70 % aller In-Stream-Video-Ads werden bis zum Ende abgespielt

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "70 % aller In-Stream-Video-Ads werden bis zum Ende abgespielt"

Transkript

1

2 10 Fakten über In-Stream-Videowerbung In-Stream-Videowerbung birgt ein enormes Potenzial für die Werbebranche. Diese Werbeform ist eines der am schnellsten wachsenden Segmente in der Online-Werbung. Laut comscore werden weltweit monatlich rund 200 Milliarden Online-Videos abgespielt und damit ein Publikum von 1,2 Milliarden Menschen auf der ganzen Welt erreicht. Ein In-Stream-Video bietet folglich große Chancen, das gewünschte Zielpublikum zu erreichen. Ob tatsächlich In-Stream-Videowerbung die richtige Wahl in einer Online-Strategie ist, kann mit Hilfe dieser zehn Fakten beantwortet werden, die jeder Werbungtreibende kennen sollte. 1 Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Nutzer auf ein In-StreamAd klickt, ist 200-mal höher als bei Standardbannern Laut den Benchmarks von MediaMind liegt die durchschnittliche Klickrate für Standardbanner bei 0,009 % und die Benchmark-Klickrate für In-Stream-Videos bei 2,15 % das entspricht einer Steigerung um fast 2000 %. Obgleich die Klickrate kein vollkommen verlässlicher Messwert für die Werbewirksamkeit ist, so zeigt sie doch, wie viel Traffic Ihre Kampagne generiert. Die vorliegenden Daten zeigen, dass Video ein verblüffend effektives Mittel ist, um Nutzer auf die Website zu lenken und damit den Traffic, und letztlich den Umsatz zu steigern % aller In-Stream-Video-Ads werden bis zum Ende abgespielt Einer der wichtigsten Faktoren, die die Wirksamkeit einer Kampagne beeinflussen, ist die Zeit, in der die Werbung auf den Nutzer wirken kann. Je länger eine Marke auf den Nutzer wirkt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass er sich an sie erinnert. Bei Pre-Rolls und Mid-Rolls (In-Stream-Ads, die jeweils vor oder in der Mitte von Videoinhalten geschaltet werden) muss ein Nutzer das gesamte Ad abspielen, bevor der von ihm gewünschte Clip startet. Die von MediaMind durchgeführte Analyse von mehreren Millionen Impressions zeigt, dass durchschnittlich 70 % der In-StreamImpressions vollständig abgespielt, und 75 % zu drei Vierteln abgespielt werden, wodurch gemessen am Einsatz eine sehr hohe Kontaktzeit geboten wird. 2

3 3 Video-Ads eignen sich besonders gut für Markenwerbung Bei Branding geht es vor allem darum, eine Geschichte zu erzählen und welches Medium ist dazu besser geeignet, als Video? Video- Ads können komplexe Botschaften in einprägsamer Weise übermitteln. Forschungsergebnisse von Dynamic Logic und TubeMogul zeigen, das Video-Ads den größten Einfluss auf Faktoren der Markenbewertung wie Markenbewusstsein und Markenbeliebtheit haben, wobei insbesondere Kampagnen für Konsumgüter und Finanzdienstleistungen von diesem Format profitieren können. 4 Längere In-Stream-Ads sind wirkungsvoller Online-Video-Spots und TV-Spots sind zwei sehr unterschiedliche Werbeformate. Während ein TV-Spot üblicherweise zwischen 15 und 30 Sekunden dauert, beträgt die Dauer der meisten Video-Spots, die speziell zu Online-Zwecken produziert wurden, 90 Sekunden oder länger. Die längeren Formate sind auch tatsächlich wirkungsvoller als TV-Spots, die zu Online-Zwecken genutzt werden. Den Forschungsergebnissen von Dynamic Logic und TubeMogul zufolge steigern Video-Ads, die speziell für das Internet produziert werden, effektiver die Markenbeliebtheit und Kaufabsicht als zweckentfremdete TV-Ads, die online genutzt werden. Überraschend ist dabei, dass die längeren Video-Ads auch mit größerer Wahrscheinlichkeit bis zum Ende abgespielt werden % der Werbungtreibenden planen den Einsatz von In-Stream-Videowerbung für 2012 In-Stream-Videos werden laut einer Studie des Werbenetzwerks Break Media zunehmend als Werbeform für Online-Kampagnen verwendet. Der Studie zufolge planen 63 % der Werbungtreibenden den Einsatz von In-Stream-Videos für 2012, wobei 31 % der Werber Pre-Roll als bevorzugte Werbeform angaben. 3

4 6 37 Millionen Haushalte in den USA spielen Online-Videos auf ihrem TV ab Nach Angaben von Forrester sind 37 Millionen US-Haushalte gegenwärtig im Besitz eines internetfähigen Gerätes, mit dem sie digitale Videos auf ihrem TV-Bildschirm abspielen können im Jahr 2010 waren es noch unter 25 Millionen. Zu diesen vernetzten Haushalten gehören vor allem jüngere Nutzer, die der restlichen Bevölkerung in dieser Hinsicht um nahezu 20 % voraus sind. Die Prognose von Forrester lautet, dass sich die Nutzung der vernetzten Geräte im Jahr 2016 auf 50 % belaufen wird, wodurch auch die Online-Video- Werbung für digitale Werbungtreibende an Möglichkeiten und Potenzial gewinnt. 7 Nahezu 60 % der Internetnutzer in den USA konsumieren mindestens einmal pro Woche Online-Videos Online-Videos anzusehen ist zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung geworden. Den Forschungsergebnissen des Unternehmens Frank N. Magid Associates zufolge spielten 57 % der Internetnutzer in den USA im Jahr 2011 mehr als einmal pro Woche Online-Videos ab, und 21 % konsumierten sie täglich. Verglichen mit 2009, als lediglich 43 % der Internetnutzer mehr als einmal pro Woche und 12 % täglich Videos abspielten, stellt dies einen bedeutenden Anstieg dar. 8 Nutzer konsumieren 4,5 Stunden an Videoinhalten pro Monat auf ihrem PC und 4 Stunden auf ihrem Mobilgerät Nach Angaben von Nielsen verbrachte der männliche Durchschnittsamerikaner im zweiten Quartal 2011 monatlich 5 Stunden damit, Videos auf dem PC anzusehen, während die weibliche Durchschnittsamerikanerin 4 Stunden pro Monat damit zubrachte. Zusätzlich konsumierten Männer 4 Stunden und 20 Minuten an Videoinhalten auf Mobilgeräten und Frauen verbrachten 3 Stunden und 37 Minuten damit. In diesem Bereich ist ein erheblicher Spielraum für weiteres Wachstum vorhanden; Männer und Frauen verbringen jeweils 140 und 150 Stunden pro Monat vor dem Fernseher. 4

5 9 Die meisten Werbungtreibenden bezahlen zwischen 11 USD und 25 USD (TKP) für Video-Ads Eine Studie von DIGIDAY und Adapt TV zeigte, dass 31 % der Werbungtreibenden in Nordamerika im Durchschnitt zwischen 11 USD und 15 USD (TKP) für Video-Ads bezahlen, während über 50 % zwischen 11 USD und 25 USD (TKP) dafür ausgeben. Video ist damit das hochwertigste Format in der Online-Werbung. 10 Von 2011 bis 2016 wird ein Anstieg der Ausgaben für Video-Werbung von 2 Milliarden USD auf 5,4 Milliarden USD prognostiziert Viele Werbegelder fließen in die Video-Werbung, und bis 2016 ist einer Schätzung von Forrester zufolge ein weiterer Anstieg der Ausgaben von 2 Milliarden auf 5,4 Milliarden USD zu erwarten. Das Forschungsunternehmen schreibt diesen Anstieg Faktoren wie der zunehmenden Verfügbarkeit von hochqualitativen und markensicheren Videoinhalten, der weiten Verbreitung videofähiger Geräte und dem Heranwachsen der jüngeren, internetversierten Konsumenten zu. Fazit In-Stream-Videowerbung bringt Werbungtreibenden wertvolle Resultate hinsichtlich der Klickrate und bei Faktoren der Markenbewertung. Der Beweis dafür zeigt sich bei den Werbeausgaben in diesem Bereich, die einen rasanten Anstieg verzeichnen. Da Online-Videos einen immer höheren Stellenwert im Alltag der Menschen einnehmen und ihr Konsum zusehends steigt, werden sie mit großer Wahrscheinlichkeit bald eine Standardkomponente in Mainstream-Werbekampagnen darstellen.

In-Stream-Video ein Format, das Konsumenten mögen

In-Stream-Video ein Format, das Konsumenten mögen 1 Einführung Online-Video ist ein erfolgreiches Werbeformat. Die Forscher von MediaMind werteten während des ersten Halbjahres 2012 mehr als 1 Milliarde In- Stream-Video Ad Serving Template (VAST)-Impressions

Mehr

Basisinformationen mov.ad kurz

Basisinformationen mov.ad kurz Basisinformationen mov.ad kurz Werbung bewegt. WERBUNG.die.bewegt. Abschnitt 1 Allgemeine Infos zu mov.ad Die Onlineagentur mov.ad Ergebnisorientierte WERBUNG.die.bewegt Wir entwickeln aufmerksamkeitsstarke

Mehr

Mobile-Werbung. e-paper. Werbeformen. Zahle & Fakte. Download unter www.crossvertise.com/downloads. Erfahren Sie mehr über das.

Mobile-Werbung. e-paper. Werbeformen. Zahle & Fakte. Download unter www.crossvertise.com/downloads. Erfahren Sie mehr über das. Mobile-Werbung e-paper Zahle & Fakte Erfahren Sie mehr über das e or e Pote ial der Mo ile- Werbung 1 Werbeformen Vers hafe Sie si h ei e Ü er li k ü er die Vielfalt a o ile Wer efor ate 7 Inhaltsverzeichnis

Mehr

Königsdisziplin Video-Werbung: Wirkung von Bewegtbild-Werbung im Internet. IP Deutschland, Cornelia Krebs und Dirk Maurer

Königsdisziplin Video-Werbung: Wirkung von Bewegtbild-Werbung im Internet. IP Deutschland, Cornelia Krebs und Dirk Maurer Königsdisziplin Video-Werbung: Wirkung von Bewegtbild-Werbung im Internet IP Deutschland, Cornelia Krebs und Dirk Maurer Agenda 1. Marktsituation: Bewegtbildwerbung 2. Mid-Roll-Studie 3. Königsdisziplin

Mehr

WEB.Effects Impact Benchmarker

WEB.Effects Impact Benchmarker WEB.Effects Impact Benchmarker Generalisierende Erkenntnisse zur Wirkung von Online-Werbung Stand: Q1 212 Optimierung der Mediaplanung und Wirkungsforschung durch den WEB.Effects Impact Benchmarker Bedeutung

Mehr

Personalisierbare Videos

Personalisierbare Videos - PERSONALISIERBARE VIDEOS - Personalisierbare Videos Funktion Bei personalisierbaren Videos, geht es meistens darum ein Bild von sich oder von Freunden in ein Video hochzuladen. Nutzen Durch die Personalisierung

Mehr

Werben mit Chip - Video

Werben mit Chip - Video Werben mit Chip - Video Reichweitenentwicklung Pre-Roll Video Ads in Mio. CHIP Digital fast 8 Mio. Video Ais im September 2015! 9,00 8,00 7,93 7,00 6,00 5,00 4,00 3,00 2,00 1,00 0,00 Sep 14 Okt 14 Nov

Mehr

Broadcast Your Ad! Werbung auf den Videoportalen YouTube, Clipfish, MyVideo

Broadcast Your Ad! Werbung auf den Videoportalen YouTube, Clipfish, MyVideo Melanie Specht Elke Theobald Broadcast Your Ad! Werbung auf den Videoportalen YouTube, Clipfish, MyVideo Layout und Umschlaggestaltung: Achim Gehrig, Heilbronn. E-Mail: ag@e-p-s.de Die Deutsche Nationalbibliothek

Mehr

Click Effects 2010 Analyse der Klickraten im TOMORROW FOCUS Netzwerk?

Click Effects 2010 Analyse der Klickraten im TOMORROW FOCUS Netzwerk? Click Effects 2010 Analyse der Klickraten im TOMORROW FOCUS Netzwerk? Studiendesign Zielsetzung und Nutzen dieser Studie Neben einer stärkeren Werbewirkung erzeugen Branding- Werbemittel auch eine deutlich

Mehr

DG MediaMind Mobile Benchmarks

DG MediaMind Mobile Benchmarks DG MediaMind Mobile Benchmarks ÜBERSICHT Verbraucher verlassen sich bei der Nutzung der Medien und ihrer täglichen Kommunikation und Interaktion mit der Welt zunehmend auf mobile Technologien. Der Anteil

Mehr

Pre-Roll. Vorgeschalteter Spot mit maximal 30 Sekunden Länge

Pre-Roll. Vorgeschalteter Spot mit maximal 30 Sekunden Länge Pre-Roll Vorgeschalteter Spot mit maximal 30 Sekunden Länge Beim PreRoll Ad wird Ihre Werbebotschaft vor den redaktionellen Video-Content geschaltet oder als Sponsoring-Opener geschaltet. Sobald der User

Mehr

Werbewirkung von Online Video Ads. Inga Brieke München, 26.09.2007

Werbewirkung von Online Video Ads. Inga Brieke München, 26.09.2007 Werbewirkung von Online Video Ads Inga Brieke München, 26.09.2007 Fragestellung Gefallen Welche Werbewirkung erzielen Video Ads im Vergleich zu n? in Ergänzung zu n? Aktivierung Aufmerksamkeit Branding

Mehr

German Entertainment and Media Outlook 2012-2016

German Entertainment and Media Outlook 2012-2016 www.pwc.com German Entertainment and Media Outlook 2012-2016 Wo die Reise hingeht. Trends in der Medienbranche und Mediennutzung German Entertainment and Media Outlook: 2012-2016 Internetzugang Onlinewerbung

Mehr

ASMI Video Cross Device

ASMI Video Cross Device ASMI Video Cross Device User nutzen den am besten verfügbaren Screen Zielgruppen fragmentieren Geräteanteil an Online-Video Tablet 25% Smart TV 2% PC/Laptop 56% Mobil 17% Smartphone 28% *Quelle: SmartAdServer;

Mehr

Digital Advertising: Die Wirkung von Online- und Mobile- Werbeformaten im Vergleich. SymanO 06. März 2013

Digital Advertising: Die Wirkung von Online- und Mobile- Werbeformaten im Vergleich. SymanO 06. März 2013 Digital Advertising: Die Wirkung von Online- und Mobile- Werbeformaten im Vergleich SymanO 06. März 2013 AGENDA AGENDA 1 Digital Advertising wächst: Mobile und Online sind auf Wachstumskurs 2 3 Digital

Mehr

Markenbildung im Media-Mix Werbewirkung jenseits des Klicks

Markenbildung im Media-Mix Werbewirkung jenseits des Klicks Werbewirkung jenseits des Klicks ForwardAdGroup sucht in 2011 nach Alternativen zum Klick und beweist Januar 2011 Branding Advertising Online August 2011 Die Zukunft der Online-Display-Werbung September2011

Mehr

GROSSE REICHWEITE VON QUALIFZIERTEN VIDEO-ADs

GROSSE REICHWEITE VON QUALIFZIERTEN VIDEO-ADs GROSSE REICHWEITE VON QUALIFZIERTEN VIDEO-ADs AUF RELEVANTEN SOCIAL NETWORKS MIT EINER BUCHUNG zusätzlich mit Display- und Branding-Ads kombinierbar. > 200.000 qualifizierte views /Monat > 200.000 qualifizierte

Mehr

MOBILE BRANCHENVERGLEICH. Teil 2 - Conversion-Raten, Conversions und CPOs

MOBILE BRANCHENVERGLEICH. Teil 2 - Conversion-Raten, Conversions und CPOs MOBILE BRANCHENVERGLEICH Teil 2 - Conversion-Raten, Conversions und CPOs 1 QUISMA Mobile Studie 2013 Teil 2: Conversion-Raten, Conversions und CPOs Im April hat QUISMA den ersten Teil der Mobile Studie

Mehr

DIE NBRZ PRÄSENTIERT DEN ERFOLGSCASE 2014: RÜGENWALDER MÜHLE

DIE NBRZ PRÄSENTIERT DEN ERFOLGSCASE 2014: RÜGENWALDER MÜHLE DIE NBRZ PRÄSENTIERT DEN ERFOLGSCASE 2014: RÜGENWALDER MÜHLE MÜNCHEN MAI 2014 Die NBRZ Deutsche Zeitungsallianz stellt sich vor. Über 500 Zeitungstitel täglich. 10 Mio. Auflage. Jeden Tag: NBRZ Plus. Deutschlands

Mehr

... hab ich gegoogelt. webfinder. Suchmaschinenmarketing !!!!!!

... hab ich gegoogelt. webfinder. Suchmaschinenmarketing !!!!!! ... hab ich gegoogelt. webfinder Suchmaschinenmarketing G egoogelt ist längst zu einem geflügelten Wort geworden. Wer googlet, der sucht und wer sucht, soll Sie finden. Und zwar an vorderster Position,

Mehr

Golf_Post. Regionale OnlineWerbung für Golfclubs. Vorstellung des Angebotes GOLF POST KÖLN, JULI 2015 GOLF POST KÖLN, JULI 2015

Golf_Post. Regionale OnlineWerbung für Golfclubs. Vorstellung des Angebotes GOLF POST KÖLN, JULI 2015 GOLF POST KÖLN, JULI 2015 Regionale OnlineWerbung für Golfclubs Vorstellung des Angebotes 1 größtes Online-MagazinGolf mit starkem Wachstum Post 39.500 Fans ist ein unabhängiges, digitales Medium auf dem deutschsprachigen Markt

Mehr

Neues Jahr, neues Glück - Q1 Aktionsangebot 2015 Mobile Videoadvertising @ G+J MS / EMS

Neues Jahr, neues Glück - Q1 Aktionsangebot 2015 Mobile Videoadvertising @ G+J MS / EMS Neues Jahr, neues Glück - Q1 Aktionsangebot 2015 Mobile Videoadvertising @ G+J MS / EMS Seite 1 Wachstumsmarkt Bewegtbild Profitieren Sie von unserer Reichweite, unseren Formaten und unserer Expertise

Mehr

Effektives Konsumenten-Engagement durch Videowerbung auf Web und Mobile ITB Berlin: 6. März 2014

Effektives Konsumenten-Engagement durch Videowerbung auf Web und Mobile ITB Berlin: 6. März 2014 Effektives Konsumenten-Engagement durch Videowerbung auf Web und Mobile ITB Berlin: 6. März 2014 Engage with the User! Engagement bewirkt Veränderungen im Kopf des Verbrauchers. Dabei geht es darum, Menschen

Mehr

Cisco Visual Networking Index: Internet wächst bis 2016 um das Vierfache

Cisco Visual Networking Index: Internet wächst bis 2016 um das Vierfache Unternehmen Cisco Visual Networking Index: Internet wächst bis 2016 um das Vierfache Regionale Trends beim IP-Datenverkehr Der Prognose zufolge wird der Asien-Pazifik-Raum bis 2016 den meisten IP-Datenverkehr

Mehr

Couchpotatoe 2.0 TV-Werbung im digitalen Zeitalter

Couchpotatoe 2.0 TV-Werbung im digitalen Zeitalter TV-Werbung im digitalen Zeitalter Broadband Life TV ist das wichtigste Medium der Österreicher Mythos 1: TV wird weniger genutzt TV Nutzung im Anstieg: weltweit Im 50-Länder Panel steigt die TV- Nutzungszeit

Mehr

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising

Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising Das Goldbach Video Network Multi Screen Advertising August 2012 Bewegtbild auf allen Screens Die fragmentierte Mediennutzung / Fernsehen und Internet wachsen zusammen. / Immer mehr Bewegtbild-Inhalte werden

Mehr

Die ad.impact Studie. Gemeinschaftsstudie zur vergleichenden Werbewirkung unterschiedlicher Online-Werbeformate

Die ad.impact Studie. Gemeinschaftsstudie zur vergleichenden Werbewirkung unterschiedlicher Online-Werbeformate Die ad.impact Studie Gemeinschaftsstudie zur vergleichenden Werbewirkung unterschiedlicher Online-Werbeformate ad.impact Studie Hintergrund Werbekontakt ist nicht gleich Werbekontakt Wir wissen sehr genau,

Mehr

Die Zukun5 wird gedruckt. Ergänzungscharts Mailings

Die Zukun5 wird gedruckt. Ergänzungscharts Mailings Die Zukun5 wird gedruckt. Ergänzungscharts Mailings Die deutschen Druckereien gehören zu den vielfäl

Mehr

Whitepaper. YouTube Ads Schritt für Schritt erklärt

Whitepaper. YouTube Ads Schritt für Schritt erklärt Whitepaper YouTube Ads Schritt für Schritt erklärt 1 I. Zahlen, Daten, Fakten YouTube wurde im Februar 2005 gegründet und schon ein Jahr später von Google für umgerechnet 1,3 Milliarden Euro gekauft. So

Mehr

Second-Screen: Hype oder Realität? Quantitative Einordnung eines Medien-Phänomens

Second-Screen: Hype oder Realität? Quantitative Einordnung eines Medien-Phänomens Second-Screen: Hype oder Realität? Quantitative Einordnung eines Medien-Phänomens Andrea Geißlitz, MediaResearch Nebentätigkeiten beim Fernsehen (1) Internetnutzung ist nicht die häufigste Nebentätigkeit

Mehr

Erfolgreiches Branding in Online-Umfeldern II

Erfolgreiches Branding in Online-Umfeldern II Erfolgreiches Branding in Online-Umfeldern II Erwiesen wirksam: Online-Werbung zum Markenlaunch Der Hintergrund Wie gut eignet sich Online-Werbung zur Markteinführung neuer Marken? Welche Umfelder versprechen

Mehr

SPIEGEL ONLINE Video. Redaktionell hochwertige Videoinhalte im Premiumumfeld

SPIEGEL ONLINE Video. Redaktionell hochwertige Videoinhalte im Premiumumfeld SPIEGEL ONLINE Video Redaktionell hochwertige Videoinhalte im Premiumumfeld SPIEGEL ONLINE Video: Das Konzept SPIEGEL ONLINE Video bietet ein starkes News- Umfeld und eine innovative Video-Oberfläche auf

Mehr

PRAXISBEISPIEL: SUCHMASCHINEN-OPTIMIERUNG, ADWORD-KAMPAGNE UND CONTROLLING

PRAXISBEISPIEL: SUCHMASCHINEN-OPTIMIERUNG, ADWORD-KAMPAGNE UND CONTROLLING PRAXISBEISPIEL: SUCHMASCHINEN-OPTIMIERUNG, ADWORD-KAMPAGNE UND CONTROLLING Im Zuge der beruflichen Tätigkeit des Verfassers, wurde die Website einer Destination, in Salzburg, für die Suchmaschine Google

Mehr

Grundlagen beim Linkaufbau

Grundlagen beim Linkaufbau Grundlagen beim Linkaufbau Link-Building welches heute eher als Link-Earning bezeichnet wird, hat sich in den letzten Jahren dramatisch verändert. Was sich nicht verändert hat, ist die Tatsache, dass Links

Mehr

LACHEN, STAUNEN, KAUFEN Mobile Videos auf Facebook

LACHEN, STAUNEN, KAUFEN Mobile Videos auf Facebook LACHEN, STAUNEN, KAUFEN Mobile Videos auf Facebook MARKENAUFBAU MIT MOBILEN VIDEOS Mobile Videos auf Facebook und Instagram können Menschen emotional berühren und sie zum Staunen und Lachen bringen. Videos

Mehr

Online- Werbung Qualität und Reichweite im ersten Netz.

Online- Werbung Qualität und Reichweite im ersten Netz. Online- Werbung Qualität und Reichweite im ersten Netz. Alles für Ihre nächste Kampagne: Die besten Werbeträger, die größte Reichweite und die preiswerte Leistung des ersten unabhängigen Vermarkters in

Mehr

WELCOME! Christian Henschel. http://www.flickr.com/photos/danilobartolucci ONLINE-MARKETING I CHRISTIAN HENSCHEL I

WELCOME! Christian Henschel. http://www.flickr.com/photos/danilobartolucci ONLINE-MARKETING I CHRISTIAN HENSCHEL I WELCOME! http://www.flickr.com/photos/danilobartolucci http://www.flickr.com/photos/stijnnieuwendijk ONLINE-MARKETING II CHRISTIAN HENSCHEL IMK 2007 ABSCHLUSS-AUFGABE Modus: - Gruppenarbeit (3er Gruppen),

Mehr

MEDIADATEN 2016. Erfolge landen.

MEDIADATEN 2016. Erfolge landen. MEDIADATEN 2016 Erfolge landen. ONLINE Desktop Mobile Heutzutage beginnt eine Flugreise nicht erst mit der Abfahrt zum Airport. Durch unsere Website sind Passagiere stets up to date. Das steigert die Vorfreude

Mehr

Dranbleiben statt Wegklicken

Dranbleiben statt Wegklicken Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, März 14 Dranbleiben statt Wegklicken InStream und im Vergleich Bewegtbildwerbung als Erfolgsmodell InStream-VideoAds sind in punkto Werbewirkung

Mehr

Update: Branding Effects Database. Unit Werbewirkung und Marktforschung des Online-Vermarkterkreis im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v.

Update: Branding Effects Database. Unit Werbewirkung und Marktforschung des Online-Vermarkterkreis im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Update: Branding Effects Database Unit Werbewirkung und Marktforschung des Online-Vermarkterkreis im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.v. Oktober 2014 Ausgangssituation und Zielsetzung Der Nachweis

Mehr

ONLINE-ABVERKAUFSSTUDIE DES OVK

ONLINE-ABVERKAUFSSTUDIE DES OVK ONLINE-ABVERKAUFSSTUDIE DES OVK Analyse des ROI und der Abverkaufsleistung von Online-Werbung anhand von individuellem Marketing Mix Modeling und Datenbank-Analyse 1 Projektstruktur Teil 1: Kundenindividuelle

Mehr

Medienkontakt: Marie-Luise Sebralla, Tel.: 069 / 7938-630, marie-luise.sebralla@nielsen.com. Nielsen Digital Facts: PKW-Markt

Medienkontakt: Marie-Luise Sebralla, Tel.: 069 / 7938-630, marie-luise.sebralla@nielsen.com. Nielsen Digital Facts: PKW-Markt The Nielsen Company (Germany) GmbH Insterburger Str. 16 60487 Frankfurt am Main www.nielsen.com/de Pressemeldung Medienkontakt: Marie-Luise Sebralla, Tel.: 069 / 7938-630, marie-luise.sebralla@nielsen.com

Mehr

WIE WERBETREIBENDE ONLINE-KAMPAGNEN RICHTIG BEWERTEN. Gemeinschaftsstudie United Internet Media & meetrics

WIE WERBETREIBENDE ONLINE-KAMPAGNEN RICHTIG BEWERTEN. Gemeinschaftsstudie United Internet Media & meetrics WIE WERBETREIBENDE ONLINE-KAMPAGNEN RICHTIG BEWERTEN Gemeinschaftsstudie United Internet Media & meetrics 1 Hintergrund Nach wie vor wird der Erfolg von Online-Werbekampagnen anhand einzelner Kennzahlen

Mehr

SIZMEK MOBILE INDE X 2015. Analyse von mobilen Formaten und deren Ausführung

SIZMEK MOBILE INDE X 2015. Analyse von mobilen Formaten und deren Ausführung SIZMEK MOBILE INDE X 2015 Analyse von mobilen Formaten und deren Ausführung INH A LT MOBILE MARKETING IM ÜBERBLICK CH A R T S 3 INTERNETNUTZUNG MIT DEM HANDY IN DEN USA UND PENETRATION 3 3 AUSGABEN FÜR

Mehr

Datenkompetenz Mobile Advertising BIG DATA. Programmatic Advertising Ad Visibility FOMA TRENDMONITOR 2015

Datenkompetenz Mobile Advertising BIG DATA. Programmatic Advertising Ad Visibility FOMA TRENDMONITOR 2015 FOMA TRENDMONITOR 2015 Die digitalen Prinzipien bestimmen die Marktregeln der Zukunft Datenkompetenz Mobile Advertising BIG DATA Programmatic Advertising Ad Visibility Targeting Fraud by Traffic Währung

Mehr

Technische Spezifikationen - Mobile. Telefon:+49 / (0) 89 /930 64 25. E-Mail: info@adexmedia.de

Technische Spezifikationen - Mobile. Telefon:+49 / (0) 89 /930 64 25. E-Mail: info@adexmedia.de Technische Spezifikationen - Mobile E-Mail: info@.de E-Mail:info@.de Willkommen bei Adex Media, Die Adex Media steht für Kompetenz in allen relevanten Aufgabenfeldern der crosslen Kommunikation. In einer

Mehr

MEDIADATEN REITTV - Das 1. Programm für Reiter. Stand 04/2014

MEDIADATEN REITTV - Das 1. Programm für Reiter. Stand 04/2014 MEDIADATEN REITTV - Das 1. Programm für Reiter Stand 04/2014 EIN KURZES VORWORT Erfolgreiche Marken brauchen Vertrauen & Emotionen Als Wiedereinsteiger fehlte mir ein kompetentes Webvideoangebot für den

Mehr

Geschäftsmodelle und Vermarktungsmöglichkeiten in der hybriden Welt mit HbbTV. Lars Friedrichs Leiter Teletext & Hybrid TV

Geschäftsmodelle und Vermarktungsmöglichkeiten in der hybriden Welt mit HbbTV. Lars Friedrichs Leiter Teletext & Hybrid TV Geschäftsmodelle und Vermarktungsmöglichkeiten in der hybriden Welt mit HbbTV Lars Friedrichs Leiter Teletext & Hybrid TV Voraussetzungen Produkt Technik Reichweite 30.000 25.000 20.000 maxdome ist nicht

Mehr

Ein Jahr der Experimente mit digitalen Videoanzeigen

Ein Jahr der Experimente mit digitalen Videoanzeigen Ein Jahr der Experimente mit digitalen Videoanzeigen Autor Noël Paasch Veröffentlicht Juni 2016 Themen Video Werbung Im Zeitalter digitaler Videos sind traditionelle Werbemodelle wenig Erfolg versprechend.

Mehr

DIGITALE GESCHÄFTSANBAHNUNG

DIGITALE GESCHÄFTSANBAHNUNG DIGITALE GESCHÄFTSANBAHNUNG WORKSHOP 09.10.2014 BREMEN ROLAND BÖHME SENIOR CONSULTANT www.udg.de/heimsheim Die UDG Heimsheim bietet 360 Performance Marketing Relevante Besucher & Verbesserung der Conversionrate

Mehr

Video-Werbung Special

Video-Werbung Special I Der Spezialist für digitale Werbung in Österreich Exklusiv für twyn partner Agenturen Video-Werbung Special BRINGEN SIE IHREN VIDEO-SPOT IN ÖSTERREICH ODER WELTWEIT ONLINE AN DIE RICHTIGE ZIELGRUPPE.

Mehr

Virables a hubert burda media company. Viral Video Distribution

Virables a hubert burda media company. Viral Video Distribution Virables a hubert burda media company Viral Video Distribution 1 Was ist virale Video Distribution? Wir geben Ihrem Video den nötigen Schub Bei der viralen Video Distribution (manchmal auch Viral Seeding

Mehr

Cross-Platform Rich Media & Video Advertising

Cross-Platform Rich Media & Video Advertising Cross-Platform Rich Media & Video Advertising Made in Germany WERBUNG.die.bewegt. Bei uns ist alles made in Germany mov.ad ist einer der führenden Innovatoren für technische Rich Media und Video Advertising

Mehr

grenzenlose online-werbemöglichkeiten GeZIelt nutzen

grenzenlose online-werbemöglichkeiten GeZIelt nutzen grenzenlose online-werbemöglichkeiten GeZIelt nutzen MediadaTen 2014 Zahlen und FakteN Unser Shopping Portal besuchen Kunden mit hoher Kaufkraft Höchste Affinität zur Trading- und Internetwelt Hohe Klickrate

Mehr

Real Time Advertising

Real Time Advertising I Ihr Spezialist für digitale Werbung Studienaufbereitung zum Thema Real Time Advertising WAS SAGEN AKTUELLE STUDIEN UND ARTIKEL ZUM THEMA REAL TIME ADVERTISING? DIE TWYN ZUSAMMENFASSUNG GIBT EINEN ÜBERBLICK!

Mehr

Mobile Facts Adex Media

Mobile Facts Adex Media Mobile Facts Die Adex Media steht für Kompetenz in allen kommunikationsrelevanten Aufgabenfeldern Marketings. In einer immer schneller, komplexeren und zunehmend Digitaleren Welt schaffen wir Kommunikationslösungen,

Mehr

Giorgia ha scoperto un mutuo a tasso fisso. Erik hat eine festverzinsliche Hypothek gefunden.

Giorgia ha scoperto un mutuo a tasso fisso. Erik hat eine festverzinsliche Hypothek gefunden. Google AdWords Darius und Steffi haben einen billigen Urlaub gefunden. Giorgia ha scoperto un mutuo a tasso fisso. Erik hat eine festverzinsliche Hypothek gefunden. Barbara hat zwei wertvolle Kunden gefunden.

Mehr

Tolles Haus, zufriedene Gäste, interessante Angebote

Tolles Haus, zufriedene Gäste, interessante Angebote 1 Tolles Haus, zufriedene Gäste, interessante Angebote Das sagen unsere Kunden erzählen Sie es auch den Anderen! Nutzen Sie ihre Chance für mehr Buchungen machen Sie prominent auf Ihr Angebot auf tiscover.com

Mehr

Besser, als der Klick vermutet lässt - Verbraucher beschäftigen sich intensiv mit Online-Ads

Besser, als der Klick vermutet lässt - Verbraucher beschäftigen sich intensiv mit Online-Ads PRESSEMITTEILUNG Messverfahren Dwell Time liefert spannende Erkenntnisse: Besser, als der Klick vermutet lässt - Verbraucher beschäftigen sich intensiv mit Online-Ads Online-Nutzer setzen sich ausgiebig

Mehr

BVDW: Mobile Advertising mit rasantem Marktwachstum in 2011

BVDW: Mobile Advertising mit rasantem Marktwachstum in 2011 BVDW: Mobile Advertising mit rasantem Marktwachstum in 2011 Brutto-Werbevolumen von Mobile Display Advertising auf 40 Millionen Euro in 2011 verdoppelt / 51 Prozent mehr Unternehmen schalten mobile Werbung

Mehr

WIE CONTENTSTRATEGIEN MARKEN UND MEDIEN VERÄNDERN

WIE CONTENTSTRATEGIEN MARKEN UND MEDIEN VERÄNDERN WIE CONTENTSTRATEGIEN MARKEN UND MEDIEN VERÄNDERN CHANGE: WIR SIND AUF DEM WEG 4 Herausforderungen, die Marken und Medien nachhaltig verändern werden WERBUNG IST TOT. ES LEBE DER CONTENT. Billions Global

Mehr

Erstmals auf dem Prüfstand: Steigert Online-Werbung die Absätze von Konsumgütern im klassischen Handel?

Erstmals auf dem Prüfstand: Steigert Online-Werbung die Absätze von Konsumgütern im klassischen Handel? Erstmals auf dem Prüfstand: Steigert Online-Werbung die Absätze von Konsumgütern im klassischen Handel? Mai 2005 Ergebnisse eines Forschungsprojekts mit den Partnern 1 Hintergrund Im Mediamix der Konsumgüterbranche

Mehr

Ausblick: Der Medienkonsum der Zukunft

Ausblick: Der Medienkonsum der Zukunft Ausblick: Der Medienkonsum der Zukunft 1 Ausblick: Der Medienkonsum der Zukunft 1.1 Zukünftige Bedeutung der Medien für die Konsumenten Medien werden immer wichtiger, sie prägen den Alltag der Konsumenten

Mehr

Backgrounder Bewegtbild: Internet und Fernsehen verschmelzen

Backgrounder Bewegtbild: Internet und Fernsehen verschmelzen Backgrounder Bewegtbild: Internet und Fernsehen verschmelzen Der Bildschirm des Fernsehers bleibt immer öfter dunkel. Zugunsten des Internet. Hält der derzeitige Trend an, wird das Internet die traditionelle

Mehr

der kleinen Displays Das wachsende Reich Horizont 28.06.2013

der kleinen Displays Das wachsende Reich Horizont 28.06.2013 Seite: 28-29 1/7 Das wachsende Reich der kl Displays 2013 werden laut Marktforscher IDC mehr Smartphones als Handys verkauft, 2016 sollen laut Marktforscher Gartner mehr Tablet-Computer als Desktop-PCs

Mehr

In-App-Advertising: Case Study SportScheck

In-App-Advertising: Case Study SportScheck Ein Unternehmen der der ProSiebenSAT.1 Media Media AG AG Unterföhring, 19.01.2012 In-App-Advertising: Case Study SportScheck Smarte Werbung mit In-App-Advertising Immer mehr, immer öfter. Das ist nicht

Mehr

Mediadaten 2015. www.fashiondaily.tv

Mediadaten 2015. www.fashiondaily.tv Mediadaten 2015 www.fashiondaily.tv FashionDaily.TV ist das WebTV für Popkultur FashionDaily.TV steht für Inspiration in Musik und Kultur, Lifestyle und Trends sowie Insights. Wir verstehen uns als Wegweiser

Mehr

Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess

Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess Der Einfluss von Branding-Werbung im Kaufprozess Agenda User hat Kontakt mit Werbung Studiendesign und -Steckbrief User wird aufmerksam Wahrnehmung von Marke und Image User informiert sich Keyword-Suche

Mehr

Mobile wirkt! Testen Sie Ihre Werbewirkung

Mobile wirkt! Testen Sie Ihre Werbewirkung Mobile wirkt! Testen Sie Ihre Werbewirkung Mobile Werbung wirkt Ergebnis der ad results mobile Studie 2012 Im vergangenem Jahr hat die iq digital in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kunden die ad results

Mehr

Preise & Leistungen. Swissforums - mit uns erreichen Sie Ihre Zielgruppe treffsicher und kosteneffizient

Preise & Leistungen. Swissforums - mit uns erreichen Sie Ihre Zielgruppe treffsicher und kosteneffizient Preise & Leistungen Swissforums - mit uns erreichen Sie Ihre Zielgruppe treffsicher und kosteneffizient Inhalt 04 swissfam.ch Über die Swissforums 03 AG 05 Zahlen Vorteile Online - Werbung 06 Preise 08

Mehr

PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices.

PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices. PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices. In-Stream Video Ads Pre-, Mid- und Post-Roll Video Ads und Overlays PRE-ROLL VIDEO ADS Auslieferung

Mehr

JAMES- Studie. So nutzen Jugendliche digitale Medien

JAMES- Studie. So nutzen Jugendliche digitale Medien JAMES- Studie 2010 So nutzen Jugendliche digitale Medien Das Leben spielt online Internet und Handy sind zu den wichtigsten Jugendmedien geworden. Um Heranwachsende wirkungsvoll bei einem sicheren und

Mehr

EDITORIAL MEDIA 5 GUTE GRÜNDE FÜR

EDITORIAL MEDIA 5 GUTE GRÜNDE FÜR EDITORIAL MEDIA DIGITAL Vorwort Digitale Werbung bietet viele Möglichkeiten, Menschen schnell und zielgerichtet zu erreichen. Realtime Advertising mit zielpersonengenauem Targeting und automatisierten

Mehr

Online-Medien & Werbung

Online-Medien & Werbung Online-Medien & Werbung - Geschichte der Onlinewerbung - Wirkung von Onlinewerbung - Stellenwert 2003 Geschichte - Bannerwerbung seit 1994 - Wirkung umstritten - Innovationen seit 1998 - Flash, Internetbrowser

Mehr

Amazon Gesponserte Produkte vs. Amazon Produktanzeigen

Amazon Gesponserte Produkte vs. Amazon Produktanzeigen Amazon Gesponserte Produkte vs. Amazon Produktanzeigen Amazon Gesponserte Produkte vs. Amazon Produktanzeigen.................................................................................... 2 Amazon

Mehr

Medienmarken in der Digitalisierung Der steinige Weg vom Massenmedium zum digitalen Freund

Medienmarken in der Digitalisierung Der steinige Weg vom Massenmedium zum digitalen Freund Medienmarken in der Digitalisierung Der steinige Weg vom Massenmedium zum digitalen Freund Tobias Oswald, Geschäftsführer SevenOne Intermedia Hamburg, 24.09.2009 Agenda 1. Veränderung der Mediennutzung

Mehr

Zukunft E-Commerce im Versandhandel Aktuelle Trends im Online-Marketing. Burkhard Köpper Geschäftsführer jaron.direct

Zukunft E-Commerce im Versandhandel Aktuelle Trends im Online-Marketing. Burkhard Köpper Geschäftsführer jaron.direct Zukunft E-Commerce im Versandhandel Aktuelle Trends im Online-Marketing Burkhard Köpper Geschäftsführer jaron.direct Gesellschaft im Wandel Alles wird ecommerce. Zukunft ecommerce im Versandhandel - Aktuelle

Mehr

BRAINAGENCY NEWSLETTER. Studien April 2016

BRAINAGENCY NEWSLETTER. Studien April 2016 BRAINAGENCY NEWSLETTER Studien April 2016 Agenda Studien April 2016 01 TNS Convergence Monitor: Parallelnutzung 02 Interscope Research: Bewegtbildstudie 03 YouGov-Studie zu Videowerbung 04 Einfluss von

Mehr

PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices.

PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices. PRODUKTE, DIE BEWEGEN. Mit In-Stream und In-Page Video Ads Aufmerksamkeit erregen auf allen Devices. In-Stream Video Ads Pre-, Mid- und Post-Roll Video Ads und Overlays PRE-ROLL VIDEO ADS Auslieferung

Mehr

Zahlen und Fakten zum Affiliate Marketing

Zahlen und Fakten zum Affiliate Marketing Seite 1 von 5 Zahlen und Fakten zum Affiliate Marketing Potentiale des Affiliate Marketing: Laut einer Studie von Forrester Research werden Affiliate Programme alle bisherigen Methoden der Trafficgenerierung

Mehr

Fallstudie IKEA. The fine Arts of digital Media

Fallstudie IKEA. The fine Arts of digital Media Fallstudie IKEA The fine Arts of digital Media Impress! IKEA Der neue Katalog ist da das Warten hat ein Ende! Ungewöhnliche Live-Kampagne mit dem Internet als Basismedium. 02 FACTS & FIGURES Werbetreibender:

Mehr

5.1 Positive Entwicklung des Online-Handels Ein eindeutiger Trend

5.1 Positive Entwicklung des Online-Handels Ein eindeutiger Trend 5.1 Positive Entwicklung des Online-Handels Ein eindeutiger Trend Ein Mega-Trend, der so eindeutig ist, dass er wohl nicht lange begründet werden muss, ist die zunehmende Bedeutung des Online-Handels.

Mehr

Werbewirkung. AdEffects Digital 2013. Studie

Werbewirkung. AdEffects Digital 2013. Studie AdEffects Digital 2013 Veröffentlichung: 11.12.2013 auf www.marketing.ch von TOMORROW MEDIA Focus In letzter Zeit sind einige n zur Werbewirkung von Online-Werbung erschienen. Aber erzielt die gleiche

Mehr

Messung der Werbewirksamkeit mit. Dwell. Deutsche Ausgabe. 2011 MediaMind Inc. All rights reserved.

Messung der Werbewirksamkeit mit. Dwell. Deutsche Ausgabe. 2011 MediaMind Inc. All rights reserved. Messung der Werbewirksamkeit mit Dwell Deutsche Ausgabe 2011 MediaMind Inc. All rights reserved. Inhaltsverzeichnis 3 4 6 7 8 10 11 12 13 Verbessern Sie den Dwell Warum Dwell? Dwell und Branding Dwell

Mehr

Targeting. Mit diesen Methoden erreichen Sie Ihre Zielgruppe im Web! Mag. Gabriele MATIJEVIC-BEISTEINER Leitung Partnermanagement, twyn group

Targeting. Mit diesen Methoden erreichen Sie Ihre Zielgruppe im Web! Mag. Gabriele MATIJEVIC-BEISTEINER Leitung Partnermanagement, twyn group Targeting Mit diesen Methoden erreichen Sie Ihre Zielgruppe im Web! Mag. Gabriele MATIJEVIC-BEISTEINER Leitung Partnermanagement, twyn group twyn group, 2013 twyn group AG Ihr Spezialist für digitale Werbung

Mehr

Studien News. März 2015

Studien News. März 2015 Studien News März 2015 1 Agenda STUDIEN NEWS MÄRZ 2015 - Markenstudie Brandshare: Wertschätzung der Kunden durch Marken - Studie: Senioren in der digitalen Welt - Initiative Studie: My Screens 2014/02

Mehr

BRAINAGENCY NEWSLETTER. Studien Januar 2016

BRAINAGENCY NEWSLETTER. Studien Januar 2016 BRAINAGENCY NEWSLETTER Studien Januar 2016 Agenda Studien Januar 2016 01 Best of Display Advertising 2015 02 Best of Native Advertising 2015 03 REM 2015: Entscheider im Mittelstand 04 Die Wirkung von Bewegtbild

Mehr

Die digitale Welt verstehen

Die digitale Welt verstehen Einleitung Die digitale Revolution hat die Erwartungen, die Kunden an Unternehmen und Marken stellen, und die Kommunikation mit den Kunden verändert. Und diese Entwicklung ist noch längst nicht abgeschlossen.

Mehr

Lineares Fernsehen trifft digitale Werbung

Lineares Fernsehen trifft digitale Werbung Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG No.29 Lineares Fernsehen trifft digitale Werbung Begleitforschung zum neuen Werbeprodukt SwitchIn Das Produkt SwitchIn Die Verbindung von linearem Fernsehen

Mehr

Mehr Screens mehr Reichweite, mehr Wirkung. Quantitative und qualitative Wirkungsstudie «FMCG 2013»

Mehr Screens mehr Reichweite, mehr Wirkung. Quantitative und qualitative Wirkungsstudie «FMCG 2013» Mehr Screens mehr Reichweite, mehr Wirkung Quantitative und qualitative Wirkungsstudie «FMCG 2013» November 2013 Management Summary: Mehr Screens mehr Reichweite mehr Wirkung Quantitative Trends 1. Zusätzliche

Mehr

Agenda. STUDIEN NEWS September 2014 - SOM Media Activity Guide 2014 - Studie Mobile Effects 2014-2 - Studie: Freizeit Monitor 2014

Agenda. STUDIEN NEWS September 2014 - SOM Media Activity Guide 2014 - Studie Mobile Effects 2014-2 - Studie: Freizeit Monitor 2014 1 Agenda STUDIEN NEWS September 2014 - SOM Media Activity Guide 2014 - Studie Mobile Effects 2014-2 - Studie: Freizeit Monitor 2014 2 SOM Media Activity Guide 2014 (II) Tagesreichweiten: TV führend bei

Mehr

PME Magazine. Das Westschweizer Wirtschaftsmagazin auf dem ipad

PME Magazine. Das Westschweizer Wirtschaftsmagazin auf dem ipad PME Magazine Das Westschweizer Wirtschaftsmagazin auf dem ipad Heftpreise auf dem ipad: Einzelverkauf: CHF 9. Abo 3 Monate (3 Ausgaben): CHF 26. Abo 6 Monate (6 Ausgaben): CHF 48. Abo 12 Monate (12 Ausgaben):

Mehr

WAS IST DAILYME TV? Erhältlich im App Store, bei Google PLAY und im Windows Store

WAS IST DAILYME TV? Erhältlich im App Store, bei Google PLAY und im Windows Store WAS IST DAILYME TV? Erhältlich im App Store, bei Google PLAY und im Windows Store dailyme TV bringt die beliebtesten TV-Sendungen, Serien, Shows und Filme legal und kostenlos auf Dein Smartphone und Tablet.

Mehr

Validierte Impressions Der Weg zur Vergleichbarkeit von TV und Online Werbung

Validierte Impressions Der Weg zur Vergleichbarkeit von TV und Online Werbung Validierte Impressions Der Weg zur Vergleichbarkeit von TV und Online Werbung 13. September 2012 #digitaleu validated Campaign Essentials: Let the Evolution Begin Online-Trends 2012 Herausforderungen für

Mehr

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, Juni 2013. Opel Adam. Online-Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 8)

Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG. Unterföhring, Juni 2013. Opel Adam. Online-Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 8) Ein Unternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG Unterföhring, Juni 13 Opel Adam Online-Begleitforschung Germany s next Topmodel (Staffel 8) Agenda Steckbrief Onsite-Befragung Daten zur Sendungsnutzung Markenbekanntheit

Mehr

Nutzerfreundliche Videowerbung in Premium- Umfeldern

Nutzerfreundliche Videowerbung in Premium- Umfeldern REINVENTING DIGITAL ADVERTISING Nutzerfreundliche Videowerbung in Premium- Umfeldern @TEADS_DE TeadsDACH Kurzvorstellung Christian Griesbach Executive Vice President Publisher Management EMEA Agenda 1.

Mehr

QUALITÄT IN DER ONLINE WERBUNG. Nur sichtbar sein reicht nicht! Digital Marketing Summit 2015 Zürich, 19.11.2015 Dr.

QUALITÄT IN DER ONLINE WERBUNG. Nur sichtbar sein reicht nicht! Digital Marketing Summit 2015 Zürich, 19.11.2015 Dr. QUALITÄT IN DER ONLINE WERBUNG Nur sichtbar sein reicht nicht! Digital Marketing Summit 2015 Zürich, 19.11.2015 Dr. Wenzel Drechsler Marktvolumen der klassischen Online-Werbung in der Schweiz in den Jahren

Mehr

Neu: Weniger Streuverlust, mit kontextsensitiver Werbung. Tarife Online-Werbung 2009

Neu: Weniger Streuverlust, mit kontextsensitiver Werbung. Tarife Online-Werbung 2009 Informations- und Werbeplattform der Schweizer Wirtschaft Neu: Weniger Streuverlust, mit kontextsensitiver Werbung. Tarife Online-Werbung 2009 Konzept Swissguide: Wo man findet, was man sucht Mit rund

Mehr

Performance Marketing in Österreich. Wien, 2012

Performance Marketing in Österreich. Wien, 2012 Performance Marketing in Österreich Wien, 2012 Das Unternehmen Innovative Werbeformate und Selbstbuchungsplattform Standort: Torstraße 33 10119 Berlin Fakten: Start: 2008 Mitarbeiter: +70 Netzwerk: +40

Mehr

MOBILE BRANCHENVERGLEICH. Teil 1 - Such-Anteile, CPCs, Klickraten

MOBILE BRANCHENVERGLEICH. Teil 1 - Such-Anteile, CPCs, Klickraten MOBILE BRANCHENVERGLEICH Teil 1 - Such-Anteile, CPCs, Klickraten 1 Mobile Branchenvergleich - Teil 1: Such-Anteile, CPCs, Klickraten Mobile Marketing ist und bleibt eines der wichtigsten Themen der Online

Mehr