Nachricht der Kundenbetreuung

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Nachricht der Kundenbetreuung"

Transkript

1 BETREFF: Cisc WebEx: Standard-Patch wird am [[DATE]] für [[WEBEXURL]] angewandt Cisc WebEx: Standard-Patch am [[DATE]] Cisc WebEx sendet diese Mitteilung an wichtige Geschäftskntakte unter https://[[webexurl]]. Cisc wendet ein Standard-Patch auf flgende WebEx-Dienste an: Cisc WebEx Meeting Center Cisc WebEx Training Center Cisc WebEx Event Center Cisc WebEx Supprt Center Diese enthält Infrmatinen für einen reibungslsen Übergang. Alle Gastgeber und Teilnehmer vn Cisc WebEx-Meetings erhalten die neue Versin des Meeting-Clients und des Prduktivitätswerkzeuge-Clients, wenn sie zum ersten Mal an einer Sitzung teilnehmen. Hinweis: Innerhalb dieses Wartungszeitraums wird der Zugriff auf Ihre primäre Cisc WebEx Meeting-Website unterbrchen. Alle Benutzer und Besucher werden auf das sekundäre System umgeleitet. Während sie sich auf dem sekundären System befinden, funktinieren alle Cisc WebEx-Dienste rdnungsgemäß. Nach Einspielen des Patch auf Ihre Site wird autmatisch ein neuer Meeting-Client angebten, wenn Benutzer das erste Mal einem Meeting beitreten. Die Installatin des neuen Clients erflgt autmatisch. Es ist kein Neustart des Brwsers erfrderlich. Prduktivitätswerkzeuge-Client* - Der neue Prduktivitätswerkzeuge-Client wird angebten, wenn Benutzer nach dem Einspielen des Patch die Prduktivitätswerkzeuge zum ersten Mal starten. Die Planung der Umleitung des Dienstes ist Änderungen unterwrfen, da die Verfügbarkeit der Dienste hierdurch beeinflusst wird; dies bedeutet, dass die Dienste möglicherweise früher der später als zuvr mitgeteilt umgeleitet werden. Cisc wird Sie umgehend über Terminänderungen in Bezug auf die angesetzten Wartungsmaßnahmen benachrichtigen. >Verbesserungen in WBS29.11< Diese Versin baut auf den Verbesserungen auf, die mit dem neuen Design vn WebEx in WBS 29.8 eingeführt wurden. Sie erhalten mit dieser Versin neue Funktinen und Verbesserungen, mit denen WebEx weiter vereinfacht und die Prduktivität Ihrer Meetings weiter verbessert werden. Zu den Highlights dieser Versin gehört der persönliche Raum für das Meeting Center, mit dem alle Gastgeber ihren eigenen virtuellen Meeting-Raum mit einzigartiger URL zum Abhalten vn Meetings erhalten. Das Verwalten vn wiederkehrenden Meetings wurde vereinfacht; Sie können jetzt unter anderem ein einziges Meeting innerhalb einer Serie ändern. Mit der neuen Funktin Jeder kann teilen ist es jetzt

2 nch einfacher, Inhalte während eines Meetings zu teilen. Ebenfalls wurde die Standard-Bildwiederhlrate erhöht, um das Vide-Erlebnis zu verbessern. WEITERE RESSOURCEN Cisc freut sich, Ihnen flgende Ressurcen bereitstellen zu können, mit denen die Endbenutzer die neuen Funktinen in WBS29.11 kennenlernen können: Häufig gestellte Fragen und Übersicht zum persönlichen Raum CISCO WEBEX MEETING CENTER (WINDOWS UND MAC) Persönlicher Raum für Meeting Center Alle Meeting Center-Gastgeber bekmmen nun ihren eigenen persönlichen Raum. Betrachten Sie es als Ihren eigenen Knferenzraum. Sie erhalten einen individuellen Link, der immer gleich bleibt, und den Sie sich leicht merken können, damit Ihre Kllegen immer wissen, w Ihre Meetings stattfinden. Halten Sie ein Meeting sfrt ab der fügen Sie die URL des persönlichen Raums einer Micrsft Outlk-Kalendereinladung hinzu. Aneinandergereihte Meetings werden dank der Lbby, in der Sie alle Teilnehmer verwalten können, zum Kinderspiel. Jeder Meeting Center-Gastgeber erhält seinen eigenen persönlichen Raum mit einzigartigem Meeting-Link. Die Startseite Ihres Meeting Centers ist jetzt Ihr persönlicher Raum. Der persönliche Raum kann gesperrt werden, wenn ein Meeting stattfindet. Wenn Ihr persönlicher Raum gesperrt ist, werden die Teilnehmer in eine Lbby umgeleitet, bis der Raum entsperrt wird der Sie sie in den Raum einladen. Sie sehen, wer sich in der Lbby aufhält, und kntrllieren, wer Ihren Meetings beitreten kann. Die neue Jetzt treffen -Funktin (vrmals One-Click-Meeting ) nutzt Ihren persönlichen Raum für sfrtige Meetings (siehe unten). One-Click-Meeting umbenannt in Jetzt treffen Die Funktin One-Click-Meeting wurde in Jetzt treffen umbenannt. Mit Jetzt treffen wird standardmäßig ein sfrtiges Meeting in Ihrem persönlichen Raum gestartet. Hinweis: In WBS29.11 behalten die WebEx-Prduktivitätswerkzeuge den Namen One-Click-Meeting. Die Änderung wird erst in einer künftigen Versin vn WebEx Prduktivitätswerkzeuge implementiert. Verbesserungen bei wiederkehrenden Meetings Die Ansetzfunktin in Meeting Center wurde verbessert, damit wiederkehrende Meetings einfacher verwaltet werden können. Sie können jetzt bei wiederkehrenden Meeting-Serien eine Ausnahme hinzufügen. Sie können die Serie swie einzelne Meetings darin entweder über die Webfunktin der über die WebEx-Prduktivitätswerkzeuge verwalten. Sie können jetzt bei Meeting-Serien einzelne Ausnahmen hinzufügen. Sie können entweder ein einzelnes Meeting in einer Serie der die kmplette Serie ändern.

3 Wenn ein einzelnes Meeting in einer Serie geändert wird, funktinieren Meeting-Erinnerungen und Optinen, mit denen Teilnehmer vr dem Gastgeber beitreten können, weiterhin einwandfrei. Neue Jeder kann teilen -Funktin Jeder Teilnehmer kann jetzt Inhalte im Meeting teilen, indem er einfach auf Teilen klickt. Mit dieser Funktin können Mderatren in einem Meeting einfacher geändert werden. Außerdem wird das Zusammenarbeitserlebnis im Allgemeinen verbessert. Sllten Gastgeber mehr Kntrlle darüber haben wllen, wer welche Inhalte teilen kann, kann die Funktin bei einem stattfindenden Meeting deaktiviert werden. Sie können die Optin auch über die Site-Administratin deaktivieren. Aktualisierungen für WebEx-Prduktivitätswerkzeuge Die WebEx-Prduktivitätswerkzeuge wurden aktualisiert, um die Verbesserungen bei wiederkehrenden Meetings unterstützen zu können. Die Funktin, mit der ein Benutzer ein Meeting im Auftrag eines anderen Gastgebers ansetzen kann, wurde vereinfacht, sdass der Gastgeber jetzt nur nch den Namen des Benutzers im Abschnitt Genehmigung zum Ansetzen vn Meetings auf der Seite Einstellungen klicken muss. Die Micrsft Outlk-Delegierung wird nicht mehr zum Ansetzen vn Meetings im Auftrag eines anderen Gastgebers benötigt. Bei der Mac-Versin wurden außerdem Lkalisierung und Zugänglichkeit verbessert. Ab Versin WBS29.11 wird für die Integratin vn WebEx-Prduktivitätswerkzeuge in Micrsft Outlk nur nch eine einzige -Einladungsvrlage für Gastgeber und Teilnehmer verwendet. Abhängig vm Typ der Audiknfiguratin hat dies unterschiedliche Auswirkungen auf die unten aufgeführten Szenarien. Alle Meetings (jeder Audityp) Gastgeber erhalten keine gastgeberspezifische mehr, sndern eine Standard- -Einladung. Meetings mit integrierter TSP-Audifunktin Der Gastgebercde (auch manchmal Abnenntencde genannt) ist nicht mehr in der /Einladung enthalten, die an den Gastgeber gesendet wird. Meetings mit WebEx PCN-Audifunktin Der Gastgeber-Zugriffscde ist nicht mehr in der /Einladung enthalten, die an den Gastgeber gesendet wird. Gastgeber können den Gastgebercde, die Gastgeber-PIN und den Zugriffscde flgendermaßen erlangen: Starten Sie den WebEx-Client. Im WebEx-Client werden Gastgebern diese Infrmatinen angezeigt. Rufen Sie die Meeting-Infrmatinsseite über den Link in der Einladung auf, die auch an die Teilnehmer gesendet wurde.

4 Klicken Sie im Outlk-Termin auf die Schaltfläche Einstellungen ändern, um die Gastgeberdetails unter den WebEx-Einstellungen aufzurufen. Wenn Sie die WBS29.11-Prduktivitätswerkzeuge mit einer WBS29.10-Site der niedriger verwenden, erhalten Sie als Gastgeber keine -Einladung und müssen sich den Gastgeber-Zugriffscde über die WebEx-Einstellungen der Prduktivitätswerkzeuge hlen der sich bei der entsprechenden WebEx-Site anmelden, um auf die Meeting- Infrmatinsseite zugreifen zu können. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Prduktivitätswerkzeuge Versin WBS29.11 nur mit einer WBS29.11-Site zu verwenden. CISCO WEBEX MEETING CENTER (WINDOWS und MAC) UND EVENT CENTER (WINDOWS) Verbesserungen des Im-Meeting-Erlebnisses Cisc WebEx verbessert Ihr Meeting-Erlebnis auch weiterhin; dieses Mal mit einer mderneren und übersichtlicheren Benutzerberfläche und Verbesserungen der wichtigsten Bedienfunktinen: Die Audi-Dialgfelder wurden ptimiert. Beim Betrachten vn geteilten Inhalten im Vllbildmdus auf dem Mac wurde eine vertikale Kmmentarleiste hinzugefügt. Desktpfreigabe wurde umbenannt in Bildschirm teilen und Audiknferenz wurde umbenannt in Audiverbindung Es wurden Optinen zum Anzeigen vn Inhalten hinzugefügt. Über die Symble Vergrößern und Verkleinern können Sie Inhalte prblemls vergrößern und verkleinern. Mit dem neuen Planen -Tl können Sie Inhalte hrizntal der vertikal bei geteilten Bildschirmen der Anwendungen verschieben. Das Layut und die Bedienfunktinen des Vide-Fensters wurden verbessert. Dank dieser Änderungen wird das Ansehen vn Vides und das Wechseln der Layuts vereinfacht. Sie können auch Standard- Videkamereinstellungen für Ihre Meetings festlegen. Bei Übertragungsprblemen wegen zu geringer Bandbreite beim Senden eines Vides wird das sich drehende Radsymbl nach fünf Sekunden durch eine Fehlermeldung ersetzt. Bei WebEx-Meetings, die Cisc TelePresence verwenden haben Sie nun die Möglichkeit zur autmatischen Wiederherstellung vn Vides. ALLE CISCO WEBEX CENTER Die Seiten Prfil und Einstellungen wurden ptimiert. Die Seiten Prfil und Einstellungen wurden durch ein klares, mdernes Design ptimiert. Die Einstellungen für Prfil und Einstellungen wurden auf die beiden Seiten aufgeteilt, um die Einstellungen auf lgischere Weise anzurdnen. Die Seiten wurden aktualisiert, um den Zugänglichkeits-Richtlinien zu entsprechen.

5 Auf der Seite Prfil finden sich jetzt die wichtigsten Prfilinfrmatinen swie ein verbessertes Uplad-Tl für Bilder, das für die Verwendung mit dem neuen persönlichen Raum im Meeting Center gedacht ist. Die Seite Einstellungen verfügt jetzt über ein-/ausblendbare Kategrien. Die flgenden Einstellungen wurden vn der Seite Prfil auf die Seite Einstellungen verschben: Mein persönlicher Raum Ansetzvrlagen Sitzungsptinen (vrmals Ansetzptinen) Supprt Center Meine Telefnnummern Jetzt treffen -Einstellungen (vrmals One-Click-Einrichtung) Verbessertes Vide-Erlebnis Beim Starten eines Vides beträgt die Standard-Bildwiederhlrate 15 Bilder pr Sekunde. Technischer Im-Meeting-Supprt für CCA-Kunden (WebEx Meeting Center, Event Center und Training Center) Der technische Im-Meeting-Supprt kann für WebEx Clud Cnnected Audi(CCA)-Kunden knfiguriert werden. Swhl Gastgeber als auch Teilnehmer können sich während des Meetings an den Supprt wenden. Der technische Supprt ist entweder Ihr Helpdesk im Unternehmen der ein Drittanbieter. Administratren können die Telefnnummern für den technischen Supprt im WebEx Site-Administratins-Tl festlegen. WebEx-API-Verbesserungen Die WebEx-APIs wurden aktualisiert, um persönliche Räume, Verbesserungen bei den wiederkehrenden Meetings und die Bereitstellung vn Zusammenarbeitsräumen (CMR Clud) im Meeting Center zu unterstützen. Die XML-APIs unterstützen außerdem Partnerkntauthentifizierung, damit Partner über eine einzelne ID Funktinen für alle Benutzer auf den vn Ihnen verwalteten WebEx-Sites bereitstellen können. Site-Administratin-Aktualisierungen Die flgenden Aktualisierungen wurden an WebEx Site-Administratin vrgenmmen. Hinweis: Es betreffen nicht alle Änderungen alle WebEx-Dienste. Die Einstellungen für persönliche Räume wurden vn den Einstellungen für Zusammenarbeitsräume (CMR Clud) getrennt. Administratren können persönliche Räume für Ihre Sites aktivieren.

6 Hinweis: Wenn Administratren die Funktin persönliche Räume für ihre Gastgeber nicht aktivieren möchten, sllten sie sich unverzüglich nach der Aktualisierung anmelden, um die Funktin zu deaktivieren. Administratren können Benutzern gestatten, die URL ihres persönlichen Raums zu ändern. Administratren können jetzt die Nummern für den technischen Supprt für WebEx Clud Cnnected Audi(CCA)-Kunden verwalten. WebEx-Meetings der -Events können nicht gestartet werden, wenn das Gastgeberknt deaktiviert wurde. Administratren können die Funktin zum Drucken und Speichern vn Dkumenten bei geteilten Dateien während eines Meetings festlegen. Wenn es zu Unterbrechungen eines Cisc WebEx-Dienstes kmmt, während Sie sich auf dem sekundären System befinden, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst vn Cisc WebEx, damit Ihnen ein Mitarbeiter des technischen Supprts bei der Lösung des Prblems behilflich sein kann. Kntakt zum Supprt Falls bei der Nutzung vn Cisc WebEx-Diensten, einschließlich der Dienste WebEx Messenger und Meeting, Störungen auftreten, wenden Sie sich bitte telefnisch unter der an den WebEx-Helpdesk. Unter https://www.webex.cm/supprt/supprt-verview.html können Sie auch nline ein Ticket erstellen. Wenn Sie außerhalb der USA ansässig sind, finden Sie unter die für Sie relevanten Supprt-Nummern. Mit freundlichen Grüßen WebEx-Kundendienst Cisc Systems, Inc.

Nachricht der Kundenbetreuung

Nachricht der Kundenbetreuung Sehr geehrte Cisco WebEx-Kunden, Cisco WebEx sendet diese Mitteilung an wichtige Geschäftskontakte. Cisco wird ein Service-Pack auf folgende WebEx-Dienste anwenden: Cisco WebEx Cisco WebEx Training Center

Mehr

Nachricht der Kundenbetreuung

Nachricht der Kundenbetreuung Cisco WebEx: Standard-Patch wird installiert Cisco WebEx sendet diese Mitteilung an wichtige Geschäftskontakte. Cisco wendet einen Standard-Patch für die folgenden WebEx-Dienste an: Cisco WebEx Meeting

Mehr

Installationsanleitung. zum Anschluss an Telefonanlagen (Mehrplatzversion)

Installationsanleitung. zum Anschluss an Telefonanlagen (Mehrplatzversion) zum Anschluss an Telefnanlagen () CPTel () besteht aus zwei unterschiedlichen Prgrammen: CPTel Server und CPTel Client. Installatinsvarianten: eigenständiger CPTel-Server CPTel-Server und CPTel-Client

Mehr

Mac OS X Anleitung für den Endgerätenutzer

Mac OS X Anleitung für den Endgerätenutzer Vdafne Secure Device Manager Mac OS X Anleitung für den Endgerätenutzer Release 3 Juli 2013. Alle Rechte reserviert. Dieses Dkument enthält urheberrechtlich geschütztes Material und vertrauliche Infrmatinen

Mehr

Nachricht der Kundenbetreuung

Nachricht der Kundenbetreuung Cisco WebEx: Service-Pack vom [[DATE]] für [[WEBEXURL]] Sehr geehrter Cisco WebEx-Kunde, Cisco WebEx sendet diese Mitteilung an wichtige Geschäftskontakte unter https://[[webexurl]]. Ab Samstag, 1. November

Mehr

ADVANTER E-MAIL INTEGRATION

ADVANTER E-MAIL INTEGRATION Allgemeine technische Infrmatinen Die Verbindung zwischen Ihren E-Mail Server Knten und advanter wird über ein dazwischen verbundenes Outlk erflgen. An dem Windws-Client, auf dem in Zukunft die advanter

Mehr

Installationsanweisungen für Microsoft SharePoint 2010

Installationsanweisungen für Microsoft SharePoint 2010 Installatinsanweisungen für Micrsft SharePint 2010 Mindjet Crpratin Service-Htline: +49 (0)6023 9645 0 1160 Battery Street East San Francisc CA 94111 USA Telefn: 415-229-4200 Fax: 415-229-4201 www.mindjet.cm

Mehr

Einführung in MindManager Server

Einführung in MindManager Server Einführung in MindManager Server Mindjet Crpratin Service-Htline: +49 (0)6023 9645 0 1160 Battery Street East San Francisc CA 94111 USA Telefn: 415-229-4200 Fax: 415-229-4201 www.mindjet.cm 2014 Mindjet.

Mehr

Installationsanweisungen für Microsoft SharePoint 2013

Installationsanweisungen für Microsoft SharePoint 2013 Installatinsanweisungen für Micrsft SharePint 2013 Mindjet Crpratin Service-Htline: +49 (0)6023 9645 0 1160 Battery Street East San Francisc CA 94111 USA Telefn: 415-229-4200 Fax: 415-229-4201 www.mindjet.cm

Mehr

Barmenia Versicherungen

Barmenia Versicherungen Barmenia Versicherungen Anleitung zur Knfiguratin des Ltus Ntes Traveler auf dem iphne/ipad Stand: 05.04.2013 HA IT-Systeme Andre Griepernau,Dirk Hörner Inhalt 1. Wichtige Hinweise... 3 2. Einrichtung

Mehr

Anweisungen für die automatische Installation von Microsoft SharePoint

Anweisungen für die automatische Installation von Microsoft SharePoint Anweisungen für die autmatische Installatin vn Micrsft SharePint Mindjet Crpratin Service-Htline: +49 (0)6023 9645 0 1160 Battery Street East San Francisc CA 94111 USA Telefn: 415-229-4200 Fax: 415-229-4201

Mehr

ViPNet VPN 4.4. Schnellstart

ViPNet VPN 4.4. Schnellstart ViPNet VPN 4.4 Schnellstart Ziel und Zweck Dieses Handbuch beschreibt die Installatin und Knfiguratin vn ViPNet Prdukten. Für die neuesten Infrmatinen und Hinweise zum aktuellen Sftware-Release sllten

Mehr

Kapitel 5 Excel VII. Tabellen drucken

Kapitel 5 Excel VII. Tabellen drucken 1.0 Mit der Seitenansicht arbeiten Bevr Sie eine Exceltabelle ausdrucken, sllten Sie mit der Seitenansicht die auszudruckende Seite und deren Frmat kntrllieren. In der Seitenansicht wird Ihnen angezeigt,

Mehr

Systemvoraussetzungen zur Teilnahme an HeiTel Webinaren. HeiTel Webinaren. Datum Januar 2012 Thema

Systemvoraussetzungen zur Teilnahme an HeiTel Webinaren. HeiTel Webinaren. Datum Januar 2012 Thema HeiTel Webinare Datum Januar 2012 Thema Systemvraussetzungen zur Teilnahme an Kurzfassung Systemvraussetzungen und Systemvrbereitungen zur Teilnahme an Inhalt: 1. Einführung... 2 2. Vraussetzungen... 2

Mehr

Benutzerhandbuch zum WebEx Meeting Center mit Zusammenarbeitsräumen (CMR Cloud)

Benutzerhandbuch zum WebEx Meeting Center mit Zusammenarbeitsräumen (CMR Cloud) Benutzerhandbuch zum WebEx Meeting Center mit Zusammenarbeitsräumen (CMR Cloud) Erste Veröffentlichung: 01. August 2014 Letzte Änderung: 01. August 2014 Americas Headquarters Cisco Systems, Inc. 170 West

Mehr

Advanced und Customized Net Conference powered by Cisco WebEx Technology

Advanced und Customized Net Conference powered by Cisco WebEx Technology Benutzerhandbuch: Advanced und Custmized Net Cnference pwered by Cisc WebEx Technlgy Prductivity Tls BENUTZERHANDBUCH Verizn Net Cnferencing h l M ti C t Advanced und Custmized Net Cnference pwered by

Mehr

App Installationscheckliste Orchestration 2.6 für App Orchestration

App Installationscheckliste Orchestration 2.6 für App Orchestration App Installatinscheckliste Orchestratin 2.6 für App Orchestratin Bekannte Prbleme in App Orchestratin 2.6 Vrbereitet vn: Jenny Berger Letzte Aktualisierung: Oktber 6, 2015 vrbehalten. Seite 1 Bekannte

Mehr

OmniTouch 8440 Messaging Software Kurzanleitung. Telefonbenutzeroberfläche für Messaging-Dienste

OmniTouch 8440 Messaging Software Kurzanleitung. Telefonbenutzeroberfläche für Messaging-Dienste Kurzanleitung Einführung Der Zugriff auf die Vicemail kann flgendermaßen erflgen: Über die Telefnbenutzerberfläche (TUI) Auf die Telefnbenutzerberfläche kann vn allen internen der externen Telefnen aus

Mehr

The Cable Guy: Dynamische DNS-Aktualisierung in Windows 2000

The Cable Guy: Dynamische DNS-Aktualisierung in Windows 2000 The Cable Guy: Dynamische DNS-Aktualisierung in Windws 2000 (Engl. Originaltitel: The Cable Guy: DNS Dynamic Update in Windws 2000) DNS (Dmain Name System) unterstützt einen Mechanismus zum Auflösen vn

Mehr

App Orchestration 2.5 Setup Checklist

App Orchestration 2.5 Setup Checklist App Orchestratin 2.5 Setup Checklist Bekannte Prbleme in App Orchestratin 2.5 Vrbereitet vn: Jenny Berger Letzte Aktualisierung: 22. August 2014 2014 Citrix Systems, Inc. Alle Rechte vrbehalten. Bekannte

Mehr

Anleitung Administrationsbereich www.pastoraler-raum-biedenkopf.de

Anleitung Administrationsbereich www.pastoraler-raum-biedenkopf.de Anleitung Administratinsbereich www.pastraler-raum-biedenkpf.de Anmeldung unter www.pastraler-raum-biedenkpf.de Für Eingabe vn neuen Beiträgen, Hchladen des Pfarrbriefs, Veränderungen an bestehenden Inhalten.ä.

Mehr

KUNDENINFORMATION ZU SICHERHEITSRELEVANTER MASSNAHME IM FELD: HAEMONETICS TEG -ANALYSESOFTWARE

KUNDENINFORMATION ZU SICHERHEITSRELEVANTER MASSNAHME IM FELD: HAEMONETICS TEG -ANALYSESOFTWARE KUNDENINFORMATION ZU SICHERHEITSRELEVANTER MASSNAHME IM FELD: HAEMONETICS TEG -ANALYSESOFTWARE 24 Oktber 2012 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, (Mail-Zusammenführung mit Oracle-Datenbank) mit diesem

Mehr

So greifen Sie über WebDAV auf Dateien auf dem Extranet der Pfimi Kirche Waldau zu

So greifen Sie über WebDAV auf Dateien auf dem Extranet der Pfimi Kirche Waldau zu S greifen Sie über WebDAV auf Dateien auf dem Extranet der Pfimi Kirche Waldau zu Überblick WebDAV ist eine Erweiterung vn HTTP, mit der Benutzer auf Remte-Servern gespeicherte Dateien bearbeiten und verwalten

Mehr

1 EINLEITUNG 4 1.1 ZWECK DIESES DOKUMENTS 4 1.2 ÜBERBLICK ÜBER DIE IMAGICLE APPLICATIONSUITE 4 2 IMAGICLE STONEFAX 5 2.

1 EINLEITUNG 4 1.1 ZWECK DIESES DOKUMENTS 4 1.2 ÜBERBLICK ÜBER DIE IMAGICLE APPLICATIONSUITE 4 2 IMAGICLE STONEFAX 5 2. 1 EINLEITUNG 4 1.1 ZWECK DIESES DOKUMENTS 4 1.2 ÜBERBLICK ÜBER DIE IMAGICLE APPLICATIONSUITE 4 2 IMAGICLE STONEFAX 5 2.1 EIN EINFACHER, WIRTSCHAFTLICHER UND SICHERER IP FAX-SERVER 5 3 STONEFAX FAXVERSAND

Mehr

Kurzübersicht. Grundeinstellungen. 1) Im Rakuten Shop

Kurzübersicht. Grundeinstellungen. 1) Im Rakuten Shop Kurzübersicht Die Anbindung an Rakuten ermöglicht es Ihnen Bestellungen aus Ihrem Rakuten Shp zu imprtieren und hieraus Lieferscheine und Rechnungen zu erstellen. Prdukte lassen sich aus dem Rakuten Shp

Mehr

Hinweis 1629598 - SAP-Kernel 720 ersetzt ältere Kernel-Versionen

Hinweis 1629598 - SAP-Kernel 720 ersetzt ältere Kernel-Versionen Kernel-Versinen Hinweissprache: Deutsch Versin: 8 Gültigkeit: gültig seit 16.03.2012 Zusammenfassung Symptm Das Wartungsende der SAP-Kernel-Versinen 700, 701, 710 und 711 ist der 31. August 2012. Diese

Mehr

TEAMWORK. Erste Schritte

TEAMWORK. Erste Schritte TEAMWORK Erste Schritte 1. TEAMWORK aktivieren... 3 2. TEAMWORK-Einstellungen festlegen... 3 3. Weitere Benutzer einladen... 6 3.1 Benutzer hinzufügen...6 3.2 Gastbenutzer hinzufügen...6 3.3 Benutzerrllen

Mehr

Vereins- und Kreis-Homepages auf der TTVSA-Sharepoint-Plattform

Vereins- und Kreis-Homepages auf der TTVSA-Sharepoint-Plattform Vereins- und Kreis-Hmepages auf der TTVSA-Sharepint-Plattfrm Einleitung Die TTVSA-Hmepage läuft bereits seit einiger Zeit auf einer Sharepint-Plattfrm. Da dieses System sich bewährt hat und die bisherigen

Mehr

CAESAR 2010 Feature Pack 1. Funktionsübersicht

CAESAR 2010 Feature Pack 1. Funktionsübersicht CAESAR 2010 Feature Pack 1 Funktinsübersicht Philippe Quéméner CASERIS GmbH Dezember 2010 1. Einleitung Kurz vr Jahresende erscheint die neue CAESAR 2010 FP1 Versin, die als Zwischenversin eingestuft wurde,

Mehr

COI-Projektportal Lösung für das Informationsmanagement

COI-Projektportal Lösung für das Informationsmanagement COI-Prjektprtal Lösung für das Infrmatinsmanagement in Prjekten Technical W hite Pape r COI GmbH COI-Prjektprtal Seite 1 vn 16 1 Zusammenfassung 3 2 Einführung 4 3 Beschreibung der Lösung 5 3.1 Allgemeiner

Mehr

Kurzanleitung E-Mail-System

Kurzanleitung E-Mail-System Kurzanleitung E-Mail-System E-Mail mit Outlk abrufen:...2 E-Mail mit Outlk Express abrufen:... 3 Was bedeutet die Fehlermeldung "550 - relay nt permitted"?... 4 Welche Größe darf eine einzelne E-Mail maximal

Mehr

Android Anleitung für den Endgerätenutzer

Android Anleitung für den Endgerätenutzer Vdafne Secure Device Manager Andrid Anleitung für den Endgerätenutzer Release 3 Juli 2013. Alle Rechte reserviert. Dieses Dkument enthält urheberrechtlich geschütztes Material und vertrauliche Infrmatinen

Mehr

REFLEX-CRM. Bedienungsanleitung

REFLEX-CRM. Bedienungsanleitung REFLEX-CRM Custmer Relatinship Management Bedienungsanleitung 1. Einleitung... 2 2. Das Grundprinzip vn REFLEX-CRM... 2 3. Anmelden... 2 4. Oberfläche... 3 4.1 Suchen... 3 4.1.1 Suche nach... 3 4.1.2 Stichwrt...

Mehr

Gemeinsame Verwendung von ViPNet VPN und Cisco IP-Telefonie. Anhang zum ViPNet VPN Benutzerhandbuch

Gemeinsame Verwendung von ViPNet VPN und Cisco IP-Telefonie. Anhang zum ViPNet VPN Benutzerhandbuch Gemeinsame Verwendung vn ViPNet VPN und Cisc IP-Telefnie Anhang zum ViPNet VPN Benutzerhandbuch Ziel und Zweck Dieses Handbuch beschreibt die Installatin und Knfiguratin vn ViPNet Prdukten. Für die neuesten

Mehr

Windows 7 / Vista startet nicht nach Installation von Windows XP

Windows 7 / Vista startet nicht nach Installation von Windows XP Windws 7 / Vista startet nicht nach Installatin vn Windws XP - Um weiterhin Sicherheitsupdates fur Windws zu erhalten, mussen Sie Windws Vista mit Service Pack 2 (SP2) ausfuhren. Weitere Infrmatinen finden

Mehr

Verwalten der Notfall- Wiederherstellung

Verwalten der Notfall- Wiederherstellung Verwalten der Ntfall- Wiederherstellung Was ist die Ntfall-Wiederherstellung? Was ist die Ntfall-Wiederherstellung? Ein Ntfall liegt bei einem unerwarteten und schwerwiegenden Datenverlust vr Die Ntfall-Wiederherstellung

Mehr

MwSt. Luxemburg ab 01/2015 Stand: 28. November 2014

MwSt. Luxemburg ab 01/2015 Stand: 28. November 2014 MwSt. Luxemburg ab 01/2015 Stand: 28. Nvember 2014 Inhalt 1. Vrwrt... 2 2. Vraussetzungen... 2 3. Wer ist betrffen?... 2 4. Umstellung der neuen MwSt.-Cdes... 2 5. Umstellung im Detail... 4 6. Beispiele...

Mehr

Achtung: Führen Sie die Installation nicht aus, wenn die aufgeführten Voraussetzungen nicht erfüllt sind.

Achtung: Führen Sie die Installation nicht aus, wenn die aufgeführten Voraussetzungen nicht erfüllt sind. IInsttallllattiinslleiittffaden EGVP Cllassiic Dieses Dkument beschreibt die Installatin der EGVP-Sftware auf Ihrem Arbeitsplatz. Detaillierte Infrmatinen finden Sie bei Bedarf in der Anwenderdkumentatin.

Mehr

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Systemvraussetzungen BETRIEBSSYSTEME Windws 2000 und Windws Server 2000 (ab Servicepack 4 - nur nch unter Vrbehalt, da Micrsft den Supprt hierfür zum 13.07.2010 eingestellt hat) Windws XP Windws Vista

Mehr

E-MAIL ARCHIVIERUNG OUTLOOK PLUG-IN

E-MAIL ARCHIVIERUNG OUTLOOK PLUG-IN E-MAIL ARCHIVIERUNG OUTLOOK PLUG-IN Skyfillers Kundenhandbuch INHALT 1. Das Outlk Add-In... 2 1.1 Feature-Beschreibung... 2 1.2 Unterstuẗzte Windws-Versinen... 2 1.3 Unterstuẗzte Outlk-Versinen... 2 1.4

Mehr

Kunden-Nr.: Kd-Nr. eintragen. Vertrags-Nr.: Vertrags-Nr. eintragen

Kunden-Nr.: Kd-Nr. eintragen. Vertrags-Nr.: Vertrags-Nr. eintragen Anlage Versin: 2.0 Leistungsbeschreibung E-Mail- und Telefn-Supprt zwischen (Auftraggeber) und secunet Security Netwrks AG Krnprinzenstraße 30 45128 Essen (secunet der Auftragnehmer) Kunden-Nr.: Kd-Nr.

Mehr

A U S G A N G S R E C H N U N G S - P R O G R A M M

A U S G A N G S R E C H N U N G S - P R O G R A M M A U S G A N G S R E C H N U N G S - P R O G R A M M Prgrammname: Ausgangsrechnungsprgramm Dkumentname: Handbuch Versin / vm: V3 27.04.2009 Erstellt vn: Mag. Gabriela Lreth Geändert vn: Bettina Niederleitner

Mehr

Nachricht der Kundenbetreuung

Nachricht der Kundenbetreuung Cisco WebEx: Service Upgrade für die neue Version von WBS30 Cisco wird Ihre WebEx Services auf die neue Version, WBS30, upgraden. Die folgenden Services sind davon betroffen: Cisco WebEx Meeting Center

Mehr

App Orchestration 2.5

App Orchestration 2.5 App Orchestratin 2.5 App Orchestratin 2.5 Terminlgie Letzte Aktualisierung: 22. August 2014 Seite 1 2014 Citrix Systems, Inc. Alle Rechte vrbehalten. Terminlgie Inhalt Elemente vn App Orchestratin... 3

Mehr

MACHMIT BRUCHSAL. Organisation Einführung. Grundlagen für Organisationen

MACHMIT BRUCHSAL. Organisation Einführung. Grundlagen für Organisationen MACHMIT BRUCHSAL Organisatin Einführung Grundlagen für Organisatinen 2011 egghead Medien GmbH INHALT EINLEITUNG... 4 Lernziele... 4 Oberfläche... 4 Vraussetzungen... 5 Weitere Infrmatinen... 5 BÖRSE KENNENLERNEN...

Mehr

Newsletter e-rechnung an die öffentliche Verwaltung

Newsletter e-rechnung an die öffentliche Verwaltung Vn: E-Rechnung an den Bund Gesendet: Miwch, 05. Nvember 201414:43 Betreff: ERB-Newsleer: Deutsch Newsletter e-rechnung an die öffentliche Verwaltung Sehr geehrte Abnnentin, sehr geehrter

Mehr

rmdata GeoProject Release Notes Version 2.4 Organisation und Verwaltung von rmdata Projekten Copyright rmdata GmbH, 2015 Alle Rechte vorbehalten

rmdata GeoProject Release Notes Version 2.4 Organisation und Verwaltung von rmdata Projekten Copyright rmdata GmbH, 2015 Alle Rechte vorbehalten Release Ntes rmdata GePrject Versin 2.4 Organisatin und Verwaltung vn rmdata Prjekten Cpyright rmdata GmbH, 2015 Alle Rechte vrbehalten rmdata Vermessung Österreich rmdata Vermessung Deutschland Industriestraße

Mehr

Frequently Asked Questions zu UMS

Frequently Asked Questions zu UMS UMS [UMS] Sind der Accunt und die E-Mail-Adresse identisch? Accunt und E-Mail-Adresse sind in der Regel nicht identisch. Ein Accunt ist ein Benutzerknt (engl. user accunt). Mit einer Accunt ID und dem

Mehr

Shavlik Patch for Microsoft System Center

Shavlik Patch for Microsoft System Center Shavlik Patch fr Micrsft System Center Benutzerhandbuch Zur Verwendung mit Micrsft System Center Cnfiguratin Manager 2012 Cpyright- und Markenhinweise Cpyright Cpyright 2014 Shavlik. Alle Rechte vrbehalten.

Mehr

Handbuch DigiStore24 für Contao Version 1.0

Handbuch DigiStore24 für Contao Version 1.0 Handbuch DigiStre24 für Cnta Versin 1.0 1. Knfiguratin 2. Prdukte 3. Kundenübersicht 4. API-Abfrage 5. DigiStre-Lg Allgemeines Die Vielen-Dank Seite die bei jedem Prdukt im DigiStre anzugeben ist, kann

Mehr

windata SEPA-API Basic / Pro Dokumentation

windata SEPA-API Basic / Pro Dokumentation windata SEPA-API Basic / Pr Dkumentatin Versin v1.8.0.0 11.11.2014 windata GmbH & C. KG windata GmbH & C.KG Gegenbaurstraße 4 88239 Wangen im Allgäu windata SEPA-API Basic / Pr - Dkumentatin Inhaltsverzeichnis

Mehr

Österreichs erster Online-Shop zur Bestellung von Katalogen für Reisebüros

Österreichs erster Online-Shop zur Bestellung von Katalogen für Reisebüros Österreichs erster Online-Shp zur Bestellung vn Katalgen für Reisebürs www.schengrundner.at einfach und sicher bestellen mehr als 500 Artikel Inhaltsbeschreibung der Artikel über 70 Anbieter Katalgvrschau

Mehr

DRINGENDE SICHERHEITSMITTEILUNG HeartSine Technologies samaritan PAD 500P Software-Upgrade

DRINGENDE SICHERHEITSMITTEILUNG HeartSine Technologies samaritan PAD 500P Software-Upgrade Sehr geehrte Besitzer des samaritan PAD 500P, DRINGENDE SICHERHEITSMITTEILUNG HeartSine Technlgies samaritan PAD 500P Sftware-Upgrade mit diesem Schreiben möchten wir Sie über eine Sicherheitsmaßnahme

Mehr

Enterprise Edition 2012 Release Notes. Version 3.1.2

Enterprise Edition 2012 Release Notes. Version 3.1.2 Enterprise Editin 2012 Release Ntes Versin 3.1.2 Miss Marple Enterprise Editin 2012 Release Ntes Versin 3.1.2 Inhalt Hard- und Sftwarevraussetzungen... 3 Micrsft SQL Server und Reprting Services... 3 Miss

Mehr

Manuelle Deinstallation von.net Framework 2.0 und anschließende Neuinstallation

Manuelle Deinstallation von.net Framework 2.0 und anschließende Neuinstallation Artikel-ID: 908077 - Geändert am: Dienstag, 17. Mai 2011 - Versin: 4.0 Manuelle Deinstallatin vn.net Framewrk 2.0 und anschließende Neuinstallatin Dieser Artikel kann einen Link zum Windws Installer-Bereinigungsprgramm

Mehr

Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Support

Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Support Leistungsbeschreibung Infinigate Direct Supprt Infinigate Deutschland GmbH Grünwalder Weg 34 D-82041 Oberhaching/München Telefn: 089 / 89048 400 Fax: 089 / 89048-477 E-Mail: supprt@infinigate.de Internet:

Mehr

Systembeschreibung. Masterplan Auftragscenter. ASEKO GmbH. Version 1.0 Status: Final

Systembeschreibung. Masterplan Auftragscenter. ASEKO GmbH. Version 1.0 Status: Final Systembeschreibung Masterplan Auftragscenter ASEKO GmbH Versin 1.0 Status: Final 0 Inhaltsverzeichnis 1 Masterplan Auftragscenter V2.0... 2 1.1 Allgemeines... 2 1.2 Single-Sign-On... 2 1.2.1 Stammdatenverwaltung...

Mehr

Handbuch Brainloop Outlook Add-In. Version 3.4

Handbuch Brainloop Outlook Add-In. Version 3.4 Handbuch Brainlp Outlk Add-In Versin 3.4 Inhalt 1. Überblick... 3 2. Release Ntes... 3 2.1 Nutzungs-Vraussetzungen... 3 2.2 Bekannte Einschränkungen in der aktuellen Versin... 4 3. Installatin und Knfiguratin...

Mehr

Sie interessieren sich für Office 365 und dessen Einrichtung?

Sie interessieren sich für Office 365 und dessen Einrichtung? Sie interessieren sich für Office 365 und dessen Einrichtung? Kein Prblem, wir helfen Ihnen dabei! 1. Micrsft Office 365 Student Advantage Benefit * Micrsft Office365 PrPlus für ; Wählen Sie aus drei Varianten.

Mehr

Kommunikationsdienste für Hotel und Krankenhaus

Kommunikationsdienste für Hotel und Krankenhaus Kmmunikatinsdienste für Htel und Krankenhaus Lösung für Htel und Krankenhaus Das Angebt für Htel und Krankenhaus basiert auf OmniPCX Enterprise-Hardware swie spezieller Hspitality-Sftware vn Alcatel-Lucent.

Mehr

Diese Dokument soll Ihnen helfen, Ihre Software für die Verwendung unserer Webdienste zu konfigurieren.

Diese Dokument soll Ihnen helfen, Ihre Software für die Verwendung unserer Webdienste zu konfigurieren. Knfiguratinshilfe Diese Dkument sll Ihnen helfen, Ihre Sftware für die Verwendung unserer Webdienste zu knfigurieren. MailAdmin Mit dem Webtl Mailadmin können Sie Ihre Emailknten verwalten. Hier können

Mehr

Installation der Webakte Rechtsschutz

Installation der Webakte Rechtsschutz Installatin der Webakte Rechtsschutz Kstenfreie zusätzliche Funktin für WinMACS Sankt-Salvatr-Weg 7 91207 Lauf Tel. 09123/18 30-0 Fax 09123/18 30-183 inf@rummel-ag.de www.rummel-ag.de Inhaltsverzeichnis

Mehr

Allgemeine Informationen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversionen

Allgemeine Informationen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversionen Allgemeine Infrmatinen zur Registrierung für die GRAPHISOFT Studentenversinen Die GRAPHISOFT Studentenversinen sind für bezugsberechtigte* Studierende, Auszubildende und Schüler kstenls** und stehen ihnen

Mehr

Der Arbeitsplatz im System Homesite, Inhalte, DirectExplorer eine Einführung

Der Arbeitsplatz im System Homesite, Inhalte, DirectExplorer eine Einführung Materialien zur Nutzung der Internetplattfrm www.kirche-im-bistum-aachen.de Der Arbeitsplatz im System Lizenz: Diese Beschreibung unterliegt der Creative Cmmns-Lizenz. Der Arbeitsplatz im System Diese

Mehr

Das neue Provider Portal Kurzhandbuch. Wir möchten Sie zum neuen www.tricare-overseas.com Provider Portal herzlich willkommen heißen.

Das neue Provider Portal Kurzhandbuch. Wir möchten Sie zum neuen www.tricare-overseas.com Provider Portal herzlich willkommen heißen. TRICARE Overseas Prgram Das neue Prvider Prtal Kurzhandbuch Willkmmen Wir möchten Sie zum neuen www.tricare-verseas.cm Prvider Prtal herzlich willkmmen heißen. Ab dem 15. Februar geht s ls! Das Prtal erhält

Mehr

Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mobilen Anwendung Meine EGK

Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mobilen Anwendung Meine EGK Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen zur mbilen Anwendung Meine EGK (EGK-App) Versin 1.1 vm 31.07.2013 Wir bedanken uns für Ihr Interesse an der mbilen Anwendung Meine EGK und freuen uns, dass Sie diese

Mehr

TactonWorks EPDM Integration. Lino EPDM pro. Whitepaper. unter Nutzung des TactonWorks Add-in EPDM von Tacton Systems AB

TactonWorks EPDM Integration. Lino EPDM pro. Whitepaper. unter Nutzung des TactonWorks Add-in EPDM von Tacton Systems AB Lin EPDM pr Whitepaper unter Nutzung des TactnWrks Add-in EPDM vn Tactn Systems AB Ausgabedatum: 04.09.2013 - Dkumentversin: 1.1 Autr: Clemens Ambrsius / Rüdiger Dehn Cpyright Lin GmbH 2013 Alle Rechte

Mehr

Szenarien für den Aufbau eines ViPNet VPN Netzwerks. Anhang zum ViPNet VPN Benutzerhandbuch

Szenarien für den Aufbau eines ViPNet VPN Netzwerks. Anhang zum ViPNet VPN Benutzerhandbuch Szenarien für den Aufbau eines ViPNet VPN Netzwerks Anhang zum ViPNet VPN Benutzerhandbuch Ziel und Zweck Dieses Handbuch beschreibt die Installatin und Knfiguratin vn ViPNet Prdukten. Für die neuesten

Mehr

Empfohlene Praktiken für den Einsatz der Diskeeper Performance-Software in SANs

Empfohlene Praktiken für den Einsatz der Diskeeper Performance-Software in SANs EMPFOHLENE PRAKTIKEN FÜR DEN EINSATZ DER DISKEEPER PERFORMANCE-SOFTWARE IN SANs 1 WHITE PAPER Empfhlene Praktiken für den Einsatz der Diskeeper Perfrmance-Sftware in SANs Überblick: Wie alle auf Blckprtkllen

Mehr

Sage HWP Start. Neu in 2015: . Neue Datenbank SQL Server 2014. Einfacher Einstieg durch Einrichtungsassistent. Einfachere Suche nach Positionen

Sage HWP Start. Neu in 2015: . Neue Datenbank SQL Server 2014. Einfacher Einstieg durch Einrichtungsassistent. Einfachere Suche nach Positionen Sage HWP Start Das einfache, schnelle und kmfrtable Kmplettpaket für Handwerker! Sie wllen Ihre Auftragsbearbeitung prfessinell und einfach am PC erledigen und viele Funktinen nutzen, die auf Ihre Handwerksbedürfnisse

Mehr

Einrichtungsanleitung für E-Mailkonten Freemail@Kalbsiedlung.de

Einrichtungsanleitung für E-Mailkonten Freemail@Kalbsiedlung.de Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...2 2. Einrichtung vn E-Mail-Clients...2 2.1 Outlk Express Knfiguratin (POP3 der IMAP)... 2 2.3 Outlk 2003 Knfiguratin (POP3 / IMAP)... 6 2.4 Thunderbird Knfiguratin (POP3

Mehr

GARANTIE WAS IST VON DIESER GARANTIE ERFASST?

GARANTIE WAS IST VON DIESER GARANTIE ERFASST? GARANTIE Die einjährige eingeschränkte Garantie ist freiwillig und gewährt neben der gesetzlichen Gewährleistung zusätzliche Rechte. Smit sind die Leistungen dieser einjährigen und eingeschränkten Garantie

Mehr

SMART Product Drivers 1.3 für Windows - und Mac-Computer

SMART Product Drivers 1.3 für Windows - und Mac-Computer Versinshinweise SMART Prduct Drivers 1.3 für Windws - und Mac-Cmputer Über diese Versinshinweise Diese Versinshinweise fassen die Funktinen vn SMART Prduct Drivers 11 und den entsprechenden Service-Packs

Mehr

Nachricht der Kundenbetreuung

Nachricht der Kundenbetreuung Sehr geehrter Cisco WebEx-Kunde, Cisco sendet diese Mitteilung an wichtige Geschäftskontakte. Cisco wird Ihre WebEx-Dienste auf die neue Version, WBS29.8.1, aktualisieren. Davon sind folgende Dienste betroffen:

Mehr

Commerzbank: Quickguide WebEx Meeting Center Version 1.0

Commerzbank: Quickguide WebEx Meeting Center Version 1.0 Commerzbank: Quickguide WebEx Meeting Center Version 1.0 Das WebEx Meeting Center bietet eine selbst-administrierte Webkonferenz-Lösung mit bis zu 30 Teilnehmern, mit der Sie parallel zur Telefonkonferenz

Mehr

BackupAssist for Rsync. Zehn Gründe für Backups for Rsync. Vertraulich nur für den internen Gebrauch

BackupAssist for Rsync. Zehn Gründe für Backups for Rsync. Vertraulich nur für den internen Gebrauch fr Rsync Zehn Gründe für Backups fr Rsync Vertraulich nur für den internen Gebrauch Inhaltsverzeichnis Warum Internet Backups? 3 10 Gründe für BackupAssist fr Rsync 3 1. Kstengünstig 3 2. Sicher 4 3. Schneller

Mehr

Inxmail Professional 4.4

Inxmail Professional 4.4 E-Mail-Marketing Hw-t Inxmail Prfessinal 4.4 Neue Funktinen Im ersten Quartal 2014 wird Inxmail Prfessinal 4.4 veröffentlicht. In dieser Versin steht der Split-Test in völlig überarbeiteter Frm innerhalb

Mehr

M@school online-administration - Frontersupport Selbstlernmaterial

M@school online-administration - Frontersupport Selbstlernmaterial Bildung und Sprt M@schl nline-administratin - Frntersupprt Selbstlernmaterial Hinweise zum Skript: LMK = Linker Mausklick LMT = Linke Maustaste RMK = Rechter Mausklick RMT = Rechte Maustaste Um die Lesbarkeit

Mehr

WDB Brandenburg: Online-Erfassung und -Pflege Schritt für Schritt

WDB Brandenburg: Online-Erfassung und -Pflege Schritt für Schritt Für die Nutzung der Online-Erfassung und Pflege benötigen Sie Ihre Institutinsnummer und ein Passwrt. Sie sind nch nicht als Nutzer für die Online-Erfassung registriert? Betätigen Sie den Buttn Neu registrieren.

Mehr

Sicheres Onlinebanking mit PRADER BANK (SimplybankWeb)

Sicheres Onlinebanking mit PRADER BANK (SimplybankWeb) Sicheres Onlinebanking mit PRADER BANK (SimplybankWeb) Simplybank Web verschlüsselt die Daten der Webseite-Besucher anhand des Secure Sckets Layer- Prtklls mit 128-Bit-SSL-Verschlüsselungssystem. Alle

Mehr

PLM Product Lifecycle Management. SAP R/3 Enterprise

PLM Product Lifecycle Management. SAP R/3 Enterprise PLM Prduct Lifecycle Management SAP R/3 Enterprise Release 470x200 Release-Infrmatinen Cpyright 2003 SAP AG. Alle Rechte vrbehalten. Weitergabe und Vervielfältigung dieser Publikatin der vn Teilen daraus

Mehr

Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Office Communicator Benutzerhandbuch

Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Office Communicator Benutzerhandbuch Verizon Collaboration Plug-in für Microsoft Office Communicator Benutzerhandbuch Version 2.11 Letzte Aktualisierung: Juli 2011 2011 Verizon. Alle Rechte vorbehalten. Die Namen und Logos von Verizon und

Mehr

UMSETZUNGSHILFE Exta Einladung zur Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagement nach 84 Abs. 2 SGB IX

UMSETZUNGSHILFE Exta Einladung zur Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagement nach 84 Abs. 2 SGB IX UMSETZUNGSHILFE Exta Einladung zur Durchführung eines betrieblichen Eingliederungsmanagement nach 84 Abs. 2 SGB IX Mai 2015 & Thmas Hchgeschurtz 1. Anschreiben an Mitarbeiter zur Verfahrenseinleitung Einladung

Mehr

Startup-Anleitung für Macintosh

Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks VIA Version 2.0 Startup-Anleitung für Macintosh Intralinks-Support rund um die Uhr USA: +1 212 543 7800 GB: +44 (0) 20 7623 8500 Zu den internationalen Rufnummern siehe die Intralinks-Anmeldeseite

Mehr

Installation und Bedienung von vappx

Installation und Bedienung von vappx Installation und Bedienung von vappx in Verbindung mit WH Selfinvest Hosting Inhalt Seite 1. Installation Client Software 2 2. Starten von Anwendungen 5 3. Verbindung zu Anwendungen trennen/unterbrechen

Mehr

ToshibaEdit - Software zum Bearbeiten von TV-Kanallisten für PC

ToshibaEdit - Software zum Bearbeiten von TV-Kanallisten für PC TshibaEdit - Sftware zum Bearbeiten vn TV-Kanallisten für PC Inhalt: 1. Bevr Sie starten 2. Installatin 3. Kpieren Ihrer TV Kanalliste auf einen USB-Stick 4. Laden und bearbeiten vn TV Kanälen mit TshibaEdit

Mehr

Datensicherung und Wiederherstellung von virtuellen Umgebungen

Datensicherung und Wiederherstellung von virtuellen Umgebungen Datensicherung und Wiederherstellung vn virtuellen Umgebungen Wie werden virtuelle Maschinen gesichert und wieder hergestellt Inhalt Vraussetzungen...2 Allgemein - Datensicherungen Typ Vllsicherung...2

Mehr

InLoox PM Hilfe-Handbuch

InLoox PM Hilfe-Handbuch InLx PM Hilfe-Handbuch Anleitung zu InLx PM 7.x Versin Veröffentlicht: Juli 2013 Cpyright: 2013 InLx GmbH. Aktuelle Infrmatinen finden Sie unter http://www.inlx.de Inhalt Supprt und Kntakt... 6 Kntakt

Mehr

Hinweis: Führen Sie die folgenden Verfahren nach dem Upgrade auf Version 6.6.1, jedoch vor Ausführung von dsindex index_all durch.

Hinweis: Führen Sie die folgenden Verfahren nach dem Upgrade auf Version 6.6.1, jedoch vor Ausführung von dsindex index_all durch. Erflgsmethden der Inhaltsindizierung Empfhlen für Sites mit über 500.000 Dkumenten Dieses Dkument bietet Hinweise zur Optimierung der Suchindizierungsleistung vn DcuShare 6.6.1. Die nachflgenden Anweisungen

Mehr

Benutzungsanleitung für die DVD Wenn mir die Worte fehlen

Benutzungsanleitung für die DVD Wenn mir die Worte fehlen Wenn mir die Wrte fehlen DVD 3. Versin Seite 1/10 Benutzungsanleitung für die DVD Wenn mir die Wrte fehlen Inhalt Prgrammstart Seite 1 Startseite Seite 1 Benutzungsanleitung Seite 1 Standard Mdus Seite

Mehr

FUJITSU Software ServerView Suite ServerView PrimeCollect

FUJITSU Software ServerView Suite ServerView PrimeCollect Benutzerhandbuch - Deutsch FUJITSU Sftware ServerView Suite ServerView PrimeCllect Ausgabe Februar 2015 Kritik...Anregungen...Krrekturen... Die Redaktin ist interessiert an Ihren Kmmentaren zu diesem Handbuch.

Mehr

SMART Notebook 11.1 Math Tools

SMART Notebook 11.1 Math Tools SMART Ntebk 11.1 Math Tls Windws -Betriebssysteme Benutzerhandbuch Prduktregistrierung Bei der Registrierung Ihres SMART Prdukts werden wir Sie über einige neue Funktinen und Sftware-Upgrades infrmieren.

Mehr

Kurzbeschreibung. Unterstützte Beschaffungsarten. Highlights. Abgrenzung zu anderen Lösungen

Kurzbeschreibung. Unterstützte Beschaffungsarten. Highlights. Abgrenzung zu anderen Lösungen Kurzbeschreibung WECO E-Prcure ermöglicht es, direkt aus Lieferantenkatalgen im Internet der aus firmeneigenen Katalgen Beschaffungsvrgänge im SAP ERP-System zu generieren. Die Datenübername erflgt über

Mehr

airtours.darios.de Alternativ über eine Verlinkung aus Iris.plus Menüpunkt GEHE ZU airtours e-boutique

airtours.darios.de Alternativ über eine Verlinkung aus Iris.plus Menüpunkt GEHE ZU airtours e-boutique Wie finde ich die airturs e-butique? airturs.daris.de Alternativ über eine Verlinkung aus Iris.plus Menüpunkt GEHE ZU airturs e-butique Wie erflgt die Anmeldung in der airturs e-butique? Bitte melden Sie

Mehr

Sage Office Line und cobra: die ideale Kombination. Sage und cobra

Sage Office Line und cobra: die ideale Kombination. Sage und cobra Sage Office Line und cbra: die ideale Kmbinatin Sage und cbra 1 Die Kmbinatin und ihre Synergieeffekte Unternehmen brauchen eine ERP-Lösung zur Verwaltung und Abwicklung ihrer Geschäftsprzesse. cbra hingegen

Mehr

Abgestimmte Kennwortrichtlinien

Abgestimmte Kennwortrichtlinien Abgestimmte Kennwrtrichtlinien Maik Görlich In Active Directry Dmänen unter Windws 2000 Server und Windws Server 2003 knnte jeweils nur eine einheitliche Kennwrtrichtlinie und eine Kntsperrungsrichtlinie

Mehr

Anleitung zu AR im Innenausbau

Anleitung zu AR im Innenausbau Anleitung zu AR im Innenausbau Inhaltsverzeichnis Anfrderungen... 2 Anleitung... 2 Bewegungen-Mdus... 3 Skalieren-Mdus... 3 Rtatin-Mdus... 3 Optinen-Menü... 4 Laden... 4 Instant Tracking... 5 Erstellen

Mehr

S Y S T E M V O R A U S S E T Z U N G E N

S Y S T E M V O R A U S S E T Z U N G E N Infnea S Y S T EMVORAU S S E T Z U N GE N Impressum Urheberrechte Cpyright Cmma Sft AG, Bnn (Deutschland). Alle Rechte vrbehalten. Text, Bilder, Grafiken swie deren Anrdnung in dieser Dkumentatin unterliegen

Mehr

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de

Ein Meeting planen. Ein Meeting planen. www.clickmeeting.de Ein Meeting planen www.clickmeeting.de 1 In dieser Anleitung... Erfahren Sie, wie Sie Meetings und Webinare einrichten, Einladungen versenden und Follow-ups ausführen, um Ihren Erfolg sicherzustellen.

Mehr