Beilage: Fahrplanänderungen ab 15. Dezember 2013 im Kanton Schwyz

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Beilage: Fahrplanänderungen ab 15. Dezember 2013 im Kanton Schwyz"

Transkript

1 Beilage: Fahrplanänderungen ab 15. Dezember 2013 im Kanton Schwyz Raum Arth-Goldau - Brunnen Bahnlinien Die Fernverkehrszüge (Interregio, ICN und EC) sowie die S2 und die S3 verändern sich nicht. Bahnkorridor Brunnen - Arth-Goldau Immensee Rotkreuz, S3 / S32 In Zusammenhang mit Streckenumbauten verkehrt die S32 mit verändertem Fahrplan. Schlanke Verbindungen ab Brunnen / Schwyz / Steinen / Arth-Goldau und Immensee nach Rotkreuz bestehen von Montag bis Freitag mit folgenden Zügen: Brunnen ab 6.08 h (umsteigen in Arth-Goldau auf S32) Brunnen ab 6.31 h (umsteigen in Immensee auf S32) Brunnen ab 7.08 h (umsteigen in Immensee auf S32) Brunnen ab h (umsteigen in Arth-Goldau auf S32) Brunnen ab h (umsteigen in Immensee auf S32) Brunnen ab h (umsteigen in Immensee auf S32) In Rotkreuz bestehen schlanke Anschlussverbindungen an den Interregio nach Zürich und die S1 Richtung Luzern und Baar. In den Pendlerzeiten mit Stehplätzen (in der S2 zwischen Schwyz und Zug; ab Zug im Interregio nach Zürich) können Reisende aus dem Schwyzer Talkessel mit wenigen Minuten Reisezeitverlängerung die Verbindung mit S3 und S32 nach Rotkreuz als Sitzplatz-Alternative benutzen und finden auch ab Rotkreuz noch freie Sitzplätze nach Zürich. Ebenso können mit der S32 zusätzliche Verbindungen nach Lenzburg und Basel (via Rotkreuz Muri) genutzt werden, bei denen in der Regel auch genügend Sitzplätze vorhanden sind. Diese Verbindungen werden ersichtlich, wenn im Online-Fahrplan auf im Feld via Rotkreuz eingegeben wird. In Fahrrichtung Rotkreuz Arth-Goldau Brunnen verkehrt die S32: Rotkreuz ab 6.45 h (umsteigen in Immensee auf S3) Rotkreuz ab 7.19 h (umsteigen in Immensee auf S3) Rotkreuz ab 8.19 h (umsteigen in Arth-Goldau auf S3) Rotkreuz ab h (umsteigen in Immensee auf S3) Rotkreuz ab h (umsteigen in Immensee auf S3) Rotkreuz ab h (umsteigen in Arth-Goldau auf S3) Buslinien Das Angebot bleibt im bisherigen Rahmen bestehen. - 1 / 5 -

2 Raum Küssnacht / Immensee / Arth-Goldau / Rotkreuz: Bahnkorridor Luzern Küssnacht Arth-Goldau, S3 und Voralpen-Express Die Züge verkehren wie bisher. Bahnkorridor Arth-Goldau Immensee Rotkreuz, S32 In Zusammenhang mit Streckenumbauten verkehrt die S32 mit verändertem Fahrplan. In Immensee bestehen Anschlüsse von der S3 aus Brunnen und Merlischachen Küssnacht. Schlanke Verbindungen ab Arth-Goldau und Immensee nach Rotkreuz bestehen von Montag bis Freitag mit folgenden Zügen: Brunnen ab 6.25 h (S32 direkt nach Rotkreuz), Rotkreuz an 6.40 h Brunnen ab 6.45 h (S3, umsteigen in Immensee auf S32, ab 6.56 h) Rotkreuz an 7.03 h Brunnen ab 7.21 h (S3, umsteigen in Immensee auf S32, ab 7.33 h) Rotkreuz an 7.40 h Brunnen ab h (S32 direkt nach Rotkreuz), Rotkreuz an h Brunnen ab h (S3, umsteigen in Immensee auf S32, ab h) Rotkreuz an h Brunnen ab h (S3, umsteigen in Immensee auf S32, ab h) Rotkreuz an h In Rotkreuz bestehen schlanke Anschlussverbindungen an den Interregio nach Zürich und die S1 Richtung Luzern und Baar. Mit der S32 können zusätzliche Verbindungen nach Lenzburg und Basel (via Rotkreuz Muri) genutzt werden, bei denen in der Regel auch genügend Sitzplätze vorhanden sind. Diese Verbindungen werden ersichtlich, wenn im Online-Fahrplan auf im Feld via Rotkreuz eingegeben wird. In Fahrrichtung Rotkreuz Arth-Goldau verkehrt die S32: Rotkreuz ab 6.45 h (umsteigen in Immensee auf S3) Rotkreuz ab 7.19 h (umsteigen in Immensee auf S3) Rotkreuz ab 8.19 h (umsteigen in Arth-Goldau auf S3) Rotkreuz ab h (umsteigen in Immensee auf S3) Rotkreuz ab h (umsteigen in Immensee auf S3) Rotkreuz ab h (umsteigen in Arth-Goldau auf S3) Reisende ab bzw. nach Küssnacht oder Merlischachen haben folgende Verbindungsmöglichkeiten mit der S32 nach Rotkreuz: Merlischachen ab 6.21 h / 7.21 h und h / h / h Küssnacht ab 6.26 h / 7.26 h und h / h / h Umsteigen in Immensee auf S32, ab jeweils zur Minute xx.33, Rotkreuz an xx.40. In Gegenrichtung verkehren die Züge ab Rotkreuz um 7.19 h / 8.19 h / h / h / h, jeweils mit Umsteigen in Immensee auf die S3 nach Küssnacht Merlischachen. Buslinien im Raum Küssnacht Wegen Staus auf dem Strassennetz, die bei den Bussen zu Verspätungen und Anschlussbrüchen an die Züge oder andere Busse führen, wird per 15. Dezember 2013 das Buskonzept umgestaltet. Die Linien verkehren teilweise auf anderen Strecken oder sind anders verknüpft als bisher. Das neue Buskonzept bietet auf dem Korridor Breitfeld Küssnacht Rotkreuz attraktive Verbindungen und erschliesst die Arbeitsplatzgebiete optimal. Das Zentrum von Küssnacht wird durch die neue Linienführung der Linie 29 via Siegwartstrasse besser mit dem öffentlichen 6. Dezember 2013 / M_ Fahrplan_2014_Beilage.docx - 2 / 5 -

3 Verkehr erschlossen. Die Bewohner von Küssnacht Nord, Haltikon und Udligenswil erhalten häufigere Busverbindungen. Die Busverbindung von und nach dem Gewerbegebiet Fänn vermittelt in Küssnacht schlanke Anschlüsse an die Züge Richtung Luzern und Brunnen. Nebst vielen Vorteilen für den gesamten Raum Küssnacht ergeben sich für einzelne Gebiete allerdings auch Nachteile, so für Merlischachen und das Gebiet Sumpf. Die Buslinien und Ihre Funktionen: Linie 53: Küssnacht Rotenhofstrasse - Breitfeld Hauptplatz Ebnet Fänn Rotkreuz Bahnhof Süd Die Buslinie verkehrt systematisch via Ebnet und ab dem Küssnachter Hauptplatz nicht mehr zum Bahnhof, sondern ins Breitfeld. Linie 53 ermöglicht zweimal stündlich attraktive und direkte Verbindungen aus dem Gebiet Breitfeld und dem Küssnachter Zentrum nach Rotkreuz, mit Anschluss an die Züge nach Zug - Zürich und Luzern. Die Haltestelle Küssnacht Hauptplatz befindet sich neu auf der Greppen- bzw. Oberdorfstrasse, jeweils in Fahrtrichtung vor dem Hauptplatz-Kreisel. Abfahrtszeiten ab Küssnacht Breitfeld jede Stunde zur Minute xx.20 und xx.40 direkt nach Rotkreuz. Linie 22: Küssnacht Bahnhof Hauptplatz Ebnet Immensee Dorf Die Buslinie verkehrt täglich und bildet den halbstündlichen Feinverteiler von und ab den Zugsanschlüssen ins Küssnachter Zentrum und ins Gebiet Ebnet. Einmal stündlich besteht im Ebnet ein Eckanschluss von Immensee nach Rotkreuz mit Umsteigen auf die Buslinie 53. Linie 27: Küssnacht Bahnhof - Fänn Linie 27 verkehrt nur Montag bis Freitag in den Hauptverkehrszeiten. Sie verbindet das Gewerbegebiet Fänn mit dem Küssnachter Bahnhof und übernimmt die Funktion der bisherigen Direktkurse der Linie 53, die nicht via Ebnet sondern vom Fänn direkt zum Bahnhof verkehrten. Mit Linie 27 entstehen zudem erstmals schlanke Verbindungen für Bahnreisende ab Brunnen ins Arbeitsplatzgebiet Fänn, sodass das Gewerbegebiet für die Arbeitnehmer aus dem Schwyzer Talkessel mit öffentlichem Verkehr gut erreichbar ist. Ebenso sind die Anschlüsse aus Luzern gewährleistet. Linie 28: Vitznau Küssnacht Rotkreuz Die Linie 28 verkehrt neu nicht mehr nach Root, sondern ab Küssnacht via Autobahn und Industriegebiet Blegi nach Rotkreuz. Sie ermöglicht attraktive und schnelle Verbindungen zwischen den Bahnhöfen Küssnacht und Rotkreuz, mit Anschluss in Küssnacht an die Züge aus Merlischachen und Anschlüssen in Rotkreuz in alle Richtungen. Erstmals werden auch die Arbeitsplätze in Rotkreuz Nord aus dem Raum Küssnacht - Vitznau direkt erschlossen. Linie 28 verkehrt von Montag bis Freitag während der Hauptverkehrszeiten. Folgende Verbindungen bestehen: Küssnacht Breitfeld ab 6.19 h (Linie 28 direkt), Küssnacht Bahnhof ab 6.28 h Küssnacht Breitfeld ab 7.19 h (Linie 28 direkt), Küssnacht Bahnhof ab 7.28 h Küssnacht Breitfeld ab 8.13 h mit Linie 2, Umsteigen auf Linie 28 Küssnacht Bahnhof ab 6.28 h Küssnacht Breitfeld ab17.13 h mit Linie 2, Umsteigen auf Linie 28 Küssnacht Bahnhof ab h Küssnacht Breitfeld ab h (Linie 28 direkt), Küssnacht Bahnhof ab h Ab Rotkreuz Blegi verkehren die Busse der Linie 28 um 7.16 h, 8.16 h, h, h und h nach Küssnacht. Ausserhalb der Hauptverkehrszeiten übernehmen die Linien 22 und 53 (umsteigen in Ebnet) die Scharnierfunktion zwischen den Bahnhöfen Küssnacht und Rotkreuz. 6. Dezember 2013 / M_ Fahrplan_2014_Beilage.docx - 3 / 5 -

4 Linie 29: Meggen Merlischachen Küssnacht Haltikon Udligenswil Root D4 Linie 29, die bisher zwischen Meggen und Küssnacht Bahnhof verkehrte, übernimmt mit einer veränderten und verlängerten Linienführung neue Funktionen: Sie stellt die Verbindung Küssnacht Root während der Hauptverkehrszeiten sicher. Sie verkehrt neu ins Zentrum von Küssnacht und erschliesst mit zahlreichen, teilweise neuen Haltestellen (Litzi, Plaza, Hauptplatz, Kelmattstrasse, Giessenweg, Bahnhof) Geschäfte und Grossverteiler. Mit den Haltestellen Gloritobel und Chliarniweg wird auch das Gebiet Küssnacht Nord und Haltikon direkt mit dem Zentrum verbunden. Da für den Betrieb der Linie 29 nur ein Fahrzeug zur Verfügung steht, können die verschiedenen Bedürfnisse nur mit einem Kompromiss beim Fahrplanangebot realisiert werden: In den Hauptverkehrszeiten verkehrt die Linie Montag bis Freitag auf dem Abschnitt Küssnacht Udligenswil Root. Ausserhalb der Hauptverkehrszeiten sowie Samstags verkehrt sie auf dem Abschnitt Meggen Merlischachen Küssnacht Haltikon Udligenswil. Der Abschnitt Udligenswil Küssnacht kann dadurch ganztägig mit öffentlichem Verkehr erschlossen werden. Während das Angebot im öffentlichen Verkehr für einen Grossteil der Küssnachter Bevölkerung mit der Umgestaltung verbessert werden kann, sinkt die Angebotsqualität für die Einwohner von Merlischachen. Je nach Tageszeit benutzen sie zukünftig entweder Bus oder Bahn nach Küssnacht Rotkreuz oder reisen mit Verbindungen via Luzern oder Arth-Goldau nach Zürich. 6. Dezember 2013 / M_ Fahrplan_2014_Beilage.docx - 4 / 5 -

5 Fahrplanänderungen Bezirk March Ab Fahrplanwechsel 15. Dezember 2013 hält der Regio-Express Zürich Chur zusätzlich in Siebnen-Wangen. Fahrplanwechsel vom 15. Juni 2014 Die Details zum Fahrplanwechsel im Sommer 2014, bei welchem insbesondere das gesamte Bahn- und Busangebot in den Bezirken March, Höfe und Einsiedeln umgestaltet wird, werden später detailliert veröffentlicht. 6. Dezember 2013 / M_ Fahrplan_2014_Beilage.docx - 5 / 5 -

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Amt für öffentlichen Verkehr Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Streckensperre und Bahnersatz von Montag 23. Februar bis Samstag 6. Juni 2015 Auswirkungen auf den Fahrplan im Detail www.sz.ch Inhaltsverzeichnis

Mehr

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen

Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Amt für öffentlichen Verkehr Bauarbeiten Arth-Goldau - Steinen Streckensperre und Bahnersatz von Montag 23. Februar bis Samstag 6. Juni 2015 www.sz.ch Inhaltsverzeichnis 1 Zusammenfassung 3 2 Weshalb wird

Mehr

Grosser Fahrplanwechsel steht bevor

Grosser Fahrplanwechsel steht bevor Kanton St.Gallen, Amt für öffentlichen Verkehr, Regio Wil Regio Wil (St.Galler Gemeinden) Fahrplanänderungen auf Dezember 2013 nach Gemeinden Rapperswil-Jona, 6. November 2013 asa AG, 1558, dr/heu Neue

Mehr

AggloMobil due Anpassung Fahrplan Linie Fahrplan 2018

AggloMobil due Anpassung Fahrplan Linie Fahrplan 2018 Verkehrsverbund Luzern Seidenhofstrasse 2 - Postfach 62 Luzern Telefon 1 8 Telefax 1 6 66 info@vvl.ch www.vvl.ch AggloMobil due Anpassung Fahrplan Linie 60.3 Fahrplan 28 Beilagendossier Fahrplanentwurf

Mehr

ÖV-KONZEPT RAUM VITZNAU KÜSSNACHT ROTKREUZ AB 2014 SCHLUSSBERICHT

ÖV-KONZEPT RAUM VITZNAU KÜSSNACHT ROTKREUZ AB 2014 SCHLUSSBERICHT KANTON SCHWYZ, BEZIRK KÜSSNACHT, KANTON LUZERN, KANTON ZUG ÖV-KONZEPT RAUM VITZNAU KÜSSNACHT ROTKREUZ AB 2014 SCHLUSSBERICHT Zürich, 19. Februar 2013 Urs Ambühl, Benjamin Belart, Matthias Lebküchner 2341A_SCHLUSSBERICHT_DEF.DOCX

Mehr

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG Telefon 044 809 56 00 Sägereistrasse 24 Telefax 044 809 56 29 Postfach info@vbg.ch 8152 Glattbrugg www.vbg.ch Medienmitteilung vom 11. November 2015 Fahrplanwechsel vom

Mehr

Mo So Pfäffikon SZ Rapperswil Uster Zürich HB Zürich Altstetten Affoltern am Albis Zug

Mo So Pfäffikon SZ Rapperswil Uster Zürich HB Zürich Altstetten Affoltern am Albis Zug Uster Pfäffikon SZ Rapperswil Uster Zürich HB Zürich Altstetten Affoltern am Albis Zug Neue Linienführungen. Um 0.21 Uhr ab Uster fährt neu täglich eine nach Zürich HB Zug. In den Nächten Fr/ und /So fährt

Mehr

Fahrplan 2016 Übersicht geplante Änderungen

Fahrplan 2016 Übersicht geplante Änderungen Fahrplan 2016 Übersicht geplante en Planungsstand: Fahrplanvernehmlassung 26. Mai 2015 Fahrplan 2016 Übersicht geplante en 40.051 Linie 51 Langenthal Melchnau Grossdietwil ASM Aufgrund tiefer Nachfrage

Mehr

Regierungsrat des Kantons Schwyz

Regierungsrat des Kantons Schwyz Regierungsrat des Kantons Schwyz Beschluss Nr. 1049/2015 Schwyz, 3. November 2015 / ah Innerschwyz braucht Nachbesserungen im öv-fahrplan Beantwortung Interpellation I 16/15 1. Wortlaut Interpellation

Mehr

Fahrplan 2012: Mehr Zug für die Schweiz und eine halbe Stunde schneller nach Paris

Fahrplan 2012: Mehr Zug für die Schweiz und eine halbe Stunde schneller nach Paris Medienstelle SBB 051 220 41 11 press@sbb.ch Medienmitteilung, 17. November 2011 Ausbau des Angebotes im nationalen und internationalen Verkehr Fahrplan 2012: Mehr Zug für die Schweiz und eine halbe Stunde

Mehr

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015

Fahrplanwechsel vom 13. Dezember 2015 VBG Verkehrsbetriebe Glattal AG Telefon 044 809 56 00 Sägereistrasse 24 Telefax 044 809 56 29 Postfach info@vbg.ch 8152 Glattbrugg www.vbg.ch Medienmitteilung vom 11. November 2015 Fahrplanwechsel vom

Mehr

Verbesserter Regio-Fahrplan 2016 für Bus und Bahn

Verbesserter Regio-Fahrplan 2016 für Bus und Bahn PRESSEMITTEILUNG Verbesserter Regio-Fahrplan 2016 für Bus und Bahn zum Jahresfahrplanwechsel am 13. Dezember 2015 gibt es im Regio- Verkehrsverbund Freiburg (RVF) neue Linien und schnellere zusätzliche

Mehr

Fahrplan 2013: Mehr Kapazität und Anschlüsse an die S-Bahn

Fahrplan 2013: Mehr Kapazität und Anschlüsse an die S-Bahn Verkehrsbetriebe Zürich Zürich, 13. November 2012/PK/jm Fahrplan 2013: Mehr Kapazität und Anschlüsse an die S-Bahn Das Bedürfnis nach umweltfreundlicher Mobilität in der Stadt Zürich und Agglomeration

Mehr

Kein Taktbruch mehr am rechten Zürichseeufer

Kein Taktbruch mehr am rechten Zürichseeufer 1 / 5 Kein Taktbruch mehr am rechten Zürichseeufer An der Generalversammlung des Bus-Vereins Meilen präsentiert das Vorstandsmitglied Karl Heusser seine Studien für einen besseren Feldnerbus und für die

Mehr

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern

Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug. Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern Zugerland Verkehrsbetriebe AG An der Aa 6 CH-6304 Zug Schweizerische Bundesbahnen SBB Regionalverkehr Zentralstrasse 1 CH-6002 Luzern www.a4-atelier.ch Wir vernetzen Zug Mit Bahn und Bus in die Zukunft

Mehr

Erinnerung: So fahren Bahnen und Busse während der Tunnelsperrung.

Erinnerung: So fahren Bahnen und Busse während der Tunnelsperrung. Hofheim, den 21. März 2016 Erinnerung: So fahren Bahnen und Busse während der Tunnelsperrung. Fahrplanänderungen vom 27. März bis zum 11. April auf den S-Bahnlinien S1 bis S6 sowie S8 und S9 Fahrplanausweitungen

Mehr

Bauarbeiten im Freiamt.

Bauarbeiten im Freiamt. Bauarbeiten Freiamt. Bahnersatz zwischen Wohlen und Muri vom 07.04.2015 09.12.2016. sbb.ch/freiamt Für mehr Angebot und Komfort. Details zum Bauprojekt. 2 Das Bahnangebot nördlichen Freiamt Muri sowie

Mehr

Der öffentliche Verkehr im Kt. Zug Impressum. Volkswirtschaftsdirektion Amt für öffentlichen Verkehr 4. Juli 2011.

Der öffentliche Verkehr im Kt. Zug Impressum. Volkswirtschaftsdirektion Amt für öffentlichen Verkehr 4. Juli 2011. Der öffentliche Verkehr im Kt. Zug 21 Impressum Herausgeber Volkswirtschaftsdirektion Amt für öffentlichen Verkehr 4. Juli 211 Aabachstrasse 5, 63 Zug T 41 728 55 4, F 41 728 55 49 www.zug.ch/oev Inhalt

Mehr

Verbindungen ab Basel und Olten

Verbindungen ab Basel und Olten en ab Basel und Olten Direkt in Olten Direkt über Domodossola ab 1.8.2015 EC 51* IR 331 Exztrazug bis Olten EC 321 Extrazug EC 329 Extrazug ab Olten Basel ab 6.31 6.52 6.13 Liestal ab 7.02 6.22 Olten an

Mehr

VBZ-Fahrplan: Eine Vorschau auf die Angebotsänderungen 2015

VBZ-Fahrplan: Eine Vorschau auf die Angebotsänderungen 2015 Verkehrsbetriebe Zürich Zürich, 22. Juni 2015 Frei zur Veröffentlichung VBZ-Fahrplan: Eine Vorschau auf die Angebotsänderungen 2015 Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2015 werden im Marktgebiet der Verkehrsbetriebe

Mehr

Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich

Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich Fahrplanwechsel 11. Dezember 2016 Wichtigste Änderungen in Ihrer Region Zürich Region Unterland und Embrachertal Freienstein Embrach Zürich Flughafen 70.521 Die Fahrzeiten wurden korrigiert, dadurch entstehen

Mehr

Fahrplan 2016 Übersicht Änderungen

Fahrplan 2016 Übersicht Änderungen Fahrplan 2016 Übersicht en Planungsstand: November 2015 Fahrplan 2016 Übersicht en 40.051 Linie 51 Langenthal Melchnau Grossdietwil ASM Aufgrund tiefer Nachfrage wird am Mittag und Abend je ein Kurspaar

Mehr

Presse-Information. Gute Alternativen im Frankfurter Nahverkehrsnetz. 13. Juli S-Bahn-Tunnelsperrung Sommer 2016:

Presse-Information. Gute Alternativen im Frankfurter Nahverkehrsnetz. 13. Juli S-Bahn-Tunnelsperrung Sommer 2016: Presse-Information 13. Juli 2016 S-Bahn-Tunnelsperrung Sommer 2016: Gute Alternativen im Frankfurter Nahverkehrsnetz Am Samstag, 16. Juli 2016, geht es los: In den Sommerferien, bis zum 25. August 2016,

Mehr

Folgende Änderungen im Fahrplanangebot wird es im Zeitraum 25. Juli bis 25. August geben:

Folgende Änderungen im Fahrplanangebot wird es im Zeitraum 25. Juli bis 25. August geben: 23. Juli 2015 S-Bahn-Tunnelsperrung: Samstag geht s los S1 wird umgeleitet / umfangreiche Ersatzmaßnahmen im Frankfurter Stadtverkehr / Bus-Shuttle von Offenbach Ost zum Frankfurter Flughafen Am Samstag,

Mehr

Schriftliche Anfrage. vom 31. Mai Albert A. Stahel, GLP betreffend Fahrplanwechsel. Wortlaut der Anfrage

Schriftliche Anfrage. vom 31. Mai Albert A. Stahel, GLP betreffend Fahrplanwechsel. Wortlaut der Anfrage Schriftliche Anfrage vom 31. Mai 2013 36.05.20 Albert A. Stahel, GLP betreffend Fahrplanwechsel Wortlaut der Anfrage Ab 18. März 2013 ist der neue Fahrplan 2014 in den Gemeinden des Kantons Zürich öffentlich

Mehr

Stellungnahmen Vernehmlassung Fahrplan 2013 (Bahn)

Stellungnahmen Vernehmlassung Fahrplan 2013 (Bahn) 440 Langenthal - Wolhusen - Luzern BLS 440 Langenthal - Wolhusen - Luzern BLS 440 Langenthal - Wolhusen - Luzern BLS Der Zug S7 mit Ankunft Endbahnhof Huttwil um 19.43 Der Bus nach Wyssachen nimmt die

Mehr

Küssnacht am Rigi Arth-Goldau. Halt an allen Stationen.

Küssnacht am Rigi Arth-Goldau. Halt an allen Stationen. Die letzten Verbindungen mit dem Zug ab Luzern. ì Richtung Zug Zürich. 23.10 ú Zug Thalwil Zürich HB 23.21 S1 Rotkreuz Cham Zug Baar 23.35 ú Rotkreuz Zug Baar Thalwil Zürich HB 23.51 S1 Rotkreuz Cham Zug

Mehr

Konzept öffentlicher Verkehr 2014

Konzept öffentlicher Verkehr 2014 Arbeitsgruppe für Siedlungsplanung und Architektur AG Departement Bau und Umwelt des Kantons Glarus Konzept öffentlicher Verkehr 2014 Szenarien im Hinblick auf den stündlichen GlarnerSprinter Grobkonzept

Mehr

Anpassungen am Angebot Bahn und Bus

Anpassungen am Angebot Bahn und Bus Erneuerung und Ausbau Bahnstrecke Zug Arth-Goldau «Streckensperre Zugersee Ost» Anpassungen am Angebot Bahn und Bus Impressum Amt für öffentlichen Verkehr der Kantone Uri, Schwyz und Zug und Verkehrsverbund

Mehr

Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli sbb.ch/zürifäscht d Foto: Franz Sommer

Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli sbb.ch/zürifäscht d Foto: Franz Sommer Züri Fäscht. So geht s ans Fest und wieder zurück. 1. bis 3. Juli 2016 28.00.d Foto: Franz Sommer sbb.ch/zürifäscht Inhaltsverzeichnis. 2 Das Fest. 3 Mit dem Öffentlichen Verkehr ans Züri Fäscht und wieder

Mehr

Fahrplan 2015 Vernehmlassung (Zusammenfassung Stellungnahme)

Fahrplan 2015 Vernehmlassung (Zusammenfassung Stellungnahme) Fahrplan 2015 Vernehmlassung (Zusammenfassung Stellungnahme) KANTON NIDWALDEN 480 Zentralbahn Luzern Stans - Engelberg Zug-Nr Änderung Begründung Shuttle S 45 Stansstad - Hergiswil am Morgen und Abend

Mehr

Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 Änderungen und Angebot im Überblick Gemeinde Brugg Am 11. Dezember 2016 ist Fahrplanwechsel. Wir haben für Sie die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto

Mehr

Neues zum Fahrplanwechsel

Neues zum Fahrplanwechsel 23. November 2016 Neues zum Fahrplanwechsel Die wichtigsten Änderungen ab dem 11. Dezember 2016 im Landkreis Ludwigsburg Instandhaltungsarbeiten im S-Bahn-Tunnel in den Nächten von Montag auf Dienstag

Mehr

Zurzibus mit vier Linien durch den «Flecken»

Zurzibus mit vier Linien durch den «Flecken» Zurzibus mit vier Linien durch den «Flecken» PostAuto in Social Media: Herzlich willkommen im «Flecken» Im Jahr 2001 wurde der «Zurzibus» als gratis Kurortbus eingeführt. Er verbindet verschiedene Ortsteile

Mehr

S18 Luzern Sursee 13

S18 Luzern Sursee 13 Inhaltsverzeichnis S1 Baar Zug Luzern 1 S2 Baar Lindenpark - Zug Erstfeld 3 S3 Luzern-Brunnen 5 S4 Luzern-Stans 7 S5 Luzern-Sarnen-Giswil 9 S9 Luzern - Lenzburg (SBB Seetallinie) 11 S18 Luzern Sursee 13

Mehr

Text und Begründung der Interpellation wurden den Mitgliedern des Grossen Rats unmittelbar nach der Einreichung zugestellt.

Text und Begründung der Interpellation wurden den Mitgliedern des Grossen Rats unmittelbar nach der Einreichung zugestellt. REGIERUNGSRAT 30. August 2017 17.138 Interpellation Barbara Portmann-Müller, GLP, Lenzburg (Sprecherin), Jeanine Glarner, FDP, Möriken-Wildegg, Alois Huber, SVP, Möriken-Wildegg, und Dr. Roland Frauchiger,

Mehr

Informationsveranstaltung zum Schienenersatzverkehr Rastatt-Baden-Baden

Informationsveranstaltung zum Schienenersatzverkehr Rastatt-Baden-Baden Informationsveranstaltung zum Schienenersatzverkehr Rastatt-Baden-Baden Übersicht Fahrplankonzept Offenburg Regelverkehr Achern 1 Fernzug pro Std. von und nach Basel Regelverkehr Regelverkehr Baden-Baden

Mehr

CITY REGIONS Analyse der zukünftigen Kapazitätsbedürfnisse

CITY REGIONS Analyse der zukünftigen Kapazitätsbedürfnisse CITY REGIONS Analyse der zukünftigen Kapazitätsbedürfnisse im Auftrag von Graz, Dezember 2014 This project is implemented through the CENTRAL EUROPE Programme co-financed by the ERDF. Impressum Auftraggeber:

Mehr

Baumaßnahme Neckargemünd Eberbach Mosbach-Neckarelz Bauphasen mit Streckensperrungen und Fahrplanänderungen

Baumaßnahme Neckargemünd Eberbach Mosbach-Neckarelz Bauphasen mit Streckensperrungen und Fahrplanänderungen Baumaßnahme Neckargemünd Eberbach Mosbach-Neckarelz Bauphasen mit Streckensperrungen und Fahrplanänderungen DB Regio AG Kommunikation Mannheim Juli 2016 Lage im Netz sowie betroffene S-Bahn- und Regionalverkehre

Mehr

Anhang B: Grundsätzliches zur Fahrplangestaltung im Knotensystem

Anhang B: Grundsätzliches zur Fahrplangestaltung im Knotensystem Anhang B: Grundsätzliches zur Fahrplangestaltung im Knotensystem Anhang B1: Grundidee Taktfahrplan Die Grundidee der Bahn 2000 ist das so genannte «Knotensystem». Zur vollen Stunde befinden sich die Züge

Mehr

unterwegs PostAuto im Kanton Nidwalden

unterwegs PostAuto im Kanton Nidwalden unterwegs PostAuto im Kanton Nidwalden Verkehrskonferenz Nidwalden 12. Mai 2014 Themen Erfahrungen Fahrplanwechsel Fahrgastzahlen öv-live WiFi im Postauto PostAuto App Seite 2 Rückblick Fahrplanwechsel

Mehr

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau

Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau DEPARTEMENT BAU, VERKEHR UND UMWELT Fahrplan 2016/17 Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen im Aargau Planungsstand Mai 2015 Fernverkehr 2016 - wichtigste Änderungen Konzept / Zugslauf Änderung 2016

Mehr

Fahrplanwechsel, 10. Dezember 2017 Alle Änderungen der Region Zürich

Fahrplanwechsel, 10. Dezember 2017 Alle Änderungen der Region Zürich Fahrplanwechsel, 10. Dezember 2017 Alle Änderungen der Region Zürich Es ist so weit: Ab dem 10. Dezember 2017 gilt der neue Fahrplan 2018. Die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto in

Mehr

Haltern am See Gladbeck West

Haltern am See Gladbeck West Haltern am See Gladbeck West S 9 Schienenersatzverkehr Sa, 30.01.2016 bis einschl. So, 31.01.2016 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Brückenarbeiten an der A 43 müssen die Züge der Linie S 9 zwischen

Mehr

Positionspapier des Fahrgastverbands PRO BAHN

Positionspapier des Fahrgastverbands PRO BAHN Busanpassung zur U6 in Garching-Hochbrück Ende 1995 Positionspapier des Fahrgastverbands PRO BAHN Planungsstand Februar 1995 Herausgeber: PRO BAHN Oberbayern e. V. Schwanthalerstraße 74 80336 München Tel.:

Mehr

Übersicht der Änderungen im Fahrplan 2018

Übersicht der Änderungen im Fahrplan 2018 Übersicht der Änderungen im Fahrplan 2018 Basis für den Fahrplan 2018 bilden der 8. Generelle Leistungsauftrag im öffentlichen Verkehr für die Jahre 2018 2021 (8. GLA), Änderungen im Fernverkehr sowie

Mehr

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Änderungen und Angebot im Überblick Stadt Brugg Am 14. Dezember 2014 ist Fahrplanwechsel. Die wichtigsten Änderungen im Fahrplanangebot von PostAuto in Ihrer Region

Mehr

ab Uhr sind auch an Sonntagen zu führen. Luzern ab statt 5.25 und 6.25 erst 6.25 und 7.25

ab Uhr sind auch an Sonntagen zu führen. Luzern ab statt 5.25 und 6.25 erst 6.25 und 7.25 440 Langenthal - Wolhusen - Luzern S7 21759 und 21760 Wolhusen ab 16.16 Uhr und Willisau ab 16.30 Uhr sind auch an Sonntagen zu führen. Angebotsverbesserung für Ausflügler und Touristen 470 Luzern Brünig

Mehr

Fahrplanänderungen auf der Neckar-Alb-Bahn (KBS 760) Tübingen Hbf Plochingen Stuttgart Hbf sowie Ersatzverkehr mit Bussen Metzingen Bempflingen

Fahrplanänderungen auf der Neckar-Alb-Bahn (KBS 760) Tübingen Hbf Plochingen Stuttgart Hbf sowie Ersatzverkehr mit Bussen Metzingen Bempflingen Gültig vom 31. Mai bis 22. Juni 2014 Fahrplanänderungen auf der Neckar-Alb-Bahn (KBS 760) Tübingen Hbf Stuttgart Hbf sowie Ersatzverkehr mit Bussen Bauinformationen Ersatzfahrpläne Inhalt 03 Die Bauarbeiten

Mehr

Stadtbahn Zug, 1. Teilergänzung. Ausbau Linie S2.

Stadtbahn Zug, 1. Teilergänzung. Ausbau Linie S2. Stadtbahn Zug, 1. Teilergänzung. Ausbau Linie S2. Angebotsverbesserungen ab Dezember 2009 und 2010. Angebotsverbesserungen ab 2009 und 2010. 2 Der Kanton Zug und die SBB planen, das Angebot der Stadtbahn

Mehr

Gotthard Plus. Gotthard. Das Bindeglied zwischen. Gotthard I (Nordseite) und Gotthard II (Südseite) mit dem ICN - Neigezug der SBB

Gotthard Plus. Gotthard. Das Bindeglied zwischen. Gotthard I (Nordseite) und Gotthard II (Südseite) mit dem ICN - Neigezug der SBB Gotthard Plus Das Bindeglied zwischen Gotthard I (Nordseite) und Gotthard II (Südseite) mit dem ICN - Neigezug der SBB Seite 1 von 155 Inhalt: Zug 37 GTHD_I Rotkreuz Gotthardtunnel gehe zu Zug 37 GTHD_II

Mehr

Bigenthal. Walkringen. Grosshöchstetten. Ostermundigen Worb SBB. Bern Wankdorf Gümligen. Langnau i.e. Emmenmatt. Konolfingen. Tägertschi.

Bigenthal. Walkringen. Grosshöchstetten. Ostermundigen Worb SBB. Bern Wankdorf Gümligen. Langnau i.e. Emmenmatt. Konolfingen. Tägertschi. Bus statt Bahn: Worb SBB Bowil und Oberdiessbach Donnerstag, 20. Juli, 21.15 Uhr bis Sonntag, 23. Juli, Betriebsschluss Gesperrte Strecken: Bigenthal Walkringen Bahnersatzbusse: Biglen Bern Bern Wankdorf

Mehr

Kurzer Blick. und Telefonnummern 54 Tagungen/Seminare. digitalisiert durch IDS Basel/Bern, im Auftrag der Schweizerischen Nationalbibliothek

Kurzer Blick. und Telefonnummern 54 Tagungen/Seminare. digitalisiert durch IDS Basel/Bern, im Auftrag der Schweizerischen Nationalbibliothek Inhaltsverzeichnis Freizeitaktivitäten im 69 Freizeitaktivitäten Winter 72 73 Der Vierwaldstättersee... 18 Essen und Trinken 74 74 Ein See - viele Gesichter Wellness 75 Lage und Anreise 20 Tagungen/Seminare

Mehr

Beurteilung durch die Abteilung Verkehr und zur Kenntnisnahme durch die AG OeV an der Sitzung vom 29. August 2016

Beurteilung durch die Abteilung Verkehr und zur Kenntnisnahme durch die AG OeV an der Sitzung vom 29. August 2016 Synopse: Anträge zum Fahrplanverfahren für die Periode 2018/19 Beurteilung durch die Abteilung Verkehr und zur Kenntnisnahme durch die AG OeV an der Sitzung vom 29. August 2016 Aufgrund der Einladung von

Mehr

Der Online-Fahrplan unter sbb.ch zeigt Ihnen die zu Ihrem Reisetag gewählten Details (allfällige Änderungen/Updates erfolgen dort laufend).

Der Online-Fahrplan unter sbb.ch zeigt Ihnen die zu Ihrem Reisetag gewählten Details (allfällige Änderungen/Updates erfolgen dort laufend). Fahrplan-Hilfstabellen Frauenfeld Weinfelden-Frauenfeld: Ersatzfahrpläne mit a Bahnersatzbussen zu Linien der S8/S30 (SBB/Thurbo). Gültig zur Phase 27. Februar 27. April 2017. In diesem pdf finden Sie:

Mehr

Programm. Standort-Varianten:

Programm. Standort-Varianten: Programm Für die Berichterstattung zu den Eröffnungsfeierlichkeiten vom 1. Juni 2016 stehen nachfolgende Standorte zur Auswahl. Bitte geben Sie im Akkreditierungsformular Ihre Priorität an. Die abschliessende

Mehr

West-Ost-Verbindung Ein Generationenwerk für ein starkes Uri

West-Ost-Verbindung Ein Generationenwerk für ein starkes Uri BAUDIREKTION SICHERHEITSDIREKTION West-Ost-Verbindung Ein Generationenwerk für ein starkes Uri Bevölkerungsinfo Unterschächen, 24. August 2015 BAUDIREKTION SICHERHEITSDIREKTION 1. Uri hat ein Verkehrsproblem

Mehr

VBZ-Fahrplan: Angebotsänderungen zum Fahrplanwechsel 2017

VBZ-Fahrplan: Angebotsänderungen zum Fahrplanwechsel 2017 Verkehrsbetriebe Zürich Zürich, 1. Dezember 2017 Frei zur Veröffentlichung VBZ-Fahrplan: Angebotsänderungen zum Fahrplanwechsel 2017 Zum Fahrplanwechsel im Dezember 2017 steht im Marktgebiet der Verkehrsbetriebe

Mehr

Do-Germania / Do-Somborn Do-Lütgendortmund S 4 Teilausfälle mit Schienenersatzverkehr Mittwoch, (Betriebsbeginn) bis auf Weiteres

Do-Germania / Do-Somborn Do-Lütgendortmund S 4 Teilausfälle mit Schienenersatzverkehr Mittwoch, (Betriebsbeginn) bis auf Weiteres Do-Germania / Do-Somborn Do-Lütgendortmund S 4 Teilausfälle mit Schienenersatzverkehr Mittwoch, 23.11.2016 (Betriebsbeginn) bis auf Weiteres Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund einer technischen Störung kommt

Mehr

Kettwig Essen Hbf Schienenersatzverkehr mit Bussen ab Sonntag, bis auf weiteres

Kettwig Essen Hbf Schienenersatzverkehr mit Bussen ab Sonntag, bis auf weiteres Kettwig Essen Hbf Schienenersatzverkehr mit Bussen ab Sonntag, 10.12.2017 bis auf weiteres S 6 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund eines Bergbauschadens an der Strecke können die Züge der Linie S 6 nicht

Mehr

Haltestelle "Bahnhof"

Haltestelle Bahnhof Emmerich Wesel RE 5 Schienenersatzverkehr 23.10.2015 (23 Uhr) 26.10.2015 (5 Uhr) RB 35 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Bauarbeiten an der Strecke, müssen die Züge der Linie RE 5 und RB 35 zwischen

Mehr

Agenda. Die neue S-Bahn St. Gallen. Voralpen Express. Fragen. Herausforderungen für die SOB Ersten Erfahrungen nach 120 Tagen. St.

Agenda. Die neue S-Bahn St. Gallen. Voralpen Express. Fragen. Herausforderungen für die SOB Ersten Erfahrungen nach 120 Tagen. St. Herzlich willkommen Agenda Die neue S-Bahn St. Gallen Herausforderungen für die SOB Ersten Erfahrungen nach 120 Tagen Voralpen Express St. Gallen - Luzern Fragen BahnJournalisten 14.04.2014 Seite 2 Die

Mehr

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Viele Vorteile dank neuer Linienführung im Dorneckberg

Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Viele Vorteile dank neuer Linienführung im Dorneckberg Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 Viele Vorteile dank neuer Linienführung im Dorneckberg Gemeinde Seewen Schneller in Liestal, Olten und häufiger nach Basel: ab Fahrplanwechsel vom 14. Dezember 2014

Mehr

Neues Angebot ab Fahrplan 2012 Medienkonferenz, 10. November 2011

Neues Angebot ab Fahrplan 2012 Medienkonferenz, 10. November 2011 Neues Angebot ab Fahrplan 2012 Medienkonferenz, 10. November 2011 Übersicht Letzter Angebotsschritt 1. Teilergänzung S-Bahn Bern Übersicht Änderungen im BLS-Netz Zugflotte und Tarifanpassungen Konsequenzen

Mehr

RÖSSLIPARK. Wohn- und Geschäftshaus Kantonsstrasse 21, Nottwil

RÖSSLIPARK. Wohn- und Geschäftshaus Kantonsstrasse 21, Nottwil RÖSSLIPARK Wohn- und Geschäftshaus Kantonsstrasse 21, Nottwil Projekt Im Dorfzentrum, anliegend zur Kantonsstrasse und zum Rössliweg, entsteht das Wohn- und Geschäftshaus «Rösslipark». Der Neubau mit einer

Mehr

PresseInformation Seite 1

PresseInformation Seite 1 PresseInformation Seite 1 Kassel, den 04.12.2009 Fahrplanwechsel in Nordhessen Viele Detailänderungen bei Bus, Tram & Bahn alle Informationen im Fahrplanbuch, Internet und weiteren Medien Der europaweite

Mehr

Grosse Änderungen bei der S-Bahn

Grosse Änderungen bei der S-Bahn Stadtbus Winterthur 8403 Winterthur An die Bevölkerung von Winterthur und Umgebung www.stadtbus.winterthur.ch Im Dezember 2015 Grosse Änderungen bei der S-Bahn Geschätzte Damen und Herren Ein Jahr der

Mehr

Neue Leistungsausweitungen im ÖPNV zum Fahrplanwechsel am

Neue Leistungsausweitungen im ÖPNV zum Fahrplanwechsel am Pressebericht Fahrplanwechsel 13.12.2015 Neue Leistungsausweitungen im ÖPNV zum Fahrplanwechsel am 13.12.2015 Das 2. große Paket an Leistungsmehrungen durch den Nahverkehrsplan geht an den Start: Auch

Mehr

Bauarbeiten beim Bahnhof Yverdon-les-Bains. Umbaufahrplan gültig an den Wochenenden 25./26. August und 1./2. September 2012.

Bauarbeiten beim Bahnhof Yverdon-les-Bains. Umbaufahrplan gültig an den Wochenenden 25./26. August und 1./2. September 2012. Bauarbeiten beim Bahnhof Yverdon-les-Bains. Umbaufahrplan gültig an den Wochenenden 25./26. August und 1./2. September 2012. Inhalt. Reisende mit Abfahrt zwischen St. Gallen und Zürich HB. 5 Reisende mit

Mehr

Entwurf Fahrplanbegehren Fahrplan 2015

Entwurf Fahrplanbegehren Fahrplan 2015 Sektion Ostschweiz Entwurf Fahrplanbegehren Fahrplan 2015 720 Zürich - Thalwil Zug Ziegelbrücke Die erste S 18008 soll ab Ziegelbrücke um 5 Min. vorverlegt Mit der Ankunft Zürich HB 5.14 (wie bis 14.6.2014),

Mehr

Bau- und Unterhaltsarbeiten Streckenunterbrüche. Zweites Halbjahr 2017/2 Ostnetz

Bau- und Unterhaltsarbeiten Streckenunterbrüche. Zweites Halbjahr 2017/2 Ostnetz Bau- und Unterhaltsarbeiten Streckenunterbrüche Zweites Halbjahr 2017/2 Ostnetz 2 Inhalt 3 Wir bauen 4 Unterhaltsarbeiten und Bauprojekte 6 Bahnhof Neukirch-Egnach und Bahnhof Muolen 7 St. Gallen St. Gallen-Haggen

Mehr

Haltern am See Gladbeck West Schienenersatzverkehr (1:00) (4:00)

Haltern am See Gladbeck West Schienenersatzverkehr (1:00) (4:00) Haltern am See Gladbeck West Schienenersatzverkehr 25.07.2016 (1:00) 04.08.2016 (4:00) S 9 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Gleisarbeiten fallen die Züge der Linie S 9 zwischen Haltern und Gladbeck

Mehr

Mönchengladbach Hbf Duisburg Hbf. Schienenersatzverkehr (4 Uhr) 25. September 2017 (3 Uhr) RE 42 RB 33

Mönchengladbach Hbf Duisburg Hbf. Schienenersatzverkehr (4 Uhr) 25. September 2017 (3 Uhr) RE 42 RB 33 RE 42 Mönchengladbach Hbf Duisburg Hbf RB 33 Schienenersatzverkehr 16.09.2017 (4 Uhr) 25. September 2017 (3 Uhr) Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Brücken- und Weichenarbeiten werden alle Züge der Linie

Mehr

Düsseldorf Hbf Neuss Hbf Halt- und Teilausfälle Fr, (23:00) So, (15:00) und Fr, (23:00) So,

Düsseldorf Hbf Neuss Hbf Halt- und Teilausfälle Fr, (23:00) So, (15:00) und Fr, (23:00) So, Düsseldorf Hbf Neuss Hbf Halt- und Teilausfälle Fr, 04.09.2015 (23:00) So, 06.09.2015 (15:00) und Fr, 23.10.2015 (23:00) So, 25.10.2015 (15:00) S 11 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Bahnsteigarbeiten

Mehr

Buskonzept Knonaueramt Optimierungen Oberamt

Buskonzept Knonaueramt Optimierungen Oberamt 04. Dezember 2009 Matthias Lebküchner ZPK, PostAuto Zürich Buskonzept Knonaueramt Optimierungen Oberamt Schlussdokumentation INHALT 1. Ausgangslage und Auftrag 3 2. Übersicht Projektablauf 4 3. Zusammensetzung

Mehr

PRO BAHN-Konzept für einen attraktiven ÖPNV in der Region Kiel - Rendsburg

PRO BAHN-Konzept für einen attraktiven ÖPNV in der Region Kiel - Rendsburg PRO BAHN-Konzept für einen attraktiven ÖPNV in der Region Kiel - Rendsburg Haltestellen-Konzeption auf der Bahnstrecke Fockbek - Rendsburg - Kiel 1 Fockbek Rendsburg-Seemühle Rendsburg-Mastbrook Büdelsdorf

Mehr

Beantwortung Stellungnahmen. Transportunternehmung. Anzahl Nennungen. Linienbezeichnung. Kursbuchnummer Liniennummer. Stellungnahme.

Beantwortung Stellungnahmen. Transportunternehmung. Anzahl Nennungen. Linienbezeichnung. Kursbuchnummer Liniennummer. Stellungnahme. Kursbuchnummer Liniennummer Linienbezeichnung Transportunternehmung Stellungnahme Anzahl Nennungen Eingabe als Umsetzung Begründung Fahrplanvernehmlassung 207 (Fahrplan 208) Beantwortung Stellungnahmen

Mehr

P I C H L I N G E R S E E Alter Bahnhof Pichling aufgelassen

P I C H L I N G E R S E E Alter Bahnhof Pichling aufgelassen NAVEG - OST - http://www.naveg.at/statusbericht/powerslave,id,50,nodeid,68,_country,at,_language,de.html Alter Bahnhof Pichling aufgelassen Realisierung: bis Ende 2006 Errichter: ÖBB Infrastruktur BAU

Mehr

Schiff ahoi! Die Kursschiffe auf dem Zugersee

Schiff ahoi! Die Kursschiffe auf dem Zugersee Willkommen an Bord: Die «Zug» an der Schiffstation Bahnhofsteg in Zug. 1852 bekam der Zugersee sein erstes Kursschiff. Heute betreibt die Schifffahrtsgesellschaft für den Zugersee AG die Kursschiffe. Diese

Mehr

InfoFax. Bushaltestellen während der Bauarbeiten

InfoFax. Bushaltestellen während der Bauarbeiten InfoFax Schienenersatzverkehr auf der Strecke Mühldorf München im Abschnitt Mühldorf - Schwindegg Donnerstag, 15.10. bis einschließlich Sonntag, 18.10.2009 und Samstag, 31.10. bis einschließlich Montag,

Mehr

Unterhaltsarbeiten und Bauprojekte. Sommer 2016

Unterhaltsarbeiten und Bauprojekte. Sommer 2016 Unterhaltsarbeiten und Bauprojekte Sommer 2016 Inhalt Wir bauen um 3 Regelmässige Unterhaltsarbeiten 4 Geplante Bauprojekte 7 1. Biberbrugg Samstagern 9 2. Rapperswil Pfäffikon SZ 10 3. Arth-Goldau Rothenthurm(

Mehr

Bauarbeiten in Yverdon-les-Bains.

Bauarbeiten in Yverdon-les-Bains. Bauarbeiten in Yverdon-les-Bains. Die ICN-Züge zwischen Biel/Bienne und Genf Flughafen fallen teilweise oder den ganzen Tag an folgenden Daten aus: 5. April bis 8. Mai 2013. Die SBB investiert in die Zukunft!

Mehr

Planung 19. April ZVV Fahrplanverfahren / Stellungnahme

Planung 19. April ZVV Fahrplanverfahren / Stellungnahme Planung 19. April 2017 GR-17-41 V2.2 ZVV Fahrplanverfahren 2018 2019 / Stellungnahme Mit Schreiben vom 2. Februar 2017 lud der Zürcher Verkehrsverbund ZVV die Gemeinden und weitere Planungsträger ein,

Mehr

Alle Informationen rund um den neuen Wiener Hauptbahnhof finden Sie unter: oebb.at/hauptbahnhof

Alle Informationen rund um den neuen Wiener Hauptbahnhof finden Sie unter: oebb.at/hauptbahnhof An alle Bürgermeisterinnen und Bürgermeister der Gemeinden entlang der ÖBB-Bahnlinien in Niederösterreich ÖBB-Personenverkehr AG Nah- und Regionalverkehr Regionalmanagement Ostregion Key Accounting Niederösterreich

Mehr

Was bringt das Projekt "Ried" wirklich für die Verbesserung der öffentlichen Verkehrsverbindungen zum Kronplatz?

Was bringt das Projekt Ried wirklich für die Verbesserung der öffentlichen Verkehrsverbindungen zum Kronplatz? Grüne Fraktion im Gemeinderat Bruneck Was bringt das Projekt "Ried" wirklich für die Verbesserung der öffentlichen Verkehrsverbindungen zum Kronplatz? Eine Analyse anhand realer Fahrpläne Von seinen Betreibern

Mehr

Pressemitteilung. Fahrplanwechsel im Kreis Offenbach. Erhebliche Fahrplanänderungen und neue Fahrplanbücher

Pressemitteilung. Fahrplanwechsel im Kreis Offenbach. Erhebliche Fahrplanänderungen und neue Fahrplanbücher Pressemitteilung Fahrplanwechsel im Kreis Offenbach Erhebliche Fahrplanänderungen und neue Fahrplanbücher Dietzenbach, den 01. Dezember 2016 Am 11. Dezember 2016 findet in diesem Jahr der Fahrplanwechsel

Mehr

ERSTVERMIETUNG ab 1. April 2017

ERSTVERMIETUNG ab 1. April 2017 ERSTVERMIETUNG ab 1. April 2017 Bremgartenstrasse 3, 5643 Sins Bauherrschaft Erstvermietung FM casa-concept AG Giessenmatt 1 5643 Sins Bärenmatte 1 Telefon 041 850 30 11 Mail Waldstätterstrasse 12 6002

Mehr

Besser unterwegs entlang der neuen U2

Besser unterwegs entlang der neuen U2 Info Besser unterwegs entlang der neuen U2 Die Stadt gehört Dir. Neues Verkehrsnetz für die Donaustadt ab 5.10. Neue Wege in der Donaustadt Verkehrsangebote im Detail Die Wiener Donaustadt ist der am stärksten

Mehr

Neue Direktverbindung mit Linie S9 vom Flughafen Schönefeld über die Stadtbahn nach Spandau

Neue Direktverbindung mit Linie S9 vom Flughafen Schönefeld über die Stadtbahn nach Spandau Neue Direktverbindung mit Linie S9 vom Schönefeld über die Stadtbahn nach Die S9 wird über die neu erbaute Südringkurve und über die Stadtbahn (ohne Halt in ) zwischen Schönefeld und verkehren Regionalverkehrslinien

Mehr

Fahrplanentwurf 2017: Zahlreiche Verbesserungen geplant, Umsetzung von Finanzentwicklung abhängig

Fahrplanentwurf 2017: Zahlreiche Verbesserungen geplant, Umsetzung von Finanzentwicklung abhängig 22.3.2016 Fahrplanentwurf 2017: Zahlreiche Verbesserungen geplant, Umsetzung von Finanzentwicklung abhängig Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) hat ihre Planungen für den Fahrplanwechsel am 11. Dezember

Mehr

Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr mit Bussen Kiel Hamburg sowie Flensburg Hamburg Kursbuchstrecken 103 und 131

Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr mit Bussen Kiel Hamburg sowie Flensburg Hamburg Kursbuchstrecken 103 und 131 Gültig vom 26. November bis 7. Dezember 2012 (ntag bis eitag) Fahrplanänderungen und Ersatzverkehr mit Bussen Kiel Hamburg sowie Flensburg Hamburg Kursbuchstrecken 103 und 131 Bauinformationen Ersatzfahrpläne

Mehr

Paderborn / Hamm Düsseldorf. Fahrplanänderungen

Paderborn / Hamm Düsseldorf. Fahrplanänderungen Paderborn / Hamm Düsseldorf Fahrplanänderungen RE 3 28.08.2015 (22:05) 31.08.2015 (4:50) RE 1 RE 6 RE 11 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Arbeiten am Bahnübergang kommt es von Freitag, 28.08.2015 (22:05)

Mehr

Stossrichtungen und Herausforderungen Personenverkehr Jahreskonferenz EPF, Bern 14. März 2009

Stossrichtungen und Herausforderungen Personenverkehr Jahreskonferenz EPF, Bern 14. März 2009 Stossrichtungen und Herausforderungen Personenverkehr Jahreskonferenz EPF, Bern 14. März 2009 Martin Bütikofer, Leiter Regionalverkehr SBB SBB Division Personenverkehr 12.9.2008 1 Personenverkehr Der Kunde

Mehr

Schienenersatzverkehr (nur abends) Fr, (18:00) Sa, (4:25) und So, (18:00) Mo, (4:25)

Schienenersatzverkehr (nur abends) Fr, (18:00) Sa, (4:25) und So, (18:00) Mo, (4:25) Lünen Hbf Dortmund Hbf RB 50 RB 51 Schienenersatzverkehr (nur abends) Fr, 12.02.2016 (18:00) Sa, 13.02.2016 (4:25) und So, 14.02.2016 (18:00) Mo, 15.02.2016 (4:25) Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von

Mehr

2. Welche Vor- und Nachteile ergeben sich aus Sicht des Stadtrats mit den neuen Linienführungen?

2. Welche Vor- und Nachteile ergeben sich aus Sicht des Stadtrats mit den neuen Linienführungen? Schriftliche Anfrage vom 9. März 2009 36.05.30 CVP-Fraktion betreffend Buslinienführung Wortlaut der Anfrage Der Fahrplanwechsel ab 14. Dezember 2008 bringt für viele Benutzerinnen und Benutzer des öffentlichen

Mehr

Troisdorf Bonn-Beuel Schienenersatzverkehr (6 Uhr) (1 Uhr)

Troisdorf Bonn-Beuel Schienenersatzverkehr (6 Uhr) (1 Uhr) Troisdorf Bonn-Beuel Schienenersatzverkehr 8.10.2016 (6 Uhr) 10.10.2016 (1 Uhr) RB 27 RE 8 Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Weichenarbeiten zwischen Troisdorf und Bonn-Beuel, fallen alle Züge der Linien

Mehr

Baubedingte Fahrplanänderungen Mecklenburg-Vorpommern Regionalverkehr RE 5

Baubedingte Fahrplanänderungen Mecklenburg-Vorpommern Regionalverkehr RE 5 Baubedingte Fahrplanänderungen Mecklenburg-Vorpommern Regionalverkehr Auch als App! Hier klicken und mehr erfahren https://bauinfos.deutschebahn.com/apps Herausgeber Kommunikation Infrastruktur der Deutschen

Mehr

Brückenarbeiten in Rüsselsheim und MZ-Bischofsheim 23. bis 28. November 2012

Brückenarbeiten in Rüsselsheim und MZ-Bischofsheim 23. bis 28. November 2012 Brückenarbeiten in Rüsselsheim und MZ-Bischofsheim 23. bis 28. November 2012 Wiesbaden Mainz F.-Flugh. Offenb. Ost Hanau Wiesbaden MZ-Kastel F.-Flugh. Offenb. Ost Hanau RB 75 Aschaffenburg Darmstadt Mainz

Mehr

RVK Unterland Mitteilungen der SBB. Bruno Albert Bülach,

RVK Unterland Mitteilungen der SBB. Bruno Albert Bülach, RVK Unterland Mitteilungen der SBB Bruno Albert Bülach, 06.11.2014 Fahrplanstabilität Änderungen im Rollmaterialeinsatz Um die Pünktlichkeit zu verbessern, werden ab Fahrplanwechsel 14. Dezember 2014 auf

Mehr

Entspannt zur Arbeit im Postauto

Entspannt zur Arbeit im Postauto Entspannt zur Arbeit im Postauto PostAuto Schweiz AG Region Nordschweiz Bahnhofstrasse 61 5001 Aarau Telefon 058 667 13 60 nordschweiz@postauto.ch www.postauto.ch/nordschweiz Auf den PostAuto-Linien 344

Mehr