Wellnessradar-Newsletter

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Wellnessradar-Newsletter"

Transkript

1 Wellnessradar-Newsletter

2 I. Newsletter werben besser Anzeigenwerbung in Zeitschriften, Radio- und TV- Werbung, die Hauswurfsendung, die Plakatwerbung - alles Werbung, die die Verbraucher nicht bestellen, der sie nicht ausweichen können. Entsprechend gering ist der Rücklauf. Newsletter sind eine Werbeform, die mit der ausdrücklichen Erlaubnis (etwa durch sog. "Double Opt- In") des Empfängers einhergeht. Erlaubnisbasierte Newsletter haben, da sie ausdrücklich erwünscht sind, einen anderen Stellenwert als nicht bestellte Werbung. Denn schließlich verspricht sich der Abonnent einen Nutzen vom Newsletter. 2 Informationen zum Wellnessradar-Newsletter II. Der Wellnessradar-Newsletter Seit Frühjahr 2009 betreiben wir das Online-Portal Es wird von Personen besucht, die ausdrücklich Interesse an den Themengebieten rund um Gesundheit und Wellness haben. Seither haben sich über Personen für den Bezug des Wellnessradar-Newsletters aktiv registriert. Die Personen kommen zu etwa 90% aus Deutschland und je 5% aus Österreich und der Schweiz. Der Wellnessradar-Newsletter wird etwa ein bis drei Mal pro Woche versendet. Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen Produkte oder Dienstleistungen in den Branchen Gesundheit und Wellness anbieten, kann die Inseration im Wellnessradar-Newsletter eine lohnenswerte Werbeform sein. Um die maximale Aufmerksamkeit zu erreichen, bieten wir ausschliesslich Stand-Alone-Newsletter an.

3 III. Der Stand-Alone-Newsletter Gern wird dieser Newslettertyp auch Exklusiv- Newsletter genannt, weil ausschliesslich Ihre Werbung darin vorkommt. Der redaktionelle Teil fehlt vollständig oder kann von Ihnen selbst verfasst werden. Vorteile: Eigener Betreff möglich Unbegrenzte HTML/CSS Formatierung Unbegrenzter Umfang Hohe Aufmerksamkeit Nachteile: Klickrate vom Betreff und Produkt abhängig Anzeigenpreis: nur Euro 699,- IV. Klick- und Öffnungsraten Die Erfolgsraten sind sehr stark abhängig von verschiedenen Faktoren: Gewählte Betreffzeile Beworbenes Produkt Gestaltung / Aufmachung des Newsletters Wiederholung der Werbung u.v.m. Erfahrungsgemäß liegen die Klickraten abhängig von o.g. Kriterien bei bis zu 17%. D.h., eine Newsletter-Kampagne bringt bis zu Klicks (entspricht 17%) von Interessenten auf Ihre Webseite. Da es keine technisch zuverlässige Möglichkeit gibt, Öffnungsraten zu zählen, können wir hierzu keine Angaben machen. Ohne Werbung wäre ich Millionär. (J. Paul Getty, Multimilliardär) Informationen zum Wellnessradar-Newsletter 3

4 V. Die Kampagnen Newsletter-Werbung dient vor allem dazu, Ihr Unternehmen bekannter zu machen. Direkte Kauf-Abschlüsse sind nicht ungewöhnlich, sollten aber nicht das direkte Ziel eines Newsletters sein. Wie bei jeder anderen Werbung gilt auch hier: Die größte Wirkung erzielt ein Newsletter zwischen dem 5. und 10. Kontakt. Will heissen: Die meisten Empfänger reagieren erst zwischen dem 5. und 10. Kontakt mit der gleichen oder selben Newsletter-Werbung. Nach dem ersten Versand wird sich keine oder fast keine Reaktion feststellen lassen. oder der angebotenen Dienstleistung haben. Erst, wenn Sie immer und immer wieder die gleiche Werbung bekommen, werden Sie sich im Bedarfsfalle daran erinnern und eine Ware oder Dienstleistung einkaufen. Nicht anders ist es bei Newslettern. Um dem Rechnung zu tragen, bieten wir Ihnen attraktive Rabatte für Kampagnen-Buchungen an: Schaltungen Rabatt in Prozent 6 bis % 12 bis % 26 bis % mehr als % Sie kennen das sicherlich auch von sich selbst: Wenn Sie eine neue Werbung das erste Mal ins Haus bekommen, werfen Sie sie erstmal weg - auch, wenn Sie möglicherweise Bedarf am angebotenen Artikel 4 Informationen zum Wellnessradar-Newsletter

5 VI. Werbekanäle im Vergleich Jedes werbetreibende Unternehmen muß Vergleiche zwischen den verschiedenen am Markt befindlichen Werbekanälen anstellen. Das ermöglicht den gezielten Einsatz des Werbebudgets. Der hier aufgeführte Vergleich bezieht sich auf die Reichweite von etwa Werbeempfängern bei einmaligem Kontakt. Zeitungsbeilage 20g ,00 EUR (Frankfurter Allgemeine Zeitung) web.de Stand-Alone Newsletter ,00 EUR web.de Halfpage Ad ,00 EUR Google Adwords ,00 EUR (5% Klickrate bei 0,90 EUR / Klick) Wellnessradar-Newsletter 699,00 EUR Der vergleichsweise sehr günstige Preis ist maßgeblich auf das weitgehend auf Wellness- und Gesundheitsthemen reduzierte Interessensgebiet der Abonnenten zurückzuführen. VII. Die Verteiler-Qualität Im Gegensatz zu vielen niederpreisigen Mitbewerbern filtern wir aus unserem Verteiler monatlich die dauerhaft nicht zustellbaren Abonnenten heraus. Dadurch erreichen Sie mit einem Versand gut 99% der angeschriebenen Abonnenten tatsächlich. Informationen zum Wellnessradar-Newsletter 5

6 VIII. Fragen und Antworten F: Wie wurden die Abonnenten gewonnen? A: Die Empfänger haben auf unserer Webseite dem Bezug des Newsletters im Double-OptIn Verfahren zugestimmt. F: Kann der Newsletter personalisiert werden, etwa durch eine persönliche Anrede wie z.b. Hallo, Frau Mustermann? A: Ja, die Personalisierung mit den Datenfeldern Anrede, Vorname, Nachname und ist möglich. F: Wie lange dauert der Versand? A: Der Versand dauert in etwa 24 Stunden. F: In welchem Datenformat muß die Newsletter-Vorlage vorgelegt werden? A: Bitte legen sie Ihre Werbevorlage im HTML/CSS- Format vor. Sollten Sie Bilder in Ihrer Werbung verwenden, können Sie diese entweder mitliefern oder auf Ihrem eigenen Server vorhalten. Im letzteren Fall verweisen Sie bitte im HTML-Quelltext auf die Bilder auf Ihrem Server. F: Welche Statistiken werden zur Verfügung gestellt? A: Sie erhalten von uns eine Live-Statistik über den Versendestatus des Newsletters. Es bleibt Ihnen natürlich freigestellt, auch eigene statistische Erhebungen durchzuführen. F: Bieten Sie auch das Abrechnungsmodell Pay-Per-Click an, und was kostet dies? A: Ja, Sie können Ihre Werbung im Newsletter komplett kostenfrei versenden lassen. Sie zahlen dann lediglich pro Klick auf Ihre Werbung durch unsere Abonnenten 0,20 Euro. Die Abrechnung erfolgt naturgemäß nach Beendigung der Kampagne. F: Nach welchen Kriterien können die Empfänger gefiltert werden? A: Sie können die Empfänger nach TLD-Bereichen (DE, AT und CH) sowie nach Geschlecht filtern. Bitte 6 Informationen zum Wellnessradar-Newsletter

7 bedenken Sie jedoch, daß eine Filterung keinen Einfluß auf die Kosten Ihrer Werbeschaltung oder Kampagne hat. F: Wie werden die Newsletter versendet? A: Für den Versand der Newsletter setzen wir einen eigenen Mail-Server ein. F: Aus welcher Alters- und Einkommensstruktur kommen die Abonnenten? A: Da wir lediglich die Namen und Adressen von Abonnenten erfassen, liegen uns keine direkten Informationen über die Alters- und Einkommensstruktur vor. Es kann lediglich vorausgesetzt werden, daß alle Abonnenten ein besonderes Interesse an Wellness- und Gesundheitsthemen haben. Aus dem Umstand, daß Wellness ein Thema eher für finanziell Bessergestellte ist, kann hergeleitet werden, daß sich die Altersstruktur der Abonnenten etwa zwischen 25 und 65 Jahren bewegt. Ebenso kann darauf geschlossen werden, daß die Abonnenten zumindest über so viel frei verfügbares Einkommen verfügen, als daß sie sich für Wellnessprodukte und/oder Dienstleistungen interessieren. Sie haben weitere Fragen?... oder möchten von uns beraten werden? - Über Ihre Nachricht freuen wir uns sehr. Sie erreichen uns: Per Telefonisch: Sie möchten Werbung buchen? Ihre Buchung können Sie formlos per an oder online unter tätigen. Hinweise: Alle Preise verstehen sich zzgl. der jeweils gültigen USt. und in Euro. Die Zahlung unserer Dienstleistungen erfolgt per Vorkasse. Informationen zum Wellnessradar-Newsletter 7

8 Referenzen Raum für Ihre Notizen 8 Informationen zum Wellnessradar-Newsletter

9 Informationen zum Wellnessradar-Newsletter 9

10 Herausgeber: Dolphin Marketing Department Wellnessradar Zürcherstr Zürich Schweiz Stand: März 2014 Fon: Webseite:

Checkliste. E-Mail-Marketing. www.kundengewinnung-im-internet.com

Checkliste. E-Mail-Marketing. www.kundengewinnung-im-internet.com Checkliste E-Mail-Marketing E-Mail-Marketing zählt zu den beliebtesten Marketing-Methoden vieler Unternehmen. Dabei gilt es jedoch einige wichtige Aspekte zu beachten, um erfolgreich zu sein. Mit dieser

Mehr

I. II. I. II. III. IV. I. II. III. I. II. III. IV. I. II. III. IV. V. I. II. III. IV. V. VI. I. II. I. II. III. I. II. I. II. I. II. I. II. III. I. II. III. IV. V. VI. VII. VIII.

Mehr

Kunden gewinnen. Mit intelligentem Online-Marketing. Cornelia Heck BWL-Diplomandin

Kunden gewinnen. Mit intelligentem Online-Marketing. Cornelia Heck BWL-Diplomandin Kunden gewinnen Mit intelligentem Online-Marketing Cornelia Heck BWL-Diplomandin Quelle Grafik: http://www.dettlingdesign.de/pageimages/onlinemarketing.jpg Agenda I. Einführung II. Website III. Suchmaschinen

Mehr

Online werben und Kunden gewinnen!

Online werben und Kunden gewinnen! Online werben und Kunden gewinnen! Profitieren Sie von unseren Rabattmöglichkeiten auf den Internetseiten und im Newsletter/Rundbrief von BRIEFMARKEN SPIEGEL & DBZ/Deutsche Briefmarken-Zeitung BRIEFMARKEN

Mehr

E-Mail Kampagnen mit Maildog

E-Mail Kampagnen mit Maildog E-Mail Kampagnen mit Maildog Dokumentversion 2.0 1 E-Mail Marketing leicht gemacht Das Maildog Newslettersystem bietet alles um erfolgreiche Newsletterkampagnen durchzuführen. Newsletter erstellen Erstellen

Mehr

emarketing: Promotion Tiscover.at Werben auf der größten Tourismusplattform Österreichs

emarketing: Promotion Tiscover.at Werben auf der größten Tourismusplattform Österreichs emarketing: Promotion Tiscover.at Werben auf der größten Tourismusplattform Österreichs Promotion Tiscover.at Die Nr. 1 bei Reiseplattformen www.tiscover.com ist eine der beliebtesten Reiseplattformen

Mehr

In 7 Schritten zum ersten Newsletter

In 7 Schritten zum ersten Newsletter In 7 Schritten zum ersten Newsletter Präsentation der XQueue GmbH Webchance Academy 2014 Frankfurt am Main, den 10. Januar 2014 Robert Loos X Q ueue 2014 2013 1/37 Kurzvorstellung XQueue Überblick Status

Mehr

Handbuch zum Newsletter Modul Anleitung zum Erstellen eines eigenen Newsletters

Handbuch zum Newsletter Modul Anleitung zum Erstellen eines eigenen Newsletters Handbuch zum Newsletter Modul Anleitung zum Erstellen eines eigenen Newsletters -0- Handbuch zum Newsletter Modul Inhaltsverzeichnis - Welche Möglichkeiten bietet das Newsletter Modul? (Seite 2) - Wie

Mehr

E-Mail-Marketing: Marketing: Potenziale. Präsentiert von Frank Rix / dialogue1 GmbH

E-Mail-Marketing: Marketing: Potenziale. Präsentiert von Frank Rix / dialogue1 GmbH E-Mail-Marketing: Marketing: Potenziale und Chancen im Überblick Präsentiert von Frank Rix / dialogue1 GmbH Agenda 1. Über dialogue1 2. Ein paar Fakten 3. 11 Vorteile für Unternehmen 4. Fallbeispiel aus

Mehr

2. Newsletter in der Praxis: von der Anmeldung bis zur Erfolgsmessung 53

2. Newsletter in der Praxis: von der Anmeldung bis zur Erfolgsmessung 53 Inhalt Einleitung Newsletter für Einsteiger 11 17 1.1 Entscheider-Informationen 18 Newsletter - bringt's das für uns? 18 Wird mein Newsletter überhaupt zwischen Spam wahrgenommen? 19 Rechnet sich ein Newsletter?

Mehr

Modul Versand. Das Modul Versand versendet rasch und zuverlässig eine praktisch unbegrenzte Zahl von E- Mails an Ihre Empfänger.

Modul Versand. Das Modul Versand versendet rasch und zuverlässig eine praktisch unbegrenzte Zahl von E- Mails an Ihre Empfänger. Modul Versand Das Modul Versand versendet rasch und zuverlässig eine praktisch unbegrenzte Zahl von E- Mails an Ihre Empfänger. Sie können die Nachrichten personalisiert im Textoder HTML-Format verschicken.

Mehr

Wissenswertes über die Internetwerbung!

Wissenswertes über die Internetwerbung! Wissenswertes über die Internetwerbung! Bevor man mit der Werbung beginnt, sollte man jedoch die Grundregeln der verstehen. Nur so kann eine gesunde, effiziente und erfolgreiche Werbekampagne gestartet

Mehr

socomso UG Franziusstr. 13 D-28209 Bremen Tel: +49 421 166981 21 Internet: www.hrnetworx.info E-Mail: team@hrnetworx.info

socomso UG Franziusstr. 13 D-28209 Bremen Tel: +49 421 166981 21 Internet: www.hrnetworx.info E-Mail: team@hrnetworx.info Medienkooperation/sponsoring/ Portrait HRnetworx.info HRnetworx.info 2002-2015 Das Netzwerk für Personalentscheider und Personal- Dienstleister Portrait HRnetworx.info Das Netzwerk für Personalentscheider

Mehr

MEDIADATEN. ontecma PORTFOLIO

MEDIADATEN. ontecma PORTFOLIO MEDIADATEN ontecma PORTFOLIO ontecma.com Augsburger Str. 670 70329 Stuttgart Obertürkheim Fon: 0180 39488 88 977 Fax: 0180 39488 88 149 Email: info@ontecma.com http://www.ontecma.com Überblick ontecma

Mehr

Erreichen Sie direkt Ihre Kunden!

Erreichen Sie direkt Ihre Kunden! Professionelles E-Mail Marketing Eines der wichtigsten Marketing-Instrumente unserer Zeit ist der regelmäßige Versand von E-Mailings an Kunden, die dem Bezug solcher Newsletter auch zugestimmt haben. CleverReach

Mehr

Rome. Johannesburg. Paris. Tokyo. Beijing. Berlin. Vienna. Warsaw. Moscow. London. Sydney. Madrid. Copenhagen. Lisbon. Oslo Geneva.

Rome. Johannesburg. Paris. Tokyo. Beijing. Berlin. Vienna. Warsaw. Moscow. London. Sydney. Madrid. Copenhagen. Lisbon. Oslo Geneva. Johannesburg Rome Tokyo Beijing Paris Berlin Vienna Warsaw Moscow London Madrid Copenhagen Oslo Geneva Sydney Lisbon Stockholm Jedes E-Mail wirbt E-Mail hat einen zentralen Stellenwert in der Businesskommunikation

Mehr

Online Tarife. Steigern Sie Ihre Werbewirkung mit der Plattform medianet.at

Online Tarife. Steigern Sie Ihre Werbewirkung mit der Plattform medianet.at Online Tarife Online gültig Tarife ab 1.8.20102012 www.medianet.at medianet.at wurde in den letzten Jahren zu einem der größten Online-B2B-Wirtschaftsportale in Österreich. Entscheidungsträger informieren

Mehr

E-Mail Personalisierung 2.0. Präsentation der XQueue GmbH auf der Swiss Online Marketing 2014 Zürich, den 10. April 2014

E-Mail Personalisierung 2.0. Präsentation der XQueue GmbH auf der Swiss Online Marketing 2014 Zürich, den 10. April 2014 E-Mail Personalisierung 2.0 Präsentation der XQueue GmbH auf der Swiss Online Marketing 2014 Zürich, den 10. April 2014 Unternehmensprofil Eckdaten Gründung: 2002 Standorte: Offenbach am Main, Freiburg

Mehr

Der Newsletter. Mehrwert in der Kommunikation eines Unternehmens. Sabina Zukowska

Der Newsletter. Mehrwert in der Kommunikation eines Unternehmens. Sabina Zukowska Der Newsletter Mehrwert in der Kommunikation eines Unternehmens Sabina Zukowska Sabina Zukowska: Der Newsletter Mehrwert in der Kommunikation eines Unternehmens S. 1 Inhalt 1. Newsletter im Mix des E-Mail-Marketings

Mehr

arc I vote - SPONSORING -UND WERBEFORMATE - Stand 03.06.2010 -

arc I vote - SPONSORING -UND WERBEFORMATE - Stand 03.06.2010 - arc I vote - SPONSORING -UND WERBEFORMATE - Stand 03.06.2010 - RUBRIKEN - SPONSORING Das Rubrikensponsoring ermöglicht Ihnen im Gegensatz zur Bannerwerbung eine enge inhaltliche Verknüpfung Ihrer Werbebotschaft

Mehr

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...

Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung... Online Marketing...3 Suchmaschinenoptimierung...4 Suchmaschinenwerbung...5 Newsletter Marketing...6 Social Media Marketing...7 Bannerwerbung...8 Affiliate Marketing...9 Video Marketing... 10 2 Online Marketing

Mehr

Mediadaten Onlinewerbung Internet Banner mobile Werbung Newsletter Anzeigen

Mediadaten Onlinewerbung Internet Banner mobile Werbung Newsletter Anzeigen Mediadaten Onlinewerbung Internet Banner mobile Werbung Newsletter Anzeigen The world`s leading fair for intralogistics Werbemöglichkeiten Sie haben sich zur Teilnahme an der CeMAT entschieden und suchen

Mehr

GEFUNDEN WERDEN. WAS GOOGLE GUT FINDET CONLABZ GMBH, WWW.CONLABZ.DE TIMO HERBORN + DANIEL SCHMIDT

GEFUNDEN WERDEN. WAS GOOGLE GUT FINDET CONLABZ GMBH, WWW.CONLABZ.DE TIMO HERBORN + DANIEL SCHMIDT GEFUNDEN WERDEN. WAS GOOGLE GUT FINDET CONLABZ GMBH, WWW.CONLABZ.DE TIMO HERBORN + DANIEL SCHMIDT conlabz für hartmann//koch ONLINE-MARKETING AUS DER WÜSTE IN DIE INNENSTADT...oder: Wie werden Angebote

Mehr

Kunden finden - Kunden binden über Mail, Newsletter, Facebook & Co

Kunden finden - Kunden binden über Mail, Newsletter, Facebook & Co Kunden finden - Kunden binden über Mail, Newsletter, Facebook & Co SCM Buchhändlertage 2013 Andreas König SCM Shop Fallersleben Bahnhofstr. 10, 38442 Wolfsburg Tel. 05362 126 280 Mail andreas.koenig@scm-fallersleben.de

Mehr

MEDIADATEN. Erreichen Sie Entscheider und Multiplikatoren aus Handel, Marketing und Medien direkt in ihrem Posteingang!

MEDIADATEN. Erreichen Sie Entscheider und Multiplikatoren aus Handel, Marketing und Medien direkt in ihrem Posteingang! MEDIADATEN Erreichen Sie Entscheider und Multiplikatoren aus Handel, Marketing und Medien direkt in ihrem Posteingang! MEDIADATEN GÜLTIG AB 15. JUNI 2014 KONZEPT Locationinsider.de ist der tägliche Newsletter,

Mehr

Präsentation in 4 Schritten. boniup. market yourself. ODER, WIE MAN EINFACH ZUM ZIEL KOMMT TEIL 1 von 4

Präsentation in 4 Schritten. boniup. market yourself. ODER, WIE MAN EINFACH ZUM ZIEL KOMMT TEIL 1 von 4 Präsentation in 4 Schritten. boniup. market yourself ODER, WIE MAN EINFACH ZUM ZIEL KOMMT TEIL 1 von 4 Teil 1 von 4 - SPONSORED ENTERTAINMENT Was ist eigentlich boniup? Hier erkläre ich Ihnen WAS boniup

Mehr

Strategien für erfolgreiche Newsletter und E-Mail-Kampagnen

Strategien für erfolgreiche Newsletter und E-Mail-Kampagnen Strategien für erfolgreiche Newsletter und E-Mail-Kampagnen Enterprise Marketing online marketing donnerstag Düsseldorf, 05.06.2008 Inhalt Über optivo Grundlagen Maximale Zustellbarkeit und optimale Darstellung

Mehr

Golf Post Tourismus & Reisen

Golf Post Tourismus & Reisen GOLF POST Golf Post Tourismus & Reisen Marketing-Mix für Tourismusverbände 1 Golf Post Eine völlig neue Möglichkeit Golfer anzusprechen Golf Post ist ein unabhängiges, digitales Medium auf dem deutschsprachigen

Mehr

und über 10 weitere Webseiten des Bundes-Verlages

und über 10 weitere Webseiten des Bundes-Verlages ONLINEWERBUNG und über 10 weitere Webseiten des Bundes-Verlages Gabriel Furchert - Digital Marketing & Sales +49 (0) 2302.930 93-642 furchert@bundes-verlag.de Die Online-Angebote des Bundes-Verlags gehören

Mehr

MEDIADATEN ONLINE PREISE UND INFORMATIONEN 2014

MEDIADATEN ONLINE PREISE UND INFORMATIONEN 2014 MEDIADATEN ONLINE PREISE UND INFORMATIONEN 2014 Inhalt gültig ab 01. November 2013 Inhaltsverzeichnis Standardwerbeformate... 3 Wallpaper... 4 Billboard... 5 EdgeAd... 6 Premium Fullsize... 7 Artikelwerbung...

Mehr

Der Kampf um die. der Leser

Der Kampf um die. der Leser Der Kampf um die der Leser Wie Sie neue interessierte Leser und Abonnenten für Ihren Newsletter gewinnen ADENION 2014 www.neuraus.de E-Mail Flut E-Mail Newsletter sind ein informatives und effizientes

Mehr

MEDIA-DATEN Stand: 01.10.2012

MEDIA-DATEN Stand: 01.10.2012 MEDIA-DATEN DATEN Stand: 01.10.2012 Inhalt 1. Kurzportrait Seite 2 2. Zielgruppen Seite 2 3. Dienstleistungen Seite 2 4. VSP-Statistik Seite 3, 4 5. Werbemöglichkeiten und Preise Seite 4 5.1. Bannerwerbung

Mehr

Mediadaten und Preisliste 2015

Mediadaten und Preisliste 2015 Feier@bend Online Dienste für Senioren AG Kaiserstraße 65 60329 Frankfurt a.m. Fon: 069-25628 0 Fax: 069-25628 199 www.feierabend.de Inhalt Profil Feierabend.de Mediadaten und Preisliste 2015 Profil Platinnetz.de

Mehr

So richten Sie Rakuten Mail richtig ein!

So richten Sie Rakuten Mail richtig ein! So richten Sie Rakuten Mail richtig ein! Viele Händler denken sich: Newsletter erstellen und versenden? Das ist mir zu kompliziert! Nicht jedoch mit unserem kostenlosen E-Mail-Marketing-Tool Rakuten Mail!

Mehr

How- to. E- Mail- Marketing How- to. Anrede personalisieren. Ihr Kontakt zur Inxmail Academy

How- to. E- Mail- Marketing How- to. Anrede personalisieren. Ihr Kontakt zur Inxmail Academy E- Mail- Marketing How- to How- to Anrede personalisieren Personalisierung ist ein wichtiges Kundenbindungsinstrument, durch das die Aufmerksamkeit des Empfängers erheblich gesteigert werden kann. Dieser

Mehr

2012 ONLINEMEDIA- INFORMATIONEN

2012 ONLINEMEDIA- INFORMATIONEN Premium- Content für Entscheider KURZCHARAKTERISTIK: logistik-journal.de ist die Premium-Website für den Logistiker. Zum Informationsangebot der von logistik-journal.de zählen News aus Stapler-, Förder-

Mehr

Tarifliste 2015. http://diybook.at.ch

Tarifliste 2015. http://diybook.at.ch Tarifliste 2015 http://diybook.at http://diybook.de http://diybook.at.de.ch DAS PROFIL diybook ist das qualitativ hochwertigste deutschsprachige Heimwerker Portal und bietet täglich seinen tausenden Lesern

Mehr

Marketing im Umbruch. Kosten

Marketing im Umbruch. Kosten Marketing im Umbruch Seit rund zehn Jahren oder um den Beginn des kommerziellen Internet auch an einem Datum festzumachen seit im Oktober 1994 auf dem Online-Magazin Hotwired.com der erste Banner geschaltet

Mehr

«Web-to-Lead» Die Online-Software für professionelles E-Mail Marketing

«Web-to-Lead» Die Online-Software für professionelles E-Mail Marketing Die Online-Software für professionelles E-Mail Marketing «Web-to-Lead» E-Mail-Marketing ganz einfach und intuitiv Das Erstellen und der Versand von Newslettern an eine Vielzahl von Empfängern ist kein

Mehr

E-Mail Marketing Runde um Runde

E-Mail Marketing Runde um Runde Wir powern Ihr E-Mail Marketing Runde um Runde Mehr Response durch Interessen-Tracking Mit relevanten Inhalten punkten Möchten Sie als werbetreibendes Unternehmen heute nicht in der Flut von Informationen

Mehr

Statistik. Unter dem Register Statistik werden alle Sendeaufträge verwaltet, die Sie für den Versand Ihrer Newsletter angelegt haben.

Statistik. Unter dem Register Statistik werden alle Sendeaufträge verwaltet, die Sie für den Versand Ihrer Newsletter angelegt haben. Statistik Unter dem Register Statistik werden alle Sendeaufträge verwaltet, die Sie für den Versand Ihrer Newsletter angelegt haben. Über das Register Statistik können keine neuen Sendeaufträge angelegt

Mehr

MEHR ALS E-MAIL MARKETING 5 Tipps zur Optimierung Ihrer E-Mail Kampagnen

MEHR ALS E-MAIL MARKETING 5 Tipps zur Optimierung Ihrer E-Mail Kampagnen MEHR ALS E-MAIL MARKETING 5 Tipps zur Optimierung Ihrer E-Mail Kampagnen Die E-Mail Kampagne Wen spreche ich an? Was haben wir gelernt? Wie spreche ich an? Wie geht es weiter? Womit spreche ich an? Wen

Mehr

Versand von Newslettern aus Sage CRM mit MailChimp

Versand von Newslettern aus Sage CRM mit MailChimp Versand von Newslettern aus Sage CRM mit MailChimp Autor: Robert Cwicinski letzte Änderung: 06.05.2015 Inhaltsverzeichnis 1 Ausgangssituation... 3 2 Zielsetzung... 3 3 MailChimp Konto... 4 3.1 Account

Mehr

Mediadaten. Online-Preisliste, gültig ab 1. Januar. 2014, Online-Mediadaten Zeitungsgruppe Thüringen

Mediadaten. Online-Preisliste, gültig ab 1. Januar. 2014, Online-Mediadaten Zeitungsgruppe Thüringen Mediadaten 2014 Online-Preisliste, gültig ab 1. Januar 2014, Online-Mediadaten Zeitungsgruppe Thüringen Im Überblick Thueringer-Allgemeine.de OTZ.de TLZ.de - Die Nachrichtenportale für Thüringen. Konzept

Mehr

Über uns Dienstleistungsbausteine Impressum Kontakt Home. Backend-Service Give-Away-Service zurück

Über uns Dienstleistungsbausteine Impressum Kontakt Home. Backend-Service Give-Away-Service zurück Über uns Dienstleistungsbausteine Impressum Kontakt Home Backend-Service Give-Away-Service zurück Complete-Service Dieser Service ist für Sie richtig, wenn Sie für Ihr Versandgeschäft eine Auftragsabwicklung

Mehr

Bannerwerbung bei Börsen Radio Network GEZIELT WERBEN UND GEHÖR FINDEN

Bannerwerbung bei Börsen Radio Network GEZIELT WERBEN UND GEHÖR FINDEN Bannerwerbung bei Börsen Radio Network T DI O. A RA SE ER W. BO W W GEZIELT WERBEN UND GEHÖR FINDEN I ME D EN A DA T ÖS T ICH E R ER Speziell für Österreich bieten wir besondere Schwerpunkt-Themen und

Mehr

Die Braunschweiger Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet

Die Braunschweiger Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet Die er Zeitung und ihre Lokalausgaben im Internet Unsere neuen Regionalseiten braunschweiger-zeitung.de wolfenbuetteler-zeitung.de gifhorner-rundschau.de peiner-nachrichten.de wolfsburger-nachrichten.de

Mehr

Die CommonMedia GmbH

Die CommonMedia GmbH Wie funktioniert die Zusammenarbeit mit einer Vermarktungsagentur? Die CommonMedia GmbH Der Spezialist für die Zielgruppen FRAUEN & FAMILIE & KINDER Seitenstark-Fachtag Online Werbung Wege zu einer Werbegemeinschaft

Mehr

professional email marketing Erläuterung Permission Marketing & Kurzeinführung in die Funktionalitäten von Inxmail

professional email marketing Erläuterung Permission Marketing & Kurzeinführung in die Funktionalitäten von Inxmail Erläuterung Permission Marketing & Kurzeinführung in die Funktionalitäten von Inxmail Präsentationsablauf Sie erhalten zu Beginn eine Einführung in das Thema Permission Marketing. Anschließend wird Ihnen

Mehr

EnBauSa.de Das Online-Magazin zum energetischen Bauen und Sanieren. Mediadaten 2011. Preisliste Nr. 02 gültig ab 01.02.2011 www.enbausa.

EnBauSa.de Das Online-Magazin zum energetischen Bauen und Sanieren. Mediadaten 2011. Preisliste Nr. 02 gültig ab 01.02.2011 www.enbausa. EnBauSa.de Das Online-Magazin zum energetischen Bauen und Sanieren Mediadaten 2011 Preisliste Nr. 02 gültig ab 01.02.2011 www.enbausa.de Kurzportrait und Zielgruppe EnBauSa.de bündelt als Zeitschrift im

Mehr

E-Marketing. WWW und E-Mail im Rahmen der Kommunikationspolitik. Von Daniel Nießner

E-Marketing. WWW und E-Mail im Rahmen der Kommunikationspolitik. Von Daniel Nießner E-Marketing WWW und E-Mail im Rahmen der Kommunikationspolitik Von Daniel Nießner Agenda 1. Einleitung 2. Grundlagen des E-Marketing 3. Formen des E-Marketing 3.1 Webseiten 3.2 Online-Werbung 3.3 E-Mail-Marketing

Mehr

Social Media Advertising

Social Media Advertising Social Media Advertising Dieser Bericht stellt eine Übersicht der Möglichkeiten von Social Media Advertising dar. Allgemein: Social-Media-Advertising (SMA) beinhaltet die gezielte Bewerbung einer Marke

Mehr

Wie versendet man Newsletter mit einer Newsletter- Software?

Wie versendet man Newsletter mit einer Newsletter- Software? Diese Lektion teilt sich in 4 Bereiche auf. Diese sind: - Wie versendet man Newsletter mit einer Newsletter-Software? - die Auswahl des Absenders - die Formulierung des Betreffs - Umgang mit Bounces wenn

Mehr

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen Datenschutzbestimmungen mein-pulsschlag.de Stand 13. November 2014 Version 1.0 Inhaltsverzeichnis 1. Die Identität der verantwortlichen Stelle...3 2. Unsere Grundprinzipien der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen

Mehr

Neu: Weniger Streuverlust, mit kontextsensitiver Werbung. Tarife Online-Werbung 2009

Neu: Weniger Streuverlust, mit kontextsensitiver Werbung. Tarife Online-Werbung 2009 Informations- und Werbeplattform der Schweizer Wirtschaft Neu: Weniger Streuverlust, mit kontextsensitiver Werbung. Tarife Online-Werbung 2009 Konzept Swissguide: Wo man findet, was man sucht Mit rund

Mehr

Die neue arzt-wirtschaft.de

Die neue arzt-wirtschaft.de 2015 Die neue arzt-wirtschaft.de 2 Porträt und technische Angaben 3 Preise/Werbeformen Webseite 4 Preise/Werbeformen Advertorial 5 Preise/Werbeformen Newsletter 6 Ansprechpartner 7 2015 Die neue arzt-wirtschaft.de...

Mehr

MEDIADATEN 2015. Der Branchendienst für Elektromobilität REICHWEITE (STAND: JULI 2015) ZIELGRUPPEN / WIRTSCHAFTSZWEIGE SPEZIALTARIF FÜR GRÜNDER LESER

MEDIADATEN 2015. Der Branchendienst für Elektromobilität REICHWEITE (STAND: JULI 2015) ZIELGRUPPEN / WIRTSCHAFTSZWEIGE SPEZIALTARIF FÜR GRÜNDER LESER MEDIADATEN 2015 KONZEPT electrive.net ist der neue Branchendienst für Entscheider mit dem Fokus Elektromobilität. Der Newsletter electrive today liefert Fach- und Führungskräften werktäglich gegen 8 Uhr

Mehr

Golf_Post. Regionale OnlineWerbung für Golfclubs. Vorstellung des Angebotes GOLF POST KÖLN, JULI 2015 GOLF POST KÖLN, JULI 2015

Golf_Post. Regionale OnlineWerbung für Golfclubs. Vorstellung des Angebotes GOLF POST KÖLN, JULI 2015 GOLF POST KÖLN, JULI 2015 Regionale OnlineWerbung für Golfclubs Vorstellung des Angebotes 1 größtes Online-MagazinGolf mit starkem Wachstum Post 39.500 Fans ist ein unabhängiges, digitales Medium auf dem deutschsprachigen Markt

Mehr

Agentur für Werbung & Internet. Schritt für Schritt: Newsletter mit WebEdition versenden

Agentur für Werbung & Internet. Schritt für Schritt: Newsletter mit WebEdition versenden Agentur für Werbung & Internet Schritt für Schritt: Newsletter mit WebEdition versenden E-Mail-Adresse im Control Panel einrichten Inhalt Vorwort 3 Einstellungen im Reiter «Eigenschaften» 4 Einstellungen

Mehr

Online Fundraising Gutes tun per Mausklick. Sonja Bochonow Referatsleitung Marketing Bonn, 8. Mai 2010

Online Fundraising Gutes tun per Mausklick. Sonja Bochonow Referatsleitung Marketing Bonn, 8. Mai 2010 Online Fundraising Gutes tun per Mausklick Sonja Bochonow Referatsleitung Marketing Bonn, 8. Mai 2010 2009 spendeten weniger Deutsche weniger Geld als 2008* 2009: 2,1 Mrd Euro Spenden - 3 % (65 Mio Euro)

Mehr

Werben auf. Deutschlands größte Community für Unterhaltungselektronik Mediadaten 2015

Werben auf. Deutschlands größte Community für Unterhaltungselektronik Mediadaten 2015 Werben auf Deutschlands größte Community für Unterhaltungselektronik Mediadaten 2015 Inhaltsverzeichnis Reichweite und Referenzen Zielgruppen-Informationen Targeting und Werbeformen Preisliste und Kontakt

Mehr

Die häufigsten Fehler im E-Mail-Marketing

Die häufigsten Fehler im E-Mail-Marketing Aus Fehlern lernen Dipl.-Kff. Sonja Rodenkirchen www.ecc-handel.de 1 Was ist das E-Commerce-Center Handel? Angesiedelt am Institut für Handelsforschung (www.ifhkoeln.de) Projekte, Beratung und Forschung

Mehr

IMMOBILIEN ZEITUNG ONLINE PREISLISTE NR. 2 GÜLTIG AB 01.01.09. www.immobilien-zeitung.de www.iz-jobs.de IZ aktuell

IMMOBILIEN ZEITUNG ONLINE PREISLISTE NR. 2 GÜLTIG AB 01.01.09. www.immobilien-zeitung.de www.iz-jobs.de IZ aktuell IMMOBILIEN ZEITUNG ONLINE PREISLISTE NR. 2 GÜLTIG AB 01.01.09 www.immobilien-zeitung.de www.iz-jobs.de IZ aktuell WWW.IMMOBILIEN-ZEITUNG.DE AKTUALITÄT IST UNSERE MAXIME www.immobilien-zeitung.de hier

Mehr

Der neue SPONSORs-Newsletter. Advertorial & Banner

Der neue SPONSORs-Newsletter. Advertorial & Banner Neue Werbeform auf Der neue SPONSORs-Newsletter Advertorial & Banner Erreichen Sie mit dem SPONSORs Newsletter schnell und zuverlässig Ihre Zielgruppe! SPONSORs Hamburg Holger Reitlinger Marketing & New

Mehr

Personalisierbare Videos

Personalisierbare Videos - PERSONALISIERBARE VIDEOS - Personalisierbare Videos Funktion Bei personalisierbaren Videos, geht es meistens darum ein Bild von sich oder von Freunden in ein Video hochzuladen. Nutzen Durch die Personalisierung

Mehr

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung (kurz ADE) der Lecturize OG Mautner-Markhof-Gasse 53, 1110 Wien hello@lecturize.com // https://lecturize.com FN 420535 i, Handelsgericht Wien (nachfolgend Lecturize genannt) Stand 13. Oktober 2014 Inhalt

Mehr

2011 ONLINEMEDIA- INFORMATIONEN

2011 ONLINEMEDIA- INFORMATIONEN Premium- Content für Entscheider KURZCHARAKTERISTIK: www.guh-elektro.de bietet Premium-Content aus den Bereichen Technik, Wirtschaft, Management, Finanzen und Karriere für die heutigen und zukünftigen

Mehr

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen Datenschutzbestimmungen wuerzburger-sportversand.de Stand 11. Februar 2014 Version 1.2 Inhaltsverzeichnis 1. Die Identität der verantwortlichen Stelle...3 2. Grundprinzipien von Würzburger Sportversand

Mehr

Der Newsletter Das mächtige Marketinginstrument

Der Newsletter Das mächtige Marketinginstrument Der Newsletter Das mächtige Marketinginstrument 11.04.2013 - Digitaler Donnerstag - Kreuzlingen www.comsolit.com Newsletter Impuls - Version: 1 Seite 1 / 16 Inhalt 1. Sinnvoller Einsatz eines Newsletters

Mehr

Wir machen das Komplizierte einfach

Wir machen das Komplizierte einfach Unser Konzept beruht darauf, dass der Käufer seine Kaufentscheidung umso bewusster trifft, je mehr zuverlässige und umfassende Informationen er über einen Artikel hat. Folglich wird er auch mit seinem

Mehr

Steigerung des Bekanntheitsgrades. von 1-2-3.tv. Wirksame Online Marketing Maßnahmen für kleine Budgets

Steigerung des Bekanntheitsgrades. von 1-2-3.tv. Wirksame Online Marketing Maßnahmen für kleine Budgets Steigerung des Bekanntheitsgrades von 1-2-3.tv Wirksame Online Marketing Maßnahmen für kleine Budgets Copyright 2005 mission erelations AG Neu-Ulm. Urheberrechtlich geschützt! Folie 1 Überblick Online-Marketing

Mehr

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Datenschutzerklärung 1 Allgemeines (1) Die Firma Sandstein Neue Medien GmbH, Goetheallee 6, 01309 Dresden nachfolgend»sandstein«ist Betreiberin der Plattform bildungsmarkt-sachsen.de. Nähere Angaben zu

Mehr

Performance Marketing in Österreich. Wien, 2012

Performance Marketing in Österreich. Wien, 2012 Performance Marketing in Österreich Wien, 2012 Das Unternehmen Innovative Werbeformate und Selbstbuchungsplattform Standort: Torstraße 33 10119 Berlin Fakten: Start: 2008 Mitarbeiter: +70 Netzwerk: +40

Mehr

Fallstudie BAUHAUS. The fine Arts of digital Media

Fallstudie BAUHAUS. The fine Arts of digital Media Fallstudie BAUHAUS The fine Arts of digital Media Announce! BAUHAUS Heimwerker online ansprechen Wie der interaktive Beileger die Internet-Strategie von BAUHAUS stärkt 02 FACTS & FIGURES Werbetreibender:

Mehr

MEDIADATEN GÜLTIG AB JANUAR 2015

MEDIADATEN GÜLTIG AB JANUAR 2015 MEDIADATEN GÜLTIG AB JANUAR 2015 MAGAZIN FORUM Neben dem klassischen und bekannten Forum bieten wir seit Ende 2013 ein journalistisch aufbereitetes Online-Magazin. Aktuelle Photovoltaik-Themen aus Politik,

Mehr

MEDIADATEN. Erreichen Sie Entscheider und Multiplikatoren aus der Mobil-Branche direkt in Ihrem Posteingang - in nahezu jeder Nutzungssituation!

MEDIADATEN. Erreichen Sie Entscheider und Multiplikatoren aus der Mobil-Branche direkt in Ihrem Posteingang - in nahezu jeder Nutzungssituation! MEDIADATEN Erreichen Sie Entscheider und Multiplikatoren aus der Mobil-Branche direkt in Ihrem Posteingang - in nahezu jeder Nutzungssituation! MEDIADATEN GÜLTIG AB 1. MAI 2014 KONZEPT Mobilbranche.de

Mehr

Wahrnehmung und Akzeptanz von Plakaten

Wahrnehmung und Akzeptanz von Plakaten Wahrnehmung und Akzeptanz von Plakaten Copyright: Fachverband Aussenwerbung e.v., PosterSelect Media-Agentur für Außenwerbung GmbH Plakate sind überall in der Öffentlichkeit anzutreffen auf Plakatwänden,

Mehr

Mediadaten und Preise

Mediadaten und Preise Mediadaten und Preise Stand Juni 2014 Das neue Internetportal für Fußballbegeisterte in Tirol tirol.sokka.at ist ein Internetportal für den Amateurfußballsport in Tirol. Auf tirol.sokka.at können Interessierte

Mehr

Online in Ihrer Region werben und neue Kunden gewinnen

Online in Ihrer Region werben und neue Kunden gewinnen ad4max GEO Basic Online in Ihrer Region werben und neue Kunden gewinnen ad4max GEO richtet sich speziell an Unternehmen, welche ihre Produkte und Dienstleistungen regional gezielt online bewerben wollen.

Mehr

Media Kit 2014 - Deutsch. Das führende Ski-Portal für Skiurlaub

Media Kit 2014 - Deutsch. Das führende Ski-Portal für Skiurlaub Media Kit 2014 - Deutsch Das führende Ski-Portal für Skiurlaub Media Kit 2014 - Deutsch Was bietet Ihnen Snowplaza? Snowplaza ist das führende Ski-Portal für Skiurlaub User: 5 Millionen Besucher im Jahr

Mehr

Angebot Kampagnenpaket Altersvorsorge mit PAYBACK im 3. Tertial 2011

Angebot Kampagnenpaket Altersvorsorge mit PAYBACK im 3. Tertial 2011 Institut für Marketing & Kundenbindung GmbH Finanzgruppe Angebot mit PAYBACK im 3. Tertial 2011 Das Kampagnenpaket Altersvorsorge mit PAYBACK besteht aus den folgenden Kommunikationsbausteinen. 1x Belegung

Mehr

ONLINE- MEDIADATEN 2015

ONLINE- MEDIADATEN 2015 ONLINE- MEDIADATEN 2015 Inhalt Kurzcharakteristik ABZonline... 3 Überblick Werbeformen... 4 Wallpaper.... 5 Hockey Stick... 6 Rectangle.... 7 Bigsize-Banner... 8 Skyscraper.... 9 Premium Fullsize-Banner...10

Mehr

Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen

Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen Kaufkräftige Zielgruppen gewinnen Wie Sie Besucher auf Ihre Webseite locken, die hochgradig an Ihrem Angebot interessiert sind 2014 David Unzicker, alle Rechte vorbehalten Hallo, mein Name ist David Unzicker

Mehr

Kurzanleitung: Abonnenten-Import

Kurzanleitung: Abonnenten-Import Kurzanleitung: Abonnenten-Import 1 Import-Format... 1 2 Abonnentendaten importieren... 3 2010 Mayoris AG Kurzanleitung: Abonnentendaten-Import 1 Import-Format Daten von (potentiellen) Newsletter-Abonnenten

Mehr

SMS Marketing. Broschüre

SMS Marketing. Broschüre Broschüre Ihr SMS Spickzettel SMS effektiv senden Call-to-Action Nicht nur ein kreativer Text ist wichtig für erfolgreiches, sondern auch die richtige Handlungsaufforderung. Angebote Verbinden Sie Ihren

Mehr

Online-Regionaltarif. Werben Sie in Ihrer Region

Online-Regionaltarif. Werben Sie in Ihrer Region Online-Regionaltarif 2016 RHEINFELDEN LAUFENBURG ZURZACH BRUGG BADEN AARAU LENZBURG BREMGARTEN ZOFINGEN KULM MURI Werben Sie in Ihrer Region Die redaktionellen Beiträge werden aus der Region für die Region

Mehr

Die Online-Software für professionelles E-Mail Marketing. WebtoLead

Die Online-Software für professionelles E-Mail Marketing. WebtoLead Die Online-Software für professionelles E-Mail Marketing WebtoLead E-Mail-Marketing ganz einfach und intuitiv Das Erstellen und der Versand von Newslettern an eine Vielzahl von Empfängern ist kein Problem,

Mehr

Mailingerfolg durch Split-Tests

Mailingerfolg durch Split-Tests E-Mail-Marketing Praxistipp Mailingerfolg durch Split-Tests Clever Testen für noch bessere Kennzahlen Durch die Nutzung von Split-Tests erzielen E-Mail-Marketer höhere Öffnungs- und Klickraten und optimieren

Mehr

INTERAKTIV E-MAIL-MARKETING. Für professionelle Newsletter & E Mailings. 2011 Interaktiv GmbH Creative Information Solutions

INTERAKTIV E-MAIL-MARKETING. Für professionelle Newsletter & E Mailings. 2011 Interaktiv GmbH Creative Information Solutions INTERAKTIV E-MAIL-MARKETING Für professionelle Newsletter & E Mailings 2011 Interaktiv GmbH Creative Information Solutions INHALTSVERZEICHNIS 02 03 05 08 Wie mache ich E-Mail-Marketing? 03 Was wir bieten!

Mehr

Mailchimp. Stand 11/2014

Mailchimp. Stand 11/2014 Mailchimp Stand 11/2014 EXACT ONLINE 2 Inhalt Vorwort... 3 Erster Schritt: In Mailchimp... 4 Ein Mailchimp-Konto einrichten... 4 Zweiter Schritt: In Exact Online... 5 Mailchimp mit Exact Online verbinden...

Mehr

ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, Waghäusel. Online-Marketing-Trends 2012

ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, Waghäusel. Online-Marketing-Trends 2012 Studie ABSOLIT Dr. Schwarz Consulting, Waghäusel Fakten 24 Prozent der befragten Unternehmen verzichten auf Offlinewerbung 97 Prozent setzen E-Mail, Search oder Social Media ein Social Media-Marketing

Mehr

Datenverwendungsrichtlinien

Datenverwendungsrichtlinien Datenverwendungsrichtlinien Dies sind die Datenschutzbestimmungen für die myspot WEB-APP und das myspot WLAN, ein von der myspot marketing GmbH betriebenes Angebot. Mit diesen Datenschutzbestimmungen möchten

Mehr

Werbeflächen und Tarife - auf bonus.ch kommunizieren 1

Werbeflächen und Tarife - auf bonus.ch kommunizieren 1 Werbeflächen und Tarife - auf bonus.ch kommunizieren 1 Werbeflächen und Tarife - Netzwerk 2 bonus.ch Audience Das Netzwerk Mit einer über 10-jährigen Tätigkeit ist bonus.ch eine der wichtigsten Vergleichswebseiten

Mehr

E-Mail-Marketing: Kunden gewinnen durch digitales Spurenlesen. 1993-2015 eyepin emarketing Software

E-Mail-Marketing: Kunden gewinnen durch digitales Spurenlesen. 1993-2015 eyepin emarketing Software E-Mail-Marketing: Kunden gewinnen durch digitales Spurenlesen Über eyepin gegründet 1993 als Agentur für Web-Applikationen 2003 Umstrukturierung zu Softwarehaus für Online Dialogmarketing-Lösungen Standorte

Mehr

EMAILCHECK. AdressCheck. Produkt-Info. Einfach mehr E-Mail-Adressen

EMAILCHECK. AdressCheck. Produkt-Info. Einfach mehr E-Mail-Adressen EMAILCHECK Einfach mehr E-Mail-Adressen Produkt-Info AdressCheck Warum AdressCheck? Wie hoch ist Ihre Double-Opt-In Hardebounce-Rate? Analysen belegen eine Fehlerquote von 6% bei Eingabe der E-Mail-Adresse

Mehr

Mediadaten und Preisliste 2013

Mediadaten und Preisliste 2013 Feier@bend Online Dienste für Senioren AG Kaiserstraße 65 D-60329 Frankfurt a.m. Fon: (069)25628 0 Fax: (069) 25628 199 werbung@feierabend.de www.feierabend.de Mediadaten und Preisliste 2013 Inhalt Profil

Mehr

Das professionelle E-Mailing. In fünf Schritten zum erfolgreichen E-Mailing - alles aus einer Hand.

Das professionelle E-Mailing. In fünf Schritten zum erfolgreichen E-Mailing - alles aus einer Hand. Das professionelle E-Mailing In fünf Schritten zum erfolgreichen E-Mailing - alles aus einer Hand. E-Mailing - das effiziente Direktmarketing-Instrument Möchten Sie die Vorteile des E-Mail-Marketings nutzen,

Mehr

Online-Marketing-Kampagne planen und umsetzen

Online-Marketing-Kampagne planen und umsetzen Online-Marketing-Kampagne planen und umsetzen Science4Life Webinar 19.1.2016 Referenten knecht@chemie.de Tel. 030/204568-20 preuss@chemie.de Tel. 030/204568-15» Stefan Knecht» Rolf Preuß» Geschäftsführer

Mehr

Wenn Sie eine Mail haben die in Ihren Augen kein SPAM. asspnotspam@dachau.net

Wenn Sie eine Mail haben die in Ihren Augen kein SPAM. asspnotspam@dachau.net Wissenswertes über SPAM Unter dem Begriff Spam versteht man ungewünschte Werbenachrichten, die per E-Mail versendet werden. Leider ist es inzwischen so, dass auf eine gewünschte Nachricht, oft zehn oder

Mehr

Werberichtlinien SVNH

Werberichtlinien SVNH Werberichtlinien SVNH Stand Januar 2015 Stand Januar 2015, Änderungen vorbehalten Inhaltsverzeichnis 1. Allgemeines... 2 Exklusiver SVNH Mitglieder-Rabatt bei Kombibuchungen... 2 2. Verbandszeitschrift

Mehr