STADT VELBERT. Nr. 10/2009 vom 31. März Jahrgang. Inhaltsverzeichnis:

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "STADT VELBERT. Nr. 10/2009 vom 31. März 2009 17. Jahrgang. Inhaltsverzeichnis:"

Transkript

1 STADT VELBERT Nr. 10/2009 vom 31. März Jahrgang Inhaltsverzeichnis: (Seite) Teil I Bekanntmachungen 2 Einwohnerversammlung am 23. April 2 Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl des Rates und des Bürgermeisters der Stadt Velbert 3 Korruptionsbekämpfung Ratsmitglieder und sachkundige Bürger Beschlussfassung über die Aufhebung des Bebauungsplanverfahrens zum vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr Nordrather Straße - 20 Beschlussfassung über die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 474 Jahnsportplatz gemäß 13a Baugesetzbuch 22 Beschlussfassung über die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr Hospitalstraße gemäß 13a Baugesetzbuch 24 Neuwahl einer Schiedsfrau für den Bezirk III Velbert-Mitte 24 Sparkasse Hilden Ratingen Velbert 25 Hinweis auf öffentliche Ausschreibungen Teil II Termine 26 Sitzungsplan für April und Mai Teil III Verwaltungsinfo 27 A 44 darf gebaut werden Das Amtsblatt erscheint mindestens 1 X im Monat (pro Jahr ca. 20 Ausgaben) und ist erhältlich bei der Stadt Velbert, Stabsstelle Kommunikation Bezugsgebühr jährlich inklusive Porto 40,- Euro (Einzelexemplar 2,- Euro) Herausgeber: Stadt Velbert Der Bürgermeister Verantwortlich: Stabsstelle Kommunikation, Hans-Joachim Blißenbach, Thomasstraße 1, Velbert, Telefon: 02051/262207

2 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März Stadt Velbert Velbert, den 31. März 2009 Der Bürgermeister Einladung zur Einwohnerversammlung am Donnerstag, dem 23. April 2009 Veranstaltungsbeginn: Veranstaltungsort: 18:00 Uhr Stadthalle Neviges Tagesordnung: Einziger Tagesordnungspunkt: Innenstadtentwicklung Neviges Gez. Freitag Bürgermeister Änderung der Bekanntmachung Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die Wahl des Rates und für die Wahl der / des Bürgermeisterin / Bürgermeisters der Stadt Velbert vom 28. Juli 2008, veröffentlicht im Amtsblatt Nr. 18/2008 Nachdem der Verfassungsgerichtshof Münster die Zusammenlegung der Kommunalwahl in NRW mit der Europawahl am 07. Juni 2009 für verfassungswidrig erklärt hat, hat das Innenministerium NRW als neuen Wahltermin den 30. August 2009 festgesetzt. Der Punkt 4 der oben angeführten Bekanntmachung lautet daher nunmehr wie folgt: 4. Die Wahlvorschläge müssen spätestens am 48. Tag vor der Wahl, also am 13. Juli 2009, 18 Uhr (Ausschlussfrist), bei mir eingereicht werden (zuständige Stelle des Wahlleiters der Stadt Velbert: Zentrale Dienste Projekt Wahlen, Velbert-Mitte, Thomasstraße 7, 2. Stock, Zi. A 226). Sie müssen auch bei postalischer Übersendung bis zu diesem Zeitpunkt eingegangen sein. Nach Möglichkeit sind die Wahlvorschläge frühzeitig vor dem vorgenannten Termin einzureichen, damit etwaige Mängel, die die Gültigkeit der Wahlvorschläge berühren, rechtzeitig behoben werden können. Velbert, den 23. März 2009 Stadt Velbert Der Wahlleiter gez. Holger Richter

3 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März Name, Vorname Alfermann, Michael a) Ausgeübter Beruf b) Beraterverträge Mitgliedschaften in Vorständen, Auf-sichtsräten oder sonstigen Organen juristischer Personen oder Vereinigungen a) Student Beratendes Mitglied im Aufsichtsrat BVG Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat VMG Beratendes Mitglied Verwaltungsrat TBV Funktionen in Vereinen oder vergleichbaren Gremien Ammann, Marlies Bolz, Manfred a) Hausfrau Mitglied im Verwaltungsrat TBV Stellv. Mitglied im Sparkassenzweckverband a) Selbständiger Unternehmensberater Kommunikation und Vertrieb - Vorsitzender im Aufsichtsrat BVG, Stellv. Vorsitzender im Aufsichtsrat Stadtwerke, Mitglied im Aufsichtsrat DBV, Mitglied im Verwaltungsrat Sparkasse HRV Beisitzerin im Förderverein Kath. Kindergarten Tönisheide Mitglied in vielen Vereinen Ehrenvorsitzender Velberter Brauchtumsverein Cakir, Abuzer a) Selbständig 1. Vorsitzender Velbert- Hacibektas Freundschaftsverein, Mitglied Bürgerverein-Unterstadt Mitglied Kulturzentrum Alevi- Bektosi Daube, Arnhild a) Hausfrau Demircan, Cem a) Diplom- Wirtschaftsinformatiker Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat Wobau Velbert mbh Djuric, Brigitte a) Hausfrau Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat Sparkasse HRV Mitglied im Aufsichtsrat Klinikum Niederberg Dörrenhaus, Angelika Exner, Mechthild Fülling, Burghardt a) Hausfrau 1. Vorsitzende im Verein Frauenklinik confemina e.v. im Klinikum Niederberg a) Hausfrau 2. Vorsitzende DRK-Velbert Sozialdienstleiterin im Ehrenamt des DRK-OV. Velbert a) Versicherungsfachmann Vorsitzender CDU OV Velbert- Mitte Präsident KG Große Velberter Gohr, Harry Haase, Silvia a) Rentner (Nebentätigkeit Kundenberater Volksfürsorge) a) Diplom-Pädagogin/rechtl. Betreuerin Mitglied im Aufsichtsrat VMG Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat TBV Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat Wobau Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat der BVG Kreisvorsitzender ACE Automobil-Club-Europa e. V. Kreisvorstand DIE LINKE, Mettmann

4 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März Hager, Wilbert a) Florist (Meister) und Vorsitzender Werbegemeinschaft Gärtner (Fachbereich Friedhof) Vorsitzender FDF Fachverband Tönisheide, Deutscher Floristen, Einzelhandelsverband Beirat, Bundesverband Umwelt, Friedhof und Technik, Prüfungsausschuss IHK FDF Bürgerverein, Sportverein ASV, Bürger Park Verein Tönis-heide, Bürgerbusverein Hagling, Brigitte a) Hausfrau Vorsitzende Rhythmus-Parenten- Chor Neviges, Geschäftsführerin Rhythmus-Chor Neviges e.v., Schriftführerin der Sängerjugend im Sängerbund NRW e.v., Schriftführerin im Förderverein Nevigeser Wallfahrtsstätten e.v, Hanowski, Christian Hardenberg- Ort- Mann, Angelika a) Versicherungsfachmann Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat Wobau Mitglied Zweckverbandsversammlung VHS a) Einrichtungsleiterin, Dipl. Sozialgerontologin Aufsichtsrat Marineum/Altenheim Essen Hofius, Bernd a) Selbständiger Kaufmann Stellv. Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft Stellv. Mitglied im Verwaltungsrat der Sparkasse HRV Mitglied im Aufsichtsrat VMG, Mitglied im VHS-Zweckverband Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat Wobau Mitglied im Verwaltungsrat TBV Beisitzer im Vorstand der CDU Velbert-Langenberg 1. Vorsitzender BV Nordstadt e.v., Kaiser, Hans- Peter Kanschat, Ulrich a) Juristischer Betreuer Stellv. berat. Mitglied im Aufsichtsrat BVG, Beratendes Mitglied im Aufsichtsrat Wobau Stellv. Mitglied Verbandsversammlung Klinikum Niederberg Stv. Mitglied im Unteraussch. Wirtschaft Mitglied im Unteraussch. Kultur a) Kaufmann Beratendes Mitglied im Aufsichtsrat: BVG, Mitglied im Aufsichtsrat VMG, Kreisvorsitzender WWG-ME 1. Vorsitzender der WVB-Velbert 1. Vorsitzender der WGN, 2. Vorsitzender Bürgerbus-Verein Neviges/Tönisheide

5 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März Karrenberg, Erika Kilian, Manuela a) Erzieherin a) Hausfrau Beratendes Mitglied Aufsichtsrat VMG, Mitglied im Zweckverband Sparkasse HRV Stellv. Mitglied im Verwaltungsrat TBV Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft Stellv. Mitglied im Unterausschuss Kultur Mitglied im Zweckverband der VHS Mitglied Verbandsversammlung Klinikum Niederberg Mitglied im Unterausschuss Kultur Mitglied im Zweckverband VHS Kipper, Bernd a) Bankkaufmann Stellv. Mitglied der Sparkassenkräfte HRV Mitglied im Zweckverband VHS Kleinbeckes, Manfred Klingenfuß, Gerda Beiratsmitglied im Verein für Chancen-Gleichheit, Stellv. Vorstand Freunde und Förderer des Ensembles Schloss Hardenberg Elterninitiative Mutter hat frei e.v., Mitglied Wählergemeinschaft Velbert anders Mitglied im Bürgerverein Hardenberg 1. Kassierer bei Velbert anders e.v. a) Steuerberater Kassenprüfer im Hospizverein, Stellv. Vorsitzender im Feuerwehrförderverein DRK Velbert Schatzmeister a) Geschäftsführerin Beratendes Mitglied im Aufsichtsrat VMG 1. Vorsitzende Pro Nizzabad König, Reiner a) Beamter Stellv. Mitglied BVG Stellv. Mitglied im Verwaltungsrat TBV Stellv. Mitglied VHS Stellv. Mitglied Sparkassenzweckverband HRV Stellv. Stellv. Mitglied im Unterausschuss Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat Wobau Stellv. Mitglied Klinikum Niederberg ggmbh Kohlstruck, Judith Krönke Dr., Esther a) Koordinatorin der Hospitzbewegung Ratingen e.v. a) Hausfrau/Lehrerin/Selbständig Küppers, Hans a) Kaufm. Angestellter Stellv. Mitglied Zweckverbandsversammlung VHS Berat. Mitglied BVG Stellv. Mitglied Verwaltungsrat TBV Mitglied im Aufsichtsrat Wobau Stellv. Mitglied im Verwaltungsrat TBV Stellv. Mitglied Sparkassenzweckverband Stellv. Mitglied Zweckverband VHS Stellv. Mitglied Aufsichtsrat VMG Beisitzerin im Vorstand des OV Velbert, Bündnis 90/DIE GRÜ- NEN Vorsitzender Bürgerverein Birth

6 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März Manck, Bernd a) Tischlermeister Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat Stadtwerke Stellv. Mitglied im Verwaltungsrat TBV Mitglied Verbandsversammlung Sparkassenzweckverband HRV Mann, Peter a) Rentner Mitglied Betriebsausschuss Mitglied Unterausschuss Wirtschaft Stellv. Mitglied Aufsichtsrat Wobau Stellv. Mitglied Zweckverband Klinikum N`berg Stellv. Mitglied Sparkassenzweckverband Martin, Wolfgang Meulenkamp, Ute Münchow, Volker a) Selbst. Vermögensberater, Bankkaufmann, Personalfachkaufmann Mitglied im Aufsichtsrat Wobau Stellv. Mitglied BVG a) Einzelhandelskauffrau Mitglied im Verwaltungsrat TBV Mitglied Betriebsausschuss Mitglied Unterausschuss Kultur Stellv. Mitglied Aufsichtsrat VMG Stellv. Mitglied Sparkassenzweckverband Stellv. Mitglied Zweckverband Klinikum N berg a) Fraktionsgeschäftsführer Mitglied im Aufsichtsrat VMG, Mitglied im Verwaltungsrat TBV Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat Kreisverkehrs-gesellschaft Mettmann mbh, Stellv. Mitglied im Verwaltungsrat der Abfall-wirtschaftgesellschaft Kreis Mettmann mbh, für den Eigen-betrieb für Informationstechnologie des Kreises Mettmann - ME-BIT, Stellv. Mitglied Zweckverbandversammlung des Verkehrsverbundes Rhein Ruhr, Stellv. Mitglied Verbandsversammlung Zweckverband EKOCity Abfallwirtschaftsverband, Stellv. Vorsitzender der Arbeiterwohlfahrt im Kreis Mettmann AWO Stellv. Mitglied Sparkassenzweckverband Mitglied im Aufsichtrat VMG Schatzmeisterin DLRG Neviges, Schatzmeisterin Bürgerbusverein Neviges/Tönisheide e.v., Schatzmeisterin Hardenberger Fuhrmannsleut e.v. Stellv. Vorsitzender der SPD Kreis Mettmann, Stellv. Vorsitzender des SPD Stadtverbandes Velbert, Mitglied im Regionalvorstand SPD-Niederrhein, Mitglied kommunale Arbeitsgemeinschaft Bergisch Land e. V.,

7 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März Oentrich, Peter a) Geschäftsführer Rabstein, Josef a) Pensionär Rauscher, Ingo a) Rentner Dietrich Lüttgens GmbH & Co. KG, Lüttgens Polska Sp. zo.o Kurzetrik Polen Mitglied Aufsichtsrat Stadtwerke Velbert, Mitglied Aufsichtsrat BVG, Mitglied Verbandsversammlung Sparkasse HRV Mitglied Aufsichtsrat BVG, Mitglied im Sparkassenzweckverband HRV Stellv. Mitglied Aufsichtsrat Stadtwerke Mitglied Verbandsversammlung VHS Ehrenvorsitzender TuS Neviges Richarz, Benjamin Schiweck, Jörg a) Kaufm. Angestellter Schmidt, Michael Schmitz, Klaus a) a) Student Mitglied Betriebsausschuss Mitglied Unterausschuss Kultur Mitglied Zweckverbandversammlung VHS Stellv. Mitglied Zweckverband Klinikum Niederberg Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat Wobau Beratendes Mitglied im Aufsichtsrat VMG Stellv. Mitglied im Sparkassenzweckverband HRV a) Versicherungsfachmann Mitglied im Aufsichtsrat Wobau Stellv. Mitglied Verwaltungsrat TBV Mitglied Zweckverbandversammlung VHS Mitglied im Aufsichtsrat Stadtwerke Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft Mitglied Zweckverbandversammlung VHS Stellv. Mitglied Zweckverb.Klinikum Niederberg Stellv. Mitglied im Sparkassenzweckverband HRV Juso-Vorsitz Mitglied im Vorstand der KG Große Velbert e.v., Mitglied im Vorstand CDU OV Velbert, Mitglied im Vorstand des Festausschusses Velberter Karneval e.v., Mitglied im Verein der Förderer d. Velberter Brauchstums e. V. 1. Vorsitzender Bürgerverein Oberstadt e.v. Velbert, 2. Vorsitzender Familienferienstätte in Winterberg Elkeringhausen

8 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März Schneider, Hans-Dieter Schneider, Karin Schneider, Karl-Uwe Schneider, Karsten a) Dipl.-Kaufmann/ Bankkaufmann Mitglied im Verwaltungsrat Sparkasse HRV, Mitglied Kuratorium- Jubiläumsstiftung der Sparkasse Velbert Mitglied im Verwaltungsrat TBV Stellv. beratend. Mitglied im Aufsichtsrat VMG Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft a) Hausfrau Mitglied im Aufsichtsrat Klinikum Niederberg ggmbh, Stellv. Mitglied im Verwaltungsrat TBV Mitglied im Zweckverb. Klinikum Niederberg a) Rentner Beratendes Mitglied im Aufsichtsrat Wobau Beratendes Mitglied im Aufsichtsrat VMG Stellv. berat. Mitglied im Verwaltungsrat TBV Stellv. berat. Mitglied im Aufsichtsrat VMG a) Anwendungsentwickler und IT-Berater Mitglied im Aufsichtrat BVG Mitglied im Verwaltungsrat TBV Mitglied im Zweckverband VHS 1. Vorsitzender im Bürgerverein Velbert-Ost e.v., 1. Vorsitzender des Bolsover- Club e.v. Ehrenamtl. Geschäftsführerin der CDU-Fraktion Mitglied im Vorstand des Bürgervereins Plätzchen-Losenburg Stellv. Vorsitzender bei der Sauerländischer Gebirgsverein Abteilung Velbert e. V. Vorsitzender im Flugsportverein Glück Auf Ailertchen e. V. Stellv. Vorsitzender CDU Ortsverband Velbert-Mitte Schnitzler, Stephan Stiegelmeier, Helmut Stoschek, Dieter a) Dipl. Sozialwissenschaftler Referent im Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie (NW) Mitglied im Aufsichtsrat WfbM, Werkstätten des Kreises Mettmann GmbH Mitglied im Zweckverband Klinikum Niederberg a) Kaufmann Beratendes Mitglied BVG Stellv. berat. Mitglied im Aufsichtsrat VMB a) Geschäftsführer Mitglied im Zweckverband Klinikum Niederberg Stellv. Mitglied im Sparkassenzweckverband Tassioula, Olga a) Packerin/Maschinenarbeiterin Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft Fraktionsvorsitzender SLB Sozial-Liberaler-Bürger e. V. 1. Vorsitzender FC Tönisheide e.v. Tegtmeier, Hinnerk a) Rentner Mitglied im Zweckverband Sparkasse HRV Mitglied im Aufsichtsrat Stadtwerke Stellv. Vors. im Verwaltungsrat TBV Stellv. Mitglied im Zweckverband VHS Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat Wobau Vorsitzender SPD-Stadtverband Velbert,

9 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März Tondorf, Bernd a) Sonderschulrektor a. D. Tonscheid, August-Friedrich Weber, Reinhold Caritasverband Kreis Mettmann Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft Mitglied im Aufsichtsrat VMG Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat Stadtwerke Mitglied im Sparkassenzweckverband Stellv. Mitglied Zweckverband Klinikum N berg Stellv. Mitglied Aufsichtsrat BVG a) Bankkaufmann Vertreter der Sparkassendienstkräfte im Verwaltungsrat Sparkasse HRV, Berat. Mitglied im Aufsichtsrat VMG Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat Zweckverband Klinikum N berg Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat der BVG Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat der Stadtwerke Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat der Wobau a) Rentner Mitglied im Zweckverband Klinikum Niederberg Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat Klinikum Niederberg ggmbh, Mitglied im Verwaltungsrat TBV Weise, Emil a) Sparkassen-Betriebswirt Stellv. Mitglied BVG Stellv. Mitglied Zweckverbandsversammlung VHS Mitglied im Unterausschuss Kultur Wendt, Barbara a) Sekretärin Werner, Wolfgang Mitglied im Aufsichtsrat Stadtwerke Velbert Mitglied in der Zweckverbandsversammlung der Sparkasse HRV Stellv. Mitglied Zweckverband Klinikum N berg Stellv. Mitglied Zweckverband VHS a) Studiendirektor Mitglied im Aufsichtsrat der BVG Mitglied im Verwaltungsrat Sparkasse HRV Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat der Stadtwerke Vorstandsmitglied Caritasverband Kreis Mettmann Vorsitzender Velbert anders e.v., Ältestenrat FC Tönisheide Kassierer VDK Ortsverein Velbert, Gruppenleiter in der Werkstatt für Behinderte des Kreises Mettmann KV-Mitglied u. Stell. Vorsitzender Förderverein Pfarrheim St. Mariä Empfängnis, Mitglied u. stellv. Vorsitzender Kirchengemeinde Verband Hardenberg Stellv. Vorsitzender im CDU Ortsverband Neviges Schatzmeister Förderverein Neviges Wallfahrtsstätten, Beirat Kinderstadt Neviges e.v., Vorsitzender im Förderverein Pfarrheim Glocke Vorsitzende VdK Langenberg, Vorsitzende im Förderverein für Langenberger Kinder Beisitzerin im SPD Ortsverein Stadtverband Velbert Vorsitzender der Bürgerinitiative Pro Niederbergbahn e. V., Vorsitzender der SPD im OV Langenberg

10 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März Wieseke, Siegfried a) Rentner Mitglied im Aufsichtsrat Wobau Mitglied im Verwaltungsrat TBV Mitglied im Unterausschuss Kultur Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft Stellv. Mitglied Zweckverband Sparkasse HRV Wilke, Ralf a) Lehrer Mitglied im Aufsichtsrat Klinikum Niederberg ggmbh Mitglied im Aufsichtsrat der DBV Mitglied im Aufsichtsrat der BVG Mitglied im Stiftungsrat Schloss und Beschlägemuseum Mitglied Zweckverband Sparkasse HRV Stellv. Mitglied Zweckverband VHS Stellv. Mitglied Verwaltungsrat TBV Wohlmann, Wigrid a) Pensionär Mitglied im Sparkassenzweckverband HRV Mitglied im Unterausschuss Kultur Stellv. Mitglied Zweckverband Klinikum N berg Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat Wobau Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat VMG Mitglied im Zweckverband VHS Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat Stadtwerke Vorstand BV Plätzchen Losenberg Presbyterium Ev. Kirche Velbert Vorsitzender im Bürgerverein Am Kostenberg Mitglied im Verein Jugendfreunde Mitglied im Verein Atlantischer Lachs Mitglied der AWO und GEW

11 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März Name, Vorname Adomaitis, Ruth a) Ausgeübter Beruf b) Beraterverträge Mitgliedschaften in Vorständen, Aufsichtsräten oder gleichartigen Organen juristischer Personen oder Vereinigungen a) Rentnerin Mitglied im Aufsichtsrat Wobau Velbert Mitglied im Unterausschuss Kultur Auer, Thomas a) Fraktionsgeschäftsführer Beckröge Dr., Wolfgang Begus-Meyer, Barbara Behnke, Martin Berg, Lukas a) Wissenschaftlicher Angestellter Mitglied im Verwaltungsrat TBV a) Hausfrau Stellv. Stellv. Mitglied im Unterausschuss Kultur Stellv. Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft a) Hausmeister a) Student Blach, Torsten a) Lehrer Rechtsanwalt (Nebentätigkeit) Boden, Holger a) Rechtsanwalt Böll-Schlereth, Gerno Breuel, Lothar a) Pensionär Budak-Fero, Meral Burczyk, Anton Busenbecker, Frank a) Diplom-Sozialarbeiter/- pädagoge u. Student a) Hausfrau a) Abteilungsleiter a) Geschäftsführer Mitglied des Beirates im Fachverband Aluminiumhalbzeug, Mitglied im Präsidium des Gesamtverbandes der Aluminium-Industrie Cleve, Torsten a) Dipl. Mathematiker (wissenschaftl. Mitarbeiter) Funktionen in Vereinen oder vergleichbaren Gremien Beisitzer im Vorstand Bündnis 90/Die Grünen Velbert Beirat im Verein der Freunde und Förderer von Schloss Hardenberg 1. Vorsitzender Anwaltsverein Velbert und Heiligenhaus e.v. Beisitzer im Vorstand der SPD Velbert Presbyterium Ev. Kirchengemeinde Langenberg Stellv. Mitglied im Kreissynodalvorstand des Kirchenkreises Niederberg Mitglied im Ortsvereinsvorstand der CDU Langenberg, Mitglied im Stadtverbandsvorstand der CDU Velbert EAK-Vorstand der Kreis-CDU

12 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März Döhle, Dietger a) Rentner Ber. Ber. Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft Dohr, Heinz- a) Betriebswirt Mitglied im Verwaltungsrat TBV Peter Dorgelo, Günter Egen Dr., Peter Eisenstein, Gerd Endt, Klaus a) Arbeitsvermittler Stellv. Stellv. Mitglied im Unterausschuss Kultur Stellv. Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft Mitglied im Vorstand des Fördervereins Pro Nizzabad e.v. CDU OV Langenberg a) Vorsitzender im Verein Freunde und Förderer des Kulturensembles Schloss Hardenberg Velbert-Neviges e.v. a) Techn./Kaufm. Angestellter a) Sozialtherapeut z. Z. Arbeitssuchend Engel, Frank a) Staatl. geprüfter Techniker Stellv. Mitglied im Verwaltungsrat TBV Beisitzer im Ortsverband der CDU Velbert Engel, Holger a) Bestattungsunternehmer 1. Vorsitzender des Festausschusses Velberter Karneval Stellv. Vorsitzender MiT Velbert Frings, Bert a) Rentner Mitglied Aufsichtsrat Wobau Velbert Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft Funke, Frank Gaillard- Küppersbusch, Suzanne a) Kaufmann (selbständig) a) Kauffrau (selbständig) Stellv. Stellv. Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft Stellv. Mitglied im Unterausschuss Kultur Mitglied im TC Langenberg, Hegering Langenberg Glaeske, Bärbel Gräber, Alexandra Groth, Klaus- Dieter a) Hausfrau/ Rentnerin a) Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Teilzeit) und Selbständig Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft Stellv. Mitglied im Verwaltungsrat TBV Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat der Wobau Mitglied der Verbandsversammlung im VRR Stellv. Mitglied KVGM a) Kaufm. Angestellter Stellv. Mitglied im Verwaltungsrat TBV SPD-Schatzmeisterin für den Stadtverband Velbert, OV Velbert-Langenberg Stellv. Vorsitzende im Verein Kinderstadt Neviges e. V.

13 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März Haase, Hans- Jörg a) Rentner Schriftführer Bürgerinitiative Pro Nizzabad, Schriftführer Velberter Tafel Landesvertreter der Tafeln NRW, Reg. Bez. Düsseldorf Hafke, Heide a) Hausfrau Hagen von, Frank Haun, Gerhard Heimbach, Frank Heimbach, Susanne a) Gewerbeaufsichtsbeamter Stellv. Mitglied im Verwaltungsrat der TBV Vorstandsmitglied Bürgerinitiative Pro Niederbergbahn e.v., Vorsitzender der Marinekameradschaft Langenberg 1928 e.v. a) Studiendirektor i. R. Kirchenvorstand der Kath. Pfarrgemeinde St. Mariä Empfängnis Förderverein Nevigeser Wallfahrtsstätten Förderverein der Freunde des Schlossensembles Hardenberg a) Elektro-Meister RK Velbert/Heiligenhaus a) Hausfrau Höh von der, Reinmund Hubrich, Gerhard Hübinger, Rainer a) Student Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat Stadtwerke a) Geschäftsführer/Heimleiter a) Studienrat Mitglied des Kreistages des Kreises Mettmann Beisitzer im Vorstand der SPD OV Velbert Beisitzer im Vorstand der SPD Velbert, Mitglied im Förderverein des Berufskollegs West in Essen Mitglied im Berg. Geschichtsverein, Abt. V.-Hardenberg Huster, Bernd a) Rentner Stellv. Mitglied im Verwaltungsrat TBV Huster, Ursel a) Rentnerin Judick, Günter a) Rentner Kanschat, Jörg Kanschat, Walfriede a) Kaufmann/Techniker Ber. Ber. Mitglied im Unterausschuss Kultur Ber. Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft a) Selbständige Kauffrau Ber. Ber. Mitglied im Unterausschuss Kultur Kilian, Robert a) Z. Zt. ohne Beschäftigung Stellv. Stellv. Mitglied im Unterausschuss Kultur Stellv. Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft Stellv. Mitglied im Verwaltungsrat TBV Beiratsmitglied der WGN e.v. Mitglied im Bürgerverein Hardenberg Mitglied der Wählergemeinschaft Velbert anders Kassierer im Bürgerverein Hardenberg

14 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März Kitzrow, Hartmut a) Dipl. Betriebswirt Ortsvorsitzender der FDP OV Velbert Klimetzek, Ingrid a) Realschullehrerin Ber. Ber. Mitglied im Unterausschuss Kultur Ber. Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft Klinkert, Kai Klug, Bodo a) Programmierer a) Rentner Köster, Rainer a) Lehrer Koppe Dr., Uwe Kümmel, Peter Küppersbusch, Edgar Beratendes Mitglied im Aufsichtsrat der Wobau a) Rentner Stellv. Mitglied im Aufsichtsrat der Wobau Stellv. Mitglied im Verwaltungsrat TBV DGB-Regionalvorstand Bergisches Land K vg. d. GEW/ME. Mitglied und Ortsverbandsvorsitzender der CDU-OV Velbert- Langenberg a) Rentner Vorsitzender des Vereins Nordstadtgießer e.v., a) Industriekaufmann Lichtwitz, Jan a) Student Kreisvorstand der Jusos in der SPD Kreis Mettmann Ludwig, Stefan Manck, Ralf a) Techn. Angestellter Mitglied im IHK Prüfungsausschuss a) Stahlformenbauer Mitglied im Sportausschuss Stellv. Vorsitzender der CDU Stadtverband Velbert Geschäftsführer der CDU Ortsverband Neviges Abteilungsleiter Turnerbund Wülfrath Martin, Susanne a) Kauffrau Mitglied im Aufsichtsrat der VMG Vorstandsvorsitzende Werbevereinigung e. V. Langenberg Marx, Isolde a)verwaltungsangestellte Mitglied im Unterausschuss Kultur Menning, Udo a) Kaufmann Vorstandsvorsitzende des Vereins zur Förderung der Bücherstadt Langenberg e. V. Meyer, Bernd a) Geschäftsführer Mitglied im Verwaltungsrat TBV Möller, Gerhard a) Rentner Möller, Sigrid a) Rentnerin Stellv. Stellv. Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft Stellv. Mitglied im Unterausschuss Kultur

15 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März Molsberger, a) Wissenschaftliche Mitar- Nadja-Valerie beiterin Müller, Maike a) Studentin Mundt, Hans- Werner Otterbeck, Rolf Pannen Dr., Michael Papaioannou, Lazaros a) Technischer Angestellter Mitglied im Aufsichtsrat der Vereinigten Bau- genossenschaft Velbert-Neviges Stellv. Vorsitzender und Jugendwart Kreissportbund Mettmann, Geschäftsführer und Jugendwart Velberter Box Club 1922 e.v., Jugendhauptschöffe beim Landgericht Wuppertal, Jugendwart Sportverband Velbert a) Rentner Stellv. Vorsitzender im Stadtverband SPD Kassierer bei der Jugend im VBC Boxclub, 2. Kassierer bei den Senioren im VBC Boxclub a) Steuerberater a)angestellter Ber. Mitglied im Verwaltungsrat TBV Pawlik, Beate a) Kaufm. Angestellte Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft Piecha, Thomas Placke- Brügge-mann, Edelgard Polte, Adolf a) Telefon-Service-Berater bei der Agentur für Arbeit a) Dipl. Sozialpädagogin Kinder- u. Jugendlichen- Psychotherapeutin a) Rentner Ehrenamtlicher Regionalleiter der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) Mitglied des Pfarrgemeinderates der Kath. Kirche St. Michael V.- Langenberg Rauscher, Rita Richter, Herbert Riznar, Martina Rodax, Ralf a) Hausfrau a) Handelsvertreter Schatzmeister CDU Ortsverband V.-Neviges a) Sozialversicherungsfach- Schatzmeisterin der SLB angestellte a) Geprüfter Elektrotechniker (zzt. Elternzeit) Rohde, Peter a) Dipl.-Verwaltungswirt Mitglied im Unterausschuss Kultur Rother, Gunnar Salbert- Wecker, Barbara Luisa Geschäftsführer des CDU Stadtverbandes Velbert a) Versicherungsfachmann 2. Vorsitzender Wirtschaftsförderungsgemeinschaft Neviges e. V. 1. Vorsitzender Bürgerbusverein Neviges/Tönisheide a) Justizfachwirtin

16 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März Schäfer, Norbert a) Lehrer Stellv. Vorsitzender der AWO Langenberg Scheppers, Michael Schettgen, Sybille Schmidt, Peter a) Rentner a) Rentner 2. Vorsitzender der Bürgerinitiative Pro Nizzabad e. V., Geschäftsführer Langenberger Kinderkiste e. V. Mitglied der Lenkungsgruppe Velberter Tafel a) Geschäftsführerin CDU- Kreistagsfraktion Mettmann Mitglied der Landessynode EKiR Mitglied im Kreissynodalvorstand im Kirchenkreis Niederberg Schmitz, Hermann-Josef a) Rentner Mitglied im Aufsichtsrat der Wobau, Mitglied im Aufsichtsrat Klinikum Niederberg ggmbh Vorsitzender der LSG, Stellv. Vorsitzender SSB/Stadtsportbund, Vorsitzender VVV-Langenberg e.v. Schneider- Rotert, Carola Schween, Ingrid Seidel, Wolfgang a) Geschäftsführerin der CDU-Fraktion Velbert, Gesellschafterin der Ing.-Gesellschaft Gräber u. Rotert br Vorstandsmitglied im Verein Kinderstadt-Neviges e. V. a) Arbeitssuchend Sprecherin der Partei Die LINKE Basisgruppe Velbert Sprecherin der Arbeitsloseninitiative Kreis Mettmann/Abtl. Velbert a) 2. Vorsitzender im Stadtverband der Kleingärtner Velbert e.v., 2. Vorsitzender im Bürgerverein Birth e. V. Pressesprecher Bürgerverein Birth e. V. Seier, Erich a) Rentner Mitglied im Aufsichtsrat der Wobau Geschäftsführer Bürgerverein- Kostenberg, Stellv. Vorsitzender SPD Velbert und AG 60 plus, Beisitzer ARGE-Bürgerverein Seiltgens, Helmut Sellmann, Frank Siepen, aus dem, Dirk a) Rentner Mitglied im Aufsichtsrat Stadtwerke Velbert Mitglied im Verwaltungsrat TBV a) Versicherungskaufmann/ Makler (z. Z. Arbeitssuchend) a) Abteilungsleiter Ber. Mitglied im Aufsichtsrat TBV Simikic, Lazar a) Student Abteilungsleiter der Taekwon-do Abteilung des TV Kuperdreh 1877 Sperling, Stoff, a) Hausfrau Hedi

17 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März Sprungmann, Peter Stallony, Armin, Dr. Steinmetz, Eva Stolz, Margret a) Pensionär Vorsitzender des Beirates der Fa. Friedrich Fingscheidt GmbH Velbert a) Freiberuflich tätig a) Rentnerin Mitglied im Unterausschuss Kultur a) Apothekerin/Sozialversicherungsfachangestellte Vorstandsmitglied der Arbeitsgemeinschaft der Metallindustrie von Wuppertal und Niederberg e. V. Mitglied der Schlüsselregion e. V. Vorstand Förderverein Pro Familia Kreis Mettmann Stoschek, Jessica Szukalla, Andreas Tappert, Walter Tonscheid, Jutta Tonscheid, Laura Uesseler, Marco a) Bürokauffrau a) Kaufm. Angestellter a) Sparkassenangestellter Beisitzer im Bürgerverein Hardenberg e. V. a) Hausfrau Kfd. Neviges a) Schülerin a) Student/ Mitarbeiter Schülerhilfe Stv. Vorsitzender der SLB Wagner, Hans-Joachim a) Geschäftsführer Mitglied im Aufsichtsrat Stadtwerke Velbert, Mitglied im Kreditausschuss Sparkasse HRV Mitglied im Aufsichtsrat DBV Vorsitzender im Verwaltungsrat der Spiel- und Sportvereinigung Velbert, SSVg 02 Velbert Vorsitzender im Verein Förderung des Velberter Brauchtums und des Vereins Sport für betagte Bürger Wagner, Wieland a) Rentner Stellv. Mitglied im Verwaltungsrat TBV Wasner, Till a) Unternehmer Beiratsvorsitzender der Baustoff- Allianz Rhein Ruhr GmbH, Vertreter der Vertreterversamm-lung der Credit- und Volksbank e.g., W`tal Weeken, Guido Weiler, Joachim a) Sparkassenbetriebswirt Mitglied im Unterausschuss Wirtschaft a) Steuerberater b) Im Rahmen der Berufsausübung Mitglied im Aufsichtsrat Wobau Vorstand im Verein zur Förderung der Bücherstadt Langenberg e.v, Vorstand im Velberter Verschönerungsverein e.v. Weiß, Heike a) Postbeamtin Schatzmeisterin TSZ Velbert e. V. Weiß, Peter a) Selbstständig Mitglied im Verwaltungsrat TBV 1. Vorsitzender des Tanz-Sport- Zentrums Velbert e. V. Schatzmeister Festausschuss Velberter Karneval 1957 e. V.

18 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März Wertmann, Bettina a) Krankenschwester/Medizinproduktberaterin Kfd Vorstandsteam/Kassiererin Wertmann, Jürgen Wiemer, Dieter Wittpoth, Klaus Zimmerhof, Klaus a) Pflegedienstleiter im Altenheim a) Rentner a) Rektor i. R. a) Rentner Mitglied im Unterausschuss Kultur Beirat in der Kolpingfamilie Hardenberg/Neviges Vorsitzender des Fördervereins der Musik- und Kunstschule der Stadt Velbert e. V. Bekanntmachung der Beschlussfassung über die Aufhebung des Bebauungsplanverfahrens zum vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr Nordrather Straße - Der Umwelt- und Planungsausschuss der Stadt Velbert hat in seiner Sitzung am beschlossen: Die Beschlüsse des Umwelt- und Planungsausschusses vom über die Einleitung des Bebauungsplanverfahrens zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr Nordrather Straße sowie vom über den Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans Nr Nordrather Straße und dessen öffentliche Auslegung werden aufgehoben Die ungefähre Umgrenzung des Plangebietes ist aus der dieser Bekanntmachung beigefügten Übersichtsskizze ersichtlich. Velbert, Der Bürgermeister Im Auftrag gez. Jobst Fachgebietsleiter

19 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März

20 Amtsblatt der Stadt Velbert vom 31. März Bekanntmachung der Beschlussfassung über die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 474 Jahnsportplatz gemäß 13a Baugesetzbuch (BauGB) Der Umwelt- und Planungsausschuss der Stadt Velbert hat in seiner Sitzung am die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 474 Jahnsportplatz gemäß 13a BauGB beschlossen. Die Aufstellung des Bebauungsplanes erfolgt im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach 2 Abs. 4 BauGB. Der Geltungsbereich wird begrenzt - im Norden durch die Gustavstraße, - im Osten durch die Lukasstraße, - im Süden durch den Wiesenweg, - im Westen durch den Wiesenweg und die Straße Im Holz. Die ungefähre Umgrenzung ist aus der dieser Bekanntmachung beigefügten Übersichtsskizze ersichtlich Der Bebauungsplan Nr. 474 Jahnsportplatz weicht von der Darstellung des Flächennutzungsplanes ab. Er wird gemäß 13a Abs. 2 Nr. 2 BauGB aufgestellt bevor der Flächennutzungsplan geändert ist, weil die geordnete städtebauliche Entwicklung nicht beeinträchtigt ist. Der Flächennutzungsplan wird im Wege der Berichtigung angepasst. Die Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung ist gemäß 3 Baugesetzbuch (BauGB) sowie der vom Rat der Stadt Velbert am beschlossenen Richtlinien durchzuführen und wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gemacht. Velbert, Der Bürgermeister Im Auftrag gez.jobst Fachbgebietsleiter

STADT VELBERT. Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter www.velbert.de. Nr. 9/2008 vom 15. April 2008 16. Jahrgang. Inhaltsverzeichnis:

STADT VELBERT. Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter www.velbert.de. Nr. 9/2008 vom 15. April 2008 16. Jahrgang. Inhaltsverzeichnis: STADT VELBERT Nr. 9/2008 vom 15. April 2008 16. Jahrgang Inhaltsverzeichnis: Teil I (Seite) Bekanntmachungen 2 Korruptionsbekämpfung Ratsmitglieder und sachkundige Bürger 2008 16 Frühzeitige Beteiligung

Mehr

Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter www.velbert.de

Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter www.velbert.de Nr.23/2012 vom 5. Dezember 2012 20. Jahrgang Inhaltsverzeichnis: (Seite) Bekanntmachungen 2 Einladung zur Ratssitzung am 11.12.2012 Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter www.velbert.de Das Amtsblatt

Mehr

Kreis Mettmann Amtsblatt

Kreis Mettmann Amtsblatt Amtsblatt Amtliches Organ des Kreises Mettmann, des Naherholungszweckverbandes Ittertal, der Volkshochschulzweckverbände Hilden / Haan, Velbert / Heiligenhaus, Mettmann / Wülfrath, des Zweckverbandes Klinikum

Mehr

Angaben gem. 17 Korruptionsbekämpfungsgesetz zur Veröffentlichung

Angaben gem. 17 Korruptionsbekämpfungsgesetz zur Veröffentlichung Angaben gem. 17 Korruptionsbekämpfungsgesetz zur Veröffentlichung Name, Mitgliedschaf- in ruptionsbg) Beckmann, Monika Biermann, Michael stv. Schulleiterin am Königin- Mathilde- Gymnasium in Herford Teamleiter

Mehr

AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan

AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan AMTSBLATT Amtliches Bekanntmachungsorgan Jahrgang 2015 Ausgabe - Nr. 30 Ausgabetag 07.08.2015 des Kreises Warendorf der Stadt Ahlen der Gemeinde Everswinkel der Stadt Telgte der Volkshochschule Warendorf

Mehr

zur 1. Sitzung des Rates der Landeshauptstadt Düsseldorf in seiner 16. Wahlperiode

zur 1. Sitzung des Rates der Landeshauptstadt Düsseldorf in seiner 16. Wahlperiode Rat Der Oberbürgermeister Düsseldorf, den 24.06.2014 E I N L A D U N G zur 1. Sitzung des Rates der Landeshauptstadt Düsseldorf in seiner 16. Wahlperiode am Donnerstag, dem 3. Juli 2014 um 11:00 Uhr Sitzungsort:

Mehr

Jahrgang: 2012 Nr. 19 Ausgabetag 03.12.2012

Jahrgang: 2012 Nr. 19 Ausgabetag 03.12.2012 Amtsblatt Jahrgang: 2012 Nr. 19 Ausgabetag 03.12.2012 Inhalt: Lfd. Nr. Titel der Bekanntmachung 1 Haushaltssatzung des Zweckverbandes der berufsbildenden Schulen für das Haushaltsjahr 2012 2 1. Nachtragssatzung

Mehr

Stadtrat 26.04.2012 27/2012 (lfd.nr./ Jahr)

Stadtrat 26.04.2012 27/2012 (lfd.nr./ Jahr) STADT SINZIG N I E D E R S C H R I F T Gremium Sitzungstag Sitzungs-Nr. Stadtrat 26.04.2012 27/2012 (lfd.nr./ Jahr) Sitzungsort Sitzungsdauer Sitzungssaal im Rathaus 18.00 bis 19.55 Uhr Öff. Sitzung mit

Mehr

HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen

HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen HANDBUCH des Kreistages Straubing-Bogen 2008-2014 Stand: Juni 2009 1 I N H A L T S V E R Z E I C H N I S I. Landrat/, weitere(r) Vertreter(in) II. Fraktionen des Kreistages III. Zusammensetzung des Kreistages

Mehr

Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist

Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist Amtsblatt der Gemeinde Weilerswist 13. Jahrgang Ausgabetag: 06.1.011 Nr. 33 Inhalt: 1. Öffentliche Bekanntmachung zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 71 im Bahnhofsumfeld Weilerswist Beschränkte Öffentlichkeitsbeteiligung

Mehr

1. Zuknftskongress des DStGB

1. Zuknftskongress des DStGB Albrecht, Jörg Stadtverwaltung Ludwigsburg, Technische Dienste Battenfeld, Jens ESO Offenbacher Diestleistungsgesellschaft mbh, Leiter Straßenreinigung Bleser, Ralf Betriebshof Bad Homburg, Betriebsleiter

Mehr

Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter www.velbert.de

Das Amtsblatt finden Sie auch im Internet unter www.velbert.de 12/2014 vom 30. April 2014 22. Jahrgang Inhaltsverzeichnis: (Seite) Bekanntmachungen 3 Zugelassene Wahlvorschläge für die Wahl des/der Bürgermeisters/Bürgermeisterin und für die Wahl des Rates der Stadt

Mehr

BESCHLUSS-PROTOKOLL. A. Anwesend. I. Ausschussvorsitzender. Dr. Blechschmidt, Frank (FDP) Ausschussmitglieder CDU SPD BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN FDP FWG

BESCHLUSS-PROTOKOLL. A. Anwesend. I. Ausschussvorsitzender. Dr. Blechschmidt, Frank (FDP) Ausschussmitglieder CDU SPD BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN FDP FWG BESCHLUSS-PROTOKOLL über die 3. Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses des Hochtaunuskreises als Akteneinsichtsausschuss in der IX. Wahlzeit am Montag, dem 23.12.2010, im Landratsamt Bad Homburg v.d.höhe.

Mehr

Monika Fiala (B 90/Die Grünen) Dr. Mignon Löffler-Ensgraber (FDP)

Monika Fiala (B 90/Die Grünen) Dr. Mignon Löffler-Ensgraber (FDP) Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung am Mittwoch, 28. Januar 2009, im Sitzungssaal des ehem. Rathauses Erbach, Markt 1 Anwesend unter dem Vorsitz des Stadtverordneten

Mehr

Bekanntgabe der Beschlüsse aus der Sitzung des Gemeinderats vom 25. Juni 2015 - Vorsitz Oberbürgermeister Mergel und Erster Bürgermeister Diepgen -

Bekanntgabe der Beschlüsse aus der Sitzung des Gemeinderats vom 25. Juni 2015 - Vorsitz Oberbürgermeister Mergel und Erster Bürgermeister Diepgen - Bekanntgabe der Beschlüsse aus der Sitzung des Gemeinderats vom 25. Juni 2015 - Vorsitz Oberbürgermeister Mergel und Erster Bürgermeister Diepgen - - 81 - Stadtsiedlung Heilbronn GmbH -Jahresabschluss

Mehr

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste

Praxis trifft Wissenschaft am 21. März 2002. Teilnehmerliste Teilnehmerliste Prof. Dr. Jutta Allmendinger Ph.D. Institut für Soziologie an der Universität München München Norbert Arend Arbeitsamt Landau Landau Alfons Barth Führungsakademie der Lauf Dr. Jochen Barthel

Mehr

Amtsblatt für die Stadt Salzgitter

Amtsblatt für die Stadt Salzgitter Amtsblatt für die Stadt Salzgitter Nummer 3 Salzgitter, den 06. Februar 2014 41. Jahrgang Nr. Amtl. Bekanntmachung Seite 16 Festsetzung (hier: Änderung) der Ortsdurchfahrtsgrenze der Landesstraße L 636

Mehr

Z U S T Ä N D I G K E I T S O R D N U N G d e r S T A D T B A D L I P P S P R I N G E vom 23.12.2004 in der Fassung der 3. Änderung vom 18.06.

Z U S T Ä N D I G K E I T S O R D N U N G d e r S T A D T B A D L I P P S P R I N G E vom 23.12.2004 in der Fassung der 3. Änderung vom 18.06. Z U S T Ä N D I G K E I T S O R D N U N G d e r S T A D T B A D L I P P S P R I N G E vom 23.12.2004 in der Fassung der 3. Änderung vom 18.06.2014 Der Rat der Stadt Bad Lippspringe hat aufgrund der 57

Mehr

Ergebnisprotokoll der Mitgliederversammlung am Freitag, den 26. September 2014, 09.30 Uhr bis 11.15 Uhr

Ergebnisprotokoll der Mitgliederversammlung am Freitag, den 26. September 2014, 09.30 Uhr bis 11.15 Uhr Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.v. Sitz Berlin. Geschäftsstelle: Konrad-Adenauer-Ufer 11. RheinAtrium. 50668 Köln. Telefon (0221) 650 65-151 Protokoll Ergebnisprotokoll

Mehr

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010

Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Einweihung Sportstättenkonzept - Arbeitspakete Stand: 23.7.2010 Zeitraum TCG - wer Anzahl TCG Tätigkeit Anzahl TSV Tätigkeit Pakete Pakete Zeltaufbau Mi, 15.9. Joachim Wuttke 3 Zeltaufbau 3 Zeltaufbau

Mehr

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8

Annex 1: Receiving plants and stocks of ZF Friedrichshafen AG and its subsidiaries Page 1 of 8 Annex 1: Receiving plants and stocks of and its subsidiaries Page 1 of 8 Location Bad Neuenahr- Ahrweiler Company ZF Sachs AG Franz Josef Müller 02243/ 12-422 02243/ 12-266 f.mueller@zf.com Berlin ZF Lenksysteme

Mehr

KIVBF-News 01/2013. Führungskräfte und Mitarbeiter-/innen. Themenübersicht 10. Januar 2013. Sehr geehrte Damen und Herren,

KIVBF-News 01/2013. Führungskräfte und Mitarbeiter-/innen. Themenübersicht 10. Januar 2013. Sehr geehrte Damen und Herren, KIVBF-News 01/2013 Themenübersicht 10. Januar 2013 Editorial Rückblick: Entstehung der KIVBF Ausblick: Die KIVBF ab 2013 Die Töchter der KIVBF Jahrbuch 10 Jahre KIVBF Umfrage über die Zufriedenheit im

Mehr

AMTSBLATT. für den Wasser- und Abwasserverband Havelland. Jahrgang 22 Nauen, den 31.07.2015 01/2015. Inhaltsverzeichnis

AMTSBLATT. für den Wasser- und Abwasserverband Havelland. Jahrgang 22 Nauen, den 31.07.2015 01/2015. Inhaltsverzeichnis Nauen, den 31. Juli 2015 1 AMTSBLATT für den mit den Mitgliedsgemeinden Beetzseeheide (OT Gortz), Brieselang, Groß Kreutz (Havel) (OT Deetz und OT Schmergow), Päwesin, Roskow (OT Roskow und OT Weseram),

Mehr

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner

Nachname Vorname Firma Ahrens Jörg Neuwerter GmbH. Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg. Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Ahrens Jörg Neuwerter GmbH Arnold Felix W. Brandenburg GmbH & Co. ohg Bahlburg Volker Ehler Ermer und Partner Baumann Ulf F. Die Ostholsteiner Block Carmen Aust Fashion Bobzin Stefan Schulz Eicken Gohr

Mehr

Mittelfranken BTV-Portal 2015

Mittelfranken BTV-Portal 2015 SV Denkendorf (06063) Hauptstr. 64 /alter Sportplatz, 85095 Denkendorf Neugebauer, Franziska, Dörndorfer Str. 16, 85095 Denkendorf T 08466 1464 Rupprecht, Udo, Krummwiesen 26, 85095 Denkendorf udo@rupprecht-saegetechnik.de

Mehr

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften

Bezirksverband Wachtendonk Im Bund der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften Liebe Schießmeister/in Ich möchte euch die Ergebnisse des Pokalschießens, der RWK und der Bez.-Meisterschaft bekannt geben. Beim Pokalschießen am 22.10.2014 wurden Pokalsieger: Schüler aufgelegt: Vereinigte

Mehr

ADAC Westfalen Trophy

ADAC Westfalen Trophy VFV Formel- und Sportwagen DMSBNr: GLP214/11 Ergebnis Teil 1 Pos. NR BEWERBER RDN Pkte A. 1 Pkte A. 2 Pkte A. 3 Pkte A. 4 Ges.Punkte Fahrer A. 5 A. 6 A. 7 A. 8 Gesamtzeit A. 9 A. 10 A. 11 A. 12 Strafpunkte

Mehr

Klausurtagung des Vorstandes am 6. und 7. März 2015 in Rendsburg, Nordkolleg

Klausurtagung des Vorstandes am 6. und 7. März 2015 in Rendsburg, Nordkolleg Klausurtagung des Vorstandes am 6. und 7. März 2015 in Rendsburg, Nordkolleg - Ergebnisprotokoll - Freitag, 6.3.2015 Teilnehmer: 15:30 Einleitung durch Beate Vorstellungsrunde, insbesondere von Christiane

Mehr

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese

XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz. Heinz Gerike, Hans Liermann und Jörg Griese XIX Hallenfußballcup des TSV Graal-Müritz 1926 e. V im Aquadrom Graal-Müritz Wieder ist ein sportliches Fußballjahr vorübergegangen und schon kommt das 1. Fußballereignis in diesem Geschäftsjahr auf die

Mehr

Der Senator für kirchliche Angelegenheiten Der Senator für Kultur. Vita

Der Senator für kirchliche Angelegenheiten Der Senator für Kultur. Vita Bürgermeister Jens Böhrnsen Der Präsident des Senats Der Senator für kirchliche Angelegenheiten Der Senator für Kultur Bürgermeister Jens Böhrnsen wurde am 12. Juni 1949 in Bremen Gröpelingen geboren und

Mehr

Satzung des Bürgerverein Burg/Dithmarschen e.v.

Satzung des Bürgerverein Burg/Dithmarschen e.v. Satzung des Bürgerverein Burg/Dithmarschen e.v. Einleitung Der Bürgerverein wurde im Jahre 1896 gegründet. An Stelle der bisherigen Satzung tritt die Neufassung am 24.Februar 2008 in Kraft. 1 Name, Sitz,

Mehr

AMTSBLATT DER STADT LEICHLINGEN

AMTSBLATT DER STADT LEICHLINGEN AMTSBLATT DER STADT LEICHLINGEN Jahrgang 21 Amtliche Bekanntmachung der Stadt Leichlingen INHALTSVERZEICHNIS 15 Beteiligung der Öffentlichkeit an Planungsmaßnahmen der Stadt Leichlingen im Bereich des

Mehr

Amtsblatt. für den Kreis Paderborn. zugleich satzungsmäßiges Verkündungsorgan der Stadt Bad Wünnenberg. 71. Jahrgang 21. Mai 2014 Nr. 22 / S.

Amtsblatt. für den Kreis Paderborn. zugleich satzungsmäßiges Verkündungsorgan der Stadt Bad Wünnenberg. 71. Jahrgang 21. Mai 2014 Nr. 22 / S. zugleich satzungsmäßiges Verkündungsorgan der Stadt Bad Wünnenberg 71. Jahrgang 21. Mai 2014 Nr. 22 / S. 1 Inhaltsübersicht: 81/2014 Öffentliche Bekanntmachung des Kreises Paderborn Umweltamt über die

Mehr

Netzanschlüsse Standort Nürnberg

Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Standort Nürnberg Netzanschlüsse Abteilungsleiter Mayer Thomas (0911) 802 17070 (0911) 802-17483 Abteilungsassistenz Götz Martina (0911) 802 17787 (0911) 802-17483 Richtlinien (TAB, Vorschriften)

Mehr

Übersicht: 18 Regionale Initiativen und Netzwerke zur Förderung der Teilzeitberufsausbildung in NRW

Übersicht: 18 Regionale Initiativen und Netzwerke zur Förderung der Teilzeitberufsausbildung in NRW Übersicht: 18 Regionale Initiativen und Netzwerke zur Förderung der in NRW Region Bezeichnung Region Aachen Netzwerk Seit März 2009 Dorothea Maaß Regionalagentur Region Aachen c/o Zweckverband Region Aachen

Mehr

Haushaltssatzung der Stadt Langelsheim für das Haushaltsjahr 2007

Haushaltssatzung der Stadt Langelsheim für das Haushaltsjahr 2007 für den LANDKREIS GOSLAR Im 1. Halbjahr 2007 erscheinen die Amtsblätter jeweils am: 25.01., 22.02., 29.03., 26.04., 31.05. und 28.06. Das Amtsblatt kann auch im Internet des Landkreises Goslar unter: www.landkreis-goslar.de

Mehr

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide

Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide Stadt Heide Amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Heide 2015 Nr. 5 Mittwoch, 18. Februar 2015 von Seite 29 bis 35 Inhalt dieser Ausgabe: AMTLICHER TEIL Haushaltssatzung KDWV Seite 30 Eichung von Messgeräten

Mehr

Anhang Interviewpartner und Termine

Anhang Interviewpartner und Termine Anhang A Interviewpartner und Termine Akkreditierungsagenturen 07.07.2004 Edna Habel in AQAS e.v. (Agentur für Qualitätssicherung durch Akkreditierung von Studiengängen) Münsterstraße 6 53111 Bonn 11.06.2004

Mehr

Satzung. des MÜNCHNER UNTERNEHMENSSTEUERFORUM e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr

Satzung. des MÜNCHNER UNTERNEHMENSSTEUERFORUM e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr Satzung des MÜNCHNER UNTERNEHMENSSTEUERFORUM e.v. 1 Name, Sitz, Geschäftsjahr (1) Der Verein führt den Namen Münchner Unternehmenssteuerforum, nach Eintragung in das Vereinsregister mit dem Zusatz e.v.

Mehr

Amtsblatt der Stadt Hilden

Amtsblatt der Stadt Hilden Amtsblatt der Stadt Hilden Sitzungstermine 2014 Amtliche Bekanntmachungen der Stadt Hilden 1. Ungültigkeitserklärung eines Dienstausweises 2. Benachrichtigung über eine öffentliche Zustellung gemäß 10

Mehr

HAUPTSATZUNG der Stadt Eltville am Rhein

HAUPTSATZUNG der Stadt Eltville am Rhein HAUPTSATZUNG der Stadt Eltville am Rhein Aufgrund des 6 der Hessischen Gemeindeordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 07.03.2005 (GVBl. I S. 142), zuletzt geändert durch Gesetz vom 14.12.2006 (GVBl.

Mehr

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 21. Jahrgang Bernburg (Saale), 17. Februar 2010 Nummer 5 I N H A L T

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 21. Jahrgang Bernburg (Saale), 17. Februar 2010 Nummer 5 I N H A L T Amtsblatt für den Salzlandkreis - Amtliches Verkündungsblatt - 21. Jahrgang Bernburg (Saale), 17. Februar Nummer 5 I N H A L T A. Amtliche Bekanntmachungen des Salzlandkreises Sitzung des Haushalts- und

Mehr

Herzlich Willkommen! DKM-Forum BiPRO Live Vorträge und Live-Präsentationen. Dortmund, 25. Oktober 2012

Herzlich Willkommen! DKM-Forum BiPRO Live Vorträge und Live-Präsentationen. Dortmund, 25. Oktober 2012 Herzlich Willkommen! DKM-Forum BiPRO Live Vorträge und Live-Präsentationen Dortmund, 25. Oktober 2012 Agenda Übersicht Zeiten Thema 09:15 Prozessoptimierung: Wenn BiPRO in Prozessen steckt - Unternehmen

Mehr

Bericht über die öffentliche Gemeinderatssitzung vom 2. Juni 2015

Bericht über die öffentliche Gemeinderatssitzung vom 2. Juni 2015 Bericht über die öffentliche Gemeinderatssitzung vom 2. Juni 2015 In der o.a. Sitzung des Gemeinderates der Marktgemeinde Gratkorn wurden folgende Beschlüsse gefasst: Festlegung der Zahl der Ausschüsse

Mehr

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 19. Jahrgang Bernburg (Saale), 3. Juni 2008 Nummer 30 I N H A L T

Amtsblatt. für den Salzlandkreis. - Amtliches Verkündungsblatt - 19. Jahrgang Bernburg (Saale), 3. Juni 2008 Nummer 30 I N H A L T Amtsblatt für den Salzlandkreis - Amtliches Verkündungsblatt - 19. Jahrgang Bernburg (Saale), 3. Juni 2008 Nummer 30 I N H A L T A. Amtliche Bekanntmachungen des Salzlandkreises Beschlüsse des Kreistages

Mehr

4. Initiativ- und Vorschlagsrecht zu seniorengerechten Maßnahmen bzw. Veranstaltungen.

4. Initiativ- und Vorschlagsrecht zu seniorengerechten Maßnahmen bzw. Veranstaltungen. Satzung für den Seniorenbeirat der Stadt Bad Iburg gemäß der 5 und 10 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) in der z.zt. gültigen Fassung: I. Aufgaben, Rechtsstellung 1 Aufgabe des

Mehr

Einladung. 25. und 26. September 2012 Wasserwerk / World Conference Center Bonn Hermann-Ehlers-Straße 29, 53113 Bonn

Einladung. 25. und 26. September 2012 Wasserwerk / World Conference Center Bonn Hermann-Ehlers-Straße 29, 53113 Bonn Einladung 25. und 26. September 2012 Wasserwerk / World Conference Center Bonn Hermann-Ehlers-Straße 29, 53113 Bonn Wir laden Sie zu den 7. Bonner Unternehmertagen in Bonn ein! Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Freunde und Förderer der c/o DGB-Bezirk Hessen-Thüringen Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77 Europäischen Akademie der Arbeit e.v. 60329 Frankfurt am Main Tel.: 069-273005-31 Fax: 069-273005-45 Mail: carina.polaschek@dgb.de

Mehr

Inhalt. Kammern und Behörden Bundesagentur für Arbeit Justizbehörden Bamberg Polizeidirektion Bamberg

Inhalt. Kammern und Behörden Bundesagentur für Arbeit Justizbehörden Bamberg Polizeidirektion Bamberg Pressestellen in Bamberg Öffentlichkeitsarbeit von Behörden, kommunalen Töchtern, stadtnahen Organisationen, öffentlichen Institutionen, Hochschule etc. Stand: Juni 2010 Inhalt Kammern und Behörden Bundesagentur

Mehr

Betriebssatzung für den Eigenbetrieb Wasserwerk der Stadt Willebadessen vom 22.06.2006 3. Änderungssatzung vom 09.07.2010

Betriebssatzung für den Eigenbetrieb Wasserwerk der Stadt Willebadessen vom 22.06.2006 3. Änderungssatzung vom 09.07.2010 Betriebssatzung Eig.Betr. Wasserwerk Betriebssatzung für den Eigenbetrieb Wasserwerk der Stadt Willebadessen vom 22.06.2006 3. Änderungssatzung vom 09.07.2010 Aufgrund der 7, 8 und 9 der Gemeindeordnung

Mehr

B. Bekanntmachungen der Städte, Gemeinden, Samtgemeinden und Verbände Seite. Eröffnungsbilanz der Stadt Weener (Ems) zum 01.01.

B. Bekanntmachungen der Städte, Gemeinden, Samtgemeinden und Verbände Seite. Eröffnungsbilanz der Stadt Weener (Ems) zum 01.01. Landkreis Leer Amtsblatt Nr. 10 Montag, 01.06.2015 A. Bekanntmachungen des Landkreises Leer Seite B. Bekanntmachungen der Städte, Gemeinden, Samtgemeinden und Verbände Seite Stadt Weener Eröffnungsbilanz

Mehr

Verwaltungsrat SIH Iserlohn I Hemer

Verwaltungsrat SIH Iserlohn I Hemer Verwaltungsrat SIH Iserlohn I Hemer Sitzungsniederschrift öffentlicher Teil 12. Sitzung, 23. Oktober 2014 Beginn: 17.05 Uhr, Ende: 19.10 Uhr Sitzungsort: Sauerlandpark Hemer Teilnehmer/innen Vorsitzender

Mehr

Geburtsjahr. 1969 Bergneustadt. Emmerichenhain

Geburtsjahr. 1969 Bergneustadt. Emmerichenhain Oberbergischer Kreis, Kreistagswahl am 26.09.2004 - Reserveliste der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) Seite 1 von 6 01 Wurth, Ralf Diplom-Volkswirt 1959 Wipperfürth Marktplatz 13, 02 Mahler,

Mehr

Satzung. des Katholischen Studentenwerks Saarbrücken e.v.

Satzung. des Katholischen Studentenwerks Saarbrücken e.v. Satzung des Katholischen Studentenwerks Saarbrücken e.v. 1 Name und Sitz Der Verein führt den Namen "Katholisches Studentenwerk Saarbrücken e.v.". Er ist in das Vereinsregister einzutragen. Der Sitz des

Mehr

Niederschrift über die 7. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Niddatal am 16.11.2006 im Bürgerhaus Bönstadt

Niederschrift über die 7. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Niddatal am 16.11.2006 im Bürgerhaus Bönstadt Niederschrift über die 7. Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Niddatal am 16.11.2006 im Bürgerhaus Bönstadt Beginn: Ende: 20:00 Uhr 21:15Uhr Als stimmberechtigt waren anwesend Hans-Peter

Mehr

GoingPublic Media Aktiengesellschaft München ISIN DE0007612103 WKN 761 210. Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

GoingPublic Media Aktiengesellschaft München ISIN DE0007612103 WKN 761 210. Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung München ISIN DE0007612103 WKN 761 210 Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung Wir laden hiermit die Aktionäre unserer Gesellschaft zu der am Donnerstag, den 16. Mai 2013, um 15:00 Uhr im Tagungsraum

Mehr

Öffentliche Bekanntmachungen der Stadt Wuppertal

Öffentliche Bekanntmachungen der Stadt Wuppertal Öffentliche Bekanntmachungen der Stadt Wuppertal Zusammenstellung der Bekanntmachungen und Mitteilungen der Stadt Wuppertal, die vom 08.12.2006 an im Eingangsbereich des Rathauses Barmen (Johannes-Rau-Platz

Mehr

Betriebssatzung für das Städt. Krankenheim Herz-Jesu in Neuss vom 1. Juli 1997 (in der Fassung der 3. Änderungssatzung vom 15.

Betriebssatzung für das Städt. Krankenheim Herz-Jesu in Neuss vom 1. Juli 1997 (in der Fassung der 3. Änderungssatzung vom 15. Betriebssatzung 50/04 Krankenheim Herz-Jesu 75. Erg. Lief. 1/2007 HdO Betriebssatzung für das Städt. Krankenheim Herz-Jesu in Neuss vom 1. Juli 1997 (in der Fassung der 3. Änderungssatzung vom 15. September

Mehr

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544

04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr. 12, Tel: 0341/9807544 Nach Postleitzahlen sortiert, sofern Internetpräsentation vorhanden auch verlinkt! Für die Richtigkeit der Adressen kann keine Garantie übernommen werden. 04103 Leipzig, Köhler, Olaf Rechtsanwalt, Chopinstr.

Mehr

WEITERE INFORMATION ÜBER DIE RECHTE DER AKTIONÄRE NACH DEN 109, 110, 118 UND 119 AKTG

WEITERE INFORMATION ÜBER DIE RECHTE DER AKTIONÄRE NACH DEN 109, 110, 118 UND 119 AKTG WEITERE INFORMATION ÜBER DIE RECHTE DER AKTIONÄRE NACH DEN 109, 110, 118 UND 119 AKTG Ergänzung der Tagesordnung gemäß 109 AktG Aktionäre, deren Anteile zusammen 5% des Grundkapitals erreichen, können

Mehr

NIEDERSCHRIFT. über die Sitzung des Betriebsausschusses Abwasser des Rates der Stadt Erwitte (10. Sitzung der Wahlperiode 2004/2009)

NIEDERSCHRIFT. über die Sitzung des Betriebsausschusses Abwasser des Rates der Stadt Erwitte (10. Sitzung der Wahlperiode 2004/2009) NIEDERSCHRIFT über die Sitzung des Betriebsausschusses Abwasser des Rates der Stadt Erwitte (10. Sitzung der Wahlperiode 2004/2009) Sitzungsdatum : 07.12.2006 Sitzungsbeginn : 18:00 Uhr Sitzungsende :

Mehr

Satzung des "Förderverein des Lise-Meitner-Gymnasium Remseck am Neckar e. V. Förderverein des Lise-Meitner-Gymnasium Remseck am Neckar e. V.

Satzung des Förderverein des Lise-Meitner-Gymnasium Remseck am Neckar e. V. Förderverein des Lise-Meitner-Gymnasium Remseck am Neckar e. V. Förderverein des Lise-Meitner-Gymnasium Remseck am Neckar e. V. Satzung Gefasst bei der Gründerversammlung am 08.12.1994 Geändert am 06.07.1995 Geändert am 28.03.2001 Geändert am 12.02.2014 1 Name, Sitz,

Mehr

Arbeit und Lernen Detmold Newsletter im Februar 2013

Arbeit und Lernen Detmold Newsletter im Februar 2013 Arbeit und Lernen Detmold Newsletter im Februar 2013 Arbeit und Lernen 04.02.2013 Arbeit und Lernen Detmold Newsletter im Februar 2013 Inhalt Erforderlichkeit einer Schulungsveranstaltung Protokollführung

Mehr

17. September 2010 SRH Hochschule Heidelberg

17. September 2010 SRH Hochschule Heidelberg 17. September 2010 SRH Hochschule Heidelberg 4. Wissenstransfertag der Metropolregion Rhein-Neckar www.wissenstransfertag-mrn.de Hauptsponsoren Eine Veranstaltung in der Sehr geehrte Damen und Herren,

Mehr

Tätigkeitsbericht des CENTrum Mensch e.v. für 2014

Tätigkeitsbericht des CENTrum Mensch e.v. für 2014 Tätigkeitsbericht des CENTrum Mensch e.v. für 2014 Gründungsversammlung Am 02.04.2014 fand in Lübeck die Gründungsversammlung des Vereins CENTrum Mensch statt. Die Gründungsmitglieder sind: Herr Marcus

Mehr

- 80 - Besetzung der Stelle des Zweiten Beigeordneten (Drucks. 136) Beschluss:

- 80 - Besetzung der Stelle des Zweiten Beigeordneten (Drucks. 136) Beschluss: Bekanntgabe der Beschlüsse aus der Sitzung des Gemeinderats vom 9. Juni 2005 - Vorsitz Oberbürgermeister Himmelsbach - Öffentlich - 80 - Besetzung der Stelle des Zweiten Beigeordneten (Drucks. 136) 1.

Mehr

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier

Böh von Rostkron, Thomas Kanzlei Keller, Böh von Rostkron, Dr. Knaier STRAFVERTEIDIGERNOTDIENST: Bauer, Jochen Kanzlei BGMP- Rechtsanwälte Sanderstr. 4a Tel.: 0931 26082760 Fax: 0931 26082770 Mail: kanzlei@bgmp.de Becker, Andreas Kanzlei Rechtsanwälte Fries Karmelitenstr.

Mehr

Mitglieder des Rates und der Ausschüsse der Gemeinde Odenthal

Mitglieder des Rates und der Ausschüsse der Gemeinde Odenthal Mitglieder des Rates und der Ausschüsse der Gemeinde Odenthal Stand: 17. Juni 2014 1. Änderung vom 04.11.2014 2. Änderung vom 09.12.2014 3. Änderung vom 12.03.2015 4. Änderung vom 23.06.2015 5. Änderung

Mehr

Amtsblatt der Kreis- und Hochschulstadt Meschede

Amtsblatt der Kreis- und Hochschulstadt Meschede Amtsblatt der 2015 ausgegeben am 20. März 2015 Nr. 05 Inhaltsverzeichnis Seite 1. Haushaltssatzung und Bekanntmachung der Haushaltssatzung für die Haushaltsjahre 2015 und 2016 23 2. Bekanntmachung der

Mehr

Regierung der Oberpfalz Amtsblatt

Regierung der Oberpfalz Amtsblatt Seite 33 Regierung der Oberpfalz Amtsblatt 71. Jahrgang Regensburg, 16. April 2015 Nr. 4 Inhaltsübersicht Wirtschaft, Landesentwicklung, Verkehr Bekanntgabe nach 3a des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung

Mehr

Geschäftszeichen Telefon (030) 2325- Telefax (030) 2325 - Öffentliche Sitzung III D 13 40 13 48

Geschäftszeichen Telefon (030) 2325- Telefax (030) 2325 - Öffentliche Sitzung III D 13 40 13 48 Der Vorsitzende des ausschusses Abgeordnetenhaus von Berlin Niederkirchnerstraße 5 10111 Berlin Geschäftszeichen Telefon (030) 2325- Telefax (030) 2325 - Öffentliche Sitzung III D 13 40 13 48 Einladung

Mehr

Satzung. Förderverein Plan haben e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr. Förderverein Plan haben e.v.

Satzung. Förderverein Plan haben e.v. 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr. Förderverein Plan haben e.v. Satzung Förderverein Plan haben e.v. 1. Der Verein führt den Namen 1 Name, Sitz und Geschäftsjahr Förderverein Plan haben e.v. im folgenden Verein genannt. 2. Der Verein hat seinen Sitz in 24837 Schleswig

Mehr

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung ist mit der Tagesordnung und der Anwesenheitsliste dem Protokoll beigefügt.

Die Einladung zur Jahreshauptversammlung ist mit der Tagesordnung und der Anwesenheitsliste dem Protokoll beigefügt. Schützenverein Wengern- Oberwengern 08/56 e.v. Ralf Mühlbrod Am Brömken 7 58300 Wetter/Ruhr Protokollführer 2.Vorsitzender Protokoll der Jahreshauptversammlung 2010, vom Samstag, dem 06.02.2010 um 16.00

Mehr

Satzung für den Seniorenbeirat. der Großen Kreisstadt Selb

Satzung für den Seniorenbeirat. der Großen Kreisstadt Selb Satzung für den Seniorenbeirat der Großen Kreisstadt Selb Die Stadt Selb erlässt auf Grund des Art. 23 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern (GO) in der Fassung der Bekanntmachung vom 22. August

Mehr

Stand: 16. November 2011 0421/174630. Metallbau 22.07.2028 Dr.-Ing. 0421/1746333 manfred.arend@pbplus.de. 0421/174630 0421/1746333 info@pb-plus.

Stand: 16. November 2011 0421/174630. Metallbau 22.07.2028 Dr.-Ing. 0421/1746333 manfred.arend@pbplus.de. 0421/174630 0421/1746333 info@pb-plus. Verzeichnis der im Land Bremen anerkannten Prüfingenieure Prüfsachverständigen 6 Absatz 3 der Bremischen Verordnung über die Prüfingenieure Prüfsachverständige () vom 16. Dezember 2010 (Brem.GBl.S.629)

Mehr

Mitteilung Berlin, den 24. Juni 2015. Tagesordnung. Ausschuss für Arbeit und Soziales

Mitteilung Berlin, den 24. Juni 2015. Tagesordnung. Ausschuss für Arbeit und Soziales 18. Wahlperiode Mitteilung Berlin, den 24. Juni 2015 Die des Ausschusses für Arbeit und findet statt am Mittwoch, dem 1. Juli 2015, 9:30 Uhr 10557 Berlin Paul-Löbe-Haus Sitzungssaal: E 200 Sekretariat

Mehr

Raiffeisenbank eg, Struvenhütten Stuvenborner Str. 8, 24643 Struvenhütten, Tel. 04194-99 92-0, Fax. 04194-99 92-92

Raiffeisenbank eg, Struvenhütten Stuvenborner Str. 8, 24643 Struvenhütten, Tel. 04194-99 92-0, Fax. 04194-99 92-92 Ordentliche Generalversammlung am 18. August 2014 um 19.00 Uhr im Gasthof Gerth in Struvenhütten Tagesordnung: 1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit 2. Bericht des Vorstandes

Mehr

rundum einfach www.stadtwerke-neuss.de Installationsunternehmen Erdgasgemeinschaft Neuss - 1 -

rundum einfach www.stadtwerke-neuss.de Installationsunternehmen Erdgasgemeinschaft Neuss - 1 - Aquatrend UG Gladbacher Str. 34 Tel.: 02131/77 37 923 Fax: 01805/0065341075 E-Mail: info@aquatrend-ug.de Firma Uwe Beyen Sanitär + Heizung Uwe Beyen Weingartstraße 104 Tel.: 02131/4 85 69 Fax: 02131/4

Mehr

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter

Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Vorstand Brohltalbund Herrn Anrede Name Vorname Straße PLZ Ort Telefon Fax Handy E-Mail Dem Präses Herrn Lieber Schützenbruder Bollig Pfarrer Peter Kirchstraße 28 56659 Burgbrohl 02636/2216 02636/3423

Mehr

Amtsblatt für den Landkreis Diepholz

Amtsblatt für den Landkreis Diepholz Amtsblatt für den Landkreis Diepholz Nr. 13/2010 vom 01.10.2010 Inhaltsverzeichnis: A Bekanntmachungen des Landkreises Diepholz Vorprüfung des Einzelfalles nach 3c des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung

Mehr

Niederschrift über den öffentlichen Teil der 8. Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Gudendorf

Niederschrift über den öffentlichen Teil der 8. Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Gudendorf Seite 1 Niederschrift über den öffentlichen Teil der 8. Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Gudendorf Sitzung am Montag, den 27.04.2015 Beginn: 19:30 Uhr Ende: 21:45 Uhr in Gudendorf, Gastwirtschaft

Mehr

zur 11. Sitzung des Rates der Landeshauptstadt Düsseldorf in seiner 16. Wahlperiode

zur 11. Sitzung des Rates der Landeshauptstadt Düsseldorf in seiner 16. Wahlperiode Rat Der Oberbürgermeister Düsseldorf, den 27.10.2015 E I N L A D U N G zur 11. Sitzung des Rates der Landeshauptstadt Düsseldorf in seiner 16. Wahlperiode am Donnerstag, dem 5. November 2015 um 14:00 Uhr

Mehr

Die Senatorin für Bildung und Wissenschaft Datum: 7.01.2014 Sabine Ebeling 361-96875

Die Senatorin für Bildung und Wissenschaft Datum: 7.01.2014 Sabine Ebeling 361-96875 Beschlussfassung Die Senatorin für Bildung und Wissenschaft Datum: 7.0.0 Sabine Ebeling 6-9687 V o r l a g e Nr. L 9 / 8 für die Sitzung der Deputation für Bildung am. Februar 0 Neuwahl von Mitgliedern

Mehr

Quartäre Bildung. Hochschulen im Weiterbildungsmarkt PROGRAMM

Quartäre Bildung. Hochschulen im Weiterbildungsmarkt PROGRAMM Quartäre Bildung Hochschulen im Weiterbildungsmarkt PROGRAMM TAGUNG Mittwoch/Donnerstag, 19.-20. November 2008 das programm Quartäre Bildung Hochschulen im Weiterbildungsmarkt Der Stifterverband hat 2008

Mehr

JURISTISCHE RUNDSCHAU

JURISTISCHE RUNDSCHAU JR JURISTISCHE RUNDSCHAU HERAUSGEBER Prof. Dr. Dirk Olzen, Düsseldorf Dr. Gerhard Schäfer, Stuttgart UNTER MITWIRKUNG VON Prof. Dr. Dr. Jörg Berkemann, Berlin Dr. Bernhard Dombek, Berlin Peter Gielen,

Mehr

Satzung der Sparkasse Hannover 10 62

Satzung der Sparkasse Hannover 10 62 Satzung für die Sparkasse Hannover Beschluss der Regionsversammlung vom 15. Oktober 2002 In der Fassung des Beschlusses der Regionsversammlung vom 12. Dezember 2006 Veröffentlicht im Amtsblatt für die

Mehr

Brandenburgische Ingenieurkammer Verzeichnis der bauaufsichtlich anerkannten Prüfsachverständigen des Landes Brandenburg

Brandenburgische Ingenieurkammer Verzeichnis der bauaufsichtlich anerkannten Prüfsachverständigen des Landes Brandenburg Dipl.-Ing. Berthold Baumeister Sachverständigenbüro für Elektrotechnik Potsdamer Landstraße 14-16 14776 an der Havel Sicherheitsstromversorgungen Fax: Dipl.-Ing. Wolfgang Becker 0172/23208769 wolfgang.becker@de.tuv.com

Mehr

Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.v.

Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.v. Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e.v. Sitz Berlin. Geschäftsstelle: Konrad-Adenauer-Ufer 11. RheinAtrium. 50668 Köln. Telefon (0221) 650 65-151 Protokoll Protokoll der

Mehr

Selbstbestimmtes Leben im Alter

Selbstbestimmtes Leben im Alter Gemeinsame Fachtagung des Verbandes Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e. V. und des Kommunalen Sozialverbandes Sachsen Selbstbestimmtes Leben im Alter 12. und 13. November 2007 Ramada Hotel Dresden

Mehr

Beschlussempfehlung und Bericht

Beschlussempfehlung und Bericht Deutscher Bundestag Drucksache 16/11906 16. Wahlperiode 11. 02. 2009 Beschlussempfehlung und Bericht des Rechtsausschusses (6. Ausschuss) zu dem Gesetzentwurf des Bundesrates Drucksache 16/4972 Entwurf

Mehr

Allgemeine Ziele und Zwecke der Planung als Grundlage für die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit

Allgemeine Ziele und Zwecke der Planung als Grundlage für die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit Anlage 2 zur Drucksache Nr. /2014 Allgemeine Ziele und Zwecke der Planung als Grundlage für die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit Festsetzung allgemeiner Wohngebiete, privater und öffentlicher

Mehr

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens,

S e n a t I. begangenen Finanzvergehens, Finanzamt Linz Bahnhofplatz 7 4020 Linz Sachbearter AR Gottfried Haas Telefon 0732/6998-528378 Fax 0732/6998-59288081 e-mail: Gottfried.Haas@bmf.gv.at DVR 0009466 Geschäftsverteilungsplan für die gem.

Mehr

Ablaufplan 2. Projekt der Veranstaltungsreihe der FAW ggmbh

Ablaufplan 2. Projekt der Veranstaltungsreihe der FAW ggmbh Ablaufplan 2. Projekt der Veranstaltungsreihe der FAW ggmbh Montag, 06.04.2009 Versorgungsstruktur / -angebote für Menschen mit psychischen 16:00 Uhr 16:20 Uhr Eröffnung und Begrüßung durch Sylvia Bretschneider

Mehr

Amtsblatt. für den Landkreis Teltow-Fläming. 15. Jahrgang Luckenwalde, 27. März 2007 Nr. 9

Amtsblatt. für den Landkreis Teltow-Fläming. 15. Jahrgang Luckenwalde, 27. März 2007 Nr. 9 für den Landkreis Teltow-Fläming 15. Jahrgang Luckenwalde, 27. März 2007 Nr. 9 Inhaltsverzeichnis Amtlicher Teil Haushaltssatzung des Gewässerunterhaltungsverbandes Nieplitz für das Haushaltsjahr 2007...

Mehr

S ATZ U N G. 2. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. gemeinnutzige Zwecke im Sinne des Abschnitts ~SteuerbegUnstigte Zwecke" der Abgabenordnung.

S ATZ U N G. 2. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. gemeinnutzige Zwecke im Sinne des Abschnitts ~SteuerbegUnstigte Zwecke der Abgabenordnung. S ATZ U N G des Vereins: 1 NAME, SITZ UND GESCHÄFTSJAHR 1. Der Verein fuhrt den Namen: Shotokan Karate Verein Altenstadt und hat seinen Sitz in 6472 Altenstadt. Er wurde am 14.12.1985 gegrundet und soll

Mehr

Ferienfaltblatt 2015

Ferienfaltblatt 2015 Ferienfaltblatt 2015 Schulferien 2015 in NRW Ostern 30.03. 11.04.15 Sommer 29.06. 11.08.15 Herbst 05.10. 17.10.15 Winter 23.12. 06.01.16 (ohne Gewähr) Osterferien Ferienspiele 30.03. 02.04.15 Städt. Jugendtreff

Mehr

Ensinger Veranstaltungskalender 2014 Stand: Samstag, 15. März 2013

Ensinger Veranstaltungskalender 2014 Stand: Samstag, 15. März 2013 Termin: Samstag, 15.03.2014, 19:30 Uhr; Veranstaltung: Jahreskonzert des Musikverein Ensingen Beschreibung: Veranstaltung des Musikvereins Ensingen. Ort: Forchenwaldhalle; Veranstalter: Musikverein Ensingen

Mehr

Anhang 1 Satzung der Sparkasse Worms-Alzey-Ried. Satzung. des. Zweckverbandes Sparkasse Worms-Alzey-Ried. für die Sparkasse Worms-Alzey-Ried

Anhang 1 Satzung der Sparkasse Worms-Alzey-Ried. Satzung. des. Zweckverbandes Sparkasse Worms-Alzey-Ried. für die Sparkasse Worms-Alzey-Ried des Zweckverbandes Sparkasse Worms-Alzey-Ried für die Sparkasse Worms-Alzey-Ried vom 30. April 2003 Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Sparkasse Worms-Alzey-Ried hat aufgrund des 7 Abs. 1 Satz

Mehr

P R O T O K O L L S T R A T E G I E W O R K S H O P

P R O T O K O L L S T R A T E G I E W O R K S H O P P R O T O K O L L S T R A T E G I E W O R K S H O P im Rahmen des Audit familienfreundlichegemeinde Name der Marktgemeinde: GÖTZIS Datum: 25.01.2011 Beginn/Ende: Uhr 19:00 bis 21:00 Ort: Jonas Schlössle

Mehr