Cloud Computing aus Deutschland. Das Ende von riskanten Server-Investitionen

Größe: px
Ab Seite anzeigen:

Download "Cloud Computing aus Deutschland. Das Ende von riskanten Server-Investitionen"

Transkript

1 Cloud Computing aus Deutschland Das Ende von riskanten Server-Investitionen

2 Warum? Infrastructure as a Service (IaaS) Das Ende von riskanten Server-Investitionen Bisher hatten Sie zwei Möglichkeiten: Server selbst kaufen oder bei einem Hoster mieten. In beiden Fällen mussten Sie sich auf Jahre festlegen, wie der Server auszusehen hat. Aber das sorgte nur für eines: Der Server passte nie zu Ihrem Geschäft. Entweder war er schnell zu klein dann mussten Sie einen weiteren kaufen oder er erwies sich als zu groß dann war er zu teuer. Maßgeschneiderte Server Konfigurieren Sie Prozessorleistung, RAM und Festplattenplatz genau nach Ihren Bedürfnissen und erhalten Sie so die optimale Leistung zum optimalen Preis. Schluss damit. Mit Infrastructure as a Service haben Sie jederzeit die Flexibilität, um auf Anforderungen des Marktes oder zeitweise Lastspitzen sofort zu reagieren. Maßanfertigung zum Bestpreis Mit IaaS 2.0 bekommen Sie genau das, was Sie für Ihr Geschäft benötigen: die richtige Kombination aus Prozessor, RAM und redundantem Speicher, jederzeit flexibel an geänderte Anforderungen oder Lastspitzen angepasst. Das Ganze bei ProfitBricks z mit dem einfachsten Preismodell und der besonderen Preis-/Leistungs-Garantie. Und: Unsere virtuellen Server sind im Schnitt doppelt so leistungsfähig wie die der Konkurrenz. 2

3 Simon Specka, Geschäftsführer ZenGuard GmbH In umfangreichen Projekten müssen wir unsere Leistungen zeitnah aufstocken können. Dafür selbst Server anzuschaffen, würde sich nicht rechnen. Bei Profit- Bricks bekommen wir alles, was wir benötigen und zahlen nur für das, was wir tatsächlich benutzen. So bleiben die Kosten transparent und fair. Hochleistung ohne Invest Die Nutzung von IaaS bindet kein Kapital. Als Leistung, die nach Bedarf gekauft wird (kein Mietmodell), braucht sie steuerlich nicht aktiviert zu werden. So schafft IaaS höhere Flexibilität und Sicherheit in Ihrem Geschäft sowie finanziellen Spielraum. Physischer Server Virtueller Server Riskant Statisch Kostenintensiv Unbeweglich Abhängigkeit Sicher Skalierbar Kosteneffizient Flexibel Freiheit Direkter 1zu1 Umzug in die Cloud 3

4 Warum? Welche Vorteile bietet Ihnen ProfitBricks? Ein deutsches Unternehmen mit deutschen Rechenzentren ProfitBricks ist ein deutsches Unternehmen mit Sitz in Berlin und unsere Rechenzentren befinden sich in Deutschland (auf Wunsch können auch Kapazitäten in den USA gebucht werden). Wir erfüllen alle Anforderungen des deutschen Datenschutzes. Sie gehen somit kein datenschutzrechtliches Risiko ein, wenn Sie die ProfitBricks Infrastruktur für Ihre Geschäfte nutzen. Systemadministrator Support Wenn Sie den ProfitBricks Support benötigen, sprechen Sie mit deutschsprachigen und erstklassig ausgebildeten Support-Ingenieuren auf dem Niveau von erfahrenen Systemadministratoren. Die IaaS-Lösung für Ihre Bedürfnisse Mit ProfitBricks IaaS brauchen Sie sich nicht umzustellen, wenn Sie ein virtuelles Rechenzentrum planen. ProfitBricks limitiert Ihre Planung nicht durch unnötige Einschränkungen. Sie entscheiden selbst, wie Ihre virtuellen Server ausgestattet werden. Feingranular können Sie die benötigte Leistung und Kapazitäten wählen und einstellen. Vom kleinen Server bis hin zu enorm leistungsfähigen Maschinen mit 62 Cores, 240 GB RAM und bis zu 16 Laufwerken mit bis zu 16 TB (pro Laufwerk) Speicherplatz. 4

5 Marc Dilger, Geschäftsführer der IBN Distribution GmbH Wir haben eine sehr komplexe Infrastruktur. Für unser Systemmanagement in der Cloud brauchen wir hochverfügbare Server und Storage. Bei ProfitBricks sind wir aus gutem Grund, denn hier haben wir einen Partner gefunden, der auch bei höchsten technischen Herausforderungen an unserer Seite steht. ProfitBricks nimmt Ihr System so wie es ist! Wieso sollten Sie vier Server kaufen, wenn zwei vollig ausreichen? UnixBench: ProfitBricks vs. AWS M3 Instanzen Sie haben die Möglichkeit Ihre bestehende Infrastruktur nahezu 1 zu 1 virtuell abzubilden. Wenn Sie ein neues virtuelles Rechenzentrum planen und erstellen, bietet Ihnen ProfitBricks bemerkenswerte Möglichkeiten. Der Umzug Ihres Systems erfolgt leicht und unkompliziert, denn ProfitBricks macht die Migration in die Cloud einfach wie nie zurvor. Danach können Sie die Konfiguration in Ihrem virtuellen Server jederzeit schnell und einfach anpassen. Die Fachwelt nennt diese Möglichkeit Software Defined Datacenter (SDD). Freie virtuelle Netzwerkverkabelung UnixBench Index Score (höher ist besser) Anders als bei virtuellen Netzwerken der ersten Generation bietet Ihnen ProfitBricks IaaS 2.0 volle Gestaltungsfreiheit Ihres virtuellen Rechenzentrums. Sie können verschiedene Netzwerke aufbauen und Server zu Ihrer Sicherheit so anlegen, dass sie nicht direkt im Internet sichtbar sind. ProfitBricks kann das, weil wir konsequent den Ansatz Software Defined Networking (SDN) verfolgen m3.medium 1 CPU, 3,75 GB RAM m3.large 2 CPU, 7,5 GB RAM m3.xlarge 4 CPU, 15 GB RAM 5

6 Warum? Welche Vorteile bietet Ihnen ProfitBricks? Kapazität auf Knopfdruck In Ihrem Unternehmen droht ein Server unter der Last der aktuellen Anfragen zusammenzubrechen. Jetzt sollten Sie dringend reagieren und den Server mit mehr Kapazität versorgen. Um ein Upgrade durchzuführen, müssen Sie im Normalfall Ihren Server herunterfahren und nach dem Upgrade erneut starten. Dieser Vorgang kann unter Umständen sehr lange dauern und hat womöglich einen Zusammenbruch Ihres Service zur Folge. Dank der Live Vertical Scaling Technologie von ProfitBricks haben Sie dieses Problem nicht mehr: Sie erhöhen einfach die Kapazitäten (Cores und RAM) im laufenden Betrieb per Mausklick und das ohne Ausfallzeiten. Mit einem kleinen Skript können Sie diesen Vorgang sogar automatisieren. Die Spezialisten der ProfitBricks helfen Ihnen gerne dabei. Kapazitäten erhöhen ohne zusätzliche Server Mit der Infrastruktur von ProfitBricks können Sie weitere Server einsetzen um die Last zu verteilen (horizontale Skalierung) oder einen größeren Server einsetzen (vertikale Skalierung). Viele IaaS-Anbieter setzen ausschließlich auf den horizontalen Ansatz und bieten wenig Möglichkeiten zur vertikalen Skalierung. Das kann bei bestimmten Anwendungen mit schlecht horizontal skalierbaren Systemen (z. B. Datenbanken) problematisch und aufwendig sein. ProfitBricks unterstützt beide Ansätze zu hundert Prozent und schränkt Sie einmal weniger unnötig ein. 6

7 Alexander Falchetto, CEO der APA IT Informations Technologie GmbH Mit unserem neuen Kooperationspartner ProfitBricks wurde das Produktportfolio der APA-IT zum richtigen Zeitpunkt um eine wesentliche Technologie erweitert, die es uns erlaubt, den steigenden Anforderungen an eine einwandfrei funktionierende Cloud-Infrastruktur unserer Kundinnen und Kunden zu entsprechen. Gerade in der Medienbranche ist es wichtig, auch zu Spitzenzeiten ausreichend Performance bereitstellen zu können Einzigartig in der Industrie: Sie können bei Ihrem ProfitBricks Server die Kapazität (Cores und RAM) erhöhen, während der Server ohne Unterbrechung weiterläuft. 7

8 ? m u r a W Welche Vorteile bietet Ihnen ProfitBricks? Grafische Benutzeroberfläche Das grafische Werkzeug für die Konfiguration des virtuellen Rechenzentrums von ProfitBricks, der Data Center Designer R2 (DCD R2), ist so leicht zu bedienen, dass Nutzer die grafische Benutzeroberfläche als bestechend einfach beschreiben. Denn Sie können bequem mit der Maus per Drag and Drop Ihre Server, Laufwerke, Load Balancer und die zugehörige Vernetzung zusammenstellen, so wie Sie es von grafischen Planungstools wie z. B. Visio oder Dia gewohnt sind. Nach Fertigstellung genügt ein Mausklick und Ihr virtuelles Rechenzentrum steht in wenigen Minuten bereit. API Für das automatisierte oder programmierte Erstellen von virtuellen Rechenzentren stellen wir Ihnen neben dem DCD R2 auch eine Programmierschnittstelle (API) zur Verfügung. DCD R2 und API können parallel und im Wechsel benutzt werden. 8

9 Brian Wiborg, Technischer Leiter Heinlein Support Mit dem DCD können wir nicht nur flexibel einzelne Server ausrollen, sondern gleich umfangreiche Netzwerke in allen Varianten schaffen. Ganz einfach per Drag and Drop, innerhalb weniger Minuten. Diese Schnelligkeit ist für uns wichtig, denn die Anforderungen unserer Hosting-Projekte sind vielseitig und ressourcenintensiv. Data Center Designer R2 (DCD R2) 9

10 Warum? Welche Vorteile bietet Ihnen ProfitBricks? Planbare Kosten Einer der großen Vorteile einer IaaS-Lösung ist es, dass Sie die Kosten Ihrer Server-Infrastruktur im Griff haben und nur so viel bezahlen, wie Sie auch wirklich benötigen. Das gelingt aber nur, wenn das Preismodell übersichtlich und einfach gestaltet ist: Jeder Faktor im virtuellen Rechenzentrum von ProfitBricks hat einen klar definierten Preispunkt. Wir rechnen minutengenau ab, ohne Grundgebühr oder Vertragsbindung. Cloud-Hosting mit klaren Preisen und minutengenauer Abrechnung 1 CORE 1 GB RAM 1 GB Storage 1 GB Traffic 2 ct / Stunde + 1 ct / Stunde für Microsoft Server 0,45 ct / Stunde 4 ct / 30 Tage 6 ct / GB Traffic 10

11 Johannes Port, Geschäftsführer CEO der Portformance GmbH ProfitBricks ist für uns der Partner im Bereich Infrastructure as a Service, weil er als einziger Anbieter unseren Qualitätsansprüchen gerecht wird. Unseren Kunden garantieren wir ein optimales Preis-/Leitungsverhältnis, Hochverfügbarkeit, eine unkomplizierte Nutzung, Datenschutz und Sicherheit. Das können wir nur mit ProfitBricks realisieren. Das Preismodell - günstig und fair ProfitBricks hat für Sie ein Preismodell gestaltet, das an Einfachheit nicht mehr zu überbieten ist. Es gibt nur vier Preispunkte: Sie bezahlen pro Minute für die Nutzung von Cores, RAM und Storage-Kapazität, dazu noch die von Ihnen übertragenen Daten aus und in das Internet, die ProfitBricks Ihnen pro verbrauchtem GB berechnet. Eine Besonderheit im Preismodell von ProfitBricks ist die Preis-/Leistungs-Garantie: Günstiger als bei AWS garantiert. Folgende Leistungen sind im Preismodell ohne Extrakosten enthalten Persönlicher, deutschsprachiger technischer Support 24/7 von kompetenten Systemadministratoren Laufwerkzugriffe (I/Os) Load Balancer Software Defined Network (SDN) Firewall Software Defined Datacenter (SDD) 11

12 Warum? Welche Vorteile bietet Ihnen ProfitBricks? Stabilität Eine Server-Infrastruktur, auf der Sie geschäftskritische Anwendungen laufen lassen, muss vor allem eines sein: so stabil und ausfallsicher wie nur möglich. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, haben sich die Spezialisten der ProfitBricks diesem Thema sehr intensiv gewidmet. Die Lösung ist, die gesamte Netzwerk- Infrastruktur der ProfitBricks doppelt auszulegen. Bei dem Ausfall einzelner Komponenten wird der Betrieb nicht unterbrochen. ProfitBricks gewährleistet eine Erreichbarkeit der Server-Infrastruktur von 99,95 % im Jahresmittel. Vierfache Datensicherheit Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt auf physikalisch getrennten Storage-Servern, welche den Datenbestand noch einmal redundant vorhalten. Im System sind Ihre Daten immer mindestens 4-fach gesichert. Sicherheit Bei der Speicherung Ihrer Daten ist ProfitBricks sogar noch einen Schritt weiter gegangen: Wenn Sie Daten auf unseren virtuellen Laufwerken ablegen, werden diese mindestens 4-fach auf unterschiedlicher Hardware gespeichert. ProfitBricks verfügt natürlich auch über eine bestens ausgebildete 24/7-Betriebsmannschaft und ein eigenes Security Team. 12

13 Markus Mennemeier, CTO, VP Engineering der ACTANO GmbH Bis vor kurzem boten wir den Cloud Service aus unserem eigenen Rechenzentrum heraus an. Der Administrationsaufwand war ziemlich hoch, denn unsere Kunden wollen 24 Stunden am Tag sicher auf RPLAN zugreifen können. Unser mittelfristiges Ziel ist, ganz ohne eigene Hardware im Server-Bereich auszukommen. Wir wollen unsere Büros nicht mit Servern vollstellen, sondern den Mitarbeitern die Möglichkeit geben, von überall auf die ProfitBricks-Infrastruktur zuzugreifen. High Speed Achim Weiß Geschäftsführer und Gründer der ProfitBricks Geschwindigkeit ist nach der Stabilität die zweitwichtigste Anforderung an eine Server-Infrastruktur. Durch den Einsatz von Technologien aus dem High Performance Computing (HPC) wie z. B. InfiniBand und KVM-Virtualisierung bietet ProfitBricks eine deutlich höhere Geschwindigkeit als andere Anbieter, die auf klassische Technologien wie Ethernet oder XEN-Virtualisierung setzen. In vielen Benchmarks macht sich diese neue Technologie in Geschwindigkeits-Zuwächsen mit Faktoren zwischen 2x bis 20x bezahlt. Vergleichen Sie die Leistungen. ProfitBricks stellt Ihnen gerne eine kostenlose Testumgebung zur Verfügung! 13

14 Warum? ProfitBricks das Unternehmen Know-How, Pioniergeist und starke Partner Hinter der 2010 gegründeten ProfitBricks GmbH stecken Experten und Profis aus vielen Bereichen der IT-Branche. Gründer und Geschäftsführer Achim Weiß ist ein Pionier des deutschen Internets. Er wirkte acht Jahre erfolgreich bei 1&1 als Technik Vorstand und verantwortete dort die gesamte technische Infrastruktur. Seine Vision der nächsten Generation von Server-Infrastruktur ist die Basis der ProfitBricks Produkte. Das Team Mit mehr als 115 Mitarbeitern aus 23 Ländern am Standort Berlin, Deutschland und weiteren 15 Mitarbeitern in San Antonio, USA ist ProfitBricks hervorragend gerüstet. Auch der größte europäische Internetkonzern United Internet ist von dem Konzept überzeugt und beteiligte sich signifikant an der ProfitBricks. 14

15 Achim Weiß, Geschäftsführer und Gründer der ProfitBricks Als wir ProfitBricks gegründet haben, hatte ich vor allem ein Ziel vor Augen: Eine neue Server-Infrastruktur, die sich den Bedürfnissen unserer Kunden besser anpasst als jede andere verfügbare Lösung. Urteilen Sie selbst ob uns das gelungen ist. Leistung ganz nach Kundenbedarf Online-Händler, Medienunternehmen, IT-Dienstleister, Software-Firmen; ProfitBricks Kunden sind so vielfältig wie ihre Geschäftsmodelle und Anwendungen. Ihre Gemeinsamkeit: Sie haben sich bei ProfitBricks eigene virtuelle Rechenzentren eingerichtet und sind damit sehr zufrieden. Die skalierbaren und ausfallsicheren Server-Infrastrukturen von ProfitBricks verhelfen Unternehmen immer häufiger zu einer verlässlichen Infrastruktur und geschäftlichen Erfolgen. ProfitBricks - mit Preisen ausgezeichnet Mit dem Projekt IBN.Cloud Managed Services hosted by Profit- Bricks gewann ProfitBricks den Best in Cloud Award 2012 der COMPUTERWOCHE in der Kategorie Infrastructure as a Service Public Cloud. Im Jahr 2013 hat ProfitBricks beim Capital Cloud Award den 1. Platz in der Kategorie Infrastructure as a Service erzielt. 15

16 Vertrauen ist gut - Testen ist besser! Testen Sie Ihren virtuelles Rechenzentrum von ProfitBricks - 14 Tage und völlig ohne Kosten. Zudem erhalten Sie individuelle Beratung und rund um die Uhr technischen Support durch erfahrene Systemingenieure ProfitBricks GmbH Greifswalder Straße 207 D Berlin Telefon: +49 (0) Telefax: +49 (0) WEB:

Next Generation IaaS von ProfitBricks

Next Generation IaaS von ProfitBricks Next Generation IaaS von ProfitBricks Warum IaaS? Was ist IaaS? SaaS Software as a Service IaaS Infrastructure as a Service RaaS Recovery as a Service PaaS Platform as a Service IaaS = Virtuelles Rechenzentrum

Mehr

Preisvergleich ProfitBricks - Amazon Web Services M3 Instanz

Preisvergleich ProfitBricks - Amazon Web Services M3 Instanz Preisvergleich - Amazon Web Services M3 Instanz Stand Preisliste : 10.04.2014 www.profitbricks.de Stand Preisliste : 10.04.2014 Hotline: 0800 22 44 66 8 product@profitbricks.com Vorwort Preisvergleiche

Mehr

GoGrid Hochschule Mannheim

GoGrid Hochschule Mannheim Christoph Eikermann GoGrid Hochschule Mannheim WS0910 1/25 GoGrid Hochschule Mannheim Christoph Eikermann Fakultät für Informatik Hochschule Mannheim c.eikermann@googlemail.com 11.12.2009 Christoph Eikermann

Mehr

Das Unternehmen. BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30. Gegründet: 1988.

Das Unternehmen. BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30. Gegründet: 1988. Seite 2 Dr. Stephan Michaelsen www.basys-bremen.de Das Unternehmen BASYS Bartsch EDV-Systeme GmbH Hermine Seelhoff Str. 1-2 28357 Bremen Tel. 0421 434 20 30 www.basys-bremen.de vertrieb@basys-bremen.de

Mehr

Klein Computer System AG. Portrait

Klein Computer System AG. Portrait Klein Computer System AG Portrait Die Klein Computer System AG wurde 1986 durch Wolfgang Klein mit Sitz in Dübendorf gegründet. Die Geschäftstätigkeiten haben sich über die Jahre stark verändert und wurden

Mehr

Themenschwerpunkt Cloud-Computing

Themenschwerpunkt Cloud-Computing Themenschwerpunkt Cloud-Computing Ihr Ansprechpartner heute Claranet GmbH Hanauer Landstraße 196 60314 Frankfurt Senior Partner Account & Alliance Manager Tel: +49 (69) 40 80 18-433 Mobil: +49 (151) 16

Mehr

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar.

Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. Schleupen.Cloud IT-Betrieb sicher, wirtschaftlich und hochverfügbar. www.schleupen.de Schleupen AG 2 Herausforderungen des Betriebs der IT-Systeme IT-Systeme werden aufgrund technischer und gesetzlicher

Mehr

Datacenter und Cloud Services sicherer Zugriff auf Ihre Daten weltweit

Datacenter und Cloud Services sicherer Zugriff auf Ihre Daten weltweit Datacenter und Cloud Services sicherer Zugriff auf Ihre Daten weltweit Sie wollen unabhängig von Ort und Zeit Zugriff auf Ihre Daten ohne Kompromisse bei Geschwindigkeit und Sicherheit? Unsere IT-Spezialisten

Mehr

LIVE VERTICAL SCALING

LIVE VERTICAL SCALING PROFITBRICKS IAAS LIVE VERTICAL SCALING Einzigartig in der Industrie, Live Vertical Scaling - Nur bei ProfitBricks Umkonfi gurieren im laufenden Betrieb - eine Weltneuheit. Mit Profi tbricks Live Vertical

Mehr

first frame networkers SO GEHT CLOUD Modern, flexibel, kosteneffizient www.first365.net

first frame networkers SO GEHT CLOUD Modern, flexibel, kosteneffizient www.first365.net first frame networkers SO GEHT CLOUD Modern, flexibel, kosteneffizient first frame networkers So profitieren Sie von Cloud-Services. Durch das Mietmodell können Sie die IT-Kosten gut kalkulieren. Investitionen

Mehr

Complex Hosting. Whitepaper. Autor.: Monika Olschewski. Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010. ADACOR Hosting GmbH

Complex Hosting. Whitepaper. Autor.: Monika Olschewski. Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010. ADACOR Hosting GmbH Complex Hosting Autor.: Monika Olschewski Whitepaper Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010 ADACOR Hosting GmbH Kaiserleistrasse 51 63067 Offenbach am Main info@adacor.com www.adacor.com Complex Hosting

Mehr

Mehr als Cloud Computing. force : cloud

Mehr als Cloud Computing. force : cloud Mehr als Cloud Computing force : cloud Force Net Mehr als ein IT-Unternehmen Force Net ist ein Infrastruktur- und Cloud-Service-Provider, der die Lücke zwischen interner und externer IT schließt. Force

Mehr

Branchenschwerpunkt Pharma & Health Care

Branchenschwerpunkt Pharma & Health Care Branchenschwerpunkt Pharma & Health Care Ihr Ansprechpartner heute Claranet GmbH Hanauer Landstraße 196 60314 Frankfurt Senior Partner Account & Alliance Manager Tel: +49 (69) 40 80 18-433 Mobil: +49 (151)

Mehr

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft

Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Lösungsüberblick Umstellung der Windows Server 2003-Infrastruktur auf eine moderne Lösung von Cisco und Microsoft Am 14. Juli 2015 stellt Microsoft den Support für alle Versionen von Windows Server 2003

Mehr

InLoox PM Web App Die Online-Projektsoftware

InLoox PM Web App Die Online-Projektsoftware Bleiben Sie in Verbindung mit Ihrem Team egal wo Sie sind Verbinden Sie Projektteams über das Internet Weltweite Verfügbarkeit vertrauter Bedienkomfort Plattform- und geräteunabhängig ist die leistungsstarke,

Mehr

Im Folgenden stellen wir Ihnen die überarbeiteten Leistungsmerkmale von Windows Server 2012 R2 vor.

Im Folgenden stellen wir Ihnen die überarbeiteten Leistungsmerkmale von Windows Server 2012 R2 vor. Microsoft Windows Server 2012 R2 Kapitel 1 Windows Server 2012 R2 Die erprobte Serverplattform Windows Server 2012 baut auf umfangreichen Erfahrungen mit dem Aufbau und dem Betrieb der weltgrößten Cloud-basierten

Mehr

PROFITBRICKS IAAS VIRTUAL DATA CENTER. Eine Einführung in ProfitBricks VDC

PROFITBRICKS IAAS VIRTUAL DATA CENTER. Eine Einführung in ProfitBricks VDC PROFITBRICKS IAAS VIRTUAL DATA CENTER Eine Einführung in ProfitBricks VDC Warum Cloud Computing? Kaum ein IT-Anbieter wird in der Zukunft an dem Thema Cloud Computing vorbeikommen. Was heute noch als Innovation

Mehr

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT

Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Produkte und Systeme der Informationstechnologie ENERGIE- MANAGEMENT Folie 1 VDE-Symposium 2013 BV Thüringen und Dresden Virtualisierung von Leittechnikkomponenten Andreas Gorbauch PSIEnergie-EE Folie

Mehr

Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik. Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South

Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik. Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik Andreas Hack, Leiter Consulting & Design South Unify Customer Summits 2014 Data Center Herz der virtuellen IT-Fabrik Franz-Josef Nölke,

Mehr

Migration einer bestehenden Umgebung in eine private Cloud mit OpenStack

Migration einer bestehenden Umgebung in eine private Cloud mit OpenStack Migration einer bestehenden Umgebung in eine private Cloud mit OpenStack CeBIT 2014 14. März 2014 André Nähring Cloud Computing Solution Architect naehring@b1-systems.de - Linux/Open Source Consulting,

Mehr

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic

synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic synergetic AG Open House 2012 Ihr Unternehmen in der Wolke - Cloud Lösungen von synergetic Markus Krämer Vorsitzender des Vorstandes der synergetic AG Verantwortlich für Strategie und Finanzen der synergetic

Mehr

Produktinformation workany Stand: 02. April 2013. ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics.

Produktinformation workany Stand: 02. April 2013. ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics. Produktinformation workany Stand: 02. April 2013 ITynamics GmbH Industriering 7 63868 Grosswallstadt Tel. 0 60 22-26 10 10 info@itynamics.com workany @ Swiss Fort Knox Cloud Computing und Private Cloud

Mehr

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center

PROFI UND NUTANIX. Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center PROFI UND NUTANIX Portfolioerweiterung im Software Defined Data Center IDC geht davon aus, dass Software-basierter Speicher letztendlich eine wichtige Rolle in jedem Data Center spielen wird entweder als

Mehr

TERRA CLOUD + FLEXIBEL + VERFÜGBAR + PERFORMANT + KOSTENSENKEND + SICHER + EINZIGARTIG

TERRA CLOUD + FLEXIBEL + VERFÜGBAR + PERFORMANT + KOSTENSENKEND + SICHER + EINZIGARTIG TERRA CLOUD + FLEXIBEL + VERFÜGBAR + PERFORMANT + KOSTENSENKEND + SICHER + EINZIGARTIG + EIGENFINANZIERT + DATEN BEI DER WAG + TIER 3 STANDARD 99,98% + DIE CLOUD IN DER NACHBARSCHAFT Partner Rechenzentrum

Mehr

Windows Server 2012 R2 Storage

Windows Server 2012 R2 Storage Tech Data - Microsoft Windows Server 2012 R2 Storage MS FY14 2HY Tech Data Microsoft Windows Server 2012 R2 Kontakt: Microsoft @ Tech Data Kistlerhofstr. 75 81379 München microsoft-sales@techdata.de +49

Mehr

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN

WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN WINDOWS AZURE IM ÜBERBLICK GANZ NEUE MÖGLICHKEITEN Dr. Bernd Kiupel Azure Lead Microsoft Schweiz GmbH NEUE MÖGLICHKEITEN DURCH UNABHÄNGIGKEIT VON INFRASTRUKTUR BISHER: IT-Infrastruktur begrenzt Anwendungen

Mehr

IT-Infrastruktur aus der Wolke Segen oder Leid für Unternehmen? Redner: Philip Schmolling Geschäftsführer YUNICON

IT-Infrastruktur aus der Wolke Segen oder Leid für Unternehmen? Redner: Philip Schmolling Geschäftsführer YUNICON IT-Infrastruktur aus der Wolke Segen oder Leid für Unternehmen? Redner: Philip Schmolling Geschäftsführer YUNICON Agenda IaaS Wo gehört es hin? IaaS Was steckt dahinter? IaaS Server, Server, Server Segen

Mehr

Sicht eines Technikbegeisterten

Sicht eines Technikbegeisterten Cloud und Mobile Apps Quo Vadis? Bernhard Bauer Institut für Software und Systems Engineering Universität Augsburg Oder... IT Arbeitsplatz der Zukunft Sicht eines Technikbegeisterten IT Arbeitsplatz der

Mehr

Gliederung. Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik

Gliederung. Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik Cloud Computing Gliederung Was ist Cloud Computing Charakteristiken Virtualisierung Cloud Service Modelle Sicherheit Amazon EC2 OnLive Vorteile und Kritik 2 Bisher Programme und Daten sind lokal beim Anwender

Mehr

Die EBCONT Unternehmensgruppe.

Die EBCONT Unternehmensgruppe. 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles IT-Infrastruktur IT-Betrieb (managed Services) Cloud / Elastizität 1200 Wien, Handelskai 94-96 Johannes Litschauer, Alex Deles Enterprise Solutions

Mehr

FIRMENPROFIL. Virtual Software as a Service

FIRMENPROFIL. Virtual Software as a Service FIRMENPROFIL Virtual Software as a Service WER WIR SIND ECKDATEN Die ViSaaS GmbH & Co. KG ist Ihr professioneller Partner für den Bereich Virtual Software as a Service. Mit unseren modernen und flexiblen

Mehr

m.a.x. it Unterföhring, 11.05.2011 Hochverfügbarkeits-Storagelösung als Grundlage für Outsourcing-Services der m.a.x. it

m.a.x. it Unterföhring, 11.05.2011 Hochverfügbarkeits-Storagelösung als Grundlage für Outsourcing-Services der m.a.x. it best OpenSystems Day Unterföhring, m.a.x. it Hochverfügbarkeits-Storagelösung als Grundlage für Outsourcing-Services der m.a.x. it Christian Roth und Michael Lücke Gegründet 1989 Sitz in München ca. 60

Mehr

Reche. jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT

Reche. jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Reche jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Reche jede Art von Daten Mitarbeiterorientierte IT Quelle: http://www.cio.de/bring-your-own-device/2892483/ Sicherheit und Isolation für multimandantenfähige

Mehr

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt

Magirus der IT-Infrastruktur und -Lösungsanbieter. Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf. Seite 1. 03.5. Frankfurt Herzlich willkommen! 17.4. München 26.4. Düsseldorf Seite 1 03.5. Frankfurt Optimierung von IT-Infrastrukturen durch Serverund Storage-Virtualisierung IT-Infrastruktur- und -Lösungsanbieter Produkte, Services

Mehr

Netz16 GmbH Managed Service / Cloud Solutions. www.netz16.de Netz16 GmbH Firmenpräsentation / Stand 2014 S. 1

Netz16 GmbH Managed Service / Cloud Solutions. www.netz16.de Netz16 GmbH Firmenpräsentation / Stand 2014 S. 1 Netz16 GmbH Managed Service / Cloud Solutions www.netz16.de Netz16 GmbH Firmenpräsentation / Stand 2014 S. 1 Vorstellung Netz16 Eckdaten unseres Unternehmens Personal 80 60 40 20 0 2010 2011 2012 2013

Mehr

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit

CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit CIBER Hosting Services CIBER DATA CENTER für höchste Ansprüche an Datensicherheit Die Sicherheit Ihrer Daten steht bei CIBER jederzeit im Fokus. In den zwei georedundanten und mehrfach zertifizierten Rechenzentren

Mehr

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013

CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: Dimension Data IDC Multi-Client-Projekt CLOUD COMPUTING IN DEUTSCHLAND 2013 Business-anforderungen und Geschäftsprozesse mit Hilfe von Cloud services besser unterstützen Dimension Data Fallstudie:

Mehr

Konzept für eine Highperformance- und Hochverfügbarkeitslösung für. einen Anbieter von Krankenhaus Abrechnungen

Konzept für eine Highperformance- und Hochverfügbarkeitslösung für. einen Anbieter von Krankenhaus Abrechnungen Konzept für eine Highperformance- und Hochverfügbarkeitslösung für Anforderungen : einen Anbieter von Krankenhaus Abrechnungen Es soll eine Cluster Lösung umgesetzt werden, welche folgende Kriterien erfüllt:

Mehr

Technische Anwendungsbeispiele

Technische Anwendungsbeispiele Technische Anwendungsbeispiele NovaBACKUP NAS Ihre Symantec Backup Exec Alternative www.novastor.de 1 Über NovaBACKUP NAS NovaBACKUP NAS sichert und verwaltet mehrere Server in einem Netzwerk. Die Lösung

Mehr

MANAGED BUSINESS CLOUD. Individuell. Flexibel. Sicher.

MANAGED BUSINESS CLOUD. Individuell. Flexibel. Sicher. MANAGED BUSINESS CLOUD Individuell. Flexibel. Sicher. Cloud Computing gewinnt immer mehr an Bedeutung und begegnet uns heute fast täglich. Neben der Möglichkeit IT-Kosten zu senken, stellen sich viele

Mehr

Managed Cloud Services

Managed Cloud Services Managed Cloud Services Autor.: Monika Olschewski Whitepaper Version: 1.0 Erstellt am: 14.07.2010 ADACOR Hosting GmbH Kaiserleistrasse 51 63067 Offenbach am Main info@adacor.com www.adacor.com Cloud Services

Mehr

Systemvoraussetzungen und Installation

Systemvoraussetzungen und Installation Systemvoraussetzungen und Installation Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis... 2 1. Einleitung... 2 2. Einzelarbeitsplatzinstallation... 3 3. Referenz: Client/Server-Installation... 5 3.1. Variante A:

Mehr

Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud. Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014

Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud. Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014 Der Nutzen und die Entscheidung für die private Cloud Martin Constam Rechenpower in der Private Cloud 12. Mai 2014 1 Übersicht - Wer sind wir? - Was sind unsere Aufgaben? - Hosting - Anforderungen - Entscheidung

Mehr

MOVE DYNAMIC HOSTING SERVICES

MOVE DYNAMIC HOSTING SERVICES MOVE DYNAMIC HOSTING SERVICES DYNAMIC HOSTING SERVICES BUSINESS, MÄRKTE, IT ALLES IST IN BEWEGUNG If business is running fast, you have to run faster. Oliver Braun, Demand Management, IT Infrastructure,

Mehr

Private Cloud mit Eucalyptus am SCC

Private Cloud mit Eucalyptus am SCC Private Cloud mit Eucalyptus am SCC Christian Baun 15. Dezember 2009 KIT The cooperation of Forschungszentrum Karlsruhe GmbH und Universität Karlsruhe (TH) http://www.kit.edu Cloud-Comuting = Grid-Computing?!

Mehr

Cloud Computing. D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011. Softwarearchitekturen

Cloud Computing. D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011. Softwarearchitekturen Cloud Computing D o m i n i c R e u t e r 19.07.2011 1 Seminar: Dozent: Softwarearchitekturen Benedikt Meurer GLIEDERUNG Grundlagen Servervirtualisierung Netzwerkvirtualisierung Storagevirtualisierung

Mehr

Virtualisierung im Rechenzentrum

Virtualisierung im Rechenzentrum in wenigen Minuten geht es los Virtualisierung im Rechenzentrum Der erste Schritt auf dem Weg in die Cloud KEIN VOIP, nur Tel: 030 / 7261 76245 Sitzungsnr.: *6385* Virtualisierung im Rechenzentrum Der

Mehr

Hybride Cloud Datacenters

Hybride Cloud Datacenters Hybride Cloud Datacenters Enterprise und KMU Kunden Daniel Jossen Geschäftsführer (CEO) dipl. Ing. Informatik FH, MAS IT Network Amanox Solutions Unsere Vision Wir planen und implementieren für unsere

Mehr

IT Storage Cluster Lösung

IT Storage Cluster Lösung @ EDV - Solution IT Storage Cluster Lösung Leistbar, Hochverfügbar, erprobtes System, Hersteller unabhängig @ EDV - Solution Kontakt Tel.: +43 (0)7612 / 62208-0 Fax: +43 (0)7612 / 62208-15 4810 Gmunden

Mehr

EMC. Data Lake Foundation

EMC. Data Lake Foundation EMC Data Lake Foundation 180 Wachstum unstrukturierter Daten 75% 78% 80% 71 EB 106 EB 133 EB Weltweit gelieferte Gesamtkapazität Unstrukturierte Daten Quelle März 2014, IDC Structured vs. Unstructured

Mehr

Magento goes into the cloud Cloud Computing für Magento. Referent: Boris Lokschin, CEO

Magento goes into the cloud Cloud Computing für Magento. Referent: Boris Lokschin, CEO Magento goes into the cloud Cloud Computing für Magento Referent: Boris Lokschin, CEO Agenda Über symmetrics Unsere Schwerpunkte Cloud Computing Hype oder Realität? Warum Cloud Computing? Warum Cloud für

Mehr

MICROSOFTS CLOUD STRATEGIE

MICROSOFTS CLOUD STRATEGIE MICROSOFTS CLOUD STRATEGIE Sebastian Weber Head of Technical Evangelism Developer Platform & Strategy Group Microsoft Deutschland GmbH Slide 1 WAS IST CLOUD COMPUTING? Art der Bereitstellung von IT-Leistung

Mehr

FlexiScale - Web Hosting mit Cloud-Computing Hochschule Mannheim

FlexiScale - Web Hosting mit Cloud-Computing Hochschule Mannheim Jiaming Song Cloud-Computing Seminar Hochschule Mannheim WS0910 1/31... FlexiScale - Web Hosting mit Cloud-Computing Hochschule Mannheim.... Jiaming Song Fakultät für Informatik Hochschule Mannheim jiaming360@googlemail.com

Mehr

Unternehmen-IT sicher in der Public Cloud

Unternehmen-IT sicher in der Public Cloud Unternehmen-IT sicher in der Public Cloud Safely doing your private business in public David Treanor Team Lead Infrastructure Microsoft Certified Systems Engineer (MCSE) Microsoft Certified Systems Administrator

Mehr

SOLIDCLOUD. Produktübersicht

SOLIDCLOUD. Produktübersicht Produktübersicht SOLIDCLOUD Sicherheit in Bestform: Infrastructure as a Service (IaaS) mit SOLIDCLOUD Mit SOLIDCLOUD bietetet ITENOS eine standardisierte IaaS-Cloud-Lösung für Unternehmen. Gestalten und

Mehr

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater.

Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Vernetztes Vernetztes Leben Leben und und Arbeiten Arbeiten Telekom Deutschland GmbH. Erleben, was verbindet. kontaktieren Sie uns hier am Stand oder Ihren Kundenberater. Das virtuelle Rechenzentrum Heiko

Mehr

Cloud OS. eine konsistente Plattform. Private Cloud. Public Cloud. Service Provider

Cloud OS. eine konsistente Plattform. Private Cloud. Public Cloud. Service Provider Cloud OS Private Cloud Public Cloud eine konsistente Plattform Service Provider Trends 2 Das Cloud OS unterstützt jedes Endgerät überall zugeschnitten auf den Anwender ermöglicht zentrale Verwaltung gewährt

Mehr

Neues in Hyper-V Version 2

Neues in Hyper-V Version 2 Michael Korp Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH http://blogs.technet.com/mkorp Neues in Hyper-V Version 2 - Virtualisieren auf die moderne Art - Windows Server 2008 R2 Hyper-V Robust Basis:

Mehr

Claranet Managed Cloud. Das Claranet PartnerPlus Programm. Erfolg lebt von cleveren Verbindungen.

Claranet Managed Cloud. Das Claranet PartnerPlus Programm. Erfolg lebt von cleveren Verbindungen. Claranet Managed Cloud Das Claranet PartnerPlus Programm. Erfolg lebt von cleveren Verbindungen. Zusammen holen wir mehr raus Nutzen Sie unsere Stärken mit dem Claranet PartnerPlus Programm. Eine Partnerschaft

Mehr

Virtualisierung im IT-Betrieb der BA

Virtualisierung im IT-Betrieb der BA Virtualisierung, essenzielles Werkzeug in der IT-Fabrik Martin Deeg, Anwendungsszenarien Cloud Computing, 31. August 2010 Virtualisierung im IT-Betrieb der BA Virtualisierung im IT-Betrieb der BA Effizienzsteigerung

Mehr

MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter

MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter MTF Ihr Weg zum modernen Datacenter Beat Ammann Rico Steinemann Agenda Migration Server 2003 MTF Swiss Cloud Ausgangslage End of Support Microsoft kündigt den Support per 14. Juli 2015 ab Keine Sicherheits-

Mehr

Das eigene Test Lab, für jeden!

Das eigene Test Lab, für jeden! Das eigene Test Lab, für jeden! Mit Infrastructure-as-a-Service von Windows Azure Peter Kirchner, Technical Evangelist Microsoft Deutschland GmbH Szenario: Aufbau eines Test Labs 1+ Domain Controller 1+

Mehr

Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant

Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant Manfred Helber Microsoft Senior PreSales Consultant Agenda ROK Vorteile Extended Live Migration Extended Hyper-V Replica Hyper-V Cluster Erweiterungen Storage Quality of Service Auswahl geeigneter Serversysteme

Mehr

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Ihre IT ist unser Business Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Thomas Reichenberger Manager Business Unit Cloud Services, VCDX, CISA ACP IT Solutions AG ACP Gruppe I www.acp.de I www.acp.at

Mehr

4 Planung von Anwendungsund

4 Planung von Anwendungsund Einführung 4 Planung von Anwendungsund Datenbereitstellung Prüfungsanforderungen von Microsoft: Planning Application and Data Provisioning o Provision applications o Provision data Lernziele: Anwendungen

Mehr

Cloud-Computing. 1. Definition 2. Was bietet Cloud-Computing. 3. Technische Lösungen. 4. Kritik an der Cloud. 2.1 Industrie 2.

Cloud-Computing. 1. Definition 2. Was bietet Cloud-Computing. 3. Technische Lösungen. 4. Kritik an der Cloud. 2.1 Industrie 2. Cloud Computing Frank Hallas und Alexander Butiu Universität Erlangen Nürnberg, Lehrstuhl für Hardware/Software CoDesign Multicorearchitectures and Programming Seminar, Sommersemester 2013 1. Definition

Mehr

Sicherheit Das können wir für Sie machen. IT-GESTÜTZTES ARBEITEN IM UNTERNEHMEN

Sicherheit Das können wir für Sie machen. IT-GESTÜTZTES ARBEITEN IM UNTERNEHMEN Sicherheit Das können wir für Sie machen. IT-GESTÜTZTES ARBEITEN IM UNTERNEHMEN IT ist die Basis des Kerngeschäfts Geschäftsprozesse müssen durch IT erleichtert oder verbessert werden. IT sollte standardisiert

Mehr

Sicherheit in Bestform: Infrastructure as a Service (IaaS) mit SOLIDCLOUD

Sicherheit in Bestform: Infrastructure as a Service (IaaS) mit SOLIDCLOUD SOLIDCLOUD Sicherheit in Bestform: Infrastructure as a Service (IaaS) mit SOLIDCLOUD Mit SOLIDCLOUD bietetet ITENOS eine standardisierte IaaS-Cloud-Lösung für Unternehmen. Gestalten und betreiben Sie Ihr

Mehr

STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013

STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013 Fallstudie: NetApp IDC Market Brief-Projekt STORAGE IN DEUTSCHLAND 2013 Optimierung des Data Centers durch effiziente Speichertechnologien netapp Fallstudie: Thomas-Krenn.AG Informationen zum Unternehmen

Mehr

Nehmen Sie eine Vorreiterrolle ein: mit dem Managed Server von Hostpoint

Nehmen Sie eine Vorreiterrolle ein: mit dem Managed Server von Hostpoint LeadingRole. Nehmen Sie eine Vorreiterrolle ein: mit dem Managed Server von Hostpoint Eine stets bestens funktionierende und immer aktuelle Website ist heutzutage unentbehrlich, um dem Führungsanspruch

Mehr

Time To Market. Eine Plattform für alle Anforderungen. Lokale Betreuung (existierende Verträge und Vertragspartner, ) Kosten

Time To Market. Eine Plattform für alle Anforderungen. Lokale Betreuung (existierende Verträge und Vertragspartner, ) Kosten Time To Market Ressourcen schnell Verfügbar machen Zeitersparnis bei Inbetriebnahme und Wartung von Servern Kosten TCO senken (Einsparung bei lokaler Infrastruktur, ) CAPEX - OPEX Performance Hochverfügbarkeit

Mehr

Die Cloud und ihre Möglichkeiten. Ihre Cloud- Optionen. Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen

Die Cloud und ihre Möglichkeiten. Ihre Cloud- Optionen. Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Die Cloud und ihre Möglichkeiten Ihre Cloud- Optionen Erleben Sie die Zukunft schon jetzt ganz nach Ihren Vorstellungen Eine Lösung, die zu Ihnen passt Bei HP glauben wir nicht an einen für alle passenden,

Mehr

expect more Verfügbarkeit.

expect more Verfügbarkeit. expect more Verfügbarkeit. Erfolgreiche Managed-Hostingund Cloud-Projekte mit ADACOR expect more Wir wollen, dass Ihre IT-Projekte funktionieren. expect more expect more Verlässlichkeit.. Seit 2003 betreiben

Mehr

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1

TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 TELEKOM CLOUD COMPUTING. NEUE PERSPEKTIVEN. Dietrich Canel Telekom Deutschland GmbH 03/2013 1 DIE TELEKOM-STRATEGIE: TELCO PLUS. 2 AKTUELLE BEISPIELE FÜR CLOUD SERVICES. Benutzer Profile Musik, Fotos,

Mehr

virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015

virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015 virtualization and clustering made simple OSL AKTUELL 2015 Schöneiche bei Berlin, 22. April 2015 Über OSL Entwicklung von Infrastruktursoftware (vom Treiber bis zur Oberfläche) im Umfeld von Rechenzentren

Mehr

MATCHING VON PRODUKTDATEN IN DER CLOUD

MATCHING VON PRODUKTDATEN IN DER CLOUD MATCHING VON PRODUKTDATEN IN DER CLOUD Dr. Andreas Thor Universität Leipzig 15.12.2011 Web Data Integration Workshop 2011 Cloud Computing 2 Cloud computing is using the internet to access someone else's

Mehr

IT-Lösungsplattformen

IT-Lösungsplattformen IT-Lösungsplattformen - Server-Virtualisierung - Desktop-Virtualisierung - Herstellervergleiche - Microsoft Windows 2008 für KMU s Engineering engineering@arcon.ch ABACUS Kundentagung, 20.11.2008 1 Agenda

Mehr

Cloud Computing bereitet sich für den breiten Einsatz im Gesundheitswesen vor.

Cloud Computing bereitet sich für den breiten Einsatz im Gesundheitswesen vor. Cloud Computing im Gesundheitswesen Cloud Computing ist derzeit das beherrschende Thema in der Informationstechnologie. Die Möglichkeit IT Ressourcen oder Applikationen aus einem Netz von Computern zu

Mehr

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing

Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Windows Azure Ihre Plattform für professionelles Cloud Computing Eine Plattform für Hochverfügbarkeit und maximale Flexibilität und ein Partner, der diese Möglichkeiten für Sie ausschöpft! Microsoft bietet

Mehr

Damit Ihr digitales Projekt zuverlässig, sicher und performant läuft

Damit Ihr digitales Projekt zuverlässig, sicher und performant läuft Damit Ihr digitales Projekt zuverlässig, sicher und performant läuft Wir sorgen für den Betrieb Ihrer Software und Web-Anwendung. Dabei liefern wir Ihnen Service aus einer Hand - individuell auf Ihre Bedürfnisse

Mehr

So erreichen Sie uns:

So erreichen Sie uns: für Das I Ho chp hre in Clus t d erf orm ividu ersy e s ll ant, sic en Be tem dü her und rfnis pre se. isw ert. So erreichen Sie uns: Contabo GmbH Aschauer Straße 32 a 81549 München +49 (0) 89 / 212 683

Mehr

SynServer. SynDisk Cloud Storage Pakete ... Einführungsangebot bis zum 31.10.2011:

SynServer. SynDisk Cloud Storage Pakete ... Einführungsangebot bis zum 31.10.2011: ... Storage Pakete Einführungsangebot bis zum 31.10.2011: - Gültig für alle Pakete und Bestellungen bis zum 31.10.2011-50% Rabatt auf die angegebenen monatliche Gebühren während der ersten - Entfall der

Mehr

IPv6. Stand: 20.5.2012. 2012 Datapark AG

IPv6. Stand: 20.5.2012. 2012 Datapark AG IPv6 Stand: 20.5.2012 Inhalt Wer ist die Datapark AG Wieso IPv6, Vorteile IPv6 Adressraum, IPv6 Adressaufbau Migrationsvarianten IPv6g Dual Stack IPv6 IPv4/IPv6 Tunneling Vorgehensweise Migration IPv6

Mehr

individuelle IT-Lösungen

individuelle IT-Lösungen individuelle IT-Lösungen Unternehmensprofil Als kompetenter IT Dienstleister ist HaKoDi EDV-Systeme für kleine und mittelständische Unternehmen in ganz Mitteldeutschland tätig. Wir planen und realisieren

Mehr

So erreichen Sie uns:

So erreichen Sie uns: für Das I Ho chp hre in Clus t d erf orm ividu ersy e s ll ant, sic en Be tem dü her und rfnis pre se. isw ert. So erreichen Sie uns: Giga-Hosting GmbH Aschauer Straße 32 a 81549 München +49 (0) 89 / 212

Mehr

Bringt Ihre IT auf den Punkt.

Bringt Ihre IT auf den Punkt. Bringt Ihre IT auf den Punkt. Keep it simple, but smart Streamo IT-Consulting bietet Ihnen die Leistungen, das Wissen und die Möglichkeiten, die Sie für Ihre IT brauchen: auf hohem Niveau, mit kurzen

Mehr

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters

Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Next Generation Datacenter Automation und Modularisierung sind die Zukunft des Datacenters Frank Spamer accelerate your ambition Sind Ihre Applikationen wichtiger als die Infrastruktur auf der sie laufen?

Mehr

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell

Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell Dell Data Protection Solutions Datensicherungslösungen von Dell André Plagemann SME DACH Region SME Data Protection DACH Region Dell Softwarelösungen Vereinfachung der IT. Minimierung von Risiken. Schnellere

Mehr

Security für das Datacenter von Morgen SDN, Cloud und Virtualisierung

Security für das Datacenter von Morgen SDN, Cloud und Virtualisierung Security für das Datacenter von Morgen SDN, Cloud und Virtualisierung Frank Barthel, Senior System Engineer Copyright Fortinet Inc. All rights reserved. Architektur der heutigen Datacenter Immer größere

Mehr

Auswahlkriterien bei der Providerwahl

Auswahlkriterien bei der Providerwahl Auswahlkriterien bei der Providerwahl Lars Schaarschmidt www.internet24.de Inhalt des Vortrages Mögliche Entscheidungskriterien - Unternehmen - Rechenzentrum - Hardware - Support - Traffic - Skalierbarkeit,

Mehr

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn

Der Weg in das dynamische Rechenzentrum. Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Der Weg in das dynamische Rechenzentrum Jürgen Bilowsky 26.9.2011 Bonn Computacenter 2010 Agenda Der Weg der IT in die private Cloud Aufbau einer dynamischen RZ Infrastruktur (DDIS) Aufbau der DDIS mit

Mehr

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde.

Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Die Cloud, die für Ihr Unternehmen geschaffen wurde. Das ist die Microsoft Cloud. Jedes Unternehmen ist einzigartig. Ganz gleich, ob im Gesundheitssektor oder im Einzelhandel, in der Fertigung oder im

Mehr

Cloud Computing Technologische Ansätze, Plattformen und Lösungen für die öffentliche Hand

Cloud Computing Technologische Ansätze, Plattformen und Lösungen für die öffentliche Hand Cloud Computing Technologische Ansätze, Plattformen und Lösungen für die öffentliche Hand Michael Grözinger National Technology Officer Microsoft Deutschland GmbH 1 Agenda Cloud Computing wofür steht das?

Mehr

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing

Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Ihre IT ist unser Business Notfallmanagement in Zeiten des Cloud Computing Thomas Reichenberger Manager Business Unit Cloud Services, VCDX, CISA ACP IT Solutions AG ACP Gruppe I www.acp.de I www.acp.at

Mehr

Wir bringen Ihre Daten als Erster ins Ziel.

Wir bringen Ihre Daten als Erster ins Ziel. Wir bringen Ihre Daten als Erster ins Ziel. Care for content. From start to finish. Wir bringen Ihre Daten als Erster ins Ziel. Ihre E-Mail startet mit Vollgas von der Pole Position ins Internet. Da nähert

Mehr

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE

Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE Heterogenes Speichermanagement mit V:DRIVE V:DRIVE - Grundlage eines effizienten Speichermanagements Die Datenexplosion verlangt nach innovativem Speichermanagement Moderne Businessprozesse verlangen auf

Mehr

Infrastrukturanalyse Ihr Weg aus dem Datenstau

Infrastrukturanalyse Ihr Weg aus dem Datenstau Waltenhofen * Düsseldorf * Wiesbaden Infrastrukturanalyse Ihr Weg aus dem Datenstau SCALTEL Webinar am 20. Februar 2014 um 16:00 Uhr Unsere Referenten Kurze Vorstellung Stefan Jörg PreSales & Business

Mehr

Wie man mehr Speicherkapazität für weniger Geld bekommt

Wie man mehr Speicherkapazität für weniger Geld bekommt Mit Software-defined Storage die Speicherkosten reduzieren Wie man mehr Speicherkapazität für weniger Geld bekommt 13.01.15 Autor / Redakteur: Stefan Fischer, Business Consultant / Rainer Graefen Zadara

Mehr

Die wichtigsten Funktionen von Red Hat Storage Server 2.0 im Überblick:

Die wichtigsten Funktionen von Red Hat Storage Server 2.0 im Überblick: Red Hat Storage Server Die wichtigsten Funktionen von Red Hat Storage Server 2.0 im Überblick: Offene Software Lösung für Storage Ansprache über einen globalen Namensraum Betrachtet Storage als einen virtualisierten

Mehr