Ausgabe 3/13 SCHWEDEN 5 FRAGEN AN. Johan Forsberg A World Beneath. Kein Kredit? Alternative Finanzierungsformen. PR im Wandel.

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Ausgabe 3/13 SCHWEDEN 5 FRAGEN AN. Johan Forsberg A World Beneath. Kein Kredit? Alternative Finanzierungsformen. PR im Wandel. www.schwedenkammer."

Transkript

1 Ausgabe 3/13 SCHWEDEN 5 FRAGEN AN Joha Forsberg A World Beeath schwerpukt Kei Kredit? Alterative Fiazierugsforme BERATUNG AKTUELL PR im Wadel

2 EDITORIAL Etspat ach Schwede Liebe Mitglieder ud Freude der Hadelskammer, 10% Rabatt für Mitglieder der Schwedische Hadelskammer* Stea Lie ist der bequemste Weg ach Schwede. Lehe Sie sich zurück, geieße Sie die Aehmlichkeite a Bord ud komme Sie etspat as Ziel. Usere komfortable Fähre brige Sie bis zu 4-mal täglich vo Rostock oder Sassitz ach Trelleborg ud über Nacht auch vo Kiel ach Göteborg. Buchug ud weitere Iformatioe: * Ermäßigug gilt für die reguläre Tarife des Stea Lie Routeetzes (Mahlzeite ud Extraleistuge ausgeomme). Gültig ur für die Mitglieder der Schwedische Hadelskammer i Deutschlad, icht übertragbar ud icht i Kombiatio mit adere Aktioe. Rabatt wird ur direkt bei Buchug gewährt, eie achträgliche Gutschrift ist icht möglich. Afag April hat die Axel ud Margaret Ax:so Johso Stiftug zu eiem Semiar mit dem Thema Deutschlad i der Zukuft eigelade. Im beschauliche Egelsbergs Herrgård, mitte im historische Bergbaugebiet i Bergslage, habe Jouraliste, aktuelle ud ehemalige Botschafter, ehemalige Miister ud Persölichkeite aus Kultur ud Wisseschaft eie Tag lag über das Deutschladbild i Schwede diskutiert. Auch die Hadelskammer war eigelade, um eie Wirtschaftsperspektive beizusteuer. Das Credo aus dieser Diskussio wird regelmäßige ud aufmerksame Leser vo Schwede Aktuell icht überrasche. Eher wurde das Bild vo fehledem Iteresse, Schledria ud viele Vorurteile, das wir auch i der Hadelskammer kee, bestätigt. Obwohl die deutsche Budestagswahle im September für Schwede dieses Jahr vielleicht das eizige wichtige Ereigis im Auslad sid, wird i de schwedische Medie weig darüber berichtet. Tatsächlich habe ur drei schwedische Medie i Deutschlad feste Korrespodete. Eier davo ist Sveska Dagbladets Thomas Ludi, der auch hier i Schwede Aktuell schreibt. Der Bereich mit de egste Beziehuge ist ja die Wirtschaft, aber auch hier gibt es och viel zu tu. I de zahlreiche Kotakte, die wir zu regioale Hadelskammer ud Dachverbäde i Schwede habe, wird auch deutlich, dass Deutschlad i der schwedische Debatte weig präset ist. Obwohl das Iteresse durchaus da ist. Ich sehe es als eie wichtige Aufgabe der Schwedische Hadelskammer, auf Deutschlad i Schwede aufmerksam zu mache, ei zeitgemäßes Bild zu vermittel ud auch de Eistieg schwedischer Firme auf de deutsche Markt kokret zu uterstütze. Deswege immt die eue Strategie Serviceud Iformatiosstrategie der Kammer jetzt Form a. Mit der Strategie werde wir diese Kotakte zuküftig kokrete Beratug durch usere Mitglieder abiete. Passed dazu wurde über eie eue Beitragsstruktur bei der Mitgliederversammlug i Düsseldorf berate. Wichtig dabei ist, dass siebe der amhafteste schwedische Uterehme Vattefall, IKEA, Sadvik, SEB, Sveska Hadelsbake, Nordea ud Securitas sich als Fördermitglieder deutlich hiter die Kammer gestellt habe ud dass der Vorstad beschlosse hat, sechs Ausschüsse zu wichtige Themebereiche zu bilde, um die Kompeteze im Vorstad für die Kammer effektiver eizusetze. Wer Iteresse hat, sich für das Netzwerk ud Kompetezzetrum der schwedische Wirtschaft zu egagiere, ka sich gere i der Geschäftsstelle melde. Die Diskussio, die im Egelbergs Herrgård geführt wurde, wird bald i redigierter Form i Axess TV i Schwede ausgestrahlt; Ede dieses Jahres wird ei Buch zum Thema Deutschlad durch die Johso-Stiftug veröffetlicht, i dem die Hadelskammer eie Beitrag leistet. Mit freudliche Grüße aus Düsseldorf Mats Hultberg Ihalt 5 FRAGEN AN Joha Forsberg 4 KOLUMNE Der letzte Schrei 5 WIRTSCHAFT AKTUELL Kurzachrichte 6 Heiter bis Schwedisch 7 Schwerpukt Alterative Fiazierugsforme 8 BERATUNG AKTUELL PR ud Sprache 13 RECHT AKTUELL Maheimer Swartlig 17 Aus der kammer 18 SAVE THE DATE 19 JCC Aus de Regioe 21 Sposore & Impressum

3 5 FRAGEN AN... Kolume Joha Forsberg Foto: Stefa Jahge Empfehlugsmarketig ud PR werde täglich wichtiger Joha Forsberg, PR-Experte ud Vorstadssprecher der Agetur A World Beeath 1. Wie hat sich i Schwede i de letzte Jahre das Verhältis zwische PR ud klassischer Werbug geädert? Hat PR wie i Deutschlad a Bedeutug gewoe? PR ud die Empfehlugskommuikatio durch die Kude selbst habe i de letzte Jahre eorm a Bedeutug gewoe. Dies ist ei iteratioaler Tred, der auf eiem durch die techische Etwicklug geäderte Kosumverhalte basiert. Heutzutage ist es viel relevater, glaubwürdig ud schell mit seier Zielgruppe durch PR ud die kostelose iteraktive Medie zu kommuiziere, als mit Azeige i gekaufte Medie. Eigetlich ist dies ichts Neues. Markekommuikatio war scho immer am effektivste vo Mud zu Mud, vom Botschafter zur Zielgruppe, vo Schüler zu Schüler. Auch Jesus baute seie Fa base, wie ma heute wohl sage würde, icht durch bezahlte Mediekaäle auf. Historisch gesehe ist es erst seit recht kurzer Zeit möglich, dass wir Massemedie utze köe, um usere Aliege etwa i gekaufte TV-Spots oder Azeige zu äußer. Früher ware wir eigetlich immer auf das agewiese, was wir heute PR ee ud früher eifach Empfehlug. Der große Uterschied heute ist ur, dass es mit de digitale Medie so ugeheuerlich viel scheller geht ud ma i kurzer Zeit eie expoetielle Effekt erreiche ka. Ud das oft mit eiem Bruchteil des Budgets. Zudem wird die redaktioelle Aussage oft als vertraueerweckeder empfude als gekaufte Azeigefläche. So werde PR, Empfehlugsmarketig ud auch die eigee Kommuikatioskaäle Webauftritt, Verpackuge, Shops, aber auch die Mitarbeiter Tag für Tag a Bedeutug gewie. Gege diese Etwicklug stemme sich heute vor allem die Geschäftsmodelle der Kommuikatiosageture ud der Medie i Kombiatio mit mageldem Wisse ihrer Kude um die eue Möglichkeite. So werde die Marketigbudgets oft sehr traditioell eigesetzt ud icht selte eifach falsch. Aber dies wird sich veräder. Die Marketigabteiluge vo morge werde gaz aders agiere als die vo heute. 2. PR-Stratege etwickel ja oft sehr clevere Kampage. Fällt Ihe eie aktuelle PR-Aktio ei, die Ihe besoders impoiert hat? Ich bi Vorstadssprecher der schwedische PR-Agetur A World Beeath, AWB, die sehr erfolgreich PR-Kampage für beispielsweise Nike realisiert hat. Kampage, i dee das Fußball- ud PR-Geie Zlata Ibrahimovic öfter eie große Rolle gespielt hat. Ibrahimovic ist ei gutes Beispiel, wie weit ma mit dem richtige Botschafter für seie Marke komme ka. We ma die richtige Sache mit ihm macht, gibt es eie eorme Effekt. Vor eier Weile brachte Nike z. B. eie Lederjacke auf de Markt, i die Tattoos vo Zlata Ibrahimovic eigeritzt ware, wie ei Muster. Dies wurde atürlich zu eiem große Gesprächsthema, ud ei Video, i dem der persöliche Tattooküstler vo Ibrahimovic das Tattoo is Leder ritzt wurde ei viraler Erfolg, über de auch die Leitmedie berichtet habe. Eie eifache ud tolle Idee, brillat durchgeführt; der Effekt war eorm. 3. Viele Jouraliste habe durch die Pritkrise ihre Job verlore. Wie hat das die PR-Brache beeiflusst? Leidet Ihrer Meiug ach die jouralistische Qualität ud Glaubwürdigkeit? Die Krise der gedruckte Medie liegt icht a de Jouraliste, soder am geäderte Verbraucherverhalte, bedigt durch die techische Etwicklug ud veraltete Geschäftsmodelle der Medieuterehme. Der Jouralist vo morge wird immer och sehr wichtig sei, aber eher eie Rolle als Moderator habe, als Traffic Geerator ud Filter, aber icht als Alleswisser. Die Tage sid vorbei, da eizele Jouraliste oder Redakteure die Bediguge diktiert habe. Heute sehe wir, dass der Wert vo besoderem, relevatem ud verbreitbarem Ihalt städig zuimmt, ud hier hat der morgige Jouralist we wir ih de och weiter so ee köe eie Schlüsselrolle. Ei effektives Storytellig ist der Schlüssel zum Erfolg, aber diese Berichte müsse icht ubedigt vo eiem Jouraliste ausgegrabe werde. Doch sie brauche Behadlug ud Verpackug um verbreitbar zu werde. Der morgige Jouralist/Ihaltsverbreiter wird icht eie fertige Text liefer ud daach zum ächste Auftrag gehe, soder mit seiem Ihalt lebe ud ih im Laufe der Zeit eu verpacke, vermarkte, etwas hizufüge, kürze, Rubrike ud Ihalt ausfeile, um i de Suchmaschie gefude zu werde. Er wird de Ihalt i Blogs, Twitter ud adere Fore debattiere, erläuter, ih a adere sede, die eie weitere Dimesio i die Diskussio brige, eie Fortsetzug mache, diese eu verpacke usw., usw. Der morgige Jouralist lebt mit seiem Text rud um die Uhr, im Fortgag der Zeit, ud ka sich icht fertig fühle, soder muss im Fluss bleibe, so lage der Bericht weiter geht ud das Thema vo Iteresse ist. Dies ist ei eormer Uterschied zur frühere Rolle. Ich fide, dass die Rolle des Jouraliste so dyamischer ud iteressater ist, aber atürlich sollte die Jouralisteausbilduge überprüft werde, weil dies eie adere Art zu arbeite ist, als ma sie bis vor weige Jahre gekat hat. 4. Wie effektiv sid die Werbekampage ud PR-Aktioe durch die soziale Medie ud durch das Iteret überhaupt, im Vergleich mit de klassische Werbemaßahme? Ud wie habe die soziale Medie dabei geholfe, die PR-Brache zu etwickel? Die soziale Medie habe eie relative Stärke gegeüber adere Medie sie baue auf de Empfehluge vo Freude. Nur wer seie Freude dazu aimiert, eie Aussage weiter zu verbreite, hat eie optimale PR-Kampage geschaffe. Eie digitale Kampage ohe virale Verbreitug ist geerell eie schwächere Kampage. Wer es aber schafft, hat eie große Vorteil: Empfehluge vo Mesche, die us ahe stehe, habe de beste Effekt. Das macht es schwer ud leicht zugleich. Leicht i dem Si, dass adere die Arbeit für Dich mache ud Deie Aussage verteile, ohe dass Du selbst i die Verteilug ivestiere musst. Schwer sehr schwer i dem Si, dass Du eie so relevate ud mächtige Ihalt schaffe musst, dass jemad bereit ist, diese Arbeit für Dich zu mache. Du musst es Dir verdiee, dass Deie Botschaft verbreitet wird. Du kast icht eifach das Scheckbuch öffe ud Dich i das Bewusstsei der Leute eikaufe. Ud hier komme wir zu eiem zetrale Pukt: Um verteilugswerte Ihalt zu schaffe, musst Du trasparet ud vertraueswürdig sei. Pappase ud Theaterschmike fuktioiere icht mehr so wie früher. Statt eier große Klappe musst Du große Ohre habe, die zuhöre ud verstehe, was die Kosumete eigetlich habe möchte. Das ist etwas gaz aderes als die Marktlogik, a die viele Firme gewöht sid, wo Moolog verbreitet ist ud wo ma eifach ei stärkeres Megapho kauft, we iemad zuhört. Diese eue Dekweise stellt aber icht ur die Marketigabteilug vor eue Herausforderuge, soder die Der letzte Schrei Stell Dir vor, es ist Witer. Noch schlimmer: Du befidest dich i Umeå, weige Autostude vom ördliche Polarkreis. Es ist kalt, dukel ud uwirtlich. Im Dezember kommt die Soe gerade mal drei Stude raus. Da leuchtet es warm ud eiladed aus dem Häusche eier Bushaltestelle. I große Letter steht da: Bitte sehr, wir lade Dich ei zur Lichttherapie. Die Idee, de Eiwoher vo Umeå statt simpler Leuchtstoffröhre eie Lichttherapie wie i der Gesudheitsvorsorge zu biete, hatte die Agetur ANR BBDO zusamme mit der städtische Eergiegesellschaft, die für ihre ereuerbare grüe Eergiequelle auf ugewöhliche Art werbe wollte. Die Kampage wurde ei voller Erfolg, icht ur bei de Eiwoher der größte ordschwedische Stadt. Auch i Hawaii ud Südostasie kote ma vo de erfidugsreiche ud leicht verrückte Schwede lese. Erfidugsreich? Die schwedische Werbebrache wird ger als kreatives Wuder bezeichet, ach dem Musikwuder ud dem Modewuder. Sie gewit iteratioale Preise am laufede Bad ud sie hat sich izwische zu eiem Exportschlager etwickelt, mit geschätzte 800 Millioe Kroe Exportwert im Jahr. Es gibt allerdigs Leute, die sage, dies hätte mit Erfidugsreichtum oder echter Iovatio weig zu tu. Die Schwede sid eifach geiale Copycats, meite eulich chiesische PR-Experte i eier Diskussio gaze Firma. Vo der Visio zur Produktio ud Kommuikatio alles muss wasserdicht sei ud a jeder Stelle Überprüfuge ud Eiblickahme ertrage köe. 5. Szeario: Die Schwedische Hadelskammer i Deutschlad möchte 1000 eue Mitglieder gewie. Welche PR-Aktioe würde Sie empfehle? Bei dieser Frage muss ich passe, da ich zu weig vo der Hadelskammer weiß, um eie glaubwürdige Empfehlug mache zu köe. Im Prizip geht es aber um Agebot, Positio ud Marke. We Sie sich durch diese drei Theme gearbeitet habe ud für Ihre Mitglieder ei Storytellig über Ihre reelle Nutze etwickel, werde diese sehr gere diese Botschaft weiterverteile, ud die Schwedische Hadelskammer bekommt ohe Probleme mehr als 1000 eue Mitglieder. mit der schwedische Agetur Amore. Sie kopiere Prestigemarke ud mache daraus etwas für de Massemarkt. So wie H&M oder Ikea. Geial! Oder wie mir vor eiige Woche Zalados Chef für die ordische Läder, Michael Lidskog, i Berli sagte: Die Schwede sid so tredy. So bemüht, alles Neue aufzusauge ud es sofort umzusetze. We ei euer Modetred i Schwede durchschlägt, da trage es alle. Sofort! Es Tomas Ludi kommt eiem machmal vor, als hätte sie sich über Nacht eie eue Uiform agezoge. Zalado ist übriges das beste Beispiel dafür, dass es auch i Deutschlad iovative Werbug gibt. Der Schrei i der Laghas-Kommue, we das Paket mit Schuhe vo Zalado geliefert wird, schlägt alle Aufmerksamkeitsrekorde. I Schwede allerdigs auch mit egativem Vorzeiche. Dort wurde die Schilderug vo exaltierte Fraue im Kosumrausch als stereotyp, frauefeidlich ud diskrimiiered beim schwedische Werberat agepragert, schließlich aber freigesproche. Begrüdug: Humor ud Iroie ehme dem Gaze die Spitze. 4 5

4 WIRTSCHAFT AKTUELL Kurzachrichte Legitimatio. Doch kosequete schwedische Barzahler werde die laufede Etwicklug vermutlich icht stoppe köe. Mehr als ei Viertel der schwedische Bakfiliale hat sich bereits vom Bargeldtrasfer verabschiedet. WIRTSCHAFT AKTUELL erreicht ma das Olympia-Stadio. Ei 30 Jahre alter Rekord ist zu schlage: 1983 lief der Brite Hugh Joes die Strecke i 2:11:34 h. Biobrestoffe aus de Wälder Schwedes Laut eier Studie der Köiglich-Schwedische Akademie der Wisseschafte, KVA, köte Schwede zum Selbstversorger mit Biotreibstoffe werde. Aus der Biomasse, hauptsächlich i Form vo Holz, ka ma Methaol ud Dimethylether (DME) produziere. Methaol ka ma i Bezi mische, DME i Diesel. Vor allem DME köe der Studie zufolge sehr iteressat werde, de dadurch sei es möglich, die Kohledioxid- Emissioe um 95 % zu reduziere. Im Vergleich zur heutige Herstellug des Ethaols aus Agrarprodukte wie Raps ud Zuckerrohr, die die Forscher icht achhaltig fide, sei diese eue Herstellug aus Zellulose viel besser. Zuächst seie aber Ivestitioe i die Ifrastruktur ud i die Produktiosalage erforderlich, um der Forschug auch kommerzielle Erfolg zu ermögliche. SAS ud Lufthasa fliege auseiader Die skadiavische Fluggesellschaft SAS ud die deutsche Lufthasa beede zum 1. Jui ihre Zusammearbeit. Wie SAS i eier Presseerklärug mitteilte, hätte sich die Marktvoraussetzuge seit Begi des Joit Vetures im Jahr 1995 wesetlich verädert. Vor allem weil Lufthasa über seie Billig- Tochter Germawigs ebefalls de skadiavisch-deutsche Markt bediee. Das bisherige Modell sei deshalb icht läger völlig kompatibel mit de wirtschaftliche Iteresse beider Parter, so die Pressemitteilug. Für de Kude werde sich jedoch weig äder, da beide Airlies im Büdis der Star Alliace bleibe. Kostepflichtige Facebook-Nachrichte Ei Projekt der amerikaische Iteretseite wird jetzt i Schwede getestet. Dabei geht es um das Versede vo Nachrichte a Mesche, die icht zu de eigee Facebook- Freude gehöre. Gege Bezahlug wird die Nachricht a die persöliche Mailbox gesedet. Die Testteilehmer sid ach dem Zufallsprizip ausgewählt worde. Das Versede kostet sie ugefähr 80 Cet pro Nachricht. Obdachlos für eie Nacht Die Obdachlosezeitug Faktum hat i Göteborg ei uorthodoxes Hotel eröffet. Für gut 12 Euro ka ma eie Nacht im Göteborger Hafe oder im Park Slottsskoge verbrige. Die gesamte Summe diet der Fiazierug der Zeitug für eie bessere Alltag der sozial schwache Mesche. Seit November habe ugefähr 1000 Mesche versucht, drauße zu schlafe. Die meiste vo ihe bleibe ur eiige Stude auf ihrem Platz. So ka ei Schlafplatz sogar mehrmals pro Nacht vermietet werde. Die Webseite bekam für ihre Bilder de schwedische Werbepreis Guldägget. Schwede das beste Lad der Welt Laut eiem eue Idex vo Forscher der amerikaische Harvard Uiversität ud MIT ist Schwede schlicht das beste Lad der Welt. Der Social Progress Idex berücksichtigt icht die ökoomische Date, soder fokussiert auf soziale Faktore. Vo de 50 utersuchte Läder wurde Schwede als besoders gut bei höherer Bildug, Gleichstellug, Gesudheit ud Iteretzugag bewertet. Was die Schwede aber besser mache köte, sei die Reduktio vo Kohledioxidemissioe ud Eergieverbauch. Deutschlad kommt auf de 5. Platz ach dem Vereiigte Köigreich, der Schweiz ud Kaada. Deutschlad schlägt Schwede i Norwege Schwede ist icht läger der größte Hadelsparter seies Nachbarlades Norwege. Wie der Chefökoom des Wirtschaftsverbades Busiess Swede, Mauro Gozzo, mitteilte, tauschte Norwege im vergagee Jahr mehr Ware ud Diestleistuge mit Deutschlad als mit Schwede aus. Vor allem bei Kraftfahrzeuge ud Idustriemaschie habe Schwede gegeüber Deutschlad beim Nachbar a Bode verlore, so Gozzo. Ausschlaggebed sei dabei auch die gegeüber dem Euro deutlich erstarkte Kroe. Gozzo geht davo aus, dass Schwede weiter verliere werde, da die globale Kokurrez immer härter werde. Reter protestiere gege Bargeldabschaffug i Schwede Schwede köte scho bald zur bargeldlose Gesellschaft werde, doch das stößt auf Widerstad. Swedbak, eie der vier große schwedische Bake, hat die Reter i Östermalm verärgert. Die Geged gilt als der wohlhabedste Bezirk Stockholms, viele der betuchte Eiwoher sid im fortgeschrittee Alter. Ud gerade diese eiflussreiche Bak- Kude häge a der Bargeldverwedug ud sid gege die Umstellug auf ei reies Chipkarte-System. Die Bake propagiere die bargeldlose Wirtschaft sie profitiere vo de Trasaktiosgebühre ud davo, dass das Geld auf de Kote bleibt ud icht bar im Umlauf ist. Auch der Hadel befürwortet die Umstellug, weil die Kosumete laut Umfrage mit Kreditkarte mehr ausgebe als mit Bargeld. Doch die Kude sehe dari die Gefahr vo immer weiger Aoymität, da alle Zahlvorgäge dokumetiert werde. Auch Sveska Dagbladet kritisierte die schleichede Bargeldabschaffug durch die Bake ohe öffetliche Diskussio ud parlametarische Neues Museum der schwedische Popmusik Am 7. Mai wurde ei eues Museum i Stockholm eröffet. Es teilt die Adresse mit dem eue Abba-Museum ud dem Melody Hotell, direkt gegeüber vom Freiluftmuseum Skase auf Djurgårde i Stockholm. I dieser Ruhmeshalle der schwedische Musik köe die Besucher die Etwicklug der Popmusik i Schwede seit de 20er Jahre verfolge. Es geht aber auch um de techische Wadel des Musikkosums, vo Schellackplatte bis zur Musik aus dem Iteret. Jedes Jahr solle Musiker, Texter, Kompoiste ud Produzete i die Ruhmeshalle gewählt werde. Die erste Soderausstellug ist eie Auswahl vo Joakim Strömholms Fotoportraits schwedischer Musiker, die zwische 1965 ud 1987 etstade. Stockholm Maratho 1 Jui Am 1. Jui fidet zum 35. Mal der ASICS Stockholm Maratho statt. Registriert sid Läufer aus 82 Läder, ei Rekord. Die Teilahme ist eie besodere Art der Stadtbesichtigug; die Strecke verläuft vorbei am köigliche Schloss, dem Rathaus, dem Köigliche Dramatische Theater ud dem Parlamet ud weiter durch die Wälder des Stadtteils Djurgårde ud etlag der wuderschöe Wasserwege der Stadt. Am Schluss Heiter bis schwedisch Ob besoders gut desiged oder besoders witzig, ob praktisch oder auf ette Weise traditioell: Immer wieder begege us Produkte, die us ei Lächel is Gesicht zauber ud us heiter stimme. Ud die auf ihre Weise vielleicht mehr zum Schwedebild beitrage, als us bewusst ist. Heute: Der Elch als Wetterfahe Es ist scho so was mit dem Elch: Als Kusthadwerksprodukt, Dekoelemet oder Stofftier gibt es ih i so viele Variatioe, dass ma ohe Problem ei gazes Elch-Devotioalie-Museum damit fülle köte. Ei Phäome, über das mal eie wisseschaftliche Arbeit geschriebe werde köte. Das ka ma da doof fide oder eifach Spaß dra habe. Diese Wetterfahe hier, gefude beim Cuxhaveer Skadiavieshop com, fade wir jedefalls heiter bis schwedisch ; ei echter Higucker für das Häusche im Garte oder atürlich für die Origial-Stuga! Darf ich Sie zu ei weig Veräderug ermutige? Rahmebediguge veräder sich. Märkte veräder sich. Kudeaforderuge veräder sich. Gute Uterehme veräder sich mit. Aber ebe icht vo alleie. Es braucht auch die passede Mesche dazu. Darum geht es bei us. It s all about people. Rekrutierug Talet Maagemet Chage Maagemet Board & Executive Tel: / Gewie Sie. geügt! Michael Güttes Vice Presidet Heiter bis schwedisch verlost eie Elch-Wetterfahe, gesposert vo We Sie teilehme möchte, schicke Sie eifach bis zum 20. Jui eie mit dem Stichwort Heiter bis schwedisch a Die zeh Buko-Becher aus der letzte Ausgabe gige übriges ausahmslos a weibliche Kammermitglieder. Mäer, mögt Ihr keie Kühe? Grattis! 6 7

5 schwerpukt Kei Kredit?! Alterative Fiazierugsforme i Schwede Vo Bejamí Sorraso Früher oder später ud da immer wieder mal stellt sich die Frage wohl jedem Uterehmer: Wie komme ich a Geld, um eie Idee oder eie Ivestitio zu fiaziere oder auch eie Uterdeckug zu überbrücke? Klassisch ud ahelieged ist da atürlich ei Bakkredit. Doch erstes werde die Vergabekriterie der Bake immer rigider, zweites passt diese Form eifach icht zu jedem Vorhabe. I de letzte Jahre habe alterative Fiazierugsforme daher a Bedeutug gewoe. Gute Grüde für Grüder Was für we passt, hägt atürlich stark vo der Größe ud persöliche Situatio ab. Das ka zuächst der Schritt i die Selbststädigkeit sei. Wer i Schwede über 25 ist ud diese Schritt aus der Arbeitslosigkeit heraus tu möchte, ka sich um eie fiazielle Uterstützug bei der schwedische Arbeitsagetur Arbetsförmedlige bewerbe. Voraussetzug ist eie fudierte ud überzeugede Darstellug der Busiessidee. Die Uterstützug ka für bis zu sechs Moate gezahlt werde. Ählich der Situatio i Deutschlad loht es sich für Grüder, sich ach weitere Fördertöpfe umzuschaue. So gibt es immer wieder Grüderwettbewerbe, bei dee es Geld- ud Sachleistuge zu gewie gibt, z. B. auch freier Büroraum für eie gewisse Zeit. Die meiste Fördertöpfe sid aber eher für kleie ud mittlere Uterehme geeiget, die bereits i der Wachstumsphase sid. Hier gibt es da keie richtige Startzuschüsse wie vo der Arbeitsagetur, soder Darlehe oder Ivestmets mit besodere Koditioe, hiter dee aber ei Fremditeresse steckt. Die Bake verdiee z. B. a de Zise, Ivestore hoffe auf Gewi durch eie positive Etwicklug der Firma. Ei überzeugeder Busiesspla ist immer eie etscheidede Grudvoraussetzug. Almi Starthilfe vom Staat Gerade für kleiere Uterehme ist es i der Afagsphase oft icht leicht, Bakkredite zu bekomme. Ma ka ebe och keie Bilaze ud Sicherheite vorweise. Die staatlich fiazierte Istitutio Almi hat daher die Aufgabe, eie ergäzede Rolle zu spiele. Gemeisam mit der Bak oder adere Fiazierugsparter ka sie dort Uterstützug ermögliche, wo die ormale Bakkriterie icht greife. We ma Almi als fiazielle Uterstützer gewoe hat, ist es ormalerweise leichter, auch die Bak vo eiem Kredit zu überzeuge. Almi ist risikobereiter ud bietet außerdem professioelle Beratug ud adere wertvolle Uterstützug a. Der Nachteil ist allerdigs, dass die Kreditzise vom Almi höher sid als die der Bake, da Almi icht mit de Bake kokurriere darf. Ud je größer das Risiko eigeschätzt wird, desto höher werde die Zise. Grudvoraussetzug ist zudem, dass die Firme eie befriedigede Retabilität habe ud dass die Eigetümer marktübliche Etahme tätige köe. Service für Migrate Für die Selbststädige ud Uterehme mit auslädischer Herkuft gibt es vo Almi eie besodere Diestleistug: Almi arbeitet seit 2006 zusamme mit der Orgaisatio IFS (Iteratioaler Uterehmerverei Schwedes), die Uterstützug für Uterehmer abietet, die die schwedische Sprache och icht perfekt beherrsche. Viele der IFS-Berater sid selbst Ausläder. Sie repräsetiere die Vielfalt der schwedische Gesellschaft ud spreche daher auch zahlreiche Sprache. Dieses Agebot hat auch Mohamad aus Palästia geutzt. Als er ach Malmö ausgewadert ist, hat er de Käse Nablusi vermisst, de seie Familie seit viele Geeratioe i seier Heimat produziert hat. Nach viele misslugee Versuche, die Markteiführug des Käses i Schwede fiaziert zu bekomme, kam er edlich i Kotakt mit Mitarbeiter vo Almi, die a seie Idee glaubte ud ihm eie Kredit bewilligte. Heute produziert Mohamad de Käse ud adere Käseprodukte i seier eigee Molkerei ud verkauft sie i verschiedee Lebesmittelgeschäfte i Malmö, Kopehage ud sogar Berli wurde er dafür mit dem jährliche Iovatiospreis i Skåe ausgezeichet. Auch Caria Thaug kote mit Hilfe vo Almi ihre Traum verwirkliche: Als sie heiratete, dachte sie, dass die agebotee Hochzeitskleider eher upersölich seie. So etwarf sie ihr eigees Kleid, um daach immer mehr Hochzeitskleider zu zeiche, ud am Ede etstad eie Firma daraus. Ewie of Scadiavia ach ihrer Großmutter Evy, die ihr beigebracht hat, Kleider zu ähe. I Carias Kleider gibt es stets ei blaues Bad i der Mitte, mit eiem eigestickte Wort, um die Persölichkeit der Kleidug zu uterstreiche was die Hauptidee hiter ihre Etwürfe ist. Heute hat sie eu Wiederverkäufer vo Malmö bis Stockholm ud blickt u auch is Auslad. Durch Almi kam sie i Kotakt mit dem Eterprise Europe Network, das ihr Agete im Auslad vermittelte. Caria ist überzeugt, dass sie mit Hilfe vo Almi viel professioeller agiere kote als ohe. Ei drittes Best-Practice-Beispiel: 11group (eleve.se) ist eie webbasierte Kosmetikfirma, die vor acht Jahre vo Michael Gegerfeldt gegrüdet wurde. Mit Hitergrud i der IT-Brache wusste er, wie ma sich mit techischer Erfahrug strategisch vermarkte kote. Der Umsatz stieg jährlich um 30 % auf über sechs Millioe Euro Auch Gegerfeldt verweist auf de Erfolgsfaktor Almi, der ebe seier uterehmerische Ader, seiem gute Busiesspla ud seiem techischem Köe eie zetrale Rolle gespielt habe. Als er seie Firma erweiter wollte, kam er i Kotakt mit Almi. Zuächst war er skeptisch, eie bürokratische Orgaisatio is Spiel zu ehme, aber bald sah er, dass Almi eie bedeutede Hilfskraft für de Erfolg seier Firma wurde. Die Bake wolle die Sicherheit, währed Almi us städig vorwärts getriebe hat, meit Gegerfeldt. Subvetioe zum Wohle der Regioe Für icht weige Brache gibt es auch direkte fiazielle Uterstützuge vo staatlicher Seite. Asprechparter sid z. B. Viova, die Behörde für Iovatio ud Forschugsetwicklug, die Agrarbehörde Jordbruksverket ud vor allem das sogeate Tillväxtverket, das de Auftrag hat, Uterehmesgeist zu förder ud eie achhaltige regioale Etwicklug aufzubaue. Diese Behörde verwalte außerdem viele der EU- Fördermittel. Das Budget vo Tillväxtverket lag im vergagee Jahr bei ca. 320 Millioe Euro, davo ware ca. 130 Millioe EU-Mittel. Es ka also durchaus lohed sei, sich als Uterehmer mit de Förderkriterie der öffetliche Had auseiaderzusetze. Dabei spielt die geographische Lage oft eie Rolle: Für Trasportfirme mit Sitz i Nordschwede gibt es z. B. Kapitalhilfe vo Tillväxtverket, um Neuivestitioe tätige ud Persoal astelle zu köe. Dies fördert die regioale wirtschaftliche Etwicklug i Nordschwede. Firme köe auch sogeate Beschäftigugsbeihilfe beatrage, we sie Mesche astelle, die das Risiko habe, arbeitslos zu werde oder scho arbeitslos sid. Ud auch umweltfreudliche Iitiative werde vo Tillväxtverket uterstützt. Busiess Agel: Türöffer zum Kapital Für Uterehmer gibt es aber durchaus auch die Möglichkeit, vo private Akteure eie fiazielle Uterstützug zu bekomme. Wer mit seier Firma wachse möchte, ka dazu mit so geate Busiess Agels Kotakt aufehme. Diese Privatakteure habe meistes eigee Erfahruge als Uterehmer ud möchte jetzt adere Leute helfe, ihre Idee zu realisiere. Meistes ivestiere die Busiess Agels icht ur i die Idee, soder auch i de Uterehmer selbst. I Schwede gibt es eiige Netzwerke, i dee ma i Kotakt mit Busiess Agels trete ka. CoectSverige z. B. fuktioiert wie eie Plattform zwische Uterehmer, Forscher ud Kapitalgeber. CoectSverige hilft Uterehmer auch bei der Vorbereitug des Treffes mit de Kapitalgeber. Ei sehr erfolgversprecheder Weg; gut die Hälfte der Firme, die Kapital brauche, bekomme es ierhalb vo sechs Moate. 8 9

6 SCHWERPUNKT schwerpukt No Risk, o Fu? Private Equity Überhaupt: das Risikokapital. Beziehugsweise die private Uterehmesbeteiligug. I Schwede ist Private Equity eie bedeutede Kraft für die Wirtschaft. 850 Firme gehöre (midestes teilweise) zur schwedische Risikokapitalbrache, 700 davo sid schwedisch, der Umsatz beläuft sich auf über 21 Milliarde Euro. Das etspricht 8 % des BIP. Global setze die schwedische Risikokapitalfirme ca. 63 Milliarde Euro um. Eie der bedeutedste Ivestmetfirme Schwedes ist die vo der Walleberg-Familie gegrüdete Firma Ivestor AB, die seit 1916 existiert ud bis heute durch die Wallebergstiftuge vo der Familie kotrolliert wird hatte Ivestor 17,3 Milliarde Euro Eigekapital ud eie Umsatz vo 2,16 Milliarde Euro. Idirekt kotrolliere die Wallebergstiftuge 3 % des schwedische BIP, die Ivestor AB ist eie der wichtigste fiazielle Atriebskräfte der schwedische Wirtschaft. Die Geschäftstätigkeit vo Ivestor ist hauptsächlich i zwei Bereiche aufgeteilt, Kerivestmets ud Fiazivestmets. Im Zetrum der Kerivestmets stehe börseotierte schwedische Kozere, die auf dem iteratioale Markt tätig sid. Ivestor ist der leitede Eigetümer vo Electrolux, SEB, AstraZeeca, Husqvara, Saab, ABB, Ericsso ud Atlas Copco, um Beispiele zu ee. Die Ivestitioe vo Ivestor forme die Firme über eie lägere Zeitraum. Ivestor hat auch die Risikokapitalfirma EQT gegrüdet, die aus freie Fods besteht. EQT ist die größte Risikokapitalfirma Nordeuropas ud ivestiert i Nord- ud Osteuropa sowie i Asie ud i de USA. Der Hauptschwerpukt vo EQT ist die Wachstumsfiazierug vo Uterehme mit de Fods EQT Equity, EQT Greater Chia, EQT Ifrastructure ud EQT Expasio Capital. EQT kauft oder Jacob Walleberg fiaziert vor allem gut positioierte mittelstädische Firme ud versucht dere Marktpositio effektvoll zu etwickel. EQT hat seit der Grüdug 20 Milliarde Euro eigesammelt ud hat bisher ca 11 Milliarde Euro i über 110 Firme ivestiert. Tochterfirme der EQT liege i Kopehage, Frakfurt, Helsiki, Hogkog, Lodo, Müche, New York, Oslo, Shaghai, Sigapur, Stockholm, Warschau ad Zürich ivestierte EQT i die Carl Zeiss Visio Gmbh ud hält seitdem 25 % der deutsche Firma. Eie Tochterfirma vo E.ON, E.ON Eergy from Waste gehört seit 2012, mit 51 %, zu EQT. Altor Equity Parters, HealthCap, IK Ivestmet Parters, Nordic Capital ud Ratos sid adere bedeutede Risikokapitalfirme, die i Schwede eie Hauptsitz habe. Altor Equity Parters wurde 2003 gegrüdet, Hauptsitz ist Stockholm. Altor ivestiert i Schwede, Norwege, Däemark ud Filad, hat über 25 Agestellte ud verfügt über ei Vermöge vo ca. 3,8 Milliarde Euro. HealthCap wurde 1996 gegrüdet, zählt ebefalls 25 Agestellte ud spezialisiert sich auf Biowisseschafte. HealthCap ivestiert i iovative Firme mit Fokus auf Medizitechik, ud die Hauptsitze liege i Stockholm ud i Lausae. Seit 2012 hat HealthCap sechs Fods etabliert, die erste füf Fods habe 91 Firme fiaziert. IK Ivestmet Parters ist eie weitere Private-Equity-Firma mit schwedische Wurzel, Hauptsitze sid Stockholm ud Lodo. Die Ivestmets auf dem ordeuropäische Markt belaufe sich auf 5,7 Milliarde Euro. Die Firma hat u. a i die deutsche Saitäralagefirma Hasa Group ivestiert ud ist heute der größte Ateilseiger der Firma. IK Ivestmet Parter gehört auch die Mehrheit a der deutsche GHD Gesudheits GmbH, dem größte ambulate Diestleistugsuterehme rud um Gesudheit ud Therapie i Deutschlad. Nordic Capital wurde 1989 gegrüdet, mit Hauptsitz i Stockholm, ist aber auf Jersey registriert. 4,5 Milliarde Euro sid im Besitz der Firma, ud seit der Grüdug wurde 50 Firme erworbe. Beispiele sid Atos Medical, C More Etertaimet (Caal + Nordic), der däische Rettugskozer Falck ud die skadiavische Fitesskette SATS. Ratos wurde bereits 1933 gegrüdet als Verwaltugsfirma für de Besitz der Familie Söderberg, damals uter dem Name Söderberg & Haak AB. Die Firma wurde lagsam zu eier Ivestmetfirma etwickelt, mit Aktieposte i Firme wie Stora Kopparberg, Gräges ud Esselte trete ma sich vom Stahlschwerpukt ud diversifizierte die Ivestmets i verschiedee Brache. Ratos ist heute a der Börse otiert, wird aber och vo der Söderberg-Familie kotrolliert. Iovatiosfreudiges Klima Isgesamt ka i Schwede vo eiem grüder- ud uterehmesfreudliche Klima ausgegage werde. Immer wieder belege das Studie der Weltbak ud aderer Istitutioe, i dee Schwede Topp-Plätze belegt. Der Kreditmarkt ist leistugsfähig, es gibt viele Risikokapitalgeber ud es etwickel sich alterative Fiazierugsmodelle wie das Crowdfudig. Die Grüdug eier Firma kostet i Schwede ur ei Zehtel des OECD-Durchschitts ud dauert ur 16 Tage statt der durchschittliche 25. Crowdfudig: Modetred oder Fiazierugsform der Zukuft? vo Edvard vo Sydow Eie eue Form der Uterehmes- oder Projektfiazierug macht vo sich rede. Crowdfudig-Webseite scheie das Potezial zu habe, frische Wid i eie sost eher koservative Brache zu brige. Sie habe Geldbeweguge zwische Mesche ermöglicht, die früher so icht möglich gewese wäre. Filme, Bücher, 3D-Drucker oder High-Tech-Blumetöpfe, alles ka mit Crowdfudig fiaziert werde. Die Frage ist: Ist das, was aktuell passiert, eie erstzuehmede Alterative zu gewohte Marktstrukture oder ur ei vergäglicher Tred? Wie fuktioiert Crowdfudig? Wie bei alle Projekte ist es wichtig, dass die Geschäftsidee mehr als ur de Etwickler selbst iteressiere ud begeister köe. Ma stellt sei Projekt auf bestimmte Webseite vor, ormalerweise mit eiem kleiere Text ud mit Bilder oder eiem Film dazu. Oft verspricht das Projekt auch, etwas zurückzugebe, um viele Leute zum Mitmache zu motiviere. We das Ziel ist, etwas zu produziere, ka dieses Verspreche sei, dass der Speder eie Rabatt oder vielleicht sogar ei Exemplar des Produkts bekommt. Ist das Ziel aber wohltätig, ist das Geschek eher symbolisch als materiell. Beim Crowdfudig ka es also um gaz uterschiedliche Belage gehe. Die Idee wird mit eiem Midestbetrag präsetiert, der erreicht werde muss, um das Projekt durchzuführe, ud mit eiem Zielbetrag. Ma muss auch defiiere, i welchem Zeitrahme das Geld eigesammelt werde soll. We dieser Termi festgelegt ist, ka ma ih icht äder. Wird er zu kurz, ist es schwierig, geüged Geld eizusammel. Ist er aber zu weit etfert, wird das Projekt vielleicht icht begeister. Als potezieller Ivestor ka ma etscheide, wie viel ma gebe will. Oft gibt es eie Midestsumme. Was ma zurückbekommt, hägt oft vo der Höhe der Spede ab. Der Sposorig- Vorgag fuktioiert techisch wie ormales Olie kaufe. We das Projekt icht zum Trage kommt, bekommt ma sei Geld zurück. Eiige Seite ziehe das Geld erst ei, we das Projekt erfolgreich wird, adere erstatte das Geld, we das Projekt icht zustade kommt. Bleibt das Risiko, dass das Projekt geug Geld bekommt, aber trotzdem icht geligt. Aber so ist es ja mit alle Ivestitioe. Die Crowdfudig-Seite selbst fiaziere sich über Provisioe wie der amerikaische Marktführer Kickstarter oder das schwedische FudedByMe oder über Gebühre. Der deutsche Abieter Startext bietet für 900 Euro pro Jahr eie Premium- Leistug a, bei der ma als Iitiator Hilfe bei der Projektvermarktug bekommt. Startext bittet im Übrige alle Sposore, Geld a die Seite selber zu spede, de sie immt keie Provisio. FudedByMe ordischer Marktführer Daiel Daboczy ud Aro Smit grüdete vor zweieihalb Jahre die Crowdfudigseite FudedByMe. FudedByMe wurde vor zweieihalb Jahre vo Daiel Daboczy ud Aro Smit gegrüdet. Seither kote Euro für 673 Projekte gesammelt werde. Die Motivatio für die Grüdug, so Daiel Daboczy im Gespräch mit Schwede Aktuell, war ei Gefühl, dass ei solches Agebot i Schwede fehlte. Viele tolle Idee würde icht realisiert, weil es keie Fiazierug gebe. Doch ach der Lacierug merkte die FudedBy- Me-Grüder zuächst, dass das Kozept, das im Auslad so erfolgreich gewese war, i Schwede icht so eischlug. Sie sahe sehr schell ei, dass Schwede zu klei war ud adere Bedürfisse da ware als etwa i Amerika. Kude begae sehr schell zu zeige, dass sie sehr ger Ateile besitze wollte. Sie wollte ei Projekt, eie Idee oder eie/ Uterehmer/ i ger lagfristig begleite ud icht ur bis zur Produktauslieferug. Im vergagee Herbst wurde deswege FudedByMe Equity eigeführt, mit welchem ma statt eies Gescheks eie stille Ateil am Uterehme erwerbe ka. Es war für us beide ziemlich umstädlich, us da hieizudeke, de wir ware gezwuge, die Fiazbrache vo Grud auf zu verstehe, sagt Daboczy. Doch die Geldgeber wollte Teilhaber werde ud wer Geld sammel wollte, hatte es eifacher, we er eie Beteiligug abiete kote. Nach de erste Moate ka ma aktuell sehe, dass die Seitebesuche ud der Umsatz schell zuehme. Die erst vor kurzem gestartete Seite hat scho etwa 2 Millioe Euro gesammelt. Daboczy ist begeistert davo, dass heute jederma ei Ivestor ud Fiacier sei ka. Du kast Busiess Agel werde mit ur Kroe. Du brauchst icht mehr Millioär zu sei, um i ei Projekt zu ivestiere, a das du glaubst. Das kligt ach Volksheim, Sozialdemokratie ud schwedische Ideale ud köte tatsächlich Potezial habe i eiem Lad, das auf seie Homogeität stolz ist

7 SCHWERPUNKT beratug AKTUELL - PR & Sprache Egagemet ist erfolgsetscheided Wie wird ma ei erfolgreicher Crowdfuder? Nach Daboczy ist der etscheidede Faktor das eigee Egagemet. Du kötest die beste Idee der Welt habe. We Du passiv bist, wird es icht fuktioiere. Crowdfudig habe im Grude drei Erfolgsfaktore: 1. Eie gute Präsetatio mit Relevaz, Trasparez ud Glaubwürdigkeit. 2. Überzeugede Persölichkeit; ei guter Abseder, ei gutes Team. 3. Präsete ud egagierte Aktivität, we die Kampage läuft. Es gibt kei Muster, welche Projekte auf gute Resoaz stoße. Wir habe richtig seltsame Sache gehabt, die Erfolge geworde sid. Ud wir habe richtig klare ud eifache Sache gehabt, vo dee wir glaubte, dass sie the ext big thig werde würde, die keie Fahrt aufgeomme habe. Deoch: Das Crowd-Geheimis ist eigetlich ziemlich eifach. We Du selbst a Deie Sache glaubst ud für diese Sache arbeitest, da gibt es eie Tedez, dass es für Dich gut laufe wird. Seit dem Start hat Daboczy eie Äderug der Metalität bemerkt. Afags wusste kaum jemad, was Crowdfudig war. Heute werde Uterehmer, we adere Versuche Geld zu bekomme scheiter, auf Crowdfudig-Seite verwiese. Er dekt aber icht, dass die Möglichkeit, Geld zu beschaffe, die eigetliche Seele vo Crowdfudig ist. Am wichtigste sid alle diese Tausede vo Mesche dort drauße, die tatsächlich beteiligt sei wolle. Das ist ei Paradigmewechsel, dass ma plötzlich icht passiver Zuschauer oder Edverbraucher ist, soder tatsächlich ei Teilehmer, schwärmt er. Daboczy ist selbst ei higebugsvoller Crowdfuder. Bislag hat er zu etwa verschiedee Kampage beigetrage, da er, wie er selbst sagt, die Begüstigug habe, immer eie Eiblick i alle Projekte zu habe. Uter aderem liegt ihm die eue schwedische Wodkamarke Virtuous Vodka am Herze, eie der erste Kampage auf FudedByMe Equity. Aber auch Nerdy by Nerds ist spaed. Das ist eie eue Jeasmarke, die gezielt die viele arbeitslose Näherie i de Großstädte Europas beschäftige möchte. Das erfolgreiche Stockholmer Restaurat Flippi Burgers et Daboczy als weiteres Beispiel, wie ei kleier Beitrag eie große Wirkug etfalte ka. Crowdfudig der Zukuft I der Zukuft werde es vermutlich klassisches ud Equity Crowdfudig ebeeiader gebe. Es gibt geug Platz für beide, aber zu gewisse Produkte passt meist eie der beide Arte besser, glaubt Daboczy. Zum Beispiel App-Etwickler: Es sei icht logisch, jemade um 20 Euro für die Etwicklug eier App zu bitte, die am Ede ur 89 Cet koste ka. Da seie höhere Beiträge ud eie Teilhaberschaft eifach stimmiger. Wer eie iovative Spielerei ausprobiere möchte, wird sich vielleicht leichter erst a klassisches Crowdfudig wede. Ud zum Wachse da as Equity Crowdfudig gehe. Heute füllt Equity Crowdfudig ei Vakuum des fiazielle Ökosystems. Wer aus eier Idee zur Produktetwicklug gehe möchte, muss Bake meist eie Kudestamm ud Marktutersuchuge vorweise. Wer scho zahlreiche Crowdfuder vo seier Idee überzeugt hat, hat im Grud scho bewiese, dass die Idee Potezial hat ud dass es eie Markt gibt. Risikokapitalgeber ud Busiess Agels akzeptiere ei solches Geschäft viel leichter. Crowdfudig ka also auch ei Eistieg für eie weitergehede kovetioelle Fiazierug sei. Doppelutze: PR ist iklusive Claes Stemark, Vorstadsvorsitzeder des Uterehmes Virtuous Spirits, das die erwähte Wodkamarke Virtuous Vodka laciert hat, berichtet vo seie Erfahruge: Nach eiem Treffe mit FudedByMe beschlosse wir, auf eie Equity Kampage eizusetze. Es bedeutet eiige Arbeit. Aber es immt icht mehr Zeit i Aspruch, als auf adere Weise Risikokapital zu fide. Ich würde sage, dass es ugefähr zwei Moate Vollzeitbeschäftigug eier Perso etspricht. Die Kampage bot über die Fiazierug hiaus die Möglichkeit, das Produkt bekat zu mache. PR ist also sozusage iklusive. Ifolge der große Teilhabergruppe des Uterehmes ud ihrer hervorragede Präsez i soziale Medie ka Virtuous Vodka mit eiem gute Verkaufstart im Systembolaget reche. Virtuous Spirits wird auch zuküftig auf Crowdfudig- Kampage setze. Auch Marti Borgs, Dokumetarfilmer ud selbsterater Verschwedugsbeauftragter hat ur Gutes über Crowdfudig zu sage ud empfiehlt es zu alle. Seie FudedByMe - Kampage für eie eue Dokumetarfilm hat über Euro eigebracht. Das Thema: Wie das schwedische Steuergeld verschwedet wird. Auch Borgs sagt, es habe viel Arbeit bedeutet, die Kampage zu betreibe, aber das sei sie wert. Im Vergleich zu eier eigee Pay-Pal-Taste auf seier Website fad er Crowdfudig besser. Es ist eifach ud sicher für die Beitraggeber gewese, ud eifach für mich, attraktive Ihalt darzustelle. Auch Borgs meit, dass jede Spede mehr als ur Geld wert ist. Außer dem reie Geldwert bedeutet jeder Beitrag moralische Brestoff für mich. FudedByMe wird sei Agebot i de kommede Jahre erweiter, vor allem, um die Equity-Leistug weiterzuetwickle, die im Crowdfudig-Zusammehag och Neulad ist. Heute gibt es FudedByMe i Schwede, Däemark ud Filad. I Kürze wird es die Seite auch i Norwege gebe. Daach ist Spaie a der Reihe, später auch Frakreich, Deutschlad ud Großbritaie. Schwede-PR: Umstrittees Gezwitscher vo Edvard vo Sydow Wusste Sie es scho? Schwede hat ei atioales Twitter- Koto. Ud das scho seit Da war Twitter gerade eie iteratioal bekate Marke geworde ud immer mehr Mesche begae zu twitter ud Hashtags zu beutze. Heute gibt es kaum och jemade, der icht weiß, was gemeit ist. Spaed dachte Sveska Istitutet (SI) ud VisitSwede, Schwedes offizielle Tourismusorgaisatio. Zusamme mit der PR-Firma Volotaire startete sie ei Projekt. Das Projekt uter dem Name Curators of Swede gibt jede Woche eiem/er Bürger/i die Chace, seie oder ihre Gedake mit eiem etwas größere Megafo als üblich zu verbreite. Riskat vielleicht, aber iteressat. So bekam das seie Fuktio, das erste atioale Profil i der Kotrolle des Volkes. Ma muss, um für eie Woche Sprecher Schwedes zu sei, vo jemadem omiiert werde. Ähliche Kote sid i adere Teile der Welt geschaffe worde, aber dieses ist immer och das eizige, bei dem ei Lad der Auftraggeber ist. Eie kleie Jury etscheidet, wer die Ehre bekommt. Die Jury trifft ihre Etscheidug ach eifache Kriterie: Der Autor soll iteressat ud twitterfähig sei ud muss auf Eglisch twitter, asoste gibt es icht viele Beschräkuge. Mit mehr als 60 verschiedee Vertreter hat Schwede midestes geauso viele Gestalte ageomme. Es wird deutlich: Was als typisch schwedisch gilt, ist oft auch ei veraltetes Klischee. Das Projekt vermittelt sicher keie exakte statistische Querschitt der schwedische Bevölkerug, aber es legt Zeugis ab vo der Vielfalt, die es im Lad gibt. Für die Kampage gab es aber auch scharfe Gegewid gleich zu Begi. Die Aussage des erste Twitterers Jack Werer passte icht alle. Ich verrate, dass ich viel Kaffee trike, mei Gesicht mit meiem Laptop beleuchte ud mich mit Freude treffe. Oh ud, du weißt, Masturbatio. Der Ausspruch werde icht zesiert, war die Stellugahme der Auftraggeber. We das Ziel sei, Schwede als eie offee ud demokratische Gesellschaft zu zeige, würde eie Zesur dem geau widerspreche. Das Recht Jack Werers auf freie Ausdruck eizuschräke wege eies Kommetars, der gege ichts, abgesehe vo soziale Gepflogeheite, verstößt, würde icht mit de übereistimme. Es dauerte ur bis zum Sommer, bis das Aufregugspotezial des erste Twitterers Jack Werer überbote wurde. Nur eie Tag ach der Veröffetlichug eies Reports der New York Times über das Projekt durfte Soja Abrahamsso die Rolle überehme. Mit der Beschreibug Ich bi eie ledige ud bildugsfere Mutter, aber ich ehme jedefalls keie Droge ud prostituiere mich icht, kote ma ahe, dass es jetzt spaed werde würde. Eie Tag daach twitterte Frau Abrahamsso: Was ist das eigetlich mit de Jude. Du kast icht mal sehe, ob jemad Jude ist, we Du icht seie Peis siehst, ud auch da kast Du icht sicher sei!? Ierhalb vo 18 Miute formulierte sie sich sechsmal ei bissche grob. Ud ach 21 Miute sah sie ei, dass sie das besser icht geta hätte. Ich dachte, dass es eie gute Idee war, die Frage zu stelle, weil doch so viele hochgebildete Mesche aus der gaze Welt atworte köte. Aber ei. Schlechte Idee. SI ud VisitSwede verteidigte Abrahamssos Recht, sich auszudrücke, ud we ma sämtliche Tweets liest, merkt ma auch ziemlich schell, dass es tatsächlich um Neugier ud icht um eie rassistische Meiug gig. Doch mit dieser Provokatio explodierte die Kampage. I alle Mediearte wurde darüber diskutiert. Der Höhepukt a Aufmerksamkeit war erreicht, als Stephe Colbert, Moderator des populäre Fersehprogramms The Colbert Report, sich als Teilehmer is Spiel brachte. Das Programm ist die Satire eies Nachrichteprogramms, i dem Colbert selbst als Moderator die Karikatur eies koservative politische Experte spielt. Er lacierte eie eigee Kampage, um Schwede repräsetiere zu dürfe. Die Iitiatore etschiede sich aber ach sorgfältiger Überlegug dagege. Seitdem gab es kaum och Kotroverse ud ma ka de Eidruck habe, vorläufig i Vergesseheit gerate ist. Das ka sich aber atürlich jederzeit äder alles ist schließlich möglich, we alle teilehme köe. Zusammefassed ist es der Kampage ohe Zweifel geluge, Schwede als ei progressives ud offees Lad zu präsetiere. Das Twitter-Koto hat seie Folgerkreis auf über Mesche aus 120 Läder vergrößert. Sie hat eie Diskussio i Zeituge, Fersehseduge ud soziale Medie etfacht ud eie PR-Wert vo ca. 40 Millioe Euro geeriert. Trotz der Kotroverse gewa die Kampage letztes Jahr mehrere Preise, uter adere eie Löwe i Caes ud das schwedische Goldei. Die Redaktio weist darauf hi, dass der Ihalt der im Text geate Beispiele ud Zitate icht ubedigt mit der Meiug des Herausgebers übereistimme

8 beratug AKTUELL - PR & Sprache beratug AKTUELL - PR & Sprache Das war eie lustige Beerdigug! Achtug vor falsche Freude vo Bejamí Sorraso Ist Ihe das auch scho mal passiert, im Gespräch auf je ach Muttersprache Deutsch oder Schwedisch, dass Ihr Gegeüber bei eier bestimmte Formulierug eie Momet zuckt oder ei leichtes Lächel über sei Gesicht huscht? Da ist Ihe vielleicht eie jeer kleie Verwechsluge uterlaufe, die mit der große Nähe beider Sprache zu tu hat. Auch professioelle Übersetzer kee das Problem der falsche Freude ; jeer Wörter, die so verführerisch gleich klige ud da ebe doch eie gaz uterschiedliche Bedeutug habe. Schwedisch, Norwegisch ud Däisch habe ihre Wurzel im Urordische, das ma vor rud 1500 Jahre i Skadiavie sprach. Daach teilte sich die Sprache i West- ud Ostordisch, wobei Norwegisch ud Islädisch westordische Sprache wurde ud Däisch ud Schwedisch ostordische. Die ordische Sprache habe aber immer eie ege Beziehug gehalte ud viele Lehwörter ausgetauscht. Heute spreche 20 Millioe Mesche die drei skadiavische Sprache, die eiader durch de vielfältige Austausch auch lebedig beeiflusse. Deutsches Wort Schwedische Bedeutug Schwedisches Wort Deutsche Bedeutug blöd dum, svagsit blöt ass Bulle (slag) polis, sut, tjur, taxi bulle hefestück, Milchbrötche, Wecke Dom domkyrka dom (juridik) urteil Ekel barbar ekel eifach Fahrzeug fordo fartyg schiff hüglig kullig, backig hygglig (välig) ett, freudlich Korb korg korv wurst Kostüm dräkt, kostym (kvior) kostym Azug (mä) ledig ogift ledig frei Löwe lejo löv Blatt, Laub möglich möjlig möglig schimmelig Pferd häst färd Fahrt rasiere raka rasera i Trümmer lege Rete pesio räta Zis Russi rysk kvia russi Rosie Rätsel gåta rädsla Agst schell sabb säll lieb, ett Sorge bekymmer, oro sorg trauer spotte håa spotta spucke sprige hoppa spriga ree, laufe Streit tvist, bråk strid kampf Termi möte, e tid att passa (studie-)termi semester tschüs(s) hej då kyss kuss verblöde fördumma förblöda verblute Öl olja öl Bier Durch diese Ählichkeite fühle sich viele Skadiavier sicher im Umgag mit de Nachbarsprache. Sie gehe davo aus, dass ei Wort im Große ud Gaze die gleiche Bedeutug habe wird wie i der Nachbarsprache. Aber Vorsicht: Eie ruhige Beerdigug auf Norwegisch ka verwechselt werde mit eier lustige Beerdigug auf Schwedisch, de das Wort rolig gibt es i de beide Läder, ur ist die Bedeutug uterschiedlich. Ei aderes Beispiel: Das orwegische Wort kvarter meit eie Viertelstude aber auf Schwedisch bezeichet es ei Häuserviertel. We ma als Schwede eiem Norweger de Weg erkläre möchte ud sagt, dass er ei kvarter i diese Richtug fahre muss, ka es also geschehe, dass der Norweger viel zu weit fährt. Oder: Frühstück heißt auf Schwedisch frukost a klar. Aber Achtug: frokost ist das däische Wort für Mittagsesse. Damit Sie i Ihre deutsch-schwedische Koversatioe falsche Freude etlarve köe, hier eie kleie Auswahl: Sprachrat gibt ugooglebar auf Spracheuschöpfuge sid gesellschaftliche Symptome ud Herausforderuge für Übersetzer vo Edvard vo Sydow ud Peter Marx Das Erlage sprachlicher Fiesse ist ei lebeslages Projekt erst recht i eier Fremdsprache. Was ist guter Sprachstil? Welche Wortwahl ist (i) welcher Situatio agemesse? Bediet ma die Klaviatur der Grammatik richtig, trifft ma die feie Nuace des Ausdrucks? Die Sprache ist ei Istrumet, ud es Bedarf täglicher Übug, es gut zu spiele. Welche Wörter darf ich überhaupt utze, we ich verstade werde möchte? Sid i eier freie Gesellschaft im Prizip alle Wörter verwedbar oder ist die dystopische Zukuft George Orwells vo 1984 scho Wirklichkeit geworde? Ist user heutiges Dasei irgedwo auf dem Spektrum zwische gut ud doppelplusgut zu bewerte? Um Atworte auf diese Frage zu fide, wäre eie Suche im Iteret hilfreich. Aber vielleicht sid mache Frage ud Nuace schlicht ugooglebar oder schwedisch ogooglebar? Dieses eue Wort hat jügst die Gemüter bewegt. Warum? Es bega damit, dass der schwedische Sprachrat seie jährliche Liste euer Wörter veröffetlichte. Etwa 40 eue Wörter, die afage i de tägliche Gebrauch überzugehe ud de schwedische Wortschatz erweiter. Ugooglebar heiße, so die Sprachforscher, dass ma kei Suchergebis mit eier Suchmaschie bekomme. Doch es gab Eiwäde vo Google selbst; die Defiitio sei viel zu allgemei gehalte ud schließe auch adere Suchmaschie ei. Aus markeschutzrechtliche Grüde forderte der Suchmaschieriese, i der Defiitio das Wort Suchmaschie durch Google zu ersetze. Der Eimischugsversuch stieß i Schwede bitter auf. Der Sprachrat warf Google vor, die schwedische Sprache kotrolliere zu wolle. We wir ogooglebar i userer Sprache habe wolle, da beutze wir das Wort auch ud gebe ihm seie Bedeutug ud kei multiatioaler Kozer, der Druck ausübt, sagte die Vorsitzede des Sprachrates A Cederberg. Der Sprachrat wich eier mögliche weitere Auseiadersetzug aber aus ud strich zum erste Mal i seier Geschichte eie Wortschöpfug vo seier jährliche Liste. Ogooglebar sage die Schwede atürlich deoch, we eie Iteretsuche eifach icht weiterhilft. Google hat eis vergesse: Die Sprache kümmert sich icht um Markeschutz, sagte Cederberg. Ugooglebar hat sich izwische weit über die Greze Schwedes verbreitet. Mehrere auslädische Zeituge, daruter Der Spiegel, berichtete über die Auseiadersetzug i Schwede. Das Wort bekam eie deutsche Übersetzug, eie eglische ud frazösische usw. folgte. Das Phäome löste u eie weitere Diskussio aus. Wie solle eu erfudee Wörter übersetzt werde? Dieses Mal war es durch die scho bekate Prä- ud Suffixe recht eifach. Doch es geschieht i der globalisierte Gesellschaft häufig, dass ei Neologismus i eier Sprache umgehed eie Übersetzug i adere Sprache erforderlich macht. Was sich früher über eie lägere Zeitraum orgaisch etwickelte, duldet heute keie Zeit. Zum Beispiel ist das eue schwedische Wort he besoders schwierig zu übersetze. Es ist ei geschlechtseutrales Persoalproome, ebe ha (er) ud ho (sie) ka jemad jetzt auch he sei. Die Bedeutug des Worts ist ugefähr das deutsche es, aber es wird ur für Mesche verwedet. Ma ka das Wort utze, falls ma das Geschlecht eies Mesche icht ket, oder we es icht wichtig ist. Das ist aber für Deutsche schwer zu verstehe, wo die Sprache i der Regel zwische Maskulium ud Femiium klar tret, wie bei Arzt ud Ärzti. Früher war das auch i Schwede so, aber das ist scho eiige Jahre her. Ud auch im Schwedische wird die Verwedug dieses Wortes aus dem Sprachlabor diskutiert, die Meiuge der Sprachexperte, wie ma es utze soll, gehe auseiader. Es braucht ebe Zeit, bis ei Wort orgaisch i de Strukture eier Sprache agekomme ist. Für Dolmetscher ud Übersetzer ist das eie besodere Herausforderug: Wie wird ei Wort übersetzt, das i der Origialsprache och icht gaz fertig ist? Wie geht ma mit immer mehr eglische Eispregsel i schwedische Texte um? Gaz offebar wird die Sprachetwicklug aarchischer. Die Vorbildfuktio besoders gebildeter Sprecher schwidet, die Massepublikatioe durch jederma im Iteret überwiegt i der Quatität bei weitem die durch Schriftsteller, Jouraliste ud Akademiker. Das publizierte Wort ist mehr ud mehr das Wort des Volks, Sprache etwickel sich dyamischer ud auch chaotischer. Eierseits verliere Sprachregel a Bedeutug, adererseits wird Sprache im Gegezug oft umso stärker ei Mittel der soziale Distiktio. Es ist spaed, die Sprachetwicklug zu beobachte. Alles ist im Fluss. Ud die Zukuft ist ugooglebar. Achtug bei Eiladuge: 14 kostym heißt auf Schwedisch Azug! 15

9 beratug AKTUELL - PR & Sprache Bewegte Bilder überall Wie Uterehme ihre Kommuikatio mit Videos verbesser köe Vo Wilfried Große-Berg, INFOkotor, Köl Mache Sie doch mal de Test ud reche ach, wie lage Sie pro Tag lese, Radio höre, fersehe oder am Computer sitze! We Sie ehrlich zu sich sid, werde Sie überrascht sei. Kaum zu glaube, aber im Durchschitt liegt das Zeitbudget, das wir für Zeituge, Zeitschrifte, Radio, Iteret oder TV aufwede, bei über achteihalb Stude pro Tag, wie mehrere aktuelle Studie belege. Die Medieutzug ist i de vergagee Jahre stark gestiege. Dabei hat besoders die Nutzug vor Bildschirme aller Art zugeomme, sei es vorm Ferseher, Computer, Laptop, Tablet-PC oder Smartphoe. Die Fachwelt spricht vo Fourscree -Nutzug. 50 bis 70 % der TV-Zuschauer utzt parallel och ei weiteres Gerät. Dabei spielt besoders das Bewegtbild eie immer größere Rolle. Auf alle Iteretplattforme köe wir Videos aschaue: De Webclip bei YouTube oder de Spielfilm aus de Mediatheke der TV-Seder. Videos begege us überall, icht ur zu Hause, auch uterwegs. Ob auf de Bildschirme am Bahhof, im Wartezimmer beim Arzt, auf dem Moitor am Messestad oder de Ferseher der Fastfood-Kette. Bewegte Bilder erober die Kommuikatio auf alle Kaäle. Warum ist das so? Videos sid attraktiv, glaubwürdig, verbide Iformatio mit Emotio ud erziele die höchste Aufmerksamkeit. Ud die Produktio ist lage icht mehr so teuer wie vor eiige Jahre. Bewegte Bilder spreche mehrere Sie gleichzeitig a ud habe eie deutlich höhere Wirkkraft als Gedrucktes, wie eie Forsa-Studie aus dem Jahr 2011 zeigt. Immer mehr Uterehme habe die Vorteile vo Videos erkat. Olie-Shopbetreiber berichte vo deutlich höhere Abverkäufe durch de Eisatz vo Videos, die Produkte zeige ud erkläre. Mittelstädler begege erfolgreich dem Fachkräftemagel, idem sie de Bewerber ihr Uterehme i eiem Video präsetiere. Auch Presseabteiluge setze TV-Footage ud redaktioelle Olie-Videos ei, die für die Medie attraktiv sid ud für hohe Reichweite i der Berichterstattug sorge. Mit gut gemachtem Video-Material hebt sich das Uterehme positiv vo de Wettbewerber ab ud das ist etscheided für de Erfolg der Pressearbeit, ka ei Jouralist i eier Redaktio doch zwische 200 Themeagebote pro Tag auswähle. Für usere Kude Volvo Trucks habe wir beispielsweise eie Viralspot-Kampage begleitet: Zur Markteiführug der eue Lkw-Modellreihe FH wurde ei Viralspot produziert, bei dem die Weltmeisteri im Slackliig, Faith Dickey, auf eiem vo zwei fahrede Trucks gespate Seil balaciert. Mit PR-Arbeit habe auch die große TV-Seder ud Olie-Medie wie Pro7, RTL oder bild.de über diese spektakuläre Stut berichtet. Dies hat och mal für mehr Klicks des Viralspots gesorgt, isgesamt rud siebe Millioe. Diese Kommuikatio hat die Imageud Aufmerksamkeitswerte vo Volvo Trucks deutlich ach obe geschobe, mit positivem Effekt auf die Verkaufszahle. Bewegte Bilder sid ei wichtiger Baustei i der richtige Kommuikatiosstrategie geworde, werde vielfältig eigesetzt ud im beste Fall crossmedial veretzt. Das heißt, das Kozept, die Ihalte ud die Videoproduktio selbst werde so aufeiader abgestimmt, dass alle wichtige Kaäle mit bewegte Bilder bespielt werde köe. Aus dem Drehmaterial, dem Cotet Pool, werde da geeigete Variate, zum Beispiel für die Homepage, de YouTube-Chael, de Messeauftritt, die Pressearbeit, de Vertrieb oder die HR-Abteilug produziert. Uterehme, die über de Eisatz vo Videos achdeke, sollte aber immer de Ihalt i de Mittelpukt rücke, immer ach dem Motto Verkaufe keie Produkte, erzähle eie Geschichte. Wir spreche vo Storytellig mit bewegte Bilder. Egal welche Techologie, welcher Kaal ud welcher Bildschirm, für de Zuschauer kommt es letztlich auf de Ihalt a, der iformiere oder uterhalte soll, am beste beides. Gut gemachte, kreative Ihalte i Videos sorge für rud 20 % mehr Absatzerfolg, belegt auch eie aktuelle Studie der Uiversität Köl. Cotet is Kig! ist deshalb der Leitspruch, ach dem sich Uterehme richte sollte, um ihre Kommuikatio mit bewegte Bilder och erfolgreicher zu mache. Der Autor Wilfried Große-Berg, Ihaber ud Geschäftsführer der Medieagetur INFOkotor i Köl, ist seit füf Jahre i der Beratugs-gruppe der Schwedische Hadelskammer für de Bereich Marketig ud Kommuikatio aktiv. Davor war er Redakteur ud Chef vom Diest bei Vox ud beim WDR, außerdem Geschäftsführer im Netzwerk der größte PR- Agetur Deutschlads. Seie Arbeit hat sich mehr ud mehr vom TV i die Bereiche Cotet Marketig, Social Media ud Web-TV verlagert. INFOkotor ist seit 2000 erfolgreich am Markt ud uterstützt die Kommuikatio vo iteratioal aktive Uterehme wie Microsoft, Volvo Trucks, Daimler oder SES Astra mit PR ud bewegte Bilder. INFOkotor versteht sich als digitale Cotetagetur für professioelles Publishig vo Marke ud Uterehme. INFOkotor bietet hierzu Full Service vo der kreative Redaktiosarbeit über die techische Produktio bis hi zur zielgerichtete Verbreitug vo Ihalte auf alle digitale Kaäle. RECHT AKTUELL AWG ud SEPA i der Kürze liegt die Würze Mit Blick auf astehede Äderuge im Bereich des Zahlugsverkehrs sid isbesodere zwei Termie im Uterehmes- Kaleder vorzumerke: Zum 1. Juli dieses Jahres ist das Ikrafttrete des eue Außewirtschaftsgesetzes mit Neueruge bei de Meldevorschrifte im Kapital- ud Zahlugsverkehr zu erwarte, ud ab dem 1. Februar 2014 sid alle Zahluge i Euro ierhalb Europas zwiged mit dem eiheitliche SEPA- Zahlugsverkehrssystem (SEPA = Sigle Euro Paymets Area) durchzuführe. SEPA-Zahlugsverkehrsprodukte sid Lastschrifte ud Überweisuge ach de techische Aforderuge der EG- SEPA-Verordug. Bereits seit füf Jahre gibt es SEPA ud izwische biete die meiste Zahlugsdiestleister i de EU-Läder sowie i Norwege, Liechtestei, der Schweiz ud auf Islad SEPA-Produkte a. Uterehme müsse ab dem 1. Februar 2014 für Eizüge im SEPA-Lastschriftverfahre zwar geerell so geate SEPA-Madate verwede, bestehede Eizugsermächtiguge vo Geschäftsparter köe aber grudsätzlich auch als SEPA-Lastschriftmadat weiter geutzt werde. Kosteuterschiede zwische atioalem ud grezüberschreitedem Forderugseizug sid aufgebhobe. Dies ist möglich, idem ur och die iteratioale Kotoummer (Iteratioal Bak Accout Number, IBAN) ud Bakecodes (Bak Idetifier Code, BIC) agegebe werde. Für atioale Trasaktioe geügt ab dem 1. Februar 2014, für grezüberschreitede Zahluge ab dem 1. Februar 2016, sogar allei die Agabe der IBAN bei Auftragsübermittlug. IBAN ud BIC sid daher auf alle Rechuge ud dem Firmebriefpapier azugebe. Für die elektroische, gebüdelte Übermittlug vo SEPA-Überweisuge ud -Lastschrifte i Euro ist ei bestimmtes Dateformat zu verwede, so dass auch die i diesem Zusammehag otwedige, techische Apassuge bis zum 1. Februar 2014 vorzuehme sid. Dadurch wird eie vollautomatisierte Verarbeitug des Zahlugsprozesses möglich ud mauelle Eigriffe überflüssig. Ebeso wie die SEPA-Umstellug bedeutet auch die astehede Reform des Meldeweses im Kapital- ud Zahlugsverkehr des Außewirtschaftsrechts eie techische Herausforderug für iteratioal agierede Uterehme. Das eue Außewirtschaftsgesetz (AWG) soll och i dieser Legislaturperiode, zum 1. Juli 2013, i Kraft trete. Wer bisher außewirtschaftliche Melduge im Zahlugsverkehr, die vorwieged statistische Zwecke diee, bequem über seie Hausbak a die Deutsche Budesbak hat übermittel lasse, wird sich u selbst mit dem Thema beschäftige müsse. De ausgehede Zahluge i relevater Höhe sid voraussichtlich ab dem Meldemoat Juli 2013 direkt vom Meldepflichtige selbst eizureiche. Im Uterehme sid die Strukture ud das Bewusstsei dafür zu schaffe, wa welche Melduge i welcher Form vorzuehme sid. Wer a eiem grezüberschreitede Cash Pool oder ähliche Verrechugsverfahre teilimmt, sollte spätestes jetzt etsprechede Maßahme ergreife. Melduge i Papierform werde küftig icht mehr ageomme; allei elektroische Melduge dürfe eigereicht werde. Die techische Voraussetzuge ud Registrieruge dafür sid rechtzeitig eizurichte. Die Uterehme sid hier, wie auch bei SEPA, i der Veratwortug sicherzustelle, dass sie de eue Aforderuge rechtlich, techisch ud orgaisatorisch gerecht werde. Azeige Weitere Iformatioe: SveTys Schmiedesberg 18 a Reibek Tel.: (+49) Fax: (+49) Dr. Christia Griebeler Rechtsawälti & Advokat (S) MANNHEIMER SWARTLING Frakfurt Likig the Germa ad Nordic Markets Traiig i iterkultureller Kompetez Eizelcoachig ud Beratug z. B. bei Fusioe, Umstrukturieruge, Markterschließug Iterkulturelle Teambildug, Projektbegleitug ud -Optimierug Iterkulturelle Begleitug i Veräderugsprozesse Iterkulturelles Maagemet Coachig Übersetzuge 16 17

10 aus der kammer Die Aktivitäte der Mitglieder och stärker uterstütze Vattefall gehört zu de Fördermitglieder der Schwedische Hadelskammer. Schwede aktuell sprach mit Guar Groebler über die Motivatio des Kozers, sich i der Kammer zu egagiere. Guar Groebler ist Director Hydro Germay ud Vorstadsmitglied der Schwedische Hadelskammer. Vattefall uterstützt als Fördermitglied die Arbeit der Schwedische Hadelskammer i Deutschlad. Was sehe Sie als die wichtigste Aufgabe der Kammer a? Die Schwedische Hadelskammer ist eies der wesetliche Aushägeschilder der Schwedische Wirtschaft i Deutschlad. Für Vattefall ist es wichtig, hier präset zu sei ud die Kammer bei ihre Aktivitäte zu uterstütze. Wir sehe hier als großes schwedisches Uterehme zum eie eie Verpflichtug, aber auch ei Chace, über die Kammer budesweit Präsez zu zeige ud usere vielfältige Aktivitäte isbesodere zur Uterstützug der Eergiewede darzustelle. Habe Sie scho persöliche Kotakte über die Hadelskammer geküpft? Selbstverstädlich. Die viele Verastaltuge der Hadelskammer ud isbesodere der Regioalgruppe biete beste Möglichkeite, sei Netzwerk zu verbreiter ud Kotakte zu küpfe. Iteressat dabei fide ich, dass es bracheübergreifed geschieht ud sich gaz spaede eue Aküpfugspukte ergebe. So habe ich z. B. bei eiem Treffe der Hadelskammer eie Kotakt zur Nordische Kustszee bekomme ud darüber eie Ausstellug i userem Wasserkraftmuseum i Thürige orgaisiere köe. Würde Sie juge Mitarbeiter empfehle, i de Juior Chamber Club eizutrete? Der JCC biete juge Kollegie ud Kollege die Möglichkeit, sich mit adere schwedisch Iteressierte auszutausche ud Kotakte zu küpfe. Ma ka sich dort schelle ud ukomplizierte Meiuge ud Hilfe hole, z. B. bei Austausche ud Expat-Eisätze, aber auch Eiblicke i verschiedee Arbeitswelte bekomme. Aus meier Sicht eie gute Kotaktbörse mit schwedischem Themefokus. Was wüsche Sie der Kammer für die ächste zeh Jahre? Die Kammer steht vor Veräderuge. Wir schärfe user Profil ud wolle usere Mitglieder och stärker i ihre Aktivitäte uterstütze, sei es beim Geschäftsaufbau i Deutschlad, bei der Geschäftsabahug oder der Vermittlug vo Kotakte. Ich bi mir sicher, dass wir damit erfolgreich sei werde ud die Kammer i zeh Jahre für jedes schwedische Uterehme i Deutschlad oder deutsche Uterehme mit schwedischer Präsez ei geschätzter Geschäftsparter ud -uterstützer ist. Steckbrief: Vattefall Vattefall ist das füftgrößte Eergieuterehme i Europa. Vattefall liefert Strom, Wärme ud Gas ud ist etlag der Wertschöpfugskette der Eergiewirtschaft tätig. Darüber hiaus betreibt Vattefall Eergiehadel ud Braukohlebergbau ud egagiert sich stark i Umwelt ud Gesellschaft. Die Vattefall Gruppe beschäftigt rud Mitarbeiter. Vattefall AB, die Muttergesellschaft, befidet sich zu 100 % i Häde des schwedische Staates. Die Kermärkte sid Skadiavie (Schwede, Norwege, Filad ud Däemark), Deutschlad ud die Niederlade. Das Uterehme war 2011 aber auch i Belgie, Pole, Frakreich ud dem Vereiigte Köigreich tätig. Die Vattefall GmbH i Deutschlad ist ei bedeuteder Teil der schwedische Vattefall Gruppe: Das deutsche Geschäft erwirtschaftet heute rud 60 % des Kozerumsatzes. Kude sid Idustrieuterehme, Stadtwerke, regioale Eergieversorger ud ca. 3 Millioe private Haushalte. Der Sitz der Vattefall GmbH ist Berli. Weitere zetrale Stadorte sid Hamburg ud Cottbus. Zudem ist Vattefall der größte Ausbilder i Ostdeutschlad. Vattefall gehört deutschladweit zu de drei größte Eergieversorger. Zum Kergeschäft vo Vattefall zähle der Braukohletagebau, die Strom- ud Wärmeerzeugug i eiem der moderste Kraftwerksparks Europas sowie dere Vertrieb ud Verteilug a Privat- ud Geschäftskude ud Weiterverteiler. Des Weitere zählt zu de Kergeschäfte der Hadel mit Stromprodukte. Bei seie Aktivitäte setzt das Uterehme dabei zuehmed auf die Nutzug ereuerbarer Eergieträger. Vattefall Pumpspeicherwerk Goldisthal (Ibetriebahme 2003) seit 10 Jahre das moderste Pumpspeicherwerk seier Art i Europa ud das größte i Deutschlad. Bei seier Sitzug im Rahme der Klausurtagug i Hamburg hat sich der Vorstad der Hadelskammer mit der Frage beschäftigt, wie ma die viele Kompeteze uter de derzeit 23 Vorstadsmitglieder für die Kammer effizieter eisetze köte. Scho früher gab es die Idee, zu wichtige Themebereiche Ausschüsse im Vorstad zu bilde. Diese Idee wurde u i der Klausurtagug eu aufgegriffe ud diskutiert, ud es wurde beschlosse, sie jetzt umzusetze. Sechs Ausschüsse wurde festgelegt. Jedes Vorstadsmitglied gehört eiem Ausschuss a. Die Ausschüsse bereite die Theme für die Präsidiums- bzw. Vorstadssitzuge vor. Die sechs Ausschüsse im Überblick: Fiaze Budget, Mitgliedsbeiträge, Mitgliedsstruktur, Leistugsgebühre Strategie + Orgaisatio Strategie der Kammer, Zielgruppe der Kammer, Orgaisatio der Gremie, Kooperatioe aus der kammer Die eue Arbeitsausschüsse der Hadelskammer Mitte April hat die Firma CPL Competece i Ports ad Logistics i Kooperatio mit der IHK Rostock zu eiem Wirtschaftsabed Skadiavie Möglichkeite ud Wege für die Logistik eigelade. Ziel des Abeds im Hause der IHK Rostock war es, Poteziale für die Logistikbrache i Meckleburg-Vorpommer aufzudecke, Theme für Delegatios- ud Studiereise zu defiiere ud Möglichkeite zum Aufbau bzw. zur Erweiterug vo Geschäftskotakte ach Skadiavie zu erarbeite. Die 45 Teilehmer aus der gaze Regio kame aus Wirtschaft, Forschug ud Politik. Dazu wurde betriebswirtschaftlich ud Mitgliedsagebot Busiess Services, Services für Mitglieder, Beratergruppe, Agebote vo Mitglieder für Mitglieder Mitgliederakquise Zielgruppe, Bracheschwerpukte, Akquisestrategie, Ifo-Pakete Kommuikatio + Bradig + Medie Marke SHK, Marketigstrategie, Kommuikatiosstrategie, Zielgruppe, Kommuikatioskaäle Verastaltuge + Regioalgruppe + regioale Präsez Uterehmespreis, Mitgliederversammlug, regioale Verastaltuge, Verastaltuge mit Kooperatiosparter, Strategie für lokale Präsez Die bei der Klausurtagug awesede Vorstadsmitglieder habe ihre Wüsche geäußert, i welchem Ausschuss sie arbeite möchte. I dem Protokoll der Tagug hat Mats Hultberg die i Hamburg icht awesede Vorstadsmitglieder i die Gruppe eigeordet. Wirtschaftsabed Skadiavie i Rostock Verastaltuge i de Regioe Mai Regioalgruppe Berli: Nordic Property Evet, Berli Jui Regioalgruppe Rhei-Ruhr: Uterehmesbesuch bei Microsoft, Köl Regioalgruppe Stuttgart: Sveska Saloge, Stuttgart Regioalgruppe Berli: Sommerfest i de Gärte vo Sassouci, Potsdam JCC Berli: Mittsommerfeier, Berli Regioalgruppe Frakfurt: Bridgig busiess cultures: Chia im Fokus skadiavistisch iteressierte Nachwuchskräfte eigelade. Prof. Dr. Söke Reise vo der Hochschule Wismar stellte Schwede ud Filad ud dere Geschäftspotezial mit Schwerpukt Logistik ausführlich vor ud beatwortete Frage. Auch die Schwedische Hadelskammer war dabei, Geschäftsführer Mats Hultberg iformierte uter dem Titel I Schwede gibt es keie klare Asage über iterkulturelle Uterschiede. Ei umittelbares Ergebis des Abeds war, dass zwei Delegatiosreise, eie aus Meckleburg-Vorpommer ach Nord-Schwede ud Nord-Filad ud eie aus Skadiavie ach Nord- Ost-Deutschlad für de Herbst geplat werde. August / JCC: JCC-Evet i Hamburg save the dates! November Schwedische Hadelskammer: Verleihug des Schwedische Uterehmespreises 2013, Dresde Diese ud weitere Verastaltuge fide Sie auf

11 aus der kammer Zu Gast bei Academic Work Auf Eiladug der Regioalgruppe Hamburg präsetierte das schwedische Uterehme Academic Work de Mitglieder der Schwedische Hadelskammer sei ugewöhliches Kozept der Persoalvermittlug: die Vermittlug vo Youg Professioals. I de Räumlichkeite am Hamburger Rödigsmarkt begrüßte Potus Wiberg, Maagig Director Germay, ud Micael Holmström, Busiess Area Maager, die Besucher ud erklärte ihre Asatz. Academic Work hat sich auf die Vermittlug vo ambitioierte Studete ud juge Akademiker mit ud ohe Berufserfahrug spezialisiert eie Zielgruppe, die auf dem Arbeitsmarkt mehr ud mehr a Relevaz gewit. Als Persoaldiestleister uterstützt Academic Work Firme beim Suche ud Fide dieser Zielgruppe. Die Mitglieder der Schwedische Hadelskammer erhielte viele iteressate Eiblicke i die Erfolgsgeschichte des Uterehmes. I geselliger Rude wurde über das starke Wachstum, Depedace im Auslad, die Stadorte i Deutschlad ud Bracheschwerpukte berichtet. Nebe de harte Fakte wurde auch für das leibliche Wohl der Awesede bestes gesorgt. Friedrichshai-Kreuzberg meets Swede Am 18. April freute sich die Mitglieder des Friedrichshai-Kreuzberger Uterehmervereis (FKU) ud der Schwedische Hadelskammer mit Uterstützug der Schwedische Botschaft, eie gemeisame Verastaltug im Felleshus der Nordische Botschafte durchzuführe. Im Mittelpukt des Abeds stad die Ausstellug des Schwedische Istituts, Iovative Swede, präsetiert vo der Schwedische Botschaft. Die Teilehmer erhielte Führuge durch die eueste schwedische Etwickluge aus de Bereiche Iformatios- ud Kommuikatiostechologie, Life Sciece, Cleatech ud Games, ud erfuhre, wer hiter de Produkte ud Kozepte steckt. Fast 50 Gäste des Friedrichshai-Kreuzberger Uterehmervereis ud Mitglieder der Schwedische Hadelskammer ahme die Gelegeheit wahr, auf Eiladug der Koch Gruppe Automobile AG bei Geträke ud Imbiss a eiem der erste Frühligsabede des Jahres miteiader is Gespräch zu komme ud sich auszutausche. Die Awesede ware begeistert vo der Ausstellug ud vo dem Abed sichtlich beeidruckt. Micael Holmström, Susaa Hölke, Sveja Albrechtse, Potus Wiberg Besuch der Ausstellug Iovative Swede im Felleshus der Nordische Botschafte Iterkultureller Workshop mit SveTys beim JCC Berli Bei der Schwedische Hadelskammer stehe deutsch-schwedische Beziehuge tagtäglich auf dem Programm. Da war es für de JCC Berli ahelieged, eie Experti im Bereich iterkulturelles Maagemet eizulade, um über Kultur, Kulturschock ud mögliche Strategie, de Kulturschock zu überwide, zu reflektiere. Uta Schulz vo SveTys hat deshalb gemeisam mit dem JCC eie Workshop verastaltet zum Thema: Maagemet by Vikigs oder Made i Germay? Uta Schulz (rechts) im Gespräch mit Workshop-Teilehmerie Was im Lebe wichtig ist Robert Neuma erzählt über sich, de JCC ud Fußball Robert Neuma Beruflich bi ich Creative Maager bei der Berlier Webagetur basilicom. Wir kozipiere, gestalte ud programmiere Aweduge, für die es keie Out-of-the-Box-Lösuge gibt. Usere Spezialgebiete sid CMS, ecommerce, CRM, Social Media ud Mobile. Berufliche Syergie mit Mitglieder der Schwedische Hadelskammer sid icht ur dekbar, soder absolut erwüscht. JUNIOR CHAMBER CLUB Zetral ware etwa die Frage: Was ist Kultur? Ud was hat Kultur mit dem Arbeitsalltag zu tu? Was steuert us Deutsche bzw. us Schwede? Diese Frage hat Traieri ud Coach Uta Schulz gemeisam mit de awesede JCC- Mitglieder diskutiert. Natürlich auf uterhaltsame ud iteraktive Weise! Der Workshop war auf die idividuelle Bedürfisse der JCC-ler zugeschitte ud ei großer Erfolg! Die Deutsche habe u zum Beispiel viel mehr Verstädis für die Führug ud Kommuikatio ihrer schwedische Muttergesellschafte, weil sie die adere Seite äher keegelert habe. Jetzt köe ma besser reagiere ud miteiader umgehe, war etwa das Feedback. Ud die awesede Schwede fühlte sich durch die gemeisame Reflexio bestätigt, was auch ei weig ihre Patriotismus weckte. Privat bi ich JCC-Mitglied ud Fußballer. Aders als bei viele adere Mitglieder der Hadelskammer begrüdet sich meie Mitgliedschaft lediglich durch mei Iteresse a Schwede, desse Mesche, Kultur ud Metalität. Zahlreiche Reise, grudlegede Sprachketisse ud der Kotakt zu zahlreiche Skadiavier i Berli verstärke meie Bezug zuehmed. Durch de JCC bi ich im Jahr 2010 zum eugegrüdete Fußballclub Scadittack FC gekomme. Dort egagierte ich mich schell, sodass ich seit diesem Jahr Vorstadsvorsitzeder bi ud bei der offizielle Vereisgrüdug mitwirke. Des Weitere egagiere ich mich zuehmed beim JCC Berli, um iteressate Verastaltuge für die Mitglieder mit zu orgaisiere. Scadittack sucht übriges immer fußballbegeisterte Skadiavier oder Deutsche i Berli, die a kulturellem Austausch ud sportlicher Betätigug iteressiert sid. Ob Profi, Amateur oder Afäger wir freue us über jede Kicker! Weitere Iformatioe:

12 rer. adelsbake mit Moody s Ratig Aa3. ISOcoatedV :26 Fördermitglieder Sposore der Kammer Auf der Zielgerade zu SEPA mit eiem erfahree Parter a Ihrer Seite U-E Nutze Sie Schwede aktuell für Ihre Kommuikatio! Die Mediadate mit Theme ud Termie für 2013 fide Sie uter Reserviere Sie jetzt Ihre Azeige uter oder Azeigeschluss für die ächste Ausgabe ist der Impressum Herausgeber: Schwedische Hadelskammer i der Budesrepublik Deutschlad e.v. Berlier Allee 32, Düsseldorf Tel , Fax V.i.S.d.P.: Mats Hultberg, Geschäftsführer Titelbild: Koordiatio, Azeige, Produktio: Nordis Agetur für Kommuikatio Werdeer Straße 28, Esse, Tel Druck: Peter Pomp GmbH, Bottrop Nachdrucke ur auf Afrage ud mit Quelleagabe ud Belegexemplar. Die Zeit läuft! Am 1. Februar 2014 wird der eiheitliche Euro-Zahlugsverkehrsraum Wirklichkeit. Bis dahi reicht es icht, auf IBAN ud BIC umzustelle. Viele weitere Hürde müsse geomme werde: Itere Schittstelle sid azupasse, Date müsse kovertiert werde, für Lastschrifte wird eie Madatsverwaltug obligatorisch. I Filad, eiem der Heimatmärkte der SEB, ist SEPA bereits seit 2011 Realität. Dort hat die SEB zahlreiche Uterehme erfolgreich über die Zielliie begleitet. Mache Sie sich usere Erfahrug zu Nutze seie Sie eie Naseläge voraus. Usere SEPA-Spezialiste erreiche Sie uter der Telefoummer oder per E- Mail a: 22 23

13 Beschleuigt alle Sie. Die sportliche Formsprache Ihres Volvo V40 R-Desig begeistert durch exklusive Aus stat tugs details, wie z. B. LED-Tagfahrleuchte ud de verbreiterte Lufteilass im prägat gestal tete Stoßfäger. Seidematte Chromleiste ud Außespiegel sowie die markate Liieführug übertrage de sportlich-edle Auftritt bis hi zum Heckbereich. Hier beweist Ihr Volvo V40 R-Desig seie kraftvolle Note ud optimale Aero dyamik durch de eizig artige Diffusor i der Heckschürze ud mit 90 mm Doppeled rohre aus Edelstahl. Wie dyamisch Sie de Volvo V40 R-Desig fahre wolle, bestimme Sie gaz alleie. Die breite Motore palette vom besoders effiziete D2-Dieseltriebwerk bis hi zum Hochleistugs-Füf- Zylider-Aggregat mit 187kW (254 PS) wartet auf Ihre Testfahrt. Der Volvo V40 R-Desig. volvocars.de Abb. zeigt Soderausstattug. Der Volvo V40. Gewier i der auto motor ud sport Ausgabe 3/2013, Leserwahl Best Cars 2013, Kategorie Kompaktklasse-Import. Kraftstoffverbrauch ierorts/außerorts/kombiiert: 11,3 3,8/6,0 3,1/7,9 3,4 l/100 km; CO 2 -Emissioe kombiiert: g/km (gem. VO/715/2007/EWG).

Kunde Studie: Erfolgsfaktoren von Online-Communities

Kunde Studie: Erfolgsfaktoren von Online-Communities Kude Studie: Erfolgsfaktore vo Olie-Commuities Titel Frakfurt, des Projekts 17. September 2007 Durchgeführt vo: HTW Dresde, Prof. Dr. Ralph Sotag BlueMars GmbH, Tobias Kirchhofer, Dr. Aja Rau Mit freudlicher

Mehr

Wenig Zeit für viel Arbeit? Reibungsloser Wechsel zu iskv_21c

Wenig Zeit für viel Arbeit? Reibungsloser Wechsel zu iskv_21c Click it Weig Zeit für viel Arbeit? Reibugsloser Wechsel zu iskv_21c Zeit zu wechsel Seit dem Jahr 2006 ist klar: Das ISKV-Basissystem wird i absehbarer Zeit ausgediet habe. Mit der Neuetwicklug iskv_21c

Mehr

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden.

Sichtbar im Web! Websites für Handwerksbetriebe. Damit Sie auch online gefunden werden. Sichtbar im Web! Websites für Hadwerksbetriebe. Damit Sie auch olie gefude werde. Professioelles Webdesig für: Hadwerksbetriebe Rudum-sorglos-Pakete Nur für Hadwerksbetriebe Webdesig zu Festpreise - ukompliziert

Mehr

Crossmediale Redaktionssysteme als Basis für mehrmediales Publizieren

Crossmediale Redaktionssysteme als Basis für mehrmediales Publizieren Crossmediale Redaktiossysteme als Basis für mehrmediales Publiziere Crossmediales Publiziere, Cotet-Maagemet-Systeme, Digital Asset Maagemet (DAM), E-Books Verlage wadel sich zu itegrierte Medieuterehme.

Mehr

Potenzial-Evaluations-Programm

Potenzial-Evaluations-Programm T e l. + 4 1 3 1 3 1 2 0 8 8 0 i m d e @ i m d e. e t w w w. i m d e. e t Potezial-Evaluatios-Programm für Maagemet, Verkauf ud Sachbearbeitug vo Persoalexperte für Persoalexperte. Vorauswahl (MiiPEP)

Mehr

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche

PrivatKredit. Direkt ans Ziel Ihrer Wünsche PrivatKredit Direkt as Ziel Ihrer Wüsche Erlebe Sie eue Freiräume. Leiste Sie sich, was Ihe wichtig ist. Sie träume scho seit lagem vo eier eue Aschaffug, wie z. B.: eiem eue Auto eue Möbel Oder es stehe

Mehr

Soziale Netzwerke Informationsbörse und Einfallstor für Spione 2.0

Soziale Netzwerke Informationsbörse und Einfallstor für Spione 2.0 SICHERHEITSFORUM BADEN-WÜRTTEMBERG Soziale Netzwerke Iformatiosbörse ud Eifallstor für Spioe 2.0 Teil 2 Soziale Netzwerke biete vielfältige Möglichkeite, i kurzer Zeit Mesche a uterschiedlichste Orte zu

Mehr

Wir verbessern jede Photovoltaik-Anlage!

Wir verbessern jede Photovoltaik-Anlage! Wir verbesser jede Photovoltaik-Alage! Kompetez durch Erfahrug Solarpark Katharierieth II 2.0 MWp Sichere Erträge seit 2011 eergizig a clea future Solarpark Westmill 5.0 MWp Solarpark Huge 2.9 MWp Solarpark

Mehr

Raiffeisenblatt. Im URLAUB Sicher und einfach bezahlen. WUNSCHKREDIT Erfüllen Sie sich jetzt Ihre Träume. u g

Raiffeisenblatt. Im URLAUB Sicher und einfach bezahlen. WUNSCHKREDIT Erfüllen Sie sich jetzt Ihre Träume. u g Ausgabe 01ƒ/ƒ2015 Raiffeiseblatt Das Kudemagazi der Raiffeisebak Parkstette eg Im URLAUB Sicher ud eifach bezahle WUNSCHKREDIT Erfülle Sie sich jetzt Ihre Träume ie S e Nutz re e pp s A u g i k a VR-B

Mehr

LS Retail. Die Branchenlösung für den Einzelhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

LS Retail. Die Branchenlösung für den Einzelhandel auf Basis von Microsoft Dynamics NAV LS Retail Die Brachelösug für de Eizelhadel auf Basis vo Microsoft Dyamics NAV akquiet Focus auf das Wesetliche User Focus liegt immer auf der Wirtschaftlichkeit: So weig wie möglich, soviel wie ötig.

Mehr

1. Ein Kapital von 5000 ist zu 6,5% und ein Kapital von 4500 zu 7% auf 12 Jahre angelegt. Wie groß ist der Unterschied der Endkapitalien?

1. Ein Kapital von 5000 ist zu 6,5% und ein Kapital von 4500 zu 7% auf 12 Jahre angelegt. Wie groß ist der Unterschied der Endkapitalien? Fiazmathematik Aufgabesammlug. Ei Kapital vo 5000 ist zu 6,5% ud ei Kapital vo 4500 zu 7% auf 2 Jahre agelegt. Wie groß ist der Uterschied der Edkapitalie? 2. Wa erreicht ei Kapital eie höhere Edwert,

Mehr

Bau- und Wohncenter Stephansplatz

Bau- und Wohncenter Stephansplatz Viele gute Grüde, auf us zu baue Bau- ud Wohceter Stephasplatz Parter der Bak Austria Silvia Nahler Tel.: 050505 47287 Mobil: 0664 20 22 354 Silvia.ahler@cityfiace.at Fiazservice GmbH Ralph Decker Tel.:

Mehr

Desperately seeking! Fachkräftemangel in der Außenwirtschaft. 200 TAGE IM AMT Der neue Zoll-Chef im Interview

Desperately seeking! Fachkräftemangel in der Außenwirtschaft. 200 TAGE IM AMT Der neue Zoll-Chef im Interview Kompaktwisse für de Außehadel Ausgabe 3/2013 200 TAGE IM AMT Der eue Zoll-Chef im Iterview SANKTIONSLISTENPRÜFUNG Mitarbeiterscreeig outsource? Kee Sie scho das eue Fachmagazi für die Außewirtschaft? TÜRKEI-EU

Mehr

Aussteller- und Sponsoreninformation. zur 17. Internet World am 19.-20. März 2013

Aussteller- und Sponsoreninformation. zur 17. Internet World am 19.-20. März 2013 Aussteller- ud Sposoreiformatio zur 17. Iteret World am 19.-20. März 2013 Date ud Fakte Seit 1997 ist die Iteret World die E-Commerce-Messe der Evet für Iteret-Professioals ud Treffpukt für Etscheider

Mehr

WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. www.hdtirol.at

WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. Höhere Duale WIRTSCHAFT. www.hdtirol.at Höhere Duale Höhere Duale Höhere Duale Gemeisam i die Zukuft Die Bildug ist ei wesetlicher Atrieb ud Grudstei für das Wachstum eier Wirtschaft. Qualifizierte Mitarbeiterie ud Mitarbeiter sid etscheided

Mehr

LTN-Newsletter. Evaluation 2011

LTN-Newsletter. Evaluation 2011 LTN-Newsletter Evaluatio 211 LTN-BBiT LearTechNet Bereich Bildugstechologie Uiversität Basel Vizerektorat Lehre Petersgrabe 3 CH-43 Basel ifo.ltn@uibas.ch www.ltn.uibas.ch - 2 - Ihaltsverzeichis Durchführug

Mehr

PESTLIN & Co. Mergers & Acquisitions Real Estate Corporate Finance

PESTLIN & Co. Mergers & Acquisitions Real Estate Corporate Finance pestli & Co. 9 / 2009 www.pestli.de 1 PESTLIN & Co. Mergers & Acquisitios Real Estate Corporate Fiace pestli & Co. ist ei Beratugshaus im Bereich Uterehmestrasaktio ud Corporate Fiace. Wir begleite usere

Mehr

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++

Das FSB Geldkonto. Einfache Abwicklung und attraktive Verzinsung. +++ Verzinsung aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ Das FSB Geldkoto Eifache Abwicklug ud attraktive Verzisug +++ Verzisug aktuell bis zu 3,7% p.a. +++ zuverlässig servicestark bequem Kompeteter Parter für Ihr Wertpapiergeschäft Die FodsServiceBak zählt

Mehr

beck-shop.de 2. Online-Marketing

beck-shop.de 2. Online-Marketing beck-shop.de 2. Olie-Marketig aa) Dateschutzrechtliche Eiwilligug immer erforderlich Ohe Eiwilligug des Nutzers ist eie Erhebug persoebezogeer Date icht zulässig. Eie derartige Eiwilligug ka auch icht

Mehr

Bereichsleitung Fitness und GroupFitness (IST)

Bereichsleitung Fitness und GroupFitness (IST) Leseprobe Bereichsleitug Fitess ud GroupFitess (IST) Studieheft Persoalmaagemet Autori Corelia Trikaus Corelia Trikaus ist Diplom-Ökoomi ud arbeitet als wisseschaftliche ud pädagogische Mitarbeiteri bei

Mehr

cubus EV als Erweiterung für Oracle Business Intelligence

cubus EV als Erweiterung für Oracle Business Intelligence cubus EV als Erweiterug für Oracle Busiess Itelligece... oder wie Oracle-BI-Aweder mit Essbase-Date vo cubus outperform EV Aalytics (cubus EV) profitiere INHALT 01 cubus EV als Erweiterug für die Oracle

Mehr

3. Tilgungsrechnung. 3.1. Tilgungsarten

3. Tilgungsrechnung. 3.1. Tilgungsarten schreier@math.tu-freiberg.de 03731) 39 2261 3. Tilgugsrechug Die Tilgugsrechug beschäftigt sich mit der Rückzahlug vo Kredite, Darlehe ud Hypotheke. Dabei erwartet der Gläubiger, daß der Schulder seie

Mehr

Rechnungswesen und wirtschaftsinformatik integrierte informationssysteme entwicklung geht weiter

Rechnungswesen und wirtschaftsinformatik integrierte informationssysteme entwicklung geht weiter r echugswese AuguST-wilhelm Scheer Rechugswese ud wirtschaftsiformatik itegrierte iformatiossysteme etwicklug geht weiter der artikel basiert auf dem festvortrag alässlich des dr.-kausch-preises 2012 am

Mehr

Die Hypothekar-Modelle der St.Galler Kantonalbank. Das kostenlose Immobilienportal Ihrer Kantonalbank.

Die Hypothekar-Modelle der St.Galler Kantonalbank. Das kostenlose Immobilienportal Ihrer Kantonalbank. Die Hypothekar-Modelle der St.Galler Katoalbak Das kostelose Immobilieportal Ihrer Katoalbak. Massgescheidert auf Ihre Wüsche ud Bedürfisse Fiazierugsmodelle gibt es viele. Gemeisam mit Ihe fide wir die

Mehr

Die Instrumente des Personalmanagements

Die Instrumente des Personalmanagements 15 2 Die Istrumete des Persoalmaagemets Zur Lerorietierug Sie solle i der Lage sei:! die Ziele, Asätze ud Grüde eier systematische Persoalplaug darzulege;! die Istrumete der Persoalplaug zu differeziere;!

Mehr

Erfolgsfaktoren des technischunterstützten

Erfolgsfaktoren des technischunterstützten Erfolgsfaktore des techischuterstützte Wissesmaagemets Dr. Marc Diefebruch Prof. Dr. Thomas Herrma Marc.Diefebruch@ui-dortmud.de Thomas.Herrma@ui-dortmud.de Uiversität Dortmud, Iformatik ud Gesellschaft

Mehr

Die Risiken der privaten Altersvorsorge und deren Handling durch die Anbieter

Die Risiken der privaten Altersvorsorge und deren Handling durch die Anbieter Die ud dere Hadlig durch die Abieter 1 Übersicht Sichere Altersvorsorge: Was erwarte wir vo der private Altersvorsorge? Was macht die private Altersvorsorge usicher? Altersvorsorge i volatile Kapitalmärkte

Mehr

Kundenbefragung BFS 2009. Berichterstattung. Dezember 2009. Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Statistik BFS Führungsstab

Kundenbefragung BFS 2009. Berichterstattung. Dezember 2009. Eidgenössisches Departement des Innern EDI Bundesamt für Statistik BFS Führungsstab Eidgeössisches Departemet des Ier EDI Budesamt für Statistik BFS Führugsstab Dezember 2009 Kudebefragug BFS 2009 Berichterstattug 2/62 Ihaltsverzeichis 1 Zusammefassug 7 2 Ausgagslage, Ziel ud Erhebugsstruktur

Mehr

Documents to Go : mobil, sicher, überall

Documents to Go : mobil, sicher, überall Mai 2009 Ausgabe #2-09 Deutschlad Euro 9,60 ISSN: 1864-8398 4 260122 090006 Die Zukuft des Dokumets Co-Creatio als Paradigma Wissesmaagemet im Web 2.0 Dokumete-Maagemet ud Usability Documets to Go : mobil,

Mehr

1 n n n WOHnEIGEnTUM ja ODER nein?

1 n n n WOHnEIGEnTUM ja ODER nein? 1 WOHEIGETUM ja ODER EI? objekt Welche Haus- oder Wohugsform kommt ifrage (allei stehedes Haus, Reihehaus, Stockwerkeigetum etc.)? Welche Architekturstil bzw. welche Art vo Objekt suche Sie (alt, klassisch,

Mehr

BEST-Projekt GARDENA Manufacturing GmbH. Ergebnisbericht Metallverarbeitung. Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg

BEST-Projekt GARDENA Manufacturing GmbH. Ergebnisbericht Metallverarbeitung. Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg Ladesastalt für Umwelt, Messuge ud Naturschutz Bade-Württemberg BEST-Projekt GARDENA Maufacturig GmbH Ergebisbericht Metallverarbeitug LUBW Ergebisbericht Metallverarbeitug 1 IMPRESSUM HERAUSGEBER LUBW

Mehr

Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH5

Internet-Zahlungsverfahren aus Sicht der Händler: Ergebnisse der Umfrage IZH5 Iteret- aus Sicht der Hädler: Ergebisse der Umfrage IZH5 Vorab-Kurzauswertug ausgewählter Aspekte Dezember 2009 1 Gegestad ud ausgewählte Ergebisse der Studie Mit der aktuelle füfte Umfragewelle zum Thema

Mehr

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern

KASSENBUCH ONLINE Online-Erfassung von Kassenbüchern KASSENBUCH ONLINE Olie-Erfassug vo Kassebücher Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Ituitive Olie-Erfassug des Kassebuchs... 5 3.2 GoB-sicher

Mehr

Neu! 19,99. D-Netz Qualität zum besten Preis! 729, Supergünstig! Mai 2013. ab 9,99 /Monat. Surfen & Telefonieren inkl. Tablet-PC ab 0,!

Neu! 19,99. D-Netz Qualität zum besten Preis! 729, Supergünstig! Mai 2013. ab 9,99 /Monat. Surfen & Telefonieren inkl. Tablet-PC ab 0,! Mai 2013 1&1 All-Net-Flat D-Netz Qualität zum beste Preis! * 729, 1&1 Tablet-FLAT 1&1 DSL ab 9, /Moat Surfe & Telefoiere ikl. Tablet-PC ab!* Mehr auf Seite 6-9. * Weitere Iformatioe fide Sie auf de Folgeseite.

Mehr

Die allgemeinen Daten zur Einrichtung von md cloud Sync auf Ihrem Smartphone lauten:

Die allgemeinen Daten zur Einrichtung von md cloud Sync auf Ihrem Smartphone lauten: md cloud Syc / FAQ Häufig gestellte Frage Allgemeie Date zur Eirichtug Die allgemeie Date zur Eirichtug vo md cloud Syc auf Ihrem Smartphoe laute: Kototyp: Microsoft Exchage / ActiveSyc Server/Domai: mailsyc.freeet.de

Mehr

Lokaler Fleischkonsum - Globale Folgen Kleiner Ratgeber zum Mitmachen

Lokaler Fleischkonsum - Globale Folgen Kleiner Ratgeber zum Mitmachen Lokaler Fleischkosum - Globale Folge Kleier Ratgeber zum Mitmache We viele kleie Mesche a viele Orte viele kleie Dige tu, wird sich die Welt veräder. Afrikaisches Sprichwort Hätte Sie es gewusst? 98% der

Mehr

Organisatorische Strukturen und Stammdaten in ERP-Systemen

Organisatorische Strukturen und Stammdaten in ERP-Systemen Attributame Beschreibug Name des Lerobjekts Autor/e Zielgruppe Vorwisse Lerziel Beschreibug Dauer der Bearbeitug Keywords Orgaisatorische Strukture ud Stammdate i ERP-Systeme FH Vorarlberg: Gasser Wirtschaftsiformatik

Mehr

Das Media-Organisationssystem.

Das Media-Organisationssystem. Das Media-Orgaisatiossystem. motivatio Die Idee Kommuikatio Orgaisatio kreative Idee, soder auch vo eier effektive ud fache Mediaplaug ud schafft die Grudlage, um die zielgruppegerechte Mediaplaug. Mediaplaer,

Mehr

CampusSourceEngine HISLSF

CampusSourceEngine HISLSF Kopplug Hochschuliformatiossysteme ud elearig CampusSourceEgie Dipl.-Iform. Christof Veltma Uiversität Dortmud leartec, Karlsruhe, 14.02.2006 - Hochschuliformatiossysteme allgemei: Iformatiossysteme ud

Mehr

Bildungslandschaft Marketing / Kommu

Bildungslandschaft Marketing / Kommu a d g t a e i s c t i u e o k u H r m a M Com io f o Bildugsladschaft Marketig / Kommu EMBA Marketig MAS Busiess Commuicatios (5 Module) CAS Corporate Commuicatios CAS Cosumer Commuicatios CAS Itere Kommuikatio

Mehr

echurchweb echurchweb für Kirchgemeinden

echurchweb echurchweb für Kirchgemeinden echurchweb für Kirchgemeide echurchweb begit bei de Prozesse Verwaltugsverfahre beihalte viele mehr oder weiger komplexe Etscheidugsprozesse. Etspreched hoch sid die Aforderuge a die Flexibilität ud Modularität

Mehr

CRM Kunden- und Lieferantenmanagement

CRM Kunden- und Lieferantenmanagement CRM Kude- ud Lieferatemaagemet Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Schelle ud eifache Ersteirichtug... 5 3.2 Zetrales Kotakterfassugsfester...

Mehr

Konsolidierung im deutschen E-Commerce: '80 Prozent der Online-Händler werden nicht überleben'

Konsolidierung im deutschen E-Commerce: '80 Prozent der Online-Händler werden nicht überleben' Warum deutsche Uterehme am Iteret scheiter Ei E-Book. Böse, wahr ud total komisch: 'Mäer, die auf Parkplätze starre'. Vo Dirk Ploss ud ibusiess-herausgeber Joachim Graf. Hier bestelle Hoorare für Web ud

Mehr

Mit TTIP und CETA nach Amerika. UNTER DER LUPE 10 Besonderheiten im Abkommen EU-Kanada FÜR EINE INFORMIERTE DISKUSSION

Mit TTIP und CETA nach Amerika. UNTER DER LUPE 10 Besonderheiten im Abkommen EU-Kanada FÜR EINE INFORMIERTE DISKUSSION UmschlagFT_2_2015_fial_Layout 1 03.06.2015 11:21 Seite 1 Ausgabe 2/2015 UNTER DER LUPE 10 Besoderheite im Abkomme EU-Kaada FÜR EINE INFORMIERTE DISKUSSION Iterview mit Cecilia Malmström GELD ZURÜCK! Erstattugsfälle

Mehr

Das Digitale Archiv des Bundesarchivs

Das Digitale Archiv des Bundesarchivs Das Digitale Archiv des Budesarchivs 2 3 Ihaltsverzeichis Das Digitale Archiv des Budesarchivs 4 Techische Ifrastruktur 5 Hilfsmittel zur Archivierug 5 Archivierugsformate 6 Abgabe vo elektroische Akte

Mehr

Zitiervorschlag: Dr. Bernd Kiefer, Fichtner Management Consulting AG an CVP-Tagung Energiewende von unten, 22. September 2012

Zitiervorschlag: Dr. Bernd Kiefer, Fichtner Management Consulting AG an CVP-Tagung Energiewende von unten, 22. September 2012 Bürgerbeteiliguge als Teil der Eergiewede CVP Kato Zürich vom 22. September 2012 Dr. Berd Kiefer Zitiervorschlag: Dr. Berd Kiefer, Fichter Maagemet Cosultig AG a CVP-Tagug Eergiewede vo ute, 22. September

Mehr

Best Practice E-Books und ereader in Öffentlichen Bibliotheken Reisebericht der Stadtbibliothek Mannheim

Best Practice E-Books und ereader in Öffentlichen Bibliotheken Reisebericht der Stadtbibliothek Mannheim Best Practice E-Books ud ereader i Öffetliche Bibliotheke Reisebericht der Stadtbibliothek Maheim Reutlige, 17.10.2012 Weichelegug Was ist das Besodere a Maheim? Strategische Überleguge zur Bibliothek

Mehr

betrieblichen Altersvorsorge

betrieblichen Altersvorsorge Reforme i der Alterssicherug 13 1. Basisiformatioe zur eue betriebliche Altersvorsorge 1.1 Reforme i der Alterssicherug Nach de große Reforme i der Alterssicherug der Jahre 2000/2001 u. a. mit dem Altersvermögesgesetz,

Mehr

egovweb egovweb für öffentliche Verwaltungen

egovweb egovweb für öffentliche Verwaltungen egovweb für öffetliche Verwaltuge E-Govermet begit bei de Prozesse Verwaltugsverfahre beihalte viele mehr oder weiger komplexe Etscheidugsprozesse. Etspreched hoch sid die Aforderuge a die Flexibilität

Mehr

Ausgabe 01 Februar 2006 Kreutz & Parter UNTERNEHMENSBERATUNG BDU Erfolg wird vo Mesche gemacht Ivestitio Mitarbeiter Mitarbeiter sid die Sicherug ud Zukuft eies Uterehmes Uterehmerreise Chia 2006 Der erste

Mehr

Angels, VC & Co. Alternative Finanzierungen abseits von Banken und Förderungen

Angels, VC & Co. Alternative Finanzierungen abseits von Banken und Förderungen Agels, VC & Co. Alterative Fiazieruge abseits vo Bake ud Förderuge ihalt Vorwort 5 fiazierug durch exteres eigekapital 7 WER KOMMT FÜR EINE RISIKOKAPITALFINANZIERUNG IN FRAGE? 10 welche fiazierugsparter

Mehr

ASP Application-Service- Providing

ASP Application-Service- Providing ASP Applicatio-Service- Providig Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio Ageda ASP... 4 3 Highlights... 5 3.1 Der Termialserver... 5 3.2 Dateüberahme/Ibetriebahme... 5 3.3 Sicherheit...

Mehr

HS Auftragsbearbeitung für DATEV

HS Auftragsbearbeitung für DATEV HS Auftragsbearbeitug für DATEV Optimales Zusammespiel mit DATEV für Effiziez, Sicherheit ud Komfort. Flexibel, praxisgerecht, wirtschaftlich Die Herausforderug EFFIZiENTE PROZESSE EINFACH, FLEXIBEL, KOSTENGÜNSTIG

Mehr

WISSEN, DAS SIE WEITERBRINGT BILDUNG BERATUNG QUALIFIZIERUNG PERSONALDIENSTLEISTUNG Wir uterstütze Mesche bei der Gestaltug ihrer berufliche Zukuft ud das mit Erfolg. BERATUNG kompetet ud idividuell Gut

Mehr

3 Die Außenfinanzierung durch Fremdkapital (Kreditfinanzierung)

3 Die Außenfinanzierung durch Fremdkapital (Kreditfinanzierung) 3 Die Außefiazierug durch Fremdkapital (Kreditfiazierug) 3.1 Die Charakteristika ud Forme der Kreditfiazierug Aufgabe 3.1: Idealtypische Eigeschafte vo Eige- ud Fremdkapital Stelle Sie die idealtypische

Mehr

Lernfelder für den Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel

Lernfelder für den Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau im Groß- und Außenhandel Lerfelder für de Ausbildugsberuf Kaufma/Kauffrau im Groß- ud Außehadel Grudstufe A 1 De Ausbildugsbetrieb als Groß- ud Außehadelsuterehme präsetiere B Aufträge kudeorietiert bearbeite C 3 Beschaffugsprozesse

Mehr

Geld. Frühlingsputz für Ihre Finanzen. Leckere Oster-Lämmchen. Tolle Vorteile für werdende Muttis. April 2011

Geld. Frühlingsputz für Ihre Finanzen. Leckere Oster-Lämmchen. Tolle Vorteile für werdende Muttis. April 2011 Geld Lebe Editio s a Wom April 2011 Frühligsputz für Ihre Fiaze Leckere Oster-Lämmche Tolle Vorteile für werdede Muttis Frühligsputz für Ihre Fiaze Versicheruge: welche sid ihr Geld wert? Das Thema Sicherheit

Mehr

Deutschland. Seminar- und Qualifizierungsprogramm 2015

Deutschland. Seminar- und Qualifizierungsprogramm 2015 12000-2015 5Jahre Deutschlad Semiar- ud Qualifizierugsprogramm 2015 1 Begrüßugswort Sehr geehrte Dame ud Herre, wir freue us über Ihr Iteresse a userem Semiar- ud Qualifizierugsprogramm 2015. User bewährtes

Mehr

Der Durchbruch in der Zusammenarbeit. Health Relations

Der Durchbruch in der Zusammenarbeit. Health Relations Der Durchbruch i der Zusammearbeit Health Relatios Warum isoft Health Relatios? Der demografische Wadel hat Folge für die Behadlugsbediguge: Es müsse immer mehr Patiete versorgt werde bei gleichzeitig

Mehr

Ausgabe 03 November 2005 Kreutz & Parter UNTERNEHMENSBERATUNG BDU Uterehmerreise Chia 2006 Welche Möglichkeite bietet Chia Ihrem Uterehme als Stadort? Mache Sie sich vor Ort ei Bild! Chia Fitess Check

Mehr

wi rtschaftliche Zusa mmena rbeit und Entwicklung Machen Sie mit"

wi rtschaftliche Zusa mmena rbeit und Entwicklung Machen Sie mit Iukuftmtwiukler. Wir maühe Zukuft. Mache Sie mit" Dirk Niebel wirtschaftliche Zusammearbeit Diestsitz Berli, 11055 Berli u d Etwicklu g Budesmiister Mitglied des Deutsche Budestages Herr Raier va Heukelum

Mehr

Die richtigen Lösungen für Ihr Unternehmen

Die richtigen Lösungen für Ihr Unternehmen Die richtige Lösuge für Ihr Uterehme Fiaziere Zahle Eigetümer Uterehme Vorsorge Mitarbeiter Alege Ihalt Ei komplettes, idividuelles Leistugspaket für Ihr Uterehme, Ihre Mitarbeiter ud Sie persölich: Bei

Mehr

Lang & Schwarz Aktiengesellschaft. Nachtrag Nr. 1 vom 23. Juli 2012. nach 16 Absatz 1 WpPG. zum

Lang & Schwarz Aktiengesellschaft. Nachtrag Nr. 1 vom 23. Juli 2012. nach 16 Absatz 1 WpPG. zum Lag & Schwarz Aktiegesellschaft Nachtrag Nr. 1 vom 23. Juli 2012 ach 16 Absatz 1 WpPG zum Basisprospekt der Lag & Schwarz Aktiegesellschaft vom 20. Jui 2013 über derivative Produkte Optiosscheie auf Aktie/aktievertretede

Mehr

INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN UND ENTWICKLUNGSPOLITIK

INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN UND ENTWICKLUNGSPOLITIK INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN UND ENTWICKLUNGSPOLITIK Ei Studieagebot des Istitut für Politikwisseschaft der Uiversität Duisburg-Esse MODULE Der vom Istitut für Politikwisseschaft a der Uiversität Duisburg-Esse

Mehr

Service-tools: LiquiditätsPotenziale entdecken

Service-tools: LiquiditätsPotenziale entdecken Service-tools: LiquiditätsPoteziale etdecke märz 2014 SONDER- THEMA Liquiditätsplaug: Aalyse statt Blidflug die richtige Istrumete Uterehmes-Check: Wo liege die Kackpukte für ei optimiertes Ratig? Alterative:

Mehr

x 2 + 2 m c Φ( r, t) = n q n (t) φ n ( r) (5) ( + k 2 n ) φ n ( r) = 0 (6a)

x 2 + 2 m c Φ( r, t) = n q n (t) φ n ( r) (5) ( + k 2 n ) φ n ( r) = 0 (6a) Quatisierug eies skalare Feldes Das Ziel ist eigetlich das elektromagetische Feld zu quatisiere, aber wie ma scho a de MAXWELLsche Gleichuge sehe ka, ist es zu kompliziert, um damit zu begie. Außerdem

Mehr

Wir machen einen Haken dran.

Wir machen einen Haken dran. Wir mache eie Hake dra. MAN Service Complete. Der Komplettservice für Auflieger, Ahäger ud Abauteile. 1 MAN Service Complete. Maximaler Service, maximale Effiziez. Mehr für die Kude bewege das ist die

Mehr

Sparen + Zahle. E-Banking. Sicher und flexibel

Sparen + Zahle. E-Banking. Sicher und flexibel Spare + Zahle e g le A + ziere + Fia rge + Vorso eile = 5 Vort s mehr Zi ahle ei z fr e spes rag mehr Ert ie rs Bous fü rt versiche optimal tze samtu = Ihr Ge E-Bakig Sicher ud flexibel E-Bakig auf eie

Mehr

Neue Wege und Ideen für das Enterprise Content Management

Neue Wege und Ideen für das Enterprise Content Management März 2009 Ausgabe #1-09 Deutschlad Euro 9,60 ISSN: 1864-8398 4 260122 090006 Die Zukuft des Dokumets Vom Artefakt zum lebede Orgaismus Evolutio statt Revolutio: Dokumete-Hadlig bei der NATO Ei Drehbuch

Mehr

6. ANNEX 6.1. WESENTLICHE GRI-ASPEKTE IN DER WERTSCHÖPFUNGSKETTE

6. ANNEX 6.1. WESENTLICHE GRI-ASPEKTE IN DER WERTSCHÖPFUNGSKETTE 6. 6.1. WESENTLICHE ASPEKTE IN DER WERTSCHÖPFUNGSKETTE I Überleitug wird verdeutlicht, welche Nachhaltigkeitsaspekte Global Reportig Iitiative bei PALFINGER als wesetlich gesetzt wurde i welcher Phase

Mehr

Kunde. Kontobewegung

Kunde. Kontobewegung Techische Uiversität Müche WS 2003/04, Fakultät für Iformatik Datebaksysteme I Prof. R. Bayer, Ph.D. Lösugsblatt 4 Dipl.-Iform. Michael Bauer Dr. Gabi Höflig 17.11. 2003 Abbildug E/R ach relatioal - Beispiel:

Mehr

Versuch 13/1 NEWTONSCHE INTERFERENZRINGE Blatt 1 NEWTONSCHE INTERFERENZRINGE

Versuch 13/1 NEWTONSCHE INTERFERENZRINGE Blatt 1 NEWTONSCHE INTERFERENZRINGE Versuch 3/ NEWTONSCHE INTERFERENZRINGE Blatt NEWTONSCHE INTERFERENZRINGE Die Oberfläche vo Lise hat im allgemeie Kugelgestalt. Zur Messug des Krümmugsradius diet das Sphärometer. Bei sehr flacher Krümmug

Mehr

Rechtsschutz für Selbstständige

Rechtsschutz für Selbstständige Rechtsschutz für Selbststädige ud Uterehmer DAS LEBEN STECKT VOLLER RISIKEN Immer mehr Gesetze ud Verorduge, steigede Koste ud Gebühre für Gerichte ud Awälte, erhöhte Prozessbereitschaft, eie komplizierte

Mehr

Finanzwirtschaft. Investitionsentscheidung: langfristige Verwendung von Finanzmitteln

Finanzwirtschaft. Investitionsentscheidung: langfristige Verwendung von Finanzmitteln I. Fiazierugsetscheiduge. Kurzfristige Liquiditätspositio fiazwirtschaftliche Etscheiduge Fiazierugsetscheidug: über Beschaffug, Umschichtug ud Verwedug vo Fiazmittel auf de Bestadskote Ivestitiosetscheidug:

Mehr

6. SATW Workshop Ingenieurnachwuchsförderung «Informatische Bildung fördern» 17 Fragebogen sind eingegangen. Nicht alle Fragen wurden beantwortet.

6. SATW Workshop Ingenieurnachwuchsförderung «Informatische Bildung fördern» 17 Fragebogen sind eingegangen. Nicht alle Fragen wurden beantwortet. Cloud Computig Bildug, Schule, Orgaisatio sehr 3. Wie iformativ war die Verastaltug. Wie ützlich war die Verastaltug. Wie war die Verastaltug vorbereitet?. Wie ware die Nachmittags-Workshops? icht http://www.bfs.admi.ch/bfs/portal/de/idex/theme//0/key/blak/0.html

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3. 2 Integration in das Agenda-System... 4

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3. 2 Integration in das Agenda-System... 4 USt Umsatzsteuer Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Kompakte Erfassugsmaske auf Basis der Steuerformulare... 5 3.2 Orgaschaft & Kosolidierug...

Mehr

Ausgabe 2/13 SCHWEDEN. schwerpunkt. Das neue Lebensmittelland. Human Resources. Svensson Relocation. www.schwedenkammer.de

Ausgabe 2/13 SCHWEDEN. schwerpunkt. Das neue Lebensmittelland. Human Resources. Svensson Relocation. www.schwedenkammer.de Ausgabe 2/13 SCHWEDEN schwerpukt Das eue Lebesmittellad BERATUNG AKTUELL Huma Resources MITGLIEDER im portrait Svesso Relocatio www.schwedekammer.de EDITORIAL Liebe Mitglieder ud Freude der Hadelskammer,

Mehr

Den Wandel aktiv begleiten

Den Wandel aktiv begleiten AGS_Referez_7-2012_AGS_HH_21.6.qxd 11.07.12 17:17 Seite 1 e Wadel aktiv begleite Refereze der AgS Neue Chace für Uterehme ud Beschäftigte AGS_Referez_7-2012_AGS_HH_21.6.qxd 11.07.12 17:17 Seite 2 e Wadel

Mehr

Innovative Komplettlösungen vom Spezialisten! engineering in its entirety

Innovative Komplettlösungen vom Spezialisten! engineering in its entirety Iovative Komplettlösuge vom Spezialiste! egieerig i its etirety Ihre Effiziez user Atrieb Bracheuabhägige Etwicklugsdiestleistuge ud Produktlösuge etlag Ihrer Wertschöpfugskette, Projekte ud Produkte aus

Mehr

Einfach. Übersichtlich. Individuell. Das neue Angebot für Anlagegeschäfte. Mein erstes Kunstwerk. Meine erste Bank.

Einfach. Übersichtlich. Individuell. Das neue Angebot für Anlagegeschäfte. Mein erstes Kunstwerk. Meine erste Bank. Eifach. Übersichtlich. Idividuell. Das eue Agebot für Alagegeschäfte. Mei erstes Kustwerk. Meie erste Bak. Ihalt Die eue Agebotspakete 3 COMPACT 4 CONSULT 6 COMFORT 8 Ivestmet Ceter 10 Beste Voraussetzuge

Mehr

PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER ERFRISCHEND EINFACH

PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER ERFRISCHEND EINFACH PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE RECHTSANWÄLTE - WIRTSCHAFTSPRÜFER - STEUERBERATER ERFRISCHEND EINFACH PAUSCHALDOTIERTE UNTERSTÜTZUNGSKASSE - ECHTER MEHRWERT ----------------------------------------------------------------

Mehr

Softwaregestütztes Projekt- und Skillmanagement Ergebnisse eines Forschungsprojektes

Softwaregestütztes Projekt- und Skillmanagement Ergebnisse eines Forschungsprojektes Pers 0 Schützeallee - 09 Haover Softwaregestütztes Projekt- ud Skillmaagemet Ergebisse eies Forschugsprojektes Autor: Prof. Dr.-Ig. Hartmut F. Bier. Eileitug Die Globalisierug fordert vo alle Uterehme,

Mehr

Modellierung und Requirements Management Ein starkes Team

Modellierung und Requirements Management Ein starkes Team advertorial Rudolf Hauber Susae Mühlbauer (Rudolf.Hauber@HOOD-Group.com) betreut bei der HOOD Group als Seior Cosultat das Thema Aforderugsmodellierug ud ist dort für de Bereich Aerospace ud Defese zustädig.

Mehr

Thema: Verbraucherschutz braucht faire Regeln...

Thema: Verbraucherschutz braucht faire Regeln... Bakspiegel Zeitschrift für ei moderes Bakwese Herausgegebe vo der GLS Bak Ausgabe 2/2011, Heft 212 Thema: Verbraucherschutz braucht faire Regel...... ud eie Blick auf das Lebe ud die Bedürfisse der Mesche.

Mehr

FIBU Offene-Posten- Buchführung

FIBU Offene-Posten- Buchführung FIBU Offee-Poste- Buchführug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Rechugsprüfug i der Buchugserfassug... 4 2.2 Sammelbuchug... 5 2.3 Zahlugslauf aus offee Poste eilese... 6

Mehr

Remote Control Services. www.r-c-t.biz www.r-c-s.biz ON / OFF. Messen Kommunizieren Auswerten Agieren

Remote Control Services. www.r-c-t.biz www.r-c-s.biz ON / OFF. Messen Kommunizieren Auswerten Agieren Remote Cotrol www.r-c-t.biz www.r-c-s.biz C ON / OFF 0...5 V Messe Kommuiziere Auswerte Agiere Die RCS Web Applikatio Itelligete Ferberwachug via Iteret Alle Takihalte, Zählerstäde, Temperature, Gebäude

Mehr

FIBU Kontoauszugs- Manager

FIBU Kontoauszugs- Manager FIBU Kotoauszugs- Maager Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Buchugsvorschläge i der Buchugserfassug... 4 2.2 Vergleichstexterstellug zur automatische Vorkotierug... 5 2.3

Mehr

NEOFONIE GMBH Wissensaustausch verankern, Netzwerke pflegen

NEOFONIE GMBH Wissensaustausch verankern, Netzwerke pflegen // 112 NEOFONIE GMBH Wissesaustausch veraker, Netzwerke pflege DAS UNTERNEHMEN Uterehme: eofoie Techologieetwicklug ud Iformatiosmaagemet GmbH Hauptsitz : Berli Brache: Softwareetwicklug, IT-Full-Service-Diestleistuge

Mehr

Exceed ondemand. Exceed ondemand. Zuverlässiger, verwalteter Anwendungszugriff

Exceed ondemand. Exceed ondemand. Zuverlässiger, verwalteter Anwendungszugriff Exceed odemad Exceed odemad Zuverlässiger, verwalteter Awedugszugriff Exceed odemad Zuverlässiger, verwalteter Awedugszugriff Produktivität Sicherheit ud Compliace Grafikleistug Zuverlässiger Mobilität

Mehr

Finanzmathematik für HAK

Finanzmathematik für HAK Fiazmathematik für HAK Dr.Mafred Gurter 2008. Kapitalverzisug bei der Bak mit lieare (eifache) Zise währed des Jahres Beispiel : Ei Kapital vo 3000 wird mit 5% für 250 Tage verzist. Wie viel bekommt ma

Mehr

AUTOHAUS ANGENENDT. Wir Verkaufen Ihr Auto! 2-3 Privat-Fahrzeugvermittlung Niederrhein 4 4-5 5 6 6 7 7

AUTOHAUS ANGENENDT. Wir Verkaufen Ihr Auto! 2-3 Privat-Fahrzeugvermittlung Niederrhein 4 4-5 5 6 6 7 7 AUTOHAUS ANGENENDT Als Mitglied im Budesverbad freier Kfz Hädler (BvfK) biete wir Ihe zusätzlich zum Verkauf vo Neu-/ Jahres-/ ud Gebrauchtwage spezielle Serviceagebote a, die i dieser Form eizigartig

Mehr

Digitales Belegbuchen

Digitales Belegbuchen Digitales Belegbuche Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Belege scae ud sede... 5 3.2 Belege buche... 6 3.3 Schelle Recherche... 7 3.4

Mehr

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3

Inhaltsverzeichnis. 1 Leistungsbeschreibung... 3 FIBU Kosterechug Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Highlights... 4 2.1 Variable oder fixe Kostestelleverteilug... 4 2.2 Mehrstufiges Umlageverfahre... 5 2.3 Kosolidierugsebee für die Wertekotrolle...

Mehr

MCC - MyCallCenter for SwyxWare

MCC - MyCallCenter for SwyxWare MCC - MyCallCeter for SwyxWare ... is what you get: MCC - MyCallCeter MCC - MyCallCeter steht für professioelle Softwarelösuge, die bereits i der Kozeptiosphase die Praxis im Auge habe. Kosequet auf Zeit-

Mehr

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNGEN BERGBAHNEN

Beste Voraussetzungen für Ihren Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNGEN BERGBAHNEN Beste Voraussetzuge für Ihre Erfolg. rs2 BRANCHENLÖSUNGEN BERGBAHNEN Betriebswirtschaftliche Software für Bergbahe. Sie kee Ihre Brache. Wir auch. User Ziel ist es Prozesse ud Iformatioe i Berg bahe durch

Mehr

DMS Dokumenten- Management-System

DMS Dokumenten- Management-System DMS Dokumete- Maagemet-System Ihaltsverzeichis 1 Leistugsbeschreibug... 3 2 Itegratio i das Ageda-System... 4 3 Highlights... 5 3.1 Scae, verschlagworte ud archiviere i eiem Arbeitsgag... 5 3.2 Dokumete

Mehr

AGILES SCHÄTZEN IM TEAM: VERFAHREN IN DER AGILEN SOFTWAREENTWICKLUNG

AGILES SCHÄTZEN IM TEAM: VERFAHREN IN DER AGILEN SOFTWAREENTWICKLUNG schwerpukt m e h r z u m t h e m a : ifos.seibertmedia.et/display/websoftware/agile+vorhersage der autor AGILES SCHÄTZEN IM TEAM: VERFAHREN IN DER AGILEN SOFTWAREENTWICKLUNG Mit Aufwadsschätzuge mache

Mehr

2 Organisationseinheiten und -strukturen

2 Organisationseinheiten und -strukturen 2 Orgaisatioseiheite ud -strukture 2. Eiführug Verkaufsorgaisatio (SD) Vertriebsweg (SD) Sparte (LO) Verkaufsbüro (SD) Verkäufergruppe (SD) Madat Buchugskreis (FI) Kreditkotrollbereich (FI) Werk (LO) Versadstelle

Mehr

Schritt für Schritt Tag für Tag Alle! 9. Office Excellece Kogress Effizietes Arbeite mit itelligete Lösuge im Büro der Zukuft Best Practice bei IBM Smarte Lösuge für das persöliche Arbeitsumfeld im Büro

Mehr