Das elektronische Abfallnachweisverfahren. - Länder-eANV Die Registrierung eines Betriebes in 24 Klicks

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Das elektronische Abfallnachweisverfahren. - Länder-eANV Die Registrierung eines Betriebes in 24 Klicks"

Transkript

1 Das elektronische Abfallnachweisverfahren - Länder-eANV Die Registrierung eines Betriebes in 24 Klicks

2 Inhalt Ablauf der Registrierung für die Nutzung des Lä-eANV (was erwartet Sie) Registrierung Konto eröffnen Registrierung Betriebe registrieren Registrierung Mehrere Betriebe zu einem Konto Registrierung Zusammenfassung Informationen weitere Links 2 5. Februar 2010 Marco Krebs

3 Inhalt Ablauf der Registrierung für die Nutzung des Lä-eANV (was erwartet Sie) Registrierung Konto eröffnen Registrierung Betriebe registrieren Registrierung Mehrere Betriebe zu einem Konto Registrierung Zusammenfassung Informationen weitere Links 3 5. Februar 2010 Marco Krebs

4 Februar 2010 Marco Krebs

5 Service Informationen 5 5. Februar 2010 Marco Krebs

6 Zugang zum Lä-eANV Doch zu erst die REGISTRIERUNG 6 5. Februar 2010 Marco Krebs

7 Inhalt Ablauf der Registrierung für die Nutzung des Lä-eANV (was erwartet Sie) Registrierung Konto eröffnen Registrierung Betriebe registrieren Registrierung Mehrere Betriebe zu einem Konto Registrierung Zusammenfassung Informationen weitere Links 7 5. Februar 2010 Marco Krebs

8 1. Klicken Sie zuerst in der Menüleiste auf Registrierung/Stammdatenpflege 2. Konto eröffnen 2. und dann auf Konto eröffnen 8 5. Februar 2010 Marco Krebs

9 Angaben zum Kontoinhaber * = Pflichtfelder WICHTIG Über die hier angegebene Erhalten Sie Ihre Zugangs- sowie weitere Informationen zum Konto 3. Signieren und abschicken 9 5. Februar 2010 Marco Krebs

10 4. Signaturkomponente wird geladen und es öffnet sich folgendes Fenster Klicken Sie auf Weiter Februar 2010 Marco Krebs

11 5. Registrierungsantrag noch ein mal prüfen, wenn alles korrekt ist, dann auf signieren klicken Februar 2010 Marco Krebs

12 Sie erhalten nun die Aufforderung zur PIN Eingabe über Ihr Signaturgerät Geben Sie nun Ihre PIN ein und Drücken Sie die Eingabetaste ( Enter ) Februar 2010 Marco Krebs

13 6. Bestätigen Sie Ihre Signatur noch einmal Februar 2010 Marco Krebs

14 Auf der ZKS Seite wird Ihnen nun folgende Meldung angezeigt und gleichzeitig wird der Antrag zum Ausdrucken angezeigt!!!achtung!!! 8. Hier ist Ihr erster Zugangscode für die Anmeldung an der ZKS-Abfall. Drucken Sie sich den Antrag aus oder speichern Sie sich die Seite ab! Februar 2010 Marco Krebs Tipp: 1. Achten Sie auf Popupblocker Ihres Browsers. Dieser kann die Anzeige der Druckansicht unterbinden 2. Sollten Sie über einen PDF Programm verfügen können Sie sich die Seite auch als PDF ausgeben lassen und abspeichern

15 Sie erhalten nun umgehend eine an die angegebene Adresse mit Ihren Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) Februar 2010 Marco Krebs

16 7. Gehen Sie zurück zur Seite Registrierung / Stammdatenpflege (siehe 1.) und 8. klicken Sie auch Registrierung / Stammdatenpflege Februar 2010 Marco Krebs

17 9. Geben Sie unter der Anmeldung am Länder-eANV den Benutzernamen und das Passwort aus der ein und klicken Sie auf login 10. Geben Sie anschließend den Zugangscode, den Sie nach der Signatur erhalten haben (siehe 8.) ein und klicken Sie auf login Februar 2010 Marco Krebs

18 Inhalt Ablauf der Registrierung für die Nutzung des Lä-eANV (was erwartet Sie) Registrierung Konto eröffnen Registrierung Betriebe registrieren Registrierung Mehrere Betriebe zu einem Konto Registrierung Zusammenfassung Informationen weitere Links Februar 2010 Marco Krebs

19 Sie befinden sich jetzt in Ihrem ZKS Konto und können Betriebe hinzufügen Doch zu erst das Passwort ändern Februar 2010 Marco Krebs 11. Gehen Sie zurück zur Startseite

20 12. Klicken Sie in der Menüleiste auf Registrierung/Stammdatenpflege Wählen Sie Passwort ändern aus 13. Zum Ändern des Passwortes geben Sie Ihr Passwort aus der ein geben Sie ein neues Passwort ein bestätigen Sie das neue Passwort und Klicken Sie auf Abschicken Februar 2010 Marco Krebs

21 14. Gehen Sie zurück zur Startseite in der Menüleiste in Registrierung/Stammdaten 15. und klicken Sie auf Registrierung / Stammdatenpflege Februar 2010 Marco Krebs

22 16. Wenn Sie einen Betrieb hinzufügen wollen, dann klicken Sie auf Betrieb hinzufügen Februar 2010 Marco Krebs

23 17. klicken Sie auf Bearbeiten Februar 2010 Marco Krebs

24 Zur Erfassung füllen Sie die Angaben zur Betriebsstätte aus (* = Pflichtfelder) ACHTUNG!!! Die Behördliche Nummer immer mit Prüfziffer Sie können die Daten vom Kontoinhaber übernehmen Sie müssen Ihre Rolle im Verfahren angeben (ERZ/BEF/ENT ) Februar 2010 Marco Krebs

25 und die zur Firma/Körperschaft (* = Pflichtfelder) 18. und klicken Sie auf Übernehmen Sie können die Daten vom Kontoinhaber oder von der Betriebsstätte übernehmen Februar 2010 Marco Krebs

26 19. Der Betrieb soll ausschließlich den Lä-eANV nutzen Zusammenfassung Ihrer eingegebenen Daten Änderungsmöglichkeit über Bearbeiten Hinweis: Wenn Sie ein Haken setzen, dann können Ihre Adressdaten über die ZKS nicht gesucht werden Februar 2010 Marco Krebs 20. Nach Prüfung der Daten Übernehmen klicken

27 Zusammenstellung Ihrer Daten Zum Ändern Bearbeiten, zum Rückgängigmachen Verwerfen oder 21. zum Bestätigen Signieren und abschicken klicken Februar 2010 Marco Krebs

28 Betriebe registrieren Signieren und abschicken Vorgehensweise wie Schritte 1. bis 7. Signaturanwendungskomponente wird geladen 22. Weiter 23. signieren PIN Eingabe Februar 2010 Marco Krebs 24. bestätigen

29 Tipp: Achten Sie auf Popupblocker Ihres Browsers. Dieser kann die Anzeige der Druckansicht unterbinden Sie erhalten folgenden Hinweis und die Druckansicht des Antrages zum Ausdrucken oder Abspeichern Februar 2010 Marco Krebs Tipp: Sollten Sie über ein PDF Programm verfügen, können Sie sich die Seite auch als PDF ausgeben lassen und abspeichern

30 Der Antrag liegt nun der zuständigen Behörde vor und wird bearbeitet Februar 2010 Marco Krebs

31 Die Antwort der Behörde zu Ihrem Antrag kommt per Februar 2010 Marco Krebs

32 Sie können sich nun am Konto anmelden und über Ihren registrierten Betrieb den Länder-eANV nutzen Februar 2010 Marco Krebs Sie können weitere Betriebe hinzufügen oder bereits registrierte Betriebe Ihrem Konto zuordnen

33 Inhalt Ablauf der Registrierung für die Nutzung des Lä-eANV (was erwartet Sie) Registrierung Konto eröffnen Registrierung Betriebe registrieren Registrierung Mehrere Betriebe zu einem Konto Registrierung Zusammenfassung Informationen weitere Links Februar 2010 Marco Krebs

34 Mehrere Betriebe sind Ihrem Konto zugeordnet hier: Beförderer - BEF Erzeuger - ERZ Februar 2010 Marco Krebs Sie können Ihre registrierten Betriebe bearbeiten oder löschen Die Änderungen müssen durch die zuständige Behörde bearbeitet werden behördenrelevant

35 epostfach Sie teilen sich nun ein Konto für zwei Betriebe Hier: Posteingang ERZ /BEF Februar 2010 Marco Krebs

36 1. Beispiel Formular Mitteilungen: Mehrere Betrieben sind einem Konto zugeordnet. Wählen Sie unter den Formularen Ihre Rolle (z.b. ERZ, BEF) aus, in der Sie agieren hier: Mitteilungen Februar 2010 Marco Krebs

37 Mitteilungsansicht Februar 2010 Marco Krebs

38 2. Beispiel Formular Begleitschein: Mehrere Betrieben sind einem Konto zugeordnet. Wählen Sie unter den Formularen Ihre Rolle (z.b. ERZ, 1., 2.,3. BEF) aus, in der Sie agieren Bsp. Begleitschein (BGS) Februar 2010 Marco Krebs

39 Begleitschein Ansicht Februar 2010 Marco Krebs

40 Inhalt Ablauf der Registrierung für die Nutzung des Lä-eANV (was erwartet Sie) Registrierung Konto eröffnen Registrierung Betriebe registrieren Registrierung Mehrere Betriebe zu einem Konto Registrierung Zusammenfassung Informationen weitere Links Februar 2010 Marco Krebs

41 Zusammenfassung 1. Konto anlegen mit qualifizierter Signatur signieren und an Behörde senden 2. Die sich öffnende Druckansicht des Antrages ausdrucken (enthält erste Zugangsdaten) 3. Sie erhalten eine Mail mit Ihren weiteren Zugangsdaten (Benutzername + Passwort) 4. An zks-abfall mit den 3 Zugangsdaten anmelden (Mail + Angaben aus Druckansicht) 5. Passwort ändern 6. Betrieb dem Konto hinzufügen 7. Wenn behördliche Zustimmung erteilt wurde können Sie den Lä-eANV nutzen Februar 2010 Marco Krebs

42 Inhalt Ablauf der Registrierung für die Nutzung des Lä-eANV (was erwartet Sie) Registrierung Konto eröffnen Registrierung Betriebe registrieren Registrierung Mehrere Betriebe zu einem Konto Registrierung Zusammenfassung Informationen weitere Links Februar 2010 Marco Krebs

43 Informationen Flyer der LAG GADSYS Diese werden gemeinsam durch den Bund und die Länder realisiert (Flyer) Unter 1. Information zu Kennnummern 2. Handhabung der MINI-ZKS-Abfall 3. Registerpflichten für Abfallbesitzer ab 1. Februar Web-Portal und das Länder-eANV 5. Eine Information zur qualifizierten Signatur für ERZ, BEF und ENT 6. in Vorbereitung Informationsschrift für Beförderer Februar 2010 Marco Krebs

44 Informationen Weitere Links BUND Länder Sachsen Elektronische Signatur Februar 2010 Marco Krebs

45 Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung Marco Krebs Referent SÄCHSISCHES LANDESAMT FÜR UMWELT, LANDWIRTSCHAFT UND GEOLOGIE Referat 44 Wertstoffwirtschaft Hugo - Junkers - Ring Dresden - Klotzsche Postanschrift: Pillnitzer Platz Dresden Pillnitz Tel.: Fax: Februar 2010 Marco Krebs

Registrierung zur Teilnahme am eanv

Registrierung zur Teilnahme am eanv Registrierung zur Teilnahme am eanv Darmstadt, den 10. September 2009 Stand: 14. Mai 2013 Inhaltsübersicht Allgemeines Kontoeröffnung bei der ZKS Registrierung bei der ZKS 2 Registrierung eanv 14. Mai

Mehr

Die Registrierung bei der ZKS-Abfall

Die Registrierung bei der ZKS-Abfall Die Registrierung bei der ZKS-Abfall Der Einstieg in das eanv E. Apfel Die Registrierung bei der ZKS-Abfall 1 Gliederungsübersicht 1 Der Registrierungsvorgang bei der ZKS-Abfall Der Einstieg in das eanv

Mehr

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten Fragen und Antworten im Umgang mit dem elektronischen Abfallnachweisverfahren eanv in Bezug auf die ZKS-Abfall -Registrierung- www.zks-abfall.de Stand: 19.05.2010 Einleitung Auf den folgenden Seiten finden

Mehr

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten Fragen und Antworten im Umgang mit dem elektronischen Abfallnachweisverfahren eanv in Bezug auf die ZKS-Abfall -Bedienung des Länder-eANV- www.zks-abfall.de Stand: 19.05.2010 Einleitung Auf den folgenden

Mehr

Benutzerhandbuch Länder-eANV

Benutzerhandbuch Länder-eANV Benutzerhandbuch Länder-eANV (Version 2.03) Herausgeber: IKA im Auftrag der LAG GADSYS Autor: Service Help Desk der ZKS-Abfall Internet: www.zks-abfall.de E-Mail: support@zks-abfall.de Tel.: 01805 / 04

Mehr

DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN. Generalsekretariat BENUTZERHANDBUCH. Online Schalter. Version 4.0

DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN. Generalsekretariat BENUTZERHANDBUCH. Online Schalter. Version 4.0 DEPARTEMENT FINANZEN UND RESSOURCEN Generalsekretariat BENUTZERHANDBUCH Online Schalter Version 4.0 Inhaltsverzeichnis 1. Online Schalter Kanton Aargau... 3 1.1 Allgemein... 3 1.2 Unterstützte Browser...

Mehr

Web-Erfassung von Veranstaltungen

Web-Erfassung von Veranstaltungen Web-Erfassung von Veranstaltungen Registrieren und anmelden Als Veranstalter registrieren Wenn Sie die Web-Erfassung zum ersten Mal benutzen, müssen Sie sich als Veranstalter registrieren. Füllen Sie dazu

Mehr

Benutzerhandbuch Länder-eANV

Benutzerhandbuch Länder-eANV Benutzerhandbuch Länder-eANV (Version 2.08) Herausgeber: IKA im Auftrag der LAG GADSYS Autor: Service Help Desk der ZKS-Abfall Internet: www.zks-abfall.de Tel.: 0900 1 042010 (0,99 /Min. aus dem deutschen

Mehr

Leitfaden für die Mitgliederregistrierung auf der neuen Webseite des SFC-Erkelenz

Leitfaden für die Mitgliederregistrierung auf der neuen Webseite des SFC-Erkelenz Leitfaden für die Mitgliederregistrierung auf der neuen Webseite des SFC-Erkelenz Warum Der Versand unserer Newsletter erfolgt über ein im Hintergrund unserer Webseite arbeitendes Funktionsmodul. Daher

Mehr

Um sich zu registrieren, öffnen Sie die Internetseite www.doodle.de und wählen Sie dort rechts oben

Um sich zu registrieren, öffnen Sie die Internetseite www.doodle.de und wählen Sie dort rechts oben Doodle Anleitung Konto erstellen Die Registrierung eines Benutzerkontos ist für Umfragen nicht erforderlich. Sollten Sie jedoch öfters Umfragen erstellen, ist dies aus Gründen der Übersicht und Einfachheit

Mehr

So eröffnen Sie schnell und bequem Ihr Internet-Festgeld

So eröffnen Sie schnell und bequem Ihr Internet-Festgeld So eröffnen Sie schnell und bequem Ihr Internet-Festgeld Klicken Sie zunächst auf die Registerkarte Abschluss: Klicken Sie hier um sich die Vorgehensweise beim Direktabschluss Schritt für Schritt erläutern

Mehr

FAQ zum Online Shop von F. + H. Engel AG

FAQ zum Online Shop von F. + H. Engel AG FAQ zum Online Shop von F. + H. Engel AG Profitieren Sie jetzt und bestellen Sie ab sofort im neuen Online Shop von F. + H. Engel AG. Der Online Shop von F. + H. Engel AG beinhaltet über 250 000 Artikeln.

Mehr

Anleitung zur Jobsuche auf Jobagent

Anleitung zur Jobsuche auf Jobagent Anleitung zur Jobsuche auf Jobagent Inhalt Jobsuche Anleitung und Beispiele... 2 Registrierung bei Jobagent... 3 Anmeldung bei Jobagent... 5 Gutschein Code hinzufügen... 6 Suche nach offenen Arbeitsstellen...

Mehr

Anleitung zur PH-Online Erstanmeldung Bereich Fort- und Weiterbildung - Registrierung und Immatrikulation

Anleitung zur PH-Online Erstanmeldung Bereich Fort- und Weiterbildung - Registrierung und Immatrikulation Anleitung zur PH-Online Erstanmeldung Bereich Fort- und Weiterbildung - Registrierung und Immatrikulation Aus Programmgründen wird im Folgenden jeder Anwender des Systems als Studierender bezeichnet, sowohl

Mehr

THUNDERBIRD. Vorbereitende Einstellungen auf signaturportal.de für die Nutzung von Thunderbird

THUNDERBIRD. Vorbereitende Einstellungen auf signaturportal.de für die Nutzung von Thunderbird Seite 1 Warum sigmail.de? Der einfachste Weg PDF- Dokumente zu signieren und signierte PDF- Dokumente automatisch zu verifizieren ist die Nutzung der sigmail.de Funktion auf signaturportal.de. PDF- Dokumente

Mehr

Forschungsdatenbank www.phhd-forschung.de

Forschungsdatenbank www.phhd-forschung.de Kurzanleitung zur Forschungsdatenbank der Pädagogischen Hochschule Heidelberg www.phhd-forschung.de Stand: November 2010 Hintergrund Was ist eine Online-Forschungsdatenbank? Inhalt der Online-Forschungsdatenbank

Mehr

IT > Anleitungen > Konfiguration von Thunderbird für HCU-Webmail. Anleitung zur Konfiguration von Thunderbird 17 für HCU-Webmail und LDAP-Adressbuch

IT > Anleitungen > Konfiguration von Thunderbird für HCU-Webmail. Anleitung zur Konfiguration von Thunderbird 17 für HCU-Webmail und LDAP-Adressbuch Anleitung zur Konfiguration von Thunderbird 17 für HCU-Webmail und LDAP-Adressbuch 1 Schritt 1a 1. Wenn Sie Thunderbird neu heruntergeladen haben, klicken Sie beim Öffnen des obigen Fensters auf Überspringen

Mehr

Im zentralen Service Manager (https://internetservices.a1.net) können Sie alle Funktionen Ihres Paketes einrichten und verwalten.

Im zentralen Service Manager (https://internetservices.a1.net) können Sie alle Funktionen Ihres Paketes einrichten und verwalten. Benutzeranleitung A1 Internet Services 1. Service Manager Im zentralen Service Manager (https://internetservices.a1.net) können Sie alle Funktionen Ihres Paketes einrichten und verwalten. Menü Im Menü

Mehr

HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops

HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops Auf den folgenden Seiten wird beschrieben, wie Sie den Online-Shop bedienen können! Für den Anfang ist es wichtig, Gruppen anzulegen.

Mehr

Hinweise zur Benutzung des CRM-Systems FIGO für PharmaK. Link zum System: https://ssl-account.com/base.mubsolutions.com/index.php

Hinweise zur Benutzung des CRM-Systems FIGO für PharmaK. Link zum System: https://ssl-account.com/base.mubsolutions.com/index.php Hinweise zur Benutzung des CRM-Systems FIGO für PharmaK Link zum System: https://ssl-account.com/base.mubsolutions.com/index.php 1) Login 2) Übersicht 3) Ärzte 4) Aktivitäten 5) Besuchsfrequenz 6) Praxisbeispiel

Mehr

Bedienungsanleitung Online Rechnung für Telekommunikationsdienste

Bedienungsanleitung Online Rechnung für Telekommunikationsdienste Für Ihren schnellen und unkomplizierten Einstieg in die swb Online-Rechnung für Telekommunikationsdienstleistungen finden Sie hier eine Beschreibung der Funktionen und Abläufe. 1. Grundsätzliches Aus datenschutzrechtlichen

Mehr

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach

Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach Online Bedienungsanleitung elektronisches Postfach 1. elektronisches Postfach 1.1. Prüfung ob das Postfach bereits für Sie bereit steht. 1.2. Postfach aktivieren 1.3. Neue Mitteilungen/Nachrichten von

Mehr

Zugriff auf das Across-Ticketsystem

Zugriff auf das Across-Ticketsystem Zugriff auf das Across-Ticketsystem Februar 2014 Version 2.2 Copyright Across Systems GmbH Die Inhalte dieses Dokumentes dürfen nur nach schriftlicher Zustimmung der Across Systems GmbH reproduziert oder

Mehr

Anleitung für IQES-Verantwortliche Persönliche Konten verwalten

Anleitung für IQES-Verantwortliche Persönliche Konten verwalten Anleitung für IQES-Verantwortliche Persönliche Konten verwalten Tellstrasse 18 8400 Winterthur Schweiz Telefon +41 52 202 41 25 info@iqesonline.net www.iqesonline.net Anleitung Konto verwalten Seite 2

Mehr

Fachhochschule Fulda. Bedienungsanleitung für QISPOS (Notenverbuchung und Leistungsverbuchung für Prüfer)

Fachhochschule Fulda. Bedienungsanleitung für QISPOS (Notenverbuchung und Leistungsverbuchung für Prüfer) Fachhochschule Fulda Bedienungsanleitung für QISPOS (Notenverbuchung und Leistungsverbuchung für Prüfer) Inhaltsverzeichnis 1. Vorgehensweise bei der ersten Anmeldung... 1 2. Startseite... 1 3. Login...

Mehr

Anleitung Datenfernsicherung SecureSafe

Anleitung Datenfernsicherung SecureSafe Anleitung Datenfernsicherung SecureSafe Inhaltsverzeichnis 1. Migration des Datenfernsicherungskontos... 2 2. Konto einrichten bei SecureSafe... 4 2.1. Bestehendes SecureSafe Konto... 7 3. Datensicherung

Mehr

Online-Gebührenzahlung. Kurzanleitung

Online-Gebührenzahlung. Kurzanleitung Online-Gebührenzahlung Kurzanleitung Inhalt 1 Erste Schritte 1 Verwalter registrieren 3 Laufende Konten anzeigen 4 Kontobewegungen einsehen 5 Kontoauszüge abrufen 6 Einzelzahlungen vornehmen 7 Sammelzahlungen

Mehr

Antrag für GEMA Download anfordern

Antrag für GEMA Download anfordern Information Online-Service GEMA Download Anleitung zur Freischaltung Der Online-Service GEMA Download ermöglicht Urhebern und Musikverlegern den schnellen und unkomplizierten Zugriff auf ihre Abrechnungsdaten

Mehr

Stubbe-CS. Kurssystem. Günter Stubbe. Datum: 19. August 2013

Stubbe-CS. Kurssystem. Günter Stubbe. Datum: 19. August 2013 Kurssystem Günter Stubbe Datum: 19. August 2013 Aktualisiert: 6. September 2013 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung 5 2 Benutzer 7 2.1 Registrierung............................. 7 2.2 Login..................................

Mehr

Benutzerhandbuch für ZKB WebMail. Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1

Benutzerhandbuch für ZKB WebMail. Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1 Benutzerhandbuch für ZKB WebMail Für Kunden, Partner und Lieferanten Oktober 2013, V1.1 Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung 3 1.1 Definition 3 1.2 Sicherheit 3 2 Funktionen 3 2.1 Registrierung (erstes Login)

Mehr

Es öffnet sich nun das Hauptfenster der NC online Oberfläche. Sie sind nun in Ihrem persönlichen email Bereich:

Es öffnet sich nun das Hauptfenster der NC online Oberfläche. Sie sind nun in Ihrem persönlichen email Bereich: Herzlich Willkommen! Dieser Text soll Ihnen eine Kurzanleitung bzw. Wegweiser für das email Systems sein. Die meisten Bedienelemente kennen Sie sehr wahrscheinlich bereits von anderen email Oberflächen

Mehr

A CompuGROUP Company ONLINE TERMINKALENDER. Quick-Start Guide. Verwalten Sie Ihre Termine über unsere sichere Web-Plattform mittels Web Browser.

A CompuGROUP Company ONLINE TERMINKALENDER. Quick-Start Guide. Verwalten Sie Ihre Termine über unsere sichere Web-Plattform mittels Web Browser. ONLINE TERMINKALENDER Quick-Start Guide Verwalten Sie Ihre Termine über unsere sichere Web-Plattform mittels Web Browser. Inhaltsverzeichnis Über dieses Handbuch...3 Sicherheit ist unser oberstes Prinzip!...4

Mehr

Bitte genau durchlesen.

Bitte genau durchlesen. Bitte genau durchlesen. Sind Sie schon einmal gestartet oder starten Sie das erste mal? wenn Sie schon einmal an dieser Veranstaltung registriert sind klicken Sie hier Wenn Sie schon einmal bei dieser

Mehr

Leitfaden zur Freischaltung bzw. Anmeldung Ihrer Onlinekonten für das neue epostfach (mit Langzeitablage) im Internet-Banking Obelisk

Leitfaden zur Freischaltung bzw. Anmeldung Ihrer Onlinekonten für das neue epostfach (mit Langzeitablage) im Internet-Banking Obelisk Leitfaden zur Freischaltung bzw. Anmeldung Ihrer Onlinekonten für das neue epostfach (mit Langzeitablage) im Inhaltsverzeichnis 1 Systemanmeldung... 2 2 Registrierung epostfach... 3 Bei der Zusammenstellung

Mehr

Bedienungsanleitung für die Online-Kinderbetreuungsbörse des Landkreises Wesermarsch

Bedienungsanleitung für die Online-Kinderbetreuungsbörse des Landkreises Wesermarsch Bedienungsanleitung für die Online-Kinderbetreuungsbörse des Landkreises Wesermarsch Inhaltsverzeichnis: I. Wie finde ich ein Betreuungsangebot? II. Wie biete ich eine Betreuung an? III. Wie bearbeite

Mehr

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben!

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben! IMAP EINSTELLUNGEN E Mail Adresse : Art des Mailservers / Protokoll: AllesIhrWunsch@IhreDomain.de IMAP SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. 587) IMAP Server / Posteingangsserver:

Mehr

Dokumentation Softwareprojekt AlumniDatenbank

Dokumentation Softwareprojekt AlumniDatenbank Dokumentation Softwareprojekt AlumniDatenbank an der Hochschule Anhalt (FH) Hochschule für angewandte Wissenschaften Fachbereich Informatik 13. Februar 2007 Betreuer (HS Anhalt): Prof. Dr. Detlef Klöditz

Mehr

Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx Client Web

Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx Client Web Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx Client Web Stand: Oktober 2009 ...Inhalt Inhalt Inhalt...1-2 1.) Vorabinformation...1-3 2.) Starten des David.fx Client Web im Browser...2-3 3.) Arbeiten mit E-Mails...3-11

Mehr

TICKET ONLINE. Ihr einfaches und schnelles Online-Bestellprogramm. Inhalt: 1. Was ist Ticket Online. 2. Anmeldung zu Ticket Online So einfach geht s

TICKET ONLINE. Ihr einfaches und schnelles Online-Bestellprogramm. Inhalt: 1. Was ist Ticket Online. 2. Anmeldung zu Ticket Online So einfach geht s TICKET ONLINE Ihr einfaches und schnelles Online-Bestellprogramm Inhalt: 1. Was ist Ticket Online 2. Anmeldung zu Ticket Online So einfach geht s 3. Nutzung von Ticket Online www.edenred.de Seite 1 von

Mehr

Handbuch. Anlegen von Vermittlern, Gruppen und Anwendern. 1. Auflage. (Stand: 24.09.2014)

Handbuch. Anlegen von Vermittlern, Gruppen und Anwendern. 1. Auflage. (Stand: 24.09.2014) Handbuch NAFI Online-Spezial Anlegen von Vermittlern, Gruppen und Anwendern 1. Auflage (Stand: 24.09.2014) Copyright 2015 by NAFI GmbH Unerlaubte Vervielfältigungen sind untersagt! Inhaltsangabe Einleitung...

Mehr

Handbuch - Mail-Sheriff Verwaltung

Handbuch - Mail-Sheriff Verwaltung SCHWARZ Computer Systeme GmbH Altenhofweg 2a 92318 Neumarkt Telefon: 09181-4855-0 Telefax: 09181-4855-290 e-mail: info@schwarz.de web: www.schwarz.de Handbuch - Mail-Sheriff Verwaltung Gehen Sie mit Ihrem

Mehr

Willkommen bei den ScienceOlympiaden am IPN an der Universität Kiel

Willkommen bei den ScienceOlympiaden am IPN an der Universität Kiel Willkommen bei den ScienceOlympiaden am IPN an der Universität Kiel Willkommen beim bundesweiten Auswahlwettbewerb zur Internationalen Biologieolympiade Inhalt Portal und Anmeldeverfahren im Überblick

Mehr

Was ist sigmail.de? Sigmail ist der E-Mail-Server auf www. signaturportal.de. Eine E-Mail Adresse auf signaturportal.de lautet deshalb @sigmail.de.

Was ist sigmail.de? Sigmail ist der E-Mail-Server auf www. signaturportal.de. Eine E-Mail Adresse auf signaturportal.de lautet deshalb @sigmail.de. Seite 1 Was ist sigmail.de? Sigmail ist der E-Mail-Server auf www. signaturportal.de. Eine E-Mail Adresse auf signaturportal.de lautet deshalb @sigmail.de. Warum sigmail.de? Der einfachste Weg elektronische

Mehr

Bedienungsanleitung BITel WebMail

Bedienungsanleitung BITel WebMail 1. BITel WebMail Ob im Büro, auf Geschäftsreise, oder im Urlaub von überall auf der Welt kann der eigene elektronische Posteingang abgerufen und die Post wie gewohnt bearbeitet, versendet oder weitergeleitet

Mehr

1. August-Brunch Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.

1. August-Brunch Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura. 1. August-Brunch Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch Version1.6 22.1.2014 Diese Anleitung erklärt, wie Sie sich

Mehr

E-Government Sondertransporte (SOTRA) Registrierung von Benutzerkennung

E-Government Sondertransporte (SOTRA) Registrierung von Benutzerkennung E-Government Sondertransporte (SOTRA) Registrierung von Benutzerkennung Projektteam Sondertransporte Land OÖ Version September 2012 Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung, Verbreitung

Mehr

ASTRAS. FAQ Frequently Asked Questions

ASTRAS. FAQ Frequently Asked Questions ASTRAS FAQ Frequently Asked Questions Allocation Network GmbH Stand 1.9.7 Seite 1 von 10 1 Allgemeine Fragen... 4 1.1 Das System meldet mich automatisch ab. Warum?... 4 1.2 Ich habe noch keine Zugangsdaten

Mehr

BlackBerry Internet Service Einrichtung. auf www.mobilemail.vodafone.at

BlackBerry Internet Service Einrichtung. auf www.mobilemail.vodafone.at BlackBerry Internet Service Einrichtung auf www.mobilemail.vodafone.at INHALT www.mobileemail.vodafone.at S. 2 Der Online Einrichtungsprozess S. 2 Schritt 1: www.mobileemail.vodafone.at S. 3 Schritt 2:

Mehr

Kurzanleitung zum Erfassungsportal am Beispiel der Meldung EHVR / QHVR Seite 1 von 15

Kurzanleitung zum Erfassungsportal am Beispiel der Meldung EHVR / QHVR Seite 1 von 15 Kurzanleitung zum Erfassungsportal am Beispiel der Meldung EHVR / QHVR Seite 1 von 15 1. BENUTZERREGISTRIERUNG... 1 1.1. ERSTREGISTRIERUNG... 1 1.2. WEITERE OPTIONEN DER BENUTZERREGISTRIERUNG... 4 1.3.

Mehr

Registrierung Ihres Fachbesucher Tickets

Registrierung Ihres Fachbesucher Tickets Registrierung Ihres Fachbesucher Tickets Schnell und direkt unter: www.hannovermesse.de/ticketregistrierung So funktioniert's! Sie wurden zur HANNOVER MESSE 2010 eingeladen und haben ein Papierticket oder

Mehr

Was ist sigmail.de? Sigmail ist der E-Mail-Server auf www. signaturportal.de. Eine E-Mail Adresse auf signaturportal.de lautet deshalb @sigmail.de.

Was ist sigmail.de? Sigmail ist der E-Mail-Server auf www. signaturportal.de. Eine E-Mail Adresse auf signaturportal.de lautet deshalb @sigmail.de. Seite 1 Was ist sigmail.de? Sigmail ist der E-Mail-Server auf www. signaturportal.de. Eine E-Mail Adresse auf signaturportal.de lautet deshalb @sigmail.de. Warum sigmail.de? Der einfachste Weg elektronische

Mehr

IT: SCHLUMBERGER. Office 365 Konten einbinden

IT: SCHLUMBERGER. Office 365 Konten einbinden Inhaltsverzeichnis... 1 1. Microsoft Outlook 365 konfigurieren... 3 2. Apple ios-mail mit Office 365 konfigurieren... 6 3. Google Android-Mail mit Office 365 konfigurieren... 10 4. Outlook für Mac 2011

Mehr

AGFA ORBIS eportal / Orbis Web

AGFA ORBIS eportal / Orbis Web AGFA ORBIS eportal / Orbis Web Klinische Verfahren VERSION 1.2 Klinische Verfahren S e i t e 1 Version: 1.2 Datum: 26.06.2015 1. Zugang zum Einweiser-Portal des UKSH Die Nutzung des webbasierten E-Portals

Mehr

GE Capital Direkt. So eröffnen Sie Ihr Festgeld-Konto. Fragen zum Festgeld?

GE Capital Direkt. So eröffnen Sie Ihr Festgeld-Konto. Fragen zum Festgeld? So eröffnen Sie Ihr Festgeld-Konto. Beim Festgeldkonto von GE Capital Direkt handelt es sich um ein Termineinlagenkonto mit fester Laufzeit und festem Zinssatz. Unser Festgeldkonto ist nur für Kunden verfügbar,

Mehr

Elektronisches Reservationssystem Sportanlagen Stadt Aarau

Elektronisches Reservationssystem Sportanlagen Stadt Aarau Elektronisches Reservationssystem Sportanlagen Stadt Aarau Anleitung zur Reservation von Sportanlagen Februar 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Startseite... 3 2 Verfügbarkeit Sportanlagen prüfen... 4 2.1 Details

Mehr

Alles auf www.mobilemail.vodafone.at. BlackBerry Internet Service Einrichtung

Alles auf www.mobilemail.vodafone.at. BlackBerry Internet Service Einrichtung Alles auf www.mobilemail.vodafone.at BlackBerry Internet Service Einrichtung Inhalt www.mobileemail.vodafone.at 3 Der Online Einrichtungsprozess 3 Schritt 1: www.mobileemail.vodafone.at 4 Schritt 2: Benutzer

Mehr

Loewe FAQ s 07.08.2009 Seite 1. Loewe Support Portal. FAQ s.

Loewe FAQ s 07.08.2009 Seite 1. Loewe Support Portal. FAQ s. Seite 1 Loewe Support Portal.. Seite 2 Loewe Support Portal.. Warum kann ich mich mit meiner E-Mail Adresse und meinem Passwort nicht anmelden? Sie müssen dem Link zur Bestätigung Ihrer Anmeldung folgen,

Mehr

Anleitung zur Einrichtung eines Benutzerkontos beim Voip(Internettelefonie)- Provider PBX-Network:

Anleitung zur Einrichtung eines Benutzerkontos beim Voip(Internettelefonie)- Provider PBX-Network: Anleitung zur Einrichtung eines Benutzerkontos beim Voip(Internettelefonie)- Provider PBX-Network: Zuerst müssen Sie bei PBX-Network einen Testzugang anmelden, wo Sie für einen Gegenwert von 50 Cent telefonieren

Mehr

Inhalt Einleitung 2 Anmeldung 3 Oberfläche und Bedienung Bearbeitungsablauf 12

Inhalt Einleitung 2 Anmeldung 3 Oberfläche und Bedienung Bearbeitungsablauf 12 Inhalt Einleitung 2 Anmeldung 3 Neues Konto anmelden 3 Passwort vergessen? 4 Oberfläche und Bedienung 5 Projektbereiche 5 Startseite 6 Übersicht 6 Probleme anzeigen 7 Probleme eingeben 10 Änderungsprotokoll

Mehr

Ihre Kundendaten online verwalten

Ihre Kundendaten online verwalten Ihre Kundendaten online verwalten Sie haben die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kundendaten über unseren Online-Service selbst zu verwalten. Melden Sie sich zunächst bei Mein Konto unter pitneybowes.de/meinkonto

Mehr

PH-Online Anleitungen. Anleitung zur Immatrikulation (Voranmeldung) für LehrerInnen auf PHWien-online. Gerhard Toppler

PH-Online Anleitungen. Anleitung zur Immatrikulation (Voranmeldung) für LehrerInnen auf PHWien-online. Gerhard Toppler PH-Online Anleitungen Anleitung zur Immatrikulation (Voranmeldung) für LehrerInnen auf PHWien-online Gerhard Toppler Anleitung zur Immatrikulation (Voranmeldung) für LehrerInnen auf PHWien-online 1 Vorbemerkungen

Mehr

Brandneuer Webshop für Volvo Car Lifestyle- Accessoires Anmelden und Einkaufen

Brandneuer Webshop für Volvo Car Lifestyle- Accessoires Anmelden und Einkaufen Brandneuer Webshop für Volvo Car Lifestyle- Accessoires Anmelden und Einkaufen Webshop für Volvo Car Lifestyle-Accessoires 1. Auswahl der Kundenrolle 2. Übersicht Startseite 3. Übersicht Infomenüs 4. Anmeldung

Mehr

Tutorial/FAQ für die Benutzung der Webseite

Tutorial/FAQ für die Benutzung der Webseite Tutorial/FAQ für die Benutzung der Webseite Stand: 05.11.2013 Inhalt Ich bin Mitglied der KEBS. Wie kann ich mich auf der Webseite registrieren? Ich habe eine Benutzerkennung. Wie kann ich mich auf der

Mehr

ELViS. Bedienungsanleitung für Bewerber/Bieter. Angebotsabgabe mit qualifizierter Signatur und Softwarezertifikat

ELViS. Bedienungsanleitung für Bewerber/Bieter. Angebotsabgabe mit qualifizierter Signatur und Softwarezertifikat ELViS Bedienungsanleitung für Bewerber/Bieter Angebotsabgabe mit qualifizierter Signatur und Rufen Sie www.subreport.de auf und klicken danach auf Login ELViS. Geben Sie Ihre Kennung und Ihr Passwort ein

Mehr

Anleitung Schritt für Schritt vereinfachte Registrierung bei PostCom

Anleitung Schritt für Schritt vereinfachte Registrierung bei PostCom Anleitung Schritt für Schritt vereinfachte Registrierung bei PostCom Bildschirmansicht Schritt 1 Gehen Sie auf www.postcom.admin.ch und klicken Sie rechts auf Registrierung und Reporting. Schritt 2 Klicken

Mehr

E-Book. Transfer Tool

E-Book. Transfer Tool E-Book Transfer Tool 1. Installationsanleitung E-Book Transfer Tool 1. Schritt Verbinden Sie den SD-Card-Reader mit dem USB-Anschluss Ihres PCs. 2. Schritt Stecken Sie die MicroSD-Karte (sie enthält die

Mehr

Anwenderdokumentation zum AnschlussPortal

Anwenderdokumentation zum AnschlussPortal Anwenderdokumentation zum AnschlussPortal Dokumentenversion 0414 Seite 1 von 23 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 2 Zugangsdaten... 4 2.1 Registrieren am AnschlussPortal... 4 3 Anmelden... 6 3.1 Zugangsdaten

Mehr

ZIMT-Dokumentation E-Mail für Studierende Webmail-Oberfläche (Roundcube)

ZIMT-Dokumentation E-Mail für Studierende Webmail-Oberfläche (Roundcube) ZIMT-Dokumentation E-Mail für Studierende Webmail-Oberfläche (Roundcube) Anmelden Benutzername und Passwort eingeben. Dann Anmelden klicken. Login/Anmeldung Der Benutzername ist der ersten Teil Ihrer E-Mailadresse.

Mehr

Treckerverein Monschauer Land e.v.

Treckerverein Monschauer Land e.v. Der Mitgliederbereich Der Mitgliederbereich (TV-MON Intern) ist ein Teil der Webseiten des Treckervereins, der nicht öffentlich und für jedermann zugängig ist. Dieser Bereich steht ausschließlich Mitgliedern

Mehr

Kapsch Carrier Solutions GmbH Service & Support Helpdesk

Kapsch Carrier Solutions GmbH Service & Support Helpdesk Kapsch Carrier Solutions GmbH Kundenanleitung Tickets erstellen und bearbeiten 1 Das Helpdesk ist über folgende Webseite erreichbar https://support-neuss.kapschcarrier.com 2 Sie haben die Möglichkeit,

Mehr

PayPal-Kontoeröffnung

PayPal-Kontoeröffnung PayPal-Kontoeröffnung Leitfaden Mai 2013 Checkliste Benötigte Informationen Adresse Ihres Unternehmens (wie im Handelsregister) Handelsregisternummer und Ort des Handelsregisters Bankkontonummer E-Mail-Adresse

Mehr

Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch

Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch Erfassen und Veröffentlichen von Betriebs- und Projektdaten login.landwirtschaft.ch login.agriculture.ch login.agricoltura.ch Version1.51 29.3.2012 Diese Anleitung erklärt, wie man auf http://login.landwirtschaft.ch

Mehr

IT-Support Online helpline Portal

IT-Support Online helpline Portal IT-Support Online helpline Portal Anwendungsleitfaden für die Schulen des Main Taunus Kreises Version 1.0 Stand 30.05.2008 Anwenderleitfaden IT-Support Online Seite 1 von 18 Inhaltsverzeichnis Was ist

Mehr

Mepha Online Shop Benutzerhandbuch 1.0

Mepha Online Shop Benutzerhandbuch 1.0 Mepha Online Shop Benutzerhandbuch 1.0 Inhaltsverzeichnis 2 Die Benutzeroberfläche - Die Haupt-Bedienungselemente im Überblick - Login 3 Produkte - Übersicht der Katalogdarstellung - Navigation im Katalog

Mehr

Anleitung für Vermieter

Anleitung für Vermieter Anleitung für Vermieter Liebe Vermieter, Wir freuen uns, dass Sie Studierenden eine Wohnmöglichkeit anbieten möchten! Die Hochschule Geisenheim University nutzt die Webseite www.wunderflats.com. Hier wird

Mehr

tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-04-15 TNT SWISS POST AG ONLINE BUCHUNGSSYSTEME mytnt THE PEOPLE NETWORK 1/9

tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-04-15 TNT SWISS POST AG ONLINE BUCHUNGSSYSTEME mytnt THE PEOPLE NETWORK 1/9 tntswisspost.com +41 800 55 55 55 2015-04-15 TNT SWISS POST AG ONLINE BUCHUNGSSYSTEME mytnt THE PEOPLE NETWORK 1/9 TNT SWISS POST AG ONLINE BUCHUNGSSYSTEME: mytnt ONLINE UND TERMINGERECHT PAKETE SELBST

Mehr

Die Verwendung von Office 365

Die Verwendung von Office 365 Die Verwendung von Office 365 Jede Schülerin und jeder Schüler sowie jede Lehrerin und jeder Lehrer unserer Schule erhält ein Office 365 Konto. Dieses Konto bietet die Möglichkeit das Emailsystem von Office

Mehr

Kurzanleitung Zugang Studenten zum BGS-Netzwerk (Mac) BGS - Bildungszentrum Gesundheit und Soziales Gürtelstrasse 42/44. 7000 Chur

Kurzanleitung Zugang Studenten zum BGS-Netzwerk (Mac) BGS - Bildungszentrum Gesundheit und Soziales Gürtelstrasse 42/44. 7000 Chur Kurzanleitung Zugang Studenten zum BGS-Netzwerk (Mac) für BGS - Bildungszentrum Gesundheit und Soziales Gürtelstrasse 42/44 Änderungen Datum Kürzel Erstellung 19.02.2013 Taru Anpassung 19.03.2013 Taru

Mehr

Convergence. Was ist Convergence? Die Anmeldung. ACHTUNG! Nach dem erstmaligen Login sollte sofort das Mailpasswort geändert werden. www.uni-erfurt.

Convergence. Was ist Convergence? Die Anmeldung. ACHTUNG! Nach dem erstmaligen Login sollte sofort das Mailpasswort geändert werden. www.uni-erfurt. Convergence Was ist Convergence? Convergence ist ein Webclient, mit dem Sie Mails empfangen, lesen und schreiben können. Außerdem besitzt es einen Kalender, indem Sie Ihre Termine/Aufgaben verwalten können

Mehr

Zur Einrichtung der orgamax Cloud auf Ihrem ipad beschreiben wir hier die Vorgehensweise.

Zur Einrichtung der orgamax Cloud auf Ihrem ipad beschreiben wir hier die Vorgehensweise. Einrichtung Ihrer orgamax Cloud auf dem ipad Zur Einrichtung der orgamax Cloud auf Ihrem ipad beschreiben wir hier die Vorgehensweise. Folgen Sie bitte genau den hier gezeigten Schritten und achten Sie

Mehr

Anleitung: Passwort-Self-Service-Portal

Anleitung: Passwort-Self-Service-Portal W ISO-IT Lz II.8 Anleitung: Passwort-Self-Service-Portal Mit dem Passwort-Self-Service haben Sie die Möglichkeit, Ihr Passwort auf bequeme Weise auch außerhalb der Fakultät zu erneuern und vergessene Passwörter

Mehr

Outlook Express: Einrichtung E-Mail Account

Outlook Express: Einrichtung E-Mail Account Outlook Express: Einrichtung E-Mail Account Die nachfolgende Beschreibung dient der Einrichtung eines Accounts zum Abruf und Versenden von Mails über den Mailserver unter Microsoft Outlook-Express 5.0

Mehr

E-mail-Konto Einrichtung. Webmail. Outlook Express. Outlook

E-mail-Konto Einrichtung. Webmail. Outlook Express. Outlook E-mail-Konto Einrichtung Webmail Outlook Express Outlook 1 Allgemeines Sobald ein E-mail-Konto vom VÖP-Büro eingerichtet und bestätigt wurde steht der Zugang Web - Mail zu Verfügung. Im Zuge der Einrichtung

Mehr

Moodle Benutzerverwaltung Handbuch

Moodle Benutzerverwaltung Handbuch Moodle Benutzerverwaltung Handbuch INHALT Für Schulberaterinnern und Schulberater... 2 Aufgaben der Benutzerverwaltung... 2 Registrieren... 2 Login... 5 Startseite... 5 Profil... 6 Meine Zugänge... 7 Menüpunkt

Mehr

Advoware Onlineakte Diktatdienst und die Diktierapp Dictate + Connect

Advoware Onlineakte Diktatdienst und die Diktierapp Dictate + Connect Advoware Onlineakte Diktatdienst und die Diktierapp Dictate + Connect Vorgehensweise zur Nutzung von Advoware und der Diktierapp Dictate + Connect... 4 Anlegen des Sicherheitspassworts in Advoware... 4

Mehr

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST S - t r u s t Z e r t i f i z i e r u n g s d i e n s t l e i s t u n g e n d e s D e u t s

Mehr

Anleitung zum Online-Monitoring für Installateure

Anleitung zum Online-Monitoring für Installateure Anleitung zum Online-Monitoring für Installateure Herzlich Willkommen zum neuen Online-Monitoring von SENEC.IES! Diese Anleitung erläutert Ihnen als Installateur die Einrichtung des Online-Monitorings

Mehr

OWA Benutzerhandbuch. Benutzerhandbuch Outlook Web App 2010

OWA Benutzerhandbuch. Benutzerhandbuch Outlook Web App 2010 Benutzerhandbuch Outlook Web App 2010 P:\Administratives\Information\Internet\hftm\OWA_Benutzerhandbuch.docx Seite 1/25 Inhaltsverzeichnis Benutzerhandbuch Outlook Web App 2010... 1 1 Zugang zur Webmail-Plattform...

Mehr

Benutzeranleitung Superadmin Tool

Benutzeranleitung Superadmin Tool Benutzeranleitung Inhalt 1 Einleitung & Voraussetzungen... 2 2 Aufruf des... 3 3 Konto für neuen Benutzer erstellen... 3 4 Services einem Konto hinzufügen... 5 5 Benutzer über neues Konto informieren...

Mehr

Stud.IP. Inhalt. Rechenzentrum. Vorgehen zur Eintragung in Veranstaltungen / Gruppen. Stand: Januar 2015

Stud.IP. Inhalt. Rechenzentrum. Vorgehen zur Eintragung in Veranstaltungen / Gruppen. Stand: Januar 2015 Rechenzentrum Stud.IP Vorgehen zur Eintragung in Veranstaltungen / Gruppen Stand: Januar 2015 Inhalt 1. Zugang... 2 2. Nutzerdaten... 2 3. Wichtige Hinweise zum Anmeldeprozess... 3 4. Anmeldung an eine

Mehr

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Internet Zugangscode auf Sicherheitsgründen alle 60 Tage ändern sollten.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihr Internet Zugangscode auf Sicherheitsgründen alle 60 Tage ändern sollten. VOR DER ANMELDUNG - HAUPTMENÜ Anmeldung zur Bank Anmeldung mit dem Internetzugangscode 1. Geben Sie Ihre Kunden-ID in das Feld Benutzerkennung ein. (Ihre Kunden-ID ist ein einmalig zugeordneter, achtstelliger

Mehr

ANLEITUNG FÜR DAS EINRICHTEN EINES EXCHANGE-ACCOUNTS DER MIT-GROUP

ANLEITUNG FÜR DAS EINRICHTEN EINES EXCHANGE-ACCOUNTS DER MIT-GROUP ANLEITUNG FÜR DAS EINRICHTEN EINES EXCHANGE-ACCOUNTS DER MIT-GROUP Um was geht es? Die folgende Anleitung hilft Ihnen, einen Exchange-Account der MIT-GROUP auf Ihrem Gerät einzurichten. Folgen Sie dazu

Mehr

E-Mail einrichten in Microsoft Outlook Express 6

E-Mail einrichten in Microsoft Outlook Express 6 support.kitz.net E-Mail einrichten in Microsoft Outlook Express 6 Ausgabe November 2004 - Copyrights by Stadtwerke Kitzbühel Stadtwerke Kitzbühel Jochbergerstraße A-6370 Kitzbühel Telefon: 05356 65651-26

Mehr

my.ohmportal Installation von Mozilla Thunderbird

my.ohmportal Installation von Mozilla Thunderbird my.ohmportal Installation von Mozilla Thunderbird Felizitas Heinebrodt Technische Hochschule Nürnberg Rechenzentrum Kesslerplatz 12, 90489 Nürnberg Version 4 Juli 2015 DokID: mailthunderinst Vers. 4, 20.08.2015,

Mehr

Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden

Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden Brainloop Secure Connector für Microsoft PowerPoint Version 4.5 Benutzerleitfaden Copyright Brainloop AG, 2004-2015. Alle Rechte vorbehalten. Dokumentenversion 1.2 Sämtliche verwendeten Markennamen und

Mehr

SIHLNET E-Mail-Konfiguration

SIHLNET E-Mail-Konfiguration SIHLNET E-Mail-Konfiguration Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines...2 2. OWA...2 2.1. Anmeldung... 2 2.2. Arbeiten mit OWA... 3 2.2.1. Neue E-Mail versenden... 3 2.2.2. E-Mail beantworten / weiterleiten...

Mehr

Datenaustausch mit dem BVK Data Room

Datenaustausch mit dem BVK Data Room BEDIENUNGSANLEITUNG FÜR ANGESCHLOSSENE ARBEITGEBER Datenaustausch mit dem BVK Data Room In diesem Manual erfahren Sie, wie Sie den «Data Room» (Datenlogistik ZH) der BVK bedienen. Anmeldung und Login im

Mehr

Herzlich Willkommen auf der Hilfeseite zum Internetbestellsystem. der Stadt Göttingen

Herzlich Willkommen auf der Hilfeseite zum Internetbestellsystem. der Stadt Göttingen Herzlich Willkommen auf der Hilfeseite zum Internetbestellsystem der Stadt Göttingen Registrieren Als Neukunde drücken Sie bitte diesen Button und geben dann den vom Schulsekretariat ausgegebenen oder

Mehr

Foto: yanlev Fotolia.com. Bildungskonto mit Bildungskarte. Benutzerhandbuch für Leistungsanbieter

Foto: yanlev Fotolia.com. Bildungskonto mit Bildungskarte. Benutzerhandbuch für Leistungsanbieter Foto: yanlev Fotolia.com Bildungskonto mit Bildungskarte Benutzerhandbuch für Leistungsanbieter Inhaltsverzeichnis 1. Registrierung als Leistungsanbieter... 3 2. Login... 7 3. Angebote bearbeiten... 8

Mehr