Zehn ultimative männliche Eigenschaften...

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Zehn ultimative männliche Eigenschaften..."

Transkript

1

2 Zehn ultimative männliche Eigenschaften die Dein Leben zu dem Leben machen, das Du willst. Wenn Du Dich als Mann danach sehnst, dass Deine Verbindungen sich richtig anfühlen, eben wie eine Verbundenheit, nicht wie eine Beziehung, in der abwechselnd einer oder der/die andere zieht, dass Du jederzeit auf einem hohen Level von Kraft und Energie bist dass Du endlich das umsetzt, was Du willst dass Du Dich gut und RICHTIG fühlst etc. dann ist es wichtig für Dich, dass Du Deine Anteile von männlich und weiblich, von Business und Spirit erkennst, anerkennst und integrierst. Damit ist es für Dich leicht und natürlich, nährende und bereichernde Verbindungen im Außen zu leben und zu erleben, authentisch und wirksam zu sein, kraftvoll und voller Energie zu leben und das zu erleben, was Du willst. Als Mann, der seine Männlichkeit lebt und erlebt, weißt Du, dass Du nicht deshalb ein männlicher Mann bist, weil Du so männlich aussiehst, so schön bist, so gut gepflegt, so angepasst oder so ein Frauenheld. Du weißt, dass Dich Dein Wissen und Deine Erfahrungen unterstützen und dass Du es bist, der all das, was Du bist und erlebst, selbst steuerst und in der Hand hast. Du suchst nicht auf der Oberfläche (in Fernsehsendungen oder Magazinen, mit großen Autos, vielen Zertifikaten und noch mehr Geldscheinen) nach dem, was Dich männlich macht, sondern Du lebst und bist Deine männliche Essenz. Du bist UNABHÄNGIG. Deine Männlichkeit und alles, was Du suchst, findest Du nicht im Außen, sondern in Dir. Erst dann fühlt sich das, was Du damit im Außen generierst (Geld, Haus, Familie, Karriere, etc.) für Dich authentisch und richtig an und erst dann kann es in Deinem Umfeld als authentisch und richtig wahrgenommen werden. Der Weg für Dich geht von innen nach außen. Er funktioniert anders nicht dauerhaft und langfristig gesehen nur auf Kosten von gesundheitlichen, finanziellen, auf Beziehungen und Menschen bezogenen Begrenzungen. Das hast Du erkannt und setzt es täglich um: Du machst bewusst, transformierst und verankerst und setzt um, tust. Das ist Business und Spirit in gelebter Form. Du bist Dir Deiner männlichen und weiblichen Anteile bewusst, hast Dein Gesamtpaket anerkannt und integriert und schöpfst so aus Deinem ganzen Potenzial. Seite 2

3 Männliche Essenz Als Mann willst Du wissen, WARUM Du hier bist. Schon als Kind begleiten Dich unter anderem die Eigenschaften Wissensdrang Wissensdurst Fragelust Neugierde Interesse Forscherdrang Bewegungsfreude und damit einhergehend die Freude an der Veränderung Tun, agieren Du suchst und nimmst Herausforderungen gerne an, erkennst Deine Grenzen und durchbrichst sie. Zuerst Deine eigenen Grenzen, dann die in Deinem Leben und in Deinem Umfeld. (mehr Input findest Du im Buch) Verantwortung Du übernimmst Deine Selbstverantwortung für Dich und Dein Leben, stehst Dir selbst Rede und Antwort. Du lebst alles andere als gleichgültig. Du bist aus Deiner Opferrolle ausgestiegen. Du hast die Führung für Dein Leben aktiv und bewusst übernommen und stehst so in Deiner ganzen Kraft und Stärke. Du siehst Dich selbst als verantwortungsvolles Mitglied des Grossen und Ganzen. Das unterscheidet Dich von dem Kind, das Du warst. Werte und Ethik Du weißt, was Dir im Leben wichtig ist. was für Dich akzeptabel ist und was nicht was Du tolerierst und was nicht Du bist Dir selbst bewusst und reflektiert und willst auch morgen in den Spiegel schauen können. Seite 3

4 Lebenssinn, Lebenszweck, Intention, Vision Du willst herausfinden oder weißt bereits, wofür Du hier bist, was Dich begeistert welche Fähigkeiten Du hast Du findest Wege, Deine Stärken zu entfalten und zu optimieren, um sie dann in die Welt zu bringen. Entscheidungen, Klarheit Als männlicher Mann, triffst Du Entscheidungen klar mutig entschlossen aus dem Bauch heraus, aus Deiner Intuition, Deiner inneren Weisheit Du liebst es, Entscheidungen zu treffen und bleibst bei Deiner Entscheidung, sobald Du sie kennst, Du bist klar. Wer den Weg kennt, führt. Emotionen und Gesundheit Als wahrer Mann bist Dir Deiner tiefen Gefühle und Emotionen bewusst und weißt, wie Du damit umgehst und wie Du Deine Emotionen und Gefühle steuerst. Du kennst Deine Fehlprogrammierungen, Muster, Ticks, emotionalen Themen und Gewohnheiten und Du tust alles, um Deine Themen in Dir anzunehmen und in die Heilung zu bringen. Du setzt alles daran, um durch die Heilung Deiner Themen systematisch Deinen Selbstwert und Dein Selbstbewusstsein aufzubauen und zu stärken. Du bist emotional stabil und damit auch körperlich fit, kraftvoll und gesund. Stärke und Kraft Wenn Du Deine männliche Kraft und Stärke entfaltet hast, stehst Du fest im Leben, das bedeutet, Du kommst nicht mehr bei jeder Kleinigkeit im Außen ins Wanken, sondern gehst Deinen Weg entschlossen, zielgerichtet und bewusst. Dabei bist Du flexibel, nimmst Informationen von außen auf und verarbeitest sie zu Deinem Besten. So steuerst Du unabhängig auf Deinem Weg. Seite 4

5 Du kennst Deine innere Stärke und tust alles, um Deine Schwächen bewusst zu machen und für Dein Bestes zu transformieren. Deine innere Sicherheit und Dein Urvertrauen in Dich und Deinen Weg nähren und unterstützen Dich. Das Vertrauen, das Du in Dich selbst und in Deinen Weg hast, spiegelt sich im Außen. Die Menschen, die mit Dir sind, vertrauen Dir und gehen mit Dir. Leicht und in Verbundenheit. Unabhängigkeit Wenn Du in Dir alles klar gemacht hast, Deine Männlichkeit entfaltet hast, bist Du unabhängig von der Meinung und den Handlungen Deines Umfelds. Du stehst zu Deinem Weg und lässt Dich für die für Dich wichtigen Lebensthemen nicht verbiegen. Du wählst und gehst Deinen Weg, unbeirrbar und doch in Dir selbst flexibel. Courage, Mut, Unbeirrbarkeit Du bist Deiner Schwächen und Ängste bewusst und Du stellst Dich Ihnen mutig, um sie zu heilen, zu lösen und in Kraft für Dich und Dein Umfeld zu transformieren. Du bist stets bemüht, Deine Komfortzone zu erweitern, denn Dein Leben ist die Veränderung. Du gestehst Dir selbst und anderen Deine Schwächen ein und tust alles dafür, Deine Schwächen und Themen zu lösen, denn Du weißt, wofür Du im Leben stehst. Du arbeitest stets mutig daran, über Dich selbst hinauszuwachsen. Dabei hörst Du anderen zu, wenn Sie Dir Impulse geben und Du übernimmst und nimmst genau das, was zu Dir passt. Authentizität und Präsenz Du kannst nur dann authentisch sein, wenn Du Dich innen wie außen genau kennst, wenn Du Dir all das, was in Dir und um Dich ist, bewusst gemacht hast. Weil Du Deinen Status Quo kennst und weißt, wer Du bist, was Du willst und was Du kannst, schöpfst Du täglich aus Deinen unzähligen Möglichkeiten und Lösungen anstatt im Mangel und im Problem zu hängen. Seite 5

6 Bist Du ein Mann? Du hast Lust auf mehr Input, revolutionäre Impulse für eine neu gelebte Männlichkeit? Du willst anwendbare und leicht umzusetzende Tipps für Dich zum Thema Männlichkeit erhalten? Du willst wissen wie Du wieder in Deine Kraft kommst und sie lebst? Dann lade Dir HIER das komplette Buch herunter. Du gehst am liebsten gleich ins Tun und Umsetzen? Dann schau doch mal, ob die Männergruppe von Business und Spirit oder eines der Break Through Angebote für Dich passen. Ich freu mich auf Dich! Das findest Du im Buch: Männlichkeit und Mann sein sind Themen unserer Zeit. Es ist Zeit für eine neue, authentisch gelebte und erlebte Männlichkeit. Unabhängigkeit, Kraft, Stärke und Selbstbewusstsein sind tief mit dem Mann sein verankert. Der Spagat zwischen dem professionellen Mann, der schnell Entscheidungen trifft und in seiner besten Form wirkt und dem Mann, der einfühlsam und zärtlich sein soll, gleichzeitig verständnisvoll und toll im Bett, ist groß. Der Wunsch der Männer, wieder ich selbst sein zu können und dabei in Leichtigkeit und Freude, Erfolg und glücklicher Partnerschaft und Familie zu leben ist größer denn je. Dieses Buch zeigt einfühlsam und klar neue und konkret umsetzbare Wege für den Mann auf, gibt Tipps wie Du Dich als Mann neu aufstellen, schneller Entscheidungen treffen und Stress reduzieren, einfach leben kannst. Das Buch ist eine Hommage an den neuen Mann mit beeindruckender Klarheit und einer ganz neuen Sicht auf das Geschlechter-Thema aus der Sicht einer Frau, die es als einen Lebensauftrag sieht, Dich als Mann wieder auf Deinen Platz, in Deine Sicherheit und Kraft zu stellen. Seite 6

Kommunikation & Wirkung Speaker Coach Trainer Designer

Kommunikation & Wirkung Speaker Coach Trainer Designer »Im Vernetzungszeitalter geht es um Beziehungen. Jeder Firmenausdruck hinterlässt einen Kundeneindruck. Gestalten Sie Ihre Kommunikation wirkungsvoll. Der heiße Draht zu anderen ist Basis für Ihren Erfolg.«Eindrucksgewaltig

Mehr

Nach jedem Satz fühlen Sie sich in den Sinn des Satzes hinein und beobachten welche Reaktionen Ihr Körper zeigt.

Nach jedem Satz fühlen Sie sich in den Sinn des Satzes hinein und beobachten welche Reaktionen Ihr Körper zeigt. Glaubenssätze überprüfen/ erspüren: Setzten Sie sich bitte ganz entspannt auf einen Stuhl oder legen sich hin, atmen Sie ein paar Mal ganz tief durch und dann sprechen sie einen Glaubenssatz nach dem anderen

Mehr

Arbeitsblatt Woche 4 - Wählen:

Arbeitsblatt Woche 4 - Wählen: Arbeitsblatt Woche 4 - Wählen: Perspektivwechsel (Audio) Eigene Muster bei der Partnerwahl ändern Gehe durch den folgenden 7 Schritte Prozess für einen Perspektivwechsel. Dadurch kannst Du beginnen, Dir

Mehr

Dein BESTES Leben Jahres-Coaching 2016/2017

Dein BESTES Leben Jahres-Coaching 2016/2017 Dein BESTES Leben Jahres-Coaching 2016/2017 Bist Du HEUTE mit DEINEM Leben, so wie es läuft, im Großen und Ganzen zufrieden? Stelle Dir bitte einmal folgende Fragen. Beantworte Sie Dir ganz ehrlich, es

Mehr

10 Gebote erfolgreicher FÜHRUNG.

10 Gebote erfolgreicher FÜHRUNG. 10 Gebote erfolgreicher FÜHRUNG www.gedankentanken.com/akademie 10 Gebote erfolgreicher FÜHRUNG 1. Führe DICH SELBST! 2. DIENE dem SINN des Unternehmens! 3. FÖRDERE und FORDERE! 4. Stoß PROJEKTE an! 5.

Mehr

6 Prinzipien für Erfolg

6 Prinzipien für Erfolg 6 Prinzipien für Erfolg Vertraue dir selbst Breche einige Regeln Habe keine Angst vor dem Versagen Ignoriere Neinsager Arbeite bis zum Umfallen Gib etwas zurück Lass uns diese Erfolgsprinzipien näher betrachten.

Mehr

Ralf Michael Internet: oder auf Facebbook

Ralf Michael Internet:  oder auf Facebbook Herzlichen Glückwunsch zu diesem wertvollen E-Book Ratgeber. Die Suche nach dem Glück begleitet viele Menschen durch ihr gesamtes Leben. Für kurze Momente sind wir glücklich, doch meistens holt uns dann

Mehr

Entscheide dich für das Licht

Entscheide dich für das Licht Entscheide dich für das Licht Wir Menschen haben einen freien Willen und können jederzeit selbst entscheiden, ob wir Licht oder Schatten in unser Leben und in das Leben der anderen bringen. Ein Sprichwort

Mehr

Nimm Dein Glück selbst in die Hand

Nimm Dein Glück selbst in die Hand Nimm Dein Glück selbst in die Hand Wovon hängt Dein Glück ab? Von Deinen Freunden? Von deiner Partnerschaft? Von Deiner Gesundheit? Von Deinem Job? Wenn all diese Lebensbereiche perfekt wären, würdest

Mehr

Befreie Deine wahre Kraft!

Befreie Deine wahre Kraft! Sei Du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst in der Welt. Mahatma Ghandi Seminare für Persönlichkeitsentwicklung 2012 Eva M. Kanis und Gitta Halstenbach-Witkowski BefreieDeine wahre Kraft! Teil 4:

Mehr

Wochen - Impulse Juni 2015

Wochen - Impulse Juni 2015 Wochen - Impulse Juni 2015 Lebst du schon? Was ist, wenn heute dein letzter Tag wäre? Natürlich wünsche ich dir von Herzen ein langes, glückliches und gesundes Leben! Doch ist dir nicht aufgefallen, dass

Mehr

Der Was will ich wirklich Test

Der Was will ich wirklich Test Was sind deine wahren Leidenschaften? Für die meisten Menschen sind deren Leidenschaften nur so eine Art nebulöse Wolke. Man ahnt, was man mag und mehr noch, was man nicht mag Aber Leidenschaften? Am besten

Mehr

Verändere durch Entscheidung

Verändere durch Entscheidung 1 Gute Kräfte stärken dich ist ein wunderbares Buch. Elke Leisgang hat es geschrieben (vielleicht wäre niedergeschrieben die richtigere Formulierung?) Da heißt es: Liebe, Bewusstheit, Vertrauen, Freude

Mehr

JÜRGEN ZWICKEL. Potenzialsätze. Inspiration für Herz und Kopf

JÜRGEN ZWICKEL. Potenzialsätze. Inspiration für Herz und Kopf Potenzialsätze Inspiration für Herz und Kopf Mache ich das aus meinen Potenziale, was mir wirklich möglich ist? Bin ich der Mensch, der ich sein könnte? Ich glaube, diese Fragen stellt sich jeder Mensch,

Mehr

Aber es gibt auch eine gute Nachricht: Du weißt schon alles.

Aber es gibt auch eine gute Nachricht: Du weißt schon alles. Immer wieder bekomme ich die Frage gestellt, wie genau man denn jetzt zu seinen Leidenschaften, zu seiner eigenen Lebendigkeit findet. Und immer wieder muss ich feststellen, dass es keine allgemein gültige

Mehr

DEIN BLUEPRINT ENTDECKE DEIN POTENZIAL, DEINE BERUFUNG & DEINE VISIONEN. Mirjam Helder

DEIN BLUEPRINT ENTDECKE DEIN POTENZIAL, DEINE BERUFUNG & DEINE VISIONEN. Mirjam Helder DEIN BLUEPRINT ENTDECKE DEIN POTENZIAL, DEINE BERUFUNG & DEINE VISIONEN #LIVINGYOURBESTLIFETODAY Mirjam Helder The surest way to make your dreams come true is to live them. Roy T. Bennett "You get there

Mehr

So entwickelst du deine neue "glücklich Leben" Denkweise

So entwickelst du deine neue glücklich Leben Denkweise So entwickelst du deine neue "glücklich Leben" Denkweise So entwickelst du deine neue "glücklich Leben" Denkweise Von klein auf, werden wir programmiert. Am Anfang von unseren Eltern, Geschwistern und

Mehr

Die Voraussetzung für eine harmonische Beziehung

Die Voraussetzung für eine harmonische Beziehung Die Voraussetzung für eine harmonische Beziehung Die Voraussetzung für eine harmonische Beziehung Wir alle, egal ob wir als Frau oder als Mann hier auf der Erde sind, haben zwei Seiten in uns - eine männliche

Mehr

STELL DIR VOR DU BIST INBESTFORM.

STELL DIR VOR DU BIST INBESTFORM. STELL DIR VOR DU BIST INBESTFORM. DEIN GESUNDHEITSSEMINAR BEWEGT SEIN ERNÄHRT SEIN BEWUSST SEIN MATHIAS WENGERT Ihr Partner für Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden. 3... 2... 1... LOS! 3 TAGE

Mehr

INHALT. 1. Selbstliebe. 3. Liebe versus Angst. 4. Selbstwertgefühl und Fülle. 5. Liebe und Leistung. 6. Ohne Liebe keine Gesundheit

INHALT. 1. Selbstliebe. 3. Liebe versus Angst. 4. Selbstwertgefühl und Fülle. 5. Liebe und Leistung. 6. Ohne Liebe keine Gesundheit INHALT 1. Selbstliebe 2. Selbstliebe ist alles, was dir fehlt 3. Liebe versus Angst 4. Selbstwertgefühl und Fülle 5. Liebe und Leistung 6. Ohne Liebe keine Gesundheit 7. Lieben und geben bedeutet leben

Mehr

Ich glaube, also bin ich

Ich glaube, also bin ich Ich glaube, also bin ich Glaube und Vertrauen in uns selber und in andere Menschen; Glaube und Vertrauen in die Kräfte, die wir fühlen, aber nicht sehen; Glaube und Vertrauen ins Leben und auf das Gute

Mehr

Be The Arrow. Seminar: Öffne dein Herz! und verwirkliche deine Träume

Be The Arrow. Seminar: Öffne dein Herz! und verwirkliche deine Träume Be The Arrow Seminar: Öffne dein Herz! und verwirkliche deine Träume Was dich erwartet: 1. Öffne dein Herz und trete in Kontakt mit dir selbst! 2. Kraftvolle Übungen und Meditationen, die dich von deinen

Mehr

CHARISMA N i N kol ko a V o V d o icka i nfo fo tr t a r ud u ichs ch pre r ch e e ch n e. n a. t t

CHARISMA N i N kol ko a V o V d o icka i nfo fo tr t a r ud u ichs ch pre r ch e e ch n e. n a. t t CHARISMA Womit beschäftigen wir uns als GründerInnen? Was brauchen UnternehmerInnen? DU musst auf Dich aufmerksam machen frisör Der Weg zum Erfolg eines Unternehmens lässt sich stark abkürzen: mit CHARISMA

Mehr

Persönlicher Umgang mit Wandel!

Persönlicher Umgang mit Wandel! Persönlicher Umgang mit Wandel! Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es gut werden soll. (Georg Christoph

Mehr

Du brauchst nur eine Frage um eine gute Entscheidung zu treffen

Du brauchst nur eine Frage um eine gute Entscheidung zu treffen Du brauchst nur eine Frage um eine gute www.ichbindasbesteich.com - Alexandra Kossowski Gerade in schwierigen Situationen sehen wir uns oft überfordert mit einer 'richtigen' Entscheidung. Bleiben oder

Mehr

Einfach glücklich er s ein! 4 erstaunlich einfache Tipps, wie Sie glücklicher und zufriedener werden!

Einfach glücklich er s ein! 4 erstaunlich einfache Tipps, wie Sie glücklicher und zufriedener werden! Einfach glücklich er s ein! 4 erstaunlich einfache Tipps, wie Sie glücklicher und zufriedener werden! Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und gleichzeitig zu hoffen, dass

Mehr

Sixpack Part Two. Optimiere dein Sixpack 2! Motivation ist das, was Dich starten lässt. Muskelhypnose ist das, was Dich verändert!

Sixpack Part Two. Optimiere dein Sixpack 2! Motivation ist das, was Dich starten lässt. Muskelhypnose ist das, was Dich verändert! Sixpack Part Two Optimiere dein Sixpack 2! Motivation ist das, was Dich starten lässt. Muskelhypnose ist das, was Dich verändert! 2013-2016 Muskelhypnose.de All rights reserved Einleitung Wir arbeiten

Mehr

Wir leben oft nicht unsere Träume, dafür umso mehr unsere Ängste.

Wir leben oft nicht unsere Träume, dafür umso mehr unsere Ängste. Erhöhe dein Geldthermostat - Simone Firlej 12 Wochen Online Booster für mehr Energie, Reichtum, Erfolg, Liebe und Freude Wir leben oft nicht unsere Träume, dafür umso mehr unsere Ängste. Doch das du mehr

Mehr

Energetisches Einkommenslevel

Energetisches Einkommenslevel Jetzt wird es spannend. Du setzt dir ganz konkrete Geldziele, aber vorher lernst du deinen finanziellen Setpoint oder schöner gesagt, dein energetisches Einkommenslevel kennen. Zuerst aber noch ein paar

Mehr

SÖREN BERGAU GANZ ICH [ 6 ] Kapitel 1. Zwölf Fehler

SÖREN BERGAU GANZ ICH [ 6 ] Kapitel 1. Zwölf Fehler SÖREN BERGAU GANZ ICH [ 6 ] Kapitel 1 Zwölf Fehler SÖREN BERGAU GANZ ICH [ 7 ] Deine Probleme entstehen, weil du den Spiegelcharakter der Welt verkennst und nicht verstehst, dass alles zusammenhängt. Dies

Mehr

Barbara Hipp. Selbstbewusstsein fit in 30 Minuten

Barbara Hipp. Selbstbewusstsein fit in 30 Minuten Barbara Hipp Selbstbewusstsein fit in 30 Minuten K i d s a u f d e r Ü b e r h o l s p u r 4 Inhalt Hallo und herzlich willkommen! 6 Einstiegstest: Wie selbstbewusst bist du? 8 1. Wer bist du? 10 Deine

Mehr

In 7 Schritten aus deinem Job aussteigen

In 7 Schritten aus deinem Job aussteigen In 7 Schritten aus deinem Job aussteigen In 7 Schritten aus deinem Job aussteigen Schauen wir uns in der heutigen Zeit die Krankheitsrate an, dann können wir erkennen, dass viele Menschen in ihrem Job

Mehr

Probleme lösen - auf einfache Art und Weise

Probleme lösen - auf einfache Art und Weise Probleme lösen - auf einfache Art und Weise Probleme lösen - auf einfache Art und Weise Jeder Mensch lebt in seiner eigenen Wahrnehmung. Diese Wahrnehmung entsteht aus den eigenen Bildern und Gedanken.

Mehr

Dein persönlicher.

Dein persönlicher. Dr. Dein persönlicher ERFOLGSPLANER 2017 2 Simple Things to create your best life in 2017 2 Power up your successfull Year 2017! Das ist dein Jahr, um alles zu erreichen, was du dir wünschst. Warte nicht

Mehr

6 einfache Schritte um dein Leben zu verändern

6 einfache Schritte um dein Leben zu verändern 6 einfache Schritte um dein Leben zu verändern 6 einfache Schritte um dein Leben zu verändern Hast du dir schon mal Gedanken gemacht, dass unser Atem die Grundlage unseres Lebens ist? Der Atem ist es,

Mehr

1. Baustein: Einstellung

1. Baustein: Einstellung 1. Baustein: Einstellung Es lohnt sich nicht, über das miese Programm zu jammern, wenn einem der Sender gehört! Abbildungen mit freundlicher Genehmigung von Stefan Wirkus 2016. All rights reserved. Springer

Mehr

DAS GEHEIMNIS DES HERZMAGNETEN

DAS GEHEIMNIS DES HERZMAGNETEN DAS GEHEIMNIS DES HERZMAGNETEN Inhalt Vorwort 7 Das erste Geheimnis: Anziehung 9 Das zweite Geheimnis: Der Spiegel 29 Das dritte Geheimnis: Klarheit 47 Das vierte Geheimnis: Die eigene Quelle 71 Das fünfte

Mehr

Was findest Du in diesem Buch?

Was findest Du in diesem Buch? Was findest Du in diesem Buch? Wer hat dieses Buch geschrieben?... 3 Was solltest Du beachten?... 4 Wem widme ich dieses Buch?...5 Wie sehr liebst Du Dich?... 6 Was findest Du in diesem Buch?...7 Warum

Mehr

Authentizität - wie ehrlich können wir sein?

Authentizität - wie ehrlich können wir sein? Authentizität - wie ehrlich können wir sein? Wie Sie zeigen, wer Sie sind. 1 Aktuell: Kommunikation im Unternehmen ist im Wandel, da die Arbeitswelt und die Gewohnheiten der Menschen sich ändern. Kommunikation

Mehr

Einfach spürbar erfolgreich

Einfach spürbar erfolgreich Stories by 6 Einfach spürbar erfolgreich Schritte, durch die du einfach und freudvoll zu deinem Herzenserfolg kommst Bist du vielleicht wie Stefanie? Bist gut qualifiziert, arbeitest ganz viel, hetzt von

Mehr

Seite 1

Seite 1 www.natalie-muehlen.de Seite 1 Du bist du voller Hoffnung, dass dein Wunsch einer rundum erfüllten und lebendigen Beziehung wahr wird? Yeah! Gib das niemals auf. Denn das ist möglich. Immer. Egal wie schwierig

Mehr

10 Punkte der Mannwerdung Workbook

10 Punkte der Mannwerdung Workbook 10 Punkte der Mannwerdung Workbook Wenn Du Probleme irgendeiner Art mit Frauen und/oder in Beziehungen hast, dann liegt die Ursache fast immer in deinen... unbewussten Grund-Einstellungen Ängsten (meist

Mehr

Raus aus dem Hamsterrad

Raus aus dem Hamsterrad Raus aus dem Hamsterrad 9 Fragen die du dir stellen solltest, wenn du davon träumst deinen Job zu kündigen Gehörst du auch zu den Menschen die einen Traum im Leben haben. Gehörst du zu den Menschen, die

Mehr

Werde Meister deines Lebens und finde die Energie für deine persönliche Transformation!

Werde Meister deines Lebens und finde die Energie für deine persönliche Transformation! Werde Meister deines Lebens und finde die Energie für deine persönliche Transformation! BE SHIRO AG / Unsere Philosophie Während mehr als hundert Jahren haben uns Werte wie Kontrolle, Macht und Marktwachstum

Mehr

Individuen Interessen Interaktion

Individuen Interessen Interaktion Das element-i-leitbild Wie wir denken. Grundlagen unserer Arbeit. Individuen Interessen Interaktion Verbundenheit Autonomie Resilienz Intellekt Intuition Pragmatismus element-i: Leitbild für unser Handeln

Mehr

Verantwortungsvolle Führung im Wandel

Verantwortungsvolle Führung im Wandel Verantwortungsvolle Führung im Wandel Symposium für verantwortungsvolle Prävention 28. Februar 2015 Dr. Friedhelm Boschert Welche Verantwortung hat eigentlich ein Manager?... that one job of managers was

Mehr

Reinier & Szilvia van Gerrevink. Wer bist du? & Lebst du schon deine Berufung? van Gerrevink GmbH.

Reinier & Szilvia van Gerrevink. Wer bist du? & Lebst du schon deine Berufung? van Gerrevink GmbH. Reinier & Szilvia van Gerrevink Wer bist du? & Lebst du schon deine Berufung? van Gerrevink GmbH http://berufung-miteinander-leben.com Wir begrüßen dich, lieber Leser! Wir alle wünschen uns, ein Leben

Mehr

Achtsamkeit und Motivation Erfolgstagebuch hilft bei Jobangst

Achtsamkeit und Motivation Erfolgstagebuch hilft bei Jobangst Achtsamkeit und Motivation Erfolgstagebuch hilft bei Jobangst von Christine Hofmann Foto: jomphong-shutterstock.com Seite 1 von 7 Inhalt Dauerstress und Fehler... 3 So führen Sie ein Erfolgstagebuch:...

Mehr

SO ERFINDEST DU DEINEN JOB NEU OHNE ZU SCHEITERN!

SO ERFINDEST DU DEINEN JOB NEU OHNE ZU SCHEITERN! SO ERFINDEST DU DEINEN JOB NEU OHNE ZU SCHEITERN! www.thomas-hahn.at 1 RAUS AUS DEM HAMSTERRAD! - SO ERFINDEST DU DEINEN JOB NEU! 2 Die drei Schritte für einen erfüllenden Job und mehr Sinn im Leben! Hier

Mehr

Stefanie Menzel. Energie-Kalender

Stefanie Menzel. Energie-Kalender Stefanie Menzel Energie-Kalender Tag für Tag 2012 Einleitung Herzlich willkommen im Jahr 2012. Richte dich auf, und breite deine Flügel aus. Wirf allen Ballast ab, und fliege unbeschwert in dein neues

Mehr

Kapitel 10 Die Macht der Liebe

Kapitel 10 Die Macht der Liebe Hier ein paar Auszüge Verzeihe!...Vor allem dir selbst! Sich selbst lieben mit allen Fehlern und Schwächen, die man zu haben glaubt. Solange wir uns als schlechten, reparaturbedürftigen Menschen betrachten,

Mehr

1 Floris Weber. Vorträge für: Kongresse Mitarbeiterveranstaltungen Firmenveranstaltungen Tagungen

1  Floris Weber. Vorträge für: Kongresse Mitarbeiterveranstaltungen Firmenveranstaltungen Tagungen 1 Floris Weber ARZT REDNER Hypnosetherapeut Vorträge für: Kongresse Mitarbeiterveranstaltungen Firmenveranstaltungen Tagungen 1 Impulsvorträge Der Vortragsredner Floris Weber kennt und versteht die Emotionen

Mehr

Raus aus dem Hamsterrad & werde glücklich. Gehe Deinen Weg! E-Book von Gauri Gabriele Gebuhr

Raus aus dem Hamsterrad & werde glücklich. Gehe Deinen Weg! E-Book von Gauri Gabriele Gebuhr Gehe Deinen Weg! E-Book von Gauri Gabriele Gebuhr 1 Viele Menschen spüren, dass sich etwas in ihrem Leben verändern muss. Sie wissen nur nicht genau, was - wohin - wie sie dahin kommen. Dieser Veränderungswunsch

Mehr

Traumatisierung & Kultur Resilienz. Dr. med. Frauke Schaefer Barnabas International

Traumatisierung & Kultur Resilienz. Dr. med. Frauke Schaefer Barnabas International Traumatisierung & Kultur Resilienz Dr. med. Frauke Schaefer Barnabas International Menschen aus anderen Kulturen & Trauma Kultur ist die LINSE durch die wir wahrnehmen und einordnen 1. Welchen Sinn macht

Mehr

Gerd Kulhavy, Christoph Winkler. Danke... und werde glücklich! Rezepte für die Seele! Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Lothar Seiwert GABAL

Gerd Kulhavy, Christoph Winkler. Danke... und werde glücklich! Rezepte für die Seele! Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Lothar Seiwert GABAL Gerd Kulhavy, Christoph Winkler Danke... und werde glücklich! Rezepte für die Seele! Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Lothar Seiwert GABAL Kapitel i Grundgesetze für ein erfolgreiches und glückliches

Mehr

Das Gesetz der Anziehung zum Thema Geld

Das Gesetz der Anziehung zum Thema Geld Das Gesetz der Anziehung zum Thema Geld Du ziehst magnetisch an, was Deine Gedanken und Gefühle aussenden. Werde Dir klar über den genauen Geld-Betrag, den Du empfangen möchtest. Setze ihn fest und beabsichtige,

Mehr

Karmische-Liebe.de. Dualseeelen & die Liebe. 5 Powertipps für mehr Selbstliebe. 5 Powertipps für mehr Selbstliebe - Teil 1

Karmische-Liebe.de. Dualseeelen & die Liebe. 5 Powertipps für mehr Selbstliebe. 5 Powertipps für mehr Selbstliebe - Teil 1 5 Powertipps für mehr Selbstliebe 5 Powertipps für mehr Selbstliebe - Teil 1 willkommen zu unserer kleinen Mailserie "5 Powertipps für mehr Selbstliebe". In den nächsten 5 Tagen bekommst Du von uns - beginnend

Mehr

Channeling von Maria Magdalena Die Macht der Liebe

Channeling von Maria Magdalena Die Macht der Liebe Channeling von Maria Magdalena Die Macht der Liebe So grüße ich dich aufs herzlichste. Ich bin Maria Magdalena oder das, was du irdisch betrachtet, von mir erwartest, was ich bin. Siehst du mich als einen

Mehr

Wie du mehr Leichtigkeit in dein Leben bringst

Wie du mehr Leichtigkeit in dein Leben bringst Wie du mehr Leichtigkeit in dein Leben bringst Wie du mehr Leichtigkeit in dein Leben bringst Wünscht du dir auch, dein Leben in Leichtigkeit zu leben? Egal was du tust, die Umstände sprechen immer für

Mehr

Schön, dass du da bist!

Schön, dass du da bist! 1. Botschaft: Schön, dass du da bist! Geliebtes Menschenwesen, du fühlst dich klein, hilflos und vor allem... sehr allein. Du weißt nicht, warum du hier bist, wer dich vielleicht sogar hier ausgesetzt

Mehr

Warum du die Grenzen deiner Welt unbedingt ausdehnen solltest Teil 3

Warum du die Grenzen deiner Welt unbedingt ausdehnen solltest Teil 3 Warum du die Grenzen deiner Welt unbedingt ausdehnen solltest Teil 3 Warum du die Grenzen deiner Welt unbedingt ausdehnen solltest Teil 3 Aber es gibt noch eine zweite Grenze. Die Grenze unserer eigenen

Mehr

Wertschätzung Mensch Ideen für gesundes Arbeiten

Wertschätzung Mensch Ideen für gesundes Arbeiten Wertschätzung Mensch Ideen für gesundes Arbeiten Workshop-Angebote Das Wichtigste für den Menschen ist der Mensch, da liegt nicht nur sein Glück, da liegt auch seine Gesundheit. Theodor Fontane Franka

Mehr

Wirklich wichtige Dinge habe ich im Kindergarten gelernt. Leitbild des Kindergartensprengels Meran

Wirklich wichtige Dinge habe ich im Kindergarten gelernt. Leitbild des Kindergartensprengels Meran Wirklich wichtige Dinge habe ich im Kindergarten gelernt Leitbild des Kindergartensprengels Meran 2010 Vorwort Auch wir sind die Verfasser der anderen; wir sind auf eine heimliche und unentrinnbare Weise

Mehr

Rubinrot. Übungen für inneren Frieden 2 Varianten

Rubinrot. Übungen für inneren Frieden 2 Varianten Rubinrot Übungen für inneren Frieden 2 Varianten Eine Übung für Rubinrot zum endgültigen verlassen von so manch Themen bei denen man das Gefühlt hat das sie eine Never Ending Story sind. Diese Übung kann

Mehr

Bedürfnisse und Ängste in der Sexualität

Bedürfnisse und Ängste in der Sexualität Bedürfnisse und Ängste in der Sexualität Bedürfnisse und Ängste decken die Verletzungen und den Mangel in uns auf. Sie zeigen, dass in uns etwas nicht in Harmonie ist. Und solange das so ist, werden uns

Mehr

Die Kunst lebendiger Beziehungen Lektion 27. Das Wunder der Heilung

Die Kunst lebendiger Beziehungen Lektion 27. Das Wunder der Heilung Die Kunst lebendiger Beziehungen Lektion 27. Das Wunder der Heilung WUNDER: HEILUNG Komm zur Ruhe Geliebter. Du bist hier zuhause. Lege alle Last ab, der du nicht gewachsen warst... þ DEINE CHECKLISTE

Mehr

Beratung und Coaching. Unser Beratungs- und Coaching-Ansatz ist. gekennzeichnet von Augenhöhe, Transparenz

Beratung und Coaching. Unser Beratungs- und Coaching-Ansatz ist. gekennzeichnet von Augenhöhe, Transparenz Beratung und Coaching Unser Beratungs- und Coaching-Ansatz ist gekennzeichnet von Augenhöhe, Transparenz und differenziertem Arbeiten auf der emotionalen und zwischenmenschlichen Ebene. Ihre Anliegen erkunden

Mehr

IN 2 x 3 SCHRITTEN ZU EINER STABILEN, BESTÄNDIGEN PARTNERSCHAFT!

IN 2 x 3 SCHRITTEN ZU EINER STABILEN, BESTÄNDIGEN PARTNERSCHAFT! IN 2 x 3 SCHRITTEN ZU EINER STABILEN, BESTÄNDIGEN PARTNERSCHAFT! Wenn die Verliebtheit der Vertrautheit weicht Leite dieses PDF gerne an alle Menschen weiter, die Dir wichtig sind und die Du auf ihrem

Mehr

ERDLICHTER. ErdLicht - Spray`s : 50 ml 35.--

ERDLICHTER. ErdLicht - Spray`s : 50 ml 35.-- ERDLICHTER Erdlichter sind Weihrauchessenzen, die auf der körperlichen, seelischen & geistigen Ebene wirken und in diesen Bereichen unterstützen. Essenzen, die die Erde mit dem Universum verbinden du bist

Mehr

Bist du noch auf dem richtigen Weg? Bist du noch auf deinem Weg? ww.irisgueniker.com

Bist du noch auf dem richtigen Weg? Bist du noch auf deinem Weg? ww.irisgueniker.com Bist du noch auf dem richtigen Weg? Bist du noch auf deinem Weg? ww.irisgueniker.com Welche Fragen kannst du mit Nein beantworten? Ich arbeite regelmäßig mehr als 60 Stunden/Woche? Mir fehlt die Zeit für

Mehr

Zentrum für Achtsamkeit Stressbewältigung Meta-Health Jasmin Kaiser

Zentrum für Achtsamkeit Stressbewältigung Meta-Health Jasmin Kaiser Zentrum für Achtsamkeit Stressbewältigung Meta-Health Jasmin Kaiser Was wir im Außen suchen, finden wir in unserem Inneren. Wir tragen es in uns. Manchmal tief verborgen. Es wartet darauf von uns wiederentdeckt

Mehr

Modul 1 Weg mit der Brille

Modul 1 Weg mit der Brille Modul 1 Weg mit der Brille 2015 Christian Stehlik, www.typisch-mann.at Kontakt: office@typisch-mann.at Alle in diesem Report enthaltenen Informationen wurden nach bestem Wissen des Autors zusammengestellt.

Mehr

Vorwort 11. Persönlichkeitsqualitäten und Selbstreflexion 12. Neue Sichtweisen durch Kunstwerke 14

Vorwort 11. Persönlichkeitsqualitäten und Selbstreflexion 12. Neue Sichtweisen durch Kunstwerke 14 4 Inhalt 1 Vorwort 11 Persönlichkeitsqualitäten und Selbstreflexion 12 Neue Sichtweisen durch Kunstwerke 14 Ihre innere Welt der Bilder 15 Der Wandel im Umgang mit Statussymbolen in der Wirtschaft 18 Persönliche

Mehr

Lebe, was du liebst. In 10 Schritten, deinen Weg konsequent gehen und deine Ziele erreichen

Lebe, was du liebst. In 10 Schritten, deinen Weg konsequent gehen und deine Ziele erreichen Lebe, was du liebst In 10 Schritten, deinen Weg konsequent gehen und deine Ziele erreichen Wie du in dein Leben ziehst, was du liebst 2 Möglichkeiten, das Leben zu leben, das du liebst Du änderst deine

Mehr

Definitionen der Frauen:

Definitionen der Frauen: Definitionen der Frauen: Liebe will nicht, Liebe ist. Es ist, was es ist, sagt die Liebe. Absolutes Vertrauen, enge Bindung, jeden Tag freundlich zueinander sein, kein ständiges Rumnörgeln am anderen.

Mehr

Lead Yourself Intensiv Workshop Schottland: Become the leader of your life!

Lead Yourself Intensiv Workshop Schottland: Become the leader of your life! Lead Yourself Intensiv Workshop Schottland: Become the leader of your life! Du fragst dich ob du eine berufliche Veränderung möchtest, um endlich mehr Zufriedenheit im Job zu haben? Oder wie die perfekte

Mehr

Leadership Programm. Conscious Business MODUL II: KRAFTVOLLE BEZIEHUNGEN FÜR ERFOLGREICHE TEAMS

Leadership Programm. Conscious Business MODUL II: KRAFTVOLLE BEZIEHUNGEN FÜR ERFOLGREICHE TEAMS Conscious Business Leadership Programm MODUL II: KRAFTVOLLE BEZIEHUNGEN FÜR ERFOLGREICHE TEAMS ZUM ERSTEN MAL IN DEUTSCHLAND: MÜNCHEN: 13.&14. OKT 2017 Wir glauben, dass es an der Zeit ist, unser Arbeiten

Mehr

FRAGEBOGEN. Datum:...

FRAGEBOGEN. Datum:... FRAGEBOGEN Datum: Bitten nehmen Sie sich Zeit, diesen Fragebogen in Ruhe auszufüllen. Er soll Ihnen dazu dienen, sich über Ihre Intention und Hintergründe bewusst zu werden. Alle Angaben sind freiwillig

Mehr

Gesprächsleitfaden Business-Broschüre

Gesprächsleitfaden Business-Broschüre Gesprächsleitfaden Business-Broschüre 4-5 Wenn ich jetzt eine gute Fee wäre und dir 3 dieser Wünsche erfüllen könnte, welche würdest du wählen? (Bitte die wichtigsten zu erst nennen) Wunsch 1 2 3 6-7 Ist

Mehr

"Die Wissenschaft des Reichwerdens"

Die Wissenschaft des Reichwerdens "Die Wissenschaft des Reichwerdens" von Wallace D. Wattles Interpretation und Zusammenfassung von Wolfram Andes [1] "Die Wissenschaft des Reichwerdens" Interpretation und Zusammenfassung von Wolfram Andes

Mehr

Wohin du auch gehst, gehe mit deinem ganzen Herzen. Grundwerte und Leitbild. Inhalt

Wohin du auch gehst, gehe mit deinem ganzen Herzen. Grundwerte und Leitbild. Inhalt Wohin du auch gehst, gehe mit deinem ganzen Herzen Grundwerte und Leitbild Inhalt Leitbild...- 2 - Vision...- 2 - Unsere Grundwerte...- 3-1) Begeistere mit dem, was du tust!...- 3-2) Lerne und entwickle

Mehr

Der Schlüssel für glückliche Füße

Der Schlüssel für glückliche Füße Der Schlüssel für glückliche Füße ...Anderes war wichtiger. Karriere, Kinder, Beziehungen der ganz normale Alltag und dazwischen kleine Freuden. Alles könnte so schön sein... Nur jetzt stimmt etwas nicht

Mehr

Die Kunst lebendiger Beziehungen Lektion 6. Was wäre wenn

Die Kunst lebendiger Beziehungen Lektion 6. Was wäre wenn Die Kunst lebendiger Beziehungen Lektion 6. Was wäre wenn QUALITÄT: PROAKTIVE SCHÖPFUNG Es macht keinen Sinn, sich wegen 0,003% der Wirklichkeit zu streiten. þ DEINE CHECKLISTE o Hast du die Fragen zur

Mehr

Zertifizierungsarbeit RAIDHOHEALINGHORSES Von Petra Ladurner

Zertifizierungsarbeit RAIDHOHEALINGHORSES Von Petra Ladurner Zertifizierungsarbeit RAIDHOHEALINGHORSES Von Petra Ladurner Mein Wunsch und mein Ziel Durch meine jahrelange Liebe zu Pferden, Ausbildungen da und dort, nach dem ewigen Suchen nach dem Richtigen, hat

Mehr

Coaching im Mittelstand. Die DBVC-Mittelstands-Coaches als Sparringspartner, Innovationsbegleiter, Wegbereiter

Coaching im Mittelstand. Die DBVC-Mittelstands-Coaches als Sparringspartner, Innovationsbegleiter, Wegbereiter Deutscher Bundesverband Coaching e.v. Coaching im Mittelstand Impulse für Sie persönlich und Ihr Unternehmen Die DBVC-Mittelstands-Coaches als Sparringspartner, Innovationsbegleiter, Wegbereiter Sind Sie

Mehr

Ein paar Worte vorweg Meine Durchhalteverpflichtung... 5

Ein paar Worte vorweg Meine Durchhalteverpflichtung... 5 Ein paar Worte vorweg... 3 Deine Durchhalteverpflichtung... 4 Warum du einen Vertrag mit dir selbst abschließen sollst. 4 Meine Durchhalteverpflichtung... 5 Du bist vollkommen... 6 Was ist Selbstliebe...

Mehr

Skriptum. Warenspezifisches Verkaufspraktikum. Schwerpunkt Spielwarenhandel. Spielzeug nach Alter - Überblick

Skriptum. Warenspezifisches Verkaufspraktikum. Schwerpunkt Spielwarenhandel. Spielzeug nach Alter - Überblick Skriptum Warenspezifisches Verkaufspraktikum Schwerpunkt Spielwarenhandel Spielzeug nach Alter - Überblick Manfred Gress Michael Mutschlechner Reinhard Wieser Ein Projekt der Tiroler Fachberufsschulen

Mehr

Qualität im Miteinander

Qualität im Miteinander Qualität im Miteinander Beziehungskompetenz als Basis für gelingendes Arbeiten im schulischen Kontext Veronika Prantl http://www.igfb.org/ Tagung Gesunde Schule Tirol 04.04.2017 Beziehung ist nicht alles

Mehr

STÄRKER: MEHR SELBST- VERTRAUEN IN 7 TAGEN

STÄRKER: MEHR SELBST- VERTRAUEN IN 7 TAGEN ANDREAS GAUGER STÄRKER: MEHR SELBST- VERTRAUEN IN 7 TAGEN Willkommen beim mymonk-kurs für Dein Leben mit mehr Selbstvertrauen. Gemeinsam werden wir in diesem Kurs erkennen und erfahren, was der Autor A.A.

Mehr

Umgang mit Emotionen im beruflichen Kontext

Umgang mit Emotionen im beruflichen Kontext Umgang mit Emotionen im beruflichen Kontext Regina Jenni 9. Heilpädagogik-Kongress in Bern am 2. September 2015 TEK Begriffe: Emotionen und Gefühle Emotion ist eine Gemütsbewegung im Sinne eines Affekts.

Mehr

Weißt Du, warum es uns Menschen so schwer fällt milde mit uns zu sein?

Weißt Du, warum es uns Menschen so schwer fällt milde mit uns zu sein? Weißt Du, warum es uns Menschen so schwer fällt milde mit uns zu sein? In uns ist ein emotionaler Raum, in dem wir alles speichern, was wir aus unserer Sicht nicht gut gemacht haben. Auch all das, was

Mehr

Was macht das Traumgewicht Programm so besonders und so einzigartig?

Was macht das Traumgewicht Programm so besonders und so einzigartig? Was macht das Traumgewicht Programm so besonders und so einzigartig? In unserem Land versuchen viele Menschen ihr Wunschgewicht zu erreichen und wählen dazu die unterschiedlichsten Angebote am Markt aus.

Mehr

Verpflegung vor Ort: Geplant ist, über eine Tagungspauschale vor Ort, gemeinsam die Mittag- und Abendessen einzunehmen.

Verpflegung vor Ort: Geplant ist, über eine Tagungspauschale vor Ort, gemeinsam die Mittag- und Abendessen einzunehmen. Du bist dabei!!! Kommunikations-Workshop zur Selbstfindung Der Innere Dialog Wann? / Wo? 23. 25. März 2018 in Freising (D) Ort: geben wir Dir noch bekannt Benötigen Du eine Übernachtungsmöglichkeit? Hotel

Mehr

Motivieren Sie Ihr Kind!

Motivieren Sie Ihr Kind! Seite 1 So wichtig wie die persönliche Selbstbetrachtung ist aber auch die Einschätzung des Verhaltens Ihres Kindes beim Lernen. Lesen Sie sich dazu die folgenden Verhaltensweisen durch, und überlegen

Mehr

Dicht dran oder weit weg? Wörter für Glück

Dicht dran oder weit weg? Wörter für Glück Oft gibt es für eine Sache oder ein Gefühl nicht nur ein Wort, sondern mehrere. Man kann zum Beispiel Spaß, Freude oder Vergnügen sagen: Alle drei Wörter meinen ungefähr das Gleiche. Man nennt so etwas

Mehr

7 Mystische Veränderungen durch Selbsthypnose

7 Mystische Veränderungen durch Selbsthypnose 7 Mystische Veränderungen durch Selbsthypnose Teil 4 : Selbstliebe und Selbstbewusstsein Wie hört sich das für Dich an? Mir kommen direkt die alten Sprüche in den Sinn. Allen voran: Eigenlob stinkt! Riechst

Mehr

2. Haltestelle: Zeit für Veränderung. Abteil 4: Blinde Passagiere. Morio

2. Haltestelle: Zeit für Veränderung. Abteil 4: Blinde Passagiere. Morio 2. Haltestelle: Zeit für Veränderung Abteil 4: Blinde Passagiere 1 In diesem Abteil... lernst du einen blinden Passagier kennen nimmst du Kontakt mit diesem blinden Passagier auf lernst du Blockaden aufzulösen

Mehr

Werte bestimmen und leben

Werte bestimmen und leben Werte bestimmen und leben Teil 1 Werte bestimmen Die folgende Übung wird Dir helfen, Deine wahren Werte zu erkennen. Außerdem kannst Du Dir im Rahmen dieser Übung darüber klar werden, wie wichtig die einzelnen

Mehr

Arbeitsblatt Glücksimpulse

Arbeitsblatt Glücksimpulse Arbeitsblatt Glücksimpulse Erinnerst Du Dich an die Herzensgedanken? Sie entstanden aus der Idee, dass unsere Seele und unser Leben umso heller werden, je mehr positive und helle Gedanken wir denken. Das

Mehr

Arbeitsblatt: Glücksimpulse

Arbeitsblatt: Glücksimpulse Arbeitsblatt: Glücksimpulse Mir gefällt die Idee, dass unsere Seele und unser Leben umso heller werden, je mehr positive und helle Gedanken wir denken. Das erkannten schon sehr viele Menschen, vom Buddha

Mehr