Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben"

Transkript

1 Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation Voren Suspension 1 mg/ml Injektionssuspension für Pferde, Rinder, Schweine, Hunde und Katzen Name u. Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der für die Chargenfreigabe verantwortlich ist Zulassungsinhaber: Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH Binger Str Ingelheim Hersteller: Labiana Life Sciences S. A. Venus, 26 Can Parellada Industrial Terrassa, Spanien Bezeichnung des Tierarzneimittels Voren Suspension 1 mg/ml Injektionssuspension für Pferde, Rinder, Schweine, Hunde und Katzen Dexamethason-21-isonicotinat Wirkstoff und sonstige Bestandteile 1 ml Injektionssuspension enthält: Wirkstoff Dexamethason-21-isonicotinat 1,0 mg Sonstige Bestandteile, deren Kenntnis für eine zweckgemäße Verabreichung des Mittels erforderlich ist: Methyl-4-hydroxybenzoat Propyl-4-hydroxybenzoat 1,35 mg 0,15 mg als Konservierungsmittel 1 von 5

2 Anwendungsgebiete Voren Suspension hat antiphlogistische, antiallergische und gluconeogenetische Eigenschaften und wirkt palliativ (unterstützend) bei einer weiten Bandbreite an Erkrankungen bei Rindern, Pferden, Schweinen, Hunden und Katzen. Hierzu zählen die primäre Ketose beim Rind, sowie nicht infektiöse entzündliche bzw. allergisch bedingte Erkrankungen der Haut, des Bewegungs- und Atmungsapparates. Voren Suspension kann ebenso als unterstützende Maßnahme beim MMA-Syndrom des Schweines eingesetzt werden. Gegenanzeigen Bekannte Überempfindlichkeit gegen Dexamethason-21-isonicotinat oder einen der weiteren Inhaltsstoffe von Voren Suspension Osteoporotische Prozesse, aseptische Knochennekrosen, hypocalcämische Zustände bei Alkalosen, chronischen Nierenerkrankungen, Mangel an Cholecalciferol, Malabsorption, Hypoparathyreoidismus, Pankreatitis Schlecht heilende Wunden und Geschwüre, Frakturen, Magen-Darm-Ulzera Cushing-Syndrom, Pankreatitis, Diabetes mellitus, Hypertonie Allgemeine Immunschwäche, septische Prozesse, bakterielle Infektionen, virale Infektionen, Mykosen, Parasitosen Aktive Immunisierung (Vakzination) Katarakte, Glaukom Trächtigkeit; bei Rindern nicht anwenden im letzten Drittel der Trächtigkeit. Nicht bei Stuten anwenden, deren Milch für den menschlichen Verzehr vorgesehen ist. Nebenwirkungen Gelegentlich ist mit dem Auftreten folgender Nebenwirkungen zu rechnen: - ACTH-Suppression, reversible Inaktivitätsatrophie der Nebennierenrinde - erhöhtes Infektionsrisiko durch Immunsuppression - verzögerte Wund- und Knochenheilung, Osteoporose, Arthropathie, Muskelschwund, Wachstumsverzögerung mit Störung des Knochenwachstums und Schädigung der Knochenmatrix, glucocorticoidinduzierte Hufrehe - diabetogene Wirkungen mit verminderter Glucosetoleranz, steroidinduzierter Diabetes mellitus und Verschlechterung eines bestehenden Diabetes mellitus, Cushing-Syndrom - Pankreatitis - Erniedrigung der Krampfschwelle, eventuelle Manifestation einer latenten Epilepsie, euphorsierende Wirkung, Erregungszustände, bei Katzen vereinzelt Depression, bei Hunden vereinzelt Depression oder Bösartigkeit - Hautatrophie, - Glaukom, Katarakt - Polydipsie, Polyphagie, Polyurie, Gewichtsverlust - Magen-Darm-Ulzera - reversible Hepatopathie - Thromboseneigung - Hypertonie 2 von 5

3 - Natriumretention mit Ödembildung - vermehrte Kaliumausscheidung, Hypocalcämie - Geburtsauslösung beim Rind im letzten Drittel der Trächtigkeit - Vorübergehende Verminderung der Milchleistung beim Rind. In sehr seltenen Fällen können anaphylaktische Reaktionen auftreten. Diese können tödlich sein. Falls Sie Nebenwirkungen, insbesondere solche, die nicht in der Packungsbeilage aufgeführt sind, bei Ihrem Tier/Ihren Tieren feststellen, teilen Sie diese Ihrem Tierarzt oder Apotheker mit. Zieltierarten Pferde, Rinder, Schweine, Hunde und Katzen Dosierung für jede Zieltierart, Art und Dauer der Anwendung Zur einmaligen intramuskulären Injektion. Die Suspension ist vor jeder Anwendung gut aufzuschütteln! Rind: 0,02 mg/kg Körpergewicht Dexamethason-21-isonicotinat i. m. entsprechend 2 ml Voren Suspension pro 100 kg Körpergewicht Pferd: 0,02 mg/kg Körpergewicht Dexamethason-21-isonicotinat i. m. entsprechend 2 ml Voren Suspension pro 100 kg Körpergewicht Schwein: 0,02 mg/kg Körpergewicht Dexamethason-21-isonicotinat i. m. entsprechend 0,2 ml Voren Suspension pro 10 kg Körpergewicht Hund und Katze: 0,1 mg/kg Körpergewicht Dexamethason-21-isonicotinat i. m. entsprechend 0,1 ml Voren Suspension pro kg Körpergewicht Im Allgemeinen ist eine einmalige Verabreichung ausreichend. Falls erforderlich, kann die Behandlung frühestens 3 Tage nach der ersten Anwendung wiederholt werden. Hinweise für die richtige Anwendung Vor Gebrauch schütteln. Wartezeiten Rind Milch: 3 Tage 3 von 5

4 Schwein Pferd Nicht bei Stuten anwenden, deren Milch für den menschlichen Verzehr vorgesehen ist. Besondere Lagerungshinweise Nicht über 25 C lagern. Vor Frost schützen. Arzneimittel unzugänglich für Kinder aufbewahren. Das Arzneimittel nach Ablauf des auf Behältnis und äußerer Umhüllung angegebenen Verfalldatums nicht mehr anwenden. Haltbarkeit nach Anbruch: 28 Tage Nach Ablauf dieser Frist sind im Behältnis verbleibende Rest des Arzneimittels zu verwerfen. Besondere Warnhinweise Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung bei Tieren Unter der Therapie mit Glucocorticoiden wie Dexamethason-21-isonicotinat kann es zu einem schwereren Verlauf von Infektionen kommen. Der Tierbesitzer ist vor Therapiebeginn über diese mögliche Nebenwirkung aufzuklären und aufzufordern, sich in diesem Fall umgehend an den behandelnden Tierarzt zu wenden. Bei Impfungen sollte ein angemessener zeitlicher Abstand zu einer Therapie mit Glucocorticoiden eingehalten werden. Eine aktive Immunisierung soll nicht während und bis zu 2 Wochen nach einer Glucocorticoidtherapie durchgeführt werden. Die Ausbildung einer ausreichenden Immunität kann auch bei Schutzimpfungen, die bis zu 8 Wochen vor Therapiebeginn erfolgt sind, beeinträchtigt sein. Die Anwendung von Glucocorticoiden sollte nur nach strenger Indikationsstellung erfolgen bei: - Tieren im Wachstum und alten Tieren - säugenden Tieren - Pferden, da als Komplikation eine glucocorticoidinduzierte Hufrehe auftreten kann. Der Tierbesitzer ist vor Therapiebeginn über diese mögliche Nebenwirkung aufzuklären. Anwendung während Trächtigkeit oder Laktation Nicht anwenden während der Trächtigkeit; bei Rindern nicht anwenden im letzten Drittel der Trächtigkeit. 4 von 5

5 Bei Anwendung während der Laktation kommt es beim Rind zu einer vorübergehenden Verminderung der Milchleistung. Bei säugenden Tieren nur nach strenger Indikationsstellung anwenden, da Glucocorticoide in die Milch übergehen, und es zu Wachstumsstörungen der Jungtiere kommen kann. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln oder andere Wechselwirkungen - Verminderte Herzglykosidtoleranz infolge Kaliummangels - Verstärkte Kaliumverluste bei gleichzeitiger Gabe von Thiazid- und Schleifendiuretika - Erhöhtes Risiko von Magen-Darm-Ulzera und gastrointestinalen Blutungen und Ulzerationen bei gleichzeitiger Gabe von nicht-steroidalen Antiphlogistika - Verminderte Wirkung von Insulin - Verminderte Glucocorticoidwirkung bei Gabe von Barbituraten und anderen enzyminduzierenden Substanzen - Erhöhter Augeninnendruck bei gleichzeitiger Gabe von Anticholinergika wie z.b. Atropin - Verminderte Wirkung von Antikoagulantien. Überdosierungen (Symptome, Notfallmaßnahmen und Gegenmittel) Bei fortgesetzter Überdosierung kann es zur Entwicklung eines Cushing-Syndroms kommen. Besondere Vorsichtsmaßnahmen für die Entsorgung von nicht verwendetem Arzneimittel oder von Abfallmaterialien, sofern erforderlich Nicht aufgebrauchte Tierarzneimittel sind vorzugsweise bei Schadstoffsammelstellen abzugeben. Bei gemeinsamer Entsorgung mit dem Hausmüll ist sicherzustellen, dass kein missbräuchlicher Zugriff auf diese Abfälle erfolgen kann. Tierarzneimittel dürfen nicht mit dem Abwasser bzw. über die Kanalisation entsorgt werden. Genehmigungsdatum der Packungsbeilage Januar 2010 Weitere Angaben Packung mit einer Braunglasflasche mit Stopfen (Bromobutylkautschuk) mit 50 ml Injektionssuspension. 5 von 5

PACKUNGSBESCHRIFTUNGEN FÜR ÖSTERREICH GEBRAUCHSINFORMATION

PACKUNGSBESCHRIFTUNGEN FÜR ÖSTERREICH GEBRAUCHSINFORMATION PACKUNGSBESCHRIFTUNGEN FÜR ÖSTERREICH Dexa Vana 2 mg/ml - Injektionslösung für Tiere GEBRAUCHSINFORMATION 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR

Mehr

Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH 1. Bronchosekretolytikum Sputolysin 5 mg/g Pulver zum Eingeben für Pferde Dembrexinhydrochlorid

Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH 1. Bronchosekretolytikum Sputolysin 5 mg/g Pulver zum Eingeben für Pferde Dembrexinhydrochlorid Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH 1 420 g Bronchosekretolytikum Sputolysin 5 mg/g Zur Schleimlösung bei Atemwegserkrankungen Arzneimittel nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr anwenden. Arzneimittel

Mehr

Depo-Medrate ad us. vet.

Depo-Medrate ad us. vet. Depo-Medrate ad us. vet. FACHINFORMATION IN FORM DER ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS (SUMMARY OF PRODUCT CHARACTERISTICS) 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Depo-Medrate ad us. vet.

Mehr

Voren Suspension, 1 mg/ml Injektionssuspension für Pferde, Rinder, Schweine, Hunde und Katzen

Voren Suspension, 1 mg/ml Injektionssuspension für Pferde, Rinder, Schweine, Hunde und Katzen 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Voren Suspension, 1 mg/ml Injektionssuspension für Pferde, Rinder, Schweine, Hunde und Katzen 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG 1 ml Injektionssuspension

Mehr

Dexamethason-Injektionslösung ad us. vet. 2 mg/ml

Dexamethason-Injektionslösung ad us. vet. 2 mg/ml Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) 1. BEZEICHNUNG DES ARZNEIMITTELS Dexamethason-Injektionslösung ad us. vet. 2 mg/ml Injektionslösung

Mehr

Prednisolonacetat-Injektionssuspension ad us. vet. 10 mg/ml

Prednisolonacetat-Injektionssuspension ad us. vet. 10 mg/ml Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) 1. BEZEICHNUNG DES ARZNEIMITTELS Prednisolonacetat-Injektionssuspension ad us. vet. 10

Mehr

16,6 µg/ml Injektionslösung

16,6 µg/ml Injektionslösung 16,6 µg/ml Injektionslösung für Rinder, Schafe, Ziegen, Pferde, Schweine, Hunde, Katzen Wirkstoff: Oxytocin Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, Verschreibungspflichtig! wenn unterschiedlich

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Novomate 277,8 mg/ml Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für. für Rinder

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Novomate 277,8 mg/ml Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für. für Rinder GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Novomate 277,8 mg/ml Pulver und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Rinder 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES

Mehr

B ijsluiter DE versie S upprestral II. PACKUNGSBEILAGE 1

B ijsluiter DE versie S upprestral II. PACKUNGSBEILAGE 1 II. PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION, Injektionssuspension für Hunde und Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION ProteqFlu Injektionssuspension für Pferde

GEBRAUCHSINFORMATION ProteqFlu Injektionssuspension für Pferde GEBRAUCHSINFORMATION ProteqFlu Injektionssuspension für Pferde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Zulassungsinhaber:

Mehr

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics)

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) 1. Bezeichnung des Tierarzneimittels Bisolvon 3 mg/ml Injektionslösung für Rinder, Schweine,

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Mastipent-Euterinjektor 500 mg mg/20 ml Suspension zur intramammären Anwendung für Rinder (laktierende Milchkühe)

GEBRAUCHSINFORMATION Mastipent-Euterinjektor 500 mg mg/20 ml Suspension zur intramammären Anwendung für Rinder (laktierende Milchkühe) GEBRAUCHSINFORMATION Mastipent-Euterinjektor 500 mg + 500 mg/20 ml Suspension zur intramammären Anwendung für Rinder (laktierende Milchkühe) 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH,

Mehr

Gebrauchsinformation für. mindestens 2 kg

Gebrauchsinformation für. mindestens 2 kg Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation für Milbactor 16 mg/40 mg Filmtabletten für Katzen mit einem Gewicht von mindestens 2 kg 1. Name und Anschrift des Zulassungsinhabers

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Eurican Lmulti Injektionssuspension

GEBRAUCHSINFORMATION Eurican Lmulti Injektionssuspension GEBRAUCHSINFORMATION Eurican Lmulti Injektionssuspension 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Zulassungsinhaber:

Mehr

PACKUNGSBEILAGE Carprogesic 50mg/ml Injektionslösung für Hunde und Katzen

PACKUNGSBEILAGE Carprogesic 50mg/ml Injektionslösung für Hunde und Katzen B. PACKUNGSBEILAGE PACKUNGSBEILAGE Carprogesic 50mg/ml Injektionslösung für Hunde und Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

B. PACKUNGSBEILAGE 1

B. PACKUNGSBEILAGE 1 B. PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Metomotyl 2,5 mg/ml Injektionslösung für Katzen und Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION PRACETAM 100 mg/g, Arzneimittelvormischung zur Herstellung von Fütterungsarzneimittel für Schweine

GEBRAUCHSINFORMATION PRACETAM 100 mg/g, Arzneimittelvormischung zur Herstellung von Fütterungsarzneimittel für Schweine GEBRAUCHSINFORMATION PRACETAM 100 mg/g, Arzneimittelvormischung zur Herstellung von Fütterungsarzneimittel für Schweine 1.NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND WENN UNTERSCHIEDLICH DES HERSTELLERS,

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION

GEBRAUCHSINFORMATION GEBRAUCHSINFORMATION 1,5 mg/ml Suspension zum Eingeben für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION. Delvosteron 100 mg/ml Injektionssuspension für Hunde und Katzen

GEBRAUCHSINFORMATION. Delvosteron 100 mg/ml Injektionssuspension für Hunde und Katzen GEBRAUCHSINFORMATION Delvosteron 100 mg/ml Injektionssuspension für Hunde und Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Frontline Spray, 2,5 mg/ml, Spray zur Anwendung auf der Haut, Lösung für Hunde und Katzen Fipronil

GEBRAUCHSINFORMATION Frontline Spray, 2,5 mg/ml, Spray zur Anwendung auf der Haut, Lösung für Hunde und Katzen Fipronil GEBRAUCHSINFORMATION Frontline Spray, 2,5 mg/ml, Spray zur Anwendung auf der Haut, Lösung für Hunde und Katzen Fipronil Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich des Herstellers,

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Veraflox 25 mg/ml Suspension zum Eingeben für Katzen

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Veraflox 25 mg/ml Suspension zum Eingeben für Katzen GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Veraflox 25 mg/ml Suspension zum Eingeben für Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage/ Behältnis (Etikett) vorgesehenen Angaben

Wortlaut der für die Packungsbeilage/ Behältnis (Etikett) vorgesehenen Angaben Wortlaut der für die Packungsbeilage/ Behältnis (Etikett) vorgesehenen Angaben GEBRAUCHSINFORMATION Baytril 10% Lösung zum Eingeben für Hühner, Puten und Kaninchen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS

Mehr

Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich des Herstellers, der für die Chargenfreigabe verantwortlich ist

Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich des Herstellers, der für die Chargenfreigabe verantwortlich ist GEBRAUCHSINFORMATION Frontline Spot on Hund L 268 mg, Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Hunde Fipronil Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich des Herstellers, der für

Mehr

Rapidexon 2 mg/ml Injektionslösung für Pferde, Rinder, Schweine, Katzen und Hunde

Rapidexon 2 mg/ml Injektionslösung für Pferde, Rinder, Schweine, Katzen und Hunde GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Rapidexon 2 mg/ml Injektionslösung für Pferde, Rinder, Schweine, Katzen und Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Carporal 40 mg Tabletten für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Carporal 40 mg Tabletten für Hunde GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Carporal 40 mg Tabletten für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Zulassungsinhaber:

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Carporal 160 mg Tabletten für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Carporal 160 mg Tabletten für Hunde GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Carporal 160 mg Tabletten für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Zulassungsinhaber:

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Miloxan - Injektionssuspension für Rinder, Schafe und Ziegen

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Miloxan - Injektionssuspension für Rinder, Schafe und Ziegen PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Miloxan - Injektionssuspension für Rinder, Schafe und Ziegen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS Zulassungsinhaber:

Mehr

Gebrauchsinformation. und Puten

Gebrauchsinformation. und Puten Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation Suramox 1000 mg/g Pulver zum Eingeben über das Trinkwasser für Hühner, Enten und Puten 1. Name und Anschrift des Zulassungsinhabers

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION. VERSIFEL CVR, Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Katzen

GEBRAUCHSINFORMATION. VERSIFEL CVR, Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Katzen GEBRAUCHSINFORMATION VERSIFEL CVR, Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS,

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation. Ubiflox 5 mg Tabletten für Katzen und Hunde

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation. Ubiflox 5 mg Tabletten für Katzen und Hunde Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation Ubiflox 5 mg Tabletten für Katzen und Hunde Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers,

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Equip Rotavirus Injektionsemulsion für Pferde

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Equip Rotavirus Injektionsemulsion für Pferde GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Equip Rotavirus Injektionsemulsion für Pferde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Eurican LR Injektionssuspension

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Eurican LR Injektionssuspension PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Eurican LR Injektionssuspension 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics)

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) 1 Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) 1. Bezeichnung des Tierarzneimittels: URSOFERRAN 150 mg/ml per os Lösung zum Eingeben

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Prascend 1 mg Tabletten für Pferde

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Prascend 1 mg Tabletten für Pferde GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Prascend 1 mg Tabletten für Pferde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Zulassungsinhaber

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Bovalto Respi 3 Injektionssuspension für Rinder

GEBRAUCHSINFORMATION Bovalto Respi 3 Injektionssuspension für Rinder GEBRAUCHSINFORMATION Bovalto Respi 3 Injektionssuspension für Rinder 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

Gebrauchsinformation (common labelling DE and AT) Hypertone Natriumchlorid-Lösung 7,5 g/100 ml B. Braun Vet Care GEBRAUCHSINFORMATION

Gebrauchsinformation (common labelling DE and AT) Hypertone Natriumchlorid-Lösung 7,5 g/100 ml B. Braun Vet Care GEBRAUCHSINFORMATION GEBRAUCHSINFORMATION Infusionslösung für Pferde, Rinder, Schafe, Ziegen, Schweine, Hunde und Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE

Mehr

Gebrauchsinformation. Softiflox 5 mg aromatisierte Kautabletten für Hunde und Katzen

Gebrauchsinformation. Softiflox 5 mg aromatisierte Kautabletten für Hunde und Katzen Gebrauchsinformation Softiflox 5 mg aromatisierte Kautabletten für Hunde und Katzen Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der für die Chargenfreigabe verantwortlich

Mehr

Gebrauchsinformation

Gebrauchsinformation Gebrauchsinformation FLIMABEND 100 mg/g Suspension für Hühner und Schweine Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der für die Chargenfreigabe verantwortlich

Mehr

Gebrauchsinformation CEVAXEL-RTU 50 mg/ml, Injektionssuspension für Rinder und Schweine

Gebrauchsinformation CEVAXEL-RTU 50 mg/ml, Injektionssuspension für Rinder und Schweine Gebrauchsinformation CEVAXEL-RTU 50 mg/ml, Injektionssuspension für Rinder und Schweine 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation Dexa-ject 2 mg/ml Injektionslösung für Rinder, Pferde, Schweine, Hunde und Katzen 1. Name und Anschrift des Zulassungsinhabers

Mehr

Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels. Amynin N, Infusionslösung für Rinder, Pferde, Schweine, Schafe, Ziegen, Hunde und Katzen

Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels. Amynin N, Infusionslösung für Rinder, Pferde, Schweine, Schafe, Ziegen, Hunde und Katzen Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Amynin N, Infusionslösung für Rinder, Pferde, Schweine, Schafe, Ziegen, Hunde und Katzen 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Vacoviron FS Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension

GEBRAUCHSINFORMATION Vacoviron FS Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension GEBRAUCHSINFORMATION Vacoviron FS Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION WELLICOX 50 mg/ml Injektionslösung für Rinder, Schweine und Pferde

GEBRAUCHSINFORMATION WELLICOX 50 mg/ml Injektionslösung für Rinder, Schweine und Pferde GEBRAUCHSINFORMATION WELLICOX 50 mg/ml Injektionslösung für Rinder, Schweine und Pferde Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der für die Chargenfreigabe

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION. Flevox 402 mg Spot-on Lösung für sehr große Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION. Flevox 402 mg Spot-on Lösung für sehr große Hunde GEBRAUCHSINFORMATION Flevox 402 mg Spot-on Lösung für sehr große Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

Gebrauchsinformation Baycox 25 mg/ml, Lösung zum Eingeben über das Trinkwasser für Hühner und Puten

Gebrauchsinformation Baycox 25 mg/ml, Lösung zum Eingeben über das Trinkwasser für Hühner und Puten Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation Baycox 25 mg/ml, Lösung zum Eingeben über das Trinkwasser für Hühner und Puten 1. Name und Anschrift des Zulassungsinhabers

Mehr

Gebrauchsinformation. Atopica 25 mg, Weichkapseln für Hunde

Gebrauchsinformation. Atopica 25 mg, Weichkapseln für Hunde Gebrauchsinformation Atopica 25 mg, Weichkapseln für Hunde 1. Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich des Herstellers, der für die Chargenfreigabe verantwortlich ist Zulassungsinhaber

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Purevax RCPCh Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension

GEBRAUCHSINFORMATION Purevax RCPCh Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension GEBRAUCHSINFORMATION Purevax RCPCh Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Zobuxa 15 mg Tabletten für Katzen und kleine Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Zobuxa 15 mg Tabletten für Katzen und kleine Hunde GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Zobuxa 15 mg Tabletten für Katzen und kleine Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Oncept IL-2 Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Katzen

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Oncept IL-2 Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Katzen GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Oncept IL-2 Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS,

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Metacam 5 mg/ml Injektionslösung für Rinder und Schweine

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Metacam 5 mg/ml Injektionslösung für Rinder und Schweine GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Metacam 5 mg/ml Injektionslösung für Rinder und Schweine 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

B ijsluiter DE versie S elgian 4 mg, tabletten B. PACKUNGSBEILAGE

B ijsluiter DE versie S elgian 4 mg, tabletten B. PACKUNGSBEILAGE B. PACKUNGSBEILAGE 1 NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Zulassungsinhaber Hersteller CEVA SANTE ANIMALE

Mehr

Sonstige Bestandteile: Eine Auflistung der sonstigen Bestandteile finden Sie unter Abschnitt 6.1

Sonstige Bestandteile: Eine Auflistung der sonstigen Bestandteile finden Sie unter Abschnitt 6.1 Fachinformation 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Humocarb formuliert, Wirkstoff 994 mg Huminsäuren (Humocarb)/g, Pulver zum Eingeben über das Futter bei Rindern, Pferden, Schweinen, Schafen Ziegen,

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Circovac Emulsion und Suspension zur Herstellung einer Injektionsemulsion für Schweine 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS,

Mehr

Proxylaz 20 mg/ml Injektionslösung für Rinder, Pferde, Hunde, Katzen

Proxylaz 20 mg/ml Injektionslösung für Rinder, Pferde, Hunde, Katzen 20 mg/ml Injektionslösung für Rinder, Pferde, Hunde, Katzen Xylazin als Hydrochlorid Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und Verschreibungspflichtig! wenn unterschiedlich des Herstellers, der für

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Eurican SHPPi2LT Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION Eurican SHPPi2LT Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Hunde GEBRAUCHSINFORMATION Eurican SHPPi2LT Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS,

Mehr

ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES ARZNEIMITTELS

ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES ARZNEIMITTELS ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES ARZNEIMITTELS 1. NAME DES TIERARZNEIMITTELS Metacam 20 mg/ml Injektionslösung für Rinder und Schweine 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG 1 ml Metacam 20 mg/ml

Mehr

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben GEBRAUCHSINFORMATION Baytril flavour 25 mg/ml Suspension zum Eingeben für Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH,

Mehr

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST GEBRAUCHSINFORMATION Versifel FeLV Injektionssuspension für Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION. Marbonor 100 mg/ml Injektionslösung für Rinder und Schweine

GEBRAUCHSINFORMATION. Marbonor 100 mg/ml Injektionslösung für Rinder und Schweine GEBRAUCHSINFORMATION Marbonor 100 mg/ml Injektionslösung für Rinder und Schweine 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Bravecto Kautabletten für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Bravecto Kautabletten für Hunde GI Bravecto 240214 GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Bravecto Kautabletten für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST GEBRAUCHSINFORMATION Narcoren 16 g/100 ml Injektionslösung für Pferd, Hund, Katze, Nerz, Iltis, Huhn, Taube, Ziervögel, Hase, Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Ratte, Maus, Schlangen, Schildkröten,

Mehr

PACKUNGSBEILAGE GEBRAUCHSINFORMATION. CZV BOVINES TUBERKULIN PPD Injektionslösung

PACKUNGSBEILAGE GEBRAUCHSINFORMATION. CZV BOVINES TUBERKULIN PPD Injektionslösung PACKUNGSBEILAGE GEBRAUCHSINFORMATION CZV BOVINES TUBERKULIN PPD Injektionslösung 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Bravecto Kautabletten für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Bravecto Kautabletten für Hunde GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Kautabletten für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Zulassungsinhaber:

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben für Hunde und Katzen Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich des Herstellers, der für die Chargenfreigabe verantwortlich

Mehr

13E11 B. PACKUNGSBEILAGE

13E11 B. PACKUNGSBEILAGE B. PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION FÜR PREDNISOLONE 20 mg Kela Tabletten 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

1. Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der für die Chargenfreigabe verantwortlich ist

1. Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der für die Chargenfreigabe verantwortlich ist Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation Drontal Plus Tasty 150/144/50 mg Tabletten für Hunde 1. Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich,

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Purevax RCP Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension

GEBRAUCHSINFORMATION Purevax RCP Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension GEBRAUCHSINFORMATION Purevax RCP Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR

Mehr

Bijsluiter DE versie II. PACKUNGSBEILAGE

Bijsluiter DE versie II. PACKUNGSBEILAGE Bijsluiter DE versie Galastop II. PACKUNGSBEILAGE Bijsluiter DE versie Galastop 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Droncit Spot-on 40 mg/ml, Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Katzen Praziquantel Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben ( 11AMG) Advantage Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Katzen und Zierkaninchen

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben ( 11AMG) Advantage Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Katzen und Zierkaninchen Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben ( 11AMG) Advantage Lösung zum Auftropfen auf die Haut für Katzen und Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich des Herstellers,

Mehr

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST GEBRAUCHSINFORMATION Zylexis Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Suspension zur Injektion für Hunde, Katzen, Pferde, Rinder und Schweine 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND,

Mehr

SYNULOX TABL 250 mg GI. [Version 7.3.1, 11/2010] B. PACKUNGSBEILAGE. Seite

SYNULOX TABL 250 mg GI. [Version 7.3.1, 11/2010] B. PACKUNGSBEILAGE. Seite [Version 7.3.1, 11/2010] B. PACKUNGSBEILAGE 1 GEBRAUCHSINFORMATION Synulox forte 200 mg/ 50 mg Tabletten für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS,

Mehr

[Version 7.3.2, 10/2011] B. PACKUNGSBEILAGE. Seite 1 von 5

[Version 7.3.2, 10/2011] B. PACKUNGSBEILAGE. Seite 1 von 5 [Version 7.3.2, 10/2011] B. PACKUNGSBEILAGE Seite 1 von 5 GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Synulox 40 mg/10 mg /ml Pulver zur Herstellung einer Suspension zum Eingeben für Hunde und Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT

Mehr

Gebrauchsinformation für: Cardisure Flavour 10 mg Tabletten für Hunde

Gebrauchsinformation für: Cardisure Flavour 10 mg Tabletten für Hunde Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation für: Cardisure Flavour 10 mg Tabletten für Hunde Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des

Mehr

ANHANG III KENNZEICHNUNG UND PACKUNGSBEILAGE

ANHANG III KENNZEICHNUNG UND PACKUNGSBEILAGE ANHANG III KENNZEICHNUNG UND PACKUNGSBEILAGE 1 B. PACKUNGSBEILAGE 2 GEBRAUCHSINFORMATION Narcoxyl 20 mg/ml - Injektionslösung für Tiere 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH,

Mehr

ANHANG III KENNZEICHNUNG * * sämtliche Texte befinden sich auf der Beschriftung des Innenbehälters, da keine Packungsbeilage vorhanden

ANHANG III KENNZEICHNUNG * * sämtliche Texte befinden sich auf der Beschriftung des Innenbehälters, da keine Packungsbeilage vorhanden [Version 7.2, 12/2008] ANHANG III KENNZEICHNUNG * * sämtliche Texte befinden sich auf der Beschriftung des Innenbehälters, da keine Packungsbeilage vorhanden 1 PACKUNGSBESCHRIFTUNGEN FÜR ÖSTERREICH KENNZEICHNUNG

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Veraflox 60 mg und 120 mg Tabletten für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Veraflox 60 mg und 120 mg Tabletten für Hunde GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Veraflox 60 mg und 120 mg Tabletten für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

Gebrauchsinformation. EQUIMOXECTIN 18,92 mg/g, Gel zum Eingeben für Pferde und Ponys

Gebrauchsinformation. EQUIMOXECTIN 18,92 mg/g, Gel zum Eingeben für Pferde und Ponys Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation EQUIMOXECTIN 18,92 mg/g, Gel zum Eingeben für Pferde und Ponys 1. Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich,

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Morphasol 10 mg/ml Injektionslösung für Pferde

GEBRAUCHSINFORMATION Morphasol 10 mg/ml Injektionslösung für Pferde B. PACKUNGSBEILAGE GEBRAUCHSINFORMATION Morphasol 10 mg/ml Injektionslösung für Pferde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

Gebrauchsinformation. Bob Martin Clear Spot on 67 mg Lösung zum Auftropfen für kleine Hunde. für kleine, mittelgroße, große und sehr große Hunde

Gebrauchsinformation. Bob Martin Clear Spot on 67 mg Lösung zum Auftropfen für kleine Hunde. für kleine, mittelgroße, große und sehr große Hunde Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation Bob Martin Clear Spot on Lösung zum Auftropfen für Hunde für kleine, mittelgroße, große und sehr große Hunde 1. Name und Anschrift

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Flevox 50 mg Spot-on Lösung für Katzen

GEBRAUCHSINFORMATION Flevox 50 mg Spot-on Lösung für Katzen GEBRAUCHSINFORMATION Flevox 50 mg Spot-on Lösung für Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST Zulassungsinhaber:

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION. Versifel CVR-T Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Katzen

GEBRAUCHSINFORMATION. Versifel CVR-T Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Katzen GEBRAUCHSINFORMATION Versifel CVR-T Lyophilisat und Lösungsmittel zur Herstellung einer Injektionssuspension für Katzen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS,

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Baytril - Das Original - 50 mg/ml Injektionslösung

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Baytril - Das Original - 50 mg/ml Injektionslösung GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Baytril - Das Original - 50 mg/ml Injektionslösung 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTER- SCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Equip F Inaktivierter Influenza (Typ 1+2)-ISCOM (Immunstimulierender Komplex)- Impfstoff für Pferde und Ponys

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Equip F Inaktivierter Influenza (Typ 1+2)-ISCOM (Immunstimulierender Komplex)- Impfstoff für Pferde und Ponys GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Equip F Inaktivierter Influenza (Typ 1+2)-ISCOM (Immunstimulierender Komplex)- Impfstoff für Pferde und Ponys 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH,

Mehr

PACKUNGSBEILAGE MILBEMAX Filmtabletten für Katzen MILBEMAX Filmtabletten für kleine Katzen und Katzenwelpen

PACKUNGSBEILAGE MILBEMAX Filmtabletten für Katzen MILBEMAX Filmtabletten für kleine Katzen und Katzenwelpen PACKUNGSBEILAGE MILBEMAX Filmtabletten für Katzen MILBEMAX Filmtabletten für kleine Katzen und Katzenwelpen 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Bolfo 1,23 g Halsband für Katzen und kleine Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION Bolfo 1,23 g Halsband für Katzen und kleine Hunde B. PACKUNGSBEILAGE GEBRAUCHSINFORMATION Bolfo 1,23 g Halsband für Katzen und kleine Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS

ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS ANHANG I ZUSAMMENFASSUNG DER MERKMALE DES TIERARZNEIMITTELS 1 1. BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Equilis Te Injektionssuspension für Pferde 2. QUALITATIVE UND QUANTITATIVE ZUSAMMENSETZUNG Jede Dosis

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Lactovac C Injektionssuspension für Rinder

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR. Lactovac C Injektionssuspension für Rinder GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Lactovac C Injektionssuspension für Rinder 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE VERANTWORTLICH IST

Mehr

ANHANG III KENNZEICHNUNG UND PACKUNGSBEILAGE

ANHANG III KENNZEICHNUNG UND PACKUNGSBEILAGE ANHANG III KENNZEICHNUNG UND PACKUNGSBEILAGE 1/10 A. KENNZEICHNUNG 2/10 ANGABEN AUF DER ÄUSSEREN UMHÜLLUNG DRONTAL PUP BEZEICHNUNG DES TIERARZNEIMITTELS Drontal Pup ARZNEILICH WIRKSAME(R) BESTANDTEIL(E)

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Procox 0,9 mg/ml + 18 mg/ml Suspension zum Eingeben für Hunde

GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Procox 0,9 mg/ml + 18 mg/ml Suspension zum Eingeben für Hunde GEBRAUCHSINFORMATION FÜR Procox 0,9 mg/ml + 18 mg/ml Suspension zum Eingeben für Hunde 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER FÜR DIE CHARGENFREIGABE

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation. Quiflor 20 mg Tabletten für Hunde

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben. Gebrauchsinformation. Quiflor 20 mg Tabletten für Hunde Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Gebrauchsinformation Quiflor 20 mg Tabletten für Hunde Name und Anschrift des Zulassungsinhabers und, wenn unterschiedlich, des Herstellers, der

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION Gallimune 302 ND+IB+EDS, Wasser-in-Öl-Emulsion zur Injektion, für Hühner (Elterntiere und Junghennen)

GEBRAUCHSINFORMATION Gallimune 302 ND+IB+EDS, Wasser-in-Öl-Emulsion zur Injektion, für Hühner (Elterntiere und Junghennen) GEBRAUCHSINFORMATION Gallimune 302 ND+IB+EDS, Wasser-in-Öl-Emulsion zur Injektion, für Hühner (Elterntiere und Junghennen) 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS

Mehr

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics)

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) 1 Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) 1. Bezeichnung des Tierarzneimittels: METAPYRIN 500 mg/ml Injektionslösung für Pferde,

Mehr

GEBRAUCHSINFORMATION. CIRCOVAC Emulsion und Suspension zur Herstellung einer Injektionsemulsion für Schweine

GEBRAUCHSINFORMATION. CIRCOVAC Emulsion und Suspension zur Herstellung einer Injektionsemulsion für Schweine GEBRAUCHSINFORMATION CIRCOVAC Emulsion und Suspension zur Herstellung einer Injektionsemulsion für Schweine 1. NAME UND ANSCHRIFT DES ZULASSUNGSINHABERS UND, WENN UNTERSCHIEDLICH, DES HERSTELLERS, DER

Mehr

IST BRAVECTO SICHER BEIPACKZETTEL BRAVECTO (TEXT)

IST BRAVECTO SICHER BEIPACKZETTEL BRAVECTO (TEXT) IST BRAVECTO SICHER BEIPACKZETTEL BRAVECTO (TEXT) Webseite: www.istbravectosicher.de / Facebook Gruppe IST BRAVECTO SICHER Beachten Sie vorallem die besonderen Warnhinweise (siehe Nr. 2) Besondere Warnhinweise

Mehr

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics)

Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) Fachinformation in Form der Zusammenfassung der Merkmale des Tierarzneimittels (Summary of Product Characteristics) 1. Bezeichnung des Tierarzneimittels Genabil 100 mg/ml Injektionslösung für Rinder, Schweine,

Mehr

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben

Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben Wortlaut der für die Packungsbeilage vorgesehenen Angaben GEBRAUCHSINFORMATION INDUPART 75 Mikrogramm/ml Injektionslösung für Rind, Schwein und Pferd D-Cloprostenol (Natrium) 1. NAME UND ANSCHRIFT DES

Mehr