Bevölkerung in Hamburg am Auszählung aus dem Melderegister -

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Bevölkerung in Hamburg am Auszählung aus dem Melderegister -"

Transkript

1 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: A I/S 1 j/13 HH Bevölkerung in Hamburg am Auszählung aus dem Melderegister - Herausgegeben am: 26. März 2014

2 Impressum Statistische Berichte Herausgeber: Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts Steckelhörn Hamburg Auskunft zu dieser Veröffentlichung: Isolde Schlüter Telefon: 040/ Auskunftsdienst: Auskünfte: Internet: Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein, Hamburg 2014 Auszugsweise Vervielfältigung und Verbreitung mit Quellenangabe gestattet. Sofern in den Produkten auf das Vorhandensein von Copyrightrechten Dritter hingewiesen wird, sind die in deren Produkten ausgewiesenen Copyrightbestimmungen zu wahren. Alle übrigen Rechte bleiben vorbehalten. Zeichenerklärung: 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr als nichts nichts vorhanden (genau Null) Angabe fällt später an Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten Tabellenfach gesperrt, weil Aussage nicht sinnvoll p vorläufiges Ergebnis r berichtigtes Ergebnis s geschätztes Ergebnis a. n. g. anderweitig nicht genannt u. dgl. und dergleichen Statistikamt Nord 2 Statistischer Bericht A I S/1 - j/13 HH

3 Statistikamt Nord 3 Statistischer Bericht A I S/1 - j/13 HH

4 Bevölkerung in den Hamburger Stadtteilen am nach Alter und Hamburg -Altstadt männl weibl zus HafenCity männl weibl zus Neustadt männl weibl zus St.Pauli männl weibl zus St.Georg männl weibl zus Hammerbrook männl weibl zus Borgfelde männl weibl zus Hamm männl weibl zus Horn männl weibl zus Billstedt männl weibl zus Billbrook männl weibl zus Rothenburgsort männl weibl zus Veddel männl weibl zus Wilhelmsburg männl weibl zus Statistikamt Nord 4 Statistischer Bericht A I S/1 - j/13 HH

5 Bevölkerung in den Hamburger Stadtteilen am nach Alter und Kleiner Grasbrook männl weibl zus Steinwerder männl weibl zus Waltershof männl weibl. 2 2 zus Finkenwerder männl weibl zus Insel Neuwerk männl weibl zus Schiffs- männl bevölkerung 1 weibl zus männl Hamburg-Mitte weibl zus Altona-Altstadt männl weibl zus Sternschanze männl weibl zus Altona-Nord männl weibl zus Ottensen männl weibl zus Bahrenfeld männl weibl zus Groß Flottbek männl weibl zus Othmarschen männl weibl Statistikamt Nord 5 Statistischer Bericht A I S/1 - j/13 HH

6 Bevölkerung in den Hamburger Stadtteilen am nach Alter und zus Lurup männl weibl zus Osdorf männl weibl zus Nienstedten männl weibl zus Blankenese männl weibl zus Iserbrook männl weibl zus Sülldorf männl weibl zus Rissen männl weibl zus männl Altona weibl zus Eimsbüttel männl weibl zus Rotherbaum männl weibl zus Harvestehude männl weibl zus Hoheluft-West männl weibl zus Lokstedt männl weibl zus Niendorf männl weibl Statistikamt Nord 6 Statistischer Bericht A I S/1 - j/13 HH

7 Bevölkerung in den Hamburger Stadtteilen am nach Alter und zus Schnelsen männl weibl zus Eidelstedt männl weibl zus Stellingen männl weibl zus männl Eimsbüttel weibl zus Hoheluft-Ost männl weibl zus Eppendorf männl weibl zus Groß Borstel männl weibl zus Alsterdorf männl weibl zus Winterhude männl weibl zus Uhlenhorst männl weibl zus Hohenfelde männl weibl zus Barmbek-Süd männl weibl zus Dulsberg männl weibl zus Barmbek-Nord männl weibl Statistikamt Nord 7 Statistischer Bericht A I S/1 - j/13 HH

8 Bevölkerung in den Hamburger Stadtteilen am nach Alter und zus Ohlsdorf männl weibl zus Fuhlsbüttel männl weibl zus Langenhorn männl weibl zus männl Hamburg-Nord weibl zus Eilbek männl weibl zus Wandsbek männl weibl zus Marienthal männl weibl zus Jenfeld männl weibl zus Tonndorf männl weibl zus Farmsen-Berne männl weibl zus Bramfeld männl weibl zus Steilshoop männl weibl zus Wellingsbüttel männl weibl zus Sasel männl weibl Statistikamt Nord 8 Statistischer Bericht A I S/1 - j/13 HH

9 Bevölkerung in den Hamburger Stadtteilen am nach Alter und zus Poppenbüttel männl weibl zus Hummelsbüttel männl weibl zus Lemsahl männl Mellingstedt weibl zus Duvenstedt männl weibl zus Wohldorf- Ohlstedt männl weibl zus Bergstedt männl weibl zus Volksdorf männl weibl zus Rahlstedt männl weibl zus Wandsbek männl weibl zus Lohbrügge männl weibl zus Bergedorf männl weibl zus Curslack männl weibl zus Altengamme männl weibl zus Statistikamt Nord 9 Statistischer Bericht A I S/1 - j/13 HH

10 Bevölkerung in den Hamburger Stadtteilen am nach Alter und Neuengamme männl weibl zus Kirchwerder männl weibl zus Ochsenwerder männl weibl zus Reitbrook männl weibl zus Allermöhe männl weibl zus Billwerder männl weibl zus Moorfleet männl weibl zus Tatenberg männl weibl zus Spadenland männl weibl zus Neuallermöhe männl weibl zus männl Bergedorf weibl zus Harburg männl weibl zus Neuland männl weibl zus Gut Moor männl weibl zus Statistikamt Nord 10 Statistischer Bericht A I S/1 - j/13 HH

11 Bevölkerung in den Hamburger Stadtteilen am nach Alter und Wilstorf männl weibl zus Rönneburg männl weibl zus Langenbek männl weibl zus Sinstorf männl weibl zus Marmstorf männl weibl zus Eißendorf männl weibl zus Heimfeld männl weibl zus Moorburg männl weibl zus Altenwerder männl weibl. 1 1 zus Hausbruch männl weibl zus Neugraben männl Fischbek weibl zus Francop männl weibl zus Neuenfelde männl weibl zus Cranz männl weibl zus Statistikamt Nord 11 Statistischer Bericht A I S/1 - j/13 HH

12 Bevölkerung in den Hamburger Stadtteilen am nach Alter und männl Harburg weibl zus Hamburg männl weibl zus Seeleute ohne Wohnung an Land, deren Reederei in Hamburg ihren Sitz hat. Statistikamt Nord 12 Statistischer Bericht A I S/1 - j/13 HH

Ausländische Bevölkerung in Hamburg am 31.12.2013

Ausländische Bevölkerung in Hamburg am 31.12.2013 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: A I 4 j /13 H Ausländische Bevölkerung in Hamburg am 31.12.2013 Herausgegeben am: 26. März 2014 Impressum Statistische

Mehr

Hamburger Stadtteil-Profile 2013

Hamburger Stadtteil-Profile 2013 Statistisches Amt für und Schleswig-Holstein er -Profile 2013 NORD.regional Band 15 STATISTIKAMT NORD Band 15 der Reihe NORD.regional ISSN 1863-9518 Herausgeber: Statistisches Amt für und Schleswig-Holstein

Mehr

Analyse der Bürgerschaftswahl am 15. Februar 2015 in Hamburg

Analyse der Bürgerschaftswahl am 15. Februar 2015 in Hamburg Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Analyse der Bürgerschaftswahl am 15. Februar 2015 in Hamburg Vorläufige Ergebnisse STATISTIKAMT NORD Impressum Analyse der Bürgerschaftswahl am 15.

Mehr

Analyse der Europawahl am 7. Juni 2009 in Hamburg

Analyse der Europawahl am 7. Juni 2009 in Hamburg Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Analyse der Europawahl am 7. Juni 2009 in Hamburg STATISTIKAMT NORD Weitere Wahlanalysen und -daten: Wahlen zur Bürgerschaft und zu den Bezirksversammlungen

Mehr

LBS-Immobilienmarktatlas 2014 Hamburg und Umland

LBS-Immobilienmarktatlas 2014 Hamburg und Umland LBS-Immobilienmarktatlas 2014 Hamburg und Umland Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause. 1 Vorwort LBS-Immobilienmarktatlas 2014 Hamburg und Umland Die LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG fasst

Mehr

LBS-Immobilienmarktatlas 2015 Hamburg und Umland

LBS-Immobilienmarktatlas 2015 Hamburg und Umland LBS-Immobilienmarktatlas 2015 Hamburg und Umland Wir geben Ihrer Zukunft ein Zuhause. Vorwort LBS-Immobilienmarktatlas 2015 Hamburg und Umland Die LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG fasst in

Mehr

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2015/2016 Hamburg

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2015/2016 Hamburg Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport / Hamburg Wohn- und Geschäftshäuser Hamburg Residential Investment Hamburg Auch wurde der Hamburger Markt für Wohn- und Geschäftshäuser von einem

Mehr

Familienteams in Hamburg

Familienteams in Hamburg Altona Stand: Januar 2015 Familienteam ADEBAR Standort 1 ADEBAR Beratung und Begleitung für Schwangere und Familien Standort 1 Große Bergstraße 177 22767 Hamburg Altona-Altstadt, Altona-Nord, Sternschanze

Mehr

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2014 /2015 Hamburg

Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2014 /2015 Hamburg Wohn- & Geschäftshäuser Residential Investment Marktreport 2014 /2015 Hamburg Wohn- und Geschäftshäuser Hamburg Residential Investment Hamburg Im Jahr 2013 wurden in Hamburg 411 Wohn- und Geschäftshäuser

Mehr

Auflagenstärkste Wochenzeitungskombination in und um Hamburg. Preisliste Nr. 40 gültig ab 1. Januar 2015

Auflagenstärkste Wochenzeitungskombination in und um Hamburg. Preisliste Nr. 40 gültig ab 1. Januar 2015 Auflagenstärkste Wochenzeitungskombination in und um Hamburg Preisliste Nr. 40 gültig ab 1. Januar 2015 Unser Objektprofil Mit 26 Lokalausgaben sind wir als Medium mittendrin. Wir sind dort, wo der Stadtteil

Mehr

Fit ab Fifty mehr Bewegung für mehr Gesundheit. Hamburgs Sportvereine und ihre Angebote für Menschen ab 50

Fit ab Fifty mehr Bewegung für mehr Gesundheit. Hamburgs Sportvereine und ihre Angebote für Menschen ab 50 Fit ab Fifty mehr Bewegung für mehr Gesundheit Hamburgs Sportvereine und ihre Angebote für Menschen ab 50 Inhaltsverzeichnis Seite Sport-Lexikon... 4 Sportangebote Bezirk Altona... 6 Sportangebote Bezirk

Mehr

ANLAGEIMMOBILIEN IN HAMBURG MARKTBERICHT 2015. zinshausteam-kenbo.de

ANLAGEIMMOBILIEN IN HAMBURG MARKTBERICHT 2015. zinshausteam-kenbo.de ANLAGEIMMOBILIEN IN HAMBURG MARKTBERICHT 2015 zinshausteam-kenbo.de INDEX EDITORIAL ZINSHÄUSER DER HAMBURGER ZINSHAUSMARKT Marktvolumen mangels Angebot rückläufig In 2014 weniger Transaktionen in bevorzugten

Mehr

Vereinsliste Kids in die Clubs Stand: 14.04.2014

Vereinsliste Kids in die Clubs Stand: 14.04.2014 Albanischer Klub Kosova Allgemeiner Sportverein Bergedorf-Lohbrügge Handball,, Kinderturnen, Schwimmen, Spielmannszug, Tanzen, Tischtennis Vereinsliste-Vorlagedatei / 02.03.2012 1 Georgswerder, Rothenburgsort,

Mehr

Regionale Bildungskonferenzen

Regionale Bildungskonferenzen Kommunalsalon Hamburg BILDUNG IM BEZIRK. KOORDINIEREN, KOOPERIEREN, BETEILIGEN der Transferagenturen für Großstädte 8.7.2015 Dr. Hans- Peter de Lorent Zur Orientierung: Schulen in Hamburg 204 Grundschulen

Mehr

Verordnung über die Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen des öffentlichen Rechts in Hamburg

Verordnung über die Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen des öffentlichen Rechts in Hamburg Religionsgesellschaftenverordnung HH RelGesHHVO 2.105-101 Verordnung über die Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen des öffentlichen Rechts in Hamburg Vom 21. Januar 2003 (HmbGVBl. S.

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/2516 21. Wahlperiode 15.12.15 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Daniel Oetzel (FDP) vom 07.12.15 und Antwort des Senats Betr.: Bisheriger

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/9316 20. Wahlperiode 17.09.13 Schriftliche Kleine Anfrage Abgeordneten Nikolaus Haufler (CDU) vom 10.09.13 und Antwort Senats Betr.: von n in

Mehr

Ausgaben und Einnahmen für Empfängerinnen und Empfänger nach dem Asylbewerberleistungsgesetz in Hamburg 2013

Ausgaben und Einnahmen für Empfängerinnen und Empfänger nach dem Asylbewerberleistungsgesetz in Hamburg 2013 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHER BERICHT Kennziffer: K I 13 - j 13 HH Ausgaben und Einnahmen für Empfängerinnen und Empfänger nach dem Asylbewerberleistungsgesetz in Hamburg

Mehr

Universitäres Perinatalzentrum Hamburg

Universitäres Perinatalzentrum Hamburg Hebammenliste des UKE Hebammen, die Wochenbettbetreuung und Begleitung in der Schwangerschaft anbieten (Stand: 09/2015) Katharina Adam Tel.: (040) 49 22 29 09 Ninja Böhlke Mobil: (0177) 78 77 782 E-Mail:

Mehr

Statistisches Jahrbuch Hamburg 2014

Statistisches Jahrbuch Hamburg 2014 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistisches Jahrbuch Hamburg 2014 STATISTIKAMT NORD Statistisches Jahrbuch Hamburg 2014/2015 1. korrigierte Fassung ISSN 1614-8045 Herausgeber: Statistisches

Mehr

Immobilienreport. Daten Deutschlands wichtigste Immobilienmärkte im Überblick. Prognose Wo die Mieten 2015 steigen

Immobilienreport. Daten Deutschlands wichtigste Immobilienmärkte im Überblick. Prognose Wo die Mieten 2015 steigen Iobilienreport 2014 Daten Deutschlands wichtigste Iobilienärkte i Überblick Prognose Wo die Mieten 2015 steigen Editorial & Inhalt 2 Liebe Leserinnen und Leser, die Frage, ob der deutsche Iobilienarkt

Mehr

Zahnärztlicher Notdienst der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Hamburg Körperschaft des öffentlichen Rechts

Zahnärztlicher Notdienst der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Hamburg Körperschaft des öffentlichen Rechts Sonnabends, Sonntags, Feiertags: von 10 bis 12 Uhr und Dezember 2012/Anfang Januar 2013 30.11./01.12.2012 (Freitagnachmittag und Sonnabend) Fuhlsbüttel, Dr. Martin Papageorgiou, Erdkampsweg 34 50 12 14

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 19/2184 19. Wahlperiode Neufassung 17.02.09 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Carola Veit (SPD) vom 09.02.09 und Antwort des Senats

Mehr

Wir schreiben KLEIN groß! [i ] Eltern. nfo. Der Weg zum richtigen Kita-Platz Antragstellung, Kosten, Auswahl der Kita. Wir schreiben KLEIN groß!

Wir schreiben KLEIN groß! [i ] Eltern. nfo. Der Weg zum richtigen Kita-Platz Antragstellung, Kosten, Auswahl der Kita. Wir schreiben KLEIN groß! Wir shreiben KLEIN groß! [i ] Eltern nfo Der Weg zum rihtigen Kita-Platz Antragstellung, Kosten, Auswahl der Kita Wir shreiben KLEIN groß! Liebe Eltern! In der Hand halten Sie eine Broshüre der 'Vereinigung

Mehr

Der Orgelsachverständige

Der Orgelsachverständige Der Orgelsachverständige Archiv des Ev.-Luth. Kirchenkreises Hamburg-Ost Hölertwiete 5 21073 Hamburg Tel.: 040-519 000-975 Fax: 040-519 000-970 E-Mail: archiv@kirche-hamburg-ost.de Archiv des Ev.-Luth.

Mehr

Abiturdurchschnittsnote der Schuljahre 2007/08 bis 2011/12 an Hamburger Gymnasien und Stadtteilschulen nach Schule und Schulform

Abiturdurchschnittsnote der Schuljahre 2007/08 bis 2011/12 an Hamburger Gymnasien und Stadtteilschulen nach Schule und Schulform Abiturdurchschnittsnote der Schuljahre 2007/08 bis 2011/12 an Hamburger Gymnasien und n nach Schule und Schulform Christianeum 2,08 2,12 1,99 Helene-Lange-Gymnasium 2,07 1,93 2,04 Gelehrtenschule des Johanneums

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/9030 20. Wahlperiode 27.08.13 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Roland Heintze (CDU) vom 21.08.13 und Antwort des Senats Betr.: Städtische

Mehr

Preisliste 36 / gültig ab 1. Januar 2015. Mit Preisen, Auflagen und Verteilgebieten aller Titel der Hamburger Wochenblatt-Kombination

Preisliste 36 / gültig ab 1. Januar 2015. Mit Preisen, Auflagen und Verteilgebieten aller Titel der Hamburger Wochenblatt-Kombination Mit Preisen, Auflagen und Verteilgebieten aller Titel der Hamburger Wochenblatt-Kombination Diese Zeitung entsteht mit Freude und Engagement. Das ist auf jeder Seite zu spüren. Das Niendorfer Wochenblatt

Mehr

Statistisches Jahrbuch Hamburg 2007

Statistisches Jahrbuch Hamburg 2007 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistisches Jahrbuch Hamburg 2007 STATISTIKAMT NORD Statistisches Jahrbuch Hamburg 2007/2008 ISSN 1614-8045 Herausgeber: Statistisches Amt für Hamburg

Mehr

Liste der Fachärzte mit dem Befähigungsnachweis "Verkehrsmedizinische Begutachtung" gem. Fahrerlaubnisverordnung (FeV)

Liste der Fachärzte mit dem Befähigungsnachweis Verkehrsmedizinische Begutachtung gem. Fahrerlaubnisverordnung (FeV) Faizrrahmann Ahrari Allgemeinmedizin Horn Rennbahnstr. 32c 22111 Hamburg 651 44 40 Dr. med. Martin Alkass Orthopädie, Poppenbüttel Frahmredder 3 22393 Hamburg 5209499 Arbeitsmedizin Dr. med. Klaus Altenpohl

Mehr

Konsumwünsche: Jeder Vierte würde fremd finanzieren

Konsumwünsche: Jeder Vierte würde fremd finanzieren Hamburg-Ausgabe Nr.2/Juli 2003 Konsumwünsche: Jeder Vierte würde fremd finanzieren Wie groß ist die Bereitschaft der Hamburger, Konsum mit Kredit zu finanzieren? Wo würden sie ein Darlehen aufnehmen und

Mehr

Große Anfrage. BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 19/1040 19. Wahlperiode 02.09.08

Große Anfrage. BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 19/1040 19. Wahlperiode 02.09.08 BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 19/1040 19. Wahlperiode 02.09.08 Große Anfrage der Abgeordneten Ties Rabe, Thomas Böwer, Wilfried Buss, Barbara Duden, Britta Ernst, Gerhard Lein,

Mehr

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G I 1 - m 7 /13 SH Korrektur Entwicklung von Umsatz und Beschäftigung im Einzelhandel in Schleswig-Holstein Herausgegeben

Mehr

Hinweise zu B Frühkindliche Bildung und Betreuung

Hinweise zu B Frühkindliche Bildung und Betreuung Hinweise zu B Frühkindliche Bildung und Betreuung Angebote frühkindlicher Bildung und Betreuung Standorte der Kitas Kitas im Kita-Gutscheinsystem: Auf der Karte abgebildet sind nur die Kindertagesstätten,

Mehr

Entwicklung von Umsatz und Beschäftigung im Einzelhandel in Schleswig-Holstein August 2013

Entwicklung von Umsatz und Beschäftigung im Einzelhandel in Schleswig-Holstein August 2013 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G I 1 - m 8 /13 SH Korrektur Entwicklung von Umsatz und Beschäftigung im Einzelhandel in Schleswig-Holstein Herausgegeben

Mehr

Informationen für Mütter. die bei der Geburt ihres Kindes nicht verheiratet sind

Informationen für Mütter. die bei der Geburt ihres Kindes nicht verheiratet sind Informationen für Mütter die bei der Geburt ihres Kindes nicht verheiratet sind Inhalt Vaterschaft... 4 Vaterschaftsfeststellung.... 4 Einvernehmliche Klärung der Vaterschaft... 5 Gerichtliche Vaterschaftsfeststellung...

Mehr

Notendurchschnitt der zentralen schriftlichen Abschlussprüfungen im Abitur aufgeteilt nach Rechtsform und Schulform im Schuljahr 2012/13

Notendurchschnitt der zentralen schriftlichen Abschlussprüfungen im Abitur aufgeteilt nach Rechtsform und Schulform im Schuljahr 2012/13 Notendurchschnitt der zentralen schriftlichen Abschlussprüfungen im Abitur aufgeteilt nach Rechtsform und Schulform im Schuljahr 2012/13 Schulform Schulname Fach Semesterleistung*** Anforderungsniveau*

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/427 21. Wahlperiode 12.05.15 Schriftliche Kleine Anfrage des Abgeordneten Dr. Alexander Wolf (AfD) vom 06.05.15 und Antwort des Senats Betr.:

Mehr

Hamburg 1. Quartal 2014. Marktbericht Gewerbe. Bürovermietung

Hamburg 1. Quartal 2014. Marktbericht Gewerbe. Bürovermietung Hamburg 1. Quartal 214 Marktbericht Gewerbe Bürovermietung Grossmann & Berger macht. Märkte transparent. Bürovermietung Kennzahlen Büro Q1 Q1 213 214 Büroflächenumsatz in m²...11...15. - 5 % Spitzenmiete

Mehr

Die vom Auftragnehmer vertretene Auffassung ist nicht unbedingt mit der der Herausgeber identisch.

Die vom Auftragnehmer vertretene Auffassung ist nicht unbedingt mit der der Herausgeber identisch. Sozialmonitoring Integrierte Stadtteilentwicklung Bericht 2013 Impressum Impressum Herausgeber: Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt Neuenfelder Straße 19, 21109 Hamburg

Mehr

Hamburg 1. 2. Quartal 2014. Marktbericht Gewerbe. Bürovermietung. Märkte transparent. Grossmann & Berger macht.

Hamburg 1. 2. Quartal 2014. Marktbericht Gewerbe. Bürovermietung. Märkte transparent. Grossmann & Berger macht. Hamburg 1. 2. Quartal 214 Marktbericht Gewerbe Bürovermietung Grossmann & Berger macht. Märkte transparent. Bürovermietung Kennzahlen Büro Q1 2 Q1 2 213 214 Büroflächenumsatz in m²... 22...225. + 2 % Spitzenmiete

Mehr

Hamburg 1. Quartal 2013. Marktbericht Gewerbe. Bürovermietung. Märkte transparent. Grossmann & Berger macht.

Hamburg 1. Quartal 2013. Marktbericht Gewerbe. Bürovermietung. Märkte transparent. Grossmann & Berger macht. Hamburg 1. Quartal 213 Marktbericht Gewerbe Bürovermietung Grossmann & Berger macht. Märkte transparent. Marktbericht Gewerbe Hamburg 1. Quartal 213 Bürovermietung Bürovermietung Kennzahlen Büro 212 213

Mehr

Abfallentsorgung in Schleswig-Holstein 2013

Abfallentsorgung in Schleswig-Holstein 2013 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: Q II 9 - j 13 SH Abfallentsorgung in Schleswig-Holstein 2013 Teil 3: Einsammlung von n Herausgegeben am: 28. November

Mehr

Befunde aus der Praxis der großstädtischen medizinischen Versorgung Unterschiede in der lokalen Versorgungssituation in Hamburg

Befunde aus der Praxis der großstädtischen medizinischen Versorgung Unterschiede in der lokalen Versorgungssituation in Hamburg Befunde aus der Praxis der großstädtischen medizinischen Versorgung Unterschiede in der lokalen Versorgungssituation in Hamburg Eva Schiffmann Stabsstelle Vorstand Analyse und Strategie Unterschiede in

Mehr

Marktbericht Gewerbe. Hamburg 1. - 4. Quartal 2010. Büro Retail Lager/Logistik/Industrie Investment

Marktbericht Gewerbe. Hamburg 1. - 4. Quartal 2010. Büro Retail Lager/Logistik/Industrie Investment Marktbericht Gewerbe Hamburg 1. - 4. Quartal 21 Büro Retail Lager/Logistik/Industrie Investment Büro 1. - 4. Quartal 21 Marktbericht Hamburg Büro Kennzahlen Büro Bürofl ächenumsatz (in m²) Spitzenmiete

Mehr

Kinder mit Behinderungen in den Kitas der 'Vereinigung'

Kinder mit Behinderungen in den Kitas der 'Vereinigung' Wir schreiben KLEIN groß! Kinder mit Behinderungen in den Kitas der 'Vereinigung' Informationen für Eltern Willkommen in 60 Kitas in ganz Hamburg Gutachten und Gutschein: Der Weg zum richtigen Kita-Platz

Mehr

Marktbericht Hamburger Zinshausmarkt 2014

Marktbericht Hamburger Zinshausmarkt 2014 Marktbericht Hamburger Zinshausmarkt 2014 Marktbericht Hamburger Zinshausmarkt 2014 Historische Niedrigzinsen, eine prekäre Finanzlage in der gesamten westlichen Welt, ein paternalistischer Staat, der

Mehr

Infrastruktur in der Metropolregion Hamburg

Infrastruktur in der Metropolregion Hamburg HPA Hafenbahn, Harald Kreft HPA HAFENBAHN Infrastruktur in der Metropolregion Hamburg 26. September 2014 HPA HAFENBAHN AKN-Elektrifizierung Projekt Elektrifizierung AKN-Strecke Eidelstedt Kaltenkirchen

Mehr

Hamburg 1. 3. Quartal 2014. Marktbericht Gewerbe. Bürovermietung

Hamburg 1. 3. Quartal 2014. Marktbericht Gewerbe. Bürovermietung Hamburg 1. 3. Quartal 214 Marktbericht Gewerbe Bürovermietung Grossmann & Berger macht. Märkte transparent. Bürovermietung Kennzahlen Büro Q1 3 Q1 3 213 214 Büroflächenumsatz in m²... 325... 38. + 17 %

Mehr

Kita-Plus zusätzliche Fachkräfte für Kitas in sozialen Brennpunkten

Kita-Plus zusätzliche Fachkräfte für Kitas in sozialen Brennpunkten Kita-Plus zusätzliche Fachkräfte für Kitas in sozialen Brennpunkten Sitzung des Landeselternausschuss Kindertagesbetreuung am 5. Dezember 2011 Dieter Vierkant Hintergrund von Kita-Plus Vereinbarung LEA

Mehr

Versorgung von Schwangeren, Gebärenden und Wöchnerinnen in Hamburg durch freiberufliche Hebammen. Ergebnisbericht Februar 2007 Katja Stahl

Versorgung von Schwangeren, Gebärenden und Wöchnerinnen in Hamburg durch freiberufliche Hebammen. Ergebnisbericht Februar 2007 Katja Stahl Versorgung von Schwangeren, Gebärenden und Wöchnerinnen in Hamburg durch freiberufliche Hebammen Ergebnisbericht Februar 2007 Katja Stahl Eine Untersuchung im Auftrag des Hebammen Verband Hamburg e.v.

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Hamburg

Büroflächen Office Space Marktreport 2012/2013 Hamburg Büroflächen Office Space Marktreport 212/213 Hamburg Büromarkt Hamburg Office market Hamburg 212 wurde in Hamburg ein Büroflächenumsatz von 435. m² registriert. Gegenüber dem hervorragenden Vorjahresergebnis

Mehr

Strafverfolgung und Strafvollzug in Schleswig-Holstein 2012

Strafverfolgung und Strafvollzug in Schleswig-Holstein 2012 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHER BERICHT Kennziffer: B VI 1 - j/12 SH Strafverfolgung und Strafvollzug in Schleswig-Holstein 2012 Herausgegeben am: 7. November 2013 Impressum

Mehr

Hamburg 1.-2. Quartal 2013. Marktbericht Gewerbe. Bürovermietung

Hamburg 1.-2. Quartal 2013. Marktbericht Gewerbe. Bürovermietung Hamburg 1.-2. Quartal 213 Marktbericht Gewerbe Bürovermietung Grossmann & Berger macht. Märkte transparent. Bürovermietung Kennzahlen Büro Q1 2 Q1 2 212 213 Büroflächenumsatz in m²... 215...22. + 2 % Spitzenmiete

Mehr

Große Anfrage. der Abgeordneten Karin Prien, Richard Seelmaecker, Stephan Gamm, Joachim Lenders, Philipp Heißner (CDU) und Fraktion vom 16.09.

Große Anfrage. der Abgeordneten Karin Prien, Richard Seelmaecker, Stephan Gamm, Joachim Lenders, Philipp Heißner (CDU) und Fraktion vom 16.09. BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/1600 21. Wahlperiode 13.10.15 Große Anfrage der Abgeordneten Karin Prien, Richard Seelmaecker, Stephan Gamm, Joachim Lenders, Philipp Heißner

Mehr

Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Bildung und Sport

Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Bildung und Sport Freie und Hansestadt Hamburg Behörde für Bildung und Sport Maßnahmen, die die Behörde für Bildung und Sport zum 1.8.2005 vorschlägt Mitte 1 rundschule () Pestalozzi Mitte 2 Beltgens arten rund-, Hauptund

Mehr

MARKTBERICHT ANLAGEImmobilien in Hamburg 2013 / 2014. zinshausteam-kenbo.de

MARKTBERICHT ANLAGEImmobilien in Hamburg 2013 / 2014. zinshausteam-kenbo.de MARKTBERICHT ANLAGEImmobilien in Hamburg 2013 / 2014 zinshausteam-kenbo.de INDEX ZINSHÄUSER Der Hamburger Zinshausmarkt Hohes Ungleichgewicht von Angebot und Nachfrage Deutlich anziehende Preise Zu geringes

Mehr

Rubrik: IHRE ANZEIGE ERSCHEINT INDEN LOKALAUSGABEN DER HAMBURGER WOCHENBLATT-KOMBINATION PREIS ( ) 20,- 40,- 60,- 80,- 100,-

Rubrik: IHRE ANZEIGE ERSCHEINT INDEN LOKALAUSGABEN DER HAMBURGER WOCHENBLATT-KOMBINATION PREIS ( ) 20,- 40,- 60,- 80,- 100,- Anzeigenschluß für die kommende Ausgabe jeweils freitags bis 16.00 Uhr per Coupon bei uns eingehend. Per Coupon an: WBV WochenBlatt Verlag, Postfach, 21003 HH Telefonisch bis 16.30 Uhr: 347 282 03, www.hamburger-wochenblatt.de

Mehr

Strafverfolgung und Strafvollzug in Hamburg 2012

Strafverfolgung und Strafvollzug in Hamburg 2012 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHER BERICHT Kennziffer: B VI 1 - j/12 HH Strafverfolgung und Strafvollzug in Hamburg 2012 Herausgegeben am: 7. November 2013 Impressum Statistische

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/965 21. Wahlperiode 10.07.15 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Karin Prien (CDU) vom 02.07.15 und Antwort des Senats Betr.: Prüfungsvorbereitung

Mehr

Hamburg Albert-Schweitzer-Schule 213/5053 Gesamtschule Land offen 2004 2005. Hamburg Bugenhagen-Schule 211/3218 Sonderschule freie Träger 2007 2008

Hamburg Albert-Schweitzer-Schule 213/5053 Gesamtschule Land offen 2004 2005. Hamburg Bugenhagen-Schule 211/3218 Sonderschule freie Träger 2007 2008 Investitionsprogramm "Zukunft Bildung und Betreuung" 2003-2009 Geförderte Schulen in den Jahren 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009 (Stand: Dezember 2010) Land Hamburg Hamburg "Sammellose Cafeterien"

Mehr

Hamburg 1. Quartal 2012. Marktbericht Gewerbe. Büro Investment. Märkte transparent. Grossmann & Berger macht.

Hamburg 1. Quartal 2012. Marktbericht Gewerbe. Büro Investment. Märkte transparent. Grossmann & Berger macht. Hamburg 1. Quartal 212 Marktbericht Gewerbe Büro Investment Grossmann & Berger macht. Märkte transparent. Marktbericht Gewerbe Hamburg 1. Quartal 212 Büro Büro Kennzahlen Büro Q1 211 Q1 212 Büroflächenumsatz

Mehr

KURSBUCH SUCHT. Hamburgische Landesstelle gegen die Suchtgefahren e. V. Büro für Suchtprävention. Hamburger Suchthilfesystem

KURSBUCH SUCHT. Hamburgische Landesstelle gegen die Suchtgefahren e. V. Büro für Suchtprävention. Hamburger Suchthilfesystem Büro für Suchtprävention A Ein Wegweiser durch das Hamburger Suchthilfesystem A B C D Einführung Das Kursbuch Sucht, zum Aufbau dieses Dokumentes, das Abonnementsystem, technische Hinweise, Impressum Kompaktübersicht

Mehr

Telefonverzeichnis Amtsgericht Hamburg-Barmbek

Telefonverzeichnis Amtsgericht Hamburg-Barmbek Zentrale 428 28-0 Fax-Nummern Telefonverzeichnis Stand: 20.11.2015 Amtsgericht Hamburg-Barmbek Spohrstraße 6, 22083 Hamburg Postfach 76 01 20, 22051 Hamburg Telefon: (040) 42863 - (Durchwahl) Zentrale

Mehr

Mitteilungsblatt der Behörde für Schule und Berufsbildung

Mitteilungsblatt der Behörde für Schule und Berufsbildung Mitteilungsblatt der Behörde für Schule und Berufsbildung MBlSchul Nr. 8 22. Oktober 2010 I N H A L T Vorschulklassenangebot für das Schuljahr 2011/2012... 66 Bekanntmachung über die Vorstellung der Schulanfängerinnen

Mehr

Schulname ReBBZ Schulnummer. Abendschule St. Georg Mitte 5818. Abendschule Vor dem Holstentor Mitte 5819. Adolph-Diesterweg-Schule Bergedorf 5616

Schulname ReBBZ Schulnummer. Abendschule St. Georg Mitte 5818. Abendschule Vor dem Holstentor Mitte 5819. Adolph-Diesterweg-Schule Bergedorf 5616 Schulname ReBBZ Schulnummer Abendschule St. Georg Mitte 5818 Abendschule Vor dem Holstentor Mitte 5819 Adolph-Diesterweg-Schule Bergedorf 5616 Adolph-Schönfelder-Schule Winterhude 5430 Adolph-Schönfelder-Schule

Mehr

Partnerliste 2013. Erleben Sie z.b. im Serengeti Park wilde Tiere hautnah und sparen Sie mit der Oldie 95 Clubkarte.

Partnerliste 2013. Erleben Sie z.b. im Serengeti Park wilde Tiere hautnah und sparen Sie mit der Oldie 95 Clubkarte. Partnerliste 2013 Erleben Sie z.b. im Serengeti Park wilde Tiere hautnah und sparen Sie mit der Oldie 95 Clubkarte. Liebes Oldie 95 Club-Mitglied, endlich ist sie da: die Oldie 95 Club-Partnerliste! Mit

Mehr

Hamburg 1. 4. Quartal 2012. Marktbericht Gewerbe. Bürovermietung Investment. Märkte transparent. Grossmann & Berger macht.

Hamburg 1. 4. Quartal 2012. Marktbericht Gewerbe. Bürovermietung Investment. Märkte transparent. Grossmann & Berger macht. Hamburg 1. 4. Quartal 212 Marktbericht Gewerbe Bürovermietung Investment Grossmann & Berger macht. Märkte transparent. Bürovermietung Kennzahlen Büro Q 1 4 Q 1 4 211 212 Büroflächenumsatz in m²... 54...

Mehr

Verzeichnis der Spielhallen 2015/16

Verzeichnis der Spielhallen 2015/16 ADWG AHR AHRN Verzeichnis der Spielhallen 2015/16 Schulzentrum Achter de Weiden, 22869 Schenefeld, Dreifeldhalle, S-Bahn bis Elbgaustr., Bus 186 bis Schenefeld, Achterndiek, oder S-Bahn bis Altona, Bus

Mehr

Strafverfolgung und Strafvollzug in Schleswig-Holstein 2013

Strafverfolgung und Strafvollzug in Schleswig-Holstein 2013 Statistisches At für Haburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHER BERICHT Kennziffer: B VI 1 - j 13 SH Strafverfolgung und Strafvollzug in Schleswig-Holstein 2013 Herausgegeben a: 1. April 2015 Ipressu

Mehr

Stadttteil Tag Beginn Ende Bezeichnung Ort Verein Vereinswebsite

Stadttteil Tag Beginn Ende Bezeichnung Ort Verein Vereinswebsite Altona-Altstadt Mo 17:15 18:15 Zumba Basic Vereinshaus ATV Sportzentrum, Kirchenstraße 21 Altonaer Turnverband von 1845 e. V. www.atvsports.de Altona-Altstadt Di 10:00 11:00 Zumba Basic Vereinshaus ATV

Mehr

ANLAGEIMMOBILIEN IN HAMBURG MARKTBERICHT 2014. zinshausteam-kenbo.de

ANLAGEIMMOBILIEN IN HAMBURG MARKTBERICHT 2014. zinshausteam-kenbo.de ANLAGEIMMOBILIEN IN HAMBURG MARKTBERICHT 2014 zinshausteam-kenbo.de INDEX ZINSHÄUSER Der Hamburger Zinshausmarkt Hohe Preise treiben Umsätze mit Zinshäusern auf Rekordhoch In 2013 mehr Transaktionen in

Mehr

Plietsch unterwegs: Die beste Verbindung für Hamburg und Umgebung. Die Bahn macht mobil.

Plietsch unterwegs: Die beste Verbindung für Hamburg und Umgebung. Die Bahn macht mobil. Plietsch unterwegs: Die beste Verbindung für Hamburg und Umgebung. Informationen rund um die S-Bahn Hamburg. www.s-bahn-hamburg.de Die Bahn macht mobil. Vorwort Inhalt 03 Vorwort 04 Fakten und Vorteile

Mehr

Jahrespressegespräch Vattenfall Stromnetz Hamburg GmbH

Jahrespressegespräch Vattenfall Stromnetz Hamburg GmbH Jahrespressegespräch Vattenfall Stromnetz Hamburg GmbH Dr. Dietrich Graf, Technischer Geschäftsführer 7. Februar 2013 1 Jahrespressegespräch Vattenfall Stromnetz Hamburg GmbH 2013 Inhaltsverzeichnis 1

Mehr

Große Anfrage. Dies vorausgeschickt, beantwortet der Senat die Fragen wie folgt.

Große Anfrage. Dies vorausgeschickt, beantwortet der Senat die Fragen wie folgt. BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 17/3318 17. Wahlperiode 07. 10. 03 Große Anfrage der Abg. Christa Goetsch, Dr. Dorothee Freudenberg, Sabine Steffen, Christian Maaß, Dr. Willfried

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2014/2015 Hamburg

Büroflächen Office Space Marktreport 2014/2015 Hamburg Büroflächen Office Space Marktreport 214/215 Hamburg Büromarkt Hamburg Office market Hamburg Mit einem registrierten Gesamtflächenumsatz von ca. 53. m² im Jahr 214 wurde das Vorjahres ergebnis deutlich

Mehr

S P R A C H F Ö R D E R U N G FÜR VORSCHULKINDER

S P R A C H F Ö R D E R U N G FÜR VORSCHULKINDER S P R A C H F Ö R D E R U N G FÜR VORSCHULKINDER Ein Ratgeber für Eltern Behörde für Bildung und Sport Impressum: Redaktion: Helga Büchel Sabine Bühler-Otten Andreas Kuschnereit Irene Stratenwerth Ulrich

Mehr

Breitensport Leistungssport Integrationssport Rehabilitationssport. Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Hamburg e.v.

Breitensport Leistungssport Integrationssport Rehabilitationssport. Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Hamburg e.v. Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Hamburg e.v. Schäferkampsallee 1 20357 Hamburg Tel. (0 40) 85 99 33 Fax 8 51 21 24 www.brs-hamburg.de Breitensport Leistungssport Integrationssport Rehabilitationssport

Mehr

EMBL Hamburg in brief

EMBL Hamburg in brief EMBL Hamburg in brief Welcome Willkommen Bienvenue Welkom Velkommen Benvenuto Bem-vindo Dobrodošli Tervetuloa Velkomin Bienvenida EMBL Hamburg EMBL Hamburg is situated on the campus of the German Synchrotron

Mehr

Osteopathen in Hamburg

Osteopathen in Hamburg Michael Kaufmann, HP Telefon 040 / 32 20 30 Telefax 040 / 32 30 44 Hermannstraße 18 20095 Hamburg, Innen-/Altstadt Email: info@osteopathie-hh.de Web: www.osteopathie-hh.de Ulrike Döninghaus, HP Telefon

Mehr

Große Anfrage. der Abgeordneten Dr. Jens Wolf, David Erkalp, Ralf Niedmers, Carsten Ovens, Birgit Stöver (CDU) und Fraktion vom 14.10.

Große Anfrage. der Abgeordneten Dr. Jens Wolf, David Erkalp, Ralf Niedmers, Carsten Ovens, Birgit Stöver (CDU) und Fraktion vom 14.10. BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/1928 21. Wahlperiode 10.11.15 Große Anfrage der Abgeordneten Dr. Jens Wolf, David Erkalp, Ralf Niedmers, Carsten Ovens, Birgit Stöver (CDU)

Mehr

2 1. W a h l p e r i o d e. Die Bürgerschaft. der Freien und Hansestadt Hamburg HAMBURGISCHE

2 1. W a h l p e r i o d e. Die Bürgerschaft. der Freien und Hansestadt Hamburg HAMBURGISCHE 2 1. W a h l p e r i o d e Die Bürgerschaft der Freien und Hansestadt Hamburg HAMBURGISCHE B Ü R G E R S C H A F T Liebe Leserin, lieber Leser, diese Sonderausgabe über die Hamburgische Bürgerschaft gibt

Mehr

Initiative des Hamburgischen Richtervereins gegen Rechtsextremismus

Initiative des Hamburgischen Richtervereins gegen Rechtsextremismus Initiative des Hamburgischen Richtervereins gegen Rechtsextremismus Name Vorname Art der dienstlichen Tätigkeit Anschrift Telefon/Fax Themen für die Mitarbeit Schulen Ahrens Hannelore Oberstaatsanwältin

Mehr

Bio & Fair Wegweiser. für Hamburg und Umgebung. www.oekomarkt-hamburg.de. Bio-Produkte haben s drauf.

Bio & Fair Wegweiser. für Hamburg und Umgebung. www.oekomarkt-hamburg.de. Bio-Produkte haben s drauf. Bio & Fair Wegweiser für Hamburg und Umgebung www.oekomarkt-hamburg.de Bio-Produkte haben s drauf. Bio einfach besser finden 2 Bio-Lebensmittel sind in den letzten Jahren zur Selbstverständlichkeit geworden.

Mehr

Büroflächen Office Space Marktreport 2013/2014 Hamburg

Büroflächen Office Space Marktreport 2013/2014 Hamburg Büroflächen Office Space Marktreport 213/214 Hamburg Büromarkt Hamburg Office market Hamburg Mit einem Flächenumsatz von 44. m² wurde 213 das Vorjahresergebnis von 435. m² knapp übertroffen. Nach einem

Mehr

Statistische Berichte Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistische Berichte Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistische Berichte Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTIKAMT NORD A II 2 - j/09 7. Oktober 2010 Gerichtliche Ehelösungen in Hamburg und Schleswig-Holstein 2009 1. Ehescheidungen

Mehr

IN HAMBURG ZUHAUSE. Willkommen bei der fluwog. Willkommen bei der fluwog

IN HAMBURG ZUHAUSE. Willkommen bei der fluwog. Willkommen bei der fluwog IN HAMBURG ZUHAUSE Willkommen bei der fluwog Willkommen bei der fluwog Sichere, courtagefreie und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung mit lebenslangem Wohnrecht und einem breiten Spektrum von Serviceangeboten

Mehr

Anfahrtsbeschreibung Werk Norderstedt. Damit Sie uns gut finden.

Anfahrtsbeschreibung Werk Norderstedt. Damit Sie uns gut finden. Anfahrtsbeschreibung Werk Damit Sie uns gut finden. Damit Sie uns gut finden. Werk Anfahrt von der A7 Verlassen Sie die A7 an der Ausfahrt Quickborn. Biegen Sie nach rechts auf die Friedrichsgaber Straße

Mehr

Fact Sheet (Stand September 2014) 1. Der Verein

Fact Sheet (Stand September 2014) 1. Der Verein Fact Sheet (Stand September 2014) 1. Der Verein Rechtsform The Young ClassX e.v. Eingetragener gemeinnütziger Verein Milchstraße 4 20148 Hamburg Tel: 040 4143342-70 Fax: 040 4143342-90 gegründet November

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 21/1983 21. Wahlperiode 27.10.15 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Sabine Boeddinghaus und Mehmet Yildiz (DIE LINKE) vom 20.10.15 und

Mehr

Schriftliche Kleine Anfrage

Schriftliche Kleine Anfrage BÜRGERSCHAFT DER FREIEN UND HANSESTADT HAMBURG Drucksache 20/9893 20. Wahlperiode 15.11.13 Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Dr. Stefanie von Berg (GRÜNE) vom 07.11.13 und Antwort des Senats

Mehr

Morbiditätsatlas Hamburg Erfahrungen mit kleinräumigen Analysen in der GBE

Morbiditätsatlas Hamburg Erfahrungen mit kleinräumigen Analysen in der GBE Morbiditätsatlas Hamburg Erfahrungen mit kleinräumigen Analysen in der GBE Dr. Regina Fertmann Fachabteilung Gesundheitsdaten und Gesundheitsförderung Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz Folie

Mehr

Konkretisierung zu 74 SGB XII Bestattungskosten Anlage 5 Liste der Bestattungsunternehmen. Unternehmen Straße PLZ Stadt Telefon Bezirk

Konkretisierung zu 74 SGB XII Bestattungskosten Anlage 5 Liste der Bestattungsunternehmen. Unternehmen Straße PLZ Stadt Telefon Bezirk Altona Behn & Co. / Meyer & Co. Große Rainstraße 27 22765 Hamburg 39 72 40 Altona BestattungsSelbstHilfe M. Focken Luruper Drift 1 22609 Hamburg 248 617 42 Altona Eggerstedt, Rolf Simrockstraße 7 22587

Mehr

Poppenbüttel/Hummelsbüttel

Poppenbüttel/Hummelsbüttel Poppenbüttel/Hummelsbüttel Poppenbüttel / Hummelsbüttel Sozialraumbeschreibung 2014 Langversion Poppenbüttel Tegelsbarg Hummelsbüttel *Kartenquelle: ArcGIS 2010 Inhaltsverzeichnis 1 Geografische Beschreibung

Mehr

Umweltökonomische Gesamtrechnungen Treibhausgasemissionen in Hamburg 2012

Umweltökonomische Gesamtrechnungen Treibhausgasemissionen in Hamburg 2012 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: P V 2 - j 12 HH Umweltökonomische Gesamtrechnungen Treibhausgasemissionen in Hamburg 2012 Herausgegeben am: 20. Februar

Mehr

Anfahrtsbeschreibung Konzernzentrale Hamburg.

Anfahrtsbeschreibung Konzernzentrale Hamburg. Anfahrtsbeschreibung Konzernzentrale Hamburg. So finden Sie den Weg. So finden Sie den Weg zur Jungheinrich-Konzernzentrale Hamburg. Anfahrt mit dem PKW vom Flughafen aus Verlassen Sie das Mietwagen-Center

Mehr

MEINE EIGENE WOHNUNG EIN MASSGESCHNEIDERTES ZUHAUSE FINDEN

MEINE EIGENE WOHNUNG EIN MASSGESCHNEIDERTES ZUHAUSE FINDEN MEIN ZUHAUSE MEINE EIGENE WOHNUNG EIN MASSGESCHNEIDERTES ZUHAUSE FINDEN Eine eigene Wohnung davon träumen viele Menschen, die auf Unterstützung angewiesen sind. Aber welche Wohnform ist die richtige:

Mehr

Breitensport Leistungssport Integrationssport Rehabilitationssport

Breitensport Leistungssport Integrationssport Rehabilitationssport Ballsportgruppe bei psychischen Erkrankungen Eimsbütteler TV Mi. 14:00-15:00 (R-30-26) Frau Vester - Tel. 40 17 69 46 20144 Eimsbüttel Bundesstraße 96 Bewegungsspiele in Gruppen (Torball, Gymnastik) FC

Mehr

Gesetz- und Verordnungsblatt

Gesetz- und Verordnungsblatt 2.cl " ~ V4193B Gesetz- und Verordnungsblatt der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche Nr.24 Kiel, den 15. Dezember 1988 Inhalt Seite I. Gesetze, Rechtsverordnungen, Verwaltungsanordnungen Gesetz

Mehr

Bodenflächen in Hamburg am 31.12.2013 nach Art der tatsächlichen Nutzung

Bodenflächen in Hamburg am 31.12.2013 nach Art der tatsächlichen Nutzung Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: A V 1 - j 13 HH Bodenflächen in Hamburg am 31.12.2013 nach Art der tatsächlichen Nutzung Herausgegeben am: 21. August

Mehr