Leerstandserhebung 2013

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Leerstandserhebung 2013"

Transkript

1 Leerstandserhebung 2013 Medienkonferenz vom 14. August 2013 Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft, SVIT beider Basel Leerstandserhebung 2013 Titel der Präsentation 0 Ablauf Begrüssung Dr. Madeleine Imhof, Leiterin Statistisches Amt Basel-Stadt Leerstand im Wohnungsbereich Dr. Madeleine Imhof, Leiterin Statistisches Amt Basel-Stadt Leerstand im Geschäftsbereich Patrick Gutmann, Erhebungsleiter Geschäftsräume, SVIT beider Basel Entwicklung aus Sicht der Immobilienbranche Michel Molinari, Präsident SVIT beider Basel Entwicklung aus Sicht des Kantons Basel-Stadt Thomas Kessler, Leiter Kantons- und Stadtentwicklung Leerstandserhebung 2013 Medienkonferenz Leerstandserhebung

2 Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt Leerstand im Wohnungsbereich Dr. Madeleine Imhof 2013 Statistisches Amt Leerstandserhebung Leerwohnungsbestand und Leerwohnungsquote Basel-Stadt ,5% 1,4% ,4% 1,4% 1,2% 0,9% ,7% 0,5% 0,5% 500 0,3% Statistisches Amt Leerstandserhebung

3 Leerwohnungsbestand und Leerwohnungsquote Basel-Landschaft ,6% 0,5% 0,4% 0,5% 0,5% 0,5% 0,4% 0,4% 0,4% 0,4% Statistisches Amt Leerstandserhebung Leerwohnungsbestand und Leerwohnungsquote beider Basel ,0% 1,0% Basel-Stadt Basel-Landschaft 1,0% 0,9% ,8% 0,5% 0,7% 0,6% 0,4% 0,7% 0,5% ,6% 0,5% 0,5% 0,5% 0,5% ,4% 1,5% 1,4% 1,4% 1,4% 0,4% 0,4% 1,2% 0,4% 500 0,9% 0,7% 0,5% 0,5% 0,3% Statistisches Amt Leerstandserhebung

4 Leerwohnungen nach Zimmerzahl in Basel-Stadt und Basel-Landschaft Zi 2 Zi 3 Zi 4 Zi 5 Zi 6 u.m. Zi Basel-Stadt Basel-Landschaft Statistisches Amt Leerstandserhebung Leerwohnungen nach Zimmerzahl in Basel-Stadt (in Klammern Leerstandsquote) 4 Zimmer 15% (0,3%) 3 Zimmer 38% (0,3%) 5 Zimmer 4% (0,2%) 6 u.m. Zimmer 2% (0,1%) 1 Zimmer 16% (0,5%) 2 Zimmer 25% (0,4%) Statistisches Amt Leerstandserhebung

5 Leerwohnungen nach Dauer des Leerstandes Basel-Stadt 4-6 Monate 11% 2-3 Monate 22% 7-12 Monate 7% > 1 Jahr 5% < 1 Monat 34% 1 Monat 21% Statistisches Amt Leerstandserhebung Wohnungen und Wohnbevölkerung in Basel-Stadt seit 1960 Belegte Wohnungen (linke Skala) Leerstehende Wohnungen (linke Skala) Wohnbevölkerung (rechte Skala) Statistisches Amt Leerstandserhebung

6 Nettoproduktion an Wohnungen in Basel-Stadt seit Neubau Umbausaldo Abbruch Nettoproduktion Schätzungen Statistisches Amt Leerstandserhebung Nettoproduktion an Wohnungen in Basel-Landschaft seit Neubau Umbausaldo Abbruch Nettoproduktion Statistisches Amt Leerstandserhebung

7 Leerwohnungen und Leerwohnungsquote nach Wohnviertel Statistisches Amt Leerstandserhebung Leerwohnungsquote nach Wohnviertel Wohnviertel Stadt Basel 1,5 1,6 1,4 1,4 1,2 0,9 0,8 0,5 0,5 0,3 Altstadt Grossbasel 0,4 1,3 1,2 0,7 0,7 0,9 0,5 0,4 0,9 0,3 Vorstädte 2,4 1,8 1,7 2,3 1,1 1,5 1,4 0,8 2,0 0,6 Am Ring 1,5 1,6 1,6 1,3 1,2 0,8 0,7 0,8 0,9 0,5 Breite 1,1 1,1 1,2 1,1 0,9 0,7 0,8 0,4 0,3 0,4 St. Alban 1,3 1,8 1,8 1,8 1,1 1,1 0,8 0,6 0,8 0,3 Gundeldingen 2,2 1,8 1,2 1,6 1,1 1,0 0,7 0,6 0,4 0,3 Bruderholz 0,8 0,7 0,7 0,9 0,8 1,0 0,7 0,2 0,2 0,2 Bachletten 0,7 0,6 0,8 0,8 1,0 0,4 0,7 0,4 0,2 0,2 Gotthelf 0,8 1,0 0,7 0,8 0,9 0,5 0,5 0,2 0,5 0,3 Iselin 1,0 1,6 1,2 1,5 1,1 1,1 0,7 0,5 0,3 0,4 St. Johann 2,0 1,9 1,8 1,6 1,4 1,0 1,0 0,6 0,4 0,2 Altstadt Kleinbasel 1,5 1,5 0,8 1,7 0,7 0,9 0,8 0,5 0,3 0,5 Clara 1,5 1,8 3,9 2,6 0,9 0,9 0,5 0,6 0,4 0,6 Wettstein 0,8 0,6 0,6 0,9 0,8 0,7 0,2 0,3 0,5 0,3 Hirzbrunnen 0,8 1,2 0,4 0,8 3,1 0,4 0,7 0,3 0,0 0,3 Rosental 3,6 4,4 2,7 2,3 1,7 3,0 2,0 0,7 1,2 0,4 Matthäus 2,0 2,2 2,0 1,4 1,4 0,7 0,7 0,4 0,3 0,3 Klybeck 1,6 1,5 2,2 1,9 1,9 1,1 0,7 0,3 0,4 0,3 Kleinhüningen 3,4 1,4 1,2 1,1 1,1 1,4 1,4 0,6 0,4 0,2 Riehen 0,6 0,9 1,2 1,4 1,0 0,8 0,5 0,5 0,5 0,4 Bettingen 2,4 2,6 2,8 2,3 4,7 2,1 1,1 1,5 0,8 1,3 1,4 1,5 1,4 1,4 1,2 0,9 0,7 0,5 0,5 0,3 Statistisches Amt Leerstandserhebung

8 Leerwohnungen und Leerwohnungsquoten nach Kantonsgebiet 300 0,3% 250 0,3% ,5% 0,3% 100 0,6% 0,4% 50 0,2% 0,4% Grossbasel Kleinbasel Riehen Bettingen Arlesheim Laufen Liestal Sissach Waldenburg Statistisches Amt Leerstandserhebung Leerwohnungsbestand in BS/BL nach Gemeinde Statistisches Amt Leerstandserhebung

9 Leerstandsquote nach Kanton seit , ,0 1,5 1,0 0,5 CH ZH BE LU UR SZ OW NW GL ZG FR SO BS BL SH AR AI SG GR AG TG TI VD VS NE GE JU Statistisches Amt Leerstandserhebung Leerwohnungsquote in Grossstädten und in der Schweiz seit 1980 Basel Bern Genf Lausanne Zürich Winterthur Schweiz 2,5 2,0 1,5 1,0 0, Statistisches Amt Leerstandserhebung

10 Danke für Ihre Aufmerksamkeit. Statistisches Amt Leerstandserhebung SVIT beider Basel Leerstand im Geschäftsbereich Patrick Gutmann Erhebungsleiter Geschäftsräume Leerstand Geschäftsräume Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft Leerstandserhebung

11 Entwicklung in Basel-Stadt und Basel-Landschaft seit 1995 Entwicklung nach Nutzungsart Leerstand Geschäftsräume Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft Leerstandserhebung Entwicklung der Leerstandsfläche seit 1995 m Basel-Stadt Basel-Landschaft Zusammen Leerstand Geschäftsräume Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft Leerstandserhebung

12 Entwicklung der Leerstandsfläche nach Nutzungsart in BS + BL seit 2004 m Laden Büro Gewerbe Produktion Lager Leerstand Geschäftsräume Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft Leerstandserhebung Entwicklung der Leerstandsfläche nach Nutzungsart in BS + BL seit 2004 m : m² 2005: m² 2006: m² 2007: m² 2008: m² 2009: m² 2010: m² 2011: m² 2012: m² 2013: m² Leerstand Geschäftsräume Laden Büro Gewerbe Produktion Lager Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft Leerstandserhebung

13 Entwicklung der Leerstandsfläche nach Nutzungsart in BS seit 2004 m Laden Büro Gewerbe Produktion Lager Leerstand Geschäftsräume Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft Leerstandserhebung Entwicklung der Leerstandsfläche nach Nutzungsart in BS seit 2004 m : m² 2005: m² 2006: m² 2007: m² 2008: m² 2009: m² 2010: m² 2011: m² 2012: m² 2013: m² Leerstand Geschäftsräume Laden Büro Gewerbe Produktion Lager Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft Leerstandserhebung

14 Entwicklung der Leerstandsfläche nach Nutzungsart in BL seit 2004 m Laden Büro Gewerbe Produktion Lager Leerstand Geschäftsräume Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft Leerstandserhebung Entwicklung der Leerstandsfläche nach Nutzungsart in BL seit : m² 2005: m² 2006: m² 2007: m² 2008: m² m : m² 2010: m² 2011: m² 2012: m² 2013: m² Leerstand Geschäftsräume Laden Büro Gewerbe Produktion Lager Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft Leerstandserhebung

15 Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft, SVIT beider Basel Geschäftslagen in den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft Riehen Bettingen Basel Birsfelden Allschwil Binningen Schönenbuch Augst Muttenz Giebenach Maisprach Bottmingen Münchenstein Pratteln Oberwil (BL) Füllinsdorf Arisdorf Biel-Benken Buus Frenkendorf Therwil Arlesheim Hersberg Reinach Wintersingen Hemmiken Nusshof Liestal Rickenbach (BL) Ettingen Aesch (BL) Sissach Ormalingen Rothenfluh Lausen Böckten Seltisberg Itingen Pfeffingen Gelterkinden Blauen Thürnen Anwil Burg im Leimental Nenzlingen Duggingen Ramlinsburg Wenslingen Lupsingen Zunzgen Diepflingen Röschenz Bubendorf Te cknau Zwingen Grellingen Ten Dittingen niken Wittinsburg Rünenberg Roggenburg Ziefen Lampenberg Oltingen Rümlingen Kilchberg (BL) Brislach Hölstein Arboldswil Känerkinden Häfelfingen Niederdorf Zeglingen Laufen Diegten Buckten Liesberg Titterten Bennwil Wahlen Bretzwil Reigoldswil Oberdorf (BL) Liedertswil Läufelfingen Eptingen Lauwil Waldenburg I: Innenstadt BS II: übriges BS III: nähere Agglomeration BL IV: weitere Agglomeration BS Langenbruck Kilometer Kartengrundlage: BfS GEPSTAT / L+T Ò Leerstand Geschäftsräume Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft Leerstandserhebung Danke für Ihre Aufmerksamkeit. Leerstand Geschäftsräume Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft Leerstandserhebung

16 Kantons- und Stadtentwicklung Entwicklung aus Sicht des Kantons Basel-Stadt Thomas Kessler Kantons- und Stadtentwicklung Leerstandserhebung Basel braucht mehr Wohnungen Kantons- und Stadtentwicklung Leerstandserhebung

17 Steigende Ansprüche an den Wohnraum in Basel-Stadt Datenquelle: Statistisches Amt Basel-Stadt (eigene Darstellung) Kantons- und Stadtentwicklung Leerstandserhebung Wohnungen und Bevölkerung in Basel-Stadt seit ' ' '000 90'000 80'000 70'000 Belegte Wohnungen (linke Skala) Leerstehende Wohnungen (linke Skala) Wohnbevölkerung (rechte Skala) 60' ' ' ' ' ' ' '000 aktuelle Situation Kantons- und Stadtentwicklung Leerstandserhebung

18 Basel braucht mehr Wohnungen Stark individualisierte Gesellschaft: Personen pro Wohnung; - knapp 50% Einpersonenhaushalte; Wohnflächenverbrauch stark gestiegen Moderates jährliches Bevölkerungswachstum von rund Personen Basel-Stadt benötigt rund zusätzliche Wohnungen in 10 Jahren = Ziel des Regierungsrates Nettoproduktion von Wohnungen 2012: nur 270 Wohnungen; Leerwohnungsbestand sinkt Kantons- und Stadtentwicklung Leerstandserhebung Wie zusätzlichen Wohnraum schaffen? Kantons- und Stadtentwicklung Leerstandserhebung

19 Zonenplanrevision und Wohnraumfördergesetz (WRFG) Legen langfristig die Basis für zusätzlichen Wohnraum Schaffen die Voraussetzungen für eine ausgewogene und nachhaltige Wohnraumentwicklung Wichtige Fördermassnahmen der kantonalen Wohnraumentwicklungsstrategie und des WRFG: Unterstützung des gemeinnützigen Wohnraumangebotes (Genossenschaften) zu Gunsten von preisgünstigen Mietwohnungen Information und Beratung zur Mobilisierung von Ausbaureserven Gute Rahmenbedingungen für Wohnbauinvestitionen (z.b. Nutzungsplanung) Prüfen Information und Beratung zur Umnutzung von Büroflächen in Wohnraum Kantons- und Stadtentwicklung Leerstandserhebung Beispiel: Ausbaureserven Nicht ausgeschöpfte, zonenrechtlich zulässige Ausbauspielräume auf bereits bebauten Parzellen (Aufstockungen, Dachstockausbauten, Anbauten etc.) Mobilisierung der Ausbaureserven: Potential von rund Einw. bis 2030 WRFG fördert dies mit einem Beratungsangebot Kantons- und Stadtentwicklung Leerstandserhebung

20 2. Beispiel: Umnutzung leer stehender Büround Gewerbeflächen Potenzial: bis 600 Wohnungen innerhalb der nächsten 10 Jahre Kantons- und Stadtentwicklung Leerstandserhebung Aktuelle Entwicklungen auf dem Wohnungsmarkt Kantons- und Stadtentwicklung Leerstandserhebung

21 Moderates Preiswachstum in der Region NWCH (Miete und Wohneigentum) Quelle: BWO (Hrsg.): Personenfreizügigkeit und Wohnungsmarkt. Schweiz. Entwicklung 2012 Kantons- und Stadtentwicklung Leerstandserhebung Moderate Preisentwicklung auf dem Mietwohnungsmarkt 35.0% 30.0% 25.0% 20.0% 15.0% 10.0% 5.0% 0.0% Preisentwicklung im Mietwohnungsmarkt, seit 2005 und 2012 nach Agglomerationen 31.8% Agglomeration Genf 7.1% 17.3% Agglomeration Zürich 9.1% 8.1% CH 2.9% 0.9% 1.7% Agglomeration Basel Agglomeration Bern Datenquelle: Bundesamt für Wohnungswesen (BWO) (eigene Darstellung) CH Prozentuale Veränderung seit 2005 Prozentuale Veränderung 2012 Kantons- und Stadtentwicklung Leerstandserhebung

22 Moderate Preisentwicklung auf dem Mietwohnungsmarkt 40.0% 35.0% 30.0% 25.0% 20.0% 15.0% 10.0% 5.0% 0.0% Basel-Stadt Preisentwicklung im Mietwohnungsmarkt seit 2005 nach MS-Regionen (MS = mobilité spatiale) 13.9% 1.9% Zürich 28.0% 3.6% 34.7% Genf 31.4% 4.3% 4.0% Lausanne Datenquelle: Bundesamt für Wohnungswesen (BWO) (eigene Darstellung) CH Prozentuale Veränderung seit 2005 Durchschnittliche prozentuale Veränderung pro Jahr Kantons- und Stadtentwicklung Leerstandserhebung Wohnungsmarkt ist dynamisch Umzüge, Zuzüge, Wegzüge Pers. Ausland Pers Pers Pers. Datenquelle: Statistisches Amt Basel-Stadt (eigene Darstellung) Basel-Stadt: Einw Whg Pers. Schweiz Kantons- und Stadtentwicklung Leerstandserhebung

23 Fazit Kantons- und Stadtentwicklung Leerstandserhebung Fazit Nettoproduktion von Wohnungen kann das Bevölkerungswachstum nicht vollständig auffangen Zusätzliche Fördermassnahmen durch das Wohnraumfördergesetz (WRFG) nötig Mit der Zonenplanrevision wird die Vielfalt und der Umfang des Wohnraumangebotes in Basel gestärkt Preisentwicklung auf dem lokalen Wohnungsmarkt trotz Zuwanderung moderat Wohnungsmarkt funktioniert: Zahlreiche Personen finden eine Wohnung - nebst den Zuziehenden nach wie vor rund 9% der Bevölkerung, die jährlich innerhalb des Kantons umziehen Kantons- und Stadtentwicklung Leerstandserhebung

24 Danke für Ihr Interesse und Ihre Fragen. Kantons- und Stadtentwicklung Leerstandserhebung

Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft

Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft Statistisches Amt des Kantons Basel-Landschaft Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft Rufsteinweg 4 CH - 4410 Liestal Tel. 061 552 56 32 Fax 061 552 69 87 Gemeinderechnungswesen Steuern und Gebühren

Mehr

BASLER KOMBI 2018 TARIFE UND LEISTUNGEN. für das Grossbasel, Kleinbasel, Riehen und Bettingen. Versand durch:

BASLER KOMBI 2018 TARIFE UND LEISTUNGEN. für das Grossbasel, Kleinbasel, Riehen und Bettingen. Versand durch: BASLER KOMBI 2018 TARIFE UND LEISTUNGEN für das Grossbasel, Kleinbasel, Riehen und Bettingen für die Bezirke Liestal, Sissach und Waldenburg für die Bezirke Arlesheim und Laufen BASELLAND & BASLER WOCHE

Mehr

lic. iur. Christine Cabane Co-Präsidentin KESB Kreis Liestal

lic. iur. Christine Cabane Co-Präsidentin KESB Kreis Liestal lic. iur. Christine Cabane Co-Präsidentin KESB Kreis Liestal 66 Vormundschaftsbehörden (darunter 2 regionale) Aufgaben u.a.: - Beistandschaften - Kindesschutz Kantonales Vormundschaftsamt Aufgaben u.a.:

Mehr

Warnung vor ABC-Gefahren AMT FÜR MILITÄR UND BEVÖLKERUNGSSCHUTZ BASEL-LANDSCHAFT

Warnung vor ABC-Gefahren AMT FÜR MILITÄR UND BEVÖLKERUNGSSCHUTZ BASEL-LANDSCHAFT Warnung vor ABC-Gefahren Information der Bevölkerung Verhaltensempfehlung Verhaltensanweisung Leistung auf Anhieb bedingt die Führungsstäbe aufgabenbezogen aktivieren können Verantwortungsbereiche Schadenplatzkommando

Mehr

Leerstandserhebung 2015

Leerstandserhebung 2015 Leerstandserhebung 2015 Medienkonferenz vom 19. August 2015 Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft, SVIT beider Basel Leerstandserhebung 2015 19.08.2015

Mehr

Leerstandserhebung 2016

Leerstandserhebung 2016 Leerstandserhebung 2016 Medienkonferenz vom 17. August 2016 Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft, SVIT beider Basel Leerstandserhebung 2016 17.08.2016

Mehr

«Eigene Vorsorge» (Vorsorgeauftrag, Vollmacht)

«Eigene Vorsorge» (Vorsorgeauftrag, Vollmacht) «Eigene Vorsorge» (Vorsorgeauftrag, Vollmacht) lic. iur. Christine Cabane, Co-Präsidentin der KESB Kreis Liestal (Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde) 1 Einleitung / Allg. Ausführungen Inputreferat zum

Mehr

Leerstandserhebung 2016

Leerstandserhebung 2016 Leerstandserhebung 2016 Medienkonferenz vom 17. August 2016 Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft, SVIT beider Basel Leerstandserhebung 2016 17.08.2016

Mehr

Monika Bolliger, 16. März 2017, Biopower Pratteln. Verursachergerechte Grüngutentsorgung

Monika Bolliger, 16. März 2017, Biopower Pratteln. Verursachergerechte Grüngutentsorgung Monika Bolliger, 16. März 2017, Biopower Pratteln Verursachergerechte Grüngutentsorgung 2 Verursachergerechte Grüngutentsorgung Was heisst verursachergerecht? rechtliche Grundlagen Beeinflusst das Finanzierungsmodell

Mehr

Leerstandserhebung 2017

Leerstandserhebung 2017 Leerstandserhebung 2017 Leerstandserhebung 2017 Medienkonferenz vom 18. August 2017 Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft, SVIT beider Basel 18.08.2017

Mehr

Leerstandserhebung 2017

Leerstandserhebung 2017 Leerstandserhebung 2017 Medienkonferenz vom 18. August 2017 Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft, SVIT beider Basel Leerstandserhebung 2017 18.08.2017

Mehr

Leerstandserhebung 2017

Leerstandserhebung 2017 Leerstandserhebung 2017 Medienkonferenz vom 18. August 2017 Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft, SVIT beider Basel Leerstandserhebung 2017 18.08.2017

Mehr

Leerstandserhebung. Ausgabe Statistisches Amt. Herausgeber Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt

Leerstandserhebung. Ausgabe Statistisches Amt. Herausgeber Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt Statistisches Amt Ausgabe 217 Leerstandserhebung Herausgeber Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt Statistisches Amt Kanton Basel-Stadt Binningerstrasse

Mehr

Sicherheitsverbundsübung 2014 (SVU 14) Schweizerische Gesellschaft Technik und Armee (STA)

Sicherheitsverbundsübung 2014 (SVU 14) Schweizerische Gesellschaft Technik und Armee (STA) Sicherheitsverbundsübung 2014 (SVU 14) Schweizerische Gesellschaft Technik und Armee (STA) André Duvillard, Delegierter SVS, 5. November 2015 1 1. Der Sicherheitsverbund Schweiz (SVS) Polizei Zivilschutz

Mehr

Weiterbildungskurs. Zivilschutzkommandanten 2010

Weiterbildungskurs. Zivilschutzkommandanten 2010 Weiterbildungskurs für Zivilschutzkommandanten 2010 Informationen AMB ZS Agenda 1. Organisation / Personelles 2. Ausbildung 3. Sicherheitspolitik 4. Revision Bundesgesetz 5. Stützpunktorganisation 6. Materialforum

Mehr

Allgemeine Bekanntmachungen

Allgemeine Bekanntmachungen Amtsblatt Kanton Basel-Landschaft Nr. 50 vom 14. Dezember 2017 1 Allgemeine Bekanntmachungen Gastwirtschaftsgesuch Gelterkinden: Ahmet Dal, Bohnygasse 5, 4460 Gelterkinden, stellt das Gesuch zur Erweiterung

Mehr

1 Planung Kurzbeschreibung des Arbeitsumfeldes Dienststelle Steuerverwaltung Abteilung Steuerbezug...4

1 Planung Kurzbeschreibung des Arbeitsumfeldes Dienststelle Steuerverwaltung Abteilung Steuerbezug...4 Inhalt 1 Planung...3 2 Kurzbeschreibung des Arbeitsumfeldes...4 2.1 Dienststelle Steuerverwaltung...4 2.2 Abteilung Steuerbezug...4 2.2.1 Ressort Kundendienst...4 2.3 Betreibungskreise im Kanton Basel-Landschaft...5

Mehr

R A N G L I S T E. Kantonales Jugendturnfest Baselland 2006 in Breitenbach. Verkaufspreis Fr. 5.

R A N G L I S T E. Kantonales Jugendturnfest Baselland 2006 in Breitenbach. Verkaufspreis Fr. 5. Verkaufspreis Fr.. Kantonales Jugendturnfest Baselland 00 in Breitenbach R A N G L I S T E Organisation Turn- und Sportverein Wahlen und Baselbieter Turnerverband Co-Sponsoren Partner des BLTV Kant. Jugendturnfest

Mehr

Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW inkl. Fahrplanhinweise für den 24. und

Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW inkl. Fahrplanhinweise für den 24. und www.tnw.ch Nacht 31.12.15 / 01.01.16 Silvester 2015/16 inkl. Fahrplanhinweise für den 24. und 25.12.2015 2 Allgemeine Hinweise Weihnachtstage Am Donnerstag, 24. Dezember, fahren die BVB-Linien bis 17.00

Mehr

Amt für Industrielle Betriebe Goldgrube Schlackedeponie Urban Mining ein Praxisbeispiel

Amt für Industrielle Betriebe Goldgrube Schlackedeponie Urban Mining ein Praxisbeispiel Bau- und Umweltschutzdirektion Kanton Basel-Landschaft Amt für Industrielle Betriebe Goldgrube Schlackedeponie Urban Mining ein Praxisbeispiel Einleitung - BUD -AIB - Tätigkeitsgebiet/Aufgaben - Deponieanlage

Mehr

Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft

Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft 2013 www.statistik.bl.ch Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft 2013 www.statistik.bl.ch Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft Herausgeber: Statistisches Amt des Kantons Basel-Landschaft Liestal,

Mehr

Fahrplan TNW-Nachtnetz

Fahrplan TNW-Nachtnetz Fahrplan TNW-Nachtnetz Nächte Freitag/Samstag und Samstag/Sonntag S1 Basel SBB Rheinfelden Möhlin Frick ( Brugg) Basel SBB 01.50 02.50 03.50 Muttenz 01.54 02.54 03.54 Pratteln 01.58 02.58 03.58 Pratteln

Mehr

PREISE UND LEISTUNGEN 2016

PREISE UND LEISTUNGEN 2016 ANZEIGER für das Birseck und das Dorneck für das Birsigtal für das Schwarzbubenland und das Laufental für die Region Liestal, Gelterkinden, Waldenburg INSERATEKOMBINATIONEN PREISE UND LEISTUNGEN 2016 Die

Mehr

STATISTISCHES JAHRBUCH.

STATISTISCHES JAHRBUCH. STATISTISCHES JAHRBUCH www.statistik.bl.ch 2017 STATISTISCHES JAHRBUCH www.statistik.bl.ch 2017 Herausgeber: Statistisches Amt des Kantons Basel-Landschaft Liestal, November 2017 54. Jahrgang Druck: Schwabe

Mehr

Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft

Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft 2015 www.statistik.bl.ch Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft 2015 www.statistik.bl.ch Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft Herausgeber: Statistisches Amt des Kantons Basel-Landschaft Liestal,

Mehr

Baselland in Zahlen 2014

Baselland in Zahlen 2014 Baselland in Zahlen 204 IMPRESSUM Baselland in Zahlen 204 Die Reihe «Baselland in Zahlen» entsteht in Zusammenarbeit mit dem Statistischen Amt des Kantons Basel-Landschaft und erscheint jährlich im August.

Mehr

Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft

Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft 2014 www.statistik.bl.ch Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft 2014 www.statistik.bl.ch Statistisches Amt Kanton Basel-Landschaft Herausgeber: Statistisches Amt des Kantons Basel-Landschaft Liestal,

Mehr

JUSTIZ-, POLIZEI- UND MILITÄRDIREKTION BASEL-LANDSCHAFT INSPEKTORAT DER BEZIRKSSCHREIBEREIEN ZIVILRECHTSABTEILUNG 2

JUSTIZ-, POLIZEI- UND MILITÄRDIREKTION BASEL-LANDSCHAFT INSPEKTORAT DER BEZIRKSSCHREIBEREIEN ZIVILRECHTSABTEILUNG 2 JUSTIZ-, POLIZEI- UND MILITÄRDIREKTION BASEL-LANDSCHAFT INSPEKTORAT DER BEZIRKSSCHREIBEREIEN ZIVILRECHTSABTEILUNG 2 Weisung betreffend Zustellung von Betreibungsurkunden vom 26. April 2007 I. Ausgangslage

Mehr

Silvester 2016/17 Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW inkl. Fahrplanhinweise für den 24. und

Silvester 2016/17 Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW inkl. Fahrplanhinweise für den 24. und www.tnw.ch Nacht 31.12.16 / 01.01.17 Silvester 2016/17 inkl. Fahrplanhinweise für den 24. und 25.12.2016 Staatskanzlei Basel-Stadt 2 Allgemeine Hinweise Weihnachtstage Am Samstag, 24. Dezember, fahren

Mehr

IMPRESSUM INHALTSVERZEICHNIS

IMPRESSUM INHALTSVERZEICHNIS Baselland in Zahlen 206 IMPRESSUM Baselland in Zahlen 206 Die Reihe «Baselland in Zahlen» entsteht in Zusammenarbeit mit dem Statistischen Amt des Kantons Basel-Landschaft und erscheint jährlich im August.

Mehr

Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW inkl. Fahrplanhinweise für den 24. und

Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW inkl. Fahrplanhinweise für den 24. und www.tnw.ch Nacht 31.12.17 / 01.01.18 Silvester 2017/18 Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW inkl. Fahrplanhinweise für den 24. und 25.12.2017 Staatskanzlei Basel-Stadt Allgemeine Hinweise Weihnachtstage

Mehr

9.3.2014 Chienbäse in Liestal. 10. 12.3.2014 Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW. www.tnw.

9.3.2014 Chienbäse in Liestal. 10. 12.3.2014 Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW. www.tnw. www.tnw.ch 9.3.2014 Chienbäse in Liestal 10. 12.3.2014 Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW Foto: Klaus Brodhage, Friedrich Reinhardt Verlag 2 Allgemeine Hinweise

Mehr

PREISE UND LEISTUNGEN 2018

PREISE UND LEISTUNGEN 2018 PREISE UND LEISTUNGEN für das Birseck und das rneck für das Birsigtal für das Schwarzbubenland und das Laufental für die Region Liestal, Gelterkinden, Waldenburg e erfolgreiche Inseratekombination in der

Mehr

IMPRESSUM INHALTSVERZEICHNIS

IMPRESSUM INHALTSVERZEICHNIS Baselland in Zahlen 205 IMPRESSUM Baselland in Zahlen 205 Die Reihe «Baselland in Zahlen» entsteht in Zusammenarbeit mit dem Statistischen Amt des Kantons Basel-Landschaft und erscheint jährlich im August.

Mehr

IMPRESSUM INHALTSVERZEICHNIS

IMPRESSUM INHALTSVERZEICHNIS Baselland in Zahlen 207 IMPRESSUM Baselland in Zahlen 207 Die Reihe «Baselland in Zahlen» entsteht in Zusammenarbeit mit dem Statistischen Amt des Kantons Basel-Landschaft und erscheint jährlich im August.

Mehr

PREISE UND LEISTUNGEN

PREISE UND LEISTUNGEN ANZEIGER Amtlicher Anzeiger für das Birseck und das rneck Amtlicher Anzeiger für das Birsigtal Amtlicher Anzeiger für das Schwarzbubenland und das Laufental Amtlicher Anzeiger für die Region Liestal, Gelterkinden,

Mehr

Amtliche Vermessung Aktuelles und Ausblick

Amtliche Vermessung Aktuelles und Ausblick Liestal, 12. November 2015 Amtliche Vermessung Aktuelles und Ausblick Patrick Reimann Kantonsgeometer Urs Aebi StV Kantonsgeometer AV93 3. Etappe, langfristige Massnahme Landratsbeschluss 2015/176 AV93

Mehr

GERÄTETURNEN BARREN. Kantonale Meisterschaften im Vereinswettkampf, Liestal 29. Mai Note. Vorrunde

GERÄTETURNEN BARREN. Kantonale Meisterschaften im Vereinswettkampf, Liestal 29. Mai Note. Vorrunde GERÄTETURNEN BARREN Vorrunde Synch-ronität Programm Einzelausführung 1. TV Liestal BA 6 3,700 2,800 3,000 0,00 9,50 2. TV Buus BA 16 3,625 2,750 2,950 0,03 9,30 3. TV Oltingen BA 10 3,550 2,575 2,800 0,00

Mehr

VOLLGAS MIT BIOGAS. Ich fahre heute mit meinem Bioabfall von gestern Auto. Vorstellung der Biopower Nordwestschweiz AG

VOLLGAS MIT BIOGAS. Ich fahre heute mit meinem Bioabfall von gestern Auto. Vorstellung der Biopower Nordwestschweiz AG VOLLGAS MIT BIOGAS Ich fahre heute mit meinem Bioabfall von gestern Auto Vorstellung der Biopower Nordwestschweiz AG Die Gesellschaft BIOPOWER NORDWESTSCHWEIZ AG Ein Unternehmen der und und Anlagenstandorte:

Mehr

Bundesfeier am Rhein 2017

Bundesfeier am Rhein 2017 www.tnw.ch Bundesfeier am Rhein 2017 Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW Staatskanzlei Basel-Stadt 2 3 Allgemeine Hinweise Linienführung am 31. Juli 2017 Liebe Fahrgäste Am Montag, 31. Juli 2017,

Mehr

Fahrplan TNW-Nachtnetz

Fahrplan TNW-Nachtnetz Fahrplan TNW-Nachtnetz TNW Tarifverbund Nordwestschweiz SN1 Basel SBB Rheinfelden Möhlin Frick ( Brugg) Basel SBB 01.50 02.50 03.50 Muttenz 01.54 02.54 03.54 Pratteln 01.58 02.58 03.58 Pratteln Salina

Mehr

5/19/2017. ÖREB-Kataster BL GeoForum BL vom 18. Mai Übersicht. 1. Der ÖREB-Kataster in Kürze 2. Stand der Umsetzung im Kanton BL 3.

5/19/2017. ÖREB-Kataster BL GeoForum BL vom 18. Mai Übersicht. 1. Der ÖREB-Kataster in Kürze 2. Stand der Umsetzung im Kanton BL 3. Jean-Marc Buttliger, 18. Mai 2017 ÖREB-Kataster BL GeoForum BL vom 18. Mai 2017 2 Übersicht 1. Der ÖREB-Kataster in Kürze 2. Stand der Umsetzung im Kanton BL 3. Fazit 1 3 Einfacher Zugang zu ÖREB-Informationen

Mehr

BERICHT VOM 22.1.2009 ÜBER DAS HOCHWASSER VOM 8./9. AUGUST 2007

BERICHT VOM 22.1.2009 ÜBER DAS HOCHWASSER VOM 8./9. AUGUST 2007 KANTONALER KRISENSTAB KKS BASEL-LANDSCHAFT BERICHT VOM 22.1.2009 ÜBER DAS HOCHWASSER VOM 8./9. AUGUST 2007 Inhaltsverzeichnis 1. Zusammenfassung... 5 2. Ereignis, Auswirkungen und Schadenlage... 6 2.1.

Mehr

Chienbäse in Liestal Basler Fasnacht Extrafahrten, Früh- und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW.

Chienbäse in Liestal Basler Fasnacht Extrafahrten, Früh- und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW. www.tnw.ch 22.2.2015 Chienbäse in Liestal 23. 25.2.2015 Basler Fasnacht Extrafahrten, Früh- und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW Foto: Klaus Brodhage, Friedrich Reinhardt Verlag 2 Allgemeine

Mehr

Linie 10 Richtung Dornach Bahnhof gültig in der Nacht vom auf den

Linie 10 Richtung Dornach Bahnhof gültig in der Nacht vom auf den Linie 10 Richtung Dornach Bahnhof Rodersdorf Station ab 23:41 00:11 00:41 01:14 01:45 02:14 02:23 03:14 03:34 04:34 Flüh Bahnhof ab 23:32 23:47 00:02 00:17 00:32 00:47 01:02 01:20 01:27 01:51 02:20 02:29

Mehr

Chienbäse in Liestal Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW.

Chienbäse in Liestal Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW. www.tnw.ch 17. 2. 2013 Chienbäse in Liestal 18. 20. 2. 2013 Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW Foto: Klaus Brodhage, Friedrich Reinhardt Verlag 2 Allgemeine Hinweise

Mehr

Herausforderungen im Immobilienmarkt der Agglomeration Basel. Vorstadtgespräch, Ludwig + Partner AG 22. September 2017

Herausforderungen im Immobilienmarkt der Agglomeration Basel. Vorstadtgespräch, Ludwig + Partner AG 22. September 2017 Herausforderungen im Immobilienmarkt der Agglomeration Basel Vorstadtgespräch, Ludwig + Partner AG 22. September 2017 1) Stimmungsbild zu Basel 2) Herausforderungen im Immobilienmarkt Agglomeration Basel

Mehr

Bundesfeier am Rhein 2015

Bundesfeier am Rhein 2015 www.tnw.ch Bundesfeier am Rhein 2015 Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW Foto: David Wangler 2 Allgemeine Hinweise Liebe Fahrgäste Am Freitag, 31. Juli 2015, findet die traditionelle Bundesfeier

Mehr

Chienbäse in Liestal Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW.

Chienbäse in Liestal Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW. www.tnw.ch 9.3.2014 Chienbäse in Liestal 10. 12.3.2014 Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW Foto: Klaus Brodhage, Friedrich Reinhardt Verlag 2 Allgemeine Hinweise

Mehr

Nordwestverband landwirtschaftlicher Genossenschaften (NWV)

Nordwestverband landwirtschaftlicher Genossenschaften (NWV) Nordwestverband landwirtschaftlicher Genossenschaften (NWV) Signatur 253 Findmittel 253 Nordwestverband landwirtschaftlicher Genossenschaften (NWV) Seite 2 Findmittel Version: November 2012 Veröffentlicht

Mehr

Bundesfeier am Rhein 2016

Bundesfeier am Rhein 2016 www.tnw.ch Bundesfeier am Rhein 2016 Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW Foto: David Wangler 2 Allgemeine Hinweise Liebe Fahrgäste Am Sonntag, 31. Juli 2016, findet die traditionelle Bundesfeier

Mehr

Datenbank für historische Personen des Kantons Basel

Datenbank für historische Personen des Kantons Basel Einführung Datenbank für historische Personen des Kantons Basel Wir haben uns zur Aufgabe gestellt, einen möglichst grossen Teil der Bevölkerung des alten Kantons Basel digital abzubilden und öffentlich

Mehr

Abschlussdokumentation

Abschlussdokumentation Abschlussdokumentation Standortanalyse und Potenzialberechnung für Photovoltaik- und thermische Solaranlagen mittels Laserscannerdaten für den Kanton Basel-Land Kanton Basel-Landschaft Kreuzbodenweg 1

Mehr

Leerstandserhebung. Ausgabe Statistisches Amt. Herausgeber Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt

Leerstandserhebung. Ausgabe Statistisches Amt. Herausgeber Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt Statistisches Amt Ausgabe 216 Leerstandserhebung Herausgeber Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt Statistisches Amt Kanton Basel-Stadt Binningerstrasse

Mehr

Kantonalschützengesellschaft Baselland

Kantonalschützengesellschaft Baselland Kantonalschützengesellschaft Baselland www.ksgbl.ch 792673 Abeni Daniela 1987 1.13.0.05.074 Oberdorf BL Freischützen ja 519233 Aberle Michel 1996 1.13.0.02.132 Nenzlingen Feldschützengesellschaft ja 519233

Mehr

Ihre Extrazug- Fahrpläne für die Basler Fasnacht.

Ihre Extrazug- Fahrpläne für die Basler Fasnacht. Ihre Extrazug- Fahrpläne für die Basler Fasnacht. Chienbäse in Liestal, 14. Februar 2016. Basler Fasnacht, 15. bis 17. Februar 2016. sbb.ch/basler-fasnacht 28.01.d Copyright: Basler Fasnachts-Comité Rund

Mehr

BASEL LAND EIN- & ZWEIFAMILIENHÄUSER

BASEL LAND EIN- & ZWEIFAMILIENHÄUSER O. g. aus 4102 binningen... 3 R. + S. B. aus 4103 Bottingen... 3 W. G. aus 4103 Bottmingen... 3 E. S. aus 4104 Oberwil... 4 M. + I. E. aus 4104 Oberwil... 4 C. O. aus 4104 Oberwil... 5 A. + O. K. aus 4104

Mehr

info bulletin 10/04 Der baselbieter Arbeitsmarkt in Zahlen Volkswirtschafts- und Sanitätsdirektion Kanton Basel-Landschaft

info bulletin 10/04 Der baselbieter Arbeitsmarkt in Zahlen Volkswirtschafts- und Sanitätsdirektion Kanton Basel-Landschaft info bulletin Der baselbieter Arbeitsmarkt in Zahlen 10/04 Volkswirtschafts- und Sanitätsdirektion Kanton Basel-Landschaft Inhalt Der Arbeitsmarkt im Oktober 04 Statistiken Arbeitsmarkt Erläuterungen Impressum

Mehr

20 JAHRE AUSGLEICHSFONDS 1983 2002

20 JAHRE AUSGLEICHSFONDS 1983 2002 20 JAHRE AUSGLEICHSFONDS 1983 2002 «Der Regierungsrat kann in Ausnahmefällen Einwohner-, Bürger- und Burgergemeinden ausserordentliche Beiträge als Restfinanzierung an einzelne ihrer Aufgaben leisten,

Mehr

Preise und Leistungen 2010

Preise und Leistungen 2010 DIE ZEITUNG DER NORDWESTSCHWEIZ Erfolgreich werben Preise und Leistungen 2010 Die Basler Zeitung Die Basler Zeitung bietet ihren Leserinnen und Lesern das umfassende Informations- und Dienstleistungsangebot

Mehr

Abschlussbericht Förderprogramm: «100jetzt!» Solardachprogramm für Gemeinden

Abschlussbericht Förderprogramm: «100jetzt!» Solardachprogramm für Gemeinden Abschlussbericht Förderprogramm: «100jetzt!» Solardachprogramm für Gemeinden Dezember 2010 Inhalt Abschlussbericht Förderprogramm: «100jetzt!» Solardachprogramm für Gemeinden... 1 1. Zusammenfassung...

Mehr

bonus.ch zum Thema Krankenkassenprämien 2016: mit einer durchschnittlichen Erhöhung von 6.5% bestätigt sich der Trend

bonus.ch zum Thema Krankenkassenprämien 2016: mit einer durchschnittlichen Erhöhung von 6.5% bestätigt sich der Trend bonus.ch zum Thema Krankenkassenprämien 2016: mit einer durchschnittlichen Erhöhung von 6.5% bestätigt sich der Trend Kurz vor der offiziellen Veröffentlichung der Krankenversicherungsprämien für 2016

Mehr

Offene Lehrstellen Kanton Baselland

Offene Lehrstellen Kanton Baselland Dietrich Bögli Betriebliche Ausbildung Ebenrainweg 27 4450 Sissach T 061 552 21 51 (Direkt) T 061 552 21 21 (Sekretariat) lze@bl.ch www.ebenrain.ch Offene Lehrstellen Kanton Baselland Lehrjahr: 2017/18

Mehr

Preisgünstiger Wohnungsbau Ein praktischer Baukasten für Städte und Gemeinden

Preisgünstiger Wohnungsbau Ein praktischer Baukasten für Städte und Gemeinden Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Bundesamt für Wohnungswesen BWO Preisgünstiger Wohnungsbau Ein praktischer Baukasten für Städte und Gemeinden 31. Oktober 2015 «Kantone

Mehr

Bedarf an Heimplätzen im Kanton Basel-Landschaft

Bedarf an Heimplätzen im Kanton Basel-Landschaft Bedarf an Heimplätzen im Kanton Basel-Landschaft 22 245 Basierend auf der Altersprognose 213 des Statistischen Amts Baselland Muttenz, 1. November 214 Bedarf an Heimplätzen im Kanton Basel-Landschaft 22

Mehr

Vertrag über die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Kreis Gelterkinden/Sissach

Vertrag über die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Kreis Gelterkinden/Sissach Vertrag über die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Kreis Gelterkinden/Sissach Von Sommer 2012 Die Einwohnergemeinden Anwil, Böckten, Buckten, Buus, Diegten, Diepflingen, Eptingen, Gelterkinden, Häfelfingen,

Mehr

Arbeit und Beschäftigung bei der Psychiatrie Baselland. Wohn- und Beschäftigungsheim Hirsacker. W ohn- und Beschäftigungsheim Dychrain

Arbeit und Beschäftigung bei der Psychiatrie Baselland. Wohn- und Beschäftigungsheim Hirsacker. W ohn- und Beschäftigungsheim Dychrain letztmals geändert am 20. September 2013 Wohnheime, Werkstätten und Tagesstätten für behinderte Erwachsene, mit Standortkanton Basel-Landschaft, welche der Interkantonalen Vereinbarung für soziale Einrichtungen

Mehr

Mietpreisraster. November Statistisches Amt. Herausgeber: Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt. Statistisches Amt

Mietpreisraster. November Statistisches Amt. Herausgeber: Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt. Statistisches Amt Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt Statistisches Amt November 2014 Mietpreisraster Herausgeber: Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt Statistisches Amt Kanton Basel-Stadt Binningerstr. 6

Mehr

FINANZEN 2003 H. Hägler

FINANZEN 2003 H. Hägler Volkswirtschafts- und Sanitätsdirektion, Vermessungs- und Meliorationsamt, Rheinstrasse 27, 4410 Liestal Auflage: 50 Exemplare Druck: VMA BL Redaktion: Peter Egli, VMA BL Liestal, 21. Januar 2004 FINANZEN

Mehr

Wandel in der Agglomeration. Wirtschaftsanlass der CVP Baselland 25. April 2017

Wandel in der Agglomeration. Wirtschaftsanlass der CVP Baselland 25. April 2017 Wandel in der Agglomeration Wirtschaftsanlass der CVP Baselland 25. April 2017 Agglomeration Basel Basel 190 000 EW Unteres Baselbiet 170 000 EW Oberes Baselbiet 90 000 EW Fricktal 80 000 EW Laufental

Mehr

Vielfältige Ausbildung, vielfältiges Berufsfeld

Vielfältige Ausbildung, vielfältiges Berufsfeld Vielfältige Ausbildung, vielfältiges Berufsfeld Anstellungssituation nach Abschluss des BSc Ernährung & Diätetik Andrea Mahlstein Leiterin Disziplin / Bachelorstudiengang Ernährung und Diätetik Berner

Mehr

Wanderprogramm Semester

Wanderprogramm Semester 1 Wanderprogramm 2014 1. Semester Allgemeine Informationen Die reine Wanderzeit beträgt je nach Wandergruppe zwischen 1 und 5 Stunden. Die Wanderungen finden in der Regel im U-Abo-Bereich statt und werden

Mehr

«Bildung und Technik, Interesse an MINT-Berufen wecken!»

«Bildung und Technik, Interesse an MINT-Berufen wecken!» Gemeinsame Medienkonferenz der Volkswirtschaftsdirektion und der Erziehungsdirektion 12. Oktober 2012 Fritz Studer AG in Thun «Bildung und Technik, Interesse an MINT-Berufen wecken!» Lancierung eines interinstitutionellen

Mehr

Gewerbliche KMU-Bürgschaften: Eine Finanzdienstleistung für KMU

Gewerbliche KMU-Bürgschaften: Eine Finanzdienstleistung für KMU Gewerbliche KMU-Bürgschaften: Eine Finanzdienstleistung für KMU Definition gewerbliche Bürgschaft Garantie für Bankdarlehen oder -kredit zu Gunsten eines KMU Keine Direktvergabe durch BG Mitte Finanzierung

Mehr

Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt. Statistisches Amt. Februar Mietpreisraster. Herausgeber: Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt

Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt. Statistisches Amt. Februar Mietpreisraster. Herausgeber: Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt Februar 2015 Mietpreisraster Herausgeber: des Kantons Basel-Stadt Impressum Autoren Lukas Mohler Peter Laube Gestaltungskonzept whiteroom schoeneck stauffer Herausgeber des Kantons Basel-Stadt Binningerstr.

Mehr

Bundesratsbeschluss über das Ergebnis der Volksabstimmung vom 11. März 2012

Bundesratsbeschluss über das Ergebnis der Volksabstimmung vom 11. März 2012 Bundesratsbeschluss über das Ergebnis der Volksabstimmung vom 11. März 2012 (Volksinitiative «Schluss mit uferlosem Bau von Zweitwohnungen!»; Bundesbeschluss über die Regelung der Geldspiele zugunsten

Mehr

Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt Statistisches Amt November 2013 Mietpreisraster Herausgeber: Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt

Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt Statistisches Amt November 2013 Mietpreisraster Herausgeber: Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt Statistisches Amt November 2013 Mietpreisraster Herausgeber: Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt Impressum Autoren Felicitas Kemeny Peter Laube Gestaltungskonzept

Mehr

Mietpreisraster. Mai Statistisches Amt. Herausgeber Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt

Mietpreisraster. Mai Statistisches Amt. Herausgeber Statistisches Amt des Kantons Basel-Stadt Mai 2015 Mietpreisraster Herausgeber des Kantons Basel-Stadt Auftraggeber Tripartite Kommission Basel-Stadt Autoren Lukas Mohler, Peter Laube Kanton Basel-Stadt Binningerstrasse 6 Postfach 4001 Basel Tel.

Mehr

Mitteilungen an die AHV-Ausgleichskassen und EL-Durchführungsstellen Nr. 207

Mitteilungen an die AHV-Ausgleichskassen und EL-Durchführungsstellen Nr. 207 Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Sozialversicherungen BSV Geschäftsfeld Alters- und Hinterlassenenvorsorge 12. Juni 2007 Mitteilungen an die AHV-Ausgleichskassen und EL-Durchführungsstellen

Mehr

Chienbäse in Liestal Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW.

Chienbäse in Liestal Basler Fasnacht Frühfahrten und Nachtangebot von Bahn, Bus und Tram im TNW. www.tnw.ch 26. 2. 2012 Chienbäse in Liestal 27. 29. 2. 2012 Basler Fasnacht Frühfahrten und achtangebot von Bahn, Bus und ram im W Foto: Klaus Brodhage, Friedrich einhardt Verlag 2 llgemeine Hinweise Sperrzeiten

Mehr

Tabellen mit detaillierter Berechnung zur Bestimmung der zu viel bzw. zu wenig bezahlten Prämien 1996 2013

Tabellen mit detaillierter Berechnung zur Bestimmung der zu viel bzw. zu wenig bezahlten Prämien 1996 2013 Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Gesundheit BAG Direktionsbereich Kranken- und Unfallversicherung Bundesamt für Gesundheit, Abteilung Versicherungsaufsicht, August 2014 Tabellen

Mehr

Mediadaten RheinKombi. StaffeleggKombi. mit den drei Regionalausgaben. Unteres Fricktal Mittleres Fricktal Oberes Fricktal

Mediadaten RheinKombi. StaffeleggKombi. mit den drei Regionalausgaben. Unteres Fricktal Mittleres Fricktal Oberes Fricktal Druck- und Medienzentrum im Fricktal Mediadaten 2017 mit den drei Regionalausgaben Unteres Fricktal Mittleres Fricktal Oberes Fricktal StaffeleggKombi RheinKombi fricktal.info Einheitstarif sw und farbig

Mehr

Mediadaten RheinKombi. StaffeleggKombi. mit den drei Regionalausgaben. Unteres Fricktal Mittleres Fricktal Oberes Fricktal

Mediadaten RheinKombi. StaffeleggKombi. mit den drei Regionalausgaben. Unteres Fricktal Mittleres Fricktal Oberes Fricktal Mediadaten 2018 Druck- und Medienzentrum im Fricktal mit den drei Regionalausgaben Unteres Fricktal Mittleres Fricktal Oberes Fricktal StaffeleggKombi RheinKombi fricktal.info Einheitstarif sw und farbig

Mehr

Wohneigentum in Zahlen 2016

Wohneigentum in Zahlen 2016 Wohneigentum in Zahlen 2016 11% 1% 38% sehr gut Preis-Leistungs-Verhältnis Mietwohnungen Kanton Zürich eher gut Aussagen der Mieter zur gemieteten Wohnung (in %) eher schlecht 11% 1% sehr schlecht 50%

Mehr

Öffentliche Statistik Gebäude- und Wohnungsstatistik (Erhebung GWS) Jahr 2014 Zusammenfassung. KASF - Mai 2016

Öffentliche Statistik Gebäude- und Wohnungsstatistik (Erhebung GWS) Jahr 2014 Zusammenfassung. KASF - Mai 2016 Departement für Finanzen und Institutionen Kantonales Amt für Statistik und Finanzausgleich () Office cantonal de statistique et de péréquation (OCSP) Öffentliche Statistik Gebäude- und Wohnungsstatistik

Mehr

Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis!

Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis! Unsere Dienstleistungen erbringen wir in der ganzen Schweiz 3 Umzug Offerten vergleichen Gratis! Umzugsfirma Einzugsgebiet Aarau (AG). Adliswil (ZH). Aesch (BL). Affoltern am Albis (ZH). Allschwil (BL).

Mehr

Versicherungstechnische Informationen

Versicherungstechnische Informationen Entwicklung der Bestände der Aktiven und Rentner. Jahr Anzahl Aktive Veränderung Beitragsverdienste Veränderung 2001 14667 +433 813,5 +35,8 2000 14 234 +762 777,7 +43,4 1999 13 472 +735 734,3 +37,1 1998

Mehr

PBV-Kontrollkampagne 2014: "Online-Shops/Angebote" Ergebnisse

PBV-Kontrollkampagne 2014: Online-Shops/Angebote Ergebnisse PBV-Kontrollkampagne 2014: "Online-Shops/Angebote" Ergebnisse Kontrollierte Branchen Sportartikel Mode, Bekleidung Haushaltartikel Elektronische Geräte Möbel, Einrichtungen Weinhandel Lebensmittel Kosmetika

Mehr

Argumentarium zur Aargauischen Volksinitiative Bezahlbare Krankenkassenprämien für alle

Argumentarium zur Aargauischen Volksinitiative Bezahlbare Krankenkassenprämien für alle Argumentarium zur Aargauischen Volksinitiative Bezahlbare Krankenkassenprämien für alle Was will Initiative? Die Initiative will, dass Haushalte mehr als 10% ihres Einkommens für Krankenkassenprämien ausgeben,

Mehr

Der Bezug dieser Zulagen erfolgt via Arbeitgeber oder direkt von der Ausgleichskasse.

Der Bezug dieser Zulagen erfolgt via Arbeitgeber oder direkt von der Ausgleichskasse. Freitag, den 30. Oktober 9 um 16:13 Uhr Aktualisiert Montag, den 07. März 2016 um 11:08 Uhr KinderFamilienzulagen, Kindergeld in der Schweiz (FZ) Kantonale Ansätze in CHF Der Bezug dieser Zulagen erfolgt

Mehr

Nummer Gemeinde EX-Gemeinde Bezeichnung X1 Y1 Adresse Haus-Nr. GBV-Nr. Objekt-Art

Nummer Gemeinde EX-Gemeinde Bezeichnung X1 Y1 Adresse Haus-Nr. GBV-Nr. Objekt-Art Kanton Basel-Landschaft KGS-Inventar, B-Objekte, Stand: 1.1.2018 (Keine Änderungen gegenüber dem Vorjahr) Nummer Gemeinde EX-Gemeinde Bezeichnung X1 Y1 Adresse Haus-Nr. GBV-Nr. Objekt-Art 1372 Aesch (BL)

Mehr

Team - Kontrolle (aktive)

Team - Kontrolle (aktive) FUSSBALLVERBAND NORDWESTSCHWEIZ Postfach, 4132 Muttenz 2 St. Jakobs-Strasse 110, 4132 Muttenz 2 Telefon: 061 378 88 55 Telefax: 061 378 88 56 e-mail: fvnws@football.ch Team - Kontrolle (aktive) 22.11.2017

Mehr

Vorlage an den Landrat des Kantons Basel-Landschaft

Vorlage an den Landrat des Kantons Basel-Landschaft Vrlage an den Landrat des Kantns Basel-Landschaft Titel: Beantwrtung der Interpellatin vn Klaus Kirchmayr betreffend Bereitschaft der Feuerwehren im Kantn (2009/330) Datum: 26. Januar 2010 Nummer: 2009-330

Mehr

Mitteilungen an die AHV-Ausgleichskassen und EL-Durchführungsstellen Nr. 360

Mitteilungen an die AHV-Ausgleichskassen und EL-Durchführungsstellen Nr. 360 Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Sozialversicherungen BSV Geschäftsfeld AHV, Berufliche Vorsorge und Ergänzungsleistungen 15.05.2015 Mitteilungen an die AHV-Ausgleichskassen und

Mehr

GESCHÄFTSBERICHT 2013. baselland-tourismus.ch

GESCHÄFTSBERICHT 2013. baselland-tourismus.ch GESCHÄFTSBERICHT 2013 baselland-tourismus.ch Inhaltsverzeichnis Rückblick 4 + 5 Strategie 6 Basisleistungen 7 Einführung des Gasttaxengesetzes 8-10 Neuer Auftritt für Baselland Tourismus 11 Neue Wanderkarte

Mehr

Rang Total TS Schütze Jg. Waffe Verein Preis Jost Pascal, Breitenbach 1988 Standard Breitenbach Schützengesellscha

Rang Total TS Schütze Jg. Waffe Verein Preis Jost Pascal, Breitenbach 1988 Standard Breitenbach Schützengesellscha Schützengesellschaft Muttenz Wartenbergschiessen Einzelrangliste Kategorie: A Rang Total TS Schütze Jg. Waffe Verein Preis 1 79 97 Jost Andreas, Breitenbach 1976 Standard Breitenbach Schützengesellscha

Mehr

Die Fakten zum demografischen Wandel

Die Fakten zum demografischen Wandel Die Fakten zum demografischen Wandel Chefökonom Demografischer Wandel und «AHVplus» Wie passt das zusammen? HKBB, Basel, 30. August 2016 Die Fakten zum demografischen Wandel Die demografische Lage der

Mehr

Ihre ExtrazugFahrpläne für die. Basler Fasnacht. Chienbäse in Liestal, 9. März 2014. Basler Fasnacht, 10. bis 12. März 2014. sbb.

Ihre ExtrazugFahrpläne für die. Basler Fasnacht. Chienbäse in Liestal, 9. März 2014. Basler Fasnacht, 10. bis 12. März 2014. sbb. Copyright: Friedrich Reinhardt Verlag Ihre ExtrazugFahrpläne für die Basler Fasnacht. Chienbäse in Liestal, 9. März 2014. Basler Fasnacht, 10. bis 12. März 2014. 28.01.d sbb.ch/basler-fasnacht Rund um

Mehr