Benutzerhandbuch 1,5 Digitaler Foto-Schlüsselanhänger

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Benutzerhandbuch 1,5 Digitaler Foto-Schlüsselanhänger"

Transkript

1 Benutzerhandbuch 1,5 Digitaler Foto-Schlüsselanhänger Achtung: Bedienen und betrachten Sie das digitale Fotoalbum aus Sicherheitsgründen nicht während der Fahrt. Danke für den Kauf dieses genialen digitalen Foto-Schlüsselanhängers, mit dem Sie Ihre Familienfotos oder andere JPEG-Fotos jederzeit und überall betrachten können. Er ist leicht zu bedienen. Merkmale: Kleiner, kompakter digitaler Bilderrahmen Wird zusammen mit dem Halsband geliefert 8Mb interner Speicher, bis zu 70 Bilder Wieder aufladbare Lithiumbatterie mit 3 bis 4 Stunden Betriebsdauer Diashow mit Weck- und Kalenderfunktionen Funktionen: Die Funktion Digitales Fotoalbum Unterstützt BMP, JPG etc. nach Konvertierung mit der mitgelieferten Software. Uhrzeit, LCD-Kontrast, Automatisches Ein-/Ausschalten etc. Speichert über 70 Bilder. Achtung: JPG-, BMP-Formate etc. müssen vor dem Herunterladen auf den digitalen Foto-Schlüsselanhänger mit der mitgelieferten Software konvertiert 1 Änderungen der Spezifikationen und Informationen ohne vorherige Mitteilung vorbehalten

2 werden. Tastenfunktionen MENU 1. Drücken Sie diese Taste, um das digitale Album einzuschalten. 2. Zum Ausschalten einige Sekunden drücken 3. Gehen Sie zu den Steuerfunktionen UP 1. Drücken Sie diese Taste, um die Suche beim letzten oder beim nächsten Bild zu beginnen. DOWN 2. Drücken Sie diese Taste um die Suche beim ersten oder beim vorherigen Bild zu beginnen. USB-Schnittstelle: für das Herunterladen von Bildern und Aufladen der Batterie RESET-Taste: für den Neustart des digitalen Foto-Schlüsselanhängers und das Zurücksetzen auf die Werkseinstellung Reset-Taste drücken. Wenn die Batterie schwach ist, wird auf dem Display des Digitalen Foto- Schlüsselanhängers "Low Power" angezeigt, bitte schließen Sie das Gerät sofort an den USB-Anschluss des PCs an, um die Batterie zu laden. 2 Änderungen der Spezifikationen und Informationen ohne vorherige Mitteilung vorbehalten

3 So suchen Sie Bilder. Drücken Sie die Taste MENU einige Sekunden, um zur Menüliste Mode zu gelangen. Die Menüelemente sind: OFF, Display mode, Clock Set, Automatic switch ON/OFF, Clock Display, LCD Contrast, Delete, Exit. Halten Sie die Taste MENU gedrückt, um das Gerät einzuschalten. Mit den Tasten UP/DOWN suchen Sie ein Foto. Sie können manuelle Suche (manual browse) oder automatische Suche (automatic browse) einstellen. Mit der Funktion Automatic browse durchlaufen Sie bei der Suche die einzelnen Bilder nacheinander. Falls kein Bild im Bilderrahmen vorhanden ist, erscheint folgende Anzeige: 3 Änderungen der Spezifikationen und Informationen ohne vorherige Mitteilung vorbehalten

4 MENÜ-Funktionen: Drücken Sie die Taste MENU, um zu den Menüeinstellungen zu gelangen (siehe Abbildung). Durch Drücken der Tasten Up oder Down bewegen Sie sich durch die Optionsliste. Drücken Sie zum Bestätigen der gewählten Option die Taste MENU. 7. Turn off (siehe Abbildung) a. Drücken Sie die Tasten Up oder Down, gehen Sie zu OFF, b. Drücken Sie zum Bestätigen die Taste MENU. 8. Display mode (siehe Abbildung): 4 Änderungen der Spezifikationen und Informationen ohne vorherige Mitteilung vorbehalten

5 a. Bedienung des Modus Display: b. Wählen Sie Display mode : Drücken Sie zum Öffnen die Taste MENU, drücken Sie zum Auswählen Up oder Down c. Wählen Sie Automatic mode : Drücken Sie zum Öffnen die Taste MENU, drücken Sie Up oder Down, um die Zeit einzustellen. Drücken Sie MENU, um zum Hauptmenü zurückzukehren. d. Wählen Sie Automatic mode : Sie können entsprechend der eingestellten Zeit eine automatische Bildvorschau wählen. e. Wählen Sie Manual mode : Drücken Sie zum Beenden die Taste MENU. Sie können die Bildvorschau mit den Tasten Up und Down steuern. 9. Clock set (siehe Abbildung) a. Menüelement "Clock setup : Gehen Sie zum Hauptmenü b. Wählen Sie Clock Set (Zeiteinstellung) aus der Optionsliste. c. Drücken Sie zum Öffnen die Taste MENU d. Sie können mit der Taste MENU die Werte für YEAR, MONTH, DAY, SECOND, WEEK ändern. Mit den Tasten Up und Down können Sie die Werte erhöhen oder mindern. e. Drücken Sie MENU, um zum Hauptmenü zurückzukehren. 5 Änderungen der Spezifikationen und Informationen ohne vorherige Mitteilung vorbehalten

6 6. Auto on/off a. Einstellung von Auto on/off, diese Funktion bewirkt, dass sich das Digitale Fotoalbum von selbst ein- und ausschaltet. b. Drücken Sie MENU, um zum Hauptmenü zu gelangen. c. Wählen Sie Auto ON/OFF aus der Optionsliste. d. Sie können Auto ON/OFF auf ON oder auf OFF stellen. e. Wenn die Einstellung ON gewählt wurde, kann die auto on time (automatische Einschaltzeit) und die auto off time (automatische Ausschaltzeit) gewählt werden. Diese zwei Werte dürfen nicht gleich sein. f. Mit den Tasten Up und Down können Sie die Zeitwerte einstellen. g. Drücken Sie erneut MENU, um das Setup zu verlassen und zum Hauptmenü zurückzukehren. h. Sie können die Zeit nicht einstellen, wenn Auto ON/OFF auf OFF gestellt wurde. 5. Clock Disp 6 Änderungen der Spezifikationen und Informationen ohne vorherige Mitteilung vorbehalten

7 a. Mit dieser Option stellen Sie die Zeitanzeige des Displays ein b. Wählen Sie Clock Disp, drücken Sie zum Öffnen die Taste MENU c. Stellen Sie Disp Clock auf Normal. Die Zeitinformation wird auf dem ganzen Bildschirm angezeigt. d. Stellen Sie Disp Clock auf Water Mark. Die Zeitinformation erscheint über dem angezeigten Foto. 6. Contrast set a. Helligkeitseinstellung 7 Änderungen der Spezifikationen und Informationen ohne vorherige Mitteilung vorbehalten

8 b. Wählen Sie Contrast aus dem Hauptmenü, drücken Sie zum Öffnen MENU. c. Stellen Sie den Kontrastwert mit den Tasten Up und Down ein, der Wert für die Helligkeit liegt zwischen 0 und 9. d. Drücken Sie erneut MENU, um zum Hauptmenü zurückzukehren. 6. Exit Wählen Sie Exit, drücken Sie die Taste MENU, um zum Anzeigemodus zurückzukehren. Anschluss an den Computer Installieren Sie die Photo Viewer-Software auf dem PC 1. Legen Sie die CD in das Laufwerk des PCs ein, gehen Sie zu Arbeitsplatz und doppelklicken Sie auf das Laufwerk, zum Beispiel D: (siehe unten) 8 Änderungen der Spezifikationen und Informationen ohne vorherige Mitteilung vorbehalten

9 2. Doppelklicken Sie Photo View Setup 3. Klicken Sie Next 4. Klicken Sie erneut Next 5. Wählen Sie das Laufwerk für die Installation wie zum Beispiel C:/, klicken Sie next 9 Änderungen der Spezifikationen und Informationen ohne vorherige Mitteilung vorbehalten

10 6. Klicken Sie erneut Next, um mit der Installation fortzufahren 7. Wenn die aktuelle Einstellung korrekt ist, klicken Sie Next 10 Änderungen der Spezifikationen und Informationen ohne vorherige Mitteilung vorbehalten

11 8. Fahren Sie mit der Installation fort und klicken Sie Finish Herunterladen der Bilder auf den Foto-Schlüsselanhänger 1. Verbinden Sie Ihren Foto-Schlüsselanhänger per USB-Kabel mit dem Computer. 2. Im Fenster wird Power und USB Update angezeigt, drücken Sie oder, um USB Update auszuwählen. 3. Drücken Sie, um das USB Update auszuführen 4. Doppelklicken Sie das Symbol Photo Viewer auf dem Desktop. Danach erscheint das Fenster photo viewer (siehe unten): 5. Gehen Sie zu dem Foto, das Sie kopieren möchten, wie zum Beispiel zu d:photo 11 Änderungen der Spezifikationen und Informationen ohne vorherige Mitteilung vorbehalten

12 6. Wählen Sie die Datei, in der die Fotos gespeichert wurden. Der rote Punkt kennzeichnet die maximale Speicherkapazität für die Anzeige im Foto-Schlüsselanhänger. 12 Änderungen der Spezifikationen und Informationen ohne vorherige Mitteilung vorbehalten

13 7. Klicken Sie (Synchronize), um die Datei, die die Fotos enthält, auf den Foto-Schlüsselanhänger zu übertragen. Spezifikationen: Display: 1.5" CSTN Auflösung: 128 x 128 Pixel Farbe: 65K CSTN Unterstütztes Format JPEG / BMP Kapazität: 8Mb interner Speicher für bis zu 70 Bilder Funktionen: Wiedergabe (Anzeige), Diashow, Weck- und Kalenderfunktion Batterie: Wieder aufladbare Lithiumbatterie Gebrauch: 3 bis 4 Stunden Dauerbetrieb Zubehör: Yur.Photo 1,5 KS USB-Kabel CD-ROM (enthält Treiber und Anwendungssoftware) Benutzerhandbuch Halsband 13 Änderungen der Spezifikationen und Informationen ohne vorherige Mitteilung vorbehalten

14 Systemanforderungen: Intel Pentium IV oder neuere Version Ein verfügbarer USB v1.1-anschluss oder höher Windows XP oder neuere Version CD-ROM-Laufwerk für die Softwareinstallation Fotos in 128 x 128 Pixel Auflösung 14 Änderungen der Spezifikationen und Informationen ohne vorherige Mitteilung vorbehalten

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC?

PO-250. Fingerpulsoximeter. 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-250 Fingerpulsoximeter 1. Wie führe ich eine Echtzeitübertragung vom PULOX PO-250 zum PC durch und speichere meine Messdaten auf dem PC? 2. Wie nehme ich mit dem PULOX PO-250 Daten auf

Mehr

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer

BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Der MP4-Videoplayer ist ein kompletter Multimedia-Player. Das bedeutet, dass er Fotos und BEDIENUNGSANLEITUNG DENVER MPG-4054 NR Mediaplayer Text-E-Books anzeigen, sowie Ton aufzeichnen und wiedergeben

Mehr

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung

Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Anleitung für die Firmware-Aktualisierung Diese Anleitung erläutert das Herunterladen der G800-Firmware von der Ricoh-Website und das Aktualisieren der Firmware. Nehmen Sie folgende Schritte vor, um die

Mehr

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update

TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update TrekStor - ebook-reader 3.0 - TrekStor (TS) Edition - Firmware-Update Es gibt mehrere Versionen der Software (Firmware), da es unterschiedliche Editionen des ebook-reader 3.0 gibt. Um zu überprüfen, welches

Mehr

EINLEITUNG KAPITEL1 HARDWAREEINSTELLUNG

EINLEITUNG KAPITEL1 HARDWAREEINSTELLUNG INHALT Version 1.0 EINLEITUNG...2 KAPITEL1 HARDWAREEINSTELLUNG...2 1.1 Packungsinhalt...2 1.2 Systemanforderungen...2 1.3 Hardware Installation...3 KAPITEL 2 PRÜFEN DES USB 2.0 TREIBERS VOM HOSTCONTROLLER...3

Mehr

ONE Technologies AluDISC 3.0

ONE Technologies AluDISC 3.0 ONE Technologies AluDISC 3.0 SuperSpeed Desktop Kit USB 3.0 Externe 3.5 Festplatte mit PCIe Controller Karte Benutzerhandbuch Inhaltsverzeichnis: I. Packungsinhalt II. Eigenschaften III. Technische Spezifikationen

Mehr

FAQ506. Was ist Drive Xpert, und was kann damit bezweckt werden

FAQ506. Was ist Drive Xpert, und was kann damit bezweckt werden FAQ506 Was ist Drive Xpert, und was kann damit bezweckt werden Die exklusive ASUS Funktion Drive Xpert ist ideal zur Sicherung von Festplattendaten oder zur Verbesserung der Festplattenleistung, ohne dazu

Mehr

GOCLEVER DVR SPORT SILVER BEDIENUNGSANLEITUNG

GOCLEVER DVR SPORT SILVER BEDIENUNGSANLEITUNG GOCLEVER DVR SPORT SILVER BEDIENUNGSANLEITUNG BESUCHEN SIE UNS AUF WWW.GOCLEVER.COM UND LERNEN SIE UNSERE ANDEREN PRODUKTE TAB, NAVIO, DVR, DVB-T KENNEN Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung vor der

Mehr

Technaxx Video Watch Compass HD 4GB Bedienungsanleitung

Technaxx Video Watch Compass HD 4GB Bedienungsanleitung Technaxx Video Watch Compass HD 4GB Bedienungsanleitung Die Konformitätserklärung für dieses Produkt finden Sie unter folgendem Internet-Link: www.technaxx.de//konformitätserklärung/video_watch_compass_hd_4gb

Mehr

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments

Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Anleitung für die Aktualisierung des HTML-Dokuments Diese Anleitung erläutert das Herunterladen des G800SE-HTML-Dokuments von der Ricoh- Website und das Aktualisieren des HTML-Dokuments. Nehmen Sie folgende

Mehr

Xemio-760 BT Kurzanleitung

Xemio-760 BT Kurzanleitung Xemio-760 BT Kurzanleitung Weitere Informationen und Hilfe bei www.lenco.com 1. Tasten und Anschlüsse (1) TFT LCD-Display (2 Zoll; RGB) (2) M (Anrufmenü / Untermenü) (3) (Zurück / Zurückspulen, nach oben

Mehr

Anleitung zur Software-Installation. ENDEAVOUR 1001 Version 4.4.2. Deutsch

Anleitung zur Software-Installation. ENDEAVOUR 1001 Version 4.4.2. Deutsch Anleitung zur Software-Installation ENDEAVOUR 1001 Version 4.4.2 Deutsch Installation Sehr geehrter Nutzer, um das aktuelle Update für Ihr Gerät herunter zu laden folgen Sie bitte genau den Instruktionen,

Mehr

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs

5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs 5.0 5.4.1.4 Übung - Installieren eines virtuellen PCs Einführung Drucken Sie diese Übung aus und führen Sie sie durch. In dieser Übung installieren und konfigurieren Sie den XP-Modus in Windows 7. Anschließend

Mehr

Anleitung. Einrichtung vom HotSync Manager für den Palm 1550 bis 1800 unter Windows 7. Palm SPT 1500 / 1550 Palm SPT 1700 / 1800. Bits & Bytes Seite 1

Anleitung. Einrichtung vom HotSync Manager für den Palm 1550 bis 1800 unter Windows 7. Palm SPT 1500 / 1550 Palm SPT 1700 / 1800. Bits & Bytes Seite 1 Anleitung Einrichtung vom HotSync Manager für den Palm 1550 bis 1800 unter Windows 7 Palm SPT 1500 / 1550 Palm SPT 1700 / 1800 Bits & Bytes Seite 1 1. Palm einrichten Für die nächsten Schritte nehmen Sie

Mehr

Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren.

Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren. Bedienungsanleitung cocos-simple WHITE MP3-Player Wichtige Hinweise: Wir sind bemüht, diese Anleitung so genau wie möglich zu machen, jedoch können wir nicht für die Vollständigkeit garantieren. Wir übernehmen

Mehr

NANO DVB-T STICK. Gebrauchsanleitung. Watch & record Digital TV programs on Your PC! MT4161

NANO DVB-T STICK. Gebrauchsanleitung. Watch & record Digital TV programs on Your PC! MT4161 NANO DVB-T STICK Watch & record Digital TV programs on Your PC! MT4161 Gebrauchsanleitung Index Index...2 Einleitung...2 Lieferumfang...2 Systemanforderungen...2 Geräteinstallation...3 Software installation...3

Mehr

Start. Dieses Handbuch erläutert folgende Schritte: Upgrades

Start. Dieses Handbuch erläutert folgende Schritte: Upgrades Bitte zuerst lesen Start Dieses Handbuch erläutert folgende Schritte: Aufladen und Einrichten des Handhelds Installation der Palm Desktop- Software und weiterer wichtiger Software Synchronisieren des Handhelds

Mehr

Starten der Software unter Windows 7

Starten der Software unter Windows 7 Starten der Software unter Windows 7 Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723

Ihr Benutzerhandbuch NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20 http://de.yourpdfguides.com/dref/1220723 Lesen Sie die Empfehlungen in der Anleitung, dem technischen Handbuch oder der Installationsanleitung für NAVMAN F-SERIES DESKTOP F20. Hier finden Sie die Antworten auf alle Ihre Fragen über die NAVMAN

Mehr

Installationsanleitung. CAPAX Dongle-Server V. 1.0.5

Installationsanleitung. CAPAX Dongle-Server V. 1.0.5 Installationsanleitung CAPAX Dongle-Server V. 1.0.5 Alle Rechte bei DIGI-Zeiterfassung GmbH Seite 1 / 7 Inhaltsverzeichnis: 1. Allgemeine Hinweise 2. Systemanforderungen 3. Installations-CD 4. Installation

Mehr

M a i l C r e d i t. \\Burt\user\Soutschek\FP\Technik\Frankiermaschinen\00_PC Software\MailCredit\Anleitung MailCredit Installation.

M a i l C r e d i t. \\Burt\user\Soutschek\FP\Technik\Frankiermaschinen\00_PC Software\MailCredit\Anleitung MailCredit Installation. M a i l C r e d i t MailCredit ist eine Software, die auf einem PC installiert wird. Diese Software ermöglicht es, dass eine Frankiermaschine über das Internet Portoladungen bzw. Kommunikation mit dem

Mehr

Akku des Geräts Der Akku der Erstausrüstung enthält keine Schadstoffe wie Cadmium, Blei und Quecksilber.

Akku des Geräts Der Akku der Erstausrüstung enthält keine Schadstoffe wie Cadmium, Blei und Quecksilber. Move IQ Quick Start Guide Vielen Dank, dass Sie sich für den Move IQ von Mapjack entschieden haben! Der leichte und einfach zu bedienende Move IQ kann Strecken aufnehmen, Routen planen, die aktuelle Geschwindigkeit,

Mehr

Remote Update User-Anleitung

Remote Update User-Anleitung Remote Update User-Anleitung Version 1.1 Aktualisiert Sophos Anti-Virus auf Windows NT/2000/XP Windows 95/98/Me Über diese Anleitung Mit Remote Update können Sie Sophos-Produkte über das Internet aktualisieren.

Mehr

Wibu Hardlock Installation

Wibu Hardlock Installation Wibu Hardlock Installation 1..Allgemeines zum Hardlock... 2 2..Automatisierte Installation des Hardlocks bei einer Loco-Soft Installation... 2 3..Manuelle Installation des Hardlocks an einem Einzelplatz...

Mehr

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0)

Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) Tapps mit XP-Mode unter Windows 7 64 bit (V2.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 3 2.1 Installation von WindowsXPMode_de-de.exe... 4 2.2 Installation von Windows6.1-KB958559-x64.msu...

Mehr

Duonix Service Software Bedienungsanleitung. Bitte beachten Sie folgende Hinweise vor der Inbetriebnahmen der Service Software.

Duonix Service Software Bedienungsanleitung. Bitte beachten Sie folgende Hinweise vor der Inbetriebnahmen der Service Software. Duonix Service Software Bedienungsanleitung Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde Bitte beachten Sie folgende Hinweise vor der Inbetriebnahmen der Service Software. Prüfen Sie ob Sie die Aktuellste

Mehr

VAS 5581. akkuteam. Firmware Updater Software zum Aktualisieren der Firmware des VAS 5581. Energietechnik GmbH. Bedienungsanleitung Software

VAS 5581. akkuteam. Firmware Updater Software zum Aktualisieren der Firmware des VAS 5581. Energietechnik GmbH. Bedienungsanleitung Software VAS 5581 Firmware Updater Software zum Aktualisieren der Firmware des VAS 5581 D Bedienungsanleitung Software akkuteam Energietechnik GmbH Theodor-Heuss-Straße 4 D-37412 Herzberg am Harz Telefon +49 5521

Mehr

Zusatzmodule: Inventur

Zusatzmodule: Inventur Inhalt: 1. Wichtige Hinweise... 1 2. Voraussetzungen... 1 2.1. Installieren der Scanner-Software... 1 2.2. Scannen der Exemplare... 2 2.3. Übertragen der gescannten Daten in den PC... 3 2.4. Löschen der

Mehr

BENUTZERHANDBUCH USB 2.0 WebCam. Version 2.0

BENUTZERHANDBUCH USB 2.0 WebCam. Version 2.0 BENUTZERHANDBUCH USB 2.0 WebCam Version 2.0 Leistungsmerkmale & Spezifikationen: Ideal für Notebook-Benutzer, klein und kompakt mit eingebauter/m Klemme/Ständer LED-Leuchten zur Aufnahme von Schnappschüssen

Mehr

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS)

Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Installationsanweisung Aktivierung für RadarOpus für PC s ohne Internetzugang (WINDOWS) Dieses Handbuch hilft Anwendern, ihren RadarOpus Dongle (Kopierschutz) auf einem anderen Computer zu aktivieren,

Mehr

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC?

Fingerpulsoximeter. A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? Mini-FAQ v1.5 PO-300 Fingerpulsoximeter A. Wie führt man einen Echtzeitdatentransfer vom PULOX PO-300 zum Computer durch und speichert diese Messdaten auf dem PC? B. Wie nimmt man mit dem PULOX PO-300

Mehr

Lumitester PD-20. Benutzerhandbuch. Inhaltsverzeichnis. Steuerungssoftware

Lumitester PD-20. Benutzerhandbuch. Inhaltsverzeichnis. Steuerungssoftware Inhaltsverzeichnis Lumitester PD-20 Steuerungssoftware Benutzerhandbuch Vielen Dank, dass Sie sich für den Lumitester PD-20 entschieden haben. Lesen Sie dieses Benutzerhandbuch vor dem erstmaligen Gebrauch

Mehr

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Externes 3,5 IDE Festplattengehäuse USB 2.0 Bedienungsanleitung Einleitung Sehr geehrter Kunde! Wir danken Ihnen für den Kauf dieses Produktes. Sie haben ein Produkt erworben, das entwickelt wurde, um

Mehr

Kamera mit dem PC verbinden

Kamera mit dem PC verbinden Installation des Kamera Treibers Microsoft Windows 98 / 98SE Die Software CD in das CD-ROM Laufwerk einlegen. Die CD startet automatisch. Driver (Treiber) auswählen, um die Installation zu starten. Ein

Mehr

Schritt 1: USB-auf-IDE/SATA-Adapter an die Festplatte anschließen. Einen der Kabelstränge des Netzadapters an die Festplatte anschließen.

Schritt 1: USB-auf-IDE/SATA-Adapter an die Festplatte anschließen. Einen der Kabelstränge des Netzadapters an die Festplatte anschließen. Benutzerhandbuch Adapter für USB 2.0 auf IDE/SATA 1 Funktionsmerkmale Unterstützt SATA-Spread-Spectrum-Transmitter Unterstützt die Funktion asynchrone Signalwiederherstellung für SATA II (Hot Plug) Stimmt

Mehr

Installieren der Treiber-Software USB-Audiotreiber Installationsanleitung (Windows)

Installieren der Treiber-Software USB-Audiotreiber Installationsanleitung (Windows) Installieren der Treiber-Software USB-Audiotreiber Installationsanleitung (Windows) Inhalt Installieren der Treiber-Software... Seite 1 Deinstallieren des Treibers... Seite 3 Störungsbeseitigung (Windows

Mehr

Digitales Photoalbum 2.4»Shake-a-Pix«Digital Photo Album

Digitales Photoalbum 2.4»Shake-a-Pix«Digital Photo Album D I G I T A L P H O T O Digitales Photoalbum 2.4»Shake-a-Pix«Digital Photo Album 00090924 d Bedienungsanleitung Allgemeine Pflegehinweise Schützen Sie das Gerät vor Herunterfallen, Werfen und starkem Druck

Mehr

USB3.0 DUALE DOCKING STATION FÜR SATA-FESTPLATTEN

USB3.0 DUALE DOCKING STATION FÜR SATA-FESTPLATTEN USB3.0 DUALE DOCKING STATION FÜR SATA-FESTPLATTEN Bedienungsanleitung (DA-70547) Einleitung DA-70547 ist ein USB3.0-fähiges Gehäuse für zwei SATA-Festplatten. Unterstützt wird die gleichzeitige Benutzung

Mehr

GP-N100 Utility: Bedienungsanleitung

GP-N100 Utility: Bedienungsanleitung Systemvoraussetzungen De Vielen Dank für Ihren Kauf eines GP-N100. Diese Bedienungsanleitung erläutert, wie Sie mithilfe des Programms GP-N100 Utility die neuesten GPS-Daten von den Nikon-Servern auf Ihren

Mehr

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden:

Wichtig: Um das Software Update für Ihr Messgerät herunterzuladen und zu installieren, müssen Sie sich in einem der folgenden Länder befinden: Ein Software Update für das FreeStyle InsuLinx Messgerät ist erforderlich. Lesen Sie dieses Dokument sorgfältig durch, bevor Sie mit dem Update beginnen. Die folgenden Schritte führen Sie durch den Prozess

Mehr

USB DISK ANSCHLUSS WAHLTASTER. Vorteile dieses USB Interfaces:

USB DISK ANSCHLUSS WAHLTASTER. Vorteile dieses USB Interfaces: USB Floppy Disk Das USB Floppy Laufwerk ersetzt das 1.44MB Diskettenlaufwerk durch einen USB Stick. Bis zu 100 virtuelle Disketten können auf einem USB Stick (bis zu 4GB Größe) gespeichert werden. Vorteile

Mehr

Installieren Installieren des USB-Treibers. Installieren

Installieren Installieren des USB-Treibers. Installieren Installieren Installieren des USB-Treibers Installieren Installieren Sie die Anwendung, ehe Sie den digitalen Bilderrahmen an den PC anschließen. So installieren Sie die Frame Manager-Software und eine

Mehr

Installationshandbuch. Software Version 3.0

Installationshandbuch. Software Version 3.0 Installationshandbuch Software Version 3.0 Installationshandbuch Einführung Gratulation, dass du dich für e-mix entschieden hast. e-mix bietet dir alles, was du für einen professionellen Auftritt benötigst.

Mehr

DC-4 Digitalkamera Bedienungsanleitung

DC-4 Digitalkamera Bedienungsanleitung DC-4 Digitalkamera Bedienungsanleitung 1 Inhaltsverzeichnis 1. Vorab Information 2. Sicherheitshinweis 3. Lieferumfang 4. PC-Kompatibilität 5. Übersicht 6. Software-Installation 7. Kamera Einstellungen

Mehr

Betriebssystem- Aktualisierungsanwendung

Betriebssystem- Aktualisierungsanwendung Für den ClassPad 300/ClassPad 300 PLUS G Betriebssystem- Aktualisierungsanwendung (ClassPad Betriebssystem, Version 3.0) Bedienungsanleitung http://world.casio.com/edu/ http://classpad.net/ RJA510188-4

Mehr

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com

MEMO_MINUTES. Update der grandma2 via USB. Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com MEMO_MINUTES Paderborn, 29.06.2012 Kontakt: tech.support@malighting.com Update der grandma2 via USB Dieses Dokument soll Ihnen helfen, Ihre grandma2 Konsole, grandma2 replay unit oder MA NPU (Network Processing

Mehr

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 im asynchronen Mode (XMOS-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 im asynchronen Mode (XMOS-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 im asynchronen Mode (XMOS-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems 1 Mac OS X 2 Windows 7 3 Windows Vista 4 Windows XP 5 Tipps Installationsanleitung XMOS

Mehr

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS

KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS ReadMe_Driver.pdf 11/2011 KODAK D4000 Duplex Photo Printer-Treiber für WINDOWS Beschreibung Der D4000-Druckertreiber ist ein MICROSOFT-Druckertreiber, der speziell für die Verwendung mit dem D4000 Duplex

Mehr

Bedienungsanleitung. USB-Tool für KATHREIN-Receiver

Bedienungsanleitung. USB-Tool für KATHREIN-Receiver Bedienungsanleitung USB-Tool für KATHREIN Sicherheitshinweise Allgemeiner Hinweis System-Voraussetzung/ USB-Port/ Receiver-Voraussetzung Benötigte Software USB-Kabel Standard-Installation Hinweis: Bevor

Mehr

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 (Tenor-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems

Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 (Tenor-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems Installation des USB HD-Audio Treibers 24/192 (Tenor-Plattform) Einstellungen des Betriebssystems 1 Mac OS X 2 Windows 7 3 Windows Vista 4 Windows XP 5 Tipps Installationsanleitung Lindemann TENOR Plattform

Mehr

Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy

Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy Installationsanleitung für das Touch Display: S170E1-01 LCD A170E1-T3 ChiMei - egalaxy 1. Schnellanleitung - Seite 2 2. Ausführlichere Anleitung - Seite 3 a) Monitor anschließen - Seite 3 Alternativer

Mehr

Starten der Software unter Windows XP

Starten der Software unter Windows XP Starten der Software unter Windows XP Im Folgenden wird Ihnen Schritt für Schritt erklärt, wie Sie Ihr persönliches CONTOUR NEXT USB auf dem Betriebssystem Ihrer Wahl starten und benutzen. Schritt 1. Stecken

Mehr

HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0

HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 STORAGE SUPPORT HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 Handbuch SI-707143 STORAGE SUPPORT HARD DISK CASING 2.5 STORAGE IDE/PATA TO USB 2.0 Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf dieses ICIDU

Mehr

photomate 887 Lite Bedienungsanleitung Teilebezeichnung und Beschreibung

photomate 887 Lite Bedienungsanleitung Teilebezeichnung und Beschreibung photomate 887 Lite Bedienungsanleitung Teilebezeichnung und Beschreibung 1 Aufladen des Akkus Vor der ersten Verwendung laden Sie den Akku vollständig auf. Die Ladezeit beträgt ca. 90 Min. Sie können mit

Mehr

mobile PhoneTools Benutzerhandbuch

mobile PhoneTools Benutzerhandbuch mobile PhoneTools Benutzerhandbuch Inhalt Voraussetzungen...2 Vor der Installation...3 Installation mobile PhoneTools...4 Installation und Konfiguration des Mobiltelefons...5 Online-Registrierung...7 Deinstallieren

Mehr

Installation und Konfiguration eines ZyXEL Prestige 660ME-(I)

Installation und Konfiguration eines ZyXEL Prestige 660ME-(I) deep AG Comercialstrasse 19 CH-7000 Chur Fon 0812 585 686 Fax 0812 585 687 Mail info@deep.ch Installation und Konfiguration eines ZyXEL Prestige 660ME-(I) Mit den folgenden Schritten können Sie das ADSL-Endgerät

Mehr

RDKS Installation USB Driver 19.02.2014

RDKS Installation USB Driver 19.02.2014 Wenn bei der Erstinstallation des TPM-Manager die Windows-Firewall oder das auf ihrem Computer befindliche Virenschutzprogramm die Installation blockiert, befolgen Sie bitte die einzelnen Schritte der

Mehr

USB 2.0 ZU IDE/SATA ADAPTER-KABEL

USB 2.0 ZU IDE/SATA ADAPTER-KABEL USB 2.0 ZU IDE/SATA ADAPTER-KABEL Benutzerhandbuch DA-70148-3 1. Eigenschaften Unterstützt SATA Spread-Spectrum-Transmitter Unterstützt SATA II Asynchronous Signal Recovery (Hot Plug) Funktion Kompatibel

Mehr

Eutaxa Installationsanleitung

Eutaxa Installationsanleitung Eutaxa Installationsanleitung Überprüfen Sie zuerst, ob die technischen Voraussetzungen für eine Installation der Software auf Ihrem Computer gegeben sind. Windows Betriebssysteme: ME, XP, Vista oder Windows

Mehr

Downloadkey-Update Version 1.26 Beschreibung

Downloadkey-Update Version 1.26 Beschreibung www.vdo.com Downloadkey-Update Version 1.26 Beschreibung Continental Trading GmbH Heinrich-Hertz-Straße 45 D-78052 Villingen-Schwenningen VDO eine Marke des Continental-Konzerns Downloadkey-Update Version

Mehr

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen!

w-lantv 50n Kurzanleitung Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Eine Schritt für Schritt Anleitung zum erfolgreichen, drahtlosen TV Erlebnis. Bitte zuerst lesen! Änderungen von Design und /oder Technik vorbehalten. 2008-2009 PCTV Systems S.à r.l. 8420-20056-01 R1 Lieferumfang

Mehr

WebCam 1.3Mpix UA0072

WebCam 1.3Mpix UA0072 WebCam 1.3Mpix UA0072 Bedienungsanleitung Inhaltsverzeichnis 1.0 Sicherheitshinweise 2.0 Einführung 3.0 Software Installation 4.0 AMCAP Software 5.0 CE Erklärung 1.0 Sicherheitshinweise Stellen Sie das

Mehr

ANLEITUNGEN ZUR NUTZUNG VON PRODUKTFUNKTIONEN (WINDOWS, MAC)

ANLEITUNGEN ZUR NUTZUNG VON PRODUKTFUNKTIONEN (WINDOWS, MAC) ANLEITUNGEN ZUR NUTZUNG VON PRODUKTFUNKTIONEN (WINDOWS, MAC) Lesen Sie dieses Handbuch aufmerksam durch, bevor Sie Ihr Gerät zum ersten Mal verwenden, und bewahren Sie es zur späteren Verwendung auf. 34UC87

Mehr

Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks

Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks -1- Dream NFI-Flash Anleitung für die Verwendung des USB Recovery Sticks -2- Wozu dient der USB Recovery Stick? Mit dem USB Recovery Stick können Sie die Software (Firmware) Ihrer Dreambox aktualisieren.

Mehr

1. Vorbereitung... 1 2. Installation des USB Serial Converter. 1 3. Installation des USB Serial Port. 3 4. Installation des Druckertreibers...

1. Vorbereitung... 1 2. Installation des USB Serial Converter. 1 3. Installation des USB Serial Port. 3 4. Installation des Druckertreibers... Inhalt: 1. Vorbereitung... 1 2. Installation des USB Serial Converter. 1 3. Installation des USB Serial Port. 3 4. Installation des Druckertreibers... 4 1.0 Vorbereitung 1.1 Bitte schliessen sie Ihren

Mehr

USB Kabel KVM Switch 2-Port + Audio

USB Kabel KVM Switch 2-Port + Audio Handbuch USB Kabel KVM Switch 2-Port + Audio deutsch Handbuch_Seite 2 Inhalt 1. Einleitung 3 1.1 Eigenschaften 3 1.2 Gehäuseerklärung 4 1.3 Verpackungsinhalt 4 2. Spezifikationen 5 3. Installation 6 3.1

Mehr

Bedienungsanleitung Armbanduhr Spycam

Bedienungsanleitung Armbanduhr Spycam CM3 Computer ohg Schinderstr. 7 84030 Ergolding Bedienungsanleitung Armbanduhr Spycam Bestimmungsgemäße Verwendung Diese Armbanduhr ist geeignet zur Video / Audio und Fotoaufnahme. Der Kunde versichert,

Mehr

Bedienungsanleitung. Dokumentenscanner

Bedienungsanleitung. Dokumentenscanner Bedienungsanleitung Dokumentenscanner 1. Wesentliche Merkmale 1. Scannen in Farbe oder Monochrom 2. 900 / 600 / 300 dpi Auflösung 3. Speichern im JPG oder PDF Format 4. Speichern der JPG oder PDF Datei

Mehr

MiBody360 Körperanalysewaage Bedienungsanleitung. Klicken Sie auf REGISTER YOUR MIBODY360 (Ihr MIBODY360 registrieren)

MiBody360 Körperanalysewaage Bedienungsanleitung. Klicken Sie auf REGISTER YOUR MIBODY360 (Ihr MIBODY360 registrieren) MiBody360 Körperanalysewaage Bedienungsanleitung UM DIE MIBODY 360 TRACKING- SOFTWARE HERUNTERZULADEN UND ZU INSTALLIEREN, GEHEN SIE BITTE AUF DIE WEBSEITE: www.mibody360.com BiRe wählen Sie Ihr Land/Sprache

Mehr

Klicken Sie auf Installieren des Treibers und des Client Managers. Windows 98 Konfiguration von aonspeed mit WLAN Multi User Seite 1 von 9

Klicken Sie auf Installieren des Treibers und des Client Managers. Windows 98 Konfiguration von aonspeed mit WLAN Multi User Seite 1 von 9 Zuerst installieren Sie die Software für Ihre WLAN Card. Legen Sie dazu die CD-ROM in das Laufwerk Ihres Computers ein. Nach dem Start des Konfigurationsprogramms klicken Sie auf Installieren eines neuen

Mehr

Anleitungen zur Nutzung von Produktfunktionen (Windows, Mac)

Anleitungen zur Nutzung von Produktfunktionen (Windows, Mac) Anleitungen zur Nutzung von Produktfunktionen (Windows, Mac) Lesen Sie dieses Handbuch aufmerksam durch, bevor Sie Ihr Gerät zum ersten Mal verwenden, und bewahren Sie es zur späteren Verwendung auf. 3MU97

Mehr

Benutzerhandbuch. Kabelloser USB Videoempfänger. Modell BRD10

Benutzerhandbuch. Kabelloser USB Videoempfänger. Modell BRD10 Benutzerhandbuch Kabelloser USB Videoempfänger Modell BRD10 Einführung Herzlichen Glückwunsch zum Kauf des Extech BRD10 Kabellos USB Videoempfängers für die Anwendung mit der Extech Endoskop Produktserie.

Mehr

Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch

Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch Creatix 802.11g Adapter CTX405 V.1/V.2 Handbuch 1 Sicherheitshinweise für Creatix 802.11g Adapter Dieses Gerät wurde nach den Richtlinien des Standards EN60950 entwickelt und getestet Auszüge aus dem Standard

Mehr

I+ME ACTIA GmbH Tel.: + 49 531/38701-0 Fax.: + 49 531/38701-88. FAQ Probleme aus dem Feld

I+ME ACTIA GmbH Tel.: + 49 531/38701-0 Fax.: + 49 531/38701-88. FAQ Probleme aus dem Feld Allgemein Welche Software Versionen sind aktuell? Tachostore Version 4.15 DStore Version 1.14R12 DumpDBox Version 1.15R11 D-Box Version 4.01 Die Software Updates sind auf der Web Seite www.smartach.de

Mehr

2-PORT USB, VGA UND AUDIO POCKET DATA LINK KVM BEDIENUNGSANLEITUNG (DS-11404)

2-PORT USB, VGA UND AUDIO POCKET DATA LINK KVM BEDIENUNGSANLEITUNG (DS-11404) 2-PORT USB, VGA UND AUDIO POCKET DATA LINK KVM BEDIENUNGSANLEITUNG (DS-11404) Inhalt Einleitung..3 Spezifikationen....4 Installation der Hardware...5 AP-Installation des Pocket Data Link KVM........6 Statussymbole...

Mehr

Digitalkamera Software-Handbuch

Digitalkamera Software-Handbuch EPSON-Digitalkamera / Digitalkamera Software-Handbuch Deutsch Alle Rechte vorbehalten. Kein Teil dieses Handbuchs darf in irgendeiner Form (Druck, Fotokopie, Mikrofilm oder ein anderes Verfahren) ohne

Mehr

Gebrauchsanleitung Software TitroLine-Chart

Gebrauchsanleitung Software TitroLine-Chart Gebrauchsanleitung Software TitroLine-Chart 1 1 Eigenschaften der Software Die Software TitroLineChart dient zur einfachen graphischen Darstellung der Titrationsdaten, die mit dem TitroLine easy ermittelt

Mehr

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren

Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Schritt-für-Schritt Anleitung: Windows 7 per USB-Stick installieren Sie würden gerne Windows 7 installieren, aber Ihr PC besitzt weder ein internes noch externes DVD- Laufwerk? In dieser Anleitung zeigen

Mehr

3. Klicken Sie im folgenden Fenster unbedingt auf "Installation fortsetzen", um die für das Update benötigten Treiber zu installieren.

3. Klicken Sie im folgenden Fenster unbedingt auf Installation fortsetzen, um die für das Update benötigten Treiber zu installieren. TrekStor - ebook-reader 3.0 - Weltbild + Hugendubel (WB+HD) Edition - Firmware-Update Es gibt mehrere Versionen der Software (Firmware), da es unterschiedliche Editionen des ebook-reader 3.0 gibt. Um zu

Mehr

Ladibug Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch

Ladibug Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch Ladibug Visual Presenter Bildsoftware Benutzerhandbuch Inhalt 1. Einleitung... 2 2. Systemvoraussetzung... 2 3. Installation von Ladibug... 3 4. Anschluss... 6 5. Mit der Verwendung von Ladibug beginnen...

Mehr

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation

Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Hyrican Informationssysteme AG - Kalkplatz 5-99638 Kindelbrück - http://www.hyrican.de Windows 8 Upgrade / Neuinstallation Inhalt 1. Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 Seite 2 2. Upgrade von Windows XP

Mehr

Bitte vor dem Gebrauch von CD Title Catcher unbedingt lesen. Überblick über CD Title Catcher... S. 2

Bitte vor dem Gebrauch von CD Title Catcher unbedingt lesen. Überblick über CD Title Catcher... S. 2 CD Title Catcher Benutzerhandbuch Version: 1.1.0.0 Bitte vor dem Gebrauch von CD Title Catcher unbedingt lesen Inhaltsverzeichnis: Überblick über CD Title Catcher... S. 2 Schreiben von Albumdaten des Festplatten-Navigationssystems

Mehr

BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware

BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware BERNINA ArtLink V7.0N Installationsanleitung der Sticksoftware System Voraussetzungen PC Software für Microsoft Windows XP * / Windows Vista * / Windows 7* / Windows 8 / Windows 8.1 Prozessor Single Core

Mehr

Anleitung zum Firmware-Update für das 8 INTENSOTAB

Anleitung zum Firmware-Update für das 8 INTENSOTAB Anleitung zum Firmware-Update für das 8 INTENSOTAB Dieses Update bringt Ihnen die Vorteile von Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf Ihr 8 INTENSOTAB. Wichtig: - Bitte beachten Sie, dass es durch den Updatevorgang

Mehr

FANTEC HDD-Sneaker Benutzerhandbuch. Inhalt: Einbauanleitung Formatierungsanleitung PCClone EX Installationsanleitung

FANTEC HDD-Sneaker Benutzerhandbuch. Inhalt: Einbauanleitung Formatierungsanleitung PCClone EX Installationsanleitung FANTEC HDD-Sneaker Benutzerhandbuch Inhalt: Einbauanleitung Formatierungsanleitung PCClone EX Installationsanleitung Stromanschluss und USB 3.0 Anschluss: Backup Taster und Hauptschalter: Hinweis: 1. Um

Mehr

ALL6260 Giga 802. SATA STORAGE

ALL6260 Giga 802. SATA STORAGE ALL6260 Giga 802. SATA STORAGE Kurzinstallationsanleitung 1. Bevor Sie beginnen Bevor Sie mit der Installation des ALL6260 beginnen, stellen Sie sicher, dass folgende Voraussetzungen erfüllt sind: Microsoft

Mehr

Bedienungsanleitung. Inhaltsangabe. Von Anfang an. Aufsperren. Teilen und Verfolgen. Weitere Funktionen. Alles über Ihr Lock

Bedienungsanleitung. Inhaltsangabe. Von Anfang an. Aufsperren. Teilen und Verfolgen. Weitere Funktionen. Alles über Ihr Lock Bedienungsanleitung Alles über Ihr Lock Inhaltsangabe Von Anfang an So laden Sie die App herunter Registrierung Einloggen Ein Schloss hinzufügen Ausloggen Aufsperren Tippen, um Aufzusperren Touch ID Passwort

Mehr

USB 2.0 Sharing Switch

USB 2.0 Sharing Switch USB 2.0 Sharing Switch Benutzerhandbuch Modell: DA-70135-1 & DA-70136-1 Erste Schritte mit dem USB 2.0 Sharing Switch Vielen Dank für den Kauf des USB 2.0 Sharing Switch. Heutzutage können USB-Anschlüsse

Mehr

Calisto P240-M. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG

Calisto P240-M. USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG TM Calisto P240-M USB-Telefonhörer BEDIENUNGSANLEITUNG Willkommen Vielen Dank, dass Sie sich für den Kauf eines Plantronics-Produkts entschieden haben. Dieses Benutzerhandbuch enthält Anweisungen zur Installation

Mehr

Installationshandbuch

Installationshandbuch Installationshandbuch Inhaltsverzeichnis Installationsoptionen... 3 Installation von RM TM Easiteach TM Next Generation... 4 Installation von Corbis Multimedia Asset Pack... 10 Installation von Text to

Mehr

Anleitung zur Redisys Installation. Inhaltsverzeichnis

Anleitung zur Redisys Installation. Inhaltsverzeichnis Anleitung zur Redisys Installation Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 1 1. Vorwort... 2 2. Vorbereitung zur Installation... 3 3. Systemvoraussetzungen... 4 4. Installation Redisys Version... 5 5.

Mehr

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0)

Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) Installieren und Einrichten von VirtualBox für TAPPS (V1.0) 1 Einleitung... 2 2 Download und Installation... 2 3 Einrichten von VirtualBox am Beispiel Windows XP... 7 4 Einrichten von Windows XP... 26

Mehr

Acer WLAN 11b USB Dongle. Kurzanleitung

Acer WLAN 11b USB Dongle. Kurzanleitung Acer WLAN 11b USB Dongle Kurzanleitung 1 Acer WLAN 11b USB Dongle Kurzanleitung Lesen Sie diese Kurzanleitung vor der Installation des Acer WLAN 11b USB Dongles. Für ausführliche Informationen über Sicherheitsmaßnahmen

Mehr

TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 7 (32 oder 64 BIT)

TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 7 (32 oder 64 BIT) TREIBER INSTALLATIONSPROZESS WINDOWS 7 (32 oder 64 BIT) N-Com Wizard 2.0 (und folgenden) VORAUSSETZUNG: ART DES BETRIEBSSYSTEM DES JEWEILIGEN PC 1. Klicken Sie auf Start und dann auf Arbeitsplatz. 2. Klicken

Mehr

Betriebssystem- Aktualisierungsanwendung

Betriebssystem- Aktualisierungsanwendung Für ClassPad 330 G Betriebssystem- Aktualisierungsanwendung (ClassPad Betriebssystem, Version 3.03) Bedienungsanleitung Internet-Adresse der CASIO Schulungs-Website http://edu.casio.com Internet-Adresse

Mehr

MP3 Manager Software for Sony Network Walkman

MP3 Manager Software for Sony Network Walkman MP3 Manager Software for Sony Network Walkman Bedienungsanleitung WALKMAN ist ein eingetragenes Warenzeichen der Sony Corporation und steht für Produkte mit Stereokopfhörer. ist ein Warenzeichen der Sony

Mehr

Bilder zum Upload verkleinern

Bilder zum Upload verkleinern Seite 1 von 9 Bilder zum Upload verkleinern Teil 1: Maße der Bilder verändern Um Bilder in ihren Abmessungen zu verkleinern benutze ich die Freeware Irfan View. Die Software biete zwar noch einiges mehr

Mehr

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac

Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Anleitung: Installation von WISO Mein Büro auf einem Mac Lieber WISO Mein Büro Anwender, WISO Mein Büro ist bisher eine reine Windows-Anwendung und lässt sich somit leider nicht direkt auf einem Macintosh

Mehr

Anleitung Datenlogger Graph Software

Anleitung Datenlogger Graph Software Anleitung Datenlogger Graph Software Version 2.0, 9. August 2007 Zusätzliche Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung, die sich auf der mitgelieferten Programm-CD befindet. INHALTSVERZEICHNIS

Mehr

Benutzerhandbuch www.lingo-europe.de Zusätzlich zum Benutzerhandbuch Version 201107L.01DE

Benutzerhandbuch www.lingo-europe.de Zusätzlich zum Benutzerhandbuch Version 201107L.01DE Benutzerhandbuch www.lingo-europe.de Zusätzlich zum Benutzerhandbuch Version 201107L.01DE Version 201111L.02DE 1 Musik-Wiedergabe (Die Wiedergabe der Musik erfolgt automatisch sobald Sie das Gerät einschalten,

Mehr