Townsville Campus Februar-Juli 2011 Madlen Konert

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Townsville Campus Februar-Juli 2011 Madlen Konert"

Transkript

1 Agreement ausfüllen und unterschreiben. Dies umfasst allgemeine Bedingungen der JCU zum Austauschprogramm und Townsville Campus Februar-Juli 2011 Madlen Konert Immatrikulation und Visum Da die James- Cook Universität (JCU) eine Partnerinstitution der Philipps Universität Marburg ist, lief die Kommunikation zunächst über das Büro für internationale studentische Angelegenheiten (ISA). Meine Ansprech- und Kontaktperson war Frau Mariana Malková vom Referat für außereuropäische Mobilitätsprogramme. Mit dem Bewerbungsantrag (Application form) zum Stipendium/ Austauschprogramm wurden bereits Studiengang und Kurswünsche angegeben. Dieser Antrag wird an die JCU weitergeleitet und muss genehmigt werden. Nach etwa ein bis zwei Wochen erhält man einen Letter of Offer. Dieser beinhaltet die Kurse, welche von der JCU für das Auslandssemester akzeptiert wurden. Aus dieser Auswahl bestätigt man dann nach persönlicher Priorität, welche Kurse man belegen möchte. Zudem muss man ein Acceptance and Payment aufenthalt, sowie die Kosten für den australischen Krankenversicherungsbeitrag der Overseas Student Health Cover (OSHC) von 245$. Nach Einsendung dieser Dokumente erhält man dann die Confirmation of Enrolment (CoE). Diese Immatrikulationsbestätigung bescheinigt den australischen Studienplatz sowie die australische Krankenversicherung, beides ist notwendig um das Visum zu beantragen. Ein Studentenvisum erhält man sehr einfach über die Webseite des Departement of Immigration and Citizenship (DIAC). Nach erfolgter Zahlung von 550$ erhält man eine Notification E- Mail mit Visa-Nummer, welche für die Einreise nach Australien erforderlich ist. Kurswahl und Stundenplan Alle Kurse mit Modulbeschreibungen sind auf der Homepage der JCU zu finden. Dort habe ich mich informiert und meine Auswahl für den Bewerbungsantrag getroffen. Nach Anerkennung der JCU und Bestätigung des Studenten, sind die endgültigen Kurse auf der Confirmation of Enrolment aufgelistet. Allerdings können Änderungen der Kurswahl noch vor Ort bis Ende der ersten Vorlesungswoche vorgenommen werden. ~ 1 ~

2 Auch wird man als Exchangestudent automatisch in die Kurse eingeschrieben. Für die exakte Planung und Erstellung des Stundenplans ist es sehr zu empfehlen eng mit dem International Student Centre und der JCU zu arbeiten und mit der Fakultät, der man zugehört. Generell bekommt man sehr viel Hilfe und Unterstützung mit der Organisation des Semesters und der Erstellung des Stundenplans. Krankenversicherung Neben der Overseas Student Health Cover (OSHC) ist es empfehlenswert eine zusätzliche private Auslandskrankenversicherung abzuschließen, da die OSHC nur die medizinische Grundversorgung abdeckt. Ich hatte für den Zeitraum meines Auslandsaufenthaltes eine private Zusatzversicherung bei der Allianz abgeschlossen. Finanzen Für Australien ist es empfehlenswert eine Kreditkarte zu haben. Da man als Student für die meisten Banken nicht kreditwürdig ist, habe ich die Lösung mit dem Angebot der DKB deutsche Kreditbank gefunden. Dort kann man ein Internetkonto eröffnen und erhält kostenlos eine VISA-Card. Der Kredit auf der VISA-Card entspricht dem Guthaben auf dem Kreditkartenkonto und man kann fünf Mal im Monat weltweit kostenlos Geld abheben. Auch der Wechselkurs der Bank war durchweg recht gut. Die Lebensunterhaltskosten liegen bei circa $ pro Woche, ohne Miete. Generell ist das australische Leben teurer als man es aus Deutschland gewohnt ist. Dies hing allerdings auch mit dem recht schlechten Wechselkurs von ca. 1,30 1,40 $ pro Euro zusammen. Führerschein und Mobilität Man kann für 14 einen internationalen Führerschein in Deutschland beantragen. Für diesen kleinen Betrag kann es nicht schaden das Dokument zu besitzen, allerdings habe ich es nie wirklich gebraucht. Der normale deutsche Führerschein war ausreichend und wurde durchweg akzeptiert, z.b. beim Mieten von Scootern oder Mietwagen. Allerdings ist eine Zusatzversicherung von ca. 30$ zu zahlen, wenn man unter 25 Jahre alt ist. Generell ist in Australien, dem Land der großen Distanzen, ein Auto wirklich von Vorteil. Das öffentliche Verkehrsnetz in Townsville ist ausreichend, um Uni und City zu erreichen. Allerdings hätte ich mit einem Auto viel mehr von der Umgebung mitnehmen können und die Wege wären einfacher und schneller zurückzulegen gewesen. Mit dem Fahrrad sind manche ~ 2 ~

3 Distanzen selbst in Townsville doch ganz schön weit. Für größere Strecken/Ausflüge habe ich meist die Greyhound Busse genutzt oder bin geflogen. Günstige Angebote sind mit Jetstar und VirginBlue zu bekommen. TigerAirways sind noch günstiger, allerdings fliegen die nicht von/nach Townsville. Mobiltelefon Was man möglichst bald nach seiner Ankunft in Australien machen sollte, ist sich eine Prepaid Karte für sein Handy zu kaufen. Es gibt verschiedene Anbieter, die bekanntesten und meist genutzten sind Telstra, Vodafone und Optus. Vor allem für die Wohnungssuche ist dies sehr hilfreich. Eine Karte kann an jedem Kiosk bzw. Buchladen erworben und auch gleich dort aufgeladen werden. Später kann man dies dann auch bequem über Internet machen. Flug Für meine Abreise im Februar 2011 habe ich die Flüge bereits im Oktober 2010 gebucht. Eine sehr gute Seite war Reisebine.de. Dort konnte ich ein Openreturn-Ticket, inklusive Gabelflügen und Stopover auf meiner Rückreise mit Etihad Airlines für 1200 buchen. Mit diesem Angebot und den Leistungen der Fluggesellschaft war ich sehr zufrieden. Darüber hinaus erhält man auf der Homepage sehr nützliche und gute Hinweise und Tipps zum Reisen in Australien generell. An- und Unterkunft Die JCU bietet einen kostenlosen Shuttle-Service vom Flughafen an, der von Deutschland aus im Voraus zu buchen ist. Auch wird eine temporäre Unterkunft von der JCU angeboten, ich bevorzugte es aber für die ersten Nächte ein Hostel zu beziehen. Foreign Exchange Accommodation ist sehr zu empfehlen. Nettes, sauberes Hostel, Küche, ordentliche sanitäre Anlagen, gute Atmosphäre, alt-kolonialistischer Stil. Dort habe ich auch gleich erste Kontakte mit anderen internationalen Studenten geschlossen, die bis zum Ende meines Aufenthaltes gute Freunde wurden. Couch-Surfing wäre auch noch eine gute Alternative. Für die langfristigere Unterkunft gibt es dann zwei Möglichkeiten. On Campus kann man im international College wohnen, dies muss recht früh von Deutschland aus gebucht werden. Ich bevorzugte es off campus zu wohnen. Die JCU hat eine Datenbank für Mietangebote, die sehr hilfreich ist. Auch bietet das International Student Centre einen Fahrdienst an, der einen zu den Besichtigungsterminen fährt. Ich habe mit fünf anderen Studenten ein Haus ~ 3 ~

4 gemietet. Dies war die einfachste und günstigste Lösung, da man sein eigenes Haus/Grundstück hat. Allerdings mussten wir uns um Stromrechnung und Internetanschluss selber kümmern. Meine Kosten beliefen sich auf 83 Warmmiete pro Woche, plus ca. 30$ Internet und 50$ Strom pro Monat. TOWNSVILLE Alltag Townsville hat ca Einwohner und liegt an der Ostküste in Nordqueensland, 1.112km nordwestlich von Brisbane und 285km südlich von Cairns. Townsville bietet mehrer Shopping-Malls wie z.b. Stockland s, Willows oder Castletown. Für Lebensmittel sind Woolworth und Coles die größten Anbieter, für Haushaltswaren, Büromaterial, Fahrradzubehör, etc. ist Kmart eine günstige Lösung. Ich habe für meine Lebenshaltungskosten $ pro Woche kalkuliert. Nachtleben In South Townsville findet man den Hafen, die Shoppingstraße sowie Flinders und Palmer Street. Dort sind sämtliche Bars, Clubs und Discos angesiedelt. Besonders für Studenten eignet sich der wöchentliche Cheap Tuesday mit sehr preisgünstigen Speisenund Getränkeangeboten. Freizeitangebot Am Ende von Flinders Street befindet sich das Reef HQ, eines der größten tropischen Aquarien und definitiv einen Besuch wert. Dies wird übrigens von der JCU während der Orientierungswoche angeboten, mit Busfahrt vom Campus in die Stadt. Weiter entlang der Küste von Townsville im Stadtteil North Ward findet man The Strand. Das ist eine Art Parkanlage entlang des Strandes, mit Gehwegen, Grillplätzen, Beach-Volleyballfeldern, sanitären Anlagen, Bars und Cafés. Alle Anlagen können kostenlos genutzt werden. Zum Schwimmen im Meer empfehlen sich besonders während der Quallensaison, die mit Netzten abgesperrten Bereiche, oder der Rockpool. Das ist ein großer Meerwasserpool am Strand, der ebenfalls kostenfrei genutzt werden kann. Vom ~ 4 ~

5 Strand hat man einen guten Blick auf Townsvilles Hafen sowie Magnetic Island. Magnetic Island liegt 8km vor der Küste Townsvilles und ist mit der Fähre einfach zu erreichen. Auf Magnetic Island findet man wunderschöne Sandstrände, einen World Heritage Nationalpark mit Vogelschutzgebiet, sowie viele Trekking- Pfade auf denen man durchaus wildlebenden Koalas begegnen kann. Einmal im Monat verwandelt sich die Insel zu einer wilden Partylocation für die legendäre Full-Moon-Party. aber auch einem 8km-Hike bietet, der zu einem etwas mehr abgelegenen und deshalb interessanteren Creek mit Wasserfällen führt. Alligator Creek Nicht weit von dort kann man an der Küste Cungulla Beach erreichen. Allerdings empfiehlt sich hierfür ein Fahrzeug mit Der Blick vom Strand nach Magnetic Island Rund um Townsville herum gibt es noch weitere nette Angebote, für die man durchaus einen Tagesausflug investieren sollte. Etwa 90km nördlich von Townsville lädt Crystal Creek zum Schwimmen unter Wasserfällen ein und zum Picknicken inmitten der wunderschönen tropischen Regenwälder um Paluma. Eine halbe Autostunde südlich liegt Alligator Creek, der zum einen Abkühlung, zum anderen Vierradantrieb. GREAT BARRIER REEF Das Great Barrier Reef ist direkt vor Townsville s Haustür und es gibt unzählige Möglichkeiten es zu erkunden. Ich habe während meines Aufenthaltes ein neues Hobby endeckt, Tauchen. Der JCU Dive Club bietet viele Möglichkeiten und Tauchkurse, meist ist ein Open-water- Kurs, der Anfang für jeden Taucher, gleich zu Beginn des Semester am Great Barrier Reef zu buchen. Die gebotene ~ 5 ~

6 Organisation und Ausrüstung sind hervorragend und ich konnte viele nette australische und internationale Studenten kennen lernen David Wachenfeld, Triggerfish Images Ein weiteres Highlight für alle Taucher bietet Townsville mit der SS Yongala. Ein Schiffswrack, das seit März 2011 bereits 100 Jahre am Grund liegt und eine faszinierende und unbeschreibliche Unterwasserlandschaft und Taucherfahrung bietet. Die Yongala ist ein Grund für zahlreiche Taucher während ihres Australienaufenthalts einen Abstecher nach Townsville zu machen David Wachenfeld, Triggerfish Images ON CAMPUS Der JCU Campus befindet sich im Stadtteil Douglas, direkt neben dem Krankenhaus. Alle Fakultäten und Einrichtungen, sowie die Colleges (Studentenwohnheime), Sportanlagen und die Studentmall befinden sich am Campus. Eine Ringroad führt um das gesamte Gelände und macht den Campus mit Bus und Auto einfach zu erreichen. Die Hauptbibliothek liegt zentral und bietet ein recht übersichtliches System zum Bücher ausleihen, Recherchieren, Drucken und dergleichen. Auf dem Weg zur Bibliothek Die Studentmall bietet einen Buchladen, Cafés, die Mensa, eine Bank und Geldautomaten, die Student Association, den Uni-Club, Sharkie s Travel Agency sowie weitere universitäre Einrichtungen und Clubs sind dort vertreten. Direkt neben dem international Student Centre findet man Bambini s Café. Dort gibt es sehr guten Kaffee und Speisen, allerdings sind die Preise recht teuer. Computerräume sind 24 Stunden ~ 6 ~

7 zugänglich und man kann eigentlich immer einen freien PC oder Mac ergattern. W- Lan ist mit dem eigenen Laptop auf dem gesamten Campus zu empfangen. Die JCU ist eine sehr naturwissenschaftlich geprägte Universität. Vor allem Biologie und auf die Tropen spezialisierte Kurse stehen im Vordergrund. Der mit Abstand größte Teil der Studenten studiert Marine Biology. Kurse und Lehrstil Ein normaler workload pro Semester sind vier Module à 3 Credit points, also insgesamt 12 credit points. Man muss aber ein Minimum von 9 credit points belegen. Alle meine Kurse bestanden aus Vorlesungen, Tutorien, die eine Anwesenheitspflicht hatten und zum Teil (Labor-)Praktika. Allerdings würde ich die Anwesenheitszeit am Campus als niedriger einschätzen als ich es von meinem Studium in Deutschland gewohnt war. Dafür waren meine Veranstaltungen sehr auf die jeweiligen Textbücher bezogen und ein kontinuierliches Selbststudium zu Hause wird vorausgesetzt. Vor allem die fast wöchentlich anfallenden Essays waren eine neue Herausforderung für mich. Fachbezogene Essays und Berichte, sowie eine große Hausarbeit pro Kurs ließen die Stunden, die man zu Hause für das Studium investiert, doch schnell akkumulieren. Allerdings ist es sprachlich gesehen natürlich das Beste, wenn man Englisch regelmäßig im akademischen Rahmen nicht nur mündlich, sondern auch schriftlich anwenden muss. Die Endnote setzte sich in all meinen Kursen aus einem Vortrag, einer schriftlichen Hausarbeit und dem Finalexam zusammen. Der Stil der Examen variierte zwischen multiplechoice-fragen, short- und long-answer Fragen, oder komplett frei zu beschreibenden Abläufen. Generell war das Auslandssemester ein tolle Erfahrung und man braucht sich keine Sorgen zu machen, nicht mit zu kommen. Alle Betreuer und Professoren waren jederzeit hilfsbereit und verständnisvoll, vor allem auch für manchmal international student specific problems. FAZIT Mein Auslandssemester in Townsville war eine große Bereicherung und ich kann nur jedem, dem sich die Chance bietet, empfehlen ein Auslandssemester wahrzunehmen. Sonnenuntergang über Magnetic Island ~ 7 ~

Hessen-Queensland Abschlussbericht

Hessen-Queensland Abschlussbericht Hessen-Queensland Abschlussbericht Mario Piller 1.März 2011-30. Juni 2011 Studiengang: Mikroelektronik/Elektronik-Design Stipendienprogramm: Semesteraufenthalt für deutsche Studierende Heimathochschule:

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Victoria University in Melbourne, Australien

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Victoria University in Melbourne, Australien Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Victoria University in Melbourne, Australien Einleitung In diesem Erfahrungsbericht werde ich über mein Studium an der Victoria Universität in Melbourne, über

Mehr

Auslandssemester an der James Cook University, Townsville Ein Erfahrungsbericht Juli Dezember 2014

Auslandssemester an der James Cook University, Townsville Ein Erfahrungsbericht Juli Dezember 2014 Auslandssemester an der James Cook University, Townsville Ein Erfahrungsbericht Juli Dezember 2014 Vorbereitung des Aufenthaltes Ca. ein Jahr bevor das Semester losging, habe ich mich mit GOstralia! in

Mehr

Erfahrungsbericht. University of Newcastle, Australia. Stefan Köck. Geburtsdatum 12.01.1989. Semester 6. 19. Juli 2009 23.

Erfahrungsbericht. University of Newcastle, Australia. Stefan Köck. Geburtsdatum 12.01.1989. Semester 6. 19. Juli 2009 23. Erfahrungsbericht University of Newcastle, Australia 19. Juli 2009 23. Dezember 2009 Name Stefan Köck Geburtsdatum 12.01.1989 Studiengang Hochschule Betriebswirtschaft Deggendorf Semester 6 Gliederung

Mehr

Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016

Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016 Erasmus - Erfahrungsbericht Istanbul Bilgi University Wirtschaftswissenschaften WS 2015/2016 Vorbereitungen Die Universität Würzburg schlägt für den Studiengang Wirtschaftswissenschaften ein Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien. Studentin: Carola Pritsching

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien. Studentin: Carola Pritsching Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Queensland University of Technology (QUT) Brisbane, Australien Studentin: Carola Pritsching Heimatuniversität: Julius-Maximilians-Universität Würzburg Studiengang:

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester in Perth - Juli bis Dezember 2013

Erfahrungsbericht Auslandssemester in Perth - Juli bis Dezember 2013 Erfahrungsbericht Auslandssemester in Perth - Juli bis Dezember 2013 Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Kirchplatz 2 88250 Weingarten Gasthochschule: Edith Cowan University Mount Lawley

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales

Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Erfahrungsbericht über Auslandsaufenthalt an der Aberystwyth University, Wales Sarah Dinkel Wirtschaftswissenschaften Universität Würzburg Wintersemester 14/15 Email: Sarah.Dinkel@web.de 1. Vorbereitung

Mehr

Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013. Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen)

Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013. Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen) Erfahrungsbericht Xiamen Universität Sommersemester 2013 Kolja Guzy (B.A. Kulturwirt, Universität Duisburg Essen) Inhalt 1. Vorbereitung... 2 1.1 Visum... 2 1.2 Flug... 2 1.3 Versicherung... 2 1.4 Gesundheitszeugnis

Mehr

Zwischenbericht zum zweisemestrigen Studienaufenthalt in Adelaide

Zwischenbericht zum zweisemestrigen Studienaufenthalt in Adelaide Name: Lisa Speyer Gastuniversität: University of Adelaide Fach: Physik Zeit: 2006/07 Zwischenbericht zum zweisemestrigen Studienaufenthalt in Adelaide 1. Planung vor der Abreise Vor der Abreise nach Adelaide,

Mehr

Erfahrungsbericht. zum Studium an der. in Brisbane, Australien. Februar Juni 2011, Julia Schmid

Erfahrungsbericht. zum Studium an der. in Brisbane, Australien. Februar Juni 2011, Julia Schmid Erfahrungsbericht zum Studium an der in Brisbane, Australien Februar Juni 2011, Julia Schmid Good day from Brisbane In meinem Erfahrungsbericht von meinem Auslandssemester in Brisbane an der Grifftith

Mehr

Erfahrungsbericht University of Queensland, Brisbane, Australien HWS 2012 (Semester 2) Inhalt

Erfahrungsbericht University of Queensland, Brisbane, Australien HWS 2012 (Semester 2) Inhalt Erfahrungsbericht University of Queensland, Brisbane, Australien HWS 2012 (Semester 2) Inhalt 1. Vorbereitung und Organisation 1.1. Bewerbung 1.2. Kosten und Finanzierung 1.3. Weitere Unterlagen 2. Ankunft

Mehr

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus

Mathematik. Caroline Kölbl Erasmus Erfahrungsbericht zum Auslandsstudium/ praktikum A. Angaben zur Person Name: Vorame: Email: Schmalkalt Susanne susi.sm@hotmail.de B. Studium Studienfach: Semsterzahl (zu Beginn des Auslandsaufenthaltes):

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: Schottland, Dundee (erstes Semester) USA, Los Angeles (zweites Semester) Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Schottland: Universität USA: Brain and

Mehr

Auslandssemester Erfahrungsbericht Australien

Auslandssemester Erfahrungsbericht Australien Auslandssemester Erfahrungsbericht Australien SS 2011 Southern Cross University Military Road East Lismore, NSW 2480 1 Tipps zur Vorbereitung OSHC/ COE/ Visum Der erste Schritt nach der Zusage über den

Mehr

Mein Auslandssemester an der James Cook University (JCU) Townsville

Mein Auslandssemester an der James Cook University (JCU) Townsville Mein Auslandssemester an der James Cook University (JCU) Townsville Zeitraum des Auslandsstudiums Ich habe während der study period 2, welche offiziell vom 27.7.2009 bis zum 20.11.2009 stattfand, an der

Mehr

Study Abroad in Australien

Study Abroad in Australien Study Abroad in Australien Royal Melbourne Institut of Technology (RMIT) 07/2014-11/2014 Bewerbungsablauf 1.Unterlagen Die Frage die ich mir als erstes gestellt habe war Auslandssemester? Das ist bestimmt

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Russland Stadt Kaliningrad Universität Immanuel Kant University Zeitraum WS 2011/12 Fächer in Gießen Russisch, Port, BWL Russisch Sprachkurse, BWL: IT und Fächer im

Mehr

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK. Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK. Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12 Auslandssemester an der Anglia Ruskin University in Cambridge, UK Bericht von Sonja Vennemann WSP09A Wintersemester 2011/12 Bewerbung Das Bewerbungsverfahren beginnt relativ früh, da zuerst die Bewerbung

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER EIN AUSLANDSSEMESTER IN KANADA

ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER EIN AUSLANDSSEMESTER IN KANADA ERFAHRUNGSBERICHT ÜBER EIN AUSLANDSSEMESTER IN KANADA Dominic Sturm dominicsturm@googlemail.com Heimathochschule: Hochschule Karlsruhe Technik & Wirtschaft Gasthochschule: University of Waterloo, Ontario,

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: China/ Shanghai Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Fakultät Bei privater Organisation: Mussten Studiengebühren bezahlt werden? Universität: Tongji

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT. Daniela Waidmann. Name: Realschullehramt. Studiengang: Englisch, Sport, Informatik. Studienfächer: Semester: 6

ERFAHRUNGSBERICHT. Daniela Waidmann. Name: Realschullehramt. Studiengang: Englisch, Sport, Informatik. Studienfächer: Semester: 6 ERFAHRUNGSBERICHT Name: Studiengang: Studienfächer: Daniela Waidmann Realschullehramt Englisch, Sport, Informatik Semester: 6 Heimathochschule: Gasthochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Edith

Mehr

Hochschule München ERFAHRUNGSBERICHT University of New South Wales (UNSW) Fakultät 09 Wirtschaftsingenieurwesen Sommersemester 2015, 8.

Hochschule München ERFAHRUNGSBERICHT University of New South Wales (UNSW) Fakultät 09 Wirtschaftsingenieurwesen Sommersemester 2015, 8. Hochschule München ERFAHRUNGSBERICHT University of New South Wales (UNSW) Fakultät 09 Wirtschaftsingenieurwesen Sommersemester 2015, 8. Fachsemester 1 Inhaltsverzeichnis 1. Allgemein... 2 2. Bewerbungsprozess...

Mehr

Sina Kunckel. Erfahrungsbericht UNE, Armidale

Sina Kunckel. Erfahrungsbericht UNE, Armidale Erfahrungsbericht UNE, Armidale Da ich Englisch auf gymnasiales Lehramt studiere, ist ein Auslandsaufenthalt vorgeschrieben. Mich reizte Australien und somit bewarb ich mich beim ISO auf alle drei Standpunkte

Mehr

Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012

Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012 ERASMUS-Erfahrungsbericht Persönliche Angaben Name: Vorname: E-Mail-Adresse Gastland England Gasthochschule University of Sheffield Aufenthalt von: 19.09.2011 bis: 04.02.2012 Ich bin mit der Veröffentlichung

Mehr

Erfahrungsbericht Victoria University Melbourne. Wintersemester 12/13

Erfahrungsbericht Victoria University Melbourne. Wintersemester 12/13 Erfahrungsbericht Victoria University Melbourne Wintersemester 12/13 Inhalt 1. Vor dem Auslandssemester...3 1.1 Bewerbung...3 1.2 Anreise und Visum...4 1.3 Unterkunft...5 1.4 Kurse wählen...6 1.5 Sonstiges...6

Mehr

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht

Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Anglia Ruskin University (ARU) in Cambridge, UK - Erfahrungsbericht Studiengang an der DHBW: BWL International Business Zeitraum: 10.09.2010 bis 10.01.2011 Kurs an der ARU: Visiting

Mehr

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester in Seoul, Südkorea

Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester in Seoul, Südkorea Partner Universität: Seoul National University Aufenthaltszeitraum: 28.08.2011 bis 21.12.2011 Erfahrungsbericht zu meinem Auslandssemester in Seoul, Südkorea In diesem Erfahrungsbericht möchte ich Studenten,

Mehr

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012

Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Erfahrungsbericht: Erasmus in Joensuu 2011/2012 Vorbereitung Nach einem Informationsabend der Universität Trier im Jahr 2010, entschied ich mich am Erasmus Programm teilzunehmen. Ich entschied mich für

Mehr

STUDY ABROAD REPORT. Indiana University of Pennsylvania Office of International Education; Ansprechpartner für J Visa Tracy Anderson

STUDY ABROAD REPORT. Indiana University of Pennsylvania Office of International Education; Ansprechpartner für J Visa Tracy Anderson STUDY ABROAD REPORT Name, Vorname Uekermann, Corinna E Mail kann im ISMA Büro erfragt werden Semester, Jahr Wintersemester, 2008 Information über die Universität allgemeine Angaben International Office

Mehr

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2012/13

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2012/13 Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ERASMUS Erfahrungsbericht 2012/13 Persönliche Angaben Name, Vorname: Studiengang an der FAU: E-Mail: Gastuniversität: Gastland: Studiengang an der Gastuniversität:

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Northampton Name: Jasmin Solbeck Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Gasthochschule: University of Northampton Studienfächer: Deutsch,

Mehr

Vorbereitung des Aufenthalts

Vorbereitung des Aufenthalts Erfahrungsbericht Name: Sonja Watermann Email: sonja2906@hotmail.com Gasthochschule: Universidad de Belgrano, Buenos Aires Heimathochschule: Berufsakademie Mannheim Studiengang: International Business

Mehr

Ein Semester in Peking Ein Erfahrungsbericht

Ein Semester in Peking Ein Erfahrungsbericht Ein Semester in Peking Ein Erfahrungsbericht Von L. Plus Partnerhochschule: Beijing University of Aeronautics & Astronautics (BUAA) Semester: WS2014/2015 Fragen zum Auslandssemester beantworte ich gern!

Mehr

Erfahrungsbericht über meinen Auslandsaufenthalt in Australien

Erfahrungsbericht über meinen Auslandsaufenthalt in Australien Erfahrungsbericht über meinen Auslandsaufenthalt in Australien Name: Vorname: Heimathochschule: Gasthochschule: Studiengang: Kienzler Bianca Duale Hochschule Villingen-Schwenningen Bond University BWL

Mehr

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Southern Cross University in Coffs Harbour

Erfahrungsbericht. Auslandssemester an der Southern Cross University in Coffs Harbour Erfahrungsbericht Auslandssemester an der Southern Cross University in Coffs Harbour 1. Motivation Den Studenten der FK 10 (BWL), wird schon ab dem ersten Semester nahe gelegt einen Auslandsaufenthalt

Mehr

Bewertung des Auslandsaufenthaltes insgesamt: X positiv neutral negativ

Bewertung des Auslandsaufenthaltes insgesamt: X positiv neutral negativ Abschlussbericht für das Auslandssemester Fachbereich: Bauingenieurwesen Gasthochschule: University of Southern Queensland Toowoomba Queensland 4350 Australia http://www.usq.edu.au Gastland: Australien

Mehr

Christina Klein. Studieren in Australien. interna. Ihr persönlicher Experte

Christina Klein. Studieren in Australien. interna. Ihr persönlicher Experte Christina Klein Studieren in Australien interna Ihr persönlicher Experte Inhalt 1. Einleitung... 7 2. Das Hochschulsystem... 9 3.Welche Universität sollte ich besuchen?... 15 4. Anerkennung des Studiums...

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt in China. Jean-Michel Fink Fachhochschule Hannover 2009/ 2010

Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt in China. Jean-Michel Fink Fachhochschule Hannover 2009/ 2010 2009/ 2010 Erfahrungsbericht Auslandsaufenthalt in China Jean-Michel Fink Fachhochschule Hannover 2009/ 2010 Reisevorbereitung Um einen möglichst guten Start in das Auslandssemester zu haben ist es erforderlich

Mehr

Auslandssemster an der USC Queensland. Im Wintersemester 2012/2013

Auslandssemster an der USC Queensland. Im Wintersemester 2012/2013 Auslandssemster an der USC Queensland Im Wintersemester 2012/2013 Planung: Im Wintersemester 2012/2013 habe ich mein Auslandssemster an der University of the Sunshine Coast (USC Queensland) absolviert.

Mehr

Erfahrungsbericht: Ein Semester an der James Cook University in Townsville

Erfahrungsbericht: Ein Semester an der James Cook University in Townsville Erfahrungsbericht: Ein Semester an der James Cook University in Townsville 1. Organisatorisches 1.1. Bewerbung Bei meiner Suche nach Möglichkeiten für ein Semester nach Australien zu gehen bin ich auf

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandsstudium. Wilfrid Laurier University. Fall Term 2009. Tabea Wagener

Erfahrungsbericht Auslandsstudium. Wilfrid Laurier University. Fall Term 2009. Tabea Wagener Erfahrungsbericht Auslandsstudium Wilfrid Laurier University Fall Term 2009 Tabea Wagener Vorbereitung Allgemeines Die WLU ist eine Partneruniversität der Philipps-Universität Marburg, daher liefen die

Mehr

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun

Universität: Högskolan Dalarna. Land: Schweden, Falun Name: Email: Universität: Högskolan Dalarna Land: Schweden, Falun Tel.: Zeitraum: SS 2011 Programm: Erasmus via FB 03 Fächer: Soziologie Erfahrungsbericht Hej hej! Dieser Erfahrungsbericht dient dazu,

Mehr

James Cook University Sommer 2011 Cairns Campus. Abschlussbericht Hessen- Queensland Programm

James Cook University Sommer 2011 Cairns Campus. Abschlussbericht Hessen- Queensland Programm James Cook University Sommer 2011 Cairns Campus Abschlussbericht Hessen- Queensland Programm Ankunft an der Gasthochschule: 29. Januar 2011 Beginn der Lehrveranstaltungen am: 21. Februar 2011 Ender der

Mehr

Australien 2006. Studieren an der Queensland University of Technology. Daniel Hohmann

Australien 2006. Studieren an der Queensland University of Technology. Daniel Hohmann Australien 2006 Studieren an der Queensland University of Technology Daniel Hohmann Gliederung Einleitung Informationen über Australien Informationen über die QUT Planung Vorbereitung Visum Versicherung

Mehr

UNIVERSITÄT KASSEL. Erfahrungsbericht. ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014

UNIVERSITÄT KASSEL. Erfahrungsbericht. ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014 UNIVERSITÄT KASSEL Erfahrungsbericht ERASMUS-Auslandssemester an der Budapest University of Technology and Economics 15.01.2014 Erfahrungsbericht Seite I Inhaltsverzeichnis 1 Vorbereitung... 1 2 Anreise...

Mehr

Valdosta State University WS 2010/2011

Valdosta State University WS 2010/2011 Valdosta State University WS 2010/2011 Vorbereitung Anfang 2010 habe ich beschlossen ein Auslandssemester in den USA zu absolvieren. Motivation hierfür war für mich vor allem Erfahrung im Ausland zu sammeln

Mehr

Baden- Württemberg- Stipendium

Baden- Württemberg- Stipendium Baden- Württemberg- Stipendium Erfahrungsbericht Auslandssemester Tucumán/Argentinien 2012 Name: Christian Zehnder Email- Adresse: c.zehnder@gmx.de Heimathochschule: Hochschule Biberach Gasthochschule:

Mehr

Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften

Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften Name: Adrian Mrosek Gastuniversität: University of Wisconsin La Crosse (UW-L) Zeitraum: Sommersemester 2013 Studienfach: Wirtschaftswissenschaften Allgemeines Prinzipiell ist es zu empfehlen sehr früh

Mehr

Auslandssemester an der University of Sunshie Coast, Queensland, Australia Juli 2015- Dezember 2015

Auslandssemester an der University of Sunshie Coast, Queensland, Australia Juli 2015- Dezember 2015 Auslandssemester an der University of Sunshie Coast, Queensland, Australia Juli 2015- Dezember 2015 Vorbereitung in Deutschland: Ich habe eineinhalb Jahre vor meinem Auslandssemester mit der Planung angefangen.

Mehr

Auslandssemester in Salamanca 2013 (Sommersemester)

Auslandssemester in Salamanca 2013 (Sommersemester) Auslandssemester in Salamanca 2013 (Sommersemester) Einleitung: In diesem Bericht möchte ich mein Auslandssemester in Salamanca im Sommersemester 2013 für Interessierte darstellen. Zum Zeitpunkt des Auslandssemesters

Mehr

Praktikumsbericht. Informationen zum Praktikumsort:

Praktikumsbericht. Informationen zum Praktikumsort: Praktikumsbericht Das letzte Jahr des Medizinstudiums ist das sogenannte Praktische Jahr. In diesem soll man, das vorher primär theoretisch erlernte Wissen praktisch anzuwenden. Es besteht die Möglichkeit

Mehr

Auslandssemester an der University of Queensland in Brisbane, Down Under SS 12

Auslandssemester an der University of Queensland in Brisbane, Down Under SS 12 Auslandssemester an der University of Queensland in Brisbane, Down Under SS 12 Der kalten Jahreszeit entfliehen um im tropischen Brisbane zu studieren. Ist das nicht ein Traum? Ja und zwar einer der für

Mehr

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/

2013/ 2014. ERASMUS Bericht. Wintersemester. Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Wintersemester ERASMUS Bericht 2013/ 2014 Marmara Universität Istanbul, Türkei www.marmara.edu.tr/en/ Mustafa Yüksel Wirtschaftsinformatik FH-Bielefeld Vorbereitung: Zuerst einmal muss man sich im Klaren

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT IN MEXICO STUDIEREN STADT : GUADALAJARA UNIVERSITÄT: TECNOLOGICO DE MONTERREY («TEC») Musa Keskincelik

ERFAHRUNGSBERICHT IN MEXICO STUDIEREN STADT : GUADALAJARA UNIVERSITÄT: TECNOLOGICO DE MONTERREY («TEC») Musa Keskincelik ERFAHRUNGSBERICHT IN MEXICO STUDIEREN STADT : GUADALAJARA UNIVERSITÄT: TECNOLOGICO DE MONTERREY («TEC») Musa Keskincelik Technische Universität Kaiserslautern Inhaltsverzeichnis Vorbereitungen in Deutschland...

Mehr

Study abroad Auslandssemester SoSe 2014. The University of Adelaide, Australia. Erfahrungsbericht von Gerrit Klode

Study abroad Auslandssemester SoSe 2014. The University of Adelaide, Australia. Erfahrungsbericht von Gerrit Klode Study abroad Auslandssemester SoSe 2014 The University of Adelaide, Australia Erfahrungsbericht von Gerrit Klode Inhaltsverzeichnis 1. Bewerbungsprozess... 2 2. Pre depature To do list... 2 2.1. Visum...

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of the Sunshine Coast Sippy Downs Juli 2011 bis November 2011

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of the Sunshine Coast Sippy Downs Juli 2011 bis November 2011 Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of the Sunshine Coast Sippy Downs Juli 2011 bis November 2011 1. Vor der Abreise Zunächst einmal ist zu sagen, dass die Vorbereitung eines Auslandsemester

Mehr

Mein Auslandssemester an der University of Technology Sydney

Mein Auslandssemester an der University of Technology Sydney Mein Auslandssemester an der University of Technology Sydney Name: Studiengang: Barbara Dornberger Elektrotechnik Heimatuniversität: Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg Start des Auslandssemesters:

Mehr

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung

Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013. 1. Vorbereitung Erasmus-Exchange University of Glasgow WiSe 2012/2013 1. Vorbereitung Wie zur Anmeldung für alle Erasmus-Universitäten habe ich mich über das Erasmus-Büro des Fachbereichs Rechtswissenschaft beworben.

Mehr

WELCOME IN FALMOUTH TOM HEGEN

WELCOME IN FALMOUTH TOM HEGEN WELCOME IN FALMOUTH WELCOME IN FALMOUTH FALMOUTH UNIVERSITY KOMMEN UND GEHEN VORBEREITUNG: Um ein Auslandssemester sollte man sich frühzeitig bemühen. Für die Bewerbung in Falmouth ist das Portfolio entscheidend.

Mehr

Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009. Korea University, Seoul Abschlussbericht

Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009. Korea University, Seoul Abschlussbericht Nora Thompson Seoul, den 10. Dez. 2009 Korea University, Seoul Abschlussbericht Im April 2009 habe ich mich beim International Office der Uni Frankfurt für ein Auslandssemester an der Korea University

Mehr

Mein Erfahrungsbericht Santiago de Chile

Mein Erfahrungsbericht Santiago de Chile Mein Erfahrungsbericht Santiago de Chile Das letzte Semester war mein bisher spannendstes und aufregendstes Semester in meiner Universitätslaufbahn. Ich habe die Möglichkeit gehabt 5 Monate in Santiago

Mehr

UMass Dartmouth Hessen-Massachusetts Exchange Program

UMass Dartmouth Hessen-Massachusetts Exchange Program UMass Dartmouth Hessen-Massachusetts Exchange Program Erfahrungsbericht Winter Semester 2013 Elisabeth Schlömer International Marketing (MA) Technische Hochschule Mittelhessen 1 Inhaltsverzeichnis Organisatorische

Mehr

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering

Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Bericht über Auslandsaufenthalt an der London South Bank University (LSBU), Fakultät: Engineering Auslandsaufenthalt vom 01.02.2010 bis 28.05.2010 1 1. Bewerbungsprozedere Die Bewerbung für ein Auslandssemester

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der. in Brisbane, Australia

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der. in Brisbane, Australia Erfahrungsbericht Auslandssemester an der in Brisbane, Australia Kontakt: Student: Viktoria Zott Universität: Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Studiengang: Master in Marketing Weitere

Mehr

ERASMUS Erfahrungsbericht. University of Oulu, Finland - Spring 2013

ERASMUS Erfahrungsbericht. University of Oulu, Finland - Spring 2013 ERASMUS Erfahrungsbericht University of Oulu, Finland - Spring 2013 Univerität von Oulu Vorbereitungen in Deutschland Die Vorbereitungen für das Auslandssemester von Januar bis Mai 2013, fingen im Mai

Mehr

Name und Emailadresse: Studienrichtung: Nutztierwissenschaften. Gastuniversität: Aberystwyth University

Name und Emailadresse: Studienrichtung: Nutztierwissenschaften. Gastuniversität: Aberystwyth University ERASMUS-ERFAHRUNGSBERICHT 2013/2014 Name und Emailadresse: Studienrichtung: Nutztierwissenschaften Gastuniversität: Aberystwyth University Aufenthaltsdauer: von Jänner 2014 bis Juni 2014 1. Stadt, Land

Mehr

Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén.

Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén. Erfahrungsbericht über Auslandssemester an der Universidad de Jaén. Europa Universität Viadrina Sommersemester 2012 Vorbereitung Da sowohl die Europa Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) als auch die

Mehr

Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt

Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt Auslandssemester an der Södertörns Högskola im WS 2015/16 Fachrichtung: BWL mit juristischem Schwerpunkt Vorbereitung Bevor ich mein Studium an der Carl-von-Ossietzky Universität begann, hatte ich bereits

Mehr

Auslandsaufenthalt in Dublin. Dublin Business School

Auslandsaufenthalt in Dublin. Dublin Business School Auslandsaufenthalt in Dublin Dublin Business School Lisa Schanné Lisa.schanne@gmx.de BWL-Tourismus Dublin, Dublin Business School 5. Semester, September bis Dezember 2013 Vorbereitung Für mich persönlich

Mehr

Universitat de Barcelona, Spanien Studiengang Mathematik WS 09/10. Laura Wenzel lawenzel@gmail.com

Universitat de Barcelona, Spanien Studiengang Mathematik WS 09/10. Laura Wenzel lawenzel@gmail.com Universitat de Barcelona, Spanien Studiengang Mathematik WS 09/10 Laura Wenzel lawenzel@gmail.com Abfahrt, Ankunft, erste Tage Vor meiner Abreise habe ich einen A1 Spanischkurs an der ZEMS gemacht. Ich

Mehr

Erfahrungsbericht University of Queensland, Brisbane, Australien HWS 2012 (Semester 2)

Erfahrungsbericht University of Queensland, Brisbane, Australien HWS 2012 (Semester 2) Erfahrungsbericht Studiengang: Bachelor BWL Austauschjahr/Semester: HWS 2012 Gastuniversität: University of Queensland Stadt:Brisbane Land:Australien Aus Spam- und Datenschutzgründen werden Name und E-Mail-Adresse

Mehr

PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht

PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht Personenbezogene Angaben PROMOS 2014 - Erfahrungsbericht Name: Anna Studienfächer: Anglistik und Biologie Gastland: USA Gastinstitution: East Stroudsburg University of Pennsylvania Zeitraum des Auslandsaufenthalts:

Mehr

Erasmus-Semester in Istanbul 2013-14

Erasmus-Semester in Istanbul 2013-14 Erasmus-Semester in Istanbul 2013-14 Meine Zeit in Istanbul begann am 08. September. Ich fuhr mit zwei Freunden, die auch beide ein Auslandssemester in Istanbul vor sich hatten, mit dem Auto in die Türkei.

Mehr

Erfahrungsbericht Von M.J. Önlü zur Privathochschule Yeditepe University in Istanbul

Erfahrungsbericht Von M.J. Önlü zur Privathochschule Yeditepe University in Istanbul Erfahrungsbericht Von M.J. Önlü zur Privathochschule Yeditepe University in Istanbul 1. Vor der Abfahrt 1.1.Was war interessant? Das interessante am Erasmusprogramm ist der Sichtwechsel, denn man hat die

Mehr

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER VALENCIA

ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER VALENCIA 21.02.2013 UNIVERSITAT POLITÈCNICA ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER VALENCIA Vanessa Wolf Wirtschaftsingenieurwesen 7. Semester Auslandssemester Valencia Vanessa Wolf Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung...

Mehr

Erfahrungsbericht - Auslandssemester. RMIT University Melbourne, Australien Wintersemester 2013 (Juli November 2013)

Erfahrungsbericht - Auslandssemester. RMIT University Melbourne, Australien Wintersemester 2013 (Juli November 2013) Erfahrungsbericht - Auslandssemester RMIT University Melbourne, Australien Wintersemester 2013 (Juli November 2013) Ich studiere International Business (Bachelor) an der FH Köln und habe das fünfte Semester

Mehr

Auslandsaufenthalt an der Huazhong University of Science and Technology in Wuhan, China

Auslandsaufenthalt an der Huazhong University of Science and Technology in Wuhan, China Auslandsaufenthalt an der Huazhong University of Science and Technology in Wuhan, China Allgemeine Angaben Studienfach: Semester des Auslandsaufenthaltes: Gastuniversität: TUM-BWL Bachelor 5. Semester

Mehr

Freiformulierter Erfahrungsbericht

Freiformulierter Erfahrungsbericht Freiformulierter Erfahrungsbericht Studium oder Sprachkurs im Ausland Grunddaten Fakultät/ Fach: Jahr/Semester: Land: (Partner)Hochschule/ Institution: Dauer des Aufenthaltes: Sinologie 7 Semester Taiwan

Mehr

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten

Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Erfahrungsbericht für BayBIDS-Stipendiaten Name, Vorname: Loza, Laura Geburtsdatum: 05.12.1994 Anschrift: Telemannstraße 1, 95444 Bayreuth Tel./Handy: 017672126836 E-Mail: laura_loza94_@hotmail.com lauraloza94@gmail.com

Mehr

Auslandssemester an der Lappeenranta University of Technology (LUT)

Auslandssemester an der Lappeenranta University of Technology (LUT) 1 Auslandssemester an der Lappeenranta University of Technology (LUT) Erfahrungsbericht 18.08.13-21.12.13 Bewerbung und Vorbereitung Die ERASMUS-Bewerbung an der RWTH ist relativ leicht. Auch wenn es immer

Mehr

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Newcastle, Australia Zeitraum: Februar 2011 bis Juni 2011 Name: Maike Hammer

Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Newcastle, Australia Zeitraum: Februar 2011 bis Juni 2011 Name: Maike Hammer Erfahrungsbericht Auslandssemester an der University of Newcastle, Australia Zeitraum: Februar 2011 bis Juni 2011 Name: Maike Hammer Ich studiere an der Universität Potsdam den Master Soziologie und habe

Mehr

USA/Chester. Was waren Ihre persönlichen und akademischen Beweggründe für den Auslandsaufenthalt?

USA/Chester. Was waren Ihre persönlichen und akademischen Beweggründe für den Auslandsaufenthalt? Angaben zum Studium/Praktikum Studienfächer o. Vorhaben (z.b. Fachkurs) Englisch, ev. Religion Zielland/ Stadt USA/Chester Gastinstitution Widener University, PA Aufenthaltszeitraum (mm/jjjj bis mm/jjjj)

Mehr

DAAD-Abschlussbericht

DAAD-Abschlussbericht DAAD-Abschlussbericht Christian Singer Study Abroad Semester 18.02.2008-24.06.2008 Queensland University of Technology, QUT Brisbane, Australien Student: Christian Singer DAAD-PKZ: D/07/47465 Stipendienprogramm:

Mehr

Erfahrungsbericht: KULeuven

Erfahrungsbericht: KULeuven Erfahrungsbericht: KULeuven Ich war vom September 2011 bis Juli 2012 an der Katholischen Universität Leuven. Um mich rechtzeitig nach einer Wohnung umzuschauen, bin ich, bevor das Studium angefangen hat,

Mehr

Auswertungsfragebogen zum Auslandssemester

Auswertungsfragebogen zum Auslandssemester FB 1 ALLGEMEINWISSEN- Studierende ISFJ und ISPM SCHAFTLICHE GRUNDLAGENFÄCHER Internationale Beziehungen Jana Grünewald, MA Telefon +49 (0) 421-5905-3188 Telefax +49 (0) 421-5905-3169 E-Mail internat@fbawg.hs-bremen.de

Mehr

Studieren im Ausland -Erasmus in Italien-

Studieren im Ausland -Erasmus in Italien- Studieren im Ausland -Erasmus in Italien- Manuel Schad PH Weingarten Lehramt an Haupt-, Werkreal-, Realschulen 7. Semester Erfahrungsbericht WS 2015/16 1 Inhaltsverzeichnis 1) Infos zum Stipendium 2) Vorbereitungen

Mehr

Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko Lisa. Fakultät Maschinenbau Logistik 9. Fachsemester 05.08.2013 04.12.2013

Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko Lisa. Fakultät Maschinenbau Logistik 9. Fachsemester 05.08.2013 04.12.2013 Tecnológico de Monterrey in Monterrey, Mexiko Lisa Fakultät Maschinenbau Logistik 9. Fachsemester 05.08.2013 04.12.2013 Tecnòlogico de Monterrey Die Tec ist eine private Universität und gilt als eine der

Mehr

The University of Queensland (UQ) - Erfahrungsbericht

The University of Queensland (UQ) - Erfahrungsbericht The University of Queensland (UQ) - Erfahrungsbericht Vorbereitung vor der Ausreise Bewerbungsverfahren und Vorbereitung an der Heimathochschule Ich habe mich bereits sehr früh an meiner Heimathochschule

Mehr

Nachname, Vorname: Julia Ruopp Name Ihrer Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Name Ihrer Gasthochschule: University of Northampton

Nachname, Vorname: Julia Ruopp Name Ihrer Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Name Ihrer Gasthochschule: University of Northampton Nachname, Vorname: Julia Ruopp Name Ihrer Heimathochschule: Pädagogische Hochschule Weingarten Name Ihrer Gasthochschule: University of Northampton Ihr Studienfach: Primary Education Zeitraum Ihres Austausch

Mehr

Fragebogen zum Auslandssemester

Fragebogen zum Auslandssemester Fragebogen zum Auslandssemester Land Portugal Stadt Braga Universität Universidade do Minho Zeitraum 15.02.2013 06.07.2013 Fächer in Gießen Anglistik, Lusitanistik, Englische Fachdidaktik Fächer im Ausland

Mehr

Erfahrungsbericht MolMed

Erfahrungsbericht MolMed Erfahrungsbericht MolMed Zielland/Ort: Italien/Padova Platz erhalten durch: (Universität/Fakultät/Privat): Fakultät Bei privater Organisation: Mussten Studiengebühren bezahlt werden? Universität: Università

Mehr

Nun zum Studium an der Universität selbst, der "Arbeit", die vor dem eigentlichen Vergnügen kam. Ich und einige andere deutsche Kommilitonen der DHBW

Nun zum Studium an der Universität selbst, der Arbeit, die vor dem eigentlichen Vergnügen kam. Ich und einige andere deutsche Kommilitonen der DHBW ERFAHRUNGSBERICHT Studium in Australien Griffith University Brisbane Eine Duale Studentin der DHBW Stuttgart wagt den Sprung ans andere Ende der Welt Februar bis Juli Commonwealth of Australia, Down under,

Mehr

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz

Internationale Beziehungen und Mobilitätsprogramme Fax: +43 / (0)316 / 873 6421. A - 8010 Graz PERSÖNLICHE DATEN: Name des/der Studierenden: Jartschitsch Lisa (freiwillige Angabe) E-Mail: lisa.jartschitschlive.de (freiwillige Angabe) Gastinstitution und Angabe der Fakultät / Gastunternehmen: Università

Mehr

2. Anreise / Visum (Flug, Bahn) Persönliche Angaben Name, Vorname: Stöhr, Helen. Helen.stoehr@web.de Lund University Gastland: Gastuniversität:

2. Anreise / Visum (Flug, Bahn) Persönliche Angaben Name, Vorname: Stöhr, Helen. Helen.stoehr@web.de Lund University Gastland: Gastuniversität: Persönliche Angaben Name, Vorname: Studiengang an der FAU: E-Mail: Gastuniversität: Stöhr, Helen Sozialökonomik Helen.stoehr@web.de Lund University Gastland: Schweden Studiengang an der Gastuniversität:

Mehr

Erfahrungsbericht. Erik Valentin. Heimathochschule: Hochschule Karlsruhe. Aufenthaltsdauer: 1 Semester. Zeitpunkt: 3. Master-Semester (2008)

Erfahrungsbericht. Erik Valentin. Heimathochschule: Hochschule Karlsruhe. Aufenthaltsdauer: 1 Semester. Zeitpunkt: 3. Master-Semester (2008) Erfahrungsbericht Erik Valentin Heimathochschule: Hochschule Karlsruhe Gasthochschule: Valdosta State University Studienrichtung: Wirtschaftsinformatik/Management Aufenthaltsdauer: 1 Semester Zeitpunkt:

Mehr

Auslandssemester in Tampere/Finnland von Matthias Krumm

Auslandssemester in Tampere/Finnland von Matthias Krumm Auslandssemester in Tampere/Finnland von Matthias Krumm 1 Haussee, 10min von der Wohnung entfernt Die Frage, die einem oft gestellt wird: Wieso Tampere und wo ist das überhaupt? lässt sich ganz einfach

Mehr

Mein Auslandssemester 2014 an der Griffith University in Brisbane (Nathan Campus)

Mein Auslandssemester 2014 an der Griffith University in Brisbane (Nathan Campus) Mein Auslandssemester 2014 an der Griffith University in Brisbane (Nathan Campus) Mein Auslandssemester an der Griffith University in Brisbane (Nathan Campus) Als integrierter Bestandteil meines Studiums

Mehr

Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER

Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER ERASMUS Erfahrungsbericht des Instituts für Romanistik Université Catholique de Lille WS 11/12 ERFAHRUNGSBERICHT AUSLANDSSEMESTER Bitte nur mit dem PC (Word) ausfüllen und als Anhang per Email zurücksenden

Mehr

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14.

Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Erfahrungsbericht über meinen ERASMUS-Aufenthalt an der Université Paul Valery Montpellier 3 im Wintersemester 13/14. Vorbereitung Bei der Vorbereitung eines ERASMUS-Aufenthaltes muss man sich früh genug

Mehr