PNE WIND AG. Ordentliche Hauptversammlung Cuxhaven 25. Mai 2016

Save this PDF as:
 WORD  PNG  TXT  JPG

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "PNE WIND AG. Ordentliche Hauptversammlung Cuxhaven 25. Mai 2016"

Transkript

1 AG Ordentliche Hauptversammlung Cuxhaven 25. Mai 2016

2 VORSTAND Per Hornung Pedersen Vorstandsvorsitzender (Interim CEO) Branchenerfahrung seit 2000 CEO (Interim) (1. Dez Mai 2016) Umsetzung Windpark-Portfolio, Nordamerika, Personal 2

3 VORSTAND Jörg Klowat Finanz-Vorstand (CFO) Branchenerfahrung seit 1999 CFO seit 2011 Finanz- und Rechnungswesen, Controlling sowie Risikomanagement, Recht 3

4 VORSTAND Markus Lesser Vorstand operatives Geschäft (COO) Branchenerfahrung seit 2000 COO seit 2011, CEO ab 26. Mai 2016 Projektentwicklung, Vertrieb, Beteiligungen, Einkauf 4

5 AGENDA PNE WIND STRATEGIE OPERATIVE ENTWICKLUNG FINANZEN MARKT & AUSBLICK ZUR TAGESORDNUNG 5

6 STRATEGIE AUF ERREICHTEM AUFBAUEN Onshore, Offshore, Betriebsmanagement ABSICHERUNG UNSERES GESCHÄFTES Verstetigung der Erträge SICHERUNG VON ERHÖHTEN MARGEN Ein angemessenes Rendite-Risiko-Verhältnis 6

7 AGENDA PNE WIND STRATEGIE OPERATIVE ENTWICKLUNG FINANZEN MARKT & AUSBLICK ZUR TAGESORDNUNG 7

8 AUF EINEN BLICK Führender Windparkentwickler On- und offshore Aktiv in 13 Ländern Europa, Nord- und Südafrika Umfassende Projektpipeline rund MW PNE WIND-Gruppe mit PNE WIND und WKN AG 380 Mitarbeiter ( ) Hoch qualifiziertes Personal 8

9 TRACK RECORD Realisierte Projekte MW onshore, Davon 207 MW onshore in 2015 Erfolgreich verkaufte Projekte / Projektrechte Deutschland, Großbritannien, Italien, Polen, Frankreich, USA und Spanien Zusätzlich 7 Offshore-Projekte mit bis zu MW 9

10 KERNKOMPETENZEN Gesamte Wertschöpfungskette Aus einer Hand Finanzierungsfähige Projekte National und International Schlüsselfertige Baulösungen Generalunternehmer Hohe Marktakzeptanz Infrastrukturfonds / Versorgern Betriebsmanagement Technisch / kaufmännisch 10

11 2015 HIGHLIGHTS Projektumsetzung nach Plan 90,5 MW in Betrieb genommen 50,4 MW im Bau Erfolgreiche UK Transaktion Bis zu 103 Mio. Verdreifachung des EBIT Auf 9,8 Mio. Gewinn erwirtschaftet Steigerung des EPS auf 0,05 11

12 ONSHORE Land Total MW Deutschland Bulgarien 121 Großbritannien 43 Italien 256 Frankreich 369 Polen 285 Rumänien 157 Südafrika 130 Schweden 185 Türkei 700 Ungarn 42 USA 517 Kanada Stand: Rahmenvertrag mit John Laing Projekte in Frankreich und Polen mit 90 MW Tender-Verfahren und Vorbereitung Südafrika, Polen, Türkei, Italien 12

13 OFFSHORE 7 Offshore-Projekte verkauft Von bis zu MW Veräußerte Offshore Projekte Borkum Riffgrund I in Betrieb Gode Wind 1 & 2 wurden fertiggestellt Meilensteine bis zu 32 Mio. erwartet 6 eigene Projekte in Planung Gesamtkapazität von ~ MW 13

14 BETRIEBSMANAGEMENT Betriebsmanagement Technisches / kaufmännisches Steigerung auf MW in Betreuung Ertragsoptimierung Minimierung der Stillstandzeiten und Betriebskosten 14

15 150 MW WINDPARK-PORTFOLIO Projekt - Deutschland MW Altenbruch II 25,8 Chransdorf 57,6 Waldfeucht 9,0 Apensen II 6,0 Köhlen 21,3 Holzthaleben 4,8 Total 124,5 124,5 MW im Eigenbestand 92,4 MW in Betrieb und 32,1 MW im Bau / genehmigt Stromerzeugung Segment EBITDA steigt auf 13,9 Mio. Von 6,5 Mio. in 2014 Realisierung IPO Börsengang oder Verkauf an Investoren 15

16 AGENDA PNE WIND STRATEGIE OPERATIVE ENTWICKLUNG Wind Energiequelle und Wertschöpfung vor Ort FINANZEN MARKT & AUSBLICK ZUR TAGESORDNUNG 16

17 2015 KONZERN GEWINN- UND VERLUSTRECHNUG In m Umsatz 109,5 211,3 Bestandsveränderungen 116,1 19,1 Gesamtleistung 233,3 233,9 EBIT 9,8 2,7 Jahresergebnis 3,5-13,0 EPS (in ) 0,05-0,22 Gesamtleistung weiterhin auf hohem Niveau Verdreifachung des EBIT auf 9,8 Mio. Gewinn erwirtschaftet Steigerung des EPS auf 0,05 17

18 KONZERN BILANZ AKTIVA (IFRS) Sachanlagen bei 167,4 Mio. Intern gehaltene Windparks werden unter Sachanlagen ausgewiesen Vorräte bei 121,2 Mio. Investitionen in Onund Offshore-Projekte Liquidität bei 86,1 Mio. Gute Position für die Finanzierung zukünftiger Aktivitäten Stand:

19 KONZERN BILANZ PASSIVA (IFRS) Eigenkapital bei 165,9 Mio. Eigenkapitalquote 34% Langfristige Verb. bei 228,1 Mio. Projektfinanzierungen 109,3 Mio. Kurzfristige Verb. bei 68,3 Mio. Projektfinanzierung 12,6 Mio. Nettoverschuldung bei 174 Mio. Projektfinanzierungen 122 Mio. Stand:

20 2015 PNE WIND AG KENNZAHLEN (HGB) In m Umsatz 151,2 158,2 Gesamtleistung 149,9 157,2 Jahresergebnis 10,3 4,0 EPS (in ) 0,14 0,07 Bilanzgewinn 70,5 63,3 EK-Quote (%) 60,3 53,4 Bilanzsumme 341,0 353,7 Zahlungsmittel 59,6 59,6 Jahresergebnis steigt auf 10,3 Mio. EPS von 0,14 Eigenkapitalquote von 60,3 % 20

21 KONZERN ERSTES QUARTAL 2016 In m 1Q16 1Q15 Gesamtleistung 21,1 23,6 EBIT 0,2-6,0 EPS (in ) -0,05-0,13 Gesamtleistung stabil EBIT Break-even Eigenkapitalquote von 33,0 % EK-Quote (%) 33,0 34,0 Bilanzsumme 488,4 450,5 Zahlungsmittel 76,9 69,7 21

22 AGENDA PNE WIND GRUPPE STRATEGIE OPERATIVE ENTWICKLUNG Wind Energiequelle und Wertschöpfung vor Ort FINANZEN MARKT & AUSBLICK ZUR TAGESORDNUNG 22

23 GLOBAL TRENDS Steigerung auf 15-18% Windenergie weltweit An Stromerzeugung bis 2050 laut Energieagentur (IEA) Nachfrage basiert auf Steigendem Energiebedarf Knappheit fossiler Ressourcen CO 2 -Vermeidung Versorgungssicherheit COP21-Pariser Abkommen Über 170 Länder unterzeichnet 23

24 AUSBLICK Entwicklungspipeline national und international gut gefüllt Starker Anstieg des EBIT Erwartet bis zu 100 Mio. in 2016 Wind Windenergie a domestic energy Die Lokomotive source generating der Energiewende valueund locally treibende Kraft für PNE WIND Offshore-Meilensteine Insgesamt 32 Mio. erwartet Onshore-Meilensteine Bis zu 63 Mio. erwartet 24

25 AGENDA PNE WIND GRUPPE STRATEGIE OPERATIVE ENTWICKLUNG Wind Energiequelle und Wertschöpfung vor Ort FINANZEN MARKT & AUSBLICK ZUR TAGESORDNUNG 25

26 ZUR TAGESORDNUNG Bilanzgewinn 2015 nach HGB: 70,5 Mio. (Vorjahr: 63,3 Mio. ) Verbesserung von Liquidität und Finanzlage nach Verkauf der Tochtergesellschaft in Großbritannien Aktueller Vorschlag der Verwaltung: Dividende von 0,04 je dividendenberechtigter Stückaktie 26

27 AG Ordentliche Hauptversammlung Cuxhaven 25. Mai 2016

PNE WIND AG Unternehmenspräsentation Aktualisierung 10. August 2017

PNE WIND AG Unternehmenspräsentation Aktualisierung 10. August 2017 PNE WIND AG Unternehmenspräsentation Aktualisierung 10. August 2017 DISCLAIMER Diese Präsentation dient einzig Informationszwecken und stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Einladung zur Zeichnung

Mehr

PNE WIND AG Allgemeine Unternehmenspräsentation 9M-2016 Aktualisierung 01. Februar 2017

PNE WIND AG Allgemeine Unternehmenspräsentation 9M-2016 Aktualisierung 01. Februar 2017 PNE WIND AG Allgemeine Unternehmenspräsentation 9M-2016 Aktualisierung 01. Februar 2017 DISCLAIMER Diese Präsentation dient einzig Informationszwecken und stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine

Mehr

PNE WIND AG Investor Relations Präsentation I 1H August 2016

PNE WIND AG Investor Relations Präsentation I 1H August 2016 PNE WIND AG Investor Relations Präsentation I 1H-2016 11. August 2016 DISCLAIMER Diese Präsentation dient einzig Informationszwecken und stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Einladung zur Zeichnung

Mehr

PNE WIND AG Investor Relations Präsentation 9M November 2016

PNE WIND AG Investor Relations Präsentation 9M November 2016 PNE WIND AG Investor Relations Präsentation 9M-2016 9. November 2016 DISCLAIMER Diese Präsentation dient einzig Informationszwecken und stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Einladung zur Zeichnung

Mehr

PNE WIND AG Investor Relations Präsentation 9M-2016 Aktualisierung 17. Januar 2017

PNE WIND AG Investor Relations Präsentation 9M-2016 Aktualisierung 17. Januar 2017 PNE WIND AG Investor Relations Präsentation 9M-2016 Aktualisierung 17. Januar 2017 DISCLAIMER Diese Präsentation dient einzig Informationszwecken und stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Einladung

Mehr

PNE WIND AG. Unternehmenspräsentation 1. Dezember 2015

PNE WIND AG. Unternehmenspräsentation 1. Dezember 2015 PNE WIND AG Unternehmenspräsentation 1. Dezember 2015 Windpark Windpark Buchholz Buchholz AGENDA PNE WIND GRUPPE! 1. AUF EINEN BLICK 2. KERNKOMPETENZEN YIELDCO 1. STRUKTUR 2. TRANSAKTIONEN! MARKT & STRATEGIE

Mehr

PNE WIND AG Investor Relations Präsentation Aktualisierung 30. März 2017

PNE WIND AG Investor Relations Präsentation Aktualisierung 30. März 2017 PNE WIND AG Investor Relations Präsentation Aktualisierung 30. März 2017 DISCLAIMER Diese Präsentation dient einzig Informationszwecken und stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Einladung zur

Mehr

PNE WIND AG Unternehmenspräsentation 23. März 2016

PNE WIND AG Unternehmenspräsentation 23. März 2016 PNE WIND AG Unternehmenspräsentation 23. März 2016 AGENDA PNE WIND GRUPPE 1. AUF EINEN BLICK 2. KERNKOMPETENZEN 3. ONSHORE PIPELINE 4. WINDPARK-PORTFOLIO 5. OFFSHORE PIPELINE Wind Energiequelle und Wertschöpfung

Mehr

PNE WIND AG Investor Relations Präsentation Aktualisierung 10. August 2017

PNE WIND AG Investor Relations Präsentation Aktualisierung 10. August 2017 PNE WIND AG Investor Relations Präsentation Aktualisierung 10. August 2017 DISCLAIMER Diese Präsentation dient einzig Informationszwecken und stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Einladung zur

Mehr

PNE WIND AG Investor Relations Präsentation Aktualisierung 8. November 2017

PNE WIND AG Investor Relations Präsentation Aktualisierung 8. November 2017 PNE WIND AG Investor Relations Präsentation Aktualisierung 8. November 2017 DISCLAIMER Diese Präsentation dient einzig Informationszwecken und stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Einladung

Mehr

PNE WIND AG Investor Relations Präsentation Geschäftsbericht März 2016

PNE WIND AG Investor Relations Präsentation Geschäftsbericht März 2016 PNE WIND AG Investor Relations Präsentation Geschäftsbericht 2015 23. März 2016 DISCLAIMER Diese Präsentation dient einzig Informationszwecken und stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Einladung

Mehr

PNE WIND Webcast Präsentation Q Mai 2018

PNE WIND Webcast Präsentation Q Mai 2018 Webcast Präsentation Q1 2018 9. Mai 2018 DISCLAIMER Diese Präsentation dient einzig Informationszwecken und stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Einladung zur Zeichnung oder zum Kauf eines Wertpapieres

Mehr

Ordentliche Hauptversammlung der CLERE AG 9. November 2016, Berlin

Ordentliche Hauptversammlung der CLERE AG 9. November 2016, Berlin Ordentliche Hauptversammlung der CLERE AG 9. November 2016, Berlin Bericht des Vorstands Oliver Oechsle Eine kurze Rückblende: 3 Anfang 2015 erste Gespräche mit Heitkamp & Thumann (H&T) bzgl. möglichem

Mehr

Hauptversammlung 2012 der F24 AG

Hauptversammlung 2012 der F24 AG Hauptversammlung 2012 der F24 AG 12.06.2012 WWW.F24.COM Unternehmensprofil Tätigkeit: Entwicklung & Betrieb von hochsicheren Diensten für Alarmierung und Krisenmanagement Sitz: 80331 München, Frauenplatz

Mehr

PNE WIND AG. Präsentation November Windpark Buchholz

PNE WIND AG. Präsentation November Windpark Buchholz AG Präsentation November 2013 Windpark Buchholz DISCLAIMER Diese Präsentation dient einzig Informationszwecken und stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Einladung zur Zeichnung oder zum Kauf

Mehr

Willkommen. in der Welt von Repower. Telefonkonferenz Ergebnisse Halbjahr 2013

Willkommen. in der Welt von Repower. Telefonkonferenz Ergebnisse Halbjahr 2013 Willkommen in der Welt von Repower Telefonkonferenz Ergebnisse Halbjahr 2013 27. August 2013 Agenda 1. Überblick und Highlights H1 / 2013 K. Bobst, CEO 2. Finanzielle Ergebnisse H1 / 2013 S. Kessler, CFO

Mehr

Bericht zum Geschäftsjahr Bilanzpressekonferenz der ALTANA AG Düsseldorf, 20. März 2015

Bericht zum Geschäftsjahr Bilanzpressekonferenz der ALTANA AG Düsseldorf, 20. März 2015 Bericht zum Geschäftsjahr 2014 der Düsseldorf, Agenda Übersicht und Ausblick Dr. Matthias L. Wolfgruber, Vorsitzender des Vorstands Finanzinformationen Martin Babilas, Mitglied des Vorstands Fragen und

Mehr

Hauptversammlung 2016 der F24 AG

Hauptversammlung 2016 der F24 AG Hauptversammlung 2016 der F24 AG F24 AG 02. Juni 2016 www.f24.com www.dolphin.ch WWW.F24.COM www.trustcase.com F24 Gruppe Seite 2 Historie und Ausblick 2016: Wir planen den Umsatz zu verdoppeln * Werte

Mehr

Hauptversammlung der Vossloh AG. 29. Mai 2013

Hauptversammlung der Vossloh AG. 29. Mai 2013 Hauptversammlung der Vossloh AG 29. Mai 213 Markt für Bahntechnik Perspektiven bis 217 Wachstum der Nachfrage im globalen Bahntechnikmarkt bei 2,6 % jährlich 2,8% NAFTA 2, % Westeuropa 2,7 % Osteuropa

Mehr

Hauptversammlung Dr. Christoph von Plotho CEO Siltronic AG 9. Mai 2017

Hauptversammlung Dr. Christoph von Plotho CEO Siltronic AG 9. Mai 2017 Hauptversammlung 2017 Dr. Christoph von Plotho CEO Siltronic AG 9. Mai 2017 Siltronic AG 2017 Siltronic ist ein starker Waferhersteller mit leading-edge Technologie Die Top 5 Wafer-Hersteller bedienen

Mehr

Auf einen Blick PNE WIND AG Konzernkennzahlen

Auf einen Blick PNE WIND AG Konzernkennzahlen WINDKRAFT Quartalsmitteilung 1-2016 Aktienkennzahlen Ticker / ISIN PNE3 / DE000A0JBPG2 Aktienanzahl 76.555.619 Schlusskurs (31.3.2016)* Höchst-/Tiefstkurs* (1.1.-31.3.2016) Marktkapitalisierung (31.3.2016)

Mehr

EXPERTEN FÜR WINDPARKS MIT PNE-QUALITÄT WINDKRAFT. freundlich kompetent zuverlässig

EXPERTEN FÜR WINDPARKS MIT PNE-QUALITÄT WINDKRAFT. freundlich kompetent zuverlässig EXPERTEN FÜR WINDPARKS MIT PNE-QUALITÄT WINDKRAFT freundlich kompetent zuverlässig Energie aus Windkraft ist unabhängig, zukunftsfähig und nachhaltig diese Attribute treffen auch auf die PNE WIND-Gruppe

Mehr

Ergebnisse für das 1. Quartal 2001

Ergebnisse für das 1. Quartal 2001 MEDIEN Ansprechpartner: INVESTOREN Ansprechpartner: U.S.A. Lisa Beachy, Tel. +1 978 698 1124 U.S.A. Susana Tapia, Tel. +1 978 698 1066 Europa Ulf Santjer, Tel. +49 9132 81 2489 Europa Dieter Bock, Tel.

Mehr

OVB Holding AG. Hauptversammlung Allfinanz einfach besser!

OVB Holding AG. Hauptversammlung Allfinanz einfach besser! OVB Holding AG Hauptversammlung 2017 47 Jahre Erfahrung Europaweit in 14 Ländern aktiv 3,28 Millionen Kunden Rund 5.000 Finanzvermittler Über 100 Produktpartner Köln, 2. Juni 2017 Mario Freis, Vorstandsvorsitzender

Mehr

Hauptversammlung Nucletron Electronic Aktiengesellschaft 7. Juli 2017 in München NUCLETRON ELECTRONIC AG

Hauptversammlung Nucletron Electronic Aktiengesellschaft 7. Juli 2017 in München NUCLETRON ELECTRONIC AG Hauptversammlung Nucletron Electronic Aktiengesellschaft 7. Juli 2017 in München NUCLETRON ELECTRONIC AG Willkommen Herzlich Willkommen Hauptversammlung 2017 Top 1 TOP 1 der Tagesordnung Vorlage des festgestellten

Mehr

Geschäftsjahr Bilanzpressekonferenz. 22. März 2016 Mannheim Stefan Fuchs / Dagmar Steinert

Geschäftsjahr Bilanzpressekonferenz. 22. März 2016 Mannheim Stefan Fuchs / Dagmar Steinert Geschäftsjahr 2015 Bilanzpressekonferenz 22. März 2016 Mannheim Stefan Fuchs / Dagmar Steinert Inhalt 01 02 03 04 Highlights 2015 Konzernabschluss 2015 Ausblick 2016 Dividende l 2 01 Highlights 2015 Highlights

Mehr

Ordentliche Hauptversammlung 5. Juni 2018

Ordentliche Hauptversammlung 5. Juni 2018 Ordentliche Hauptversammlung 5. Juni 2018 Hauptversammlung der JENOPTIK AG 2018 Dr. Stefan Traeger Vorsitzender des Vorstands 05.06.2018 Jenoptik Hauptversammlung 2018 2 Jenoptik 20 Jahre an der Börse

Mehr

Hauptversammlung 31. Mai 2016

Hauptversammlung 31. Mai 2016 Hauptversammlung 31. Mai 2016 Geschäftsjahr 2015: Highlights Ausbau des tschechischen Standorts fertiggestellt; neue Pressenhalle und neue Montage-/Logistikhalle mit einer Fläche von 12.000 qm. Eröffnung

Mehr

Zwischenbericht zum 30. Juni Bilfinger Berger SE, Mannheim 9. August 2012 Roland Koch, Vorstandsvorsitzender

Zwischenbericht zum 30. Juni Bilfinger Berger SE, Mannheim 9. August 2012 Roland Koch, Vorstandsvorsitzender Zwischenbericht zum 30. Juni Bilfinger Berger SE, Mannheim 9. August Roland Koch, Vorstandsvorsitzender Zwischenbericht zum 30. Juni 9. August Seite 1 Januar Juni Wachstum in schwierigem wirtschaftlichen

Mehr

PRESSEMELDUNG. Pfeiffer Vacuum gibt das Ergebnis für das Geschäftsjahr 2014 bekannt

PRESSEMELDUNG. Pfeiffer Vacuum gibt das Ergebnis für das Geschäftsjahr 2014 bekannt PRESSEMELDUNG Pfeiffer Vacuum gibt das Ergebnis für das Geschäftsjahr 2014 bekannt Gesamtumsatz von 406,6 Mio. Euro EBIT-Marge bei 11,0 Prozent Dividende von 2,65 Euro vorgeschlagen Asslar, 26. März 2015.

Mehr

Villeroy & Boch Bilanzpressekonferenz Frankfurt, den 8. Februar 2013

Villeroy & Boch Bilanzpressekonferenz Frankfurt, den 8. Februar 2013 Villeroy & Boch Bilanzpressekonferenz 2013 Frankfurt, den 8. Februar 2013 1 Konzern. Umsatz EBIT 1 +0,1% 742,9 743,6 +11,2% 30,9 27,8 2011 2011 1 vor Immobilenertrag Dänischburg 2 Konzern. Umsatz nach

Mehr

Bericht zum. Geschäftsjahr Bilanzpressekonferenz der ALTANA AG Düsseldorf, 18. März 2016

Bericht zum. Geschäftsjahr Bilanzpressekonferenz der ALTANA AG Düsseldorf, 18. März 2016 Bericht zum Geschäftsjahr 2015 der Düsseldorf, Agenda Übersicht und Ausblick Martin Babilas, Vorsitzender des Vorstands Finanzinformationen Stefan Genten, Mitglied des Vorstands Fragen und Antworten Martin

Mehr

Ergebnis pro Aktie verwässert in EUR 0,17 0,19. Anzahl der Mitarbeiter am Ende der Periode EBIT Marge 7,2% 7,1% Ergebnis Marge 4,6% 5,4%

Ergebnis pro Aktie verwässert in EUR 0,17 0,19. Anzahl der Mitarbeiter am Ende der Periode EBIT Marge 7,2% 7,1% Ergebnis Marge 4,6% 5,4% Auf einen Blick 1. Januar bis 31. März 2017 (ungeprüft) in TEUR 31.03.2017 31.03.2016 Umsatzerlöse 29.955 29.628 Rohertrag 18.584 18.526 EBITDA 2.656 2.745 Operatives Ergebnis (EBIT) 2.154 2.095 EBT 2.151

Mehr

PATRIZIA FRANCE. Eigeninvestments (nur in Deutschland) Co-Investments Administrations: Investment Plattform Plattform Administration

PATRIZIA FRANCE. Eigeninvestments (nur in Deutschland) Co-Investments Administrations: Investment Plattform Plattform Administration Fact Sheet auf einen Blick ÜBER Die Immobilien AG ist seit 30 Jahren mit über 700 Mitarbeitern in mehr als zehn Ländern als Investor und Dienstleister auf dem Immobilienmarkt tätig. Das Spektrum der umfasst

Mehr

3U HOLDING AG Hauptversammlung

3U HOLDING AG Hauptversammlung Hauptversammlung Marburg, 31. Mai 2012 3U HOLDING AG Hauptversammlung Marburg, 31. Mai 2012 Michael Schmidt, Sprecher des Vorstandes Management der 3U-Gruppe 3U HOLDING AG Telefonie Philipp Groß* Roland

Mehr

ZUSAMMENFASSUNG AUF EINEN BLICK. PNE WIND AG Konzernkennzahlen

ZUSAMMENFASSUNG AUF EINEN BLICK. PNE WIND AG Konzernkennzahlen WINDKRAFT Halbjahresfinanzbericht und Bericht über das zweite Quartal 2016 ZUSAMMENFASSUNG Das operative Geschäft der PNE WIND-Gruppe war im ersten Halbjahr von der Onshore-Projektrealisierung und -entwicklung

Mehr

PNE WIND AG. Präsentation November Windpark Buchholz

PNE WIND AG. Präsentation November Windpark Buchholz AG Präsentation November 2013 Windpark Buchholz DISCLAIMER Diese Präsentation dient einzig Informationszwecken und stellt weder ein öffentliches Angebot noch eine Einladung zur Zeichnung oder zum Kauf

Mehr

DATAGROUP mit starkem Wachstum im dritten Quartal

DATAGROUP mit starkem Wachstum im dritten Quartal DATAGROUP mit starkem Wachstum im dritten Quartal Pliezhausen, 22. August 2016. Die DATAGROUP AG (WKN A0JC8S) hat im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2015/2016 ihren Wachstumskurs beschleunigt und zugleich

Mehr

Eigenkapitalforum 2016

Eigenkapitalforum 2016 Eigenkapitalforum 2016 Frankfurt 21. November 2016 Dr. Andreas Eckert Vorstandsvorsitzender 1 Global und profitabel seit 25 Jahren in den Nischen des Isotopenmarktes Messen und Regeln (ISOTOPE PRODUCTS)

Mehr

Hauptversammlung der Aurubis AG. Hamburg, 26. Februar 2014

Hauptversammlung der Aurubis AG. Hamburg, 26. Februar 2014 Hauptversammlung der Aurubis AG Hamburg, 26. Februar 2014 Agenda 1. Das Geschäftsjahr 2012/13 2. Ereignisse im Geschäftsjahr 2012/13 3. Laufendes Geschäftsjahr 2013/14 4. Ausblick HAUPTVERSAMMLUNG 2014

Mehr

WILLKOMMEN. Seite. KPS Transformation Architects

WILLKOMMEN. Seite. KPS Transformation Architects WILLKOMMEN Seite KPS AG Hauptversammlung 2014 KPS TRANSFORMATION ARCHITECTS TITEL Dietmar Müller München, Seite 01 Zielsetzungen 02 Kennzahlen 03 Bilanz / GuV 04 Corporate Governance 05 Prognose 2013/14

Mehr

Hauptversammlung Nucletron Electronic Aktiengesellschaft 11. Juli 2014 in München NUCLETRON ELECTRONIC AG. Willkommen. Herzlich Willkommen

Hauptversammlung Nucletron Electronic Aktiengesellschaft 11. Juli 2014 in München NUCLETRON ELECTRONIC AG. Willkommen. Herzlich Willkommen Hauptversammlung Nucletron Electronic Aktiengesellschaft 11. Juli 2014 in München Willkommen Herzlich Willkommen 1 Hauptversammlung 2014 Top 1 TOP 1 der Tagesordnung Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses

Mehr

Quartalsbericht. 1. Januar 30. September 2003

Quartalsbericht. 1. Januar 30. September 2003 Quartalsbericht 1. Januar 30. September 2003 Quartalsbericht zum 30.09.2003 Highlights Eckdaten (IAS): 01.01. bis 30.09.03 T 01.01. bis 30.09.02 T Veränderung in T ** Gesamtleistung* 23.667 25.615-1.948

Mehr

Hauptversammlung Nucletron Electronic Aktiengesellschaft 5. Juli 2013 in München NUCLETRON ELECTRONIC AG. Willkommen. Herzlich Willkommen

Hauptversammlung Nucletron Electronic Aktiengesellschaft 5. Juli 2013 in München NUCLETRON ELECTRONIC AG. Willkommen. Herzlich Willkommen Hauptversammlung Nucletron Electronic Aktiengesellschaft 5. Juli 2013 in München Willkommen Herzlich Willkommen 1 Hauptversammlung 2013 Top 1 TOP 1 der Tagesordnung Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses

Mehr

Nordex SE Ordentliche Hauptversammlung Rostock 3. Juni 2014

Nordex SE Ordentliche Hauptversammlung Rostock 3. Juni 2014 Nordex SE Ordentliche Hauptversammlung 2014 Rostock 3. Juni 2014 ÖFFENTLICHKEIT FEIERT NORDEX FÜR ERTRAGSWENDE! Ordentliche HV 2014 Nordex SE Rostock 3. Juni 2014 2 AKTIENKURS REAGIERT AUF GUTES OPERATIVES

Mehr

Präsentation der 3U HOLDING AG auf der Frühjahrskonferenz Equity Forum. Frankfurt, 15. Mai 2018

Präsentation der 3U HOLDING AG auf der Frühjahrskonferenz Equity Forum. Frankfurt, 15. Mai 2018 Präsentation der 3U HOLDING AG auf der Frühjahrskonferenz Equity Forum Frankfurt, 15. Mai 2018 1 Agenda 1. Strategische Positionierung 2 STRATEGISCHE POSITIONIERUNG DER 3U HOLDING 3U ist eine Management-

Mehr

Vattenfall auf einen Blick

Vattenfall auf einen Blick Vattenfall auf einen Blick Vattenfall ist einer der größten Stromerzeuger sowie größter Wärmeproduzent Europas. Die Hauptprodukte des Unternehmens sind Strom, Wärme und Gas. Vattenfall ist in allen Teilen

Mehr

Die Trianel Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG stellt sich vor

Die Trianel Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG stellt sich vor www.trianel.com Die Trianel Erneuerbare Energien GmbH & Co. KG stellt sich vor Solingen, 29.08.2016 6. September 2016 Trianel GmbH Die Trianel GmbH stellt sich vor Art der Präsentation Agenda Es besteht

Mehr

DATAGROUP mit starkem Umsatzwachstum und Spitzenranking bei Kundenzufriedenheit

DATAGROUP mit starkem Umsatzwachstum und Spitzenranking bei Kundenzufriedenheit DATAGROUP mit starkem Umsatzwachstum und Spitzenranking bei Kundenzufriedenheit Zahlen für das erste Quartal 2015/2016 (01.10.-31.12.2015) Umsatz steigt um 7% auf 41,6 Mio. Euro Konzentration auf Dienstleistungen

Mehr

Pressemitteilung. Phoenix Solar AG legt Zahlen für das erste Quartal 2017 vor

Pressemitteilung. Phoenix Solar AG legt Zahlen für das erste Quartal 2017 vor Phoenix Solar AG legt Zahlen für das erste Quartal 2017 vor Konzernumsatz wächst um 40 Prozent gegenüber erstem Quartal 2016, EBIT bleibt unter den Erwartungen, starker Cashflow Freier Auftragsbestand

Mehr

DATAGROUP wächst stark und vervielfacht den Quartalsgewinn

DATAGROUP wächst stark und vervielfacht den Quartalsgewinn DATAGROUP wächst stark und vervielfacht den Quartalsgewinn Zahlen für das erste Quartal 2016/2017 (01.10.-31.12.2016) Umsatz +29 %, EBITDA +112 % EBITDA-Marge springt von 5,9 % auf 9,7 % EPS vervielfacht

Mehr

Hauptversammlung INTERSEROH SE Herzlich willkommen! Herzlich willkommen!

Hauptversammlung INTERSEROH SE Herzlich willkommen! Herzlich willkommen! Hauptversammlung INTERSEROH SE 2011 Herzlich willkommen! Herzlich willkommen! 1 Hauptversammlung INTERSEROH SE 2011 Herzlich willkommen! 2 Tagesordnung TOP 1 Vorlage der Abschlüsse und Berichte 3 Hauptversammlung

Mehr

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre,

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre, WINDKRAFT Quartalsmitteilung 3-2016 Aktienkennzahlen Ticker / ISIN PNE3 / DE000A0JBPG2 Aktienanzahl 76.556.026 Schlusskurs (30.9.2016)* Höchst- / Tiefstkurs* (1.1. 30.9.2016) Marktkapitalisierung (30.9.2016)

Mehr

Hauptversammlung Nucletron Electronic Aktiengesellschaft 1. Juli 2016 in München NUCLETRON ELECTRONIC AG. Willkommen. Herzlich Willkommen

Hauptversammlung Nucletron Electronic Aktiengesellschaft 1. Juli 2016 in München NUCLETRON ELECTRONIC AG. Willkommen. Herzlich Willkommen Hauptversammlung Nucletron Electronic Aktiengesellschaft 1. Juli 2016 in München Willkommen Herzlich Willkommen 1 Hauptversammlung 2016 Top 1 TOP 1 Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses der Nucletron

Mehr

Zwischenbericht

Zwischenbericht www.stodiek.com Zwischenbericht 01.01. 30.06.2002 Gratisaktien im Verhältnis 2:1 für das Geschäftsjahr 2001 Erwerb einer Qualitätsimmobilie in Madrid für 11,9 Mio. Strategie: Erfolgreich in Europa Die

Mehr

Das Geschäftsjahr 2005/06 des voestalpine Konzerns

Das Geschäftsjahr 2005/06 des voestalpine Konzerns Das Geschäftsjahr 2005/06 des voestalpine Konzerns 14. Ordentliche Hauptversammlung Linz, 5. Juli 2006 www.voestalpine.com 2005/06 war geprägt durch hervorragende Unternehmensentwicklung all time high

Mehr

Software AG Ergebnisse 4. Quartal und Gesamtjahr 2014 (IFRS, nicht testiert)

Software AG Ergebnisse 4. Quartal und Gesamtjahr 2014 (IFRS, nicht testiert) Software AG Ergebnisse 4. Quartal und Gesamtjahr (IFRS, nicht testiert) 28. Januar 2015 1 Zukunftsgerichtete Aussagen Diese Präsentation enthält auf die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf Annahmen der

Mehr

BILANZPRESSEKONFERENZ ZUM GESCHÄFTSJAHR 2013

BILANZPRESSEKONFERENZ ZUM GESCHÄFTSJAHR 2013 BILANZPRESSEKONFERENZ ZUM GESCHÄFTSJAHR 213 Dr. Rudolf Staudigl, Vorsitzender des Vorstands, 18. März 214 Bilanzpressekonferenz 213, 18. März 214 DIE WIRTSCHAFTSLEISTUNG IST IM JAHR 213 AUSSERHALB EUROPAS

Mehr

in TEUR

in TEUR Auf einen Blick 1. Januar bis 30. September 2013 (ungeprüft) in TEUR 30.09.2013 30.09.2012 Umsatzerlöse 89.206 86.233 Rohertrag 54.538 53.871 EBITDA 7.392 7.535 Operatives Ergebnis (EBIT) 5.664 5.628 EBT

Mehr

43. ordentliche Generalversammlung KKL Luzern, 5. April 2016

43. ordentliche Generalversammlung KKL Luzern, 5. April 2016 43. ordentliche Generalversammlung KKL Luzern, 5. April 206 Agenda I Erläuterungen zum Geschäftsjahr 205 Bericht des Verwaltungsratspräsidenten Prof. Dr. Michael Süss 2 Bericht des Chief Executive Officers

Mehr

9-Monatsbericht 2000 der. TTL Information Technology AG, München. Konzernabschluss nach IAS. für den Zeitraum vom 01. Januar bis 30.

9-Monatsbericht 2000 der. TTL Information Technology AG, München. Konzernabschluss nach IAS. für den Zeitraum vom 01. Januar bis 30. 9-Monatsbericht 2000 der TTL Information Technology AG, München Konzernabschluss nach IAS für den Zeitraum vom 01. Januar bis 30. September 2000 Vorbemerkung Auch im 3. Quartal 2000 hat die TTL AG ihre

Mehr

15.04.2016 KPS AG Hauptversammlung 2016 WILLKOMMEN!

15.04.2016 KPS AG Hauptversammlung 2016 WILLKOMMEN! WILLKOMMEN! KPS AG Hauptversammlung 2016 Dietmar Müller München, 15.04.2016 01 Zielsetzungen 02 Finanzkennzahlen 03 Bilanz / GuV 04 Corporate Governance 05 Prognose 2015/16 AGENDA Zielsetzungen für das

Mehr

Hauptversammlung der Infineon Technologies AG. Dominik Asam, Finanzvorstand Infineon Technologies AG München, 16. Februar 2017

Hauptversammlung der Infineon Technologies AG. Dominik Asam, Finanzvorstand Infineon Technologies AG München, 16. Februar 2017 Hauptversammlung der Infineon Technologies AG Dominik Asam, Finanzvorstand Infineon Technologies AG München, 16. Februar 2017 Infineon-Konzern Kennzahlen GJ 2016 und GJ 2015 +12% 6.473 5.795 Umsatz +9%

Mehr

Hauptversammlung 2014

Hauptversammlung 2014 Hauptversammlung 2014 der F24 AG 2. Juni 2014 WWW.F24.COM F24 Historie keur Sales and earnings since the foundation 6.000 5.000 FACT24 profit 4.000 3.000 2.000 1.000 0 2000* 2001 2002 2003 2004 2005 2006

Mehr

Hauptversammlung 2013 der F24 AG

Hauptversammlung 2013 der F24 AG Hauptversammlung 2013 der F24 AG 4. Juni 2013 4.06.2013 WWW.F24.COM F24 Historie Umsatz- und Ergebnisentwicklung seit der Gründung TEUR 5.000 4.000 3.000 2.000 1.000 0 2000* 2001 2002 2003 2004 2005 2006

Mehr

Halbjahresbericht

Halbjahresbericht Halbjahresbericht 2017 01.01. 2017 30.06. 2 ITELLIGENCE IM ÜBERBLICK Mio. Euro 01.01. 30.06.2017 01.01. 30.06.2016 01.04. 30.06.2017 01.04. 30.06.2016 Umsatzerlöse gesamt 416,2 357,7 210,1 179,9 Umsatz

Mehr

JENOPTIK AG Telefonkonferenz Ergebnisse des 1. Quartals 2017 und Ausblick

JENOPTIK AG Telefonkonferenz Ergebnisse des 1. Quartals 2017 und Ausblick JENOPTIK AG Telefonkonferenz Ergebnisse des 1. Quartals 217 und Ausblick Dr. Stefan Traeger, CEO I 11. Mai 217 Hans-Dieter Schumacher, CFO Copyright Jenoptik. All rights reserved. 1 Jenoptik 1. Quartal

Mehr

Bilanzpressekonferenz Halbjahr 2010

Bilanzpressekonferenz Halbjahr 2010 Bilanzpressekonferenz Halbjahr 2010 Highlights Ergebnisse im Detail Strategie & Ausblick 2010 Wien, 17. August 2010 Restrukturierung abgeschlossen Aktionsplan 2009 umgesetzt - Kapazitäten angepasst - Fixkosten

Mehr

Herzlich willkommen zur Hauptversammlung 2017 Dietmar Ley (CEO) Hardy Mehl (CFO)

Herzlich willkommen zur Hauptversammlung 2017 Dietmar Ley (CEO) Hardy Mehl (CFO) Herzlich willkommen zur Hauptversammlung 2017 Dietmar Ley (CEO) Hardy Mehl (CFO) Public Basler AG Agenda Firmenprofil Marke & Wachstumsstrategie Resultate 2016 Ausblick 2017 2 Wer wir sind In Kürze 463

Mehr

Zwischenbericht Q Telefonkonferenz Presse, 10. November 2016 Tom Blades, Vorstandsvorsitzender Dr. Klaus Patzak, Finanzvorstand

Zwischenbericht Q Telefonkonferenz Presse, 10. November 2016 Tom Blades, Vorstandsvorsitzender Dr. Klaus Patzak, Finanzvorstand Zwischenbericht Q3 2016 Telefonkonferenz Presse, 10. November 2016 Tom Blades, Vorstandsvorsitzender Dr. Klaus Patzak, Finanzvorstand Drittes Quartal 2016: Highlights Solide Performance in herausforderndem

Mehr

4. QUARTAL 2016 ERGEBNISSE (IFRS, NICHT TESTIERT)

4. QUARTAL 2016 ERGEBNISSE (IFRS, NICHT TESTIERT) 4. QUARTAL ERGEBNISSE (IFRS, NICHT TESTIERT) 26. Januar 2017 ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN Diese Präsentation enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen des Vorstands der Software AG beruhen.

Mehr

Dräger-Konzern mit leichtem Zuwachs bei Umsatz und operativem Ergebnis

Dräger-Konzern mit leichtem Zuwachs bei Umsatz und operativem Ergebnis Seite 1 / 5 Dräger-Konzern mit leichtem Zuwachs bei Umsatz und operativem Ergebnis Mittel- und langfristige Wertsteigerung im Fokus Investitionen in Innovation, Qualität und Effizienz Erträge sollen mittelfristig

Mehr

Software AG 4. Quartal und Gesamtjahr 2008 (nicht testiert) Arnd Zinnhardt, CFO

Software AG 4. Quartal und Gesamtjahr 2008 (nicht testiert) Arnd Zinnhardt, CFO Software AG 4. Quartal und (nicht testiert) Arnd Zinnhardt, CFO 27. Januar 2009 Diese Präsentation enthält auf die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf Annahmen der Geschäftsführung der Software AG beruhen.

Mehr

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN PROJEKTENTWICKLUNG REALISIERUNG REPOWERING ERNEUERBARE ENERGIEN FÜR HEUTE UND MORGEN TURNKEY-BAU & GENERALUNTERNEHMUNG INTERNATIONALE FINANZIERUNG LANGJÄHRIGE EXPERTISE NATIONAL & INTERNATIONAL STANDORTSICHERUNG

Mehr

TAKKT HAUPTVERSAMMLUNG 2015 MULTI-CHANNEL PLUS DAS PLUS AN LEISTUNG FÜR UNSERE KUNDEN

TAKKT HAUPTVERSAMMLUNG 2015 MULTI-CHANNEL PLUS DAS PLUS AN LEISTUNG FÜR UNSERE KUNDEN TAKKT HAUPTVERSAMMLUNG 2015 MULTI-CHANNEL PLUS DAS PLUS AN LEISTUNG FÜR UNSERE KUNDEN ORGANISCHES WACHSTUM ÜBER DEM URSPRÜNGLICHEN ZIELWERT VON DREI BIS FÜNF PROZENT Umsatz TAKKT-Konzern in Mio. Euro 801.6

Mehr

Ergebnisse 3. und 4. Quartal GJ 2005

Ergebnisse 3. und 4. Quartal GJ 2005 2005 18. November 2005 Peter J. Fischl Finanzvorstand Infineon Technologies AG 18. November 2005 Name 1 Date PageFolie 1 Ergebnisse 3. und 4. Quartal GJ 2005 Q3 GJ 2005 Q4 GJ 2005 Veränderung Umsatz Wachstum

Mehr

Hauptversammlung 16. März 2016

Hauptversammlung 16. März 2016 Hauptversammlung 16. März 2016 Inhalt 1 Ereignisse im Geschäftsjahr 2014/2015 und unsere Erfolgspotenziale 2 Geschäftsentwicklung t 2014/2015 3 Erstes Quartal 2015/2016 4 Ausblick 5 Aktie 6 Tagesordnung

Mehr

Hauptversammlung. Palmengartenhaus, Frankfurt am Main. 17. Mai 2018

Hauptversammlung. Palmengartenhaus, Frankfurt am Main. 17. Mai 2018 Hauptversammlung Palmengartenhaus, Frankfurt am Main 17. Mai 2018 1 Agenda Ralph Dommermuth Unternehmensentwicklung 2017 Ausblick André Driesen Ergebnisse Geschäftsjahr 2017 Aktie und Dividende Tagesordnung

Mehr

1. QUARTAL 2017 ERGEBNISSE (IFRS, NICHT TESTIERT)

1. QUARTAL 2017 ERGEBNISSE (IFRS, NICHT TESTIERT) 1. QUARTAL 2017 ERGEBNISSE (IFRS, NICHT TESTIERT) 21. April 2017 ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN Diese Präsentation enthält zukunftsgerichtete Aussagen, die auf Annahmen des Vorstands der Software AG beruhen.

Mehr

TUI GROUP Hauptversammlung 2017 Horst Baier Finanzvorstand

TUI GROUP Hauptversammlung 2017 Horst Baier Finanzvorstand TUI GROUP Hauptversammlung 2017 Horst Baier Finanzvorstand Highlights Geschäftsjahr 2015/16 in Mio. 2015/16 2014/15 Abw. in % FX-ber. Abw. in % Umsatz 1) 17.185 17.516-2% 1% EBITA (bereinigt) 1) 1.001

Mehr

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre,

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre, WINDKRAFT Quartalsmitteilung 1-2017 Aktienkennzahlen Ticker / ISIN PNE3 / DE000A0JBPG2 Aktienanzahl 76.556.026 Schlusskurs (31.3.2017)* 2,57 EUR Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre, mit dem Rückenwind

Mehr

Ordentliche Hauptversammlung. 23. Mai 2018 in Hamburg. TAG Immobilien AG April

Ordentliche Hauptversammlung. 23. Mai 2018 in Hamburg. TAG Immobilien AG April 1 Ordentliche Hauptversammlung 23. Mai 2018 in Hamburg TAG Immobilien AG April 2018 1 2 0,55 0,57 0,65 TAG Immobilien AG Mai 2018 2 3 TAG Strategie & Portfolio TAG Immobilien AG April Mai 2018 3 TAG Strategie

Mehr

SW Umwelttechnik: Bericht zum 1. Quartal

SW Umwelttechnik: Bericht zum 1. Quartal Presseinformation, 28. Mai 2009 SW Umwelttechnik: Bericht zum 1. Quartal Umsatz mit 8,4 Mio. auf 2005/2006 Niveau Gute Marktaussichten für Bereich Wasserschutz Hohe Volatilität der CEE Wechselkurse Auftragsstand

Mehr

27. Hauptversammlung der Burgenland Holding AG. Technologiezentrum, 18. März 2016

27. Hauptversammlung der Burgenland Holding AG. Technologiezentrum, 18. März 2016 27. Hauptversammlung der Burgenland Holding AG Technologiezentrum, 18. März 2016 1. Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses, des Lageberichts des Vorstands und des Corporate-Governance-Berichts mit

Mehr

Herzlich Willkommen zu unserer Hauptversammlung 2012 Wachstumsstarke Verbindungen

Herzlich Willkommen zu unserer Hauptversammlung 2012 Wachstumsstarke Verbindungen Herzlich Willkommen zu unserer Hauptversammlung 2012 Wachstumsstarke Verbindungen 23. Mai 2012 Customer Value through Innovation 1 April 2011: Börsengang 2 3 Endmärkte Die Verbindungsprodukte und lösungen

Mehr

Bilanzpressekonferenz der Gigaset AG. München, 21. April 2016

Bilanzpressekonferenz der Gigaset AG. München, 21. April 2016 der München, 21. April 2016 Haftungsausschluss Diese Präsentation kann zukunftsgerichtete Aussagen über das Geschäft, die finanzielle Lage, operative Ergebnisse sowie eine Gewinnprognose beinhalten. Wörter

Mehr

BILANZPRESSEKONFERENZ ZUM GESCHÄFTSJAHR 2015

BILANZPRESSEKONFERENZ ZUM GESCHÄFTSJAHR 2015 CREATING TOMORROW`S SOLUTIONS BILANZPRESSEKONFERENZ ZUM GESCHÄFTSJAHR 215 Dr. Rudolf Staudigl, Vorsitzender des Vorstands, 17. März 216 17. März 216 Die Wirtschaftsleistung ist im Jahr 215 in allen Regionen

Mehr

TUI GROUP Hauptversammlung 2017 Friedrich Joussen Vorsitzender des Vorstands

TUI GROUP Hauptversammlung 2017 Friedrich Joussen Vorsitzender des Vorstands TUI GROUP Hauptversammlung 2017 Friedrich Joussen Vorsitzender des Vorstands Ergebnisziele im Geschäftsjahr 2015/16 übertroffen Ist GJ 2015/16 Veränderung zum Vorjahr ROIC GJ 2015/16 (zu konstanten Wechselkursen)

Mehr

in TEUR

in TEUR Auf einen Blick (ungeprüft) in TEUR 31.03.2016 31.03.2015 Umsatzerlöse 29.628 30.426 Rohertrag 18.526 19.794 EBITDA 2.745 2.901 Operatives Ergebnis (EBIT) 2.095 2.402 EBT 2.093 2.425 Konzernergebnis 1.610

Mehr

Ihre Bilanz für das Jahr 2011 mit Ausblick auf die BWA per

Ihre Bilanz für das Jahr 2011 mit Ausblick auf die BWA per Jahresabschlusspräsentation 2011 Ihre Bilanz für das Jahr 2011 mit Ausblick auf die BWA per 30.6.2012 Max Mustermann OHG Maisenbacher, Hort & Partner Steuerberater I Rechtsanwalt Musterstr. 123 Rintheimer

Mehr

OVB Holding AG. Neunmonatsbericht 2008 1. Januar 30. September 2008. 6. November 2008, Conference Call. Michael Frahnert, CEO Oskar Heitz, CFO

OVB Holding AG. Neunmonatsbericht 2008 1. Januar 30. September 2008. 6. November 2008, Conference Call. Michael Frahnert, CEO Oskar Heitz, CFO OVB Holding AG Neunmonatsbericht 2008 1. Januar 30. September 2008 6. November 2008, Conference Call Michael Frahnert, CEO Oskar Heitz, CFO 1 Agenda 1 Kernaussagen 9 M/2008 2 Operative Kennzahlen 3 Finanzinformationen

Mehr

Vorläufige und untestierte Konzern-Kennzahlen auf einen Blick

Vorläufige und untestierte Konzern-Kennzahlen auf einen Blick 1 Vorläufige und untestierte Konzern-Kennzahlen auf einen Blick Ertragslage 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 Umsatzerlöse in T 267.418 263.842 210.618 170.497 138.018 113.988 103.588 74.535 EBITDA

Mehr

Schaeffler Gruppe auf einen Blick

Schaeffler Gruppe auf einen Blick Daten und Fakten 1. Quartal 2017 2 Daten und Fakten 1. Quartal 2017 Schaeffler Gruppe auf einen Blick Schaeffler Gruppe auf einen Blick Gewinn- und Verlustrechnung (in Mio. EUR) 2017 2016 Veränderung Umsatzerlöse

Mehr

HIT International Trading AG, Berlin. Halbjahresfinanzbericht über das 1. Halbjahr 2007

HIT International Trading AG, Berlin. Halbjahresfinanzbericht über das 1. Halbjahr 2007 HIT International Trading AG, Berlin Halbjahresfinanzbericht über das 1. Halbjahr 2007 Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre, mit diesem Halbjahresfinanzbericht informieren wir Sie über die Entwicklung

Mehr

Software AG Ergebnisse 3. Quartal 2014 (IFRS, nicht testiert)

Software AG Ergebnisse 3. Quartal 2014 (IFRS, nicht testiert) Software AG Ergebnisse 3. Quartal (IFRS, nicht testiert) 29. Oktober 1 Software AG. Alle Rechte vorbehalten. Zukunftsgerichtete Aussagen Diese Präsentation enthält auf die Zukunft gerichtete Aussagen,

Mehr

Geschäftsjahr. Ausblick &

Geschäftsjahr. Ausblick & Geschäftsjahr 2012 Geschäftsjahr 2009 & Ausblick & Neue Chancen 2013 Inhalt Ralph Dommermuth 25 Jahre United Internet Unternehmensentwicklung 2012 Ausblick 2013 Norbert Lang Ergebnisse 2012 2 Geschäftsjahr

Mehr

Bilanz nach IFRS (in Tsd.)

Bilanz nach IFRS (in Tsd.) AKTIVA Bilanz nach IFRS 31.12.2015 Rosenbaue Vorjahr (in PA Tsd.) Langfristiges Vermögen Sachanlagen 134.152 125.139 Immaterielle Vermögenswerte 13.530 9.059 Wertpapiere 412 216 Anteile an equity-bilanz.

Mehr

Gerresheimer erhöht nach gutem zweiten Quartal erneut die Umsatzprognose

Gerresheimer erhöht nach gutem zweiten Quartal erneut die Umsatzprognose Gerresheimer erhöht nach gutem zweiten Quartal erneut die Umsatzprognose Konzernumsatz klettert im zweiten Quartal 2012 um 10,3 Prozent auf EUR 314,0 Mio. Operatives Ergebnis (Adjusted EBITDA) steigt um

Mehr

Dr. Bock Industries AG Finzanzbericht der Dr. Bock Industries AG für das erste Geschäftshalbjahr 2017

Dr. Bock Industries AG Finzanzbericht der Dr. Bock Industries AG für das erste Geschäftshalbjahr 2017 Finanzbericht der Dr. Bock Industries AG für das erste Geschäftshalbjahr 2017 I Geschäftsentwicklung Konzern I.1 Ertragslage BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHE ERGEBNISRECHNUNG [IFRS] 2017 HJ1 2016 HJ1 2017 HJ1 vs.

Mehr

Hauptversammlung 2015 Berlin, 14. April Dr. Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender

Hauptversammlung 2015 Berlin, 14. April Dr. Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender Hauptversammlung 2015 Berlin, 14. April 2015 Dr. Mathias Döpfner, Vorstandsvorsitzender Unser Ziel Der führende digitale Verlag 2 Digitale Strategie folgt Kernkompetenzen Bezahlangebote Vermarktungsangebote

Mehr