1. Sammlung von Javaskripten für Bondora-Investitionen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "1. Sammlung von Javaskripten für Bondora-Investitionen"

Transkript

1 1. Sammlung von Javaskripten für Bondora-Investitionen Inhaltsverzeichnis 0. Vorbemerkungen Markierter Benutzernamen im Archiv finden Markierter Benutzernamen im Resale finden Markierter Benutzernamen im Depot finden Markierter Benutzernamen aus dem Zweitmarktangebot entfernen Eine Liste von Benutzernamen aus dem Zweitmarkt entfernen Zweitmarkt: Angebote mit Aufgeld ausblenden Zweitmarkt: Angebote mit Aufgeld >x ausblenden Zweitmarkt: Angebote mit Rendite < y ausblenden Alle eigenen Angebote im Zweitmarkt löschen Nur am heutigen Tag verkaufte Investments anzeigen Projekte mit neuem Zahlungsplan im Depot markieren Im Zeitmarkt alle Kredite ausblenden die Strafen bezahlt haben Angebote ausblenden, bei denen erst die 1. Rate fällig ist Quellen und Links...0 Oktaeder 2014, alle Rechte vorbehalten. Eine Weiterverbreitung ohne Rücksprache/Genehmigung ist unzulässig.

2 0. Vorbemerkungen Disclaimer: Die Nutzung der vorliegenden Skripte erfolgt auf eigenes Risiko. Der Autor garantiert keinerlei Funktionalität. Durch die Skripte werden keine Kauf- oder Verkaufsaktionen ausgelöst. Die vorliegenden Skripte sind keine Hacks der Webseite, sie nutzen nur die vorhanden Seiten aus und manipulieren die Ansicht z.b. durch Ausblenden einzelner Zeilen. Dadurch kann man sehr viel Zeit sparen und gegebenfalls bei günstigen Angeboten, die sonst in der Flut von Angeboten untergehen, rascher zuschlagen. Alle Informationen wären aber auch ohne Skript zugänglich. Alle Beschreibungen beziehen sich auf den Firefox. Die Skripte können auf zwei Arten eingebunden werden: a) Speichern als Lesezeichen. Sie werden dann per Mausklick aufgerufen und auf die aktuell angezeigte Webseite angewendet. Zunächst kopiert man aus der PDF-Datei den kompletten Code für das Skript in Zwischenanlage. Dann legt man zunächst ein neues Lesezeichen, z.b. durch Rechtsklick auf die Lesezeichenleiste an. Diesem gibt man einen ansprechenden Namen und als Adresse den zuvor kopierten kompletten Code. Abschluss mit Hinzufügen. Zum Ändern klickt mit der rechten Maustaste auf das neue Lesezeichen und wählt Eigenschaften. Nun fügt man wieder den kompletten Code als Adresse ein. Will man am Skriptcode etwas ändern, kopiert man ihn am besten in einen beliebigen Texteditor und führt dort die Änderungen durch. Da man vermutlich eine Reihe von Skripten verwenden möchte, lohnt es sich dafür einen eigenen Ordner in der Lesezeichenliste anzulegen. b) Einbinden per greasemonkey (kostenloses, mächtiges Tool für den Firefox). Das Skript wird dann unmittelbar nach dem Laden der Webseite automatisch ausgeführt, die eigentliche Webseite bekommt man so gar nicht mehr zu Gesicht. Die Seiten, auf denen das Skript aufgerufen werden soll, können ausgewählt werden (z.b. nur bondora.de, nicht bondora.ee oder.com); das Skript ist auch jederzeit abschaltbar. Besonders hilfreich, wenn man viele Seiten durchblättern will. Das Programm findet man unter https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/greasemonkey/ Nach der Installation und einem Neustart findet man rechts oben in der Symbolleiste ein neues

3 Symbol und daneben ein Auswahlmenü. Hier kann man neue Benutzerskripte anlegen. Das sieht dann z.b. so aus: Wichtig ist vorallem das * am Ende der Adresse. Danach kann man den Skriptcode einfach ab Zeile 9 einfügen. Ab sofort werden alle Zweitmarktangebote unter bondora.de/en entsprechend sofort nach Aufbau der Seite gefiltert. Für bondora.de/de gilt das ebenso wenig wie für bondora.ee/en etc., es sei denn, man fügt diese Adressen ebenfalls dazu.

4 1. Markierter Benutzernamen im Archiv finden Idee: Auf einer Webseite hat man einen Benutzernamen markiert. Man bekommt in einem neuen Fenster alle Projekte zu diesem Benutzer im Angebotsarchiv angezeigt. Voraussetzung: auf einer beliebigen Bondoraseite (wenn man von einer fremden Seite startet auf bondora.ee) angemeldet. Anwendung: Als Lesezeichen per Mausklick. [im plugin mit Rechtsklick bei markiertem Benutzername] Code[ ]: javascript:(function() myurl= window.location.tostring(); if (myurl.indexof('bondora') <1) URLStart= "https://bondora.ee/en"; else URLStart= myurl.split("/")[0]+"//"+myurl.split("/")[2]+"/"+myurl.split("/")[3]; s=document.selection?document.selection.createrange().text:window.getselection? window.getselection().tostring():document.getselection? document.getselection():''; s=s.trim(); if(s=='') s=prompt('bitte einen Benutzernamen angeben :',''); if(s) sm=window.open(urlstart+ '/invest/primary-market?ftype=simple&auctionsearch.username='+s+ '&AuctionSearch.ShowArchived=true&search=Search","_blank',''); if(window.focus)sm.focus() ;)() Anwendungsbeispiel: Benutzername im Forum, Angebot im Zweitmarkt um zu überprüfen, ob weitere Projekte vorliegen (um z.b. einen Kauf kurz vor dem Ablösen auszuschließen)...

5 2. Markierter Benutzernamen im Resale finden Idee: Auf einer Webseite hat man einen Benutzernamen markiert. Man bekommt in einem neuen Fenster alle Angebote zu diesem Benutzer im Zweitmarkt angezeigt. Diese können anschließend weiter gefiltert werden. Voraussetzung: auf einer beliebigen Bondoraseite (wenn man von einer fremden Seite startet auf bondora.ee) angemeldet. Anwendung: Als Lesezeichen per Mausklick. [im plugin mit Rechtsklick bei markiertem Benutzername] Code[ ]: javascript:(function() myurl= window.location.tostring(); if (myurl.indexof('bondora') <1) URLStart= "https://bondora.ee/en"; else URLStart= myurl.split("/")[0]+"//"+myurl.split("/")[2]+"/"+myurl.split("/")[3]; s=document.selection?document.selection.createrange().text:window.getselection? window.getselection().tostring():document.getselection?document.getselection():''; s=s.trim(); if(s=='') s=prompt('bitte einen Benutzernamen angeben :',''); if(s) sm=window.open(urlstart+ '/invest/secondary-market?secondmarketsearch.username='+s,'_blank',''); if(window.focus)sm.focus() ;)() Beispiel: nach einer geleisteten Zahlung Angebote zum Benutzer finden: Skriptaufruf neuer Tab mit

6 3. Markierter Benutzernamen im Depot finden Idee: Auf einer Webseite hat man einen Benutzernamen markiert. Man bekommt in einem neuen Fenster alle Anteile zu diesem Benutzer im eigenen Depot angezeigt. Voraussetzung: auf einer beliebigen Bondoraseite (wenn man von einer fremden Seite startet auf bondora.ee) angemeldet. Anwendung: Als Lesezeichen per Mausklick. [im plugin mit Rechtsklick bei markiertem Benutzername] Code[ ]: javascript:(function() myurl= window.location.tostring(); if (myurl.indexof('bondora') <1) URLStart= "https://bondora.ee/en"; else URLStart= myurl.split("/")[0]+"//"+myurl.split("/")[2]+"/"+myurl.split("/")[3]; s=document.selection?document.selection.createrange().text:window.getselection? window.getselection().tostring():document.getselection?document.getselection():''; s=s.trim(); if(s=='') s=prompt('bitte einen Benutzernamen angeben :',''); if(s) sm=window.open(urlstart+ '/MyAccount/MyInvestmentsAll?InvestmentSearch.UserName='+s,'_blank',''); if(window.focus)sm.focus() ;)() Beispiel: es ist eine Zahlung eingegangen und man möchte Informationen zum Kreditanteil oder man möchte wissen, ob man einen Anteil vom Zweitmarkt schon im Depot hat. Skriptaufruf Ok, hab' ich schon...

7 4. Markierter Benutzernamen aus dem Zweitmarktangebot entfernen Idee: Auf einer Webseite hat man einen Benutzernamen markiert. Von diesem Benutzer hat man Anteile im Resale. Diese Angebote werden gelöscht. Voraussetzung: auf einer beliebigen Bondoraseite (wenn man von einer fremden Seite startet auf bondora.ee) angemeldet. Anwendung: Als Lesezeichen per Mausklick. Grenzen: Sind sehr viele Anteile auf dem Zweitmarkt, wird nur die 1. Seite überprüft. Bei sehr vielen eigenen Angeboten kann es sein, dass bei einem Aufruf noch nicht alle gelöscht werden. [im plugin mit Rechtsklick bei markiertem Benutzername] Code[ ]: javascript:(function() myurl= window.location.tostring(); if (myurl.indexof('bondora') <1) URLStart= "https://bondora.ee"; else URLStart= myurl.split("/")[0]+"//"+myurl.split("/")[2] s=document.selection?document.selection.createrange().text:window.getselection? window.getselection().tostring():document.getselection?document.getselection():''; s=s.trim(); sm=window.open(urlstart+ '/en/invest/secondary-market? SecondMarketSearch.Username='+s+'&pageNr=1&pageSize=200','_blank',''); sm.onload = function () elements = sm.document.getelementsbyclassname( 'remove tooltip' ); for ( i = 0; i < c; i++ ) parent = elements[i].parentnode.parentnode; childs = parent.childnodes; inr = childs[3].childnodes[0].nodevalue; iun = childs[3].childnodes[2].nodevalue; href = elements[i].getattribute( 'href' ); fullurl = URLStart + href; xmlhttp = new XMLHttpRequest(); xmlhttp.open( 'POST', fullurl, true ); xmlhttp.setrequestheader( 'Content-type', 'application/x-www-form-urlencoded' ); xmlhttp.send( null ); sm.close(); )() Beispiel: Im eigenen Depot Benutzername markieren oder bei Rückzahlungen im Account. Es wird kurzzeitig ein neuer Tab geöffnet um die Aktionen durchzuführen.

8 5. Eine Liste von Benutzernamen aus dem Zweitmarkt entfernen Code[ ]: javascript:(function() myurl= window.location.tostring(); if (myurl.indexof('bondora') <1) URLStart= "https://bondora.ee/"; else URLStart= myurl.split("/")[0]+"//"+myurl.split("/")[2]; s=document.selection? document.selection.createrange().text:window.getselection? window.getselection().tostring():document.getselection? document.getselection():''; s=s.trim(); if(s=='') s=prompt('enter usernames to cancel in 2nd market as a ; -seperated list: :',''); if(s) UN = s.split(";"); for ( j=0; j< UN.length; j++) sm=window.open(urlstart+ '/en/invest/secondary-market? SecondMarketSearch.Username='+UN[j]+'&pageNr=1&pageSize=200','_blank',''); sm.onload = function () elements = sm.document.getelementsbyclassname( 'remove tooltip' ); for ( i = 0; i < c; i++ ) iun = childs[3].childnodes[2].nodevalue; href = elements[i].getattribute( 'href' ); fullurl = URLStart + href; xmlhttp = new XMLHttpRequest(); xmlhttp.open( 'POST', fullurl, true ); xmlhttp.setrequestheader( 'Content-type', 'application/x-www-formurlencoded' ); xmlhttp.send( null ); sm.close(); )()

9 6. Zweitmarkt: Angebote mit Aufgeld ausblenden Idee: Im Zweitmarkt verliert man oft die Übersicht. Durch dieses Skript werden alle Angebote mit einem Aufgeld ausgeblendet. Durch Verändern der Zeile Nr. 3 kann man leicht eine Anpassung vornehmen, z.b. würde s= -2; alle Angebote mit weniger als 2% Abschlag ausblenden. Voraussetzung: auf einer beliebigen Bondoraseite (wenn man von einer fremden Seite startet auf bondora.ee) angemeldet. Anwendung: Als Lesezeichen per Mausklick oder automatisiert per greasemonkey. [im plugin als Filter] Code[ ]: javascript: void( function () min = 0; elements = document.getelementsbytagname('tr'); for (i = 1; i < c; i+=2) element = elements[i].childnodes[21].childnodes[1].childnodes[1]; txt = element.innerhtml.split("(")[1]; txt = txt.split(")")[0]; f = parseint(txt); if ( f > min) $(elements[i]).hide(); ) () Beispiel:... führt zu

10 7. Zweitmarkt: Angebote mit Aufgeld >x ausblenden Idee: wie beim Skript zuvor, nur wird diesmal per Abfrage der maximale Aufschlag festgelegt. [im plugin als Filter] Code[ ]: javascript: void( function () s=prompt('max. mark-up/discount:',''); if(s) min = parseint(s); elements = document.getelementsbytagname('tr'); for (i = 1; i < c; i+=2) element = elements[i].childnodes[21].childnodes[1].childnodes[1]; txt = element.innerhtml.split("(")[1]; txt = txt.split(")")[0]; f = parseint(txt); if ( f > min) $(elements[i]).hide(); ; ) ()

11 8. Zweitmarkt: Angebote mit Rendite < y ausblenden Idee: wie beim Skript zuvor, nur wird diesmal nach einer minimalen Rendite gefiltert. Diese muss als ganze Zahl ohne Prozentzeichen eingegeben werden. [im plugin als Filter] Code[ ]: javascript: void( function () s=prompt('enter min return rate (integer pls ):',''); if(s) min = parseint(s)+1; elements = document.getelementsbytagname('tr'); for (i = 1; i < c; i+=2) element = elements[i].childnodes[23].childnodes[1].getelementsbyclassname('fieldhelplin k')[0]; txt = element.innerhtml; f = parseint(txt); if ( f < min) $(elements[i]).hide(); ; ) ()

12 9. Alle eigenen Angebote im Zweitmarkt löschen Läuft nur mit greasemonkey, hier auf bondora.de/en... experimentell. Es werden nach und nach alle Seiten im resale durchgeblättert und die eigenen Kredite entfernt. Schränkt man den Bereich ein, geht es schneller, sonst kann es etliche Minuten dauern. [nicht weiterentwickelt, teilweise im plugin] // ==UserScript== KillAllFrom2nd Oktaeder https://www.bondora.de/en/invest/secondary-market* 1.1 none // ==/UserScript== javascript: void( function () // aktuelle URL auslesen und ersten Teil merken myurl= window.location.tostring(); URLStart= myurl.split("/")[0]+"//"+myurl.split("/")[2]; //nun noch schauen, ob weitere Seiten vorhanden sind test = document.getelementsbytagname('tr').length; if (test > 0) // eigene Kredite anhand des x-symbols erkennen elements = document.getelementsbyclassname( 'remove tooltip' ); for ( i = 0; i < c; i++ ) // für jeden Kredit einen Cancelbefehl schicken parent = elements[i].parentnode.parentnode; childs = parent.childnodes; href = elements[ i ].getattribute( 'href' ); fullurl = URLStart + href; xmlhttp = new XMLHttpRequest(); xmlhttp.open( 'POST', fullurl, false ); xmlhttp.setrequestheader( 'Content-type', 'application/x-www-form-urlencoded' ); xmlhttp.send( null ); resp = xmlhttp.responsetext; // aktuelle Seitennummer bestimmen URLstr =myurl.split("pagenr="); if (URLstr[1]) page = parseint(urlstr[1].split("&"))+1; fill=""; else page=1; fill="?"; if (myurl.indexof("?")>1) fill="&"; // neue URL zusammenbasteln und aufrufen URL=URLstr[0]+fill+"pageNr="+page+"&pageSize=100"; window.location =URL; ) ()

13 10. Nur am heutigen Tag verkaufte Investments anzeigen Idee: Unter meine Investments verkaufte Investments werden alle ausgeblendet, deren Verkauf nicht am aktuellen Tag stattfand. Voraussetzung: auf einer beliebigen Bondoraseite angemeldet, in der Liste der eigenen Investments die verkauften durch Filter gesucht. Anwendung: Als Lesezeichen per Mausklick oder als Autoscript mit greasemonkey. [Im Moment nur im plugin als Sortierung] Code: javascript: void( function () // nur heute verkaufte Anteile anzeigen // heutiges Datum aus dem Footer auslesen (da länderspezifisch) date = document.getelementsbyclassname('datetime')[0].innerhtml.split(' ') [0]; // Alle Tabellenzeilen außer Überschrift und Summe elements = document.getelementsbytagname('tr'); for ( i = 1; i < c-1; i++ ) parent = elements[i]; childs = elements[i].childnodes; // Das Datum auslesen und Zeile ggf. verstecken. text =childs[7].innerhtml.tostring(); if( text.indexof('(') > 0) if (text.split('(')[1].trim()!= date +")") parclass = parent.classname; modclass = parclass + ' hideme'; parent.classname = modclass; ) () Beispiel: man hat gerade einen Kredit verkauft und möchte wissen welcher Wechseln auf Investmentliste, verkaufte Kredite, dann Skriptaufruf (eventuell nächste Seiten)

14 Tja... hier war es der 2. mit einem schönen Gewinn (Nennwert 10 ) nach dem reschedule.

15 11. Projekte mit neuem Zahlungsplan im Depot markieren Idee: Unter meine Investments werden alle markiert, die einen neuen Zahlungsplan haben. Zugleich werden neue Links ergänzt, die sich jeweils in einem neuen TAB öffnen. Voraussetzung: auf einer beliebigen Bondoraseite angemeldet, in der Liste der eigenen Investments (auch mit aktivem Verkaufsmodus). Anwendung: Als Lesezeichen per Mausklick. Grenzen: Das Skript braucht ziemlich Zeit, da für jede Zeile eine Webanfrage laufen muss (1-2s pro Anteil). Daher gibt es die Fortschrittsbalken. Code: [nicht weiterentwickelt] javascript: void( function () myurl= window.location.tostring(); if (myurl.indexof('bondora') <1) URLStart= "https://bondora.ee"; else URLStart= myurl.split("/")[0]+"//"+myurl.split("/")[2]; elements = document.getelementsbytagname('tr'); elements[0].childnodes[25].innerhtml = "Rescheduled"; for ( i = 1; i < c-1; i++ ) parent = elements[i]; childs = elements[i].childnodes; otext = childs[1].childnodes[4]; childs[1].childnodes[1].setattribute('target', '_blank'); href = childs[1].childnodes[1].getattribute( 'href' ); link = document.createelement('a'); link.innerhtml= otext.data; link.setattribute('target', '_blank'); link.setattribute('href',href+"#debtmanagementhistory" ); childs[1].insertbefore(link,otext); childs[1].removechild( otext); childs[25].innerhtml = "<div class='loading_sprite'></div>"; myid = childs[1].childnodes[1].getattribute( 'href' ).split("/")[4]; URL = URLStart +"/en/loan/secondmarketinfo/"+myid; xmlhttp = new XMLHttpRequest(); xmlhttp.open( 'POST', URL, false ); xmlhttp.send( null ); if(xmlhttp.status == 200) link = document.createelement('a'); link.setattribute('target', '_blank'); link.setattribute('href',href+"#investmentchart" ); Antwort = xmlhttp.responsetext; if(antwort.indexof('rescheduled') > 0) link.innerhtml = " X"; else link.innerhtml = " --"; childs[25].outerhtml = "<td>"+link.outerhtml+"</td"; ) () Beispiel: die neuen Pläne werden in der vorletzten, ungenutzten Spalte markiert. Am Ende gibt es

16 eine Summary. Es werden Listen der Länge 25 empfohlen. Die Projektnummer bleibt auf die Details zum eigenen Anteil verknüpft, allerdings öffnet sich diese in einem neuen Tab. Der KN-Name wird mit dem Inkassobericht verlinkt. Rechts steht für den Originaltilgungsplan, X für einen neuen. Beides ist mit dem Tilgungsplan verlinkt. Der Fortschrittsbalken wandert Zeile um Zeile nach unten (jeweils ca. 1s). Bleibt er hängen, hat der Bondoraserver Probleme und man muss die Seite neu laden.

17 12. Im Zeitmarkt alle Kredite ausblenden die Strafen bezahlt haben Idee: In einer Liste im Zweitmarkt werden alle Kredite ausgeblendet, die einmal eine Strafe bezahlt haben. Voraussetzung: auf einer beliebigen Bondoraseite angemeldet, in der Liste der eigenen Investments (auch mit aktivem Verkaufsmodus). Anwendung: Als Lesezeichen per Mausklick. Anmerkung: Dieses Skript wurde durch eine Spende finanziert und ist ein Wunschskript. Code [ ]: javascript: void( function () elements = document.getelementsbytagname('tr'); for ( i = 1; i < c; i+=2 ) element = elements[i].childnodes[17].childnodes[3].childnodes[3]; txt = element.innerhtml.tostring(); if( txt.trim()!= '0 ') $(elements[i]).hide(); ) ()

18 13. Angebote ausblenden, bei denen erst die 1. Rate fällig ist Idee: In einer Liste im Zweitmarkt werden alle Kredite ausgeblendet, die die erste Rate noch nicht bezahlt haben, aber schon eine Rückzahlung verbucht. Dabei handelt es sich wohl um umgeschuldete Kredite. Voraussetzung: auf einer beliebigen Bondoraseite angemeldet, in der Liste der eigenen Investments (auch mit aktivem Verkaufsmodus). Anwendung: Als Lesezeichen per Mausklick. Anmerkung: Auch bei diesem Skript handelt es sich um ein Wunschskript. Code [obsolet, da bondora einen entsprechenden Filter bietet] : javascript: void( function () elements = document.getelementsbyclassname('title'); for ( i = 0; i < c; i++ ) element = elements[i].parentnode.childnodes[15]; txt = element.innerhtml; txt2 = elements[i].parentnode.childnodes[17].childnodes[3].childnodes[0].innerhtml; if ( (parseint(txt.trim())==1) && (txt2.trim()!='0 ') ) parent = elements[i].parentnode; parclass = parent.classname; modclass = parclass + ' hideme'; parent.classname = modclass; ; ; ) ()

19 14. Quellen und Links

RÖK Typo3 Dokumentation

RÖK Typo3 Dokumentation 2012 RÖK Typo3 Dokumentation Redakteur Sparten Eine Hilfe für den Einstieg in Typo3. Innpuls Werbeagentur GmbH 01.01.2012 2 RÖK Typo3 Dokumentation Inhalt 1) Was ist Typo3... 3 2) Typo3 aufrufen und Anmelden...

Mehr

Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2

Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2 FAQ Inhalt Reise- u. Auslagenüberprüfung - Benutzer... 2 1. Wo finde ich eine Übersicht über all meine Reisen?... 2 2. Wie beantrage ich einen Vorschuss?... 2 3. Kann ich Belege, die nicht mit einer Reise

Mehr

LuVHS. Version: 06.01.2010. 2010 ARONET GmbH Alle Rechte vorbehalten.

LuVHS. Version: 06.01.2010. 2010 ARONET GmbH Alle Rechte vorbehalten. LuVHS Version: 06.01.2010 2010 ARONET GmbH Alle Rechte vorbehalten. Inhaltsverzeichnis LuVHS... 1 Inhaltsverzeichnis... 2 1. Erläuterungen und Hinweise... 2 2. Anmelden (Login)... 3 3. VHS Programm (Plugin

Mehr

Über den Link Inhalte bearbeiten in der Navigation erreichen Sie den Online Editor.

Über den Link Inhalte bearbeiten in der Navigation erreichen Sie den Online Editor. Homepage bearbeiten mit dem ezillo.com Online Editor Bei ezillo.com können Sie für Ihre kostenlose Erotik Homepage eigene Unterseiten erstellen und bearbeiten. Dazu steht Ihnen mit dem Online Editor ein

Mehr

ODD-TV². ... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! www.bookmaker5.com

ODD-TV². ... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! www.bookmaker5.com ODD-TV²... die zukunftssichere Lösung für den modernen Wettanbieter! Arland Gesellschaft für Informationstechnologie mbh - Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Version 5.7.6 - /05/2010 Handbuch ODD-TV

Mehr

TYPO3 Redaktoren-Handbuch

TYPO3 Redaktoren-Handbuch TYPO3 Redaktoren-Handbuch Kontakt & Support: rdv interactive ag Arbonerstrasse 6 9300 Wittenbach Tel. 071 / 577 55 55 www.rdvi.ch Seite 1 von 38 Login http://213.196.148.40/typo3 Username: siehe Liste

Mehr

Photoalben anlegen und verwalten.

Photoalben anlegen und verwalten. ClubWebMan GKMB Gallery Photoalben anlegen und verwalten. geeignet für TYPO Version.5 bis.6 Die Arbeitsschritte A. Upload der Bilder in die Dateiliste B. Bilder beschriften und sortieren B. Album im Ordner

Mehr

Apartment App. Web Style Guide

Apartment App. Web Style Guide Apartment App Web Style Guide Login Zum Anmelden müssen Sie zu der App URL noch /typo3 hinzufügen. Sie sollten dann dieses Anmeldeformular sehen: Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und das Passwort ein

Mehr

Handbuch TweetMeetsMage

Handbuch TweetMeetsMage Handbuch TweetMeetsMage für Version 0.1.0 Handbuch Version 0.1 Zuletzt geändert 21.01.2012 Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung... 3 1.1 Voraussetzungen... 3 1.2 Funktionsübersicht... 3 2 Installation... 4

Mehr

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite

Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite Leitfaden für die Veränderung von Texten auf der Metrik- Seite 1. Einloggen... 2 2. Ändern vorhandener Text-Elemente... 3 a. Text auswählen... 3 b. Text ändern... 4 c. Änderungen speichern... 7 d. Link

Mehr

Typo3 Tutorial Bildarchiv

Typo3 Tutorial Bildarchiv Typo3 Tutorial Bildarchiv Inhaltsverzeichnis 1. - 9. 10. - 15. 16. - 19. Anmelden Interface-Informationen Informationen zum Aufbau der Webseite Anlegen von Bildarchiven Bearbeiten der Marginalspalte Ein/Ausblenden

Mehr

Speichern. Speichern unter

Speichern. Speichern unter Speichern Speichern unter Speichern Auf einem PC wird ständig gespeichert. Von der Festplatte in den Arbeitspeicher und zurück Beim Download Beim Kopieren Beim Aufruf eines Programms Beim Löschen Beim

Mehr

HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops

HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops HILFE Bedienungsanleitung für die Administrationsseite Ihres Online-Shops Auf den folgenden Seiten wird beschrieben, wie Sie den Online-Shop bedienen können! Für den Anfang ist es wichtig, Gruppen anzulegen.

Mehr

Browser Grid Funktionalitäten

Browser Grid Funktionalitäten Browser Grid Funktionalitäten Die Browser Grid Funktionalitäten können durch rechts Klick auf dem Grid eines Browsers aufgerufen werden. Fig. 1 Die erste Option Gruppe (bis zur ersten linie in Fig.1) enthält

Mehr

Bedienungsanleitung. Version 2.0. Aufruf des Online-Update-Managers. Bedienungsanleitung Online-Update Stand Juni 2010

Bedienungsanleitung. Version 2.0. Aufruf des Online-Update-Managers. Bedienungsanleitung Online-Update Stand Juni 2010 Bedienungsanleitung Online-Update Version 2.0 Aufruf des Online-Update-Managers Von Haus aus ist der Online-Update-Manager so eingestellt, dass die Updates automatisch heruntergeladen werden. An jedem

Mehr

Firefox: Die Lesezeichen im Griff

Firefox: Die Lesezeichen im Griff Firefox: Die Lesezeichen im Griff Die Favoriten im Internet Explorer sind eine Lachnummer gegen die Lesezeichen im Firefox. Eingetippte Schlagworte reichen, um sie aufzurufen. Außerdem können ganze Befehlsfolgen

Mehr

Anleitungen, Hilfen und Übungen zum Umgang mit Typo3

Anleitungen, Hilfen und Übungen zum Umgang mit Typo3 Typo3-Schulung Anleitungen, Hilfen und Übungen zum Umgang mit Typo3 Inhaltsverzeichnis Frontendbereich: Anmeldung und kleine Änderungen 1 Backendbereich (1): Anmeldung und Typo3-Oberfläche 2 Backendbereich

Mehr

Hinweise zur E-Mail-Nutzung für Studierende

Hinweise zur E-Mail-Nutzung für Studierende Hinweise zur E-Mail-Nutzung für Studierende Änderung des E-Mail-Passworts 1. Öffnen Sie die Internetseite https://studmail.uni-speyer.de/owa und melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen, das heißt Ihrer

Mehr

Das Startmenü. Das Startmenü anpassen

Das Startmenü. Das Startmenü anpassen Das Startmenü Über das Startmenü gelangen Sie zu allen Programmen und Funktionen des Computers. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche Start. Die meistgenutzten Programme finden Sie in der linken Liste.

Mehr

Anleitung: Sammel-Rechnungen für Lizenzen bei Swiss Basketball

Anleitung: Sammel-Rechnungen für Lizenzen bei Swiss Basketball Anleitung: Sammel-Rechnungen für Lizenzen bei Swiss Basketball Inhalt 1. Login: Wo und Wie kann ich mich einloggen?... 2 Die Webseite: www.basketplan.ch... 2 Mein Klub-Login?... 2 2. Orientierung: Was

Mehr

Veranstaltungen anlegen und bearbeiten

Veranstaltungen anlegen und bearbeiten Veranstaltungen anlegen und bearbeiten Dieses Dokument beschreibt, wie Sie Veranstaltungen anlegen und bearbeiten können. Login Melden Sie sich an der jeweiligen Website an, in dem Sie hinter die Internet-

Mehr

Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten

Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten Nachrichten (News) anlegen und bearbeiten Dieses Dokument beschreibt, wie Sie Nachrichten anlegen und bearbeiten können. Login Melden Sie sich an der jeweiligen Website an, in dem Sie hinter die Internet-

Mehr

Nutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata. Benutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata

Nutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata. Benutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata Benutzerhandbuch Softwaresystem Inspirata 1 Inhaltsverzeichnis 1. Login und Logout... 3 2. Kalender/Buchungen auswählen... 5 3. Betreuer... 7 3.1 Buchung anlegen... 7 3.2 Betreuer zuordnen... 8 3.3 Notiz

Mehr

DER WEG ZUR VISITENKARTE IHRES VEREINS AUF www.bildungswerk-ktn.at...

DER WEG ZUR VISITENKARTE IHRES VEREINS AUF www.bildungswerk-ktn.at... DER WEG ZUR VISITENKARTE IHRES VEREINS AUF www.bildungswerk-ktn.at... ist gar nicht schwer! So geht s: 1.) Fordern Sie Ihr persönliches Passwort und Ihren Benutzernamen beim Kärntner Bildungswerk unter

Mehr

Zugang zum BSCW-System an der FH Frankfurt am Main

Zugang zum BSCW-System an der FH Frankfurt am Main BSCW-Redaktion 04.04.2009 Seite 1 Zugang zum BSCW-System an der FH Frankfurt am Main In dieser Anleitung wird beschrieben, wie Sie Ihren BSCW-Arbeitsbereich über WebDAV in Windows einbinden. Um diese Anleitung

Mehr

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen...

Vorwort... 2. Installation... 3. Hinweise zur Testversion... 4. Neuen Kunden anlegen... 5. Angebot und Aufmaß erstellen... 6. Rechnung erstellen... Inhalt Vorwort... 2 Installation... 3 Hinweise zur Testversion... 4 Neuen Kunden anlegen... 5 Angebot und Aufmaß erstellen... 6 Rechnung erstellen... 13 Weitere Informationen... 16 1 Vorwort Wir freuen

Mehr

Version Datum Grund 1.01 12.04.05 Abschnitt Automatische Umstellung hinzugefügt und Hilfe ergänzt um Webseiten

Version Datum Grund 1.01 12.04.05 Abschnitt Automatische Umstellung hinzugefügt und Hilfe ergänzt um Webseiten Outlook-Umstellung (im Rahmen der Exchange-Server-Umstellung am 15.-17.04.2005) Änderungen in diesem Dokument Version Datum Grund 1.01 Abschnitt Automatische Umstellung hinzugefügt und Hilfe ergänzt um

Mehr

TIPPS & TRICKS SAP CM Teil 3

TIPPS & TRICKS SAP CM Teil 3 TIPPS & TRICKS SAP CM Teil 3 Schwerpunkte dieses Dokuments: Listeinstellungen Autor: Peter Nötzli Datum: 30.06.2014 Version: 2.0 Seite 1 Versionsverwaltung Vers.Nr Änd. Beschreibung Wer / Kürzel. Datum

Mehr

Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation

Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation Inhaltsverzeichnis 1. Installation des Clientzertifikats... 1 1.1 Windows Vista / 7 mit Internet Explorer 8... 1 1.1.1 Zertifikatsabruf vorbereiten... 1 1.1.2 Sicherheitseinstellungen

Mehr

Handbuch Website. Handbuch Redakteure Fakultät. Handbuch Website. CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0

Handbuch Website. Handbuch Redakteure Fakultät. Handbuch Website. CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0 Handbuch Website Handbuch Redakteure Fakultät CMS TYPO3 (Version 4.6) Dokument-Version: 1.0 Herausgeber: Kreativoli Mediendesign Altstadt 195 84028 Landshut Tel.: (0871) 9 66 41 33 Fax: (0871) 9 66 41

Mehr

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie in TYPO3 Dateien auf dem Server abgelegt werden und wie man einen Download-Link erstellt.

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie in TYPO3 Dateien auf dem Server abgelegt werden und wie man einen Download-Link erstellt. 9 Das Hochladen und Verlinken von Dateien Inhaltsverzeichnis 9 Das Hochladen und Verlinken von Dateien 1 Vorbemerkung... 1 9.1 Anmeldung... 1 9.2 Dateiliste... 1 9.3 Neuen Ordner anlegen... 2 9.4 Datei

Mehr

Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen

Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen Kontakte nach Nachnamen sortieren lassen Wer hat sich nicht schon darüber geärgert, dass standardmässig die Kontakte im Adressbuch nach den Vornamen sortiert und nicht nach Nachnamen. Durch eine einfache

Mehr

ELBA-business Tipps / Tricks in ELBA 5.6.0

ELBA-business Tipps / Tricks in ELBA 5.6.0 Tipps / Tricks in ELBA 5.6.0 Tipps und Tricks in ELBA-business Seite 1 Tipps und Tricks 1.1 Online-Hilfe in ELBA-business ELBA-Business verfügt über eine umfangreiche Online-Hilfe-Funktion. Diese Funktion

Mehr

Rechnung schreiben-------------------------------------------------------------------------------------12

Rechnung schreiben-------------------------------------------------------------------------------------12 Inhaltsverzeichnis Bestellabwicklung Programm registrieren----------------------------------------------------------------------------------4 Kundenbestellungen -------------------------------------------------------------------------------------------------

Mehr

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter

Newsletter. 1 Erzbistum Köln Newsletter Newsletter 1 Erzbistum Köln Newsletter Inhalt 1. Newsletter verwalten... 3 Schritt 1: Administration... 3 Schritt 2: Newsletter Verwaltung... 3 Schritt 3: Schaltflächen... 3 Schritt 3.1: Abonnenten Verwaltung...

Mehr

Fülle das erste Bild "Erforderliche Information für das Google-Konto" vollständig aus und auch das nachfolgende Bild.

Fülle das erste Bild Erforderliche Information für das Google-Konto vollständig aus und auch das nachfolgende Bild. Erstellen eines Fotoalbum mit "Picasa"-Webalben Wie es geht kannst Du hier in kleinen Schritten nachvollziehen. Rufe im Internet folgenden "LINK" auf: http://picasaweb.google.com Jetzt musst Du folgendes

Mehr

Word-Automation. zum automatischen einfügen von Bildern in Word. Dieses Programm funktioniert nur in Verbindung mit der Word-Version 2002 oder höher!

Word-Automation. zum automatischen einfügen von Bildern in Word. Dieses Programm funktioniert nur in Verbindung mit der Word-Version 2002 oder höher! Word-Automation zum automatischen einfügen von Bildern in Word Dieses Programm funktioniert nur in Verbindung mit der Word-Version 2002 oder höher! Das Zusatz-Programm Word-Automation erstellt Ihnen aus

Mehr

Stichpunkte zur Folie 3 Internetcafe-10-09. Was sind Cookies? Wo liegen die Cookies auf meiner Festplatte? Wie gehe ich mit Cookies um?

Stichpunkte zur Folie 3 Internetcafe-10-09. Was sind Cookies? Wo liegen die Cookies auf meiner Festplatte? Wie gehe ich mit Cookies um? Stichpunkte zur Folie 3 Internetcafe-10-09 Was sind Cookies? Fast jeder hat schon von euch gehört: "Cookies" (Kekse), die kleinen Datensammler im Browser, die von Anti-Spyware-Programmen als potenziell

Mehr

Beschaffung mit. Auszug aus dem Schulungshandbuch: Erste Schritte im UniKat-System

Beschaffung mit. Auszug aus dem Schulungshandbuch: Erste Schritte im UniKat-System Beschaffung mit Auszug aus dem Schulungshandbuch: Erste Schritte im UniKat-System Stand: 31. Oktober 2014 Inhaltsverzeichnis 1 Erste Schritte im UniKat-System... 2 1.1 Aufruf des Systems... 2 1.2 Personalisierung...

Mehr

Urlaubsregel in David

Urlaubsregel in David Urlaubsregel in David Inhaltsverzeichnis KlickDown Beitrag von Tobit...3 Präambel...3 Benachrichtigung externer Absender...3 Erstellen oder Anpassen des Anworttextes...3 Erstellen oder Anpassen der Auto-Reply-Regel...5

Mehr

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG

CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG CONTENT MANAGER BEDIENUNGSANLEITUNG Lesen Sie diese Anleitung um zu lernen, wie Sie mit dem Content Manager suchen, kaufen, herunterladen und Updates und zusätzliche Inhalte auf Ihrem Navigationsgerät

Mehr

Anleitung zum Anlegen und Bearbeiten einer News in TYPO3 für www.fk-havelland-mitte.de

Anleitung zum Anlegen und Bearbeiten einer News in TYPO3 für www.fk-havelland-mitte.de WEBandIT.net - Anleitung zum Anlegen und Bearbeiten einer News in TYPO3 für www.fk-havelland-mitte.de Die Internet-Seite wird intern durch das Programm TYPO3 verwaltet. Eine Anmeldung ist nur durch Zugangsdaten

Mehr

Statistik. Unter dem Register Statistik werden alle Sendeaufträge verwaltet, die Sie für den Versand Ihrer Newsletter angelegt haben.

Statistik. Unter dem Register Statistik werden alle Sendeaufträge verwaltet, die Sie für den Versand Ihrer Newsletter angelegt haben. Statistik Unter dem Register Statistik werden alle Sendeaufträge verwaltet, die Sie für den Versand Ihrer Newsletter angelegt haben. Über das Register Statistik können keine neuen Sendeaufträge angelegt

Mehr

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung

So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung So geht s Schritt-für-Schritt-Anleitung Software WISO Mein Büro Thema Das Programm ist sehr langsam Version/Datum V 14.00.08.300 1. Einführung Mit wachsender Datenmenge und je nach Konfiguration, kann

Mehr

Erzherzog Johann Jahr 2009

Erzherzog Johann Jahr 2009 Erzherzog Johann Jahr 2009 Der Erzherzog Johann Tag an der FH JOANNEUM in Kapfenberg Was wird zur Erstellung einer Webseite benötigt? Um eine Webseite zu erstellen, sind die folgenden Dinge nötig: 1. Ein

Mehr

Anleitung zum Einfügen von Daten aus OpenOffice Calc in OpenOffice Base Beispiel anhand einer Adressen Calc-Tabelle

Anleitung zum Einfügen von Daten aus OpenOffice Calc in OpenOffice Base Beispiel anhand einer Adressen Calc-Tabelle Anleitung zum Einfügen von Daten aus OpenOffice Calc in OpenOffice Base Beispiel anhand einer Adressen Calc-Tabelle Öffnen der ClacTabelle welche die Daten enthält (oder eine neue erstellen) Hier ein Beispiel

Mehr

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows

Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Dingsda - Bedienungsanleitung unter Windows Benötigte Software Um die Dateien von Dingsda zu öffnen und zu bearbeiten, benötigen Sie ein Textverarbeitungsprogramm, das doc- oder rtf-dateien lesen kann

Mehr

Neues Projekt anlegen... 2. Neue Position anlegen... 2. Position in Statikdokument einfügen... 3. Titelblatt und Vorbemerkungen einfügen...

Neues Projekt anlegen... 2. Neue Position anlegen... 2. Position in Statikdokument einfügen... 3. Titelblatt und Vorbemerkungen einfügen... FL-Manager: Kurze beispielhafte Einweisung In dieser Kurzanleitung lernen Sie die wichtigsten Funktionen und Abläufe kennen. Weitere Erläuterungen finden Sie in der Dokumentation FLManager.pdf Neues Projekt

Mehr

Microsoft PowerPoint 2013 YouTube-Video einfügen

Microsoft PowerPoint 2013 YouTube-Video einfügen Hochschulrechenzentrum Justus-Liebig-Universität Gießen Microsoft PowerPoint 2013 YouTube-Video einfügen YouTube-Video einfügen in PowerPoint 2013 Seite 1 von 6 Inhaltsverzeichnis Einleitung... 2 Vorbereitungen...

Mehr

1. Sobald Sie mit der Maus über die Navigationszeile Ihrer Homepage fahren, erscheint ein Button Navigation bearbeiten.

1. Sobald Sie mit der Maus über die Navigationszeile Ihrer Homepage fahren, erscheint ein Button Navigation bearbeiten. Anwendungsbeispiel Wir über uns Seite erstellen In diesem Anwendungsbeispiel wird zunächst eine Übersichtstabelle zu allen Mitarbeitern Ihres Büros erstellt. Hinter jeder Person ist dann eine neue Seite

Mehr

Erste Schritte mit SFirm32 (EBICS)

Erste Schritte mit SFirm32 (EBICS) Erste Schritte mit SFirm32 (EBICS) Um Ihnen den Start mit SFirm32 zu erleichtern, haben wir auf den folgenden Seiten die Schritte zum Ausführen von Zahlungen und Abfragen Ihrer Kontoauszüge dargestellt.

Mehr

Tutorium Learning by doing WS 2001/ 02 Technische Universität Berlin. Erstellen der Homepage incl. Verlinken in Word 2000

Tutorium Learning by doing WS 2001/ 02 Technische Universität Berlin. Erstellen der Homepage incl. Verlinken in Word 2000 Erstellen der Homepage incl. Verlinken in Word 2000 1. Ordner für die Homepagematerialien auf dem Desktop anlegen, in dem alle Bilder, Seiten, Materialien abgespeichert werden! Befehl: Desktop Rechte Maustaste

Mehr

1. Einloggen 2. Auswahl der Seite 3. Bearbeitung der Seite

1. Einloggen 2. Auswahl der Seite 3. Bearbeitung der Seite 1. Einloggen 1 2. Auswahl der Seite 2 3. Bearbeitung der Seite 2 1. Einfügen neuer Unterseiten 3 2. Titelauswahl und Aussehen (Templates) 4 3. Links erstellen 5 4. Pdfs einfügen 7 5. Bilder einfügen 7

Mehr

3.7 Horde-Kalender abonnieren

3.7 Horde-Kalender abonnieren 3.7 Horde-Kalender abonnieren Abbildung 70: Abonnement-Button in der Kalendersidebar Der Horde-Kalender lässt sich in anderen Programmen abonnieren. Somit bietet sich die Möglichkeit, Ihren Kalender in

Mehr

Übersichtlichkeit im Dokumentenmanagement

Übersichtlichkeit im Dokumentenmanagement Übersichtlichkeit im Dokumentenmanagement Workshop Software GmbH Siemensstr. 21 47533 Kleve 02821 / 731 20 02821 / 731 299 www.workshop-software.de Verfasser: SK info@workshop-software.de Datum: 02/2012

Mehr

Handbuch für Easy Mail in Leicht Lesen

Handbuch für Easy Mail in Leicht Lesen Handbuch für Easy Mail in Leicht Lesen Easy Mail ist ein Englisches Wort und heißt: Einfaches Mail. Easy Mail spricht man so aus: isi mäl Seite 1 Inhaltsverzeichnis Teil 1: Wie lese ich ein E-Mail?...

Mehr

Multivariate Tests mit Google Analytics

Multivariate Tests mit Google Analytics Table of Contents 1. Einleitung 2. Ziele festlegen 3. Einrichtung eines Multivariate Tests in Google Analytics 4. Das JavaScript 5. Die Auswertung der Ergebnisse Multivariate Tests mit Google Analytics

Mehr

Erstellung einer Access-Datenbank am Beispiel der VHS

Erstellung einer Access-Datenbank am Beispiel der VHS Erstellung einer Access-Datenbank am Beispiel der VHS Inhaltsverzeichnis 1. Tabellen 1 1.1. Tabellen erstellen 1 1.2. Beziehungen erstellen 4 2. Formulare 9 2.1. Formulare erstellen 9 2.2. Schaltflächen

Mehr

Eigene Suchmaschine erstellen mit Google Eine kurze Anleitung Stand: 28. November 2007

Eigene Suchmaschine erstellen mit Google Eine kurze Anleitung Stand: 28. November 2007 Eigene Suchmaschine erstellen mit Google Eine kurze Anleitung Stand: 8. November 007 Nando Stöcklin, PHBern, Zentrum für Bildungsinformatik, bildungsinformatik.phbern.ch 1 Einleitung Sie kennen ein Dutzend

Mehr

Outlook Web App 2010 Kurzanleitung

Outlook Web App 2010 Kurzanleitung Seite 1 von 6 Outlook Web App 2010 Einleitung Der Zugriff über Outlook Web App ist von jedem Computer der weltweit mit dem Internet verbunden ist möglich. Die Benutzeroberfläche ist ähnlich zum Microsoft

Mehr

für Redakteure mit Pfiff

für Redakteure mit Pfiff Open Source CMS für Redakteure mit Pfiff http://typo3.org/ (Aktuelle Version: 4.3.0 Jänner 2010 V8.2) Ausgabe: SCHILF Sporthauptschule Imst MUIGG Herbert Alle Rechte vorbehalten. email: herbert.muigg@1start.at

Mehr

Arbeiten mit dem Outlook Add-In

Arbeiten mit dem Outlook Add-In Arbeiten mit dem Outlook Add-In Das Outlook Add-In ermöglicht Ihnen das Speichern von Emails im Aktenlebenslauf einer Akte. Außerdem können Sie Namen direkt aus BS in Ihre Outlook-Kontakte übernehmen sowie

Mehr

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage

Die Dateiablage Der Weg zur Dateiablage Die Dateiablage In Ihrem Privatbereich haben Sie die Möglichkeit, Dateien verschiedener Formate abzulegen, zu sortieren, zu archivieren und in andere Dateiablagen der Plattform zu kopieren. In den Gruppen

Mehr

Einbinden von iframes in eine Facebook Fan Page

Einbinden von iframes in eine Facebook Fan Page Eine kostenlose Ergänzung zum Buch: Facebook Fan Pages von Boris Pfeiffer 2011, Smiling Cat Publishing GmbH Einbinden von iframes in eine Facebook Fan Page Facebook hat mit der Einführung der neuen Fan

Mehr

PRAKLA SEISMOS Downloadportal

PRAKLA SEISMOS Downloadportal PRAKLA SEISMOS Downloadportal Voraussetzungen Um die recht umfangreichen PDF Dokumente, mit einer Größe bis zu 60 MByte, ansehen zu können, müssen sie aus dem Internet geladen werden. Dazu ist eine schnelle

Mehr

Zitieren mit Write-N-Cite 4 (Anleitung für Windows)

Zitieren mit Write-N-Cite 4 (Anleitung für Windows) Zitieren mit Write-N-Cite 4 (Anleitung für Windows) Eine Installationsanleitung für Write-N-Cite 4 finden Sie unter http://www.ulb.uni-muenster.de/literaturverwaltung/refworks/write-n-cite.html. Schritt

Mehr

Content Management System (CMS) Manual

Content Management System (CMS) Manual Content Management System (CMS) Manual Thema Seite Aufrufen des Content Management Systems (CMS) 2 Funktionen des CMS 3 Die Seitenverwaltung 4 Seite ändern/ Seite löschen Seiten hinzufügen 5 Seiten-Editor

Mehr

2.1 Grundlagen: Anmelden am TYPO3-Backend

2.1 Grundlagen: Anmelden am TYPO3-Backend 1 Grundlagen: Anmelden am TYPO3-Backend Zum Anmelden am TYPO3-Backend (dem Content Management System) tippen Sie in der Adresszeile Ihres Browsers (wir empfehlen Mozilla Firefox) hinter uni-bremen.de /typo3

Mehr

Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx iphone Client

Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx iphone Client Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx iphone Client Stand: Oktober 2009 ...Inhalt Inhalt Inhalt...1-2 1.) Vorabinformation...1-3 2.) Automatische Benachrichtigung...2-3 3.) Starten des David.fx Client

Mehr

teamspace TM Outlook Synchronisation

teamspace TM Outlook Synchronisation teamspace TM Outlook Synchronisation Benutzerhandbuch teamsync Version 1.4 Stand Dezember 2005 * teamspace ist ein eingetragenes Markenzeichen der 5 POINT AG ** Microsoft Outlook ist ein eingetragenes

Mehr

Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx Client Web

Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx Client Web Anwendungsbeschreibung Tobit David.fx Client Web Stand: Oktober 2009 ...Inhalt Inhalt Inhalt...1-2 1.) Vorabinformation...1-3 2.) Starten des David.fx Client Web im Browser...2-3 3.) Arbeiten mit E-Mails...3-11

Mehr

Alerts für Microsoft CRM 4.0

Alerts für Microsoft CRM 4.0 Alerts für Microsoft CRM 4.0 Benutzerhandbuch Der Inhalt des Dokuments ist Änderungen vorbehalten. Microsoft und Microsoft CRM sind registrierte Markenzeichen von Microsoft Inc. Alle weiteren erwähnten

Mehr

Handbuch für die Homepage

Handbuch für die Homepage Handbuch für die Homepage des Kirchenkreises Rendsburg-Eckernförde (www.kkre.de) Kirchenkreis Rendsburg-Eckernförde Nordelbische Evangelisch- Lutherische Kirche Anmelden 1. Internet Browser starten (z.b.

Mehr

Benutzerverwaltung mit Zugriffsrechteverwaltung (optional)

Benutzerverwaltung mit Zugriffsrechteverwaltung (optional) Benutzerverwaltung mit Zugriffsrechteverwaltung (optional) Mit der Zugriffsrechteverwaltung können Sie einzelnen Personen Zugriffsrechte auf einzelne Bereiche und Verzeichnisse Ihrer Internetpräsenz gewähren.

Mehr

BillSAFE Modul JTL Shop ab V.3.17 und JTL Warenwirtschaft ab V.0.9.9.890

BillSAFE Modul JTL Shop ab V.3.17 und JTL Warenwirtschaft ab V.0.9.9.890 BillSAFE Modul JTL Shop ab V.3.17 und JTL Warenwirtschaft ab V.0.9.9.890 Herzlich willkommen, Sie haben sich für BillSAFE, den beliebtesten Rechnungskauf-Anbieter bei Deutschlands Online-Shoppern entschieden.

Mehr

Modul Bildergalerie Informationen zum Bearbeiten des CMS-Systems für den SV Oberteisendorf

Modul Bildergalerie Informationen zum Bearbeiten des CMS-Systems für den SV Oberteisendorf Inhaltsverzeichnis Allgemein...2 Bilder-Ordner für Bildergalerie einrichten und befüllen...3 Verzeichnis erstellen...3 Beschriftung der Fotos...4 Bildergalerie anlegen und einrichten...5 Vorbereitung im

Mehr

Eigene Bilder in die Symbol-/Bildbibliothek des Programmes Boardmaker für Windows (Version5) einbinden

Eigene Bilder in die Symbol-/Bildbibliothek des Programmes Boardmaker für Windows (Version5) einbinden Eigene Bilder in die Symbol-/Bildbibliothek des Programmes Boardmaker für Windows (Version5) einbinden In dieser Anleitung wurden keine PCS-Symbole verwendet. Die in den Screenshots dargestellten Bildsymbole

Mehr

Depotbezogen in der Depotübersicht, indem Sie auf die Zahl der ungelesenen Dokumente in der Kopfspalte der Depotübersicht klicken.

Depotbezogen in der Depotübersicht, indem Sie auf die Zahl der ungelesenen Dokumente in der Kopfspalte der Depotübersicht klicken. Postbox FAQ/Hilfe Wie rufe ich die Postbox auf? Nach dem Einloggen in Ihren persönlichen Transaktionsbereich können Sie die Postbox an 3 unterschiedlichen Stellen aufrufen. Depotbezogen in der Depotübersicht,

Mehr

CGM JESAJANET Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation

CGM JESAJANET Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation CGM JESAJANET Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation CGM JESAJANET Zuweiserportal - Zertifikatsinstallation Revision Nr. 5 Erstellt: BAR Geprüft: AG Freigegeben: CF Datum: 10.10.2012 Inhaltsverzeichnis

Mehr

TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 5.4.2007

TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 5.4.2007 TYPO3-Schulung für Redakteure Stand: 5.4.2007 Um sich in TYPO3 einzuloggen, rufen Sie bitte im Internet die Seite http://www.vdi.de/t3_live/typo3 auf, geben Sie dort Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort

Mehr

Persönliche Ordner (*.pst) Persönliche Ordner Best practice für Desktop-Nutzer Best practice für Laptop-Nutzer

Persönliche Ordner (*.pst) Persönliche Ordner Best practice für Desktop-Nutzer Best practice für Laptop-Nutzer Persönliche Ordner (*.pst) Ist die Postfachgröße (z.b. 30 MB) begrenzt, kann es notwendig sein, die E-Mail-Ablage aus dem Exchange-Bereich in Persönliche Ordner (hier Archiv 2006-2008) zu verlagern. Persönliche

Mehr

Bedienungsanleitung. Stand: 26.05.2011. Copyright 2011 by GEVITAS GmbH www.gevitas.de

Bedienungsanleitung. Stand: 26.05.2011. Copyright 2011 by GEVITAS GmbH www.gevitas.de GEVITAS-Sync Bedienungsanleitung Stand: 26.05.2011 Copyright 2011 by GEVITAS GmbH www.gevitas.de Inhalt 1. Einleitung... 3 1.1. Installation... 3 1.2. Zugriffsrechte... 3 1.3. Starten... 4 1.4. Die Menü-Leiste...

Mehr

Erste Schritte mit SFirm32 (FTAM)

Erste Schritte mit SFirm32 (FTAM) Erste Schritte mit SFirm32 (FTAM) Um Ihnen den Start mit SFirm32 zu erleichtern, haben wir auf den folgenden Seiten die Schritte zum Ausführen von Zahlungen und Abfragen Ihrer Kontoauszüge dargestellt.

Mehr

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 3 Installation von XAMPP... 3 Installation von Joomla... 8 Schlusswort... 11 Copyright... 11.

Inhaltsverzeichnis. Vorwort... 3 Installation von XAMPP... 3 Installation von Joomla... 8 Schlusswort... 11 Copyright... 11. Seite 1 von 12 Inhaltsverzeichnis Vorwort... 3 Installation von XAMPP... 3 Installation von Joomla... 8 Schlusswort... 11 Copyright... 11 Seite 2 von 12 Vorwort XAMPP ist ein lokaler Webserver. Er eignet

Mehr

Webservicetest mit soapui

Webservicetest mit soapui Mentana Claimsoft GmbH NL Berlin/Brandenburg Seite 1 Webservicetest mit soapui Version 1.2 Mentana Claimsoft GmbH NL Berlin/Brandenburg Seite 2 Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht... 3 1.1 Dokumentenverlauf...

Mehr

Inhaltsverzeichnis: 1. Produktbeschreibung 1.1 Arbeitsweise

Inhaltsverzeichnis: 1. Produktbeschreibung 1.1 Arbeitsweise Inhaltsverzeichnis: 1. Produktbeschreibung 1.1 Arbeitsweise 2. Funktionen der Menüleiste 2.1 Erfassung / Bearbeitung Angebote Aufträge Lieferschein Rechnung Rechnungsbuch Begleitliste 2.2 Auswertungen

Mehr

UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ. Outlook Umstellung. Anleitung. Martina Hopp Version 1.2

UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ. Outlook Umstellung. Anleitung. Martina Hopp Version 1.2 UNIVERSITÄT HAMBURG / RRZ Outlook Umstellung Anleitung Martina Hopp Version 2 Anleitung zum Einrichten von Outlook als E-Mail-Client mit Übertragung der Daten aus Thunderbird und Webmail Inhalt Vor der

Mehr

Webseiten bearbeiten. Seite 10 von 48

Webseiten bearbeiten. Seite 10 von 48 Seite 10 von 48 Webseiten bearbeiten Nun wollen wir näher darauf eingehen, wie Sie eine Webseite bearbeiten. Dazu werden wir das Werkzeug Seiteninhalte bearbeiten näher kennen lernen. Mit diesem Werkzeug

Mehr

Infoblatt BROWSER TIPSS. Mozilla Firefox & Internet Explorer. 2012, netzpepper

Infoblatt BROWSER TIPSS. Mozilla Firefox & Internet Explorer. 2012, netzpepper Infoblatt BROWSER TIPSS Mozilla Firefox & Internet Explorer 2012, netzpepper Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck oder Vervielfältigung auch auszugsweise nur mit schriftlicher Genehmigung des Autors. Stand:

Mehr

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Newsletter-Adressen verwalten. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Newsletter-Adressen verwalten. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten TYPO3-Symbole Web Seite Anzeigen Liste NL Queue Seitenansicht aktivieren Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen Listenansicht aktivieren ansicht aktivieren Newsletter-Adressen verwalten Datei

Mehr

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten

Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen. Datei Verzeichnisbaum und Dateien anzeigen und bearbeiten TYPO3-Symbole Web Seite Anzeigen Liste NL Queue Seitenansicht aktivieren Webseite innerhalb der TYPO3-Oberfläche anzeigen Listenansicht aktivieren ansicht aktivieren Newsletter-Adressen verwalten Datei

Mehr

Get Started with. Version 0.7, 24.03.2014 1 / 12

Get Started with. Version 0.7, 24.03.2014 1 / 12 Get Started with Version 0.7, 24.03.2014 1 / 12 Symbole / Elemente Da BPM Touch die Modellierungssprache BPMN Easy 1.2 verwendet, benötigen Sie nicht alle Elemente von BPMN 2.0 um Ihre Prozesse zu gestalten.

Mehr

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben!

Das nachfolgende Konfigurationsbeispiel geht davon aus, dass Sie bereits ein IMAP Postfach eingerichtet haben! IMAP EINSTELLUNGEN E Mail Adresse : Art des Mailservers / Protokoll: AllesIhrWunsch@IhreDomain.de IMAP SMTP Server / Postausgangsserver: IhreDomain.de (Port: 25 bzw. 587) IMAP Server / Posteingangsserver:

Mehr

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer

Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Dateiverwaltung mit dem Windows-Explorer Hinweis: Die Beschreibungen für die Aktionen mit Dateien gelten jeweils für Ordner analog. Sie können Aktionen wie Umbenennen, Löschen, Kopieren und Verschieben

Mehr

Mai$ Handbuch - Publisher Tool 1

Mai$ Handbuch - Publisher Tool 1 Mai$ 15 16 Handbuch - Publisher Tool 1 Inhalt 1. Wilkommen... 3 1.1 Anmelden... 3 1.2 Dashboard... 4 2. Bücher... 5 2.1 Bücher hinzufügen... 5 2.2 Buchinformation bearbeiten... 7 3. Anreicherungen... 9

Mehr

Ihr CMS für die eigene Facebook Page - 1

Ihr CMS für die eigene Facebook Page - 1 Ihr CMS für die eigene Facebook Page Installation und Einrichten eines CMS für die Betreuung einer oder mehrer zusätzlichen Seiten auf Ihrer Facebook Page. Anpassen der "index.php" Installieren Sie das

Mehr

AplusixAdmin : Administration von Aplusix 3 Benutzerhandbuch

AplusixAdmin : Administration von Aplusix 3 Benutzerhandbuch 1. Einleitung AplusixAdmin : Administration von Aplusix 3 Benutzerhandbuch Mai 2011 Deutsche Übersetzung von Marion Göbel verfaßt mit epsilonwriter AplusixAdmin ist die Verwaltungssoftware von Aplusix.

Mehr

Anleitung zur Nutzung des zentralen Mailsystems der Fachhochschule Köln

Anleitung zur Nutzung des zentralen Mailsystems der Fachhochschule Köln Anleitung zur Nutzung des zentralen Mailsystems der Fachhochschule Köln Kurzfassung Campus IT Service-Desk Tel.: 0221 / 8275 2323 support@campus-it.fh-koeln.de Inhaltsverzeichnis 1 Über das Dokument...3

Mehr

Erstellung eigener Hot-Spot-Karten

Erstellung eigener Hot-Spot-Karten mit der Lernwerkstatt 7 Lieber Lernwerkstatt-User! Die Hot-Spot-Umgebung der Lernwerkstatt 7 bietet den Lehrern zukünftig viele weitere Möglichkeiten, den Computer als Medium in den eigenen Lehrplan zu

Mehr