(AGB) der Firma Hirt Zerspanungstechnik GmbH

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "(AGB) der Firma Hirt Zerspanungstechnik GmbH"

Transkript

1 (AGB) der Firma Hirt Zerspanungstechnik GmbH -nachfolgend Hirt GmbH genannt- I. Anwendungsbereich 1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Unternehmern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtlichen Sondervermögen. 2. Die nachfolgenden Bedingungen der Hirt GmbH gelten für deren Lieferungen, Leistungen und Angebote. Sie gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte zwischen den Vertragsparteien, ohne dass es eines erneuten Hinweises auf diese Bedingungen bedarf. 3. Die nachfolgenden Bedingungen sind ausschließlich. Entgegenstehende oder hiervon abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, die Hirt GmbH hätte ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Die Bedingungen der Hirt GmbH gelten auch dann, wenn die Hirt GmbH in Kenntnis entgegenstehender oder von ihren Geschäftsbedingungen abweichender Bedingungen des Bestellers die Lieferung oder Leistung an den Besteller vorbehaltlos ausführt. II. Vertragsschluss 1. Mit der Bestellung erklärt der Besteller verbindlich, die bestellte Ware erwerben zu wollen. 2. Die Hirt GmbH kann das Angebot innerhalb von vier Wochen durch Übersendung einer Auftragsbestätigung oder durch tatsächliche Ausführung der Lieferung annehmen. 3. Die Angebote der Hirt GmbH sind freibleibend. Zwischenverkauf bleibt vorbehalten. 4. Kostenvoranschläge, Abbildungen, Zeichnungen und sonstige Unterlagen sind Eigentum der Hirt GmbH und urheberrechtlich geschützt. Vor ihrer Weitergabe an Dritte bedarf der Besteller der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Hirt GmbH. Kommt ein Vertragsschluss nicht zustande, hat der Besteller alle ihm überlassenen Unterlagen unverzüglich an die Hirt GmbH herauszugeben. 5. Dem Besteller ist es ohne schriftliche Zustimmung der Hirt GmbH nicht gestattet, Ansprüche aus diesem Vertrag ganz oder teilweise an Dritte abzutreten.

2 2 III. Preise und Zahlungsbedingungen 1. Die Preise verstehen sich zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Preise für Lieferungen verstehen sich zuzüglich Verpackungs- und Versandkosten. 2. Sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt, ist die Rechnung netto ohne Abzug innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen ab Lieferung/Leistung, zur Zahlung fällig. 3. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist die Hirt GmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 10 Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu fordern. Bei Nachweis eines höheren Verzugsschadens ist die Hirt GmbH berechtigt, diesen geltend zu machen. Dem Besteller ist der Nachweis gestattet, dass der Hirt GmbH kein oder ein wesentlich geringerer Schaden entstanden ist. 4. Der Besteller ist zur Aufrechnung, auch wenn Mängelrügen oder Gegenansprüche geltend gemacht werden, nur berechtigt, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von der Hirt GmbH anerkannt sind. Bei Mängeln steht dem Besteller ein Zurückbehaltungsrecht nur zu, soweit sein Gegenanspruch auf demselben Rechtsverhältnis beruht und dieser in angemessenem Verhältnis zu den Mängeln steht. III. Eigentumsvorbehalt 1. Die Hirt GmbH behält sich das Eigentum an der gelieferten Ware (Vertragsgegenstand) bis zur Erfüllung aller Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Bei vertragswidrigem Verhalten des Bestellers, insbesondere bei Zahlungsverzug, ist die Hirt GmbH berechtigt, den Vertragsgegenstand zurück zu nehmen und der Besteller auf seine Kosten zur Herausgabe verpflichtet. 2. Der Besteller ist berechtigt, den Vertragsgegenstand im ordentlichen Geschäftsgang zu veräußern, solange er seinen Verpflichtungen aus der Geschäftsverbindung mit der Hirt GmbH ordnungsgemäß nachkommt. Er darf den Vertragsgegenstand jedoch weder verpfänden noch zur Sicherheit übereignen. Er ist weiter verpflichtet, die Rechte der Hirt GmbH beim kreditierten Weiterverkauf des Vertragsgegenstandes zu sichern. Alle Forderungen und Rechte aus dem Verkauf des Vertragsgegenstandes, an denen der Hirt GmbH Eigentumsrechte zustehen, tritt der Besteller schon jetzt zur Sicherung an die Hirt GmbH ab. Die Hirt GmbH nimmt die Abtretung hiermit an. 3. Eine etwaige Be- oder Verarbeitung des Vertragsgegenstandes nimmt der Besteller stets für die Hirt GmbH vor. Wird der Vertragsgegenstand mit anderen, nicht der Hirt GmbH gehörenden Gegenständen verarbeitet oder untrennbar vermischt, so erwirbt die Hirt GmbH Miteigentum an der neuen Sache im Verhältnis des Wertes des Vertragsgegenstandes zu den anderen verarbeiteten oder vermischten Gegenständen zum Zeitpunkt der Verarbeitung oder Vermischung. Werden Waren der Hirt GmbH mit anderen beweglichen

3 3 Gegenständen zu einer einheitlichen Sache verbunden oder untrennbar vermischt und ist die andere Sache als Hauptsache anzusehen, so überträgt der Besteller der Hirt GmbH anteilsmäßig Miteigentum, soweit die Hauptsache ihm gehört. Der Besteller verwahrt das Eigentum oder Miteigentum für die Hirt GmbH. Für die durch Verarbeitung oder Verbindung bzw. Vermischung entstehende Sache gilt im übrigen das gleiche wie für die Vorbehaltsware. 4. Über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter in die Vorbehaltsware, in die an die Hirt GmbH abgetretenen Forderungen oder sonstigen Sicherheiten hat der Besteller die Hirt GmbH unverzüglich unter Herausgabe der für eine Intervention notwendigen Unterlagen schriftlich zu unterrichten. Die zur Aufhebung des Zugriffs und zur Wiederherbeischaffung des Vertragsgegenstandes aufzuwendenden Kosten gehen zu Lasten des Bestellers, soweit diese nicht von Dritten eingezogen werden können. 5. Die Hirt GmbH wird die ihr nach den vorstehenden Bestimmungen zustehenden Sicherheiten auf Verlangen des Bestellers insoweit freigeben, als der Wert der unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Waren die zu sichernden Forderungen um mehr als 20 % übersteigt. IV. Liefer-/Leistungszeit 1. Die Lieferzeit beginnt mit der Absendung der Auftragsbestätigung. Ihre Einhaltung durch die Hirt GmbH setzt jedoch die Klärung aller technischen und kaufmännischen Fragen sowie die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Bestellers voraus. Ist dies nicht der Fall, verlängert sich die Lieferfrist angemessen. Dies gilt auch bei Verzögerungen aufgrund höherer Gewalt und bei Betriebsstörungen bei der Hirt GmbH bzw. deren Zulieferern, wodurch die Lieferung bzw. Leistung nicht nur vorübergehend wesentlich erschwert oder unmöglich gemacht wird, insbesondere durch Streik, Aussperrung, behördliche Anordnung, Naturkatastrophen usw. Derartige Umstände haben die Hirt GmbH und deren Zulieferer auch bei verbindlich vereinbarten Terminen und Fristen sowie während eines bereits vorliegenden Verzuges nicht zu vertreten. 2. Befindet sich der Besteller in Annahmeverzug, geht die Gefahr im Zeitpunkt des Verzugseintritts auf den Besteller über. 3. Die Hirt GmbH haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt auch für die persönliche Haftung der Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Hirt GmbH. Soweit der Lieferverzug auf keiner vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung beruht, ist die Schadensersatzverpflichtung der Hirt GmbH auf den vorhersehbaren, typisch eintretenden Schaden begrenzt. Eine weitergehende Haftung ist ausgeschlossen. 4. Im übrigen haftet die Hirt GmbH im Falle des Liefer- bzw. Leistungsverzuges im Rahmen einer pauschalierten Verzugsentschädigung für jede vollendete Verzugswoche in Höhe von 0,5 % des Nettovertragswertes, maximal jedoch mit 5 % des Nettovertragswertes.

4 4 Die weiteren gesetzlichen Ansprüche des Bestellers bleiben gem. nachfolgend Ziff. VII unberührt. V. Gefahrübergang 1. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Ware an die Bahn, den Spediteur oder den Frachtführer übergeben wurde, spätestens jedoch mit Verlassens des Werkes/Lagers der Hirt GmbH. Im Falle einer vom Besteller zu vertretende Verzögerung des Versandes erfolgt Gefahrübergang im Zeitpunkt der Meldung der Versandbereitschaft. In diesem Fall hat der Besteller die durch die Verzögerung entstehenden Kosten zu tragen. 2. Teillieferungen sind zulässig, soweit sie dem Besteller zumutbar sind. Der Besteller darf die Entgegennahme wegen unwesentlicher Mängel nicht verweigern. VI. Mängelhaftung 1. Der Besteller ist verpflichtet, die empfangene Ware insbesondere auf Vollständigkeit und offensichtliche Mängel zu untersuchen. Offensichtliche Mängel hat der Besteller unverzüglich schriftlich gegenüber der Hirt GmbH zu rügen, andernfalls ist diese nicht zur Gewährleistung verpflichtet. 2. Mängelansprüche bestehen nicht bei nur unerheblicher Abweichung von der vereinbarten Beschaffenheit oder bei nur unerheblicher Beeinträchtigung der Brauchbarkeit, insbesondere wenn diese innerhalb des Toleranzbereichs DIN-Normen oder sonstigen Richtlinien liegen. 3. Ist die Hirt GmbH zur Mangelhaftung verpflichtet, steht ihr das Wahlrecht zwischen Mangelbeseitigung/Nachbesserung oder Ersatzlieferung zu. Ersetzte Teile werden Eigentum der Hirt GmbH. 4. Gewährleistungsansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrund, verjähren in 12 Monaten. Bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz sowie bei vorsätzlichem oder arglistigem Verhalten gelten die gesetzlichen Fristen. 5. Die Hirt GmbH haftet nicht für Schäden infolge natürlicher Abnutzung sowie solcher Schäden, die auf ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung, auf fehlerhafter Montage durch den Besteller oder Dritte, auf fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung des Liefergegenstandes, auf übermäßiger Beanspruchung oder auf der Verwendung ungeeigneter Ersatz- oder Zubehörteile beruhen. 6. Für Nachbesserungen oder Ersatzlieferungen steht der Hirt GmbH ein angemessener Zeitraum zur Verfügung. Weitergehende Rechte des Bestellers bestehen nur, wenn sich die Hirt GmbH mit der Beseitigung wesentlicher Mängel in Verzug befindet oder die Nacherfüllung fehlgeschlagen ist. Ein Fehlschlagen der Nachbesserung ist erst nach dem erfolglosen zweiten Versuch gegeben.

5 5 7. Die Hirt GmbH haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit der Hirt GmbH oder eines Vertreters oder Erfüllungsgehilfen nach den gesetzlichen Bestimmungen. Im übrigen haftet die Hirt GmbH nur nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Die Haftung der Hirt GmbH ist auch in Fällen grober Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, wenn keiner der vorstehend aufgeführten Ausnahmefällen vorliegt. Die Haftung für Schäden durch den Liefergegenstand an Rechtsgütern des Bestellers, z.b. Schäden an anderen Sachen, ist jedoch ganz ausgeschlossen. Dies gilt nicht, soweit Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegt oder wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten auch, soweit die Haftung für gesetzliche Vertreter, Mitarbeiter oder sonstige Erfüllungsgehilfen der Hirt GmbH betroffen ist. VII. Rechte des Bestellers auf Rücktritt oder Minderung sowie sonstige Haftung der Hirt GmbH Der Besteller hat im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften ein Recht zum Rücktritt vom Vertrag, wenn die Hirt GmbH - unter Berücksichtigung der gesetzlichen Ausnahmefälle sich mit der Nacherfüllung in Verzug befindet und eine angemessene Nachfrist abgelaufen ist oder zwei Nachbesserungsversuche fehlgeschlagen sind. Liegt nur ein unerheblicher Mangel vor, steht dem Besteller lediglich ein Recht zur Minderung zu. Das Recht auf Minderung bleibt ansonsten ausgeschlossen. VIII. Verzug und Erfüllungsverweigerung des Bestellers Gerät der Besteller mit der Vertragserfüllung in Verzug oder weigert er sich, den Vertrag zu erfüllen, ist die Hirt GmbH berechtigt, die weitere Vertragserfüllung abzulehnen und 15 % des Auftragswertes als pauschalierten Schadensersatz zu verlangen, sofern der Besteller nicht nachweist, dass ein Schaden oder eine Wertminderung überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger als die Pauschale ist. Die Ausübung dieses Rechts ist davon abhängig, dass eine von der Hirt GmbH dem Besteller zu setzende Nachfrist von zwei Wochen, die im Falle der endgültigen Erfüllungsverweigerung entbehrlich ist, ergebnislos verstrichen ist. Gegen Nachweis bleibt die Geltendmachung eines höheren Schadensersatzanspruches vorbehalten.

6 6 IX. Urheberrechte An allen Kostenvoranschlägen, Abbildungen, Zeichnungen und sonstigen Unterlagen behält sich die Hirt GmbH ihre Eigentums- und Urheberrechte vor. Vor ihrer Weitergabe an Dritte bedarf der Besteller der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung der Hirt GmbH. X. Schriftformklausel, Gerichtsstand, anwendbares Recht, Salvatorische Klausel 1. Änderungen oder Ergänzungen des Vertrages bedürfen der Schriftform. Vertreter der Hirt GmbH sind nicht berechtigt, dem Besteller mündliche oder schriftliche Zusagen zu erteilen. 2. Falls nichts abweichendes vereinbart wird, ist Erfüllungsort der Geschäftssitz der Hirt GmbH. Ausschließlicher Gerichtsstand auch für Klagen im Urkunden- und Wechselprozess ist für beide Teile der Geschäftssitz der Hirt GmbH. 3. Auf die Vertragsbeziehung ist ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN- Kaufrechts (CISG) anzuwenden. 4. Sollte einer Bestimmung dieser Bedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt werden. Das gleiche gilt, soweit diese Bedingungen eine Lücke aufweisen sollten. Anstelle der unwirksamen Bestimmung oder zur Ausfüllung der Lücke soll die entsprechende gesetzliche Regelung gelten.

Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen der baier & michels GmbH & Co. KG

Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen der baier & michels GmbH & Co. KG I. Definition, Geltungsbereich 1. Die folgenden Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Sie gelten nicht gegenüber Verbrauchern. Entgegenstehende oder von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Lichtraum GmbH. Für Verträge mit Unternehmen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Lichtraum GmbH. Für Verträge mit Unternehmen Allgemeine Geschäftsbedingungen der Lichtraum GmbH Für Verträge mit Unternehmen 1. Gültigkeit der Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen (1) Diese Allgemeinen Liefer- und Geschäftsbedingungen gelten

Mehr

Liefer- und Geschäftsbedingungen. der. PressFinish GmbH. 1 Allgemeines Geltungsbereich

Liefer- und Geschäftsbedingungen. der. PressFinish GmbH. 1 Allgemeines Geltungsbereich Liefer- und Geschäftsbedingungen der PressFinish GmbH 1 Allgemeines Geltungsbereich (1) Unsere Liefer- und Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren Liefer- und Geschäftsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen zwischen zwei Unternehmen (Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen)

Allgemeine Geschäftsbedingungen zwischen zwei Unternehmen (Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen) Allgemeine Geschäftsbedingungen zwischen zwei Unternehmen (Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen) 1. Allgemeines / Vertragsabschluß a) Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle zwischen dem

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Angebot und Vertragsabschluss Die vom Besteller unterzeichnete Bestellung, oder die bestellte Ware im Online-Shop (http://www.it-fire.de, oder die bestellte Dienstleistung

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Handelsvertretung Koppe 1. Geltung unserer AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Handelsvertretung Koppe 1. Geltung unserer AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen der Handelsvertretung Koppe 1. Geltung unserer AGB a) In den Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden gelten für die Dauer der Geschäftsverbindung, also auch

Mehr

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen

2 Sonstige Leistungen und Lieferungen 1 Anwendungsbereich (1) Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen und Leistungen der Fa. Stahlbau Schäfer GmbH mit ihren Vertragspartnern (Auftraggebern). (2) Abweichende

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter

Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter Allgemeine Geschäftsbedingungen (Online-Shop B2B) 1 Geltungsbereich und Anbieter (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Sie bei dem Online-Shop der, Geschäftsführer:,

Mehr

Liefer- und Zahlungsbedingungen der Firma Pro Metall GmbH, Fellbach

Liefer- und Zahlungsbedingungen der Firma Pro Metall GmbH, Fellbach Liefer- und Zahlungsbedingungen der Firma Pro Metall GmbH, Fellbach 1 Geltungsbereich Die nachfolgenden Bestimmungen gelten für alle erstmaligen, laufenden und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen im nicht kaufmännischen Verkehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen im nicht kaufmännischen Verkehr Allgemeine Geschäftsbedingungen im nicht kaufmännischen Verkehr DCT Delta GmbH, D 78315 Bodman 1 Geltungsbereich (1) Diese Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich gegenüber Personen, die weder in Ausübung

Mehr

Verkaufs- und Lieferbedingungen der HASEKE GmbH & Co. KG (im folgenden Lieferer genannt)

Verkaufs- und Lieferbedingungen der HASEKE GmbH & Co. KG (im folgenden Lieferer genannt) Verkaufs- und Lieferbedingungen der HASEKE GmbH & Co. KG (im folgenden Lieferer genannt) I. Vertragsgrundlage Lieferungen und Leistungen des Lieferers erfolgen ausschließlich aufgrund der Verkaufs- /Lieferbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Allgemeines/Geltungsbereich 1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen. 2. Abweichende, entgegen stehende oder ergänzende Allgemeine

Mehr

Allgemeine Verkaufsbedingungen Fa. Drahtzug Stein combicore GmbH & Co. KG, Altleiningen -zur Verwendung im Geschäftsverkehr gegenüber Unternehmen-

Allgemeine Verkaufsbedingungen Fa. Drahtzug Stein combicore GmbH & Co. KG, Altleiningen -zur Verwendung im Geschäftsverkehr gegenüber Unternehmen- Allgemeine Verkaufsbedingungen Fa. Drahtzug Stein combicore GmbH & Co. KG, Altleiningen -zur Verwendung im Geschäftsverkehr gegenüber Unternehmen- 1 Geltungsbereich Für alle Lieferungen, auch solche aus

Mehr

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen GoldmannLindenberger GmbH + Co.KG April 2011 Lieferungs- und Zahlungsbedingungen 1. Geltungsbereich Wir erbringen alle unsere Lieferungen und Leistungen ausschließlich unter Geltung dieser Lieferungs-

Mehr

Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen der Suhler Werkstätten ggmbh

Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen der Suhler Werkstätten ggmbh Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen der Suhler Werkstätten ggmbh I. Geltungsbereich 1. Die nachstehenden Verkaufsbedingungen gelten für alle zwischen dem Vertragspartner und der Suhler Werkstätten

Mehr

VERKAUFS- UND LIEFERBEDINGUNGEN STAND 2015

VERKAUFS- UND LIEFERBEDINGUNGEN STAND 2015 Seite 1/6 I. Geltungsbereich: 1. Die Angebote, Lieferungen und Leistungen der Fa. ATG GmbH (im Folgenden ATG GMBH genannt) erfolgen ausschließlich aufgrund dieser nachstehenden Allgemeinen Verkaufs- und

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. der Fahrrad Graf OHG

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN. der Fahrrad Graf OHG ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Fahrrad Graf OHG - Stand: 2002 - Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen zu folgenden Geschäftsbedingungen: 1. Geltungsbereich Für alle unsere Lieferungen und

Mehr

Allgemeine Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen der GEHO - Fenster und Bauelemente GmbH

Allgemeine Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen der GEHO - Fenster und Bauelemente GmbH Allgemeine Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen der GEHO - Fenster und Bauelemente GmbH I. Vertragsabschluß und Vertragsinhalt 1. Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Castolin GmbH, D 65830 Kriftel, für Verkauf und Serviceleistungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Castolin GmbH, D 65830 Kriftel, für Verkauf und Serviceleistungen 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Castolin GmbH, D 65830 Kriftel, für Verkauf und Serviceleistungen I. Geltungsbereich / Definition 1. Die nachstehenden allgemeinen Bedingungen gelten für alle zwischen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ -

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - Seite 1 von 5 Stand: 06.2007 Allgemeine Geschäftsbedingungen Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Helmut Mätzig - EXPLOSIONSSCHUTZ - I. Geltungsbereich 1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FRAMETRADERS OHG

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FRAMETRADERS OHG ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FRAMETRADERS OHG 1 Allgemeines Geltungsbereich Verwender dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Firma Frametraders OHG, In der Meer 6, 40667 Meerbusch, nachfolgend

Mehr

3. Die Verkaufsbedingungen gelten nur gegenüber Unternehmern im Sinne von 310 Abs. 1 BGB.

3. Die Verkaufsbedingungen gelten nur gegenüber Unternehmern im Sinne von 310 Abs. 1 BGB. Allgemeine Verkaufsbedingungen der Nolte-Möbel GmbH + Co. KG 1 Allgemeines Geltungsbereich 1. Diese Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende

Mehr

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen der voestalpine BWG GmbH für Warenlieferungen im Inland

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen der voestalpine BWG GmbH für Warenlieferungen im Inland Seite 1 von 8 Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen der voestalpine BWG GmbH für Inhalt: I. Geltungsbereich... 2 II. Vertragsabschluss... 2 III. Preis und Zahlung... 2 IV. Lieferzeit... 3 V. Erfüllungsort

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Softwarewartung (Maintenance) I. Allgemeines 1) Die nachfolgenden Vertragsbedingungen von Open-Xchange für die Wartung von Software (AGB Wartung) finden in der jeweils

Mehr

Allgemeine Verkaufsbedingungen. (1) Die vom Kunden unterzeichnete Bestellung ist ein bindendes Angebot.

Allgemeine Verkaufsbedingungen. (1) Die vom Kunden unterzeichnete Bestellung ist ein bindendes Angebot. Allgemeine Verkaufsbedingungen 1 Allgemeines - Geltungsbereich Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder von unseren Verkaufsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden

Mehr

Allgemeine Vertragsbedingungen der Caritas Werkstätten Köln

Allgemeine Vertragsbedingungen der Caritas Werkstätten Köln Allgemeine Vertragsbedingungen der Caritas Werkstätten Köln Für unseren Onlineshop gelten eigene Bedingungen 1. Geltung 1.1. Diese Allgemeinen Vertragsbedingungen gelten für sämtliche unserer Lieferungen

Mehr

Bedingungen der DRS-DellenReparaturService Hagelschaden GmbH für die Ausführung von Arbeiten an Kraftfahrzeugen

Bedingungen der DRS-DellenReparaturService Hagelschaden GmbH für die Ausführung von Arbeiten an Kraftfahrzeugen Bedingungen der DRS-DellenReparaturService Hagelschaden GmbH für die Ausführung von Arbeiten an Kraftfahrzeugen Für alle durch den Kunden ( Auftraggeber ) bei der DRS-DellenReparaturService Hagelschaden

Mehr

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der Reepack Verpackungsmaschinen GmbH

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der Reepack Verpackungsmaschinen GmbH Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der Reepack Verpackungsmaschinen GmbH 1 Geltungsbereich (1) Diese Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für alle, auch zukünftigen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB 1 Allgemeine Bedingungen 1.1 Für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen mit Wiederverkäufern oder gewerblichen Abnehmern (Besteller) im Sinne des 14

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Ludwig Keller GmbH, Gottlieb- Daimler-Str. 7, D-78234 Engen Stand Dezember 2011

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Ludwig Keller GmbH, Gottlieb- Daimler-Str. 7, D-78234 Engen Stand Dezember 2011 Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Ludwig Keller GmbH, Gottlieb- Daimler-Str. 7, D-78234 Engen Stand Dezember 2011 1 Geltungsbereich 1. Nachfolgende Allgemeine Geschäftsbedingungen (nachfolgend

Mehr

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande.

1. Auf eine Buchungsanfrage des Gastes hin kommt mit entsprechender Buchungsbestätigung des Hotels ein Vertrag zustande. AGB Arena Stadthotels GmbH, Frankfurt/M. Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag I. Geltungsbereich 1. Diese Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB ) gelten für Hotelaufnahme Verträge

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Beratung und Softwareerstellung

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Beratung und Softwareerstellung Allgemeine Geschäftsbedingungen für Beratung und Softwareerstellung der Firma winformation Informationstechnologie, Stephan Mechler (im Folgenden winformation genannt) 1. Geltung Die allgemeinen Geschäftsbedingungen

Mehr

AGB. Verkaufs- und Lieferbedingungen der EPOXONIC GmbH

AGB. Verkaufs- und Lieferbedingungen der EPOXONIC GmbH AGB Verkaufs- und Lieferbedingungen der EPOXONIC GmbH 0. Allgemeineses 0.1 Im Geschäftsverkehr mit Unternehmern und juristischen Personen gelten die nachstehenden Bedingungen für unsere Angebote, Lieferungen

Mehr

Wir verkaufen und liefern, falls nicht schriftlich etwas anderes vereinbart worden ist, unter folgenden Bedingungen:

Wir verkaufen und liefern, falls nicht schriftlich etwas anderes vereinbart worden ist, unter folgenden Bedingungen: Verkaufs- und Lieferbedingungen Wir verkaufen und liefern, falls nicht schriftlich etwas anderes vereinbart worden ist, unter folgenden Bedingungen: I. Umfang und Lieferpflicht Für Bestellung und Umfang

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kuon GmbH & Co KG

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kuon GmbH & Co KG Allgemeine Geschäftsbedingungen der Kuon GmbH & Co KG 1 Geltung 1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich, soweit im Vertrag nicht etwas anderes geregelt ist. 1.2 Entgegenstehende

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Ligneus GmbH. 1 Geltungsbereich

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Ligneus GmbH. 1 Geltungsbereich Allgemeine Geschäftsbedingungen der Ligneus GmbH 1 Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen mit dem Auftraggeber. Abweichende

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand: 01.07.2009. 3D Scanworks Scanservice. 3. Preise. 1. Geltungsbereich

Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand: 01.07.2009. 3D Scanworks Scanservice. 3. Preise. 1. Geltungsbereich Allgemeine Geschäftsbedingungen Stand: 01.07.2009 3D Scanworks Scanservice 1. Geltungsbereich 1.1 Unsere Angebote, Leistungen und Lieferungen erfolgen ausschließlich auf Grund dieser Geschäftsbedingungen.

Mehr

Allgemeine Liefer- und Montagebedingungen der Firma SCHAUF GmbH

Allgemeine Liefer- und Montagebedingungen der Firma SCHAUF GmbH Allgemeine Liefer- und Montagebedingungen der Firma SCHAUF GmbH 1. Geltungsbereich, Angebot und Vertragsabschluss 1.1 Unsere sämtlichen Lieferungen und Montageleistungen mit Ausnahme von Software- Pflege

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fa. Paal Baugeräte GmbH für Reparatur- und sonstige Werklohnarbeiten

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fa. Paal Baugeräte GmbH für Reparatur- und sonstige Werklohnarbeiten Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fa. Paal Baugeräte GmbH für Reparatur- und sonstige Werklohnarbeiten 1.0 Allgemeines 1.1 Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten ausschließlich

Mehr

3. Preise Die Preise verstehen sich ohne die Kosten für Verpackung und Fracht.

3. Preise Die Preise verstehen sich ohne die Kosten für Verpackung und Fracht. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1. Geltung der Bedingungen Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ausschließlich zur Verwendung im unternehmerischen Geschäftsverkehr bestimmt. Die Lieferungen,

Mehr

Verkaufs- und Lieferbedingungen Fauter-Filter GmbH

Verkaufs- und Lieferbedingungen Fauter-Filter GmbH Verkaufs- und Lieferbedingungen Fauter-Filter GmbH 1. Geltungsbereich Dem Verkauf unserer Waren und unserer sonstigen Leistungen liegen die nachstehenden Verkaufs- und Lieferbedingungen zugrunde. Sie bilden

Mehr

LFS - Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: März 2002)

LFS - Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: März 2002) LFS - Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand: März 2002) I. Angebot 1. Die zum Angebot gehörenden Unterlagen, wie Abbildungen, Zeichnungen, Gewichtsund Maßangaben sind nur annähernd maßgebend, soweit sie

Mehr

!!!! ALLGEMEINE ZAHLUNGS- UND LIEFERBEDINGUNGEN VERTRIEBS-KONTOR BUSCHMANN & MUTTSCHALL UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT) 1 Allgemeines. 2 Angebote und Aufträge

!!!! ALLGEMEINE ZAHLUNGS- UND LIEFERBEDINGUNGEN VERTRIEBS-KONTOR BUSCHMANN & MUTTSCHALL UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT) 1 Allgemeines. 2 Angebote und Aufträge VERTRIEBS-KONTOR BUSCHMANN & MUTTSCHALL UG (HAFTUNGSBESCHRÄNKT) ALLGEMEINE ZAHLUNGS- UND LIEFERBEDINGUNGEN 1 Allgemeines 1.1 Die nachfolgenden Bedingungen haben Gültigkeit für alle unsere Angebote, Verkäufe,

Mehr

Sofern eine Bestellung als Angebot gemäß 145 BGB anzusehen ist, können wir dieses innerhalb von zwei Wochen annehmen.

Sofern eine Bestellung als Angebot gemäß 145 BGB anzusehen ist, können wir dieses innerhalb von zwei Wochen annehmen. Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Firma TIS-Service GmbH für Kunden, mit denen Factorung vereinbart wurde 1 Geltungsbereich a) Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber

Mehr

Allgemeine Liefer- und Verkaufsbedingungen von TD Interior, Köln, (September 2015)

Allgemeine Liefer- und Verkaufsbedingungen von TD Interior, Köln, (September 2015) Allgemeine Liefer- und Verkaufsbedingungen von TD Interior, Köln, (September 2015) 1. Geltungsbereich 1.1. Unsere Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich. Von unseren Verkaufsbedingungen abweichende

Mehr

AGB für Aufträge bis zu 50.000 Nettoauftragswert. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aufträge bis zu einem Nettowert von 50.

AGB für Aufträge bis zu 50.000 Nettoauftragswert. Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aufträge bis zu einem Nettowert von 50. Seite 1 von 5 Allgemeine Geschäftsbedingungen für Aufträge bis zu einem Nettowert von 50.000,00 1. Geltungsbereich 1.1. Diese Lieferbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder abweichende

Mehr

1. Für alle unsere Angebote, Verkäufe und Lieferungen gelten ausschließlich die nachstehenden Bedingungen.

1. Für alle unsere Angebote, Verkäufe und Lieferungen gelten ausschließlich die nachstehenden Bedingungen. ALOYS F. DORNBRACHT GMBH & CO. KG ARMATURENFABRIK ALLGEMEINE VERKAUFS- UND LIEFERBEDINGUNGEN I. Angebot und Bedingungen 1. Für alle unsere Angebote, Verkäufe und Lieferungen gelten ausschließlich die nachstehenden

Mehr

Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen der Riedel Textil GmbH

Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen der Riedel Textil GmbH Allgemeine Liefer- und Zahlungsbedingungen der Riedel Textil GmbH 1. Allgemeines 1.1 Die nachfolgenden Bedingungen sind Bestandteil sämtlicher zwischen uns und dem Käufer geschlossener Verträge, soweit

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fa. ArchiBALD Regalanlagen GmbH & Co. KG, 49201 Dissen a.tw:

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fa. ArchiBALD Regalanlagen GmbH & Co. KG, 49201 Dissen a.tw: ArchiBALD Regalanlagen GmbH & Co. KG In der Loh 36 D49201 Dissen a.tw Archivierungssysteme Bibliotheksregale Archivregale Lagerregale Depotsysteme für Museen Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fa. ArchiBALD

Mehr

1.2 Spätestens mit der Entgegennahme unserer Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen.

1.2 Spätestens mit der Entgegennahme unserer Ware oder Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen. Beschichtungstechnik GmbH Chemnitz Straßburger Straße 3 09120 Chemnitz Telefon: 0371/ 58 68 32 Fax: 0371/ 52 02 258 Internet: www.btc-chemnitz.de Mail: kontakt@btc-chemnitz.de Geschäftsführer: Robert Guhlmann

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS FÜR UNTERNEHMEN (B2B) für http://www.stratolabs.de

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DES ONLINESHOPS FÜR UNTERNEHMEN (B2B) für http://www.stratolabs.de 1. Allgemeines Alle Leistungen, die vom Onlineshop für den Kunden erbracht werden, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Regelungen haben

Mehr

AGB für Geschäftskunden. Firma Fleischhauer & Rudroff Bürobedarf Vertriebs GmbH

AGB für Geschäftskunden. Firma Fleischhauer & Rudroff Bürobedarf Vertriebs GmbH AGB für Geschäftskunden Firma Fleischhauer & Rudroff Bürobedarf Vertriebs GmbH 1. AGB - Geltungsbereich 1.1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB) regeln das Vertragsverhältnis

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Überlassung von Standard-Software

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Überlassung von Standard-Software Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Überlassung von Standard-Software Stand: 1. Februar 2001 1. Gegenstand 1.1 Sämtlichen Lieferungen und Leistungen im Zusammenhang mit der Überlassung von Standard-

Mehr

(6) Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung.

(6) Für den Vertragsschluss steht ausschließlich die deutsche Sprache zur Verfügung. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1 Geltungsbereich (1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB") des Bröhan- Museums, Schloßstraße 1a, 14059 Berlin (nachfolgend "Verkäufer"), gelten für

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der AIR Broadband Solutions GmbH & Co. KG

Allgemeine Geschäftsbedingungen der AIR Broadband Solutions GmbH & Co. KG Allgemeine Geschäftsbedingungen der 1. Allgemeines 1. Für alle Verträge über Lieferungen, Leistungen, Angebote und sonstige rechtsgeschäftliche Handlungen gelten ausschließlich die hier aufgeführten Geschäftsbedingungen.

Mehr

Abwehrklausel, künftige Geschäfte mit dem Kunden, Änderungen der AGB s

Abwehrklausel, künftige Geschäfte mit dem Kunden, Änderungen der AGB s Allgemeine Geschäftsbedingungen für Entwicklung, Konstruktion, Fertigung und Verkauf der Firma CAD-electronic Development Production GmbH Version: 2014 I. Geltungsbereich Diese Bedingungen als allgemeine

Mehr

Allgemeine Verkaufsbedingungen der Firma Eferest GmbH Wilnsdorf Stand Oktober 2015

Allgemeine Verkaufsbedingungen der Firma Eferest GmbH Wilnsdorf Stand Oktober 2015 I. Allgemeines, Geltungsbereich Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen (AVB) gelten für alle unsere Geschäftsbeziehungen mit unseren Kunden (nachfolgend: Käufer ). Die AVB gelten nur, wenn der

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Firma Cosmici GmbH & Co. KG

Allgemeine Geschäftsbedingungen Firma Cosmici GmbH & Co. KG 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen Firma Cosmici GmbH & Co. KG Stand 01.10.2014 1 Geltung der Bedingungen Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind ausschließlich zur Verwendung im unternehmerischen

Mehr

Verkaufs- und Lieferbedingungen der LuK GmbH & Co. KG

Verkaufs- und Lieferbedingungen der LuK GmbH & Co. KG Unsere Lieferungen und sonstigen Leistungen gegenüber Unternehmern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts sowie gegenüber öffentlich rechtlichen Sondervermögen erfolgen ausschließlich zu den nachstehenden

Mehr

Unsere Kunden haben einen Händlernachweis zu erbringen, z. B. durch Handelsregisterauszug oder Gewerbeanmeldung.

Unsere Kunden haben einen Händlernachweis zu erbringen, z. B. durch Handelsregisterauszug oder Gewerbeanmeldung. Armbrust-Ruf GmbH, Kettenfabrik Felix-Wankel Str. 11, 75210 Keltern Geschäftsführung: Daniel Ruf Sitz der Gesellschaft: Felix-Wankel Str. 11, 75210 Keltern Handelsregister: Amtsgericht Mannheim HRB No.

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma The-BIT Büro für IT Ltd. 1. Allgemeines 1.1. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote von The-BIT Büro für IT

Mehr

Allgemeine Verkaufsbedingungen der Firma Hans Ziller GmbH (Stand: März 2010)

Allgemeine Verkaufsbedingungen der Firma Hans Ziller GmbH (Stand: März 2010) Allgemeine Verkaufsbedingungen der Firma Hans Ziller GmbH (Stand: März 2010) Geltungsbereich 1. Diese Verkaufsbedingungen gelten gegenüber Unternehmern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts und

Mehr

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der Pigment International GmbH & Co. KG

Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der Pigment International GmbH & Co. KG Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der Pigment International GmbH & Co. KG 1 Geltungsbereich (1)Die nachstehenden Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen der Pigment International GmbH & Co.

Mehr

A. Allgemeine Regelungen

A. Allgemeine Regelungen Allgemeine Geschäftsbedingungen der Feitsch Gesellschaft für Software-Entwicklung mbh Stand: 11/2013 A. Allgemeine Regelungen 1 Geltungsbereich 1. Die folgenden Bedingungen regeln abschließend alle Vertragsbeziehungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Bodensee-Software Stockach Goethestrasse 50 Seite: 1

Allgemeine Geschäftsbedingungen Bodensee-Software Stockach Goethestrasse 50 Seite: 1 Allgemeine Geschäftsbedingungen Bodensee-Software Stockach Goethestrasse 50 Seite: 1 1. Allgemeines 1. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote der Bodensee-Software.

Mehr

Allgemeine Verkaufsbedingungen der Joh. CLOUTH GmbH &Co. KG

Allgemeine Verkaufsbedingungen der Joh. CLOUTH GmbH &Co. KG 1 Allgemeine Verkaufsbedingungen der Joh. CLOUTH GmbH &Co. KG 1 Allgemeines, Geltungsbereich (1) Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen (AVB) gelten für alle unsere Geschäftsbeziehungen mit unseren

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen Version April 2008, Seite 1/5

Allgemeine Geschäftsbedingungen Version April 2008, Seite 1/5 Allgemeine Geschäftsbedingungen Version April 2008, Seite 1/5 1. Allgemeine Bestimmungen 1.1 Die Annahme und Ausführung aller Aufträge der DIC Performance Resins GmbH ("DPR") erfolgt ausschließlich zu

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Präambel

Allgemeine Geschäftsbedingungen. Präambel Allgemeine Geschäftsbedingungen Präambel S-CAD erbringt Leistungen insbesondere in den Bereichen Schulung und Datenanlage für imos- Software sowie darüber hinaus Leistungen bei Arbeitsvorbereitung, Planung

Mehr

Für Endverbraucher gelten gesonderte Bedingungen, die Sie im Downloadbereich unter AGB einsehen können. http://www.drebinger.

Für Endverbraucher gelten gesonderte Bedingungen, die Sie im Downloadbereich unter AGB einsehen können. http://www.drebinger. Allgemeine Geschäftsbedingungen für gewerbliche Einkäufer Stand 08.04.2013 I. Allgemeines Geltungsbereich (1) Die Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen von Drebinger gelten ausschließlich; entgegenstehende

Mehr

AGB. 4 Belehrung zum Widerrufsrecht. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht

AGB. 4 Belehrung zum Widerrufsrecht. Widerrufsbelehrung Widerrufsrecht AGB 1 Geltungsbereich Für die Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und der, im Nachfolgenden rad3 genannt, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der

Mehr

Information Allgemeine Geschäftsbedingungen. LED. Logistik. Beratung

Information Allgemeine Geschäftsbedingungen. LED. Logistik. Beratung Information Allgemeine Geschäftsbedingungen. LED Logistik Beratung AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen der Multi-Lite Lichttechnik Handels GmbH 1 Geltungsbereich (1) Für alle Bestellungen durch Unternehmer

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Lieferungen und Leistungen der Firma HELIRO-HMR, Steuer- u. Regelungstechnik GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Lieferungen und Leistungen der Firma HELIRO-HMR, Steuer- u. Regelungstechnik GmbH Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen Unsere Angebote und Lieferungen erfolgen zu den nachstehenden Bedingungen. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform und sind für uns erst durch unsere

Mehr

Teilzahlungskaufvertrag

Teilzahlungskaufvertrag Teilzahlungskaufvertrag zwischen Herrn Max Mustermann, Musterstr. 5, PLZ Musterort - nachfolgend Verkäufer genannt - und Herrn Willi Muster, Musterweg 7, PLZ Musterort - nachfolgend Käufer genannt - wird

Mehr

1.2 Unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für Verträge über den Verkauf und/oder die Lieferung beweglicher Waren und Leistungen.

1.2 Unsere Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für Verträge über den Verkauf und/oder die Lieferung beweglicher Waren und Leistungen. Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen 1. Allgemeines, Geltungsbereich 1.1 Die nachfolgenden Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für unsere Kunden die: - Unternehmer ( 14 BGB) sind, - eine juristische

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Webshops der Firma Industriecenter Holger Specht

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Webshops der Firma Industriecenter Holger Specht Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Webshops der Firma Industriecenter Holger Specht 1 Allgemeines 2 Vertragsabschluss 3 Preise, Fälligkeit, Zahlungsweise, Aufrechnung 4 Gefahrübergang 6 Eigentumsvorbehalt

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der OpenVista GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der OpenVista GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der OpenVista GmbH 1 Geltungsbereich 1. Sämtliche Lieferungen, Leistungen und Angebote der OpenVista GmbH erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Mehr

1. einer Person, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (Unternehmer);

1. einer Person, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (Unternehmer); VDMA-Bedingungen für die Lieferung von Maschinen für Inlandsgeschäfte Stand August 2012 Zur Verwendung gegenüber: 1. einer Person, die bei Abschluss des Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen

Mehr

Bedingungen für die Ausführung von Arbeiten an Kraftfahrzeugen, Anhängern, Aggregaten und deren Teilen und für Kostenvoranschläge

Bedingungen für die Ausführung von Arbeiten an Kraftfahrzeugen, Anhängern, Aggregaten und deren Teilen und für Kostenvoranschläge Bedingungen für die Ausführung von Arbeiten an Kraftfahrzeugen, Anhängern, Aggregaten und deren Teilen und für Kostenvoranschläge I. Auftragserteilung 1. Im Auftragsschein oder in einem Bestätigungsschreiben

Mehr

Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen zwischen Unternehmen gemäß 310 Abs. 1 BGB

Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen zwischen Unternehmen gemäß 310 Abs. 1 BGB Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen zwischen Unternehmen gemäß 310 Abs. 1 BGB 1 Allgemeines Geltungsbereich (1) Die nachstehenden Verkaufsbedingungen gelten für alle zwischen dem Besteller und

Mehr

Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Klaiber + Heubach GmbH & Co. KG (freigegeben am 31.03.2014)

Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Klaiber + Heubach GmbH & Co. KG (freigegeben am 31.03.2014) Allgemeine Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Klaiber + Heubach GmbH & Co. KG (freigegeben am 31.03.2014) Geltungsbereich dieser Bedingungen 1. Diese Allgemeinen Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen

Mehr

Allgemeine Verkaufsbedingungen (Stand 11/2012)

Allgemeine Verkaufsbedingungen (Stand 11/2012) Allgemeine Verkaufsbedingungen (Stand 11/2012) I. Allgemeines 1.) Allen Lieferungen und Leistungen liegen diese Bedingungen sowie etwaige gesonderte vertragliche Vereinbarungen zugrunde. Abweichende Einkaufsbedingungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Helgoland (AGB s) I Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Hotelaufnahmeverträge sowie alle für den Gast erbrachten

Mehr

EGELHOF Einkaufsbedingungen

EGELHOF Einkaufsbedingungen EGELHOF Einkaufsbedingungen 1 Geltung Unsere Bestellungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage unserer Allgemeinen Einkaufsbedingungen in der jeweils geltenden Fassung. Abweichende Vereinbarungen

Mehr

1. Geltung der AGB. 2. Angebot und Vertragsschluss

1. Geltung der AGB. 2. Angebot und Vertragsschluss 1. Geltung der AGB 1.1 Unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich unter Einbeziehung dieser AGB. Unsere AGB gelten auch für zukünftige Geschäftsbeziehungen. 1.2 Abweichenden, entgegenstehenden

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der EIDOLOGIC GmbH (Stand 01/2002)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der EIDOLOGIC GmbH (Stand 01/2002) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der EIDOLOGIC GmbH (Stand 01/2002) 1. Allgemeine Geschäftsbedingungen 1.1 Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote

Mehr

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SCHLUND NETWORKS

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SCHLUND NETWORKS ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SCHLUND NETWORKS 1. ALLGEMEINES, GELTUNGSBEREICH 1.1 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden auch AGB ) gelten für alle unsere Geschäftsbeziehungen

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen im Rahmen von Verträgen, die über die Plattform www.ums-metall.de und www.cortenstahl.com zwischen ums - Unterrainer Metallgestaltung Schlosserei GmbH, Mühlenweg 5, 83416

Mehr

Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen Allgemeine Lieferungs- und Zahlungsbedingungen 1. Geltung der Bedingungen 1.1. Die nachfolgenden Lieferungs- und Zahlungsbedingungen gelten für alle zwischen uns und dem Auftraggeber abgeschlossenen Verträge

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Unsere Leistung wird nur aufgrund der nachfolgenden Bedingungen erbracht. Dies gilt auch, wenn im Einzelfall nicht gesondert auf die AGB Bezug genommen wird. Sie gelten

Mehr

Nordmann, Rassmann GmbH. Allgemeine Verkaufsbedingungen

Nordmann, Rassmann GmbH. Allgemeine Verkaufsbedingungen Nordmann, Rassmann GmbH Allgemeine Verkaufsbedingungen Geltung nur gegenüber Unternehmern 1. Maßgebliche Bedingungen und Anwendungsbereich 1.1 Für unsere sämtlichen Lieferungen und Leistungen gelten ausschließlich

Mehr

Stammkunden, bei denen keine Zahlungsrückstände bestehen, können auch per Lastschrift zahlen.

Stammkunden, bei denen keine Zahlungsrückstände bestehen, können auch per Lastschrift zahlen. AGB Zahlungsweise: Neukunden Vorauskasse (Rechnung kommt per E-Mail) Kreditkarte (Mastercard oder Visa) Bitte beachten Sie, dass bei der Zahlungsweise mit Kreditkarte eine Gebührenpauschale von 4,00 auf

Mehr

Kunden im Sinne der folgenden Verkaufsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

Kunden im Sinne der folgenden Verkaufsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. AGB 1 Geltungsbereich Die folgenden Verkaufsbedingungen gelten ausschließlich. Sie können von dem Kunden bei Vertragsschluss abgerufen werden und in wiedergabefähiger also printfähiger Weise gespeichert

Mehr

Allgemeine Einkaufsbedingungen der Willy Kreutz GmbH & Co. KG

Allgemeine Einkaufsbedingungen der Willy Kreutz GmbH & Co. KG Allgemeine Einkaufsbedingungen der Willy Kreutz GmbH & Co. KG Stand: 12.12.2012 1. Allgemeines 1.1 Unsere ( Willy Kreutz GmbH & Co. KG ) Einkaufsbedingungen gelten ausschließlich; entgegenstehende oder

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma S&L Netzwerktechnik GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma S&L Netzwerktechnik GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma S&L Netzwerktechnik GmbH (nachfolgend S&L genannt) I. Geltungsbereich Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen enthalten die allgemeinen, einen Vertrag oder Auftrag

Mehr

WIR VERKAUFEN UND LIEFERN

WIR VERKAUFEN UND LIEFERN WIR VERKAUFEN UND LIEFERN ausschließlich zu nachstehenden Bedingungen. Sie gelten für die gesamte Geschäftsverbindung mit unseren Kunden, wenn nicht ausdrücklich schriftlich etwas Abweichendes bestimmt

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Immobilien Expertise GmbH

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Immobilien Expertise GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen der Immobilien Expertise GmbH 1 Geltung Die Rechtsbeziehungen der Immobilien Expertise GmbH zu ihrem Auftraggeber bestimmen sich nach den folgenden Vereinbarungen: Davon

Mehr

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s)

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s) Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Hotelaufnahmevertrag des Hotel Stephan (AGB s) I Geltungsbereich Diese Geschäftsbedingungen gelten für Hotelaufnahmeverträge sowie alle für den Gast erbrachten weiteren

Mehr

Gebrauchtwagen-Verkaufsbedingungen (Kraftfahrzeuge und Anhänger) - Fernabsatz

Gebrauchtwagen-Verkaufsbedingungen (Kraftfahrzeuge und Anhänger) - Fernabsatz Gebrauchtwagen-Verkaufsbedingungen (Kraftfahrzeuge und Anhänger) - Fernabsatz AutomexX e.k. Alte Regensburgerstr. 17 84030 Ergolding Stand: 11/2015 I. Vertragsabschluss/Übertragung von Rechten und Pflichten

Mehr

VERKAUFS- UND LIEFERUNGSBEDINGUNGEN

VERKAUFS- UND LIEFERUNGSBEDINGUNGEN VERKAUFS- UND LIEFERUNGSBEDINGUNGEN I. Allgemeines 1. Unsere Angebote sind freibleibend. Alle Lieferverträge und sonstigen Vereinbarungen erhalten erst durch unsere schriftliche Bestätigung Gültigkeit.

Mehr

AGB der Fritz Reiss GmbH für Unternehmer (Online-Shop)

AGB der Fritz Reiss GmbH für Unternehmer (Online-Shop) AGB der Fritz Reiss GmbH für Unternehmer (Online-Shop) 1 Allgemeines... 1 2 Vertragsschluss und Vertragstext... 1 3 Preise und Zahlungsbedingungen... 2 4 Liefer- und Versandkosten, Lieferzeit und Verfügbarkeit

Mehr