Faschings- und Königsschießen 2017 Ergebnisliste

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Faschings- und Königsschießen 2017 Ergebnisliste"

Transkript

1 Faschings- und Königsschießen 2017 Ergebnisliste Schützenkönig Wolfgang Weihmayer 22,9 Teiler Vizekönig Michaela Kleber 28,2 Teiler Jugendkönig Fabian Mödl 127,6 Teiler Jugend-Vizekönig Philip Meichelböck 221,1 Teiler LP-Schützenkönig Franz Multerer 109,3 Teiler LP-Vizekönig Heinrich Schäller 201,6 Teiler Karl Hecktor Gedächtnisscheibe Sieger: Fritz Aigner 17,7 Teiler Schneiderpreis Stephan Schütz 311 Ringe Ehrenscheiben Jugendscheibe geg. von Dominik Schneider gew. von Fabian Mödl Ehrenscheiben geg. von Martin Fischer geg. von Elisabeth Kleber gew. von Anna Stanka 72,6 Teiler gew. von Franz Stöger 118,7 Teiler Ehrenscheibe LP geg.. von Fritz Aigner gew. von Steffi Böhm Beteiligung: Klasse männlich weiblich gesamt Schüler Jugend 3 3 Junioren Schützen Altersklasse Senioren Gesamtschützen Ältester Schütze Jüngster Schütze LG / LP Ludwig Demmel Fabian Mödl 1 Von 12

2 Gedächtnisscheibe 1 Aigner, Fritz 15 17,7 89,7 151,2 2 Wagner, Barbara 44 32,7 82,2 128,1 3 Weihmayer, Claudia 45 33,7 145,7 218,4 4 Hechenrieder, Christian 5 43,4 131,4 232,8 5 Schneider, Dominik 53 49,9 286,8 299,5 6 Weihmayer, Karin 46 51,3 292,9 465,0 7 Demmel, Sabine 2 56,2 135,2 167,2 8 Fischer, Stefan 51 57,8 209,5 247,6 9 Stanka, Anna 32 65,0 108,9 165,3 10 Wagner, Verena 68 73,0 372,7 393,5 11 Kleber, Elisabeth 55 78,3 126,1 202,7 12 Meßmer, Hans 27 78,6 138,4 159,8 13 Waldmann, Klaus 11 83,0 138,7 228,2 14 Stöger, Markus 65 89,3 229,8 418,7 15 Wagner, Max ,3 125,6 165,8 16 Hecktor, Annelies ,5 172,3 193,3 17 Kleber, Michaela ,0 131,5 153,7 18 Weihmayer, Wolfgang ,1 291,0 352,8 19 Schäffler, Rainer ,8 215,8 243,7 20 Mayr, Manfred ,2 182,1 192,7 21 Fischer, Martin ,1 136,3 199,6 22 Barnsteiner, Stefan ,1 396,1 518,7 23 Multerer, Georg ,5 177,3 327,0 24 Weiß, Theresa ,5 169,2 195,7 25 Schuster, Samuel ,6 277,0 384,4 26 Brennauer, Anton ,3 179,8 311,6 27 Schramm, Ramona ,5 329,9 383,7 28 Hecktor, Christian ,6 209,2 247,8 29 Schilcher, Josef ,1 221,0 275,7 30 Prielmeier, Andreas ,4 351,5 432,9 31 Demmel, Peter 3 205,7 277,4 385,1 32 Kleber, Josef ,2 216,8 463,0 33 Hecktor, Herbert 6 208,3 427,3 510,4 34 Schneider, Thomas ,3 271,6 319,3 35 Schamper, Annelies ,6 230,2 231,6 36 Schropp, Hans ,3 234,1 392,7 37 Barnsteiner, Florian ,7 293,8 351,2 38 Schäller, Heinrich ,2 322,9 568,5 39 Schleich, Martin ,1 559,7 690,8 40 Multerer, Franz ,6 268,6 295,6 41 Habersetzer, Rupert 8 278,0 297,1 453,5 42 Gruber, Konrad ,5 289,3 353,0 43 Schmid-Holl, Xaver 9 314,1 337,8 459,0 44 Wörnzhofer, Hermann 1 347,8 352,0 427,7 45 Stanka, Elisabeth ,3 377,4 560,8 46 Mödl, Fabian ,9 632,7 637,9 47 Schütz, Stephan ,9 468,8 535,3 48 Multerer, Franz ,6 641,1 802,5 2 Von 12

3 Faschingsscheibe Platz Name Startnr. Erg. Einzelergebnisse: 1 Aigner, Fritz Hechenrieder, Christian Schütz, Stephan Schramm, Ramona Meßmer, Hans Multerer, Georg Stanka, Anna Hecktor, Annelies Habersetzer, Rupert Kleber, Michaela Bauer, Josef Weiß, Theresa Weihmayer, Claudia Schilcher, Josef Brennauer, Anton Weihmayer, Karin Prielmeier, Andreas Weihmayer, Wolfgang Kleber, Gabriele Kleber, Elisabeth Brennauer, Willi Demmel, Sabine Kleber, Josef Schäller, Heinrich Demmel, Peter Wagner, Verena Fischer, Martin Habersetzer, Georg Schneider, Ursula Schäffler, Rainer Schäller, Gerhard Hechenrieder, Ernst Schneider, Thomas Böhm, Steffi Stöger, Markus Schropp, Hans Demmel, Ludwig Wladar, Alfred Stöger, Hans Schneider, Dominik Hecktor, Christian Pfeuffer, Melanie Multerer, Max Schamper, Annelies Multerer, Franz Diegruber, Manfred Erhard, Martina Meichelböck, Philip Streif, Herbert Multerer, Franz Multerer, Franz Fischer, Josef Stöger, Simon Waldmann, Klaus Schmid-Holl, Xaver Stanka, Elisabeth Stanka, Andreas Von 12

4 Festscheibe 1 Waldmann, Klaus 11 7,0 53,1 158,9 2 Weihmayer, Wolfgang 40 22,9 212,1 235,2 3 Kleber, Michaela 39 28,2 57,7 84,3 4 Demmel, Sabine 2 28,6 73,0 85,0 5 Multerer, Georg 50 29,5 42,6 60,6 6 Pfeuffer, Melanie 77 35,6 37,6 83,6 7 Multerer, Franz 36 42,0 122,1 203,4 8 Stanka, Andreas 33 44,5 121,1 255,6 9 Schütz, Stephan 29 49,1 82,6 180,3 10 Fischer, Stefan 51 51,9 290,2 402,8 11 Schäffler, Rainer 49 61,3 82,4 90,2 12 Kleber, Josef 42 63,1 241,8 315,6 13 Redl, Michael 62 66,9 216,1 271,6 14 Brennauer, Anton 37 67,2 83,6 210,2 15 Meßmer, Hans 27 76,5 179,7 179,8 16 Fischer, Josef 17 76,9 118,4 145,6 17 Schäller, Heinrich 19 77,5 156,4 306,3 18 Hechenrieder, Christian 5 83,1 141,0 167,0 19 Kleber, Elisabeth 55 84,1 123,9 153,9 20 Habersetzer, Rupert 8 88,6 119,0 135,0 21 Wagner, Verena 68 89,7 217,2 299,7 22 Weihmayer, Claudia 45 91,1 138,4 144,6 23 Weiß, Theresa 41 91,8 113,2 137,9 24 Aigner, Fritz 15 94,2 153,8 164,0 25 Wladar, Alfred 14 95,2 164,4 204,4 26 Fischer, Martin ,9 126,5 168,5 27 Kleber, Gabriele ,3 123,5 126,7 28 Gruber, Konrad ,7 293,2 306,1 29 Mödl, Fabian ,6 401,7 513,2 30 Demmel, Peter 3 131,8 204,8 262,0 31 Bauer, Josef ,1 166,5 260,4 32 Schneider, Thomas ,6 143,9 201,0 33 Multerer, Franz ,8 208,0 234,5 34 Wörnzhofer, Hermann 1 159,7 169,5 205,7 35 Landes, Thomas ,0 193,3 197,7 36 Erhard, Martina ,5 233,4 234,2 37 Schramm, Ramona ,8 200,8 488,8 38 Schneider, Dominik ,0 267,1 268,5 39 Schäller, Gerhard ,1 628,0 671,9 40 Schmid-Holl, Xaver 9 192,6 477,3 567,6 41 Hecktor, Annelies ,1 566,9 646,0 42 Weihmayer, Karin ,5 401,2 570,2 43 Meichelböck, Philip ,1 234,8 279,8 44 Stanka, Elisabeth ,7 347,7 369,4 45 Habersetzer, Georg 7 224,4 408,9 838,9 46 Stanka, Anna ,9 257,4 287,2 47 Multerer, Max ,6 527,0 570,7 48 Diegruber, Manfred ,9 370,2 405,2 49 Böhm, Steffi ,4 281,1 287,0 50 Hecktor, Christian ,8 251,0 436,3 51 Hecktor, Herbert 6 233,4 243,1 279,2 52 Prielmeier, Andreas ,2 394,2 543,3 53 Schäller, Leonhard ,9 643,5 799,2 54 Stöger, Markus ,4 297,8 299,0 55 Stöger, Simon ,0 334,2 345,2 56 Schuster, Samuel ,3 294,7 295,7 57 Multerer, Franz ,4 698,4 704,6 58 Schamper, Annelies ,8 376,6 399,5 59 Schleich, Martin ,2 530,6 791,8 60 Schilcher, Josef ,1 494,3 600,9 61 Stöger, Hans ,3 415,7 546,0 62 Stöger, Franz ,6 514,7 688,4 63 Meichelböck, Christine ,2 691,6 839,9 4 Von 12

5 Glück LG 1 Fischer, Stefan 51 20,9 114,2 115,4 2 Wagner, Barbara 44 21,2 31,3 41,9 3 Demmel, Sabine 2 25,9 46,3 53,6 4 Schilcher, Josef 47 28,9 66,0 105,9 5 Waldmann, Klaus 11 30,4 40,2 68,2 6 Schneider, Dominik 53 32,1 69,1 94,7 7 Weiß, Theresa 41 33,3 52,8 99,8 8 Brennauer, Anton 37 34,9 113,0 168,7 9 Wagner, Max 35 42,5 67,0 74,2 10 Weihmayer, Claudia 45 42,7 54,9 77,6 11 Meßmer, Hans 27 43,6 80,9 90,9 12 Schramm, Ramona 56 44,3 98,5 147,0 13 Multerer, Franz 48 44,7 88,5 123,5 14 Hecktor, Annelies 16 54,6 63,5 136,4 15 Schleich, Martin 66 55,9 519,9 602,1 16 Hecktor, Herbert 6 56,2 412,6 462,4 17 Multerer, Max 57 58,4 85,9 97,3 18 Kleber, Gabriele 43 61,3 127,9 173,7 19 Hecktor, Christian 18 63,3 76,9 80,2 20 Mayr, Manfred 22 68,6 79,0 94,5 21 Stanka, Andreas 33 70,1 89,6 105,7 22 Schmid-Holl, Xaver 9 70,2 313,5 425,6 23 Stöger, Simon 58 71,2 130,1 133,4 24 Diegruber, Manfred 30 73,7 101,4 107,8 25 Hechenrieder, Christian 5 76,8 81,3 88,2 26 Barnsteiner, Florian 74 77, , ,0 27 Schamper, Annelies 69 77,9 111,2 117,7 28 Weihmayer, Wolfgang 40 84,0 138,1 174,3 29 Stöger, Markus 65 88,0 292,5 310,4 30 Habersetzer, Tobias 10 91,1 161,7 190,2 31 Demmel, Peter 3 93,1 109,7 122,2 32 Pfeuffer, Melanie 77 93,3 107,7 108,9 33 Fischer, Martin ,8 121,4 131,4 34 Habersetzer, Rupert 8 110,0 173,1 179,4 35 Kleber, Michaela ,5 122,6 126,1 36 Weihmayer, Karin ,7 155,1 184,5 37 Stanka, Anna ,0 135,1 154,7 38 Erhard, Martina ,5 146,9 188,7 39 Kleber, Josef ,5 156,1 157,4 40 Stöger, Franz ,7 397,1 482,8 41 Schuster, Samuel ,3 185,6 256,0 42 Multerer, Franz ,8 286,3 312,3 43 Schäffler, Rainer ,6 202,7 262,8 44 Kleber, Elisabeth ,2 173,8 175,1 45 Multerer, Georg ,6 365,5 465,2 46 Meichelböck, Philip ,8 414,4 745,4 47 Fischer, Josef ,6 205,9 263,6 48 Prielmeier, Andreas ,6 249,5 265,5 49 Wörnzhofer, Hermann 1 236,3 305,5 315,2 50 Schütz, Stephan ,3 276,0 321,1 51 Stöger, Hans ,1 320,1 473,4 52 Wagner, Verena ,3 416,7 521,1 53 Meichelböck, Christine ,0 394,1 414,0 54 Bauer, Josef ,0 817, ,0 55 Gruber, Konrad ,3 465,8 501,1 56 Schäller, Gerhard ,1 758,2 801,6 5 Von 12

6 Punkt LG 1 Meßmer, Hans 27 3,8 20,2 31,1 2 Prielmeier, Andreas 21 8,5 88,3 90,7 3 Pfeuffer, Melanie 77 9,9 22,1 37,9 4 Wagner, Barbara 44 10,8 16,8 30,6 5 Wagner, Max 35 12,7 23,8 57,6 6 Habersetzer, Rupert 8 14,6 22,6 57,4 7 Stanka, Anna 32 17,4 25,6 42,7 8 Waldmann, Klaus 11 20,8 24,9 47,4 9 Schneider, Dominik 53 28,1 76,0 116,1 10 Weiß, Theresa 41 29,3 45,5 67,6 11 Hecktor, Christian 18 30,4 115,4 121,4 12 Demmel, Sabine 2 37,7 47,1 54,5 13 Mayr, Manfred 22 38,0 52,3 56,1 14 Stanka, Andreas 33 38,8 97,2 122,7 15 Fischer, Martin 38 41,2 47,4 49,3 16 Stöger, Markus 65 43,7 142,1 146,7 17 Diegruber, Manfred 30 45,3 54,4 87,2 18 Kleber, Elisabeth 55 46,5 98,9 129,6 19 Hechenrieder, Christian 5 47,5 47,5 139,9 20 Multerer, Max 57 48,9 72,6 211,0 21 Kleber, Michaela 39 53,3 69,8 70,3 22 Stöger, Simon 58 55,9 105,9 127,2 23 Schütz, Stephan 29 59,5 253,5 290,4 24 Schuster, Samuel 61 65,6 295,9 368,9 25 Multerer, Franz 78 70,5 164,4 595,8 26 Demmel, Peter 3 71,0 180,6 192,8 27 Schramm, Ramona 56 71,9 87,1 95,9 28 Brennauer, Anton 37 77,1 101,3 108,6 29 Weihmayer, Claudia 45 77,8 101,5 135,0 30 Weihmayer, Wolfgang 40 78,6 86,9 100,5 31 Multerer, Georg 50 82,0 103,4 123,1 32 Schilcher, Josef 47 89,8 98,2 112,1 33 Weihmayer, Karin 46 98,7 172,4 183,6 34 Fischer, Stefan ,6 138,3 182,2 35 Kleber, Josef ,6 153,7 188,0 36 Fischer, Josef ,9 158,5 170,8 37 Multerer, Franz ,1 165,2 169,1 38 Erhard, Martina ,2 176,8 283,2 39 Meichelböck, Philip ,9 386,3 489,1 40 Stöger, Franz ,7 367,7 467,1 41 Kleber, Gabriele ,0 211,9 215,2 42 Schleich, Martin ,0 464,5 473,2 43 Schäffler, Rainer ,6 203,3 214,4 44 Wörnzhofer, Hermann 1 187,5 301,2 405,4 45 Schamper, Annelies ,5 196,2 320,1 46 Gruber, Konrad ,9 236,7 293,4 47 Hecktor, Annelies ,3 205,6 250,7 48 Schmid-Holl, Xaver 9 231,9 310,7 315,9 49 Wagner, Verena ,2 441,1 555,0 50 Schäller, Gerhard ,0 928,2 939,5 51 Stöger, Hans ,0 475,0 519,2 52 Mödl, Fabian ,5 474,8 604,8 53 Meichelböck, Christine ,3 622,3 742,8 54 Barnsteiner, Florian , , ,0 6 Von 12

7 Punktprämie LG Platz Name Startnr. Erg. Einzelergebnisse: 1 Meßmer, Hans 27 55,10 3,8 20,2 31,1 2 Wagner, Barbara 44 58,20 10,8 16,8 30,6 3 Pfeuffer, Melanie 77 69,90 9,9 22,1 37,9 4 Stanka, Anna 32 85,70 17,4 25,6 42,7 5 Waldmann, Klaus 11 93,10 20,8 24,9 47,4 6 Wagner, Max 35 94,10 12,7 23,8 57,6 7 Habersetzer, Rupert 8 94,60 14,6 22,6 57,4 8 Fischer, Martin ,90 41,2 47,4 49,3 9 Demmel, Sabine 2 139,30 37,7 47,1 54,5 10 Weiß, Theresa ,40 29,3 45,5 67,6 11 Mayr, Manfred ,40 38,0 52,3 56,1 12 Diegruber, Manfred ,90 45,3 54,4 87,2 13 Prielmeier, Andreas ,50 8,5 88,3 90,7 14 Kleber, Michaela ,40 53,3 69,8 70,3 15 Schneider, Dominik ,20 28,1 76,0 116,1 16 Hechenrieder, Christian 5 234,90 47,5 47,5 139,9 17 Schramm, Ramona ,90 71,9 87,1 95,9 18 Stanka, Andreas ,70 38,8 97,2 122,7 19 Weihmayer, Wolfgang ,00 78,6 86,9 100,5 20 Hecktor, Christian ,20 30,4 115,4 121,4 21 Kleber, Elisabeth ,00 46,5 98,9 129,6 22 Brennauer, Anton ,00 77,1 101,3 108,6 23 Stöger, Simon ,00 55,9 105,9 127,2 24 Schilcher, Josef ,10 89,8 98,2 112,1 25 Multerer, Georg ,50 82,0 103,4 123,1 26 Weihmayer, Claudia ,30 77,8 101,5 135,0 27 Stöger, Markus ,50 43,7 142,1 146,7 28 Multerer, Max ,50 48,9 72,6 211,0 29 Fischer, Stefan ,10 110,6 138,3 182,2 30 Demmel, Peter 3 444,40 71,0 180,6 192,8 31 Fischer, Josef ,20 115,9 158,5 170,8 32 Kleber, Josef ,30 111,6 153,7 188,0 33 Weihmayer, Karin ,70 98,7 172,4 183,6 34 Multerer, Franz ,40 131,1 165,2 169,1 35 Kleber, Gabriele ,10 173,0 211,9 215,2 36 Erhard, Martina ,20 140,2 176,8 283,2 37 Schäffler, Rainer ,30 184,6 203,3 214,4 38 Schütz, Stephan ,40 59,5 253,5 290,4 39 Hecktor, Annelies ,60 205,3 205,6 250,7 40 Schamper, Annelies ,80 191,5 196,2 320,1 41 Gruber, Konrad ,00 194,9 236,7 293,4 42 Schuster, Samuel ,40 65,6 295,9 368,9 43 Multerer, Franz ,70 70,5 164,4 595,8 44 Schmid-Holl, Xaver 9 858,50 231,9 310,7 315,9 45 Wörnzhofer, Hermann 1 894,10 187,5 301,2 405,4 46 Stöger, Franz ,50 160,7 367,7 467,1 47 Meichelböck, Philip ,30 141,9 386,3 489,1 48 Schleich, Martin ,70 175,0 464,5 473,2 49 Wagner, Verena ,30 335,2 441,1 555,0 50 Stöger, Hans ,20 394,0 475,0 519,2 51 Mödl, Fabian ,10 461,5 474,8 604,8 52 Meichelböck, Christine ,40 565,3 622,3 742,8 53 Schäller, Gerhard ,70 374,0 928,2 939,5 54 Barnsteiner, Florian ,60 877, , ,0 7 Von 12

8 Adlerwertung aufgelegt 1 Demmel, Ludwig 4 R 96,0 35,8 96,0 2 Streif, Herbert 23 T 14,6 94,0 95,4 3 Brennauer, Willi 67 R 91,0 85,4 87,0 4 Schropp, Hans 52 T 53,8 90,0 82,1 5 Schneider, Ursula 24 R 68,0 108,4 60,0 6 Hechenrieder, Ernst 71 T 326,1 68,0 336,5 Punktprämie aufgelegt Platz Name Startnr. Erg. Einzelergebnisse: 1 Demmel, Ludwig 4 142,90 35,8 53,2 53,9 2 Streif, Herbert ,30 14,6 95,4 102,3 3 Schropp, Hans ,50 53,8 82,1 104,6 4 Brennauer, Willi ,40 85,4 171,4 191,6 5 Schneider, Ursula ,60 108,4 327,3 463,9 6 Hechenrieder, Ernst ,00 326,1 336,5 467,4 Meister LG Damen 1 Wagner, Barbara Pfeuffer, Melanie Stanka, Anna Kleber, Elisabeth Kleber, Michaela Schramm, Ramona Schamper, Annelies Weihmayer, Karin Weihmayer, Claudia Erhard, Martina Kleber, Gabriele Hecktor, Annelies Wagner, Verena Meichelböck, Christine Meister LG Schüler/Jugend 1 Schuster, Samuel Meichelböck, Philip Mödl, Fabian Meister LG Junioren 1 Demmel, Sabine Schneider, Dominik Weiß, Theresa Von 12

9 Meister LG Schützen 1 Fischer, Martin Hecktor, Christian Diegruber, Manfred Stöger, Simon Fischer, Stefan Brennauer, Anton Habersetzer, Tobias Multerer, Max Stöger, Markus Wörnzhofer, Hermann Gruber, Konrad Multerer, Franz Schütz, Stephan Bauer, Josef Barnsteiner, Florian Barnsteiner, Stefan Meister LG Altersklasse 1 Waldmann, Klaus Mayr, Manfred Stanka, Andreas Multerer, Franz Hechenrieder, Christian Weihmayer, Wolfgang Multerer, Georg Kleber, Josef Schmid-Holl, Xaver Stöger, Hans Schleich, Martin Meister LG Senioren 1 Meßmer, Hans Wagner, Max Schilcher, Josef Habersetzer, Rupert Demmel, Peter Prielmeier, Andreas Fischer, Josef Schäffler, Rainer Stöger, Franz Hecktor, Herbert Schäller, Gerhard Von 12

10 Meisterprämie Allgemein Platz Name Startnr. Erg.Einzelergebnisse: 1 Wagner, Barbara Pfeuffer, Melanie Meßmer, Hans Wagner, Max Waldmann, Klaus Stanka, Anna Mayr, Manfred Fischer, Martin Stanka, Andreas Kleber, Michaela Diegruber, Manfred Schilcher, Josef Schamper, Annelies Habersetzer, Rupert Hecktor, Christian Weihmayer, Claudia Schramm, Ramona Hechenrieder, Christian Erhard, Martina Brennauer, Anton Weihmayer, Karin Kleber, Gabriele Demmel, Peter Weihmayer, Wolfgang Multerer, Georg Hecktor, Annelies Prielmeier, Andreas Schäffler, Rainer Multerer, Max Kleber, Josef Stöger, Markus Fischer, Josef Schütz, Stephan Multerer, Franz Meisterprämie Schüler/Jugend/Junioren Platz Name Startnr. Erg.Einzelergebnisse: 1 Demmel, Sabine Schneider, Dominik Weiß, Theresa Meisterprämie aufgelegt Platz Name Startnr. Erg. Einzelergebnisse: 1 Demmel, Ludwig Streif, Herbert Schropp, Hans Von 12

11 Punkt LP 1 Stanka, Elisabeth 54 64,2 514, ,0 2 Landes, Thomas ,5 189,6 221,1 3 Aigner, Fritz ,9 223,6 241,6 4 Schneider, Thomas ,1 277,2 346,2 5 Geislinger, Herbert ,5 163,6 234,2 6 Böhm, Steffi ,3 254,4 268,3 7 Schäller, Heinrich ,3 369,0 785,5 8 Habersetzer, Georg 7 395,0 925, ,0 9 Redl, Michael ,1 695,8 715,3 10 Wladar, Alfred ,5 743,7 795,8 11 Multerer, Franz , , ,0 12 Schäller, Leonhard , , ,0 Glück LP 1 Schneider, Thomas ,2 228,0 275,5 2 Redl, Michael ,6 229,1 311,3 3 Aigner, Fritz ,6 153,0 179,8 4 Schäller, Heinrich ,2 212,9 785,6 5 Stanka, Elisabeth ,4 278, ,0 6 Schäller, Leonhard , , ,0 7 Geislinger, Herbert ,4 361,6 429,6 8 Wladar, Alfred ,4 394,5 505,7 9 Landes, Thomas ,3 397,4 518,9 10 Multerer, Franz ,2 714,8 746,7 11 Böhm, Steffi ,9 601,6 895,4 12 Habersetzer, Georg 7 691, , ,0 Punktprämie LP Platz Name Startnr. Erg. Einzelergebnisse: 1 Landes, Thomas ,20 100,5 189,6 221,1 2 Geislinger, Herbert ,30 157,5 163,6 234,2 3 Aigner, Fritz ,10 121,9 223,6 241,6 4 Böhm, Steffi ,00 180,3 254,4 268,3 5 Schneider, Thomas ,50 127,1 277,2 346,2 6 Schäller, Heinrich ,80 298,3 369,0 785,5 7 Stanka, Elisabeth ,30 64,2 514, ,0 8 Redl, Michael ,20 620,1 695,8 715,3 9 Wladar, Alfred ,00 627,5 743,7 795,8 10 Habersetzer, Georg ,30 395,0 925, ,0 11 Multerer, Franz ,70 839, , ,0 12 Schäller, Leonhard , , , ,0 11 Von 12

12 Meister LP 1 Landes, Thomas Aigner, Fritz Geislinger, Herbert Böhm, Steffi Schneider, Thomas Redl, Michael Wladar, Alfred Multerer, Franz Schäller, Heinrich Stanka, Elisabeth Habersetzer, Georg Schäller, Leonhard Meisterprämie LP Platz Name Startnr. Erg. Einzelergebnisse: 1 Aigner, Fritz Geislinger, Herbert Böhm, Steffi Schneider, Thomas Multerer, Franz Schäller, Heinrich Habersetzer, Georg Von 12

F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl.

F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl. F. Pichler / L. Fischer 50 iger Schiessen S~~t Kreise - Nichtschützen weibl. IPlatz I Name I Verein Erg. I! I I I 1 Eidlhuber Maria 93 82 82 80 80 2 Pichler Elisabeth 82 75 72 72 71 3 Pichler Gertraud

Mehr

Gewinner der Ehrenscheibe

Gewinner der Ehrenscheibe Ergebnisliste zum 27. Stutz n Schiaß n Heilige drei Könige 2015 Gewinner der Ehrenscheibe 1. 4 Mair Georg 114,4 T 2. 59 Klein Ursula 135,8 T 3. 51 Haberl Herbert 191,5 T Gewinner der Überraschungsscheibe

Mehr

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz

IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz IV. Gerichtsabteilungen der Außenstelle Linz Ger. L501 ALTENDORFER Irene Mag. SPF-L 1. LEITNER Hermann Mag. 2. NIEDERWIMMER Alexander Mag. Dr. 3. STEININGER Markus Dr. 1. HIRNSPERGER Christina Mag. Dr.

Mehr

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach

Meisterscheibe LP 1 von 6. Meisterscheibe Luftpistole Endstand. 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe SV Hubertus Obergriesbach Meisterscheibe LP 1 von 6 Meisterscheibe Luftpistole Endstand 1. Klaus Hopfensitz 96 Ringe 2. Helmut Braunmüller 96 Ringe 3. Johannes Nawrath 96 Ringe 4. Werner Barl 95 Ringe 5. Roland Kränzle 95 Ringe

Mehr

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Liebe Schießmeister/in Ich möchte euch die Ergebnisse des Pokalschießens, der RWK und der Bez.-Meisterschaft bekannt geben. Beim Pokalschießen am 22.10.2014 wurden Pokalsieger: Schüler aufgelegt: Vereinigte

Mehr

BASV Meisterschaft 2014

BASV Meisterschaft 2014 Meisterschaft des Bayerischen Armbrustschützen Verbandes 2014 und Wilhelm-Ruf-Wanderpreis Scheibe Einzel Juniorenklasse 1 Herold Korbinian 113 Ringe 2 Schmidt Teresa 10 Ringe 3 Soyer Martin 103 Ringe 4

Mehr

E-Mail-Verzeichnis Homepage Barmherzige Brüder Straubing. Leitung: geschaeftsfuehrer@barmherzige-straubing.de

E-Mail-Verzeichnis Homepage Barmherzige Brüder Straubing. Leitung: geschaeftsfuehrer@barmherzige-straubing.de E-Mail-Verzeichnis Homepage Barmherzige Brüder Straubing Leitung: Hans Emmert Geschäftsführer Waltraud Katzer Sekretärin Geschäftsführer Michaela Werner Sekretärin Geschäftsführer Carmen Haas Stabsstelle

Mehr

HSV ABSAM Sektion Fallschirmspringen

HSV ABSAM Sektion Fallschirmspringen HSV ABSAM Sektion Fallschirmspringen Ergebnislisten 30. Österreichische Verbandsmeisterschaften (ÖHSV), offene Tiroler Meisterschaften, Salzburger Landesmeisterschaft und Oberösterreichische Landesmeisterschaft

Mehr

Mannschaftswertung (Klassen)

Mannschaftswertung (Klassen) Gosausee Jubiläum 10 Jahre Rundlauf Freitag 13.5.11 Off. Ergebnisliste SPORT ZOPF Bad Goisern Versicherungsbüro SCHMARANZER Veranstaltet von HOT! Koller Gosau Familienjahreskarte Hallenbad Gosau/ Wasserpark

Mehr

C E R T I F I C A T E

C E R T I F I C A T E Frau Karin Achterfeld Frau Anna Bechtler Herr Vergim Bekiroski Frau Elisabeth Bitzl Herr Jürgen Blassnig Herr Christian Böhme Frau Kathrin Bradl Herr Armin Brotz Herr Thomas Brugger Frau Kristina Bulak

Mehr

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl

Diözese Augsburg. Vertreter. 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt. 2. Pfarrer Thomas Brom. 3. Diakon i. R. Alfred Festl Wahlliste zur versammlung der LIGA Bank eg 2015 Diözese Augsburg 1. Domdekan i. R. Prälat Dr. Dietmar Bernt 2. Pfarrer Thomas Brom 3. Diakon i. R. Alfred Festl 4. Monsignore Josef Fickler 5. Stadtpfarrer

Mehr

Offizielle Ergebnisliste Vereinslauf Schiklub Raiffeisen Gröbming 2015

Offizielle Ergebnisliste Vereinslauf Schiklub Raiffeisen Gröbming 2015 Vereinslauf Schiklub Raiffeisen 2015 Ort und Datum: -Stoderzinken, 21.03.2015 Veranstalter: Steirischer Skiverband (5000) Durchführender Verein: SC Raiffeisen (5017) Alpiner Schilauf - Riesentorlauf Gen.Nr.

Mehr

36. Internat. Wettkämpfe der Stadt- und Gemeindeparlamente um den Alpencup 2009 Langlauf OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE MANNSCHAFTSWERTUNG

36. Internat. Wettkämpfe der Stadt- und Gemeindeparlamente um den Alpencup 2009 Langlauf OFFIZIELLE ERGEBNISLISTE MANNSCHAFTSWERTUNG Organisationsteam Techn. Daten ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Gesamtleitung

Mehr

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier STRAFVERTEIDIGERNOTDIENST: Bauer, Jochen Kanzlei BGMP- Rechtsanwälte Sanderstr. 4a Tel.: 0931 26082760 Fax: 0931 26082770 Mail: kanzlei@bgmp.de Becker, Andreas Kanzlei Rechtsanwälte Fries Karmelitenstr.

Mehr

Stadtgemeinde Mank Bgm. Dipl.-Ing. Martin Leonhardsberger

Stadtgemeinde Mank Bgm. Dipl.-Ing. Martin Leonhardsberger Stadtgemeinde Amstetten in Ursula Puchebner Stadtgemeinde St. Valentin in Mag. a Kerstin Suchan-Mayr Stadtgemeinde Haag Josef Sturm Stadtgemeinde Mank Dipl.-Ing. Martin Leonhardsberger Stadtgemeinde Pöchlarn

Mehr

VLV Berglaufmeisterschaft 2007 VLV/ LSV-Feldkirch 12.05.2007 Ergebnisliste

VLV Berglaufmeisterschaft 2007 VLV/ LSV-Feldkirch 12.05.2007 Ergebnisliste VLV Berglaufmeisterschaft 2007 VLV/ LSV-Feldkirch 12.05.2007 Ergebnisliste Junioren 1. 144 Greber, Michael 1988 LSG Vorarlberg 1:03:54,29 h Männer 1. 154 Felder, Hannes 1984 RLV Bregenzerwald 47:58,20

Mehr

Kostenlose Erstberatung für Jungunternehmer

Kostenlose Erstberatung für Jungunternehmer Kostenlose Erstberatung für Jungunternehmer Nachstehende Steuerberatungskanzleien führen kostenlose Erstberatungen für Jungunternehmer durch. Bitte wählen Sie selbst und vereinbaren Sie einen Termin mit

Mehr

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management

Akademischer Betriebsorganisator MBA in General Management. Batista Nada Akademischer Betriebsorganisator 19.11.2010. MBA in General Management Barang Abdul Ghafour Batista Nada 19.11.2010 Berzkovics Günter Bespalowa Anna 11.07.2012 Blieberger Herbert 24.09.2012 Bokon Verena Chwojka Cornelia, Dipl.Päd. 19.11.2010 Eckl Ingrid 02.09.2011 Fromme

Mehr

Zusammensetzung des Zentralausschusses und der Dienststellenausschüsse an den OÖ. Berufsschulen in der 12. Periode von 2014 bis 2019

Zusammensetzung des Zentralausschusses und der Dienststellenausschüsse an den OÖ. Berufsschulen in der 12. Periode von 2014 bis 2019 Zentralausschuss für berufsbildende Pflichtschulen Leonfeldner Straße 11, 4040 Linz, Tel.: 0732/71 97 00 150, Fax: 0732/7720-25 94 94 Email: judith.roth@ooe.gv.at, andreas.mascher@ooe.gv.at Homepage: www.za-berufsschule.at

Mehr

Anlage zur Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 16. März 2014

Anlage zur Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Gemeinderats am 16. März 2014 Wahlvorschlag Ordnungszahl 01 Kennwort Christlich-Soziale Union in Bayern e.v. Der Wahlvorschlag hat 3 Sitze erhalten Die nachfolgend unter. 1 bis. 3 genannten Personen werden in dieser Reihenfolge Gemeinderatsmitglieder.

Mehr

LG/LPi Gauschießen 2008

LG/LPi Gauschießen 2008 1 Wackerschützen Burghausen 81,8 Rapp, Helmut 4,5 Schiller, Marlies 7,0 Ertl, Gertraud 13,5 Enders, Johannes 14,6 Steiner, Walter 18,2 Wagner, Günter 24,0 2 Birkhahnschützen Eschetshub 90,0 Halmbacher,

Mehr

Parteiliste der. Wahlpartei: ÖVP

Parteiliste der. Wahlpartei: ÖVP F7 Seite 1 von 8 Reihenfolge: Wahlpartei: ÖVP Vorname: Karl Josef Nachname: Stegh Beruf: BAKIP Lehrer Geb.Jahr: 1964 Staatsangehörigkeit: Österreich 1 Adresse: Putznsiedlung 30, 4441 Behamberg Vorname:

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Anlage 14 Teil 1 (zu 51 GLKrWO) Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats am 16.03.2014 Der Wahlausschuss hat für die Wahl des Gemeinderats die folgenden Wahlvorschläge

Mehr

51.igstes 4-Städteturnier Zürich-Salzburg-Stuttgart- Mannheim Vom 02.06.-04.06.2011 in Mannheim bei der SG 1744 Mannheim

51.igstes 4-Städteturnier Zürich-Salzburg-Stuttgart- Mannheim Vom 02.06.-04.06.2011 in Mannheim bei der SG 1744 Mannheim 51.igstes 4-Städteturnier Zürich-Salzburg-Stuttgart- Mannheim Vom 02.06.-04.06.2011 in Mannheim bei der SG 1744 Mannheim Organisation: Stellvertretender Oberschiessleiter Stellvertretender Pistolen&Revolverabteilungsleiter

Mehr

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier STRAFVERTEIDIGERNOTDIENST: Bauer, Jochen Kanzlei BGMP- Rechtsanwälte Sanderstr. 4a Tel.: 0931 26082760 Fax: 0931 26082770 Mail: kanzlei@bgmp.de Becker, Andreas Kanzlei Rechtsanwälte Fries Karmelitenstr.

Mehr

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern

Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Bundesland Kompetenzzentrum Kompetenzzentren für Freie Berufe in den Bundesländern Ansprechperson Adresse Telefonnummer E-Mail-Adresse Niederösterreich Amstetten Helmut Kern 3300 Amstetten, Hauptplatz

Mehr

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des

Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des /Stadt/des Marktes Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeinderats Stadtrats am 16. März 2014 Der Wahlausschuss hat für die Wahl des Gemeinderats/Stadtrats die folgenden Wahlvorschläge

Mehr

Ehrenschutz: Bürgermeister Thomas Lutz

Ehrenschutz: Bürgermeister Thomas Lutz 2015 Ehrenschutz: Bürgermeister Thomas Lutz 10er Serie Herren Allgemeine Klasse 1 Zangerle Markus 93 2 Ruetz Hartwig 92 / 91 3 Senn Hubert 92 4 Spiss Thomas 91 / 86 / 85 5 Schmid Manfred jun. 91 / 86 /

Mehr

Forum Musikschule als Kompetenzzentrum

Forum Musikschule als Kompetenzzentrum Forum Musikschule als Kompetenzzentrum Seite 1 Leitung: Peter Heiler Forum Musikschule als Kompetenzzentrum TeilnehmerInnen: I 1 Sabine Bruckner Niederösterreich 2 Hans Brunner Kärnten 3 Leopold Eibl Niederösterreich

Mehr

SAMSONITE CLUB TOUR Early Sunday "Newcomer" Juni Stableford (HCP 37 bis 54) Abschläge Blau-Rot/9 Loch Links Course - 07.

SAMSONITE CLUB TOUR Early Sunday Newcomer Juni Stableford (HCP 37 bis 54) Abschläge Blau-Rot/9 Loch Links Course - 07. SAMSONITE CLUB TOUR Early Sunday "Newcomer" Juni Stableford (HCP 37 bis 54) Abschläge Blau-Rot/9 Loch Links Course - 07. Ergebnisse Einzel - Stableford; 9 Löcher vorgabenwirksames internes Wettspiel; Handicap-Grenze:

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Staatliche Wein- und Spirituosenprüfer (Weinkontrolleure)

Staatliche Wein- und Spirituosenprüfer (Weinkontrolleure) Staatliche Wein- und Spirituosenprüfer (Weinkontrolleure) Adressbuch Lebensmittelüberwachung und -untersuchung Böhm, Hermann Institut für Lebensmittelchemie Koblenz Neverstraße 4-6 56068 Koblenz T: +49

Mehr

Gesetzentwurf. Deutscher Bundestag Drucksache 16/7983

Gesetzentwurf. Deutscher Bundestag Drucksache 16/7983 Deutscher Bundestag Drucksache 16/7983 16. Wahlperiode 06. 02. 2008 Gesetzentwurf der Abgeordneten Hubert Hüppe, Marie-Luise Dött, Maria Eichhorn, Dr. Günter Krings, Philipp Mißfelder, Jens Spahn, Peter

Mehr

Rangliste Mannschaften Firmen-Pokalschießen. Platz Mannschafts-Name Ergebnis SWHW Computer + Bleistift LG 144

Rangliste Mannschaften Firmen-Pokalschießen. Platz Mannschafts-Name Ergebnis SWHW Computer + Bleistift LG 144 1 2 3 4 5 6 7 8 SWHW Computer + Bleistift LG 144 Schröter, Hese Walker, Helmut 49 Holz, Klaus 48 Weberpold, Dietmar 47 Autohaus Bohnenberger 3 143 Seiler Andreas 48 Becker Hans 48 Bohnenberger Jörg Kaburek,

Mehr

Die Organisation (Stand: 12/2011)

Die Organisation (Stand: 12/2011) Die Organisation (Stand: 12/2011) 79 80 Die Organisation Das AMS Österreich ist als Dienstleistungsunternehmen öffentlichen Rechts in eine Bundes-, neun Landes- und 100 Regionalorganisationen gegliedert:

Mehr

Geförderte Mediation Mediatorinnen und Mediatoren in Oberösterreich. Seite 1 von 7

Geförderte Mediation Mediatorinnen und Mediatoren in Oberösterreich. Seite 1 von 7 GFRERER, Siegrid WIMMER, Josef Soziologin, Lebens- u. Sozialberaterin Tel: 0676/42 02 358 Mediationsstube Gfrerer & Wimmer office@siegrid-gfrerer.at Bahnhofstraße 59 Tel: 07752/26872; 0664/5850155 4010

Mehr

Niederösterreich. Dr. Lydia FRIEDLE, Rechtsanwalt Jägerzeile 5, 2452 Mannersdorf Tel. 02168/67 667 Fax 02168/67 667-4 friedle@aon.

Niederösterreich. Dr. Lydia FRIEDLE, Rechtsanwalt Jägerzeile 5, 2452 Mannersdorf Tel. 02168/67 667 Fax 02168/67 667-4 friedle@aon. Dr. Anton AIGNER, Rechtsanwalt Wiener Straße 19, 2700 Wiener Neustadt Tel. 02622/27 9 25, 21 7 52 Fax 02622/21 7 52-18 aigner@ycom.at Dr. Franz AMLER, Rechtsanwalt Brunngasse 12/2, 3100 St. Pölten Tel.

Mehr

Bezirk West 06/07. Herren Bezirksklasse Gr. Süd 2. Bilanzübersicht

Bezirk West 06/07. Herren Bezirksklasse Gr. Süd 2. Bilanzübersicht Bilanzübersicht TV 1881 Bierstadt 1.1 Vogel, Stephan 11 11 16:4 16:4 +44 1.2 Ernstreiter, Hermann 11 11 8:11 8:11 +13 1.3 Töngi, Stefan 11 11 14:3 14:3 +25 1.4 Czichos, Peter 11 11 10:4 10:4 +16 1.5 Avieny,

Mehr

Landkreis Garmisch-Partenkirchen

Landkreis Garmisch-Partenkirchen Landkreis Mitglieder des Kreistags Legislaturperiode 2014 bis 2020 CSU (Christlich-Soziale Union in Bayern) 2 FWL (Freie Wähler der Landkreisgemeinden) 3 SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschlands) 4

Mehr

SUMSI-SCHIRENNEN am Donnerstag 11.2.2010 Abtenau - Sonnleiten Alpiner Schilauf - Riesentorlauf Abtenau - Sonnleiten, 11.02.2010

SUMSI-SCHIRENNEN am Donnerstag 11.2.2010 Abtenau - Sonnleiten Alpiner Schilauf - Riesentorlauf Abtenau - Sonnleiten, 11.02.2010 MINI I weiblich 1 19 Rohrmoser Hannah 2005 W MINI I MI I 28,94 0,00 2 22 Gruber Ann-Kathrin 2005 W MINI I MI I 32,36 3,42 3 17 Sandtner Viktoria 2005 W MINI I MI I 33,16 4,22 4 3 Schwaighofer Teresa 2005

Mehr

Mühlvi_rtl_r M_ist_rs]h[ft_n

Mühlvi_rtl_r M_ist_rs]h[ft_n @BSCHLUSSBERICHT ZU DEN Mühlvi_rtl_r M_ist_rs]h[ft_n im Turni_r- UND \litzs]h[]h 2014 v_r[nst[lt_t von ^_r Spi_lg_m_ins]h[ft SV Fr_ist[^t/ TSU W[rt\_rg im G[sth[us M[^_r, L_st 39, 4212 N_um[rkt im Mühlkr_is

Mehr

Offizielle Ergebnisliste Wer hat den schnellsten BOB 2015??

Offizielle Ergebnisliste Wer hat den schnellsten BOB 2015?? Bobrennen Ort und Datum: Gezing, 06.02.2015 Veranstalter: SKICLUB RAIFFEISEN SEEKIRCHEN (4085) Durchführender Verein: SKICLUB RAIFFEISEN SEEKIRCHEN (4085) Kampfgericht: Streckenchef: Starter: Zeitnehmung:

Mehr

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014)

Geschäftsverteilungsplan. der Stadtverwaltung Kaufbeuren. (Stand: 01.07.2014) Geschäftsverteilungsplan der Stadtverwaltung Kaufbeuren (Stand: 01.07.2014) - 1 - Verwaltungsleitung Oberbürgermeister: Stellvertreter 2. Bürgermeister: Weiterer Stellvertreter 3. Bürgermeister: Herr Stefan

Mehr

Erstes Heimspiel der Rückrunde zur Saison 2015/2016

Erstes Heimspiel der Rückrunde zur Saison 2015/2016 Einen besonderen Dank für die Unterstützung bei: Möbel Weidinger Schuh & Sport Kasparak Bauer Alois Farben Schober nah und gut Rodler Kannamüller Alois Höpfl Max Krinninger Peter Sitter Markus ETH Eggersdorfer

Mehr

Auszug aus der Gästeliste Eröffnung und Premiere André Chénier 20. Juli 2011 (Änderungen vorbehalten, Stand: 19. Juli 2011)

Auszug aus der Gästeliste Eröffnung und Premiere André Chénier 20. Juli 2011 (Änderungen vorbehalten, Stand: 19. Juli 2011) Auszug aus der Gästeliste Eröffnung und Premiere André Chénier 20. Juli 2011 (Änderungen vorbehalten, Stand: 19. Juli 2011) Aufgelistet sind jeweils die Spitzenvertreter sowie die Kulturzuständigen. Politik

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

Protokoll Seite 1. Nr. 1 50m Brust Frauen offene Klasse 30.06.2007 Keine Limiten

Protokoll Seite 1. Nr. 1 50m Brust Frauen offene Klasse 30.06.2007 Keine Limiten Protokoll Seite 1 Nr. 1 50m Brust Frauen 1. Reitshammer Caroline 91 HALL 34.55 727 2. Sponring Anna 92 HALL 36.96 593 3. Nothdurfter Christina 94 SUOT 37.64 562 Nr. 2 50m Brust Männer 1. Konwalinka Georg

Mehr

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn!

Offizielle Ergebnisliste 4. Mitterberger Triathlon den jeder konn! Mitterberg Ort und Datum: Mitterberg, 01.07.2012 Veranstalter: Steirischer Skiverband (5000) Durchführender Verein: Union Sportverein Mitterberg Triathlon Kampfgericht: Gesamtleitung: Chefkampfrichter:

Mehr

Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004

Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004 Anwälte, die mit der Arbeitsweise der ARAG vertraut sind Stand: 21.10.2004 Name Straße Plz Ort Telefon Telefax Spezialgebiet FEIGL Helmar Preinsbacher Strasse 5 3300 Amstetten 07472/68630 07472/63348 Ehe-

Mehr

Kärnten. Folgende Rechtsanwälte bieten einen Ehe- und Partnerschafts-Check an:

Kärnten. Folgende Rechtsanwälte bieten einen Ehe- und Partnerschafts-Check an: Folgende Rechtsanwälte bieten einen Ehe- und Partnerschafts-Check an: Kärnten Dr. Manfred ANGERER, Rechtsanwalt Neuer Platz 5/II, 9020 Klagenfurt Tel. 0463/54155 Fax 0463/54155-44 angerer@a-h-t.at Dr.

Mehr

sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich

sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich sse 1 3 Teilnehmer 82 Automobilslalom, NA C CC-Jülich Platz PL StNr. DAM-Nr. Name, Vorname Club / Ort Marke, Typ Laufz. 1 F1 Laufl Laufz.2 F2 Lauf 2 Wertung DAM-Pkt. 1 G 955 15264 Florian Henninger ASC

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: St. Ruprecht/Raab Gemeinderatswahl am..5 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN und MANDATE

Mehr

Kreismeisterschaften Einzel SENIOREN ILLER-DONAU-ROTH Kreis Damen A Einzel

Kreismeisterschaften Einzel SENIOREN ILLER-DONAU-ROTH Kreis Damen A Einzel Damen A Einzel Damen A Einzel Gruppe 1 Schneele Nicola (3.) Deitersen Sandra (4.) Oellingrath Miriam (1.) Wagner Julia (2.) [1] 28710221 Schneele, Nicola, 1987, LK9 TS Senden, BTV 6:1/6:3 2:6/0:6 1:6/1:6

Mehr

23. Hörnle-Berglauf BAD KOHLGRUB Am 18.9.2004 Rangliste

23. Hörnle-Berglauf BAD KOHLGRUB Am 18.9.2004 Rangliste Hier die Fotos der meisten Teilnehmer. 23. Hörnle-Berglauf BAD KOHLGRUB Am 18.9.2004 Rangliste Strecke über die neue Forststrasse 8 km 650 Höhenmeter RAN SNR NAME+VORNAME JG VEREIN ZEIT W20 1 199 AUSAS

Mehr

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte

Gemeinderatswahl am 22.03.2015. Wahlkundmachung. Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Stadt-/Markt-/ Gemeinde: FERNITZ-MELLACH Gemeinderatswahl am 22.03.2015 Wahlkundmachung Ergebnis der Wahl der Gemeinderäte Die Gemeindewahlbehörde hat nachstehendes Wahlergebnis festgestellt I. STIMMEN

Mehr

Platz Start-Nr. Fahrer Bewerber/Fahrzeug Training 1.Lauf Strafsec 2.Lauf Strafsec Gesamt. Philip Boldt 374149

Platz Start-Nr. Fahrer Bewerber/Fahrzeug Training 1.Lauf Strafsec 2.Lauf Strafsec Gesamt. Philip Boldt 374149 4.ADAC Holsten Clubslalom 2014 Klasse 1a / Einsteiger 2 Teilnehmer 1 21 2 42 Philip Boldt 374149 Uta Piotrowski 379643 Dacia Logen 01:03,090 01:02,330 01:02,100 02:04,430 BMW 318i 01:15,120 01:11,810 01:11,010

Mehr

VERHANDLUNGEN DES NEUNUNDFÜNFZIGSTEN DEUTSCHEN JURISTENTAGES

VERHANDLUNGEN DES NEUNUNDFÜNFZIGSTEN DEUTSCHEN JURISTENTAGES VERHANDLUNGEN DES NEUNUNDFÜNFZIGSTEN DEUTSCHEN JURISTENTAGES Hannover 1992 Herausgegeben von der STÄNDIGEN DEPUTATION DES DEUTSCHEN JURISTENTAGES BAND II (Sitzungsberichte) C.H.BECK'SCHE VERLAGSBUCHHANDLUNG

Mehr

JAHRGANG NIEDERBRECHEN 1943/44 WWW.JAHRGANG4344.DE ADRESSENLISTE. Geburtstage JANUAR Blatt 1

JAHRGANG NIEDERBRECHEN 1943/44 WWW.JAHRGANG4344.DE ADRESSENLISTE. Geburtstage JANUAR Blatt 1 (aktualisiert 06/2015) Geburtstage JANUAR Blatt 1 Schwester Marica Falk Rheinstraße 9 56428 Dernbach (WW) Falk, Renate 04.01.1944 02602 684383 telefonisch anfragen Schmid Marlene Bergstraße 2 Kremer Karl-Heinz

Mehr

Schülername Klasse Projektthema Foto

Schülername Klasse Projektthema Foto Schülername Klasse Projektthema Foto 1. Bayerhammer Florian BK 3a FC Barcelona - Red Bull 1 2. Harfmann Kevin BK 3a FC Barcelona - Red Bull 1 3. Hartmann Julia BK 3a Marken und Handelsketten im Vergleich

Mehr

Erstmals wurde in unserer Fischerhalle gefeiert!

Erstmals wurde in unserer Fischerhalle gefeiert! Erstmals wurde in unserer Fischerhalle gefeiert! Jugend Meister: Popp Dominik, 2012 Jungfischerkönig: Jäger Daniel, Fischerkönig: Geng Holger Vereinsmeister: Schmidt Markus 2012 Das Schafkopfturnier wurde

Mehr

Nominierte LEHRER. St. GeorgsBildungspreis

Nominierte LEHRER. St. GeorgsBildungspreis Nominierte St. GeorgsBildungspreis Gymnasium Kreuzschwestern Gmunden Schulverein der Kreuzschwestern Gmunden Mag. Martina Reingruber MMag. Dr. Gabriele Max Trotz Mitverwendung an Nachbarschulen zeigt sich

Mehr

DM Kurzwaffen 2002 Mehrdistanz - Alters- und Seniorenklasse

DM Kurzwaffen 2002 Mehrdistanz - Alters- und Seniorenklasse MD Pistole b. 9 mm - Altersklasse 1 Heinz Euler KKS-Gilde-Bornheim 372 19 13 1 2 Gerhard Hof GSC Wittgenstein 369 17 10 1 3 Jürgen Dosch SV Homburg/Main e.v. 362 15 5 8 4 Jürgen Loscher Dilldorfer WSG

Mehr

Aus Verben werden Nomen

Aus Verben werden Nomen Nach vom, zum, beim und das wird aus dem Tunwort ein Namenwort! Onkel Otto kann nicht lesen. Er musš daš Lesen lernen. Karin will tanzen. Sie muss daš Tanzen üben. Paula kann nicht gut zeichnen. Sie muss

Mehr

Lokalschau Ktzv. Hüttlingen 2008

Lokalschau Ktzv. Hüttlingen 2008 Lokalschau Ktzv. Hüttlingen 2008 Kaninchen *** Blaue Wiener 1 Kinzler, Xaver 1,0 Z82 3.8.1 95,0 sg E 2 Kinzler, Xaver 1,0 Z82 3.8.3 96,0 hv E 3 Kinzler, Xaver 1,0 Z82 3.8.4 94,5 sg 1. Preis 4 Kinzler,

Mehr

Österr. Mannschaftsmeisterschaften 2015 - Master Seniors 70+ GC Donau, 17. - 19. Juni 2015 ENDERGEBNIS

Österr. Mannschaftsmeisterschaften 2015 - Master Seniors 70+ GC Donau, 17. - 19. Juni 2015 ENDERGEBNIS Österr. Mannschaftsmeisterschaften 205 - Master Seniors 70+ GC Donau, 7. - 9. Juni 205 ENDERGEBNIS Div.. GC Föhrenwald Österreichischer Staatsmeister 2. CC Gutenhof 3. GC Innsbruck Igls 4. GC Zell am See

Mehr

Stimmbezirk/Art. Gemeinde: 170 Langerringen Stimmbezirk: 0001 01 - Schule

Stimmbezirk/Art. Gemeinde: 170 Langerringen Stimmbezirk: 0001 01 - Schule Seite: 1 Bewerbernummer: 0101 Bewerbername: Dobler Konrad 34 331 7,83% 39 392 6,79% 24 279 5,32% 8 240 5,55% 12 189 4,44% 6 263 5,86% Seite: 2 Bewerbernummer: 0102 Bewerbername: Knoll Marcus 34 304 7,19%

Mehr

25JAHRE BUNDESGERICHTSHOF

25JAHRE BUNDESGERICHTSHOF 25JAHRE BUNDESGERICHTSHOF AMI. OKTOBER 1975 Herausgegeben von DR.GERDA KRÜGER-NIELAND Vorsitzende Richterin am Bundesgerichtshof Unter Mitwirkung von Mitgliedern des Bundesgerichtshofes, Beamten der Bundesanwaltschaft

Mehr

HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen

HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen 2008-2014 Stand: Juni 2009 1 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S I. Landrat/, weitere(r) Vertreter(in) II. Fraktionen des Kreistages III. Zusammensetzung des Kreistages

Mehr

ADAC Westfalen Trophy

ADAC Westfalen Trophy VFV Formel- und Sportwagen DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte

Mehr

Offizielle Ergebnisliste Brumsi Kombi Race II

Offizielle Ergebnisliste Brumsi Kombi Race II Ort und Datum: Gosau Brumsiwiese, 24.02.2013 Veranstalter: ASKÖ Raiffeisen Gosau (3013) Durchführender Verein: ASKÖ Raiffeisen Gosau (3013) Alpiner Schilauf - Kombi-Race Gen.Nr. Kampfgericht: Gesamtleitung:

Mehr

Bekanntmachung der Wahlergebnisse

Bekanntmachung der Wahlergebnisse Der Kanzler als Wahlleiter Bekanntmachung der Wahlergebnisse zu den Wahlen der Gruppenvertreter in die Universitätsorgane sowie der Gleichstellungsbeauftragten der Fakultäten und Zentralen Einrichtungen

Mehr

Workshop Projektierung Donauprogramm

Workshop Projektierung Donauprogramm Workshop Projektierung Donauprogramm Donnerstag, 22. Mai 2014, Neues Schloss Stuttgart TEILNEHMERLISTE Titel Nachname Vorname Organisation PLZ Ort Workshop E-Mail Alt Simone Ministerium für Verkehr und

Mehr

Rangliste. 7. Sponsoren - Langlauf 2012. St Nr Name / Vorname Ort Runden km/runde Distanz. Rang. Damen Klassisch

Rangliste. 7. Sponsoren - Langlauf 2012. St Nr Name / Vorname Ort Runden km/runde Distanz. Rang. Damen Klassisch liste Damen Klassisch 6. 6. 1 81 Henggeler Olivia Hitzkirch 8 2 16 63 Epp Claudine Grendelbruch 6 2 12 94 Ettlin Pia Stans 6 2 12 3 Joss Judith Greifensee 6 2 12 2 Rohrer Antonia Sachseln 6 2 12 102 Sigrist

Mehr

Teilnehmermeldung Eisstockschießen: 32 Moarschaften Einteilung Freitag, 13.02.2015 ab 07.00 Uhr Moarschaft Moarschaftsführer Ruhpolding

Teilnehmermeldung Eisstockschießen: 32 Moarschaften Einteilung Freitag, 13.02.2015 ab 07.00 Uhr Moarschaft Moarschaftsführer Ruhpolding Teilnehmermeldung Eisstockschießen: 32 Moarschaften Einteilung Freitag, 13.02.2015 ab 07.00 Uhr Moarschaft Moarschaftsführer Ruhpolding Finanzamt Burghausen 1 Augenstein Robert Finanzamt Burghausen 2 Brandl

Mehr

Als Prüfingenieure für Standsicherheit in Bayern sind anerkannt:

Als Prüfingenieure für Standsicherheit in Bayern sind anerkannt: Als Prüfingenieure für Standsicherheit in Bayern sind anerkannt: lfd. 1. Herr Rainer Albrecht 2. Herr Thomas Ammer (Univ.) 3. Herr Andreas Bauer Univ. 4. Herr Bernhard Behringer 5. Herr Gerd Bellmann Univ.

Mehr

Trotzdem deshalb denn

Trotzdem deshalb denn Ein Spiel für 3 bis 5 Schülerinnen und Schüler Dauer: ca. 30 Minuten Kopiervorlage zu deutsch.com 2, Lektion 23A, A4 bis A7 Hinweise für Lehrerinnen und Lehrer: Mit diesem Spiel üben die Schülerinnen und

Mehr

Vorstandschaften Von der Gründung bis heute

Vorstandschaften Von der Gründung bis heute en Von der Gründung bis heute 08.12.1963 Gründung des Eigenheimer- und Gartenbauvereins Wörth a. d. Isar Aus 8 Mitglieder wurden gewählt: 2. Vorstand Max Unterholzner Kassierin Maria Hillmaier Christa

Mehr

PLZ Name Titel Ort Kontaktdaten Ausbild ungsabs chluss A-6800 Gabriel, Albrecht Dipl.-Ing. Architekt. Feldkirch (Österreich)

PLZ Name Titel Ort Kontaktdaten Ausbild ungsabs chluss A-6800 Gabriel, Albrecht Dipl.-Ing. Architekt. Feldkirch (Österreich) Seite 1 Absolventinnen und Absolventen der Ausbildung Mediation im Planungs-, Bau- und Umweltbereich der Bayerischen enkammer und der österreichischen Arch+Ing Akademie der Kammer der en und Ingenieurkonsulenten

Mehr

Autoren und Herausgeber

Autoren und Herausgeber Dr. Norbert Arnold Leiter des Teams Gesellschaftspolitik, Konrad-Adenauer- Stiftung e. V. Prof. Dr. Hartwig Bauer Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie Prof. Dr. Dr. Klaus Bergdolt Direktor

Mehr

KAPITEL I DER STAMMTISCH Seiten 4-7. KAPITEL I I Dr. Anton mit Ehefrau Erni und Tochter Sandra Seiten 8-9

KAPITEL I DER STAMMTISCH Seiten 4-7. KAPITEL I I Dr. Anton mit Ehefrau Erni und Tochter Sandra Seiten 8-9 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S TEIL XV / I Wasserrechtsverfahren Bezirkshauptmannschaft Zell am See Dr. Anton Waltl, Rechtsanwalt Dr. Gregor Sieber, Konkursrichter Dr. Erhard Hackl, Masseverwalter

Mehr

Verzeichnis der Autorinnen und Autoren

Verzeichnis der Autorinnen und Autoren Verzeichnis der Autorinnen und Autoren Prof. Dr. Hans Brügelmann bis Februar 2012 OASE-Werkstatt Prof. Walter Brunner Hendrik Coelen Lernwerkstatt Lehrerbildung Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung

Mehr

ERGEBNISSE LANDESMEISTERSCHAFTEN SCHWIMMEN 10.3.2014 in EISENSTADT; Hallenbad Allsportzentrum

ERGEBNISSE LANDESMEISTERSCHAFTEN SCHWIMMEN 10.3.2014 in EISENSTADT; Hallenbad Allsportzentrum BEHINDERTENSPORTVERBAND BURGENLAND 7000 Eisenstadt, Marktstr. 3 ZVR: 065675367 Tel. 0664/60613222 (Frank Pepi) behindertensportverband.bgld@gmx.at ERGEBNISSE LANDESMEISTERSCHAFTEN SCHWIMMEN 10.3.2014 in

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 11. Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen... 13 Inhaltsverzeichnis Vorwort................................................................ 11 Kapitel 1: Leben und Lebenserinnerungen....................... 13 Lebenslauf.............................................................

Mehr

Immer in Ihrer Nähe, immer erreichbar

Immer in Ihrer Nähe, immer erreichbar Immer in Ihrer Nähe, immer erreichbar Jeder Fellbacher hat etwas, das ihn antreibt. Wir machen den Weg frei. Hier finden Sie die Kontaktdaten unserer Filialen und Berater auf einen Blick. www.fellbacher-bank.de

Mehr

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Marktgemeinderats

Bekanntmachung des Ergebnisses der Wahl des Marktgemeinderats Der Wahlleiter des Markts Anlage 17 Teil 1 (zu 95 GLKrWO) Der Wahlausschuss hat in seiner Sitzung am 26.03.2014 folgendes Ergebnis festgestellt: 1. die Zahl der Stimmberechtigten: die Zahl der Personen,

Mehr

Jugend trainiert für Olympia WK II und III 2015 - Landesfinale Sachsen 24.03.2015

Jugend trainiert für Olympia WK II und III 2015 - Landesfinale Sachsen 24.03.2015 Kombinationswertung Seite 1 202015 WK II Mädchen Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg 06:27,86 Wettkampf 1-50m Rücken Frauen WK II: 00:33,98 (Fischer Franziska, 1999 W) Wettkampf 1-50m Rücken Frauen WK

Mehr

Rennen 207. Rothaus Riderman 28. August 2009 Männer 1. Etappe

Rennen 207. Rothaus Riderman 28. August 2009 Männer 1. Etappe 28. August 2009 Männer 1. Etappe 1 25 Peceny Team Lightweight Seerose Fried 2 20 Rogge Richard RSG Würzburg 3 15 Leischner Marc Team Strassacker 4 12 Schrot Christian Team Glatte Wade 5 10 Jacquemai Jerome

Mehr

Deutsche Meisterschaft der Senioren Halle 2011 Kirchdorf. Ausrichter: TSV Kirchdorf Spielplan 19.02.11

Deutsche Meisterschaft der Senioren Halle 2011 Kirchdorf. Ausrichter: TSV Kirchdorf Spielplan 19.02.11 Kirchdorf Spielplan 19.02.11 Gruppe A M 60 Gruppe B TSG Stuttgart 1. Süd TSV Bayer Leverkusen 1. Nord TSV Schwieberdingen 3. Süd TH 1852 Hannover LM NTB Neukirchener TV 2. Nord Titelverteidiger: TSG Stuttgart

Mehr

Ergebnisse des Eingangstests zum Wahlfach Projektmanagement am 04. Oktober 2004

Ergebnisse des Eingangstests zum Wahlfach Projektmanagement am 04. Oktober 2004 Ergebnisse des Eingangstests zum Wahlfach Projektmanagement am 04. Oktober 2004 Exchange students: please see your results on page 3+4 and more information on page 5! Es wurden die 61 besten StudentInnen

Mehr

Schweiz. Firmensportverband

Schweiz. Firmensportverband Credit Suisse Meisterschaft Oktober 2004 Kategoriensieger Name Vorname Verein Holz Kategorie A Meier Hanspeter Bank Vontobel 1 814 Kategorie B Hirsiger Werner Steinmann Uhren 755 Kategorie C Perriard Roger

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

Abteilung IVa Gesellschaft, Soziales und Integration

Abteilung IVa Gesellschaft, Soziales und Integration Kapitel V / Ausgabe 2/2016 / Seite 1 von 5 2. Das Organigramm der Abteilung: Die Organisationsstruktur der Abteilung IVa umfasst neben dem Abteilungsvorstand und den Sekretariaten für Frau Landesrätin

Mehr

KOLLEKTEN: 31.1. PFARREI 7.2. KERZENOPFER 14.2. PFARREI

KOLLEKTEN: 31.1. PFARREI 7.2. KERZENOPFER 14.2. PFARREI Gottesdienstordnung für den Pfarrverband Reichenkirchen/Maria Thalheim Pfarrbüro: 85447 Reichenkirchen, Hauptstr. 9 - Tel. 08762/411 - Fax.: 08762/3087 E-Mail: St-Michael.Reichenkirchen@erzbistum-muenchen.de

Mehr

Endergebnis Ran Spieler/Verein Summe D1 D2 D3 D4 D5 Weite

Endergebnis Ran Spieler/Verein Summe D1 D2 D3 D4 D5 Weite Staatsmeisterschaft im Eisstocksport Weitenwettbewerb Veranstaltung Ran Spieler/Verein Summe D1 D2 D3 D4 D5 Weite 1 Patschg Bernhard S 139,71 126,59 139,71 128,03 133,76 137,50 139,71 EV St. Johann im

Mehr

Automotodrom Brno von 24.04.2014 bis 24.04.2014

Automotodrom Brno von 24.04.2014 bis 24.04.2014 Automotodrom Brno von 24.04.2014 bis 24.04.2014 1 Österreich Karner Siegfried VW Golf 1 10 1 Deutschland Haggenmüller Dietmar Audi R8 LMS Ultra 10 2 Deutschland Weidt Suzanne Audi R8 LMS Ultra 8 1 Österreich

Mehr

Die Fraktion in der Region

Die Fraktion in der Region 01. Oktober 2013 Die Fraktion in der Region Die Abgeordneten der SPD-Landtagsfraktion: Anwälte ihrer Heimat im Parlament Die 42 Abgeordneten der SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag kommen aus allen Regionen

Mehr

die Liste ist sortiert nach: Ort - Namen

die Liste ist sortiert nach: Ort - Namen Rechtsanwaltskammer Freiburg Verzeichnis von Rechtsanwälten und Rechtsanwältinnen, die bereit sind, notwendige Verteidigungen zu übernehmen im Bezirk des Landgerichts Baden-Baden Stand: 27.07.2015 Die

Mehr

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015)

Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Die Mitglieder (Stand 07.07.2015) Name Vorname Anschrift Telefon / Fax / E-Mail Fachanwaltschaft Tätigkeitsfelder Ankener Dieter Lemberger Str. 79 81 66955 Pirmasens Tel.: 06331-283778 Fax: 06331-283795

Mehr