IL3 Innenlage 35µm Kupfer. 1x1080 FR4 1x2116 FR4 Bot L4 Außenlage 35µm Kupfer

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "IL3 Innenlage 35µm Kupfer. 1x1080 FR4 1x2116 FR4 Bot L4 Außenlage 35µm Kupfer"

Transkript

1 4-Lagen Multilayer 0,80mm 35µ/35µ Standard Top L1 Außenlage 35µm Kupfer 1x2116 FR4 173µm 1x1080 FR4 IL2 Innenlage 35µm Kupfer 300µm FR4 IL3 Innenlage 35µm Kupfer 1x1080 FR4 173µm 1x2116 FR4 Bot L4 Außenlage 35µm Kupfer Gesamtdicke 0,82mm Maximale Dicke 0,90mm Minimale Dicke 0,73mm

2 4-Lagen Multilayer 0,80mm 70µ/70µ Standard Top L1 Außenlage 70µm Kupfer 1x2116 FR4 173µm 1x1080 FR4 IL2 Innenlage 70µm Kupfer 200µm FR4 IL3 Innenlage 70µm Kupfer 1x1080 FR4 173µm 1x2116 FR4 Bot L4 Außenlage 70µm Kupfer Gesamtdicke 0,86mm Maximale Dicke 0,94mm Minimale Dicke 0,77mm

3 4-Lagen Multilayer 1,00mm 35µ/35µ Standard Top L1 Außenlage 35µm Kupfer 1x7628 FR4 290µm 1x2116 FR4 IL2 Innenlage 35µm Kupfer 300µm FR4 IL3 Innenlage 35µm Kupfer 1x2116 FR4 290µm 1x7628 FR4 Bot L4 Außenlage 35µm Kupfer Gesamtdicke 1,05mm Maximale Dicke 1,16mm Minimale Dicke 0,95mm

4 4-Lagen Multilayer 1,00mm 70µ/70µ Standard Top L1 Außenlage 70µm Kupfer 220µm 2x2116 FR4 IL2 Innenlage 70µm Kupfer 300µm FR4 IL3 Innenlage 70µm Kupfer 220µm 2x2116 FR4 Bot L4 Außenlage 70µm Kupfer Gesamtdicke 1,05mm Maximale Dicke 1,16mm Minimale Dicke 0,95mm

5 4-Lagen Multilayer 1,00mm 105µ/105µ Standard Top L1 Außenlage 105µm Kupfer IL2 Innenlage 105µm Kupfer 200µm FR4 IL3 Innenlage 105µm Kupfer Bot L4 Außenlage 105µm Kupfer Gesamtdicke 1,03mm Maximale Dicke 1,20mm Minimale Dicke 0,98mm

6 4-Lagen Multilayer 1,20mm 35µ/35µ Standard Top L1 Außenlage 35µm Kupfer 1x7628 FR4 243µm 1x2116 FR4 IL2 Innenlage 35µm Kupfer 510µm FR4 IL3 Innenlage 35µm Kupfer 1x2116 FR4 243µm 1x7628 FR4 Bot L4 Außenlage 35µm Kupfer Gesamtdicke 1,17mm Maximale Dicke 1,28mm Minimale Dicke 1,05mm

7 4-Lagen Multilayer 1,20mm 70µ/70µ Standard Top L1 Außenlage 70µm Kupfer 1x7628 FR4 243µm 1x1080 FR4 IL2 Innenlage 70µm Kupfer 410µm FR4 IL3 Innenlage 70µm Kupfer 1x1080 FR4 243µm 1x7628 FR4 Bot L4 Außenlage 70µm Kupfer Gesamtdicke 1,21mm Maximale Dicke 1,33mm Minimale Dicke 1,08mm

8 4-Lagen Multilayer 1,20mm 105µ/105µ Standard Top L1 Außenlage 105µm Kupfer IL2 Innenlage 105µm Kupfer 410µm FR4 IL3 Innenlage 105µm Kupfer Bot L4 Außenlage 105µm Kupfer Gesamtdicke 1,24mm Maximale Dicke 1,36mm Minimale Dicke 1,11mm

9 4-Lagen Multilayer - 1,60mm 35µ/35µ Standard Top L1 Außenlage 35µm Kupfer 360µm 2x7628 FR4 IL2 Innenlage 35µm Kupfer 710µm FR4 IL3 Innenlage 35µm Kupfer 360µm 2x7628 FR4 Bot L4 Außenlage 35µm Kupfer Gesamtdicke 1,60mm Maximale Dicke 1,76mm Minimale Dicke 1,44mm Hinweis: Für 4-Lagen Multilayer mit Onlinepreisen sind weitere Aufbauten durch LeitOn gewählt möglich. Die möglichen Aufbauten finden Sie auf den folgenden beiden Seiten. Sollten Sie diese Aufbauten explizit nicht haben möchten, so teilen Sie uns dies bitte mit.

10 4-Lagen Multilayer - 1,60mm 35µ/35µ Alternative 1 Top L1 Außenlage 35µm Kupfer 636µm 2x1080 FR4 + FR4 IL2 Innenlage 35µm Kupfer IL3 Innenlage 35µm Kupfer 636µm 2x1080 FR4 + FR4 Bot L4 Außenlage 35µm Kupfer Gesamtdicke 1,57mm Maximale Dicke 1,72mm Minimale Dicke 1,41mm

11 4-Lagen Multilayer - 1,60mm 35µ/35µ Alternative 2 Top L1 Außenlage 35µm Kupfer 426µm 2x1080 FR4 + FR4 IL2 Innenlage 35µm Kupfer 552µm 2x1080 FR4 + FR4 2x1080 FR4 IL3 Innenlage 35µm Kupfer 426µm 2x1080 FR4 + FR4 Bot L4 Außenlage 35µm Kupfer Gesamtdicke 1,57mm Maximale Dicke 1,72mm Minimale Dicke 1,41mm

12 4-Lagen Multilayer - 1,60mm 70µ/70µ Standard Top L1 Außenlage 70µm Kupfer 1x7628 FR4 290µm 1x2116 FR4 IL2 Innenlage 70µm Kupfer 710µm FR4 IL3 Innenlage 70µm Kupfer 1x2116 FR4 290µm 1x7628 FR4 Bot L4 Außenlage 70µm Kupfer Gesamtdicke 1,60mm Maximale Dicke 1,76mm Minimale Dicke 1,44mm

13 4-Lagen Multilayer - 1,60mm 105µ/105µ Standard Top L1 Außenlage 105µm Kupfer IL2 Innenlage 105µm Kupfer 760µm FR4 IL3 Innenlage 105µm Kupfer Bot L4 Außenlage 105µm Kupfer Gesamtdicke 1,59mm Maximale Dicke 1,75mm Minimale Dicke 1,43mm

14 4-Lagen Multilayer 2,00mm 35µ/35µ Standard Top L1 Außenlage 35µm Kupfer 540µm 3x7628 FR4 IL2 Innenlage 35µm Kupfer 710µm FR4 IL3 Innenlage 35µm Kupfer 540µm 3x7628 FR4 Bot L4 Außenlage 35µm Kupfer Gesamtdicke 1,96mm Maximale Dicke 2,16mm Minimale Dicke 1,76mm

15 4-Lagen Multilayer 2,00mm 70µ/70µ Standard Top L1 Außenlage 70µm Kupfer 540µm 3x7628 FR4 IL2 Innenlage 70µm Kupfer 710µm FR4 IL3 Innenlage 70µm Kupfer 540µm 3x7628 FR4 Bot L4 Außenlage 70µm Kupfer Gesamtdicke 2,10mm Maximale Dicke 2,31mm Minimale Dicke 1,89mm

16 4-Lagen Multilayer 2,00mm 105µ/105µ Standard Top L1 Außenlage 105µm Kupfer 360µm 2x7628 FR4 IL2 Innenlage 105µm Kupfer 760µm FR4 IL3 Innenlage 105µm Kupfer 360µm 2x7628 FR4 Bot L4 Außenlage 105µm Kupfer Gesamtdicke 1,93mm Maximale Dicke 2,12mm Minimale Dicke 1,74mm

17 4-Lagen Multilayer 2,40mm 35µ/35µ Standard Top L1 Außenlage 35µm Kupfer 720µm 4x7628 FR4 IL2 Innenlage 35µm Kupfer 710µm FR4 IL3 Innenlage 35µm Kupfer 720µm 4x7628 FR4 Bot L4 Außenlage 35µm Kupfer Gesamtdicke 2,32mm Maximale Dicke 2,59mm Minimale Dicke 2,12mm

18 4-Lagen Multilayer 2,40mm 70µ/70µ Standard Top L1 Außenlage 70µm Kupfer 720µm 4x7628 FR4 HRC IL2 Innenlage 70µm Kupfer 710µm FR4 IL3 Innenlage 70µm Kupfer 720µm 4x7628 FR4 HRC Bot L4 Außenlage 70µm Kupfer Gesamtdicke 2,46mm Maximale Dicke 2,71mm Minimale Dicke 2,21mm

19 4-Lagen Multilayer 2,40mm 105µ/105µ Standard Top L1 Außenlage 105µm Kupfer 540µm 3x7628 FR4 HRC IL2 Innenlage 105µm Kupfer 760µm FR4 IL3 Innenlage 105µm Kupfer 540µm 3x7628 FR4 HRC Bot L4 Außenlage 105µm Kupfer Gesamtdicke 2,29mm Maximale Dicke 2,52mm Minimale Dicke 2,06mm

20 6-Lagen Multilayer - 1,00mm 35µ/35µ Standard Top L1 Außenlage 35µm Kupfer 1x2116 FR4 173µm 1x1080 FR4 IL2 Innenlage 35µm Kupfer 100µm FR4 IL3 Innenlage 35µm Kupfer 220µm 2x2116 FR4 IL4 Innenlage 35µm Kupfer 100µm FR4 IL5 Innenlage 35µm Kupfer 1x1080 FR4 173µm 1x2116 FR4 Bot L6 Außenlage 35µm Kupfer Gesamtdicke 1,01mm Maximale Dicke 1,11mm Minimale Dicke 0,91mm

21 6-Lagen Multilayer - 1,20mm 35µ/35µ Standard Top L1 Außenlage 35µm Kupfer IL2 Innenlage 35µm Kupfer 300µm FR4 IL3 Innenlage 35µm Kupfer IL4 Innenlage 35µm Kupfer 300µm FR4 IL5 Innenlage 35µm Kupfer Bot L6 Außenlage 35µm Kupfer Gesamtdicke 1,22mm Maximale Dicke 1,34mm Minimale Dicke 1,10mm

22 6-Lagen Multilayer - 1,20mm 70µ/70µ Standard Top L1 Außenlage 70µm Kupfer HRC IL2 Innenlage 70µm Kupfer 200µm FR4 IL3 Innenlage 70µm Kupfer IL4 Innenlage 70µm Kupfer 200µm FR4 IL5 Innenlage 70µm Kupfer HRC Bot L6 Außenlage 70µm Kupfer Gesamtdicke 1,29mm Maximale Dicke 1,42mm Minimale Dicke 1,16mm

23 6-Lagen Multilayer - 1,60mm 35µ/35µ Standard Top L1 Außenlage 35µm Kupfer IL2 Innenlage 35µm Kupfer 510µm FR4 IL3 Innenlage 35µm Kupfer IL4 Innenlage 35µm Kupfer 510µm FR4 IL5 Innenlage 35µm Kupfer Bot L6 Außenlage 35µm Kupfer Gesamtdicke 1,64mm Maximale Dicke 1,80mm Minimale Dicke 1,47mm Hinweis: Für 6-Lagen Multilayer mit Onlinepreisen ist ein weiterer Aufbauten durch LeitOn gewählt möglich. Den möglichen Aufbau finden Sie auf der folgenden Seite. Sollten Sie diesen Aufbaut explizit nicht haben möchten, so teilen Sie uns dies bitte mit.

24 6-Lagen Multilayer - 1,60mm 35µ/35µ Alternative 1 Top L1 Außenlage 35µm Kupfer IL2 Innenlage 35µm Kupfer 426µm 2x1080 FR4 + FR4 IL3 Innenlage 35µm Kupfer 300µm FR4 IL4 Innenlage 35µm Kupfer 426µm 2x1080 FR4 + FR4 IL5 Innenlage 35µm Kupfer Bot L6 Außenlage 35µm Kupfer Gesamtdicke 1,64mm Maximale Dicke 1,80mm Minimale Dicke 1,47mm

25 6-Lagen Multilayer - 1,60mm 70µ/70µ Standard Top L1 Außenlage 70µm Kupfer 1x2116 FR4 173µm 1x1080 FR4 IL2 Innenlage 70µm Kupfer 300µm FR4 IL3 Innenlage 70µm Kupfer IL4 Innenlage 70µm Kupfer 300µm FR4 IL5 Innenlage 70µm Kupfer 1x1080 FR4 173µm 1x2116 FR4 Bot L6 Außenlage 70µm Kupfer Gesamtdicke 1,59mm Maximale Dicke 1,74mm Minimale Dicke 1,43mm

26 6-Lagen Multilayer - 1,60mm 105µ/105µ Standard Top L1 Außenlage 105µm Kupfer IL2 Innenlage 105µm Kupfer 200µm FR4 IL3 Innenlage 105µm Kupfer 252µm 4x1080 FR4 HRC IL4 Innenlage 105µm Kupfer 200µm FR4 IL5 Innenlage 105µm Kupfer Bot L6 Außenlage 105µm Kupfer Gesamtdicke 1,69mm Maximale Dicke 1,86mm Minimale Dicke 1,52mm

27 6-Lagen Multilayer 2,00mm 35µ/35µ Standard Top L1 Außenlage 35µm Kupfer 220µm 2x2116 FR4 IL2 Innenlage 35µm Kupfer 510µm FR4 IL3 Innenlage 35µm Kupfer 360µm 2x7628 FR4 IL4 Innenlage 35µm Kupfer 510µm FR4 IL5 Innenlage 35µm Kupfer 220µm 2x2116 FR4 Bot L6 Außenlage 35µm Kupfer Gesamtdicke 2,06mm Maximale Dicke 2,27mm Minimale Dicke 1,85mm

28 6-Lagen Multilayer 2,00mm 70µ/70µ Standard Top L1 Außenlage 70µm Kupfer IL2 Innenlage 70µm Kupfer 410µm FR4 IL3 Innenlage 70µm Kupfer 360µm 2x7628 FR4 IL4 Innenlage 70µm Kupfer 410µm FR4 IL5 Innenlage 70µm Kupfer Bot L6 Außenlage 70µm Kupfer Gesamtdicke 2,01mm Maximale Dicke 2,21mm Minimale Dicke 1,81mm

29 6-Lagen Multilayer 2,00mm 105µ/105µ Standard Top L1 Außenlage 105µm Kupfer IL2 Innenlage 105µm Kupfer 200µm FR4 IL3 Innenlage 105µm Kupfer 540µm 3x7628 FR4 HRC IL4 Innenlage 105µm Kupfer 200µm FR4 IL5 Innenlage 105µm Kupfer Bot L6 Außenlage 105µm Kupfer Gesamtdicke 1,98mm Maximale Dicke 2,18mm Minimale Dicke 1,78mm

30 6-Lagen Multilayer 2,40mm 35µ/35µ Standard Top L1 Außenlage 35µm Kupfer 360µm 2x7628 FR4 IL2 Innenlage 35µm Kupfer 510µm FR4 IL3 Innenlage 35µm Kupfer 360µm 2x7628 FR4 IL4 Innenlage 35µm Kupfer 510µm FR4 IL5 Innenlage 35µm Kupfer 360µm 2x7628 FR4 Bot L6 Außenlage 35µm Kupfer Gesamtdicke 2,34mm Maximale Dicke 2,57mm Minimale Dicke 2,11mm

31 6-Lagen Multilayer 2,40mm 70µ/70µ Standard Top L1 Außenlage 70µm Kupfer 360µm 2x7628 FR4 IL2 Innenlage 70µm Kupfer 410µm FR4 IL3 Innenlage 70µm Kupfer 360µm 2x7628 FR4 IL4 Innenlage 70µm Kupfer 410µm FR4 IL5 Innenlage 70µm Kupfer 360µm 2x7628 FR4 Bot L6 Außenlage 70µm Kupfer Gesamtdicke 2,35mm Maximale Dicke 2,59mm Minimale Dicke 2,12mm

32 6-Lagen Multilayer 2,40mm 105µ/105µ Standard Top L1 Außenlage 105µm Kupfer 1x7628 FR4 HRC 243µm 1x1080 FR4 HRC IL2 Innenlage 105µm Kupfer 410µm FR4 IL3 Innenlage 105µm Kupfer 1x7628 FR4 HRC 423µm 1x1080 FR4 HRC 1x7628 FR4 HRC IL4 Innenlage 105µm Kupfer 410µm FR4 IL5 Innenlage 105µm Kupfer 1x1080 FR4 HRC 243µm 1x7628 FR4 HRC Bot L6 Außenlage 105µm Kupfer Gesamtdicke 2,39mm Maximale Dicke 2,63mm Minimale Dicke 2,15mm

33 8-Lagen Multilayer - 1,20mm 35µ/35µ Standard Top L1 Außenlage 35µm Kupfer IL2 Innenlage 35µm Kupfer 100µm FR4 IL3 Innenlage 35µm Kupfer IL4 Innenlage 35µm Kupfer 100µm FR4 IL5 Innenlage 35µm Kupfer IL6 Innenlage 35µm Kupfer 100µm FR4 IL7 Innenlage 35µm Kupfer Bot L8 Außenlage 35µm Kupfer Gesamtdicke 1,21mm Maximale Dicke 1,33mm Minimale Dicke 1,09mm

34 8-Lagen Multilayer - 1,60mm 35µ/35µ Standard Top L1 Außenlage 35µm Kupfer IL2 Innenlage 35µm Kupfer 300µm FR4 IL3 Innenlage 35µm Kupfer IL4 Innenlage 35µm Kupfer 300µm FR4 IL5 Innenlage 35µm Kupfer IL6 Innenlage 35µm Kupfer 300µm FR4 IL7 Innenlage 35µm Kupfer Bot L8 Außenlage 35µm Kupfer Gesamtdicke 1,71mm Maximale Dicke 1,89mm Minimale Dicke 1,54mm

35 8-Lagen Multilayer - 1,60mm 70µ/70µ Standard Top L1 Außenlage 70µm Kupfer HRC IL2 Innenlage 70µm Kupfer 100µm FR4 IL3 Innenlage 70µm Kupfer IL4 Innenlage 70µm Kupfer 100µm FR4 IL5 Innenlage 70µm Kupfer IL6 Innenlage 70µm Kupfer 100µm FR4 IL7 Innenlage 70µm Kupfer HRC Bot L8 Außenlage 70µm Kupfer Gesamtdicke 1,69mm Maximale Dicke 1,86mm Minimale Dicke 1,52mm

36 8-Lagen Multilayer 2,00mm 35µ/35µ Standard Top L1 Außenlage 35µm Kupfer 220µm 2x2116 FR4 IL2 Innenlage 35µm Kupfer 300µm FR4 IL3 Innenlage 35µm Kupfer 220µm 2x2116 FR4 IL4 Innenlage 35µm Kupfer 300µm FR4 IL5 Innenlage 35µm Kupfer 220µm 2x2116 FR4 IL6 Innenlage 35µm Kupfer 300µm FR4 IL7 Innenlage 35µm Kupfer 220µm 2x2116 FR4 Bot L8 Außenlage 35µm Kupfer Gesamtdicke 2,09mm Maximale Dicke 2,30mm Minimale Dicke 1,88mm

37 8-Lagen Multilayer 2,00mm 70µ/70µ Standard Top L1 Außenlage 70µm Kupfer IL2 Innenlage 70µm Kupfer 200µm FR4 IL3 Innenlage 70µm Kupfer 252µm 4x1080 FR4 HRC IL4 Innenlage 70µm Kupfer 200µm FR4 IL5 Innenlage 70µm Kupfer 252µm 4x1080 FR4 HRC IL6 Innenlage 70µm Kupfer 200µm FR4 IL7 Innenlage 70µm Kupfer Bot L8 Außenlage 70µm Kupfer Gesamtdicke 2,07mm Maximale Dicke 2,28mm Minimale Dicke 1,86mm

38 8-Lagen Multilayer 2,00mm 105µ/105µ Standard Top L1 Außenlage 105µm Kupfer IL2 Innenlage 105µm Kupfer 100µm FR4 IL3 Innenlage 105µm Kupfer 252µm 4x1080 FR4 HRC IL4 Innenlage 105µm Kupfer 100µm FR4 IL5 Innenlage 105µm Kupfer 252µm 4x1080 FR4 HRC IL6 Innenlage 105µm Kupfer 100µm FR4 IL7 Innenlage 105µm Kupfer Bot L8 Außenlage 105µm Kupfer Gesamtdicke 2,05mm Maximale Dicke 2,26mm Minimale Dicke 1,85mm

39 8-Lagen Multilayer 2,40mm 35µ/35µ Standard Top L1 Außenlage 35µm Kupfer IL2 Innenlage 35µm Kupfer 510µm FR4 IL3 Innenlage 35µm Kupfer IL4 Innenlage 35µm Kupfer 510µm FR4 IL5 Innenlage 35µm Kupfer IL6 Innenlage 35µm Kupfer 510µm FR4 IL7 Innenlage 35µm Kupfer Bot L8 Außenlage 35µm Kupfer Gesamtdicke 2,34mm Maximale Dicke 2,58mm Minimale Dicke 2,11mm

40 8-Lagen Multilayer 2,40mm 70µ/70µ Standard Top L1 Außenlage 70µm Kupfer IL2 Innenlage 70µm Kupfer 300µm FR4 IL3 Innenlage 70µm Kupfer 252µm 4x1080 FR4 HRC IL4 Innenlage 70µm Kupfer 300µm FR4 IL5 Innenlage 70µm Kupfer 252µm 4x1080 FR4 HRC IL6 Innenlage 70µm Kupfer 300µm FR4 IL7 Innenlage 70µm Kupfer Bot L8 Außenlage 70µm Kupfer Gesamtdicke 2,37mm Maximale Dicke 2,61mm Minimale Dicke 2,13mm

41 8-Lagen Multilayer 2,40mm 105µ/105µ Standard Top L1 Außenlage 105µm Kupfer 369µm 1x7628 FR4 3x1080 FR4 HRC IL2 Innenlage 105µm Kupfer 100µm FR4 IL3 Innenlage 105µm Kupfer 315µm 5x1080 FR4 HRC IL4 Innenlage 105µm Kupfer 100µm FR4 IL5 Innenlage 105µm Kupfer 315µm 5x1080 FR4 HRC IL6 Innenlage 105µm Kupfer 100µm FR4 IL7 Innenlage 105µm Kupfer 369µm 3x1080 FR4 HRC 1x7628 FR4 Bot L8 Außenlage 105µm Kupfer Gesamtdicke 2,40mm Maximale Dicke 2,64mm Minimale Dicke 2,16mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm

H2 1862 mm. H1 1861 mm 1747 mm 4157 mm H2 1862 mm H1 1861 mm L1 4418 mm L2 4818 mm H2 2280-2389 mm H1 1922-2020 mm L1 4972 mm L2 5339 mm H3 2670-2789 mm H2 2477-2550 mm L2 5531 mm L3 5981 mm L4 6704 mm H1 2176-2219 mm L1 5205

Mehr

PANDA SciTil Supermodule Prototype

PANDA SciTil Supermodule Prototype PANDA SciTil Supermodule Prototype Ken Suzuki Lukas Gruber Herbert Schneider (electronic technician) Doris Pristauz-Telsnigg (CAD technician) PANDA LVII Collaboration Meeting, GSI

Mehr

Leiterplatten Pool-Service

Leiterplatten Pool-Service Leiterplatten Pool-Service Sehr geehrte Kunden, bitte prüfen Sie vor Zusendung Ihrer Gerber-und Bohrdaten dass Ihre Daten den Richtlinien der Spezifikation im Pool entsprechen!!! Material und Startkupferstärken

Mehr

Jenaer Leiterplatten GmbH. Darstellung der Technologie zur Herstellung von LP mit erhöhten Anforderungen. www.jlp.de Seite 1

Jenaer Leiterplatten GmbH. Darstellung der Technologie zur Herstellung von LP mit erhöhten Anforderungen. www.jlp.de Seite 1 Jenaer Leiterplatten GmbH Darstellung der Technologie zur Herstellung von LP mit erhöhten Anforderungen www.jlp.de Seite 1 Vorwort Die zunehmende Dichte von elektronischen Bauteilen und die damit einhergehende

Mehr

Technologie Starre Leiterplatten Rev. 2.0 27.06.2013 - Für den aktuellsten Stand besuchen Sie bitte www.leiton.de

Technologie Starre Leiterplatten Rev. 2.0 27.06.2013 - Für den aktuellsten Stand besuchen Sie bitte www.leiton.de Auswahloptionen und Eigenschaften Onlinekalkulation auf explizite Anfrage Mengen 1 Stück bis 2,5m² Gesamtfläche ab 1 Stück Lagenanzahl 1 bis 8 Lagen bis 18 Lagen Materialdicke (1- und 2-lagig) Materialdicke

Mehr

Multilayer: Syntax für Bautypen

Multilayer: Syntax für Bautypen 224 1.0 Anwendung Für Verzeichnisse über Leiterplatten-Bautypen, für die Dokumentation zu CAD-Layouts und die Zuordnung von Prozeßabläufen in der Produktion ist die eindeutige Benennung dieser Bautypen

Mehr

Technologische Informationen bezüglich Leiterplatten von der Firma Basista Leiterplatten

Technologische Informationen bezüglich Leiterplatten von der Firma Basista Leiterplatten Technologische Informationen bezüglich Leiterplatten von der Firma Basista Leiterplatten I. Einleitung...2 II. Datenformat....2 2.1. Allgemeine Anmerkungen...3 2.2. Methoden der Dokumentenzustellung an

Mehr

Hohe Ströme in sicheren Bahnen.

Hohe Ströme in sicheren Bahnen. Hohe Ströme in sicheren Bahnen Webinar am 3. November 2015 Referent: Andreas Schilpp www.we-online.de Inhalte Dickkupfer bei Starrflex Update Designregeln Wirelaid Update UL-Listung Wirelaid 3D Hochstrom

Mehr

Coole Konzepte Wärmemanagement und Kühlung in der Leiterplatte

Coole Konzepte Wärmemanagement und Kühlung in der Leiterplatte GLOBALISIERUNG NEW WORK MOBILITÄT INDIVIDUALISIERUNG URBANISIERUNG NEO-ÖKOLOGIE Coole Konzepte Wärmemanagement und Kühlung in der Leiterplatte SILVER SOCIETY KONNEKTIVITÄT NEUES LERNEN Ferdinand Lutschounig

Mehr

Printed Polymer Eine Alternative zur SMD-Bestückung. www.we-online.de Seite 1

Printed Polymer Eine Alternative zur SMD-Bestückung. www.we-online.de Seite 1 Printed Polymer Eine Alternative zur SMD-Bestückung www.we-online.de Seite 1 Referent & Inhalt Printed Polymer Möglichkeiten der Technologie Vorteile in der Anwendung Auswirkung auf Layout Unterschied

Mehr

FR4 Semiflex - billiger als ein Kabelbaum?

FR4 Semiflex - billiger als ein Kabelbaum? FR4 Semiflex - billiger als ein Kabelbaum? Webinar am 6. Mai 2014 Referent: Andreas Schilpp 07.05.2014 Seite 1 von 30 www.we-online.de FR4 Semiflex - billiger als ein Kabelbaum? Definition, Begriffsklärung

Mehr

Technologietag. Spezielle Leiterplatten-Technologien 23.04.09

Technologietag. Spezielle Leiterplatten-Technologien 23.04.09 Technologietag Spezielle Leiterplatten-Technologien 1 Was kommt alles aus der Schweiz? Schokolade Uhren 2 und natürlich 3 Leiterplatten!!! 4 Willkommen in der Welt der Hoch-Technologie-Leiterplatten 5

Mehr

Starrflex 2016 Wir bauen an unserer gemeinsamen Zukunft Seite 1

Starrflex 2016 Wir bauen an unserer gemeinsamen Zukunft Seite 1 Starrflex 2016 Wir bauen an unserer gemeinsamen Zukunft Webinar am 1.Dezember 2015 Referent: Andreas Schilpp 01.12.2015 Seite 1 www.we-online.de Inhalte Neue Produktion Niedernhall Starrflex Lagenaufbauten

Mehr

Webinar: HDI 2 HDI in Perfektion Optimaler Einsatz der HDI Technologie Würth Elektronik Circuit Board Technology

Webinar: HDI 2 HDI in Perfektion Optimaler Einsatz der HDI Technologie Würth Elektronik Circuit Board Technology Webinar: HDI 2 HDI in Perfektion Optimaler Einsatz der HDI Technologie Würth Elektronik Circuit Board Technology www.we-online.de Seite 1 04.09.2013 Agenda Zusammenfassung Webinar HDI 1 Entflechtung BGA

Mehr

Webinar 2013: Verbesserte Signalintegrität durch impedanzangepasste Leiterplatten

Webinar 2013: Verbesserte Signalintegrität durch impedanzangepasste Leiterplatten Webinar 2013: Verbesserte Signalintegrität durch impedanzangepasste Leiterplatten Würth Elektronik Circuit Board Technology www.we-online.de Seite 1 01.10.2013 Agenda S Impedanz und Leiterplatte I Materialaspekte/

Mehr

Webinar HDI Microvia Technologie - Kostenaspekte

Webinar HDI Microvia Technologie - Kostenaspekte Webinar HDI Microvia Technologie - Kostenaspekte www.we-online.de HDI - Kostenaspekte Seite 1 01.07.2014 Agenda - Webinar HDI Microvia Technologie Kostenaspekte Gründe für den Einsatz von HDI Technologie

Mehr

Signalintegrität: Impedanzanpassung in Verbindung mit der Entflechtung von BGAs Seite 1

Signalintegrität: Impedanzanpassung in Verbindung mit der Entflechtung von BGAs Seite 1 Signalintegrität: Impedanzanpassung in Verbindung mit der Entflechtung von BGAs 02.09.2015 Seite 1 www.we-online.de Agenda Einleitung fine pitch BGAs und Impedanz Betrachtung verschiedener BGAs in Verbindung

Mehr

Im Onlineshop wird FR4 Material mit einem TG135 verwendet.

Im Onlineshop wird FR4 Material mit einem TG135 verwendet. Material Im Onlineshop wird FR4 Material mit einem TG135 verwendet. Leiterplatten bestehen aus einem elektrisch nicht leitenden Trägermaterial, auf dem ein oder zwei Kupferlagen auflaminiert sind. Das

Mehr

DESIGN GUIDE Version 1.4. Design Guide für Hochstromlösungen mit WIRELAID

DESIGN GUIDE Version 1.4. Design Guide für Hochstromlösungen mit WIRELAID DESIGN GUIDE Version 1.4 Design Guide für Hochstromlösungen mit WIRELAID Hochstromlösungen mit WIRELAID Technologie Ihr Nutzen Die stetig wachsenden Anforderungen an die Leistungs- und Steuerungselektronik

Mehr

Steg Dicke. Kupfer. a) Pad : ØIsolation ØPad + 0.6mm ØPad ØBohrung + 0.4mm b) Bohrung : ØIsolation ØBohrung + 0.6mm. Ø Pad

Steg Dicke. Kupfer. a) Pad : ØIsolation ØPad + 0.6mm ØPad ØBohrung + 0.4mm b) Bohrung : ØIsolation ØBohrung + 0.6mm. Ø Pad 1.0 Anwendung Powerplanes sorgen für die Stromversorgung der Schaltung auf der Leiterplatte. Wegen der großen Metallfläche wirken Powerplanes zudem als Wärmeableiter und als Abschirmung. Powerplanes können

Mehr

DESIGNRULES (Stand: 30.08.2010)

DESIGNRULES (Stand: 30.08.2010) DESIGNRULES (Stand: 30.08.2010) PIU-PRINTEX GmbH Percostraße 18 1220 Wien Leiterplattentechnik Tel: +43 (0)1 250 80 DW 90 Fax: +43 (0)1 250 80 DW 95 leiterplatten@piu-printex.at www.piu-printex.at Printgröße

Mehr

Innovative PCB Solutions. Sparen Sie Zeit und Kosten Schweizer Qualität zu Ihrem Vorteil. THE PCB CHALLENGE Doing it together

Innovative PCB Solutions. Sparen Sie Zeit und Kosten Schweizer Qualität zu Ihrem Vorteil. THE PCB CHALLENGE Doing it together Innovative PCB Solutions Sparen Sie Zeit und Kosten Schweizer Qualität zu Ihrem Vorteil THE PCB CHALLENGE Doing it together INDIVIDUELLE KUNDENLÖSUNGEN von einem zuverlässigen Partner 2 Optiprint bietet

Mehr

Leiterplattenpraxis. Beispiele Layout und Produzierfähigkeit

Leiterplattenpraxis. Beispiele Layout und Produzierfähigkeit Leiterplattenpraxis Beispiele Layout und Produzierfähigkeit 22.11.2016 1 Agenda 1. Informationsübergabe 1.1 Dokumentation/Spezifikation 1.2 Beispiel Vollständigkeit 1.3 Beispiel Verständlichkeit 1.4 Datenformat

Mehr

Technologie Starre Leiterplatten Rev Für den aktuellsten Stand besuchen Sie bitte

Technologie Starre Leiterplatten Rev Für den aktuellsten Stand besuchen Sie bitte Auswahloptionen und Eigenschaften Onlinekalkulation auf explizite Anfrage ab 1 Stück bis Serie in Mengen 1 Stück bis 2,5m² Gesamtfläche Rahmenaufträgen Lagenanzahl 1 bis 14 Lagen bis 24 Lagen Materialdicke

Mehr

Über Schoeller-Electronics

Über Schoeller-Electronics Über Schoeller-Electronics Eckdaten Umsatzverteilung nach Branchen Über 50 Jahre Erfahrung in der Produktion von Leiterplatten in Deutschland Avionics & Defence 21% Automotive 15% Communication 2% 250

Mehr

Leiterplatten Europaproduktion

Leiterplatten Europaproduktion Leistungen unserer Europaproduktion Wir beschaffen für Sie Leiterplatten bis zu 48 Lagen von unseren europäischen Lieferanten mit denen wir bereits eine jahrelange Geschäftsbeziehung pflegen. Dabei steht

Mehr

Technologie Aluminium-IMS-Leiterplatten Rev Für den aktuellsten Stand besuchen Sie bitte

Technologie Aluminium-IMS-Leiterplatten Rev Für den aktuellsten Stand besuchen Sie bitte Auswahloptionen und Eigenschaften Onlinekalkulation auf explizite Anfrage Mengen 1 Stück bis 1,0m² Gesamtfläche ab 1 Stück bis Großserie Lagenanzahl 1- und 2- lagig bis 6 Lagen Materialdicke (1-lagig)

Mehr

Embedding Technologie Design Guide

Embedding Technologie Design Guide DESIGN GUIDE EMBEDDING TECHNOLOGIE Version 2.0 Februar 207 Embedding Technologie Design Guide www.we-online.de Embedding Technologie Die Zukunft der Elektronik tendiert zu höherer Zuverlässigkeit, mehr

Mehr

Technologie Flexible Leiterplatten Rev Für den aktuellsten Stand besuchen Sie bitte

Technologie Flexible Leiterplatten Rev Für den aktuellsten Stand besuchen Sie bitte Auswahloptionen und Eigenschaften Onlinekalkulation auf explizite Anfrage Mengen 1 Stück bis 1m² Gesamtfläche ab 1 Stück Lagenanzahl 1 bis 2 Lagen bis 6 Lagen Materialdicke 0,05mm bis 0,25mm 0,06mm* bis

Mehr

Webinar Drahtbonden 2016

Webinar Drahtbonden 2016 Webinar Drahtbonden 2016 Würth Elektronik Circuit Board Technology 04.05.2016 Seite 1 Your Speaker Dipl.-Ing. (FH), MBA Philipp Conrad Bei Würth Elektronik CBT seit 2008 Produktmanager Drahtbonden Kooperation

Mehr

Insulated Metallic Substrate (IMS-Leiterplatten)

Insulated Metallic Substrate (IMS-Leiterplatten) 1 Wir sind Partner im Bereich IMS-Leiterplatten, Flex-Leiterplatten, CEM3, FR2 und FR4 Leiterplatten. Unsere Keramik-Substrate für Laser-Submounts, LED-Submounts, LED-Module, HF-Applikationen, Power-Elektroniken

Mehr

LEITERPLATTEN- HERSTELLUNG

LEITERPLATTEN- HERSTELLUNG LEITERPLATTEN- HERSTELLUNG Gars, 25.05.2009 Johann Hackl Anwendungsentwicklung Häusermann GmbH I A-3571 Gars am Kamp I Zitternberg 100 I Tel.: +43 (2985) 2141 0 I Fax: +43 (2985) 2141 444 I E-Mail: info@haeusermann.at

Mehr

Leiterplattenhandbuch

Leiterplattenhandbuch Leiterplattenhandbuch head electronic GmbH Seestraße 11 83209 Prien am Chiemsee, Deutschland Telefon: +49 8051 6404512 Telefax: +49 8051 6404513 E-Mail: adrian.heller@head-electronic.de Internet: www.head-electronic.de

Mehr

Webinar: HDI Design Empfehlungen HDI Design Guide. Würth Elektronik Circuit Board Technology

Webinar: HDI Design Empfehlungen HDI Design Guide. Würth Elektronik Circuit Board Technology Webinar: HDI Design Empfehlungen HDI Design Guide Würth Elektronik Circuit Board Technology www.we-online.de Seite 1 02.07.2013 Agenda Nomenklatur und Begriffe Warum Microvia Technik? Möglichkeiten Kosten

Mehr

Multilayer-Bauplan. CAD und CAM Spezifikationen. Multilayer-Bautyp 4M15FR4I93K35

Multilayer-Bauplan. CAD und CAM Spezifikationen. Multilayer-Bautyp 4M15FR4I93K35 1.0 Anwendung Der auplan eines Multilayers legt seine technischen Eigenschaften fest (Stabilität, Lagenanzahl, Impedanz, EMV-Verhalten) und die Vorgaben für den Ablauf der einzelnen Produktionsschritte

Mehr

INNOVATION IN NEUER DIMENSION.

INNOVATION IN NEUER DIMENSION. INNOVATION IN NEUER DIMENSION. Hochstrom- und Wärmemanagement auf engstem Raum we complete competence WIR REAGIEREN AUF HERAUSFORDERUNG MIT LÖSUNGEN. Es ist Zeit für: in nur einer Leiterplatte auf engstem

Mehr

UNTERNEHMEN. Forschungsschwerpunkt Technologien der Mikroperipherik 1

UNTERNEHMEN. Forschungsschwerpunkt Technologien der Mikroperipherik 1 UNTERNEHMEN 1 CONday Hochfrequenz-Technologie Berlin, 13. Mai 2014 Höchste Datenraten und Frequenzen: Herausforderungen an das PCB-Design Referenten: Uwe Maaß/Christian Ranzinger 2 Herzlich Willkommen

Mehr

Automatic PCB Routing

Automatic PCB Routing Seminarvortrag HWS 2009 Computer Architecture Group University of Heidelberg Überblick Einführung Entscheidungsfragen Restriktionen Motivation Specctra Autorouter Fazit: Manuell vs. Autorouter Quellenangaben

Mehr

FALZPROSPEKTE. Fragen?

FALZPROSPEKTE. Fragen? FALZPROSPEKTE prospekt A hoch ( Seiten)... Seite prospekt A quer ( Seiten)... Seite prospekt A ( Seiten) Wickelfalz... Seite prospekt A ( Seiten) Zickzack... Seite prospekt A/ hoch ( Seiten)... Seite prospekt

Mehr

Top. Karte 1:50000 Bayern, Maßstab 1:16303 Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern, Bundesamt für Kartographie und Geodäsie 2006 Seite 1

Top. Karte 1:50000 Bayern, Maßstab 1:16303 Landesamt für Vermessung und Geoinformation Bayern, Bundesamt für Kartographie und Geodäsie 2006 Seite 1 Top. Karte 1:50000 Bayern, Maßstab 1:16303 Top. Karte 1:50000 Bayern, Maßstab 1:16322 Top. Karte 1:50000 Bayern, Maßstab 1:16303 Top. Karte 1:50000 Bayern, Maßstab 1:16303 Top. Karte 1:50000 Bayern,

Mehr

DIN ISO Veränderung Austauschbarkeit

DIN ISO Veränderung Austauschbarkeit Vergleich DIN - ISO DIN ISO Veränderung Austauschbarkeit DIN 1 ISO 2339 DIN 7 ISO 2338 DIN 84 ISO 1207 einige Kopfhöhen DIN 85 ISO 1580 einige Kopfhöhen DIN 94 ISO 1234 DIN 125 ISO 7089 DIN 125 ISO 7090

Mehr

5. Kapitel / Arnold Wiemers

5. Kapitel / Arnold Wiemers 5. Kapitel / Arnold Wiemers Der Kontakt bestimmt das Sein Die Metallisierung von Bohrungen beeinflußt den Multilayeraufbau Kontakt ist alles Im Prinzip sind Bohrungen ein Störfaktor für jede elektronische

Mehr

Kurze Einführung zum Begriff HDI

Kurze Einführung zum Begriff HDI Dipl.-Ing. Rüdiger Vogt Alcatel SEL AG Stuttgart Industrial Engineering & Qualification Center Abt.: ZS/OEP Tel.: 0711 821 44668 Fax: 0711 821 45604 email: R.Vogt@alcatel.de 1 Vorwort Der Begriff HDI ist

Mehr

LEITO. Why pool? we got the ocean! Leiterplatten. online bestellen unter www.leiton.de

LEITO. Why pool? we got the ocean! Leiterplatten. online bestellen unter www.leiton.de Why pool? we got the ocean! Leiterplatten online bestellen unter www.leiton.de Inhalt LeitOn GmbH Das Unternehmen Leiterplatten Expressdienste & Prototypen Seite 2 Seite 3-4 Die Onlinekalkulation Step

Mehr

Bohrungen. Publikationen

Bohrungen. Publikationen Einleitung 1. Montagebohrungen Ulrich Wagner / Arnold Wiemers Die Leiterplattentechnik ist bedingtermaßen eng mit der Chiptechnologie verbunden. Die Entwicklung der Leiterplatte ist deshalb genauso rasant

Mehr

Webinar: Wärmemanagement 2013 Würth Elektronik Circuit Board Technology

Webinar: Wärmemanagement 2013 Würth Elektronik Circuit Board Technology Webinar: Wärmemanagement 2013 Würth Elektronik Circuit Board Technology www.we-online.de/waermemanagement Seite 1 04.06.2013 Agenda Grundlagen Wärmemanagement Möglichkeiten der Entwärmung Anwendungen www.we-online.de/waermemanagement

Mehr

AML-Technik - Integrationstechnologie für aktive und passive Bauelemente

AML-Technik - Integrationstechnologie für aktive und passive Bauelemente AML-Technik - Integrationstechnologie für aktive und passive Bauelemente Thomas Hofmann, Hofmann Leiterplatten GmbH, Regensburg 1. Einführung Anfang der 90er Jahre suchten wir nach einer Lösung den ständig

Mehr

Technische Richtlinien

Technische Richtlinien Inhalt: Kommerzielles, Gültigkeit, Grundlagen Teil 1 Annahmebedingungen Teil 2 Materialien / Werkstoffe Teil 3 Cu-Kaschierung, Verzinnung, Durchmetallisierungen Teil 4 Lötstopplack Teil 5 Abziehbare Maske

Mehr

Dipl.-Ing. Martin Sachs, DB Electronic Daniel Böck GmbH

Dipl.-Ing. Martin Sachs, DB Electronic Daniel Böck GmbH Dipl.-Ing. Martin Sachs, DB Electronic Daniel Böck GmbH Heatsink-Leiterplatten für Power-LED-Anwendungen Durch den immer größer werdenden Einsatzbereich der High-Power-LED s, gerade im Bereich der Beleuchtungstechnik,

Mehr

BALINIT HELICA Für den optimalen Dreh beim Bohren. September 2006

BALINIT HELICA Für den optimalen Dreh beim Bohren. September 2006 BALINIT HELICA Für den optimalen Dreh beim Bohren September 2006 BALINIT HELICA die zweite Schicht der Generation G6 Verschleißfestigkeit Warmhärte Oxidationswiderstand AlCr-Basis BALINIT HELICA BALINIT

Mehr

Leiterplatten für hohe Leistungen, Ströme und Temperaturen

Leiterplatten für hohe Leistungen, Ströme und Temperaturen Leiterplatten für hohe Leistungen, Ströme und Temperaturen Präambel Konstruktion & Design Beispiele Material Dr. Christoph Lehnberger Präambel Präambel Die 3 Naturgesetze der Wärmeleitung Die Wärmeleitung

Mehr

Webinar: Thermische Simulation hilft bei der Auswahl des richtigen Wärmemanagementkonzeptes Würth Elektronik Circuit Board Technology

Webinar: Thermische Simulation hilft bei der Auswahl des richtigen Wärmemanagementkonzeptes Würth Elektronik Circuit Board Technology Webinar: Thermische Simulation hilft bei der Auswahl des richtigen Wärmemanagementkonzeptes Würth Elektronik Circuit Board Technology www.we-online.de/waermemanagement Seite 1 06.11.2014 Grundlagen Treiber

Mehr

SPEISEKARTE (Endformat 210 x 297 mm) Format Ihres fertigen Druckproduktes

SPEISEKARTE (Endformat 210 x 297 mm) Format Ihres fertigen Druckproduktes (Endformat 210 x 297 mm) Datenformat: 216 x 303 mm Endformat: 210 x 297 mm (Endformat 221 x 297 mm) Datenformat: 216 x 303 mm Endformat: 210 x 297 mm (Endformat 140 x 287 mm) Datenformat: 146 x 293 mm

Mehr

Tribo Bronze. Bronze mit Graphitstopfen

Tribo Bronze. Bronze mit Graphitstopfen Tribo Bronze Bronze mit Graphitstopfen BRONZE MIT GRAPHITSTOPFEN (EBG) Ausgangsstoff ist eine Bronzesorte mit einer hohen Zugfestigkeit, die mit Graphitstopfen gefüllt ist. Die eingeklebten Graphitstopfen

Mehr

Fachhochschule Gießen Friedberg Blatt 2 Übungsaufgaben Elektrotechnik Maschinenbau, Mikrotechnik, Optronik

Fachhochschule Gießen Friedberg Blatt 2 Übungsaufgaben Elektrotechnik Maschinenbau, Mikrotechnik, Optronik Fachhochschule Gießen Friedberg Blatt 2 Übungsaufgaben Elektrotechnik Aufgabe 2.1 Im skizzierten Stromkreis fließt der Strom I = 40 A. Am Verbraucher liegt die Spannung U V = 220 V an. Die Widerstände

Mehr

Herstellung einer Multilayer Leiterplatte kurz und bündig erklärt

Herstellung einer Multilayer Leiterplatte kurz und bündig erklärt Herstellung einer Multilayer Leiterplatte kurz und bündig erklärt Albert Schweitzer Fine Line Gesellschaft für Leiterplattentechnik mbh Itterpark 4, D-40724 Copyright Fine Line 07.10.2016 Vers. 1.0 Allgemeines

Mehr

Flexible und starr-flexible Schaltungen

Flexible und starr-flexible Schaltungen Flexible und starr-flexible Schaltungen Empfehlungen für head electronic GmbH Seestraße 11 83209 Prien am Chiemsee, Deutschland Telefon: +49 8051 6404512 Telefax: +49 8051 6404513 E-Mail: adrian.heller@head-electronic.de

Mehr

Multilayersysteme. Voraussetzung für die schnelle Verarbeitung hoher Datenraten. Arnold Wiemers

Multilayersysteme. Voraussetzung für die schnelle Verarbeitung hoher Datenraten. Arnold Wiemers Multilayersysteme Voraussetzung für die schnelle Verarbeitung hoher Datenraten Arnold Wiemers Bayern Innovativ 25.01.2005 Arnold Wiemers Multilayersysteme 1 Die Kommunikationsart verändert sich über Text

Mehr

Starrflex Basismaterialien und deren Eigenschaften

Starrflex Basismaterialien und deren Eigenschaften Starrflex Basismaterialien und deren Eigenschaften Webinar am 7. Februar 2017 Referent: Andreas Schilpp 07.02.2017 www.we-online.com Einleitung: Integration der Modulverdrahtung Vorteile durch Starrflex

Mehr

UTM. UTM steht als Kurzbegriff für Ultra-Thin-Multilayerboards

UTM. UTM steht als Kurzbegriff für Ultra-Thin-Multilayerboards UTM UTM steht als Kurzbegriff für Ultra-Thin-Multilayerboards Als UTM werden Multilayer-Bautypen klassifiziert, wenn deren Innenlagen ausschließlich aus Laminaten mit 50µm Materialdicke (oder weniger)

Mehr

Flexible und Starr-Flexible Lösungen bei AT&S

Flexible und Starr-Flexible Lösungen bei AT&S Flexible und Starr-Flexible Lösungen bei AT&S Praxisbeispiele Technologie Heute und Zukunftstrends Volker Hofmann Product Manager Flex www.ats.net AT & S Austria Technologie & Systemtechnik Aktiengesellschaft

Mehr

aktiengesellschaft für werbedisplays und printerzeugnisse digital + offset 1280 mm

aktiengesellschaft für werbedisplays und printerzeugnisse digital + offset 1280 mm F4 Normalplakate 895 mm 895 x 5 mm (Eckzeichen ausserhalb ) F4 Leuchtplakat Aufgrund des Leuchtkastenrahmens sollten keine wichtigen Elemente im Randbereich (ca. 25 mm) plaziert werden. 895 mm Sichtformat

Mehr

Leistungselektronik Schweizer Electronic AG SE/ SM Weitergabe und Veröffentlichung nur mit Zustimmung der Schweizer Electronic AG Seite 1

Leistungselektronik Schweizer Electronic AG SE/ SM Weitergabe und Veröffentlichung nur mit Zustimmung der Schweizer Electronic AG Seite 1 Leistungselektronik 10.10.2011 Schweizer Electronic AG SE/ SM Weitergabe und Veröffentlichung nur mit Zustimmung der Schweizer Electronic AG Seite 1 Hohe Nachfrage nach High Power Applikationen ecar/ Hybrid

Mehr

Qualifikation und Leistungsspezifikation für flexible Leiterplatten

Qualifikation und Leistungsspezifikation für flexible Leiterplatten DE Ihr Fachverband für Design, Leiterplatten- und Elektronikfertigung e. V. FED e. V. - Ihr Fachverband für Design, Leiterplattenund Elektronikfertigung Alte Jakobstraße 85/86 10179 Berlin http://www.fed.de

Mehr

Webinar. ECT Best Practice: Wie gehe ich ein Leiterplatten-Projekt mit eingebetteten Komponenten an? www.we-online.de/embedding

Webinar. ECT Best Practice: Wie gehe ich ein Leiterplatten-Projekt mit eingebetteten Komponenten an? www.we-online.de/embedding Webinar ECT Best Practice: Wie gehe ich ein Leiterplatten-Projekt mit eingebetteten Komponenten an? ECT Best Practice Wie gehe ich ein Leiterplatten-Projekt mit eingebetteten Komponenten an? Grundlegende

Mehr

Webinar 2014: Vorteile für Starrflex & Co.: Impedanzkontrolle für gute Signalintegrität. Würth Elektronik Circuit Board Technology

Webinar 2014: Vorteile für Starrflex & Co.: Impedanzkontrolle für gute Signalintegrität. Würth Elektronik Circuit Board Technology Webinar 2014: Vorteile für Starrflex & Co.: Impedanzkontrolle für gute Signalintegrität Würth Elektronik Circuit Board Technology www.we-online.de Seite 1 03.09.2014 Agenda S Impedanz und Leiterplatte

Mehr

Schoeller-Electronics GmbH Tel: +49(0) 64 23 81-0 Marburger Straße 65 Fax: +49(0) 64 23 26-11 35083 Wetter info@se-pcb.de

Schoeller-Electronics GmbH Tel: +49(0) 64 23 81-0 Marburger Straße 65 Fax: +49(0) 64 23 26-11 35083 Wetter info@se-pcb.de Marburger Straße 65 Fax: +49(0) 64 23 26-11 35083 Wetter info@se-pcb.de Was ist eine Polyflex-Schaltung? Polyflex ist eine, nach Art und Herstellungsverfahren einlagige flexible Schaltung, bei der die

Mehr

FED Vortragsveranstaltung der Regionalgruppe Österreich

FED Vortragsveranstaltung der Regionalgruppe Österreich FED Vortragsveranstaltung der Regionalgruppe Österreich Referent: Johann Hackl Graz, 21.04.2016 Copyright, Häusermann GmbH, 2016 Häusermann GmbH I A-3571 Gars am Kamp I Zitternberg 100 I Tel.: +43 (2985)

Mehr

MEGA-Drill-Reamer. 188 VOLLBOHREN Vollhartmetall-Bohrer

MEGA-Drill-Reamer. 188 VOLLBOHREN Vollhartmetall-Bohrer 188 VOLLBOHREN Vollhartmetall-Bohrer MEGA-Drill-Reamer 3xD, äußere Kühlmittelzufuhr M2253 Ausführung: Bohrerdurchmesser: 5,97 12,02 mm Bohrungstoleranz: IT 7 Beschichtung: MxF Schneidenanzahl: 2 Anzahl

Mehr

(Steuererklärung) pro Woche pro Monat pro Woche pro Monat

(Steuererklärung) pro Woche pro Monat pro Woche pro Monat Kinder ab 19 Monate bis Eintritt in die Schule 95.00 60.00 75.00 TARIF-RECHNER: 1/1 TAG Einkommen* bei 1 x 1/1 Tag bei 20 x 1/1 Tag bei 1 x 1/1 Tag bei 20 x 1/1 Tag 0-32'000 35% = Fr. 33 Fr. 665 65% =

Mehr

Colotech+ Gloss Coated 120 g/m² Premium Farb-Laser Papiere

Colotech+ Gloss Coated 120 g/m² Premium Farb-Laser Papiere Colotech+ Coated 120 g/m² 120 g/m² Dicke 97 µm Steifigkeit (Maschinenrichtung) 120 mn Steifigkeit (Querrichting) 70 mn Opazität 93 % Das Xerox Colotech+ Coated Papier ist mit einer Glanzbeschichtung 003R97574

Mehr

ÜBERGABEBOX MEHRFASER-STECKVERBINDER-LC

ÜBERGABEBOX MEHRFASER-STECKVERBINDER-LC ÜBERGABEBOX MEHRFASER-STECKVERBINDER-LC Dieses passive Verteilsystem macht Ihre Übertragung in rauer Umgebung komplett! Mit der Nutzung von IP68 geschützten Steckern, den Fischer Connectoren FO2 und FO4,

Mehr

Weitergabe und Veröffentlichung nur mit Zustimmung der Schweizer Electronic AG Seite 1

Weitergabe und Veröffentlichung nur mit Zustimmung der Schweizer Electronic AG Seite 1 Weitergabe und Veröffentlichung nur mit Zustimmung der Schweizer Electronic AG Seite 1 Leiterplattentechnik im Wandel Der zunehmende Einsatz von erneuerbaren Energien und CO 2 -reduzierten Antriebstechniken

Mehr

Weitergabe und Veröffentlichung nur mit Zustimmung der Schweizer Electronic AG Seite 1

Weitergabe und Veröffentlichung nur mit Zustimmung der Schweizer Electronic AG Seite 1 Weitergabe und Veröffentlichung nur mit Zustimmung der Schweizer Electronic AG Seite 1 Leistungselektronik Lösungen für mehr Strom und effizientes Wärmemanagement Leistungselektronik Lösungen werden in

Mehr

Checkliste. Backlite RollUp, 60 x 200 mm. 66 mm (Datenformat) 60 mm (Endformat) 200 mm (Endformat) 206 mm (Datenformat)

Checkliste. Backlite RollUp, 60 x 200 mm. 66 mm (Datenformat) 60 mm (Endformat) 200 mm (Endformat) 206 mm (Datenformat) Backlite RollUp, 60 x 200 mm 66 mm () 60 mm () 206 mm () 200 mm () : 206 mm x 66 mm offenes : 200 mm x 60 mm : 3 mm : 4 mm von 3 mm. Entspricht zum Rand des s Backlite RollUp, 85 x 200 mm 91 mm () 85 mm

Mehr

giel Megatex Objekta 2016 Teppichboden Qualität Akzent Produktinformation

giel Megatex Objekta 2016 Teppichboden Qualität Akzent Produktinformation Qualität Akzent 1/10 COC-Velours Gesamtdicke:... ca. 6,0 mm Flächengewicht:... ca. 1.730 g/m² Nutzschichteinsatzgewicht:... ca. 730 g/m 2 Trittschallverbesserung:... ca. 24 db Lichtechtheit:... Stufe 5-6.

Mehr

FordMondeo 1 3 2 4 5 4 11 14 12 13 10 5 6 4 1 3 2 8 7 9 11 12 13 1 5 3 7 6 2 8 4 5_MON_M_LC_14762 2 1 3 4 5 4844 mm 4778 mm 4830 mm 2078 mm 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Mehr

Aufbau von Starr-Flex Leiterplatten

Aufbau von Starr-Flex Leiterplatten Aufbau von Starr-Flex Leiterplatten 1 Uwe Braun Schoeller-Electronics GmbH Head of Internal Sales Deputy Head of Sales Marburger Straße 65 D-35083 Wetter Tel. : + 49 (6423) 81 377 Mobil.: + 49 (1522) 88

Mehr

Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten U f

Berechnung des Wärmedurchgangskoeffizienten U f en U f Protokoll 12-002683-PR08 Blendrahmen Metall Blendrahmen Metall Ansichtsbreite B in mm: 76.4 Blendrahmen Profilquerschnitt, Dicke in mm: 95 von en QM 339 Abschlüssen - Berechnung des en U f = 1,6

Mehr

HSMtec. Die intelligente Leiterplatten- Technologie für innovative LED-Leuchten. Copyright, Häusermann GmbH, 2011

HSMtec. Die intelligente Leiterplatten- Technologie für innovative LED-Leuchten. Copyright, Häusermann GmbH, 2011 Die intelligente Leiterplatten- Technologie für innovative LED-Leuchten Copyright, Häusermann GmbH, 2011 Häusermann GmbH I A-3571 Gars am Kamp I Zitternberg 100 I Tel.: +43 2985 2141-9620 I Fax: +43 2985

Mehr

Hightech in der Leiterplatte

Hightech in der Leiterplatte Hightech in der Leiterplatte Thomas Gottwald & Christian Rössle 28.06.2011 Schweizer Electronic AG Multilayer HDI dk ndk Sonstige 162 Jahre Partner für Qualität, Zuverlässigkeit und Beratung Optimierte

Mehr

Basisline Level 1 Leiterplattenherstellung mit mechanischer Durchkontaktierung

Basisline Level 1 Leiterplattenherstellung mit mechanischer Durchkontaktierung FERTIGUNGSLINIEN Seite 2 / 12 Basisline Level 1 Leiterplattenherstellung mit mechanischer Durchkontaktierung Original Bungard positiv fotobeschichtete Platten CNC-Bohren und Fräsen (BUNGARD CCD/2) Vakuum

Mehr

Nägel DS für allgemeine Schwerlastbefestigungen

Nägel DS für allgemeine Schwerlastbefestigungen Nägel S für allgemeine Schwerlastbefestigungen auf Beton und Stahl Produktdaten Abmessungen S P10 o4.5 o10 Ls L s + 2 o10 Generelle Informationen Materialdaten C-Stahl Nagelschaft: HRC 54 (S) HRC 58 (SH)

Mehr

ERNST tragbare Härteprüfgeräte Anwendung und Funktion

ERNST tragbare Härteprüfgeräte Anwendung und Funktion ERNST tragbare Härteprüfgeräte Anwendung und Funktion 08.06.2015 www.hegewald-peschke.de 1 Anwendungsbereiche transportabler Härteprüfer 08.06.2015 www.hegewald-peschke.de 2 COMPUTEST- Arbeitsweise - Rockwellprüfgerät

Mehr

C.02 ALUFLEX 112. Zubehör. Flexible Schläuche. Nicht isoliert Laminiertes Aluminium Hohe Temperatur.

C.02 ALUFLEX 112. Zubehör. Flexible Schläuche. Nicht isoliert Laminiertes Aluminium Hohe Temperatur. ALUFLEX 112 Nicht isoliert Laminiertes Aluminium Hohe Temperatur MCA Bandschelle ALUTAPE 40 Aluminiumbänder r Aluminium Schlauch typ ALUFLEX 112 Der ALUFLEX 112 ist ein vollständig flexibler Kanal mit

Mehr

IHR PARTNER FÜR EINE NEUE PCBGENERATION.

IHR PARTNER FÜR EINE NEUE PCBGENERATION. IHR PARTNER FÜR EINE NEUE PCBGENERATION. INDIVIDUELL. KOMPETENT. PERSÖNLICH. Beratung, Abstimmung, bis hin zur Fertigung und Lieferung bei uns erfolgt alles durchgängig in Europa. Wir sind Techniker und

Mehr

Energieverteilung für elektronische Bauteile. Stromschienen. Effektive und flexible. Multilayer Bus-Bar

Energieverteilung für elektronische Bauteile. Stromschienen. Effektive und flexible. Multilayer Bus-Bar Effektive und flexible Energieverteilung für elektronische Bauteile Multilayer Bus-Bar Stromschienen Multilayer Bus-Bar Isolierungen schneiden nach Kundenwunsch Stromschienen wie Multilayer Bus Bar sind

Mehr

ALUMINIUM OBERFLÄCHEN DIE LÖSUNG FÜR ALLES, WENN ES REGNET. Diese Installation ist der Gewinner "BEST METALL ROOF 2014" in der Tschechische Republik

ALUMINIUM OBERFLÄCHEN DIE LÖSUNG FÜR ALLES, WENN ES REGNET. Diese Installation ist der Gewinner BEST METALL ROOF 2014 in der Tschechische Republik ALUMINIUM 2 OBERFLÄCHEN Diese Installation ist der Gewinner "BEST METALL ROOF 2014" in der Tschechische Republik DIE LÖSUNG FÜR ALLES, WENN ES REGNET Vorteile EINFACHE VERLEGUNG Geringes Gewicht und gute

Mehr

Die Bedingungen der richtigen Vorbereitung von Leiterplattenprojekten zur Herstellung

Die Bedingungen der richtigen Vorbereitung von Leiterplattenprojekten zur Herstellung Die Bedingungen der richtigen Vorbereitung von Leiterplattenprojekten zur Herstellung 1. Einleitung 2. Datenformat 2.1. Allgemeine Bemerkungen 2.2. Methode der Einreichung der Dokumentation 3. Mechanische

Mehr

EINE SCHICHT WIE SCHWARZER DIAMANT

EINE SCHICHT WIE SCHWARZER DIAMANT VH-BLACK-DIAMOND EINE SCHICHT WIE SCHWARZER DIAMANT 02 VH-BLACK-DIAMOND VH-BLACK-DIAMOND 03 VH-BLACK-DIAMOND Sie suchen nach einer ultimativen Beschichtung, die Reibung und Verschleiß extrem reduziert,

Mehr

CONDAY 2011 Flexibel bleiben eine Technologie für alle Fälle Referent: Christian Ranzinger

CONDAY 2011 Flexibel bleiben eine Technologie für alle Fälle Referent: Christian Ranzinger UNTERNEHMEN CONDAY 2011 Flexibel bleiben eine Technologie für alle Fälle Referent: Christian Ranzinger Agenda Motivation für flexible und starr-flexible Leiterplatten Technologische Gründe Design-to-cost

Mehr

Warmarbeitsstahl

Warmarbeitsstahl 1.2343 Warmarbeitsstahl DIN-BEZEICHNUNG X38CrMoV5-1 WERKSTOFFEIGENSCHAFTEN* Gute Warmfestigkeit und Zähigkeit Gute Anlassbeständigkeit CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG Richtwerte in % C Si Mn Cr Mo V 0,38 1,00

Mehr

Präzisions- Lehrenband und kalibrierte Unterlagsfolien

Präzisions- Lehrenband und kalibrierte Unterlagsfolien Präzisions- Lehrenband kalibrierte Unterlagsfolien Hier sind unsere Standardbreiten des Präzisionslehrenbandes die Standardformate der Unterlagsfolien aufgelistet farblich auch in den lieferbaren Werkstoffen

Mehr

3D Konforme Präzisionsbeschichtungen für den Korrosionsschutz effektive Werkzeugbeschichtungen

3D Konforme Präzisionsbeschichtungen für den Korrosionsschutz effektive Werkzeugbeschichtungen 3D Konforme Präzisionsbeschichtungen für den Korrosionsschutz effektive Werkzeugbeschichtungen Gliederung Motivation Prozesstechnologie Schichtwerkstoffe Schichtaufbau Eigenschaften Entformungsverhalten

Mehr

ROGERS RO 4000 Basismaterial für Hochfrequenzanwendungen. FED-Regionalsitzung Dez.2012 1

ROGERS RO 4000 Basismaterial für Hochfrequenzanwendungen. FED-Regionalsitzung Dez.2012 1 ROGERS RO 4000 Basismaterial für Hochfrequenzanwendungen FED-Regionalsitzung Dez.2012 1 1. Rogers RO 4000 - Eigenschaften Rogers 4000 Serie = Hochfrequenzmaterial auf Polymerbasis - glasfaserverstärkt

Mehr

HSMtec. Intelligente Leiterplatten für Hochstrom- Wärmemanagement und 3D-Anwendungen. Copyright, Häusermann GmbH, 2011

HSMtec. Intelligente Leiterplatten für Hochstrom- Wärmemanagement und 3D-Anwendungen. Copyright, Häusermann GmbH, 2011 Intelligente Leiterplatten für Hochstrom- Wärmemanagement und 3D-Anwendungen Copyright, Häusermann GmbH, 2011 Häusermann GmbH I A-3571 Gars am Kamp I Zitternberg 100 I Tel.: +43 (2985) 2141 0 I Fax: +43

Mehr

10. Kapitel / Arnold Wiemers

10. Kapitel / Arnold Wiemers 10. Kapitel / Arnold Wiemers Konstruktion von Multilayersystemen Gesucht wird: Die Harmonie von Physik, Funktion und Wirtschaftlichkeit Multilayersysteme: Die Komplikation ist der Motor des Fortschritts

Mehr