Linux-Insider. nsidees Anleitungen, Tools und Tricks für Ihr individuelles Ubuntu. Codec not found. File system Err xxx - errors during writing

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Linux-Insider. nsidees Anleitungen, Tools und Tricks für Ihr individuelles Ubuntu. Codec not found. File system Err xxx - errors during writing"

Transkript

1 Thema: Soforthilfe Linux-Insider Expertengeprüfte ux-inricks nsidees Anleitungen, Tools und Tricks für Ihr individuelles Ubuntu Inhaltsverzeichnis Bringen Sie störrische Scanner und WLAN-Adapter unter Ubuntu sicher zum Laufen Beseitigen Sie Probleme mit WLAN-Adaptern in wenigen Schritten Puppy-Linux: Erstellen Sie eine Rettungs-CD für den Notfall..... Retten Sie wichtige Daten auf einen USB-Stick Fügen Sie weitere Notfall-Tools hinzu Wie Sie zielsicher fehlerhafte Grafiktreiber beseitigen Ermitteln Sie zunächst Ihren installierten Grafikkarten-Typ... Datensicherung mal wieder vergessen? Mit SBackup passiert das nicht mehr! Wie Sie Probleme mit der Internet-Verbindung richtig analysieren Ermitteln Sie Informationen zur aktuellen Verbindungsqualität... Setzen Sie die bordeigene Netzwerkdiagnose ein Tools dieser Ausgabe D Rettungs-CD: Puppy-Linux S Scannerbetrieb: XSane/ Simple Scan S Netzwerkanalyse: ifconfig S Datensicherung: SBackup S = Software-Center D = Download Leser-Sprechstunde ( Stunden täglich) Passwort: siehe aktuelle Ausgabe Fehlermeldungen richtig verstehen und beseitigen Ubuntu streikt, und das System stürzt laufend ab? Dann gibt Ubuntu meist eine Fehlermeldung aus, mit der Sie die Systemstörung analysieren und beseitigen können. Nachfolgend finden Sie eine Sammlung der häufigsten Fehlermeldungen und die passenden Soforthilfe-Lösungen dazu. Fehlermeldung Codec not found File system Err xxx - errors during writing Internet connection interrupted No active partition found Beschreibung und Lösung des Problems Um Musik oder Videos abspielen zu können, brauchen die Player so genannte Codecs, um die komprimierten Musikdaten und Bilder zu entpacken. Diese können aus rechtlichen Gründen leider nicht mit auf die Ubuntu-CD gepackt werden. Die Codecs können Sie aber mit dem Paket Eingeschränkte Extras für Ubuntu ganz leicht nachinstallieren. Setzen Sie dazu das Ubuntu Software-Center ein. Wenn Sie beim Schreiben von Dateien Fehlermeldungen erhalten, sollten Sie Ihr Dateisystem auf Fehler überprüfen und automatisch wiederherstellen lassen. Setzen Sie dazu das bordeigene Tool Palimpsest ein. Um das Dateisystem zu überprüfen, müssen Sie die zu prüfende Partition aus dem Dateisystem abmelden. Klicken Sie dazu auf Datenträger aushängen. Kontrollieren Sie dann das Dateisystem mit einem Klick auf Dateisystem überprüfen. In diesem Fall ist die Verbindung ins Internet unterbrochen. Das könnte an einem Hardware-Fehler oder einem Problem bei der Konfiguration der Netzwerkeinstellungen liegen. Ein guter Weg zu überprüfen, ob eine Netzwerkverbindung korrekt funktioniert, ist der, ein anderes System im Netzwerk oder Internet anzupingen. Nutzen Sie dazu die integrierte Netzwerkdiagnose von Ubuntu. Wählen Sie das Register Ping aus und geben Sie im Feld Netzwerkadresse eine gültige Internet-Adresse ein. Sollte der Ping funktionieren, aktivieren Sie den Netzwerkmanager und richten die Verbindung neu ein. Den Netzwerkmanager finden Sie in den Systemeinstellungen unter Hardware Netzwerk. Diese Fehlermeldung zeigt an, dass der Master Boot Record (MBR) defekt ist. Reparieren Sie den MBR mit der Super Grub Disk-CD. Nach dem Start wählen Sie mit den Pfeiltasten den Eintrag Detect any GRUB installation (even if mbr overwritten) und drücken Ü. Bestätigen Sie anschließend die Auswahl Load boot/grub/ core.img mit einem Druck auf Ü.

2 Linux-Insider network error Out of Scan Range Printer mismatch RAM Error Scanner not found Fehlermeldung kernel panic xxx WLAN- Adapter unknown XServer xxx Beschreibung und Lösung des Problems Diese Fehlermeldung zeigt einen schweren Systemfehler an. Der Auslöser des Problems wird meist nach der Meldung angegeben. Der Fehler tritt immer dann auf, wenn es der Betriebssystem-Kernel es nicht mehr schafft, mit einem Fehler im System umzugehen. Das System wird angehalten, und meist geht dann gar nichts mehr. Auslöser des Fehlers sind fehlerhafte Treiber, defekte Hardware oder beschädigte Software. Wenn das System noch startet, können Sie versuchen, den Fehler mit den bordeigenen Reparaturfunktionen in der Systemverwaltung zu beheben. Installieren Sie zusätzlich die neuesten Updates mit der Aktualisierungsverwaltung. Ansonsten setzen Sie zur Datenrettung eine startfähige CD wie grml ein. Installieren Sie dann das System neu. Bei Verbindungsproblemen mit dem Netzwerk sollten Sie die bordeigenen Tools ping und tcpdump einsetzen. Eine komfortable Analyse der Netzwerkverbindung bietet das externe Tool Wireshark. Starten Sie nach der Installation das Tool mit Administrator-Rechten. Aktivieren Sie dazu über die Dash-Startseite ein Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein: sudo wireshark Ü. Um die Daten Ihrer Netzwerkschnittstelle anzuzeigen, klicken Sie auf Capture Options und geben das Interface an. Nutzen Sie ein Modem, ISDN oder ein direkt angeschlossenes DSL-Modem, wählen Sie im Feld Interface: die Schnittstelle ppp0. Nutzen Sie einen Router oder eine andere Netzwerkschnittstelle, wählen Sie eth0. Das Grafiksystem hat Probleme mit dem Monitor oder der Grafikkarte. Wechseln Sie zur Beseitigung des Fehlers in den Textmodus. Drücken Sie dazu S+A+I (die Pfeiltaste unter J). Installieren Sie unter Ubuntu den aktuellsten Grafiktreiber. Um herauszufinden, welche Grafikkarte im System installiert ist, aktivieren Sie ein Terminal und geben den Befehl lshw Ü ein. Weiterhin können Sie mittels der Tastenkombination S+A+! in eine Textkonsole wechseln, in der Sie das Problem nach dem Einloggen eventuell lösen können. Beim Initialisieren des Druckers ist ein Fehler aufgetreten. Meistens wird der Fehler durch einen fehlerhaften Druckertreiber ausgelöst. Installieren Sie den neuesten Treiber; anschließend sollte Ubuntu den Drucker beim Anschließen automatisch erkennen. Wenn nicht, klicken Sie oben rechts auf die Power- Schaltfläche. Wählen Sie aus dem Menü den Eintrag Systemeinstellungen. Klicken Sie im Bereich Hardware auf Drucken. Klicken Sie auf Hinzufügen Drucker. Anschließend versucht Ubuntu automatisch, alle angeschlossenen Drucker zu finden. Bei Fehler am Arbeitsspeicher setzen Sie den bordeigenen Speichertest von Ubuntu ein. Starten Sie dazu die Installations-CD von Ubuntu oder wählen Sie den Eintrag zum RAM-Test im Boot-Manager aus. Um den Speichertest mit der Installations-CD von Ubuntu durchzuführen, drücken Sie gleich nach dem Start der CD bei der Anzeige des ersten Bildschirms die Leertaste; dann bekommen Sie das passende Menü mit dem Speichertest angezeigt. Ubuntu erkennt den Scanner nicht. Verwenden Sie das bereits installierte Scanner-Programm Simple Scan oder installieren Sie das komfortable Scanner-Tool XSane. Diese Programme liefern die nötigen Programmbibliotheken, die für die Inbetriebnahme der meisten Scanner-Modelle benötigt werden. Wenn der WLAN-Adapter nicht erkannt wird, sollten Sie testweise den neuesten Windows-Treiber für den WLAN-Adapter einrichten. Installieren Sie dazu das Paket ndisgtk und starten Sie die Anwendung Windows WLAN-Treiber. Betätigen Sie die Schaltfläche Neuen Treiber installieren. Wählen Sie die.inf-datei aus, klicken Sie auf Installieren und OK. Starten Sie das System neu und testen Sie die WLAN-Verbindung erneut. Der XServer steuert Ein- und Ausgabegeräte wie die Maus, Tastatur, den Bildschirm und die Grafikkarte. Meistens lösen Grafikstörungen die Fehlermeldung aus. Nutzen Sie bei Grafikstörungen einen textbasierten Browser wie wm. Mit diesem können Sie bei einer bestehenden Internet-Verbindung auch in einem Terminal im Textmodus nach Lösungen im Internet suchen oder Treiber herunterladen. Den Browser installieren Sie in einem Terminal mit dem Befehl sudo apt-get install wm Ü.

3 Thema: Soforthilfe Bringen Sie störrische Scanner und WLANAdapter unter Ubuntu sicher zum Laufen In den meisten Fällen führt der grafische InstallationsAssistent von Ubuntu Sie inzwischen sicher ans Ziel und alle der angeschlossenen Peripherie-Geräte funktionieren nach der Installation ohne weiteres Zutun. Wenn nicht, ist das auch kein Problem. Mit etwas Handarbeit und den Bordmitteln von Ubuntu binden Sie Ihre Hardware schnell und sicher ins System ein. Ich zeige Ihnen, wie einfach das geht. So bekommen Sie Ihren Scanner in Betrieb Scanner erkennt Ubuntu in aller Regel ohne Probleme. Insbesondere bei USB-Scannern klappt das normalerweise reibungslos. Verwenden Sie dazu das bereits installierte Scanner-Programm Simple Scan oder installieren Sie das komfortable Scanner-Tool XSane. Diese Programme liefern die nötigen Programmbibliotheken, die für die Inbetriebnahme der meisten Scanner-Modelle benötigt werden. So installieren Sie das Scanner-Programm XSane und nehmen Ihren Scanner in Betrieb:. Klicken Sie links in der Starterleiste auf die Schaltfläche Ubuntu Software-Center.. Geben Sie im Suchen-Feld den Text xsane ein.. Wählen Sie den Eintrag XSane Scanprogramm aus und klicken Sie auf Installieren. Tipp: Unter Ubuntu steht neben den offiziellen Sane-Paketen eine weitere Bibliothek libsane-extras zur Verfügung, die Sie über das Software-Center installieren. Diese Bibliothek ergänzt die Unterstützung für weitere Scanner-Modelle von Epson, HP, Genius sowie Nikon. Sollten Sie weiterhin ein Scanner-Problem haben, helfen Ihnen das Wiki unter und natürlich das freundliche und kompetente Hotline-Team von Linux-Insider weiter. Beseitigen Sie Probleme mit WLAN-Adaptern in wenigen Schritten Nach wie vor problematisch gestaltet sich unter Linux die Inbetriebnahme von WLAN-Adaptern. Um WLAN-Probleme auf einfachem Wege zu beseitigen, halten Sie sich an folgende Vorgehensweise:. Versuchen Sie zunächst in einem Terminal einen Hinweise zu bekommen, um welchen Chipsatz-Typ es sich in Ihrem Fall genau handelt und welcher Treiber für den PCI-Adapter zuständig ist. Klicken Sie dazu am linken Bildschirmrand in der Starterleiste auf das Icon Dash-Startseite.. Geben Sie im Suchen-Feld den Text te ein.. Klicken Sie auf den Eintrag Terminal.. Geben Sie den Befehl lspci ein. Wenn Sie einen USB-WLAN-Adapter verwenden, geben Sie den Befehl lsusb ein. Anschließend erhalten Sie Daten über den Hersteller und Chipsatz angezeigt.. Schließen Sie den USB-Stecker des Scanners am PC an und das Scanner-Programm XSane startet automatisch. Alternativ aktivieren Sie das Tool über die Dash-Startseite.. Klicken Sie auf ren. Scannen, um den Scanner zu aktivie- Wenige Klicks genügen, und Ihr Scanner funktioniert. Mit XSane können Sie Ihren Scanner in Betrieb nehmen. Lassen Sie sich den WLAN-Chipsatz anzeigen.. Im nächsten Schritt recherchieren Sie im Internet auf der Seite in der Linux-WLANDatenbank, welcher Treiber für Ihr Modell der passende ist. Dazu rufen Sie die Seite auf und wählen den im Terminal angezeigten Hersteller, den Anschluss und den Chipsatz der WLAN-Karte aus. Auf der anschließend angezeigten Seite finden Sie einen Link zur entsprechenden Treiberseite. Dort finden sich neben den Treibern in aller Regel auch Anleitungen, wie diese installiert werden. Installieren Sie den gewünschten Treiber nun wie dort vorgegeben.. Ob die Installation des Treibers reibungslos geklappt hat, können Sie anschließend über das Terminal mit dem Befehl lsmod Ü überprüfen. In der aufgerufenen Liste sollte das geladene Treibermodul nun auftauchen. Passwort: siehe aktuelle Ausgabe

4 Linux-Insider Puppy-Linux: Erstellen Sie eine Rettungs-CD für den Notfall Ubuntu streikt, Ihr PC fährt nicht mehr hoch und das System stürzt laufend ab? In solchen Fällen sollten Sie eine Rettungs-CD wie Puppy-Linux griffbereit in Ihrer Nähe haben. Puppy-Linux ist eine sehr schlanke Linux- Distribution, die Sie im Notfall über die gebrannte CD starten. Mit nur ca. 00 Mbyte passt Sie nach dem Start komplett in den Arbeitsspeicher, und ist deshalb sehr fix zu bedienen. Nachfolgend erfahren Sie, wie Sie mit Puppy-Linux Daten von einem defekten System auf einen USB- Stick retten, eine Internet-Verbindung für die effektive Fehler-Recherche einrichten und weitere Soforthilfe-Tools installieren. Puppy-Linux können Sie über den Link herunterladen. Legen Sie mit der Notfall-CD sofort los Brennen Sie die ISO-Datei auf eine CD und starten Sie im Fehlerfall darüber das System. Nachdem Puppy-Linux in den Arbeitsspeicher geladen ist, erscheint das Dialogfenster Personalize Settings, über das Sie die Benutzerführung und das Tastaturlayout in deutscher Sprache auswählen.. Klicken Sie im Feld Country Settings auf den Eintrag de Deutsch.. Wählen Sie im Feld Keyboard den Eintrag de (Germany).. Die Bildschirmauflösung wird vom System meist automatisch erkannt wenn nicht, stellen Sie die gewünschte Auflösung ein.. Bestätigen Sie die Auswahl mit einem zweimaligen Klick auf OK. Stellen Sie die Einstellungen auf Deutsch um. Retten Sie wichtige Daten auf einen USB-Stick Wenn Ihr System nicht mehr starten sollte, können Sie mithilfe des Dateimanagers wichtige Daten von der Festplatte, auf einen USB-Stick oder eine externe Festplatte kopieren. Gehen Sie dazu wie folgt vor:. Stecken Sie den USB-Stick in den Slot. Anschließend wird dieser meist automatisch erkannt und unten links in der Leiste angezeigt. Klicken Sie auf den Eintrag, um das Laufwerk mit dem Dateimanager ROX zu öffnen.. Sollte der Stick nicht erkannt werden, klicken Sie auf das Desktop-Symbol mount und auf die Schaltfläche Refresh. Klicken Sie auf das Icon usbdrv und wählen Sie den USB-Stick mit einem Klick auf mount aus. Kopieren Sie wichtige Daten von der Festplatte auf den USB-Stick.. Ziehen Sie dann die gewünschten Daten von der Festplatte auf den geöffneten USB-Stick, und wählen Sie aus dem Menü den Eintrag Copy.. Anschließend werden die Daten von der Festplatte auf den mit dem Dateimanager geöffneten USB-Stick übertragen. Tipp: Puppy-Linux erkennt auch Laufwerke mit dem Dateisystem NTFS und FAT, sodass Sie die CD auch für die Datenrettung eines havarierten Windows-Systems einsetzen können. Nutzen Sie das Internet für die effektive Fehler-Recherche Um für das havarierte System einen Treiber zu laden oder Recherchen über den Fehler auszuführen, ist eine Verbindung ins Internet nützlich. Bevor Sie jedoch einen Browser starten können, müssen Sie den Internet-Zugang konfigurieren. Dabei unterstützt Sie ein Assistent. Um mit dem Assistenten eine Verbindung ins Internet herzustellen, folgen Sie der nachfolgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung:. Klicken Sie auf das Desktop-Symbol connect.. Klicken Sie auf das Symbol hinter Internet by wired or wireless LAN. Richten Sie die Internet-Verbindung mit dem Assistenten ein.

5 Thema: Soforthilfe. Anschließend wählen Sie den Network Wizard aus.. Wird ein geeigneten Treiber für ein LAN oder WLAN gefunden, erscheint dieser in einer 0 Liste.. Wenn Sie per WLAN mit dem Internet verbunden sind, klicken Sie auf wlan0 und dann auf Wireless. Sollte eine Verbindung per Kabel bestehen, wählen Sie eth0 und anschließend Auto DHCP. So stellen Sie den Zugang mit dem WLAN automatisch her.. Folgen Sie dann ggf. den Anweisungen des Internet- Verbindungs-Assistenten. Die Verbindung wird dann hergestellt und mit der Meldung Network Configuration successful bestätigt.. Klicken Sie auf die Schaltfläche Yes, Done und YES SET AS DEFAULT, um die Einstellungen für die Internet-Verbindung zu speichern.. Um einen Browser zu installieren, klicken Sie auf das Desktop-Symbol browse.. Wählen Sie den gewünschten Browser über das Symbol aus der Liste aus, und klicken Sie zweimal auf die Schaltfläche OK. 0. Anschließend wird das Paket für den Browser heruntergeladen und installiert.. Um den Browser zu starten, klicken Sie unten links auf die Schaltfläche menu und auf Internet Firefox web browser. 0. Mit einem Klick auf das Desktop-Symbol quickpet starten Sie ein Programm zur einfachen Installation einiger ausgesuchter Anwendungen.. Wenn Sie eines dieser Programme installieren möchten, klicken Sie auf das jeweilige Programm-Symbol und auf die Schaltfläche OK.. Über das Register Treiber, können Sie die Grafikkarte testen und den Grafikkartentreiber austauschen. Das ist sehr praktisch beim Beheben von Grafik-Störungen. Beseitigen Sie Grafik-Störungen.. Wenn Sie weitere Programme installieren möchten, klicken Sie auf Mehr Pets und wählen den Eintrag Puppy Paket Manager (PPM) aus.. Um beispielsweise ein Tool zur Festplatten-Analyse zu installieren, klicken Sie auf die Rubrik System und anschließend auf das Paket gsmartcontrol. Aktivieren Sie dann die Installation mit einem Klick auf Install.. Sollte das gewünschte Programm nicht bereits in den Rubriken enthalten sein, können Sie das Paket auch suchen. Klicken Sie dazu in das Feld Find, geben Sie den Namen des Programms ein und klicken Sie auf 0 Go. Richten Sie einen Browser ein. Fügen Sie weitere Notfall-Tools hinzu Bereits in seiner Grundausstattung bietet Puppy-Linux für die häufigsten Aufgabenstellungen die passenden Programme. Wenn Ihnen das noch nicht reicht, stehen Ihnen Tausende weitere Programme in den Paketquellen über das Internet zur Verfügung. 0 Über den Paketmanager erhalten Sie Zugriff auf die Paketquellen im Internet. Tipp: Unter finden Sie ein umfangreiches Handbuch zu Puppy- Linux in deutscher Sprache. Passwort: siehe aktuelle Ausgabe

6 Linux-Insider Wie Sie zielsicher fehlerhafte Grafiktreiber beseitigen Es ist schon ewig her, dass sich Anwender in Einzelfällen nach der Installation von Linux plötzlich auf der Textkonsole wiederfanden oder der Bildschirm gar komplett schwarz blieb, weil Linux die jeweilige Grafikkarte nicht korrekt erkannte. Inzwischen hat sich die Situation grundlegend gebessert, sodass der Betrieb mit nahezu allen Grafikkarten der verschiedenen Hersteller reibungslos gelingt. Wenn es trotzdem Probleme mit der Anzeige geben sollte, sind die nachfolgenden Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Sie hilfreich. Ermitteln Sie zunächst Ihren installierten Grafikkarten-Typ Um herauszufinden, welche Grafikkarte in Ihrem System installiert ist, gehen Sie wie folgt vor:. Klicken Sie am linken Bildschirmrand in der Starterleiste auf das Icon Dash-Startseite.. Geben Sie im Suchen-Feld den Text te ein. ATI-Grafikkartentreiber finden Sie hier nstallieren Sie die Nvidia-Grafikkartentreiber mit wenigen Mausklicks. Den Treiber für ATI-Grafikkarten (Binärer X.Org Treiber) finden Sie ebenfalls im Software-Center. Geben Sie in das Suchfeld den Text ati ein und klicken Sie danach auf Installieren. Um den Treiber nach der Installation zu aktivieren, öffnen Sie ein Terminal und geben den folgenden Befehl ein: sudo aticonfig initial Ü.. Klicken Sie auf den Eintrag Terminal.. Geben den Befehl lspci grep VGA ein und bestätigen Sie mit einem Druck auf Ü. Das Zeichen erhalten Sie über die die Tastenkombination G+<.. Anschließend erhalten Sie den Hersteller der Grafikkarte angezeigt. Lassen Sie sich den Grafikkarten-Hersteller anzeigen. Nvidia-Grafikkarten installieren Sie so Für Nvidia-Grafikkarten installieren Sie die systemeigenen Treiber am bequemsten mit dem Software Center:. Klicken Sie in der Starterleiste auf das Icon Ubuntu Software-Center.. Geben Sie in das Suchfeld den Text nvidia ein.. Wählen Sie den Eintrag Binärer NVidia X.Org Treiber aus. Wenn mehrere Treiber angezeigt werden, wählen Sie den mit der höchsten Versionsnummer. So installieren Sie den D-Grafikkartentreiber für ATI-Karten. Die passenden Treiber für andere Grafikkarten- Hersteller Wenn Sie keine Grafikkarte von Nvidia oder ATI verwenden, können Sie den passenden Treiber über die Systemeinstellungen aktivieren:. Klicken Sie dazu im linken Fensterteil in der Starterleiste auf das Icon mit dem Zahnrad-Symbol (Systemeinstellungen).. Wählen Sie im Bereich Hardware das Icon Zusätzliche Treiber. Das System sucht dann nach verfügbaren Treibern.. Sollte bei Ihnen noch kein herstellereigener Grafikkartentreiber installiert sein, können Sie diesen mit einem Klick auf 0 Aktivieren installieren. 0. Klicken Sie auf die Schaltfläche Installieren.. Um die Treiber nach der Installation zu aktivieren, öffnen Sie ein Terminal und geben den folgenden Befehl ein: sudo nvidia-xconfig Ü. Installieren Sie den Herstellertreiber über die Systemeinstellungen.

7 Datensicherung mal wieder vergessen? Mit SBackup passiert das nicht mehr! Kennen Sie das auch? Sie nehmen es sich immer vor immerhin wissen Sie ja, wie wichtig es ist, aber letztlich vergessen Sie es dann doch wieder: eine regelmäßige Sicherung Ihrer Daten. Und schwupps, ehe Sie sich versehen, ist es eines Tages dann doch passiert: Ihr PC ist defekt und Ihre Daten sind weg. Mit dem in diesem Beitrag vorgestellten professionellen Sicherungstool SBackup passiert Ihnen so etwas zukünftig nicht mehr. Denn schon nach nur wenigen Klicks werden Ihre Daten automatisch in regelmäßigen Abständen gesichert und Sie können sich entspannt im Sessel zurücklehnen. Das Programm ist in den Paketquellen enthalten, sodass Sie SBackup komfortabel mit dem Software-Center von Ubuntu installieren können.. Nach der Installation können Sie das Programm über die Dash-Startseite und Eingabe von sback starten. Um die Sicherung zu konfigurieren wählen Sie den Eintrag Simple Backup-Configuration.. Anschließend bestimmen Sie auf dem Register Allgemein, wann eine vollständige Sicherung durchgeführt werden soll.. Wenn Sie wenig Speicherplatz zur Verfügung haben, sollten Sie die zu sichernden Daten komprimiert ablegen. Bestimmen Sie, wann vollständig gesichert werden soll.. Über das Register Zu sichernde Daten werden die Ordner angegeben, die im Backup eingeschlossen sind. Voreingestellt ist das home-verzeichnis. Durch einen Klick auf Ordner hinzufügen können Sie weitere Verzeichnisse hinzutun.. Was alles nicht mitgesichert werden soll, können Sie über das Register Nicht Sichern auswählen. Unter Pfade können Sie ganze Pfade angeben, die nicht gesichert werden sollen. Passwort: siehe aktuelle Ausgabe Legen Sie fest, welche Daten ausgeschlossen werden sollen.?! Thema: Soforthilfe. Mit einem Klick auf Dateitypen können Sie bestimmte Dateitypen angeben, die nicht gesichert werden sollen. Nicht zu sichernde Dateien können Sie auch über einen Klick auf Reguläre-Ausdrücke auswählen.. Klicken Sie auf das Register Zielverzeichnis, um den Speicherort für die Sicherung anzugeben. Wenn Sie einen externen Datenträger für die Sicherung auswählen möchten, aktivieren Sie die Option Benutzerdefiniertes lokales Sicherungs-Verzeichnis verwenden und wählen mithilfe des Auswahlfelds das Ziel aus im Beispiel einen USB-Stick.. Über das Register Zeitplan können Sie als Administrator bestimmen, ob die Sicherungen stündlich, täglich, wöchentlich oder einmal jeden Monat erstellt werden. Es empfiehlt sich meist eine tägliche Sicherung. Normalerweise werden dabei nur die geänderten Daten gesichert. In einem einstellbaren Intervall wird ein vollständiges und entsprechend umfangreiches Backup erzeugt. 0 Wählen Sie das Ziel der Sicherung aus.. Speichern Sie Ihre Einstellungen durch einen Klick auf 0 Konfiguration speichern und starten Sie anschließend die Sicherung durch einen Klick auf Sicherung jetzt erstellen. 0. Zur Rücksicherung klicken Sie in der Starterleiste auf die Dash-Startseite und wählen den Eintrag Simple Backup-Restoration aus.. Anschließend können Sie die verfügbaren Sicherungen im Kalender auswählen und unter ihrem ursprünglichen oder einem neuen Namen zurückspielen. Impressum ISSN -00 Verlag: Fachverlag für Computerwissen, ein Verlagsbereich der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Theodor-Heuss-Str., Bonn, Telefon 0 / 0 0, Fax 0 / 0 Chefredakteur: Reiner Backer (v.i.s.d.p.), Autoren: Reiner Backer, Dirk Kleemann Gutachter: Reinhard Fey, Horst-Raimund Wulle Produktmanagerin: Nicole Rothe Druck: ADN Offsetdruck, Battenberg Auszubildende, Schüler, Studenten, Trainees und Volontäre erhalten gegen Nachweis % Rabatt auf den Ausgabenpreis. Die Beiträge in Linux-Insider wurden mit Sorgfalt recherchiert und überprüft. Sie basieren jedoch auf der Richtigkeit uns erteilter Auskünfte und unterliegen Veränderungen. Daher ist eine Haftung auch für telefonische Auskünfte ausgeschlossen. Vervielfältigungen jeder Art sind nur mit Genehmigung des Verlags gestattet. 0 by Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn, Warschau, Bukarest, Moskau, London, Manchester, Madrid, Johannesburg, Paris

8 Linux-Insider Wie Sie Probleme mit der Internet-Verbindung richtig analysieren Falls Ihre Netzwerkverbindung ins Internet nicht richtig funktioniert, könnte es an einem Hardware-Fehler oder einem Problem bei der Konfiguration der Netzwerkeinstellungen liegen. Die Suche nach Konfigurations- oder Hardware-Fehlern ist dann oft eine komplexe und zeitraubende Angelegenheit, die Sie ohne Analyse- Tools kaum bewerkstelligen können. Setzen Sie deshalb bei Verbindungs-Störungen die beiden nachfolgend vorgestellten Tools ein, die Ihnen helfen, das Problem zu analysieren. Ermitteln Sie Informationen zur aktuellen Verbindungsqualität Mit dem Tool ifconfig können Sie sich Informationen über die aktuelle Netzwerkverbindung anzeigen lassen und kontrollieren, ob das Versenden der Datenpakete reibungslos verläuft:. Klicken Sie dazu am linken Bildschirmrand in der Starterleiste auf das Icon Dash-Startseite.. Geben Sie im Suchen-Feld den Text te ein und klicken Sie auf den Eintrag Terminal.. Geben Sie den folgenden Befehl ein: ifconfig eth0 Ü. Für ein WLAN verwenden Sie den Befehl iwconfig. Wichtig: Ohne Parameter zeigt ifconfig alle eingebundenen Netzwerkkarten an. Linux bezeichnet beispielsweise die erste Ethernet-Karte als eth0, die zweite als eth usw. Sollten in Ihrem System also mehrere Netzwerkkarten eingebunden sein, müssen Sie daher ggf. eine andere Bezeichnung für die zu untersuchende Netzwerkkarte eingeben.. Im Anschluss erhalten Sie eine Auswertung der Verbindungsqualität. So besagt etwa unser Beispiel, dass auf dieser Netzwerkarte 0 Pakete gesendet (TX) und 0 empfangen (RX) wurden. Pakete werden mit einer maximalen Größe (MTU) von 00 Bytes gesendet. Die Hardware-Adresse (MAC-Adresse) die jede Netzwerkarte in einem Netzwerk eindeutig identifiziert, wäre hier 00:0:0d::b:. In diesem Fall scheint also alles in Ordnung zu sein. Setzen Sie die bordeigene Netzwerkdiagnose ein Ein guter Weg zu überprüfen, ob eine Netzwerkverbindung korrekt funktioniert, ist ein anderes System im Netzwerk oder Internet anzupingen. Dazu wird testweise ein Signal an einen Server gesendet. Falls dieser das Signal erwidert, können Sie davon ausgehen, dass die Netzwerkverbindung besteht. Um zu überprüfen, ob Sie mit dem Internet verbunden sind, gehen Sie wie folgt vor:. Klicken Sie in der Starterleiste auf das Icon Dash-Startseite.. Geben Sie im Suchen-Feld den Text netz ein und klikken Sie auf den Eintrag Netzwerkdiagnose.. Wählen Sie das Register Ping aus und geben Sie im Feld Netzwerkadresse den Text 0 ubuntu.com ein. Für ubuntu.com können Sie natürlich auch eine andere Internet-Adresse eintragen.. Betätigen Sie die Schaltfläche Ping. Beachten Sie das Feld Erfolgreiche Pakete: 00 % Ihr System hat eine gute Verbindung zum Internet. weniger als 00 % erfolgreich Ihr Rechner hat eine schlechte Verbindung zum Internet oder ein schlechtes WLAN-Signal. 0 % erfolgreiche Pakete Ihr PC hat eine sehr schlechte Verbindung oder er ist an einen Zugangspunkt oder Router angeschlossen, der nicht mit dem Internet verbunden ist. Sollten Sie eine Fehlermeldung erhalten, die Die Adresse ubuntu.com kann nicht gefunden werden enthält, dann ist Ihr System wahrscheinlich nicht an das Internet angeschlossen oder kann keinen Server erreichen. 0 Lassen Sie sich in der Konsole Daten zur Netzwerkkarte anzeigen. Checken Sie die Internet-Verbindung mit der Netzwerkdiagnose von Ubuntu.

Notfall-Wiederherstellung mit der Super Grub Disk

Notfall-Wiederherstellung mit der Super Grub Disk Notfall-Wiederherstellung mit der Super Grub Disk Spezialreport Seite 1 Stellen Sie mit der Super Grub Disk im Notfall Ihr Bootmenü wieder her Schnell ist es passiert, nach der Installation einer neuen

Mehr

Nutzung der VDI Umgebung

Nutzung der VDI Umgebung Nutzung der VDI Umgebung Inhalt 1 Inhalt des Dokuments... 2 2 Verbinden mit der VDI Umgebung... 2 3 Windows 7... 2 3.1 Info für erfahrene Benutzer... 2 3.2 Erklärungen... 2 3.2.1 Browser... 2 3.2.2 Vertrauenswürdige

Mehr

Installations-Dokumentation, YALG Team

Installations-Dokumentation, YALG Team Installations-Dokumentation, YALG Team Version 8.1 1 Benötigtes Material 2 Vor der Installation 3 Beginn 4 Installation 4.1 Sicherheit 4.2 Partitionierung 4.3 Paketauswahl 4.4 Paketauswahl (fein) 5 Konfiguration

Mehr

UPC WLAN Installationsanleitung für das Modem TWG 870

UPC WLAN Installationsanleitung für das Modem TWG 870 UPC WLAN Installationsanleitung für das Modem TWG 870 LAN Ethernet Konfiguration (UPC-Internet auf Ihrem PC installieren): 1 Verbinden Sie das eine Ende des Antennenkabels mit der UPC Kabel-Anschlussdose

Mehr

Securepoint Security Systems

Securepoint Security Systems HowTo: Virtuelle Maschine in VMware für eine Securepoint Firewall einrichten Securepoint Security Systems Version 2007nx Release 3 Inhalt 1 VMware Server Console installieren... 4 2 VMware Server Console

Mehr

Arbeiten mit MozBackup

Arbeiten mit MozBackup Thunderbird- und Firefox-Einstellungen mit E-Mails, Adressbücher Kalender, Cookies; Lesezeichen etc. extern sichern 1. Das Sichern der Kontodaten, E-Mailnachrichten, Einträge im Adressbuch, Lesezeichen

Mehr

1.2 Windows 8.1 Troubleshooting, Tipps und Tricks

1.2 Windows 8.1 Troubleshooting, Tipps und Tricks 1. PC: Windows und Office 1.2 Windows 8.1 Troubleshooting, Tipps und Tricks Mal eben ein Image des eigenen Systems anlegen oder den Dateiversionsverlauf nutzen, wenn man aus Versehen eine Datei überschrieben

Mehr

Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup

Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup Installation und Sicherung von AdmiCash mit airbackup airbackup airbackup ist eine komfortable, externe Datensicherungslösung, welche verschiedene Funktionen zur Sicherung, sowie im Falle eines Datenverlustes,

Mehr

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Bei der hier vorgestellten benutzerdefinierten Installation (auch Neuinstallation genannt) wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem durch Windows

Mehr

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Lieber WISO Mein Büro Anwender, WISO Mein Büro ist bisher eine reine Windows-Anwendung und lässt sich somit leider nicht direkt auf einem Macintosh

Mehr

Die Installation von D-Link WLAN Karten unter Windows Vista

Die Installation von D-Link WLAN Karten unter Windows Vista Die Installation von D-Link WLAN Karten unter Windows Vista Allgemeiner Hinweis zur Installation: Verschiedene D-Link WLAN Karten werden automatisch von der Windows Hardwareerkennung gefunden und mit integrierten

Mehr

Installationsanleitung für den Online-Backup Client

Installationsanleitung für den Online-Backup Client Installationsanleitung für den Online-Backup Client Inhalt Download und Installation... 2 Login... 4 Konfiguration... 5 Erste Vollsicherung ausführen... 7 Webinterface... 7 FAQ Bitte beachten sie folgende

Mehr

Hardware-Troubleshooting

Hardware-Troubleshooting Fachverlag für Computerwissen Themenübersicht Pannen sicher beheben und richtig vorbeugen mit professionellen Tipps und effektiven Soforthilfe-Lösungen In der Ausgabe 4, April 2007 lesen Sie So retten

Mehr

Backup mit Windows 7

Backup mit Windows 7 mit Windows 7 Windows 7 ist mit besseren Tools zur Sicherung des Systems und der Daten ausgestattet als XP. So lassen sich Dateien nicht nur sichern, sondern auch frühere Versionen davon wiederherstellen.

Mehr

Deutsche Version. Einleidung. Installation unter Windows 2000, XP und Vista. LW302 Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps

Deutsche Version. Einleidung. Installation unter Windows 2000, XP und Vista. LW302 Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps LW302 Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps Einleidung Setzen Sie die Sweex Wireless LAN PCI Card 300 Mbps 802.11n keinen extremen Temperaturen aus. Legen Sie das Gerät nicht in direktes Sonnenlicht oder

Mehr

1. Allgemeines. dd (disk dump) Linux Programm zur Sicherung von Festplatten und Partitionen

1. Allgemeines. dd (disk dump) Linux Programm zur Sicherung von Festplatten und Partitionen dd (disk dump) Linux Programm zur Sicherung von Festplatten und Partitionen Inhalt: 1. Allgemeines zu dd 2. Funktionsweise 3. Installation 4. Syntax 5. Duplizieren einer Festplatte auf eine andere (Klonen)

Mehr

(Drucken per Eduroam bzw. von zu Hause aus mit Linux (hier: Ubuntu)

(Drucken per Eduroam bzw. von zu Hause aus mit Linux (hier: Ubuntu) Anleitung: Follow-me-Printing über WLAN und VPN (Drucken per Eduroam bzw. von zu Hause aus mit Linux (hier: Ubuntu) Damit Sie per WLAN oder VPN Ihre Druckaufträge abschicken können, müssen Sie: über eine

Mehr

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein:

System-Update. 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: System-Update 3. In diesem Ordner müssen nun folgende vier Dateien vorhanden sein: Um den internen Speicher Ihres Tablets vollständig nutzbar zu machen, können Sie ein Update installieren, das Sie über

Mehr

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln

Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Schritt-für-Schritt: Von Windows XP auf Windows 7 wechseln Als Anwender von Windows XP müssen Sie eine benutzerdefinierte Installation durchführen. Dabei wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem

Mehr

Remote Update User-Anleitung

Remote Update User-Anleitung Remote Update User-Anleitung Version 1.1 Aktualisiert Sophos Anti-Virus auf Windows NT/2000/XP Windows 95/98/Me Über diese Anleitung Mit Remote Update können Sie Sophos-Produkte über das Internet aktualisieren.

Mehr

Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7

Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7 Rechenzentrum Installation / Aktualisierung von Druckertreibern unter Windows 7 Es gibt drei verschiedene Wege, um HP-Druckertreiber unter Windows7 zu installieren: (Seite) 1. Automatische Installation...

Mehr

1. Vorbemerkungen. Inhaltsverzeichnis

1. Vorbemerkungen. Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis 1. Vorbemerkungen.... Vorarbeiten... 3. Download und Installation... 4. Den verschlüsselten Container erstellen... 5. Alltagsbetrieb... 6. Das Passwort ändern... 1 3 4 5 1. Vorbemerkungen

Mehr

Installationsanleitung

Installationsanleitung Installationsanleitung http:// www.pcinspector.de Verzichtserklärung Wir haben unser Bestes getan um sicherzustellen, dass die aufgeführten Installationsanweisungen in korrekter Weise wiedergegeben wurden

Mehr

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Sie würden gerne Windows 7 installieren, aber Ihr PC besitzt weder ein internes noch externes DVD- Laufwerk? In dieser Anleitung zeigen

Mehr

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323 Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-323 Inhalt DNS-323 DATENWIEDERHERSTELLUNG MIT KNOPPIX 5.1.1...2 ALLGEMEINE INFORMATIONEN...2 VORGEHENSWEISE IN ALLER KÜRZE...3 AUSFÜHRLICHE VORGEHENSWEISE...3

Mehr

Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7

Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7 Upgrade Anleitung von Windows Vista auf Windows 7 Übersicht: Upgrade von Windows Vista auf eine entsprechende Windows 7 Version : Es stehen ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung um von Windows Vista auf

Mehr

Virenbefall über Weihnachten: So machen sie den PC wieder flott

Virenbefall über Weihnachten: So machen sie den PC wieder flott ARTIKEL Short Facts: An Weihnachten liegen jede Menge Technikgeschenke unter dem Baum, darunter auch PCs, Notebooks oder Netbooks. Auch wer nicht mit neuer Technik beschenkt wurde, hat meist über die Feiertage

Mehr

Paragon Boot Media Builder

Paragon Boot Media Builder PARAGON Software GmbH Heinrich von Stephan Str. 5c 79100 Freiburg, Germany Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon software.de E Mail vertrieb@paragon software.de Paragon

Mehr

EasyDIS-base-44-v1.0.nrg GT1_v44_programs.iso (falls vorhanden) K+DCAN Interface von MY-OBD2.COM Shop

EasyDIS-base-44-v1.0.nrg GT1_v44_programs.iso (falls vorhanden) K+DCAN Interface von MY-OBD2.COM Shop EasyDIS-base-44-v1.0.nrg GT1_v44_programs.iso (falls vorhanden) K+DCAN Interface von MY-OBD2.COM Shop Grundinstallation EasyDIS-base-44-v1.0 Eine korrekte Installation von Vmware sollte wie rechts abgebildet

Mehr

OpenSSH installieren (Windows) Was ist OpenSSH?

OpenSSH installieren (Windows) Was ist OpenSSH? OpenSSH installieren (Windows) Was ist OpenSSH? OpenSSH (Open Secure Shell) ist eine freie SSH/SecSH-Protokollsuite, die Verschlüsselung für Netzwerkdienste bereitstellt, wie etwa Remotelogins, also Einloggen

Mehr

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8

Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Anweisungen zur Installation und Entfernung von Windows PostScript- und PCL-Druckertreibern Version 8 Diese README-Datei enthält Anweisungen zum Installieren des Custom PostScript- und PCL- Druckertreibers

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Daten Sichern mit dem QNAP NetBak Replicator 4.0

Daten Sichern mit dem QNAP NetBak Replicator 4.0 Daten Sichern mit dem QNAP NetBak Replicator 4.0 Was ist NetBak Replicator: Der NetBak Replicator ist ein Backup-Programm von QNAP für Windows, mit dem sich eine Sicherung von Daten in die Giri-Cloud vornehmen

Mehr

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage

Anleitung. Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage Anleitung Update/Aktualisierung EBV Mehrplatz Homepage Zeichenerklärung Möglicher Handlungsschritt, vom Benutzer bei Bedarf auszuführen Absoluter Handlungsschritt, vom Benutzer unbedingt auszuführen Rückmeldung

Mehr

Vorbereiten des ReadyNAS Duo

Vorbereiten des ReadyNAS Duo Vorbereiten des ReadyNAS Duo In diesem Installationshandbuch wird beschrieben, wie das ReadyNAS Duo an ein Netzwerk angeschlossen wird ( RAIDar unter Windows installieren und Installieren des RAIDar-Assistenten

Mehr

http://bcloud.brennercom.it/de/brennercom-b-cloud/applikationen/26-0.html

http://bcloud.brennercom.it/de/brennercom-b-cloud/applikationen/26-0.html b.backup Handbuch Windows Dieser Abschnitt beschreibt die grundlegenden Funktionen des Backup Client und die Vorgehensweise für die Installation und Aktivierung. Außerdem wird erläutert, wie man eine Datensicherung

Mehr

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren

Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Schritt-für-Schritt: Windows 7 neu installieren Bei der hier vorgestellten Neuinstallation wird Ihr bisher installiertes Windows Betriebssystem durch Windows 7 ersetzt. Bei einer Neuinstallation werden

Mehr

WINDOWS 95 FÜR VIRTUAL BOX

WINDOWS 95 FÜR VIRTUAL BOX WINDOWS 95 FÜR VIRTUAL BOX Um Windows 95 auf Virtual Box vollständig zum Laufen zu bringen, werden folgende Daten benötigt: Windows 95 Image Windows 95 Bootdiskette Gültiger Windows 95 Schlüssel Universeller

Mehr

disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2

disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2 disk2vhd Wie sichere ich meine Daten von Windows XP? Inhalt Thema Seite Vorwort 1 Sichern der Festplatte 2 Einbinden der Sicherung als Laufwerk für Windows Vista & Windows 7 3 Einbinden der Sicherung als

Mehr

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein

Memeo Instant Backup Kurzleitfaden. Schritt 1: Richten Sie Ihr kostenloses Memeo-Konto ein Einleitung Memeo Instant Backup ist eine einfache Backup-Lösung für eine komplexe digitale Welt. Durch automatisch und fortlaufende Sicherung Ihrer wertvollen Dateien auf Ihrem Laufwerk C:, schützt Memeo

Mehr

Im Original veränderbare Word-Dateien

Im Original veränderbare Word-Dateien Software Im Original veränderbare Word-Dateien Prinzipien der Datenverarbeitung Als Software bezeichnet man alle Programme, die in einer Computeranlage verwendet werden. Dabei unterscheiden wir zwischen

Mehr

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade

Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte. Schritt 1: Installation und Registrierung von EasyGrade Anleitung Erstanwendung für Fachlehrkräfte 1. Installation von EasyGrade 2. Daten der Schule vom Stick ins EasyGrade bringen 3. Dateneingabe als Fachlehrkraft 4. Speichern einer Datensicherung als Fachlehrkraft

Mehr

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs 5.0 5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung installieren und konfigurieren Sie den XP-Modus in Windows 7. Anschließend

Mehr

Benutzen Sie bitte den Front-USB-Slot für Ihre Sticks. Warten Sie ca. 15 Sekunden. Doppelklicken Sie das Icon 'USB- Stick aktivieren'.

Benutzen Sie bitte den Front-USB-Slot für Ihre Sticks. Warten Sie ca. 15 Sekunden. Doppelklicken Sie das Icon 'USB- Stick aktivieren'. Hilfe zu den SunRay-Terminals Login Die Anmeldung erfolgt mit Ihrer Benutzernummer der Bibliothek (017..). Das Kennwort ist identisch mit dem für die Selbstbedienungsfunktionen des Infoguide. Hinweise

Mehr

Tutorial GParted Erweitern einer NTFS-System-Partition

Tutorial GParted Erweitern einer NTFS-System-Partition Tutorial GParted Erweitern einer NTFS-System-Partition Um die Partitionsgrößen von Festplatten ohne Datenverlust zu verändern, benötigen Sie Spezialtools, die Ihnen dabei helfen. Genau hier setzt GParted

Mehr

1.4 Windows 10 Datensicherung und Wiederherstellung

1.4 Windows 10 Datensicherung und Wiederherstellung 1.4 Windows 10 Datensicherung und Wiederherstellung Bei Windows 10 baut Microsoft die Wiederherstellungsmöglichkeiten der Vorgängerversionen Windows 7 und Windows 8.1 weiter aus. Dieser Beitrag beschäftigt

Mehr

Sicherheitstage SS 2007 Freitag, 22.06.07 Windows Server 2003 Disaster Recovery

Sicherheitstage SS 2007 Freitag, 22.06.07 Windows Server 2003 Disaster Recovery Regionales Rechenzentrum für Niedersachsen Eckard Brandt brandt@rrzn.uni-hannover.de Sicherheitstage SS 2007 Folie 1 Sicherheitstage SS 2007 Freitag, 22.06.07 Windows Server 2003 Disaster Recovery Regionales

Mehr

Kopieren einer Windows-Installation auf eine andere Platte

Kopieren einer Windows-Installation auf eine andere Platte Kopieren einer Windows-Installation auf eine andere Platte Für kaum einen Vorhaben gibt es so viele Anleitung im Internet, wie das Kopieren einer bestehenden Windows-Installation auf eine andere Festplatte.

Mehr

Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC

Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC Anleitung: Installation von orgamax auf einem MAC Lieber orgamax Anwender, orgamax ist eine WIndows-Anwendung und lässt sich somit nicht direkt auf einem Macintosh mit einem MacOS Betriebssystem installieren.

Mehr

1. Wireless Switching... 2. 1.1 Einleitung... 2. 1.2 Voraussetzungen... 2. 1.3 Konfiguration... 2. 2. Wireless Switch Konfiguration...

1. Wireless Switching... 2. 1.1 Einleitung... 2. 1.2 Voraussetzungen... 2. 1.3 Konfiguration... 2. 2. Wireless Switch Konfiguration... Inhaltsverzeichnis 1. Wireless Switching... 2 1.1 Einleitung... 2 1.2 Voraussetzungen... 2 1.3 Konfiguration... 2 2. Wireless Switch Konfiguration... 3 2.1 Zugriff auf den Switch... 3 2.2 IP Adresse ändern...

Mehr

WIE-SERVICE24. Konfiguration Ihres Zugangs. VPN Portal. WIE-SERVICE24.com. Technical Notes. 2011-12-03_WIESERVICE24_TN1.doc Stand: 12/2011 (Rev.

WIE-SERVICE24. Konfiguration Ihres Zugangs. VPN Portal. WIE-SERVICE24.com. Technical Notes. 2011-12-03_WIESERVICE24_TN1.doc Stand: 12/2011 (Rev. WIE-SERVICE24 Konfiguration Ihres Zugangs VPN Portal WIE-SERVICE24.com Technical Notes 2011-12-03_WIESERVICE24_TN1.doc Stand: 12/2011 (Rev. A) Inhalt Inhalt 1 Allgemeines... 3 1.1 Information... 3 1.1

Mehr

ESET NOD32 Antivirus. für Kerio. Installation

ESET NOD32 Antivirus. für Kerio. Installation ESET NOD32 Antivirus für Kerio Installation Inhalt 1. Einführung...3 2. Unterstützte Versionen...3 ESET NOD32 Antivirus für Kerio Copyright 2010 ESET, spol. s r. o. ESET NOD32 Antivirus wurde von ESET,

Mehr

Lexware faktura+auftrag training

Lexware faktura+auftrag training Lexware Training Lexware faktura+auftrag training Training und Kompaktwissen in einem Band von Monika Labrenz 1. Auflage 2010 Haufe-Lexware Freiburg 2011 Verlag C.H. Beck im Internet: www.beck.de ISBN

Mehr

Bogobit Digimux mit Viessmann Multiplex-Signalen und Märklin Central Station 2

Bogobit Digimux mit Viessmann Multiplex-Signalen und Märklin Central Station 2 Bogobit Digimux mit Viessmann Multiplex-Signalen und Märklin Central Station 2 1 Ein neues Signal in der CS2 anlegen Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein neues Signal in der CS2 anzulegen und

Mehr

Manuelles Einrichten und Problembehebung. Installation manuelle et résolution des problèmes. Configurazione manuale e risoluzione dei guasti

Manuelles Einrichten und Problembehebung. Installation manuelle et résolution des problèmes. Configurazione manuale e risoluzione dei guasti WLAN einrichten Manuelles Einrichten und Problembehebung Installer WLAN Installation manuelle et résolution des problèmes Installare WLAN Configurazione manuale e risoluzione dei guasti Setup WLAN Manual

Mehr

1. HANDBUCH Anleitung zur Installation der PC-Software Version 3.6.1

1. HANDBUCH Anleitung zur Installation der PC-Software Version 3.6.1 1. HANDBUCH Anleitung zur Installation der PC-Software Version 3.6.1 Von Grund auf sicher. Installation fidbox PC-Software Auf Anforderung oder beim Kauf eines Handhelds erhalten Sie von uns die fidbox

Mehr

Kurzanleitung. MEYTON Migrationstool. 1 Von 16

Kurzanleitung. MEYTON Migrationstool. 1 Von 16 Kurzanleitung MEYTON Migrationstool 1 Von 16 Inhaltsverzeichnis Sinn und Zweck des Migrationsprogramms...3 Die LIVE C D...3 START...3 Erste Schritte...4 Login...4 Einleitung...5 Die Bedienung...5 Das Hauptmenü...6

Mehr

Anleitung Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM. Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM

Anleitung Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM. Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM 1 Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM 2 Anleitung Gen2VDR Installationsanleitung für REYCOM Inhaltsverzeichnis 1 Allgemein... 3 1.1 Systemvoraussetzungen... 3 2 Installation... 4 2.1 Download der

Mehr

Pictomat. Embedded Machine Vision. Datenaustausch über FTP-Server IBN INGENIEURBÜRO BERND NEUMANN GMBH. Eichendorffstraße 23 D-47626 Kevelaer

Pictomat. Embedded Machine Vision. Datenaustausch über FTP-Server IBN INGENIEURBÜRO BERND NEUMANN GMBH. Eichendorffstraße 23 D-47626 Kevelaer Pictomat Embedded Machine Vision Datenaustausch über FTP-Server IBN INGENIEURBÜRO BERND NEUMANN GMBH Eichendorffstraße 23 D-47626 Kevelaer Tel. +49(0) 28 32 / 97 95 62 Fax +49(0) 28 32 / 97 95 63 Internet:

Mehr

Installation WWS-LITE2-LAGER.EXE / WWS-LITE2-INVENTUR.EXE

Installation WWS-LITE2-LAGER.EXE / WWS-LITE2-INVENTUR.EXE Installation WWS-LITE2-LAGER.EXE / WWS-LITE2-INVENTUR.EXE Schritt für Schritt Anleitung! Tipp: Drucken Sie sich das Dokument aus und befolgen Sie jeden einzelnen Schritt. Dann wird es funktionieren! Inhaltsverzeichnis

Mehr

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00)

FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) FS Online installieren (letzte Änderung: 24.1.2013, 20:00) Hinweis: Um stets aktuell zu sein, finden Sie unter www.mmm-software.at/dl die neueste Anleitung! Diese Anleitung wurde von MMM Software zur Vereinfachung

Mehr

Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte. A1.net. Einfach A1.

Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte. A1.net. Einfach A1. Anleitung Meine Medien und Onlinefestplatte A1.net Einfach A1. Stand: Januar 2013 Fotos, Videos und Musik - immer und überall Ihre eigenen Fotos, Videos und Ihre Musik sind für Sie überall und auf allen

Mehr

StickSecurity Home Edition 2006

StickSecurity Home Edition 2006 StickSecurity Home Edition 2006 Inhalt: 1. Konfiguration Sprache wählen Wechseldatenträger wählen 1. 1 Allgemein Bedienung Hotkey 2. Menü Aktionen Passwort Sonstige USB Stick Info USB Explorer USB Backup

Mehr

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-325 & DNS-320

Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-325 & DNS-320 Datenwiederherstellung von Festplatten des DNS-325 & DNS-320 Inhalt Datenwiederherstellung mit Ubuntu... 2 Allgemeine Informationen 2 Vorgehensweise in aller Kürze 4 Ausführliche Vorgehensweise 4 1) Voreinstellungen

Mehr

SX3 PC Software rev. 0.99c

SX3 PC Software rev. 0.99c SX3 PC Software rev. 0.99c SX3 ist ein Programm zur Steuerung einer Selectrix Digitalzentrale unter Linux bzw. Windows. Mit SX3 haben Sie die Möglichkeit Selectrix -Loks zu fahren, Weichen zu Schalten

Mehr

SFKV MAP Offline-Erfassungstool. Installationsanleitung

SFKV MAP Offline-Erfassungstool. Installationsanleitung SFKV MAP Offline-Erfassungstool Autor(en): Martin Schumacher Ausgabe: 16.02.2010 1. Allgemein Damit das Offlinetool von MAP ohne Internetverbindung betrieben werden kann, muss auf jedem Arbeitsplatz eine

Mehr

[Tutorial] Windows 7 Clean-Install

[Tutorial] Windows 7 Clean-Install [Tutorial] Windows 7 Clean-Install Teil 1: Verwenden der Reparaturfunktion (Wenn Windows nicht mehr startet, kann vor dem (möglichen) Clean- Install eine Systemreparatur versucht werden!) Schritt 1: Booten

Mehr

Linux unter Windows ausprobieren

Linux unter Windows ausprobieren Linux unter Windows ausprobieren X L YYY/01 310/01 Register JKL Sie suchen nach einem kostenlosen und sicheren Betriebssystem? Dann sollten Sie einen Blick auf Linux werfen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Linux

Mehr

C A L D E R A G R A P H I C S. Wie geht das? Benutzen des Backup Verfahrens

C A L D E R A G R A P H I C S. Wie geht das? Benutzen des Backup Verfahrens C A L D E R A G R A P H I C S Wie geht das? Benutzen des Backup Verfahrens Visage...einfach perfekt drucken! Caldera Graphics 2008 Caldera Graphics und alle Caldera Graphics Produkte, die in dieser Publikation

Mehr

Master-Boot-Record sichern

Master-Boot-Record sichern Master-Boot-Record sichern Allgemeines Mit dem Master-Boot-Record (MBR) kommt der normale Computernutzer nur selten in Kontakt, eigentlich nur zweimal. Bei der Installation von Linux wird in der Regel

Mehr

Installationsanleitung Tivoli Storage Manager für Mac OS

Installationsanleitung Tivoli Storage Manager für Mac OS 11. März 2009, Version 1.0 Installationsanleitung für Mac OS X Verwaltungsdirektion Informatikdienste Installationsanleitung für Mac OS Inhaltsverzeichnis...1 Installation... 1 Voraussetzungen...1 Version

Mehr

Serverumzug mit Win-CASA

Serverumzug mit Win-CASA Serverumzug mit Win-CASA Wenn Sie in Ihrem Netzwerk einen Umzug der Server-Version durchführen müssen, sollten Sie ein paar Punkte beachten, damit dies ohne Probleme abläuft. 1. Nachweis-Ordner In der

Mehr

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com MEMO_MINUTES Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com Update der grandma2 via USB Dieses Dokument soll Ihnen helfen, Ihre grandma2 Konsole, grandma2 replay unit oder MA NPU (Network Processing

Mehr

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen!

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Änderungen von Design und /oder Technik vorbehalten. 2008-2009 PCTV Systems S.à r.l. 8420-20056-01 R1 Lieferumfang

Mehr

All-in-one Lösung für OCZ SandForce SSDs (Firmware Update, Secure Erase)

All-in-one Lösung für OCZ SandForce SSDs (Firmware Update, Secure Erase) All-in-one Lösung für OCZ SandForce SSDs (Firmware Update, Secure Erase) Wir haben für euch eine "All-in-one" Lösung zwecks Firmware Update und Secure Erase bei OCZ SandForce SSDs erstellt. Mit dieser

Mehr

1. Download und Installation

1. Download und Installation Im ersten Teil möchte ich gerne die kostenlose Software Comodo Backup vorstellen, die ich schon seit einigen Jahren zum gezielten Backup von Ordnern und Dateien einsetze. Diese Anleitung soll auch Leuten,

Mehr

Bayerische Versorgungskammer 02.12.2009

Bayerische Versorgungskammer 02.12.2009 Schrittweise Anleitung Zum Download, zur Installation und zum Export mit Passwortänderung von Zertifikaten der Bayerischen Versorgungskammer im Microsoft Internet Explorer ab Version 6.0 Diese Anleitung

Mehr

Installationsleitfaden für Secure Private Network für Linux ClearPath- Netzwerke

Installationsleitfaden für Secure Private Network für Linux ClearPath- Netzwerke Installationsleitfaden für Secure Private Network für Linux ClearPath- Netzwerke Veröffentlicht 31. August 2012 Version V1.0 Verfasser Inhaltsübersicht 1. Einführung... 3 2. Systemanforderungen... 3 2.1.

Mehr

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich?

Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Erste Schritte mit Registry Mechanic Installation Welche Mindestsystemanforderungen sind für die Installation von Registry Mechanic erforderlich? Um Registry Mechanic installieren zu können, müssen die

Mehr

Problembehebung LiveUpdate

Problembehebung LiveUpdate Problembehebung LiveUpdate Sage50 Sage Schweiz AG D4 Platz 10 CH-6039 Root Längenbold Inhaltsverzeichnis 1. Ausgangslage... 3 1.1 Meldung Kein Update nötig wird immer angezeigt... 3 1.2 Download bleibt

Mehr

Installation DV4mini ausgehend von einem frisch installierten System:

Installation DV4mini ausgehend von einem frisch installierten System: Installation DV4mini ausgehend von einem frisch installierten System: DJ0ABR/6.08.2015 Ubuntu 12.04 LTS: 1. Image Ubuntu 12.04 LTS auf dem PC installieren. Zum Testen habe ich die Desktop Version von dieser

Mehr

Paragon Rettungsdisk-Konfigurator

Paragon Rettungsdisk-Konfigurator PARAGON Software GmbH Heinrich-von-Stephan-Str. 5c 79100 Freiburg, Deutschland Tel. +49 (0) 761 59018201 Fax +49 (0) 761 59018130 Internet www.paragon-software.de E-Mail vertrieb@paragon-software.de Paragon

Mehr

Quickstart. Nero BackItUp. Ahead Software AG

Quickstart. Nero BackItUp. Ahead Software AG Quickstart Nero BackItUp Ahead Software AG Informationen zu Urheberrecht und Marken Das Nero BackItUp Benutzerhandbuch und alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und Eigentum von Ahead Software.

Mehr

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST

FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST FAQs zur Nutzung des E-Mail Zertifikats zur sicheren E-Mail-Kommunikation. Das E-Mail Zertifikat von S-TRUST S - t r u s t Z e r t i f i z i e r u n g s d i e n s t l e i s t u n g e n d e s D e u t s

Mehr

3. Was müssen Sie tun, um von einem Windows 7 Client die Benutzereinstellungen und die Einstellungen einer bestimmten Anwendung zu exportieren?

3. Was müssen Sie tun, um von einem Windows 7 Client die Benutzereinstellungen und die Einstellungen einer bestimmten Anwendung zu exportieren? Arbeitsblätter Der Windows 7 MCTS Trainer Vorbereitung zur MCTS Prüfung 70 680 Aufgaben Kapitel 1 1. Sie möchten auf einem Computer, auf dem Windows Vista installiert ist, Windows 7 zusätzlich installieren,

Mehr

Documentation. OTRS Appliance Installationshandbuch. Build Date:

Documentation. OTRS Appliance Installationshandbuch. Build Date: Documentation OTRS Appliance Installationshandbuch Build Date: 10.12.2014 OTRS Appliance Installationshandbuch Copyright 2001-2014 OTRS AG Dieses Werk ist geistiges Eigentum der OTRS AG. Es darf als Ganzes

Mehr

Nachdem man dies alles gemacht hat, passt man die Einstellungen folgendermaßen an:

Nachdem man dies alles gemacht hat, passt man die Einstellungen folgendermaßen an: Wie macht man aus Windows 2003 Server eine Workstation? Nachdem man sich das ISO von ASAP heruntergeladen hat, sollte man sich noch die Offline Update CD von Win2k3 Server (zu finden auf http://www.fh-wuerzburg.de/sop/index.html)

Mehr

IMBA. Installationsanleitung. SQL Server-Datenbankadapter. Das Instrument für den fähigkeitsgerechten Personaleinsatz

IMBA. Installationsanleitung. SQL Server-Datenbankadapter. Das Instrument für den fähigkeitsgerechten Personaleinsatz Das Instrument für den fähigkeitsgerechten Personaleinsatz IMBA SQL Server-Datenbankadapter Installationsanleitung gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung Vorbereitung

Mehr

Kurzanleitung. SpaceController

Kurzanleitung. SpaceController Kurzanleitung SpaceController V ielen Dank, dass Sie sich für den SpaceController entschieden haben. Natürlich haben Sie hinreichende Erfahrung in der Installation von Treibern und Software. Dennoch sollten

Mehr

Installationsanleitung sv.net/classic

Installationsanleitung sv.net/classic Sehr geehrte/r sv.net-anwender/innen, in diesem Dokument wird am Beispiel des Betriebssystems Windows 7 beschrieben, wie die Setup-Datei von auf Ihren PC heruntergeladen (Download) und anschließend das

Mehr

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Hyrican Informationssysteme AG - Kalkplatz 5-99638 Kindelbrück - http://www.hyrican.de Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Inhalt 1. Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 Seite 2 2. Upgrade von Windows XP

Mehr

Server 2012 R2 - Active Directory. Installation und Grundkonfiguration. Manual 20

Server 2012 R2 - Active Directory. Installation und Grundkonfiguration. Manual 20 Server 2012 R2 - Active Directory Installation und Grundkonfiguration Manual 20 Manual 20 Server 2012 R2 - Active Directory Installation und Grundkonfiguration Ziel In diesem Manual beschreiben wir die

Mehr

Bios-Update Anleitung mit Q-Flash. Wichtige Hinweise!

Bios-Update Anleitung mit Q-Flash. Wichtige Hinweise! Bios-Update Anleitung mit Q-Flash. Ein Bios Update mit dem im Bios integrierten Tool Q-Flash ist die sicherste Methode. Wichtige Hinweise! 1.) Anwender, die RAID im Bios eingestellt haben, sollten die

Mehr

Installationshinweise Linux Kubuntu 9.04 bei Verwendung des PC-Wächter

Installationshinweise Linux Kubuntu 9.04 bei Verwendung des PC-Wächter Dr. Kaiser Systemhaus GmbH Köpenicker Straße 325 12555 Berlin Telefon: (0 30) 65 76 22 36 Telefax: (0 30) 65 76 22 38 E-Mail: info@dr-kaiser.de Internet: www.dr-kaiser.de Zielstellung: Installationshinweise

Mehr

Windows 7 auf UEFI-PCs installieren

Windows 7 auf UEFI-PCs installieren Windows 7 auf UEFI-PCs installieren Wer Windows auf herkömmliche Weise auf einem UEFI-PC installiert, verschenkt wertvolle Vorteile von UEFI. Hier steht, wie s richtig geht und wie Sie einen Setup-Stick

Mehr

persönliche Daten sichern unter Windows 7

persönliche Daten sichern unter Windows 7 Seite 1 von 5 persönliche Daten sichern unter Windows 7 Vorbemerkungen Alle Daten auf dem Computer sollten als Sicherheitskopie (Backup) vorhanden sein. So ist man für folgende Ereignisse gewappnet und

Mehr

Kurzanleitung der IP Kamera

Kurzanleitung der IP Kamera Kurzanleitung der IP Kamera Die Kurzanleitung soll dem Benutzer die Möglichkeit geben, die IP Kamera in Betrieb zu nehmen. Die genauen Anweisungen finden Sie als Download auf unserer Internetseite: www.jovision.de

Mehr

Anleitung. Update EBV 5.0 EBV Mehrplatz nach Andockprozess

Anleitung. Update EBV 5.0 EBV Mehrplatz nach Andockprozess Anleitung Update EBV 5.0 EBV Mehrplatz nach Andockprozess Zeichenerklärung Möglicher Handlungsschritt, vom Benutzer bei Bedarf auszuführen Absoluter Handlungsschritt, vom Benutzer unbedingt auszuführen

Mehr

Piriform Recuva 1.xx Datenrettung

Piriform Recuva 1.xx Datenrettung Anleitung Piriform Recuva 1.xx Datenrettung Notfall Datenrettung 1 Installation 2 Konfiguration 3 Daten retten 4 Allgemeine Tipps 7 Notfall Datenrettung 1 Daten sind weg? Beim Arbeiten mit dem PC gibt

Mehr