Groß- und Einzelhandel in Deutschland 2012 Kennziffern nach Umsatzgrößenklassen

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Groß- und Einzelhandel in Deutschland 2012 Kennziffern nach Umsatzgrößenklassen"

Transkript

1 EUR Unternehmen Beschäftigte Umsatz Umsatz je Unternehmen Umsatz je Beschäftigten Wareneinsatz Brutto Anzahl Anzahl Mill. EUR Tsd. EUR Tsd. EUR Mill. EUR Mill. EUR Prozent 45 Kfz-Handel, < Instandhaltung und Reparatur von Kfz > Handel mit Kraftwagen < > Handel mit Kraftwagen mit < Gesamtgewicht bis 3,5t > Handel mit Kraftwagen mit < Gesamtgewicht über 3,5t > Instandhaltung und < Reparatur von Kraftwagen > Handel mit Kraftwagenteilen < und -zubehör > Großhandel mit < Kraftwagenteilen und - zubehör >

2 4532 Einzelhandel mit < Kraftwagenteilen und zubehör > Handel m.krafträder,teile < u.zubeh.,instandh.u.rep > Handel < m.kraftw.,instandh.u.rep.v Kraftw.,Tankst > Handel m. Kraftwagen, < Krafträd.,-teilen u.-zubehör > Handel m. Kraftwagen<3,5t, < Kfz-teilen und -zubehör > Großhandel (ohne Handel < mit Kraftfahrzeugen) > Handelsvermittlung < >

3 462 Großhandel < m.landw.grundstoffen u.lebenden Tieren > Großh.m. < Getreide,Rohtabak, Saatgut u. Futtermitteln > Großhandel mit Blumen und < Pflanzen > Großhandel mit lebenden < Tieren > Großhandel mit Häuten, < Fellen und Leder > Großh.m. Nahrungs-, < Genussm., Getränken u.tabakwaren > Großhandel mit Obst, < Gemüse und Kartoffeln >

4 4632 Großhandel mit Fleisch und < Fleischwaren > Großh.m. Milcherzeugn., < Eiern, Speiseöl u.ä. Fetten > Großhandel mit Getränken < > Großhandel mit Tabakwaren < > Großhandel mit Zucker, < Süßwaren und Backwaren > Großhandel mit Kaffee, Tee, < Kakao und Gewürzen > Großhandel mit sonst. < Nahrungs- und Genussmitteln >

5 quote Rohertrags Großh.m. Nahrungs-, < Genussm., Getränken u Tabakw. ohne ausgeprägten Schwerpunkt > Großh.m. Gebrauchs- und < Verbrauchsgütern > Großhandel mit Textilien < > Großhandel mit Bekleidung < und Schuhen > Großh.m. Foto-, < opt.erzeugn., elektr. Haush ger. usw > Großh.m. keram. Erzeugn., < Glaswaren u.reinigungsm > Großh.m. kosmet. < Erzeugnissen u. Körperpflegemitteln >

6 4646 Großh.m. pharmazeut., < med.u.othopäd Erzeugnissen > Großh.m. Möbeln, < Teppichen, Lampen und Leuchten > Großhandel mit Uhren und < Schmuck > Großh.m. sonstigen < Gebrauchs- und Verbrauchsgütern > Großh.m. Geräten < d.informat u.kommunik.technik > Großh.m. DV-Gerät., < peripheren Einheiten u.software > Großh.m. elektron.bauteilen < und Telekomm.geräten >

7 466 Großh.m. sonst.maschinen, < Ausrüstungen u.zubehör > Großh.m. < landwirtschaftlichen Maschinen u. Geräten > Großhandel mit < Werkzeugmaschinen > Großh.m. Bergwerks-, Bau- < und Baustoffmaschinen > Großh.m. Textil-, Näh- und < Strickmaschinen > Großhandel mit Büromöbeln < > Großh.m. sonstigen < Büromaschinen u. - einrichtungen >

8 4669 Großh.m. sonstigen < Maschinen und Ausrüstungen > Sonstiger Großhandel < > Großh.m. festen < Brennstoffen und Mineralölerzeugn > Großh.m. Erzen, Metallen < und Metallhalbzeug > Großh.m. Holz, Baustf., < Sanitärkeramik u. Anstrichm > Großh.m. Metallwaren u.ä. < f.d. Bau u.inst.-bedarf > Großhandel mit chemischen < Erzeugnissen >

9 4676 Großhandel mit sonstigen < Halbwaren > Großhandel mit < Altmaterialien und Reststoffen > Großhandel ohne < ausgeprägten Schwerpunkt > Großhandel (ohne < Handelsvermittlung) > Produktions- < verbindungshandel > Konsumtions- < verbindungshandel >

10 47 Einzelhandel (ohne Handel < mit Kraftfahrzeugen) > Eh.m. Waren verschiedener < Art (in Verkaufsräumen) > Eh.m. Waren versch. Art, < Hauptr. Nahrungsm. usw > Sonstiger Einzelhandel mit < Waren verschiedener Art > Eh.m. Nahrungsmitteln usw < (in Verkaufsräumen) > Einzelhandel mit Obst, < Gemüse und Kartoffeln > Einzelhandel mit Fleisch und < Fleischwaren >

11 quote Rohertrags Eh.m. Fisch und < Fischerzeugnissen, Meeresfrüchten > Einzelhandel mit Back- und < Süßwaren > Einzelhandel mit Getränken < > Einzelhandel mit < Tabakwaren > Sonstiger Eh.m. Nahrungs- < und Genussmitteln > Einzelhandel mit < Motorenkraftstoffen (Tankstellen) > Eh.m. Kommunik.- und < Info.technik (in Verkaufsr.) >

12 4741 Eh.m. DV-Gerät., peripheren < Einheiten und Software > Einzelhandel mit < Telekommunikationsgeräten > Eh.m. Geräten der < Unterhaltungselektronik > Eh.m. sonst. Haush.geräten < usw (in Verkaufsräumen) > Einzelhandel mit Textilien < > Eh.m. Metallw., Anstrichm. < u. Bau-u. Heimwerkerbedarf > Eh.m. Vorhängen, < Teppichen u. Bodenbelägen, Tapeten >

13 4754 Einzelhandel mit < elektrischen Haushaltsgeräten > Eh.m. Möbeln, < Einrichtungsgegenständen und sonst. Hausrat > Eh.m. Sportausrüstg., < Verlagserzeugn. und Spielwaren > Einzelhandel mit Büchern < > Eh.m. Zeitungen, Zeitschr. < u.schreibw., Bürobedarf > Eh.m. bespielten Ton- und < Bildträgern > Eh.m. Fahrrädern, Sport- < und Campingartikeln >

14 quote Rohertrags Einzelhandel mit Spielwaren < > Eh.m. sonstigen Gütern < (in Verkaufsräumen) > Einzelhandel mit Bekleidung < > Einzelhandel mit Schuhen < und Lederwaren > Apotheken < > Eh.m. medizinischen und < orthopädischen Artikeln > Eh.m. kosmet. Erzeugnissen < und Körperpflegemitteln >

15 4776 Eh.m. Blumen, Pflanzen, < Sämereien, Düngem., usw > Einzelhandel mit Uhren und < Schmuck > Sonstiger Einzelhandel in < Verkaufsräumen > Einzelhandel mit Antiquitäten < und Gebrauchtwaren > Einzelhandel an < Verkaufsständen und auf Märkten > Eh.m. Nahrungsmitteln usw < an Verkaufsständen u.ä > Eh.m. Textilien usw an < Verkaufsständen u.ä >

16 4789 Eh.m. sonstigen Gütern an < Verkaufsständen u.ä > Einzelhandel (nicht in < Verkaufsräumen u.ä.) > Versand- und Internet- < Einzelhandel > Sonstiger Eh. (nicht in < Verkaufsräumen u.ä.) > Kfz-Handel und Einzelhandel < > Einzelhandel oh. Handel m. < Kfz und oh. Tankstellen > Einzelhandel in < Verkaufsräumen >

17 Einzelhandel im klassischen < Sinne > Einzelhandel im engeren < Sinne > Eh. ohne Brennstoff-Eh. und < ohne Tankstellen > Eh.m. Lebensmitteln (ohne < Eh.m. LM an Verkaufsst.) > Einzelhandel mit < Lebensmitteln > Eh.m. Nicht- < Lebensmitteln(mit Eh.m.LM a.vkständen) > Einzelhandel mit Nicht- < Lebensmitteln >

18 Eh.m. Möbeln, HiFi und IT < > Eh.m. Büchern, < Schreibwaren, Bürobedarf > Eh.m. Einrichtungsg., < Haushaltsgeräten, Baubedarf > Eh.m. Textilien, Bekleidung, < Schuhen > Eh.m. Textilien, Bekleidung, < Schuhen, Lederwaren > Eh.m.Möbeln, < Einrichtungsg., Haushaltsger., Baubedarf > Apotheken, EH mit med., < orthop. u. kosmet. Artikeln Quelle: Statistisches Bundesamt, Datenbank Genesis >

Liste des UTR-Zulassungsumfangs

Liste des UTR-Zulassungsumfangs Liste des UTR-Zulassungsumfangs NACE Bezeichnungen 15.6 Mahl- und Schälmühlen, Herstellung von Stärke und Stärkeerzeugnissen 15.61 Mahl- und Schälmühlen 15.62 Herstellung von Stärke und Stärkeerzeugnissen

Mehr

online Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Handelsstatistik Jahreserhebung Geschäftsjahr 2011 A Zahl der Arbeitsstätten am 31.12.

online Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Handelsstatistik Jahreserhebung Geschäftsjahr 2011 A Zahl der Arbeitsstätten am 31.12. Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Handelsstatistik Jahreserhebung Geschäftsjahr 2011 HA Rücksendung bitte bis Ansprechpartner/-in für Rückfragen ( freiwillige Angabe ) Name: Telefon

Mehr

Handelsstatistik Jahreserhebung für das Geschäftsjahr 2003

Handelsstatistik Jahreserhebung für das Geschäftsjahr 2003 1 1 Gesamtumsatz des Unternehmens ohne Umsatzsteuer im Geschäftsjahr 008 6 3 Verkäufe per E-Commerce im Geschäftsjahr anteilig in % am Gesamtumsatz 015 7 4 Sonstige betriebliche Erträge im Geschäftsjahr

Mehr

Preise. November 2015. Statistisches Bundesamt. Index der Großhandelsverkaufspreise nach Wirtschaftszweigen des Großhandels (WZ 2008)

Preise. November 2015. Statistisches Bundesamt. Index der Großhandelsverkaufspreise nach Wirtschaftszweigen des Großhandels (WZ 2008) Preise nach Wirtschaftszweigen des Großhandels (WZ 2008) November 2015 Erscheinungsfolge: monatlich Erschienen am 11.12.2015 Artikelnummer: 5612801151114 Ihr Kontakt zu uns: www.destatis.de/kontakt/ Telefon:

Mehr

TEXTLICHE FESTSETZUNGEN. Bebauungsplan Nr. 92 Eichenplätzchen. -Entwurf-

TEXTLICHE FESTSETZUNGEN. Bebauungsplan Nr. 92 Eichenplätzchen. -Entwurf- TEXTLICHE FESTSETZUNGEN Bebauungsplan Nr. 92 Eichenplätzchen -Entwurf- Stand: 12.05.2015 A TEXTLICHE FESTSETZUNGEN 1. Art der baulichen Nutzung Mischgebiet (MI) Gemäß 1 Abs. 6 Nr. 1 BauNVO sind die im

Mehr

AFiD-Panel Handel. Metadaten für die On-Site-Nutzung

AFiD-Panel Handel. Metadaten für die On-Site-Nutzung Metadaten für die On-Site-Nutzung Stand: Dezember 09 Bitte wenden Sie sich an die Mitarbeiter des Forschungsdatenzentrums Standort: Berlin Tel.-Nr.: 030/ 9021-3000 E-Mail: forschungsdatenzentrum@statistik-bbb.de

Mehr

Auszug aus: Klassifikation der Wirtschaftszweige Mit Erläuterungen des Statistischen Bundesamtes, Wiesbaden 2008. Hier: Abschnitt G, Ziffer 47

Auszug aus: Klassifikation der Wirtschaftszweige Mit Erläuterungen des Statistischen Bundesamtes, Wiesbaden 2008. Hier: Abschnitt G, Ziffer 47 Auszug aus: Klassifikation der Wirtschaftszweige Mit Erläuterungen des Statistischen Bundesamtes, Wiesbaden 2008 Hier: Abschnitt G, Ziffer 47 Herausgeber: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden Internet: www.destatis.de

Mehr

Meldeformular für Lebensmittelbetriebe

Meldeformular für Lebensmittelbetriebe Meldeformular für Lebensmittelbetriebe Gesetzliche Grundlage Art. 12 Lebensmittel- und Gebrauchsgegenständeverordnung (LGV vom 23.11.2005): 1 Wer Lebensmittel herstellt, verarbeitet, behandelt, lagert,

Mehr

Dienstleistungs- und Handwerksbranchen im Geovista Standortcheck (Teil 1) Dienstleistung / Handwerk

Dienstleistungs- und Handwerksbranchen im Geovista Standortcheck (Teil 1) Dienstleistung / Handwerk Dienstleistungs- und Handwerksbranchen im Geovista Standortcheck (Teil 1) Aus-, Weiterbildung Aus-, Weiterbildung Banken Dienstleistung / Handwerk Fahrschule, Flugschule Unterricht, Erwachsenenbildung

Mehr

Meldeformular für Lebensmittelbetriebe

Meldeformular für Lebensmittelbetriebe 4410 Liestal, Gräubernstrasse 12 Telefon 061 552 20 00 Telefax 061 552 20 01 und Gesundheitsdirektion Kanton Basel-Landschaft Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen Volkswirtschafts- Meldeformular für

Mehr

Meldeformular für Lebensmittelbetriebe

Meldeformular für Lebensmittelbetriebe Dienststelle Lebensmittelkontrolle und Veterinärwesen Meldeformular für Lebensmittelbetriebe Gesetzliche Grundlage : Art. 12 Lebensmittel- und Gebrauchsgegenständeverordnung (LGV) 1 Wer Lebensmittel herstellt,

Mehr

Umsatz und Beschäftigung im Einzelhandel Nordrhein-Westfalens. September 2002. Messzahlen. Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik NRW

Umsatz und Beschäftigung im Einzelhandel Nordrhein-Westfalens. September 2002. Messzahlen. Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik NRW Landesamt für Datenverarbeitung und Statistik NRW Umsatz und Beschäftigung im Einzelhandel Nordrhein-Westfalens September 2002 Messzahlen Bestell-Nr G 11 3 2002 09 (Kennziffer G I m 9/02) Herausgegeben

Mehr

Einzelhandel und Kfz-Handel in Baden-Württemberg. Eckdaten

Einzelhandel und Kfz-Handel in Baden-Württemberg. Eckdaten 2015 Einzelhandel und Kfz-Handel in Baden-Württemberg Eckdaten Einzelhandel und Kfz-Handel in Baden-Württemberg: Eckdaten 2013 Die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder führen im Handel jährliche

Mehr

Jahrespressekonferenz Handelsverband Deutschland (HDE) Berlin 31. Januar 2014

Jahrespressekonferenz Handelsverband Deutschland (HDE) Berlin 31. Januar 2014 Jahrespressekonferenz Handelsverband Deutschland (HDE) Berlin 31. Januar 2014 Gesamtwirtschaft: Gute Aussichten Weltwirtschaft zieht an, Investitionen legen zu Energiekostenanstieg flacht sich ab (Ölpreisentwicklung),

Mehr

HDE-Konjunktur-Pressekonferenz

HDE-Konjunktur-Pressekonferenz HDE-Konjunktur-Pressekonferenz 3. September 2014, Düsseldorf mit Ergebnissen der HDE-Konjunkturumfrage Sommer 2014 1 Wirtschaftliche Rahmenbedingungen Gesamtwirtschaft Bruttoinlandsprodukt im 2. Quartal

Mehr

Neuberechnung des Index der Einzelhandelspreise auf Basis 2005

Neuberechnung des Index der Einzelhandelspreise auf Basis 2005 Dipl.-Kaufmann Günther Elbel, Jürgen Preißmann Neuberechnung des Index der Einzelhandelspreise auf Basis 2005 Die Preisindizes in Deutschland werden derzeit auf das neue Basisjahr 2005 umgestellt; jetzt

Mehr

NTCS BRANCHENVERGLEICH

NTCS BRANCHENVERGLEICH 10/03/13 BMD Systemhaus GmbH, Steyr Die Vervielfältigung bedarf der ausdrücklichen Genehmigung durch BMD! INHALT VORBEREITUNGEN... 3 Hinterlegung der Vergleichsbranche... 3 Allgemeine Branche... 4 Vergleichsbranche...

Mehr

Wirtschaftsbranchenverzeichnis im Überblick nach NACE 2008

Wirtschaftsbranchenverzeichnis im Überblick nach NACE 2008 Wirtschaftsbranchenverzeichnis im Überblick nach NACE 2008 A Abschnitt A - Land- und Forstwirtschaft, Fischerei 01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten 02 Forstwirtschaft und Holzeinschlag

Mehr

Gesamtübersicht der Branchen

Gesamtübersicht der Branchen Gesamtübersicht der Branchen Branche Unterkategorie Seiten Land- und Forstwirtschaft, Fischerei Handel Großhandel 6-14 Einzelhandel 15-23 Handelsvermittlung 24-27 Handel Rest 28 3-5 Automotiv 29-30 Dienstleistungen

Mehr

online Statistisches Landesamt Bremen Handelsstatistik Jahreserhebung Geschäftsjahr 2011 A Zahl der Arbeitsstätten am 31.12.2011

online Statistisches Landesamt Bremen Handelsstatistik Jahreserhebung Geschäftsjahr 2011 A Zahl der Arbeitsstätten am 31.12.2011 Statistisches Landesamt Bremen Handelsstatistik Jahreserhebung Geschäftsjahr 2011 HA Rücksendung bitte bis Statistisches Landesamt Bremen - 301 - An der Weide 14-16 28195 Bremen Sie erreichen uns über

Mehr

Statistische Berichte

Statistische Berichte Hessisches Statistisches Landesamt Statistische Berichte Kennziffer: G I 1 - m 5/10 Entwicklung von Umsatz und Beschäftigung im Kfz- und Einzelhandel sowie in Instandhaltung und Reparatur von Kfz in Hessen

Mehr

Der Mensch ist das Maß

Der Mensch ist das Maß Normgruppen Für die derzeit vorliegende Fassung vonimpuls-test 2 Professional gibt es jeweils für die fünf Skalen und für die elf Subskalen Eichtabellen (repräsentative Gesamtnorm, sieben Branchennormen,

Mehr

Land- und Forstwirtschaft, Fischerei 01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten 02 Forstwirtschaft und Holzeinschlag 03 Fischerei und

Land- und Forstwirtschaft, Fischerei 01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten 02 Forstwirtschaft und Holzeinschlag 03 Fischerei und Fischer Konrad GmbH Brancheneinschätzung Verfügbare Branchen Q1/2014 A Land- und Forstwirtschaft, Fischerei 01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten 02 Forstwirtschaft und Holzeinschlag

Mehr

BRANCHENSCHLÜSSEL VERARBEITENDES GEWERBE LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT, FISCHEREI

BRANCHENSCHLÜSSEL VERARBEITENDES GEWERBE LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT, FISCHEREI BRANCHENSCHLÜSSEL LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT, FISCHEREI 01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene 01.1 Anbau einjähriger Pflanzen 01.2 Anbau mehrjähriger Pflanzen 01.3 Betrieb von Baumschulen sowie Anbau

Mehr

1.1. Zweckbestimmung des Sondergebietes SO 1: Gemäß 11 (3) BauNVO wird ein Sondergebiet mit der Zweckbestimmung Fachmarktzentrum" dargestellt.

1.1. Zweckbestimmung des Sondergebietes SO 1: Gemäß 11 (3) BauNVO wird ein Sondergebiet mit der Zweckbestimmung Fachmarktzentrum dargestellt. Stadt Kerpen Seite 1/6 Textliche Darstellungen im Flächennutzungsplan A TEXTLICHE DARSTELLUNGEN Art der baulichen Nutzung: Sonstige Sondergebiete gemäß 11 (3) BauNVO 1. Sondergebiet SO 1 "Fachmarktzentrum"

Mehr

Anbau von Wein- und Tafeltrauben Betrieb von Baumschulen sowie Anbau von Pflanzen zu Vermehrungszwecken

Anbau von Wein- und Tafeltrauben Betrieb von Baumschulen sowie Anbau von Pflanzen zu Vermehrungszwecken Branchennummer A 01 A 01.1 A 01.11 A 01.19 A 01.2 A 01.21 A 01.3 A 01.4 A 01.46 A 01.47 A 01.47-1 A 01.47-2 A 01.49 A 01.5 A 01.6 A 01.61 A 02 A 02.1 A 02.2 A 02.4 B 08 B 08.1 B 08.11 B 08.12 B 08.9 B

Mehr

A.01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten

A.01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten BRANCHENCODES A - LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT, FISCHEREI A.01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten A.02 Forstwirtschaft und Holzeinschlag A.03 Fischerei und Aquakultur B - BERGBAU UND GEWINNUNG

Mehr

Entwicklung von Umsatz und Beschäftigung im Einzelhandel in Schleswig-Holstein August 2013

Entwicklung von Umsatz und Beschäftigung im Einzelhandel in Schleswig-Holstein August 2013 Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G I 1 - m 8 /13 SH Korrektur Entwicklung von Umsatz und Beschäftigung im Einzelhandel in Schleswig-Holstein Herausgegeben

Mehr

Jahrespressekonferenz Handelsverband Deutschland (HDE) Berlin 30. Januar 2015

Jahrespressekonferenz Handelsverband Deutschland (HDE) Berlin 30. Januar 2015 Jahrespressekonferenz Handelsverband Deutschland (HDE) Berlin 30. Januar 2015 Gesamtwirtschaft: Günstige Rahmenbedingungen Verbraucher in guter Stimmung Erwerbstätigkeit auf Rekordniveau verfügbare Einkommen

Mehr

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein

Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein Statistisches Amt für Hamburg und Schleswig-Holstein STATISTISCHE BERICHTE Kennziffer: G I 1 - m 7 /13 SH Korrektur Entwicklung von Umsatz und Beschäftigung im Einzelhandel in Schleswig-Holstein Herausgegeben

Mehr

Online. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg. Handelsstatistik Jahreserhebung. Geschäftsjahr 2014

Online. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg. Handelsstatistik Jahreserhebung. Geschäftsjahr 2014 Amt für Statistik Berlin-Brandenburg Handelsstatistik Jahreserhebung Geschäftsjahr 2014 HA Rücksendung bitte bis Amt für Statistik Berlin-Brandenburg Referat 33 B Alt-Friedrichsfelde 60 10315 Berlin Amt

Mehr

Tätigkeitsbeschreibung von Handels-Ökonom/Handels-Ökonomin (VWA) vom 26.10.2006

Tätigkeitsbeschreibung von Handels-Ökonom/Handels-Ökonomin (VWA) vom 26.10.2006 Tätigkeitsbeschreibung von Handels-Ökonom/Handels-Ökonomin (VWA) vom 26.10.2006 Die Tätigkeit im Überblick Tätigkeitsbezeichnungen Arbeitsbereiche/Branchen Zugang zur Tätigkeit Beschäftigungs- und Besetzungsalternativen

Mehr

Einzelhandelskonzept für die Stadt Ennepetal

Einzelhandelskonzept für die Stadt Ennepetal Einzelhandelskonzept für die Stadt Ennepetal Maßgebliche Befunde für das Stadtteilforum: Milspe, Altenvoerde, Rüggeberg im Kontext der Entwicklung des Flächennutzungsplans 18.03.2009 Michael Karutz Franka

Mehr

Wirtschaftszweigbranchen

Wirtschaftszweigbranchen Land- und Forstwirtschaft, Fischerei 01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten 011 Anbau einjähriger Pflanzen 0111 Anbau v. Getreide (ohne Reis), Hülsenfrüchten u. Ölsaaten 0112 Anbau von

Mehr

Studie Marktanteile der Banken im Verarbeitenden Gewerbe 2013

Studie Marktanteile der Banken im Verarbeitenden Gewerbe 2013 Joerg Hackemann / 123RF.COM Studie Marktanteile der Banken im Verarbeitenden Gewerbe 2013 erarbeitet von: research tools, Esslingen am Neckar April 2013 Informationen zur Studie (1) Keyfacts (Auswahl)

Mehr

Systematik der Wirtschaftszweige gemäß NACE Rev. 2

Systematik der Wirtschaftszweige gemäß NACE Rev. 2 Systematik der Wirtschaftszweige gemäß NACE Rev. 2 Die hier aufgeführten Wirtschaftszweige sind entsprechend der im Rahmen der Außenwirtschaftsstatistik verwendeten Branchengliederung dargestellt. Sie

Mehr

- 2 - UGA-Plenumsbeschluss in der 18. UGA-Plenumssitzung am 26. 06.2000:

- 2 - UGA-Plenumsbeschluss in der 18. UGA-Plenumssitzung am 26. 06.2000: Prüfungstechnische Behandlung der infolge der Ausweitung des Anwendungsbereiches durch EMAS II neu hinzukommenden Branchen bei der Zulassung von Umweltgutachtern Einige der neu unter EMAS II teilnahmeberechtigten

Mehr

Verdienste und Arbeitskosten

Verdienste und Arbeitskosten Statistisches Bundesamt Fachserie 16 Reihe 2.4 Verdienste und Arbeitskosten Arbeitnehmerverdienste und Indizes der Arbeitnehmerverdienste - Lange Reihen - Hinweis: Die Ergebnisse für das 1. und 2. Vierteljahr

Mehr

Branchenliste. Feri EuroRating Services Branchen Rating Deutschland WZ 2008. http://www.feri-research.de

Branchenliste. Feri EuroRating Services Branchen Rating Deutschland WZ 2008. http://www.feri-research.de Feri EuroRating Services Branchen Rating Deutschland Branchenliste WZ 2008 http://www.feri-research.de Feri EuroRating Services AG Haus am Park Rathausplatz 8 10 Tel. +49 (0) 6172 916 3200 Fax +49 (0)

Mehr

Statistische Erfassung der Vermittlung, Handel, Finanzierung, Reparatur von

Statistische Erfassung der Vermittlung, Handel, Finanzierung, Reparatur von Statistische Erfassung der Vermittlung, Handel, Finanzierung, Reparatur von Bürobedarf, Büromaschinen und Büromöbeln Wohnmöbeln, Einrichtungsgegenstände Keramik, Haushaltswaren (Nicht amtlicher Leseauszug

Mehr

Satzung über die Erhebung eines Beitrags zur Förderung des Fremdenverkehrs

Satzung über die Erhebung eines Beitrags zur Förderung des Fremdenverkehrs - 1 - Satzung über die Erhebung eines Beitrags zur Förderung des Fremdenverkehrs (Fremdenverkehrsbeitragssatzung) Aufgrund von 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg in Verbindung mit 2, 5a, 6 Abs.

Mehr

STADT RHEINBACH. 1. VEREINFACHTE ÄNDERUNG DES BEBAUUNGSPLANES RHEINBACH Nr. 29 Gewerbegebiet Am Eulenbach

STADT RHEINBACH. 1. VEREINFACHTE ÄNDERUNG DES BEBAUUNGSPLANES RHEINBACH Nr. 29 Gewerbegebiet Am Eulenbach STADT RHEINBACH 1. VEREINFACHTE ÄNDERUNG DES BEBAUUNGSPLANES RHEINBACH Nr. 29 Gewerbegebiet Am Eulenbach Die 1. Vereinfachte Änderung beinhaltet die Änderung der textlichen Festsetzungen 1.2 bis 1.4 und

Mehr

Erstellbare Creditreform Branchenratings zu folgenden Branchen. Erbringung von Dienstleistungen bei der Gewinnung von Erdöl und Erdgas

Erstellbare Creditreform Branchenratings zu folgenden Branchen. Erbringung von Dienstleistungen bei der Gewinnung von Erdöl und Erdgas WZ03-Code Branchenbezeichnung 10000 Kohlenbergbau, Torfgewinnung 10300 Torfgewinnung und -veredlung 11000 Gewinnung von Erdöl und Erdgas, Erbringung damit verbundener Dienstleistungen 11200 Erbringung

Mehr

Kaufkraftstudie 1996

Kaufkraftstudie 1996 Kaufkraftstudie 1996 Daten der Handels- und Gaststättenzählung 1993 zu den Landkreisen und n der Region Neckar-Alb REGIONALVERBAND NECKAR - ALB 12.06.1996 Tabelle 1: Arbeitsstätten des Einzelhandels 1985

Mehr

ERWEITERTE NACE-CODE-LISTE

ERWEITERTE NACE-CODE-LISTE ERWEITERTE NACE-CODE-LISTE NACE 01.11 Anbau von Getreide (ohne Reis), Hülsenfrüchten und Ölsaaten [alter Code NACE 01.12] NACE 01.13 Anbau von Gemüse und Melonen sowie Wurzeln und Knollen [alter Code NACE

Mehr

E IV - j / 12. Energieverbrauch im Bergbau und Verarbeitenden Gewerbe in Thüringen 2012. Bestell - Nr. 05 404

E IV - j / 12. Energieverbrauch im Bergbau und Verarbeitenden Gewerbe in Thüringen 2012. Bestell - Nr. 05 404 E IV - j / 12 Energieverbrauch im Bergbau und Verarbeitenden Gewerbe in Thüringen 2012 Bestell - Nr. 05 404 Zeichenerklärung 0 weniger als die Hälfte von 1 in der letzten besetzten Stelle, jedoch mehr

Mehr

Auszug der Klassifikation der Wirtschaftszweige Ausgabe WZ 2008

Auszug der Klassifikation der Wirtschaftszweige Ausgabe WZ 2008 Auszug der Klassifikation der Wirtschaftszweige Ausgabe WZ 2008 Die Klassifikation WZ 2008 ist vom Statistischen Bundesamt herausgegeben und basiert auf der aktualisierten EU-Wirtschaftszweigklassifikation

Mehr

Branchencode-Tabelle WZ 2008

Branchencode-Tabelle WZ 2008 Branchencode-Tabelle WZ 2008 Stand: 10/2014 Inhaltsverzeichnis Abschnitt A - Land- und Forstwirtschaft, Fischerei... 1 Abschnitt B - Bergbau und Gewinnung von Steinen und Erden... 2 Abschnitt C Verarbeitendes

Mehr

Handelsreport 2009. Ergebnisse der DIHK-Umfrage bei den Industrie- und Handelskammern Jahresbeginn 2009. Deutscher Industrie- und Handelskammertag

Handelsreport 2009. Ergebnisse der DIHK-Umfrage bei den Industrie- und Handelskammern Jahresbeginn 2009. Deutscher Industrie- und Handelskammertag Handelsreport 29 Ergebnisse der DIHK-Umfrage bei den Industrie- und Handelskammern Deutscher Industrie- und Handelskammertag Mit der Auswertung Handelsreport 29 - WIRTSCHAFTSLAGE UND ERWARTUNGEN präsentiert

Mehr

296 Branchen können Sie mit dem HerstellkostenAnalyzer auf Knopfdruck analysieren

296 Branchen können Sie mit dem HerstellkostenAnalyzer auf Knopfdruck analysieren 296 Branchen können Sie mit dem HerstellkostenAnalyzer auf Knopfdruck analysieren Gewinnung von Erdöl und Erdgas Gewinnung von Steinen und Erden, sonstiger Bergbau Gewinnung von Natursteinen,Kies,Sand,Ton

Mehr

Information zur Gewerbeanmeldung:

Information zur Gewerbeanmeldung: Information zur Gewerbeanmeldung: Handelsgewerbe und Handelsagentengewerbe (mit Ausnahme der Handelstätigkeiten, die Bestandteil eines reglementierten Gewerbes sind) gemäß 5 Abs. 2 GewO 1994 Ihre Gewerbeanmeldung

Mehr

Hoppenstedt Firmendatenbank

Hoppenstedt Firmendatenbank ..._..[......_...... ].>_]>....._.]. ]_..._..[......_... Hoppenstedt Firmendatenbank Branchen Nomenklatur WZ 2008 mit Schlüssel und Codierung www.hoppenstedt-firmendatenbank.de Branchen Nomenklatur Die

Mehr

EMAS-Standorte. EMAS-Organisationen

EMAS-Standorte. EMAS-Organisationen Deutschland-Trend EMAS-Standorte EMAS-Organisationen 000 2669 267 200 29 26 2000 79 799 9 9 96 97 906 9 90 4 77 7 99 64 00 000 49 490 466 40 4 2 269 22 22 2 200 00 0 99 999 2000 200 2002 200 2004 200 2006

Mehr

Umfang der Zulassung (Nace 2008 / Anhänge Monitoring Leitlinien)

Umfang der Zulassung (Nace 2008 / Anhänge Monitoring Leitlinien) , TÜV Nord Cert Umweltgutachter GmbH Am TÜV 1 30519 Hannover Telefon: 0201-825 - 3404 Fax: 0201-825 - 692390 E-Mail: Internet: www.tuev-nord-cert.de Zulassung als Umweltgutachter Zulassungsnummer: DE-V-0263

Mehr

TEXTLICHE FESTSETZUNGEN, HINWEISE UND KENNZEICHNUNGEN

TEXTLICHE FESTSETZUNGEN, HINWEISE UND KENNZEICHNUNGEN Anl. 6 zur VO/1072/15 Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 1194V - südl. Lüttringhauser Straße - Beteiligung gem. 3 Absatz 2 und 4 Absatz 2 BauGB Stand: 28.01.2015 TEXTLICHE FESTSETZUNGEN, HINWEISE UND

Mehr

01.45 Haltung von Schafen und Ziegen 01.45-0 Haltung von Schafen und Ziegen 01.46 Haltung von Schweinen 01.46-0 Haltung von Schweinen 01.

01.45 Haltung von Schafen und Ziegen 01.45-0 Haltung von Schafen und Ziegen 01.46 Haltung von Schweinen 01.46-0 Haltung von Schweinen 01. ÖNACE 2008 Code Titel A ABSCHNITT A LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT; FISCHEREI 01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten 01.1 Anbau einjähriger Pflanzen 01.11 Anbau von Getreide (ohne Reis), Hülsenfrüchten

Mehr

SNH. Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2013. Sammelnotizheft zum Haushaltsbuch. Monat: ( nicht Bestandteil der Erhebungsunterlagen )

SNH. Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2013. Sammelnotizheft zum Haushaltsbuch. Monat: ( nicht Bestandteil der Erhebungsunterlagen ) SNH Einkommens- und Verbrauchsstichprobe 2013 Sammelnotizheft zum Haushaltsbuch ( nicht Bestandteil der Erhebungsunterlagen ) Monat: Seite 2 Allgemeine Hinweise Dieses Heft ist nicht Bestandteil der Erhebungsunterlagen

Mehr

K O N S U M R E P O R T

K O N S U M R E P O R T Institut Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.v. K O N S U M R E P O R T März 214 ifo Institut Einzelhandel: Geschäftsklima nahezu unverändert Die bereits sehr gute Geschäftslagebeurteilung

Mehr

Kaufkraft für den Berliner Einzelhandel

Kaufkraft für den Berliner Einzelhandel Dieses Dokument finden Sie unter www.ihk-berlin.de unter der Dok-Nr. 64546 Kaufkraft für den Berliner Einzelhandel Die mitunter wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Unternehmensgründung ist das

Mehr

und Sersheim, vom 20.02. bis 03.03.2006

und Sersheim, vom 20.02. bis 03.03.2006 Anhang Fragebogen Einzelhändlerbefragung in Vaihingen an der Enz und Sersheim, vom 20.02. bis 03.03.2006 Alle Angaben werden streng vertraulich behandelt!! Die Bestimmungen des Datenschutzes werden eingehalten!!......

Mehr

1 2 1 2 Ostdeutschland Westdeutschland 100 6 47 44 45 100 27 29 30 32 94 53 56 55 73 71 70 68 0 1990 1995 2000 2010 0 1990 1995 2000 2010 Primäres Netz Sekundäres Netz Primäres Netz Sekundäres Netz 3 3

Mehr

Statistischer Bericht

Statistischer Bericht STATISTISCHES LANDESAMT Statistischer Bericht Verbrauch von Energieträgern im Bergbau und Verarbeitenden Gewerbe im Freistaat Sachsen 2011 E IV 4 j/11 Inhalt Vorbemerkungen 2 Erläuterungen 2 Seite Tabellen

Mehr

Wahlinfo Wahlgruppen und Wirtschaftszweige

Wahlinfo Wahlgruppen und Wirtschaftszweige Voraus für die Wirtschaft. Wahlinfo Wahlgruppen und IHK-Wahl 2016 Die Einteilung der Wahlgruppen für die IHK-Wahl 2016 richtet sich nach der Systematik der in der Europäischen Gemeinschaft (WZ). Jedes

Mehr

Bebauungsplan Nr. 37 A Potsdam-Center Teilbereich Bahnhofspassagen, 1. Änderung. G. Anlagen

Bebauungsplan Nr. 37 A Potsdam-Center Teilbereich Bahnhofspassagen, 1. Änderung. G. Anlagen Textliche Festsetzungen G. Anlagen Lesefassung Anmerkung: Die textlichen Festsetzungen des rechtsverbindlichen Bebauungsplans Nr. 37 A Potsdam- Center werden bezüglich der Regelungen zum Einzelhandel im

Mehr

Auszug der Klassifikation der Wirtschaftszweige Ausgabe WZ 2008

Auszug der Klassifikation der Wirtschaftszweige Ausgabe WZ 2008 Auszug der Klassifikation der Wirtschaftszweige Ausgabe WZ 2008 Die Klassifikation WZ 2008 ist vom Statistischen Bundesamt herausgegeben und basiert auf der aktualisierten EU-Wirtschaftszweigklassifikation

Mehr

a. Allgemeines Binnenhandel HANDELSGESCHICHTE ALLGEMEIN HANDELSGESCHICHTE: ANTIKE / MITTELALTER Allgemeines

a. Allgemeines Binnenhandel HANDELSGESCHICHTE ALLGEMEIN HANDELSGESCHICHTE: ANTIKE / MITTELALTER Allgemeines WIRT Q HANDEL WIRT Q 1-9 Q 1 Q 5 Q 8 HANDEL ALLGEMEIN Formalgruppen a. Bibliographien d. Sammelwerke da. Festschriften db. Serien g. Tagungsberichte k. Geschäftsberichte l. Lexika / Wörterbücher la. Sachlexika

Mehr

1. Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplanes durch den Gemeinderat am 16.02.2009

1. Aufstellungsbeschluss des Bebauungsplanes durch den Gemeinderat am 16.02.2009 Bebauungsplan Einzelhandelsstruktur im Stadtgebiet 3. Fertigung Reg.-Nr.: 621.41/105.I Textteil Datum: 08.03.2010 Vorentwürfe: 28.12.2009, 26.01.2010 Bearbeiter: Kuon gez. Kuon Amtsleiter Verfahrensvermerke

Mehr

Verzeichnis der Wirtschaftszweige/ Gewerbekennzahlen 2012

Verzeichnis der Wirtschaftszweige/ Gewerbekennzahlen 2012 01110.0 Anbau von Getreide (ohne Reis), Hülsenfrüchten und Ölsaaten LuF 01110.2 Anbau von Getreide (ohne Reis), Hülsenfrüchten und Ölsaaten F (gewerblich) 01120.0 Anbau von Reis LuF 01120.2 Anbau von Reis

Mehr

Legende A LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT, FISCHEREI 01.5-02.2 B BERGBAU UND GEWINNUNG VON STEINEN UND ERDEN 05-09.9

Legende A LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT, FISCHEREI 01.5-02.2 B BERGBAU UND GEWINNUNG VON STEINEN UND ERDEN 05-09.9 Legende A LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT, FISCHEREI 01.5-02.2 B BERGBAU UND GEWINNUNG VON STEINEN UND ERDEN 05-09.9 C1 VERARBEITENDES GEWERBE Nahrungs- und Futtermitteln, Milchverarbeitung, sonstige Nahrungsmitteln,

Mehr

Information zur Gewerbeanmeldung:

Information zur Gewerbeanmeldung: Information zur Gewerbeanmeldung: Handelsgewerbe und Handelsagentengewerbe (mit Ausnahme der Handelstätigkeiten, die Bestandteil eines reglementierten Gewerbes sind) gemäß 5 Abs. 2 GewO 1994 Ihre Gewerbeanmeldung

Mehr

K O N S U M R E P O R T August 2011

K O N S U M R E P O R T August 2011 Institut Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.v. K O N S U M R E P O R T August 2011 ifo Institut Einzelhandel: Lage und Perspektiven verschlechtert Das Geschäftsklima

Mehr

SORTIMENTSKAUFKRAFT DEUTSCHLAND. GfK Sortimentskaufkraft Deutschland

SORTIMENTSKAUFKRAFT DEUTSCHLAND. GfK Sortimentskaufkraft Deutschland SORTIMENTSKAUFKRAFT DEUTSCHLAND GfK Sortimentskaufkraft Deutschland Was ist die GfK Sortimentskaufkraft? GfK Sortimentskaufkraft stellt das Nachfragepotenzial einer Region für den stationären Einzelhandel

Mehr

NACE, dreistellig entnommen aus Klassifikation der Wirtschaftszweige, mit Erläuterungen 2008, Statistisches Bundesamt

NACE, dreistellig entnommen aus Klassifikation der Wirtschaftszweige, mit Erläuterungen 2008, Statistisches Bundesamt NACE, dreistellig entnommen aus Klassifikation der Wirtschaftszweige, mit Erläuterungen 2008, Statistisches Bundesamt ABSCHNITT A - LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT, FISCHEREI Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene

Mehr

Schlüsselverzeichnis für Branchen/Wirtschaftszweige

Schlüsselverzeichnis für Branchen/Wirtschaftszweige Land- und Forstwirtschaft, Fischerei ( A ) 01 Landwirtschaft, Jagd und damit verbundene Tätigkeiten 02 Forstwirtschaft und Holzeinschlag 011 Anbau einjähriger Pflanzen 021 Forstwirtschaft 012 Anbau mehrjähriger

Mehr

Stand 1. Januar 2008 35

Stand 1. Januar 2008 35 Stand 1. Januar 2008 35 Nachfolgend abgedruckt die Verordnung (EWG) Nr. 3037/90 des Rates vom 9. Oktober 1990 betreffend die statistische Systematik der Wirtschaftszweige in der Europäischen Gemeinschaft

Mehr

Entwicklung der Ausbildungssituation im Einzelhandel

Entwicklung der Ausbildungssituation im Einzelhandel Entwicklung der Ausbildungssituation im Einzelhandel Die beiden wesentlichen Datenquellen über die neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge, die Berufsbildungsstatistik des Statistischen Bundesamtes und

Mehr

Zusammenfassung der LSDB-Statistik (Stand: 30.09.2014)

Zusammenfassung der LSDB-Statistik (Stand: 30.09.2014) 6029/AB XXV. GP - Anfragebeantwortung - Beilage 2 1 von 6 Zusammenfassung der LSDB-Statistik (Stand: 30.09.2014) 1. Anzeigen wegen Unterentlohnung: Anzahl: 938 ( 494 Inland / 444 Ausland) betroffene Arbeitnehmer:

Mehr

Emmerich am Rhein. Golden Gate zum Niederrhein

Emmerich am Rhein. Golden Gate zum Niederrhein Emmerich am Rhein Golden Gate zum Niederrhein Emmerich am Rhein Golden Gate zum Niederrhein Emmerich am Rhein Grenzenlos einkaufen Dort, wo der Rhein in die Niederlande fließt, liegt Emmerich am Rhein

Mehr

Einnahmen und Ausgaben im Freistaat Sachsen

Einnahmen und Ausgaben im Freistaat Sachsen Einnahmen und Ausgaben im Freistaat Sachsen Ergebnisse des Mikrozensus Bevölkerung des Freistaates Sachsen 2014 nach ausgewählten Altersgruppen, überwiegendem Lebensunterhalt und Geschlecht Bevölkerung

Mehr

Anlage 1: Bereiche. Abschnitt des NACE- Codes. Bereiche (Zusammenfassung von Zulassungsbereichen für Prüfungszwecke) Prüfzeiteneinheiten

Anlage 1: Bereiche. Abschnitt des NACE- Codes. Bereiche (Zusammenfassung von Zulassungsbereichen für Prüfungszwecke) Prüfzeiteneinheiten Anlage 1: Bereiche Nr. 1 a Grundstoffindustrie B I 05 Kohlebergbau 19.0.6 Herstellung von Steinkohlen-, Braunkohlen- und Torfbriketts 06 Gewinnung von Erdöl und Erdgas II 07 Erzbergbau 08 Gewinnung von

Mehr

Entwicklung im Einzelhandel im Jahr 2002

Entwicklung im Einzelhandel im Jahr 2002 Dipl.-Sozialwissenschaftler Jörg Decker Entwicklung im Einzelhandel im Jahr 2002 In diesem Beitrag wird über die konjunkturelle Entwicklung im Einzelhandel in Deutschland im Jahr 2002 berichtet. Das Jahr

Mehr

Programm zur finanziellen Förderung zur Beseitigung von Leerständen von Ladenlokalen und Geschäftsimmobilien im Ortskern von Losheim und den

Programm zur finanziellen Förderung zur Beseitigung von Leerständen von Ladenlokalen und Geschäftsimmobilien im Ortskern von Losheim und den Programm zur finanziellen Förderung zur Beseitigung von Leerständen von Ladenlokalen und Geschäftsimmobilien im Ortskern von Losheim und den einzelnen Ortsteilen in der Gemeinde Losheim am See 1 1 Ziel

Mehr

Ergebnisse einer Unternehmensbefragung zur Erhebung aktueller und zukünftiger Fachkräftebedarfe in der Stadt Forst

Ergebnisse einer Unternehmensbefragung zur Erhebung aktueller und zukünftiger Fachkräftebedarfe in der Stadt Forst Ergebnisse einer Unternehmensbefragung zur Erhebung aktueller und zukünftiger Fachkräftebedarfe in der Stadt Forst Anja Walter Fachkräftemonitoring im Projekt Regionalbüros für Fachkräftesicherung Das

Mehr

NACE Code NACE-CODE. Landwirtschaft und Jagd. Haltung von Schafen, Ziegen, Pferden und Eseln

NACE Code NACE-CODE. Landwirtschaft und Jagd. Haltung von Schafen, Ziegen, Pferden und Eseln NACE 01.11 NACE 01.12 NACE 01.13 NACE 01.21 NACE 01.22 NACE 01.23 NACE 01.24 NACE 01.25 NACE 01.30 NACE 01.41 NACE 01.42 NACE 01.50 NACE 02.01 NACE 02.02 NACE 05.01 NACE 05.02 NACE 10.10 NACE 10.20 NACE

Mehr

Verbraucherpreise November 2012: + 1,9 % gegenüber November 2011

Verbraucherpreise November 2012: + 1,9 % gegenüber November 2011 Pressemitteilung vom 12. Dezember 2012 436/12 Verbraucherpreise November 2012: + 1,9 % November 2011 Inflationsrate trotz steigender Nahrungsmittelpreise leicht abgeschwächt K o r r e k t u r a m E n d

Mehr

NOGA Allgemeine Systematik der Wirtschaftszweige Titel

NOGA Allgemeine Systematik der Wirtschaftszweige Titel NOGA Allgemeine Systematik der Wirtschaftszweige Titel Bern, 2002 Auskunft: Esther Nagy, BFS Tel. ++41 32 713 66 72 / E-Mail: esther.nagy@bfs.admin.ch Jean Wiser, BFS Tel. ++41 32 713 67 92 / E-Mail: jean.wiser@bfs.admin.ch

Mehr

Branchen Nomenklatur WZ 2003*

Branchen Nomenklatur WZ 2003* * Quelle: Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 2009. Klassifikation der Wirtschaftszweige 2003 (WZ 2003) mit Erläuterungen. Hoppenstedt Firmendatenbank Branchen Nomenklatur WZ 2003* A_Land- und Forstwirtschaft

Mehr

Branchenkennzahlen. Bundesministerium für Finanzen Seite: 1

Branchenkennzahlen. Bundesministerium für Finanzen Seite: 1 Bundesministerium für Finanzen Seite: 1 Branchenkennzahlen BKZ WIRTSCHAFTSTÄTIGKEITEN A LAND- UND FORSTWIRTSCHAFT, FISCHEREI 011 Anbau einjähriger Pflanzen 012 Anbau mehrjähriger Pflanzen 013 Betrieb von

Mehr

Vorstellung durch Ir Albert C. Blok MRE Inhalt Sachstandsbericht Stand Masterplan Stand Vermarktung Bebauungsplan Stand Masterplan Fertigstellung des Konzeptes zum Bebauungsplan im Mai 14 Antrag unter

Mehr

K O N S U M R E P O R T Juli 2012

K O N S U M R E P O R T Juli 2012 Institut Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.v. K O N S U M R E P O R T Juli 212 ifo Institut Einzelhandel: Geschäftsklima erneut verbessert Die am ifo Konjunkturtest

Mehr

Synopse der begünstigten Unternehmen nach besonderer Ausgleichsregel EEG 2012 und EEG 2014

Synopse der begünstigten Unternehmen nach besonderer Ausgleichsregel EEG 2012 und EEG 2014 Synopse der begünstigten Unternehmen nach besonderer Ausgleichsregel EEG 2012 und EEG 2014 WZ 2008 0000 Schienenbahn 0510 Steinkohlenbergbau 0520 Braunkohlenbergbau 0600 Gewinnung von Erdöl und Erdgas

Mehr

Ergebnisse der Konjunkturumfrage - Sommer 2014. Verbandsgebiet EHV Nord

Ergebnisse der Konjunkturumfrage - Sommer 2014. Verbandsgebiet EHV Nord Ergebnisse der Konjunkturumfrage - Sommer 2014 Verbandsgebiet EHV Nord Top-Themen der Unternehmen Energiekosten 43,2 Wettbewerbsdruck 38,3 e-business/ Online-Handel 38,3 Belastungen Mittelstand/ Bürokratie

Mehr

Kölner Straße : Oberbilk

Kölner Straße : Oberbilk Kölner Straße : Oberbilk LEBENPROFILFLAIRBRANCHENMIXWACHSTUMSTADTTEIL IMAGEEI NZELHAN DELEI N KAU FENMARKETI NGZU KU N FT One Step Ahead Düsseldorf-Oberbilk Gute Gründe für eine clevere Standortentscheidung

Mehr

Auftrag Firmenanschriften Stand: 03.12.2014

Auftrag Firmenanschriften Stand: 03.12.2014 Stand: 03.12.2014 Fax: 02151/635 44 320 oder Mail an holtum@krefeld.ihk.de Zweigniederlassungen Rechnungsempfänger: Name/Firma:... Straße:... PLZ/Ort:... Ansprechpartner:... Telefon-Nr.:... IHK-Mitglied:

Mehr

hochgerechnet Codes Gegenstand der Nachweisung in 1000 Anzahl

hochgerechnet Codes Gegenstand der Nachweisung in 1000 Anzahl Ausgaben des Privaten Konsums sowie Versicherungsbeiträge und sonstige Übertragungen (SEA-Einzel-Codes) Ehepaar-/ Paarhaushalten mit 1 von 3 bis unter 6 Jahren (ohne SGBII/XII-Empfänger 1) ) 1 Erfasste

Mehr

Cluster GRW-G Große Richtlinie

Cluster GRW-G Große Richtlinie Cluster GRW-G Große Richtlinie Cluster-Kernbereich Energietechnik 19.2 Mineralölverarbeitung 23.43 Herstellung von Isolatoren und Isolierteilen aus Keramik 25.21 Herstellung von Heizkörpern und -kesseln

Mehr

Anlage zu Artikel 1 des Entwurfs eines Gesetzes zur Ermittlung von Regelbedarfen und Änderung des Zweiten und Zwölften Buches Sozialgesetzbuch

Anlage zu Artikel 1 des Entwurfs eines Gesetzes zur Ermittlung von Regelbedarfen und Änderung des Zweiten und Zwölften Buches Sozialgesetzbuch Ausgaben des Privaten Konsums sowie Versicherungsbeiträge und sonstige Übertragungen (SEA-Einzel-Codes) Ehepaar-/ Paarhaushalten mit 1 von 14 bis unter 18 Jahren ohne die vorab ausgeschlossenen SGBII/XII-Empfänger

Mehr

Restaurant, Café, Eisdiele, Gaststätten, etc. Arzt- und Anwaltspraxen sowie Notare Bank- bzw. Sparkassenfilialen

Restaurant, Café, Eisdiele, Gaststätten, etc. Arzt- und Anwaltspraxen sowie Notare Bank- bzw. Sparkassenfilialen Eckdaten des Einzelhandels der Stadt Neuss 21 4 Eckdaten des Einzelhandels der Stadt Neuss Im März 2007 wurde der gesamte Ladenhandel der Stadt Neuss durch Vor-Ort-Begehungen erfasst. Die Grundlagen der

Mehr

K O N S U M R E P O R T August 2015

K O N S U M R E P O R T August 2015 Institut Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.v. K O N S U M R E P O R T August 215 ifo Institut Einzelhandel: Sehr gutes Geschäftsklima Sowohl die momentane Geschäftslage

Mehr

Verzeichnis der Wirtschaftszweige/ Gewerbekennzahlen 2008

Verzeichnis der Wirtschaftszweige/ Gewerbekennzahlen 2008 Verzeichnis der Wirtschaftszweige/ Gewerbekennzahlen 2008 GKZ 2008 Text 2008 Betr.-Art 2008 01110.0 Anbau von Getreide (ohne Reis), ülsenfrüchten und Ölsaaten Lu 01110.2 Anbau von Getreide (ohne Reis),

Mehr