SPS. IndraLogic V PC-basiert

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "SPS. IndraLogic V PC-basiert"

Transkript

1 IndraLogic V PC-basiert

2 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Leistungsstark durch umfangreiche Funktionen und Schnittstellen Skalierbar durch die innovative Steuerungsplattform IndraControl V Offene Schnittstellen zur Vernetzung, z. B. über Ethernet oder PROFIBUS Extrem robustes, industrietaugliches Gerätedesign Integrierte HMI-Lösungen WinStudio und IndraWorks Operation Die PC-basierten -Systeme IndraLogic V stehen mit einheitlichem Laufzeitsystem auf verschiedenen Bauformen und Leistungsklassen durchgängig zur Verfügung. Ganz gleich, ob Sie einen Panel-PC oder getrennte PC und Bedieneinheiten bevorzugen mit IndraLogic V besitzen Sie alle Freiheiten zum Steuern und Visualisieren Ihrer Anwendungen. Ein abgestuftes Geräteportfolio mit extrem robustem, industrietauglichem Design in Kombination mit den Echtzeit-Betriebssystemen VxWorks/VxWin oder Microsoft Windows CE erlaubt den zuverlässigen Einsatz in unterschiedlichsten Anwendungen. Das komplette Engineering der Systeme erfolgt intuitiv, benutzerfreundlich und einheitlich mit dem Engineering-Framework IndraWorks Technische Daten IndraLogic VE IndraLogic V Steuerung Laufzeitsystem Konform zu IEC Multitasking Datenmanagement Code, Daten, remanente Daten, Anwen- derdaten Speicherung Bootprojekt -Projekt als gepackte Archivdatei Anwenderdaten im internen Speicher und Wechselspeicher Unterstützung Systemereignisse Anwenderspeicher Gesamt: Code, Daten 24 MB 48 MB Remanenter Speicher Gesamt: System, User On-Board-Diagnose und -Einstellungen 256 kb 2 MB Statusanzeige (Booten, Sercos, Test) Fehler, Warnungen, Meldungen, System- Reset Einstellungen Ethernet (IP-Adresse) SoftPanel SoftPanel SoftPanel

3 Electric Drives and Controls Bosch Rexroth AG 3 Spannungsüberwachung, Watchdog Kommunikationsschnittstellen On-Board PROFIBUS Master Ethernet TCP/IP Steuerungsverbund Ethernet TCP/UDP/IP Funktionsmodule HMI IndraControl VCP, VCH IndraControl VEP, VEH IndraControl VSP, VPP, VSB/VDP, VPB/ VDP Eingänge/Ausgänge Lokal Dezentral via Inline (IP20) PROFIBUS On-Board Dezentral via Fieldline (IP67) PROFIBUS On-Board Dezentral via IndraControl S67 PROFIBUS On-Board Logic-Control -Laufzeitsystem IndraLogic 1G-Kernel Konform zu IEC Programmorganisation Nach IEC Laden und Ausführung deriec Applikationen Motion-Control-Funktionen über PLCopen- Funktionsbausteine Taskmanagement Frei projektierbare Tasks (Priorität 0-31) Taktsynchrone Verarbeitung des E/A- Prozessabbilds Min. -Zykluszeit -Abarbeitungszeiten Zyklisch, freilaufend, ereignisgesteuert, extern ereignisgesteuert Synchron zum System-Takt ms 1 ms Typische Abarbeitungszeit für Anweisungen in µs Befehlsmix (Real, 15 5 Integer, Bool etc.) Bool-Operationen 10 5 Wort-Operationen 20 5 Erweiterte Systemfunktionen (Auswahl) PID-Regler

4 4 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Temperaturregler Diagnose Diagnose(Status, Warnung, Fehler) Funktionsbausteine(S oftware) SoftPanel Diagnosespeicher(64 kb, max. 999 Meldungen) Debug-Monitor für IEC-Applikationen Engineering und Operation IndraWorks Kompatibilität zu allen IndraLogic V-Systemen Standard Option Komponenten Engineering und Bedienung Beschreibung Engineering Seite Software-Tools Steuerungshardware Beschreibung Seite Details HMI / Industrie-PC Embedded-PC IndraControl VEP HMI / Industrie-PC Box-PC / Displays IndraControl VPP/VPB/VDP HMI / Industrie-PC Panel-PC IndraControl VPP - PC-Lösung für High-End- Industrieanforderungen E/A Beschreibung Seite Details IP 20 Inline IP 20 E/A IP 67 Fieldline, IndraControl S67 Bestellangaben Typenschlüssel Beschreibung Materialnummer: FWA-VSXVPX-IL*-04VRS-D IndraLogic V Firmware R SWL-VE**01-ILC-04VRS-NN-0024 IndraLogic VE Runtime Lizenz R

5 Bosch Rexroth AG Postfach Lohr, Deutschland Bgm.-Dr.-Nebel-Str Lohr, Deutschland Tel Fax Ihre lokalen Ansprechpartner finden Sie unter: Bosch Rexroth AG 2012 Änderungen vorbehalten! Printed in Germany Die angegebenen Daten dienen allein der Produktbeschreibung. Aufgrund stetiger Weiterentwicklung unserer Produkte kann eine Aussage über eine bestimmte Beschaffenheit oder eine Eignung für einen bestimmten Einsatzzweck aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden. Die Angaben entbinden den Verwender nicht von eigenen Beurteilungen und Prüfungen. Es ist zu beachten, dass unsere Produkte einem natürlichen Verschleiß- und Alterungsprozess unterliegen.

SPS. IndraLogic L Controller basiert

SPS. IndraLogic L Controller basiert IndraLogic L Controller basiert 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Leistungsstark durch umfangreiche Funktionen und Schnittstellen Skalierbar durch die innovative Steuerungsplattform

Mehr

2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls. Technische Daten. SPS IndraLogic XLC. Dokumentation Dokumentation

2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls. Technische Daten. SPS IndraLogic XLC. Dokumentation Dokumentation 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Dokumentation Technologisch neueste mit vielen Erweiterungsoptionen Modernster -Kernel IndraLogic 2G (auf Basis CoDeSys V3) Hochperformante

Mehr

Motion-Logic. Antriebs-basiert IndraMotion MLD

Motion-Logic. Antriebs-basiert IndraMotion MLD Antriebs-basiert IndraMotion MLD 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Broschüre Anleitung Kompakt und leistungsstark Zertifizierte Sicherheitstechnik antriebsintegrierte Control

Mehr

Steuerungshardware. IndraControl L65

Steuerungshardware. IndraControl L65 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Vorteile: Skalierbare Hardwareplattform standardisierte Kommunikationsschnittstellen optional erweiterbar durch Funktions- und Technologiemodule

Mehr

Panel-PC. 15" Embedded-Panel-PC IndraControl VEP 50

Panel-PC. 15 Embedded-Panel-PC IndraControl VEP 50 15" Embedded- IndraControl VEP 50 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Technische Daten VEP 50.3 CH VEP 50.4 DE VEP 50.4 BI VEP 50.5 DF Prozessor CPU Celeron 600 MHz Atom 1,1 GHz

Mehr

HMI / Industrie-PC. Box-PC IndraControl VPB

HMI / Industrie-PC. Box-PC IndraControl VPB Box-PC IndraControl VPB 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Erfordert Ihre Applikation eine räumliche Trennung von PC und Bedieneinheit, dann bieten wir Ihnen mit IndraControl

Mehr

Motion-Logic-System. IndraMotion MLC Controller basiert

Motion-Logic-System. IndraMotion MLC Controller basiert IndraMotion MLC Controller basiert 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Einfach, offen und flexibel Dokumentation Anwendungsbeschreibung Broschüre Broschüre IndraMotion MLC für hydraulische

Mehr

Steuerungshardware. IndraControl L45

Steuerungshardware. IndraControl L45 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Vorteile: Skalierbare Hardwareplattform Kommunikationsschnittstellen On-Board optional erweiterbar durch Funktions- und Technologiemodule Ideal

Mehr

Panel-PC. 15" Display Widescreen IndraControl VPP 15

Panel-PC. 15 Display Widescreen IndraControl VPP 15 15" Display Widescreen IndraControl VPP 15 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Technische Daten VPP 15.3 Prozessor CPU Celeron P4500 1,86 GHz Core i5-520m 2,4 GHz Core i7-620m 2,66 GHz Core

Mehr

Panel-PC. 15" Display IndraControl VPP 40

Panel-PC. 15 Display IndraControl VPP 40 15" Display IndraControl VPP 40 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Projektierungshilfe Technische Daten VPP 40.3 DE VPP 40.3 BI VPP 40.3 DF Prozessor CPU Betriebssystem Hardware

Mehr

HMI / Industrie-PC. Einsteckkarte Sercans III

HMI / Industrie-PC. Einsteckkarte Sercans III Einsteckkarte Sercans III 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Sercans III ist ein aktives Sercos-Master-Modul zur Unterstützung von bis zu 128 Geräten, unabhängig vom Betriebssystem,

Mehr

Motion-Logic-System. IndraMotion MLC Steuerungshardware IndraControl V

Motion-Logic-System. IndraMotion MLC Steuerungshardware IndraControl V IndraMotion MLC Steuerungshardware IndraControl V 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Systemübersicht Funktionsbeschreibung Komplettes Steuerungssystem mit schneller Prozessdatenverarbeitung

Mehr

Steuerungshardware. IndraControl XM22

Steuerungshardware. IndraControl XM22 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Broschüre Betriebsanleitung Vorteile: Schutzart: IP20 On-Board Sercos Master mit 250 µs Zykluszeit Hohe Steuerungsperformance über Intel ATOM-Prozessorarchitektur

Mehr

Steuerungshardware. IndraControl XM21

Steuerungshardware. IndraControl XM21 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Broschüre Betriebsanleitung Vorteile: Schutzart: IP20 On-Board Sercos Master mit 250 µs Zykluszeit Hohe Steuerungsperformance über Intel ATOM-Prozessorarchitektur

Mehr

CNC. IndraMotion MTX standard Bis zu 12 Achsen

CNC. IndraMotion MTX standard Bis zu 12 Achsen IndraMotion MTX standard Bis zu 12 Achsen 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Broschüre Software IndraMotion MTX standard universelle -Steuerung Mit der IndraMotion MTX standard

Mehr

Servoantriebe. Kompaktantriebe IndraDrive Cs

Servoantriebe. Kompaktantriebe IndraDrive Cs Kompaktantriebe IndraDrive Cs 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Multitalent im Kleinstformat Leistungsbereich von 100 W bis 9 kw Multiprotokollfähige, Ethernet-basierte Kommunikation

Mehr

Software-Tools. WinStudio

Software-Tools. WinStudio 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Vorteile: Einfache Projektierung der Anlagenvisualisierung Auto-Screen-Scaling Übersichtliche Auswahl der Objekte über den Projekt-Explorer Dynamische Generierung

Mehr

Function-Toolkit. Robot-Control Professionelle Lösungen entwickeln für Bewegungsaufgaben

Function-Toolkit. Robot-Control Professionelle Lösungen entwickeln für Bewegungsaufgaben Robot-Control Professionelle Lösungen entwickeln für Bewegungsaufgaben 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Anwendungsbeschreibung Referenz Kombination von mehreren Robotern und

Mehr

Analoge Ausgangs-Module. 8 Ausgänge, Spannung und Strom S20-AO-8

Analoge Ausgangs-Module. 8 Ausgänge, Spannung und Strom S20-AO-8 8 Ausgänge, Spannung und Strom 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls 8 Ausgänge, Spannung und Strom 8 analoge, bipolare Ausgänge Strom- und Spannungsmessbereiche 16 Bit Ausgabewert Überlast-

Mehr

Steuerungshardware. IndraControl XM22

Steuerungshardware. IndraControl XM22 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Broschüre Betriebsanleitung Vorteile: Schutzart: IP20 Onboard Sercos Master mit 250 µs Zykluszeit Hohe Steuerungsperformance über Intel ATOM-Prozessorarchitektur

Mehr

CNC. IndraMotion MTX performance Bis zu 64 Achsen

CNC. IndraMotion MTX performance Bis zu 64 Achsen IndraMotion MTX performance Bis zu 64 Achsen 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Broschüre Software IndraMotion MTX performance, die Hochleistungs--Steuerungen IndraMotion MTX

Mehr

Temperatur-Modul. 4 Eingänge für Thermoelemente

Temperatur-Modul. 4 Eingänge für Thermoelemente 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation 4 Eingänge, M12 Thermoelemente (TC) M12 Technische Daten Lokalbus-Schnittstelle Benennung Anschlussart Versorgung Modulelektronik Anschlussart

Mehr

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300

SafeLogic compact. Funktions-Modul (Motion-Control) SLC-3- MOC000300 Funktions-Modul (Motion-Control) 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Funktions-Modul (Motion-Control) Dokumentation Integrierte Sicherheitsfunktionen SS1, SS2, SOS, SSM, SLS, SDI, SBC Frei

Mehr

Panel-PC. 12" Display IndraControl VPP 16

Panel-PC. 12 Display IndraControl VPP 16 12" Display IndraControl VPP 16 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Projektierungshilfe Technische Daten VPP 16.3 BK VPP 16.3 DB Prozessor CPU Betriebssystem Hardware Celeron

Mehr

Panel-PC. 19" Display IndraControl VPP 60

Panel-PC. 19 Display IndraControl VPP 60 19" Display IndraControl VPP 60 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Projektierungshilfe Technische Daten VPP 60.3 FE Prozessor CPU Betriebssystem Hardware Celeron P4500 1,86 GHz

Mehr

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3

SafeLogic compact. CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 CPU-Modul (EFI, ACR) SLC-3-CPU3 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Schnelle Inbetriebnahme durch Systemstecker Transparente Kommunikationsanbindung über Gateways Sicherheitsgerichtete

Mehr

Sicherheits-Module. 8/4 Eingänge PROFIsafe S20-PSDI8/4

Sicherheits-Module. 8/4 Eingänge PROFIsafe S20-PSDI8/4 8/4 Eingänge PROFIsafe 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls 8/4 Eingänge PROFIsafe SIL 3 nach EN 61508 SILCL 3 nach EN 62061 Kategorie 4 / PL e nach EN ISO 13849-1 PROFIsafe Elektronisches Gerätetypenschild

Mehr

Zubehör. Kabel Übersicht

Zubehör. Kabel Übersicht Kabel Übersicht 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation A range of special cable variants is available to connect the various HMI components. Komponenten Bestellangaben RKS0011/16.0

Mehr

Synchron-Servomotoren. IndraDyn S MSK - Synchron-Servomotor mit Selbstkühlung

Synchron-Servomotoren. IndraDyn S MSK - Synchron-Servomotor mit Selbstkühlung IndraDyn S MSK - Synchron-Servomotor mit Selbstkühlung 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Projektierungshilfe Projektierungshilfe für Ex-Bereiche Selbstkühlung Maximaldrehmomente

Mehr

IndraControl S67. Feldbuskoppler PROFIBUS

IndraControl S67. Feldbuskoppler PROFIBUS Feldbuskoppler PROFIBUS 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation PROFIBUS Buskoppler 8 digitale Eingänge: 24 V DC (8x M8) Technische Daten S67-PB-BK-DI8-M8 Schnittstellen Feldbussystem

Mehr

CNC. IndraMotion MTX micro Bis zu 12 Achsen

CNC. IndraMotion MTX micro Bis zu 12 Achsen IndraMotion MTX micro Bis zu 12 Achsen 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Broschüre Easy Startup Software Hardware IndraMotion MTX micro - Wirtschaftlichkeit mit vollem Funktionsumfang

Mehr

Servoantriebe. SafeMotion

Servoantriebe. SafeMotion 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Anleitung Intelligent und sicher Sicherheitskategorie 3, PL d, SIL 2 umfangreiche Sicherheitsfunktionen kürzeste Reaktionszeiten unabhängig

Mehr

Kommunikations-Module. 1 serieller Ein- und Ausgabekanal in RS232- oder RS485/422-Ausführung S20-RS-UNI

Kommunikations-Module. 1 serieller Ein- und Ausgabekanal in RS232- oder RS485/422-Ausführung S20-RS-UNI 1 serieller Ein- und Ausgabekanal in RS232- oder RS485/422-Ausführung 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Ausführung Dokumentation Datenblatt Anwendungsbeschreibung Ausführung Unterstützung

Mehr

Frequenzumrichter EFC 3610

Frequenzumrichter EFC 3610 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Leistungsbereich 1 x AC 230 V 0,4 kw bis 3 x AC 400 V 22,0 kw Nutzung in HD (heavy duty) und ND (normal duty) Modus Eingebauter Brems-Chopper

Mehr

Frequenzumrichter EFC 3610

Frequenzumrichter EFC 3610 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Leistungsbereich 1 x AC 230 V 0,4 kw bis 3 x AC 400 V 22,0 kw Nutzung in HD (heavy duty) und ND (normal duty) Modus Eingebauter Brems-Chopper

Mehr

Frequenzumrichter EFC 3610

Frequenzumrichter EFC 3610 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Leistungsbereich 1 x AC 230 V 0,4 kw bis 3 x AC 400 V 18,5 kw Nutzung in HD (heavy duty) und ND (normal duty) Modus Eingebauter Brems-Chopper

Mehr

Frequenzumrichter EFC 5610

Frequenzumrichter EFC 5610 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Leistungsbereich x AC 230 V 0,4 kw bis 3 x AC 400 V 90,0 kw Einsatz mit Permanentmagnetmotoren Eingebauter Brems-Chopper und Netzfilter Integriertes

Mehr

Frequenzumrichter EFC 5610

Frequenzumrichter EFC 5610 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Leistungsbereich x AC 230 V 0,4 kw bis 3 x AC 400 V 90,0 kw Einsatz mit Permanentmagnetmotoren Eingebauter Brems-Chopper und Netzfilter Integriertes

Mehr

Technologie-Module. 6 analoge Eingänge, 2 analoge Ausgänge, 2 SSI-Schnittstellen S20-AI6-AO2-SSI2

Technologie-Module. 6 analoge Eingänge, 2 analoge Ausgänge, 2 SSI-Schnittstellen S20-AI6-AO2-SSI2 6 analoge Eingänge, 2 analoge Ausgänge, 2 SSI-Schnittstellen 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Datenblatt Anwendungsbeschreibung Positionserfassung über Absolutwertgeber mit

Mehr

Fieldline. Fieldline Modular Buskoppler, PROFIBUS, 8 digitale Eingänge 24 V DC, M12 RF-FLM BK PB M12 DI 8 M12

Fieldline. Fieldline Modular Buskoppler, PROFIBUS, 8 digitale Eingänge 24 V DC, M12 RF-FLM BK PB M12 DI 8 M12 Modular Buskoppler, PROFIBUS, 8 digitale Eingänge 24 V DC, M12 RF-FLM BK PB M12 DI 8 M12 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Modular Buskoppler, PROFIBUS, 8 digitale Eingänge 24 Dokumentation

Mehr

Fieldline. 8 digitale Eingänge RF-FLM DI 8 M8

Fieldline. 8 digitale Eingänge RF-FLM DI 8 M8 8 digitale Eingänge RF-FLM DI 8 M8 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Technische Daten Lokalbus-Schnittstelle Benennung Lokalbus Anschlussart M8-Steckverbinder Versorgung Modulelektronik

Mehr

Fieldline. 4 digitale Eingänge, 4 digitale Ein- / Ausgänge RF-FLM DIO 8/4 M8

Fieldline. 4 digitale Eingänge, 4 digitale Ein- / Ausgänge RF-FLM DIO 8/4 M8 4 digitale Eingänge, 4 digitale Ein- / Ausgänge 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Technische Daten Lokalbus-Schnittstelle Benennung Lokalbus M8-Steckverbinder Versorgung Modulelektronik

Mehr

Synchron-Servomotoren. IndraDyn S MSK - für alle Anforderungen

Synchron-Servomotoren. IndraDyn S MSK - für alle Anforderungen IndraDyn S MSK - für alle Anforderungen 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Projektierungshilfe Anwendungsbeschreibung für Ex- Bereiche Kompakt und leistungsstark Maximaldrehmomente

Mehr

Temperatur-Module. 4 Eingänge für den Anschluss von Thermoelement-Sensoren S20-AI-4-UTH

Temperatur-Module. 4 Eingänge für den Anschluss von Thermoelement-Sensoren S20-AI-4-UTH 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls 4 Eingänge für Thermoelemente Lineare Spannungen von -100 mv bis +100 mv 1 Eingang -5 V bis +5 V 2 Pt 100-Eingänge (externe Vergleichsstelle) Konfigurierbarer

Mehr

Software-Tools. CamBuilder

Software-Tools. CamBuilder 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Anwendungsbeschreibung einfaches Erstellen von Kurvenscheiben mit Hilfe grafischer Objekte Verwendung von Bewegungsgesetzen nach VDI 2143 Umschaltung

Mehr

Digitale Ausgangs-Module. 8 Ausgänge, M12-High-Speed

Digitale Ausgangs-Module. 8 Ausgänge, M12-High-Speed 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Digitales Ausgangsmodul 8 Ausgänge High-Speed 24 V DC 0,1 A je Kanal 4 x M12, doppelt belegt Technische Daten Lokalbus-Schnittstelle Benennung

Mehr

Analoges Eingangsmodul. 4 Eingänge, Spannung und Strom

Analoges Eingangsmodul. 4 Eingänge, Spannung und Strom 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation 4 Eingänge: M12, 0... 20 ma, 4... 20 ma, ±20 ma, 0... 10 V, ±10 V Technische Daten S67-AI4-U/I-M12 Lokalbus-Schnittstelle Benennung Systembus

Mehr

IndraControl S67. Feldbuskoppler Sercos III

IndraControl S67. Feldbuskoppler Sercos III Feldbuskoppler Sercos III 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Sercos III Buskoppler 8 digitale Eingänge: 24 V DC (8 x M8) Technische Daten S67-S3-BK-DI8-M8 Schnittstellen Feldbussystem

Mehr

Digitale Ausgangs-Module. 8 Ausgänge, M12

Digitale Ausgangs-Module. 8 Ausgänge, M12 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Digitales Ausgangsmodul 8 Ausgänge: M12 (4xM12, doppelt belegt), 24 V DC, 0,5 A Technische Daten Lokalbus-Schnittstelle Benennung Anschlussart

Mehr

Motoren und Getriebe. Torquemotoren IndraDyn T - für hohe Drehmomente

Motoren und Getriebe. Torquemotoren IndraDyn T - für hohe Drehmomente Torquemotoren IndraDyn T - für hohe Drehmomente 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Projektierungshilfe Kraftvoll und direkt Maximaldrehmomente bis 13.800 Nm Volles Drehmoment

Mehr

Marex AMC mit Sicherheit an Bord

Marex AMC mit Sicherheit an Bord Marex AMC mit Sicherheit an Bord 2 Marex AMC Alarm Monitoring Automation Mit Marex AMC haben Sie die Lebenssignale Ihres Schiffes sicher im Blick Ob auf dem Arbeitsschiff oder der Yacht: für Schiffsführer

Mehr

IndraControl S67. Feldbuskoppler PROFIBUS

IndraControl S67. Feldbuskoppler PROFIBUS Feldbuskoppler PROFIBUS 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation PROFIBUS Buskoppler 8 digitale Eingänge: 24 V DC (8 x M8) Technische Daten S67-PB-BK-DI8-M8 Schnittstellen Feldbussystem

Mehr

Software-Tools. IndraWorks Operation Standard Bedienoberflächen

Software-Tools. IndraWorks Operation Standard Bedienoberflächen Standard Bedienoberflächen 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Vorgefertigte Bedienoberfläche inklusive Header, Bedienbereiche, Benutzerverwaltung uvm. Applikationsspezifisch erweiterbar über

Mehr

Servoantriebe. IndraDrive ML HMU05

Servoantriebe. IndraDrive ML HMU05 IndraDrive ML HMU05 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Anleitung Geräte-Einzelleistungen von 110 kw bis 500 kw in 8 Abstufungen Systemleistung bis 4 MW durch Parallelschaltung

Mehr

Servoantriebe. Firmware 2G IndraDrive (MPE, MPB/MPM, MPC)

Servoantriebe. Firmware 2G IndraDrive (MPE, MPB/MPM, MPC) Firmware 2G IndraDrive (MPE, MPB/, MPC) 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Firmware 2G IndraDrive (MPE, MPB/, MPC) Dokumentation Firmware Maßgeschneiderte Funktion Alle Standardfunktionen

Mehr

Modulares E/A-System. Digitale Eingangs-Module 8 Eingänge, M8

Modulares E/A-System. Digitale Eingangs-Module 8 Eingänge, M8 Digitale Eingangs-Module 8 Eingänge, M8 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Digitales Eingangsmodul 8 Eingänge: M8, Technische Daten Lokalbus-Schnittstelle Benennung Anschlussart

Mehr

Motoren und Getriebe. Linearmotoren MCL - dynamisch und kompakt

Motoren und Getriebe. Linearmotoren MCL - dynamisch und kompakt Linearmotoren MCL - dynamisch und kompakt 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Projektierungshilfe Linearmotor ohne Eisenkern Maximalkraft bis 3.320 N Maximalgeschwindigkeit bis

Mehr

Frequenzumrichter. Frequency Converter Fe

Frequenzumrichter. Frequency Converter Fe 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Eingebauter Brems-Chopper (< 5 kw) Starke Überstrombelastbarkeit Breites Leistungsspektrum Mehrfacher Selbstschutz Weltweite Verfügbarkeit

Mehr

Frequenzumrichter. Frequency Converter Fv

Frequenzumrichter. Frequency Converter Fv 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls Dokumentation Mehrere Betriebsarten für verschiedene Anwendungen Einfache Bedienung und Wartung (abnehmbarer Lüfter, LCD Bedienpanel mit Kopierfunktion)

Mehr

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL DDL-X-Tool. Katalogbroschüre

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL DDL-X-Tool. Katalogbroschüre Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Katalogbroschüre 2 Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL V-Design, Optionales Werkzeug zur Vereinfachung der Inbetriebnahme von DDL- Komponenten 3 Feldbusanbindungen Linkstruktur

Mehr

Kuhnke Scout. PC-basierte Steuerungen (integrierte Komplettsysteme)

Kuhnke Scout. PC-basierte Steuerungen (integrierte Komplettsysteme) Kuhnke Scout PC-basierte Steuerungen (integrierte Komplettsysteme) Mit einem EtherCAT -Master und zwei zusätzlichen CANopen-Schnittstellen ist die neue CODESYS-Steuerung Kuhnke Scout von Kendrion als einfaches

Mehr

Design by aventics Verbindet das angenehme mit dem nützlichen

Design by aventics Verbindet das angenehme mit dem nützlichen Marex ecs Design weist den weg 2 Marex ECS Design Design by aventics Verbindet das angenehme mit dem nützlichen Gutes Design unterstützt die Bedienung in jeder Situation. Die schlichte, zeitlose Formgebung

Mehr

Marex VCS Die beste balance zwischen Wirtschaftlichkeit und Sicherheit

Marex VCS Die beste balance zwischen Wirtschaftlichkeit und Sicherheit Marex VCS tankballastlösungen perfekt ausbalanciert 2 Marex VCS Pneumatisches Tankballastsystem Marex VCS Die beste balance zwischen Wirtschaftlichkeit und Sicherheit Hervorragend im Preis-leistungsverhältnis,

Mehr

Software-Tools. IndraWorks Engineering Das Universalwerkzeug für effizientes Software- Engineering

Software-Tools. IndraWorks Engineering Das Universalwerkzeug für effizientes Software- Engineering IndraWorks Engineering Das Universalwerkzeug für effizientes Software- Engineering 2 Bosch Rexroth AG Electric Drives and Controls SPS- und Motion-Logic-Programmierung auf Basis CoDeSys V3 mit objektorientierten

Mehr

Linux Embedded. Heimo Schön/August Hörandl 11/2004 Seite 1/17

Linux Embedded. Heimo Schön/August Hörandl 11/2004 Seite 1/17 Linux Embedded Heimo Schön/August Hörandl 11/2004 Seite 1/17 Embedded Systeme Keine Systemadministration Applikation ist vorinstalliert keine Nachinstallation notwendig/möglich Hohe Verfügbarkeit Sehr

Mehr

1-Sekunden-USV: Wichtige Daten bei Spannungsausfall sichern

1-Sekunden-USV: Wichtige Daten bei Spannungsausfall sichern Keywords 1-Sekunden-USV USV unterbrechungsfrei Spannungsversorgung Spannungsausfall Daten sichern C6915 CX5000 CP77xx CP62xx 1-Sekunden-USV: Wichtige Daten bei Spannungsausfall sichern Dieses Application

Mehr

Smart Engineering. Perfection in Automation www.br-automation.com

Smart Engineering. Perfection in Automation www.br-automation.com Smart Engineering Perfection in Automation www.br-automation.com Smart Engineering Smart Engineering mit Automation Studio Mit der Einführung von Automation Studio im Jahr 1997 hat B&R einen weltweit beachteten

Mehr

Wegeventile Elektrisch betätigt Serie LS04. Katalogbroschüre

Wegeventile Elektrisch betätigt Serie LS04. Katalogbroschüre Serie LS04 InduParts Pneumatics B.V.B.A. Sint-Jorisstraat 40 B-8800 ROESELARE BELGIUM Tel. +31 (0)51 22 58 88 Fax. +31 (0)51 22 58 98 info@induparts.com www.induparts.com Katalogbroschüre Bosch Rexroth

Mehr

Standardisierte Maschinensoftware

Standardisierte Maschinensoftware Standardisierte Maschinensoftware durch Integration von Motion und Logic VDMA-Tagung Steuerungstechnik 07.11.2005 Dipl.-Ing. Norbert Sasse Bosch Rexroth Electric Drives and Controls GmbH Produktmanagement

Mehr

Pop. Parker Operator Panels. Pop CANopen. Compax3 I21T11 CANopen. mit integrierter Achse. standalone SMH/MH. CANopen. digitale Ein- und Ausgänge

Pop. Parker Operator Panels. Pop CANopen. Compax3 I21T11 CANopen. mit integrierter Achse. standalone SMH/MH. CANopen. digitale Ein- und Ausgänge Pop Compax3 powerplmc C1x mit integrierter Achse Compax3 I21T11 powerplmc-e20 standalone SMH/MH digitale Ein- und Ausgänge Servomotoren PIO I/O Pop Parker Operator Panels Autoryzowany dystrybutor Parker:

Mehr

Anwendung verstanden, clever gelöst. Produktneuheiten 2014

Anwendung verstanden, clever gelöst. Produktneuheiten 2014 Anwendung verstanden, clever gelöst. Produktneuheiten 2014 2 Die perfekte Lösung muss es sein: Innovation von Bosch Rexroth Weltweit gibt es ganz unterschiedliche Vorstellungen von Innovation : In Industrienationen

Mehr

IndraMotion MLD Antriebsbasiertes Motion-Logic- System Application Guide

IndraMotion MLD Antriebsbasiertes Motion-Logic- System Application Guide IndraMotion MLD Antriebsbasiertes Motion-Logic- System Application Guide 2 IndraMotion MLD einfach, offen, wirtschaftlich IndraMotion MLD ist die besonders ökonomische Automatisierungslösung für Ein- und

Mehr

PFC X. PC-basierte Steuerungen (integrierte Komplettsysteme)

PFC X. PC-basierte Steuerungen (integrierte Komplettsysteme) PFC200 750-820X PC-basierte Steuerungen (integrierte Komplettsysteme) Der Controller PFC200 begeistert durch seine hohe Ausführungsgeschwindigkeit und große Schnittstellenvielfalt. Für ein flexibles Anbinden

Mehr

Automatisierungsforum November 2011. Tipps & Tricks Planung und Aufbau von PROFINET Netzwerken

Automatisierungsforum November 2011. Tipps & Tricks Planung und Aufbau von PROFINET Netzwerken Automatisierungsforum November 2011 Tipps & Tricks Planung und Aufbau von PROFINET Netzwerken Peter Kretzer Siemens Saarbrücken Agenda Vorbetrachtung PROFINET IO Zusammenfassung Weitere Informationen im

Mehr

Identifikation Typ DL-PLC-COM-COM-LUE Art.-Nr. 746026

Identifikation Typ DL-PLC-COM-COM-LUE Art.-Nr. 746026 DIOLINE PLC COM/COM Technische Änderungen vorbehalten 746026 Identifikation Typ DL-PLC-COM-COM-LUE Art.-Nr. 746026 Anwendung/Einsatzbereich Beschreibung Flexible leistungsfähige Kompaktsteuerung für den

Mehr

Online-Datenblatt FLOWSIC200 STRÖMUNGSGESCHWINDIGKEITS-MESSGERÄTE

Online-Datenblatt FLOWSIC200 STRÖMUNGSGESCHWINDIGKEITS-MESSGERÄTE Online-Datenblatt A B C D E F H I J K L M N O P Q R S T Bestellinformationen Einsatzbereiche Messung in Straßen- und Eisenbahntunneln Zur Steuerung der Tunnelventilation Zur Erkennung der Rauchausbreitung

Mehr

CX9020. PC-basierte Steuerungen (integrierte Komplettsysteme)

CX9020. PC-basierte Steuerungen (integrierte Komplettsysteme) CX9020 PC-basierte Steuerungen (integrierte Komplettsysteme) Kompakte Hochleistungssteuerung für PLC und Motion Control: Der Embedded-PC CX9020 ist eine äußerst kompakte PC-Steuerung der neuesten Generation.

Mehr

Retrofit und Modernisierung. Electric Drives and Controls

Retrofit und Modernisierung. Electric Drives and Controls Retrofit und Modernisierung Electric Drives and Controls Retrofit und Modernisierung In jedem Fall auf den neuesten Stand Mit Retrofit und Modernisierung bringen Sie Ihre Maschine auf den neuesten Stand

Mehr

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Linkstruktur DDL, E/A-Module. Katalogbroschüre

Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Linkstruktur DDL, E/A-Module. Katalogbroschüre Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL Katalogbroschüre 2 Feldbusanbindungen Linkstruktur DDL E/A-Module V-Design E/A-Modul aktiv ATEX zertifiziert 4 V-Design E/A-Modul aktiv ATEX zertifiziert 5 V-Design

Mehr

Virtual Serial COM Driver IP 67

Virtual Serial COM Driver IP 67 Keywords Virtual TwinCAT serial seriell EtherCAT EtherCAT Box EP6002 RS232 RS422 RS485 IP67 Schnittstelle Port Driver Virtual Serial Driver Dieses Application Example beschreibt, wie in rauer Industrie-Umgebung

Mehr

TwinCAT HMI Application

TwinCAT HMI Application New Automation Technology TwinCAT HMI Application 08.05.2010 1 Überblick Einleitung Übersicht Möglichkeiten der Applikation Struktur und Komponenten Komponenten für das Microsoft Visual Studio Anleger

Mehr

EtherNet/IP Topology and Engineering MPx06/07/08VRS

EtherNet/IP Topology and Engineering MPx06/07/08VRS EtherNet/IP Topology and Engineering MPx06/07/08VRS 3 1. Engineering via free EtherNet/IPTM-Port of a device on Bus from MPx07V10 2. Engineering via optional Industrial-Ethernet-Switch 3. Engineering via

Mehr

IndraMotion MLC für hydraulische Anwendungen

IndraMotion MLC für hydraulische Anwendungen Bosch Rexroth IndraMotion MLC für hydraulische Anwendungen Offen in Programmierung und Kommunikation Skalierbar Regelung elektrischer, hydraulischer und hybrider Antriebe Durchgängig einfach mit dem intuitiven

Mehr

SIMATIC HMI Basic Panels 2 nd Generation. Siemens AG 2014. All Rights Reserved. siemens.com/answers

SIMATIC HMI Basic Panels 2 nd Generation. Siemens AG 2014. All Rights Reserved. siemens.com/answers siemens.com/answers Das perfekte Gerät für einfache Anwendungen Abgrenzung zu Comfort Panel Die SIMATIC HMI Familie: Für jede Aufgabe das richtige Gerät Basic Panels 2 nd Generation: das perfekte Gerät

Mehr

für POSIDRIVE FDS 4000

für POSIDRIVE FDS 4000 AS-Interface Ankopplung für Frequenzumrichter POSIDRIVE FDS 4000 Dokumentation Vor der Inbetriebnahme unbedingt diese Dokumentation, sowie die Montage- und Inbetriebnahmeanleitung für POSIDRIVE FDS 4000

Mehr

Kommunikationsdienste

Kommunikationsdienste FAQ 06.2014 Kommunikationsdienste SINUMERIK 840D sl Unterschiede bezüglich SIMATIC PLC http://support.automation.siemens.com/ww/view/de/54058408 Dieser Beitrag stammt aus dem Siemens Industry Online Support.

Mehr

Auf das Wesentliche konzentriert: SIMATIC HMI Basic Panels

Auf das Wesentliche konzentriert: SIMATIC HMI Basic Panels Auf das Wesentliche konzentriert: SIMATIC HMI Basic Panels siemens.de/simatic-basic-panels Die Nummer eins im Bedienen und Beobachten Von einfachen bedienfeldern über mobile Geräte bis hin zu High-End

Mehr

Bedienen und Beobachten

Bedienen und Beobachten Bedienen und Beobachten Die ganze Welt des Bedienens und Beobachtens: SIMATIC HMI Prozessvisualisierung PC-Einplatz Client/Server Internet Client SCADA-System WinCC Maschinennahes Bedienen und Beobachten

Mehr

PRODUKTANKÜNDIGUNG. SystemOne CM Sicheres Mehrachssystem für kompakte Automatisierungslösungen

PRODUKTANKÜNDIGUNG. SystemOne CM Sicheres Mehrachssystem für kompakte Automatisierungslösungen PRODUKTANKÜNDIGUNG SystemOne CM Sicheres Mehrachssystem für kompakte Automatisierungslösungen Mehrachssystem System One CM Anschluss Bremswiderstand Ausgang 24 V DC ZK- und 24 V - Verbund MMI zur zentralen

Mehr

Aufbereitung von Druckluft Behälter Serie AR1. Katalogbroschüre

Aufbereitung von Druckluft Behälter Serie AR1. Katalogbroschüre Aufbereitung von Druckluft Behälter Katalogbroschüre 2 Aufbereitung von Druckluft Behälter G 1/2 - G 2 1-90 L 3 Zubehör Montagesatz AR1 7 Aufbereitung von Druckluft Behälter 3 G 1/2 - G 2 1-90 L Betriebsdruck

Mehr

Title of presentation

Title of presentation Open Core Engineering Title of presentation Open Core Engineering Neue Möglichkeiten für Maschinensoftware 1 Stefan Luna Bosch Rexroth Schweiz AG Die Brücke zu Industrie 4.0 Effizienz in der SPS-Automatisierung

Mehr

Michael Reuther, ABB Business Unit Control Technologies / ABB Automation Day, Modul 30D Prozessleitsystem Freelance Überblick und Ausblick

Michael Reuther, ABB Business Unit Control Technologies / ABB Automation Day, Modul 30D Prozessleitsystem Freelance Überblick und Ausblick Michael Reuther, ABB Business Unit Control Technologies / ABB Automation Day, 27.03.2012 Modul 30D Prozessleitsystem Freelance Überblick und Ausblick Automatisierungs-Markt Grösse Prozess- Automation Fabrik-

Mehr

Druckregelventile Druckbegrenzungsventile Sicherheitsventile. Katalogbroschüre

Druckregelventile Druckbegrenzungsventile Sicherheitsventile. Katalogbroschüre Druckregelventile Druckbegrenzungsventile Sicherheitsventile Katalogbroschüre 2 Druckregelventile Druckbegrenzungsventile Sicherheitsventile Qn = 676-33505 l/min einschraubbar 3 Sicherheitsventil, Serie

Mehr

WAGO-Bluetooth RF-Transceiver

WAGO-Bluetooth RF-Transceiver WAGO-Bluetooth RF-Transceiver Drahtlos in die Feldebene Bluetooth mit dem WAGO-I/O-SYSTEM Die Vorteile der Funktechnik im industriellen Umfeld Funktechnik kann verdrahtete Anwendungen unterstützen oder

Mehr

Panel PC SIMATIC HMI IPC577C

Panel PC SIMATIC HMI IPC577C Produktdatenblatt Robuster, erweiterbarer Industrie-PC für anspruchsvolle Aufgaben im Bereich PC-basierter Automatisierung mit verschiedenen Bedieneinheiten (Frontpanels): Robuste Konstruktion und kompakter

Mehr

Neue Produkt Familie «E-Line» Daniel Keinath, Ralf Petry 2015 Mai

Neue Produkt Familie «E-Line» Daniel Keinath, Ralf Petry 2015 Mai Neue Produkt Familie «E-Line» Daniel Keinath, Ralf Petry 2015 Mai E-Line Warum E-Line? 2 Saia Burgess Controls www.saia-pcd.com Installation mit Saia PCD Technologie? Saia PCD eine Gute Lösung für Primäranlagen???

Mehr

Soft-SPS - Was ist eine SPS?

Soft-SPS - Was ist eine SPS? Soft-SPS - Was ist eine SPS? SPS = Speicherprogrammierbare Steuerung PLC = Programmable Logic Control Ursprünglich elektronischer Ersatz von Relaissteuerungen (Schützsteuerung) 1 Soft-SPS - Relais-Steuerung

Mehr

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen Datenblatt SIMATIC DP, IM151-7 CPU FO FUER ET200S, ARBEITSSPEICHER 48KB ( AB FW V1.13 ), MIT INTEGRIERTER PROFIBUS-DP-SCHNITTSTELLE (LWL-SIMPLEX-STECKER) ALS DP-SLAVE, OHNE BATTERIE Allgemeine Informationen

Mehr

Service & Support. Wie kann ein WinCC (TIA Portal) Projekt über Ethernet auf ein Bediengerät übertragen werden? WinCC (TIA Portal) FAQ Februar 2012

Service & Support. Wie kann ein WinCC (TIA Portal) Projekt über Ethernet auf ein Bediengerät übertragen werden? WinCC (TIA Portal) FAQ Februar 2012 Deckblatt Wie kann ein WinCC (TIA Portal) Projekt über Ethernet auf ein Bediengerät übertragen werden? WinCC (TIA Portal) FAQ Februar 2012 Service & Support Answers for industry. Fragestellung Dieser Beitrag

Mehr

Virtualisierung in der Automatisierungstechnik

Virtualisierung in der Automatisierungstechnik Virtualisierung in der Automatisierungstechnik Ihr Referent Jürgen Flütter on/off engineering gmbh Niels-Bohr-Str. 6 31515 Wunstorf Tel.: 05031 9686-70 E-Mail: juergen.fluetter@onoff-group.de 2 Virtualisierung

Mehr