Arbeiten mit dem Wiki

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Arbeiten mit dem Wiki"

Transkript

1 Rektorat Ressort Lehre Fachgruppe Blended Learning Arbeiten mit dem Wiki Letzte Aktualisierung: /zehn Was ist ein Wiki? Das Modul "Wiki" stammt von wikiwiki, dem hawaiianischen Wort für "schnell". Ein Wiki lässt sich ohne grosse Anwenderkenntnisse bedienen. In ein Wiki können Texte, Bilder, Links gepostet und von verschiedenen Personen weiterentwickelt werden. Dabei wird das Erzeugen von Inhalten so weit wie möglich durch den Moodle- Editor vereinfacht. Alte Versionen werden gespeichert. Ein geläufiges Wiki ist Wikipedia, die online Enzyklopädie. Ein Wiki eignet sich für kollaboratives Arbeiten. Einsatzmöglichkeiten von Wikis Kollaboratives Schreiben: Gemeinsame Arbeit an einem Dokument. Verschiedene Personen bearbeiten ein Dokument. Alle Personen haben Zugriff darauf, es ist immer die neuste Version zu sehen. Die Arbeitsschritte sind für alle Teilnehmenden nachvollziehbar, die Ergebnisse gegenseitig lesbar. Kompendium: Gemeinsames Sammeln von Einträgen. Gruppen oder Klassen erstellen ein Kompendium. Die Einträge zu einem Thema werden von einzelnen Teilnehmenden recherchiert und ins Wiki eingetragen. Brainstorming: Sammeln von Ideen. Die Ideen können zu einem späteren Zeitpunkt strukturiert und kommentiert werden. Fragensammlung: Sammlung von verschiedenen Fragen zu einem Thema/Modul. Im Wiki werden Fragen, die während des Semesters auftauchen laufend gesammelt und entweder im Wiki direkt oder in einer Präsenzveranstaltung geklärt. Literatur- und Linkliste: Sammlung von Literaturangaben und Links zu einem Thema. Am besten werden die Angaben kurz kommentiert. Präsentation von Ergebnissen: Gemeinsam erarbeitete Ergebnisse werden ins Wiki gestellt. Die Inhalte des Wikis können danach beispielsweise in einem Referat präsentiert werden. Lernprozesse protokollieren: Die Prozesse von gemeinsamen Arbeiten (Gruppenarbeiten) werden von allen Gruppenmitgliedern protokolliert. Dabei sollen Probleme/Hürden in den verschiedenen Arbeitsphasen sowie die Lösungen protokolliert werden. Diese Einsatzmöglichkeit beschreibt eine Komponente des begleiteten Selbststudiums mit E-Portfolio. Administrative Tätigkeiten: Ein Wiki kann gebraucht werden, um Namen, Themen für Seminararbeiten, Stundenpläne etc. zu sammeln oder auszuschreiben Nachfolgend ein paar Beispiele aus dem Netz: OpenStreetMap: Wikipedia: PflegeWiki: 1

2 Wiki im Moodle Kurs erstellen Fügen Sie im Moodle Kurs über Material oder Aktivität anlegen ein Wiki hinzu. 1. Geben Sie dem Wiki einen Namen (wird auf der Kursoberfläche angezeigt). 2. Die Beschreibung dient als Information für die TeilnehmerInnen, wie das Wiki verwendet werden soll. 3. Ein gemeinsames Wiki kann von allen Kurs-Teilnehmern bzw. von allen Mitgliedern einer Gruppe bearbeitet werden. Bei einem persönlichen Wiki hat jeder Kursteilnehmer / jede Kursteilnehmerin seine eigene Wiki-Seite andere TeilnehmerInnen haben keinen Zugriff darauf. 4. Geben Sie der Wiki-Startseite einen Namen. Dieser kann anschliessend nicht mehr geändert werden. 5. Belassen Sie das Standardformat auf HTML 2

3 6. Stellen Sie den Gruppenmodus auf Getrennte Gruppen. So können die TeilnehmerInnen Ihre Wiki-Seite als Gruppe bearbeiten und haben keine Einsicht in die Seiten der anderen Gruppen. Mit Sichtbaren Gruppen werden die Wiki-Seiten ebenfalls pro Gruppe bearbeitet. Die TeilnehmerInnen habe aber Einsicht in die Wiki-Seiten der anderen Gruppen. Wird im Wiki in getrennten Gruppen gearbeitet, kann die Einstellung, wenn die Arbeiten fertiggestellt sind, hier auf Sichtbare Gruppen geändert werden. So können die TeilnehmerInnen die Gruppenarbeiten der anderen Gruppen ebenfalls anschauen. Voraussetzung für das Arbeiten in Gruppen ist, dass in der Kurs-Administration unter NutzerInnen Gruppen erstellt und die TeilnehmerInnen den Gruppen zugewiesen wurden. Manager und Teacher haben auf alle Gruppen-Wikis Zugriff, egal ob in getrennten oder sichtbaren Gruppen gearbeitet wird Wählen Sie Keine Gruppen, wenn eine Wiki-Seite nicht für eine Gruppenarbeit sondern für alle TeilnehmerInnen des Kurses zur Verfügung gestellt werden soll. 3

4 Bearbeiten einer Wiki-Seite Der/die erste TeilnehmerIn gelangt nach einem Klick auf das Wiki auf folgende Seite: 7. Das Format soll auf HTML-Format belassen werden 8. Hier wird angezeigt, welcher Gruppe der/die BearbeiterIn angehört nach einen Klick auf Seite erstellen gelangt man zum Texteditor, in welchem man nun die Inhalte für die Wiki-Seite mit Text, Bildern, Links usw. erstellt. es kann immer nur eine Person auf einmal eine Wiki-Seite bearbeiten. Will jemand die gleiche Seite gleichzeitig bearbeiten, wird ein Hinweis angezeigt, dass die Seite bereits in Bearbeitung ist. 4

5 Bearbeiten einer Wiki-Seite für Fortgeschrittene Eine einfache Möglichkeit, eine Wiki-Seite zu strukturieren ist mit verschiedenen Überschriften zu arbeiten. 9. Mit Überschrift gross wird ein Haupttitel gesetzt und dann mit Überschrift mittel die Untertitel usw. 10. Daraus macht das Wiki automatisch ein strukturiertes Inhaltsverzeichnis, ähnlich wie in einem Word-Dokument In einem Wiki kann mit mehreren (Unter-)Seiten gearbeitet werden. Das beste Beispiel ist Wikipedia (siehe Um neue Seiten zu erstellen und diese zu verlinken gehen Sie wie folgt vor: Gehen Sie auf die Wiki-Seite, auf welcher Sie einen Link zu einer neuen Wiki-Seite anlegen möchten 11. In unserem Beispiel sollen zur Geschichte und Geografie eigene verlinkte Seiten entstehen. Setzen Sie dafür die Begriffe zwischen zwei eckige Klammern, welche einen Link zu einer neuen Wiki-Seite darstellen sollen Bsp: [[Geschichte]] und [[Geografie]] Speichern Sie die Seite anschliessend ab. Identische Begriffe, welche sich in den eckigen Klammern befinden führen dann auf die gleiche Wiki-Seite. 5

6 12. Die in eckige Klammern gesetzten Begriffe werden nun rot dargestellt. Rot bedeutet, es sind Links zu noch nicht erstellten Wiki-Seiten. Klicken Sie auf einen der roten Links, und bearbeiten Sie die neue leere Wiki-Seite. 13. Die neue Wiki-Seite erhält automatisch den Titel des in Klammern gesetzten Begriffs. 14. Auf der neuen Seite können Sie selbstverständlich wieder ein Wort oder einen Begriff in eckige Klammern setzen und so wieder eine neue Wiki-Seite erstellen 6

7 Gleiche Wörter/Begriffe, die in zwei eckige Klammern gesetzt werden, verweisen innerhalb des Wikis immer auf die gleiche Seite. 15. Sobald die neue Seite erstellt und abgespeichert wurde, werden die Links blau dargestellt 7

8 16. Damit Sie eine Uebersicht über die erstellten Wiki-Seiten erhalten, klicken Sie im Wiki auf Spezialseiten. Sie gelangen so auf die Seitenliste und können auch von hier aus, eine Seite zum Anschauen und Bearbeiten auswählen. 17. Sie haben auch die Möglichkeit unverlinkte Seiten ausfindig zu machen. Das sind Seiten, welche auf einer Wiki-Seite ursprünglich verlinkt und neu erstellt wurden, anschliessend aber der Link gelöscht wurde. 8

e LEARNING Kurz-Anleitung zum Erstellen eines Wikis 1. Wiki erstellen

e LEARNING Kurz-Anleitung zum Erstellen eines Wikis 1. Wiki erstellen Kurz-Anleitung zum Erstellen eines Wikis Die Aktivität Wiki verschafft Ihnen die Möglichkeit, Wissen zu sammeln und zu strukturieren. Dabei können Sie die Teilnehmer Ihres Kurses an der Erstellung des

Mehr

Wiki in ILIAS. 1. Funktionen für Kurs- und Gruppenmitglieder. (für Kurs- und Gruppenadministratoren) Themen: 1.1. In den Bearbeitungsmodus wechseln

Wiki in ILIAS. 1. Funktionen für Kurs- und Gruppenmitglieder. (für Kurs- und Gruppenadministratoren) Themen: 1.1. In den Bearbeitungsmodus wechseln Wiki in ILIAS (für Kurs- und Gruppenadministratoren) Ein Wiki ist eine Sammlung von Webseiten, die von den Benutzerinnen und Benutzern verändert werden können. Zudem lassen sich neue Seiten anlegen. Seiten

Mehr

Moodle-Kurs - Einführung

Moodle-Kurs - Einführung Moodle-Kurs - Einführung In Moodle-Kursen stellen Sie Online-Lerninhalte zur Verfügung. Kursformate THEMEN-Format: Der Kurs kann in 1 bis 52 nummerierte Abschnitte eingeteilt werden, die jeweils mit Arbeitsunterlagen

Mehr

In den Bearbeitungsmodus wechseln. Text in Wikiseite einfügen... 2. Bild auf Wikiseite einfügen... 2. Audio auf Wikiseite einfügen...

In den Bearbeitungsmodus wechseln. Text in Wikiseite einfügen... 2. Bild auf Wikiseite einfügen... 2. Audio auf Wikiseite einfügen... Wiki in ILIAS (für Gruppenmitglieder) Ein Wiki ist eine Sammlung von Webseiten, die von den Benutzerinnen und Benutzern verändert werden können. Zudem lassen sich neue Seiten anlegen. Seiten können über

Mehr

Nutzer/innen in Moodle verwalten

Nutzer/innen in Moodle verwalten Rektorat Ressort Lehre Fachgruppe Blended Learning Nutzer/innen in Moodle verwalten Letzte Aktualisierung: 08.02.2017/zehn In Ihrem Moodle Kurs links im Block Einstellungen/Kurs-Administration/Nutzer/innen

Mehr

Ein Wiki in Moodle anlegen und verwenden

Ein Wiki in Moodle anlegen und verwenden Ein Wiki in Moodle anlegen und verwenden Das Modul Wiki ist ebenfalls unter den Aktivitäten aufzurufen und anzulegen. Ein Wiki ist ein Modul, mit welchem die Schüler in Gemeinschaftsarbeit einen Themenbereich

Mehr

Ein Lernjournal in Moodle anlegen

Ein Lernjournal in Moodle anlegen Ein Lernjournal in Moodle anlegen Wir können dazu das Modul Aufgaben verwenden. Dabei muss die Online- Texteingabe ausgewählt werden. Bei der Online-Aktivität gibt es keine Möglichkeit zum Upload einer

Mehr

Blended Learning Moodle für Studierende

Blended Learning Moodle für Studierende Blended Learning Moodle für Studierende moodle.zhaw.ch www.zhaw.ch/elearning Zürcher Fachhochschule www.zhaw.ch Moodle-Oberfläche 4 Zugang zu Moodle Dashboard Kursoberfläche Block: Navigation Block: Einstellungen

Mehr

Tutorial Moodle 2 Gruppen, Gruppenschlüssel und Gruppierungen

Tutorial Moodle 2 Gruppen, Gruppenschlüssel und Gruppierungen Tutorial Moodle 2 Gruppen, Gruppenschlüssel und Gruppierungen Im folgenden Tutorial geht es um das Anlegen von Gruppen mit Gruppenzugangsschlüsseln innerhalb von Kursen und um Gruppierungen innerhalb dieser

Mehr

Einrichtung eines Kurses in ILIAS. - Szenario: Ein/e Beispieldozent/in legt zu seinem/ihrem Seminar XY einen Kurs in ILIAS an -

Einrichtung eines Kurses in ILIAS. - Szenario: Ein/e Beispieldozent/in legt zu seinem/ihrem Seminar XY einen Kurs in ILIAS an - Einrichtung eines Kurses in ILIAS - Szenario: Ein/e Beispieldozent/in legt zu seinem/ihrem Seminar XY einen Kurs in ILIAS an - 1 Inhaltsverzeichnis Einen neuen Kurs in ILIAS anlegen...5 Einstellungen des

Mehr

Handout. E-Learning-Szenarien. an der Heinrich-Heine-Universität

Handout. E-Learning-Szenarien. an der Heinrich-Heine-Universität Handout E-Learning-Szenarien an der Heinrich-Heine-Universität Arbeiten mit dem ILIAS Wiki Wenn Sie ein Wiki auf der Lernplattform ILIAS einrichten möchten, gehen Sie bitte wie folgt vor. Wählen Sie z.b.

Mehr

How2 Moodle 2.UP Wiki

How2 Moodle 2.UP Wiki How2 Moodle 2.UP wird herausgegeben von: AG elearning Service und Beratung für E- Learning und Mediendidaktik How2 Moodle 2.UP Wiki Universität Potsdam Am Neuen Palais 10 Haus 2, Raum 2.08/09 14469 Potsdam

Mehr

Kurzanleitungen. Exabis E-Portfolio

Kurzanleitungen. Exabis E-Portfolio Kurzanleitungen Exabis E-Portfolio Inhalt 1 Allgemeines... 2 2 Block exabis eportfolio hinzufügen... 2 3 Exabis E-Portfolio... 3 3.1 Informationen... 3 3.2 Mein Portfolio... 3 3.3 Views... 4 3.4 Export/Import...

Mehr

Wie bearbeite ich den Bild- und Textslider?

Wie bearbeite ich den Bild- und Textslider? Online-Tutorials Referat VI.5 Internetdienste Wie bearbeite ich den Bild- und Textslider? Klicken Sie den Baukasten an Klicken Sie den Baukasten an, den Sie bearbeiten möchten. Bearbeiten Sie - wenn erforderlich

Mehr

E-Didakik Beispiele: Gruppenarbeit und Peer- Feedback mit Wikis

E-Didakik Beispiele: Gruppenarbeit und Peer- Feedback mit Wikis E-Didakik Beispiele: Gruppenarbeit und Peer- Feedback mit Wikis David Appel, E-Didaktik und E-Learning Support Ausgangspunkt detaillierte Analyse Wer sind die Zielpersonen, wer nutzt das Angebot? Welche

Mehr

Leistungsnachweise aus Moodle 2.7 sichern

Leistungsnachweise aus Moodle 2.7 sichern Rektorat Ressort Lehre Fachgruppe Blended Learning Leistungsnachweise aus Moodle 2.7 sichern Minimalanforderungen für die Aufbewahrung von Leistungsnachweisen Für die Aufbewahrung von elektronischen Leistungsnachweisen

Mehr

Kurz-Anleitung zum Erstellen eines Kurses in Moodle

Kurz-Anleitung zum Erstellen eines Kurses in Moodle 1. Registrierung und Login Um mit Moodle arbeiten zu können, müssen Sie sich registrieren und einen persönlichen Moodle-Account anlegen. Moodle aufrufen: Kurz-Anleitung zum Erstellen eines Kurses in Moodle

Mehr

Anleitung zum ILIAS-Wiki

Anleitung zum ILIAS-Wiki Anleitung zum ILIAS-Wiki Erarbeitet durch: elearning Support E-Mail: ilias@phtg.ch > Wir antworten innert 24 Stunden. Sprechstunde: Mittwochs von 13.30-16.30 Uhr im Raum M212 Blog: http://elearning.phtg.ch/blog/bulletin

Mehr

WIKI-Kurzeinführung. Prof. Dr. Volker Klingspor AW Homepage:

WIKI-Kurzeinführung. Prof. Dr. Volker Klingspor AW Homepage: WIKI-Kurzeinführung Prof. Dr. Volker Klingspor AW 01-30 Homepage: http://www.hs-bochum.de/fbw/personen/klingspor.html Downloads: http://www.hs-bochum.de/fbw/personen/klingspor/downloads.html 1 1 Was ist

Mehr

My.OHMportal Team Collaboration. Wiki. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg

My.OHMportal Team Collaboration. Wiki. Felizitas Heinebrodt. Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg My.OHMportal Team Collaboration Wiki Felizitas Heinebrodt Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg Version 3 September 2013 DokID: teamcoll-wiki Vers. 3, 20.08.2015,

Mehr

Einführung in BSCW Basic Support for Cooperative Work

Einführung in BSCW Basic Support for Cooperative Work Einführung in BSCW Basic Support for Cooperative Work Kurzinformationen zur Organisation von Arbeitsgruppen Anmelden auf dem BSCW-Server Organisation des persönlichen Arbeitsbereiches Erstellen eines gemeinsamen

Mehr

In dieser Anleitung möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über die grundlegenden Funktionen und Möglichkeiten des Wiki in Stud.IP bieten.

In dieser Anleitung möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über die grundlegenden Funktionen und Möglichkeiten des Wiki in Stud.IP bieten. Das automatisch in einer Veranstaltung aktivierte Modul/Plugin Wiki-Web ist eine Variante eines Wiki (hawaiisch für schnell ), in dem es den TeilnehmerInnen möglich ist, direkt in der angewählten Veranstaltung

Mehr

Einen Intranet Artikel erstellen/bearbeiten

Einen Intranet Artikel erstellen/bearbeiten Einen Intranet Artikel erstellen/bearbeiten Wie melde ich mich bei Siteswift an? Wo und wie lege ich einen Artikel an? Wie bearbeite ich Artikel oder füge einen Download hinzu? Im System anmelden Wo finde

Mehr

Aufgabe: Online-Datei hochladen

Aufgabe: Online-Datei hochladen Lernplattform Aufgabe: Online-Datei hochladen Didaktischer Kommentar Durch die Aktivität Aufgabe können Sie von Ihren Schülern virtuell Texte oder Aufgaben einsammeln. Sie sehen, welche Aufgaben bereits

Mehr

Umfrage. Didaktischer Kommentar. Lernplattform

Umfrage. Didaktischer Kommentar. Lernplattform Lernplattform Umfrage Didaktischer Kommentar Die Aktivität Umfrage ist ein nützliches Tool, um Einstellungen der Kursteilnehmer zu Beginn und zum Ende des Kurses abzufragen und zu vergleichen. Die Umfrage

Mehr

TYPO3 Super Admin Handbuch

TYPO3 Super Admin Handbuch TYPO3 Super Admin Handbuch Erweiterung News Für das System der Maria Hilf Gruppe Version 02 09.03.10 Erstellt durch: NCC Design Florian Kesselring Zeltnerstraße 9 90443 Nürnberg 1 Inhaltsverzeichnis Inhalt

Mehr

Wiki erstellen und bearbeiten

Wiki erstellen und bearbeiten Wiki erstellen und bearbeiten Inhalt 1 Neues Wiki erstellen... 3 2 Formatierungsmöglichkeiten... 4 3 Neue Seite zur Navigation hinzufügen... 7 4 Bilder und Videos einbinden... 10 CC-Lizenz (by-nc-sa) schulehh@commsy.net

Mehr

EasyWeb CSS Editor. EasyWeb CSS Editor IACBOX.COM. Version Deutsch

EasyWeb CSS Editor. EasyWeb CSS Editor IACBOX.COM. Version Deutsch EasyWeb CSS Editor Version 2.0.1 Deutsch 19.05.2014 In diesem HOWTO wird beschrieben wie Sie mit Hilfe des EasyWeb CSS Editor die Kunden-Anmeldeseite der IAC-BOX bearbeiten. EasyWeb CSS Editor TITEL Inhaltsverzeichnis

Mehr

Blogs In Mahara. Blogs In Mahara. Einen Blog erstellen

Blogs In Mahara. Blogs In Mahara. Einen Blog erstellen Einen Blog erstellen Ein Blog ist ein Web-Tagebuch. Ihre regelmässigen Einträge (Blog-Postings) können Sie mit Bildern oder Dateien anreichern und im Editor mit verschiedenen Formatierungen gestalten.

Mehr

Bearbeiten einschalten anklicken, um Inhalte zu gestalten Navigieren: Über den Pfad oben oder den Block Navigation Dieser moodle-kurs ist in Themen strukturiert. Eine Variante ist die Darstellung nach

Mehr

Tutorial Moodle 3 Blöcke

Tutorial Moodle 3 Blöcke Tutorial Moodle 3 Blöcke Im folgenden Tutorial geht es um Blöcke in Moodle. Blöcke sind Elemente, die verschiedene Informationen enthalten und in der linken und/oder rechten Spalte einer Moodle-Seite hinzugefügt

Mehr

Standardseite bearbeiten

Standardseite bearbeiten Online-Tutorials Referat VI.5 Internetdienste Standardseite bearbeiten Klicken Sie Ihre Standardseite an Klicken Sie die Seite an, die Sie bearbeiten möchten. Öffnen Sie die Bearbeitung der Rahmendaten

Mehr

Variante B - Wie gestalte ich den Bild- und Textslider mit Hauptinhalt?

Variante B - Wie gestalte ich den Bild- und Textslider mit Hauptinhalt? Online-Tutorials Referat VI.5 Internetdienste Variante B - Wie gestalte ich den Bild- und Textslider mit Hauptinhalt? Wofür eignet sich die Variante B? Größeres Bild Mit der Variante B können Sie Bilder

Mehr

HERZLICH WILLKOMMEN IM SPORTRAUM, LERNPLATTFORM DER ÖSTERREICHISCHEN SPORTAKADEMIEN

HERZLICH WILLKOMMEN IM SPORTRAUM, LERNPLATTFORM DER ÖSTERREICHISCHEN SPORTAKADEMIEN HERZLICH WILLKOMMEN IM SPORTRAUM, LERNPLATTFORM DER ÖSTERREICHISCHEN SPORTAKADEMIEN Die Plattform steht Ihnen als unterstützendes Unterrichts- und Kommunikationsmedium zur Verfügung. Sie können hier Ihren

Mehr

Benutzer: hwkwiki Passwort: wiki20hwk08

Benutzer: hwkwiki Passwort: wiki20hwk08 Kurzbeschreibung Wiki ist hawaiianisch und heißt schnell. Ein Wiki ist ein Wissensmanagementsystem, mit dem beliebig viele Personen Artikel erstellen und verändern können, um sich untereinander mit Informationen

Mehr

Einführungskurs MOODLE Themen:

Einführungskurs MOODLE Themen: Einführungskurs MOODLE Themen: Grundlegende Einstellungen Teilnehmer in einen Kurs einschreiben Konfiguration der Arbeitsunterlagen Konfiguration der Lernaktivitäten Die Einstellungen für einen Kurs erreichst

Mehr

Tutorium Learning by doing WS 2001/ 02 Technische Universität Berlin. Erstellen der Homepage incl. Verlinken in Word 2000

Tutorium Learning by doing WS 2001/ 02 Technische Universität Berlin. Erstellen der Homepage incl. Verlinken in Word 2000 Erstellen der Homepage incl. Verlinken in Word 2000 1. Ordner für die Homepagematerialien auf dem Desktop anlegen, in dem alle Bilder, Seiten, Materialien abgespeichert werden! Befehl: Desktop Rechte Maustaste

Mehr

Aufgaben in Moodle 2 Unterlagen für Lehrende

Aufgaben in Moodle 2 Unterlagen für Lehrende Aufgaben in Moodle 2 Unterlagen für Lehrende Moodle Version 2.2 Stand: April 2013 Inhalt 1. Aufgaben in Moodle... 1 1.1. Aufgabentypen... 2 1.2. Aufgaben erstellen... 3 1.3. Spezifische Einstellungen für

Mehr

Hinweis: 7 Meldungen anlegen und verwalten

Hinweis: 7 Meldungen anlegen und verwalten 7 Meldungen anlegen und verwalten Durch das Update hat sich auch die Funktion Meldungen geändert. Meldungen sind jetzt ein eigenes Inhaltselement und können an beliebigen Stellen angelegt werden, bzw.

Mehr

DOKUMENTATION PHOENIX II - VEREINSACCOUNT

DOKUMENTATION PHOENIX II - VEREINSACCOUNT it4sport GmbH DOKUMENTATION PHOENIX II - VEREINSACCOUNT Version 2.2 Stand 06.02.2015 1 INHALTSVERZEICHNIS 1 Inhaltsverzeichnis... 2 2 Abbildungsverzeichnis... 3 3 Dokumentenumfang... 4 4 Rolle Vereinsaccount...

Mehr

Aufgaben im Team erledigen. Dokumente gemeinsam bearbeiten. Projektgruppen online stellen. Zusammenarbeit von überall.

Aufgaben im Team erledigen. Dokumente gemeinsam bearbeiten. Projektgruppen online stellen. Zusammenarbeit von überall. xelos.net business ist eine professionelle Enterprise 2.0-Software, welche in Unternehmen als Intranet-Lösung eingesetzt werden kann und so die Zusammenarbeit in kleinen Teams sowie im gesamten Unternehmen

Mehr

Als Lehrende/r oder Mitwirkende/r einer Veranstaltung können Sie das Wiki unter dem Funktionsreiter + aktivieren und deaktivieren.

Als Lehrende/r oder Mitwirkende/r einer Veranstaltung können Sie das Wiki unter dem Funktionsreiter + aktivieren und deaktivieren. WikiWikiWeb Das automatisch in einer Veranstaltung aktivierte Modul/Plugin Wiki-Web ist eine Variante eines Wiki (hawaiisch für schnell ), in dem es den TeilnehmerInnen möglich ist, direkt in der angewählten

Mehr

Microsoft Office Word Inhaltsverzeichnis I: Erstellen eines automatischen Inhaltsverzeichnisses

Microsoft Office Word Inhaltsverzeichnis I: Erstellen eines automatischen Inhaltsverzeichnisses Microsoft Office Word 2007 Inhaltsverzeichnis I: Erstellen eines automatischen Inhaltsverzeichnisses Inhalt der Schulung Übersicht: Schnelles und einfaches Inhaltsverzeichnis Lektion: Erste Schritte für

Mehr

Typo3 Benutzerhandbuch

Typo3 Benutzerhandbuch Typo3 Benutzerhandbuch contemas GmbH & Co KG Hauptplatz 46 7100 Neusiedl/See m: office@contemas.net Sechsschimmelgasse 14 1090 Wien www.contemas.net t: +43 (0) 136 180 80 Inhaltsverzeichnis 1 Zugang...

Mehr

Einführung in Moodle Ihre E-Learning Plattform

Einführung in Moodle Ihre E-Learning Plattform Einführung in Moodle Ihre E-Learning Plattform E-Learning Herzlich willkommen zum E-Learning und Downloadbereich der Katharina Kasper Akademie aufrufbar über die AOK Pflege Akademie unter folgendem Link:

Mehr

Einstiegsdokument Kursleiter

Einstiegsdokument Kursleiter Einstiegsdokument Kursleiter Inhaltsverzeichnis 1. Die Anmeldung...2 1.1 Login ohne Campus-Kennung...2 1.2 Login mit Campus-Kennung...2 1.3 Probleme beim Login...3 2. Kurse anlegen...4 3. Rollenrechte...4

Mehr

How-To: Wiki (Studierende)

How-To: Wiki (Studierende) AG elearning Service und Beratung für E-Learning und Mediendidaktik Moodle an der Universität Potsdam How-To: Wiki (Studierende) Inhaltsverzeichnis 1. Was ist ein Wiki?... 1 1.1 Grundlegende Funktionen

Mehr

Moodle-Tour: Erste Schritte im eigenen Kurs

Moodle-Tour: Erste Schritte im eigenen Kurs Moodle-Tour: Erste Schritte im eigenen Kurs Liebe Nutzerin, lieber Nutzer, diese Moodle-Tour* soll Ihnen den Einstieg in die Einrichtung und Gestaltung Ihrer Kurse erleichtern. Sie werden sich mit den

Mehr

MyLab Deutsche Version. Leitfaden für Studenten

MyLab Deutsche Version. Leitfaden für Studenten MyLab Deutsche Version Leitfaden für Studenten Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis...2 Willkommen bei MyLab Deutsche Version...3 Grundlegende Informationen zur Navigation...4 Mein Arbeitsplatz...5 Zeitplan...6

Mehr

Wie lege ich einen Baukasten mit Bild- und Textslider an?

Wie lege ich einen Baukasten mit Bild- und Textslider an? Referat VI.5 Internetdienste Wie lege ich einen Baukasten mit Bild- und Textslider an? Legen Sie einen neuen Baukasten an Klicken Sie auf den Ordner, unter dem Sie den Baukasten anlegen möchten. Wählen

Mehr

Aufgabe: Online-Dateien hochladen

Aufgabe: Online-Dateien hochladen Lernplattform Aufgabe: Online-Dateien hochladen Didaktischer Kommentar Durch die Aktivität Aufgabe können Sie von Ihren Schülern virtuell Texte oder Aufgaben einsammeln. Sie sehen, welche Aufgaben bereits

Mehr

Wiki Wissensmanagement die richtigen Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Wiki Wissensmanagement die richtigen Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort Wiki Wissensmanagement die richtigen Informationen zur richtigen Zeit am richtigen Ort Übersicht Was bedeutet Wiki Was ist ein Wiki Was kann ein Wiki 2006-04-06 2 Wiki Hawaiianisch: Schnell, schnell Informationen

Mehr

SchiLF Moodle-Fortbildung

SchiLF Moodle-Fortbildung SchiLF Moodle-Fortbildung Die Moodle-Aktivitätsmodule Abstimmung und Forum Eine Abstimmung anlegen Abstimmungen gehören zu einfachen Aktivitätsmodulen. Mit ihnen kann man schnell zu demokratischen Ergebnissen

Mehr

Mein eigenes Wörterbuch Lehrerhandbuch. Verwaltung von Wörterbüchern. Hinzufügen eines Wörterbuches. Verändern der generellen Daten des Wörterbuchs

Mein eigenes Wörterbuch Lehrerhandbuch. Verwaltung von Wörterbüchern. Hinzufügen eines Wörterbuches. Verändern der generellen Daten des Wörterbuchs Mein eigenes Wörterbuch Lehrerhandbuch Innerhalb Ihrer Schule können Sie als Lehrer die Bereiche Wörterbücher, Schulverwaltung, Mein Profil bearbeiten und haben Zugang zu bestimmten Benutzerstatistiken

Mehr

Claroline. 1. Persönliche Daten verwalten. 2. Einen Kurs erstellen

Claroline. 1. Persönliche Daten verwalten. 2. Einen Kurs erstellen Claroline 1. Persönliche Daten verwalten In der oberen Menüleiste den Punkt Meine Profil ändern wählen. Hier lassen sich die persönlichen Daten (Passwort, Emailadresse etc verändern) 2. Einen Kurs erstellen

Mehr

Wechseln Sie in den oberen Bereich auf Start> Dokumentenverwaltung> Neues Schreiben.

Wechseln Sie in den oberen Bereich auf Start> Dokumentenverwaltung> Neues Schreiben. Software WISO Hausverwalter 2016 Thema Wie erstellt man Schreiben? Version / Datum V 1.0 / 23.06.2016 Die Software WISO Hausverwalter hat eine Dokumentenverwaltung, diese beinhaltet das Erzeugen und Verwalten

Mehr

Vorteile: Lernen wird flexibler gestaltet, Austausch und Zugriff auf Inhalte jederzeit möglich

Vorteile: Lernen wird flexibler gestaltet, Austausch und Zugriff auf Inhalte jederzeit möglich was ist das? E-Learning: digitale Medien unterstützen Lernen Blended Learning: Mischform aus Präsenzseminaren und E-Learning, computergestütztes Lernen von zuhause aus, Austausch trotz räumlicher Entfernung

Mehr

Wie erstellt man einen Kurs in OpenOLAT?

Wie erstellt man einen Kurs in OpenOLAT? Wie erstellt man einen Kurs in OpenOLAT? 1. Kurs anlegen 2. Kursstruktur aufbauen 3. Kurs publizieren und frei schalten 4. Kurs in den Katalog einfügen Voraussetzung: Autoren-Rechte Bevor Sie einen Kurs

Mehr

1. Was sind Aufgaben?... 1 2. Aufgaben einrichten... 2 3. Ansicht für die Teilnehmer/innen... 3

1. Was sind Aufgaben?... 1 2. Aufgaben einrichten... 2 3. Ansicht für die Teilnehmer/innen... 3 AG elearning Service und Beratung für E-Learning und Mediendidaktik ZEIK Zentrale Einrichtung für Informationsverarbeitung und Kommunikation Moodle an der Universität-Potsdam How-To: Aufgaben Inhalt: 1.

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG KYUI Gemeinde CMS für die Version 0.1 (Beta)

BEDIENUNGSANLEITUNG KYUI Gemeinde CMS für die Version 0.1 (Beta) BEDIENUNGSANLEITUNG KYUI Gemeinde CMS für die Version 0.1 (Beta) Diese Anleitung gibt einen Überblick über die Funktionen des KYUI Gemeinde CMS. Bitte überprüfen Sie zunächst die Version Ihres CMS. Die

Mehr

Importdatei LN mit Excel erstellen und bearbeiten

Importdatei LN mit Excel erstellen und bearbeiten Importdatei LN mit Excel erstellen und bearbeiten Benutzerhandbuch Datum: 26.03.2015 Version: 1.0 Bearbeiter/in: Urs Matti Status: In Arbeit Freigegeben Klassifikation: öffentlich Verteiler: AGI Bern DOCP-#402329-v1-HB_GRUDA_AV_Importe_Import_landwirtschaftliche_Nutzflaechen_LN_Benutzer_HB_D.docx

Mehr

Eine Linkliste in Word anlegen und zur Startseite des Browsers machen

Eine Linkliste in Word anlegen und zur Startseite des Browsers machen Eine Linkliste in Word anlegen und zur Startseite des Browsers machen In dieser Anleitung wird beschrieben, wie man mit Word eine kommentierte Linkliste erstellt und diese im Internet Explorer bzw. in

Mehr

Leitfaden für die Online- Planung Ihrer VHS-Kurse

Leitfaden für die Online- Planung Ihrer VHS-Kurse Volkshochschule Rottenburg Sprollstraße 22 72108 Rottenburg am Neckar Tel. 07472 9833-0 info@vhs-rottenburg.de Leitfaden für die Online- Planung Ihrer VHS-Kurse 0 Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung... 1

Mehr

Erstellung von Tests in RELAX

Erstellung von Tests in RELAX RELAX - die Lernplattform der Hochschule Erstellung von Tests in RELAX Auszug aus dem Inhalt Wozu können Online Tests hilfreich sein? Wie erstelle ich einen Test? Testfragen erstellen und konfigurieren

Mehr

Inhalte in Kurse einfügen. Um Inhalte in Kurse einzufügen, logge dich in Moodle ein und betrete deinen Kurs.

Inhalte in Kurse einfügen. Um Inhalte in Kurse einzufügen, logge dich in Moodle ein und betrete deinen Kurs. Um Inhalte in Kurse einzufügen, logge dich in Moodle ein und betrete deinen Kurs. I. Nun musst du das Bearbeiten einschalten. Dazu suche entweder an der linken Seitenleiste die Einstellungen und klicke

Mehr

Internet-Projekte Kurt Stettler Tel

Internet-Projekte Kurt Stettler Tel Bildergalerie mit automatischem Link in Navigation Seite 1 von 6 Inhalt Neue Gruppe erstellen (wenn noch nicht vorhanden) ab Ziffer 4 Neue Textgruppe erstellen ab Ziffer 6 Neuen Artikeltext erstellen ab

Mehr

Im Kurs wird in der Editoransicht der Kursbaustein Aufgabe ausgewählt und an der gewünschten Stelle in der Navigation eingeordnet.

Im Kurs wird in der Editoransicht der Kursbaustein Aufgabe ausgewählt und an der gewünschten Stelle in der Navigation eingeordnet. KURSBAUSTEIN AUFGABE 1 ALLGEMEINES ZUM KURSBAUSTEIN AUFGABE Der Kursbaustein Aufgabe erlaubt es, Aufgaben an Kursteilnehmer zu verteilen. Diese können Lösungen in den Kurs hochladen, ohne dass andere Kursteilnehmer

Mehr

How2 Moodle 2.UP Aufgaben in Moodle anlegen

How2 Moodle 2.UP Aufgaben in Moodle anlegen How2 Moodle 2.UP wird herausgegeben von: AG elearning Service und Beratung für E Learning und Mediendidaktik How2 Moodle 2.UP Aufgaben in Moodle anlegen Universität Potsdam Am Neuen Palais 10 Haus 2, Raum

Mehr

Anleitung zum Einbinden von Videodateien in OPAL-Kurse

Anleitung zum Einbinden von Videodateien in OPAL-Kurse Anleitung zum Einbinden von Videodateien in OPAL-Kurse Erstellen Sie wie gewohnt Ihren OPAL-Kurs. Sie haben nun 4 Möglichkeiten, um Audiodateien im Kurs anzubieten: 1. Bereitstellen als Podcast über Baustein

Mehr

WILLKOMMEN EIN BEIPACKZETTEL ZU ILIAS 5.1?

WILLKOMMEN EIN BEIPACKZETTEL ZU ILIAS 5.1? WILLKOMMEN EIN BEIPACKZETTEL ZU ILIAS 5.1? E-Learning-Teams informieren ihre Anwender über eine Auswahl relevanter Neuerungen neuer ILIAS Versionen. Im Team der ILIAS Online-Hilfe und von ILIAS open source

Mehr

Installation des edu- sharing Plug- Ins für Moodle

Installation des edu- sharing Plug- Ins für Moodle Installation des edu- sharing Plug- Ins für Moodle [edu-sharing Team] [Dieses Dokument beschreibt die Installation und Konfiguration des edu-sharing Plug-Ins für das LMS Moodle.] edu- sharing / metaventis

Mehr

How2 Moodle 2.UP Feedback

How2 Moodle 2.UP Feedback How2 Moodle 2.UP wird herausgegeben von: AG elearning Service und Beratung für E-Learning und Mediendidaktik How2 Moodle 2.UP Feedback Universität Potsdam Am Neuen Palais 10 Haus 2, Raum 2.08/09 14469

Mehr

IAWWeb PDFManager. - Kurzanleitung -

IAWWeb PDFManager. - Kurzanleitung - IAWWeb PDFManager - Kurzanleitung - 1. Einleitung Dieses Dokument beschreibt kurz die grundlegenden Funktionen des PDFManager. Der PDF Manager dient zur Pflege des Dokumentenbestandes. Er kann über die

Mehr

Information zur Konzeptberatungs-Schnittstelle

Information zur Konzeptberatungs-Schnittstelle Information zur Konzeptberatungs-Schnittstelle Mit dieser Schnittstelle können Kundendaten vom Coffee CRM System für die Excel Datei der Konzeptberatung zur Verfügung gestellt werden. Die Eingabefelder

Mehr

Hinweise und Tipps für das Erstellen der Lernaktivitäten in Moodle

Hinweise und Tipps für das Erstellen der Lernaktivitäten in Moodle Hinweise und Tipps für das Erstellen der Lernaktivitäten in Moodle Allgemein eine Aktivität oder Arbeitsmaterial erstellen: Kurs-Administration Bearbeitung einschalten Material oder Aktivität anlegen Einstellungen

Mehr

The Social Enterprise 2.0 Solution. XELOS 6. 0 First Steps CONNECT COLLABORATE SHARE ENGAGE

The Social Enterprise 2.0 Solution. XELOS 6. 0 First Steps CONNECT COLLABORATE SHARE ENGAGE The Social Enterprise 2.0 Solution XELOS 6. 0 First Steps CONNECT COLLABORATE SHARE ENGAGE Überblick XELOS ist eine professionelle Enterprise 2.0-Software, welche in Unternehmen als Intranet-Lösung eingesetzt

Mehr

eigenes Profil Ansichten für verschiedene Zielgruppen

eigenes Profil Ansichten für verschiedene Zielgruppen 1 1. Möglichkeiten von mahara mahra bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten an, um Ihr persönliches, elektronisches Portfolio zu erstellen. Wie bei einem Papier -Portfolio sammeln Sie Ihre Unterlagen und

Mehr

Schritt-für-Schritt Anleitung zur Arbeit mit dem Wiki

Schritt-für-Schritt Anleitung zur Arbeit mit dem Wiki Schritt-für-Schritt Anleitung zur Arbeit mit dem Wiki 1. Wer kann Beiträge erstellen? Um Beiträge erstellen oder bearbeiten zu können, muss man sich einmalig registrieren und danach immer darauf achten,

Mehr

Moodle Aktivität Datenbank Seite 1 von 8

Moodle Aktivität Datenbank Seite 1 von 8 Moodle Aktivität Datenbank Seite 1 von 8 Inhaltsverzeichnis: 1.1. Allgemeines über die Aktivität Datenbank 1 1.2. Einsatzmöglichkeiten der Aktivität Datenbank 1 1.3. Technische Handhabung der Aktivität

Mehr

Anleitung zur Arbeit mit der Galerie - Wiki

Anleitung zur Arbeit mit der Galerie - Wiki Anleitung zur Arbeit mit der Galerie - Wiki Was ist ein Wiki? Ein Wiki ist eine von mehreren TeilnehmerInnen gemeinsam bearbeitete Web-Site. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin kann die Seiten anschauen,

Mehr

7 DOKUMENTEE FORMATIEREN

7 DOKUMENTEE FORMATIEREN 7 DOKUMENTEE FORMATIEREN Sie können grundlegende Einstellungen von Dokumenten wie die Seitenausrichtung oder die Papiergröße bearbeiten und so Ihren Bedürfnissen anpassen. Die Befehle dazu finden Sie unter

Mehr

Kurzanleitung Moodle für Dozenten und Dozentinnen

Kurzanleitung Moodle für Dozenten und Dozentinnen für Dozenten und Dozentinnen Willkommen bei Moodle, der E-Learning-Plattform der Folkwang Hochschule. Ziel dieser Kurzanleitung ist es, Ihnen Moodle nahe zu bringen, um Ihnen die ersten Schritte mit Moodle

Mehr

Kurzanleitung MODx Raum für Wachstum GbR

Kurzanleitung MODx Raum für Wachstum GbR Kurzanleitung MODx Raum für Wachstum GbR Inhaltsverzeichnis Anmeldung 1 Dokumentenbaum / Seitenstruktur 2 Seiten anlegen oder bearbeiten - Aktuelles Detailseite 3 Seiten anlegen oder bearbeiten - Aktuelles

Mehr

Kurzanleitung für OnIT-Webbaukasten BOBB - Standard

Kurzanleitung für OnIT-Webbaukasten BOBB - Standard Kurzanleitung für OnIT-Webbaukasten BOBB - Standard Der Grad Ihrer Zufriedenheit wird durch die Gesamtheit unserer gebotenen Leistungen bestimmt. Ein wesentlicher Teil unserer Leistungen ist der direkte

Mehr

How2 Moodle 2.UP Bedingte Aktivitäten und Materialien

How2 Moodle 2.UP Bedingte Aktivitäten und Materialien How2 Moodle 2.UP wird herausgegeben von: AG elearning Service und Beratung für E Learning und Mediendidaktik How2 Moodle 2.UP Bedingte Aktivitäten und Materialien Universität Potsdam Am Neuen Palais 10

Mehr

Trainingsmanagement Gutschein Management. Beschreibung

Trainingsmanagement Gutschein Management. Beschreibung Trainingsmanagement Beschreibung www.dastm.de info@dastm.de 1. Einführung... 2 2. Gutschein Funktionen... 3 2.1. Gutschein Menü... 3 2.2. Gutscheine anlegen... 4 Gutschein Kassenwirksam erfassen... 6 Gutschein

Mehr

Benutzeranleitung fu r die Webseite des Turnverband Luzern, Ob- und Nidwalden

Benutzeranleitung fu r die Webseite des Turnverband Luzern, Ob- und Nidwalden Benutzeranleitung fu r die Webseite des Turnverband Luzern, Ob- und Nidwalden Inhalt Allgemeines... 2 Registrierung... 2 Login... 2 Änderung der Daten... 2 Browser... 3 Event erstellen und bearbeiten...

Mehr

Was ist neu in Moodle 3.1 (Lehrende)

Was ist neu in Moodle 3.1 (Lehrende) Was ist neu in Moodle 3.1 (Lehrende) Logout Moodle hat jetzt einen Logout-Button. Sie finden ihn rechts oben in der Kopfzeile. Kursadministration Nutzereinschreibung Die eingeschriebenen Teilnehmer/innen

Mehr

Moodle-Tour für Studierende

Moodle-Tour für Studierende Moodle-Tour für Studierende Liebe Studentin, lieber Student, diese Moodle-Tour* soll Ihnen den Einstieg in die Nutzung von Moodle-Kursen erleichtern. Sie werden sich mit den Grundfunktionen der Lernplattform

Mehr

Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen -

Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen - HOCHSCHULE KARLSRUHE TECHNIK UND WIRTSCHAFT FAKULTÄT FÜR ELEKTRO- UND INFOMRATIONSTECHNIK Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen - Die Mitarbeiter und Professoren der Fakultät

Mehr

StudCom CMS Guide Version 1.1, März 2010

StudCom CMS Guide Version 1.1, März 2010 StudCom CMS Guide Version 1.1, März 2010 Inhalte 3 Login 5 Benutzerverwaltung 6 Benutzer anlegen 7 Benutzerrechte 8 Gruppen 9 Seitenverwaltung 10 Kategorie anlegen 11 Kategorie verwalten 12 Seite anlegen

Mehr

Kurzanleitung «Teamraum 4»

Kurzanleitung «Teamraum 4» Kurzanleitung «Teamraum 4» Bernhard Bühlmann, 4teamwork Version: 1.0 Bern, 19. Januar 2011 4teamwork GmbH Engehaldenstrasse 53, 3012 Bern www.4teamwork.ch Inhaltsverzeichnis 1 Zweck... 3 2 Im Teamraum

Mehr

Literaturlisten erstellen durch Import aus dem Bib-Kat

Literaturlisten erstellen durch Import aus dem Bib-Kat Literaturlisten erstellen durch Import aus dem Bib-Kat Sie haben in Stud.IP zwei Möglichkeiten, Ihren Studierenden Literaturangaben zur Verfügung zu stellen: Erstellen von Literaturlisten durch Import

Mehr

Leitfaden zum Einsatz von interaktiven Unterrichtseinheiten

Leitfaden zum Einsatz von interaktiven Unterrichtseinheiten Leitfaden zum Einsatz von interaktiven Unterrichtseinheiten Die interaktiven Unterrichseinheiten in RAAbits Ethik online sind eine motivierende Alternative für Schülerinnen und Schüler und sorgen für Abwechslung

Mehr

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, lieber Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter,

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, lieber Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter, Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer, lieber Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter, Diese Anleitung soll Sie bei Ihren ersten Schritten mit der Lernplattform begleiten und Ihnen Hilfestellung geben. erste

Mehr

Bewerbungsanleitung. Inhaltsverzeichnis

Bewerbungsanleitung. Inhaltsverzeichnis Bewerbungsanleitung Diese step-by-step Anleitung ist für externe Bewerber, die sich bei Austrian Airlines für eine ausgeschriebene Position bewerben möchten. Inhaltsverzeichnis 1. Jobangebot auswählen...

Mehr

Workflow: E-Portfolios in OPAL

Workflow: E-Portfolios in OPAL Workflow: E-Portfolios in OPAL 1 Abholen der Portfolioaufgabe aus dem Kurs Im Kurs wird an die entsprechende Stelle navigiert. Auswählen des Buttons Portfolioaufgabe abholen Information: Die Portfolioaufgabe

Mehr

1. EINLEITUNG 2. GLOBALE GRUPPEN. 2.1. Globale Gruppen anlegen

1. EINLEITUNG 2. GLOBALE GRUPPEN. 2.1. Globale Gruppen anlegen GLOBALE GRUPPEN 1. EINLEITUNG Globale Gruppen sind system- oder kategorieweite Gruppen von Nutzern in einem Moodlesystem. Wenn jede Klasse einer Schule in eine globale Gruppe aufgenommen wird, dann kann

Mehr

Lernaktivität Forum Eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum Moodeln

Lernaktivität Forum Eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum Moodeln Übersicht: Ein Forum ist ein Diskussionsraum, wo Beiträge in chronologischer Reihenfolge und/oder in unterschiedlichen Diskussionsthemen (Threads) angezeigt werden. Jeder Kursteilnehmer/jede Kursteilnehmerin

Mehr

1. Was ist der Dateimanager? Dateimanager einrichten... 1

1. Was ist der Dateimanager? Dateimanager einrichten... 1 AG elearning Kompetenzzentrum für E-Learning und Mediendidaktik Moodle an der Universität-Potsdam How-To: Dateimanager Inhalt: 1. Was ist der Dateimanager?... 1 2. Dateimanager einrichten... 1 2.1 Verzeichnisse

Mehr