Tendenzen im Datenschutz: Mehr Privatsphäre oder mehr Administration?

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Tendenzen im Datenschutz: Mehr Privatsphäre oder mehr Administration?"

Transkript

1 Tendenzen im Datenschutz: Mehr Privatsphäre oder mehr Administration? Cloud 2017, Seedamm Plaza, Pfäffikon SZ 26. Oktober 2017 Dr. Rolf Auf der Maur, Rechtsanwalt, VISCHER AG Übersicht Ausgangslage und Treiber der Datenschutz Revision Grundsätzliche Unterschiede zwischen Schweiz und EU Gemeinsame Herausforderungen./. USA Neuer Schwerpunkt: Datensicherheit Regelungspunkte und Anwendbarkeit der EU-DSGVO Was gilt für Kunden und Cloud Service Anbieter? Was ist von der DSG Revision in der Schweiz zu erwarten? Fördert der Datenschutz die Innovationskraft? Tendenzen im Datenschutz, Cloud

2 Regelungsinteresse beim DSG 1992: Schutz vor dem Überwachungsstaat Tendenzen im Datenschutz, Cloud Regelungsinteresse beim DSG 1992: Schutz vor dem Überwachungsstaat Schutz der Persönlichkeit (Private und Unternehmen) Schutz vor dem Staat ("Fichenaffäre 1989) Föderalismus (DSG für Private und Bund, kantonale Gesetze für kantonale Behörden) Technologischer Stand: Nachkriegszeit Schweiz 1992 als "Nachzügler" in Europa Tendenzen im Datenschutz, Cloud

3 Treiber der DSG Revision 2017: Angst vor Kontrollverlust bei Big Data Analytics Tendenzen im Datenschutz, Cloud Treiber der DSG Revision 2017: Angst vor Kontrollverlust bei Big Data Analytics Daten als Rohstoff für digitale Geschäftsmodelle Big Data und Data Analytics auf dem Vormarsch Migration von Daten in die "Cloud" Wachsende Risiken für die Datensicherheit Algorithmen übernehmen Selektionen und führen automatisierte Entscheide aus Tendenzen im Datenschutz, Cloud

4 Personendaten im Fokus der Regulierung Informationen Ohne jeglichen Personenbezug Anonyme Daten Betroffene Person kann nicht mehr identifiziert werden Pseudonyme Daten Ohne zusätzliche Informationen keine Zuordnung der Daten möglich Personendaten Beziehen sich auf identifizierte oder identifizierbare natürliche Person Tendenzen im Datenschutz, Cloud Grundsätzliche Unterschiede Schweiz./. EU Schweiz (DSG) EU (DSGVO) Datenbearbeitung erlaubt unter Einhaltung bestimmter Voraussetzungen (Zweckbindung, Verhältnismässigkeit, Rechtmässigkeit) EDÖB heute ohne Verfügungskompetenz, soll diese aber neu erhalten (Sanktionskompetenz soll bei kantonalen Strafverfolgungsbehörden bleiben) Nationale Wirkung für Bund und Private DSG 39 Artikel / E-DSG 63 Artikel auf 40 Seiten Verbotsgesetz mit Erlaubnisvorbehalt (Einwilligung, gesetzliche Pflicht oder überwiegendes Interesse als Resultat einer Interessenabwägung) Sanktionen bis 4% des weltweiten Jahresumsatzes oder EUR 20 Mio. bei Verletzungen gegen DSGVO Pflichten. Ausgestaltet als Verwaltungssanktionen Extraterritoriale Wirkung 99 Artikel plus 173 Erwägungen auf 88 Seiten Tendenzen im Datenschutz, Cloud

5 Gemeinsame Herausforderungen./. USA: "The Privacy Paradox" und Cybersecurity Tendenzen im Datenschutz, Cloud The Privacy Paradox Wie gehen die USA mit dem Thema um? "The Privacy Paradox": Das Unbehagen über mangelnde Privatsphäre wächst, aber Nutzer nehmen Möglichkeiten zur Einflussnahme auf Datenbearbeitung nicht wahr. Der durchschnittliche US Internet User müsste 25 Tage und Nächte pro Jahr lesen, wollte er alle AGB und Privacy Policies sämtlicher Plattformen lesen, die er nutzt. Einwilligungsgläubigkeit überfordert User und bevorteilt globale "Log-in" Giganten (bei gleichzeitiger Benachteiligung kleinerer und nationaler/regionaler Online Plattformen). Regulierung der USA zielt auf Cyber Security (auf Ebene Bundesstaaten) und Bereiche mit besonderen Risiken (Kinder, Gesundheitsdaten) Tendenzen im Datenschutz, Cloud

6 Neuer Schwerpunkt: Datensicherheit Tendenzen im Datenschutz, Cloud Datensicherheit als neues Regulierungsthema Ziel: Vertraulichkeit, Verfügbarkeit und Integrität der Daten Technische und organisatorische Massnahmen: Pseudonymisierung Verschlüsselung / Passwörter / mehrstufige Authentifizierung Datenwiederherstellungssysteme / Back-Ups Zugriffskontrollen Weisungen, Schulungen, Merkblätter Zertifizierung periodische Überprüfung der Wirksamkeit der Massnahmen Schriftliche Vereinbarung mit Auftragsbearbeitern Transparenz: Pflicht zur Meldung von Data Breaches an Behörden und Betroffene Tendenzen im Datenschutz, Cloud

7 EU-DSGVO: Regelungspunkte im Überblick Datensicherheit Informationspflichten Einwilligung Auslandsdatentransfer Outsourcing Proifiling / automat. Einzelentscheide Data Breach Notification DSFA Recht des Betroffenen Dokumentationspflichten Mitarbeiterdaten Datenschutzbeauftragter Tendenzen im Datenschutz, Cloud Extraterritoriale Wirkung der DSGVO Betroffen sind Schweizer Unternehmen, die: natürlichen Personen in der EU Produkte oder Dienstleistungen anbieten (entgeltlich oder unentgeltlich) das Verhalten von Nutzern ihrer Website/App aus der EU analysieren an der Datenverarbeitung von EU-Unternehmen teilnehmen (z.b. als Auftragsverarbeiter oder als Schweizer Konzerngesellschaft) Bussenrisiko: bis zu EUR 20 Mio. oder 4% des weltweiten Umsatzes Reputationsrisiko Tendenzen im Datenschutz, Cloud

8 Pflichten der Auftragsverarbeiter (Processor) Bearbeitung nach Instruktionen des Verantwortlichen nur zu Zwecken des Verantwortlichen Datenverarbeitung ausserhalb der EU nur mit Absicherung Genehmigung für Unterbeauftragung «Data Breach» an Verantwortlichen melden Sicherheit / Vertraulichkeit Datenbearbeitungsvertrag Unterstützungspflichten Verzeichnispflicht / Audits Aber nicht: Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschungspflicht Tendenzen im Datenschutz, Cloud Pflichten des Verantwortlichen (Controller) Auswahl des Anbieters / Auswahl und Testen der Applikation Klare und dokumentierte Instruktionen Regelmässige und dokumentierte Kontrolle / Audits Sicherheit / Vertraulichkeit Dokumentation Datenverarbeitung ausserhalb der EU Verantwortlicher bleibt für die verantwortlich vgl. FINMA Rundschreiben 17/xx Outsourcing Banken und Versicherer Tendenzen im Datenschutz, Cloud

9 Was ist vom neuen DSG zu erwarten? Annäherung an EU DSGVO Standard Verzicht auf hohe Bussen, dafür Straftatbestände für verantwortliche (natürliche) Personen bei vorsätzlicher Begehung «Swiss Finish» im E-DSG weitgehend vermieden, aber: «Profiling» nur mit ausdrücklicher Zustimmung (unter Ausschluss anderer Rechtfertigungsgründe) Tendenzen im Datenschutz, Cloud Sanktionen: was muss guter Datenschutz kosten? Tendenzen im Datenschutz, Cloud

10 Sanktionen in der EU Bussen bis 20 Mio. Euro bzw. 4% des gesamten weltweit erzielten Jahresumsatzes des vorangegangenen Geschäftsjahrs, je nachdem, welcher der Beträge höher ist Durchsetzbarkeit noch nicht klar Strafbestimmung bezieht sich auf viele und zum Teil unbestimmte Tatbestände (u.a. Grundprinzipien) Für Schweizer Unternehmen: Verbot in Art. 271 StGB Sanktionierung über Rechtshilfeweg? Tendenzen im Datenschutz, Cloud Sanktionen in der Schweiz Heute: Vorsätzliche Verletzung der Auskunfts- Melde- und Mitwirkungspflichten wird mit Busse bis CHF Revisionsentwurf: verzichtet auf Sanktionskompetenz der Behörde und setzt stattdessen auf einen Ausbau der Straftatbestände bei vorsätzlicher Verletzung administrativer Nebenpflichten sowie bei Verletzung von Verfügungen des EDÖB mit Busse bis Tendenzen im Datenschutz, Cloud

11 Fördert der Datenschutz die Innovation? Tendenzen im Datenschutz, Cloud Ihr Kontakt bei VISCHER Dr. Rolf Auf der Maur Rechtsanwalt, Partner Tendenzen im Datenschutz, Cloud

12 VISCHER: Your Team for Swiss Law Tendenzen im Datenschutz, Cloud Herzlichen Dank. Zürich Schützengasse 1 CH-8021 Zürich Tel Fax Basel Aeschenvorstadt 4 CH-4010 Basel Tel Fax

Das digitale China-Geschäft im Umbruch: Der Cybersecurity Act und seine Auswirkungen auf das ICT-Business

Das digitale China-Geschäft im Umbruch: Der Cybersecurity Act und seine Auswirkungen auf das ICT-Business Das digitale China-Geschäft im Umbruch: Der Cybersecurity Act und seine Auswirkungen auf das ICT-Business CEIBS Lakeside Chat Horgen, 22. April 2017 Dr. Rolf Auf der Maur, Rechtsanwalt, VISCHER AG Lukas

Mehr

DSG Revision: Welchen Datenschutz braucht die Schweiz in Zukunft?

DSG Revision: Welchen Datenschutz braucht die Schweiz in Zukunft? DSG Revision: Welchen Datenschutz braucht die Schweiz in Zukunft? Sessionsanlass epower, Bellevue Bern 28. Februar 2017 Dr. Rolf Auf der Maur, Rechtsanwalt, VISCHER AG Übersicht Ausgangslage und Treiber

Mehr

DSG Revision: Welchen Datenschutz braucht die Schweiz in Zukunft?

DSG Revision: Welchen Datenschutz braucht die Schweiz in Zukunft? DSG Revision: Welchen Datenschutz braucht die Schweiz in Zukunft? Sessionsanlass epower, Bellevue Bern 28. Februar 2017 Dr. Rolf Auf der Maur, Rechtsanwalt, VISCHER AG Übersicht Ausgangslage und Treiber

Mehr

Datenschutzreform in der EU und der Schweiz: Neuer Fokus Datensicherheit (Schutzmassnahmen und «Data Breach Response»)

Datenschutzreform in der EU und der Schweiz: Neuer Fokus Datensicherheit (Schutzmassnahmen und «Data Breach Response») Datenschutzreform in der EU und der Schweiz: Neuer Fokus Datensicherheit (Schutzmassnahmen und «Data Breach Response») simsa Provider Day 2016 Zürich, 8. Juni 2016 Dr. Thomas Steiner, LL.M. (Berkeley)

Mehr

Datenschutzrecht - Schauen Sie genau hin! Michael Tschudin / Claudia Keller

Datenschutzrecht - Schauen Sie genau hin! Michael Tschudin / Claudia Keller Datenschutzrecht - Schauen Sie genau hin! Michael Tschudin / Claudia Keller Programm 1. Einführung 2. EU-DSGVO Inkrafttreten & Anwendungsbereich 3. 5 ausgewählte Themen a. Risikobasierter Ansatz b. Privacy

Mehr

Die Europäische Datenschutz- Grundverordnung. Schulung am

Die Europäische Datenschutz- Grundverordnung. Schulung am Die Europäische Datenschutz- Grundverordnung Schulung am 19.09.2017 Ziel: Vereinheitlichung des europäischen Datenschutzrechts und Anpassung an der Datenschutzrichtlinie von 1995 an den technologischen

Mehr

Grundprinzipien des Datenschutzes & Auswirkungen auf Finanzdienstleister

Grundprinzipien des Datenschutzes & Auswirkungen auf Finanzdienstleister Grundprinzipien des Datenschutzes & Auswirkungen auf Finanzdienstleister - 25.09.2 - Dr. Thomas Schweiger, LLM (Duke) 21:22 Folie 1 RA Dr. Thomas Schweiger, LL.M. (Duke) Rechtsanwalt in Linz seit 09.09.1999

Mehr

AUF EINEN BLICK. Die EU-Datenschutz- Grundverordnung (EU-DSGVO)

AUF EINEN BLICK. Die EU-Datenschutz- Grundverordnung (EU-DSGVO) Grundverordnung (EU-DSGVO) In diesem Factsheet erhalten Sie einen ersten Überblick über die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung mit einer Übersicht der Grundprinzipien, wesentlichen Änderungen und der

Mehr

Geltungsbereich: Für wen in der Schweiz gilt die DSGVO und inwieweit?

Geltungsbereich: Für wen in der Schweiz gilt die DSGVO und inwieweit? Modul 1, 13. September 2016 Webinar@Weblaw: DSGVO Geltungsbereich, Bearbeitungsgrundsätze, Informationspflichten. David Rosenthal Geltungsbereich: Für wen in der Schweiz gilt die DSGVO und inwieweit? EU-Recht

Mehr

Das neue Datenschutzrecht - nur zusätzlicher administrativer Aufwand oder auch eine Chance für Schweizer Unternehmen?

Das neue Datenschutzrecht - nur zusätzlicher administrativer Aufwand oder auch eine Chance für Schweizer Unternehmen? Das neue Datenschutzrecht - nur zusätzlicher administrativer Aufwand oder auch eine Chance für Schweizer Unternehmen? Clara-Ann Gordon, Welche Länder haben Datenschutzgesetze? Weltweit verschiedene Datenschutzregime

Mehr

EU-Datenschutz-Grundverordnung. KOMDAT Datenschutz und Datensicherheit 2016 Ronald Kopecky Dr. Franz Jandl 1

EU-Datenschutz-Grundverordnung. KOMDAT Datenschutz und Datensicherheit 2016 Ronald Kopecky Dr. Franz Jandl 1 EU-Datenschutz-Grundverordnung KOMDAT Datenschutz und Datensicherheit 2016 Ronald Kopecky Dr. Franz Jandl 1 Die Verwendung FREMDER DATEN ist VERBOTEN KOMDAT Datenschutz und Datensicherheit 2016 Ronald

Mehr

Modul 3, 13. Oktober DSGVO Geltungsbereich, Bearbeitungsgrundsätze, Informationspflichten. David Rosenthal

Modul 3, 13. Oktober DSGVO Geltungsbereich, Bearbeitungsgrundsätze, Informationspflichten. David Rosenthal Modul 3, 13. Oktober 2016 Webinar@Weblaw: DSGVO Geltungsbereich, Bearbeitungsgrundsätze, Informationspflichten. David Rosenthal Massnahmen zur Datensicherheit, Meldepflicht im Zusammenhang mit Data Breaches,

Mehr

Cross-Border Outsourcing und Datenschutz

Cross-Border Outsourcing und Datenschutz Cross-Border Outsourcing und Datenschutz Clara-Ann Gordon Seminar Cross-Border Outsourcing Rechtsfragen und Lösungen Europa Institut, 28. September 2016 Thema Outsourcing: je nach Rechtsgebiet andere Bedeutung

Mehr

DATENSCHUTZ UND E-GOVERNMENT: ZU DEN VORGABEN DES NATIONALEN UND EUROPÄISCHEN RECHTS

DATENSCHUTZ UND E-GOVERNMENT: ZU DEN VORGABEN DES NATIONALEN UND EUROPÄISCHEN RECHTS 21. September 2017 DATENSCHUTZ UND E-GOVERNMENT: ZU DEN VORGABEN DES NATIONALEN UND EUROPÄISCHEN RECHTS Prof. Astrid Epiney Institut für Europarecht der Universität Freiburg Institut de droit européen

Mehr

Handlungsbedarf für Schweizer Firmen

Handlungsbedarf für Schweizer Firmen (DSGVO) Handlungsbedarf für Schweizer Firmen Reto Zbinden, CEO, Rechtsanwalt Ziel des Datenschutzes Die DSGVO wie auch das Schweizerische Datenschutzgesetz verfolgen im wesentlichen dasselbe Ziel: Sie

Mehr

Die neue Datenschutzgrundverordnung Folgen für den Einkauf

Die neue Datenschutzgrundverordnung Folgen für den Einkauf Die neue Datenschutzgrverordnung Folgen für den Einkauf Dr. Matthias Lachenmann Rechtsanwalt / Datenschutzbeauftragter (UDISzert) 1. Vorgeschichte EU-DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG: VORGESCHICHTE UND AUSWIRKUNGEN

Mehr

Transparenter Staat oder transparenter Bürger?

Transparenter Staat oder transparenter Bürger? Transparenter Staat oder transparenter Bürger? Sommertagung SGVW Bern, 18. Juni 2015 Dr. iur. Bruno Baeriswyl Datenschutzbeauftragter des Kantons Zürich Überblick 2 Transparenz im Datenschutz beim Öffentlichkeitsprinzip

Mehr

Datenschutz. Lehrstuhl für Informations- und Kommunikationsrecht Prof. Dr. Florent Thouvenin HS Rechtswissenschaftliches Institut

Datenschutz. Lehrstuhl für Informations- und Kommunikationsrecht Prof. Dr. Florent Thouvenin HS Rechtswissenschaftliches Institut Datenschutz Lehrstuhl für Informations- und Kommunikationsrecht Prof. Dr. Florent Thouvenin HS 2014 Seite 1 VII. Datenschutzrecht 1. Zweck Datenschutz 2. Internationale Grundlagen 3. Rechtsgrundlagen Schweiz

Mehr

Vortrag zur Umsetzung des Datenschutz- Gesetz 2018 (DSGVO) in Unternehmen

Vortrag zur Umsetzung des Datenschutz- Gesetz 2018 (DSGVO) in Unternehmen Effektiv zum Datenschutz www.dpo.at Vortrag zur Umsetzung des Datenschutz- Gesetz 2018 (DSGVO) in Unternehmen Feststellung der Betroffenheit, Erhebung der Datenklassen, Bestellung des DSB (Datenschutzbeauftragten),

Mehr

Urheberrecht im digitalen Zeitalter: Die Rolle der Provider

Urheberrecht im digitalen Zeitalter: Die Rolle der Provider Urheberrecht im digitalen Zeitalter: Die Rolle der Provider 8. Juni 2016, 09.00 Uhr Zürich, Zunfthaus zur Saffran Dr. Rolf Auf der Maur, Rechtsanwalt, Partner VISCHER AG Vizepräsident simsa Swiss Internet

Mehr

Konkordanztabelle: Vorentwurf DSG / Reform des Europarats / Reform der Europäischen Union

Konkordanztabelle: Vorentwurf DSG / Reform des Europarats / Reform der Europäischen Union Konkordanztabelle: Vorentwurf DSG / Reform des Europarats / Reform der Europäischen Union Vorentwurf DSG Entwurf SEV 108 1 Richtlinie (EU) 2016/680 2 Verordnung (EU) 2016/679 3 1. Abschnitt: Zweck, Geltungsbereich

Mehr

Grundzüge der DSGVO Was bedeutet die DSGVO für Unternehmen? Eine Präsentation für den Fachverband der Gesundheitsbetriebe der WKO

Grundzüge der DSGVO Was bedeutet die DSGVO für Unternehmen? Eine Präsentation für den Fachverband der Gesundheitsbetriebe der WKO Grundzüge der DSGVO Was bedeutet die DSGVO für Unternehmen? Eine Präsentation für den Fachverband der Gesundheitsbetriebe der WKO Wien, am 13.11.2017 RA Dr. Gerald Ganzger Kurzübersicht über die DSGVO

Mehr

CYBER-RISKS VERANTWORTUNG VON UNTERNEHMEN

CYBER-RISKS VERANTWORTUNG VON UNTERNEHMEN CYBER-RISKS VERANTWORTUNG VON UNTERNEHMEN Klaus Krohmann Seite 1 EU-DATENSCHUTZRICHTLINE / DSG 1994 Die EU-Datenschutzrichtlinie wurde Jahre 1995 erlassen. Im gleichen Jahr Siemens S3 mit SMS 66MHz Prozessor

Mehr

2. CEMA Online IT.special: EU-Datenschutz-Grundverordnung

2. CEMA Online IT.special: EU-Datenschutz-Grundverordnung 2. CEMA Online IT.special: EU-Datenschutz-Grundverordnung Anforderungen an Datenschutz-Compliance insbesondere bei der Zusammenarbeit mit Großunternehmen Paul Nottarp, LL.M. Rechtsanwalt 2017 Brehm & v.

Mehr

HERAUSFORDERUNG BIG DATA FÜR DIE WIRTSCHAFT

HERAUSFORDERUNG BIG DATA FÜR DIE WIRTSCHAFT HERAUSFORDERUNG BIG DATA FÜR DIE WIRTSCHAFT Mag. Stefan Panic Mittwoch, 26. April 2017 www.dlapiper.com Mittwoch, 26. April 2017 0 Einleitung Begriff Big Data Ein Sammelbegriff unterschiedliche Rechts-

Mehr

Die wichtigsten Neuerungen durch die DS-GVO für die Online-Werbung

Die wichtigsten Neuerungen durch die DS-GVO für die Online-Werbung Die wichtigsten Neuerungen durch die DS-GVO für die Online-Werbung 20. April 2017 Univ.-Prof. Dr. Dietmar Jahnel Dietmar.Jahnel@sbg.ac.at Datenschutz-Grundverordnung In Kraft seit 24. Mai 2016 Geltung

Mehr

Gesellschaft 4.0 Fluch oder Segen?

Gesellschaft 4.0 Fluch oder Segen? Gesellschaft 4.0 Fluch oder Segen? Datenschutzrechtliche Gedanken zum Einzug intelligenter Bürogebäude, Verkehrsmittel und Pflegeeinrichtungen in unser Leben Dr. iur. Sandra Husi-Stämpfli, LLM Stv. Datenschutzbeauftragte

Mehr

Die neue EU-Datenschutz- Grundverordnung Die wichtigsten Neuerungen im Überblick und wie diese in der Raiffeisen Informatik umgesetzt werden.

Die neue EU-Datenschutz- Grundverordnung Die wichtigsten Neuerungen im Überblick und wie diese in der Raiffeisen Informatik umgesetzt werden. Die neue EU-Datenschutz- Grundverordnung Die wichtigsten Neuerungen im Überblick und wie diese in der Raiffeisen Informatik umgesetzt werden. 18.10.2017 Übersicht Wesentliche Neuerungen Die Umsetzung in

Mehr

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein Anstalt des öffentlichen Rechts DATENSCHUTZ NEU DENKEN! (Neue) Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung für die IT-Sicherheit Heiko Behrendt

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... Abkürzungsverzeichnis... Teil A Compliance

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... Abkürzungsverzeichnis... Teil A Compliance Inhaltsverzeichnis Vorwort... Abkürzungsverzeichnis... Seite V XIII Teil A Compliance Rz. Seite I. Betriebliche Datenschutzbeauftragte... 5 1 1. Wann muss ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden?...

Mehr

DACH-Compliance-Tagung Workshop. EU-DSGVO: Auswirkungen auf die Compliance- Organisation. Building Competence. Crossing Borders.

DACH-Compliance-Tagung Workshop. EU-DSGVO: Auswirkungen auf die Compliance- Organisation. Building Competence. Crossing Borders. DACH-Compliance-Tagung 2017 Workshop EU-DSGVO: Auswirkungen auf die Compliance- Organisation Building Competence. Crossing Borders. Dr. Michael Widmer, LL.M. Rechtsanwalt michael.widmer@zhaw.ch, 17. Februar

Mehr

CYBER-RISIKEN HYPE ODER REALITÄT?

CYBER-RISIKEN HYPE ODER REALITÄT? CYBER-RISIKEN HYPE ODER REALITÄT? 6. APRIL 2017 MIT SICHERHEIT VORAUS. AGENDA I. CYBER-RISIKEN II. COPRPORATE GOVERNANCE III. CYBER-RISIKOMANAGEMENT-PROZESS IV. RECHT UND COMPLIANCE: ÜBERBLICK DATENSCHUTZ

Mehr

Prof. Dr. Winfried Kluth IWE GK. Universität Halle-Wittenberg

Prof. Dr. Winfried Kluth IWE GK. Universität Halle-Wittenberg + Prof. Dr. Winfried Kluth IWE GK. Universität Halle-Wittenberg + Wohnungswirtschaft und Informationsrecht 2 ein neues Thema? Die Erhebung, das Sammeln und die Auswertung von Informationen über Vermieter

Mehr

Stellenwert und praktische Bedeutung der Zertifizierung von Datenschutz- Managementsystemen nach DSGVO und DSG

Stellenwert und praktische Bedeutung der Zertifizierung von Datenschutz- Managementsystemen nach DSGVO und DSG Stellenwert und praktische Bedeutung der Zertifizierung von Datenschutz- Managementsystemen nach DSGVO und DSG 27. Juni 2017 ISSS Zürcher Tagung 2017 mag. iur. Maria Winkler IT & Law Consulting GmbH ISSS

Mehr

Rechtswissenschaftliches Institut. Datenschutzrecht. Lehrstuhl für Informations- und Kommunikationsrecht Prof. Dr. Florent Thouvenin HS 2016.

Rechtswissenschaftliches Institut. Datenschutzrecht. Lehrstuhl für Informations- und Kommunikationsrecht Prof. Dr. Florent Thouvenin HS 2016. Datenschutzrecht Lehrstuhl für Informations- und Kommunikationsrecht Prof. Dr. Florent Thouvenin Seite 1 Überblick 1. Zweck 2. Rechtsgrundlagen 3. Geltungsbereich 4. Begriffe 5. Grundsätze der Datenbearbeitung

Mehr

Leseprobe zu. Härting. Datenschutz Grundverordnung. Das neue Datenschutzrecht in der betrieblichen Praxis

Leseprobe zu. Härting. Datenschutz Grundverordnung. Das neue Datenschutzrecht in der betrieblichen Praxis Leseprobe zu Härting Datenschutz Grundverordnung Das neue Datenschutzrecht in der betrieblichen Praxis 2016, ca. 212 Seiten, Monographie / Praxisbuch / Ratgeber, 16 x 24cm ISBN 978 3 504 42059 8 39,80

Mehr

REFERENTIN. Die EU-DSGVO was steht drin?

REFERENTIN. Die EU-DSGVO was steht drin? Die EU-DSGVO was steht drin? Eine Veranstaltung des Bayerischen IT-Sicherheits-Clusters am 13.10.2016 in Regensburg Referentin: Sabine Sobola Rechtsanwältin Lehrbeauftragte für IT- und Wirtschafsrecht

Mehr

Datenschutz-Grundverordnung im Automobilbereich

Datenschutz-Grundverordnung im Automobilbereich Datenschutz-Grundverordnung im Automobilbereich 16.03.2017 Ass. iur. Rasmus Robrahn uld65@datenschutzzentrum.de Sitzung AK Datensicherheit im Automobil des Zentralverbandes der Elektroindustrie 1. Warum

Mehr

Die Allmacht des gefühlten Datenschutzes und die Folgen EIRP Symposium 2016

Die Allmacht des gefühlten Datenschutzes und die Folgen EIRP Symposium 2016 Die Allmacht des gefühlten Datenschutzes und die Folgen EIRP Symposium 2016 David Rosenthal 22. Januar 2016 22. Januar 2016 2 Regulierung des Big Data Im privaten Bereich wird Big Data auf drei Ebenen

Mehr

Herausforderungen und Konsequenzen der EU-DSGVO für IT-Infrastrukturen

Herausforderungen und Konsequenzen der EU-DSGVO für IT-Infrastrukturen Digitalisierung braucht IT-Security! Herausforderungen und Konsequenzen der EU-DSGVO für IT-Infrastrukturen Roger Palm Berlin, 07.11.2017 Übersicht 1. Grundlegendes zur Datenschutzgrundverordnung 3 5 2.

Mehr

Privacy by Design - Begriff und Relevanz in Digitalisierungsprozessen

Privacy by Design - Begriff und Relevanz in Digitalisierungsprozessen Privacy by Design - Begriff und Relevanz in Digitalisierungsprozessen Leipzig, 24.08.2017 Kathrin Nitsche Technische Universität Chemnitz, Professur für Privatrecht und Recht des geistigen Eigentums, Frau

Mehr

EU-Datenschutz- Grundverordnung

EU-Datenschutz- Grundverordnung EU-Datenschutz- Grundverordnung Noch viel Zeit? Axel Vogelsang Datenschutzbeauftragter & IT-Consultant Umfrage Bitkom (September 2016) Befragte: 509 Datenschutzverantwortliche 47% 8% 12% EU-DSGVO 32% die

Mehr

NEUE ENTWICKLUNGEN IM DATENSCHUTZ DATENSCHUTZ VERTRAUENSRÄUME SCHAFFEN. Dorothee Schrief, it-sa Nürnberg,

NEUE ENTWICKLUNGEN IM DATENSCHUTZ DATENSCHUTZ VERTRAUENSRÄUME SCHAFFEN. Dorothee Schrief, it-sa Nürnberg, NEUE ENTWICKLUNGEN IM DATENSCHUTZ DATENSCHUTZ VERTRAUENSRÄUME SCHAFFEN Dorothee Schrief, it-sa Nürnberg, 07.10. 09.10.2014 DATENSCHUTZ DATENSICHERHEIT WORUM GEHT S? SCHUTZ DES MENSCHEN DATENSCHUTZ SCHUTZ

Mehr

Werbung und Online-Marketing nach der DSGVO Was ist, was war, was sein wird

Werbung und Online-Marketing nach der DSGVO Was ist, was war, was sein wird Werbung und Online-Marketing nach der DSGVO Was ist, was war, was sein wird Datenverarbeitung für Werbezwecke zulässig? Werbung im Tätigkeitsbereich Keine Verletzung Schutzwürdiger Interessen des Kunden

Mehr

Aufgaben zur Umsetzung der DS-GVO : 1-15 Laufende Tätigkeiten gemäß DS-GVO: 16-20

Aufgaben zur Umsetzung der DS-GVO : 1-15 Laufende Tätigkeiten gemäß DS-GVO: 16-20 Aufgaben zur Umsetzung der DS-GVO : 1-15 Laufende Tätigkeiten gemäß DS-GVO: 16-20 1. Die gesetzlichen Aufgaben des Datenschutzbeauftragten (DSB)... 2 2. Verarbeitungstätigkeiten identifizieren... 2 3.

Mehr

DIE NEUE DATENSCHUTZ- GRUNDVERORDNUNG

DIE NEUE DATENSCHUTZ- GRUNDVERORDNUNG DIE NEUE DATENSCHUTZ- GRUNDVERORDNUNG DR. MARKUS FRANK LL.M. RECHTSANWALT A-1070 Wien, Neustiftgasse 3/5, Tel +43/1/523 44 02, Fax -10, office@frank-law.at Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments

Mehr

EU-Datenschutz-Grundverordnung Was kommt jetzt auf die Unternehmen zu?

EU-Datenschutz-Grundverordnung Was kommt jetzt auf die Unternehmen zu? Arnd Böken EU-Datenschutz-Grundverordnung Was kommt jetzt auf die Unternehmen zu? Workshop, SAS Institute GmbH, 9. Februar 2017 EU-Datenschutz Grundverordnung 1. Übersicht über EU DSGVO 2. Accountability

Mehr

Datenschutzgestaltung durch Technik Eine Kurzeinführung

Datenschutzgestaltung durch Technik Eine Kurzeinführung Agenda Fachkundig beraten Datenschutzgestaltung durch Technik Eine Kurzeinführung Dr. Christiane Bierekoven, Rechtsanwältin, Fachanwältin für IT-Recht it-sa, Nürnberg, den 20.10.2016 Rödl & Partner 06.12.2012

Mehr

BigData RA Mag. Michael Lanzinger

BigData RA Mag. Michael Lanzinger BigData 2017 RA Mag. Michael Lanzinger Magister Who? RA Magister Michael Lanzinger office@kanzlei-lanzinger.at www.rechtsanwalt-lanzinger.at Seit 01.10.2011 externer Lektor an der UNI Linz & Uni Graz LVAs

Mehr

Datenschutz im E-Commerce

Datenschutz im E-Commerce Prof. Dr. Rolf H. Weber Datenschutz im E-Commerce Kommt der Datenschutz dem elektronischen Datenverkehr in die Quere - heute und morgen? Direkterhebungen: Datenbeschaffung bei der betroffenen Person selbst

Mehr

Die EU Datenschutzgrundverordnung Was gilt es zu beachten?

Die EU Datenschutzgrundverordnung Was gilt es zu beachten? Die EU Datenschutzgrundverordnung Was gilt es zu beachten? IT-Expo vom 5. April 2017 Referentin: Maria Winkler Agenda Einführung Anwendungsbereich Verarbeitung von Personendaten Aufsicht Betroffenenrechte

Mehr

- Welche Auswirkungen hat die neue Verordnung für den Mittelstand? -

- Welche Auswirkungen hat die neue Verordnung für den Mittelstand? - EU Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) - Welche Auswirkungen hat die neue Verordnung für den Mittelstand? - PALLAS SECURITY-BREAKFAST Köln, den 15. November 2016 Harald Eul HEC GmbH 50321 Brühl Tel 02232

Mehr

Recht im Internet der Dinge Datenschutz und IT-Sicherheit Dr. Thomas Lapp, Frankfurt Rechtsanwalt und Mediator

Recht im Internet der Dinge Datenschutz und IT-Sicherheit Dr. Thomas Lapp, Frankfurt Rechtsanwalt und Mediator Recht im Internet der Dinge Datenschutz und IT-Sicherheit 07.10.2015 Dr. Thomas Lapp, Frankfurt Rechtsanwalt Privatsphäre und Datenschutz Datenschutz dient dem Schutz der Persönlichkeitsrechte und würde

Mehr

Datenschutz und GeoInformationen

Datenschutz und GeoInformationen Datenschutz und GeoInformationen Was muss ich beachten? Jens Ibendorf, Leiter der Geschäftsstelle der Kommission für Geoinformationswirtschaft (GIW-Kommission) Workshop 3D-Stadtmodelle, Bonn 8./ 9.11.2016

Mehr

TÜV Rheinland. Ihr Partner für Informationssicherheit.

TÜV Rheinland. Ihr Partner für Informationssicherheit. TÜV Rheinland. Ihr Partner für Informationssicherheit. 2017 TÜV Rheinland i-sec. Informations- und IT-Sicherheit. Führender unabhängiger Dienstleister für Informationssicherheit in Deutschland Beratungs-

Mehr

Entwicklungen im privaten Datenschutzrecht (April 2013 bis März 2015)

Entwicklungen im privaten Datenschutzrecht (April 2013 bis März 2015) Entwicklungen im privaten Datenschutzrecht (April 2013 bis März 2015) Schweizer Anwaltskongress 2015 David Rosenthal 5. Juni 2015 1 Was den Datenschutz bewegte NSA-Affäre (ab Juni 2013) Beschaffung von

Mehr

Datenschutz NEU Die DSGVO und das österr. Datenschutzgesetz ab Mai Ursula Illibauer Bundessparte Information & Consulting

Datenschutz NEU Die DSGVO und das österr. Datenschutzgesetz ab Mai Ursula Illibauer Bundessparte Information & Consulting Datenschutz NEU Die DSGVO und das österr. Datenschutzgesetz ab Mai 2018 Ursula Illibauer Bundessparte Information & Consulting Inhalt 1. Was ist neu? 2. Betroffenheit 3. Einheitliche Grundsätze 4. Auftragsverarbeiter

Mehr

Die neue EU-DSGVO. Carmen De la Cruz Böhringer, RA lic. iur., de la cruz beranek Rechtsanwälte AG

Die neue EU-DSGVO. Carmen De la Cruz Böhringer, RA lic. iur., de la cruz beranek Rechtsanwälte AG Die neue EU-DSGVO Carmen De la Cruz Böhringer, RA lic. iur., 22.11.2016 2 Bedeutung der neuen EU- DSGVO 3 Warum die neue EU-DSGVO für Unternehmen en wichtig ist: beachtliche Bussen möglich Anwendung auch

Mehr

Die erheblichen Einflüsse der Datenschutz-Grundverordnung auf die IT

Die erheblichen Einflüsse der Datenschutz-Grundverordnung auf die IT Die erheblichen Einflüsse der Datenschutz-Grundverordnung auf die IT SK-Consulting Group GmbH Donnerstag, 29. September 2016 Vorstellung Alexander Jung Diplom-Jurist (Univ.) Senior Consultant Datenschutz

Mehr

1 Einleitung. 2 Rechtliche Voraussetzungen

1 Einleitung. 2 Rechtliche Voraussetzungen 1 Einleitung Online-Speicherdienste, oft auch Online Storage, Cloud-Speicher oder Cloud Storage genannt, bieten Anwenderinnen und Anwendern die Möglichkeit, Daten im Internet respektive in einer sogenannten

Mehr

Das neue Datenschutzrecht DSGVO Die aus unternehmerischer Sicht entscheidenden Fragen und Themen zum neuen Datenschutzrecht 2018

Das neue Datenschutzrecht DSGVO Die aus unternehmerischer Sicht entscheidenden Fragen und Themen zum neuen Datenschutzrecht 2018 Das neue Datenschutzrecht DSGVO Die aus unternehmerischer Sicht entscheidenden Fragen und Themen zum neuen Datenschutzrecht 2018 EU-DSGVO DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG Sehr geehrte Leserinnen und Leser, die

Mehr

Treffpunkt Informatik & Recht. Basel / St. Gallen / Zürich, Juni 2016

Treffpunkt Informatik & Recht. Basel / St. Gallen / Zürich, Juni 2016 Treffpunkt Informatik & Recht Basel / St. Gallen / Zürich, Juni 2016 Agenda ab 07.30 Uhr Frühstück 08.00 Uhr Begrüssung durch Niederlassungsleiter Matthias Schmid 08.05 Uhr Einführung in das Thema (Markus

Mehr

Datenschutz, was kommt auf die KMUs zu? E-DSG und DSGVO

Datenschutz, was kommt auf die KMUs zu? E-DSG und DSGVO Datenschutz, was kommt auf die KMUs zu? E-DSG und DSGVO Gemeinde Trimbach 8. Mai 2017 RA Ursula Sury Prof. an der HSLU 1 Zur Person Prof. Ursula Sury, RA Gründung, Aufbau und Führung der Anwaltskanzlei

Mehr

Revision der Datenschutzgesetzgebung

Revision der Datenschutzgesetzgebung Revision der Datenschutzgesetzgebung Überblick & Beurteilung Entwurf neues DSG RA Lukas Bühlmann, LL.M., Zürich Bühlmann Rechtsanwälte AG www.br-legal.ch 1 Übersicht. Konzept der Revision - Überblick.

Mehr

Grundlagen des Datenschutzrechts

Grundlagen des Datenschutzrechts Grundlagen des Datenschutzrechts VO Grundlagen des Technologierechts II 14. März 2017 / RA Dr. Lukas Feiler, SSCP, CIPP/E Agenda 1 Wozu Datenschutz-Compliance? 2 Welche Datenverarbeitungen sind erfasst?

Mehr

Datenschutz-Compliance im Unternehmen

Datenschutz-Compliance im Unternehmen Markus Näf Master of Law, Rechtsanwalt Certified Senior Project Manager IPMA Level B Lehrbeauftragter für Informatikrecht und Projektmanagement an der FHS St. Gallen Telefon +41 58 258 11 26 markus.naef@bratschi-law.ch

Mehr

Datenschutzrecht in der Praxis Internationale Datenschutz-Compliance Cloud-basierte Personalverwaltung in einem globalen Unternehmen

Datenschutzrecht in der Praxis Internationale Datenschutz-Compliance Cloud-basierte Personalverwaltung in einem globalen Unternehmen Datenschutzrecht in der Praxis Internationale Datenschutz-Compliance Cloud-basierte Personalverwaltung in einem globalen Unternehmen Universität des Saarlandes Verena Grentzenberg Counsel/Rechtsanwältin

Mehr

Die neue Grundverordnung des europäischen Datenschutzes

Die neue Grundverordnung des europäischen Datenschutzes Die neue Grundverordnung des europäischen Datenschutzes Was kommt auf die Unternehmen und deren IT-Verantwortliche zu? NIK - Nürnberg, 08. November 2016 Ulrich Neef in Zusammenarbeit mit ODN - INTERNET

Mehr

(Rechts-)Sicher in die Cloud

(Rechts-)Sicher in die Cloud (Rechts-)Sicher in die Cloud Datenschutzrechtliche Aspekte von Cloud Computing RA lic. iur. Nicole Beranek Zanon, Exec. MBA HSG Nicole Beranek Zanon RA lic. iur., EMBA HSG 2 Warum in die Cloud? 3 4 Häufige

Mehr

DSFA Datenschutz-Folgenabschätzung. Diskussionsvorlage 6. DialogCamp, München

DSFA Datenschutz-Folgenabschätzung. Diskussionsvorlage 6. DialogCamp, München DSFA Datenschutz-Folgenabschätzung Diskussionsvorlage 6. DialogCamp, München 17. 2. 2017 Anforderungen an eine DSFA Überlegungen/Fragen Folgen Artikel 35 Absatz 1 DS-GVO Riskante Datenverarbeitung Risikobegriff:

Mehr

DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG

DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG DATENSCHUTZGRUNDVERORDNUNG Carsten J. Diercks Rechtsanwalt Syndikusanwalt der DOAG Mitglied des Rednerdienstes TEAM EUROPE der Europäischen Kommission Senior Legal Adivsor bei Miller & Meier Consulting

Mehr

Datenschutz. RA Dr. Lukas Feiler, SSCP, CIPP/E. Marketing und Vertrieb, MSc WS

Datenschutz. RA Dr. Lukas Feiler, SSCP, CIPP/E. Marketing und Vertrieb, MSc WS Datenschutz RA Dr. Lukas Feiler, SSCP, CIPP/E Marketing und Vertrieb, MSc WS16 16.11.2016 TOPICS Wozu Datenschutz-Compliance? Welche Datenverarbeitungen sind erfasst? Zulässigkeit der Datenverarbeitung

Mehr

Wer schreibt, der bleibt Dokumentationspflichten in der neuen Datenschutz-Grundverordnung RA Jens Nebel, LL.M.

Wer schreibt, der bleibt Dokumentationspflichten in der neuen Datenschutz-Grundverordnung RA Jens Nebel, LL.M. Wer schreibt, der bleibt Dokumentationspflichten in der neuen Datenschutz-Grundverordnung RA Jens Nebel, LL.M. 12. Mai 2016 Paradigmenwechsel (1) 1. Datenschutz bisher kompliziert für Unternehmen viel

Mehr

SWISS GRC DAY 7. NOVEMBER 2017 DIE NEUE DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG (DSGVO) UND IHRE AUSWIRKUNGEN AUF DAS RISIKO- UND COMPLIANCE MANAGEMENT

SWISS GRC DAY 7. NOVEMBER 2017 DIE NEUE DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG (DSGVO) UND IHRE AUSWIRKUNGEN AUF DAS RISIKO- UND COMPLIANCE MANAGEMENT SWISS GRC DAY 7. NOVEMBER 2017 DIE NEUE DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG (DSGVO) UND IHRE AUSWIRKUNGEN AUF DAS RISIKO- UND COMPLIANCE MANAGEMENT AGENDA THEMENÜBERSICHT 01 DAS IST DIE SWISS INFOSEC AG Zahlen

Mehr

Aushöhlung des Datenschutzes durch De-Anonymisierung bei Big Data Analytics?

Aushöhlung des Datenschutzes durch De-Anonymisierung bei Big Data Analytics? Aushöhlung des Datenschutzes durch De-Anonymisierung bei Big Data Analytics? Prof. Dr. Rolf H. Weber Professor an der Universität Zürich und an der Hong Kong University Bratschi Wiederkehr & Buob AG Zürich,

Mehr

Big Data und Datenschutz wie das mit der DSGVO zusammenpasst. Dr. Thilo Weichert Netzwerk Datenschutzexpertise

Big Data und Datenschutz wie das mit der DSGVO zusammenpasst. Dr. Thilo Weichert Netzwerk Datenschutzexpertise Big Data und Datenschutz wie das mit der DSGVO zusammenpasst Dr. Thilo Weichert Netzwerk Datenschutzexpertise DATENSCHUTZ IM WANDEL Was erwartet Unternehmen und VerbraucherInnen? 12. Juni 2017 Wien Urania

Mehr

Dr. Thomas Schweiger, LLM (Duke) :08 Folie 1

Dr. Thomas Schweiger, LLM (Duke) :08 Folie 1 Dr. Thomas Schweiger, LLM (Duke) 01.09.2017 09:08 Folie 1 RA Dr. Thomas Schweiger, LL.M. (Duke) u Rechtsanwalt in Linz seit 09.09.1999 u vorwiegend im Bereich Beratung tätig u diverse Publikationen im

Mehr

IT-Sicherheit im Spannungsfeld

IT-Sicherheit im Spannungsfeld .consulting.solutions.partnership Information Security IT-Sicherheit im Spannungsfeld München, 01. Februar 2017 Ausgangssituation msg Februar 2017 Herausforderungen Cyber-Sicherheit 2 Herausforderungen

Mehr

Auswirkungen der EU DSGVO auf Schweizer Unternehmen

Auswirkungen der EU DSGVO auf Schweizer Unternehmen Auswirkungen der EU DSGVO auf Schweizer Unternehmen Nicole Beranek Zanon, RA lic. iur., Exec. MBA HSG 2 AGENDA 1. Ausgangslage in der Schweiz 2. Räumlicher Geltungsbereich der EU-DSGVO 3. Übersicht über

Mehr

EU-Datenschutz-Grundverordnung Infobrief - Nr. 7 Fragebogen zur Umsetzung der DS-GVO

EU-Datenschutz-Grundverordnung Infobrief - Nr. 7 Fragebogen zur Umsetzung der DS-GVO EU-Datenschutz-Grundverordnung Infobrief - Nr. 7 Fragebogen zur Umsetzung der DS-GVO Stand: Juni 2017 Mit Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) zum 25. Mai 2018 wird sich der Datenschutz

Mehr

Datenschutz Grundverordnung (EU DSGVO) Nicht amtliche Gliederung

Datenschutz Grundverordnung (EU DSGVO) Nicht amtliche Gliederung Datenschutz Grundverordnung (EU DSGVO) Nicht amtliche Gliederung Kapitel I Allgemeine Bestimmungen Artikel 01 Gegenstand und Ziele Artikel 02 Sachlicher Anwendungsbereich Artikel 03 Räumlicher Anwendungsbereich

Mehr

Quo vadis, Datenschutz?

Quo vadis, Datenschutz? Quo vadis, Datenschutz? EU-Datenschutz-Grundverordnung Tim Hoffmann Roadshow Cybercrime 23. November 2016 IHK zu Bochum Unternehmensgruppe Quo vadis, Datenschutz? // Dipl.-Kfm. Tim Hoffmann 2 Dienstleistungen

Mehr

Datenschutz und IT-Sicherheit im Krankenhaus

Datenschutz und IT-Sicherheit im Krankenhaus Datenschutz und IT-Sicherheit im Krankenhaus Doris Kiefer, Rechtsanwältin TÜV SÜD Sec-IT GmbH TÜV SÜD Sec-IT GmbH 17-03-02 Slide 1 Lotse durch den Paragraphendschungel Auswahl einiger relevanter Spezialgesetze

Mehr

Automatisierte Einzelentscheide: mehr den Computern? ISSS Zürcher Tagung David Rosenthal 27. Juni Version 2.01

Automatisierte Einzelentscheide: mehr den Computern? ISSS Zürcher Tagung David Rosenthal 27. Juni Version 2.01 Automatisierte Einzelentscheide: Keine Macht mehr den Computern? ISSS Zürcher Tagung 2017 David Rosenthal Computer entscheiden Quellen: www.ev.uk, amazon.de, viel-unterwegs.de, www.swiss.com 2 Worum geht

Mehr

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung: Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung: Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung Symposium 26.4.2016 in Hamburg Die EU-Datenschutz-Grundverordnung: Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung RA Prof. Dr. Ralf B. Abel 1 Darum geht es: Datenschutz- Gesamtrevision 2 Überblick - Anwendungsbereich

Mehr

Die EU-Datenschutz- Grundverordnung und ihre Auswirkungen auf das Institut der behördlichen/betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Die EU-Datenschutz- Grundverordnung und ihre Auswirkungen auf das Institut der behördlichen/betrieblichen Datenschutzbeauftragten Die EU-Datenschutz- Grundverordnung und ihre Auswirkungen auf das Institut der behördlichen/betrieblichen Datenschutzbeauftragten Barbara Thiel Landesbeauftragte für den 29.11.2016 Agenda 1. Einleitung

Mehr

Die Auslagerung von Daten in die Cloud

Die Auslagerung von Daten in die Cloud RECHTLICHE A SPEK TE 19 Die Auslagerung von Daten in die Cloud Die Angebote von Cloud-Services boomen. Sie versprechen den Unternehmen Kosteneinsparungen durch den flexiblen Einsatz der Informatikressourcen

Mehr

Auswirkungen der EU-DSGVO auf die IT in Unternehmen. RA Robert Niedermeier CIPP/E CIPT CIPM FIP

Auswirkungen der EU-DSGVO auf die IT in Unternehmen. RA Robert Niedermeier CIPP/E CIPT CIPM FIP Auswirkungen der EU-DSGVO auf die IT in Unternehmen RA Robert Niedermeier CIPP/E CIPT CIPM FIP Agenda Intro: Worum geht`s? verschärfter Sanktionsrahmen Bußgelder EU-DSGVO Zentrale Säule: Risikobasierter

Mehr

Unterschätzte Anforderungen der Datenschutz- Grundverordnung an den technischen Datenschutz

Unterschätzte Anforderungen der Datenschutz- Grundverordnung an den technischen Datenschutz Unterschätzte Anforderungen der Datenschutz- Grundverordnung an den technischen Datenschutz Merlin Backer LL.M. (Glasgow), davit AG IT-Recht im DAV HK2 Rechtsanwälte CeBIT, 20.03.2017 RA Karsten U. Bartels

Mehr

EU-DATENSCHUTZ- GRUNDVERORDNUNG (EU-DSGVO)

EU-DATENSCHUTZ- GRUNDVERORDNUNG (EU-DSGVO) EU-DATENSCHUTZ- GRUNDVERORDNUNG (EU-DSGVO) Rosenmayr-Klemenz (Hg) Beiträge von Bogendorfer, Haidinger, Hauser-Boulanger/Auer, Illibauer, Peter/Haselsteiner, Rosenmayr-Klemenz April 2017 Dieser Band ist

Mehr

Bundesamt für Justiz Zürich, im März 2017 Bundesrain Bern

Bundesamt für Justiz Zürich, im März 2017 Bundesrain Bern Bundesamt für Justiz Zürich, im März 2017 Bundesrain 20 3003 Bern WernerAnderegg Schaden Service Schweiz AG Baslerstrasse 52 8048 Zürich Vernehmlassung zur Totalrevision des Bundesgesetzes über den Datenschutz

Mehr

Achillesferse Datenschutz

Achillesferse Datenschutz Achillesferse Datenschutz Gefährdet der Datenschutz den Wirtschaftsstandort Europa? MIT- AG Unternehmerfrauen im Mittelstand Klausurtagung am 27. und 28. November 2015 Berlin RA Sebastian Schulz Bundesverband

Mehr

Datenschutz im E-Commerce

Datenschutz im E-Commerce Prof. Dr. Rolf H. Weber Datenschutz im E-Commerce Direkterhebungen: Datenbeschaffung bei der betroffenen Person selbst mündliche oder schriftliche Befragung eigene Wahrnehmung schriftliche oder elektronische

Mehr

Creditreform Compliance Services GmbH. Unsere Leistungen im Datenschutz.

Creditreform Compliance Services GmbH. Unsere Leistungen im Datenschutz. Creditreform Compliance Services GmbH Unsere Leistungen im Datenschutz www.creditreform-compliance.de Wie fit ist Ihr Unternehmen im Datenschutz? Haben Sie einen Datenschutzbeauftragten? Kennen Sie schon

Mehr

Recht auf Datenschutz

Recht auf Datenschutz 116. Amtsärztliche Fortbildungsveranstaltung 17. Juni 2011 Doris Hattenberger 1 Datenschutz = Schutz der Privatsphäre 2 Kritische Austauschbeziehung Effizienz versus Privatsphäre Das Datenschutzrecht vermittelt

Mehr

Allianz CyberSchutz. Versicherung von Datenschutzverletzungen und Risiken der Informationstechnologie. Allianz 10/2015

Allianz CyberSchutz. Versicherung von Datenschutzverletzungen und Risiken der Informationstechnologie. Allianz 10/2015 Allianz CyberSchutz Versicherung von Datenschutzverletzungen und Risiken der Informationstechnologie Allianz 10/2015 Zitat Robert Mueller Ich bin davon überzeugt, dass es nur zwei Arten von Unternehmen

Mehr

Fluch oder Segen? ERP im Kontext der Datenschutz-Grundverordnung: Ein Beitrag von Peter Jordan

Fluch oder Segen? ERP im Kontext der Datenschutz-Grundverordnung: Ein Beitrag von Peter Jordan ERP im Kontext der Datenschutz-Grundverordnung: Fluch oder Segen? Ein Beitrag von Peter Jordan Es steht eine Neuerung auf dem Datenschutz-Sektor bevor, die Unternehmen in der ganzen Europäischen Union

Mehr

Datenschutzreform 2018

Datenschutzreform 2018 Datenschutzreform 2018 Die bereitgestellten Informationen sollen die bayerischen öffentlichen Stellen bei der Umstellung auf die Datenschutz-Grundverordnung unterstützen. Sie wollen einen Beitrag zum Verständnis

Mehr

DuD Jahresfachkonferenz Datenschutz und Datensicherheit. Was bedeutet die EU-DSGVO für die Auftragsdatenverarbeitung?

DuD Jahresfachkonferenz Datenschutz und Datensicherheit. Was bedeutet die EU-DSGVO für die Auftragsdatenverarbeitung? DuD 06 8. Jahresfachkonferenz Datenschutz und Datensicherheit Was bedeutet die EU-DSGVO für die Auftragsdatenverarbeitung? Berlin, 4.06.06 Dr. Jens Eckhardt Rechtsanwalt und Fachanwalt für IT-Recht Datenschutz-Auditor

Mehr