Stadt-Galerie Plauen Mediadaten Werbeflächen Stadt-Galerie Plauen Inhaltsverzeichnis 1. Rahmendaten Center 2. Werbeträger außen Blow-up Fahnen 3. Werbeträger innen A1-Aufsteller Blow-up Bodenkleber Einleger Drehtüren Fahnen

Mehr

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE

DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Hamburg, Dezember 2014 DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Regio-Targeting für Nielsen 1 DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE Regio-Targeting bietet Ihnen Vorteile DER SPIEGEL und SPIEGEL ONLINE - sind DIE Qualitätsmedien

Mehr

Mediadaten und Preisliste 2015

Mediadaten und Preisliste 2015 Feier@bend Online Dienste für Senioren AG Kaiserstraße 65 60329 Frankfurt a.m. Fon: 069-25628 0 Fax: 069-25628 199 www.feierabend.de Inhalt Profil Feierabend.de Mediadaten und Preisliste 2015 Profil Platinnetz.de

Mehr