STROMSPARTIPPS FÜRS BÜRO und für zuhause

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "STROMSPARTIPPS FÜRS BÜRO und für zuhause"

Transkript

1 STROMSPARTIPPS FÜRS BÜRO und für zuhause

2 STROMSPARTIPPS FÜRS BÜRO Viele Geräte, die für die Arbeit im Büro notwendig sind, verbrauchen hohe Mengen Strom. Die Möglichkeiten zum Strom sparen sind entsprechend groß. Durch einfache Maßnahmen kann man die Stromkosten und den CO 2 -Ausstoß in einem Büro bis zu 75 % verringern. Hier erfahren Sie, wie Sie im Büro Strom sparen, Ihre Kosten senken und außerdem einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten. Im Büroalltag gibt es sehr viele Geräte, die ständig in Betrieb sind. Deshalb sollte beim Kauf nicht nur der Anschaffungspreis, sondern auch die Betriebskosten durch den Stromverbrauch ein entscheidendes Kriterium sein. Es lohnt sich auch genau zu überlegen, wofür das neue Gerät künftig gebraucht wird und welche Anforderungen es erfüllen muss. Ein PC ausschließlich für Textverarbeitung und Internetrecherche kann ruhig etwas leistungsschwächer sein und der dritte Kopierer auf der Etage weniger stromintensive Funktionen besitzen. Viele Bürogeräte verursachen hohe Leerlaufverluste. Hier sind die Energiesparmöglichkeiten enorm. Mit abschaltbaren Steckerleisten können Sie im Büro Computer, Drucker, Scanner und Kopierer über Nacht und am Wochenende komplett vom Netz trennen und dadurch Kosten und Umweltbelastung deutlich senken. Am effizientesten sind Notebooks, die im Normalbetrieb für Bildschirm und Rechenleistung nicht mehr als 30 Watt verbrauchen. Bildschirmschoner senken den Stromverbrauch kaum, im Gegenteil benötigen viele bunte und animierte Motive sogar mehr Strom als der Bildschirm im Normalbetrieb. Schalten Sie stattdessen den Bildschirm auch für kürzere Arbeitspausen aus. Dazu können Sie in der Energieverwaltung des PCs einstellen, wie schnell der Bildschirm und die Festplatte bei Nichtgebrauch automatisch ausgeschaltet werden. PC UND ZUBEHÖR Laut Studien entsteht nur knapp ein Drittel des gesamten Stromverbrauchs eines PC während tatsächlich an ihm gearbeitet wird. Rund 70 % des Stroms gehen ungenutzt verloren. Wenn Sie nicht am PC arbeiten, schalten Sie ihn immer aus und trennen Sie ihn zusätzlich vom Netz mit einer abschaltbaren Steckerleiste. Denn selbst wenn der Rechner scheinbar ausgeschaltet ist, befindet er sich in vielen Fällen nur im Tiefschlafmodus und verbraucht weiterhin Strom. Drucker Flachbildschirme verbrauchen sowohl im Normal- als auch im Standby-Betrieb deutlich weniger Strom als Röhrenmonitore. Zusätzlich zum Bildschirm braucht der PC zwischen energieeffizienten 50 bis hin zu 300 Watt. Durchschnittlich verbraucht ein Drucker in einem Büro 60 % seines Stroms im Stand-by-Betrieb. Deswegen sollte auf jeden Fall beim Neukauf darauf geachtet werden, dass der Stromverbrauch im Standby-Betrieb möglichst gering ist. Falls möglich, optimieren Sie die Energiespareinstellungen des Druckers.

3 Kopierer Ein Kopierer verbraucht besonders viel Strom im Stand-by-Betrieb, da die Fixierwalze warm gehalten werden muss. Dadurch benötigen gut ausgelastete Geräte sowohl im Normal- als auch im Leerlaufbetrieb etwa gleich viel Strom. Mit einer Stromsparfunktion kann die Betriebstemperatur heruntergefahren werden, wobei sich allerdings gleichzeitig die Startzeit verlängert. Wenn der Kopierer längere Zeit nicht benötigt wird, schalten Sie das Gerät komplett aus. Scanner Scanner werden in den meisten Büros eher selten genutzt und befinden sich häufig im Leerlaufmodus. Der Verbrauch im Stand-by-Zustand kann je nach Gerätemodell zwischen 2 und 12 Watt liegen. Schalten Sie den Scanner nur an, wenn Sie ihn brauchen. Faxgeräte Da Faxgeräte ständig in Empfangsbereitschaft sind, ist es hier besonders wichtig, dass der Stromverbrauch im Wartezustand möglichst gering ist. Durchschnittlich befindet sich ein Faxgerät über 90 % seiner Betriebzeit in Bereitschaft. Beim Neukauf eines Faxgerätes sollte man sich über den Stromverbrauch besonders im Wartezustand informieren, weil die Unterschiede zwischen den einzelnen Geräten groß sind. Effiziente Neugeräte benötigen in diesem Zustand unter 2 Watt, manche ältere Geräte sogar bis zu 40 Watt. Falls das Faxgerät zusätzlich zum Stand-by- einen Schlafmodus hat, konfigurieren Sie das Gerät so, dass es schnell vom Stand-by- in den Schlafmodus wechselt. Beleuchtung In einem herkömmlichen Büro kann man bis zu 75 % der Stromkosten vermeiden, wenn neue energiesparende Technik angeschafft wird. Beleuchtung kann in reinen Büros bis zu 50 % der gesamten Stromkosten ausmachen. In gewerblich genutzten Gebäuden werden durchschnittlich 22 % der Stromkosten für die Beleuchtung aufgewendet.

4 STROMSPARTIPPS FÜR ZUHAUSE Um die Auswirkungen des Klimawandels zu verringern, ist es notwendig große Mengen CO 2 einzusparen. Dazu kann jeder beitragen. Fast jeder Haushalt kann ohne Verlust von Komfort bis zu einem Viertel der CO 2 -Emissionen vermeiden und gleichzeitig die Haushaltskasse entlasten. Hier erfahren Sie, wie Sie zu Hause Strom sparen und damit einen aktiven Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten. per Schalter komplett vom Netz trennen kann. Identifizieren lassen sich Geräte, die nicht wirklich ausgeschaltet sind, durch eine fühlbare, leichte Erwärmung bei Nichtgebrauch, eine leuchtende Anzeige oder eine Verbrauchsmessung mit einem Strommessgerät. Nega statt Megawatt Die umweltfreundlichste Art mit Strom umzugehen ist, ihn erst gar nicht zu verbrauchen. Die Stromvermeidung, auch Negawatt genannt, ist das wichtigste Mittel für einen Klima schonenden Alltag. Überlegen Sie sich z. B. beim Kauf von Geräten, ob Sie nicht statt eines Elektrogerätes ein mechanisches Gerät wählen könnten. Zu elektrischen Zahnbürsten oder Brotschneidemaschinen gibt es umweltfreundliche Alternativen, die ohne Strom funktionieren. Wenn Sie ein neues Elektrogerät wie einen Kühlschrank oder eine Waschmaschine kaufen, achten Sie auf einen möglichst geringen Stromverbrauch. Hilfestellung zur Kaufentscheidung finden Sie beispielsweise unter und Leerlaufverluste vermeiden In Deutschland werden jährlich ca. 20,5 Milliarden Kilowattstunden im Wert von etwa 3,5 Milliarden Euro durch den Stand-by-Betrieb von elektrischen Geräten verbraucht. Diese Strommenge entspricht rechnerisch der Leistung von zwei großen deutschen Atomkraftwerken. Die Stromrechnung eines durchschnittlichen deutschen Haushaltes besteht zu 11 % aus Leerlaufverlusten. In einem Durchschnittshaushalt sind Satellitenempfänger, Stereoanlage, Fernseher, DVD-Spieler und Videorecorder sowie PCs und andere Bürogeräte wie Scanner, Drucker und Modems die Verursacher des hohen Stand-by-Verbrauchs. Bei vielen dieser Geräte ist kein Netzschalter vorhanden. Hier hilft eine Mehrfachsteckerleiste, die man Effizient beleuchten Eine gewöhnliche Glühbirne produziert hauptsächlich Wärme nur 5 % der Leistung ist Licht! Energiesparlampen sind deutlich effizienter. Sie verbrauchen bis zu 80 % weniger Strom und ihre Lebensdauer ist bis zu zehn Mal länger. Obwohl Energiesparlampen in der Anschaffung teurer als herkömmliche Glühbirnen sind, kann man durch das Ersetzen einer 60-Watt-Glühbirne mit einer 11-Watt-Energiesparlampe etwa 85 über deren gesamte Lebensdauer einsparen. Energiesparlampen gibt es mittlerweile in allen Formen und Farben. Die hochwertigeren Lampen mit einer sogenannten Vorheizfunktion können ständig an- und ausgeschaltet werden, ohne dass es die Lebensdauer negativ beeinflusst. Diese Lampen erkennt man daran, dass es zwischen dem Anschalten und dem Aufleuchten eine kurze Pause gibt. Eine Lampe ohne Vorheizfunktion sollte in der Regel wenigstens für drei Minuten angeschaltet werden. Weil Energiesparlampen geringe Mengen Quecksilber enthalten (< 2,5-5 mg pro Lampe), gehören sie im Gegensatz zu den herkömmlichen Glühbirnen nach dem Gebrauch in den Sondermüll. Da bei der Stromerzeugung in einem Kohlekraftwerk auch Quecksilber entsteht und eine herkömmliche Glühbirne viel mehr Strom verbraucht als eine Energiesparlampe, ist die Umweltbilanz trotzdem vorteilhafter.

5 Schalten Sie die Kochplatte aus, kurz bevor das Essen fertig ist. Die Wärme reicht noch für ca. 10 Minuten, um Speisen zu Ende zu kochen. Kaffee- und Teezubereitung Eine Kaffeemaschine verbraucht durchschnittlich 80 % ihres Stroms für das Warmhalten des fertigen Kaffees und nur 20 % für das Erhitzen des Wassers. Füllen Sie deshalb den fertigen Kaffee in eine Pumpthermoskanne um. Sie hält den Kaffee heiß und das Aroma frisch - völlig ohne Strom. Wenn Sie Teewasser mit einem elektrischen Wasserkocher erhitzen, nehmen Sie nur die Menge, die Sie brauchen. Elektroherd Der Elektroherd mit Gussplatten gehört zu den größten Energieverbrauchern im Haushalt. Ein Herd mit Glaskeramikplatten braucht etwa 10 % weniger Strom als der herkömmliche Herd. Ein Gasherd ist in der Anschaffung teurer, aber viel energieeffizienter als ein Elektroherd. Durch die Verwendung von passendem Kochgeschirr lässt sich auf jedem Herd Energie sparen. Die verwendeten Töpfe und Pfannen sollten möglichst genauso groß wie die beheizte Kochzone sein. Verwenden Sie beim Kochen einen gut sitzenden Deckel. Ohne Deckel verbraucht man schnell zwei- bis dreimal so viel Strom wie mit Deckel. Durchsichtige Deckel aus Glas sind dabei besonders empfehlenswert, weil man ohne den Deckel zu heben das Kochen beobachten kann. Töpfe aus Edelstahl oder Aluminium strahlen viel weniger Wärme nach außen als Töpfe aus . Wenn die Lebensmittel eine Kochzeit über 20 Minuten benötigen, verwenden Sie am besten einen Schnell- oder Thermokochtopf. Backofen Ein Umluftofen benötigt ca. 30 % weniger Strom als ein herkömmlicher Ofen, weil er mit niedrigeren Temperaturen backt. Zusätzlich kann man in einem Umluftherd gleichzeitig bis zu drei Ebenen nutzen mit einem herkömmlichen Ofen würde man ein Vielfaches an Zeit und Strom verbrauchen. Wenn Sie den Backofen nicht vorheizen, können Sie 20 % Strom sparen. Die Zubereitung weniger Gerichte, z. B. einige Kuchenarten, erfordert einen vorgeheizten Ofen. Kurz vor dem Ende der Backzeit können Sie den Ofen ausschalten und somit die Nachwärme optimal nutzen.

6 Kühl- und Gefriergeräte Mikrowelle Kühlen und Gefrieren verbrauchen durchschnittlich ein Fünftel des Stroms in einem Haushalt, vor allem weil die Geräte ständig laufen. Somit sind die Einsparmöglichkeiten entsprechend groß. Die effizientesten Neugeräte benötigen bis zu 70 % weniger Strom als ältere Modelle. Auch unter den Neugeräten gibt es große Unterschiede. Ein Gerät der Energie-Effizienz-Klasse A++ kann bis zu 45 % weniger Strom als ein Gerät der Klasse A verbrauchen. Der Mikrowellenherd ist nicht besonders energieeffizient. Er lohnt sich nur für Portionen, die kleiner als 400 Gramm sind und wenn Sie keinen Gasherd im Haushalt besitzen. Größere Mengen erhitzen Sie am besten auf dem Herd. Die optimale Temperatur im Kühlschrank beträgt 7 C und im Gefrierschrank -18 C. Mehr zu kühlen bringt keine Vorteile. Die Absenkung der Raumtemperatur um 1 C spart bei Gefriergeräten ungefähr 3 % Strom und sogar 6 % bei Kühlgeräten. Es lohnt sich also doppelt, die Küche etwas kühler zu lassen. Stellen Sie Ihre Kühlgeräte möglichst nicht neben den Herd, Backofen, Heizungskörper oder direkt in die Sonne. Wasserkocher Wenn kein Gasherd vorhanden ist, eignet sich ein elektrischer Wasserkocher für kleinere Mengen bis zu einem Liter. Erhitzen Sie das Kochwasser für Nudeln, Reis und Kartoffeln zunächst mit dem Wasserkocher und sparen Sie dadurch Strom. Geschirrspüler Falls vorhanden, benutzen Sie möglichst häufig das Energiespar- oder Kurzprogramm des Geschirrspülers. Dabei wird kälteres Wasser verwendet und viel Strom gespart. Laden Sie den Geschirrspüler auch möglichst immer voll. Beim Kauf eines Neugeräts entscheiden Sie sich lieber für ein größeres Gerät, das Sie seltener laufen lassen. Und achten Sie auf einen möglichst niedrigen Stromverbrauch. Weil ein großer Kühlschrank mehr Strom verbraucht als ein kleiner, achten Sie beim Kauf auf die passende Größe. Pro Person reichen 40 bis 50 Liter.

7 Überprüfen Sie regelmäßig die Isolierungen der Türen und öffnen Sie sie möglichst kurz. Wenn Sie Lebensmittel aus dem Gefrierschrank im Kühlschrank auftauen lassen, sparen Sie Strom. Sollte sich Eis im Gefrierschrank gebildet haben, ist der Stromverbrauch des Geräts bereits gestiegen. Tauen Sie deshalb den Gefrierschrank regelmäßig ab. Wäschetrockner Überlegen Sie, ob Sie einen Wäschetrockner wirklich brauchen, denn er benötigt für die Wäsche in der Regel drei bis vier Mal so viel Strom wie zuvor die Waschmaschine. Außerdem schadet übertrocknen den Textilien. Die umweltfreundliche Alternative: Wäsche auf der Wäscheleine auf dem Balkon oder im Garten trocknen. Waschmaschine Je höher die Waschtemperatur, desto höher der Stromverbrauch. Sie sparen bis zur Hälfte an Strom, wenn Sie Ihre Wäsche anstatt bei 60 Grad nur bei 30 oder 40 Grad waschen. Normal verschmutzte Wäsche wird trotzdem sauber und außerdem schont die niedrigere Temperatur die Textilien. Die modernen Kompaktwaschmittel ermöglichen es, mit niedrigeren Temperaturen zu waschen auf 90 Grad-Wäsche, die sogar sieben Mal so viel Strom verbraucht wie eine 30 Grad-Wäsche, können Sie komplett verzichten. Auch Vorwaschen ist nur nötig, wenn die Wäsche sehr verschmutzt ist. Laden Sie Ihre Waschmaschine möglichst jedes Mal voll. Die meisten Modelle sind mit einem Sparprogramm für halbe Füllungen ausgestattet, das den Verbrauch immerhin um ein Drittel senkt. Warmwasser Etwa 20 % aller Haushalte verwenden zur Warmwasserbereitung hauptsächlich elektrisch beheizte Speicher oder Durchlauferhitzer. Warmwasserbereitung mit Strom ist in den meisten deutschen Haushalten der größte Stromfresser. Durch einen wirtschaftlichen Umgang mit Warmwasser können Sie deutlich Strom sparen. Nutzen Sie zum Hände waschen und Zähne putzen kaltes Wasser, duschen Sie öfter statt zu baden. Mit einem Sparduschkopf können Sie den Warmwasserverbrauch beim Duschen um ca. 50 % senken. Kleingeräte Moderne Geräte verbrauchen im Vergleich zu den Altgeräten jeweils ca. nur ein Drittel an Strom und Wasser. Achten Sie beim Kauf einer neuen Waschmaschine auf kleine Unterschiede im Stromverbrauch der unterschiedlichen Modelle. Schon ein Unterschied von nur 0,1 kwh pro Waschgang ergibt bei einer angenommenen Lebenszeit von 15 Jahren eine Differenz von fast 100. Neben den großen Haushaltsgeräten wie Waschmaschine, Kühlschrank und Geschirrspüler gibt es in den meisten Haushalten viele Kleingeräte, deren Stromverbrauch oft unterschätzt wird. So verbrauchen akkubetriebene Geräte auch nach dem Aufladen des Akkus weiterhin Strom. Ziehen Sie daher stets den Netzstecker heraus, wenn das Mobiltelefon, das Notebook oder der Rasierapparat aufgeladen ist.

8 IMPRESSUM Greenpeace energy eg, Schulterblatt 120, Hamburg Tel. 040/ Fax 040/ Internet: V.i.S.d.P.: Claudia Stück Redaktion: Claudia Stück, Corinna Hölzel Text: Paula Aspelund Grafik und Gestaltung: Ulrich Himstedt Druck: A&O Fischer, Löhnfeld 26, Winsen/Luhe Stand: 6/2007

Das Regio- Energie-Sparbüchlein

Das Regio- Energie-Sparbüchlein Das Regio- Energie-Sparbüchlein Sparen? Nichts leichter als das! Energie sparen heisst auch Geld sparen. In einem durchschnittlichen Haushalt lassen sich mit einfachen Massnahmen über 30 Prozent des Stromverbrauchs

Mehr

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!!

!!!Sparen sie Energie und damit Geld!!! !Verbrauch! Vergleichen sie ihren Stromverbrauch mit den Angabe unten und sie sehen wie stark ihr Stromverbrauch ist: 1 Person Haushalt: 750 1790 3150 2 Personen Haushalt: 1450 3030 5750!!!Sparen sie Energie

Mehr

Stromsparen im Privathaushalt - Praktische Sofortmaßnahmen

Stromsparen im Privathaushalt - Praktische Sofortmaßnahmen Stromsparen im Privathaushalt - Praktische Sofortmaßnahmen Stromverbrauch in Deutschland In Deutschland wurden 2009 rund 500 Milliarden kwh Strom verbraucht. Der Anteil der privaten Haushalte beträgt gut

Mehr

Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag

Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag Stromspar-Quiz zum Weltverbrauchertag 1. Welcher Buchstabe auf dem EU-Energielabel kennzeichnet besonders sparsame Haushaltsgeräte? a) E b) A c) A++ 2. Wie viel sparsamer ist ein Kühlschrank der Energieeffizienzklasse

Mehr

Energiespartipps. für Ihr Zuhause JETZT STROM EINSPAREN

Energiespartipps. für Ihr Zuhause JETZT STROM EINSPAREN Energiespartipps für Ihr Zuhause JETZT STROM EINSPAREN Unterhaltungselektronik und Computer Nutzen Sie die Energiesparfunktion Ihres Computers Die Energiesparfunktion sorgt dafür, dass nur dann Strom verbraucht

Mehr

Der Umwelt etwas Gutes tun: Das schafft jeder Energiesparer.

Der Umwelt etwas Gutes tun: Das schafft jeder Energiesparer. Der Umwelt etwas Gutes tun: Das schafft jeder Energiesparer. Der Energieverbrauch in Österreichs Haushalten steigt seit einigen Jahren stetig. Die Ursache dafür sind die immer größere Anzahl an Haushaltsgeräten

Mehr

Energieeffiziente Beleuchtung

Energieeffiziente Beleuchtung Energieeffiziente Beleuchtung Energieeffiziente Beleuchtung Überblick Beleuchtung im Haushalt In deutschen Haushalten wird ca. 8% des Strombedarfs für die Beleuchtung verwendet. 300 kwh / a: so viel, wie

Mehr

Effiziente Stromnutzung im Haushalt

Effiziente Stromnutzung im Haushalt Effiziente Stromnutzung im Haushalt Agenda 1. Einführung 2. Kühlschrank/Gefriertruhe 3. Waschmaschine 4. Wäschetrockner 5. Geschirrspüler 6. Heizungspumpe 7. Warmwasserzirkulationspumpe 8. Unterhaltungselektronik/Kommunikations-/Informationstechnik

Mehr

LANDESHAUPTSTADT. Tipps & Tricks zum Umgang mit Elektrogeräten. Ihre Kaffeemaschine. für den Klimaschutz!

LANDESHAUPTSTADT. Tipps & Tricks zum Umgang mit Elektrogeräten. Ihre Kaffeemaschine. für den Klimaschutz! Ihre Kaffeemaschine für den Klimaschutz! L DENK A B O. ln l ok EN. GL zum Umgang mit Elektrogeräten al hande Entwicklung des Stromverbrauchs weltweit Terawattstunden (ein Terawatt = eine Billion Watt)

Mehr

Energieeffizienz bei Haushaltsgeräten. Lisa-Marie Gay, Andrea Spennhoff, Tabea Treiber

Energieeffizienz bei Haushaltsgeräten. Lisa-Marie Gay, Andrea Spennhoff, Tabea Treiber Energieeffizienz bei Haushaltsgeräten Lisa-Marie Gay, Andrea Spennhoff, Tabea Treiber Gliederung 1. Haushaltsgeräte 1.1. Herd 1.2. Kühlschrank 1.3. Computer/Laptop 1.4. Fernseher 1.5. Energiesparlampen

Mehr

Energiespartipps. für Ihr Zuhause MITMACHEN UND ENERGIE SPAREN!

Energiespartipps. für Ihr Zuhause MITMACHEN UND ENERGIE SPAREN! Energiespartipps für Ihr Zuhause MITMACHEN UND ENERGIE SPAREN! VERGLEICHEN, POTENZIAL ERKENNEN, SPAREN Es gibt viele Gründe, Strom zu sparen: Sie entlasten Ihr Konto, schützen das Klima und müssen dabei

Mehr

Strom sparen leicht gemacht. So einfach senken Sie Ihre Stromkosten!

Strom sparen leicht gemacht. So einfach senken Sie Ihre Stromkosten! Strom sparen leicht gemacht So einfach senken Sie Ihre Stromkosten! Ihre Stromrechnung ist zu hoch? Einfache Maßnahmen können helfen. Oft kosten diese Maßnahmen nichts oder nur wenig. Diese Broschüre zeigt

Mehr

Schalte die Kaffeemaschine ab

Schalte die Kaffeemaschine ab KÜCHE Schalte die Kaffeemaschine ab Schalte die Kaffeemaschine ab sobald der Kaffee durchgelaufen ist. Willst du den Kaffee über einen längeren Zeitraum trinken dann verwende eine Thermoskanne. 35 85 Kg

Mehr

Energie- und Umweltmanagement. Führung Teil IV. Wasser. Wärme. Strom Luft

Energie- und Umweltmanagement. Führung Teil IV. Wasser. Wärme. Strom Luft Führung Teil IV Wasser Strom Luft Wärme Strom Um 1 kwh herzustellen braucht man.. Sonnenenergie auf 1 qm in 45 min 300 g Steinkohle 72.000 Litern Wasser auf 5 Meter Höhe durch eine Turbine http://www.1-qm.de/expo.html

Mehr

LANDESHAUPTSTADT. Tipps & Tricks zum Umgang mit Elektrogeräten. Ihre Kaffeemaschine. für den Klimaschutz! GLOBAL DENKEN. LOKAL HANDELN!

LANDESHAUPTSTADT. Tipps & Tricks zum Umgang mit Elektrogeräten. Ihre Kaffeemaschine. für den Klimaschutz! GLOBAL DENKEN. LOKAL HANDELN! zum Umgang mit Elektrogeräten GLOBAL DENKEN. LOKAL HANDELN! Ihre Kaffeemaschine für den Klimaschutz! Energieverbrauch einiger Haushaltsgeräte BRAUCHE ICH DAS GERÄT WIRKLICH? Elektrogeräte in Büros und

Mehr

Tipps und Tricks rund um den Energiehaushalt

Tipps und Tricks rund um den Energiehaushalt Tipps und Tricks rund um den Energiehaushalt Hier finden Sie wichtige Hinweise, wie Sie mit ein paar Kniffen Ihre monatlichen Stromkosten senken und beim Heizen und der Warmwasserbereitung sparen können.

Mehr

...beim Abschalten! Klimaschutz beginnt... Stromspartipps für den Alltag. Mit vielen praktischen Infos, die Energie und Geld sparen.

...beim Abschalten! Klimaschutz beginnt... Stromspartipps für den Alltag. Mit vielen praktischen Infos, die Energie und Geld sparen. Klimaschutz beginnt......beim Abschalten! Stromspartipps für den Alltag. Mit vielen praktischen Infos, die Energie und Geld sparen. Aktive Region Nachhaltige Region BildungsRegion Soziale Region Klimaschutz

Mehr

Energiespartipps & Sparsame Haushaltsgeräte 2015 / 2016

Energiespartipps & Sparsame Haushaltsgeräte 2015 / 2016 Energiespartipps & Sparsame Haushaltsgeräte 2015 / 2016 Kühl- und Gefriergeräte, Wasch- und Spülmaschinen sowie Wasch- und Wäschetrockner sind Anschaffungen für viele Jahre. Neben einer guten Leistung

Mehr

Was ist eine Kilowattstunde?

Was ist eine Kilowattstunde? Themenbeitrag von Wirtschaftsleiterin Silvia Zimmer 26-04-2010 Seite 1 Was ist eine Kilowattstunde? Eine Kilowattstunde Strom wird verbraucht, wenn ein Gerät mit 1kW Anschlussleistung (1000 Watt) eine

Mehr

Energie- Sparbüchlein

Energie- Sparbüchlein Energie- Sparbüchlein Sparen leicht gemacht ewl Ihr Partner für günstigeren Komfort......denn Energie sparen heisst auch Geld sparen. Erfahren Sie jetzt, wie Sie im Alltag ganz leicht ihr Portemonnaie

Mehr

Strom sparen leicht gemacht. So einfach senken Sie Ihre Stromkosten!

Strom sparen leicht gemacht. So einfach senken Sie Ihre Stromkosten! Strom sparen leicht gemacht So einfach senken Sie Ihre Stromkosten! Stromspar-Tipps spart besonders viel Kochen Restwärme nutzen: bei langen Kochzeiten die Herdplatte 5-10 Minuten früher ausschalten Kaffee

Mehr

Strom im Haushalt. Energieagentur St.Gallen

Strom im Haushalt. Energieagentur St.Gallen Strom im Haushalt 1 Stromverbrauch in der Schweiz 8.10% Haushalt Landwirtschaft Industrie, Gewerbe 26.80% 30.60% Dienstleistungen Verkehr Quelle: Schweizerische Elektrizitätsstatistik 2011 32.80% 1.70%

Mehr

Ratgeber 52. Energie messen Stromfresser finden mit dem Energiemessgerät. www.energieberatung-noe.at. Service für Bauen und Wohnen

Ratgeber 52. Energie messen Stromfresser finden mit dem Energiemessgerät. www.energieberatung-noe.at. Service für Bauen und Wohnen Service für Bauen und Wohnen pfirmenunabhängig pkostenlos pumfassend Ratgeber 52 Energie messen Stromfresser finden mit dem Energiemessgerät Die Anzahl der elektrischen e im Haushalt steigt ständig und

Mehr

Energie und Geld sparen ohne Komfortverlust

Energie und Geld sparen ohne Komfortverlust Energiespartipps leicht umzusetzen! Kärnten Energie und Geld sparen ohne Komfortverlust Mit zunehmender Bequemlichkeit, aber auch durch Unwissenheit und Gedankenlosigkeit, steigt der Stromverbrauch im

Mehr

BUY SMART Energie-effiziente Beschaffung HAUSHALTSGERÄTE

BUY SMART Energie-effiziente Beschaffung HAUSHALTSGERÄTE BUY SMART Energie-effiziente Beschaffung HAUSHALTSGERÄTE Verteilung des Stromverbrauchs im Haushalt Am Beispiel eines 4-Personen-Haushaltes Verteilung des Stromverbrauchs im Haushalt Am Beispiel eines

Mehr

-Wohnhilfebüro- Dillenburg und Wetzlar

-Wohnhilfebüro- Dillenburg und Wetzlar -Wohnhilfebüro- Dillenburg und Wetzlar Merkblatt Stromsparen Stand: Oktober 2014 Das Wohnhilfebüro des Lahn-Dill-Kreises möchte Sie mit diesem Merkblatt über Möglichkeiten zur Reduzierung des Stromverbrauchs

Mehr

Den Stromfressern auf der Spur.

Den Stromfressern auf der Spur. Den Stromfressern auf der Spur. Stromverbrauch messen und bares Geld sparen. Hier sind wir zu Hause. Vergleichen hilft Geld sparen. Energieeffizienzklassen bei Haushaltsgeräten. Eigentlich kosten umweltschonende

Mehr

Aber zuerst: Was versteht man unter Stromverbrauch im Standby-Modus (Leerlaufverlust)?

Aber zuerst: Was versteht man unter Stromverbrauch im Standby-Modus (Leerlaufverlust)? Ich habe eine Umfrage durchgeführt zum Thema Stromverbrauch im Standby Modus! Ich habe 50 Personen befragt und allen 4 Fragen gestellt. Ich werde diese hier, anhand von Grafiken auswerten! Aber zuerst:

Mehr

2 Halten Sie Fenster und Türen an heißen Sommertagen geschlossen.

2 Halten Sie Fenster und Türen an heißen Sommertagen geschlossen. Stromsparen im Sommer Der Sommer lockt mit Grillabenden, heißen Temperaturen und viel Sonne. Das Leben spielt sich nun im Freien ab. Wer denkt da schon ans Energiesparen? Dabei lohnt sich ein Blick auf

Mehr

Mitten auf dem Campus. Klima schützen. Geldbeutel stützen. Auch im Wohnheim kann jeder seinen Beitrag leisten. www.studentenwerk-berlin.

Mitten auf dem Campus. Klima schützen. Geldbeutel stützen. Auch im Wohnheim kann jeder seinen Beitrag leisten. www.studentenwerk-berlin. Mitten auf dem Campus Klima schützen Geldbeutel stützen Auch im Wohnheim kann jeder seinen Beitrag leisten www.studentenwerk-berlin.de DECKEL(N) auf den Topf Kochen ohne Deckel......ist wie Heizen bei

Mehr

In welchem Betriebszustand verbrauchen ausgewählte Geräte pro Jahr den meisten Strom?

In welchem Betriebszustand verbrauchen ausgewählte Geräte pro Jahr den meisten Strom? In welchem Betriebszustand verbrauchen ausgewählte Geräte pro Jahr den meisten Strom? Kopierer Arbeitsplatzdrucker (Laser) Fax Quelle: Fraunhofer ISI % 2% 4% 6% 8% 1% Betrieb Stand-by Aus Diese ausgewählten

Mehr

StromSparen mit SyStem.

StromSparen mit SyStem. Stromsparen mit System. «Stromsparen im Haushalt macht sich bezahlt.» Ein sorgfältiger Umgang mit der Ener gie schont die Umwelt, spart Geld und leistet einen Beitrag für die Versorgungssicherheit. Dem

Mehr

Energie-Spartipps für Sparschweine

Energie-Spartipps für Sparschweine Energie-Spartipps für Sparschweine Stromsparen lohnt sich - für Geldbörse und Umwelt Verbrauchertipps Egal wie hoch der Strompreis gerade ist - Stromsparen lohnt sich immer! Für die Umwelt und den Geldbeutel.

Mehr

Ihr persönlicher Stromspar-Ratgeber.

Ihr persönlicher Stromspar-Ratgeber. Pioneering for You Informationen für Endgebraucher Ihr persönlicher Stromspar-Ratgeber. 0 Stromspar-Ratgeber Hocheffizienzpumpe Wilo-Stratos Pico. Mit einer neuen Heizungspumpe sparen Sie bis zu 66 Stromkosten

Mehr

Energieeffizienz in Wohngebäuden. Informationsveranstaltung für Mieterinnen und Mieter der WWG

Energieeffizienz in Wohngebäuden. Informationsveranstaltung für Mieterinnen und Mieter der WWG Energieeffizienz in Wohngebäuden Informationsveranstaltung für Mieterinnen und Mieter der WWG Inhalt Allgemeines Wärme Passive und Aktive Maßnahmen Strom Passive und Aktive Maßnahmen Energiewende Was ist

Mehr

Haushalt.

Haushalt. Haushalt www.stadtwerke-emsdetten.de Haushalt Bad: Baden, Duschen und Zähne Putzen Wer warmes Wasser spart, spart gleichzeitig auch Energie. Hier unsere Wasserspartipps für's Baden und Duschen. Duschen

Mehr

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse sollte ich wählen? 4. Welche

Mehr

Aus ist nicht gleich aus!

Aus ist nicht gleich aus! LANDESHAUPTSTADT L DENK A B O. ln l ok EN. GL Tipps & Tricks Vermeidung von Stand-by-Verlusten al hande Aus ist nicht gleich aus! Aus ist nicht gleich aus Stromverbrauch weltweit der größten Länder im

Mehr

RWE STROMSPARBERATUNG: IHR PERSÖNLICHER ERGEBNISBERICHT

RWE STROMSPARBERATUNG: IHR PERSÖNLICHER ERGEBNISBERICHT RWE STROMSPARBERATUNG: IHR PERSÖNLICHER ERGEBNISBERICHT Seite 2 Ihre Daten im Überblick Die folgende Aufstellung enthält Ihre persönlichen Daten, die Sie uns während des Telefonats mitgeteilt haben: Anzahl

Mehr

Tipps zum Energiesparen

Tipps zum Energiesparen Tipps zum Energiesparen Tipps zum Energiesparen Tipps zum Energiesparen 1 Strom - Licht Tageslicht nutzen Beim Verlassen des Büros das Licht ausschalten ( Bei Leuchtstofflampen ohne elektrische Vorschaltgeräte,

Mehr

ENERGIE SpAREN Zu HAuSE

ENERGIE SpAREN Zu HAuSE ENERGIE SpAREN Zu HAuSE Günstig, gut und gesund wohnen Die Verbraucherzentrale NRW Die Verbraucherzentrale NRW hilft Menschen in vielen Lebensbereichen, zum Beispiel bei Problemen mit Handyverträgen, Krediten,

Mehr

ENERGIE SpAREN Zu HAuSE

ENERGIE SpAREN Zu HAuSE ENERGIE SpAREN Zu HAuSE Günstig, gut und gesund wohnen Die Verbraucherzentrale NRW Die Verbraucherzentrale NRW hilft Menschen in vielen Lebensbereichen, zum Beispiel bei Problemen mit Handyverträgen, Krediten,

Mehr

Energieeffizienz im Haushalt. Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel

Energieeffizienz im Haushalt. Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel Energieeffizienz im Haushalt Siedlervereinigung Unterasbach ev. Vortrag von Bernd Rippel Inhalt Welche Ansatzpunkte gibt es? Beleuchtung Standby Verluste (Heizung) Küche Wie kann der Energieverbrauch ermittelt

Mehr

Energiespartipps. Energiesparen beim Geschirrspülen. Sparsam spült besser

Energiespartipps. Energiesparen beim Geschirrspülen. Sparsam spült besser Energiesparen beim Geschirrspülen Sparsam spült besser Geschirrspülmaschinen immer voll beladen einschalten. Bei Strom- und Wasserverbrauch macht es keinen Unterschied, ob die Maschine halb oder vollbeladen

Mehr

Strom sparen. leicht gemacht. Einfache Maßnahmen zur Senkung Ihrer Strom- und Energiekosten

Strom sparen. leicht gemacht. Einfache Maßnahmen zur Senkung Ihrer Strom- und Energiekosten Strom sparen leicht gemacht Einfache Maßnahmen zur Senkung Ihrer Strom- und Energiekosten Strom sparen leicht gemacht Oft helfen einfache Maßnahmen, die nichts oder nur wenig kosten, um die Stromkosten

Mehr

Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau. Energiewende im GaLaBau Strom- und Wärmeverbrauch im Bürogebäude

Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau. Energiewende im GaLaBau Strom- und Wärmeverbrauch im Bürogebäude Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau Strom- und Wärmeverbrauch im Bürogebäude Gliederung o Stromverbrauch im Büro o Einspartipps fürs Büro o Einspartipps Heizen und Lüften 2 Stromverbrauch

Mehr

Duschen statt Baden! Zwischendurch Wasser abstellen (z.b. beim Zähneputzen, Haare waschen, )

Duschen statt Baden! Zwischendurch Wasser abstellen (z.b. beim Zähneputzen, Haare waschen, ) Duschen statt Baden! Zwischendurch Wasser abstellen (z.b. beim Zähneputzen, Haare waschen, ) Händewaschen mit kaltem Wasser Ersparnis pro Jahr 75 Durchflussbegrenzer/Perlatoren (ca. 2 pro Stück) in den

Mehr

www.der Stromsparcheck

www.der Stromsparcheck www.der Stromsparcheck Wie lässt sich im Haushalt einfach Strom sparen? Kleiner Anteil, große Wirkung: Am Gesamtenergieverbrauch im Haushalt macht der Stromverbrauch zwar nur zwölf Prozent aus aber bei

Mehr

Einfache Tipps. zum Energiesparen im Alltag. Kochen und Backen. Waschen und Trocknen. Heizen und Lüften. Einkaufen und Konsumieren.

Einfache Tipps. zum Energiesparen im Alltag. Kochen und Backen. Waschen und Trocknen. Heizen und Lüften. Einkaufen und Konsumieren. Einfache Tipps zum Energiesparen im Alltag Kochen und Backen Licht und Strom Waschen und Trocknen Heizen und Lüften Reisen und Mobilität Einkaufen und Konsumieren Duschen und Baden draft_broschüre.indd

Mehr

Mögliche Jahresersparnis durch energiesparendes Verhalten (Bei durchschnittlicher Haushaltsgröße von 80m²)

Mögliche Jahresersparnis durch energiesparendes Verhalten (Bei durchschnittlicher Haushaltsgröße von 80m²) Warum sollte die Menschheit eigentlich Energie einsparen? 1. Um den Einsatz von Primärenergie zu reduzieren 2. Die Umwelt und unser Klima zu schonen 3. Österreich von ausländischen Energieimporten unabhängiger

Mehr

Wir sparen Strom. Turbinchens Schulstunde. Infoblatt

Wir sparen Strom. Turbinchens Schulstunde. Infoblatt Infoblatt Wir sparen Strom Wir wissen schon, dass wir für viele Dinge im Leben Strom brauchen: für die Waschmaschine, für den Elektroherd, für den Computer, das Licht etc.! Strom aus der Steckdose kostet

Mehr

Kühlschränke und Gefriergeräte

Kühlschränke und Gefriergeräte Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Kühlschränke und Gefriergeräte 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse

Mehr

Energiespartipps für Energiefresser

Energiespartipps für Energiefresser Energiespartipps für Energiefresser 1 Energiespartipps für Energiefresser Tipps zur Gerätenutzung Fernseher Fernseher am Netzschalter ausschalten, wenn er nicht benötigt wird ggf. abschaltbare Steckerleiste

Mehr

Energiespartipps Strom

Energiespartipps Strom Energiespartipps Strom Hier ist Ihre Energie. Stromverbrauch von Elektrogeräten Energiesparen erfordert keinerlei Komfortverzicht, sondern ein energiebewusstes Verbrauchsverhalten und die Bereitschaft

Mehr

SMA Solar Technology AG Solar is Future for Kids. Zu Hause

SMA Solar Technology AG Solar is Future for Kids. Zu Hause Zu Hause Wie viel Energie verbrauchen wir eigentlich zu Hause und wie wird das gemessen? Solarinchen und Sunny Bear geben dir außerdem viele Tipps, wie du zu Hause Energie sparen kannst, damit der Umwelt

Mehr

Verstand ein, Strom aus! Stromsparen im Haushalt

Verstand ein, Strom aus! Stromsparen im Haushalt Verstand ein, Strom aus! Stromsparen im Haushalt Thomas Kaltenbach Verbraucherzentrale Baden-Württemberg Verstand ein, Strom aus! Inhalt Von Primärenergie zur Nutzenergie Übersicht und Entwicklung Stromverbrauch

Mehr

Energiespar-Tipp Nr. 1: Die Größe von Topf und Herdplatte sollte zusammenpassen!

Energiespar-Tipp Nr. 1: Die Größe von Topf und Herdplatte sollte zusammenpassen! Energiespar-Tipp Nr. 1: Die Größe von Topf und Herdplatte sollte zusammenpassen! Jetzt Haushaltsgeräte tauschen! 70,- sparen und jede Menge wertvoller Energie z.b. indem Sie darauf achten, dass der Topf

Mehr

Gewusst wie! Stromsparen

Gewusst wie! Stromsparen s t r o m Gewusst wie! Stromsparen Liebe Kundin, lieber Kunde, wussten Sie, dass der durchschnittliche Stromverbrauch der Haushalte in den vergangenen Jahren ständig gestiegen ist? Das liegt vor allem

Mehr

Einfache Maßnahmen, um die Heiz- & Stromkosten zu senken. beim Heizen. Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik

Einfache Maßnahmen, um die Heiz- & Stromkosten zu senken. beim Heizen. Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik Einfache Maßnahmen, um die Heiz- & Stromkosten zu senken Geld sparen beim Heizen Abteilung Umwelt- und Anlagentechnik Tipps zur Senkung der Energiekosten Die Kosten fürs Heizen und für Strom steigen laufend

Mehr

StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie

StromSparFibel. Mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie StromSparFibel Mehr Effizienz weniger Verschwendung Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Stromverschwendern auf der Spur Stromverschwender können überall stecken: Im Wohnzimmer, in der

Mehr

Alte Pumpe raus! Neue Pumpe rein! Ihr persönlicher Stromspar-Ratgeber. Geld sparen und Klima schützen.

Alte Pumpe raus! Neue Pumpe rein! Ihr persönlicher Stromspar-Ratgeber. Geld sparen und Klima schützen. Informationen für Endgebraucher Ihr persönlicher Stromspar-Ratgeber. Geld sparen und Klima schützen. Alte Pumpe raus! Neue Pumpe rein! Jetzt bis zu 160 im Jahr sparen und 30 % Förderung sichern. Starten

Mehr

Energietipps Gemeinde Zuchwil

Energietipps Gemeinde Zuchwil Energietipps Gemeinde Zuchwil Stand Februar 2015 1 2 3 4 5 6 7 Standby ausschalten Stromsparen mit LED-Lampen Energiesparend kühlen und gefrieren (Thema für den Sommer) Kaffeemaschine mit Abschaltautomatik

Mehr

Den Stromfressern auf der Spur.

Den Stromfressern auf der Spur. Den Stromfressern auf der Spur. Messen Sie Ihren Stromverbrauch und sparen Sie bares Geld. Wir kümmern uns stadtwerke-andernach.de Vergleichen hilft Geld sparen. Und so funktioniert s. Eigentlich muss

Mehr

Strom sparen lohnt sich für Sie und für die Umwelt. Spüren Sie die Stromfallen auf. Kleine Tipps mit großer Wirkung

Strom sparen lohnt sich für Sie und für die Umwelt. Spüren Sie die Stromfallen auf. Kleine Tipps mit großer Wirkung Strom sparen lohnt sich für Sie und für die Umwelt Spüren Sie die Stromfallen auf Kleine Tipps mit großer Wirkung Strom macht unser Leben angenehmer. Grund genug, ihn nicht zu verschwenden. Energie effizient

Mehr

HEIZEN. Energiespartipps. Private Haushalte verbrauchen rund ein Viertel der gesamten

HEIZEN. Energiespartipps. Private Haushalte verbrauchen rund ein Viertel der gesamten Energiespartipps Private Haushalte verbrauchen rund ein Viertel der gesamten Energie. Mit nur ein paar einfachen Maßnahmen können Sie bares Geld sparen. In diesem Energiespar-Guide finden Sie Tipps und

Mehr

Stromsparen im Haushalt

Stromsparen im Haushalt -Empfehlung Zweck dieser Empfehlung Unsere Kirchengemeinde beteiligt sich am Projekt Grüner der Landeskirche. Ziel ist, noch mehr als bisher durch konsequentes umweltgerechtes Verhalten zur Bewahrung der

Mehr

Detailinformationen zu ihrem stromspar-potenzial

Detailinformationen zu ihrem stromspar-potenzial Detailinformationen zu ihrem stromspar-potenzial Die meisten Vergleiche hat CKW selbst nachgemessen und weitere gute Spartipps aus erstklassigen Quellen bezogen. Die Resultate und Ihr Sparpotenzial sehen

Mehr

Stromspiegel für Deutschland. Klimaschutz zu Hause. Prüfen Sie, ob Ihr Stromverbrauch zu hoch ist. Institut für sozial-ökologische Forschung

Stromspiegel für Deutschland. Klimaschutz zu Hause. Prüfen Sie, ob Ihr Stromverbrauch zu hoch ist. Institut für sozial-ökologische Forschung Stromspiegel für Deutschland 2016 Klimaschutz zu Hause Prüfen Sie, ob Ihr Stromverbrauch zu hoch ist Ein Projekt von: In Zusammenarbeit mit: Institut für sozial-ökologische Forschung Verbrauch vergleichen

Mehr

Die. Hersteller von Waschmitteln empfehlen die Verwendung einer gewissen Menge an Waschmittel. Damit die Wäsche auch wirklich sauber wird, sollte man

Die. Hersteller von Waschmitteln empfehlen die Verwendung einer gewissen Menge an Waschmittel. Damit die Wäsche auch wirklich sauber wird, sollte man Bei wie viel Grad wird normal verschmutzte Wäsche in der Waschmaschine wieder sauber? Die Hersteller von Waschmitteln empfehlen die Verwendung einer gewissen Menge an Waschmittel. Damit die Wäsche auch

Mehr

Energie sparen Stromverbrauch prüfen. Die besten Tipps und Tricks

Energie sparen Stromverbrauch prüfen. Die besten Tipps und Tricks Energie sparen Stromverbrauch prüfen Die besten Tipps und Tricks So können Sie kostenlos Kosten sparen Über Energie und Kosten sparen hat jeder schon einmal nachgedacht. Doch wissen Sie auch, wie viel

Mehr

Ziel: Abfrage von Vorwissen oder Überprüfung des vermittelten Wissens. Teilweise sind Mehrfachnennungen möglich.

Ziel: Abfrage von Vorwissen oder Überprüfung des vermittelten Wissens. Teilweise sind Mehrfachnennungen möglich. Modul 3 Wo bleibt mein Geld? Über den Umgang mit Finanzen Baustein: G10 Wissenstest Ziel: Abfrage von Vorwissen oder Überprüfung des vermittelten Wissens. Teilweise sind Mehrfachnennungen möglich. Kurzbeschreibung:

Mehr

Unabhängige Spartipps nutzen - fragen Sie unsere Energieberater!

Unabhängige Spartipps nutzen - fragen Sie unsere Energieberater! Stand-by-Verbrauch bequem auf Null setzen: mit Masterslave-Steckdosen! Prof. Dr. Hans-Jürgen Block Schleswig-Holstein Energieeffizienz-Zentrum e.v. (SHeff-Z), Vorsitzender Unabhängige Spartipps nutzen

Mehr

Energiesparen im Haushalt: Wo verstecken sich bei Ihnen die Stromfresser?

Energiesparen im Haushalt: Wo verstecken sich bei Ihnen die Stromfresser? Energiesparen im Haushalt: Wo verstecken sich bei Ihnen die Stromfresser? Ing. Martin Heller Energieberatung NÖ Die Energiefrage der Zukunft ist eine Rohstofffrage! Energieverbrauch eines Haushaltes 35.000

Mehr

StromSparFibel. Sparen Sie Energie für unsere Zukunft. Stromkosten selbst bestimmen.

StromSparFibel. Sparen Sie Energie für unsere Zukunft. Stromkosten selbst bestimmen. StromSparFibel Sparen Sie Energie für unsere Zukunft. Stromkosten selbst bestimmen. Stecker in die Steckdose und bares Geld sparen. Für uns alle eine Selbstverständlichkeit: Stecker in die Steckdose und

Mehr

Strom in unserem Alltag

Strom in unserem Alltag Strom in unserem Alltag Kannst du dir ein Leben ohne Strom vorstellen? Wir verbrauchen jeden Tag eine Menge Energie: Noch vor dem Aufstehen klingelt der Radiowecker, dann schalten wir das Licht ein, wir

Mehr

Einfach mal abschalten und runterdrehen

Einfach mal abschalten und runterdrehen Einfach mal abschalten und runterdrehen Wie kann ich durch energiesparendes Verhalten Energiekosten senken! badenova 06. März 2009 So sparen Sie im Haushalt In den eigenen vier Wänden Energie sparen bedeutet

Mehr

Info - Heft. Weniger Strom für besseren Klimaschutz! Lassen Sie uns gemeinsam versuchen, den Stromverbrauch im Bürobereich zu senken.

Info - Heft. Weniger Strom für besseren Klimaschutz! Lassen Sie uns gemeinsam versuchen, den Stromverbrauch im Bürobereich zu senken. Initiative: Klimaschutz! Weniger Strom! Info - Heft Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, mit diesem Heft startet die Initiative Weniger Strom für besseren Klimaschutz! in unserem Haus. Lassen Sie uns

Mehr

Energiespartipps im Haushalt

Energiespartipps im Haushalt Energiespartipps im Haushalt LICHT 1. Energiesparlampen Mit Energiesparlampen können Sie richtig Strom sparen. Im Vergleich zu Glühlampen verbrauchen sie bei gleicher Beleuchtungsstärke beinahe 1 / 8 80

Mehr

Die Verbraucherzentrale NRW

Die Verbraucherzentrale NRW VZ_Fluechtlingsflyer_RZ.indd 1 Die Verbraucherzentrale NRW Neu in Deutschland? Die Verbraucherzentrale NRW hilft Menschen in vielen Lebensbereichen, zum Beispiel bei Problemen mit Handyverträgen, Krediten,

Mehr

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen

Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen. Waschmaschinen Ratgeber Umweltschonende und energieeffiziente Haushaltsgeräte kaufen Waschmaschinen 1. Wann lohnt sich ein neues Gerät? 2. Was besagt das EU-Energielabel? 3. Welche Energieeffizienzklasse sollte ich wählen?

Mehr

Das grosse Stromspar-Rätsel mit tollen Preisen! Kochen mit eckel. Strom sparen braucht so wenig.

Das grosse Stromspar-Rätsel mit tollen Preisen! Kochen mit eckel. Strom sparen braucht so wenig. Das grosse Stromspar-Rätsel mit tollen Preisen! Kochen mit eckel Strom sparen braucht so wenig. Strom sparen ohne Komforteinbussen. Wir sind uns alle einig: Ohne Strom geht nichts. Doch viele Haushalte

Mehr

Beispiel für eine Stromeinsparberatung für Ein- und Zweifamilienhäuser im Rahmen einer Vor-Ort-Beratung

Beispiel für eine Stromeinsparberatung für Ein- und Zweifamilienhäuser im Rahmen einer Vor-Ort-Beratung Beispiel für eine Stromeinsparberatung für Ein- und Zweifamilienhäuser im Rahmen einer Vor-Ort-Beratung gemäß der Richtlinie über die Förderung der Energieberatung in Wohngebäuden vor Ort - Vor-Ort-Beratung

Mehr

Ihre Energie EFFIZIENT eingesetzt. Informationen für die Gastronomie

Ihre Energie EFFIZIENT eingesetzt. Informationen für die Gastronomie Ihre Energie EFFIZIENT eingesetzt Informationen für die Gastronomie ENERGIE IN DER GASTRONOMIE. Soll sich gute Küche wieder lohnen? Dann bringen Sie wohlschmeckende Speisen und feine Getränke doch mit

Mehr

Testen Sie Ihr Wissen zum Energie-3-Sprung!

Testen Sie Ihr Wissen zum Energie-3-Sprung! Bayerisches Landesamt für Umwelt Energie-Atlas Bayern Testen Sie Ihr Wissen zum Energie-3-Sprung! Beschreibung der interaktiven Anwendung zum Energie-3-Sprung Stand: 09/2014 1. Sprung: Energiebedarf senken

Mehr

Sparen Sie im Haushalt bares Geld - bei Wasser, Heizung und Strom!

Sparen Sie im Haushalt bares Geld - bei Wasser, Heizung und Strom! Informationsblatt Energie sparen Sparen Sie im Haushalt bares Geld - bei Wasser, Heizung und Strom! Liebe Kundinnen und Kunden, wer kennt das nicht?! Jedes Jahr ärgert man sich mehr über die steigenden

Mehr

Mittwoch, 21. November 12

Mittwoch, 21. November 12 Energie im Wandel Von der sinnvollen Nutzung bewährter - zur Förderung nachhaltiger Energien 297 Filmsequenz Wo sparen die St. Gallerinnen und St. Galler Strom? 26.07.2011 Quelle: www.immergenugstrom.ch/videos

Mehr

Warum Strom sparen? DI Matthias Komarek Energie- und Umweltagentur NÖ

Warum Strom sparen? DI Matthias Komarek Energie- und Umweltagentur NÖ Warum Strom sparen? DI Matthias Komarek Energie- und Umweltagentur NÖ Energie- und Klimaziele Niederösterreich: 100 % Erneuerbare Energien bei Strom in NÖ bis 2015. Unabhängig, versorgungssicher, zukunftsfähig

Mehr

klimatipps Kühlgeräte gehören zu jenen

klimatipps Kühlgeräte gehören zu jenen Kühlgeräte gehören zu jenen Elektrogeräten, die im Haushalt neben dem Kochen den meisten Strom verbrauchen. Den Kühlschrank optimal nutzen Achten Sie beim Kauf auf die Energieeffizienzklasse (am effizientesten

Mehr

Ihre Energie EFFIZIENT eingesetzt. Informationen für Büros und Verwaltungen

Ihre Energie EFFIZIENT eingesetzt. Informationen für Büros und Verwaltungen Ihre Energie EFFIZIENT eingesetzt Informationen für Büros und Verwaltungen ENERGIE IN BÜROS UND VER- WALTUNGEN. Sie müssen im Job immer hellwach sein Ihr PC auch? Wecken Sie Ihren PC und die anderen Bürogeräte

Mehr

Wer erkennt Ihre Stromfresser? Unser Messgerät!

Wer erkennt Ihre Stromfresser? Unser Messgerät! Wer erkennt Ihre Stromfresser? Unser Messgerät! Service-Informationen für Ihren Haushalts-Check Stromverbrauch erkennen Einsparpotenziale entdecken! Energiebewusst handeln dient der Umwelt und schont die

Mehr

Elisabeth Kohlhauf, Umweltingenieurin

Elisabeth Kohlhauf, Umweltingenieurin Elisabeth Kohlhauf, Umweltingenieurin Quelle: http://www.bmwi.de/bmwi/redaktion/bilder/energie/abbildung-wer-verbraucht-ammeisten-energie,property=bild,bereich=bmwi2012,sprache=de,width=620,height=321.jpg

Mehr

Stromsparen am Arbeitsplatz

Stromsparen am Arbeitsplatz -Empfehlung Zweck dieser Empfehlung Unsere Kirchengemeinde beteiligt sich am Projekt Grüner der Landeskirche. Ziel ist, noch mehr als bisher durch konsequentes umweltgerechtes Verhalten zur Bewahrung der

Mehr

Energispartipps 1: Geräte ausschalten

Energispartipps 1: Geräte ausschalten Energispartipps 1: Geräte ausschalten Schalte immer alle Geräte aus, die du nicht brauchst. Wenn du z.b. mit deiner Familie im Wohnzimmer bist, muss im Kinderzimmer kein Licht brennen. Auch das Radio muss

Mehr

Strom und Gas: Was geht mich das an?!

Strom und Gas: Was geht mich das an?! Modul 3 Wo bleibt mein Geld? Über den Umgang mit Finanzen Baustein: G4 Strom und Gas: Was geht mich das an?! Ziel: Sensibilisierung und Vermittlung von Energiebewusstsein, Erwerb von Kenntnissen zu Energieverträgen

Mehr

Stromverbrauch messen Energiekosten senken! www.swu.de

Stromverbrauch messen Energiekosten senken! www.swu.de Stromverbrauch messen Energiekosten senken! www.swu.de 2 So sparen Sie kostenlos Strom Kennen Sie den Stromverbrauch in Ihrem Haushalt? Wenn Ihre Stromrechnung die Haushaltskasse stark belastet, sind Maßnahmen

Mehr

StromSparFibel. mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie

StromSparFibel. mehr Effizienz weniger Verschwendung. Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie StromSparFibel mehr Effizienz weniger Verschwendung Aus der Broschürenreihe: Spar Energie wir zeigen wie Strom-Verschwendern auf der Spur Sie können überall stecken: Im Wohnzimmer, in der Küche oder in

Mehr

Strom sparen im Haushalt - Das macht sich bezahlt!

Strom sparen im Haushalt - Das macht sich bezahlt! Strom sparen im Haushalt - Das macht sich bezahlt! THEMEN Wie viel Strom brauche ich überhaupt? Energieeffizienzklassen Beleuchtung Stand by Modus Warmwasser Kochen und Backen Kühlen und Gefrieren Geschirrspülen

Mehr

Energie sparen im Haushalt Posten 4, 2. OG Aufgaben

Energie sparen im Haushalt Posten 4, 2. OG Aufgaben Energie sparen im Haushalt Lehrerinformation 1/8 Arbeitsauftrag Ein grosses Energiesparpotenzial liegt bei unseren alltäglichen Haushaltsgeräten, der Beleuchtung und dem Frischwasserverbrauch. Es lohnt

Mehr

strom sparen im haushalt Herausgeber: Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. Team Energieprojekte Markgrafenstraße 66 10969 Berlin

strom sparen im haushalt Herausgeber: Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. Team Energieprojekte Markgrafenstraße 66 10969 Berlin IMPRESSUM Herausgeber: Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. Team Energieprojekte Markgrafenstraße 66 10969 Berlin Fotos: Titel: istock.com / avlntn, istock.com / YvanDube, Albo003 / Shutterstock.com

Mehr