Kurzanleitung für Kyocera TASKalfa 3550ci

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Kurzanleitung für Kyocera TASKalfa 3550ci"

Transkript

1 Kurzanleitung für Kyocera TASKalfa 3550ci Die neuen Multifunktionsgeräte können als Kopierer, Scanner und Drucker eingesetzt werden. An folgenden Standorten stehen Multifunktionsgeräte zur Verfügung: 3 Mulitfunktionsgeräte im 3. OG (Nord, Süd und Ost) 2 Mulitfunktionsgeräte im 1. OG (Süd (Stuma) und Nord (TCC)) Die Mulitfunktionsgeräte für Studierende in der Bibliothek und im Erdgeschoss Nord wurden ebenfalls ausgetauscht. (Abrechnung nur über Quick) Bedienung: Sollte das Multifunktionsgerät eingeschaltet, das Display jedoch dunkel sein, befindet sich das Multifunktionsgerät im Stand-by-Modus. Um das Gerät zu reaktivieren drücken Sie einmal auf die Powertaste am Bedienfeld. Standardmaske bevor Sie sich mit ihrer Mitarbeiterkarten anmelden. Nachdem Sie sich am Gerät angemeldet haben (MitarbeiterInnenkarte auf den Kartenleser legen bis ein Quittierton ertönt), erscheint eine Auswahlmaske mit allen zur Verfügung stehenden Funktionen.

2 Zum Drucken, tippen Sie auf die Schaltfläche Alles drucken bzw. Meine Druckaufträge. Zum Kopieren, tippen Sie auf die Schaltfläche Kopieren. Zum Scannen, tippen Sie auf die Schaltfläche Easy Scan. Drucken: Um Zugriff auf den Drucker zu bekommen, muss dieser am Arbeitsplatzrechner installiert sein. (Ist auf allen von der IT Abteilung installierten PC s/notebooks vorinstalliert). Alle Mulitfunktionsgeräte werden über ein einziges Druckobjekt angesprochen: mfpumit (Verwaltung) Dokumente können auf allen neuen Multifunktionsgeräten mit Kartenlesern (unabhängig vom Standort) gedruckt werden. Das Druckobjekt für nicht servicierte Geräte, können Sie über die Seite installieren. Eine detaillierte Anleitung dazu finden Sie auf Ablauf: 1. Druckauftrag vom PC an das Multifunktionsgerät (mfpumit) senden. 2. Anmeldung an einem der Multifunktionsgeräte mittels MitarbeiterInnenkarte. 3. Beim Druckersymbol wird die Anzahl der Aufträge angezeigt. Mittels Alles drucken können Sie am Multifunktionsgerät alle Dokumente auf einmal drucken. Unter dem Menüpunkt Meine Druckaufträge können einzelne Aufträge freigegeben werden.

3 Nach Auswahl des Jobs und betätigen des Drucken Buttons, muss noch die Kostenstelle ausgewählt werden. Mit der Menü Taste können z. B. Druckaufträge am Kopierer gelöscht werden.

4 Um ihre Kostenstelle zu finden können Sie auf der rechten Seite die Pfeile bzw. die Suchmaske in der oberen linken Ecke verwenden. Sie können oft verwendete Kostenstellen mit einem Stern markieren markierte Kostenstellen werden in der Kostenstellenliste an den Anfang gestellt. Nach der Auswahl der Kostenstelle kann in der rechten unteren Ecke der Druckjob mit OK freigegeben werden. Zum Abbrechen bzw. Abmelden erscheint in der rechten oberen Ecke ein X bzw. ein Schloss. Hinweis die Standardeinstellung für Druckaufträge ist schwarz/weiß! Sind Farbdrucke gewünscht, muss dies immer (für jeden einzelnen Druckjob ausgenommen alles drucken ) im Menü eingestellt werden.

5 Kopieren: Melden Sie sich mit Ihrer MitarbeiterInnenkarte an. Legen Sie die Vorlage ein. Drücken sie die Kopieren -Taste. Wählen Sie die Kostenstelle und bestätigen Sie diese mit dem grünen Feld OK. Bitte beachten Sie, dass die Standardkopie immer Schwarz/weiß ist! Um dieses zu ändern muss Autofarbe am Bedienfeld gewählt werden. Anzahl der Kopien werden mit dem Tastenfeld eingegeben (Die Anzahl wird in der rechten oberen Ecke dargestellt) Falls eine Eingabe nicht korrekt war, kann diese jederzeit mit der gelben Zurücks. -Taste korrigiert werden. Etwaige Zusatzeinstellungen (Zoom, Helligkeit, usw. ) werden am Display des Kopierers adaptiert. Die Papierlade 1 steht für individuelles Druckmaterial zur Verfügung (z.b. Vorgedrucktes oder gelochtes Papier). In Papierlade 2 wird A3 Papier bereitgestellt. Lade 3 und 4 beinhalten standard A4 Papier. A3 bzw. A4 Normalpapier wird automatisch ausgewählt. Um den Kopiervorgang zu starten, muss die grüne Start -Taste gedrückt werden.

6 Scannen: Melden Sie sich mit Ihrer MitarbeiterInnenkarte an. Legen Sie die Vorlage ein. Drücken Sie die easy Scan -Taste. Wählen Sie die Kostenstelle und bestätigen Sie diese mit dem grünen Feld OK. Sie erhalten ein mit einem angehängten PDF ihres Dokuments. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an den IT-Helpdesk oder DW: 4455

Outputmanagement Bedienung der neuen Multifunktionsgeräte von Canon Informationen für Studierende

Outputmanagement Bedienung der neuen Multifunktionsgeräte von Canon Informationen für Studierende Outputmanagement Bedienung der neuen Multifunktionsgeräte von Canon Informationen für Studierende Stand: 13.10.2010 Mit Beginn des WS 2010/2011 werden an unserer Hochschule neue Multifunktionsgeräte von

Mehr

Drucken, Scannen und Kopieren auf den Multifunktionsgeräten

Drucken, Scannen und Kopieren auf den Multifunktionsgeräten ZID - Zentraler Informatikdienst Anton Bruckner Privatuniversität Wildbergstraße 18, A-4040 Linz Drucken, Scannen und Kopieren auf den Multifunktionsgeräten Allgemeines Mit den neuen Multifunktionsgeräten

Mehr

Drucken/Kopieren/Scannen mit den Multifunktionsgeräten in der Stabi

Drucken/Kopieren/Scannen mit den Multifunktionsgeräten in der Stabi Tipps & Informationen Drucken/Kopieren/Scannen mit den Multifunktionsgeräten in der Stabi Inhaltsverzeichnis 1. Drucken Sicherer Druck... 2 1.1 Druckauftrag am PC abschicken... 2 1.2 Druckereinstellungen

Mehr

Anleitung. Drucken Scannen Kopieren

Anleitung. Drucken Scannen Kopieren Anleitung Drucken Scannen Kopieren Inhaltsverzeichnis 1 Einführung... 3 2 Budgetverwaltung... 3 2.1 Aufbuchung/Abbuchung des Budgets... 4 2.2 Verlust des Studienausweises... 4 2.3 Alte Copykarten... 4

Mehr

IC-Print-System. Drucken - kopieren scannen. Printserver

IC-Print-System. Drucken - kopieren scannen. Printserver IC-Print-System Drucken - kopieren scannen Printserver PC oder Thin-Client Multifunktionssystem Prinzip Der Druckjob wird an einem beliebigen, am IC-Print-System angeschlossenen Client, erstellt. Der Druckjob

Mehr

Basisanleitung Kopieren / Drucken / Scannen MFP Canon ir Advance

Basisanleitung Kopieren / Drucken / Scannen MFP Canon ir Advance Basisanleitung Kopieren / Drucken / Scannen MFP Canon ir Advance Version 1.0 Inhaltsverzeichnis INHALTSVERZEICHNIS... 2 1. BEDIENFELDER... 4 1.1. Tastenbedienfeld... 4 1.2. Touchscreen... 4 2. ANMELDEN

Mehr

Drucken, Scannen und Kopieren für Studierende

Drucken, Scannen und Kopieren für Studierende ZID Zentraler Informatikdienst Anton Bruckner Privatuniversität Wildbergstraße 18, A 4040 Linz Drucken, Scannen und Kopieren für Studierende Allgemeines Mit den Multifunktionsgeräten an der ABPU kann kopiert,

Mehr

Medizinische Universität Wien ITSC Handbuch

Medizinische Universität Wien ITSC Handbuch Medizinische Universität Wien ITSC Handbuch Studenten Druckservice Inhalt 1 Zielsetzung 4 2 Grundsätzliches 5 2.1 Generelles zum Druck 5 2.2 Bezahlung 5 2.3 Preise 5 2.4 Wo stehen die Drucker? 6 2.5 Druckjob

Mehr

- SafeQ Drucksystem - Information für Mitarbeiter Standort Eisenstadt

- SafeQ Drucksystem - Information für Mitarbeiter Standort Eisenstadt - SafeQ Drucksystem - Information für Mitarbeiter Standort Eisenstadt SafeQ Information für Mitarbeiter, Version 1.1, Standort Eisenstadt Seite 1 PDF-Version für Mitarbeiter Bei Fragen bitte an die Abteilung

Mehr

Für das Kopieren/Drucken/Scannen an den Multifunktionsgeräten der Firma Canon gelten folgende Neuerungen:

Für das Kopieren/Drucken/Scannen an den Multifunktionsgeräten der Firma Canon gelten folgende Neuerungen: Bedienungsanleitung für Studierende der Universität Für das Kopieren/Drucken/Scannen an den Multifunktionsgeräten der Firma Canon gelten folgende Neuerungen: Wie schalte ich das Multifunktionsgerät für

Mehr

Anleitung Drucksystem für Studierende

Anleitung Drucksystem für Studierende Anleitung Drucksystem für Studierende Seite 1 von 17 Inhalt 1. Druck... 3 1.1. SafeQ-Client-Druck... 3 1.2. E-Mail-Druck... 4 1.3. USB-Druck... 5 1.4. Druckoptionen konfigurieren... 6 1.5. Finishing Optionen...

Mehr

Kopieren, drucken, scannen

Kopieren, drucken, scannen Kopieren, drucken, scannen In der Landesbibliothek stehen Ihnen drei Multifunktionsgeräte zum Kopieren, Drucken und Scannen zur Verfügung. Zwei davon wie auch die Ladestation für Guthaben befinden sich

Mehr

Drucken auf den Kopierern: Kurzanleitung

Drucken auf den Kopierern: Kurzanleitung Drucken auf den Kopierern: Kurzanleitung Liebe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, ab sofort können wir Ihnen auf den neuen Kopierern zusätzlich zum reinen Kopieren folgende Dienste anbieten: 1. Drucken

Mehr

HCU goes follow-me-printing

HCU goes follow-me-printing Kurzanleitung Nur für HCU Studierende HCU goes follow-me-printing In Zukunft folgen Sie nicht mehr Ihren Druckjobs... in Zukunft folgen Ihre Druckjobs Ihnen! Stand: April 2014 / H.Möller Kurzanleitung

Mehr

Drucken und Kopieren auf den Multifunktionssystemen

Drucken und Kopieren auf den Multifunktionssystemen Drucken und Kopieren auf den Multifunktionssystemen Inhalt 1 Allgemeines... 2 2 Voraussetzungen... 2 2.1 Ich habe noch keinen RHRK- Studenten- Account... 2 2.2 Ich weiß nicht ob ich einen RHRK- Studenten-

Mehr

Benutzeranleitung MyMFP

Benutzeranleitung MyMFP Personalisiertes Drucken und Scannen Version 1.0 (03.12.2014) Seite 2 von 11 Inhaltsverzeichnis 1 Einführung... 3 2 Anmeldung am Multifunktionsgerät... 3 2.1 Anmeldung mit thoska-karte... 3 2.2 Manueller

Mehr

Druck-, Scan- und Kopierstationen

Druck-, Scan- und Kopierstationen Druck-, Scan- und Kopierstationen Kopieren am Münzgerät... 2 Kopieren am Kartengerät... 3 Drucken vom PC (nur am Kartengerät möglich!)... 4 Drucken vom USB-Stick am Münzgerät... 6 Drucken vom USB-Stick

Mehr

Das Steuerpult - Eine Kurzübersicht Produktivität im Fokus

Das Steuerpult - Eine Kurzübersicht Produktivität im Fokus 756 an der Technischen Universität Wien Das Steuerpult - Eine Kurzübersicht Das Steuerpult besteht aus dem Touchscreen und Tasten, mit deren Hilfe der Drucker gesteuert wird: 5 6 7 8 Gerätestatus dient

Mehr

Broschüre zum Canon. Kopier- und Drucksystem. an der Staatlichen Studienakademie Leipzig. Studenten. Stand: 20.10.2014 2.0

Broschüre zum Canon. Kopier- und Drucksystem. an der Staatlichen Studienakademie Leipzig. Studenten. Stand: 20.10.2014 2.0 Broschüre zum Canon Kopier- und Drucksystem an der Staatlichen Studienakademie Leipzig Studenten Stand: 20.10.2014 2.0 Geldeinzahlung Um als Student die Multifunktionsgeräte an der Staatlichen Studienakademie

Mehr

Druck- und Kopierdienst über Papercut für Studenten am Standort Zwickau Dr.-Friedrichs-Ring

Druck- und Kopierdienst über Papercut für Studenten am Standort Zwickau Dr.-Friedrichs-Ring Druck- und Kopierdienst über Papercut für Studenten Diese Anleitung betrifft vorerst nur den Hochschulteil Zwickau Dr.-Friedrichs-Ring. Papercut ist eine Drucker-Managementsoftware, über die Druck- und

Mehr

Kopier- und Druckkonzept:

Kopier- und Druckkonzept: Kanton St.Gallen Kantonsschule Sargans Gymnasium / FMS / WMS-WMI Kopier- und Druckkonzept: Kurzanleitung Bildungsdepartement Agenda Kurzanleitung Neue Geräte Konzept Erfassen der Campuskarte Anmeldung

Mehr

14.08.2013 CLOUD CONNECT 2.0 SOFTWARE INFORMATION

14.08.2013 CLOUD CONNECT 2.0 SOFTWARE INFORMATION 14.08.2013 CLOUD CONNECT 2.0 SOFTWARE INFORMATION Inhaltsverzeichnis 1. KYOCERA CLOUD CONNECT 1 2. VON CLOUD CONNECT ZU EVERNOTE 2 2.1 DER ANMELDEBILDSCHIRM 2 2.2 SCANNEN ZU EVERNOTE 3 2.3 VON EVERNOTE

Mehr

ZMI Benutzerhandbuch Netzwerkdrucker Netzwerkdrucker

ZMI Benutzerhandbuch Netzwerkdrucker Netzwerkdrucker ZMI Benutzerhandbuch Netzwerkdrucker Netzwerkdrucker Version: 1.1 Herausgeber Zentrum für Medien und IT ANSCHRIFT: HAUS-/ZUSTELLADRESSE: TELEFON: E-MAIL-ADRESSE: Zentrum für Medien und IT Universitätsstr.

Mehr

Kopieren, Drucken, Scannen mit den Multifunktionsgeräten der Firma Canon an der Universität Augsburg

Kopieren, Drucken, Scannen mit den Multifunktionsgeräten der Firma Canon an der Universität Augsburg Kopieren, Drucken, Scannen mit den Multifunktionsgeräten der Firma Canon an der Universität Augsburg CAMPUS CARD Frequently Asked Questions Lesefehler bei CAMPUS CARD wird am Kartenleseterminal angezeigt.

Mehr

Virtueller Seminarordner Anleitung für die Dozentinnen und Dozenten

Virtueller Seminarordner Anleitung für die Dozentinnen und Dozenten Virtueller Seminarordner Anleitung für die Dozentinnen und Dozenten In dem Virtuellen Seminarordner werden für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Seminars alle für das Seminar wichtigen Informationen,

Mehr

Drucken/Kopieren/Scannen und Störungen am Gerät im Hochschulnetz

Drucken/Kopieren/Scannen und Störungen am Gerät im Hochschulnetz Drucken/Kopieren/Scannen und Störungen am Gerät im Hochschulnetz Es besteht die Möglichkeit über Multifunktionsgeräte (Drucken/Kopieren/Color/sw/Scannen/Lochen/Heften) auszudrucken. Durch das FollowMe

Mehr

Verwendung von Lava Connect für Datentransfer

Verwendung von Lava Connect für Datentransfer Bedienungsanleitung 1/6 Verwendung von Lava Connect für Datentransfer Dieses Dokument beschreibt, wie ULDC Daten zu einem Lava Fräszentrum über Lava Connect gesendet werden. Einführung 3M ESPE bietet eine

Mehr

Drucken vom Notebook auf den Multifunktionsgeräten in der Stabi

Drucken vom Notebook auf den Multifunktionsgeräten in der Stabi Tipps & Informationen Drucken vom Notebook auf den Multifunktionsgeräten in der Stabi Kurzanleitung für Windows XP / Windows 2000 Windows Vista / Windows 7 (Starter Edition wird nicht unterstützt) Voraussetzung:

Mehr

Drucken und Kopieren auf den Multifunktionssystemen

Drucken und Kopieren auf den Multifunktionssystemen Drucken und Kopieren auf den Multifunktionssystemen Inhalt 1 Allgemeines... 2 2 Voraussetzungen... 2 2.1 Ich habe einen RHRK- Mitarbeiter- Account, aber keinen RHRK- Windows- Account... 2 2.2 Ich habe

Mehr

Systemvoraussetzungen: Internet Explorer 6.x, Mozilla Firefox, DSL, ISDN, Java-Scripte eingeschaltet, Pop-Up-Blocker bitte deaktivieren.

Systemvoraussetzungen: Internet Explorer 6.x, Mozilla Firefox, DSL, ISDN, Java-Scripte eingeschaltet, Pop-Up-Blocker bitte deaktivieren. LUMIT.NET - Kurzanleitung Einfach Net - alles mit einem Klick! Ihr persönlicher Zugang zum LUMIT -Portal ermöglicht Ihnen online einen Überblick über Ihre LUMIT versicherten Solaranlagen. Egal ob es sich

Mehr

iphone BAUM Braillezeile mit iphone verbinden

iphone BAUM Braillezeile mit iphone verbinden iphone BAUM Braillezeile mit iphone verbinden VoiceOver ist der Screenreader von Apple für das iphone (und den ipod touch). Dieser Screenreader ist auf jedem iphone installiert, denn er ist Bestandteil

Mehr

Kurz-Dokumentation für Kyocera-Kopierer

Kurz-Dokumentation für Kyocera-Kopierer Kurz-Dokumentation für Kyocera-Kopierer 1. Kopieren eines A4-Dokuments 2. Scannen auf USB-Stick Scannen eines einzelnen Dokuments Scannen mehrerer Dokumente in eine Datei 3. Kostenlose Vorschau vor dem

Mehr

Outlook Web App 2010 Kurzanleitung

Outlook Web App 2010 Kurzanleitung Seite 1 von 6 Outlook Web App 2010 Einleitung Der Zugriff über Outlook Web App ist von jedem Computer der weltweit mit dem Internet verbunden ist möglich. Die Benutzeroberfläche ist ähnlich zum Microsoft

Mehr

Zentrale Dienste Informatikdienste. Scannen zu PC. helpdesk@unilu.ch www.unilu.ch

Zentrale Dienste Informatikdienste. Scannen zu PC. helpdesk@unilu.ch www.unilu.ch Zentrale Dienste Informatikdienste helpdesk@unilu.ch www.unilu.ch Verteiler Version 1.00 Revision Erstellungsdatum 6. Juli 2011 Änderungsdatum 9. März 2015 Kopie an Erstellt durch HelpDesk Telefon direkt

Mehr

Druck von bzw. Scan auf USB-Stick

Druck von bzw. Scan auf USB-Stick Druck von bzw. Scan auf USB-Stick Die Kopierer vom Typ C353 und C552 (das sind die mit dem Farbdisplay) können mit einem USB- Stick benutzt werden. Sie können auf Ihren USB-Stick scannen oder PDF-Dateien

Mehr

Aufwandprotokoll für Amtstierärzte Bedienungsanleitung

Aufwandprotokoll für Amtstierärzte Bedienungsanleitung Aufwandprotokoll für Amtstierärzte Bedienungsanleitung Inhalt 1 Anwendung auswählen... 2 1.1 Anwendung starten... 3 1.1.1 Installation von Silverlight beim ersten Aufruf... 3 1.2 Anmeldung... 4 1.2.1 Kennwort

Mehr

Wireless-LAN Mac OS 10.8.1 + Netzlaufwerke und Drucken

Wireless-LAN Mac OS 10.8.1 + Netzlaufwerke und Drucken Inhalt 1 WLAN-Verbindung einrichten... 2 2 Netzlaufwerke hinzufügen... 4 2.1 Mögliche Laufwerksfreigaben an der Hochschule Hof... 7 3 Multifunktionsdrucker (FollowMe) einrichten... 9 3.1 Download/Installation

Mehr

PRODUKT UND LEISTUNGSBESCHREIBUNGS SYSTEM PULS. Handbuch zu PULS V 12.9

PRODUKT UND LEISTUNGSBESCHREIBUNGS SYSTEM PULS. Handbuch zu PULS V 12.9 PULS PRODUKT UND LEISTUNGSBESCHREIBUNGS SYSTEM Handbuch zu PULS V 12.9 Inhaltsverzeichnis: 1. Programminstallation... 3 2. Bedienung von PULS... 9 3. Produktauswahlmaske... 10 4. Speicherung/Ausdruck eines

Mehr

Autorisieren. 1. Bitte berühren Sie mit Ihrem Chip/Karte den Kartenleser. (Chip oder Karte müssen Initialisiert sein)

Autorisieren. 1. Bitte berühren Sie mit Ihrem Chip/Karte den Kartenleser. (Chip oder Karte müssen Initialisiert sein) Kurz-Dokumentation für Ricoh-Kopierer 1. Kopieren eines A4-Dokuments 2. Duplex (Vor- und Rückseite) 3. Kombinieren 4. Zoom (vergrößern/verkleinern) 5. Endbearbeitung 6. Drucken von Folien (OHP) 7. Drucken

Mehr

NEUE FUNKTIONEN IN IQ4DOCS 1.4.3

NEUE FUNKTIONEN IN IQ4DOCS 1.4.3 NEUE FUNKTIONEN IN IQ4DOCS 1.4.3 1. ANALOGE FAX FUNKTION ÜBER DEN EMBEDDED CLIENT 2. KOPIERFUNKTIONEN ÜBER DEN EMBEDDED CLIENT 3. BENUTZUNG DER MFP BUTTONS IM EMBEDDED CLIENT 4. BESTÄTIGTER DRUCKAUFTRAG

Mehr

Anleitung nur Nutzung der Plagiatserkennungssoftware an der DSHS Köln. Anleitung zur Nutzung der Plagiatserkennungssoftware an der DSHS Köln

Anleitung nur Nutzung der Plagiatserkennungssoftware an der DSHS Köln. Anleitung zur Nutzung der Plagiatserkennungssoftware an der DSHS Köln an der DSHS Köln Anleitung zur Nutzung der Plagiatserkennungssoftware Stand: 20.05.2015 an der DSHS Köln Inhaltsverzeichnis 1. Anmeldung / Registrierung... 1 2. Dokumente hochladen... 2 2.1. Dokumente

Mehr

Anleitung. Drucken an den Multifunktionsgeräten der Universität Hildesheim

Anleitung. Drucken an den Multifunktionsgeräten der Universität Hildesheim Anleitung Drucken an den Multifunktionsgeräten der Universität Hildesheim Rechenzentrum Hilfskräfte (Raum E120) Universitätsplatz 1 31141 Hildesheim Tel.: +495121-883 92870 Version: 2.3 13.12.2016 Anleitung:

Mehr

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen Häufig gestellte Fragen Deutsch Beafon T850 Bea-fon T850-1- Inhalt 1. Frage:... 3 Wie funktioniert die PIN Eingabe?...3 2. Frage:... 3 Wie kann ich mehrere Fotos abspeichern?...3 3. Frage:... 4 Wie kann

Mehr

Bedienungsanleitung. Version 2.0. Aufruf des Online-Update-Managers. Bedienungsanleitung Online-Update Stand Juni 2010

Bedienungsanleitung. Version 2.0. Aufruf des Online-Update-Managers. Bedienungsanleitung Online-Update Stand Juni 2010 Bedienungsanleitung Online-Update Version 2.0 Aufruf des Online-Update-Managers Von Haus aus ist der Online-Update-Manager so eingestellt, dass die Updates automatisch heruntergeladen werden. An jedem

Mehr

Druck- und Kopierdienst über Papercut

Druck- und Kopierdienst über Papercut Druck- und Kopierdienst über Papercut Diese Anleitung betrifft vorerst nur den Hochschulteil Schneeberg. Papercut ist eine Drucker-Managementsoftware, über die Druck- und Kopierkosten abgerechnet werden.

Mehr

Anwendungsleitfaden Web-Archivsystem für Agenturen. Hannover, März 2011

Anwendungsleitfaden Web-Archivsystem für Agenturen. Hannover, März 2011 Anwendungsleitfaden Web-Archivsystem für Agenturen Hannover, März 2011 Inhaltsverzeichnis Titel Aufruf des Web Archivsystems über Internet Systemvoraussetzungen Die Menüleiste des Webbrowsers Die Anmeldung

Mehr

Anleitung zum erfassen von Last Minute Angeboten und Stellenangebote

Anleitung zum erfassen von Last Minute Angeboten und Stellenangebote Anleitung zum erfassen von Last Minute Angeboten und Stellenangebote Zweck dieser Anleitung ist es einen kleinen Überblick über die Funktion Last Minute auf Swisshotelportal zu erhalten. Für das erstellen

Mehr

Informationen für Studierende

Informationen für Studierende Informationen für Studierende Druck- Kopier- und Scan-Service Die Erstellung von Lehrmaterialien durch Drucken, Scannen und Kopieren sind wichtige und häufig durchgeführte Arbeitsvorgänge für Studierende.

Mehr

1. Installation. 1.2 Installieren des IRIScan Express 3. 1.3 Kalibrierung des Scanners

1. Installation. 1.2 Installieren des IRIScan Express 3. 1.3 Kalibrierung des Scanners Diese Kurzanleitung hilft Ihnen bei der Installation und den ersten Schritten mit IRIScan Express 3. Dieses Produkt wird mit der Software Readiris Pro 12 geliefert. Ausführliche Informationen über den

Mehr

Änderung der Nutzungsmodalitäten an den PC-Pool-Rechnern des FB 02

Änderung der Nutzungsmodalitäten an den PC-Pool-Rechnern des FB 02 JUSTUS-LIEBIG-UNIVERSITÄT GIESSEN FACHBEREICH WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTEN IT-SERVICE-CENTER Änderung der Nutzungsmodalitäten an den PC-Pool-Rechnern des FB 02 Anleitung für Studierende IT-Service-Center

Mehr

Benutzer/innen- Verwaltung

Benutzer/innen- Verwaltung Handbuch für Lehrer/innen schule.tugraz.at Benutzer/innen- Verwaltung 22.04.2016 v1.0.1 Inhaltsverzeichnis Voraussetzungen 1 Übersicht 1 Schulklassen verwalten 3 Schulklasse anlegen / Schulklasse editieren................

Mehr

1. Hauptfunktionen Digitale Kamera, Fotowiedergabe (Dia-Show) und PC Kamera

1. Hauptfunktionen Digitale Kamera, Fotowiedergabe (Dia-Show) und PC Kamera 1 2 1. Hauptfunktionen Digitale Kamera, Fotowiedergabe (Dia-Show) und PC Kamera 2. Beschreibung der Kamera Sucher Linse Auslöser / SET-Taste Ein-/Ausschalter / Modustaste Wiedergabetaste Oben-Taste Unten-Taste

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Archiv.One Installationsanleitung Version 004.008.022 Juli 2015 Inhaltsverzeichnis Kapitel 1 Installation der Programme... 2 Kapitel 2 Lizenzierung der Novaline Archivierung (Server)... 7 Kapitel 3 Einrichten

Mehr

Ergänzung zur Bedienungsanleitung

Ergänzung zur Bedienungsanleitung Cover1-4 Ergänzung zur Bedienungsanleitung Schneidmaschine Product Code (Produktcode): 891-Z01 Weitere Informationen finden Sie unter http://support.brother.com für Produktsupport und Antworten zu häufig

Mehr

TASKalfa 250ci/300ci/400ci/500ci

TASKalfa 250ci/300ci/400ci/500ci TASKalfa 250ci/300ci/400ci/500ci Kurzanleitung zur Einstellung der Bildqualität (Beispiel zum Abgleich der Farbeinstellungen) Beispiel zum Abgleich der Farbeinstellungen Dieser Abschnitt erläutert anhand

Mehr

DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2

DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2 DGNB System Software: Unterschiede zwischen Version 1 und Version 2 1 DGNB GmbH 2015 Inhaltsverzeichnis (1) 1. Aufteilung in Web-Oberfläche und Client 2. Anmeldung in der Web-Oberfläche 3. Installieren

Mehr

S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH DUDLE.ELK-WUE.DE T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E

S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH DUDLE.ELK-WUE.DE T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E S TAND N OVEMBE R 2012 HANDBUCH T E R M I N A B S P R A C H E N I N D E R L A N D E S K I R C H E Herausgeber Referat Informationstechnologie in der Landeskirche und im Oberkirchenrat Evangelischer Oberkirchenrat

Mehr

SequiMe Access. Eine weitere Applikation der SequiSoft GmbH im. Bereich Control- & Security-Management. SequiMe

SequiMe Access. Eine weitere Applikation der SequiSoft GmbH im. Bereich Control- & Security-Management. SequiMe SequiMe Access Zugangs und Funktionskontrolle von multifunktionalen Geräten Eine weitere Applikation der SequiSoft GmbH im Integriertes KostenstellenManagement via MFP Access ermöglicht es Unternehmen,

Mehr

Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager?

Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager? Tutorial: Wie nutze ich den Mobile BusinessManager? Im vorliegenden Tutorial erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe des Mobile BusinessManagers über ein mobiles Endgerät, z. B. ein PDA, jederzeit auf die wichtigsten

Mehr

Kopieren/Drucken an einem Multifunktionsgerät mit/ohne Student Identity Card Anleitung Lernende

Kopieren/Drucken an einem Multifunktionsgerät mit/ohne Student Identity Card Anleitung Lernende V 11.01.2017/Wie Kopieren/Drucken an einem Multifunktionsgerät mit/ohne Student Identity Card Anleitung Lernende Die Student Identity Card dient als Lernendenausweis und auch als bargeldloses Zahlungsmittel

Mehr

Grid Player für ios Version 1.1

Grid Player für ios Version 1.1 Grid Player für ios Version 1.1 Sensory Software International Ltd 2011 Grid Player Grid Player ist eine App für die Unterstützte Kommunikation (UK), welche Menschen unterstützt, die sich nicht oder nur

Mehr

So funktioniert die Anmeldung bei IhrHeimplatz.de

So funktioniert die Anmeldung bei IhrHeimplatz.de So funktioniert die Anmeldung bei IhrHeimplatz.de Um ein Profil bei IhrHeimplatz.de zu erstellen klicken Sie bitte im Bereich auf kostenlos anmelden. Wichtig: a) Selbst wenn Ihre Einrichtung bereits bei

Mehr

Beschreibung CANON Umgebung Version: 1.0 vom 13.09.2011 ZIK / Simon Seiler

Beschreibung CANON Umgebung Version: 1.0 vom 13.09.2011 ZIK / Simon Seiler Die folgende Beschreibung soll beim ersten Umgang mit der CANON Druck und Kopierumgebung helfen und den Einstieg erleichtern, es werden viele wichtige Einstellungen und Funktionen beschrieben. Inhalt 1.0

Mehr

SequiMe Access. Eine weitere Applikation der SequiSoft GmbH im. Bereich Control- & Security-Management. SequiMe

SequiMe Access. Eine weitere Applikation der SequiSoft GmbH im. Bereich Control- & Security-Management. SequiMe SequiMe Access Zugangs und Funktionskontrolle von multifunktionalen Geräten Eine weitere Applikation der SequiSoft GmbH im Integriertes KostenstellenManagement via MFP Access ermöglicht es Unternehmen,

Mehr

Bedienungsanleitung Dokumente im Internet veröffentlichen

Bedienungsanleitung Dokumente im Internet veröffentlichen Bedienungsanleitung Dokumente im Internet veröffentlichen Zunächst vielen Dank, dass Sie Mitglied im Portal www.meineverwaltung.info geworden sind. Sie können jetzt einfach Dokumente und Neuigkeiten zur

Mehr

Bedienung der Medientechnik im H2

Bedienung der Medientechnik im H2 Bedienung der Medientechnik im H2 Der H2 im Zentralen Hörsaalgebäude ist mit folgenden Medienkomponenten ausgestattet: 2 Beamer (1280x800) Audioanlage mit Funkmikrofon Rednerpult mit Steuerung der Medientechnik

Mehr

ChanSort installieren

ChanSort installieren 1 ChanSort installieren Wir klicken bei Downloads auf ChanSort_2016-08-10.zip. Wenn die Zip-Datei heruntergeladen ist, öffnen wir den Download Ordner und die heruntergeladene Zip-Datei extrahieren wir

Mehr

Bedienungsanleitung internetbasierte Auswertungsplattform Kinderturn-Test PLUS

Bedienungsanleitung internetbasierte Auswertungsplattform Kinderturn-Test PLUS Bedienungsanleitung internetbasierte Auswertungsplattform Kinderturn-Test PLUS Lieber Anwender, Sie haben einen Zugangscode für unsere internetbasierte Auswertungsplattform des Kinderturn-Test PLUS erhalten,

Mehr

ExpressInvoice. Elektronische Rechnungsabwicklung. Handbuch

ExpressInvoice. Elektronische Rechnungsabwicklung. Handbuch ExpressInvoice Elektronische Rechnungsabwicklung Handbuch 0 INHALT www.tnt.com SEITE 03.... EINFÜHRUNG SEITE 04.... IHRE REGISTRIERUNG ZU EXPRESSINVOICE SEITE 06... 3. DIE FUNKTIONSWEISE VON EXPRESSINVOICE

Mehr

Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy

Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy Kurzanleitung zu WinZeit und dem Scanndy Inhaltsverzeichnis Benötigte Materialien Seite 3 Grundlegende Bedienung des Scanndys Seite 4 Die Hauptmenü Punkte Seite 5 Das Drucken mit Barcode Seite 6 Zuordnen

Mehr

Einführung in den Seminarordner für Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Einführung in den Seminarordner für Teilnehmerinnen und Teilnehmer Einführung in den Seminarordner für Teilnehmerinnen und Teilnehmer 1. Anmelden An den Seminarordner können Sie sich unter der Adresse www.eakademie.nrw.de anmelden. Rechts oben befindet sich das Anmeldefenster,

Mehr

-Informations- u. Kommunikationsmanagement- Olaf Kuhlbrodt B. Segeberg, d. 25.10.2013. Scannen u. Faxen auf den Kopierern: Kurzanleitung

-Informations- u. Kommunikationsmanagement- Olaf Kuhlbrodt B. Segeberg, d. 25.10.2013. Scannen u. Faxen auf den Kopierern: Kurzanleitung Scannen u. Faxen auf den Kopierern: Kurzanleitung Liebe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, ab sofort können wir Ihnen auf den neuen Kopierern zusätzlich zum reinen Kopieren folgende Dienste anbieten: 1.

Mehr

Bewerbungsanleitung. Inhaltsverzeichnis

Bewerbungsanleitung. Inhaltsverzeichnis Bewerbungsanleitung Diese step-by-step Anleitung ist für externe Bewerber, die sich bei Austrian Airlines für eine ausgeschriebene Position bewerben möchten. Inhaltsverzeichnis 1. Jobangebot auswählen...

Mehr

Anleitung zur Druckerinstallation unter Mac OS X

Anleitung zur Druckerinstallation unter Mac OS X Anleitung zur Druckerinstallation unter Mac OS X Für die Druckerinstallation unter Mac OS X muss zunächst der Treiber für das System heruntergeladen werden. Dazu als erstes auf der Herstellerwebseite http://www.kyoceradocumentsolutions.de/

Mehr

Die Onlinebewerbung beim Goethe-Institut Schritt für Schritt erklärt

Die Onlinebewerbung beim Goethe-Institut Schritt für Schritt erklärt Die Onlinebewerbung beim Goethe-Institut Schritt für Schritt erklärt Liebe Bewerberinnen und Bewerber, mit dieser Anleitung wollen wir Ihnen die Bewerbung für eine Stelle im Goethe-Institut erleichtern.

Mehr

Xerox Mobile Link - Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Xerox Mobile Link - Häufig gestellte Fragen (FAQ) Xerox Mobile Link - Häufig gestellte Fragen (FAQ) Mobile Link ist eine persönliche Produktivitäts-App, die Ihr Mobiltelefon und Tablet mit Multifunktionsgeräten und mit den Clouds verbindet, in denen Ihre

Mehr

Bewohnerinnenstatistik ONLINE - Kurzanleitung

Bewohnerinnenstatistik ONLINE - Kurzanleitung Bewohnerinnenstatistik ONLINE - Kurzanleitung Dies ist eine Kurzinformation zum schnellen Einstieg in die Bewohnerinnenstatistik. Ausführliche Hinweise finden Sie im Handbuch, das Sie nach dem Anmelden

Mehr

Diese Kurzanleitung zeigt auf, wie mit einem Canon- Multifunktionsdrucker gearbeitet werden kann. hslu.ch/helpdesk Andere

Diese Kurzanleitung zeigt auf, wie mit einem Canon- Multifunktionsdrucker gearbeitet werden kann. hslu.ch/helpdesk Andere IT Services Support Werftestrasse 4, Postfach 2969, CH-6002 Luzern T +41 41 228 21 21 hslu.ch/helpdesk, informatikhotline@hslu.ch Luzern, 3. November 2014 Seite 1/5 Kurzbeschrieb: Diese Kurzanleitung zeigt

Mehr

Wir erklären nun die wichtigsten Arbeiten wie einfachen Text anlegen, Rundtext erstellen und Bilder einbinden.

Wir erklären nun die wichtigsten Arbeiten wie einfachen Text anlegen, Rundtext erstellen und Bilder einbinden. Kurzanleitung Kronen-Design (bitte auf jeden Fall durchlesen) Teil 1 Kronen-Design Programminstallation Legen Sie die Programm CD in Ihr Computerlaufwerk. Klicken Sie auf das Arbeitsplatz-Symbol auf Ihrem

Mehr

Toshiba Service Portal

Toshiba Service Portal Toshiba Service Portal http://externalhdd.storrepair.de Anleitung zur Garantieabwicklung Inhalt 1 2 3 Startseite... 3 Sprache wählen... 4 Account... 4 3.1 3.2 3.3 3.4 Registrierung... 4 Anmeldung... 6

Mehr

In der Offenen Vorgänge Liste wird angezeigt, welche Vorgänge noch nicht vollständig ausgeglichen wurden.

In der Offenen Vorgänge Liste wird angezeigt, welche Vorgänge noch nicht vollständig ausgeglichen wurden. Verwaltung - Listen Inhalt Offene Vorgänge Terminliste Rechnungsliste Transferliste Inboxleistungen Rechnungsabweichung Rückvergütungen Leistungsliste Dokumentenliste Offene Vorgänge In der Offenen Vorgänge

Mehr

Wie registriere ich Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät? (OKI-Edition)

Wie registriere ich Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät? (OKI-Edition) Wie registriere ich Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät? (OKI-Edition) Knowledge base article #6531 Voraussetzungen Um Drivve Image manuell auf einem OKI-Gerät zu registrieren, müssen folgende Bedingungen

Mehr

Anleitung zum Zeitungsbaukasten

Anleitung zum Zeitungsbaukasten Anleitung zum Zeitungsbaukasten Zur Hilfestellung sollten Sie diese Seiten ausdrucken. Besuchen Sie auch unsere Muster-Zeitungen unter http://beispielzeitung.maler-aus-deutschland.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Kurzanleitung Projektverwaltung

Kurzanleitung Projektverwaltung Kurzanleitung Projektverwaltung Inhalt 2 Inhalt Dendrit STUDIO starten... 3 Dendrit STUDIO unter Windows Vista/Windows 7 starten... 3 Dendrit STUDIO unter Windows 8/Windows 10 starten... 3 Projektverwaltung...

Mehr

In der Version ProjectNetWorld 6.2 erwarten Sie neue Funktionen und Weiterentwicklungen, die wir Ihnen im Folgenden kurz beschreiben.

In der Version ProjectNetWorld 6.2 erwarten Sie neue Funktionen und Weiterentwicklungen, die wir Ihnen im Folgenden kurz beschreiben. ProjectNetWorld 6.2 In der Version ProjectNetWorld 6.2 erwarten Sie neue Funktionen und Weiterentwicklungen, die wir Ihnen im Folgenden kurz beschreiben. Drag and Drop Neue Dokumente hochladen Bestehende

Mehr

Kurzanleitung E-Banking mit LUKB CLX.Sentinel

Kurzanleitung E-Banking mit LUKB CLX.Sentinel Kurzanleitung E-Banking mit LUKB CLX.Sentinel Einleitung Die Luzerner Kantonalbank vereinfacht ihr E-Banking und macht es noch sicherer. Als Alternative zum Login mittels SMS-Code steigen Sie künftig per

Mehr

Anleitung für Kennzeichner

Anleitung für Kennzeichner Anleitung für Kennzeichner 1. Registrierung auf dem Agrar-Portal Agate Geben Sie in Ihrem Internetprogramm die Adresse www.agate.ch ein. Sie gelangen auf die Startseite des Portals Agate. Klicken Sie oben

Mehr

Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Microsoft Internet Explorer 1

Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Microsoft Internet Explorer 1 Sicherer GINA Zugriff mit HTTPS Installationsanleitung für Microsoft Internet Explorer 1 1 Alle Screenshots wurden mit Microsoft Internet Explorer, Version 11.596.10.586.0 erstellt. Internet Explorer ist

Mehr

Virtuelle Poststelle

Virtuelle Poststelle Virtuelle Poststelle Bedienungsanleitung 2010 1 Inhaltsbezeichnung Seite 1 Einleitung... 3 2 Senden einer Nachricht ohne Registrierung... 3 2.1 Signatur der Nachricht... 6 3 Senden einer Nachricht mit

Mehr

Hilfe zur Dokumentenverwaltung

Hilfe zur Dokumentenverwaltung Hilfe zur Dokumentenverwaltung Die Dokumentenverwaltung von Coffee-CRM ist sehr mächtig und umfangreich, aber keine Angst die Bedienung ist kinderleicht. Im Gegensatz zur Foto Galeria können Dokumente

Mehr

Informationen zum cardtan im ebanking per Telebanking/MBS

Informationen zum cardtan im ebanking per Telebanking/MBS Informationen zum cardtan im ebanking per Telebanking/MBS Für die Verwendung des cardtan ist eine bereits erfolgte Registrierung zum smstan unter http://www.bawagpsk.com/mbs notwendig. Registrierung zum

Mehr

SecureSign Hinzufügen und Einrichten eines weiteren mobilen Gerätes (Smartphone/Tablet)

SecureSign Hinzufügen und Einrichten eines weiteren mobilen Gerätes (Smartphone/Tablet) September 2016 SecureSign Hinzufügen und Einrichten eines weiteren mobilen Gerätes (Smartphone/Tablet) Gerät 1 Gerät, das bereits für SecureSign eingerichtet ist. Hilft bei der Einrichtung von. (Alternativ

Mehr

Schritt für Schritt Anleitungen zum Kopieren, Scannen und Drucken (USB)

Schritt für Schritt Anleitungen zum Kopieren, Scannen und Drucken (USB) 1 Schritt für Schritt Anleitungen zum Kopieren, Scannen (USB) Inhaltsverzeichnis 1. Preisliste..1 2. Registrierung. 2 3. USB-Speichergeräte: Allgemeines..2 4. Bedienfeld biz_hub C454e..3 5. Anleitung Basisfunktionen:

Mehr

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN und eines Benutzernamens (Alias) 1. Vergabe Ihrer eigenen fünfstelligen PIN

Erstanmeldung/Vergabe einer eigenen PIN und eines Benutzernamens (Alias) 1. Vergabe Ihrer eigenen fünfstelligen PIN Die Erstanmeldung zum Internetbanking erfolgt in zwei Schritten: 1. Vergabe Ihrer eigenen fünfstelligen PIN 2. Vergabe Ihres eigenen Benutzernamens (Alias) für Ihre VR-Kennung 1. Vergabe Ihrer eigenen

Mehr

Installationsanleitung. Novaline Datenarchivierung / GDPdU

Installationsanleitung. Novaline Datenarchivierung / GDPdU Installationsanleitung Novaline Datenarchivierung / GDPdU Mai 2013 Inhalt: Inhalt:...1 Programminstallation...2 Erstellen der GDPdU Prüf-CD...5 GDPdU_Def.ini einrichten...5 Datenbankverknüpfung erstellen...5

Mehr

Anleitung Nutzung Online-Banking (BOF) mit apokennung und einer apobankcard HBCI

Anleitung Nutzung Online-Banking (BOF) mit apokennung und einer apobankcard HBCI 1. Anmeldung im neuen Online-Banking (BOF) Eine Anleitung für Überweisungen im neuen Online-Banking mit apokennnung und Ihrer apobankcard HBCI finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage unter: www.apobank.de/footer/online_banking/downloads.html

Mehr

Die ÖH. Kopiererbroschüre. Kopierer und uniflow. Bedienungsanleitung

Die ÖH. Kopiererbroschüre. Kopierer und uniflow. Bedienungsanleitung Die ÖH Kopiererbroschüre Kopierer und uniflow All es NE U Bedienungsanleitung Vorwort Liebe Kollegin, lieber Kollege! Es ist uns eine besondere Freude, dir im Zuge dieser Ausgabe des DIAGONALS gleichzeitig

Mehr

Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen -

Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen - HOCHSCHULE KARLSRUHE TECHNIK UND WIRTSCHAFT FAKULTÄT FÜR ELEKTRO- UND INFOMRATIONSTECHNIK Fakultät für Elektro- und Informationstechnik - Aktuelle Meldungen - Die Mitarbeiter und Professoren der Fakultät

Mehr

Verwaltungssoftware für Tragetuchkurse Anleitung zur Installation

Verwaltungssoftware für Tragetuchkurse Anleitung zur Installation Verwaltungssoftware für Tragetuchkurse Anleitung zur Installation 07.01.2008 bonobo@mvsi.ch Inhaltsverzeichnis Seite 2. Installation Software Bonobo 1 2.1 Lizenzvereinbarung 1 2.2 Verzeichnis, Progammort

Mehr

Drucken unter Windows

Drucken unter Windows 14 Drucken unter Windows Nachfolgende Anweisungen dienen dem Einrichten der Optionen und dem Drucken unter einem der folgenden Betriebssysteme: Windows 95 Windows 98 Windows 2000 Windows NT 4.0 Weitere

Mehr