der Jugend des IPZV Landesverbandes Baden-Württemberg

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "der Jugend des IPZV Landesverbandes Baden-Württemberg"

Transkript

1 Termine 2011 der Jugend des IPZV Landesverbandes Baden-Württemberg 15. Januar: Jugendkader Vortrag Aus sportpsychologischer Sicht: Empfehlungen für Eltern, deren Kinder im Reit- und Turniersport aktiv sind mit Dr. Gaby Bußmann auf dem Wiesenhof 15. und 16. Januar: Jugendkader Winterseminar auf dem Wiesenhof 29. Januar: Jugendkader Seminar American Saddlebred: deutsch oder amerikanisch (k)ein Widerspruch? mit Walter Feldmann und Lance Williamson auf dem Gestüt Gangpferde Guggenberg 29. Januar: Jahreshauptversammlung des IPZV Landesverbandes Baden-Württemberg Info: Caro Klein Handy: 0160 / Februar: TJZ Dachverband Seminar Eine Reise durch die Islandpferdezucht mit Koki Olason am Wiesenhof Seite 1 von 6 Terminplanung 2011

2 18. Februar: LV Sport + Jugend Abendseminar Gebisse und Anlehnung mit Horst Klinghardt (IPZV Ausbilder, Bundestrainer) auf dem Wiesenhof. Teilnahme kostenlos. Beginn 19:00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden. Anmeldung: Rezeption Gestüt Wiesenhof Telefon: / , Fax: und 20. Februar: Jugendkader Prüfungsreiten mit Videoanalyse auf dem Wiesenhof 07. und 08. März: Talentförderung und Trainingsoptimierung für engagierte Jugendliche (nicht im Jugendkader BW) auf dem Wiesenhof Anmeldung: über die Jugendwarte der Ortsvereine 09. März: TJZ LV B-W Lehrgang Ohne Huf kein Pferd, ohne Gangbeschlag kein Gangpferd mit Michel Becker auf dem Wiesenhof 12. und 13. März: Jugendkader Seminar mit Stian Pedersen und Bent Rune Skulevold auf dem Wiesenhof 02. und 03. April: Jugendkader Prüfungsreiten mit Videoanalyse auf dem Wiesenhof Seite 2 von 6 Terminplanung 2011

3 25. April: TJZ LV B-W Lehrgang Geschicktes Präsentieren meines Pferdes an der Hand und frei laufend mit Sabine Eder und Birga Wild auf dem Wiesenhof 26. und 27. April: Fünfgang- und Passreiten mit Jens Füchtenschnieder beim PV Sleipnir e. V. in Neuler 07. Mai: TJZ Dachverband Lehrgang Geschicktes Präsentieren meines Pferdes an der Hand und frei laufend mit Sabine Eder und Birga Wild auf dem Münzenfelder Hof 07. und 08. Mai: Mein Freund - mein Pferd Kinder-Talentförderung für engagierte Kinder auf dem Wiesenhof 20. bis 22. Mai: Jugendkader Videoprüfungsanalyse auf dem OSI Saarwellingen (WM-Qualifikation) 02. bis 05. Juni: Jugendkader Videoprüfungsanalyse auf dem OSI Münzenfelderhof / BW-Meisterschaft Seite 3 von 6 Terminplanung 2011

4 11. Juni: TJZ LV B-W Lehrgang Geschicktes Präsentieren meines Pferdes an der Hand und frei laufend mit Horst Hilzensauer auf dem Islandpferdegestüt Lichtenberg 14. Juni: TJZ LV B-W Lehrgang Zuchtrichten macht Spaß mit Jens Füchtenschnieder auf dem Wiesenhof 15. Juni: TJZ LV B-W Seminar Denken in Generationen die Bedeutung von Stutenlinien mit Heidi Schwörer und Thomas Haag auf dem Islandpferdegestüt Schloss Neubronn 22. bis 26. Juni: Jugendkader Videoprüfungsanalyse auf dem OSI Neuler / Süddeutsche Meisterschaft 07. bis 10. Juli: Jugendkader Deutscher Jugendcup 2011 auf der Deutschen Meisterschaft in Roderath 20. Juli bis 24. Juli: Deutsche Jugendmeisterschaft in Breidenbach mit Videoprüfungsanalyse 27. bis 31. Juli: 12. Jugendlager des IPZV Landesverbandes Baden-Württemberg auf dem Islandpferdegestüt Bautzenhof Info + Anmeldung: Nathalie Weidle-Rosen Bautzenhof 1, 7497 Stimpfach Tel.: / 1361, Fax: Seite 4 von 6 Terminplanung 2011

5 09. und 10. August: Auf geht s, ab geht s, zwei Tage kracht s Jungens-Tage auf dem Wiesenhof (Plätze werden nur an Jungens vergeben!) 23. und 24. August: TJZ Dachverband Lehrgang FIZO-Reiten macht Spaß mit Barbara Frische auf dem Wiesenhof 26. bis 29. August: Jugendwanderritt in den Vogesen (F) zusammen mit dem LV Rheinland-Pfalz / Saar 18. September: TJZ Dachverband Lehrgang Fohlenrichten leicht gemacht mit Horst Hilzensauer auf dem Wiesenhof 01. und 02. Oktober: TJZ LV B-W Junge Züchter auf Tour Züchterreise des Teams Junge Züchter (LV Baden-Württemberg) 22. und 23. Oktober: Bundesjugendtraining auf dem Wiesenhof Thema: Seminar der jungen Meister Anmeldung: über die Jugendwarte der Ortsvereine 31. Oktober bis 06. November: Jugendkader Intensivlehrgang klassisches Dressurreiten auf Lusitanos in Portugal Seite 5 von 6 Terminplanung 2011

6 11. und 12. November: IPZV Bundesjugendtagung auf dem Wiesenhof Info: IPZV Bundesgeschäftsstelle 20. November: TJZ LV B-W Lehrgang Das Islandpferd ist bunt und was steht eigentlich im Equidenpass? mit Anita Kraus auf dem Wiesenhof 26. und 27. November: Jugendkader Saisonabschlussparty auf dem Wiesenhof Interessante internationale Termine: 25. und 26. Februar: World Cup in Odense (DK) 18. und 19. März: European Championship on Ice Europameisterschaft auf Eis in Haarlem (NL) 27. Juni bis 03. Juli: Landsmot (IS) 23. bis 30. Juli: FEIF-Youth-Camp in West Linton, Schottland (GB) 01. bis 07. August: WM in St. Radegund (A) Seite 6 von 6 Terminplanung 2011

17 eingetragene Vereine. betreuen Weit über 100 Höfe

17 eingetragene Vereine. betreuen Weit über 100 Höfe Der Landesverband Baden-Württemberg stellt sich vor Wer wir sind 17 eingetragene Vereine betreuen 1051 Jugendliche! Weit über 100 Höfe Wir sind aktiv im Sport der Freizeit und der Jugendarbeit Sport Der

Mehr

PROTOKOLL DER MITGLIEDERVERSAMMLUNG DES IPZV LANDESVERBAND BAYERN. Am 22. Februar 2012 im Gasthaus Bauerkeller, Greding

PROTOKOLL DER MITGLIEDERVERSAMMLUNG DES IPZV LANDESVERBAND BAYERN. Am 22. Februar 2012 im Gasthaus Bauerkeller, Greding PROTOKOLL DER MITGLIEDERVERSAMMLUNG DES IPZV LANDESVERBAND BAYERN Am 22. Februar 2012 im Gasthaus Bauerkeller, Greding Anwesend: Siehe Anwesenheitsliste TOP1: Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen

Mehr

Mit Freude lernen: Seminare & Lehrgänge 2016

Mit Freude lernen: Seminare & Lehrgänge 2016 Mit Freude lernen: Seminare & Lehrgänge 2016 Willkommen auf dem Wiesenhof! Wer Reiten mit allen Sinnen betreiben will und den Weg sucht zu einem besonderen Reitgefühl, der fühlt sich auf dem Wiesenhof

Mehr

B a s i s a r b e i t 2015 Jungzüchter & Interessierte & Reiter

B a s i s a r b e i t 2015 Jungzüchter & Interessierte & Reiter B a s i s a r b e i t 2015 Jungzüchter & Interessierte & Reiter Lehrgang BEURTEILEN/CHIPPEN/VORMUSTERN mit Renate Steiner und Sophia Malter am 06.01.15 in Mertingen ist sehr gut besucht! 9 Jugendliche,

Mehr

Deutsche Judo-Meisterschaften in Duisburg

Deutsche Judo-Meisterschaften in Duisburg Deutsche Judo-Meisterschaften in Duisburg am 21. und 22. Januar 2017 Die Judoabteilung des PSV Duisburg ist als Ausrichter für die Deutschen Judo- Einzelmeisterschaften der Frauen und Männer im Januar

Mehr

PROTOKOLL DER MITGLIEDERVERSAMMLUNG DES IPZV LANDESVERBAND BAYERN. Am 24. Februar 2013 im Gasthaus Bauerkeller, Greding

PROTOKOLL DER MITGLIEDERVERSAMMLUNG DES IPZV LANDESVERBAND BAYERN. Am 24. Februar 2013 im Gasthaus Bauerkeller, Greding PROTOKOLL DER MITGLIEDERVERSAMMLUNG DES IPZV LANDESVERBAND BAYERN Am 24. Februar 2013 im Gasthaus Bauerkeller, Greding Anwesend: Siehe Anwesenheitsliste TOP1: Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen

Mehr

Reit- und Fahrverein Brieselang e.v. (gemeinnützig) Der Reit- und Fahrverein Brieselang e.v. stellt sich vor

Reit- und Fahrverein Brieselang e.v. (gemeinnützig) Der Reit- und Fahrverein Brieselang e.v. stellt sich vor Der Reit- und Fahrverein Brieselang e.v. stellt sich vor Überblick 1998 mit 11 Mitgliedern gegründet 2014: 150 Reiter und Fahrer 92 Kinder und Jugendliche bis 26 Jahre 19 Mitglieder über 50 Jahre 35 Mitglieder

Mehr

Gebühren für Leistungen nach APO

Gebühren für Leistungen nach APO Erste Westernreiter Union e.v. Gebührenordnung (gültig ab 01.01.2016) Turniersport Turniergebühren E / D Turniere C Turniere B Turniere A/Q Turniere Turniersoftware WESTOP Veröffentlichung Westernreiter/Internet

Mehr

Protokoll der IPZV-Ausbildungsausschusssitzung in Frankfurt. Versand: 23.03.2011 Einspruchsfrist: 05.04.2011. Termin der nächsten Sitzung: 06.11.

Protokoll der IPZV-Ausbildungsausschusssitzung in Frankfurt. Versand: 23.03.2011 Einspruchsfrist: 05.04.2011. Termin der nächsten Sitzung: 06.11. 1 Islandpferde Reiter- und Züchterverband e.v. IPZV Bundesgeschäftsstelle Thomas Schiller An der Lamme 3 D-31162 Bad Salzdetfurth Tel.: 0 50 63 27 15 66 Fax: 0 50 63 27 15 67 geschaeftsstelle@ipzv.de Internet:

Mehr

Deutscher Rugby-Verband Rahmenspielplan Saison 2015/2016

Deutscher Rugby-Verband Rahmenspielplan Saison 2015/2016 Jugend Jugend Generell ist jeder Wochentag als offizieller vorgesehen und möglich!! noch nicht definitiv bestätigt Hinweis August 2015 01.08.2015 02.08.2015 03.08.2015 04.08.2015 05.08.2015 06.08.2015

Mehr

TOP 2 Genehmigung des Protokolls der letzten Hauptvorstandssitzung

TOP 2 Genehmigung des Protokolls der letzten Hauptvorstandssitzung Protokoll der Hauptvorstandssitzung vom 13.11.2015 Swisttal-Heimerzheim Anwesende lt. Anwesenheitsliste Gertrud Fahlbusch Achim Wessel Axel Koch-Miketta Sandra Stolz Thomas Kuhlow Manfred Wanke Heinz-G.

Mehr

Lehrgang vom 12.-13. Oktober 2013 Reit- und Kurszentrum in 5703 Seon / AG www.sattel-fest.ch

Lehrgang vom 12.-13. Oktober 2013 Reit- und Kurszentrum in 5703 Seon / AG www.sattel-fest.ch Lehrgang vom 12. 13.Oktober 2013 Zur Person: Horst Becker entdeckte seine Liebe zu den Pferden als er mit elf Jahren von seinen Eltern sein erstes Pony und später einen Württemberger Wallach geschenkt

Mehr

Terminkalender Pool 16 / 17

Terminkalender Pool 16 / 17 Tag von Tag bis BVNR DBU / EPBF / WPA Fr. 08.07.2016 So. 10.07.2016 Die Drei Open 2016 Sindelfingen Mo. 25.07.2016 Mo. 01.08.2016 Jugend EM Albanien Mo. 25.07.2016 Do. 04.08.2016 9-Ball WM Qatar Fr. 29.07.2016

Mehr

HESSEN-Lehrgang D-Kader-SICHTUNG Albstadt-Tailfingen

HESSEN-Lehrgang D-Kader-SICHTUNG Albstadt-Tailfingen Sa 03 09 So 04 09 Sa 10 09 1 "Final - Five" So 11 09 16-18 09 C-Kader Frankfurt Nachwuchs Sa 17 09 HESSEN-Lehrgang 1609-18092016 Frankfurt So 18 09 Sa 24 09 Europa - Cup Finale U23 Sa 24 09 D-Kader-SICHTUNG

Mehr

Soziale Netze (Web 2.0)

Soziale Netze (Web 2.0) Soziale Netze (Web 2.0) Eine immer noch ungenutzte Chance im KAM Kongress Strategisches Kundenmanagement der Zukunft 07. Oktober 2010 Version: 1.0 Seminar Professionell Präsentieren Hartmut Sieck Sieck

Mehr

PFERD BODENSEE Das Topereignis des Jahres im Dreiländereck Deutschland, Österreich, Schweiz! Februar 2010 Messe Friedrichshafen

PFERD BODENSEE Das Topereignis des Jahres im Dreiländereck Deutschland, Österreich, Schweiz! Februar 2010 Messe Friedrichshafen PFERD BODENSEE Das Topereignis des Jahres im Dreiländereck Deutschland, Österreich, Schweiz! 26. 28. Februar 2010 Messe Friedrichshafen Highlights Pferde-Gala Im Takt der Pferde Lassen Sie sich hinreißen

Mehr

IPV CH API Literaturempfehlungen Bücherliste

IPV CH API Literaturempfehlungen Bücherliste IPV CH API Literaturempfehlungen Bücherliste Titel Link Grundausbildung für Reiter und Pferd Richtlinien für Reiten und Fahren, Band 1 30. überarbeitete Auflage 2014 Auch als E-Book erhältlich Richtlinien

Mehr

Einladung und Ausschreibung zur Fohlenreise des IPZV Landesverbandes Westfalen-Lippe

Einladung und Ausschreibung zur Fohlenreise des IPZV Landesverbandes Westfalen-Lippe Einladung und Ausschreibung zur Fohlenreise des IPZV Landesverbandes Westfalen-Lippe mit Fohlenmaterialprüfung und Basisprüfung für Stuten, mit Fohlenbrennen und Stutbucheintragung durch den IPZV Landesverband

Mehr

Der Stafettenritt nach Berlin - aktueller Stand. Dr. Christian Eckert IPZV e.v. Ressortleiter Breitensport

Der Stafettenritt nach Berlin - aktueller Stand. Dr. Christian Eckert IPZV e.v. Ressortleiter Breitensport Der Stafettenritt nach Berlin - aktueller Stand Dr. Christian Eckert IPZV e.v. Ressortleiter Breitensport mailto:freizeit@ipzv.de Überblick Deutschland 3 Hauptrouten (Nord, West, Süd) Nennungsschluss 10.

Mehr

Veranstaltungskalender 2014 der GSNRW- und DGS-Sparte Fussball

Veranstaltungskalender 2014 der GSNRW- und DGS-Sparte Fussball Veranstaltungskalender 2014 Juli 2014 2.Halbjahr 2014 Sommerferien von 07.07. bis 19.08.2014 19.07. 23.-26.07. 1.DGS-Lehrgang der Herren-Nationalmannschaft, Grünberg/Hessen 26.07. August 2014 02.08. 09.08.

Mehr

Die Top - Ten des JVN

Die Top - Ten des JVN HALL OF FAME Die Top - Ten des JVN Peter Röhsa Deutscher Meister Junioren 1972 3. Deutscher Meister Junioren 1973 3. Internationaler Deutscher Meister 1973 Olympiaauswahl 1972 Peter Röhsa Jörg Necker Deutscher

Mehr

REITRING HALLE 21 B - WESTERN - SPANISCH-BAROCKE-REITKÜNSTE

REITRING HALLE 21 B - WESTERN - SPANISCH-BAROCKE-REITKÜNSTE Donnerstag,13.12.2012 (Öffnungszeit: 12:00 bis 20:00 Uhr) 12:10 12:25 Uhr Reining mit einem Turnierpferd mit Uwe Lindner 12:30 12:40 Uhr Von der Wiege bis zur Hohen Schule Landesverband für klassischbarocke

Mehr

Wochenseminar vom 6. bis 10. April 2015

Wochenseminar vom 6. bis 10. April 2015 Wochenseminar vom 6. bis 10. April 2015 Aktivstall Bieri, Mühledorf Zum ersten Mal findet auf dem Hof der Familie Bieri ein Wochenseminar der akademischen Reitkunst statt. Nadia Güdel, selbstständige Reitlehrerin

Mehr

FRIEDRICHSHAFEN - BODENSEE

FRIEDRICHSHAFEN - BODENSEE Islandpferdeverein FRIEDRICHSHAFEN - BODENSEE e.v. INFO 2015 25.02.2015 Grußwort Liebe Vereinsmitglieder, wieder liegt ein erfolgreiches Vereinsjahr mit zahlreichen Aktivitäten hinter uns. Gestartet sind

Mehr

Oberbayern - Jugendspielwart Klaus Rackebrandt, Herrschinger Str. 10, 82211 Breitbrunn a.a. Tel: 08152 / 8707 privat klaus.rackebrandt@gmail.

Oberbayern - Jugendspielwart Klaus Rackebrandt, Herrschinger Str. 10, 82211 Breitbrunn a.a. Tel: 08152 / 8707 privat klaus.rackebrandt@gmail. Bewerbung für OBB - Ausrichter 2015 Nachfolgend die Ausschreibungsunterlagen, mit dem Plan der Ausrichter. Wird auch entsprechend auf der OBB-Seite Jugendmeisterschaften im Internet veröffentlicht. Die

Mehr

Ausschreibung / Zehren

Ausschreibung / Zehren Ausschreibung / Zehren EWU A/Q + C- Turnier + NRHA-Regio / Ost 2014 Vom 20.6.-22.6-2014 auf der Reitanlage Zehren in Diera/Zehren OT Schieritz (bei Dresden) Landesverband Sachsen Ort : Veranstalter: Turnierleitung:

Mehr

Seit Jahren sind der Pferdesportverband Rheinland und der Pferdesportverband Westfalen intensiver Förderer der Reitsportjugend. Aus diesem Engagement

Seit Jahren sind der Pferdesportverband Rheinland und der Pferdesportverband Westfalen intensiver Förderer der Reitsportjugend. Aus diesem Engagement Seit Jahren sind der Pferdesportverband Rheinland und der Pferdesportverband Westfalen intensiver Förderer der Reitsportjugend. Aus diesem Engagement gehen jedes Jahr zahlreiche Medaillenträger auf internationalen

Mehr

Tagungsort: Penta Hotel Kassel Bertha-von-Suttner-Straße 15, Kassel. Maria-Magdalena Siepe-Gunkel

Tagungsort: Penta Hotel Kassel Bertha-von-Suttner-Straße 15, Kassel. Maria-Magdalena Siepe-Gunkel Protokoll: IPZV-Zuchtausschuss, Frühjahr 2016 Datum: 01.03.2016 Tagungsort: Penta Hotel Kassel Bertha-von-Suttner-Straße 15, 34131 Kassel Uhrzeit: Beginn: 10.00 Uhr Ende: 16.00 Uhr Teilnehmer: Ressortleitung:

Mehr

Mit Freude lernen: Seminare & Lehrgänge 2017

Mit Freude lernen: Seminare & Lehrgänge 2017 Mit Freude lernen: Seminare & Lehrgänge 2017 Willkommen auf dem Wiesenhof! Wer Reiten mit allen Sinnen betreiben will und den Weg sucht zu einem besonderen Reitgefühl, der fühlt sich auf dem Wiesenhof

Mehr

Lehrgang vom 21. 23.März 2014 Reit- und Kurszentrum in 5703 Seon / AG www.sattel-fest.ch

Lehrgang vom 21. 23.März 2014 Reit- und Kurszentrum in 5703 Seon / AG www.sattel-fest.ch Zur Person: Horst Becker entdeckte seine Liebe zu den Pferden als er mit elf Jahren von seinen Eltern sein erstes Pony und später einen Württemberger Wallach geschenkt bekam. Seine Seminare zum Thema Klassische

Mehr

Pferdesportverband Moselland e. V. Die Interessenvertretung für den Pferdesport in der Region

Pferdesportverband Moselland e. V. Die Interessenvertretung für den Pferdesport in der Region Pferdesportverband Moselland e. V. Die Interessenvertretung für den Pferdesport in der Region Der Verband Seite 2 Verbandsstruktur im Pferdesport Bezirksverband Pferdesportverband Moselland (BZM) Regionalverband

Mehr

Liebe Bundesschwestern! Liebe Kartell und Farbengeschwister! Liebe Freunde der Salia!

Liebe Bundesschwestern! Liebe Kartell und Farbengeschwister! Liebe Freunde der Salia! Sommersemester 2016 Flummi x Liebe Bundesschwestern! Liebe Kartell und Farbengeschwister! Liebe Freunde der Salia! Das Sommersemester steht ganz im Zeichen unseres Wahlspruches unitate fortis. Um gemeinsame

Mehr

HOL DIR RIMONDO AUF DEINE WEBSITE! Zeit sparen & aktuell bleiben!

HOL DIR RIMONDO AUF DEINE WEBSITE! Zeit sparen & aktuell bleiben! HOL DIR RIMONDO AUF DEINE WEBSITE! Zeit sparen & aktuell bleiben! EINFACH, SCHNELL, AKTUELL Mit den iframes holst du dir rimondo-inhalte kostenlos direkt auf deine Website! Die rimondo iframes machen es

Mehr

Die Austrian Stand Up Paddling Association (kurz: ASUPA) ist der Verband für Stand Up Paddeln in Österreich und wurde im Februar 2010 gegründet.

Die Austrian Stand Up Paddling Association (kurz: ASUPA) ist der Verband für Stand Up Paddeln in Österreich und wurde im Februar 2010 gegründet. Was ist die ASUPA? Die Austrian Stand Up Paddling Association (kurz: ASUPA) ist der Verband für Stand Up Paddeln in Österreich und wurde im Februar 2010 gegründet. Österreichs SUP Pioniere Mario Lach und

Mehr

Azubis online suchen, finden und halten 10. Bundes-Berufsbildungs-Kongress des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes 29. Mai 2015

Azubis online suchen, finden und halten 10. Bundes-Berufsbildungs-Kongress des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes 29. Mai 2015 Azubis online suchen, finden und halten 10. Bundes-Berufsbildungs-Kongress des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes 29. Mai 2015 www.erfolgreich-ausbilden.de Junge Generation Sinnsuche Vernetzung Ungeduld Familienorientierung

Mehr

Ein Angebot für alle Trainer in der Basis- und Schulpferdeausbildung 13. März 2016 in Orsingen-Nenzingen -- Stockfelder Hof --

Ein Angebot für alle Trainer in der Basis- und Schulpferdeausbildung 13. März 2016 in Orsingen-Nenzingen -- Stockfelder Hof -- Eine Kooperations-Initiative der Deutschen Reiterlichen Vereinigung und des Pferdesportverbandes Baden-Württemberg: Ein Angebot für alle Trainer in der Basis- und Schulpferdeausbildung 13. März 2016 in

Mehr

Philipp Boy. Benjamin Drabsch DIE BUNDESLIGA-RIEGE DES SC COTTBUS

Philipp Boy. Benjamin Drabsch DIE BUNDESLIGA-RIEGE DES SC COTTBUS Philipp Boy Geburtsdatum: 23.07.1987 Größe: 1,72 m (WK-)Gewicht: 66 kg Kaderstatus: B Lieblingsgerät: Barren Hobby: Technik, Autos : 2003 Dt. Jugendmeister MK, Pferd, Ringe, Sprung, Barren, Reck 2004 Dt

Mehr

LAV Echo. Die neue Sportzeitung des LAV Rheine. Ausgabe 01/2008. Erstellt von: Franziska Bursch, Stefanie Göhlich, Sascha Hackmann, Barbara Tewes.

LAV Echo. Die neue Sportzeitung des LAV Rheine. Ausgabe 01/2008. Erstellt von: Franziska Bursch, Stefanie Göhlich, Sascha Hackmann, Barbara Tewes. Ausgabe 01/2008 LAV Echo Die neue Sportzeitung des LAV Rheine Erstellt von: Franziska Bursch, Stefanie Göhlich, Sascha Hackmann, Barbara Tewes. - 1 - Inhaltsverzeichnis Seite 1 Seite 2 Seite 3 Seite 4/5/6

Mehr

Jahresbericht 2015 DAMIT DU WEISST, WAS LETZTES JAHR ABGING!!!

Jahresbericht 2015 DAMIT DU WEISST, WAS LETZTES JAHR ABGING!!! Jahresbericht 2015 DAMIT DU WEISST, WAS LETZTES JAHR ABGING!!! März 2016 Inhaltsverzeichnis "Was ist das Jugend Team für dich?" DLV Jugend - Team Ein erfolgreiches Jahr 2015 Vorstellung der Arbeitsgruppen

Mehr

Das Mitglieder Magazin der Raiffeisen Spar+Kreditbank eg Lauf

Das Mitglieder Magazin der Raiffeisen Spar+Kreditbank eg Lauf Ausgabe 7 - Oktober 2015 MehrWert Das Mitglieder Magazin der Raiffeisen Spar+Kreditbank eg Lauf Mitgliedschaft Aus unserer Bank Stark vor Ort Schreinerei Oppel stellt sich vor Sicheres Bezahlen im Internet

Mehr

Seminarplanung. Lehrgang Nr 11

Seminarplanung. Lehrgang Nr 11 Lehrgang Nr 11 Seminar A1 03.12.2010 10.12.2010 Seminar A1 02.12.2011 09.12.2011 Seminar a1 27.03.2012 03.04.2012 Seminar a1 14.12.2012 21.12.2012 Seminar B1/C1 16.10.2010 23.10.2010 Seminar B1/C1 22.01.2011

Mehr

Offene Hilfen: Ferien-Freizeiten Programm 2015

Offene Hilfen: Ferien-Freizeiten Programm 2015 Offene Hilfen: Ferien-Freizeiten Programm 2015 (verfasst in Leichter Sprache) Liebe Kinder, liebe Jugendliche, Im Jahr 2015 fahren wir wieder auf verschiedene Ferien-Freizeiten. Hast Du Lust mitzufahren?

Mehr

Aufbau der IBAN (International Bank Account Number)

Aufbau der IBAN (International Bank Account Number) a = alphanumerisch; n = numerisch 4 4 4670 IBAN AD (Andorra) AD 000 200 200 0 000 4 4 4 67 0 ; n 2n 4 4670 IBAN AT (Österreich) AT6 04 002 47 20 4 467 0 ; n ; n 0 467 IBAN BE (Belgien) BE 6 0 074 704 24

Mehr

PROTOKOLL DER GEMEINSAMEN SITZUNG VON VERBANDSAUSSCHUSS und VORSTAND DES IPZV LANDESVERBAND BAYERN. Am 18. November 2012 im Hotel Schuster, Greding

PROTOKOLL DER GEMEINSAMEN SITZUNG VON VERBANDSAUSSCHUSS und VORSTAND DES IPZV LANDESVERBAND BAYERN. Am 18. November 2012 im Hotel Schuster, Greding PROTOKOLL DER GEMEINSAMEN SITZUNG VON VERBANDSAUSSCHUSS und VORSTAND DES IPZV LANDESVERBAND BAYERN Am 18. November 2012 im Hotel Schuster, Greding Anwesend: LV-Vorstand Christoph Janz Vorsitzender Frank

Mehr

Jugendarbeit und Jugendförderung des BC Hilden 1935 e.v. Weil Jugend macht Spaß und ist unsere Zukunft! Kleine Geschichte des BC Hilden - Gründung 1935 - Mitglied der Deutschen Billard-Union (DBU) - Seit

Mehr

SATZUNG. Des Islandpferde Reiter- und Züchterverbandes Regionalgruppe Allgäu/Schwaben e.v.

SATZUNG. Des Islandpferde Reiter- und Züchterverbandes Regionalgruppe Allgäu/Schwaben e.v. 1 Name und Sitz des Vereines Der Verein führt den Namen: Islandpferde Reiter- und Züchterverband Sein Sitz ist Marktoberdorf (02.03.2009) Der Verein ist im Vereinsregister eingetragen. 2 Zweck und Aufgaben

Mehr

Leichtathletik Newsletter für Mitarbeiter/innen in den Kreisen und Vereinen des FLV Westfalen

Leichtathletik Newsletter für Mitarbeiter/innen in den Kreisen und Vereinen des FLV Westfalen Leichtathletik Newsletter für Mitarbeiter/innen in den Kreisen und Vereinen des FLV Westfalen Ausgabe 6 / 2012 Allgemeines Deutsche Hallenmeisterschaften 2013 Die deutschen Hallenmeisterschaften mit den

Mehr

Die Pferdesportmesse in der Hauptstadt. ÖFFNUNGSZEITEN Do 14 20 Uhr Fr/Sa 10 20 Uhr So 10 18 Uhr Donnerstag, Eröffnungs-Special 7 Eintritt für alle.

Die Pferdesportmesse in der Hauptstadt. ÖFFNUNGSZEITEN Do 14 20 Uhr Fr/Sa 10 20 Uhr So 10 18 Uhr Donnerstag, Eröffnungs-Special 7 Eintritt für alle. Die Pferdesportmesse in der Hauptstadt ÖFFNUNGSZEITEN Do 14 20 Uhr Fr/Sa 10 20 Uhr So 10 18 Uhr Donnerstag, Eröffnungs-Special 7 Eintritt für alle. Messegelände Berlin 10. 13. Dezember 2015 www.hippologica.de

Mehr

Wie qualifiziere ich mich für die Deutschen Meisterschaften der Jugend?

Wie qualifiziere ich mich für die Deutschen Meisterschaften der Jugend? Wie qualifiziere ich mich für die Deutschen Meisterschaften der Jugend? Der Deutsche Golfverband (DGV) hat den Qualifikationsmodus für die Deutschen Jugendmeisterschaften der Altersklassen (AK) 14, 16

Mehr

Zoltinger Trainingsturnier am 21.11.2015

Zoltinger Trainingsturnier am 21.11.2015 Nennungen an: Lisa Zoller Reiterhof Zoltingen Zoltingen 18 86657 Bissingen Zoltinger Trainingsturnier am 21.11.2015 Teilnahmeberechtigung Stamm-Mitglieder eines Vereins im Bereich des Landkreises DLG,

Mehr

Eltern-Merkblatt Loburg

Eltern-Merkblatt Loburg Kooperation zwischen dem Gymnasium und Collegium Johanneum Schloss Loburg und dem Deutschen Olympiade Komitee für Reiterei (DOKR) im Rahmen der DOSB Zielvereinbarung zur Nachwuchsförderung Eltern-Merkblatt

Mehr

AUSBILDUNG VON REITER UND PFERD. Lipperthof. Uli Reber Reiterweg 2 92715 Wurz Telefon (0 96 02) 24 84 Telefax (0 96 02) 31 06 Mobil (01 71) 5 40 70 22

AUSBILDUNG VON REITER UND PFERD. Lipperthof. Uli Reber Reiterweg 2 92715 Wurz Telefon (0 96 02) 24 84 Telefax (0 96 02) 31 06 Mobil (01 71) 5 40 70 22 Lipperthof Uli Reber Reiterweg 2 92715 Wurz Telefon (0 96 02) 24 84 Telefax (0 96 02) 31 06 Mobil (01 71) 5 40 70 22 www.lipperthof.de www.lipperthofshop.de info@lipperthof.de AUSBILDUNG VON REITER UND

Mehr

1. Jahr: 01.07.2009 bis 30.06.2010 2. Jahr: 01.07.2010 bis 30.06.2011 3. Jahr: 01.07.2011 bis 30.06.2012

1. Jahr: 01.07.2009 bis 30.06.2010 2. Jahr: 01.07.2010 bis 30.06.2011 3. Jahr: 01.07.2011 bis 30.06.2012 A U S B I L D U N G Ausbildungsbeginn: 01072009 Ausbildungsende: 30062012 Inhaber I Schwanenstraße 7 I D-64569 Nauheim Ausbildungsrichtlinien zum Lehrgang Systemisches Familien-Stellen nach Bert Hellinger

Mehr

Sponsoringbroschüre 2012

Sponsoringbroschüre 2012 SPONSOREN MAPPE Sponsoringbroschüre 2012 Jennifer Braun & Willow (Pferd) Verena Rosenkranz (Trainerin) vom Reitsportverein Regensburg RSV Regensburg Geberichstr. 50 93080 Niedergebraching www.rsv-regensburg.de

Mehr

PFERD BODENSEE Das Topereignis des Jahres im Dreiländereck Deutschland, Österreich, Schweiz! Februar 2012 Messe Friedrichshafen

PFERD BODENSEE Das Topereignis des Jahres im Dreiländereck Deutschland, Österreich, Schweiz! Februar 2012 Messe Friedrichshafen PFERD BODENSEE Das Topereignis des Jahres im Dreiländereck Deutschland, Österreich, Schweiz! 10. 12. Februar 2012 Messe Friedrichshafen Über 300 Aussteller präsentieren auf einer Ausstellungsfläche von

Mehr

Diese Lehrgänge finden in Kooperation zwischen dem Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband (WBRS) und dem WLSB statt.

Diese Lehrgänge finden in Kooperation zwischen dem Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband (WBRS) und dem WLSB statt. WBRS LEHRGANGSPLAN 2015 - Ausbildung (Änderungen vorbehalten Stand 07.10.2015) Bitte reichen Sie vor der Anmeldung zu einem Lehrgang alle Nachweise über Ihre bisher erworbenen Qualifikationen ein (relevante

Mehr

DER ISLÄNDER DAS UNBEKANNTE WESEN?

DER ISLÄNDER DAS UNBEKANNTE WESEN? Workshop am 13. März 2002 im Gestüt Moosbronn DER ISLÄNDER DAS UNBEKANNTE WESEN? Veranstalter: Pferdezuchtverband Baden-Württemberg e.v. Rassebeirat Isländer im Pferdezuchtverband Baden-Württemberg Bayerischer

Mehr

Anleitung Online Anmeldung Seminare/Kongress Verband der Diaetologen über LearnLinked

Anleitung Online Anmeldung Seminare/Kongress Verband der Diaetologen über LearnLinked Anleitung Online Anmeldung Seminare/Kongress Verband der Diaetologen über LearnLinked LearnLinked Ihr persönliches Bildungsportfolio LearnLinked ist eine Plattform für die professionelle Dokumentation

Mehr

Janice Harrington s Gospel Train Workshop 2014 is coming to your City

Janice Harrington s Gospel Train Workshop 2014 is coming to your City Janice Harrington s Gospel Train Workshop 2014 is coming to your City 29. - 31. Aug. - Lübeck - Propsteikirche Herz Jesu 05. - 07. Sept. - Lüneburg - Glockenhaus 12. - 14. Sept. - Lauenburg - Maria Magdalenen

Mehr

*EP001130888A1* EP 1 130 888 A1 (19) (11) EP 1 130 888 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (43) Veröffentlichungstag: 05.09.2001 Patentblatt 2001/36

*EP001130888A1* EP 1 130 888 A1 (19) (11) EP 1 130 888 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG. (43) Veröffentlichungstag: 05.09.2001 Patentblatt 2001/36 (19) Europäisches Patentamt European Patent Office Office européen des brevets *EP001130888A1* (11) EP 1 130 888 A1 (12) EUROPÄISCHE PATENTANMELDUNG (43) Veröffentlichungstag: 05.09.2001 Patentblatt 2001/36

Mehr

Das Islandpferd. Vom Sagapferd vor 1000 Jahren zum naturverbindenden Sport- und Freizeitpferd von heute

Das Islandpferd. Vom Sagapferd vor 1000 Jahren zum naturverbindenden Sport- und Freizeitpferd von heute Das Islandpferd Vom Sagapferd vor 1000 Jahren zum naturverbindenden Sport- und Freizeitpferd von heute Vor etwa 1000 Jahren wurde dieses Pferd von Einwanderern aus Norwegen auf ihren Schiffen auf die Vulkaninsel

Mehr

IGV. Internationale Gangpferdevereinigung e.v.

IGV. Internationale Gangpferdevereinigung e.v. IGV Internationale Gangpferdevereinigung e.v. Weltweit beliebt - GANGPFERDE Willkommen im Club - ÜBER DIE IGV Im Mittelalter hoch geschätzt und begehrt, verschwanden die bequemen "Zelter", also töltende

Mehr

Fotoclub Tele Freisen

Fotoclub Tele Freisen Fotoclub Tele Freisen Quartals - Info 3 / 2014 Foto: Monika Schmidt Foto: Edwin Biehl 1 Hallo liebe Fotofreunde, nach einem erfolgreichen ersten Halbjahr mit dem Gewinn der saarländischen Fotomeisterschaft

Mehr

Ausschreibung. Jugend verein(t) Hinführung zum Ehrenamt

Ausschreibung. Jugend verein(t) Hinführung zum Ehrenamt Ausschreibung Lehrgang für engagierte Jugendliche zu der Thematik: Jugend verein(t) Hinführung zum Ehrenamt vom 13. bis 17. August 2014 im Haus Unterjoch Bewegung, Spiel und Sport für Menschen mit und

Mehr

Workshoptage. 08. - 10. April 2015. Anmeldungen und weitere Infos: www.lernportal.hamburg.de. Senat der Freien und Hansestadt Hamburg Personalamt

Workshoptage. 08. - 10. April 2015. Anmeldungen und weitere Infos: www.lernportal.hamburg.de. Senat der Freien und Hansestadt Hamburg Personalamt 2015 Workshoptage 08. - 10. April 2015 Anmeldungen und weitere Infos: www.lernportal.hamburg.de Senat der Freien und Hansestadt Hamburg Personalamt Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und

Mehr

Vereinszeitung 3. Ausgabe /2003

Vereinszeitung 3. Ausgabe /2003 Vereinszeitung 3. Ausgabe 2003 07/2003 Neu: www. isi-stauferland.de Neu: www. isi-stauferland.de Ab sofort - Die Homepage des Vereins im Internet E-mail: webmaster@isi-stauferland!!!!!nicht vergessen die

Mehr

Im Folgenden haben wir, wie wir meinen ein paar interessante Themen zusammengefasst.

Im Folgenden haben wir, wie wir meinen ein paar interessante Themen zusammengefasst. Liebe Musikfreunde, zum Jahresbeginn wenden wir uns wieder einmal mit einem Rundschreiben an euch. Zunächst wünschen wir natürlich alles Gute für das neue Jahr, viel Erfolg nicht nur im musikalischen Bereich

Mehr

Rahmenterminplan Saison 2016 / 2017

Rahmenterminplan Saison 2016 / 2017 24.09.2015 25.09.2015 Bezirksmeisterschaft 35/2 Kl. 3 (Nord) BBV-Karambol 004 24.09.2015 25.09.2015 Bezirksmeisterschaft 35/2 Kl. 2/3 (Süd) BBV-Karambol 004 24.09.2015 25.09.2015 Bezirksmeisterschaft Dreiband

Mehr

INT. ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN der MASTERS 2015

INT. ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN der MASTERS 2015 INT. ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN der MASTERS 2015 Zeit: Samstag: 20. Juni 2015 Beginn 11:00 Sonntag: 21. Juni 2015 Beginn 09:15 Ort: Durchführender LV: Durchführender Verein: Möslestadion - Götzis

Mehr

1. Rundschreiben 2017 der DWF e.v.

1. Rundschreiben 2017 der DWF e.v. DWF e.v. Deutsche Wushu Federation e.v. German Wushu Federation Geschäftsstelle: Am Utforter Graben 38, 47445 Moers Tel.: +49-2841-44878, Email: geschaeftsstelle@wushudwf.de 1. Rundschreiben 2017 der DWF

Mehr

Eine Kooperations-Initiative der Deutschen Reiterlichen Vereinigung und der Pferdesportverbände Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen:

Eine Kooperations-Initiative der Deutschen Reiterlichen Vereinigung und der Pferdesportverbände Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen: Eine Kooperations-Initiative der Deutschen Reiterlichen Vereinigung und der Pferdesportverbände Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen: Ein Angebot für alle Trainer in der Basis- und Schulpferdeausbildung

Mehr

Verleihung des. Sportehrenpreises der Stadt Neumarkt i. d. OPf. an Lisa Schürger und Alfred Bechtold

Verleihung des. Sportehrenpreises der Stadt Neumarkt i. d. OPf. an Lisa Schürger und Alfred Bechtold Beachten Sie bitte die Sperrfrist: 16.12.2009 20.00 Uhr Es gilt das gesprochene Wort! Verleihung des Sportehrenpreises 2009 der Stadt Neumarkt i. d. OPf. an Lisa Schürger und Alfred Bechtold Weihnachtssitzung

Mehr

Widderclub Rheinland. 1. Vorsitzender Karl-Heinz Pacco Lortzingstr. 93 47623 Kevelaer Tel. 02832-1648 karl@pacco-online.de

Widderclub Rheinland. 1. Vorsitzender Karl-Heinz Pacco Lortzingstr. 93 47623 Kevelaer Tel. 02832-1648 karl@pacco-online.de 1. Vorsitzender Karl-Heinz Pacco Lortzingstr. 93 47623 Kevelaer Tel. 02832-1648 karl@pacco-online.de 1 Einleitung Der Widderclub Rheinland wurde gegründet im Jahre 1939, wird im Landesverband Rheinischer

Mehr

7gute Gründe. www.lswb.de. für eine Mitgliedschaft im LSWB. Der LSWB ist bayernweit in 26 Zweigstellen vertreten.

7gute Gründe. www.lswb.de. für eine Mitgliedschaft im LSWB. Der LSWB ist bayernweit in 26 Zweigstellen vertreten. 7gute Gründe für eine Mitgliedschaft im LSWB 14.06.2013 11:45 Uhr Seite 1 1. Engagierte Interessenvertretung für aktuell rund 6 300 Mitglieder in Bayern Enger Kontakt und Austausch mit Vertretern aus Politik,

Mehr

Ausbilderforum. Fit für die Lehrlingsausbildung!

Ausbilderforum. Fit für die Lehrlingsausbildung! Fit für die Lehrlingsausbildung! Ausbilderforum Eine Initiative zur Weiterbildung...und Vernetzung von...lehrlingsausbilderinnen Eine Kooperation des Landes...Tirol u. der Tiroler Sozialpartner Partner

Mehr

Terminplan 2015. 25.01.2015 Halle SaThü-Cup Gera Hallenmeeting www.rsv-gera.com RSV Gera Thüringen

Terminplan 2015. 25.01.2015 Halle SaThü-Cup Gera Hallenmeeting www.rsv-gera.com RSV Gera Thüringen - V5.1.xls Änderungen Termin Art Meister-schaft CLASS= bzw. Qualifikation -Wertung Schüler- Jugend- Serien Ort Titel der Veranstaltung Länge Homepage Veranstalter Landes-verband Januar 25.01. Halle SaThü-

Mehr

Systemische Beratungskompetenz für Personalisten Eine Toolbox für erfolgreiche Gesprächsführung im Beratungskontext

Systemische Beratungskompetenz für Personalisten Eine Toolbox für erfolgreiche Gesprächsführung im Beratungskontext Mag. Günter Rothbauer Organisationsberatung Führungskräfteentwicklung Coaching Systemische Beratungskompetenz für Personalisten Eine Toolbox für erfolgreiche Gesprächsführung im Beratungskontext Schwerpunkte

Mehr

Der Traum vom Fliegen - Was ist so schwer am Tölt? von Dagmar Trodler

Der Traum vom Fliegen - Was ist so schwer am Tölt? von Dagmar Trodler Der Traum vom Fliegen - Was ist so schwer am Tölt? von Dagmar Trodler Sprudelnde Bewegung, ein fröhlich wippender Kopf Freiheit und Freude. So hatten wir uns das ausgemalt, als wir uns den Traum vom eigenen

Mehr

Terminkalender des Österreichischen Gewichtheberverbandes

Terminkalender des Österreichischen Gewichtheberverbandes Jänner 2017 Februar 2017 März 2017 1.Runde WKG AK Nord Wien / Polizei SV - SK Vöest Linz I 1.Runde WKG HSV Langenlebarn / FAC Gitti-City I - ATUS Bruck an der Mur 1.Runde KSC Bad Häring - WSV-ATSV Ranshofen

Mehr

Protokoll der Sitzung des Fachausschusses Breitensport in Kassel/Oberzwehren 2/2007

Protokoll der Sitzung des Fachausschusses Breitensport in Kassel/Oberzwehren 2/2007 1 Islandpferde Reiter- und Züchterverband e.v. IPZV Bundesgeschäftsstelle Thomas Schiller An der Lamme 3 D-31162 Bad Salzdetfurth Tel.: 0 50 63 27 15 66 Fax: 0 50 63 27 15 67 geschaeftsstelle@ipzv.de Internet:

Mehr

Geleitwort... 11. 1 Einleitung... 13

Geleitwort... 11. 1 Einleitung... 13 Geleitwort.............................................. 11 1 Einleitung......................................... 13 2 Elternberatung Wie sag ich es meinem Kind?............ 16 Sylvia Broeckmann und Elke

Mehr

Veranstaltungs- und Seminarprogramm 2011. Gesundheit und Bewegung

Veranstaltungs- und Seminarprogramm 2011. Gesundheit und Bewegung Veranstaltungs- und Seminarprogramm 2011 Stressfrei mit und durch Bewegung Ziele und Inhalt Das Wort Stress ist in aller Munde. Unter Stress zu stehen gehört nahezu zum guten Ton in unserer schnelllebigen

Mehr

Jede Revolution war zuerst. ein Gedanke. Ralph Waldo Emerson. im Kopf eines Mensch en.

Jede Revolution war zuerst. ein Gedanke. Ralph Waldo Emerson. im Kopf eines Mensch en. Jede Revolution war zuerst Ralph Waldo Emerson ein Gedanke im Kopf eines Mensch en. Visionäre Ulf Wendling Golfer seit 1990 Mitglied des Österreichischen Nationalkaders 1994 1998 Österreichischer Staatsmeister

Mehr

Schulrugby-Newsletter 01/2016

Schulrugby-Newsletter 01/2016 Schulrugby-Newsletter 01/2016 Themen: Termine Schulrugby 2016 GIR-Zertifizierung GIR-Hallencup 2016 Inhalt Hallo zusammen, seit Sommer 2015 bin ich der stellvertretende Jugendwart Schule und Entwicklung

Mehr

«Ein Boutique-Turnier für Luzern»

«Ein Boutique-Turnier für Luzern» FIVB World Tour Open 12. bis 17. Mai 2015 Luzern OFFIZIELLES MEDIENBULLETIN Interview mit Marcel Bourquin, Präsident des Turniers und Initiant des Luzerner Events: «Ein Boutique-Turnier für Luzern» Die

Mehr

Wie liest man eine Ausschreibung?

Wie liest man eine Ausschreibung? Wie liest man eine Ausschreibung? Zum ersten Turnierstart gibt es viele Fragen. Welche Prüfungen sind auf dem Turnier meiner Wahl ausgeschrieben? Wo finde ich diese Ausschreibungen? Und ganz wichtig wie

Mehr

Die YouTube-Anmeldung

Die YouTube-Anmeldung Die YouTube-Anmeldung Schön, dass Sie sich anmelden wollen, um den Ortsverein Kirchrode-Bemerode-Wülferode zu abonnieren, d.h. regelmäßig Bescheid zu bekommen, wenn der Ortsverein etwas Neues an Videos

Mehr

bpc Branchenforum für die Öffentliche Verwaltung. EINLADUNG

bpc Branchenforum für die Öffentliche Verwaltung. EINLADUNG bpc Branchenforum für die Öffentliche Verwaltung Forum für die Öffentliche Verwaltung die Zukunft im Blick, 23. April 2015 in Münster EINLADUNG Herausforderungen und Lösungen im Blick Lösungen, Ideen,

Mehr

50374 Erftstadt-Erp Telfon: 02235-71586. Vorläufiger Planungsstand 2. Halbjahr 2015. August

50374 Erftstadt-Erp Telfon: 02235-71586. Vorläufiger Planungsstand 2. Halbjahr 2015. August ab 19. August 2015 ab 20. August 2015 ab 18. August 2015 ab 18. August 2015 ab 17. August 2015 31. August 2015 ab 17. August 2015 13. August 2015 19:00-20:00 Uhr August Eltern-Kind-Veranstaltungsreihe

Mehr

Jens WINTER. und Explosivität. 10 DIP 6/10 Titelstory

Jens WINTER. und Explosivität. 10 DIP 6/10 Titelstory 10 DIP 6/10 Titelstory Am letzten Oktoberwochenende ließ Jens Füchten schnieder (Islandpferdegestüt Mönchhof) sich einen ganzen Tag lang von den DIP-Redakteurinnen bei seiner Winterarbeit mit den Pferden

Mehr

Wollersleben VA-Nr mit Hallenmeisterschaft Springen. Qualifikation Junior-Future-Tour und Qualifikation zur Piehler Youngster Tour 2017

Wollersleben VA-Nr mit Hallenmeisterschaft Springen. Qualifikation Junior-Future-Tour und Qualifikation zur Piehler Youngster Tour 2017 Wollersleben VA-Nr. 601715001 mit Hallenmeisterschaft Springen. Qualifikation Junior-Future-Tour und Qualifikation zur Piehler Youngster Tour 2017 07.-09.04.2017 LP Veranstalter : RC Wollersleben e.v Nennungsschluss:

Mehr

als Werbeträger Ihrer Marke

als Werbeträger Ihrer Marke Das ÖSKB-Nationalteam als Werbeträger Ihrer Marke Wer sind wir? Der ÖSKB (Österreichischer Sportkegel-und Bowlingverband) ist die Vereinigung aller Sportkegel-und Bowlingvereine Österreichs, ist in Landesverbände

Mehr

Jugendherbergen in Bayern

Jugendherbergen in Bayern Willkommen in unserer Welt! Jugendherbergen in Bayern Inhalt Kurzvorstellung DJH Landesverband Bayern e. V. Partner im schulischen Bildungssystem Kompetenzerwerb Mobilität Radfahren und Jugendherbergen

Mehr

Willkommen Zur Jugendwarte-Sitzung

Willkommen Zur Jugendwarte-Sitzung Willkommen Zur Jugendwarte-Sitzung Tagesordnung 22.11.2014 TOP 1: Rückblick auf die Saison 2014 TOP 2: Neuerungen am Wettspielsystem / Wettspielplan für 2015 / 2016 TOP 3: Ausbildungen im HGV (C-Trainer

Mehr

Besser fahren mit dem FN-Ausbildungssystem

Besser fahren mit dem FN-Ausbildungssystem DEUTSCHE REITERLICHE VEREINIGUNG Die Deutschen Fahrabzeichen Besser fahren mit dem FN-Ausbildungssystem APO 2010 www.pferd-aktuell.de Bereich Sport Abteilung Ausbildung Inhalt Seite 1. Der Basispass Pferdekunde

Mehr

Internationale Motorrad-, Roller- und E-Bike-Messe

Internationale Motorrad-, Roller- und E-Bike-Messe Internationale Motorrad-, Roller- und E-Bike-Messe CUSTOMIZED KÖLN, 5. 9. OKTOBER 2016 CUSTOMIZING AT ITS BEST. INTERMOT CUSTOMIZED BRINGT DIE CUSTOM-SZENE IN KÖLN ZUSAMMEN. So sind Biker: ein Serien-Motorrad

Mehr

"Regensburger Austausch" für Gärtner und Floristen

Regensburger Austausch für Gärtner und Floristen 1 Staatliches Berufsschulzentrum Regensburger Land Hermann-Höcherl-Schule "Regensburger Austausch" für Gärtner und Floristen Informationen zum Austauschprogramm "RAUS"- in die Schweiz oder nach Luxemburg

Mehr

3. Rundschreiben 2016 der DWF e.v.

3. Rundschreiben 2016 der DWF e.v. Deutsche Wushu Federation e.v. German Wushu Federation Geschäftsstelle: Am Utforter Graben 38, 47445 Moers Tel.: +49-2841-44878, Email: geschaeftsstelle@wushudwf.de DWF e.v. 3. Rundschreiben 2016 der DWF

Mehr

Referat Inline: Nach dem Rennen ist vor dem Rennen Saisonrückblick 2008 und Vorschau 2009

Referat Inline: Nach dem Rennen ist vor dem Rennen Saisonrückblick 2008 und Vorschau 2009 Referat Inline: Nach dem Rennen ist vor dem Rennen Saisonrückblick 2008 und Vorschau 2009 Rückblick: Erfolgreiche Saison mit Max-Schierer-Bayerwald-Inline-Cup, Bayerwaldmeisterschaften, vielen nationalen

Mehr