Außenstände gehören auf Ihr Konto. Mit Recht.

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Außenstände gehören auf Ihr Konto. Mit Recht."

Transkript

1 Außenstände gehören auf Ihr Konto. Mit Recht. DIE INKASSODIENSTLEISTUNG DER NRV

2 Beispielrechnung Wissen Sie eigentlich, wie viel mehr Sie arbeiten müssen, wenn Ihnen eine Rechung von 3.00 nicht bezahlt wird? Ihre Kalkulation: Lohn- inkl. Nebenkosten Materialkosten sonst. Kosten Gewinn 15 % Gesamt (netto) Kosten Ihr Verlust! Der Ausgleich» 6 Aufträge mehr mit gleichem Auftragswert und ähnlicher Gewinnspanne!» Der Gewinn daraus deckt gerade einmal Ihren Verlust vorausgesetzt, diese Rechnungen werden beglichen. Sie haben noch nichts verdient! JURCASH ist in allen Gewerbe- und in allen Vermieter- Rechtsschutzverträgen der NRV enthalten. Mit diesem exklusiven Inkassoservice unterstützen wir Sie bei Ihrem Forderungsmanagement.

3 Professioneller Inkassoservice Offene Forderungen dem Profi übergeben! Professioneller Inkassoservice Offene Forderungen dem Profi übergeben! Übergeben Sie schnell und einfach auf Ihre offenen Forderungen an unseren Inkassopartner First Debit. Und sparen Sie dabei nicht nur Zeit sondern auch das Geld für Porto und Kopien. Sie können Ihre Forderungen natürlich auch per oder per Fax schicken. Denn von 100 inkassofähigen Forderungen* können mehr als 80 realisiert werden! Ihr Inkassospezialist übernimmt: 1. unverzügliche Zahlungsaufforderung mit SCHUFA-Hinweis 2. zweite Inkassomahnung 3. Schuldnercheck mit Bonitätsprüfung Ergebnis: Und wenn Ihr Schuldner Widerspruch gegen den Mahnbescheid einlegt: JURCASH vor Gericht für Forderungen bis Ihr Inkassopartner steht Ihnen bei der Klage vor Gericht in der 1. Instanz zur Seite und übernimmt von Beginn an sämtliche Kosten selbst dann, wenn der Schuldner zahlungsunfähig wird!» wenn Sie das Verfahren gewinnen» wenn Ihr Verfahren mit einem Vergleich endet Das sind Ihre zusätzlichen Vorteile:» keinerlei Vorschusszahlungen für Gerichts- und Anwaltskosten» keine Vorschusszahlungen von Bearbeitungskosten» keine weitere kostenpflichtige Risikoprüfung Der Schuldner ist zahlungsfähig und ermittelbar und die Forderung ist unstrittig. 4. Meldung an die SCHUFA und Beantragung eines Mahnbescheides 5. Zwangsvollstreckungsverfahren bis zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung Ihre Kostenvorteile mit JURCASH Zusätzliche Versicherungsprämie Jahres- bzw. Einmalgebühr, Mitgliedsbeitrag Erfolgsprovision Nutzung des Online-Portals Inkassoverfahren, wenn Schuldner zahlungsfähig und zu ermitteln ist und die Forderung nicht vom Schuldner bestritten wird» JURCASH gilt auch für Forderungen, die vor Ihrem Vertrag bei der NRV entstanden sind. Schauen Sie gleich nach. Die Forderungen dürfen nur noch nicht verjährt sein.» JURCASH ist ohne Wartezeit. *wenn Forderung inkassofähig: Schuldner kann zahlen und ist zu ermitteln

4 Bonitätsauskünfte Zahlungsausfälle verringern! Zusätzliche Serviceleistungen Weitere Vorteile für Sie Ob Vorkasse, Zahlung bei Lieferung oder auf Rechnung entscheiden Sie nicht nach Bauchgefühl. Schützen Sie sich vor Zahlungsausfällen schon bei Auftragsannahme, indem Sie zuvor die Bonität Ihrer Kunden prüfen. Denn bei 100 offenen Forderungen sind ca. 50 aussichtslos, weil der Schuldner zahlungsunfähig ist. 1. Registrieren Sie sich mit Ihren persönlichen Login-Daten auf 2. Geben Sie Ihre Bonitätsabfrage online ein. 3. Sie erhalten sofort das Ergebnis mit Ampel. 4. Alle Auskünfte werden im persönlichen Archiv automatisch abgelegt. 5. Die Abrechnung erhalten Sie monatlich. 6. Zahlen Sie nur das, was abgefragt wurde keine Kontingentverpflichtung. Langzeitüberwachung von titulierten Forderungen bis zu 30 Jahre» Es lohnt sich: Denn meist kommen zahlungsunfähige Schuld ner beizeiten wieder zu Geld und dann liegt Ihre Forderung ganz oben! Legen Sie Ihre vollstreckbaren Titel nicht in den Keller. Geben Sie diese an die First Debit.» Es entstehen keine Kosten für regemäßiges Monitoring und Bonitätscheck. Der Inkassospezialist übernimmt: - Forderungsanlage - Schuldnercheck - regelmäßige Wiedervorlage + Bonitätschecks - regelmäßiges Monitoring durch die Schufa Das Inkassoverfahren wird eingeleitet, sobald Merkmale festgestellt wurden, dass der Schuldner zahlungsfähig ist. Kleine Preise:» Einzelpersonenauskunft Infoscore 3,00» Premium-Check Einzelpersonen 5,00 (Infoscore, Bürgel, Boniversum)» Nur im Erfolgsfall berechnet unser Inkassospezialist 40% der Hauptforderung als Provision Noch mehr Leistungen: Firmenkurzauskunft Bürgel 6,00» Firmenvollauskunft Bürgel 27,00» Auslandsauskünfte: ab 30,00 (Creditsafe, Bürgel)» Schufa-Auskünfte auf Anfrage Alle Preise zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

5 Bitte beachten Sie Ihre Kosten FAQ Häufige Fragen und Antworten Für Sie können Kosten anfallen,» wenn Sie den Inkassoauftrag stornieren.» wenn die übergebene Forderung nach der 1. oder 2. Mahnung strittig wird, d.h. Ihr Schuldner Widerspruch einlegt.» wenn Sie trotz negativer Bonitätsprüfung Ihres Schuldners weiter vorgehen möchten. TIPP: Das kann bei höheren Rechnungsbeträgen sinnvoll sein, um einen vollstreckbaren Titel zu erhalten.» wenn Sie weitere kostenpflichtige Services des Inkassospezialisten nutzen, wie z.b. Bonitätsauskünfte Ratenzahlungsvereinbarungen» Vereinbart Ihr Schuldner eine Ratenzahlung, werden zunächst die Inkassokosten, dann die Zinsen und dann die Hauptforderung beglichen. Ist JURCASH eine Versicherung? Nein. JURCASH ist eine zusätzliche Serviceleistung und ohne weitere Versicherungsprämie in allen Gewerbe-Rechtsschutz-Verträgen und Vermieter-Rechtsschutz-Verträgen der NRV enthalten. JURCASH ist keine Versicherungsleistung des Rechtsschutz-Versicherungsvertrages. Wenn Sie JURCASH nutzen, wird dies nicht als Rechtsschutz-Schadenfall gewertet. Nutzen Sie JURCASH so oft Sie möchten. Können alle Branchen JURCASH nutzen? Ja, denn JURCASH gilt bei allen Gewerbearten, für die eine Rechtsschutzversicherung bei der NRV möglich ist. Darüber hinaus steht JURCASH auch landwirtschaftlichen Betrieben und Vereinen zur Verfügung. Rechtsanwälte, Steuerberater, Ärzte und Kunden aus einigen anderen Heilberufen können JURCASH auf vorherige Anfrage bei der First Debit GmbH nutzen. Hier müssen Bestimmungen des besonderen Datenschutzes im Einzelfall geprüft werden. Ab wann kann ich JURCASH nutzen? Sofort, wenn der Rechtsschutzantrag bei der NRV angenommen ist bzw. der Einschluss in den bestehenden Vertrag vorgenommen wurde. Es gelten keinerlei Wartezeiten, selbst wenn der Rechtsschutzversicherungsvertrag bei der NRV zu einem späteren Zeitpunkt beginnt. Wann ist meine Forderung strittig oder streitig? Eine Forderung ist dann strittig, wenn diese massiv, also bereits schriftlich durch den Schuldner oder sogar durch Einschaltung von Rechtsanwälten bestritten wird. oder: Eine Forderung ist dann strittig, wenn der Sachverhalt eine Klärung vor Gericht notwendig erscheinen lässt. Was geschieht, wenn meine Forderung bei Übergabe bereits strittig ist? Grundsätzlich gilt: Eine bereits strittige Forderung kann durch den Inkassopartner nicht bearbeitet werden. TIPP: JURCALL - für eine erste Rechtsberatung per Telefon oder . Was geschieht, wenn meine Forderung während des Inkassoverfahrens strittig wird? Widerspricht der Schuldner der Forderung nach der ersten oder zweiten Inkassomahnung wird der JURCASH-Kunde informiert. Er kann dann entscheiden, ob er auf eigenes Kostenrisiko die Forderung weiterverfolgt. Widerspricht der Schuldner nach dem Erlass des Mahnbescheids gilt JURCASH vor Gericht. TIPP: JURCALL - für eine erste Rechtsberatung per Telefon oder . Weitere FAQs finden Sie auf

6 Der professionelle JURCASH-Partner der NRV Ihr Inkassospezialist Der professionelle JURCASH-Partner der NRV Das 1D-Versprechen First Debit GmbH Am Pulverschoppen Hamm JURCASH-Tel. +49 (0) JURCASH-Fax. +49 (0) Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 08:00 bis 17:00 Uhr Sekunde für das Ergebnis Ihrer Bonitätsabfrage - Stunde für den Rückruf unserer Experten - Tag bis zum Versand der ersten Mahnung - Woche für die Auszahlung realisierter Gelder - Monat bis zur Umsetzung individueller Anforderungen Mitglied im Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.v., Berlin Das SCHUFA-Datenschutz-Siegel garantiert sichere und datenschutzkonforme Prozesse.

7 JCASH 03/2014

Offene Rechnungen? Nicht mit

Offene Rechnungen? Nicht mit Offene Rechnungen? Nicht mit Wissen Sie eigentlich, wie viel mehr Sie arbeiten müssen wenn Ihnen eine Rechung von 3.000 Euro nicht bezahlt wird? Ihre Kalkulation Lohn- inkl. Nebenkosten Materialkosten

Mehr

JURCASH nutzen www.firstdebit.de

JURCASH nutzen www.firstdebit.de JURCASH nutzen Zahlungsausfälle verringern! Unser Inkasso-Partner First Debit GmbH kümmert sich um alles rund um Ihre offenen Forderungen. Auf können Sie die Serviceangebote sofort nutzen: Bonitätsauskünfte

Mehr

Fragen und Antworten zu JURCASH

Fragen und Antworten zu JURCASH Fragen und Antworten zu JURCASH Stand: Januar 2014 Was ist JURCASH? JURCASH ist eine Serviceleistung für Kunden der NRV mit einem Gewerbe-Rechtsschutzversicherungsvertrag oder einem Vermieter-Rechtsschutzversicherungsvertrag.

Mehr

1 Zugriff auf alle SCHUFA-Auskünfte, günstige Einzel ab rechnungen!

1 Zugriff auf alle SCHUFA-Auskünfte, günstige Einzel ab rechnungen! JURCASH Highlights auf einen Blick Exklusive Konditionen für Gewerbetreibende! JURCASH Serviceleistungen für Vermieter Neu! 1 Ohne: Mitgliedsbeitrag, Einmalgebühr, Jahresbeitrag oder Erfolgsprovision!

Mehr

Häufige Fragen unserer Kunden unsere Antworten Inkasso-Service Inland

Häufige Fragen unserer Kunden unsere Antworten Inkasso-Service Inland Häufige Fragen unserer Kunden unsere Antworten Inkasso-Service Inland Ab welchem Betrag lohnt sich die Beauftragung? Wann sollten wir besser sofort einen Rechtsanwalt einschalten? Wie werden wir über den

Mehr

- Leistungsübersicht. Produktübersicht Spezial-Rechtsschutz für Firmen Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Selbstständige ( 28)

- Leistungsübersicht. Produktübersicht Spezial-Rechtsschutz für Firmen Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Selbstständige ( 28) Leistungen 28 Unbegrenzte Deckungssumme Strafkaution bis zu 300.000 Ganzjährige Weltdeckung im Privat- und Verkehrsbereich Verkürzte Wartezeit (nur 2 Monate) Wartezeitverzicht bei Versichererwechsel auch

Mehr

Häufige Fragen unserer Kunden unsere Antworten Inkasso-Service-Titelüberwachung

Häufige Fragen unserer Kunden unsere Antworten Inkasso-Service-Titelüberwachung Häufige Fragen unserer Kunden unsere Antworten Inkasso-Service-Titelüberwachung Fragen zur Fallbearbeitung Wie werden wir über den Sachstand informiert? Wie schnell sind Sie in der Bearbeitung unserer

Mehr

FIRMENKUNDEN. Sind Sie sich grün mit Ihren Kunden? Advocard Firmenkunden-Service Forderungsmanagement Exklusiv

FIRMENKUNDEN. Sind Sie sich grün mit Ihren Kunden? Advocard Firmenkunden-Service Forderungsmanagement Exklusiv FIRMENKUNDEN Sind Sie sich grün mit Ihren Kunden? Advocard Firmenkunden-Service Forderungsmanagement Exklusiv Zahlungsziel eingeräumt? Ihr Konto leer geräumt! Unser Service für Sie: Forderungsmanagement

Mehr

CONSCIENTA Beratungskreis. Beraten mit Wissen. Privat- und Unternehmensmandanten

CONSCIENTA Beratungskreis. Beraten mit Wissen. Privat- und Unternehmensmandanten Effektiv einfordern Beruf Rechnungswesen Steuerberatung Rechtsberatung Notariat Familie Privat- und Unternehmensmandanten Unternehmensberatung Insolvenz- und Sanierungsberatung Firma Gutachterliche Stellungnahme

Mehr

Aktives Forderungsmanagement Was tun, wenn der Kunde nicht zahlt?

Aktives Forderungsmanagement Was tun, wenn der Kunde nicht zahlt? Aktives Was tun, wenn der Kunde nicht zahlt? Stefan Radloff Creditreform Neuss Altes Rathaus, Dormagen, 24.11.2011 1 Agenda 1. Warum? 2. Vom Auftrag zur Rechnung 2.1 Lieferung/Ausführung auf Rechnung 2.2

Mehr

ECO. NEU ab 01.01.2013: Der ECO-Tarif für unsere Privatkunden. Unser Schutz für den preisbewussten Kunden!

ECO. NEU ab 01.01.2013: Der ECO-Tarif für unsere Privatkunden. Unser Schutz für den preisbewussten Kunden! NEU ab 01.01.2013: Der ECO-Tarif für unsere Privatkunden Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Nichtselbstständige ( 26) ECO umfassender Rechtsschutz zum fairen Preis. Unser Schutz für den preisbewussten

Mehr

angebot Für FORDERUNGSREALISIERUNGEN / BONITÄTSAUSKÜNFTE / BEWERTUNGEN UND ERMITTLUNGEN

angebot Für FORDERUNGSREALISIERUNGEN / BONITÄTSAUSKÜNFTE / BEWERTUNGEN UND ERMITTLUNGEN angebot Für FORDERUNGSREALISIERUNGEN / BONITÄTSAUSKÜNFTE / BEWERTUNGEN UND ERMITTLUNGEN FlaTraTe-BasIc FlaTraTe-pro FlaTraTe-premIum * Preis pro Monat zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. www.inkassoflat24.de

Mehr

Inhaltsverzeichnis zum Angebot

Inhaltsverzeichnis zum Angebot Finanzmanagement Jens Oesker Schulstraße 17 32547 Bad Oeynhausen Telefon: 05731-98168-26 Telefax: 05731-98168-27 E-Mail: pd.joe@t-online.de Vermittler-Nr.: 40 100719 Version: 1.3.100 Bad Oeynhausen, den

Mehr

ForderungsSchutzBrief. verbessern Sie Ihre Liquidität nachhaltig. einfach schnell - erfolgreich

ForderungsSchutzBrief. verbessern Sie Ihre Liquidität nachhaltig. einfach schnell - erfolgreich ForderungsSchutzBrief verbessern Sie Ihre Liquidität nachhaltig einfach schnell - erfolgreich Problem: Nicht bezahlte Rechnungen! Die Zahlungsmoral der Wirtschaft sinkt. 02.06.2009 Aufträge zu bekommen

Mehr

Ihr Spezialist für Forderungsmanagement

Ihr Spezialist für Forderungsmanagement Ihr Spezialist für Forderungsmanagement Handel, Handwerk und Gewerbe Seit mehr als 25 Jahren schnell konsequent erfolgreich Partner der Vertragspartner der Setzen Sie auf die Inkasso-Erfahrung aus mehr

Mehr

EXISTENZ-RECHTSSCHUTZ

EXISTENZ-RECHTSSCHUTZ EXISTENZ- FÜR SELBSTSTÄNDIGE 2 FORDERUNGSAUSFÄLLE EIN EXISTENZIELLES RISIKO Als Unternehmer sind Sie es gewohnt, in Vorleistung zu treten. Problematisch wird es aber dann, wenn nach Ihrer Leistung keine

Mehr

Rechtsschutz mit»erste Hilfe«-Faktor

Rechtsschutz mit»erste Hilfe«-Faktor Rechtsschutzversicherung Assistance-Leistungen Rechtsschutz mit»erste Hilfe«-Faktor Unsere Assistance-Leistungen helfen Ihnen in fast jeder Lebenslage. 1 Nerven schonen leicht gemacht! Wir helfen Ihnen,

Mehr

Der Vollstreckungsbescheid. 12 Fragen und Antworten

Der Vollstreckungsbescheid. 12 Fragen und Antworten Der Vollstreckungsbescheid 12 Fragen und Antworten Was bewirkt der Vollstreckungsbescheid eigentlich? Anerkennung der Schuld durch eine neutrale, eine richterliche Instanz Kein späterer Widerspruch möglich

Mehr

Abrechnung I Beratung I Inkasso. Gemeinsam ins Zahlungsziel.

Abrechnung I Beratung I Inkasso. Gemeinsam ins Zahlungsziel. Abrechnung I Beratung I Inkasso Gemeinsam ins Zahlungsziel. 2 3 Wir haben etwas gegen leere Kassen Ob Zahlungsverzögerer, notorische Nichtzahler oder zahlungsunfähige Schuldner das Forderungsmanagement

Mehr

Zwangsvollstreckungsverfahren

Zwangsvollstreckungsverfahren Informationen und Richtlinien zum Mahn- und Zwangsvollstreckungsverfahren Effektives Mahnwesen Nur mit einem effektiven Mahnwesen und einem funktionierenden Forderungsmanagement lassen sich Forderungen

Mehr

Der gezielte Anstoß damit Sie zu Ihrem Geld kommen

Der gezielte Anstoß damit Sie zu Ihrem Geld kommen Der gezielte Anstoß damit Sie zu Ihrem Geld kommen Wir übernehmen Ihr Forderungsmanagement für mehr unternehmerischen Spielraum Finanzielle Schwierigkeiten trotz hervorragender Auftragslage? In Deutschland

Mehr

D.A.S. Existenz- Rechtsschutz. Europas Nr. 1 im Rechtsschutz.

D.A.S. Existenz- Rechtsschutz. Europas Nr. 1 im Rechtsschutz. D.A.S. Existenz- Rechtsschutz Europas Nr. 1 im Rechtsschutz. Richtungsweisende Dienstleistungen D.A.S. ein Zeichen und drei Buchstaben, die seit 1928 für das gute Recht stehen. Als Europas Nr. 1 im Rechtsschutz

Mehr

Inkasso ist unser Auftrag

Inkasso ist unser Auftrag Inkasso ist unser Auftrag Die HFI Finanz- und Investitions-Beratungsgesellschaft Hamm mbh verfügt über 25 Jahre fundierte Erfahrung im Inkassogeschäft und das bundesweit. Zu unserem Tagesgeschäft gehören

Mehr

Inkasso der Creditreform Luzern Vogel AG. Wir realisieren Ihre Forderungen.

Inkasso der Creditreform Luzern Vogel AG. Wir realisieren Ihre Forderungen. der Creditreform Luzern Vogel AG. Wir realisieren Ihre Forderungen. GEMEINSAM GEGEN VERLUSTE. Creditreform. Alles aus einer Hand. Mit den Besten an der Hand. Nur mit einem straffen Debitorenmanagement

Mehr

WKV PLUS. Über. 50 Jahre. R+V-Kreditversicherung. R+V-ProfiPolice WKV plus. Forderungen schützen und durchsetzen

WKV PLUS. Über. 50 Jahre. R+V-Kreditversicherung. R+V-ProfiPolice WKV plus. Forderungen schützen und durchsetzen WKV PLUS Über 50 Jahre R+V-Kreditversicherung R+V-ProfiPolice WKV plus Forderungen schützen und durchsetzen Die integrierte Rechts - schutzdeckung macht die R+V-ProfiPolice WKV plus zu einer runden Sache.

Mehr

Warum Rechtsschutz? Rechtsschutz sorgt für Chancengleichheit

Warum Rechtsschutz? Rechtsschutz sorgt für Chancengleichheit Rechtsschutz Warum Rechtsschutz? Rechtsschutz sorgt für Chancengleichheit! So wichtig wie die private Haftpflichtversicherung: Schutz für den Schädiger. Rechtsschutz schützt den Geschädigten/das Opfer!!

Mehr

RoLAnD RECHTSSCHUTZ GESCHÄFtSkUNDEN. JurMoney Forderungsmanagement. JurMoney Forderungsmanagement

RoLAnD RECHTSSCHUTZ GESCHÄFtSkUNDEN. JurMoney Forderungsmanagement. JurMoney Forderungsmanagement RoLAnD RECHTSSCHUTZ GESCHÄFtSkUNDEN JurMoney Forderungsmanagement JurMoney Forderungsmanagement 2 JURMonEy IHR FoRDERUnGSMAnAGEMEnT DAS PRoBLEM Mit einer Rechtsschutz-Absicherung für Ihre Firma besitzen

Mehr

Rechtsanwalts-Inkasso: Der effektivere Weg zu Ihrem Geld. Der effektivere Weg zu Ihrem Geld

Rechtsanwalts-Inkasso: Der effektivere Weg zu Ihrem Geld. Der effektivere Weg zu Ihrem Geld : Der effektivere Weg zu Ihrem Geld : Der effektivere Weg zu Ihrem Geld 2 inhalt Wer wir sind 4 4 Ausgestattet mit modernster Technik 4 Unser Umgang mit Ihrem Kunden 5 Wir bieten Inkasso aus einer Hand

Mehr

Inkasso der Creditreform Egeli Gesellschaften. Wir realisieren Ihre Forderungen.

Inkasso der Creditreform Egeli Gesellschaften. Wir realisieren Ihre Forderungen. der Creditreform Egeli Gesellschaften. Wir realisieren Ihre Forderungen. Creditreform. Alles aus einer Hand. Mit den Besten an der Hand. Nur mit einem straffen Debitorenmanagement haben Sie Erfolg. Der

Mehr

doppelt gut - einfach besser Leitfaden Online-Inkasso Inkasso Consulting Stumpf Kompetenz die sich auszahlt! www.iconss.de www.reko-software.

doppelt gut - einfach besser Leitfaden Online-Inkasso Inkasso Consulting Stumpf Kompetenz die sich auszahlt! www.iconss.de www.reko-software. Inkasso Consulting Stumpf Kompetenz die sich auszahlt! Leitfaden Online-Inkasso doppelt gut - einfach besser www.iconss.de www.reko-software.de Die Inkassoschnittstelle für das unkomplizierte Forderungs

Mehr

adebio Forderungsmanagement

adebio Forderungsmanagement Vereinbarung zum adebio zwischen und adebio GmbH vertr. d. d. GF Michael Brand und Christoph Saebel An der Grenzpappel 41 28207 Bremen - nachfolgend adebio genannt - Händlerschutz-Kunden gem. Online-Auftrag

Mehr

Forderung PLUS. Im Rahmen des Pauschal & Ergänzungs-Rechtsschutzes für Gewerbetreibende und freie Berufe. Leitfaden

Forderung PLUS. Im Rahmen des Pauschal & Ergänzungs-Rechtsschutzes für Gewerbetreibende und freie Berufe. Leitfaden Forderung PLUS Im Rahmen des Pauschal & Ergänzungs-Rechtsschutzes für Gewerbetreibende und freie Berufe Leitfaden Marketing-Information Forderung PLUS Leitfaden Inkasso Zustandekommen des Mandates vorgerichtliche

Mehr

Geschäftsbereich: INKASSOplus Modul FV SHK

Geschäftsbereich: INKASSOplus Modul FV SHK effizientes erkennen - lösen - umsetzen Unser neues Zusatzmodul ab 2011: DI ÜBERWACHUNGplus Nachgerichtliches Inkasso mit keinerlei Kostenrisiko für Sie. Die DI betreibt die Zwangsvollstreckung gegen Ihren

Mehr

Forderungsmanagement: Entstehung und Vermeidung von Forderungsausfällen

Forderungsmanagement: Entstehung und Vermeidung von Forderungsausfällen Forderungsmanagement und Liquiditäts- effizientes und Zeitgemäßes Forderungsmanagement: Entstehung und Vermeidung von Forderungsausfällen Notwendigkeit für Forderungsmanagement: Entwicklung der Insolvenzen

Mehr

Inkassobüros. Caritasverband Stuttgart e.v. Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.v. PräventSozial ggmbh Stuttgart

Inkassobüros. Caritasverband Stuttgart e.v. Evangelische Gesellschaft Stuttgart e.v. PräventSozial ggmbh Stuttgart Inkassobüros Die kommerziellen Geldeintreiber Voraussetzung für die Einschaltung Grundlage der Geltendmachung der Kosten Inkassoerlaubnis Mögliche Inkassoabtretungen Interventionsmöglichkeiten Caritasverband

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Auftragsumfang 1.1. Der Auftragnehmer, das Inkassounternehmen Kalkbrenner Inkasso- & Forderungsmanagement, Hauptstr. 85, 26131 Oldenburg (nachfolgend Inkasssounternehmen

Mehr

Teil III: Das Vollstreckungsrecht 6. Verfahren zur Abnahme der Vermögensauskunft

Teil III: Das Vollstreckungsrecht 6. Verfahren zur Abnahme der Vermögensauskunft Der zuständige Gerichtsvollzieher ordnet von Amts wegen die Eintragung des Schuldners in das Schuldnerverzeichnis an, wenn 1. der Schuldner seiner Pflicht zur Abgabe der Vermögensauskunft nicht nachgekommen

Mehr

KSV-INKASSO WIE AUSSENSTÄNDE ZU GELD WERDEN

KSV-INKASSO WIE AUSSENSTÄNDE ZU GELD WERDEN 04 KSV-INKASSO WIE AUSSENSTÄNDE ZU GELD WERDEN Außenstände belasten Ihr Konto und Ihre Liquidität. Dabei übernehmen Sie quasi die Rolle einer Bank, die einen Schuldner mit kostenloser Finanzierung unterstützt

Mehr

Inkasso der Creditreform Egeli Gesellschaften Wir realisieren Ihre Forderungen.

Inkasso der Creditreform Egeli Gesellschaften Wir realisieren Ihre Forderungen. Inkasso der Creditreform Egeli Gesellschaften Wir realisieren Ihre Forderungen. Creditreform Alles aus einer Hand. Mit den Besten an der Hand. Mehr Erfolg dank straffem Debitorenmanagement. So bekommen

Mehr

Liquidität und Schutz vor Forderungsausfällen für die Mitglieder und Kunden der. Maler-Einkauf Rhein-Ruhr eg

Liquidität und Schutz vor Forderungsausfällen für die Mitglieder und Kunden der. Maler-Einkauf Rhein-Ruhr eg Liquidität und Schutz vor Forderungsausfällen für die Mitglieder und Kunden der Maler-Einkauf Rhein-Ruhr eg Inhaltsverzeichnis 1) Factoring 2) Warenkreditversicherung 3) Wareneinkaufsfinanzierung 4) Forderungsmanagement,

Mehr

Effektives Forderungsmanagement von der Bonitätsprüfung bis hin zum konsequenten Mahnwesen

Effektives Forderungsmanagement von der Bonitätsprüfung bis hin zum konsequenten Mahnwesen Effektives Forderungsmanagement von der Bonitätsprüfung bis hin zum konsequenten Mahnwesen IHK-Infoveranstaltung am 08.04.2008: Schlechte Zahlungsmoral wie komme ich an mein Geld? Vortrag: RA Dirk Schott,

Mehr

Telefon Telefax Mobil Mail Internet

Telefon Telefax Mobil Mail Internet LEUPOLD.INKASSO Volker Leupold, Danziger Straße 12, 65474 Bischofsheim, Telefon 06144-8028710 Telefax 06144-80287101 Mobil 0172-6292905 Mail info@leupold-inkasso.de Internet www.leupold-inkasso.de 2 Strategie

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der WHI Inkasso Gesellschaft mbh

Allgemeine Geschäftsbedingungen der WHI Inkasso Gesellschaft mbh Allgemeine Geschäftsbedingungen der WHI Inkasso Gesellschaft mbh 1 Geltung Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sind Vertragsbestandteil und gelten für alle, somit auch zukünftige Geschäfte und

Mehr

Modul 2 Nur eine Unterschrift, nur ein Klick?! Verträge- Rechte und Pflichten

Modul 2 Nur eine Unterschrift, nur ein Klick?! Verträge- Rechte und Pflichten Modul 2 Nur eine Unterschrift, nur ein Klick?! Verträge- Rechte und Pflichten Baustein: V14 Raten ohne Ende? Ziel: Sensibilisierung für die Folgen der Nichteinhaltung von Verträgen und die daraus entstehenden

Mehr

26 Die Gebühren in der Zwangsvollstreckung

26 Die Gebühren in der Zwangsvollstreckung 26 Die Gebühren in der Zwangsvollstreckung (Vgl. Trainingsbuch, Kapitel 17) Die sich dem Erkenntnisverfahren anschließende Zwangsvollstreckung gehört gebührenrechtlich zum selben Rechtszug. Dennoch erhält

Mehr

Merkblatt. Inkasso Schweiz

Merkblatt. Inkasso Schweiz Merkblatt Inkasso Schweiz Hinweis: Bei den nachstehenden Informationen handelt es sich um eine zusammenfassende Darstellung, die nur erste Hinweise enthält und keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

Mehr

WIRTSCHAFTSAUSKUNFT. Die schützende Bonitätsprüfung für clevere Gläubiger

WIRTSCHAFTSAUSKUNFT. Die schützende Bonitätsprüfung für clevere Gläubiger WIRTSCHAFTSAUSKUNFT Die schützende Bonitätsprüfung für clevere Gläubiger Warum Bonitätsprüfung? Eine Bonitätsprüfung schafft mehr Sicherheit im Umgang mit Geschäftspartnern. 11 % der deutschen Haushalte

Mehr

Rechtsschutz. American Express. Versicherung. Alles über Ihre neue. von American Express.

Rechtsschutz. American Express. Versicherung. Alles über Ihre neue. von American Express. American Express Membership Security Rechtsschutz Versicherung Alles über Ihre neue von American Express. Willkommen zu mehr Sicherheit. Ihre neue Rechtsschutz-Versicherung Hier finden Sie Informationen

Mehr

Überlassen Sie das Fordern Ihrer Außenstände Profis Der deutsche Inkasso-Markt in Zahlen

Überlassen Sie das Fordern Ihrer Außenstände Profis Der deutsche Inkasso-Markt in Zahlen Überlassen Sie das Fordern Ihrer Außenstände Profis Der deutsche Inkasso-Markt in Zahlen rund 19 Millionen außergerichtliche Mahnungen pro Jahr bearbeiten Inkasso-Unternehmen in Deutschland Inkasso-Unternehmen

Mehr

ForderungsSchutzBrief

ForderungsSchutzBrief ForderungsSchutzBrief professionelles Forderungsmanagement höhere Liquidität reduziertes Prozesskostenrisiko Stand 03.04.2009 Ein Unternehmen der GFKL-Gruppe Überblick ForderungsSchutzBrief 1. Eine starke

Mehr

DEURAG Serviceleistungen. Perfekt abgestimmt.

DEURAG Serviceleistungen. Perfekt abgestimmt. DEURAG Serviceleistungen. Perfekt abgestimmt. 02 03 DEURAG. Rechtsschutz mit Mehrwert. Seit über 50 Jahren sind wir, die DEURAG Deutsche Rechtsschutz- Versicherung, auf die Themen Recht und Rechtsschutz

Mehr

Rechtsanwaltskammer Kassel. Abschlussprüfung Sommer 2012

Rechtsanwaltskammer Kassel. Abschlussprüfung Sommer 2012 Rechtsanwaltskammer Kassel - Körperschaft des öffentlichen Rechts - Abschlussprüfung Sommer 2012 Ausbildungsberuf: Prüfungsfach: Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter/Rechtsanwaltsund Notarfachangestellte

Mehr

Modul 2 Nur eine Unterschrift, nur ein Klick?! Verträge- Rechte und Pflichten

Modul 2 Nur eine Unterschrift, nur ein Klick?! Verträge- Rechte und Pflichten Modul 2 Nur eine Unterschrift, nur ein Klick?! Verträge- Rechte und Pflichten Baustein: V14 Raten ohne Ende? Ziel: Sensibilisierung für die Folgen der Nichteinhaltung von Verträgen und die daraus entstehenden

Mehr

Rechtsschutz für Geschäftskunden

Rechtsschutz für Geschäftskunden Rechtsschutz für Geschäftskunden 02 03 Unsere Angebote. Unsere maßgeschneiderten Rechtsschutzangebote Das Komplett-Paket für Selbstständige, Firmen und Freiberufler Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz

Mehr

WKV PLUS. R+V-ProfiPolice WKV plus. Forderungen schützen und durchsetzen

WKV PLUS. R+V-ProfiPolice WKV plus. Forderungen schützen und durchsetzen WKV PLUS R+V-ProfiPolice WKV plus Forderungen schützen und durchsetzen Die integrierte Rechtsschutzfunktion macht die R+V-ProfiPolice WKV plus zu einer runden Sache. Risiko Forderungsausfall: So sichern

Mehr

Ihre Forderungsmanager! Kompetenz, die sich auszahlt

Ihre Forderungsmanager! Kompetenz, die sich auszahlt Ihre Forderungsmanager! Kompetenz, die sich auszahlt 2 Inhalt 5.................. Liquidität. Die Basis Ihres Erfolgs. 7.................. Konzentration. Auf das Wesentliche. 9.................. Forderungsmanagement.

Mehr

DKB-Energie. Persönliche Angaben. Darlehensangaben (Betragsangaben in EUR) 2. Darlehensnehmer. 1. Darlehensnehmer. e Frau. e Herr

DKB-Energie. Persönliche Angaben. Darlehensangaben (Betragsangaben in EUR) 2. Darlehensnehmer. 1. Darlehensnehmer. e Frau. e Herr DKB-Energie Persönliche Angaben e Frau e Herr e Frau e Herr Bereits Kunde der DKB e ja e nein Titel 0000000000000000000000 Vorname 0000000000000000000000 Name 0000000000000000000000 Geburtsname 0000000000000000000000

Mehr

Informationsblatt Entschuldungsverfahren

Informationsblatt Entschuldungsverfahren 1. Die ersten Schritte auf dem Weg zur Entschuldung 1.1 Das Ordnen der Unterlagen Der erste Schritt für einen dauerhaften Schuldenabbau ist, dass Sie als betroffener Schuldner zunächst Ihre gesamten Unterlagen

Mehr

aim JUSCASH Ihr besonderes Forderungsmanagement JURCALL Ihre persönliche Anwaltshotline

aim JUSCASH Ihr besonderes Forderungsmanagement JURCALL Ihre persönliche Anwaltshotline aim Vertrags INFO insurancebroker assekuranz - marketing gmbh Versicherungs-, Finanz- Unternehmensberatung Gründungsmitglied KMU Makler Seit 1 9 7 7 für Sie aktiv Status Versicherungsmakler 34 d GewO zuständige

Mehr

Allgemeine Inkassobedingungen Stand vom 30.04.2014

Allgemeine Inkassobedingungen Stand vom 30.04.2014 1 Zulassung, Definition und Geltungsbereich Straetus Inkasso ist ein nach dem Rechtsdienstleistungsgesetz registriertes und zugelassenes Inkassounternehmen. Straetus Inkasso Gesellschaften sind in den

Mehr

FAQ zum ARAG Online-Forderungsmanagement

FAQ zum ARAG Online-Forderungsmanagement FAQ zum ARAG Online-Forderungsmanagement (Stand 01.03.2013) FAQ zum ARAG Online-Forderungsmanagement... 1 Neuerungen zum Tarif 2013... 3 Kostenlose Bonitätschecks... 3 Mahnschreiben in verschiedenen Sprachen...

Mehr

Rechtsschutz für medizinische Heilberufe

Rechtsschutz für medizinische Heilberufe Rechtsschutz für medizinische Heilberufe 02 03 Unsere Angebote. Das Komplett-Paket für medizinische Heilberufe Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Selbstständige Das komplette Paket zum Pauschalbeitrag.

Mehr

Forderungsmanagement leicht gemacht! Immobilienverwalterforum 2014 DKB Niederlassung Dresden Dr. Michael Schneider am 1.

Forderungsmanagement leicht gemacht! Immobilienverwalterforum 2014 DKB Niederlassung Dresden Dr. Michael Schneider am 1. Forderungsmanagement leicht gemacht! Immobilienverwalterforum 2014 DKB Niederlassung Dresden Dr. Michael Schneider am 1. Oktober 2014 FMP Forderungsmanagement Potsdam GmbH Oktober 2014 2 Inkassoservice

Mehr

Ansprechpartner: Bearbeitet am: Dezember 2015 Dr. Anna Klein, Tel. 089/5116 1315 IHK-Service: Tel. 089 / 5116-0

Ansprechpartner: Bearbeitet am: Dezember 2015 Dr. Anna Klein, Tel. 089/5116 1315 IHK-Service: Tel. 089 / 5116-0 MERKBLATT Recht und Steuern VERJÄHRUNG VON FORDERUNGEN I. ALLGEMEINES Im täglichen Geschäftsverkehr werden eine Vielzahl von Verträgen zwischen Privatpersonen und Kaufleuten, aber auch zwischen Kaufleuten

Mehr

Was tun, wenn der Kunde nicht zahlt? -Mahnverfahren, Inkasso-

Was tun, wenn der Kunde nicht zahlt? -Mahnverfahren, Inkasso- ALLGEMEINE RECHTSFRAGEN R06 Stand: Januar 2016 Ihr Ansprechpartner Heike Cloß E-Mail heike.closs@saarland.ihk.de Tel. (0681) 9520-600 Was tun, wenn der Kunde nicht zahlt? -Mahnverfahren, Inkasso- Fax (0681)

Mehr

IHK-Merkblatt Stand: 04.11.2015

IHK-Merkblatt Stand: 04.11.2015 IHK-Merkblatt Stand: 04.11.2015 HINWEIS: Dieses Merkblatt soll als Service Ihrer IHK nur erste Hinweise geben und erhebt daher keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Obwohl es mit größter Sorgfalt erstellt

Mehr

WICHTIG: BITTE AUSSCHLIESSLICH IN DRUCKBUCHSTABEN AUSFÜLLEN!

WICHTIG: BITTE AUSSCHLIESSLICH IN DRUCKBUCHSTABEN AUSFÜLLEN! WICHTIG: BITTE AUSSCHLIESSLICH IN DRUCKBUCHSTABEN AUSFÜLLEN! Antrag auf Abschluss eines Basiskontovertrags ( 33 des Zahlungskontengesetzes) Antrag eingegangen am TT.MM.JJJJ Stempel des Kreditinstituts

Mehr

einfach. mehr. privadis. Die Privatabrechnung auf Knopfdruck direkt in COMPUMED M1

einfach. mehr. privadis. Die Privatabrechnung auf Knopfdruck direkt in COMPUMED M1 einfach. mehr. privadis. Die Privatabrechnung auf Knopfdruck direkt in COMPUMED M1 COMPUMED M1 kann jetzt noch mehr! Eine moderne Software ist heute aus keiner erfolgreichen Arztpraxis wegzudenken. Als

Mehr

Fragebogen über die Vermögensverhältnisse (für natürliche Personen)

Fragebogen über die Vermögensverhältnisse (für natürliche Personen) Fragebogen über die Vermögensverhältnisse (für natürliche Personen) 1. Persönliche Angaben Familienname alle Vornamen Geburtsdatum Geburtsname Telefon: Telefax: Straße PLZ und Wohnort 2. Wohnsitz verheiratet

Mehr

Rechtsschutz für Geschäftskunden

Rechtsschutz für Geschäftskunden Rechtsschutz für Geschäftskunden DEURAG. Unsere Angebote. Rechtsschutz für Geschäftskunden. Ein wichtiges Thema! Der Schritt in die berufliche Selbstständigkeit ist auch mit gewissen Risiken verbunden.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Die bietet Informationen und Dienstleistungen im Kredit- und Risikomanagement an. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle von Creditreform erbrachten Dienstleistungen. I. Allgemeines 1.

Mehr

Rechtsschutz für Firmenkunden im Überblick

Rechtsschutz für Firmenkunden im Überblick für Firmenkunden im Überblick Die Angebote für Firmenkunden im Überblick Für den Arbeitgeber Firmenfahrzeuge Gewerberäume Firma Für den Manager Risiko/ Problematik z.b. Kündigung eines Mitarbeiters Schadenersatzforderungen

Mehr

Ganzheitliche Credit Management Services (CMS) im Gesundheitswesen

Ganzheitliche Credit Management Services (CMS) im Gesundheitswesen Ganzheitliche Credit Management Services (CMS) im Gesundheitswesen Unbezahlte Rechnungen vermeiden mit viel Vor- und Umsicht Immer mehr Patienten wollen oder können ihre Arztrechnung nicht bezahlen. Jedes

Mehr

Die Zahlungsmoral. Welche Branchen haben Probleme mit dem Zahlungsverhalten ihrer Kunden? 50 % 47 % 37 % 35 % 34 % 32 % 28 % 20 % 14 % 11 % 11 % 10 %

Die Zahlungsmoral. Welche Branchen haben Probleme mit dem Zahlungsverhalten ihrer Kunden? 50 % 47 % 37 % 35 % 34 % 32 % 28 % 20 % 14 % 11 % 11 % 10 % Die Zahlungsmoral Welche Branchen haben Probleme mit dem Zahlungsverhalten ihrer Kunden? Quelle: Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmer 01.2016 Online-/Versandhandel Energieversorger Handwerk Fitnessstudio

Mehr

Auskunftsdateien eine Übersicht

Auskunftsdateien eine Übersicht Zentrale Auskunftsdateien eine Übersicht accumio finance services GmbH infoscore Consumer Data GmbH Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG Creditreform Boniversum GmbH Deltavista GmbH SCHUFA Holding

Mehr

factoring Das Erfolgspaket für Zahnärzte. Meine Idee voraus. Ganz sicher.

factoring Das Erfolgspaket für Zahnärzte. Meine Idee voraus. Ganz sicher. factoring Dr. med. dent. Diana Weiner Weimar Das Erfolgspaket für Zahnärzte. Meine Idee voraus. Ganz sicher. Schutz vor Honorarausfall mit Sofortauszahlung 1 Profitable Rechnungsoptimierung Professionelle

Mehr

einfach. mehr. privadis. Die Privatabrechnung auf Knopfdruck direkt in TURBOMED

einfach. mehr. privadis. Die Privatabrechnung auf Knopfdruck direkt in TURBOMED einfach. mehr. privadis. Die Privatabrechnung auf Knopfdruck direkt in TURBOMED TURBOMED kann jetzt noch mehr! Eine moderne Software ist heute aus keiner erfolgreichen Arztpraxis wegzudenken. Als TURBOMED-Anwender

Mehr

Die Titulierungsspezialisten

Die Titulierungsspezialisten Die Titulierungsspezialisten Juristisches Kreditmanagement sichert Ihre Forderungen, bevor den Debitoren die Luft ausgeht. Als Anwaltsunternehmen Ihres Vertrauens sorgt ADIUVO Rechtsanwälte für die reibungslose

Mehr

Wir beauftragen Sie mit der Einziehung der nachstehend aufgeführten ausgeklagten Forderung und erteilen Ihnen Inkassovollmacht.

Wir beauftragen Sie mit der Einziehung der nachstehend aufgeführten ausgeklagten Forderung und erteilen Ihnen Inkassovollmacht. An das Saarlouiser Inkassobüro GmbH Günter Florange Am Wackenberg 4 66740 Saarlouis Telefon: 0 68 31 94 47 0 Telefax: 0 68 31 94 47 10 Internet: www.sib-florange.de Email: inkasso@sib-florange.de Inkassoauftrag

Mehr

ERFOLGREICH IM FORDERUNGS- MANAGEMENT.

ERFOLGREICH IM FORDERUNGS- MANAGEMENT. 1 ERFOLGREICH IM FORDERUNGS- MANAGEMENT. LEGIAL Ihr Partner für Versicherungsinkasso Mit Anspruch. Für Anspruch. 2 3 WIR MINIMIEREN FORDERUNGSAUSFÄLLE FÜR VERSICHERER. Kostenersparnis und Entlastung im

Mehr

DEURAG 10/2011. Ein Unternehmen der SIGNAL IDUNA Gruppe

DEURAG 10/2011. Ein Unternehmen der SIGNAL IDUNA Gruppe DEURAG 10/2011 Die DEURAG. seit 1957 Hauptverwaltung in Wiesbaden 15 Filialdirektionen bundesweit, davon 10 Verwaltungsstellen unter den 10 größten Rechtsschutzversicherern im deutschen Markt ca. 1,15

Mehr

e-book Rechtsanwaltskanzlei Knoop

e-book Rechtsanwaltskanzlei Knoop e-book Rechtsanwaltskanzlei Knoop Recht im Sekretariat - Tipps & Tricks für den Forderungseinzug Eine Arbeitshilfe für Assistentinnen Autor: Dr. jur. Götz Knoop Gliederung: 1. RECHNUNG 3 2. MAHNUNG 3 3.

Mehr

Rechtsschutz für Privatkunden

Rechtsschutz für Privatkunden Rechtsschutz für Privatkunden DEURAG. Unsere Angebote. Rechtsschutz für Privatkunden. Ein wichtiges Thema! Ganz gleich wie er zustande kommt ein Rechtsstreit ist immer unangenehm. Und leider kann aus einer

Mehr

Wir begrüßen Sie zu unserer Veranstaltung Forderungsmanagement

Wir begrüßen Sie zu unserer Veranstaltung Forderungsmanagement Wir begrüßen Sie zu unserer Veranstaltung Forderungsmanagement Creditreform Pforzheim Referenten: Bayram Oezmen Joachim Schwab Bei mir gibt es keine Risiken! Wenn man mich nach meiner fast 40-jährigen

Mehr

Allgemeine Mandatsbedingungen der Rechtsanwälte Müller & Tausendfreund in Bürogemeinschaft. I. Gebührenhinweis

Allgemeine Mandatsbedingungen der Rechtsanwälte Müller & Tausendfreund in Bürogemeinschaft. I. Gebührenhinweis Allgemeine Mandatsbedingungen der Rechtsanwälte Müller & Tausendfreund in Bürogemeinschaft Der Rechtsanwalt bearbeitet die von ihm übernommenen Mandate zu folgenden Bedingungen: I. Gebührenhinweis Es wird

Mehr

Deutsche Sachverständigen Abrechnung

Deutsche Sachverständigen Abrechnung Abrechnung Marketing Deutsche Sachverständigen Abrechnung Abrechnung für Kfz-Sachverständige DEUTSCHE SACHVERSTÄNDIGEN ABRECHNUNG Ein Dienst der opta data Gruppe Ein starker Partner für ein wirksames Finanzkonzept

Mehr

Debitorenmanagement plus Zahlungsgarantie Wenn plus Sie Vorfinanzierung

Debitorenmanagement plus Zahlungsgarantie Wenn plus Sie Vorfinanzierung Factoring Plus Debitorenmanagement plus Zahlungsgarantie Wenn plus Sie Vorfinanzierung diesen Text lesen können, müssen Sie die Folie im Post-Menü mit der Funktion «Folie einfügen» erneut einfügen. Sonst

Mehr

Rechtsschutz für Privatkunden

Rechtsschutz für Privatkunden Rechtsschutz für Privatkunden 02 03 Unsere Angebote. Unsere maßgeschneiderten Rechtsschutzangebote Für die Familie Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz für Nichtselbstständige und Selbstständige.

Mehr

einfach. mehr. privadis. Die neue Privatabrechnung

einfach. mehr. privadis. Die neue Privatabrechnung einfach. mehr. privadis. Die neue Privatabrechnung Mit weniger Aufwand schneller zum Geld: privadis die neue Privatabrechnung Eine moderne Software ist heute aus keiner erfolgreichen Zahnarztpraxis mehr

Mehr

Creditreform-Inkasso-Police

Creditreform-Inkasso-Police Creditreform-Inkasso-Police Vertragsrechtsschutz für den Mittelstand Erfolg realisieren, Kosten kontrollieren 06.05.2010 Liquidität freisetzen- 1 Creditreform Gruppe 2012 Forderungsausfälle _2012 vermeiden

Mehr

DEURAG Serviceleistungen. Perfekt abgestimmt.

DEURAG Serviceleistungen. Perfekt abgestimmt. DEURAG Serviceleistungen. Perfekt abgestimmt. 02 03 DEURAG. Rechtsschutz mit Mehrwert. Seit über 50 Jahren sind wir, die DEURAG Deutsche Rechtsschutz Versicherung, auf die Themen Recht und Rechtsschutz

Mehr

sefor: AKTIENGESELLSCHAFT Forderungsmanagement Organisationsberatung Inkasso

sefor: AKTIENGESELLSCHAFT Forderungsmanagement Organisationsberatung Inkasso Forderungsmanagement Organisationsberatung Inkasso Unsere Kompetenz Ihr Erfolg Kompetenz ist die Fähigkeit, fremde Aufgaben zu seiner eigenen zu machen. Das ist die Stärke der sefor AG. Ihre Probleme sind

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Auftragserteilung und Umfang des Auftrages Allgemeine Geschäftsbedingungen postulatio-inkasso Peter Oehler Markt 9 in 04109 Leipzig (nachfolgend als Auftragnehmer [AN] bezeichnet) übernimmt die außergerichtliche

Mehr

Rückerstattung von Darlehen für Kautionen und Genossen- SGB II schaftsanteilen 22-3-2 22 SGB II Seite: 1

Rückerstattung von Darlehen für Kautionen und Genossen- SGB II schaftsanteilen 22-3-2 22 SGB II Seite: 1 Seite: 1 Inhaltsverzeichnis: 1. Vorwort 2. Allgemeine Regelungen 2.1 Verfahren bei Beendigung des Mietverhältnisses 2.1.1 Ansprüche gegenüber dem Vermieter 2.1.2 Ansprüche gegenüber dem Leistungsberechtigen

Mehr

Inhaltsverzeichnis. a. Standorte...3 1. Effektives Mahnwesen...4. b. Impressum... 12. i. Von der Mahnung bis zum Vollstreckungsbescheid...

Inhaltsverzeichnis. a. Standorte...3 1. Effektives Mahnwesen...4. b. Impressum... 12. i. Von der Mahnung bis zum Vollstreckungsbescheid... 2 Inhaltsverzeichnis a. Standorte...3 1. Effektives Mahnwesen...4 i. Von der Mahnung bis zum Vollstreckungsbescheid... 4 ii. Von der Mahnung bis zum Vollstreckungsbescheid... 6 iii. Von der Mahnung bis

Mehr

PrivaT, Beruf und Verkehr. Sie sorgen für ihr Unternehmen. Wir für ihr Recht. Für Selbstständige

PrivaT, Beruf und Verkehr. Sie sorgen für ihr Unternehmen. Wir für ihr Recht. Für Selbstständige RECHTSSCHUTZ PrivaT, Beruf und Verkehr Sie sorgen für ihr Unternehmen. Wir für ihr Recht. Für Selbstständige Stark im Geschäft. Mit Recht! Als Selbstständiger oder Inhaber eines Unternehmens müssen Sie

Mehr

Allgemeine Inkassobedingungen

Allgemeine Inkassobedingungen Allgemeine Inkassobedingungen Arbeitsweise 1. Bei Inkassoaufträgen, die an Werktagen vor 16.00 Uhr bei uns eingehen, versenden wir noch am selben Tag das erste Mahnschreiben (per Fax, E-Mail, Post). Sie

Mehr

"Die Qualität einer Leistung lässt sich am Besten an der Kundenzufriedenheit messen.

Die Qualität einer Leistung lässt sich am Besten an der Kundenzufriedenheit messen. "Die Qualität einer Leistung lässt sich am Besten an der Kundenzufriedenheit messen. Über uns Die Minosa Forderungsmanagement GmbH wurde im Jahre 2012 vom auch heute noch geschäftsführenden Gesellschafter

Mehr

Schwarzfahren. Geldstrafe und Schadensersatz

Schwarzfahren. Geldstrafe und Schadensersatz Schwarzfahren Geldstrafe und Schadensersatz Nach Anzeige durch die DB oder die SSB bei der Staatsanwaltschaft ergeht nach Prüfung ein Strafbefehl auf Grund des Antrags beim Amtsgericht Unabhängig von der

Mehr

Bonitätsprüfungen und ihre Rentabilität

Bonitätsprüfungen und ihre Rentabilität GMF Gesellschaft für innovatives Forderungsmanagement mbh Kesselstr. 17 - D-70327 Stuttgart Telefon +49 (0)711 901145-0 - Telefax +49 (0)711 901145-79 http://www.gmf-gmbh.de - info@gmf-gmbh.de Bonitätsprüfungen

Mehr